Issuu on Google+


Weihnachts- und Neujahrsbilanz Medina und Abinader bevorzugte Kandidaten / Insgesamt 31 Unfalltote / Gehaltskürzung Das Meinungsforschungsinstitut Lupa Market Research befragte Mitte Dezember dominikanische Wähler, wer der beste Präsidentschaftskandidat für die regierende PLD sowie die neue Oppositionspartei PRM sei. Nicht überraschend finden 71 Prozent, dass Präsident Danilo Medina der beste Kandidat für die PLD wäre. Was aber laut Verfassung nicht möglich ist, da eine Wiederwahl ausgeschlossen ist. Der Konkurrent und vormalige Präsident Leonel Fernández findet hingegen nur bei 14 Prozent der Befragten Zustimmung. Bei der PRM, die sich von der PRD abgespaltet hat, stimmten 59 Prozent für den unverbrauchten Luis Abinader (Foto), der zusammen mit Ex-Präsident Hipólito Mejía an der Spitze der neuen Gruppierung steht. Doch Hipólito hat sich selbst bereits als möglicher Kandidat für die Wahlen 2016 ins Gespräch gebracht. Allerdings erhält er nur 22 Prozent Zustimmung von den bei dieser Umfrage Interviewten. (Quellen: Listín Diario, Hoy, Z101, Acento)

Wie jedes Jahr berichtete das Notfallzentrum (Centro de Operaciones de Emergencias - COE) über die Einsätze an Weihnachten und Neujahr. Wie jedes Jahr sind trotz Mahnungen und Kontrollen eine große Zahl von Unfällen bekannt zu geben. So starben an Heiligabend und am Weihnachtstag im ganzen Land 23 Menschen bei 353 Verkehrsunfällen. In 220 Fällen waren Motorradfahrer in die Unfälle verwickelt, von denen 16 ums Leben kamen. Mindestens 17 Minderjährige im Alter zwischen sieben und 17 Jahren erlitten an den beiden Tagen eine Alkoholvergiftung. An Silvester und Neujahr ereigneten sich 193 Verkehrsunfälle, bei denen weitere acht Personen ihr Leben verloren. An 115 Unfällen waren Motorradfahrer beteiligt. Unter den 13 Fällen von Alkoholvergiftung an Neujahr befanden sich zwei Elfjährige.

Außenminister Andrés Navarro kündete für 2015 eine Anpassung der Gehälter der im Außenministerium Beschäftigten an. Wer nicht arbeite, solle auch nicht mehr kassieren. Der dominikanische auswärtige Dienst ist berüchtigt für seine hohe Anzahl von Beschäftigten, die auf Grund von Gefälligkeiten und Beziehungen (so genannte „botellas“) dort angestellt sind und teilweise sehr hohe Bezüge erhalten, ohne dafür etwas zu arbeiten. Navarro sagte, die Gehälter des Außenministeriums seien aufgebläht und das Personal werde hinsichtlich seiner Aufgaben und Fähigkeiten überprüft werden und danach das entsprechende Gehalt erhalten. Navarro zieht eine positive Bilanz nach seinen ersten drei Monaten im Amt. „Der Anspruch ist, dass die Diplomatie das tägliche Leben der Menschen berührt, und ich habe versichert, dass im Juni 2015 das dominikanische Volk stolz sein wird auf sein Außenministerium und die dominikanische Diplomatie“, sagte Außenminister Navarro.


Notrufsystem wird ausgebaut 60 neue Krankenwagen / Puerto Plata und Santiago neu mit dabei / Keine Meldungen Seit Anfang Januar ist das Notrufsystem 911 auch in Santiago und Puerto Plata in Betrieb. Dazu wurden 60 neue Krankenwagen bereit gestellt. Nach Informationen des Gesundheitsministeriums wurden 190 Personen ausgebildet, in den beiden Provinzen für das Notrufsystem zu arbeiten und die Teams im Nationaldistrikt und der Hauptstadt weiter zu stärken. Die 60 Krankenwagen sind mit Defibrillator, einem Absauggerät, Monitor, Rettungsausrüstung, Fixiertisch, Liegen und Tragbahre sowie einem Stuhl ausgestattet. Laut Pablo Sméster, Ausbildungsleiter für das 911-System, wurde das Personal, das in den Einheiten arbeitet, gebührend geschult: „Es handelt sich um eine umfassende Ausbildung über drei Tage, auf der die Teilnehmer die Einleitung in die präklinische Medizin lernen, mit der sie darauf vorbereitet werden, Leben zu retten.“ Sméster sagte, die Mitarbeiter wurden mit den grundlegenden Fähigkeiten und Kompetenzen ausgestattet, die das technische und medizinische Team benötigen, die vor der Krankenhauseinlieferung die medizini-

sche Grundversorgung leisten, um die Stabilisierung des Patienten garantieren. „Dieses neue Personal, das in das 911-System integriert wird, wurde ausgebildet in den Basismaßnahmen zur Lebenserhaltung, Herz-Lungen-Wiederbelebung, die erweiterte Versorgung von Trauma-Patienten, Atemwegssicherung, Anlegen einer Halskrause, Ruhigstellung bei Knochenbrüchen sowie alles, was mit dem Einladen und der primären Stabilisierung von Krankenhauspatienten zusammenhängt“, sagte Sméster. Das so geschulte Personal soll danach alle sechs Monate Kurse belegen, um die Ausbildung aufzufrischen und zu verbessern.

Die Effektivität der von der Polizei durchgeführten „Operation ruhige Weihnachten 2014“, damit die Dominikaner Weihnachten in Ruhe in Frieden verbringen können, steht nach den Meldungen zu Gewalt, die in Santo Domingo und dem Nationaldistrikt beim Notrufsystem 911 am 24. und 25. Dezember eingingen, in Zweifel. Das Nationale System für Notfälle und Sicherheit (911) gab bekannt, dass es an den beiden Tagen in dieser Region des Landes 40 Schießereien und 50 Raube gab, die nicht in den täglichen Pressemitteilungen der Polizei erschienen sind. Die Daten dieser Regierungsbehörde geben aber nicht den genauen Ort der begangenen Verbrechen bekannt. Es werden auch 20 vermutliche Verbrecher genannt, die von Bürgern gefasst wurden und später an 911 weitergemeldet wurden. Dabei wird nicht mitgeteilt, ob diese von den aufgebrachten Bürgern auch wie üblich verprügelt wurden oder wo sie gefasst wurden. Insgesamt gingen an Weihnachten mehr als 3.000 Notrufe bei 911 ein, darunter auch 27 Selbstmordversuche.


