Page 1

16 Horizonte | Pfarreien  |  14. Oktober 2018

Pastoralraum Oberes Freiamt SINS-ABTWIL-AUWOBERRÜTI-DIETWIL • Thomas Zimmermann Pastoralraumpfarrer Telefon 041 787 11 41 thomas.zimmermann@pfarrei-sins.ch • Andres Lienhard, Pastoralassistent Telefon 041 787 33 26 a.lienh@bluewin.ch • Otmar Scherrer, Kaplan Telefon 041 787 11 41 • Martina Suter, Pastorale Mitarbeiterin Telefon 041 787 11 93 martina.suter@pfarrei-sins.ch

WORT DES PRIESTER Er sass am Tisch und trank seinen Most. Sein Körper schien erschöpft zu sein. Mühselig richtete er sich immer wieder auf. Nach einer Weile sagte er unvermittelt: «Sprich lieber nicht von der guten alten Zeit. Wenn meine Verwandtschaft über dieses Thema redet, haue ich nämlich auf den Tisch.» Bei diesen Worten rötete sich sein Kopf und sein vorhin so müd erscheinender Körper erhielt wiederum Kraft. «Ja, ja, die gute alte Zeit», sprach er weiter, «war eine einzig traurige Zeit. Ich wuchs in einem kleinen Heimetli auf. Musste schon als Kind hart anpacken. In der Schule wurde ich von der Lehrerin, einer Klosterfrau, gequält und die Lehrer auf der Oberstufe waren jähzornig und unberechenbar. Am Sonntag in der Christenlehre schlief ich regelmässig ein und wurde unsanft vom Kaplan mit kräftigen ‚Kopfnüssen’ geweckt. Nein, nein, das verquerte Reden von Früher geht mir je länger ich noch zu leben habe, auf die Nerven.» Der Mann am Tisch nahm wiederum mit zitternden Händen sein Glas in die Hand. «Meinst du, es wäre lustig gewesen, Tag für Tag geschlagen zu werden. Und dies mit der grössten Selbstverständlichkeit. Je älter ich werde, umso mehr leide ich an Alpträumen. Sie geben mir so kleine Pillen, damit ich vor Wut nicht aus dem Bett springe. Ich habe das Vertrauen in die Menschen verloren. Die können mich noch so freundlich anlächeln. Schlimmer als da unten kann es oben im Himmel nicht sein.» Nachdenklich verliess ich das Bergdorf mit seinen schmucken Häusern. Thomas Zimmermann

GOTTESDIENSTE Freitag, 12. Oktober 9.00 Sins: Eucharistiefeier (T. Zimmermann) 19.00 Sins: Eucharistische Anbetung Samstag, 13. Oktober 17.00 Dietwil: Kommunionfeier (A. Lienhard) 18.30 Abtwil: Kommunionfeier (A. Lienhard) Sonntag, 14. Oktober 28. Sonntag im Jahreskreis 10.00 Auw: Festgottesdienst (Weihbischof Denis Theurillat, T. Zimmermann) zum 10-jährigen Jubiläum der Heiligsprechung Maria Bernarda Bütler Es singen die Kirchenchöre Auw und Sins 17.00 Dietwil: Rosenkranz 17.30 Abtwil: Rosenkranz 18.30 Oberrüti: Rosenkranz 19.30 Sins: Rosenkranz Montag, 15. Oktober 17.30 Sins: Rosenkranz 18.30 Oberrüti: Rosenkranz Dienstag, 16. Oktober 9.00 Auw: Eucharistiefeier (O. Scherrer) 17.00 Sins: Rosenkranz, Zentrum Aettenbühl 18.30 Oberrüti: Rosenkranz 19.00 Aettenschwil: Oktoberandacht Mittwoch, 17. Oktober 8.30 Dietwil: Rosenkranz 9.00 Dietwil: Eucharistiefeier (O. Scherrer) 17.30 Sins: Rosenkranz 18.30 Oberrüti: Rosenkranz 19.30 Fenkrieden: Eucharistiefeier (J. Barmettler) Donnerstag, 18. Oktober 9.00 Oberrüti: Eucharistiefeier (O. Scherrer) 9.15 Sins: Kommunionfeier (A. Lienhard) Zentrum Aettenbühl Mitgestaltet vom Frauenbund Sins und Abtwil 19.00 Sins: Rosenkranz für kirchliche Berufe 19.15 Meienberg: Oktoberandacht Freitag, 19. Oktober 9.00 Sins: Kommunionfeier (A. Lienhard) 19.00 Sins: Eucharistische Anbetung Samstag, 20. Oktober 10.00 Fenkrieden: Eucharistiefeier (A. Nampara, F. Traxel) Patrozinium zu Ehren des Hl. Wendelin

Musikalisch begleitet von Xenja Abegg und Jessica Haas / Thema «Was kann ich gut, was mach ich gerne?» 17.00 Oberrüti: Tauffamilien-Gottesdienst (A. Lienhard) 18.30 Auw: Tauffamilien-Gottesdienst (T. Zimmermann, M. Suter) Sonntag, 21. Oktober 29. Sonntag im Jahreskreis 10.00 Dietwil: Kommunionfeier (A. Lienhard) Gottesdienst zur Chilbi im Zelt 10.30 Sins: Eucharistiefeier (T. Zimmermann) Feier der Hochzeitsjubilare / Musikalisch begleitet von Trompete und Orgel 17.30 Abtwil: Rosenkranz 18.30 Oberrüti: Rosenkranz 19.30 Sins: Rosenkranz Montag, 22. Oktober Hl. Johannes Paul II 17.30 Sins: Rosenkranz 18.30 Oberrüti: Rosenkranz Dienstag, 23. Oktober 9.00 Auw: Wortgottesdienst mit Kommunion (M. Suter) Frauenbund Gedächtnismesse 17.00 Sins: Rosenkranz, Zentrum Aettenbühl 18.30 Oberrüti: Rosenkranz Mittwoch, 24. Oktober 8.30 Dietwil: Rosenkranz 9.00 Dietwil: Eucharistiefeier (O. Scherrer) 17.30 Sins: Rosenkranz 18.30 Oberrüti: Rosenkranz Donnerstag, 25. Oktober 9.00 Oberrüti: Eucharistiefeier (O. Scherrer) 17.00 Sins: Eucharistiefeier (A. Brunner) Zentrum Aettenbühl 19.00 Alikon: Eucharistiefeier (A. Brunner) 19.00 Sins: Rosenkranz für kirchliche Berufe Freitag, 26. Oktober 9.00 Sins: Wortgottesdienst mit Kommunion (M. Suter) 19.00 Sins: Praysing, Zentrum Aettenbühl 19.00 Sins: Eucharistische Anbetung Samstag, 27. Oktober 17.00 Dietwil: Tauffamilien-Gottesdienst (A. Lienhard) 18.30 Abtwil: Tauffamilien-Gottesdienst (T. Zimmermann) Musikalisch begleitet von Streichinstrumenten und Orgel


14. Oktober 2018  |  Pfarreien | Horizonte 17

Sonntag, 28. Oktober 30. Sonntag im Jahreskreis 7.30 Auw: Eucharistiefeier (T. Zimmermann) 10.00 Auw: Sunntigsfiir, Begegnungsraum 10.00 Oberrüti: Festgottesdienst (T. Zimmermann) 150-Jahre-Pfarrkirche Es singt der Kirchenchor Anschliessend Mittagessen 17.00 Dietwil: Rosenkranz 17.30 Abtwil: Rosenkranz 18.30 Oberrüti: Rosenkranz 19.30 Sins: Rosenkranz Kollekten Wochenende 13./14. Oktober Una Terra una Familia Auw: Für die Bernarda Schwestern Wochenende 20./21. Oktober Missio

PASTORALRAUMNACHRICHTEN Auw feiert das Jubiläum seiner Heiligen Als vor 10 Jahren die Nachricht durch die Schweizer Presse ging, dass eine Frau namens Maria Bernarda Bütler als erste Schweizer Heilige in Rom ernannt werden sollte, kam grosses Staunen auf. Ganz anders in Cartagena in Kolumbien. In dieser Metropole am karibischen Meer kennt Madre Bernarda fast jedes Kind. Im fernen, fremden Land hat die Freiämter Ordensfrau wahrlich Grossartiges geleistet. Dort sind auch die Wallfahrtsstätten und die meisten durch sie gegründeten Werke in Seelsorge, Kranken- und Behindertenpflege, Schule, Erwachsenenbildung sowie im Spitalbau. Grosses Medienecho vor 10 Jahren Am 12. Oktober 2008 fand die grosse Feier zur Heiligsprechung in Rom statt. Das Medienecho war riesig. Blick titelte reisserisch «Missen kommen und gehen, Heilige bleiben», die NZZ auf die Person fokussiert «Stark, klug, mystisch» und der Tagesanzeiger neutral «Mutter Maria Bernarda heiliggesprochen». Zur Nachfeier am 19. Oktober in ihrem Geburtsort Auw kamen über 1000 Menschen, wodurch dann auch das Dorf in die Berichterstattung der Zeitungen und des Fernsehens gelang. Seither hat sich in Auw, wo Maria Bernarda mit den Bernarda Schwestern seit den 70er Jahren immer präsent war, einiges getan. Kurz nach der Heiligsprechung wurde der inspirierende Besinnungsweg eingerichtet und es finden regelmässig Bernarda-Gottesdienste statt. Die Schwestern ha-

