Page 1

Pegasus – freizeit im sattel

08 | 2010

www.pegasus-fs.de Deutschland € 3,80 Österreich € 4,30 BeNeLux € 4,50 Italien € 5,20 Spanien € 5,20

08 AUG

2010

Titelstory: Ausdruck, Adel, Schönheit | Special: Zäume und Zügel | Abspringen im Notfall: So kommen Sie heil runter | Satteldruck: Vermeiden, erkennen, heilen

r Ihr neueel? Maßsatt

Runrdoßeen2

im g piel Gewinns

Wanderritte trainieren Der Sechs-Wochen-Plan

Satteldruck

Vermeiden, erkennen, heilen

Paddocks gestalten Die neuen tollen Ideen

Abspringen im Notfall

Schönheit

So kommen Sie heil runter

Ausdruck, Adel,

– wie Pferde unterm Reiter zu echten Hinguckern werden SPECIAL Zäume und Zügel

Nasenriemen: So locker muss er wirklich sein | Kappzäume: Warum Profis darauf schwören

Pegasus_08_10_EU.indd 1

07.07.10 14:13


(C =>>A>C&< !4 =:<CC2)BC1=:A>A!C  >=:CA!C<C@=-9B: >C A:C)A 1C = >= >>!77 :1 -A$< 7,A& A- , 9 AA&&A<9A55 7,A&A- , 9 A<565A<A<A 7 9/ A6A$ =A 7 A6A/056A69A;7'4=5 9A<5A7<,5/',< A*:A9<//A7 9,0/ A , A,< 5A 56A,75A$<,6% -//A 7 96A65A.A6A;7'A=5 9A<5A9 56< 9 9 A 56A!A<5A 9 A<A3< 5A 56A$75A 5 ,5 <5<,A"6A65A679A7/AA<7/< 0 A69A+75 5A 7A 7,5% #<9A9<56A<5A6A8<,A6A3799A,5A 56A7 ,795 A5 95A6A37999 7567 A 56A79/.< 5A9A, A$/6 9 9%

$>A5 995 5A9  A!6< A6<A;,/< < A6<A"6A A 9 5A 56A7A<A3< 5A 56A<A$75

3 > :!* )BC2 =>>A>C&< !4 =:< B;905C=% 6 7C'?C2,C0C??C,C,0CC'?C2,C5C5 C55C#5 9% = 7 A:

(C ))"C)888C(8C)BC+$8*

A 1<

       

002_U2_08_EU.indd 2

05.07.10 14:53


STALLGERUCH Journalisten bei der Arbeit

„Ich wusste: Gleich wird er einen Haken schlagen“

Foto: Wittich

„Abspringen sollte man nur, wenn man merkt, dass die Situation voll in die Hose geht“, zitiert Regina Käsmayr den Ausbilder Peter Pfister in ihrem Artikel „Der Not-Fall“. Dann allerdings ist es mit Sicherheit die bessere Wahl — was die Pegasus-fs-Autorin aus eigener Erfahrung bestätigen kann. „Ich hatte einen dreijährigen Quarter-Hengst in Beritt, der dazu neigte, urplötzlich vor einem Staubkorn zu erschrecken“, erzählt sie. „Dann schoss er in vollem Galopp los, buckelte und schlug Haken, wobei er mich schon ein paarmal abgesetzt hatte.“ Auch an jenem Tag, als sie sich mit ihm in die volle Halle wagte, explodierte er: „Er raste auf die Bande zu, und ich wusste: Gleich wird er einen Haken schlagen, ich werde herunterfallen und zwischen Bande und Pferd geraten. Da sprang ich lieber vorher ab.“ Wie man eine solche Extremsituation am besten übersteht, erfahren Sie auf ...

...Seite 30

„Sie hat mich etwas erstaunt angeschaut“ Es gibt sicher nur wenige Menschen, die von sich behaupten können, gemeinsam mit der englischen Königin auf einem Foto abgelichtet worden zu sein. Pegasus-fs-Autor Martin Haller (ganz rechts) gehört zu ihnen. „Das war 2006 bei der Royal Windsor Show“, erzählt er. „Mein alter Freund Sir John Miller, Ex-Stallmeister und enger Vertrauter der Queen, nahm Foto: Fuller mich mit in diese kleine Gruppe. Er ist der alte, etwas verdeckt zu sehende Herr in der Mitte.“ Elizabeth II habe ihn etwas erstaunt angeschaut, erinnert er sich. Gesprochen habe sie zwar nicht mit ihm. „Aber das kann ja noch werden, wenn erst die Story in Pegasus-fs erschienen ist.“ Lesen Sie Martin Hallers Portrait der pferdevernarrten Queen auf...

...Seite 98

Zum Titelbild Ausdruck, Adel, Schönheit: Alle drei Eigenschaften vereinigt unser Cover-Boy Lobito, zu Deutsch „Kleiner Wolf“, aufs beste in sich. „Sein Name passt gut zu ihm“, findet seine Reiterin und Besitzerin Viktoria Bergér. „Er ist ganz schön frech, zugleich aber unheimlich lieb und lernbegierig.“ Sie hat den zehnjährigen, von ihren Eltern gezogenen PRE-Hengst selbst ausgebildet, tritt in Showprogrammen mit ihm auf — und nimmt ihn demnächst mit zu einem Praktikum beim spanischen Zuchtverband ANCCE. Foto: Christiane Slawik

003_Stallgeruch_08_EU.indd 3

07.07.10 14:29


4

Inhalt

Inhalt August 2010

r Ihr neue el? Maßsatt e Das groß sel, Preisrät

Teil 2

Mitmachen lohnt sich! Denn als Hauptpreis wartet ein maßgefertigter Sattel im Werte von 3.500 Euro auf Sie.

