Page 1

Pegasus – freizeit im sattel

08 | 2010

www.pegasus-fs.ch CHF 7,60

mit g Schw rossem eiz-T eil

08 AUG

2010

Titelstory: Ausdruck, Adel, Schönheit | Special: Zäume und Zügel | Abspringen im Notfall: So kommen Sie heil runter | Satteldruck: Vermeiden, erkennen, heilen

r Ihr neueel? Maßsatt

Runrdoßeen2

im g piel Gewinns

Züricher Ponyakademie Wo Kids zu Horsemen werden

Pferde-Führerschein Alles über das Brevet

Meisterhafte Reitkunst Barocktrainer Pierre Moor

Abspringen im Notfall So kommen Sie heil runter

Schönheit

Ausdruck, Adel,

– wie Pferde unterm Reiter zu echten Hinguckern werden SPECIAL Zäume und Zügel

Nasenriemen: So locker muss er wirklich sein | Kappzäume: Warum Profis darauf schwören

Pegasus_08_10_CH_neu.indd 1

07.07.10 14:14


(C =>>A>C&< !4 =:<CC2)BC1=:A>A!C  >=:CA!C<C@=-9B: >C A:C)A 1C = >= >>!77 :1 -A$< 7,A& A- , 9 AA&&A<9A55 7,A&A- , 9 A<565A<A<A 7 9/ A6A$ =A 7 A6A/056A69A;7'4=5 9A<5A7<,5/',< A*:A9<//A7 9,0/ A , A,< 5A 56A,75A$<,6% -//A 7 96A65A.A6A;7'A=5 9A<5A9 56< 9 9 A 56A!A<5A 9 A<A3< 5A 56A$75A 5 ,5 <5<,A"6A65A679A7/AA<7/< 0 A69A+75 5A 7A 7,5% #<9A9<56A<5A6A8<,A6A3799A,5A 56A7 ,795 A5 95A6A37999 7567 A 56A79/.< 5A9A, A$/6 9 9%

$>A5 995 5A9  A!6< A6<A;,/< < A6<A"6A A 9 5A 56A7A<A3< 5A 56A<A$75

3 > :!* )BC2 =>>A>C&< !4 =:< B;905C=% 6 7C'?C2,C0C??C,C,0CC'?C2,C5C5 C55C#5 9% = 7 A:

(C ))"C)888C(8C)BC+$8*

A 1<

       

002_U2_08_CH.indd 2

05.07.10 14:54


STALLGERUCH Journalisten bei der Arbeit

„Ich wusste: Gleich wird er einen Haken schlagen“

Foto: Wittich

„Abspringen sollte man nur, wenn man merkt, dass die Situation voll in die Hose geht“, zitiert Regina Käsmayr den Ausbilder Peter Pfister in ihrem Artikel „Der Not-Fall“. Dann allerdings ist es mit Sicherheit die bessere Wahl — was die Pegasus-fs-Autorin aus eigener Erfahrung bestätigen kann. „Ich hatte einen dreijährigen Quarter-Hengst in Beritt, der dazu neigte, urplötzlich vor einem Staubkorn zu erschrecken“, erzählt sie. „Dann schoss er in vollem Galopp los, buckelte und schlug Haken, wobei er mich schon ein paarmal abgesetzt hatte.“ Auch an jenem Tag, als sie sich mit ihm in die volle Halle wagte, explodierte er: „Er raste auf die Bande zu, und ich wusste: Gleich wird er einen Haken schlagen, ich werde herunterfallen und zwischen Bande und Pferd geraten. Da sprang ich lieber vorher ab.“ Wie man eine solche Extremsituation am besten übersteht, erfahren Sie auf ...

...Seite 30

„Sie hat mich etwas erstaunt angeschaut“ Es gibt sicher nur wenige Menschen, die von sich behaupten können, gemeinsam mit der englischen Königin auf einem Foto abgelichtet worden zu sein. Pegasus-fs-Autor Martin Haller (ganz rechts) gehört zu ihnen. „Das war 2006 bei der Royal Windsor Show“, erzählt er. „Mein alter Freund Sir John Miller, Ex-Stallmeister und enger Vertrauter der Queen, nahm Foto: Fuller mich mit in diese kleine Gruppe. Er ist der alte, etwas verdeckt zu sehende Herr in der Mitte.“ Elizabeth II habe ihn etwas erstaunt angeschaut, erinnert er sich. Gesprochen habe sie zwar nicht mit ihm. „Aber das kann ja noch werden, wenn erst die Story in Pegasus-fs erschienen ist.“ Lesen Sie Martin Hallers Portrait der pferdevernarrten Queen auf...

...Seite 98

Zum Titelbild Ausdruck, Adel, Schönheit: Alle drei Eigenschaften vereinigt unser Cover-Boy Lobito, zu Deutsch „Kleiner Wolf“, aufs beste in sich. „Sein Name passt gut zu ihm“, findet seine Reiterin und Besitzerin Viktoria Bergér. „Er ist ganz schön frech, zugleich aber unheimlich lieb und lernbegierig.“ Sie hat den zehnjährigen, von ihren Eltern gezogenen PRE-Hengst selbst ausgebildet, tritt in Showprogrammen mit ihm auf — und nimmt ihn demnächst mit zu einem Praktikum beim spanischen Zuchtverband ANCCE. Foto: Christiane Slawik

003_Stallgeruch_08_CH.indd 3

07.07.10 14:29


4

Inhalt

Inhalt August 2010

r Ihr neue el? Maßsatt e Das groß sel, Preisrät

Teil 2

Mitmachen lohnt sich! Denn als Hauptpreis wartet ein maßgefertigter Sattel im Werte von 3.500 Euro auf Sie.

