Issuu on Google+

REITER REVUE 7/2011

7/Juli 7 / 2011

54. 4. Jahrgang g g

R

ME SOM L IIII TEIIL

EL S T Ä R n rt vo

e im Preis

We

!

uro E 0 0

3.0

PRAXIS: FLIEGENDECKEN

… weil klassisch Reiten Klasse se hat 70 Prozent der Pferde betroffen en

Stilles Leiden:

Magengeschwüre e

IM PORTRÄT: LAURA BECHTOLSHEIMER

Kühlende Akupressur

Hilfe bei Hitze ezial

Mode-Sp

en

rill Sonnenb

TDM: LEBEN MIT PFERDEN ■ PAUL PAREY ZEITSCHRIFTENVERLAG

Deutschland € 5,- · Österreich € 5,80 · Schweiz sfr. 10,- · BeNeLux € 5,90 · Italien € 6,70 · Spanien € 6,70 · 5832

ER T I E R R Ü F

Spring-Tipps von Alois Pollmann-Schweckhorst

Distanzen

besser einteilen

Erster Sieg für Deutschland

Totilas startet durch

So wird Ihr Traum wahr

Leben mit

Pferden

001_001_Titel_0711.indd 1

www.reiterrevue.de 07.06.2011 17:01:55 Uhr


HANNOVERANER

EDITORIAL

Highlights 2011 in Verden

Foto: T. Ernst

Toll, Totilas! elten kam eine meiner Kolleginnen so begeistert von einem Turnierwochenende zurück wie Cornelia Höchstetter nach ihrer Dienstreise zur Pferd International in München, wo sie den ersten Start von Totilas unter Matthias Rath verfolgt hatte. Ob des Hypes, der rund um das Pferd entstanden ist, fast genervt abgereist, kam sie voll des Lobes zurück. Der lackschwarze Hengst hatte sie doch wieder in seinen unverwechselbaren Bann gezogen: „Ein Wahnsinns-Pferd. Und Rath wirkt entspannt, als würde er das ganze Aufsehen nicht bemerken. Wie er sich von Prüfung zu Prüfung gesteigert hat, Respekt!“, so ihr Urteil. Umlagert und aufs Genaueste beobachtet von Konkurrenten, Zuschauern, Fans und Presse gab Rath freundlich Auskünfte und ritt unbeirrt seinen Stil, experimentierte, beobachtete das Pferd. Ließ ihn beim Abreiten extrem oft lang.

S

Die erste Prüfung glich nicht der Show, die man von Edward Gal gewohnt war. Trotz kleiner Abstimmungsfehler beeindruckte der Hengst, knapp 77 Prozent brachten den Sieg und jede Menge Beifall. Nur Rath sagte treffend „ich hätte mehr reiten müssen“. Genau das tat er am nächsten Tag: Fast 80 Prozent, ein weiterer Sieg und tosender Applaus die Belohnung. Anerkennung verdient dieser 26-jährige Reiter, der nicht versucht zu imitieren, sondern zusammen mit seinem Team einen eigenen Weg geht. Der mit Gelassenheit verdeutlicht, dass Fehler erlaubt sind und sich und dem Pferd Zeit gibt, zusammen zu wachsen. Auch wenn manch einer gleich Weltrekorde von ihm erwartet. Sicher: Totilas ist die größte Hoffnung für die deutsche Dressurreiterei, deren Erfolge von den Niederländern verdrängt wurden. Nur, ist Totilas ein gekaufter Erfolg? Ein stückweit kann man das nicht leugnen. Dennoch, am Ende müssen die Siege von seinem Reiter und ihm gemeinsam erritten werden. Und dafür scheinen die beiden auf einem guten Weg zu sein.

Lantus v. Locksley II - Matcho AA, Sommer-Auktion 2010

22./23. Juli 2011

Vielleicht harmonieren Rath und Totilas auch deshalb so gut, weil sie inzwischen ihr gemeinsames Zuhause auf dem Schafhof bezogen haben? Damit leben sie genau das, was sich viele Reiter von Herzen wünschen: Mit ihrem geliebten Vierbeiner Tür an Tür zu wohnen. Diesen Traum umzusetzen ist manchmal gar nicht so schwer, wie unser Thema des Monats ab Seite 18 verdeutlicht. Unsere Beispiele, für die meine Chefredakteurskollegin Susanne Hennig durchs ganze Land gereist ist, zeigen Ihnen, wie es anderen gelungen ist, mit ihrem Pferd zusammen zu wohnen. Ich persönlich habe es gerade während meiner Babypause im vergangenen Jahr sehr genossen, mein Pferd direkt vor der Terrasse grasen zu sehen und ganz nah bei mir zu haben. Deshalb kann ich nur empfehlen: Wenn sich das Wohnen mit Pferd umsetzen lässt, Sie alles durchdacht haben und es sich wirklich wünschen: Wagen Sie es!