“Jahr der Glorie für Bildung” 10.017 neue Klassenzimmer / Gehalt um 13 Prozent erhöht / Ausbildung der Lehrkräfte Zum Jahresende 2014 weihte Präsident Danilo Medina das 10.017. neue Klassenzimmer in der Dominikanischen Republik ein. Erziehungsminister Carlos Amarante Baret nannte 2014 „das Jahr der Glorie für die dominikanische Bildung“. Denn neben 652 neuen Schulen wurde auch mit der Einführung der Ganztagsschule (tanda extendida) begonnen, bei der die Schüler auch gespeist werden. Pro Jahr erhöhten sich die Ausgaben des Staates pro Schüler auf 60.848 Pesos, nach 6.204 im Jahr 2004. Der große Teil der Schüler erhält Frühstück, Mittagessen und ein Vesper am Nachmittag. Viele erhalten kostenlose Schuluniformen, Schuhe und Schultaschen. An den Schulen werden Sehtests durchgeführt und es gibt kostenlose Zahnbehandlungen und Aktionen zur Entwurmung für die Schüler. Das Gehalt für die Lehrer wurde vergangenes Jahr um 13 Prozent erhöht, für 2015 sind weitere zwölf Prozent vorgesehen. Damit verdient nun ein Grundschullehrer bei einer Schicht monatlich 15.000 Pesos oder

mehr. Spezialisierte Fachkräfte können bis zu 50.000 Pesos monatlich verdienen. Der Bildungsminister hob die Verlosungen zum Bau von Schulen hervor, die 2014 die Summe von 26 Milliarden Pesos erreichten. In den vergangenen zwei Jahren wurden 1.882 Aufträge im Wert von mehr als 82 Milliarden Pesos verlost, inklusive der 312 neuen Schulen und 125 Kindergärten, die 2015 gebaut werden. „Die Herausforderungen, die wir haben, sind groß, sind immens, aber das Wichtige ist, dass man fühlt, es geht voran“, so Amarante.

Die frühere Bildungsministerin und Gründerin des Dominikanischen Lehrerverbands (Asociación Dominicana de Profesores – ADP), Ivelisse Prats de Pérez, forderte als vorrangiges Ziel für 2015, die Ausbildung der Lehrer zu verbessern, was eine dauernde Schulung und Würdigung des Berufes bedeute. Auch müsse der Lehrplan überarbeitet werden, was seit 1995 nicht mehr getan worden sei. Sie schlug vor, den Lehrplan in den Sommerferien 2015 zu überarbeiten und von unnötigem Ballast zu befreien, der dazu führe, dass die Schüler ihn nicht aufnehmen und verarbeiten. Im Bezug auf die Definition des Bildungsministeriums, über das Profil des Schülers, den das Land haben will, sagte Prats de Pérez, es sei wichtig, aus den Schülern kritische, demokratische, dialogbereite und objektive Bürger zu machen. Die Diktatur der Schuldirektoren und des Bildungsministeriums müsse beendet werden.


Dican unter Beschuss Adocco fordert Auflösung der Drogenpolizei / DNCD konfiszierte 2014 zehn Tonnen Die Nationale AntiDrogen-Behörde (Dirección Nacional Antinarcoticos - Dican) steht unter schwerem Beschuss, nachdem bekannt wurde, dass offenbar Mitglieder dieser Spezialeinheit der Polizei von Kleindealern Drogen abgenommen haben, die sie nicht gemeldet und abgeliefert haben. Die Rede ist von mehr als 1.200 Kilo Kokain, die „verschwunden“ sind. Der Wert dieser verschwundenen Ware liegt laut der Tageszeitung „El Nacional“ bei geschätzten 3,5 Milliarden Pesos. Polizeipräsident Manuel Castro Castillo sagte: „Dieser Dican-Skandal ist größer, als er in der Presse berichtet wird.“ Einige höhere Beamten seien bereits verhaftet worden, doch Namen gab er nicht bekannt. „Jeder, der in den Skandal verwickelt ist, wird entlassen und vor Gericht gestellt“, versicherte Castro Castillo.

Im Zentrum des Skandals steht Col. Carlos Fernández Valerio, der kürzlich entlassen wurde. Er wurde ersetzt durch Col. Francisco Bloise Olmeda, der aber auch kein unbeschriebenes Blatt ist. 2006 wurde Bloise Olmeda wegen Unterschlagung von 44.422 Dollar in einem Fall von Menschenhandel zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt. Scharf angegriffen wurde Dican vom Vorsitzenden der Dominikanischen Allianz gegen Korruption (Alianza Dominicana contra la Corrupción - Adocco), Julio César de la Rosa Tiburcio (Foto), der von Präsident Danilo Medina die Auflösung dieser Spezialtruppe verlangte. Dican sei ein Hindernis für die wirksame Bekämpfung und Verfolgung von Groß- und Kleinhandel, da sie eine deutliche Erhöhung der Polizeikorruption verursacht habe. Er sagte, Beamten dieser Einheit seien in den Vierteln in Korruption verwickelt, in denen sie die illegalen Aktivitäten und den Drogenkonsum durch Kinder und Jugendliche überwachen sollen. Der Vorsitzende von Adocco wies darauf hin, dass es seit der Gründung der Nationalen Anti-Drogen-Behörde der Polizei regelmäßig Klagen wegen Unregelmäßigkeiten in dieser Einheit gebe. Früher hatte die Polizei die Kompetenzen der Dican, musste diese aber nach wiederholten Skandalen an die neue Behörde abgeben. Generalstaatsanwalt Francisco Domínguez Brito stellte zwei zusätzliche Staatsanwälte zur Aufklärung dieses Skandals ein, in die bislang 17 Beamte verhaftet wurden. Col. Fernández Valerio ist nicht darunter.

