Page 1

SEPTEMBER O KTOBER NOV EMBER DEZEMBER JANUAR

2009/10 Kabarett Comedy Musik A Cappella Lesungen Theater Tanzn채chte

Pantheon im Bonn-Center | Bundeskanzlerplatz | 53113 Bonn Tickets: www.pantheon.de | Hotline: 0228-21 25 21


Programm 3

September ´09 - Januar ´10 1LIVE - Tony Mono-Tour 38 4 Frauen auf einen Streich 15 6-Zylinder 31 15. Pantheon A Cappella-Festival 30 - 33 Annette Fier; Jan Weiler "MS Romatik" 35 Basta 42 Biermösl Blosn 37 Bliss 33 Dave Davis 39 Caveman 11 Erwin Grosche 35 Fatih Cevikkollu 8 Florian Schroeder 34 Ganz Schön Feist 30 Gustav Peter Wöhler Band 13 Hagen Rether 42 Heino Trusheim 6 Heinrich Pachl 36 Henning Venske & Jochen Busse 9 Horst Schroth 9 Igudesman & Joo 29 Ingo Appelt 6 Ingolf Lück 15 Ingo Oschmann 39 Jean Faure & Orchestre 12 Johannes Flöck 15 Kabarettbundesliga 18 Klangbezirk 32 Kom(m)ödchen-Ensemble 34 Marc Metzger 38 Martin O. 30 Max Goldt 17 Maybebop 32/33 Michael Ehnert 8 Murat Topal 7 Niegelungen 14 Nightwash 38 Oliver Polak 4 Ottfried Fischer 4 Pantheon-Ensemble 5 Pantheon-Vorleser im WDR 17 Patrizia Moresco 7 Pause & Alich "Durchstarten" 11 Pause & Alich "Das Weihnachtspezial" 34 Pink Punk Pantheon 26 Politischer Aschermittwoch 42 Prix Pantheon Spezial 19 Reiner Kröhnert 37 René Marik 42 Rheinischer Merkur singt 13 Ringsgwandl Robert Griess 19 Rock4 31 Schlachtplatte – Jahresendabrechnung 36 Seelentaucher 13 Silvesterprogramm 12 Sonic Suite feat. Indra 31 Springmaus vs. Placebotheater 7 Stoppok & Worthy 29 TANGO! - Nicole Nau & Luis Pereyra 12 Tim Fischer 29 Tod im Rheinland 42 Toys2Masters 12 Untergrundshow 19 Vocaldente 32 WDR-Kabarettfest 8 Wladimir Kaminer 17 Wiener Masken & Musiktheater Wilfried Schmickler 36 Willy Astor 14

„Hier treffen Sie über 150 Ausrüstungs-Experten.” Bei uns im Olivandenhof finden Sie für jedes Ausrüstungsteil, jede Outdoorsportart und sicherlich auch für fast alle Reisedestinationen einen erfahrenen Experten, wie z.B. Meike Lorentzen. Lassen Sie sich von Ihrer Begeisterung anstecken!

Nur im Olivandenhof: Kölns größte Auswahl für Outdoor und Reise.

S.5 Pantheon Ensemble Fahrerflucht!

18.+19.9. Marc Metzger Rampensau-Tour 2009

16.9. Ringsgwandl Untersendling

25.000 Ausrüstungsideen für Outdoor und Reise auf 7.000 qm.

13.9., 11:00 + 14:00 Wiener Masken- u. Musiktheater (Familienkonzert)

Programm-Überblick Editorial Das Kleingedruckte Förderverein Lageplan Abonnements Tanznächte/Parties Vorschau Impressum

MEINE GLOBETROTTER AUSRÜSTUNG FILIALE IN KÖLN: Olivandenhof, Richmodstraße 10, 50667 Köln Telefon: 0221/277 288-0, shop-koeln@globetrotter.de Montag bis Donnerstag: 10:00 – 20:00 Uhr Freitag und Samstag: 10:00 – 21:00 Uhr

20 - 22 23 41 40 40 27 24/25 39 40

VORVERKAUFSTELLEN: PANTHEON BÜRO BONNTICKET KAUFHOF MR. MUSIC GENERAL ANZEIGER BÜCHERSTUBE KÖLNTICKET

Hamburg | Berlin | Dresden | Frankfurt | Bonn | Köln

Bonn, Reuterstr. 241, (gegenüber Theater) Tel: 0228/21 25 21 www.bonnticket.de, Tel 0180/500 18 12 (12 ct/min) Bonn, Remigiusstr. 20-24, Tel: 0228/69 79 80 Bonn, Maximilianstr. 24, Tel: 0228/69 09 01 Bonn/Bad Godesberg/Siegburg/Bad Honnef, Tel: 0228/ 66 88-0 Sankt Augustin, Markt 15+25, Tel: 02241/20 32 27 Köln, Roncalliplatz, Tel: 0221/28 01


5

Kabarett

Ottfried Fischer

Oliver Polak

Steigende Flüchtlingszahlen, weltweites Migrantentum, Patriotismusdebatte. Die UNO beschließt das „Jahr der Heimat“. Organisiert wird das in unzähligen Kommissionen, nach Maßgabe europäischer Richtlinien mittels nationaler Heimatschutzgesetze. Einen dieser Heimatexperten – mit dem Schwerpunkt „originäre heimatliche Ausdrucksformen“ stellt Ottfried Fischer in seinem Bühnenprogramm dar. Vor dem Hintergrund von Leitkulturen und Globalisierung, Fundamentalismus und Moral geht es um die Werte Heimat, Patriotismus, Religion und Glauben. Wie bereits in seinen vorherigen Kabarettprogrammen entwickelt Ottfried Fischer eine Bühnenfigur, die in die Abgründe von Gesellschaft und Politik eintaucht. Augenzwinkernd, humorvoll, hintergründig. Ottfried Fischer eben.

Guten Tag, mein Name ist Oliver Polak, ich bin dreißig Jahre alt und ich bin Jude – Sie müssen trotzdem nur lachen, wenn es Ihnen gefällt“. Eine Begrüßung, die ahnen lässt, dass dieses Kabarettprogramm wenig mit leidlich witzigem Mainstream-Klamauk zu tun hat: Oliver Polak geht dorthin, wo es wehtut. Vor allem ihm selbst – der in Papenburg aufgewachsene Emsländer reflektiert lakonisch die gestrenge jüdische Lehre seiner herrischen Mutter und die anschließende Psychotherapie, referiert launig über seine doppelte Beschneidung oder den überstandenen Hodentumor und erklärt ein-

WO MEINE SONNE SCHEINT

ICH DARF DAS, ICH BIN JUDE

Das neue PantheonEnsemble DAVE DAVIS TANJA HALLER HANS HOLZBECHER MASSIMO TUVERI mit der Weltpremiere des 1.Programms:

„beißend und intelligent“ (Kölnische Rundschau) „Nicht die Lösung des Widerspruchs ist Kabarett, sondern seine lustbesetzte Benennung. Und darin ist Ottfried Fischer Meister.“ (tz München)

insgesamt 14 verschiedene Rollen um das Leben und Ableben des Multijobbers Otto Umbokko schlüpfen. Dabei spielen und singen sie sich zu unserer großen Freude um Kopf und Kragen! Aktuelle Zeitkritik trifft auf eine verzwickte Kriminalgeschichte. Tatort meets Pantheon. Täter meets Mörder. Kabarett meets Crime! Politik meets Zwerchfell! Vier großartige Darsteller zum Preis von einem! Kabarettthe-

FAHRERFLUCHT!

Mo 26.10.20 Uhr Eintritt 14,- € | 18,- €

leuchtend, warum Jamaikaner und Juden eigentlich dasselbe sind. Unorthodox, zwischen Zionismus und Zynismus, bewegt sich Polak im selbst erschlossenen Interpretationsspielraum der Tora – teils mit entwaffnender Drolligkeit, teils so rabenschwarz pointiert, dass sich das Bildungsbürgertum das Lachen verbietet. Kurz: Ein frischer Wind und eine echte Hoffnung für den deutschen Humor.

Mi 21.10. 12,- € | 16,- € 20 Uhr

Die Personen: eine karrieregeile Abgeordnete und ihr versoffener Referent. Ein Selbstmörder aus der Hochfinanz und ein afrikanischer Klomann. Ein überarbeiteter Assistenzarzt und der neurotischste Kommissar des ganzen Reviers in einer Welt voller Abgründe und Korruption. Alle wollen Karriere machen, alle wollen ganz nach oben, doch über ihnen schwebt ein ungeklärter Fall von Fahrerflucht. Wer überfuhr den ahnungslosen Eineurojobber Otto Umbokko? Und wer profitiert von seinem Tod? Politische Motive? Oder ist es Eifersucht? War er Zeuge einer undurchsichtigen Geldwäsche? Das fragen sich die vier Mitglieder des neugegründeten PANTHEON ENSEMBLE in diesem rasanten Kabarettkrimi, in dessen Verlauf sie in

ater vom Feinsten, politisch, pointensicher und unglaublich komisch! Wir freuen uns, dass wir es geschafft haben, diese illustre Schar zusammenzubringen!

Autor: THOMAS LIENENLÜKE Regie: HANS KIESEIER

PREMIERE:

9.9.

Mi 9.9.

Sa 12.– Mo 14.9. So 20.– Di 22.9. Sa 10.– Mo 12.10. Di 20.10. Fr 20.+ Sa 21.11. Do 10.– Sa 12.12. 14,- € | 18,- € | 20 Uhr


7

Comedy/Impro-Match

Patrizia Moresco

Murat Topal

Patrizia Moresco

Einmal mehr schlüpft Murat in zahlreiche Figuren, wie sie ihm auch als Ex-Cop tagtäglich vor Ort begegnen und erzählt neue Geschichten, die tatsächlich das Leben schrieb. Aber wir erleben auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten aus Murats Mikrokosmos: dem verklemmtschüchternen Nachbarn Kickbox-Serkan, den unbestechlichen Gemüsehändler Üsküdar und den Ur-Berliner Erotikstar Herrn Pasulke!

Comedy par excellence. Stand Up, Slapstick, Gesang und Schauspielkunst. Patrizia MORESCO schlüpft in viele verschiedene Rollen, Dialekte und Sprachen. Sie zieht alle Register, um mit ihrem südländischen Temperament multilingual die tragisch komischen Höhen und Niederungen ihres Lebens auf unterhaltsamste Weise zum Besten zu geben. Ein rasanter, kurzweiliger Abend mit einer Vollblutkomikerin. "Grandios, böse und stimmgewaltig." Stuttgarter Nachrichten

Mi 23.9. 20 Uhr

Di 15.9. 20 Uhr

MISS VERSTÄNDNISSE

TSCHÜSSI COPSKI! Ein Cop packt ein.

Heino Trusheim

FRÜHER WAR BESSER Ja, ja! „Früher war alles besser“, hat Oma immer gesagt. Heute ist der Hamburger Stand Up-Comedian Heino Trusheim plötzlich selbst in dem Alter, wo genau diese, einst so verhasste Sehnsucht nach den „guten, alten Zeiten“ im eigenen Kopf herumschwirrt – nämlich dann, wenn er seine Alters- und Artgenossen betrachtet: die eigene, im Milchschaum versinkende Generation Praktikum, die sich von Aushilfen amerikanischer Coffee-to-go-Ketten in die Knie zwingen und sich deren Unternehmensphilosophie aufschwatzen lässt: "Short, Tall oder Grande? Aroma Vanilla, Caramel, Hazelnut, Toffee Nut oder Irish Cream? Hier trinken oder To Go? Mehr Milch oder mehr Schaum?..." Das ist das große Dilemma unserer Generation: Alles ist möglich, aber nichts passiert, weil wir uns nicht entscheiden können. Trusheims bissiger Humor leuchtet und beleuchtet, und dabei ist er mehr als eine Glühbirne, er ist der Deckenfluter der Comedy-Szene, strahlend hell und immer unter Strom!

So 18.10.

12,- € | 16,- € | 20 Uhr

Ingo Appelt MÄNNER MUSS MAN SCHLAGEN

In seinem aktuellen Programm offenbart das Enfant Terrible der deutschen Comedy-Szene seine jetzige Stimmungslage: Männer sind eine zivilisatorische Katastrophe und gehören geschlagen.

Eintritt 12,- € | 16,- €

Eintritt 12,- € | 16,- €

Springmaus gegen Einst war der Mann der König der Menschheit, heute ist er ein testosterongesteuertes Sicherheitsrisiko in Person, ein blöder Dreckskerl. Der Mann von heute hört einfach nicht und muss erst mal wieder ein Resozialisierungsprogramm durchlaufen. Und niemand könnte diesen Auftrag besser erfüllen, als Ingo Appelt, dem einzig wahren Bewährungshelfer im Dienste seiner Majestät, der Frau!