ben einerseits die Leitung des Altersheimes abgegeben, doch andererseits sind sie mit der Aufgabe der Missionsprokura ins Pfarrhaus eingezogen. Dass Auw kein Wallfahrtsort wie Flüeli-Ranft werden würde, war man sich von Anfang an bewusst, denn Auw ist und bleibt «nur» ihr Geburtsort, doch kommen sehr viele Einzelpersonen, aber auch Gruppen für Wallfahrten nach Auw und erbitten Hilfe. Jubiläumsfeier mit Weihbischof Am 14. Oktober findet zum Gedenken an das grosse Ereignis vor 10 Jahren ein Festgottesdienst mit Weihbischof Denis Theurillat in der Pfarrkirche Auw statt. Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst von den Kirchenchören Auw und Sins. Anschliessend lädt die Kirchgemeinde zum Apéro ein und um 12.30 Uhr besteht das Angebot zum Bankettessen im Mehrzweckgebäude. Die Feier im Mehrzweckgebäude steht im Fokus von Begegnen und Austauschen im Gespräch, sowie kurzen Ansprachen. Das Mittagessen steht allen Personen für 45 Franken offen. Anmelden können Sie sich auf der Homepage www.mariabernarda.ch. Details sind ebenfalls erhältlich beim Schriftenstand in der Pfarrkirche Auw. Hochzeitsjubiläumsgottesdienst Das Zusammensein feiern Sind Sie 5, 10, 15, 20, 25, 30, 40, 50 oder gar 60 Jahre zusammen? Da wäre es doch schön, Ihr damaliges Ja-Wort in einem Gottesdienst zu feiern. Sie alle sind zum Gottesdienst am Sonntag, 21. Oktober, 10.30 Uhr in Sins eingeladen. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst durch Lothar Erbel an der Orgel und Albert Burkard auf der Trompete. Gerne erwähnen wir im Gottesdienst Ihren Namen. Wenn Sie jedoch in der Kirche nicht genannt werden möchten, ist dies ebenso möglich. Bitte melden Sie sich bis am Montag, 15. Oktober beim Pfarramt Sins, Telefon 041 787 11 41 oder per Mail sekretariat@pfarrei-sins.ch an. Einladung zum Bibel-Kreis Sie haben Freude an guten Gesprächen über Gott und unseren Glauben? In einer Atmosphäre von Ruhe und Gebet hören wir gemeinsam biblische Texte und versuchen diese zu verstehen. Das Angebot richtet sich an alle Mitchristen vom Pastoralraum. Das nächste Treffen ist am Donnerstag, 25. Oktober, 19.30 bis ca. 20.15 Uhr im Pfrundhaus Sins. Bei Fragen melden Sie sich bei Frieda Traxel-Arnold, Katechetin, frieda.traxel@pfarrei-sins.ch.

Familiengottesdienst Thema «Taufe» Im ganzen Pastoralraum feiern wir Ende Oktober, Anfang November in jeder Pfarrei einen Familiengottesdienst zum Thema Taufe. Speziell eingeladen sind alle Familien, welche im vergangenen Jahr eine Taufe feiern konnten. Gemeinsam mit allen Gottesdienstbesucherinnen und -besuchern blicken wir zurück auf das Fest der Taufe. Beachten Sie die Termine unter den Gottesdiensten. Ein Abend für den Frieden

Am Freitag, 9. November für alle Pfarreien des Pastoralraumes im Flüeli-Ranft. Abfahrt mit Car ab 17.15 Uhr in den jeweiligen Gemeinden. Programm: 19.15 Uhr Meditation in der oberen Ranftkapelle. Spezialprogramm für die Kinder. 20 Uhr gemeinsamer Gottesdienst in der unteren Ranftkapelle. Anschliessend Einkehr im Paxmontana, Flüeli-Ranft. 22 Uhr Rückfahrt. Anmeldung bis Mittwoch, 31. Oktober an das Kath. Pfarramt Sins, Kirchstrasse 3, Sins, Telefon 041 787 11 41, sekretariat@pfarrei-sins.ch. Auf www.pfarrei-sins.ch können Sie den Flyer mit dem Anmeldetalon herunterladen. Es liegen auch Flyer in den Kirchen und Kapellen auf.

Sins

Mariä Geburt • Pfarramt Sekretariat Daniela Leu, Ruth Fleischlin Kirchstrasse 3, 5643 Sins, Tel. 041 787 11 41 sekretariat@pfarrei-sins.ch/www.pfarrei-sins.ch Bürozeiten: Montag bis Freitag, 9–11 Uhr Dienstag und Donnerstag, 14–17 Uhr • Präsident Kirchenpflege Herbert Karli, Telefon 078 690 35 39

PFARREINACHRICHTEN Gedächtnisse Sonntag, 21. Oktober, 10.30 Uhr JZ für Alois Balmer-Hasler und Angehörige, Aettenschwil JZ für Bertha und Alois Balmer-Stierli, Aettenschwil


18 Horizonte | Pfarreien  |  14. Oktober 2018

Taufe In die Gemeinschaft der Christen wird am 21. Oktober aufgenommen: Aaron Roland Baur, Sohn von Sarah und Martin Baur, Sins. Adventsfenster 2018 Wir freuen wir uns auf viele Personen, Familien, Vereine oder Firmen welche ein Adventsfenster in der Gemeinde Sins gestalten. Wenn Sie Lust haben, unser Dorf mit weihnächtlichem Glanz zu verzaubern, reservieren Sie sich bis am 1. Nov. einen Termin beim Kath. Pfarramt, Tel. 041 787 11 41, martina.suter@pfarrei-sins.ch. Ob Sie am Eröffnungstag Ihres Fensters zu einem kleinen Treffen einladen oder das Fenster in aller Stille eröffnen wollen, bleibt Ihnen überlassen. Die Daten und Aktionen werden auf unserer Homepage, im Pfarrblatt und im Anzeiger publiziert. Gesamterneuerungswahl der Röm. Kath. Kirchgemeinde Sins Resultate: Am Wochenende des 23. September 2018 haben die katholischen Stimmberechtigten ihre Behörden wiedergewählt. Die neu- und wiedergewählten Behördenmitglieder und der Pfarrer sind mit Topresultaten gewählt worden. Das Wahlkomitee gratuliert allen Gewählten und wünscht ihnen in ihrem Amt viel Befriedigung und Erfolg. Wahlresultat: Stimmberechtigte 1954; Brieflich Stimmende 373, davon ungültige briefliche Stimmabgaben 6; gültig eingereichte Stimmrechtsausweise 381; Stimmbeteiligung 19,5%. 1. Wahlgang Kirchenpflege (5 Mitglieder gewählt); Amhof-Sennrich Robert (bisher), 352; Arnold-Métry Ramona (bisher), 353; Karli Herbert (bisher), 334; Ettlin-Portmann Priska (neu), 354; VilligerRüttimann Josef (neu), 354. 1. Wahlgang Präsident der Kirchenpflege, Karli Herbert (bisher), 297. Pfarrer, Zimmermann Thomas, Pastoralraumpfarrer, 373 (neu). Die Gewählten danken allen Stimmenden herzlich für die Wahl und das Vertrauen, in den nächsten vier Jahren die Aufgaben der Kirchgemeinde Sins lösen und mittragen zu dürfen. Kirchenpflege Sins Erntedank Am Sonntag, 23. September feierten wir in der Pfarrkirche das Erntedankfest. Ein herzliches Dankeschön dem Trachtenchor Sins und Umgebung für die musikalische Gestaltung sowie den Trachtenfrauen für den Apéro. Ein spezieller Dank den Landfrauen Helen Müller und Mary Bühlmann, welche während vielen Jahren die Kirche liebevoll und bunt zum Erntedankfest dekorierten. Die beiden möchten diese Auf-

gabe ab nächstem Jahr jemand anderem weitergeben. Haben Sie Interesse und wären gerne bereit diese Dekoration zu übernehmen? Melden Sie sich bitte auf dem Pfarramt Sins.

Abtwil

St. German • Pfarramt Sekretariat Daniela Leu, Ruth Fleischlin Kirchstrasse 3, 5643 Sins, Tel. 041 787 11 41 sekretariat@pfarrei-sins.ch/www.pfarrei-sins.ch Bürozeiten: Montag bis Freitag, 9–11 Uhr Dienstag und Donnerstag, 14–17 Uhr • Präsident Kirchenpflege Christian Müller, Telefon 041 787 20 15

PFARREINACHRICHTEN Gedächtnisse Samstag, 13. Oktober, 18.30 Uhr JZ für Marie und Josef Balmer-Sager JZ für Karin Moos JZ für Daniela Marti-Moos Dank Am Erntedank dekorierten Bäuerinnen die Kirche wunderschön mit Früchten und Gemüse. Während dem Gottesdienst konnten wir uns an der Trachtengruppe Sins und Umgebung erfreuen. Anschliessend wurde ein feiner Apéro serviert. Wir danken allen die geholfen haben einen schönen Erntedank zu gestalten. Landfrauen, Abtwil Gesamterneuerungswahlen der Kath. Kirchgemeinde Abtwil Amtsperiode 2019 bis 2022. Die Wahlergebnisse vom 23. September präsentieren sich wie folgt: Von 438 Stimmberechtigten haben 107 oder 24.43% an der Wahl teilgenommen. Gewählt sind in die Kirchenpflege: Othmar Balmer-Huwiler (107); Alois Weiss-Stadelmann (106); Tatjana Hofmann-Gfeller (103); Ruth StrebelHeimberg (102); Adrian Bachmann-Zanitti (102). Kirchenpflegepräsidentin: Tatjana Hofmann-Gfeller (83). Pfarrer: Thomas Zimmermann (104). Mitglied Synode: Peter Bütler-Schuler (102). Die gewählten Kandidaten danken herzlich für das ausgesprochene Vertrauen. Wir werden bemüht sein, die Aufgaben der Kirchgemeinde zur Zufriedenheit der ganzen Pfarrei zu erledigen. Kirchenpflege Abtwil

Einladung Kirchgemeindeversammlung Die Röm.-kath. Kirchgemeinde Abtwil lädt am Freitag, 2. November 2018 um 20.00 Uhr in der Turnhalle Abtwil (Dorftreff) zur Kirchgemeindeversammlung ein. Es gelangen folgende Traktanden zur Verhandlung: 1. Begrüssung Einleitung / 2. Protokoll / 3. Jahresbericht des Präsidenten / 4. Rechnung 2017 / 5. Budget 2019 / 6. Steuerfuss 2019 / 7. Wahlen / 8. Verschiedenes. Die Jahresrechnung 2017 und das Protokoll der letzten Kirchgemeindeversammlung können am Schalter der Gemeindekanzlei Abtwil vom 15. bis am 30. Oktober eingesehen werden. Die Kirchenpflege lädt alle interessierten Stimmbürger/innen zur Versammlung und zum anschliessenden Kaffee und Kuchen herzlich ein. Kirchenpflege Abtwil