Der Chef der Nationalen Drogenkontrollbehörde DNCD, Generalmajor Julio César Souffront Velázquez, gab bekannt, dass seine Institution in Zusammenarbeit mit der Armee und Beratern der DEA 2014 bei 2.324 Razzien und 70,263 Einsätzen in der Luft, auf See und an Land ein wenig mehr als zehn Tonnen verschiedener Drogen sicherstellen konnte. Laut Souffronts Angaben waren darunter 8.743 Kilo Kokain, 1,029 Kilo Marihuana und 44.1 Kilo Heroin. 26,690 Personen wurden verhaftet, davon 26,222 Männer und 468 Frauen. 25,499 sind Dominikaner, 1,063 Haitianer und der Rest stammt aus 24 anderen Nationen.


Neuer Premier in Haiti Evans Paul neu im Amt / Steigende Gewalt in El Salvador / Zweite Amtszeit für Rousseff Nach dem erzwungenen Rücktritt von Premierminister Laurent Lamothe und der Übergangsministerin Florence Duperval Guillaume, ernannte Präsident Michel Martelly nun den ehemaligen Bürgermeister der Hauptstadt Port-au-Prince und ehemaligen Verbündeten von Ex-Präsident Aristide, Evans Paul, als neuen Premierminister im krisengeschüttelten Nachbarland Haiti. Unterdessen unterzeichneten Präsident Martelly, Senatspräsident Thimoléon, der Präsident der Abgeordnetenkammer, Desras, und der Präsident des Obersten Justizrates, Joseph, eine Vereinbarung, dass die Senatoren und Abgeordneten, die wegen den nicht stattgefundenen Wahlen am 12. Januar ihr Amt verlieren würden, dieses bis April beziehungsweise September weiter ausüben werden. Die Abgeordneten verpflichteten sich, dem Wahlgesetz vor dem 12. Januar zuzustimmen, um die seit drei Jahren verschobenen Wahlen endlich abzuhalten.

In dem mittelamerikanischen Staat El Salvador ist kein Ende der Gewalt in Sicht. Im Dezember verzeichnete das Land im Durchschnitt zwölf Morde pro Tag. Drogenbanden bekämpfen sich untereinander um die Vorherrschaft in dem lukrativen Geschäft, und die Polizei ist eines der Hauptziele. Von den 2014 begangenen 3.875 Morden bei etwas mehr als drei Millionen Bewohnern - werden 1.481 der Opfer den Drogenbanden zugerechnet. 70 Prozent der Morde werden im Zusammenhang mit Drogengeschäften verübt. 77 Prozent der Morde im vergangenen Jahr wurden mit Schusswaffen verübt, ein starker Anstieg im Vergleich zum Vorjahr. Präsident Sánchez Cerén, seit einem halben Jahr im Amt, führte die Bürgerpolizei wieder ein, was zur Erhöhung der Gewalt führte. Es wird geschätzt, dass die Drogenbanden etwa 70.000 jugendliche Mitglieder haben, mehr als 10.000 sind in Haft.

Am 1. Januar trat die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff ihre zweite Amtszeit an. Es wird keine einfache Aufgabe für die mit nur drei Prozentpunkten wiedergewählte Präsidentin, denn das Wachstum in dem bislang als Wirtschaftswunderland gehandelten Brasilien wird bei Null liegen. Zudem wird das Land durch einen Korruptionsskandal um den staatlichen Erdölkonzern Petrobras erschüttert, in den wohl etliche hohe Funktionäre ihrer Arbeiterpartei (PT) verwickelt sind. Daher muss sie vorsichtig mit den Ministern ihrer neuen Regierung sein, damit sie keinen der Korrupten anstellt, denn erst Ende Februar wird die Staatsanwaltschaft die formelle Anklage stellen und die Namen der Beschuldigten nennen, die bislang durch das Justizgeheimnis noch geschützt sind. Durch die nachlassende Kraft der brasilianischen Wirtschaft kommt Rousseff, deren Basis in erster Linie die Armen waren, nun der Opposition entgegen und ernannte Joaquim Levy als Finanzminister, der einen wirtschaftsliberalen Kurs vertritt, was nunmehr die Arbeiter und die Armen gegen sie aufbringt. Zudem dürfte sich die Protestbewegung bald wieder melden und die vor der Wahl gegebenen Versprechen einfordern.


LA SABIA

Die Gesundheitsseite

Antikörper gegen Dengue entdeckt Jährlich 400 Millionen Infizierte / Trotz Vorbeugemaßnahmen breitet sich Dengue aus Ein Team von Wissenschaftlern des Imperial College London hat eine neue Art von Antikörpern entdeckt, die in der Lage sind, die vier Formen, in denen sich der Dengue-Virus manifestiert, zu neutralisieren. Das berichtete das britische Magazin „Nature Immunology“. Dieser neue Typ von Antikörpern, der bei Menschen entdeckt wurde, neutralisiert den Anfangszustand des Virus in den Moskitos. Er könnte zur Entwicklung von effektiven Impfungen und Behandlungen führen.

Durch den Dengue-Virus, der vom Tigermoskito übertragen wird, erkranken weltweit jährlich rund 400 Millionen Menschen in den tropischen und subtropischen Zonen. Eines der Hauptprobleme des Dengue ist, dass es vier Arten davon gibt. Nach einer Erkrankung ist der Mensch gegen die eine Art immun, nicht aber gegen die drei anderen. Für die Studie analysierten die Wissenschaftler 145 Muster von Antikörpern, die in Patienten gefunden wurden, die ein immunologisches Krankheitsbild entwickelten. Dabei fand man eine große Anzahl von Antikörpern, die den Virus sehr effektiv neutralisieren. Diese Entdeckung öffnet die Tür zur Entwicklung eines universellen Impfstoffes gegen Dengue, obwohl die Forscher darauf hinweisen, dass es immer noch notwendig ist, die menschliche Immunreaktion auf Infektionen zu verstehen und zu sehen, wie die Reaktion auf eine nachträgliche Impfung ausfällt. In dem Bericht wird festgestellt, dass sich Dengue geografisch immer weiter ausbreitet. So sei die Zahl der Fälle in Lateinamerika und Australien stark steigend und auch in Südeuropa könnte es sich ausbreiten.