Do 24.9. 20 Uhr VVK: 17,- € | AK: 20,- €

placebo Theater

IMPRO-MATCH Vol.2 Theatersport, die Königsdisziplin der komischen Kunst, Improvisation auf höchstem Niveau. Zwei Teams kämpfen um den Sieg, das Publikum bestimmt, worum es geht. Und über den Gewinn

entscheiden alleine Sie, das Publikum. Das Bonner Springmaustheater gegen das placebotheater. 25 Jahre Erfahrung der Rheinländer gegen 15 Jahre der Münsteraner. Zwei Champions auf höchstem Niveau. Klitschko gegen Ibragimow, das war gestern, heute ist Springmaus gegen placebotheater!

Mi 7.10. 20 Uhr

:

Eintritt 14,- € | 18,- €


Kabarett 9

73. WDRKabarettfest mit:

Robert Griess Ringsgwandl Ruth Schiffer Tina Teubner & Ben Süverkrüp Moderation:

Fatih Çevikkollu

Dieter Nuhr

Mo 5.10. 20Uhr Eintritt 10,50 € | 14,50 €

Horst Schroth

KOMM ZU FATIH!

GRÜN VOR NEID

Abseits der von Döner und 3erBMWs geprägten Stammtisch-Klischees über Türken, räumt Fatih Çevikkollu in seinem neuen Solo vor allem mit den Vorurteilen über ihr Familienbild auf. Natürlich fließen dabei seine persönlichen Erfahrungen als Wanderer zwischen den Kulturen mit ein, der es satt hat, je nach Nachrichtenlage immer wieder neu den Islam zu erklären und dabei dem verbreiteten Motto „Gestern noch Kümmeltürke, heute schon Top-Terrorist“ zu begegnen. Der PRIX PANTHEON-Jurypreisträger 2006 bringt es wie immer geradewegs auf den Punkt - nie gehässig oder mit erhobenem Zeigefinger, sondern immer charmant und mit einem Augenzwinkern. "Gratulation zu so viel Gedankenarbeit auf der Basis der Integrationspolitik."

Horst Schroth, der Altmeister des Gesellschaftskabaretts, bleibt auch mit dem aktuellen Solo seiner Tradition treu! Es geht um das Thema „Neid“! Schon der berühmte deutsche Maler und Philosoph Kuno Klecksel stellte fest: Kaum hat mal einer irgendwas, gibt es schon welche, die ärgert das! Der Leithammel wird verfolgt von den Neidhammeln, und alle zusammen sind sie extrem schlecht drauf. Denn neidisch und glücklich sein zugleich, das geht nicht. Neid ist typisch für Deutschland. Hier ist der Neid stärker ausgeprägt als der Sexualtrieb! Und dann wären da ja auch noch die Geschwister des Neids, die Schadenfreude, die Eifersucht und vor allem der Hass. Horst Schroth zeigt sich wie immer: schnell, bissig, auf der Höhe der Zeit und vor allem saukomisch. Ein Abend mit Garantie auf einen Lachmuskelkater, um den man Sie beneiden wird!

Augsburger Allg. Zeitung

Michael Ehnert

HELDENWINTER Deutschland 2009. Der durchschnittliche Oberstufenschüler hat zehnmal so viele Klingeltöne auf dem Handy wie Bücher im Regal und die weitverbreitete Meinung, dass die Erde eine Scheibe und der Mensch ohnehin nur eine Erfindung der Klingonen ist, macht das Gesamtbild auch nicht besser... Gesellschaftspolitisch betrachtet stecken wir also im tiefsten Winter. Allerhöchste Zeit für einen Helden, der uns aus diesem Desaster befreit: Und so springt Ehnert auf die Bühne wie Bruce Willis in seinen besten Jahren, spielt sich grandios die Seele aus dem Leib und entführt sein Publikum in ein rasantes Stück, wie es vielschichtiger, grotesker und witziger kaum sein könnte.

Sa 14.11. 20 Uhr Do 17.9. 20 Uhr Eintritt 12,- € | 16,- €

Eintritt 12,- € | 16,- €

Do 5.– Sa 7.11. 13,- € | 17,- € | 20 Uhr

Michael Ehnert

Henning Venske Jochen Busse

Henning Venske & Jochen Busse INVENTUR

Bei ihrer aktuellen Bestandsaufnahme setzen die Zukunftsforscher Henning Venske & Jochen Busse ihren einzigartigen Dialog fort: uneinsichtig und unkonventionell. Dieses Mal spannen sie ihren anarchischen Gesprächsbogen von der Demokratieverdrossenheit der alten Griechen bis zu den Wahlschlachten des Jahres 2009, und dabei ist ihnen kein Gedanke abwegig genug, um nicht gnadenlos dem allgemeinen Gelächter preisgegeben zu werden. Frank Grischek am Akkordeon begleitet sie mit unbeschreiblich stoischem Gesichtsausdruck. „Die zwei sind nicht bloß graue Wölfe im Schafspelz, sondern offene Anarchisten, Bombenleger im Geiste“ TZ München

Di 17.+ Mi 18.11. 14,- € | 18,- € | 20 Uhr


Kabarett 11

n e t r a t s h c r Du Rainer Pause+Norbert Alich Fritz und Hermann in der 8. Produktion der Rheinischen Ausgabe der Marx-Brothers, versponnen, bekloppt und böse, wie eh und je.

Alles fällt! Die Kurse, die Werte, die Temperaturen, auch wenn das Klima wärmer wird. Eine Katastrophe! Erst Krise, dann Aufschwung! Die Kurse spielen Achterbahn. Fundamentalismus, Terrrrrorismus und Globalisierung und Wahlfieber halten uns

auf Trab. Und wer ist betroffen? Natürlich wir! Sagen sich Fritz & Hermann. Und sie raten: DURCHSTARTEN! Bevor es eine Bauchlandung gibt. Und wie immer kämpfen sie, wenns drauf ankommt, nicht nur mit sich selbst, sondern auch für eine bessere Welt!

„Ihr Ton ist spürbar schärfer geworden, aber das steht ihnen gut zu Gesicht! " General-Anzeiger „Einfach unschlagbar!" Bonner Rundschau

Di 29.9. – So 4.10. Eintritt 13,- € | 17,- € | jeweils um 20 Uhr Die nächsten Termine der WDR-Kabarettsendung "Fritz & Hermann": 19.9./31.10./21.11. WDR 21:45 h

CAVEMAN

Du sammeln, ich jagen MIT: GUIDO FISCHER Das von dem Amerikaner Rob Becker geschriebene Stück CAVEMAN wurde in den USA uraufgeführt und begeisterte dort über 2 Millionen Besucher. Seit Juli 2000 ist es auch hier bei uns der absolute Renner in der Übersetzung von Kristian BADER und unter der Regie von Esther SCHWEINS! Caveman beantwortet die Frage: »wie es das männliche Geschlecht aushält, dass sich die Welt in Frauen und in Scheiß-kerle spaltet«. (FAZ)

»Das hat Tempo, das hat Witz, die Pointen sitzen, und aufgeklärten Zeitgenossen stehen die Nackenhaare zu Berge!« (Tagesspiegel)

Fr 25.- So 27.9. 19,50 € | 24,50 € | 20 Uhr


13

Musik/Tanz

Jean Faure

Nicole Nau & Luis Pereyra

Christiane Florin, Andreas Öhler, Astrid Prange de Olivera

Jean Faure & Orchestre LES GRANDS SUCCÈS Französische Hits der 50er, 60er, 70er

Nach dem Erfolg seiner „Pourquoi pas“- Konzerte wollte Jean Faure seine Fans nicht zu lange auf ein neues Programm warten lassen und erfüllt sich und uns einen lang gehegten Traum. Wieder getragen von seinen wunderbaren Musikern, lässt er unvergessliche Hits wie Moustakis „Le Métèque“, Bécauds „Nathalie“, Aznavours „La Bohème“, P. Danels „Kilimandjaro“, Barbaras „Göttingen“ und viele andere - auch weniger bekannte - französische Chansons wieder aufleben. Erinnerungen werden wach...! „Augenzwinkernd, herzlich, ironisch, das ist Jean Faure... ... Mehr davon! General-Anzeiger

Di 13.10. 20 Uhr Eintritt 13,- € | 17,- €

& am Silvesterabend:

...TANGO!

El Color de mi Baile... NICOLE NAU & LUIS PEREYRA HORACIO & JANA BANEGAS „Sie tanzen. Ein Tango voller Tempo und Leidenschaft – hingebungsvoll und dramatisch. Mit ihren Körpern erzählen Nicole Nau und Luis Pereyra in 90 Minuten Geschichten: vom Land des Tangos, von Mensch und Natur. Ihr Tanz ist ein Spiegelbild von Anmut und Poesie, Stolz und Eleganz.“ (WAZ) Nicole Nau und Luis Pereyra aus Buenos Aires sind international gefeierte Tango-Stars. Ihre Theater-Show ist eine virtuose Darbietung des Tangos in all seinen Facetten und eine poetische Liebeserklärung an das Land Argentinien. Ein Tanzpaar, zwei Musiker (einer davon Horacio Banegas!), ein Abend, dessen Energie fesselt bis zur letzten Sekunde. Für die Dramaturgie zeichnete sich Starchoreograph Julio Lopez verantwortlich.

Do 31.12. 20 Uhr Eintritt 28,- €

Toys 2Masters

DIE LIGA - DAS FINALE Finale der 15. Jubiläumssaison des größten Bandwettbewerbs in Nord-

DER RHEINISCHE MERKUR SINGT:

WIR KÖNNEN AUCH ANDERS.

Gustav Peter Wöhler Band GET BACK

Wenn die Auflagen sinken, steigen Zeitungsredakteure auf die Bühne. Drei Journalisten aus zwei Ressorts der Wochenzeitung „Rheinischer Merkur“ blättern in drei Sprachen musikalisch ihr Seelenleben auf. Literaturredakteur ANDREAS ÖHLER singt seine räudigen Liebesballaden, Kulturchefin CHRISTIANE FLORIN stimmt zartbittere Chansons d’Amour an, Reiseexpertin ASTRID PRANGE sorgt mit ihrer Band „So Sucesso“ für brasilianisches Pulsrasen.

„Da steht er, hemdsärmelig, mit flatternden Händen – oder auch mit sexy Hüftschwung eine Säule umtänzelnd –, und kann nicht anders: schmetternd, schmachtend, seufzend. Und da ist bei aller Inbrunst immer auch die typisch Wöhler’sche Prise Selbstironie, eine sublime Note Anarchie.“ (Der Tagesspiegel) Gustav Peter Wöhler gehört seit Jahren zu den bekannten Gesichtern der deutschen Film- und Fernsehszene. Aber daneben hat er sich auch als Sänger etabliert. Und was einst als private Leidenschaft in Wohnungen und Theaterkellern begann, hat sich inzwischen zu einem Erfolgsprojekt mit Kultcharakter entwickelt.

Ein gefühlsechter Abend über die Liebe

22.10.

Do 20 Uhr Eintritt 10,- € | 12,- €

9.10.

Fr 20 Uhr Eintritt 14,- € | 18,- €

14.10.

Mi 20 Uhr Eintritt 14,- € | 18,- €

rhein-Westfalen. Die 4 besten Nachwuchsbands kämpfen um die begehrte Trophäe und das umfangreiche Preispaket im Gesamtwert von über 10.000€. Mit Unterstützung des Kulturamtes Bonn. www.toys2masters.com

So 1.11. 17 Uhr 6,- € | Einlass: 16 Uhr

Seelentaucher

ALBUM RELEASE KONZERT-PARTY Deutsche Rockmusik von einem Seelentaucher. Pure Songs ohne Fassade, direkt, ehrlich und tief aus der Seele des menschlichen Abgrundes. Ein Genuß für jeden

der eigenständige Musik, deutsche Texte und Gitarrenklänge mag. „Ziehe Dich aus bis unter die Haut und lasse sie sehen wie es in Dir ist, auf dass sie verstehen, wer selber sie sind“. Gäste: ANGUS, SPRENGSTOFF PS GITARRENDUO u.a.

