Issuu on Google+

DEPARTEMENT GEBURTSHILFE UND GYNÄKOLOGIE

Der erste Schritt ins Leben – bei uns fühlen Sie sich wohl, sicher und geborgen. INFORMATIONEN FÜR WERDENDE MÜTTER

Wir sind vor, während und nach der Geburt für Sie da, um Sie individuell zu betreuen. Unser Angebot umfasst neben modernster Medizin vieles mehr, wie diverse Fachberatungen, Kurse und alternativmedizinische Leistungen. Als erfahrenes Team wissen wir: Jede Geburt ist einzigartig und unvergleichlich. Unser Team begleitet Sie auf Ihrem eigenen Weg und freut sich mit Ihnen auf Ihr Kind.


INFORMATIONEN FÜR WERDENDE MÜTTER

Kompetente Betreuung rund um die Uhr Ihr Partner, vielleicht auch eine liebe Freundin oder einfach eine Ihnen nahestehende Person kann Sie während der Geburt begleiten. Beruhigt dürfen Sie sich einer der Hebammen unserer Gebärabteilung anvertrauen, die Ihnen fachkompetent Geburt – ein einmaliges Erlebnis: zur Seite stehen. Sie wird Sie ermutigen, sich frei zu beWir beraten Sie gerne, wie Sie die Geburt wegen, und Ihnen mit Massanach Ihren Bedürfnissen gestalten können. gen, Entspannungsbädern und Wickeln helfen, den Geburtsschmerz zu verarbeiten. Zudem verfügen einige Hebammen über funburt im gleichen Mass Respekt, Mitgefühl und dierte Kenntnisse in Homöopathie, Aromatherapie Professionalität benötigt. Das Team begleitet Sie und Akupunktur. Wir bieten also vielfältige Methoauf Ihrem eigenen Weg und freut sich mit Ihnen den an, um auf Ihre individuellen Bedürfnisse auf Ihr Kind. Die Erfahrung und das Wissen der während der Wehenarbeit einzugehen, und helfen Hebammen, der Pflegefachfrauen und der ÄrzteIhnen, die für das Gebären geeignete Position zu schaft kommen Ihrer Familie zugute. Sollten wähfinden. Nebst unseren modernen Gebärbetten sterend der Geburt Schwierigkeiten auftreten, wird hen Ihnen Mayahocker, Gebärwannen und Matten das Team der Gebärabteilung mit Ihnen gemeinsam zur Verfügung. nach der bestmöglichen Lösung suchen. Bei Bedarf können jederzeit Kinderärzte, Anästhesisten und anderes Fachpersonal beigezogen werden. In unserer Gebärabteilung erblicken jährlich über 1500 Kinder das Licht der Welt. Hebammen, Pflegende, Ärztinnen und Ärzte betreuen Sie im Bewusstsein, dass jede Frau während der Ge-

2


Um Mutter und Kind nach der Geburt möglichst optimal zu betreuen, arbeitet die geburtshilfliche Abteilung sehr eng mit der Kinderklinik zusammen. Ihr Kind wird nach der Geburt von einem erfahrenen Arzt der Neonatologie untersucht.Unsere Abteilungsärztin beantwortet Ihre Fragen und stellt zusammen mit dem Pflegeteam sicher, dass Sie optimal betreut werden und es Ihnen an nichts fehlt. Diese interdisziplinäre Zusammenarbeit garantiert eine qualitativ hochstehende ärztliche Betreuung von Mutter und Kind auf unserer geburtshilflichen Abteilung.

Neonatologie liegen muss, können Sie es jederzeit besuchen. Alternative (= komplementäre) Medizin für die Erholung der Mutter Speziell ausgebildete Fachfrauen bieten Ihnen auf Wunsch: • Akupunktur während der Schwangerschaft, der Geburt und im Wochenbett, • Körper- und Atemtherapie, • Aromapflege, Homöopathie und vieles mehr.

Diplomiertes Pflegepersonal ist während 24 Stunden für Mutter und Kind da. Es wird von Pflegeassistentinnen, Pflegepraktikantinnen und Lernenden in verschiedenen Ausbildungsphasen zusätzlich unterstützt. Mit Ihren Anliegen wenden Sie sich bitte an die Leiterin der entsprechenden Abteilung.