Deal With Your Drinking Problem Get support from sober friends. New English Speaking meeting of Alcoholics Anonymous on Wednesday, 3:00pm in the sanctuary of New Life Church, La Mulata 1, Sosua. Other meetings in Cabarete, Saturday meeting open to everyone. For more information call John 809-307-0321 or info@soberscape.com

Professor Gavin Screaton, Direktor der Untersuchung, sagte, er glaube nicht, dass man Dengue unter Kontrolle bringen werde, bis ein Impfstoff gefunden worden sei. Das werde aber noch einige Zeit dauern. In Lateinamerika breitete sich Dengue auch in den Ländern aus, die gute Vorbeugemaßnahmen praktizieren. Die bekannten Vorbeugemaßnahmen sind die Information der Bevölkerung, die Städte von Müll reinigen, wo die Moskitos Brutplätze finden, und der Gebrauch von Insektenvernichtungsmitteln. Dengue ruft hohes Fieber sowie starke Kopf- und Gliederschmerzen hervor. Es gibt das klassische und das hämorrhagische Dengue, das tödlich verlaufen kann.


Naja, Blondinen!

X-Sudoku

Schnell

Eine Blondine geht in der Stadt spazieren und kommt zu einer Laterne. An dieser hängt ein Zettel: “Appartement zu vermieten." Die Blondine denkt sich: “Super! Ich brauche eh eine Wohnung.” Sie klopft an der Laterne. Keiner macht auf. Sie wiederholt ihren Versuch, jedoch wird ihr nicht geöffnet. Ein Polizist auf der anderen Straßenseite beobachtet einige Zeit die Bemühungen der Blondine, fasst sich dann ein Herz und geht zu ihr und fragt sie: “Was machen Sie hier eigentlich?” Die Blondine zeigt auf den an der Laterne hängenden Zettel “Appartement zu vermieten”, und sagt, dass sie schon seit geraumer Zeit klopfe, ihr jedoch niemand öffne. Der Polizist sieht die Blondine an, dann die Laterne und sagt lapidar: “Das gibt es nicht, das Licht brennt, es muss jemand da sein!”

Beim X-Sudoku müssen nicht nur in jedem Feld und jeder Reihe die Zahlen 1 bis 9 vorkommen, sondern auch diagonal. Auflösung auf Seite 12.

Der Verkehrspolizist wartet am Rand der Autobahn auf Temposünder, als er ein Auto mit Tempo 54 dahertuckern sieht. Er denkt bei sich: “Dieser Fahrer ist genauso gefährlich, wie ein Raser.” Also schaltet er sein Blaulicht ein und holt das Fahrzeug aus dem fließenden Verkehr. Als er sich dem Auto nähert, sieht er fünf alte Damen darin sitzen, zwei vorne und drei auf dem Rücksitz - die Augen weit aufgerissen und bleich wie ein Gespenst. Die Fahrerin, offensichtlich etwas verwirrt, fragt: “Herr Polizist, was ist das Problem? Ich habe mich doch an die Geschwindigkeitsbeschränkung gehalten!” Der Polizist antwortet höflich: “Sie sind ja nicht gerast. Aber sie sollten wissen, dass wenn man zu langsam fährt, das auch andere Fahrer gefährden kann.” “Langsamer als die Geschwindigkeitsbeschränkung?” fragt die Fahrerin. “Nein, mein Herr, ich habe mich ganz genau daran gehalten! Genau 54”, fügt sie ganz stolz hinzu. Der Polizist versucht ein Kichern zu unterdrücken und erklärt, dass “54” die Nummer der Autobahn ist, nicht die Geschwindigkeitsbegrenzung. Verlegen dankt die Frau, sie über den Irrtum aufgeklärt zu haben. “Aber bevor ich Sie gehen lasse, muss ich noch etwas fragen. Sind alle hier im Auto okay? Diese Frauen sind ziemlich blass und haben bisher kein Wort gesagt.” “Ach, in einer Minute geht das wieder”, beruhigt die Fahrerin. “Wir kommen gerade von der B 227.”

 Eine Blondine ist in Geldnot geraten und beschließt, als Kidnapperin reich zu werden. Sie geht also in den Park, schnappt sich einen kleinen Jungen und zerrt ihn hinter ein Gebüsch. Auf einen Zettel schreibt sie: “Ich habe Ihren Sohn gekidnappt. Legen Sie morgen früh 100.000 Euro in einer braunen Papiertüte hinter den großen Baum im Park. Unterzeichnet: Die Blonde” Dann heftet sie den Zettel mit einer Sicherheitsnadel dem Kind innen an den Anorak und schickt es schnurstracks nach Hause. Am nächsten Morgen findet sie hinter dem großen Baum im Park eine braune Tüte mit 100.000 Euro, außerdem einen Zettel: “Hier ist Ihr Geld. Ich hätte nie geglaubt, dass eine Blondine einer anderen so etwas antun kann!”

Mafalda

Sudoku Nr. 273 (leicht)

Sudoku Nr. 274

“Haben Sie das Schild mit der Geschwindigkeitsbegrenzung denn nicht gelesen?” “Was denn, soll ich auch noch lesen bei dem Tempo?”


Gloria Trevi

Salma Hayek

Film nach ihrer Biografie

Geehrt für Engagement

Montserrat Caballé Haft für Steuerbetrug Der Film über das Leben eines der umstrittensten mexikanischen Stars, der Sängerin Gloria Trevi (LA PLAYA 127), wurde Anfang Januar in Mexiko in mehr als tausend Kinos uraufgeführt. Im März kommt er in die USA. Basis des Film sind die Memoiren der 46jährigen „Größten Diva des mexikanischen Pop“ (Musikkanal VH1), die 20 Millionen Alben verkaufte. Wie erwartet, gab es bereits im Vorfeld Streitigkeiten der Diva mit den Produzenten, der Film weiche von der Biografie ab. Sie versuchte mit allen Mitteln, die Produktion zu verhindern. Erzählt wird das dramatische Leben der in den Neunzigerjahren in ganz Lateinamerika sehr erfolgreichen Sängerin. Unter anderem der tragische Tod ihrer Tochter und ihre Beziehung mit dem Produzenten Sergio Andrade, mit dem sie mehr als vier Jahre in brasilianischen Gefängnissen verbrachte, wo sie wegen Misshandlung, Vergewaltigung und Entführung ihnen Untergebener inhaftiert, aber später freigesprochen wurde. Im Gefängnis versuchte sie sich auch das Leben zu nehmen. Der Film endet, indem Gloria Trevi über die Schwelle des Gefängnisses in einen von hellem Licht erfüllten Raum tritt und tut, was sie am besten kann: Singen.