So 6.9. 18 Uhr

VVK: 6,- € | 8,- € | AK: 12,-


Comedy/Kabarett/Theater

15

Johannes Flöck

Johannes Flöck

ZUM 25JÄHRIGEN JUBILÄUM DAS COMEBACK DES JAHRES: :

Anlässlich ihres 25 jährigen Jubiläums treten Knacki Deuser und Ralf Günther nach jahrelanger Abstinenz wieder gemeinsam auf! Der eine ist inzwischen bekannt als das Gesicht von NightWash, der andere ist ein erfolgreicher Comedy-Produzent und der Frontmann der Fred Kellner Band. Doch als „Die Niegelungen“ waren sie mit ihrem Mix aus Slapstick, Musik und Nonsens schon Comedy, bevor man hierzulande den Begriff überhaupt kannte. Mit dabei sind auch wieder Roberto Capitoni und an den Keyboards Andreas Grimm. Niegesehen, Niegehört, Niegelungen! "Was soll der Quatsch? müsste man sich manchmal fragen. Wenn man nicht ständig lachen würde. Rhein-Zeitung

Mo 19.10.

14,- € | 18,- € | 20 Uhr

Willy Astor REIMGOLD

Seit über 20 Jahren steht der sympathische Münchner Wortpoet und Multikünstler Willy Astor nun schon auf der Bühne. Seine verrückten

Wortspielereien und musikalischen Ausflüge in urwitzige Schlageradaptionen haben sich in dieser Zeit immer weiterentwickelt. Astor hat die Souveränität des Blödelns entwickelt, stapelt virtuos eine Spinnerei auf die nächste. Er nimmt die Zuhörer mit auf eine humoristisch-musikalische Reise von „München ist M“ bis „Hamburch“ über das geliebte und gelobte Ruhrgebiet und als „Bonnbonn“ muss man sich den rheinischen Frohsinn in seiner Hommage an die Kölner Lebensart einfach „Jönne könne“!»

Di 10.– Do 12.11. 13,- € | 17,- € | 20 Uhr

ONE WAY MAN

In seinem neuen Programm entdeckt der Mann mit dem sympathischen Sprachfehler das Besondere im Alltäglichen, das Große im Kleinen und das Altern im Jugendwahn. „ Mitte Dreißig ist das Alter wo Happy und Birthday - getrennte Wege gehen...“. Seine skurrilen Abenteuer bei der Kosmetikerin, beim Jungessellenabschied oder auf einem Hip-Hop Konzert sind Angriffe auf die Lachmuskeln und stehen beispielhaft für das Genre Stand-up-Comedy.

Wie lebt der Höhlenmensch im 21. Jahrhundert? Ingolf Lück, u.a. als Darsteller Tom im CAVEMAN bekannt, erzählt Neues über seine Spezies Mann: Warum bringt heute noch ein auf den ersten Blick klar denkender und geistreicher Mann kein einfaches „Ich liebe Dich“ zustande – geschweige denn eine ausgereifte Liebeserklärung? Welche paradoxe Laune der Natur lässt ihn stattdessen ungefragt stundenlang über technisches Gerät referieren? "Souverän und zum Brüllen komisch" Rhein-Zeitung

So 8.11.20 Uhr

Mi 4.11.20 Uhr

Eintritt 12,- € | 16,- €

Eintritt 15,50 € | 18,50 €

4 FRAUEN AUF EINEN STREICH

Willkommen zur 10. Nacht der Komikerinnen! Gerburg Jahnke präsentiert uns wieder 3 Kommödiantinnen, Kometen und Planeten am Kleinkunsthimmel. Ein Abend, der nicht unbedingt immer frauensolidarisch korrekt ist, aber lustig und hoch spannend, was offenbar auch Frauenherzen gut tut!

FRÜHER WAR ICH JÜNGER

Niegelungen

Ingolf Lück

Die Nacht der Komikerinnen Vol.10 mit: Cloozy, Lisa Feller, Nathalie Licard Moderation: Gerburg Jahnke

Mo 9.11.20 Uhr Eintritt 14,- € | 18,- €


Lesung/Satire

Fernsehen ist heilbar!

Pantheon Vorleser im WDR

Die passende “Medizin” finden Sie bei uns! Theatergemeinde BONN Tel. 02 28 / 91 50 30

www. tg-bonn. de info@tg-bonn. de

Max Goldt

LIEST BERICHTE AUS DER HELLEN ALTEN ZEIT; TEXTE AUS DEM BUCH NAMENS ZIMBO

empfiehlt dem vor oder nach Kabarett:

Pützstraße15 53129 Bonn-Kessenich

Sonntag - Freitag: 12:00 – 14:30 18:00 – 23:30 Samstag: 18:00 – 23:30 warme Küche: bis 23:30

Telefon 0228/23 8126

Daß Max Goldts Werk sehr komisch ist, weiß ja nun jeder gute Mensch zwischen Passau und Flensburg. Daß es aber, liest man genau, zum am feinsten Gearbeiteten gehört, was unsere Literatur zu bieten hat, daß es wahre Wunder an Eleganz und Poesie enthält und daß sich hinter seinen trügerischen Gedankenfluchten die genaueste Komposition und eine blendend helle moralische Intelligenz verbergen, entgeht noch immer vielen, die nur aufs Lachen und auf Pointen aus sind. Max Goldt gehört gelesen, gerühmt und ausgezeichnet. Daniel Kehlmann "Max Goldts Lesungen sind anders. Geboten wird ein abendfüllendes Programm mit Pause und Zugaben, das meist jugendliche Publikum geht von Anfang an begeistert mit und lacht sogar wesentlich öfter, als der Text es nahelegen würde.“ NRZ

Do 10.9. Eintritt 13,50 € | 20 Uhr

Wussten Sie, dass die Postkarte mittlerweile schon seit über 200 Jahren Menschen miteinander verbindet? 1866 zierte das erste Bildmotiv den handlichen Korrespondenzträger und war damals bereits eine Werbemaßnahme. Längst ist das handliche Format aber auch zu einem beliebten Sammelobjekt geworden, und ganz bestimmt haben auch Sie die eine oder andere Postkarte, die Ihnen so gut gefällt, dass Sie immer wieder gerne draufschauen. Mit den KULTICARDS haben wir nun unsere erste eigene Serie von Motivkarten ins Leben gerufen. Individuell gestaltet und mit Seriennummern versehen, finden sie sich in unseren beliebten Kulturdisplays und werden gerne mit nach Hause genommen.

Wladimir Kaminer

Lesung/ Russendisko "Nie hat man das Gefühl, dass Kaminer „seine“ Geschichte oder „sein“ tolles Leben anpreisen möchte. Viel mehr meint man, einem hervorragenden Anekdotenerzähler beim privaten Resümieren zuzuhören." General Anzeiger

www.kulticu

s.de

17

Wladimir Kaminer war Toningenieur, Hilfsarbeiter und Germanistik-Student, ist Schauspieler, Kolumnist, Musiker, Seelentröster, Fernsehmoderator. Er ist einer von nach wie vor vielen

Gastgeber:

JOHANN KÖNIG Johann KÖNIG - der Poet unter den Komikern - hat auf seiner handverlesenen Gästeliste an gleich 2 Abenden herrlich verwegen-furiose Wortkünstler stehen: am 8.9.: Kultautor Rocko SCHAMONI, Satiriker Martin SONNEBORN (Ex-TITANIC-Chefredakteur und Gründer von "DIE PARTEI"), die Autorinnen Sarah HAKENBERG, Silke BURMESTER ("Das geheime Leben der Carla Bruni"), sowie Geschichts-Kabarettist Sebastian SCHNOY. Am 8.12. bei König: Frank GOOSEN, Kabarettist, ruhr(s)pöttlerischer Weihnachtsgeschichtenerzähler und Autor von F.Goosen Kultbüchern wie „Liegen lernen“, „Pink Moon“ u.a.; Jakob HEIN, Schriftsteller, Vorleser und Arzt, sowie Wanderbuchautor und Fernsehpreisträger Manuel ANDRACK. 2 Abende in Wort und Tat M.Andrack also: Buchrückenmassage plus Zwerchfelltraining!

Di 8.9.(Vol.32)

Di 8.12.(Vol.33)

jew. 13,50 € | 20 Uhr

Russen in Berlin. Und er lässt es sich wieder nicht nehmen, uns im Anschluss an seine Lesung (gegen 23 Uhr) mit russischer Pop-, Rock- und Tanzmusik zu infizieren: bei seiner

RUSSENDISKO

Fr 13.11.

10,50 € | 14,50 € | 21 Uhr


Kabarett/Comedy 19

im Pantheon

KABARETT BUNDESLIGA Wer wird Deutscher Kabarettmeister?

Die Deutsche Kabarettmeisterschaft wird bundesweit in 18 Theatern über eine ganze Saison von September ´09 bis Juni 2010 ausgetragen. An jedem Spielabend der Kabarettbundesliga treten zwei Kabarettisten/Ensembles jeweils über eine Halbzeit gegen einander an. Im Laufe der Saison spielt jeder gegen jeden. Das Publikum ist die Jury. Ob Liebhaber des satirisch-bissigen politischen Kabaretts, des betörenden musikalischen Kabaretts, der modernen Poetry oder der niveauvollen Comedy, für alle wird es ein Feuerwerk der Lachtränen, eine Herausforderung für die Gehirnwindungen und ein Genuss für Ihre Gehörgänge.

1.Spiel:

EURE MÜTTER gegen ERIK LEHMANN Bei der 1. Begegnung im Pantheon treffen die 3 verrückten Zwerchfellpiraten von Eure Mütter auf den jungen Politkabarettisten Eric Lehmann. Eure Mütter treffen "den Nerv eines generationsunabhängi-

VS.

VS.

2.Spiel:

CARMELA DE FEO gegen HANS GERZLICH Carmela De Feo ist "La Signora", Ihrem italienischen Charme hält kein Mann stand - Trikottausch wird vorausgesetzt! Hans Gerzlich bietet „Wirtschaftskabarett mit mentaler Mehrwert-Garantie!”

Di 6.10. 20 Uhr Eintritt 12,- € | 16,- €

VS.

3.Spiel:

JENS NEUTAG gegen SARAH HAKENBERG Sarah Hakenberg, "einer der kraftvollsten und beeindruckendsten neuen Sterne am Vorlesehimmel“ trifft auf Polit-Kabarettist Jens Neutag, der es mit Tucholsky hält: " Satire darf alles."

Mo 16.11. 20 Uhr Eintritt 12,- € | 16,- €

VS.

gen Zeitgeistes" und von Erik Lehmann schwärmt die Presse: "Ein junger Kabarettist, der gestochen scharfes politisches Kabarett bietet, der mit hervorragendem Rollenspiel besticht."

4.Spiel:

Fr 11.9. 20 Uhr

Di 12.1. 20 Uhr

Eintritt 12,- € | 16,- €

Torsten Fischer

NAGELRITZ gegen HANNES RINGLSTETTER Eintritt 12,- € | 16,- €

Saisonticket (9 Begegnugen im Pantheon): 77,- € (ermäßigt) | 99,- € erhältlich im Pantheon-Büro www.kabarett-bundesliga.de

Untergrund- Robert Griess show

Torsten Fischer & Gäste HERR STAPPER: Die Bühne und diverse BeifallJetzt spricht die bis Begeisterung-bekundende Unterschicht Geräusche des Publikums teilen sich am Abend des 16.10. u.a. der Campus-Komiker DAVID WERKER sowie die „Monsters of Mundorgel“: DIESELKNECHT, eine wunderbare unplugged-Kapelle aus 4 hinterwäldlerischen, nordischen Mannsbildern. Es wird also wieder heiß zugehen, so dass die Presse wieder allen Grund haben wird, zu schreiben, man könne sich den Abend "nicht fantasievoller und lebendiger wünschen." Bonner Rundschau

Do 15.10.

Jetzt wird zurückgewitzt! Herr Stapper lässt sich nichts mehr gefallen. Der Kölner Ur-Proll Stapper ist „ein Hartz-IV-Empfänger von echtem kölschen Asi-Adel, der sich in Pariser Vororten im Revoltieren weitergebildet hat. Jetzt lebt er seinen Hass auf Waldorf-Mütter mit seinen kampferprobten Kids auf den Spielplätzen der >Greenpeace-Ghettos< aus.“ Und der Kölner Stadt-Anzeiger meint: „eine der frechsten und schnellsten Klappen von Köln!“

12,- € | 16,- € | 20 Uhr nächste Show: 26.12.; Infos: www.untergrund-show.de

Di 27.10. 20 Uhr

Prix Pantheon Spezial !

Emmi & Herr Willnowsky und die diesjährige Prix Pantheon Jurypreisträgerin Cloozy, die auch am 17.10. mit weiteren Programmauschnitten dabei ist. Am 17.10. beglückt uns außerdem der Comedian Thomas Nicolai, ("Der blonde Emil"; "Patrick Schleifer"), sowie ein weiterer Überraschungsgast.