Ein interdisziplinäres Team von Ärztinnen und Ärzten, Hebammen, Pflegefachfrauen, Physiotherapeuten und weiteren Fachleuten sorgt jederzeit dafür, dass Sie individuell und kompetent betreut werden. Das Kantonsspital Winterthur verfügt über eine eigene Neonatologie. Sie befindet sich im gleichen Gebäude wie die Frauenklinik. Falls Ihr Kind intensive Überwachung benötigt und auf der 3


INFORMATIONEN FÜR WERDENDE MÜTTER

Tagesablauf und Einrichtungen: auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt Verlegung nach der Geburt Drei Stunden nach der Geburt holt eine Pflegefachfrau Sie in der Gebärabteilung ab und führt Sie gemeinsam mit Ihrem Kind

Familienzimmer – fast wie zu Hause Im Familienzimmer wohnen Sie mit Ihrem Neugeborenen und Ihrem Ehemann oder Partner in einem hellen Zweibettzimmer mit einer Wickeleinheit (siehe separate Tarifliste).

Geniessen Sie die Tage rund um die Geburt als einmaliges Erlebnis. Wir betreuen Sie individuell und umfassend. Während modernste Medizin jederzeit bereitsteht, bieten wir Ihnen auf Wunsch auch alternativmedizinische Leistungen. und Ihrem Partner auf die geburtshilfliche Abteilung. Auf der renovierten Abteilung liegen Sie ausschliesslich in Zwei- oder Dreibettzimmern. 24-Stunden-Rooming-in Mutter und Kind bleiben rund um die Uhr zusammen: ideal, um sich gegenseitig kennenzulernen. In jedem Zimmer befindet sich eine Wickeleinheit mit Badewanne, so können Sie Ihr Kind immer bei sich haben. Zwillinge Falls Sie Zwillinge erwarten: Wir verfügen über Zwillingsbettchen. So können Ihre Kinder auch nach der Geburt nahe beieinander sein. Besuchszeiten Ihr Partner kann Sie tagsüber von 8 bis 21 Uhr besuchen. Für weitere Besucher gelten die offiziellen Besuchszeiten des KSW (14 bis 20 Uhr).

4

Frühstücksbuffet – Morgenessen in angenehmer Atmosphäre Ein reichhaltiges Buffet lädt Sie täglich zum Frühstück ein. Dies gibt Ihnen Gelegenheit, sich mit anderen Frauen über Erfahrungen rund um die Schwangerschaft und die Geburt auszutauschen. Stillzimmer – ein Ort der Ruhe für Mutter und Kind Möchten Sie mit Ihrem Kind allein sein, können Sie sich in das gemütlich eingerichtete Stillzimmer zurückziehen. Stillen ist wichtig, denn das Kind wird dabei nicht nur ernährt, sondern es erfährt auch Nähe, Geborgenheit und Zuwendung. Als stillfreundliches Spital halten wir uns an die zehn Schritte zum erfolgreichen Stillen von Unicef/WHO. Die Betreuung ist durch ein gut ausgebildetes Pflegeteam rund um die Uhr gewährleistet. Bei speziellen Fragen können wir ein ausgebildetes Stillberatungsteam beiziehen.


Umfassende Beratungsund Kursangebote für die Zeit im Wochenbett Hebammengespräch Fragen zur Geburt Ihres Kindes beantwortet Ihnen die Hebamme. Wir bieten Ihnen ein ausführliches persönliches Gespräch mit der Hebamme an. Bitte melden Sie sich beim Pflegeteam. Kinderpflege Unter Anleitung des Pflegeteams lernen und üben Sie die Pflege und das Umsorgen Ihres Kindes. Unterwegs mit dem Kind im Tragetuch oder im Kinderwagen Das Bedürfnis nach Nähe und Geborgenheit hat jedes Kind. Das Tragen im Tragetuch kann sehr beruhigend auf das Kind wirken. Gerne zeigen wir Ihnen die Tragetechniken. Sie können mit einem Tragetuch oder mit dem Kinderwagen der Abteilung im Park spazieren gehen.

Austrittsberatung Vor dem Spitalaustritt führt die für Sie zuständige Pflegefachfrau mit Ihnen ein Beratungsgespräch, bei dem Sie gezielt und individuell auf die Zeit zu Hause vorbereitet werden. Bei der ärztlichen Austrittsberatung bietet sich eine weitere Gelegenheit, offene Fragen zu klären. Weitere Angebote Verlangen Sie unsere ausführlichen Informationen über Geburtsvorbereitungskurse, Akupunktur, Stillberatung, Rückbildungskurse, Babymassage usw. mit weiteren Details zu diesen Themen.

Stillberatung Die Stillberaterinnen IBCLC informieren und unterstützen Sie gerne in Ihrer neuen Rolle als Mutter/Eltern während der Stillzeit. Von Montag bis Freitag ist ein Team von diplomierten Stillberaterinnen am KSW. Die für Sie zuständige Pflegefachfrau vereinbart bei Bedarf einen Termin für Sie. Beckenbodengymnastik In der Beckenbodengymnastik erklärt Ihnen eine Physiotherapeutin die Vorteile und gibt Ihnen Tipps für Übungen zu Hause.