Nachdem die spanische Sängerin Isabel Pantoja ihre Haftstrafe wegen Geldwäsche angetreten hat, schloss nun die 81-jährige Opern-Diva Montserrat Caballé ein Abkommen mit der spanischen Staatsanwaltschaft. Sie geht für ein halbes Jahr ins Gefängnis und bezahlt 240.000 Euro Geldbuße. Zudem zahlte sie eine halbe Million Euro an den Fiskus zurück, die sie hinterzogen hat, indem sie in ihrer Steuererklärung 2010 nicht wahrheitsgemäß Andorra als Hauptwohnort angegeben hat. Caballé konnte die Strafe aushandeln, weil sie noch nicht vorbestraft war und die zu erwartende Strafe weniger als zwei Jahre betrug.

Charlie Aponte Verlässt El Gran Combo

Nach 41 Jahren verabschiedete sich der 63jährige Charlie Aponte als Sänger von der legendären puertoricanischen Salsa-Gruppe El Gran Combo de Puerto Rico, um seiner Familie mehr Zeit zu widmen. El Gran Combo wurde 1962 gegründet.

Die Mexikanerin Salma Hayek ist eine der beliebtesten Schauspielerinnen Hollywoods. Seit mehr als 20 Jahren setzt sie sich mit großem Engagement für die Gleichberechtigung der Frau ein, wofür sie kürzlich in Beverly Hills auf der Gala „Make Equality Reality“ der Stiftung „Equality Now“ geehrt wurde. Bei der Preisverleihung sagte die 48Jährige: „Es bleibt noch so viel zu tun. Es ist wirklich empörend, dass die Frau weiterhin als minderwertig behandelt wird. Dass es so viel Gewalt und so viel Hass gegen Frauen gibt und dass wir im größten Teil der Welt nicht einmal die Mindestmenschenrechte haben.“ Im Lauf ihrer langen Karriere kämpfte Salma Hayek mit Zähnen und Klauen, um ihr feministisches Projekt „Frida“ durchzusetzen, den Film über die Malerin Frida Kahlo, für den sie bislang ihren einzigen Oscar erhielt. Bei einem Frühstück der Medien-Website „The Wrap“ nach der sechsten Konferenz „Die Stärke der Frau“, bei der Salma Hayek als Hauptrednerin auftrat, sagte sie: „Wenn man die in Gewalt der Welt stoppen will, muss man zu Hause beginnen. Ja, wir können diesen Krieg gegen die Gewalt gewinnen!“


Was singt denn der? “A escondidas” von Sexappeal Sexappeal ist ein dominikanischer Salsa-Star, der schon vor dem Salsa-Revival vor zwei, drei Jahren sehr erfolgreich war. Todos nos juzgan sin razones como si fuera un pecado el que tu me estés queriendo. Y el que yo te esté adorando tanto, tanto. Nadie comprende que lo nuestro es un amor tan sano. Que Dios nos trajo al mundo el uno para el otro para amarnos. A escondidas buscaré la manera de verte. Aunque sea por un instante. Y si es prohibido nuestro amor lucharé hasta lo imposible. Y a escondidas te veré todas las tardes, a escondidas. No es un pecado nuestro amor. El amar es lo mas sano que hizo Dios. Por eso espero por ti para abrazarnos, a llorar y olvidarnos del mundo. En un éxtasis de amor, a escondidas. Y a escondidas te veré, a escondidas. A escondidas buscaré la manera de verte, aunque sea por un instante. Y si es prohibido nuestro amor lucharé hasta lo imposible. Y a escondidas te veré todas las tardes. El amar es lo mas sano que hizo Dios. Por eso espero por ti para abrazarnos, a llorar y olvidarnos del mundo. En un éxtasis de amor, a escondidas. Y a escondidas te veré, a escondidas. A escondidas te amaré, yo te buscaré, te daré mis besos y mis caricias. Te daré mi amor para toda la vida. A escondidas te amaré, yo te buscaré. A escondidas de mañana. A escondidas al medio día te entregaré mi vida. A escondidas te amaré, yo te buscaré. A escondidas si es necesario. Si, me robaré tus besos sin que nadie me lo impida. A escondidas te amaré, yo te buscaré. A escondidas solos tu y yo, llenos de pasión, vida mía. Que nos critiquen, no importa que nos critiquen. Es que nos amamos. Es que nuestro amor es sabrosura. A escondidas buscaré ...

Alle verurteilen uns ohne Gründe, als ob es eine Sünde wäre dass du mich liebst und dass ich dich so sehr anbete, so sehr. Niemand begreift, dass das Unsere eine so gesunde Liebe ist. Dass Gott uns zur Welt brachte, damit wir einer den anderen lieben. Im Geheimen werde ich die Art suchen, dich zu sehen. Wenn es auch nur für einen Moment ist. Und wenn unsere Liebe verboten ist, werde ich bis zum Unmöglichen kämpfen. Und heimlich werde ich dich jeden Nachmittag sehen, im Verborgenen. Unsere Liebe ist keine Sünde. Lieben ist das Gesündeste, was Gott erschuf. Deshalb warte ich auf dich um uns zu umarmen, zu weinen und uns die Welt vergessen lassen. In einer Ekstase der Liebe, im Geheimen. Heimlich werde ich dich sehen. Im Geheimen suche ich die Art, dich zu sehen, selbst nur für einen Moment. Und wenn unsere Liebe verboten ist, werde ich bis zum Unmöglichen kämpfen. Und heimlich werde ich dich jeden Nachmittag sehen. Lieben ist das Gesündeste, was Gott erschuf. Deshalb warte ich auf dich um uns zu umarmen, zu weinen und uns die Welt vergessen lassen. In einer Ekstase der Liebe, im Geheimen. Und heimlich werde ich dich sehen. Im Geheimen werde ich dich lieben, ich werde dich suchen, ich werde dir meine Küsse und Zärtlichkeit geben. Ich gebe dir meine Liebe das ganze Leben. Im Geheimen werde ich dich lieben, ich werde dich suchen, heimlich am Morgen. Im Geheimen am Mittag werde ich dir mein Leben übergeben. Im Geheimen werde ich dich lieben, ich werde dich suchen, heimlich, wenn nötig. Ja, ich werde deine Küsse stehlen, ohne dass es jemand verhindern wird. Im Geheimen werde ich dich lieben, ich werde dich suchen. Heimlich du und ich, voll Leidenschaft, mein Leben. Sollen sie uns kritisieren, es ist nicht wichtig, ob sie uns kritisieren. Da wir uns lieben. Unsere Liebe ist Genuss. Im Geheimen werde ich …