Moderation: Florian Schroeder

Ein Leckerbissen: Florian Schroeder präsentiert uns einen Nachschlag auf den Prix Pantheon 2009. Am 16.10. präsentiert er uns den TV- und Publikumspreisträger 2009: Dave Davis sowie das Comedy-Duo

Eintritt 12,- € | 16,- €

Fr 16.+ Sa 17.10. 14,- € | 18,- € | 20 Uhr


2009

OKTOBER

1 Kleine & Linzenich

1 Pause/Alich

Di

Do Fritz & Hermann in: Durchstarten

Letzte Zugabe! - Die Abschiedstournee 20h

2 Harem Globetrotters Mi Passt schon!

Fr

Fritz & Hermann in: Durchstarten

3 Pause/Alich

Do

Sa Fritz & Hermann in: Durchstarten

4 Carrington-Brown

4 Pause/Alich

Fr

So Fritz & Hermann in: Durchstarten

starring Rebecca Carrington & Colin Brown 20h

5 Carrington-Brown 6 Seelentaucher

So Ewigkeit der Wölfe CD-Release-Konzert 18h

20h

20h

Mo Moderation: Dieter Nuhr

singt Georg Kreislers Gnadenlose Abrechnung 20h

Mi One Way Man

20h

Do Grün vor Neid

6 Kabarettbundesliga 2.Spiel

6 Horst Schroth

Di

Fr

Grün vor Neid

90ies Rhythm is a Dancer

Carmela de Feo gegen Hans Gerzlich

20h

7 Springmaus vs placebotheater Mi

8 Pantheon-Vorleser im WDR

8 6-Zylinder

Di

Do 15. Pantheon A Cappella-Festival

20h

Di

20h

Generation-X bis SMS-Party

20h

Sa Grün vor Neid

8 Johannes Flöck

Fr

Get Back

So Früher war ich jünger

90ies Rhythm is a Dancer

Do liest Berichte aus der hellen alten Zeit u.a. 20h

11 Kabarettbundesliga 1.Spiel

10 Pantheon-Ensemble

Fr

Eure Mütter gegen Erik Lehmann

Sa FAHRERFLUCHT - Ein Kabarettabend

90ies Rhythm is a Dancer

PREMIERE! FAHRERFLUCHT

20h

10 Max Goldt

Generation-X bis SMS-Party

20h

Sa FAHRERFLUCHT - Ein Kabarettabend

20h

23h

Generation-X bis SMS-Party

So FAHRERFLUCHT - Ein Kabarettabend

23h

Mo FAHRERFLUCHT - Ein Kabarettabend

20h 20h

So Familienkonzert - BEETHOVENFEST 11+ 14h

Di

Pantheon Ensemble FAHRERFLUCHT - Ein Kabarettabend

14 Pantheon Ensemble Mo FAHRERFLUCHT - Ein Kabarettabend

20h

15 Patrizia Moresco Di

Miss Verständnisse

20h

20h

20h

Di

Reimgold

Mi Reimgold Do Reimgold Fr

liest: Meine russischen Nachbarn

Russendisko Tanznacht mit W.Kaminer u.a.

14 Fatih Çevikkollu

Do mit Torsten Fischer & Gästen

20h

Sa Komm zu Fatih!

20h

Fr

Moderation: Florian Schroeder

Sa Moderation: Florian Schroeder So Früher war besser

20h 20h 20h 20h

20h

Charity-Party Die Benefiz-Party-Legende ist zurück

23h

20h

So Pause + Stankowski in der Lutherkirche 19h

Ingo Oschmann 20h

WUNDERBAR - es ist ja so!

20h

16 Kabarettbundesliga 3.Spiel

Fr

Mo 25 Jahre - Knacki Deuser & Ralf Günther 20h

Mo Jens Neutag gegen Sarah Hakenberg 20h

19 MARC METZGER - Dä Blötschkopp

20 Pantheon-Ensemble

17 Henning Venske & Jochen Busse

Sa Rampensau Tour 2009 (WDR-TV-Aufz.) 20h

Di

20 Pantheon-Ensemble

21 Oliver Polak

So FAHRERFLUCHT - Ein Kabarettabend

20h

21 Pantheon-Ensemble Mo FAHRERFLUCHT - Ein Kabarettabend

20h

22 Pantheon-Ensemble Di

FAHRERFLUCHT - Ein Kabarettabend

20h

Do Das Weihnachtsspezial

15. Pantheon A Cappella-Festival

80er POP + Wave-Party

20h

20h

Eine tanzbare Zeitreise

Sa Klassentreffen (A Cappella-Festival)

25 Martin O.

Fr

Das erfolgreichste Broaadway Solo-Stück 20h

So 15. Pantheon A Cappella-Festival

80er POP + Wave-Party

26 Ottfried Fischer Mo Wo meine Sonne scheint

20h

Fr

FAHRERFLUCHT - Ein Kabarettabend

23h

Sa FAHRERFLUCHT - Ein Kabarettabend

20h

So Knacki Deuser´s Kult-Comedy-Show

20h

Mo Das Weihnachtsspezial Di

Grundvergnügen – Tour 2009

Sa Das erfolgreichste Broaadway Solo-Stück 20h

Di

Mi Das Weihnachtsspezial

27 Caveman

28 Klangbezirk

So Das erfolgreichste Broaadway Solo-Stück 20h

Mi 15. Pantheon A Cappella-Festival

28 Nightwash-Club

29 Maybebop

29 Pause/Alich Di

Fritz & Hermann in: Durchstarten

20h

20h

Fr

15. Pantheon A Cappella-Festival

Fr

Das Weihnachtsspezial

80er POP + Wave-Party

20h

Sa 15. Pantheon A Cappella-Festival

20h

Sa Das Weihnachtsspezial

20h 20h

www.pantheon.de

So Jubilee Concert - 10 Years Rock 4

So Die Karnevalsrevue

20h

Mo Die Karnevalsrevue

Es war nicht alles schlecht

5 6-Zylinder

Es war nicht alles schlecht

Studentenparty

15 + 17h 20h

20h

23h 20h

Die Karnevalsrevue

9 Pink Punk Pantheon

Mo MS Romantik - Das Live-Hörspiel

Sa Die Karnevalsrevue

20h

8 Pantheon-Vorleser im WDR

10 Pink Punk Pantheon

Di

So Die Karnevalsrevue

20h

9 Heinrich Pachl Mi Die Spur der Scheine

10 Pantheon-Ensemble Do FAHRERFLUCHT - Ein Kabarettabend

20h

90ies Rhythm is a Dancer

Generation-X bis SMS-Party

20h 20h

Di

Nagelritz gegen Hannes Ringlstetter

Mi mit Johann König und Gästen Do Die Karnevalsrevue Fr

Die Karnevalsrevue

90ies Rhythm is a Dancer

20h

Generation-X bis SMS-Party

20h

Sa Die Karnevalsrevue

20h

So Die Karnevalsrevue

18 Pink Punk Pantheon Mo Die Karnevalsrevue

20h

17 Pause/Alich

80er POP + Wave-Party Eine tanzbare Zeitreise

Das Jesus Comeback

20h

Do Die Karnevalsrevue (WDR-TV-Aufzeichnung) 19h

Hagen Rether

Liebe

(in der BEETHOVENHALLE)

Die schönsten Hits der 80er

20h

Sa Die Karnevalsrevue

23

24

24 Pink Punk Pantheon

Do

So Die Karnevalsrevue

25 Oh Tannenbaum-Tanz

25 Pink Punk Pantheon 22h

Studenten-Party

Mo Die Karnevalsrevue

26 DIE UNTERGRUNDSHOW Vol.7

26 Pink Punk Pantheon

Sa mit Torsten Fischer & Gästen

Di

20h

ACHTUNG: Pink Punk Pantheon Vorverkaufsstart: am 10.10. um 10:00

Die Karnevalsrevue

19h

19h

Die Karnevalsrevue

23h 19h 19h 19h

27 Biermösl Blosn Mi Christoph, Hans und Michael Well...

20h

Do Christoph, Hans und Michael Well...

20h

29 geschlossene Veranstaltung 19h

Fr

19h

Sa Die Karnevalsrevue

30 Pink Punk Pantheon

31 Jean Faure & Orchestre Do Les Grands Succès - Silvesterspezial

23h

28 Biermösl Blosn

30 Pink Punk Pantheon Mi Die Karnevalsrevue

19h

Nachtseminar

Mi

Di

20h

22 Pink Punk Pantheon

Di

Für die hier genannten Pantheon-Aussenveranstaltungen erhalten Sie Tickets (Platzkarten) bei allen bekannten Vorverkaufsstellen

20h

21 Pink Punk Pantheon 23h

80er POP + Wave-Party

Mo PREMIERE! Die Karnevalsrevue

19h

20h

Die Karnevalsrevue

So

19h

20 Pink Punk Pantheon

27

19h

Mi Die Karnevalsrevue (WDR-TV-Aufzeichnung) 19h

Das neue Programm "Fünf" am 6.5.2010 im Brückenforum

"Meine Kämpfe" am 2.10.2010 im Brückenforum

23h

Di

Fr

Die Pantheon-Weihnachtskultparty

19h

20h

21

Fr

19h

19 Reiner Kröhnert

18 Pause/Alich Das Weihnachtsspezial

20h

17 Pink Punk Pantheon

Mi Musikcomedylabel erstmals auf Tour

20h

16 Pink Punk Pantheon

16 1LIVE: Tony Mono Tour 2009 Do Das Weihnachtsspezial

19h

15 Pink Punk Pantheon

15 Pause/Alich Das Weihnachtsspezial

Mo Die Karnevalsrevue

23h

14 Pause/Alich Mo Das Weihnachtsspezial

19h

14 Pink Punk Pantheon

13 Igudesman & Joo So A Little NIGHTMARE Music

19h

13 Pantheon-Vorleser im WDR

12 Pantheon-Ensemble Sa FAHRERFLUCHT - Ein Kabarettabend

19h

12 Kabarettbundesliga 4.Spiel

11 Pantheon-Ensemble FAHRERFLUCHT - Ein Kabarettabend

19h

11 Pink Punk Pantheon 20h

29 Pink Punk Pantheon

20h

Fr

23 Pink Punk Pantheon

23h

20h

Do Die Karnevalsrevue

7 Jan Weiler/Annette Frier mit Johann König und Gästen

19h

8 Pink Punk Pantheon

28 Pink Punk Pantheon 20h

Die Karnevalsrevue

SCHLACHTPLATTEJahresendabrechnung Mi Griess/Konejung/Neutag/Nitschke 20h

Olaf Schubert 20h

Di

7 Pink Punk Pantheon

Nachtseminar

Fr

19h

6

6 Erwin Grosche

Di

19h

5 Pink Punk Pantheon

So Der Eisgenussverstärker

Fr

19h

4 Pink Punk Pantheon

22

20h

30 Kom(m)ödchen-Ensemble Mo Sushi. Ein Requiem

20h

4 Wilfried Schmickler

19h

3 Pink Punk Pantheon

Do Es war nicht alles schlecht

Wilfried Schmickler

Sa Die Karnevalsrevue

Mo

20h

29 Rock 4 23h

20h

3 Wilfried Schmickler

Die Karnevalsrevue

Basta

28 Pause/Alich

Nachtsseminar Studentenparty - Halloween-Special

Eine tanzbare Zeitreise

Mi Schroeder live!

Sa Der Schweinachtsmann

Fr

2 Pink Punk Pantheon

So Das Weihnachtsspezial

20h

27 Pause/Alich 20h

31 Vocaldente 20h

Do Das Weihnachtsspezial

20h

2 Florian Schroeder

Fr

JANUAR 1 Pink Punk Pantheon

PREMIERE! Spass um die Ecke!

Sa Das Weihnachtsspezial

20h

26 Pause/Alich

30 Sonic Suite feat. Indra

30 Pause/Alich Mi Fritz & Hermann in: Durchstarten

Herr Stapper: Jetzt spricht die Unterschicht 20h

Di

20 Pause/Alich

24 Stoppok & Worthy 20h

1 Dave Davis

19 Pause/Alich 20h

23 Pause/Alich

25 Pause/Alich

Do 15. Pantheon A Cappella-Festival

(S.42)

20h

22 Nightwash-Club

27 Robert Griess

20h

mit seiner neuen Show "Kasperpop" am 22.2.2010 im Brückenforum

21 Pantheon-Ensemble

26 Caveman

Mo K.J. Deusers Kult-Comedy-Show

20h

René Marik

20 Pantheon-Ensemble

24 Ganz Schön Feist

23h

Mi INVENTUR

19 Pause/Alich

25 Caveman Eine tanzbare Zeitreise

INVENTUR

18 Henning Venske & Jochen Busse

Do Der Rheinische Merkur singt! Fr

20h

Di

22 Wir können auch anders 20h

24 Ingo Appelt Do Männer muss man schlagen!

20h

23 Bliss

23 Murat Topal Mi Tschüßi Copski! - Ein Cop packt ein

Mi Ich darf das, ich bin Jude

(S.42)

23h

19 Niegelungen FAHRERFLUCHT - Ein Kabarettabend

am 21.1.2010 in der Bonner Beethovenhalle

21h

18 MARC METZGER - Dä Blötschkopp Rampensau Tour 2009 (WDR-TV-Aufz.) 20h

Hagen Rether

15 Tod im Rheinland

18 Heino Trusheim 20h

Mo Gerburg Jahnke (Missfits) & Gäste

15 DIE UNTERGRUNDSHOW Vol.6

17 Prix Pantheon Spezial

17 Michael Ehnert Do HeldenWinter

20h

16 Prix Pantheon Spezial

16 Ringsgwandl Mi Untersendling - neue Tour 2009

Mi El Color de mi Baile... Tango!