5


SERVICE UND INFORMATION

Mehr über Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett Führung durch unsere Gebärabteilung und die Wochenbettstation, Beantworten von Fragen

jeden letzten Samstag im Monat 10.00–12.00 Uhr, jeden zweiten Mittwoch im Monat 18.30–20 Uhr Ort Besammlung im Hochhaus, 14. Stock (Anmeldung nicht erforderlich) Telefon 052 266 27 23 Fax 052 266 35 06 E-Mail sekretariat.gebs@ksw.ch

Geburtsvorbereitungskurse

Telefonische Auskunft von Montag bis Freitag 8.00–12.00 Uhr Telefon 052 266 27 23 E-Mail sekretariat.gebs@ksw.ch Kursdaten und Anmeldung auf www.ksw.ch

Stillberatung

Beratungstelefon Montag bis Freitag 8.00–9.00 Uhr Telefon 052 266 27 34

Rückbildungsgymnastik

Anmeldung und Information Montag bis Freitag 8.00–12.00 und 13.00–16.00 Uhr Telefon 052 266 28 58

Babymassage

Telefonische Auskunft von Montag bis Freitag 8.00–12.00 Uhr Telefon 052 266 27 23 E-Mail sekretariat.gebs@ksw.ch Kursdaten und Anmeldung auf www.ksw.ch

Gebärabteilung

Telefon 052 266 27 23

6

Zeit


Wir freuen uns darauf, Sie bei uns zu begrüssen! Folgendes sollten Sie zur Geburt mitbringen: Persönliche Effekten für Sie • Pyjama oder Nachthemd/Longshirt, Baumwoll-T-Shirt, Bademantel, evtl. Still-BH, bequeme Hose oder Trainer (Hausdress), Baumwoll- oder Wollsocken, Hausschuhe • Toilettenartikel, Medikamente, die Sie einnehmen (auch homöopathische usw.) • Ihre Lieblings-CD, Schreibutensilien, Annoncen-Kärtli, Briefmarken, Lektüre usw.

Für das Neugeborene • Body, Strampelhöschen, warmes Jäckchen, Käppli, evtl. Handschuhe und Finkli • Für die Heimreise: Baby-Autositz, Moseskorb oder Buggy mit Fell, warme Decke und evtl. Bettflasche

Für eine problemlose Anmeldung Ihres Kindes beim Zivilstandsamt Winterthur sollten Sie folgende Dokumente mitbringen: • ausgefüllte und unterschriebene Namenskarte Alle werdenden Mütter/Eltern Verheiratet, mind. ein Ehepartner Schweizer

• Familienbüchlein/Familienausweis oder Eheschein • Schriftenempfangsschein (wenn nicht in Winterthur wohnhaft) • Kopie von Pass und Ausländerausweis des/der ausländischen Staatsangehörigen

Schweizer Bürgerin, ledig oder geschieden

• Schriftenempfangsschein (wenn nicht in Winterthur wohnhaft) • Anerkennungsmitteilung (wenn vorhanden)

Ausländische Staatsangehörige, verheiratet

• Kopie des Passes mit Ablaufdatum • Kopie des Ausländerausweises

Heirat in der Schweiz

• Familienbüchlein/Familienausweis oder Eheschein

Heirat im Ausland

• internationaler Eheschein (Original) • internationale Geburtsscheine der Eltern (Originale, nicht älter als 6 Monate)

Ausländische Staatsangehörige, ledig

• • • •

Kopie des Passes mit Ablaufdatum Kopie des Ausländerausweises internationaler Geburtsschein (Original, nicht älter als 6 Monate) Ledigkeitsbescheinigung (Original, nicht älter als 6 Monate)

Ausländische Staatsangehörige, geschieden

• • • • •

Kopie des Passes mit Ablaufdatum Kopie des Ausländerausweises internationaler Geburtsschein (Original, nicht älter als 6 Monate) Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk internationaler Eheschein (Original)

(Haben Sie nach dem 1. Dezember 2004 bereits ein Kind in der Schweiz zur Welt gebracht, so sind die ausländischen Dokumente nicht notwendig.) Zusätzlich benötigen wir Ihren Blutgruppenausweis. Bitte bringen Sie diesen Ausweis bereits zur ersten Kontrolle mit.

7


KANTONSSPITAL WINTERTHUR Departement Geburtshilfe und Gyn채kologie Brauerstrasse 15 Postfach 834 CH-8401 Winterthur Tel. direkt 052 266 27 23 Tel. Zentrale 052 266 21 21 Fax direkt 052 266 35 06 E-Mail sekretariat.gebs@ksw.ch www.ksw.ch


KSW_Geburtshilfe