Page 1

pagenews

Frühjahr 2012

Gemeinsam Ressourcen bündeln und erfolgreich für Ihr Unternehmen am Markt handeln! Eine Ressource [resorse] (französisch la ressource [resurs]‚ ,Mittel‘, ‚Quelle‘, von lateinisch resurgere ,hervorquellen‘) ist ein Mittel, um eine Handlung zu tätigen oder einen Vorgang ablaufen zu lassen.

pagewerbung.de® Magazin zur Kommunikation, Gestaltung und Ertrag


+++news+++news+++news+++

pagewerbung.de®

Herzlich Willkommen zur neuen Ausgabe der pagenews. In dieser Ausgabe möchten wir Ihnen soziale Medien näherbringen, Interessantes zu Marketingstrategien erklären, aufzeigen worauf es im Internet ankommt und die zeitlose Sichtbarkeit einer guten Außenwerbung darstellen. Außerdem stellen wir wieder einige interessante Kundenprojekte aus der letzten Zeit vor. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre! Wir sind eine dynamische, flexibel aufgestellte Werbeagentur mit kurzen Kommunikationswegen und schnellen Reaktionszeiten. Bei uns konzentrieren sich Erfahrung seit den 90er in der Medienbranche mit unverbrauchter Innovationslust.

pagewerbung.de®

erfolgreich zusammenwachsen: Bei unserer Arbeit setzen wir kompromisslos auf Qualität. Dabei sind wir bestrebt, keine agenturspezifische Handschrift zu entwickeln, sondern für jeden Kunden eine einzigartige, an den Anforderungen und Wünschen ausgerichtete Lösung zu erarbeiten. Unsere Strategien durchziehen alle Kommunikationskanäle und werden bereichert durch die verschiedenen Ansätze, Erfahrungen und Sichtweisen jedes einzelnen – vielfältig, kreativ und doch aus einem Guss.

Tipps mit dem Umgang von Blogs und Social Media! Firmen, die sich mit den Sozialen Medien für werbliche Kommunikation beschäftigen, müssen in ihrem Marketing Mix andere Spiel-

regeln als bei klassischen Werbemaßnahmen berücksichtigen. pagewerbung.de® hat für Sie 10 wichtige Punkte dargestellt, die

wir unseren Kunden in ausführlichen Gesprächen stets intensiv näher bringen, um sich erfolgreich im sozialen Netzwerk darzustellen.

Offene und ehrliche Kommunikation, klare Positionierung, rein an Fakten halten, dieses sind die Grundpfeiler auf sozialen Seiten. Bringen Sie Ihre Geschichte kurz und bündig und möglichst in einem Satz, warum jeder Fan Ihrer Seite werden sollte.

Bilden Sie sich zum Thema weiter. Holen Sie sich ständig neue Denkanstöße, lesen Sie Blogs, Bücher, Fachzeitschriften, auch um originell und anders zu sein. Um bei den Besten mitzumischen sollten Sie stets auf dem neuesten Stand sein!

fluss auf die Gestaltung der Kommunikation nehmen.

Machen Sie Ihre Aktivitäten im sozialen Netzt bekannt, integrieren Sie Ihre Aktivitäten crossmedial in Ihr Gesamtmarketing ein. Werben Sie auf Printmedien, Internetseiten, Autos und mit Give aways für Ihre Facebook Seite.

Social Media ist nicht umsonst - Sie kostet vor allem eines: Zeit! Berücksichtigen Sie die zeitlichen Ressourcen, die Sie hier für einräumen müssen. Entwickeln Sie Ihr Netzwerk nur in Dimensionen, die Ihre Tätigkeiten im Betrieb nicht einschränken.

Finden Sie sich damit ab: das Zeitalter der Onlinekommunikation ist eingeläutet. Sie können das nicht verändern – Sie können aber aktiv mitmachen und so Ein-

Zu weiteren Infos kontaktieren Sie die pagewerbung.de® aus Bad Oeynhausen, wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam Ihren facebook® und Co. Auftritt!