20h

13 Wladimir Kaminer

14 TANGO! Nicole Nau & Luis Pereyra 20h

20h

12 Willy Astor

13 Jean Faure & Orchestre

23h

11 Willy Astor

13 Wiener Masken- u. Musiktheater

Les Grands Succès

20h

10 Willy Astor 20h

12 Pantheon-Ensemble 20h

mit Pause & Stankowski am 6.-8.11. auf dem Kölner Melatenfriedhof am 15.11. in der Bonner Lutherkirche (S.42)

9 4 Frauen auf einen Streich

11 Pantheon-Ensemble

12 Pantheon Ensemble

20h

Tod im Rheinland

7 Horst Schroth

9 Gustav Peter Wöhler Band

Mi

20h

5 Horst Schroth

Mo mit Johann König und Gästen

Mo singt Georg Kreislers Gnadenlose Abrechnung 20h

4 Ingolf Lück

5 73.WDR-Kabarettfest

Impro-Match

17h

3 Tim Fischer 20h

7

9 Pantheon Ensemble

So Die Liga - Das Finale Band-Contest

2 Tim Fischer

3

Sa starring Rebecca Carrington & Colin Brown 20h

DEZEMBER

1 Toys2Masters 20h

2 Pause/Alich 20h

NOVEMBER

PANTHEON AUSSER HAUS

SEPTEMBER

22

19h

31 Pink Punk Pantheon 20h

So Die Karnevalsrevue

19h


Editorial 23

Party 25

Tanznacht

Verehrtes Publikum, im tobenden Wahlkampf wollten natürlich unsere Vereinsmatadoren Fritz Litzmann & Hermann Schwaderlappen nicht fehlen und haben sich mit dem Programm: Schlemmer sind wir auch! ins Getümmel geworfen. Ihr Motto: Wir sind Schlimmer! mit dem sie dazu aufriefen, dass sie nicht gewählt werden wollen, wurde allerdings mit größerem Wohlwollen aufgenommen! Für die immer länger werdenden Herbstabende hat sich unsere künstlerische Leiterin Martina STEIMER schwer ins Zeug gelegt, und nicht nur unserem Foyer eine Schönheitskur verordnet , sondern auch ein wunderbares Programm zusammengestellt. Eine

große Premiere steht an: am 9.9.2009 startet unser neugegründetes Pantheon-Ensemble, dem wir eine

glückliche und erfolgreiche Zukunft wünschen!!! Danach freuen wir uns auf das A-Cappella-Festival, das auch dieses Jahr wieder mit vielen Highlights aufwarten kann. Fritz Litzmann & Martin Stankowski feiern Jubiläum und entführen uns mit ihrem Dauerbrenner Tod im Rheinland auch in diesem Jahr wieder wie seit 15 Jahren in die Bestattungs- und Gotteshäuser der Republik. Und natürlich sind wir alle schon wieder gespannt auf die neue Produktion Pink Punk Pantheon. Natürlich mit Fritz & Hermann, die sich bester Gesundheit erfreuen! - Achtung: der

www.tanznacht.com

80er Pop +Wave NachtSEMINAR Fr.25.9.|23.10.|27.11.|18.12. Der Pantheon-Klassiker seit 1993! Eine tanzbare Zeitreise mit den besten Songs der 80er (DJs: Olly, Harald & Heiko.) Specials: Mixery 2,VVK /AK: 6,50 € inkl. 1 Getränk 23Uhr!

90-ies

Rhythm is a Dancer

Fr. 11.9.| 9.10.| 6.11.| 12.12. 23h. Tanzflächenglück mit den Hymnen der 90er. Die Party für die vielgescholtene Spaßgesellschaft, für die „Generation X bis SMS“ (DJs: Olly & Erol). Specials: Heineken 2,- € VVK/AK: 6,50 € inkl. 1 Getränk

Studentenparty

31.10. | 5.12. 23h

Genug gelernt – hier wird gefeiert! „Moving“ heißt samstags die Radiosendung von Jan-Christian Zeller auf 1LIVE. Hört ihn erst im Radio und erlebt ihn dann live im Pantheon mit neuen Hits und Party Classics/House/Black/Rock. VVK/AK: 5,-(Studis)/6,50 €; Sekt:1,-

Sunrise Passion Sa 26.9. 23h Die 13 des CSG feiert

ihre Vorabiparty. Für alle, die sich auf den Abschluss freuen, ihn bald oder bereits haben. Feiern bis zum Sonnenaufgang! Ab 18;(6,- VVK/7,- AK; Ladies: 5,-/6,-).

Oh-Tann

Russendisko

Pantheon-Weihnachtskult-alleLeutewiedertreff-Party. Nach dem Motto "Shake your Christmas Tree" kann man sich hier zu Partyklassikern und aktueller Trendmusik vom weihnachtlichen Familienmuff und dem Gänsebratenfett frei tanzen. VVK /AK: 7,- €

Die berühmte Kultveranstaltung aus dem Berliner Kaffee Burger. Wladimir Kaminer bittet mit handverlesenen russischen Pop- Rock- Songs zum Tanz. VVK: 5,- + Geb. (www.pantheon.de) /AK: 6,- €. Info: www.russendisko.

enbaumTanz

Do 25.12. 22 Uhr Alljährliche

CHARITY-Party

Sa 14.11. 23h Feiern, tanzen, nette Leute treffen und ganz nebenbei noch Gutes tun? Bereits zum 13. Mal veranstaltet Shakil Awan diesen großartigen Partyklassiker. Der Reinerlös geht an die Organisation CARE www.charity-bonn.de

Fr 13.11. 23:00 Uhr

Weitere Partytermine unter

www.tanznacht.com watch out for Flyer ! Euer Geburtstag mit Freunden im Pantheon: Anmeldung/Wünsche unter geburtstag@tanznacht.com

*

Vorverkauf beginnt in diesem Jahr schon am 10.10. natürlich um 10 Uhr und Mitglieder unseres Fördervereins kommen wie

immer schon früher dran. Als Mitglied haben Sie im Grunde eine Karte sicher. Also: Mitgliedschaft lohnt sich wieder! Und jetzt freuen wir uns natürlich darauf, Ihre Kartenwünsche für all die vielen neuen Produktionen und altbekannten beliebten Gesichter entgegenzunehmen. Dafür haben wir unseren Vorverkauf online eingerichtet: Tag und Nacht können Sie nun zuhause an Ihrem Computer Karten kaufen und selber ausdrucken. Keine Wartezeiten mehr! Und so wünscht euch viel Vergnügen in unseren heiligen Hallen, euer PANTHEONIKE Rainer Pause

GESCHEENINKEGUTSCHur zu

nicht n ten Weihnachon-Büro he

gibts im Pant

*

Ein Grund zur Freude: Unser RundumSorglos-Service!

Gestaltung, Offset- und Digitaldruck

www.pantheon.de

Königswinterer Str. 116 53227 Bonn Tel. [02 28] 4 21 47-0 www.leppelt.de


Pantheon-Abonnements 27

Karneval

Pink Punk

Pantheon

Die neuen Pantheon-Abos gibt es ab sofort für Schnellentschlos­sene zum Schnäppchenpreis und als grandiose Geschenkidee für geliebte Mitmenschen und sich selbst, zum Selberfreuen. Verschenken Sie unvergessliche Abende zu Weihnachten, zur Hochzeit, zum Geburtstag oder einfach so! Locken Sie sich selbst aus dem Alltag. Mit einem Pantheon-Abo haben Sie viel vor und verpassen nichts.

Abo Herbst-Frühjahr 09-10

1. 2. 3.

Tim Fischer Mo., 02.11. Kreislers Gnadenlose Abrechnung Erwin Grosche So., 06.12. Der Eisgenussverstärker

Pink Punk Pantheon Fr., 15.01. Die kabarettistische Karnevalsrevue K-J. "Knacki" Deuser Di, 23.02. Mist, mir geht´s gut

1. FKKVB n.V.v. 1983 präsentiert die 27. Session der traditionellen Karnevalsrevue mit:

Beate Bohr, Gabi Busch, Sia Korthaus, Maryam Yazdtschi, Norbert Alich, Axel Cruse, Tunç Denizer, Richard Herten, Manni Holländer, George Isherwood, Rainer Pause, Sangit W. Plyn, Massimo Tuveri, Gerhard Vieluf, Gernot Voltz

Tina Teubner Fr., 12.03. Aus dem Tagebuch meines Mannes

5 VERANSTALTUNGEN: 76,50 €

Abo "Politkabarett"

Ottfried Fischer Mo., 26.10. Wo meine Sonne scheint H. Venske & J. Busse Inventur

Di., 17.11.

Wilfried Schmickler Es war nicht alles schlecht

Fr., 04.12.

Reiner Kröhnert Di., 19.01. Das Jesus Comeback Andreas Thiel Mo., 08.03. Politsatire 3

5 VERANSTALTUNGEN: 64,- €

RT UFSS:0T0AUhr A K R E V 0 R 1

VO 10.10. um aufsstellen am rverk lich! g Vo bei deVnorbestellungen mö keine

Bitte nicht vergessen: Bei der TV-Aufzeichnung am 20.+21. Januar gilt Verkleidungsmuss! Aber auch an den anderen Tagen wartet das Ensemble voller Neugier auf Pappnasen in Kostüm! Das WDR-Fernsehen zeigt Ausschnitte aus dem Programm. weitere Termine:

29.+30. Dezember 1.-5. | 7.-11. | 14.+15. | 16.-18. Januar 20.-26. | 30.+31. Januar 2.-4. | 6.-11. | 13.-16. Februar

"Weihnachts" - Abo

Pink Punk Pantheon Do., 14.01. Die kabarettistische Karnevalsrevue Fritz Eckenga Ausser Haus Mark Britton Zuhause bei Britton

So., 28.02.

Do., 11.03.

Matthias Brodowy Bis es Euch gefällt (Best of)

Mi., 21.04.

Kabarettbundesliga So., 16.05. Nadja Maleh gegen Dagmar Schönleber

5 VERANSTALTUNGEN: 70,- €

Festival-Abo & Kabarettbundesliga vergünstigte Festivalkarten und "Saison-Tickets": Kabarett-Bundesliga 11.9.2009 – 5.6. 2010 Saisonticket für die 1. Deutsche Kabarettmeisterschaft 9 Spiele : 99,-/77,15. PANTHEON A CAPPELLA-FESTIVAL 8.10. – 29.11. (siehe Seite 30-33) Besuch von 6 Festivalkonzerten zum Preis von 5

PREMIERE

Mo 28.12. Eintritt 25,- € | 30,- € zzgl. Gebühren | 19 Uhr

Vorverkauf ab sofort und nur im Pantheon-Büro Umtausch oder Rücknahme der Abokarten ist nicht möglich


Musik & Kabarett 29

Igudesman & Joo

Tim Fischer Igudesman singt Georg Kreislers & Joo GNADENLOSE ABRECHNUNG „Kabarettistische Liederabende sind eine heikle Angelegenheit. Man sollte Erfahrung haben und gleichzeitig jung sein. Tim Fischer ist einer der ganz wenigen, bei denen das zutrifft“

A LITTLE NIGHTMARE MUSIC

An diesem Abend verzichtet Tim Fischer auf alles schmückende Beiwerk. Keine Kostüme, keine Lichteffekte, keine Band, nur er und Rüdiger Mühleisen am Klavier. Der kleine Mann gegen den Rest der Welt, und die Waffe heißt Musik. David gegen Goliath, atemlos und wohlmöglich auch lächelnd, denn Humor hilft weiter, zumindest eine Zeitlang. "Es ist ein Abend, der noch lange in Erinnerung haften wird." Georg Kreisler

»A Little Nightmare Music« ist eine einzigartige Show, voll von Virtuosität, bezaubernder Musik und verrücktem, unverschämtem Humor. Dieses Programm ist ideal für alle zwischen 8 und 88, faszinierend und urkomisch für passionierte Konzertbesucher wie auch für die, die bei klassischer Musik normalerweise das Weite suchen. Nachdem Gidon Kremer die beiden gehört hatte, wollte er unbedingt bei dem Spaß dabei sein und lud sie ein, etwas gemeinsam zu machen. Das führte zu der langjährigen Zusammenarbeit, die in der »A Little Nightmare Music« gipfelte, um Menschen zum Lachen zu bringen. Grandios!