Sommer-Auktion Hannoveraner Reitpferde

19.-21. August 2011

37. Elite Fohlenund Zuchtstutenauktion Servicehotline:

r

Reite kt zur a t n o K kter Ihr dire ternational: In e 1 u Rev 97820

0151-15352141

Sabine Abt-Achtert, Chefredakteurin

Die Highlights-Kollektion unserer Pferde mit Videovorschau finden Sie auch unter

04 8528 on: 026 604 97 Redakti abteilung: 02 4 978736 60 en Anzeig er-Service: 02 176 s 04 978 e 6 L 2 / 0 o : n Ab o ti k -Reda Online

www.hannoveraner.com HANNOVERANER VERBAND E. V. Lindhooper Str. 92 | Niedersachsenhalle D-27283 Verden (Aller) Telefon +49 04231/6730 Telefax +49 042 31/67367

REITER REVUE INTERNATIONAL 7/2011

003_003_Editorial_0711.indd 3

3

www.hannoveraner.com hannoveraner @ hannoveraner.com

08.06.2011 14:16:06 Uhr


INHALT REITER REVUE 7/2011

Thema des Monats

Leben mit

Pferden

Ein Gruß an alle Zweifler. Matthias Alexander Rath und Totilas siegen in München zum ersten Mal für Deutschland.

18

34

R

ME SOM

Das Viereck im Garten, das Pferd am Haus. Wie schön das Leben mit Pferden sein kann, zeigt unser Thema des Monats.

EL S T Ä R n rt vo

II TEIL II

e im Preis

25

Leben mit Pferden: Das All-Inclusive-Paket

52

Sport Kompakt

Seite

16

6

Leserbriefe

55

Internationale Ergebnisse

8

Stolperstein

56

FAB-intern

10

Namen und Nachrichten

15

DVD-Vorschau

16

Sommer-Rätsel, Teil II

BRENNPUNKT 30

Gekaufte Schleifen – Dressurreiterin manipuliert Erfolge

AUSBILDUNG 62

RRI-Trainingstag mit Jonny Hilberath

66

RRI-Trainingstag mit Alois Pollmann-Schweckhorst

THEMA DES MONATS 18

Leben mit Pferden: Lösungen für Individualisten

SPORT 34

11

Juli 20

elseitig ge: Vi dminton Ba porta ✶ Re turnier in it keits tag m inings l ra I-T ✶ RR en Kosche rin Jürg rreite Dressu eimer rträt : lsh na ✶ Po a Bechto in Arizo Laur rlaub : Reitu ise gen ✶ Re g: Sprin t gs sbildun ✶ Au en ohne An lern odel Topm rträt : ✶ Po y Hof Jenn ontakt/ rvice/K ✶ Se onnements Ab

4

Kennen Sie schon unsere DVD? Nein? Dann mal schnell in den DVD-Player stecken!

!

uro 00 E

3.0 AKTUELL

We

40

46

Pferd International in München: Totilas‘ erster Sieg für Deutschland Deutsches Springund Dressur-Derby in Hamburg Im Porträt: Dressurreiterin Laura Bechtolsheimer

ZUCHT 72

Hengst-Porträt: Lord Z

75

Freisprung von Lord Z zu gewinnen

78

Zucht Kompakt

REITER REVUE INT INTERNATIONAL 7/2011

004_005_Inhalt_0711.indd 4

08.06.2011 13:15:22 Uhr


INHALT REITER REVUE 7/2011

Familienporträt: Wenn Mama Bechtolsheimer die Plastronnadel akurat anheftet, ist die goldene Schleife sicher.

66 Decke rauf, die Insekten Dec kommen kom kommen! Neue Fliegenund Ekzemdecken Ekzem für die Weide zeigen wir ab Seite Wei

46 PRAXIS

JUGEND

82

Oft unentdeckt: Magengeschwüre bei Pferden

124

86

Akupressur-Serie, Teil V: Drücken gegen Hitze

127

88

92

Abtreten, einteilen, umsetzen. Alois Pollmann-Schweckhorst gibt Tipps zum Reiten von Distanzen.

Zicken-Alarm: Mobbing im Reitstall

Neue Fliegendecken für die Weide

96

Praxis Kompakt

Titelbild In München siegte er mit Matthias Alexander Rath zum ersten Mal für Deutschland: Totilas. TITELFOTO: HOLGER SCHUPP Beilagenhinweis Der Gesamtausgabe liegen Prospekte von VW und Masterhorse bei. In Teilen der Ausgabe befindet sich ein Beihefter von dt saddlery. __________________________________ Wir bitten um freundliche Beachtung.

REVUE 128

Reiturlaub am Rande der Toskana

136

Szene – Buntes aus der Reiterwelt

146

Zu guter Letzt – der Cartoon

142

Wissensrätsel

143

Zu gewinnen: Flexadin von Equistro

144

Vorschau und Impressum

147

Reitsport Online

PEZIAL MODE-S

BRILLEN

SONNEN

R FÜR REITE Seite 88

STANDARDS 120

Neuheiten & Trends

REITER REVUE INTERNATIONAL 7/2011

004_005_Inhalt_0711.indd 5

Termine

Jugend Kompakt

Mode-Spezial: SportSonnenbrillen für Reiter

92

140

5 08.06.2011 13:15:47 Uhr


Reiter Revue 07/2011