Entdecken Sie die Sichtweise Ihres Kunden als die Ihre, Ihr Kunde erwartet, und nicht wir möchten... - das ist die richtige Basis.

Erarbeiten Sie einen Dialog mit den Usern, also Kommunikation auf Augenhöhe. Durch dauerndes Monitoring lernen Sie schnell von Ihrer Zielgruppe, verbessern sich und passen sich an. Das sind wesentliche Schlüssel zum Erfolg. Tägliche Veränderung ist im Social Media normal. Allein die Technik bietet immer neue Möglichkeiten. Lassen Sie sich zum Ausprobieren animieren, auch um weiteres Verständnis mit sozialen Netzwerken aufzubauen! Packen Sie die Gelegenheiten beim Schopf, auch wenn das Ziel nicht immer sofort erkennbar ist. Seien Sie neugierig, zögern Sie nicht und machen einfach mit. Entwickeln Sie klare Ziele in sozialen Netzwerken, das ist einer der größten Erfolgsfaktoren.

Klassische Fehler im Marketing In unserer schnelllebigen und überfrachteten Zeit betreiben einige kleine und mittlere Unternehmen ihr „Werbekonzept“ oftmals leider immer noch sehr stiefmütterlich nach dem Motto „Lerning by doing“. Dieses liegt meist an fehlenden Strukturen innerhalb der Firma: Damit Sie nicht genau diesen Fehler machen und Ihre Werbe- und Marketingmaßnahmen wie Luftblasen zerplatzen und unnötiges Geld kosten, sollten Sie sich folgende Hinweise bereits vor einem umfassenden Gespräch mit pagewerbung.de zu Herzen nehmen. Entwickeln Sie mit uns ein grundlegendes Marketing Konzept! Ihr Unternehmen ist sicherlich in seiner Branche absoluter Profi seines Fachs. Was Ihnen fehlt sind exakte Kenntnisse der Markt- und Kundenstrukturen. Diese können wir erarbeiten, da sie unerlässlich für ein effizientes und kostensparendes Marketing sind. Sie müssen letztlich genau wissen, wie Sie Ihre Kunden ansprechen sollen... Ergründen Sie mit uns Ihr individuelles Alleinstellungsmerkmal! Profilieren Sie sich nicht ausschließlich über Ihre Markenprodukte, sondern entwickeln Sie mit uns gemeinsam eine unverwechselbare Marke:

pagenews aus Marketing und Werbung

Ihr Unternehmen! Wir helfen Ihnen Ihre Identität sichtbar zu machen und Ihre Vorzüge herauszuarbeiten! Ein Anfang wäre dabei die Entwicklung eines Corporate Designs in Form einheitlich verwendeter Farben, Schriften und Werbeprodukte der Kommuikationsquellen.

Wir bringen Sie erfolgreich rein!

Stellen Sie Ihr Unternehmen häufiger über PR in den Mittelpunkt! Pflegen Sie Ihre Außendarstellung in dem Sie häufiger in regionalen Medien präsent sind. Seien Sie gegenüber örtlichen oder branchenspezifischen Medien auskunftsbereit und arbeiten Sie Besonderheiten Ihres Unternehmens heraus und machen es Publik. Arbeiten Sie nicht mehr im „Untergrund“. Machen Sie sich vom Tagesgeschäft frei, um mit einem Markting-Profi eine Strategie zu entwickeln. Vielfach bleibt kaum Zeit sich intensiv über die Aufstellung des eigenen Unternehmens Gedanken zu machen. pagewerbung.de zeigt Ihnen neue Horizonte und unterstützt Sie! Investieren Sie Ihr Werbebudget niemals einseitig! Das Zauberwort heißt hier Crossmedia-Strategie. Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie Ihren Etat tatsächlich breit aufstellen - unabhängig von seiner Größe!

pagewerbung.de® Ringstraße 105

Bad Oeynhausen tel. 0 57 31. 15 66 15 www.pagewerbung.de


Zuhause (auch) in den klassischen Medien!