So 13.12.

Georg Kreisler

Mo 2.+ Di 3.11.

15,50 € | 18,50 € | 20 Uhr

Stoppok & Worthy GRUNDVERGNÜGEN TOUR 2009 Gut leben, gut spielen. Stoppok kann das und lernt es immer mehr. Er kann es und kultiviert es, weil er von Zeit zu Zeit zurückkehrt in die Nähe seiner Anfänge: Zum Spielmann der Straße. Abrüsten, verkleinern. Drahtloser Anschluss ans Grundsätzliche. Karge Klänge. Einfache Ekstasen. Simple Vielfalt. Das

15,50 € | 18,50 € | 20 Uhr

musikalische Material durch Reduktion neu aufladen. Kleine Besetzung: Gitarre, Gesang, Bass. Kleine Clubs. Näher am Ursprung, näher am Publikum!

Di 24.11. 20 Uhr VVK 18,- € | AK 22,- €


31

A Cappella/Entertainment

15. PantheonA Cappella-Festival www.acappella-festival.de Sonic Suite feat. Indra

Ganz Schön Feist

Martin O. DER MIT DER STIMME TANZT

Martin O. aus St. Gallen in der Schweiz eröffnet seinen Zuschauern eine neue Dimension des Hörerlebnisses, eine Show der besonderen Art. Mit Klängen erzeugt Martin O. Gefühle, die zu magischen Bildern und Geschichten wachsen. Seine Stimme bewegt sich auf einer beeindruckenden Skala zwischen Bass und Countertenor, zwischen Perkussion und Opernarie. Er verwandelt selbst die Geräusche einer Autobahn in Musik. Martin O. singt, klingt, schimmert und lacht. Solo, aber vielstimmig. Staunend – stehende Ovationen provozierend, so erlebt das Publikum Martin O.

25.10.

So 20 Uhr Eintritt 13,- € | 17,- €

Ganz Schön Feist

Sonic Suite

6-Zylinder

Die neue Bühnenshow des vielfach preisgekrönten Trios ist natürlich ein konzertales Comedyerlebnis! Der Titelsong „Klassentreffen“ beschreibt, welch wundersame äußerliche Veränderungen die Natur für jeden von uns bereit hält. Es müssen nur genug Jahre ins Land gehen... Der grandiose „Logopädentango“ könnte die Hymne aller Sprechererzieher werden. Die „Dönerrevolution“ besingt die Geschichte des Drehspießpoeten Ahmed. Und als „Jean-Jacques“, Jean-Claude und Gerome schmeißen die drei haarlosesten Musiker Deutschlands mit ihrer bizarren Erotik nur so um sich...

Einen neuen unverwechselbaren Sound kreieren, das ist das hochgesteckte Ziel dieses besonderen Ensembles unter der Leitung von Tilo Beckmann. Alle auch international tätigen Sänger und Sängerinnen - unter ihnen Indra Tedjasukmana, einer der weltbesten Beatboxer/Vocal Percussionisten - besitzen neben der Selbstverständlichkeit einer fantastischen Stimme eine große Natürlichkeit und Authentizität. Sonic Suite ist soundmäßig auf aktuellem Niveau, technisch unterstützt, aber trotzdem natürlich, innovativ ohne synthetisch zu wirken. Das Repertoire hat starke Soul-, R&B- und Popeinflüsse, gewürzt mit einer feinen Prise Jazz.

"Acapulco" ? Nanu, Kaktus, Caipirinha, Klippenspringer? Man darf gespannt sein. In jedem Fall können sich die Zuhörer auf einen spritzigen, witzigen A-cappella-Cocktail aus Pop, Jazz, Schlager und Chanson freuen. Die 6-Zylinder A-cappella-Show bietet Charme und feinen Humor gepaart mit musikalischer Professionalität und einem herzhaften Schuss Ironie. 6-Zylinder sind die Wegbereiter der deutschen A Cappella-Szene nicht nur im Pantheon und überzeugen bereits seit über 20 Jahren mit Können und Humor: Bis heute haben die Vokalartisten 10 Bühnenshows mit über 200 Stücken aufgeführt! Leidenschaft und Beruf(ung): Die Lust zu singen!

KLASSENTREFFEN

24.10.

Sa 20 Uhr Eintritt 13,- € | 17,- €

Feat. Indra RHYTHM `N` VOICE

30.10.

Fr 20 Uhr Eintritt 13,- € | 17,- €

ACAPULCO

8.10.

Do 20 Uhr Eintritt 13,- € | 17,- €

8. Landes-Chorwettbewerb Kategorie H:

Vokalensembles

Im Pantheon treffen sich die kleinsten, aber feinsten Vokalgruppierungen, die der an diesem Wochenende in Bonn stattfindende landesweite Chorwettbewerb zu bieten hat. Das Limit liegt bei 12 Sängerinnen und Sängern. Die Literatur reicht von der Renaissance bis zu jazzigen Nummern unserer Tage. Eine Jury wird die Beiträge bewerten, und das Ergebnis dieses Vormittags wird – zusammen mit denen anderer Wertungssingen im Stadtgebiet – am Abend im Großen Saal der Universität bekannt gegeben.

So 8.11.

Eintritt frei!

10:30 Uhr

Rock 4

JUBILEE CONCERT 10 Years Rock 4 Mit ihren geradezu leidenschaftlichen Song-Interpretationen auf Weltklasseniveau bewegen Rock4 ihr Publikum wie kaum eine andere Vokalformation. Nun ist es Zeit mit ROCK4 Geburtstag zu feiern! Natürlich mit den schönsten Songperlen. Perlen, die, wenn man

sie erst mal abgestaubt und wieder aufgeputzt hat, noch schöner glänzen als je zuvor. Zum Beispiel das himmlische „Into Temptation“ von Crowded House oder das teuflische „Mama“ von Genesis. Und weil Rock4 es doch nicht lassen kann, wird die Geburtstagsshow auch viel neues Material enthalten.

29.11.

So 20 Uhr Eintritt 13,- € | 17,- €


33

A Cappella/Comedy

Vocaldente

15. PantheonA Cappella-Festival www.acappella-festival.de

Bliss

Vocaldente

Bliss

6-Zylinder

2008 gewannen sie in San Francisco, USA, den weltweit größten Vokalwettbewerb, den „Harmony Sweepstakes“, nachdem sie bereits im Jahr 2007 den 1. Platz beim renommierten internationalen Wettbewerb „Tampereen Sävel“ in Finnland belegt hatten. Damit ist eines klar: vocaldente ist eine außergewöhnliche Truppe. Dabei greifen die fünf jungen Männer noch nicht einmal zum Mikrofon! Den Charme der Zwanziger, den Drive der Sechziger und den modernen Radiosound produzieren die Sänger von vocaldente ohne jegliches technisches Hilfsmittel. Unübertroffen und hochgepriesen ist dabei der Zusammenklang (das Blending) ihrer Stimmen. „Ein Klang, der unter die Haut geht." Hannoversche Allg. Zeitung

Ihr letztjähriges Konzert beim Pantheon A Cappella -Festival war ein Höhepunkt. Klangbezirk - in Bonn noch völlig unbekannt - sangen sich mühelos in die Herzen des rheinischen Publikums. Originell, spontan, witzig, hochmusikalisch, so kamen Sie bei ihren Zuhörern an. Eine Einladung zum diesjährigen Festival war also selbstverständlich, um allen, die sie verpasst haben, eine 2. Chance zu geben. Die sie nun schon kennen, kommen ohnehin gerne wieder. Seit seiner Gründung 2005 eroberten sie neben ihrem Publikum auch fast alle renommierten Auszeichnungen + Preise in der A Cappella-Szene. Hingehen!

Was haben A Cappella, Catering und Casting gemeinsam? Das erklären uns BLISS in ihrer Show »Superstern«, einem urkomischen Erfahrungsbericht von sechs Männern: Massimiliano Attilio di Arrabiata Vespa Giorgiolescadivespucci II. (für seine Freunde kurz: GIORGIO); REINHARD, der aus einer eng mit der Wiener Kaffeehaus-Szene verwachsenen Familie stammt; EMANUEL Brillat-Savarin der in Paris als vorzüglicher Koch und bedeutender Gastrosoph tätig war, MICHI, der sich schon kurz nach dem Kindergarten an der Uni einschrieb, Barkeeper JACK mit seinem berühmten „Sing ‚n‘ Shake“-Stil und schließlich "SCHEF" der privatwirtschaftende Lokalpolitiker - ein hochaktiver "Player". »Superstern« - ein herrlich abgedrehtes Rollenspiel, perfekt garniert mit unvergesslichen Vokal-Schmankerln.

Die 6-Zylinder erfüllen sich einen lang gehegten Wunsch: endlich ein Kinderprogramm! 6-Zylinder spielen darin alles: Schwein, Rentier, Engelchen, Weihnachtsmänner und den Vorlese-Papa. Und natürlich gibt es Weihnachtslieder, aber ohne Schmalz und Lametta! Die flächendeckende Besche-

Sa 31.10. 20 Uhr

Mi 28.10. 20 Uhr

Maybebop

a cappella-Gesang „nur“ ein Baustein ist. MAYBEBOP singt dabei überwiegend deutsche, poppige Eigenkompositionen; bekannte Alltagsthemen, feiste Ideen und liebe Grenzgänger werden thematisch urkomisch, subtil, schräg oder gar bitter musikalisch geschickt aufbereitet. Leichtfüßig & kurzweilig!

A CAPPELLA ART erstmals in Bonn!

Eintritt 13,- € | 17,- €

ENDLICH AUTHENTISCH!

MAYBEBOP - das ist Wellness für die Ohren. Vier starke Charaktere die sich in den letzten zwei Jahren in die absolute Spitzenklasse der deutschen a cappella Szene gesungen haben. Was die Künstler auf der Bühne präsentieren, ist praktisch eine eigene Kunstform, in der

SUPERSTERN

Klangbezirk preisgekrönte Vokalartisten

Eintritt 13,- € | 17,- €

Do 29.10.20 Uhr Eintritt 13,- € | 17,- €

SCHWEINACHTSMANN

23.10.

Fr 20 Uhr Eintritt 13,- € | 17,- €

Stouxingers Viva Voce

Mehr Infos mit links zu allen A Cappella-Gruppen und zum Festival im Internet unter:

www.acappella-festival.de

rung ist durch den Ausfall eines Weihnachtsmanns gefährdet. Die anderen Weihnachtsmänner sind verzweifelt. Sie brauchen dringend einen Ersatz! Nachdem sie ausreichend Plätzchen versprochen haben, nimmt schließlich ein Schwein den Aushilfsjob an. Es muss einiges lernen und macht auch vor lauter Fresslust am Anfang allerhand falsch. Am Ende aber liefert der Schweinachtsmann mit Hilfe seines überaus coolen Rentieres einen Topjob. Und alle, Kinder, Eltern, Weihnachtsmannkollegen und das Rentier sind sich einig: Dieses Schwein muss sein!

15 Sa 5.12. und 17 Uhr

60 Min. Programmdauer für Kinder ab 3 Jahre

Eintritt 6,- € | 10,- €


35

Kabarett

Annette Frier + Jan Weiler

Florian Schroeder

Erwin Grosche

Ein

Florian Schroeder SCHROEDER LIVE! Florian Schroeder ist noch keine 30, trotzdem Kabarettist und hat zwei eigene Fernsehshows - die Late Night Show SCHROEDER! im SWR-Fernsehen und den Kabarett-Talk Seitensprung bei 3sat. Privat ist er eigentlich ganz ok. Schroeder, bekennendes Mitglied der Generation IMM -Irgendwas mit Medien - zeichnet ein feines Portrait seiner Generation: Mehr Piercings im Intimbereich als Klingeltöne auf dem Handy, den Bachelor in der Tasche, geht´s auf ins globale Dorf, während die Eltern zu Hause am PC beim emotionalen Gebrauchtwagenhandel PARSHIP nach dem nächsten Partner suchen.

2.12.