Auw

St. Nikolaus • Pfarramt Sekretariat Zita Amstutz, Breitenstrasse 8, 5644 Auw Telefon 056 668 23 24 sekretariat@pfarrei-auw.ch Bürozeiten: Dienstag, 8.30–11 Uhr Donnerstag, 8.30–11 Uhr und 14–16.30 Uhr • Präsident Kirchenpflege Andreas Gubler, Telefon 056 668 22 34

PFARREINACHRICHTEN Gedächtnisse Samstag, 20. Oktober 18.30 Uhr JZ für Alois Bütler-Wildisen JZ für Bernadette Huwiler-Bütler JZ für Josef und Elisabeth Rosenberg JZ für Josef und Marie Räber-Bütler JZ für Josef Räber JZ für Anna und Jakob Villiger-Flühler JZ für Marie und Paul Villiger JZ für Elisabeth Groth-Villiger JZ für Josef Villiger-Bütler Taufe In die Gemeinschaft der Christen wird am 21. Oktober aufgenommen: Julia Tamara Seiler, Tochter von Gabriela und Björn Seiler-Knüsel, Auw. Pro Senectute Mittagstisch Für das gemeinsame Mittagessen der Seniorinnen und Senioren treffen wir uns am Dienstag, 16. Oktober um 11.30 Uhr im Restaurant Krähenbühl


14. Oktober 2018  |  Pfarreien | Horizonte 19

Mühlau. Natürlich freuen wir uns auch auf neue Teilnehmer/innen. NEU-Anmeldungen und Abmeldungen bei Doris Gysi, Telefon 056 668 03 88. Gedächtnisgottesdienst Am Dienstag, 23. Oktober um 9 Uhr findet der Gedächtnisgottesdienst in der Pfarrkirche Auw statt. Unterstützt werden wir von den Liturgiefrauen. Im Gottesdienst gedenken wir unseren Mitgliedern Hedwig Annen-Imhof und Ida Burkart-Amstutz und allen anderen verstorbenen Frauen unserer Pfarrei. Herzlich lädt ein Frauenbund Auw/Rüstenschwil Sunntigsfiir vom 28. Oktober «Zäme fiire, zäme singe, zäme bätte – fröhlich si.» All dies kann man bei uns in der Sunntigsfiir erleben. Jede Feier ist jeweils auf ein bestimmtes Thema ausgerichtet und dazu werden passende Lieder gesungen, etwas gebastelt oder gezeichnet und eine Geschichte erzählt. Wir laden dazu alle Kinder ab Kleinkindergarten bis ca. 3. Klasse herzlich ein. Wir treffen uns um 10 Uhr im Begegnungsraum an der Mühlauerstrasse und freuen uns auf viele Kinder. Gruppe Sunntigsfiir Advenstsfenster 2018 Wer möchte dieses Jahr ein Adventsfenster machen? Wir freuen uns, wenn vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag ein neues Fenster beleuchtet wird. An­ meldung ab sofort auf Telefon 056 668 12 78 oder 076 582 00 34, E-Mail conrad.auw@bluewin.ch.

Oberrüti St. Rupert

• Ansprechperson Seelsorge Andres Lienhard, Telefon 041 787 33 26 Pfarramt Sekretariat Maria Stocker, Kleinmatt 2, 5647 Oberrüti Telefon 041 787 12 05 pfarramt.oberrueti@bluewin.ch Bürozeiten: Donnerstag, 9–11 Uhr • Präsident Kirchenpflege Valentin Stenz, Telefon 041 787 04 87

PFARREINACHRICHTEN Wahlen 2018 Am 23. September 2018 haben die Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2019-2022 der Kirchgemeinde Oberrüti stattgefunden. Sämtliche vorgeschlagene Kandidatinnen und Kandidaten wurden dabei bestätigt oder neu in ihr Amt ge-

wählt. Es sind dies: Valentin Stenz, Koni Annen, Yvonne Furrer (alle bisher), Karin Birrer und Kathrin Rensch (beide neu). Valentin Stenz wurde als Präsident bestätigt, Hans Steiner wird weiterhin das Amt in der Synode ausführen. Thomas Zimmermann wurde als Pastoralraumpfarrer gewählt. Wir gratulieren allen zur Wahl und wünschen gutes Gelingen. Ein grosser Dank geht aber an Sie, an alle Wählerinnen und Wähler für das entgegengebrachte Vertrauen. Die Ergebnisse wiederspiegeln ein grosses Vertrauen, das Sie in uns und die Arbeit in der Kirchgemeinde setzten. Auch die Mitglieder der Finanzkommission haben für die Durchführung der Wahlen ein Dankeschön verdient. Kirchenpflege Oberrüti Erntedank

Am 15. September wurde in der Pfarrkirche Oberrüti Erntedank gefeiert. Eine herrlich dekorierte Kirche erwartete die Gottesdienstbesucher, arrangiert von den Bäuerinnen. Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön für das Engagement. Gottesdienst mit Tauffamilien Zum Gottesdienst am Samstag, 20. Oktober, um 17.00 Uhr sind besonders die Tauffamilien eingeladen worden, welche im Jahr 2017 oder 2018 die Taufe ihres Kindes gefeiert haben. Bitte beachten Sie auch den Text in der Pastoralraumspalte. Es wäre schön, wenn die Taufkerze der Kinder mitgenommen werden. Voranzeige Jubiläum 150 Jahre Pfarrkirche Oberrüti Vor 150 Jahren wurde die heutige Pfarrkirche St. Rupert in Oberrüti geweiht. Aus diesem Anlass feiern wir am Samstag, 27. und Sonntag, 28. Oktober dieses Jubiläum und laden die gesamte Bevölkerung ein. Weitere Informationen finden Sie zu einem späteren Zeitpunkt in einem Flyer. Pfarrei und Kirchgemeinde Oberrüti

Dietwil

St. Barbara • Ansprechperson Seelsorge Andres Lienhard, Telefon 041 787 33 26 Pfarramt Sekretariat Theres Meier, Vorderdorfstr. 4, 6042 Dietwil

Telefon 041 787 33 26 pfarramt.dietwil@bluewin.ch Bürozeiten: Mittwoch, 9–11 Uhr • Ansprechperson Kirchenpflege Daniel Schmid, Telefon 041 787 35 41

PFARREINACHRICHTEN Gedächtnisse Samstag, 13. Oktober, 17 Uhr JZ für Alois Anderhub JZ für Josef Anderhub JZ für Josef und Anna Anderhub-Henseler Samstag, 27. Oktober, 17 Uhr JZ für Fridolin Zimmermann-Bucher JZ für Josef Zumbach-Banz JZ für Josef und Karoline Zumbach-Bachmann und Angehörige JZ für Maria Rey JZ für Geschwister Ottilia, Rosa, Olivia und Therese Rey und Angehörige JZ für Adrian Rey und Marco Bugnoli Familiengottesdienst zur Chilbi Die Chilbi erinnert an die Kirchweihe. Wiederum feiern wir den Gottesdienst dazu auf dem Schulhausplatz. Es spielen Bläser der Musikgesellschaft. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Herzliche Einladung an Klein und Gross! Erntedank

Am 16. September feierten wir Erntedank. Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön für das grosse Engagement. Wahlresultat der Kirchgemeinde Dietwil Alle bisherigen Mitglieder der Kirchenpflege wurden an den Wahlen vom 23. September in ihrem Amt bestätigt. Auch die zwei neuen Mitglieder wurden mit gutem Resultat gewählt. Die Kirchenpflege setzt sich für die Amtsperiode 2019/2022 wie folgt zusammen: Daniel Schmid 129 (bisher). Peter Aschwanden-Guille 134 (bisher). Sandra Rohmann-Zihlmann 134 (neu). Cornel WolfisbergRichner 137 (neu). Mitglied der Synode: Daniel Schmid 125 (bisher). Pastoralraumpfarrer: Thomas Zimmermann 133 (bisher). Wir danken für das ausgesprochene Vertrauen. Kirchenpflege Dietwil


20 Horizonte | Pfarreien  |  14. Oktober 2018

Mühlau St. Anna

• Danam Yammani Pfarradministrator Telefon 056 668 14 77 pfarrer.kirchgemeinde@muehlau.ch • Pfarramt Mühlau, Sekretariat Pius Affolter, Telefon 056 668 19 10 info.kirchgemeinde@muehlau.ch • Sakristanin Caroline Huwyler, Telefon 056 668 26 53 • Präsidentin Kirchenpflege Claudia Burkard, Telefon 079 428 78 38 burkard-theiler@hispeed.ch

GOTTESDIENSTE Sonntag 14. Oktober 09.30 Eucharistiefeier Opfer für die dargebotene Hand Aargau/ Solothurn (Nr.143)

sphäre Gemeinschaft zu geniessen und mit unseren Spenden Gutes zu bewirken. Der Erlös geht vollumfänglich an den Verein Babelstrings (babelstrings.ch). Von Herzen möchten wir gerne auch die ältere Mühlauer-Generation einladen: ihr seid herzlich willkommen!! Wir freuen uns über generationenübergreifenden Austausch. Frauenbund Mühlau s am gliiche Tisch – Team Erntedank Der Erntedank vom 23. September war wieder ein voller Erfolg. Die feierliche Messe in der geschmückten Kirche mit Taufe und Chorgesang, der feine Apéro und das herrliche Wetter liessen alle Teilnehmenden in bester Stimmung beisammen sein. Der Tranchtengruppe und der Chorgemeinschaft danken wir für ihren stets grossen Einsatz für unsere Gemeinschaft.