Seite 24

Es gibt Momente im Leben, in denen es schnell gehen muss: Manchmal muss der Reiter einfach abspringen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie verletzungsfrei nach unten kommen.

30

Fotos: Rühl/HIM, Slawik, Bronkhorst, Fersing, Zachrau

TITELSTORY 14

Ausdruck, Adel, Schönheit — wie Pferde unter dem Sattel zu echten Hinguckern werden

HORSEMANSHIP 58

Im Kurstest: Peter Kreinberg

61

Heinz‘ Standpunkt: Raus aus der Komfortzone!

IM STALL 38 41

Der Weidedoktor: Elektrozäune pferdesicher betreiben Do it yourself: Das rollende Weidetor

004-005_Inhalt_08_EU.indd 4

42

Was lässt Pferde unter dem Sattel strahlen? Unsere Titelstory verrät es.

Pferdehaltung: Warum runde Pferdeausläufe so artgerecht sind

IM SATTEL 30

Abspringen: So kommen sie im Notfall heil runter

BASICS 62

Reitlehrserie: Sporen

66

Anne Bremers Kolumne

WISSEN

14

IM GELÄNDE 74

Wanderritte trainieren: Der Sechs-Wochen-Plan

77

Test: Die erste Sonnenbrille nur für Reiter

78

NEU: Traumhafte Touren — die schönsten Routen zum Wanderreiten

MAGAZIN 24

Das große Serienrätsel, Teil 2: 3.500-Euro-Sattel zu gewinnen

34

Klartext: Englische Ponyrassen vor dem Aussterben?

67

Vet-Check

93

Der Ritt der Ruhe

68

Hilfe bei Satteldruck

98

73

Plötzlicher Weidetod

Gestatten: Zu Besuch bei der Queen persönlich

07.07.10 16:36


Foto: Metz

Inhalt 5

Wenn es im Rücken blitzt und donnert, ist es oft schon passiert: Das Pferd leidet unter Satteldruck. Was Sie dagegen tun können und wie Sie weiße Haare vermeiden.

42

Es muss nicht immer eckig sein: Der neue und pferdegerechte Auslauf ist heute rund. Wir zeigen, wie es geht.

58

Er redet viel, aber das, was er sagt, ist gut: der Gentle-Touch-Entwickler Peter Kreinberg im Kurstest.

STANDARDS

84

Marktplatz

08

News-Check

94

Termine

26

Leserbriefe/Impressum

96

Rette mich

80

Im Firmenportrait: AS

105 Vorschau

81

Shopping

106 Krone & Zitrone

SPECIAL

Zäume und Zügel 48

Der Nasenriemen

52

Alles über Zügel

54

Der Kappzaum

Titelthemen sind mit einem

004-005_Inhalt_08_EU.indd 5

68

gekennzeichnet.

Nobel, nobel: Ganz schön vornehm geht es in dieser Ausgabe zu. Nicht nur der englischen Queen Elisabeth II und ihrer aussergewöhnlichen Pferdeleidenschaft haben wir einen Artikel gewidmet (S. 98). Auch unsere Titelstory (S. 16) handelt vom königlichen Reiten. Es geht um das tolle Erlebnis, wenn man sich auf seinem Pferd selbst wie ein gekröntes Haupt fühlen darf. Das königliche Feeling stellt sich ein, wenn der Vierbeiner — gleich, ob Andalusier, Tinker oder Isländer — hellwach, ausducksstark und leichtrittig unter dem Reiter voranschreitet. Dem Zauber eines solchen Augenblicks kann sich wohl keiner entziehen. Und mal ganz ehrlich: Stehen dazu noch bewundernde Zuschauer am Wegesrand oder an der Reitbahn, müsste man absolut uneitel sein, um den Moment nicht auch deswegen zu genießen. Eine lässliche Sünde, denn derart majestätisch wird es im Sattel nur, wenn Ross und Reiter harmonisch zusammenarbeiten. Mit Ausdruck, Adel und Schönheit präsentiert sich ein Pferd ausschließlich, wenn es zufrieden, angstfrei und mit Spaß bei der Sache ist. Klar, der Reiter muss zudem aus dem Anfängerstadium hinaus sein und auf sein Pferd harmonisch mit Schenkel, Zügel und Gewicht einwirken können. „Technisch perfekt muss er aber nicht sein“, meinten viele Trainer, die wir für die Titelstory befragten. Er muss vielmehr mit Enthusiasmus und Freude bei der Sache sein. Damit ist klar: Den Traum vom königlichen Reiten können wir uns leichter verwirklichen, als so mancher vielleicht denken mag.

Frank Horns, Chefredakteur Pegasus – freizeit in sattel frank.horns@pegasus-fs.de

07.07.10 16:36

Pegasus Heftvorschau 08/2010  

Sehen Sie hier die Heftvorschau der August-Ausgabe der Pegasus-freizeit im sattel.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you