Mi 20 Uhr Eintritt 13,- € | 17,- €

Kom(m)ödchen Ensemble

SUSHI. - Ein Requiem Die Mittelschicht als Leistungsträger der Gesellschaft - das war einmal. Das Finanzsystem bricht zusammen, die Angst ist allgegenwärtig. Das bekommt auch der unterbeschäftigte Komiker Christian zu spüren, der eine neue Wohnung in der verruchtesten Ecke von Düsseldorf gemietet hat: Gegenüber der WestLB. Doch die neue Nachbarschaft ist nicht sehr nervenschonend: Eine übermüdete Klinikärztin, eine perfektionistische Risikoanalystin, ein neokonservativer Hausmann und 2 hochbegabte Kinder machen Christian das Leben zur Hölle.

30.11.

Mo 20 Uhr Eintritt 13,- € | 17,- €

Rainer Pause & Norbert Alich Da stehn sie wieder, Fritz & Hermann, wie Ochs und Esel an der Krippe. Denn alle Jahre

wieder, mitten in die Session, schieben sich gnadenlos Weihnachtsfest und Jahreswechsel, die Zeit der Päckchen und Bilanzen. Aber wenn schon, dann nutzen sie die Zeit: Sie folgen einem tausendfachen Wunsch, und das ohne Rücksicht darauf, welchen Gefahren sie sich dabei auch aussetzen mögen

ö

l!

Erwin Grosche

MS ROMANTIK

DER EISGENUSSVERSTÄRKER - Trostbilder & Glücksmomente

ANNETTE FRIER JAN WEILER Ein Live-Hörspiel

Sie wollen Ihr Leben ändern? Sie haben Sehnsüchte nach einer besseren Welt? Ihnen schmeckt auch das Eis nicht mehr wie früher? Zum Glück gibt es den Eisgenussverstärker. Erwin Grosche, Sprachjongleur und Alltagsphilosoph, Sandmann und Kopfverdreher überrascht in seinem neuen Kabarettprogramm Der Eisgenussverstärker mit Trostbildern und Glücksmomenten. Wenn sie tagsüber mal was fallen lassen, dann brauchen sie abends nicht mehr kegeln zu gehen. „Grosche macht glücklich“!

„Es ist einer jener Abende, in den man unvorbereitet wie nur was hineinschneien kann und dennoch beglückt wieder herausschwebt.“ (Süddeutsche Zeitung) In MS Romantik müssen sich zwei Menschen ein Rettungsboot teilen. Das wäre nicht das Schlimmste, wenn es sich nicht ausgerechnet um jene beiden Reiseteilnehmer handeln würde, die sich schon vor dem Untergang des Kreuzfahrtschiffes am wenigsten ausstehen konnten. Werden sich Karin und Uwe zusammenraufen? Oder werden sie durchdrehen?

6.12.

So 20 Uhr Eintritt 13,- € | 17,- €

Das Weihnachts-Spezial FRITZ & HERMANN PACKEN WIEDER AUS!

e-H Liv

ie rsp

zu Zeiten von Krieg und Terror – man weiss ja nie, was drin ist in den Päckchen! – und packen aus! Päckchen für Päckchen. Päckchen mit Liedern, Ideen, Vorurteilen, und natürlich Antworten auf Fragen, die niemand gestellt hat!

19./Mo 23.11. Mi 25. – Sa 28.11. Mo 14.+ Di 15.12. Do 17. – So 20.12.

Eintritt 13,-€ | 17,- € | 20 Uhr

Do

7.12.

Mo 20 Uhr Eintritt 14,- € | 18,- €

WeihnachtsArrangement:

Für die Veranstaltungen vom 19.11.-23.11./ 25.11-2.12. / 6.-15.12. und 17.-20.12. empfehlen wir für Gruppen ab 10 Personen ein spezielles Arrangement (Platzreservierung etc.) Infos unter Tel.: 0228-21 25 21


37

Kabarett

Heinrich Pachl

Schlachtplatte

JAHRESENDABRECHNUNG 2009 Das Beste wie immer zum Schluss: Die Jahresendabrechnung des SchlachtplatteEnsembles. Vier gestandene Solo-Kabarettisten tun sich jedes Jahr im Dezember zusammen und feiern als Ensemble den kabarettistischen Abgesang auf das letzte Jahr! Auch 2009 wird wieder zurückgewitzt! Unter dem Motto „Wer heilige Kühe verehrt, ist fromm. Wer heilige Kühe schlachtet, wird satt!“ wird auch im Krisenjahr geschaut, wer wann was verbockt hat.

Mi 6.1. 20 Uhr Eintritt 13,- € | 17,- €

Wilfried Schmickler ES WAR NICHT ALLES SCHLECHT

Ein Blick zurück nach vorn. Zwei Stunden vom Alten das Beste und vom Neuen das Neueste. Da werden sie dann alle vorgeführt, um sich ihre

Heinrich Pachl

DIE SPUR DER SCHEINE Pachls ICH-Aktien-Gesellschaft kommt in schweres Wetter: Staatsanwalt und Steuerfahndung sind ihr auf die Spur gekommen. Und auf der Liste der Laster steht so ziemlich alles, was bei kapitalistischen Kavaliersdelikten Rang und Namen hat, vom geistigen Subventionsbetrug bis zur moralischen KonkursVerschleppung. Insbesondere das Gesundheitswesen wird vom Grimme-Preisträger Pachl der angemessenen Lachhaftigkeit ausgeliefert, so dass kein Auge trocken bleibt.

Mi 9.12. 20 Uhr Eintritt 12,- € | 16,- €

Ohrfeigen abzuholen: die großen und kleinen Koalitionäre des Stillstands, die kranken Wunderheiler und gesunden Volksempfinder, die paranoiden Schießhunde-Halter und nimmersatten HeuschreckenZüchter. Prügel, wem Prügel gebührt. Das Ganze dann noch garniert mit dem einen oder anderen lustigen Liedchen. Und am Ende hält Schmickler, was er seit 30 Jahren verspricht: Eintritt muss sich wieder lohnen! „Schmickler ist ein brillanter Moralist. Er weiß, dass er die Welt nicht verändern kann. Er weiß aber auch, dass er sie deswegen noch lange nicht hinnehmen muss.“ (SZ)

Do 3.– Sa 5.12. 13,- € | 17,- € | 20 Uhr

Reiner Kröhnert

DAS JESUS COMEBACK Nach dem „Da Vinci Code“ und dem Geheimnis um die Qumranrollen, wird nun im „Jesus-Comeback“ endlich auch das letzte Messiasrätsel gelöst. Die Großen der Weltgeschichte ließ er bereits reihenweise aufmarschieren, und auch die Bösen kamen bei ihm, gelegentlich sogar posthum, zu Wort. In seinem neuen Programm lässt Reiner Kröhnert das wahrhaft Gute wieder auferstehen. Diesmal treten all die Kohls, Schröders und Merkels, die Hitlers und Honeckers in den Schatten des einzigen unangefochtenen Wahrheitenverkünders des christlichen Abendlandes. JESUS IS BACK! Fleischlich auferstanden im Hier und Heute, knöpft er sich all jene vor, die immer noch mit seinem Namen in seinem Namen Schindluder treiben. Und selbst der hl. Stellvertreter himself kommt extra aus Rom!

Di 19.1. 20 Uhr Eintritt 13,- € | 17,- €

Biermösl Blosn

HANS, MICHAEL & CHRISTOPH WELL Vor 12 Jahren erhielten sie den Sonderpreis des Prix Pantheon „Reif und bekloppt“, „weil sie uns angesichts von „Musikantenstadl“ und „Volkstümlicher Hitparade“ aus dem Tal der Verzweiflung führen und beweisen: Es gibt ein Leben nach Marianne und Michael! Nicht jede Großfamilie muss als KellyFamily enden! Ihre Auftritte sind ein Multivergnügen: Hochmusikalischer Genuß, erfreulich anstößig und enorm unterhaltsam.“ „Sie sind die Artisten des Spotts, ein Weltereignis der Kleinkunst, Engel des Deutschen Kabaretts, ihre Bauerngesichter dienen als Tarnkappe. Ihre absolute Perfektion wird zur parodistischen Methode.“ (Die Zeit)

Mi 27.+ Do 28.1. 19,50 € | 20 Uhr


39

Comedy/Vorschau

Tony Mono

Ingo Oschmann Marc Metzger alias Dä Blötschkopp

Marc Metzger

-Tony Mono-Tour

Dave Davis

Im Karneval hat er längst alle Herzen erobert und den „Närrischen Oscar 2008“ erhalten. Doch „Dä Blötschkopp“ alias Marc Metzger ist ein Mann für alle fünf Jahreszeiten, seine Pointen zünden sommers wie winters, sein Humor begeistert das ganze Jahr! Nur für die Bütt ist „Dä Blötschkopp“ definitiv viel zu schade! Mal charmant, mal bösartig, aber immer blitzschnell und gnadenlos komisch!

„Gegen dieses Mega-Event werden die MTV Music Awards wie eine Waschstraßen-Betriebsfeier aussehen“. Bescheiden und sympathisch wirkt Top-Produzent Tony Mono bei seiner Pressekonferenz im Whirlpool des Recklinghausener Erfolgsstudios Tony Rekordz. Flankiert von zwei Bikinischönheiten kündigt er nicht weniger an als die „allererste Tony Mono Tour der Welt“, die 2009 durch 13 Clubs in ganz NRW führen wird.

Dave Davis, Bonner Comedian, zweifacher Prix Pantheon Gewinne und neuerdings auch Mitglied des neugegründeten Pantheon-Ensembles, steht für schwarzen Humor und farbigfrohen Wortwitz. In wechselnden Rollen bereichert Davis die deutsche Comedy- und KabarettSzene. „Sein Humor trifft in jeder Hinsicht ins Schwarze. Und so schleichen sie sich mit hinein - die hintergründigen Gemeinheiten, die seinem Programm Tiefenschärfe verleihen" GA Bonn

Dä Blötschkopp RAMPENSAU - TOUR 2009

WDR TV-Aufzeichnung

Fr 18.+ Sa 19.9. 14,- € | 18,- € | 20 Uhr

MUSIC-COMEDY-LABEL TONY RECORDS erstmals auf Bühnentour!

1LIVE-Radioaufzeichnung

Mi 16.12. 20 Uhr VVK: 15,- € | AK: 19,- €

Nightwash-Club

K.-J. "Knacki" Deusers Stand-up-Kult-Comedy live im Pantheon mit: Knacki Deuser (Moderation), Markus Barth Michael Krebs, Marius Jung, Fabian Hintzen

Mo 28.9. 20 Uhr

Sven Hieronymus (Moderation), Keirut Wenzel, Lisa Feller, Marek Fis, Jens-Heinrich Claassen

So 22.11. 20 Uhr

Eintritt jeweils 11,50 € | 15,50 € | Info www.nightwash.de

SPASS UM DIE ECKE! Prix Pantheon 2009 Publikums- + TV-Preis

PREMIERE:

Di 1.12. 20 Uhr Eintritt 12,- € | 16,- €

Ingo Oschmann WUNDERBAR es ist ja so!

Eine Humorparty mit Pointensalven im Sekundentakt, ein Programm voller verbaler Höhepunkte und menschlicher Abgründe. Kein anderer Comedykünstler schafft den Spagat zwischen Stand up Comedy, Improvisation und feiner Zauberei so gekonnt, wie er. Seine Abende sind nie gleich, denn jedes Publikum ist anders. Dabei bleibt der Kleinkünstler (er ist nur 1,72 m groß) immer über der Gürtellinie. Ingo gibt wie immer alles, denn alles kann, nichts muss, aber alles muss raus! „WUNDERBAR - es ist ja so!“

So 15.11. 20 Uhr Eintritt 14,- € | 18,- €

Vorschau Knacki Deuser................. 23.2. Rick Kavanian................... 26.2. Lars Reichow.....................27.2. Fritz Eckenga.................... 28.2. Richard Rogler.................... 3.3. Andreas Thiel................ 8.+9.3. Moritz Netenjakob ........... 18.3. Hennes Bender ................ 26.3. WDR2 - Lachen Live!. ........... 2.4. Thomas Reis..................... 23.4. Gernot Voltz..................... 24.4.

Rainhard Fendrich Lieder zum Anfassen am 25.6.2010 Vorverkauf läuft!