Mittwoch 17. Oktober 09.00 Eucharistiefeier Samstag 20. Oktober 18.00 Eucharistiefeier Opfer für den Ausgleichsfond der Weltkirche - MISSIO Jahrzeit für Marie und Othmar Aeberhard-Giger Jahrzeit für Josef Wey-Klaus Mittwoch 24. Oktober 09.00 Eucharistiefeier Sonntag 28. Oktober 09.30 Eucharistiefeier

PFARREINACHRICHTEN Hausbesuche Gerne besucht unser Pfarrer Danam Yammani Sie zu Hause. Er freut sich auch, Ihnen die heilige Kommunion zu bringen. Bitte melden Sie sich bei ihm auf Telefon 056 668 14 77 (Pfarramt Mühlau). Herzlich willkommen AM GLIICHE TISCH Freitag 19. Oktober 2018 | 12.00 Uhr im Gemeindesaal Unser Menu zum Saison-Start: Spaghetti Bolognese, Salat, Kaffee und Dessert Alle sind herzlich eingeladen, in fröhlicher Atmo-

Kirchgemeinde Versammlung Geschätzte Mitglieder der Kirchgemeinde Mühlau und Interessierte Gerne laden wir Sie zur Kirchgemeindeversammlung vom Dienstag, 30. Oktober 2018, 20.00 Uhr in den Gemeindesaal Mühlau ein. Traktanden 1. Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 31. Oktober 2017 2. Rechnungsablage 2017 3. Wahlen der Mitglieder für die Finanzkommission und deren Präsidium 4. Voranschlag 2019, mit einem Steuerfuss von 22% 5. Verschiedenes Die Kirchenpflege freut sich auf Ihre Teilnahme an der Versammlung und dankt Ihnen für das Mitwirken am kirchlichen Leben in unserer kirchlichen Gemeinschaft. Im Anschluss an die Versammlung laden wir Sie herzlich zum Apéro ein. Aktenauflage Die Unterlagen zu den Traktanden finden Sie im Internet unter www.muehlau.ch (Kath. Kirche) oder sie liegen vom 15. Oktober bis 30. Oktober 2018, während den üblichen Schalterstunden, bei der Gemeindekanzlei zur Einsichtnahme auf.

Pastoralraum Muri AG und Umgebung Pastoralraumteam Georges Schwickerath, Pastoralraumpfarrer, Tel. 056 675 40 20 Shajimon Varghese, Kaplan Tel. 056 536 45 97 Francesco Marra, Diakon Tel. 056 666 12 09 Dr. Michèle Adam Schwartz, Pastoralassistentin, Tel. 056 664 92 43 Stefan Heinzmann, Pastoralassistent Tel. 056 664 14 64

Samstag, 13. Oktober 28. SONNTAG IM JAHRESKREIS 9:30 Boswil: Wortgottesdienst mit Kommunionfeier (M. Adam), Solino 16:00 Muri: Beichte (G. Schwickerath) 17:00 Muri: Eucharistiefeier (G. Schwickerath) 19:00 Boswil: Eucharistiefeier mit Kirchweih (G. Schwickerath) 19:00 Merenschwand: Wortgottesdienst mit Kommunionfeier (M. Adam) Sonntag, 14. Oktober 28.SONNTAG IM JAHRESKREIS 9:00 Muri: Eucharistiefeier (G. Schwickerath) 10:00 Muri: Rosenkranz 10:30 Beinwil: Chilbi-/Familiengottesdienst mit Jodlermesse (G. Schwickerath), mit Jodlerclub Echo vom Lindenberg Uezwil, anschliessend Apéro und Chilbibetrieb im Schulhaus 10:30 Bünzen: Wortgottesdienst mit Kommunionfeier (M. Adam) 17:30 Muri: Italienischer Gottesdienst, Kapelle 19:30 Muri: Eucharistiefeier (G. Schwickerath), Klosterkirche Montag, 15. Oktober Hl. Theresia von Jesus (von Ávila), Ordensfrau, Kirchenlehrerin 17:00 Beinwil: Rosenkranz 17:30 Merenschwand: Rosenkranz Dienstag, 16. Oktober 8:30 Muri: Eucharistiefeier (G. Schwickerath), Klosterkirche 9:30 Aristau: Eucharistiefeier (S. Varghese), anschl. Pfarrei-Café 17:00 Beinwil: Rosenkranz 17:00 Boswil: Rosenkranz 17:30 Merenschwand: Rosenkranz


14. Oktober 2018  |  Pfarreien | Horizonte 21

19:00 Muri: Eucharistiefeier (S. Varghese), Kapelle Buttwil 19:00 Muri: Rosenkranz, Klosterkirche 19:00 Muri: Ökumenisches meditatives Abendgebet, Spitalkapelle 19:30 Muri: Italienischer Rosenkranz, Kapelle Mittwoch, 17. Oktober Hl. Ignatius von Antiochien, Bischof von Antiochien, Märtyrer 9:00 Boswil: Wortgottesdienst mit Kommunionfeier (F. Marra), mit anschliessendem Kaffeetreff 9:00 Merenschwand: Eucharistiefeier (S. Varghese) 9:00 Muri: Eucharistiefeier (G. Schwickerath), Alterswohnheim St. Martin 14:00 Muri: Anbetungsstunde, Kapelle 17:00 Beinwil: Rosenkranz 17:30 Merenschwand: Rosenkranz Donnerstag, 18. Oktober HL. LUKAS, Evangelist 7:30 Muri: Morgenandacht, Kapelle Buttwil 7:45 Boswil: Schülergottesdienst (E. Werder) 9:00 Beinwil: Eucharistiefeier (S. Varghese) 9:00 Bünzen: Wortgottesdienst mit Kommunionfeier für Frauen und Mütter (F. Marra), anschl. Kaffee im Pfarreistüblil 10:30 Muri: Gottesdienst (A. Zimmermann), Dachsaal pflegimuri 17:00 Boswil: Rosenkranz 17:30 Merenschwand: Rosenkranz Freitag, 19. Oktober 15:00 Bünzen: Rosenkranz 17:00 Beinwil: Rosenkranz 17:30 Merenschwand: Rosenkranz 18:15 Muri: Rosenkranz 19:00 Muri: Eucharistiefeier (S. Varghese), anschliess. Bott der Michaelsbruderschaft Samstag, 20. Oktober 29. Sonntag im Jahreskreis 17:00 Beinwil: Eucharistiefeier (S. Varghese), Kapelle St. Wendelin, Horben 17:00 Muri: Wortgottesdienst mit Kommunionfeier (F. Marra) 19:00 Bünzen: Eucharistiefeier (S. Varghese) Sonntag, 21. Oktober 29. SONNTAG IM JAHRESKREIS 9:00 Merenschwand: Eucharistiefeier (S. Varghese) 9:00 Muri: Ehejubiläumsgottesdienst mit Eucharistiefeier (G. Schwickerath) 10:00 Muri: Rosenkranz

10:45 Aristau: Patroziniumsgottesdienst (G. Schwickerath + S. Heinzmann), mit dem Kirchenchor Aristau + Jonen, anschliessend Apéro in der Turnhalle 10:30 Boswil: Wortgottesdienst mit Kommunionfeier (F. Marra) 19:30 Muri: Eucharistiefeier (S. Varghese), Klosterkirche Montag, 22. Oktober 17:00 Beinwil: Rosenkranz 17:30 Merenschwand: Rosenkranz Dienstag, 23. Oktober 8:30 Muri: Eucharistiefeier (S. Varghese), Klosterkirche 9:30 Boswil: Eucharistiefeier (S. Varghese), Solino 17:00 Beinwil: Rosenkranz 17:00 Boswil: Rosenkranz 17:30 Merenschwand: Rosenkranz 19:00 Muri: Rosenkranz, Klosterkirche 19:00 Muri: Ökumenisches meditatives Abendgebet, Spitalkapelle 19:30 Muri: Italienischer Rosenkranz, Kapelle Mittwoch, 24. Oktober 9:00 Boswil: Eucharistiefeier (G. Schwickerath), Martinskapelle 9:00 Merenschwand: Wortgottesdienst mit Kommunionfeier (M. Adam), anschliessend Morgenkaffee 9:00 Muri: Wortgottesdienst mit Kommunionfeier (R. Bugelnig), Alterswohnheim St. Martin 14:00 Muri: Anbetungsstunde, Kapelle 17:00 Beinwil: Rosenkranz 17:30 Merenschwand: Rosenkranz Donnerstag, 25. Oktober 7:45 Boswil: Schülergottesdienst mit Eucharistiefeier (G. Schwickerath) 9:00 Beinwil: Wortgottesdienst mit Kommunionfeier (F. Marra) 9:00 Bünzen: Eucharistiefeier (S. Varghese) 9:00 Muri: Frauengottesdienst mit Eucharistiefeier (G. Schwickerath), Vorbereitung von Anneliese Köchli und Bernadette Schuler 17:00 Boswil: Rosenkranz 19:00 Merenschwand: Wortgottesdienst mit Kommunionfeier (F. Marra), Kapelle Benzenschwil Freitag, 26. Oktober 15:00 Bünzen: Rosenkranz 17:00 Beinwil: Rosenkranz

17:30 Merenschwand: Rosenkranz 18:15 Muri: Rosenkranz 19:00 Muri: Eucharistiefeier (S. Varghese)