Seite 24

Es gibt Momente im Leben, in denen es schnell gehen muss: Manchmal muss der Reiter einfach abspringen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie verletzungsfrei nach unten kommen.

30

Fotos: Rühl/HIM, Slawik, Bronkhorst, Fersing, Zachrau

SCHWEIZER THEMEN 08

Die Brevet-Prüfung

12

News-Check Schweiz

90

Die Züricher Ponyakademie

94

Barocktrainer Pierre Moor

104 Termine 106 Frage des Monats

HORSEMANSHIP

16

Ausdruck, Adel, Schönheit — wie Pferde unter dem Sattel zu echten Hinguckern werden

004-005_Inhalt_08_CH.indd 4

16

WISSEN

58

Kurstest: Peter Kreinberg

67

61

Heinz‘ Standpunkt

68

Hilfe bei Satteldruck

73

Plötzlicher Weidetod

IM STALL

Vet-Check

IM GELÄNDE

38

Der Weidedoktor: Elektrozäune

41

Do it yourself: Das rollende Weidetor

74

Wanderritte trainieren

77

Test: Die Reiter-Sonnenbrille

42

Ausläufe und Paddocks gestalten

78

NEU: Traumhafte Touren

IM SATTEL 30

TITELSTORY

Was lässt Pferde unter dem Sattel strahlen? Unsere Titelstory verrät es.

Abspringen im Notfall

BASICS

MAGAZIN 24

Das große Serienrätsel, Teil 2

34

Klartext: Gefahr für Englands Ponys?

90

Die Züricher Ponyakademie

62

Reitlehrserie: Sporen

94

Barockreiter Pierre Moore

66

Anne Bremers Kolumne

98

Die Pferdeleidenschaft der Queen

07.07.10 16:13


Foto: privat

Inhalt 5

Wenn es im Rücken blitzt und donnert, ist es schon passiert: Das Pferd leidet unter Satteldruck, hat im schlimmsten Fall sogar Schwellungen oder offene Stellen im Kreuz. Was Sie dagegen tun können und wie Sie weiße Haare vermeiden, lesen Sie hier:

8

68

58

Ist das Reiterbrevet zu einfach zu bestehen? Wir fragten bei Reitlehrern, Prüfern und Kandidaten nach.

Er redet viel, aber das, was er sagt, ist gut: der Gentle-Touch-Entwickler Peter Kreinberg im Kurstest.

STANDARDS

81

Shopping

08

Schweiz exklusiv

84

Marktplatz

12

News-Check

104 Termine

26

Leserbriefe/Impressum

105 Vorschau

80

Firmenportrait: AS

106 Frage des Monats

SPECIAL

Zäume und Zügel 48

Der Nasenriemen

52

Alles über Zügel

54

Der Kappzaum

Titelthemen sind mit einem

004-005_Inhalt_08_CH.indd 5

Grundstein der reiterlichen Ausbildung in der Schweiz ist seit zwanzig Jahren das Reiterbrevet. Diese Prüfung ist Voraussetzung, damit Reiter überhaupt an Pferdesportanlässen teilnehmen dürfen. Aber nicht nur für ambitionierte Sportler ist es wichtig. Auch Freizeitreiter können auf der Suche nach einem Pflegepferd oder einer Reitbeteiligung mit dem Brevet eine gewisse Sachkenntnis belegen. Im theoretischen Teil vermitteln die Brevetkurse wichtiges Basiswissen rund um Anatomie, Ethik, Pflege und Gesundheit. Im praktischen Teil wird nicht nur das Reiten oder Fahren, sondern auch der Umgang mit Pferd und Zubehör geprüft. Kritiker bemängeln, dass die Anforderungen zu einfach seien. Wir wollten es genau wissen. Unsere Autorin Karin Meierhofer hat sich bei Reitlehrern, Brevetkandidaten und Prüfern umgehört (S. 8). Nach meiner Meinung kann sicher diskutiert werden, auf welchem Niveau geprüft wird. Sinn macht auch die Frage, ob das Brevet mit dem neu nach Tierschutzverordnung geforderten Sachkundenachweis zusammengelegt werden könnte. Doch finde ich es ebenso wichtig, Freizeitreitern einen Anreiz zur Ausbildung zu geben. Dabei soll es nicht um höhere Anforderungen in der Reitweise gehen. Diese werden ja bei Bedarf in den , spartenspezifischen Lizenzen geprüft. Aber eine grundlegende Ausbildung sind wir unserem Partner Pferd zu seiner, aber auch zu unserer eigenen Sicherheit schuldig. Mit reiterlichen Grüssen

Thomas Bryner, verantwortlicher Redaktor

gekennzeichnet.

07.07.10 16:13

Pegasus Heftvorschau 08/2010  

Sehen Sie hier die Heftvorschau der August-Ausgabe der Pegasus-freizeit im sattel.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you