Das Kleingedruckte 41

Lageplan

VORVERKAUFSZEITEN in unserem Büro auf der dem Theater gegenüberliegenden Straßenseite Büroanschrift: Reuterstraße 241: Mo + Di, Do + Fr 14.00 - 18.00 Uhr; Mi 12.00 - 18.00 Uhr. Nur im Büro können Sie auch unsere Abonnements (siehe S. 27) erwerben. Die Bezahlung kann in bar, oder per ec-Karte (mit Geheimnummer) erfolgen. Unsere Gebühren betragen 1,- € (2,- € bei Pink Punk Pantheon) pro Eintrittskarte. Sie können Tickets auch bequem zuhause über Internetzugang unter www.pantheon.de buchen und am eigenen PC ausdrucken. Wählen sie dafür ganz einfach in der Rubrik "PROGRAMM" die gewünschte Veranstaltung aus und betätigen Sie den button "Tickets kaufen". Bezahlung (zuzügl. 12% VVK-Gebühr pro Karte) ist hierbei per Kreditkarte oder Lastschrift möglich. Außerdem bekommen Sie Eintrittskarten für alle Pantheon-Vorstellungen bei den an das BONNTICKET-System angeschlossenen Vorverkaufstellen (siehe z.B.: Seite 3 unten). Bei BONNTICKET/KölnTicket zuzüglich Ticketonline-Gebühren und ca. 10% VVK-Gebühr.

ABENDKASSE

U

nur für die Vorstellung des selben Abends im Theater. Bezahlung nur bar. In der Regel eine Stunde vor Beginn der Vorstellung.

H

KARTENRESERVIERUNGEN

U

Bus: ab Bonn Hbf Linie 610 oder 611, Halt: Bundeskanzlerplatz (alle 30 Min.). Nachtbuslinie N3, Halt: Bundeskanzlerplatz (Fr./Sa. stdl. ab 2:22 Uhr). S-Bahn: ab Bonn Hbf Linie 16, 63 oder 66, aus Godesberg Linie 16 und 63, aus Königswinter Linie 66, aus Köln Linie 16. Halt: Museum König oder Heussallee. (Auskunft: Tel. (tagsüber): 0228/ 711-4813, -4713) (S- bzw U-Bahn alle 15 Min.; letzte S-Bahn ab Museum König ca. 1:30 Uhr).

MITGLIED

werden im Verein: dem Kulturförderkreis des Pantheon! Mitglieder haben Vorteile: ° ermäßigte Eintrittspreise ° unser Programmheft kostenlos per Post und Newsletter ° Vorab-Informationen über geplante Veranstaltungen und damit die Möglichkeit frühzeitiger Kartenreservierung u.a. Pink Punk Pantheon Bankverbindung für Mitgliederbeiträge: Volksbank Bnn Rhein-Sieg, Konto-Nr. 2 015 045 011, BLZ 380 601 86. Für Spenden: Einzahlungen ebenfalls auf das v.g. Konto unter Angabe des Verwendungszwecks: »SPENDE« Mitgliedsbeiträge mind. Studenten:

Euro 50,- (steuerlich absetzbar) Euro 30,- (steuerlich absetzbar)

Vorstand: Michael Bickelmann (Vorsitzender); Birgit Reichert (stellv. Vors.); Waltraud Busch (Schriftführerin); Werner Ansorge (Kassenwart) #.....................................................................................................

Ich möchte Mitglied werden im KULTURFÖRDERKREIS PANTHEON e.V. Reuterstr. 241, 53113 Bonn Name:

..........................................................................................

Adresse: ..........................................................................................

..........................................................................................

Bitte schicken Sie mir die Unterlagen.

kulturfoerderkreis@pantheon.de

IMPRESSUM Herausgeber: Pantheon Theater GmbH, Reuterstr. 241, 53113 Bonn, Tel: 0228/ 21 25 21 | Fax: 0228/ 26 24 86 | E-Mail: pantheon@pantheon.de www.pantheon.de | Gesellschafter: Rainer Pause | Geschäftsführer: Rainer Pause Künstlerische Leitung: Martina Steimer | Presse & Layout: Harald Kirsch Redaktion: Rainer Pause | Entwurf: karensterrenberg@ksmh.de Belichtung & Druck: Leppelt, Königswinterer Str. 116, 53227 Bonn Programmverteilung: Kulticus-Promotion, Tel.: 0228 - 2803284 Anzeigendisposition: Harald Kirsch, Tel. 0228-21 25 21 | Auflage: 50 000

nehmen wir – sofern nicht anders vermerkt – sofort nach Erscheinen des betreffenden Programmheftes für alle dort angekündigten Termine entgegen. Unter Tel.: 0228/ 21 25 21. Außerhalb der Bürozeiten meldet sich der Anrufbeantworter, dem Sie auch ent­ nehmen können, ob eine Veranstaltung schon ausverkauft ist. Sollte dies nicht extra erwähnt sein, äußern Sie bitte Ihre Kartenwünsche unter Angabe Ihres Namens (buchstabieren!), des Veranstaltungsdatums und Ihrer Telefonnummer. Alle vorbestellten Karten müssen innerhalb von einer Woche nach Bestellung abgeholt werden. Nur Karten, die bis zu 6 Tage vor der Veranstaltung vorbestellt werden, können an der Abendkasse abgeholt werden, wenn es nicht mehr als 4 Karten sind (Abholung an der Abendkasse des Veranstaltungstages bis 19:30 Uhr bzw. eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn). Mehr als 4 Karten müssen in jedem Fall vorher im Büro abgeholt werden. Bitte geben Sie uns Bescheid, falls Sie nicht alle vorbestellten Karten benötigen.

WARTELISTE

Sollte eine Vorstellung ausverkauft sein, heißt das in der Regel, dass alle Plätze verkauft bzw.vorbestellt sind. Kartensuchende haben dann immer noch die Möglichkeit, sich persönlich vor Ort in eine Warteliste einzutragen, die ab 1 Stunde vor Beginn der Vorstellung an der Abendkasse ausliegt. In der Reihenfolge Ihres Erscheinens werden die Karten ausgegeben, die nicht rechtzeitig abgeholt worden sind.

ERMÄSSIGUNGEN

Sollte es nicht anders vermerkt sein, gelten ermäßigte Eintrittspreise für Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Zivil- und Wehrdienstleistende, PantheonFöderkreis-Mitglieder und Schwerbehinderte (60%) gegen Vorlage eines amtlichen bzw. Bonn-Ausweises. Der Ausweis muss erst bei Einlass in den Theatersaal und nicht schon beim Erwerb der Karten bereit gehalten werden.

RÜCKNAHME ODER UMTAUSCH vorverkaufter Karten ist – bitte haben Sie Verständnis – leider nicht möglich.

PROGRAMMINFOS WO + WIE

Für 10 € kommt für 2 Jahre das PANTHEON-Programm in Ihr Haus (Überweisung unter d. Stichwort "Programmheft" an KtoNr.: 17539933, BLZ 370 501 98, Spk Köln-Bonn). Bei einmaliger Zusendung reichen Briefmarken á 1,45 €. Für Selbstabholer liegen an ca. 150 Stellen im Raum Bonn, Rhein-Sieg-Kreis und Köln unsere Programmhefte aus (z.B. bei unseren Vorverkaufsstellen, in Kneipen, an der Uni, in Geschäften, an der Tourist-Information usw.). Ihre Ideen für neue Auslegestellen nehmen wir gerne entgegen. Die Verteilung des Programms erfolgt durch KULTICUS, Tel.: 0228 - 2803284 (für Köln: Kulturservice Köln, Tel.: 0221 - 730154). Bei Angabe Ihrer e-mail-Adresse senden wir Ihnen kostenfrei einen Newsletter. Programminfos natürlich auch im Internet unter: www.pantheon.de. Dort gibt's als Download auch eine pdf-Datei dieses Programmheftes.

GESCHENKGUTSCHEINE + ABOS und Geschenk-Abos (siehe S. 27) gibt es – nicht nur an Weihnachten – exklusiv in unserem Büro (Die Geschenkgutscheine auf Wunsch auch mit Getränkebon)

PLATZRESERVIERUNGEN

sind leider nicht möglich. Ausnahmen bilden lediglich Weihnachtsfeiern bei den Vorstellungen im Pantheon in der Vorweihnachtszeit (siehe S.35 u.) ab 10 Personen aufwärts gegen eine Bearbeitungsgebühr. Bitte denken Sie daran, daß der Saal bei manchen Konzerten und den Tanznächten evtl. nicht oder nur teilbestuhlt ist. Es besteht dann keine Sitzplatzgarantie.

EINLASS

ins Theater ist in der Regel schon 60 Min. vor Beginn der Veranstaltung. Ab dann herrscht auch absolutes Handy-, Fotografier-, Rauch- und Film-Verbot! Wir möchten Sie bitten, Ihre Mäntel und Regenschirme - sobald Sie einen Sitzplatz gefunden haben - an unserer Garderobe abzugeben. Nach Beginn der Vorstellung ist der Einlass seitens der Künstler unerwünscht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Karten nach Beginn der Vorstellung verfallen. Also bitte rechtzeitig (spätestens 15 Min. vor Beginn) da sein, schon wegen eines guten Platzes und der Bewirtung.

BEWIRTUNG

Tischbewirtung erfolgt in den allermeisten Fällen nur vor Beginn der Vorstellung. Bestellungen nimmt unser Personal nach dem Einlass ins Theater bis 19:45 Uhr auf. Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie Ihre Getränke danach, sowie in der Pause und nach der Vorstellung selber an der Theke holen müssen. Kommen Sie also zeitig, umso entspannter können Sie den Abend genießen. Viel Spaß!


Pantheon ausser Haus

42

René Marik KASPEROPOP Die neue Show!

Hagen Rether LIEBE „Von seinem - seit Jahren konstantem - Programmtitel "LIEBE" darf man sich nicht beirren lassen. Gefühlselig kommen höchstens ein paar sanfte Pianoklänge daher, aber in seinen Texten erweist sich Hagen Rether als gnadenloser Beobachter, der sich mit allem beschäftigt, außer mit politischer Korrektheit. In aller Seelenruhe schmiedet Hagen Rether Sätze wie Gewehrkugeln“, so beschrieb die Süddeutsche Zeitung kürzlich Rethers Erfolgsrezept und die Frankfurter Rundschau erlebte den Auftritt des Kabarettisten als „Sternstunde des Kabaretts. Eine Sternstunde allerdings, die nichts ist für empfindliche Gemüter...“ Beethovenhalle

Der Maulwurf ist tot! Es lebe der Maulwurf! Nachdem der kleine Wühler in „Autschn!“ so tragisch ums Leben kam, stürzt er sich wiederauferstanden zusammen mit Falkenhorst, Kalle, den Lappen und der Barbie erneut in haarsträubende Abenteuer. Doch es betritt noch eine weitere Figur die Bühne: der Glatzenkasper. In seiner Rolle als Schurke, Chaot und die apokalyptischen Reiter in Personalunion, birgt er gleichzeitig die Chance für einen Neuanfang - frei nach dem Motto: die zerstörerische Kraft ist eine schaffende Kraft! In René Mariks neuem Bühnenprogramm geht es um Katastrophen. Menschliche wie menschheitliche. Und es geht um Pop. Denn wenn die Tragödie zum Kassenschlager wird entsteht Pop. Brückenforum

Do 21.1. 20 Uhr

Mo 22.2. 20 Uhr

17,- | 20,- | 23,- | 26,- | 29,- €

16,- | 19,- | 21,- | 25,- €

(PLATZKARTEN; zuzügl. Gebühren)

(PLATZKARTEN; zuzügl. Gebühren)

Tod im Rheinland

EINE BUNTE KNOCHENLESE mit Rainer Pause (Kabarettist) & Martin Stankowski (Geschichtenerzähler) „Auf erfrischende „Auf erfrischende Art und Weise die Art und Weise die AuseinandersetAuseinandersetzung mit Sterben zung mit Sterben und Tod “ und Tod “ Kurt Pick, Pfarrer

„Die intelligenteste „Die undintelligenteste einzige Form, undineinzige Form, der Kabarett inheute der Kabarett noch zu heute noch zu ertragen ist ertragen ist Elke Heidenreich

Kurt Pick, Pfarrer

Elke Heidenreich

Melatenfriedhof KÖLN Trauerhalle/Eingang Piusstr.

6. 7.11. 8.11.

Lutherkirche BONN

Fr/Sa + 20 Uhr Reuterstr./Ecke Kurfürstenstr. So 19 Uhr So 19 Uhr VVK/AK 15,- € | 18,- €5,50 € VVK/AK 15,- € | 18,- €

15.11.

weitere Pantheon-Aussenveranstaltungen siehe: Programmübersicht im Heft (S.21) Kartenvorverkauf bei allen bekannten Vorverkaufsstellen Kölnticket/Bonnticket/Pantheon-Büro etc.


Pantheon Programmheft Oktober 2009 bis Januar 2010  

Das Aktuelle Programmheft des Pantheon Theaters in Bonn. Gültig vom Oktober 2009 bis Januar 2010!

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you