PASTORALRAUM-SPALTE Tempus fugit! Bis „heute“, 15. Oktober, müssten Sie die neue Nummer von Horizonte erhalten haben, falls es keine Verspätungen gegeben hat, denn die Zeit vergeht und nicht immer schaffen wir es, mit ihr Schritt zu halten. Tempus fugit! Es wäre auch interessant zu sehen, ob sich jemand noch an die Ausgabe von Horizonte vor einem Jahr erinnert. Oder zumindest, ob sich noch jemand an das erinnert, was in unserer Region vor einem Jahr passiert ist. Wäre jemand erstaunt zu wissen, dass gerade am heutigen Datum, aber im Jahr 1815, Napoleon sein Exil auf der Insel St. Helena antrat? Wer erinnert sich, dass am heutigen Datum 1962 die Kubakrise begann und dass 1990 Michail Gorbatschow und 1993 Nelson Mandela und Fredrik De Klerk den Friedensnobelpreis erhielten. Merkwürdig, wie die Nachrichten, die einst so wichtig schienen, mit der Zeit an Wichtigkeit verlieren. Zufälligerweise ersetzte auch genau heute im Jahr 1582 der neue gregorianische Kalender den alten und ungenauen julianischen Kalender und – einzigartig in der Geschichte – die Tage vom 5. bis zum 14. Oktober wurden übersprungen. Zeit, die vergeht, übersprungene Zeit, vergessene Zeit, verlorene Zeit und Zeit, die zurückkehrt… Gandhi sagte: Ihr Menschen im Westen habt immer die exakte Zeit, aber ihr habt nie Zeit. Und eine weise, spanische Frau, eine Kirchenlehrerin, eine wichtige Frau in der Geschichte der Kirche, forderte in ihren Werken immer wieder nachdrücklich, dass jede und jeder lernen möge, sich auch im Gebet Zeit für sich selber zu nehmen: Wer liebt, schenkt dem anderen seine Zeit. Und was für ein Zufall! Ausgerechnet heute ist der Tag der Heiligen Theresia von Ávila! Francesco Marra, Diakon

Muri

St. Goar Kirchbühlstrasse 10, 5630 Muri Tel: 056 675 40 20 - Fax: 056 675 40 25 E-Mail: pfarrei-muri@pastoralraum-muri.ch Internet: www.pastoralraum-muri.ch Öffnungszeiten Sekretariat: Mo, Di, Do und Fr: 9.00 - 11.00 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr, Mi: 9.00 - 11.00 Uhr


22 Horizonte | Pfarreien  |  14. Oktober 2018

In seelsorgerlichen Notfällen wählen Sie die Telefonnummer des Pfarramtes

PFARREIMITTEILUNGEN Jahrzeiten Freitag, 19. Oktober, 19 Uhr, Pfarrkirche Jahrzeit für Othmar Bütler; Hedy Laubacher-Vetter; Emmi Müller-Schmid; Regina + Hans KäppeliSigrist; Rosa Strebel-Käppeli; Verstorbene Mitglieder der Michaelsbruderschaft Freitag, 26. Oktober, 19 Uhr, Pfarrkirche Jahrzeit für Eduard Egger-Hafner; Otto Häller; Katharina Häller-Portmann; Bruno Küng; Josef Küng-Zbinden; Mathilde Küng; Peter Meier-Grab; Herbert Bugelnig-Moos; Daniel Kuhn; Erika + Alfred Frey-Recher Kollekten Sa/So, 13./14. Oktober Verein Familienberatung Bezirk Muri Sa/So, 20./21. Oktober Für den Ausgleichsfonds der Weltkirche - Missio Ein herzliches Dankeschön! Mit grosser Freude dürfen wir auf unseren Jubiläumsgottesdienst, 400 Jahre Michaels-Bruderschaft Muri, in der Pfarrkirche zurückschauen. Allen Beteiligten, die dazu beigetragen haben, diesem Fest eine besondere Note zu geben, ein ganz grosses Dankeschön. Möge der Erzengel Michael unseren gemeinsamen Weg begleiten und schützen, damit wir in Freude und Zuversicht miteinander unterwegs bleiben. Vorstand der Michaels-Bruderschaft Muri Pfleger Hans Keusch Rosenkranz im Oktober Im Oktober betet die Michaelsbruderschaft auch jeden Sonntag im Anschluss an den Gottesdienst das Rosenkranzgebet. Der Bott findet am Freitag, 19. Oktober, 20 Uhr, in der Dachstube des Matterhauses statt. Wahlen der Kirchgemeinde Muri-Buttwil-Geltwil am 23. September 2018 Stimmberechtigte: 3875 Eingegangene Wahlzettel: 438 Stimmbeteiligung: 11.3 % Wahl der Kirchenpflege Leere Wahlzettel: 13 Ungültige Wahlzettel: 4 In Betracht fallende Wahlzettel: 421 Absolutes Mehr: 211

Vereinzelt gültige Stimmen: 63 Vereinzelt leere Stimmen: 126 Vereinzelt ungültige Stimmen: 4 Gesamtzahl gültiger Stimmen: 2396 Gewählt sind: Suter-Paulik, Thomas, Maiholzstrasse 18, Muri 414 Frey-Räber, Hans-Peter, Bergmatten, Muri 406 Kron, Thomas, Dorfstrasse 110, Geltwil 401 Keusch, Brigitte, Aettenbergstrasse 12a, Muri 397 Sennrich Köpfli, Madeleine, Langenmatt 10, Muri 388 Wüest-Huser, Maria, Kirchenfeldmatt 3, Muri 327 Wahl des Präsidenten der Kirchenpflege Leere Wahlzettel: 13 Ungültige Wahlzettel: 4 In Betracht fallende Wahlzettel: 421 Absolutes Mehr: 211 Vereinzelt gültige Stimmen: 30 Vereinzelt leere Stimmen: 25 Vereinzelt ungültige Stimmen: 0 Gesamtzahl gültiger Stimmen: 396 Gewählt ist: Suter-Paulik, Thomas, Maiholzstrasse 18, Muri 366 Wahl der Mitglieder der Synode Leere Wahlzettel: 30 Ungültige Wahlzettel: 4 In Betracht fallende Wahlzettel: 404 Absolutes Mehr: 203 Vereinzelt gültige Stimmen: 23 Vereinzelt leere Stimmen: 51 Vereinzelt ungültige Stimmen: 0 Gesamtzahl gültiger Stimmen: 1161 Gewählt sind: Räber-Gurevitch, Joyce, Singisenstrasse 10, Muri 385 Sennrich Köpfli, Madeleine, Langenmatt 10, Muri 378 Küng, Maria, Tannenweg 8, Muri 375 Wahl des Pfarrers der Kirchgemeinde MuriButtwil-Geltwil Leere Wahlzettel: 31 Ungültige Wahlzettel: 24 In Betracht fallende Wahlzettel: 383 Absolutes Mehr: 192 Gesamtzahl gültiger Stimmen: 383 Gewählt ist: Pfarrer Georges Schwickerath, Kirchbühlstrasse 10, Muri 383 Wahlbüro: Präsident: Tobias Knecht Aktuarin: Anita Kuhn-Stöckli

Aristau

St. Wendelin Bremgartenstrasse 27, 5628 Aristau Tel. 056 664 81 73 E-Mail: pfarrei-aristau@pastoralraum-muri.ch Internet: www.pastoralraum-muri.ch Öffnungszeiten Sekretariat: Di 8.30 - 11.00 Uhr / 14.00 - 16.30 Uhr • Pfr. Georges Schwickerath, Pfarrer • Stefan Heinzmann, Pastoralassistent • Gabriella Rudin-Bollier, Sekretärin • Josef Stöckli, Präsident Kirchenpflege Tel. 056 664 29 87

PFARREIMITTEILUNGEN Gottesdienste Samstag/Sonntag, 13./14. Oktober Kein Gottesdienst in Aristau Sonntag, 21. Oktober, 10.45 Uhr PATROZINIUM - 75 JAHRE KIRCHE ST. WENDELIN Musikalische Gestaltung: Kirchenchor Aristau und Jonen Orgel: Petros Bakalakos, Bläserquartett Kollekte: Pfarrkirche St. Wendelin Anschliessend sind alle herzlich eingeladen zu einem reichhaltigen Apéro in der Turnhalle. Sonntag, 21. Oktober, 10.45 Uhr Chinderfiir im Vereinslokal Pfarrei-Café Am Dienstag, 16. Oktober 2018, laden wir nach dem Gottesdienst alle zum Pfarrei-Café ins Pfarrhaus ein. Chinderfiir Am Sonntag, 21. Oktober 2018, 10.45 Uhr findet im Vereinslokal die nächste Chinderfiir statt. Gestaltet wird die Feier für die Altersgruppe ab Kindergarten. Jüngere Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen, wenn das Mami, der Papi oder andere erwachsene Betreuer dabei sind. Dienstagsgottesdienst Bitte beachten Sie, dass am Dienstag, 23. Oktober 2018 in Aristau kein Gottesdienst gefeiert wird. Kollekten Juli 08. 14.

Papstopfer/Peterspfennig Fr. 92.10 Christophorus-Opfer Fr. 100.00


14. Oktober 2018  |  Pfarreien | Horizonte 23

22. Brücke - Le pont 28. Kinderheim Tanzania Antoniuskasse Kerzenkasse Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Fr. 117.70 Fr. 71.05 Fr. 70.60 Fr. 111.70

75 Jahre Kirche St. Wendelin in Aristau Das Patrozinium, die Schutzherrschaft unseres Kirchenpatrons feiern wir am Sonntag, den 21. Oktober 2018 mit einem Festgottesdienst in der Kirche in Aristau. Vor 75 Jahren, am 11. Juli 1943, konnte die Kirche nach einer Bauzeit von 11 Monaten eingeweiht werden. Die drei Dorfteile Aristau, Althäusern und Birri zählten gesamthaft 805 Einwohner. Die damalige Gründung der jüngsten Pfarrei des Aargaus war für die Einwohner ein freudiges Ereignis. Die kirchliche Errichtung der Pfarrei im April 1942 war der Erfolg jahrzehntelanger Bemühungen für eine eigene Pfarrei im Reusstal. Ungeachtet der schwierigen Zeit in den Kriegsjahren gelang die Verwirklichung dank allseitiger Unterstützung. Die ländlich einfache und schöne Kirche lädt ein zu Begegnungen und Gottesdiensten. Eine gute Betreuung der Kirchgemeinde ist auch heute dank der PastoralraumGründung gegeben. Ein aktives Team sowie ein Seelsorger vor Ort leisten die pastorale Betreuung, was dankbar angenommen wird. Mit Mut, Zuversicht und Glaubenssinn blicken wir in die Zukunft und danken allen, welche mithelfen beim Gestalten des Pfarreilebens.