Antonio Rodríguez Castillo wurde am 22. August 1972 in Villa Juana bei Santo Domingo geboren. Von Kind an war er an Musik interessiert, seine Spezialität war aber die Güira. Die spielte er so gut, dass er den Künstlernamen Tony Güira annahm. Den behielt er bei, bis 1991 seine Stimme entdeckt wurde. Er sang auf Merengue-Fiestas, bis er durch Ramón Orlando 1997 seine erste Merengue-Platte bekam. 2001 nahm er als Sexappeal seinen ersten Salsa-Hit „La llorona“ auf, für die er den Premio Casandra, den wichtigsten Preis der Dominikanischen Republik, als „Entdeckung des Jahres“ erhielt. Einer von vielen Preisen, die folgen sollten, wie „Salsero des Jahres 2008“. Heute gilt er als einer der besten dominikanischen Salseros. Im Gegensatz zu einigen der neuen Stars, die Hits anderer als Salsa interpretieren, sind die Lieder von Sexappeal seine eigenen. Er selbst kritisiert einige dieser neuen Stars, die durch das Salsa-Revival versuchten auf den Zug aufzuspringen, ohne besonders talentiert zu sein.


co686 Hübsche 2SZ/2BA Villa, möbliert, Sosua. 1.039 m², bebaut 78 m2,m² och 129.900 US$. athu meyer@gmail.com – 809-462-8140. Super Angebote von readyfordr.com – bestsosuarealestate.com a258 2 SZ, 1 BA Apartment, 1. Stock, Sosua, 80 m², teilmöbliert, niedrige NK, nur 48.500 US$, www.bestsosuarealestate.com – athu meyer@gmail.com – 809-462-8140 a307 Möbliertes 1 SZ,1.5 BA Luxus Townhaus, Sosua, 112 m², 2-stöckig, Meeresblick, 109.000 US$. Finanzierung möglich. athumeyer@gmail.com – 809-462-8140 a315g 1 SZ, 1 BA Apartment, Sosua, Erdgeschoss, 23,8 m², NK 19 US$, im Angebot für 28.000 US$. athu meyer@gmail.com – 809-462-8140 a349 Großes möbliertes 1 SZ, 1.5 BA Apartment, 2 Minuten zum Strand, Sosua, 78,68 m², noch 75.000 US$, athumeyer@gmail.com – 809-462-8140 a355 Hübsches 2 SZ/1 BA Apartment, Cabarete Beach, 101 m², möbliert, reduziert auf 185.000 US$. athumeyer@gmail.com – 809-4628140. a359 Angebot: 1 SZ Studio Penthouse, Cabarete. 142 m², privater Lift, 2 Min. zum Strand, 134.000 US$. athumeyer@gmail.com - 809-462-8140 co684 Unmöblierte 3 SZ, 3 BA Villa, Sabaneta. 1.885 m2, bebaut 240 m², noch 159.000 US$, athumeyer@ gmail.com – 809-462-8140

Gut eingeführtes Restaurant aus Altersgründen zu verkaufen, Raum San Cristóbal. Eigener Grund etwas mehr als 7 tareas. Große überdachte und nicht überdachte Terrasse, fantastischer Panorama-Ausblick. Ca. 60 Sitzplätze. Gebäude Obergeschoss: drei Zimmer mit Bad, ca. 120 m2 Wohnfläche, Erstes Geschoss: Ca. 220 m2 Restaurant Nutzfläche, inklusive überdachte Terrasse. Moderne Küche, für molekular Gastronomie ausgestattet. Komplettes Inventar und Warenlager, um ein gehobenes Restaurant zu führen. Video Camera Security usw. Web Seite: www.aubergine.do Tel. 809-729-9364

co692 4 SZ/4 BA Villa, Puerto Plata, Meeresblick, möbliert, Finanzierung, 370 m², bebaut 500 m²! nur noch 179.900 US$. athumeyer@gmail.com – 809-462-8140. co694 Einzigartiges Country Haus mit Mini Farm. Land 4,000 m² mit einigen Gebäuden, noch 149.000 US$. athumeyer@gmail.com – 809462-8140. co707 Teilmöbliertes 2 SZ/1.5 BA Town House, in Anlage, Sosua. Land 300 m²/ bebaut 150 m², niedrige NK, noch 120.000 US$. www.best sosuarealestate.com – athumeyer@ gmail.com – 809-462-8140 co718 Möblierte 2 SZ/2 BA Villa, Sosua/Cabarete, Grund 448 m², bebaut 110m², nur noch 149.000 US$. athumeyer@gmail.com – 809-4628140. Los Castillos, möbliertes Haus zu verkaufen, 2 Schlafzimmer, 2 Bäder, Innengarage, Meeresblick, Terrasse, 60 m2, Título und Deslinde. 50,000 Euro. Tel. 809-571-2118 oder 809875-0249 Neue Geschäfts-Plaza, Plaza Galasi, 690 m2, Gebäude mit drei Stockwerken, bestehend aus 18 Geschäften, privater Parkplatz. Wenige Meter vom Justizpalast. Erstklassige Fertigstellung. In Beton und mit Fenstern und Türen aus Mahagoni, jedes Geschäft mit eigenem Titel und unterteilt. Sie können auch eine ganze Etage oder ein Lokal kaufen. Finanzierung möglich bis zu 70% des Wertes. Tel: 809-712-4321, 809-2915272, lic.josegalan@gmail.com Grundstück, 1.290 m2, in Playa Laguna, mit Título und Deslinde zu verkaufen. 22 US$/m2, Info: 829-7014396 oder 809-586-0669, E-Mail: katy-krueger@hotmail.de

