Page 1

by Papierfresserchens MTM-Verlag 1


Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar.

Lektorat: Hedda Esselborn Titelbild: Freestyler, pixelio.de Songext S. 82: Juli / Ein neuer Tag / www.songtexte.com 1. Auflage 2012 ISBN: 978-3-86196-107-9

Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt.

(©) 2012 by Papierfresserchens MTM-Verlag - TOMA-Edition Heimholzer Straße 2, 88138 Sigmarszell, Deutschland www.papierfresserchen.de info@papierfresserchen.de

2


Nicole Vergin und Petra Fuhrmann (Hrsg.):

.. Luftschlosser Geschichten um Tr채ume, W체nsche und Wirklichkeiten

3


4


Vorwort

Luftschlösser – Bauten der Fantasie! Sind sie reine Hirngespinste oder doch Träume, die unser Leben bereichern und vorantreiben? Ein jeder von uns trägt ein anderes Luftschloss in sich. Wie sieht DEIN Luftschloss aus? Wo steht es? Ist es über den Wolken? Oder doch fest auf dem Boden errichtet? Ist es mit der Wirklichkeit verbunden oder aus dem Reich der Träume und Fantasien entsprungen? So lautete der Text, mit dem vor einigen Monaten das Abenteuer Anthologie für uns begann. Viele sind unserem Aufruf gefolgt und haben uns Geschichten über ihre Träume und Luftschlösser geschickt. Einzigartige Geschichten mit fantastischen Ideen erwarteten uns beim Lesen. Und hier sind sie nun in einem Buch zusammengefasst. In einem Buch voller Wünsche und Hoffnungen, voller Illusionen und Fantasiewelten ... und damit wird unser Luftschloss zur Realität. Viel Spaß beim Lesen wünschen Nicole Vergin und Petra Fuhrmann von der Rehburger Schreib- und Lesewerkstatt La Piuma www.lapiuma.de 5


6


Prisca Meyer

..

Luftschlosser Lächelnd erzählst du von deinem Luftschloss. Der perfekte Ort für dich. Voller Leben, voller Freunde. Bunte Wände und unzählige Räume, die Platz für all das haben, was du dir je erträumt hast. Du sollst der Herrscher über dieses Schloss sein, Herrscher über die Luftschiffe, mit denen man es erreichen kann. Gütig willst du sein und wohlhabend. Ich erwidere dein Lächeln, weil es mich freut, dass du so lebendig von deinem Traum sprichst, als wäre er zu erreichen. Als könntest du zu deinem Luftschloss emporsteigen und einfach dort einziehen. Mein Lächeln erreicht meine Augen nicht, denn mein Traumschloss, mein Luftschloss wird nie zu erreichen sein. Du redest weiter, ununterbrochen, erzählst von Spielen, die du dir immer gewünscht hast, von Ländern, die du immer bereisen wolltest, von Dingen, die du immer einmal schon getan haben wolltest. Deine Augen leuchten und sehen nicht mehr mich, sondern das Luftschloss vor deinen Augen, als du von Freiheit und Fantasie sprichst. Fantasie, die du nicht nur lesen, sondern leben willst. Du willst ein Teil davon sein. Immer weiter und weiter nennst du Dinge, die du erreichen möchtest, und Dinge, die du besitzen möchtest. Erreichbar scheint dein Luftschloss für mich und ich fasse deine Beschreibung ganz einfach als Glück und dem Wunsch nach Freiheit zusammen. Das, was du ausdrückst, 7


ist der einfache Wunsch, das Leben zu nutzen und zu genießen und es bis auf den letzten Tropfen auszukosten wie ein kühles Glas Wasser in einer Wüste. Unsere Träume sind dieselben. Und dennoch ist meiner unerreichbar. Noch immer lächelnd siehst du mich an und ich sehe den Herrscher eines Luftschlosses in dir, als du mich fragst, was denn mein Traum sei, was meine Hoffnungen sind und wie mein Luftschloss aussieht. Ich erwidere dein Lächeln, ohne dass es meine Augen erreicht, und erzähle von meinem Luftschloss: Stabile Wände, die mich halten, bewohnt von nur einem Menschen neben mir, klein, dennoch lebendig. Ich sehe den fragenden Blick in deinen Augen, als du versuchst, meine Worte zu deuten, doch noch bist du zu geblendet von deinem schillernden Schloss, als dass du hinter meine Worte blicken könntest. Schnell rede ich weiter, schnell verändere ich mein Schloss in das, was du sehen möchtest und offenbare dir den Traum, den du von mir erwartest. Von einer Familie, vielen Freunden, einem erfolgreichen Beruf und der Freiheit zu reisen und zu leben. Zufrieden nickst du und wir trinken unseren Kakao, schweigend. Jeder in Gedanken in seinem Luftschloss. Doch weißt du nicht, dass du mein Luftschloss bist. Lebendig, voller Energie, bunt. Du bist das, wonach ich in meinem Leben trachte. Du bist da. In meinem Kopf und direkt vor mir, doch dennoch unerreichbar, wie ein Luftschloss, das schillernd in den Wolken schwebt. Nie werde ich dich erreichen, nie werde ich jeden deiner Räume erblicken, jeden deiner Charakterzüge erkennen. Ewig werde ich unten auf dem staubigen Grund stehen und nach oben blicken. Es erfüllt mich mit Glück, dich wenigstens sehen zu können, wie du so kraftstrotzend in den Wolken schwebst und 8

Luftschlösser - Nicole Vergin und Petra Fuhrmann (Hrsg.)  

Taschenbuch, 134 Seiten , 10,30 Euro. Klappentext: Luftschlösser - Bauten der Fantasie! Sind sie reine Hirngespinste oder doch Träume, die u...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you