Beinwil (Freiamt) St. Burkard

Kirchfeld 3, 5637 Beinwil (Freiamt) Tel. 056 668 11 23 Shajimon Varghese, Kaplan Tel. 056 536 45 97 pfarrei-beinwil@pastoralraum-muri.ch www.pastoralraum-muri.ch Öffnungszeiten Pfarreisekretariat: Dienstag - Donnerstag: 8 - 11.30 Uhr • Georges Schwickerath, Pfarrer • Shajimon Varghese, Kaplan • Francesco Marra, Diakon • Dr. Michèle Adam Schwartz Pastoralassistentin • Stefan Heinzmann, Pastoralassistent • Rösli Trottmann, Pfarreisekretärin • Majka Mathis, Präsidentin Kirchenpflege, Tel. 056 668 04 82 Infos zu den Gottesdiensten Sonntag, 14. Oktober - CHILBISONNTAG 10.30 Uhr Familiengottesdienst - Eucharistiefeier (G. Schwickerath) mit dem Jodlerclub Echo vom Lindenberg Uezwil; Musikalische Leitung: Stephan Schüpbach Im Anschluss Umzug mit der Musikgesellschaft Beinwil zum Schulhaus, wo sie ein Ständchen zum Besten gibt, mit Apéro, Chilbibetrieb, Möglichkeiten zum Essen und gemütliches Beisammensein. Kollekte Integra - Stiftung für Behinderte im Freiamt Samstag, 20. Oktober 17 Uhr Eucharistiefeier Kapelle St. Wendelin, Horben (S. Varghese) Jahrzeit für Jost Müller-Bütler Kollekte Missio - Ausgleichsfonds der Weltkirche Miniweekend 22./23. September

Missa brevis von Jacob de Haan Anlässlich des Patroziniums und zur Feier der 75-jährigen Pfarrei Aristau führt der Kirchenchor eine musikalisch besondere Messe auf: Zusammen mit dem Joner Kirchenchor singt der Chor Aristau die eingängige Musik von Jacob de Haan, welcher, bekannt als zeitgenössischer Blasmusikkomponist, sich auch im kirchenmusikalischen Bereich einen Namen macht. Der Chorgesang wird von der Orgel (Petros Bakalakos, Chorleiter Jonen) und einem Bläserquartett bereichert und unterstützt. Kirchenchor Aristau

Das diesjährige Miniweekend führte 38 Ministranten aus Muri, Aristau und Beinwil ins Tessin. Mit 19 Minis waren wir Beinwiler gut vertreten. Nach dem eindrücklichen Neatbesuch am Samstag sassen wir am Abend in der Jugendherberge gemütlich zusammen und machten Spiele. Ein Highlight für die Mädchen

war die Übernachtung im Tipi, die sie gegen die Knaben beim Schätzen gewonnen hatten. Am Sonntag machten wir uns bei herrlichem Wetter mit dem Car auf den Weg zum Monte Tamaro. Die Gondeln brachten uns zur Mittelstation, den restlichen Weg legten wir zu Fuss zurück. Oben besuchten wir die wunderschöne Kirche. Als Überraschung durften wir entweder mit der Rodelbahn oder mit der Tyrolienne fahren, beides schöne Erlebnisse. Nach dieser tollen Zeit, die leider viel zu schnell verging, brachte uns der Car wieder zurück ins Freiamt. Sina Villiger Taufe Marisa Tanja Bohli, Sonntag, 14. Oktober, 12 Uhr. Seniorenmittagstisch Alle Beinwilerinnen und Beinwiler mit dem Jahrgang 1958 und älter sind zum gemeinsamen Mittagstisch am Dienstag, 16. Oktober, ab 11.30 Uhr im Gasthof Rössli herzlich eingeladen. Neue Teilnehmer/innen sind immer herzlich willkommen. Therese Huwyler-Rey 90. Wallfahrt Pfarreien Michelsamt Zur Jubiläumswallfahrt am Mittwoch, 17. Oktober, 13.45 Uhr, die einen besonders festlichen Rahmen bekommt, heissen wir die Wallfahrerinnen und Wallfahrer herzlich willkommen. Allen einen besinnlichen, gesegenen und erfüllten Aufenthalt am Gnadenort des heiligen Burkard. Elternabend Erstkommunion 2019 Donnerstag, 18. Oktober, 20 Uhr, im Pfarreisaal Kirchfeld 3. Chindertreff Neues Datum: Mittwoch, 24. Oktober, 15 - 17.30 Uhr, im Pfarreisaal, Kirchfeld 3 oder bei schönem Wetter draussen. Kinder mit Mamis, Papis oder Grosseltern sind herzlich eingeladen. Fingerringe herstellen mit Hybris Unter fachkundiger Kursanleitung durch Barbara Denzler hat jede Teilnehmerin die Möglichkeit, ihren ganz persönlichen Fingerring zu gestalten.Der Rohling ist aus hochwertigem Stahl und kann in Farbe und Gestaltung individuell varieren. Kursdatum: Mittwoch 31. Oktober, Morgenkurs um 8.30 - 11 Uhr oder Abendkurs um 19.30 – 22 Uhr, Kursort: Pfarrsaal Kirchfeld 3, Beinwil (Freiamt), Kosten: Fr. 30.– (Nichtmitglieder Fr. 35.–) inklusiv ein Rohling für einen Ring, jeder weitere kostet Fr. 15.–, Anmeldung: K. Amstutz-Lang, 079 762 24 64, Anmeldeschluss ist am 20.10.2018. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen. Frauen- und Mütterverein Beinwil


24 Horizonte | Pfarreien  |  14. Oktober 2018

Bünzen

St. Georg und Anna Pfarramt, Chilerain 8, 5624 Bünzen Tel. 056 666 12 09 - Fax 056 670 00 09 pfarrei-buenzen@pastoralraum-muri.ch www.pastoralraum-muri.ch Öffnungszeiten Sekretariat: Dienstag, Donnerstag und Freitag, 08.30 - 11.00 Uhr • Pfarrer Georges Schwickerath, Pastoralraumpfarrer, Tel. 056 675 40 20 • Francesco Marra, Diakon francesco.marra@pastoralraum-muri.ch • Monika Brunner, Pfarreisekretärin • Cäcilia Schriber-Egloff, Präsidentin Kirchenpflege, Tel. 056 666 14 87 caecilia.schriber@pastoralraum-muri.ch • Marie-Theres Bircher, Sakristanin, Tel. 056 670 00 01 marie-theres.bircher@pastoralraum-muri.ch

PFARREIMITTEILUNGEN Kollekten Sonntag, 14. Oktober 2018 für die Opfer von Erdbeben und Tsunami in Indonesien Samstag, 20. Oktober 2018 Missio - für den Ausgleich der Weltkirche Gedächtnisse und Jahrtage 20. Oktober um 19 Uhr Dreissigster für Rosa Wiederkehr-Dubach Jahrzeit für Loni Abt Werktagsgottesdienste Am Donnerstag, 18. Oktober feiern wir um 9 Uhr in der Pfarrkirche Bünzen einen Gottesdienst für Frauen und Mütter. Anschliessend lädt der Frauenverein Bünzen alle zum Kaffee ins Pfarreistübli ein. Die Eucharistiefeier am Donnerstag, 25. Oktober, feiern wir auch in der Pfarrkirche. Voranzeige Kinderfeier Am Sonntag, 28. Oktober, laden wir alle Kinder herzlich zur nächsten Kinderfeier im Pfarreistübli ein. Wir treffen uns um 10.25 Uhr vor der Kirche. Das Vorbereitungsteam freut sich auf euch! Voranzeige Allerheiligen Am Donnerstag, 1. November 2018, feiern wir in der Pfarrkirche Bünzen um 13.30 Uhr die Totengedenkfeier. Der Kirchenchor Boswil wird die Feier musikalisch mitgestalten. Anschliessend werden die Gräber gesegnet.

Kollekten September 2018 01.09. Theolog. Fakultät Luzern Fr. 54.20 09.09. Rheumaliga Aargau Fr. 113.75 15.09. Inländische Mission Zug Fr. 188.15 20.09. Spitex Muri und Umgebung Fr. 294.85 (Beerdigung) 23.09. Überflutung in Kerala, Indien Fr. 366.25 29.09. Diözes. Opfer für finanzielle Fr. 148.40 Härtefälle und ao Aufwendungen Herzlichen Dank für jede Spende!

Boswil

St. Pankraz Kirchweg 3, 5623 Boswil, Tel. 056 666 12 67 E-Mail: pfarrei-boswil@pastoralraum-muri.ch Internet: www.pastoralraum-muri.ch Öffnungszeiten Pfarreisekretariat: Dienstag, Donnerstag und Freitag 9-11 Uhr Georges Schwickerath, Pastoralraumpfarrer Francesco Marra, Diakon E-Mail: francesco.marra@pastoralraum-muri.ch Shajimon Varghese, Kaplan Anita Meier, Sekretariat E-Mail: anita.meier@pastoralraum-muri.ch Rita Luzio, Sakristanin Tel. 079 614 16 40 Hans Hildbrand, Kirchenpflegepräsident E-Mail: hans.hildbrand@pastoralraum-muri.ch Tel. 056 666 35 68

Wahl der Finanzkommission und Stimmenzähler An der Kirchgemeindeversammlung vom 13. November 2018 findet die Wahl der Finanzkommission und der Stimmenzähler für die Amtsperiode 2019 - 2022 statt. Als Mitglieder der Finanzkommission stellen sich zur Verfügung: Erich Hostettler, Besenbüren, (bisher) René Huber, Besenbüren (neu) Peter Müller-Meier, Bünzen (neu) Als Präsident der Finanzkommission: Erich Hostettler, Besenbüren (bisher) Als Stimmenzähler: Felix Brun-Wicki, Besenbüren (bisher) Marie Huber-Brun, Besenbüren (bisher) Die Wahl des Pfarrers, der Kirchenpflege und des Synodemitgliedes für die Amtsperiode 2019 2022 findet am Wochenende vom 24./25. November 2018 an der Urne statt. Senioren-Mittagstisch Der nächste Senioren-Mittagstisch findet am Donnerstag, 18. Oktober um 12.00 Uhr im Restaurant Hirschen, Bünzen, statt. Anmeldung bitte an Silvia Hess, Tel. 056 666 15 07.