Re#061 2 SZ/2 BA Townhaus /Apartment, 126 m2, möbliert, Balkon, Garage, AC, Waschmaschine usw. 640US$/Monat, 3 Monate und länger. athumeyer@gmail.com oder 809-462-8140 Re#106 Möbliertes Townhaus Style Apartment, 108 m2, Nähe Airport, 750US$ per Monat oder 700 US$ ab 1 Jahr. athumeyer@gmail.com - oder 809-462-8140 Playa Laguna, vermiete Zimmer ab 7.000 RD$, Apartment ab 13.000 RD$/Monat. Internet & TV Kabel frei, Tel. 809-571-3375 oder Cel. 809-781-6015 Kleiner Bungalow, 1 SZ, 1 Bad, Wohn-Essraum, amerik. Küche, Carport und Garten. Ruhig und sicher im Zentrum Sosúa zwischen Klinik CMC und Super Pola. 400 US$/Mon., 1 MM Kaution. Tel. 829838-2326 Cabarete, 3-SZ-Haus, 2 Bäder, teilmöbliert, Garten, privat, 250 m vom Strand, 9.800 RD$, inkl. Edenorte-Strom, Langzeitmieter. Tel. 809-571-0961 Cabarete, 2-SZ-Haus, Garten, privat, 250 m vom Strand, 8.500 RD$, inkl. Edenorte-Strom, Langzeitmieter. Tel. 809-571-0961 Kleines, voll möbliertes Häuschen direkt am Meer zu vermieten. Zu erfragen in Verenas Café, Playa Chiquita. Tel. 809-571-3027 Studio, privater Eingang, Pool. Caribe Campo, Sosúa, neben the Palms, 150 US$/Woche. Monat VHB. Tel. David 829-850-1709 Studio, privater Eingang, Pool. Caribe Campo, Sosúa, neben the Palms, 150 US$/Woche. Monat VHB. Tel. David 829-850-1709

Penthouse, Blue Green, 5 Schlafzimmer, Meeresblick, unmöbliert. Telefon 809-399-9069 und 809-5712406 Familenhaus, 4 Schlafzimmer, Meeresblick, bewachte Anlage. Telefon 809-399-9069 und 809-571-2406 260 US$ in Cabarete zu vermieten große Wohnung, möbliert, 2. Stock, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche, Bad, Waschmaschine. Großes Schwimmbad, Billard, Fitnessgeräte, Parkplatz. High Speed Internet - 6 MB. Preis inkl. Wasser und Strom. Schöner, ruhiger, grüner und sicherer Ort. Aparthotel Las Palmas, Tel. 809875-7701 (http://www.facebook .com/laspalmas.cabarete) 350 US$ in Cabarete Zentrum erste Zeile über die Straße, Meerblick, zur Vermietung - 2-Zimmer-Wohnungen, möbliert, 2. Stock, 2 Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Küche, Bad, Terrasse, Waschmaschine, Parkplatz. High Speed Internet - 4 Mb. Preis inkl. Wasser und Strom. Tel. 809-8757701

Immobilien-Kleinanzeigen

ab 50 Pesos Schalten Sie Ihre Anzeige in unserem Büro in Sosúa in der Beach Way Plaza

Auflösung Sudoku von Seite 9:

Vermietungen - readyfordr.com – bestsosuarealestate.com Re#102 Neues 1 SZ/1 BA Apartment, Cabarete Zentrum, 50 m2, 1. Stock, 600 US$/Monat, athu meyer@gmail.com – 809-462-8140.

Sudoku No. 273

Sudoku Nr. 274


Deutsche gebrauchte Bücher zu verkaufen im Meeting Place, Puerto Plata, Calle Juan Bosch 60, geöffnet Di. bis Fr. 11 - 17, Sa 11 – 15 Uhr. Bridge-Spieler sucht Spielpartner in Cabarete oder Sosúa. Ich spiele auch Schach. Bei Interesse bitte Pierre anrufen: 809-399-3517

Kaufe Ihre alten Batterien (vom Inversor) zu fairen Preisen. Cel. 849883-1016 Suche Samen oder Setzlinge von seltenen Obstbäumen und WWOOFFreiwilligen sowie Perma-KulturSpezialisten. Tel. 809-672-9621 Kaufe Revolver oder Pistole mit Papieren. Tel. 829-913-8170 Suche Alu-Leiter, 6 Fuß, Angebote bitte unter Tel. 809-571-0961

Schöner Hand Decktisch, Neupreis 5.000 Pesos, für nur 3.000 Pesos Festpreis. poulsenrd@gmail.com / 829-333-5776 Alter Schrank mit Glas. Gute Qualität, in den USA gebaut. Sie finden diese Qualität hier nicht. Festpreis 9.500 Pesos. poulsenrd @gmail.com / 829-333-5776 Kinderwagen, Peg-Pérego aus Italien. Beste Qualität, Festpreis 975 Pesos. poulsenrd@gmail.com / 829-3335776 Espresso Kaffeemaschine, 3.000 Pesos. poulsenrd@gmail.com / 829333-5776 Kleiner Eisentisch, 1.300 Pesos. poulsenrd@gmail.com / 829-3335776 Kleiner Tisch mit Glasplatte, sehr gute Qualität, 1.500 Pesos. poulsen rd@gmail.com / 829-333-5776

Suche verantwortungsvolle Stelle als Hausmeister in Sosúa, deutscher Staatsbürger, 60 Jahre alt. Tel. 809901-6575

Billardtisch mit Zubehör, guter Zustand, in Cabarte, VB 14.500 RD$. Tel. 829-868-8467 Drei gebrauchte Strandliegen zu verkaufen, 10.500 RD$. Info 809914-1650

Großer amerikanischer Kühlschrank, Stahl, neuer Preis der DomRep 70.000 Pesos, sehr guter Zustand, fast wie neu, nicht viel verwendet, weil wir nicht oft in der DomRep sind. Festpreis 23.000 Pesos. poulsenrd@gmail.com / 829333-5776 Bett, Queen Size, sehr gute Qualität, guter Zustand, nicht oft benutzt, neu 23.000, für 8.000 RD$, groß genug für zwei Personen. Poulsenrd@ gmail.com / 829-333-5776 Waschmaschine in sehr guter Qualität, neu 10.000 in Santiago, zu verkaufen für 9.000 RD$. poulsenrd@gmail.com / 829-3335776 Sehr komfortables kleines Sofa in sehr guter Qualität aus Europa. Festpreis 6.500 Pesos. poulsenrd @gmail.com / 829-333-5776