PFARREIMITTEILUNGEN Kollekten Samstag, 13. Oktober Terre des hommes Sonntag, 21. Oktober Ausgleichsfond der Weltkirche / MISSIO Jahresgedächtnisse Samstag, 13. Oktober um 19 Uhr Isidor Horat-Infanger, Anna Hess-Steiner und Söhne Paul und Josef Hess, Kurt Koch, Arthur Sennrich. Tauffeier Durch das Sakrament der Taufe wird am Sonntag, 21. Oktober Stadelmann Asmira und Ayana und Daniel Lisa und Nina in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen. Wir wünschen Asmira, Ayana, Lisa und Nina mit ihren Familien alles Gute und Gottes Segen. Die 3. Religionsklasse begleitet ihre «Gspänndli» zu dieser speziellen Feier. Rosenkranz Im Oktober und November beten wir am Dienstag und Donnerstag jeweils um 17 Uhr den Rosenkranz in der Pfarrkirche. Alle Gläubigen sind herzlich eingeladen. Kirchweih Samstag, 13. Oktober Wir feiern die Kirchweih im Gottesdienst vom 13. Oktober um 19 Uhr. Sie sind herzlich eingeladen.


14. Oktober 2018  |  Pfarreien | Horizonte 25

Herzlich Willkommen Alex Goetz wird ab dem 1. Oktober als Katechet die 4. Klasse unterrichten. Wir heissen ihn in Boswil herzlich willkommen. Ministranten Unsere grossen Ministranten reisen vom 11.-14. Oktober ins Lager nach Bozen. Wir wünschen allen eine gute Reise und viele schöne Erlebnisse. Mitarbeiteranlass Am Freitag, 19. Oktober findet der alljähliche Mitarbeiteranlass statt. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen fleissigen Helferinnen und Helfern der Pfarrei ganz herzlich bedanken. Ohne die grosse ehrenamtliche Unterstützung würde das Pfarreileben nicht funktionieren. Wir wünschen allen einen gemütlichen und schönen Anlass. Pfarrer Georges Schwickerath und die Kirchenpflege Boswil-Kallern Danken Die Bäuerinnen/Landfrauen und die Trachtengruppe bedanken sich bei allen Kirchgängern für den Besuch zum Apéro im Pfarrsaal. Der Erlös aus dem Verkauf der Backwaren und Gemüse ergab den erfreulichen Betrag von Fr. 1448.-- und die Kollekte Fr. 933.40. Der gesamte Betrag von Fr. 2381.40 geht vollumfänglich an die Familie Stefan und Christine Gerber im Emmental. Vielen herzlichen Dank für die Grosszügigkeit.

Burkina Faso Projekt Rumänien Beerdigungen: Abbaye Notre Dame Antoniushaus

Fr. Fr.

89.95 89.95

Fr. 1’291.00 Fr. 229.15

Frauenverein Kaffeetreff Am Mittwoch, 17. Oktober nach dem Gottesdienst sind alle zu Kaffee und gemütlichem Beisammensein im Pfarrsaal eingeladen. Herzlichen Dank Der Vorstand des Frauenvereins Boswil-Kallern dankt allen fleissigen Helferinnen ganz herzlich für ihren Einsatz an der Herbst- und Winterbörse. Ebenfalls ein Dankeschön an alle Kuchenspenderinnen. Adventsfenster Wer gestaltet dieses Jahr ein Adventsfenster? Noch haben Sie genügend Zeit um kreativ zu sein. Angesprochen sind alle Familien, Einzelpersonen, Geschäfte, Schulklassen sowie Vereine oder Gruppen aus Boswil und Kallern. Weitere Infos und Anmeldung bei Pia Müller unter 056 666 31 80

Merenschwand St. Vitus

Bachweg 3, 5634 Merenschwand Tel. 056 664 12 64 E-Mail: pfarrei-merenschwand@pastoralraummuri.ch Internet: www.pastoralraum-muri.ch Öffnungszeiten Sekretariat: Montag, Mittwoch, Freitag 09.00-11.00 Uhr

Vielen Dank für die Opfer im Monat Juli und August Frauenzentrale Aargau Fr. 112.15 Integra Wohlen Fr. 71.75 MS Schweiz Regionalgruppe Freiamt Fr. 117.70 Vereinigung Freunde der Klosterkirche Muri Fr. 108.45 Ärzte ohne Grenzen Fr. 221.65 Fastenopfer vom Kalenderjahr 2018 Fr. 3’906.10 Pro Infirmis Fr. 314.80 Berghilfe Fr. 130.60 Schw. Hilfe für Mutter und Kind Fr. 77.00 Caritas Fr. 221.35

• Georges Schwickerath, Pastoralraumpfarrer • Dr. Michèle Adam Schwartz, Bezugsperson für Merenschwand, E-mail: michele.adam@ pastoralraum-muri.ch, Tel. 056 664 92 43 • Shajimon Varghese, Kaplan • Gabriella Rudin-Bollier, Sekretariat • Roger Klausner, Kirchenpflegepräsident, E-mail: roger.klausner@pastoralraum-muri.ch • Jannette Klausner, Sakristanin, Tel. 056 664 26 68 oder 079 627 61 30 Jahrzeiten Samstag, 13. Oktober 2018, 19.00 Uhr: Gottlieb und Christine Klausner-Syfrig Madelaine Käppeli-Zimmerli Luisa Ruggieri

Die nächsten Jahrzeiten werden am Samstag, 27. Oktober, 19.00 Uhr gelesen: Jahrzeit für Gottfried Stutz Hans und Nella Notter-Fischer

Kollekten Samstag, 13. Oktober Don Bosco Jugendhilfe Weltweit Sonntag, 21. Oktober Justinus-Werk In Sorge um die weniger bemittelten Studierenden setzt sich das Justinus-Werk seit über 90 Jahren dafür ein, jungen Menschen aus allen Kontinenten einen Platz in den Justinus-Heimen anzubieten, damit sie an den Schweizer Universitäten studieren können, um später in ihren Heimatländern ihren Beitrag zu leisten.

Den Bund der Ehe schliessen Fabienne Staub und Martin Hard von Merenschwand, am Samstag, 20. Oktober 2018, 12.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Vitus in Merenschwand. Julia Kofler von Besenbüren und Hasan Gülhan von Cham, am Samstag, 20. Oktober 2018, 13 Uhr in der Kapelle Maria Hilf in Unterrüti. Wir wünschen den Brautpaaren alles Gute und Gottes Segen auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.

Morgenkaffee Am Mittwoch, 24. Oktober 2018 feiern wir Gottesdienst mit anschliessendem Morgenkaffee in der Kaplanei.

Vorbereitung Erstkommunion 2019 Herzliche Einladung zum Elternabend an alle Eltern, deren Kind im Frühjahr 2019 das Sakrament der Erstkommunion feiern darf: Dienstag, 23. Oktober 2018 um 19.30 Uhr in der Kaplanei. Seelsorgerin Michèle Adam und Katechetin Sibylle Tiller werden ihnen den Vorbereitungsweg, wichtige Informationen und Termine erläutern.


26 Horizonte | Pfarreien  |  14. Oktober 2018

Kollekten im August 04. Beerdigung M. Notter-Köchli Kirche in Not Fr. 840.76 05. Stiftung Roth-Haus Fr. 154.50 12. Philipp Neri Stiftung Fr. 147.90 17. Beerdigung M. Burkart-Vollenweider Maria Bernarda Heim Fr. 968.90 19. Kapellenverein Benzenschw. Fr. 205.15 25. Überflutungen in Indien Fr. 834.00 Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern! Voranzeige Kirchgemeindeversammlung Die Kirchgemeindeversammlung findet am 15. November 2018, um 20.00 Uhr, in der Aula vom Schulhaus D in Merenschwand statt. Gebet / 1. Teil Ich bitte nicht um Wunder und Visionen, Herr, sondern um Kraft für den Alltag. Lehre mich die Kunst der kleinen Schritte. Mach mich findig und erfinderisch, um im täglichen Vielerlei und Allerlei rechtzeitig meine Erkenntnisse und Erfahrungen zu notieren, von denen ich betroffen bin. Mach mich griffsicher in der richtigen Zeiteinteilung. Schenke mir das Fingerspitzengefühl, um herauszufinden, was erstrangig und zweitrangig ist. Ich bitte um Kraft und Mass, dass ich nicht durch das Leben rutsche, sondern den Tagesablauf vernünftig einteile, auf Lichtblicke und Höhepunkte achte. Bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen. Antoine de Saint-Exupéry

Pastoralraum Unteres Freiamt Pfarreien Dottikon, Hägglingen, Fischbach-Göslikon, Niederwil, Waltenschwil und Wohlen

PASTORALRAUM MITTEILUNGEN Kirchenchor Niederwil Musical Eintritt frei - Kollekte

Wohlen

St. Leonhard Chilegässli 2, Postfach 1188, 5610 Wohlen Tel. 056 619 16 61- Fax. 056 619 16 62 E-Mail: sekretariat@pfarreiwohlen.ch Internet: www.pfarreiwohlen.ch • Pfarrer: Kurt Grüter, Domherr, 056 619 16 66, kurt.grueter@pfarreiwohlen.ch • Pater Georges Töppel, 071 660 00 34, toeppel@gmx.ch • Diakon: Waldemar Cupa, 076 377 63 31, waldemar.cupa@pfarreiwohlen.ch • Pastoralassistent: Hans-Peter Stierli, 056 619 16 68, hastierli@bluewin.ch • Pastoralassistentin: Ursula Kloth, 056 619 16 67, ursula.kloth@pfarreiwohlen.ch • Präsident Kirchenpflege: Josef Brunner 056 622 75 49, jobru@bluewin.ch • Missione Cattolica Italiana: Luigi Talarico 056 622 47 84, wohlen.lenzburg@gmail.com

GOTTESDIENSTE Informationsveranstaltungen der Theologischen Fakultät Luzern Informationsabend zum Theologiestudium Dienstag, 23. Oktober 2018, 18.15 bis 19.45 Uhr (Raum 3.B57) Informationsanlass «Was macht eine Religionspädagogin, Religionspädagoge» Samstag, 17. November 2018, 10.15 bis 13 Uhr (Raum 3.B52). Beide Veranstaltungen finden an der Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern statt.

VORANZEIGE Orgelnovember Pfarrkirche St. Leonhard Wohlen 4. November (Patrozinium), 17 Uhr mit Hansueli Brunner, Hauptorganist Pfarrkirche St. Leonhard Wohlen Bild: Michèle Adam

Vokalensemble Lyra aus St. Petersburg Russland singt am Samstag, 24. November 2018 um 17.30 Uhr im Gottesdienst in der Pfarrkirche Waltenschwil.

25. November (Christkönig), 17 Uhr mit Annerös Hulliger, Konzertorganistin, Bern Detaillierte Programme liegen im Schriftenstand der Pfarrkirchen auf.

Samstag, 13. Oktober 09.00 Eucharistiefeier 17.30 Vorabendgottesdienst (Eucharistie) Predigt: Ursula Kloth, Pastoralassistentin Ministranten: Gruppe Sankt Leonhard Kollekte: Brücke Le Pont Sonntag, 14. Oktober / Erntedank 28. Sonntag im Jahreskreis 09.00 S. Messa Italiana mit Taufe von Liam Iacoviello Kollekte: Projekt LEGA für Kinder der Favelas in Brasilien 10.30 Erntedankgottesdienst (Eucharistie) mit Jodlerklub Heimelig, Villmergen Predigt: Ursula Kloth, Pastoralassistentin Ministranten: Gruppe Sankt Petrus Kollekte: Brücke Le Pont Dienstag, 16. Oktober 09.15 Eucharistiefeier, anschl. Rosenkranzgebet Stiftjahrzeit für: Kurt Groth Mittwoch, 17. Oktober Hl. Ignatius von Antiochien 19.00 Wortgottesfeier mit Kommunion Anglikon


14. Oktober 2018  |  Pfarreien | Horizonte 27

Donnerstag, 18. Oktober Hl. Lukas 09.15 Eucharistiefeier 10.45 Eucharistiefeier im Casa Güpf 14.30 Eucharistiefeier im Bifang Freitag, 19. Oktober 19.00 S. Messa Italiana in Anglikon Samstag, 20. Oktober 09.00 Eucharistiefeier Stiftjahrzeit für: Paul Meier-Stöckli 16.30 Beichtgelegenheit bei Kurt Grüter, Pfarrer 17.30 Vorabendgottesdienst (Eucharistie) Predigt: Kurt Grüter, Pfarrer Ministranten: Gruppe Santa Maria Kollekte: Weltkirche «Missio» Sonntag, 21. Oktober / 29. So. JK Weltmissionssonntag 09.00 S. Messa Italiana dt. u. ital. Kollekte: Weltkirche «Missio» 10.30 Pfarreigottesdienst (Eucharistie) Predigt: Kurt Grüter, Pfarrer Ministranten: Gruppe Sankt Matthäus Kollekte: Weltkirche «Missio» 13.30 Albaner-Mission Dienstag, 23. Oktober 09.15 Eucharistiefeier, anschl. Rosenkranzgebet Mittwoch, 24. Oktober 19.00 Eucharistiefeier in Anglikon Donnerstag, 25. Oktober 09.15 Eucharistiefeier 14.30 Eucharistiefeier im Bifang Freitag, 26. Oktober 19.00 S. Messa Italiana in Anglikon

MITTEILUNGEN Pastoralraumspalte Bitte beachten Sie auch die Mitteilungen in der Spalte «Pastoralraum Unteres Freiamt». Erntedank- und Jodlermesse Wir sind eingeladen dankbar Gottesdienst zu feiern am Sonntag, 14. Oktober, 10.30 Uhr mit dem Jodlerclub Heimelig Villmergen. Bringt bitte Erntedankkörbe mit in den Gottesdienst, gefüllt mit Brot, Früchten, Gemüse, Nüssen, Blumen etc. und stellt sie vorne beim Seitenalter rechts ab. Bitte Körbe anschreiben. Anschliessend sind alle zum Pfarreikaffee im Emanuel-Isler-Haus eingeladen.

Pfarreikaffee Sonntag, 14. Oktober nach beiden Gottesdiensten im Emanuel-Isler-Haus. Organisation: Mitglieder der KAB. Zugleich werden Produkte der Dritten Welt verkauft. Der Erlös ist zugunsten der Organisation «Brücke Le pont». Die KAB-Mitglieder freuen sich auf zahlreiche Besucher. Spielabend im Mini-Raum Freitag, 26. Oktober 18 bis 20 Uhr. Jugendgottesdienst verschoben Im Rahmen des Jubiläums 500 Jahre Pfarrei St. Leonhard Wohlen war für den Samstag, 20. Oktober 2018 um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche ein Jugendgottesdienst vorgesehen, der auch im aktuellen Jubiläumsprogramm (Flyer) publiziert ist. Als anfangs 2018 dieser Jugendgottesdienst geplant wurde, war uns nicht bekannt, dass an diesem Samstag, 20. Oktober das Eröffnungsfest des Schüwo Parks stattfindet. Weil bei diesem Festanlass viele Jugendliche engagiert sind, macht es wohl keinen Sinn an diesem Tag einen Jugendgottesdienst durchzuführen. Deshalb wird er auf das Frühjahr 2019 verschoben. Wir werden das neue Datum rechtzeitig publizieren. Anstelle dieses Jugendgottesdienstes findet nun am Samstag, 20. Oktober um 17.30 Uhr ein üblicher Vorabendgotttesdienst (Eucharistie) statt (s. Rubrik Gottesdienste). Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Kurt Grüter, Pfarrer und Seelsorgeteam, Josef Brunner, Präsident und Kirchenpflege Verstorben sind 08.09. Frieda Koch-Stutz (1923) 20.09. Pierre André Schmidt-Gisi (1944) 20.09. Gertrud Grossholz (1924) 20.09. Werner Dubler-Weber (1926 02.10. Hans Hoppler (1943) 03.10. Alfreda Paula Kron (1925) Der Herr schenke ihnen die ewige Ruhe. Opferergebnisse 22./23.09. Diöz. für finanz. Härtefälle Fr. 381.55 29./30.09. Interdiöz. Lourdeswallfahrt Fr. 597.40 Vielen Dank für Ihre Spenden. Jugendgruppe Hast du Lust Dich mit anderen Jugendlichen zu treffen? Wir könnten uns einmal im Monat im EmanuelIsler-Haus in Wohlen verabreden, um sich auszutauschen, Spiele spielen, Musik hören, etwas Kochen und zusammen essen, chillen und über Gott und die Welt philosophieren. Die Jugendgruppe ist noch im Aufbau und würde sich über zahlreiche junge Menschen freuen……Fühlst du dich angesprochen? Melde dich bei: manuela.candinas@gmail.com oder per Tel. 056 622 44 01. Ich freue mich auf Euch. Manuela Candinas, Jugendgruppenleiterin.

Kinder-Woche 2019 Liebe Pfarreimitglieder In der zweiten Sportferien-Woche vom 4. bis 9. Februar 2019, findet wieder die beliebte Kinderwoche im Chappelehof in Wohlen statt. Der Event richtet sich an Kinder ab der 1. Klasse bis zur 6. Klasse und für alle die das Abenteuer lieben. In dieser Woche werden die Kinder an drei bis vier Nachmittagen Geschichten aus der Bibel hören, Spiele spielen, singen, basteln, zusammen essen usw. Wir suchen kreative Frauen und Männer die bereit sind, bei der Kinderwoche mitzuhelfen. Wenn Sie interessiert sind und Freude haben mit Kindern ihre Zeit zu verbringen melden Sie sich doch unverbindlich für weitere Informationen bei: Manuela Candinas, Oberdorfstrasse 4a, 5622 Waltenschwil / Tel. 056 622 44 01 oder manuela.candinas@gmail.com. KAB Samstag, 20. Oktober, 14 Uhr, Kantonale Delegiertenversammlung in Baden. Anmeldung an Franz Schürmann. Seniorentheatergruppe «Herbschtrose» 24. Oktober im Chappelehof-Saal Wohlen Programmübersicht: • 13.30 Uhr: Türöffnung • 14.00 Uhr: Grüezi und herzlich willkommen! • 14.05 Uhr: Offizielle Begrüssung durch Sabine Herold, ref. Pfarrerin • 14.15 Uhr: Aufführung des Stückes „Diamante und Bettsocke“ Nach einem Diamantendiebstahl musste sich der Räuber Kurt Schwarz vor der Polizei in Sicherheit bringen und stieg ins nächstgelegene Gebäude ein, das sich als Altersheim „zur Abendruh“ entpuppte. Damit die Beute gesichert werden kann, entschliesst sich Kurt, die Diamanten zwischenzulagern und zwar im Strickzeug von Emmi Kunz, die ständig Bettsocken strickt. Anschliessend offerieren die beiden Kirchgemeinden ein Zvieri in Form des traditionellen Schinkenbrötlis.

VORANZEIGEN Fiire mit de Chline Samstag, 27. Oktober, 10.15 Uhr, ökumenischer Krabbelgottesdienst in der reformierten Kirche Wohlen. Die Feier ist speziell auf kleine Kinder ausgerichtet und dauert ca. eine halbe Stunde. Das gemeinsame Singen, Beten und Feiern bietet wertvolle Impulse für die religiöse Erziehung. Alle Kinder bis ca. 6 Jahre und ihre Begleitpersonen sind herzlich eingeladen. Beim anschliessenden Apéro finden Sie Gelegenheit für Gespräche.

Pfarrblatt Horizonte 43/44  
Pfarrblatt Horizonte 43/44  
Advertisement