Cabarete – Freies Wohnen dafür Hunde und Garten versorgen. Tel. 809-571-0961 Solarpanele, 230 Watt, hohe Qualität, alle Zertifikate, Klasse A, 25 Jahre Garantie von der Firma. Preis ab: 0.89c / Watt. Tel: 829 496 9403, E-mail: panelesolaresRD@gmail.com Discount-Preis für Neujahr nur für: Elektroroller: 34.000 RD $, SolarKühlschrank: 36.000 RD $, Solarwarmwasserbereiter 120L: 25.000 RD $, Birne LED 5 Watt: 250 RD $. Tel: 829 496 9403, E-mail: panelesolaresRD@gmail.com Übersetzungen Spanisch-DeutschEnglisch-Französisch durch vom Gericht bestellten vereidigtem Übersetzer. Alle Dokumente mit offiziel-ler Beglaubigung. Rialto Group, Puerto Plata, Plaza Galsi, Av. Luis Ginebra, 2. Plaza links vom Gericht. Tel. 809-2618786, email: info@rialto group.net

Espressomaschine: (Neu) "Mini Moka Demoka" (M593) Professional, handelsübliche Qualität, Full-Auto, Pumpendrucksystem, Einbau Grinder & Water Container, Portionssystem , 2-Cups. Ideal für Restaurants, Hotels und Bars. E-Mail: uniq44@ hotmail.com BUNN Kaffeemaschine VP17-3 Edelstahl (mit 3-Brenner), braut 3,9 Gallonen von perfekten Kaffee pro Stunde (ca. 8 Töpfe), ideal für Restaurants, Hotels und Bars. E-Mail: uniq44@hotmail.com Xtreme Mixer: (Neu) "Waring" (MX1000XTS), Professional, Commercial Grade, Hallo-Energie, Heavy-Duty, Edelstahl, 64-oz, 3,5-PS (45.000 RPM), groß für Smoothies, Bar Getränke, Suppen, Salsas, Saucen, Desserts, Dressings und vieles mehr. E-Mail: uniq44@hotmail.com Eisgetränke-Maschine: "Donper" 12Liter (3,2 gal), Single Dose. (ideal für Icees-Slushies, Margaritas, Daiquiris, und andere große Eis Getränke). Ideal für Restaurants, Hotels und Bars. E-Mail: uniq44@hotmail.com

Stabmixer (neu) "Waring" WSB60 Big Stik Sion Blender, Heavy Duty, 100 Quart. Kapazität, 16 "Edelstahl abnehmbare Welle, Motor mit variabler Geschwindigkeit (5,00018,000 RPM), Dauer-Funktion, gummierte Komfortgriff / Mix, Püree, und Emulgieren von bis zu 50 Liter Suppe, Teig oder Sauce Email:. uniq44 @ hotmail .com Aufstelldisplays: (alle neu) "Gourmet Display" Marke Saft-Zufuhr (JC700) und Sienna Series (SR302, SR402, SR801, Speise SR1033 / einzigartige stilvolle hochwertige professionelle Foodservice-Display perfekt für: Cateringservice, Hotel, Bankette, Restaurants , Event & Party Rentals Email:. uniq44@hotmail.com Versch. Restaurant-Zubehör: SS Platte überdeckt, Glas Getränkeautomaten (3,5 gal), Bankettgeschirr , und vieles mehr. EMail: uniq44@hotmail.com Notebook Expansion Base (Docking Station): HP-Compaq (XB-3000), Verwandeln Sie Ihren Laptop in ein Desk-Top-PC, wenn zu Hause oder im Büro. E-Mail: uniq44@hotmail.com


Zu vermieten: Honda CRV, Bj. 2000, elektr. Fensterheber, Klimaanlage, 1.000 RD$/Tag, 5.000 RD$/Woche, Puerto Plata, Tel. 809-727-9850. Zu vermieten: Chevrolet Tracker, Klima, Automatik, techn. einwandfrei. 1.000 RD$ pro Tag, 5.000 RD$/ Woche. D./Engl./Sp. Tel: 809-988-7376 Zu vermieten: Chrysler PT Cruiser, Bj. 2005, Automatik, Klimaanlage, elektr. Fensterheber, CD-Spieler. 1.000 RD$/Tag, 5.000 RD$/ Woche. Tel. 809-727-9850 Lifan 320, Bj. 2012, perfekt als erstes Auto, Kupplungsgetriebe, 19.500 km, zu verkaufen für 8.500 US$. Tel. Peter: 809-781-5758 Mitsubishi Montero, Bj. 2002, Farbe grau-gold (Dorado). Perfekter Zustand, ausländische Besitzer, original Lack und Interieur, perfekte Zustand der Original-Sitzleder. 7 Sitzer. Wartung in ausl. Garage, keinerlei Probleme. Grund des Verkaufs – Tausch gegen Lexus. Preis 10.000 US$ VB. Cabarete. 809-875-7701 Motorrad Jincheng (jap. Lizenz), Sunny 50, 2008, ca. 9.600 km, guter Zustand, 4-Takt, Preis VB. Tel. 809983-7812

Gesucht! 2 junge Schafe, 1 männlich, 1 weiblich. Tel. 809-6729621 Rottweilerwelpe gesucht. Wir suchen eine Rottweilerwelpenhündin, die Ende Januar zwischen 7 und 10 Wochen alt sein wird. ch@christian hugo.com – Tel. 809.803.0615 Direktverkauf vom Züchter: Nymphensittiche, Liebesvögel, Wellensittiche, Finken u. a. Andrea, Telefon 809-462-8140 oder eine E-Mail an bummi47@ yahoo.com

IMPRESSUM Editora LA PLAYA Herausgeber: Werner Rümmele, Telefon: 829-373-1218 RNC 5-31-87397-3 Gesamtauflage: 5.000 Deutsch 2.500 Englisch 2.500

Anzeigenaufgabe: laplaya.dominicana@gmail.com

AUTO- & MOTORRAD-VERMIETUNG

Telefonisch: 829-373-1218

z.B. Hyundai Santa Fe ab 1.300 RD$/Tag z.B. Supermoto 250cc ab 850 RD$/Tag z.B. Streetscooter 110 cc ab 650 RD$/Tag Fahrzeuge im Topzustand und versichert!

LA PLAYA-Büro in Sosúa in der Beach Way Plaza Mo. - Fr. von 13 bis 16.30

Rialto Group S.R.L., Puerto Plata Plaza Galsi, Av. Luis Ginebra 2. Plaza links neben Gericht Weitere Infos auf www.rialtogroup.info Tel: 809-261-8786, 809-708-7618 Email: info@rialtogroup.net

ANZEIGENSCHLUSS FÜR AUSGABE 140 (21. JANUAR 2015): 13. JANUAR 2014.



La playa 139 de