...wir drucken vom Offset über Rollenoffset bis zum Digitaldruck...

pagewerbung.de® Ringstraße 105

Bad Oeynhausen tel. 0 57 31. 15 66 15 www.pagewerbung.de

Werbung und Marketing im Wandeln Im Getöse des grellen Werbeumfelds haben Firmen und Handwerksbetriebe oftmals Schwierigkeiten, den Kunden ihre Vorteile aufzuzeigen. Außerdem wissen Sie oft nicht, woher die Verbraucher ihre Informationen beziehen, und wie die Kunden angesprochen werden wollen. Klein- und Mittelständler, sowie Handwerksbetriebe haben längst den Stellenwert von Werbung und Marketing erkannt, aber bei der Realisierung hapert es oft gewaltig. Aus einer Fülle von neuen, teils interaktiven Möglichkeiten müssen Chefs ihr Werbekonzept stricken und dabei die veränderten Medien- und Konsumgewohnheiten der Menschen beachten. Außerdem müssen die Maßnahmen zum Geschäftsmodell passen, günstig sein sowie ohne großen personellen Aufwand machbar und technisch leicht umsetzbar sein. Keine Frage, Handwerker und Kleinunternehmer verbringen ihre Zeit beim Kunden oder im Betrieb, nicht bei der Mediaplanung. Dennoch muss das Werbekonzept dem zeitgemäßen Informationsanspruch des Kunden Rechnung tragen. Beispielsweise hat eine kleine Tischlerei den Vorteil, nah am Kunden zu sein, ihn individuell und umfangreich zu informieren und sich mit ihm auszutauschen. Diese intensive Dialogmöglichkeit ist ein ent-

scheidender Wettbewerbsvorteil, der aber als solcher erkannt und genutzt werden muss. Gerade das Internet hat in der vergangenen Zeit für kleine Betriebe interessante Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme und Interaktion entwickelt. Eine Orientierung gibt der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft in seiner Auswertung zum Anstieg zeitgemä-

ßer We r b e formen z w i s c he n 2004 und 2009. Danach haben online durchgeführte Werbemaßnahmen um 39,2 Prozent zugenommen und laufen so klassischen Formen wie postalischer Werbung oder Anzeigenblättern langsam den Rang ab. Und das nicht ohne Grund: Im Netz tummeln sich die Kun-

den; sie suchen den Dialog. Auftragsstudien zeigen, dass sich bereits jeder dritte Kunde im Netz nach qualifizierten Informationen zu örtlichansässigen Firmen umschaut. Das Internet hat sich demnach auch für lokale Dienstleister zum bevorzugten Werbemedium entwickeln. Es ist zur Orientierungshilfe des täglichen Lebens geworden.

Aktuellen Mend-i berichten zufolge beeinflusst kein anderes Publikationsmittel die Kaufentscheidungen der Kunden so stark wie eine qualifizierte Info aus dem Netz. Ihre Kunden schätzen dort auch den direkten Vergleich; schnell und einfach können zwei Betriebe gegenübergestellt werden. Die lokale Branchensuche im Internet verwandeln für wenig Geld reine Adresseinträge in aussagekräftige, individuelle Geschäftsprofile, mit der Möglichkeit, per Mausklick Kontakt aufzunehmen.

Auch die Suche mittels Google oder anderen Anbietern mündet in solchen Branchenverzeichnissen und schließlich direkt beim Unternehmer um die Ecke. Der Kunde nimmt solche Netzeinträge auch als betrieblichen Service vor Ort wahr. Das Onlineangebot liefert wertungsfreie Informationen zu Leistungen, steht permanent auf Abruf bereit und kann durch bildliche Darstellungen und Preisangaben oder Serviceleistungen erste Fragen von Interessenten beantworten. Klassische Werbeformen wie Anzeigenblätter, Funk- oder TVSpots verfolgen einen anderen Ansatz der Kundenansprache und liefern somit auch andere Ergebnisse. Sie streuen eine werbliche Botschaft, um allgemeine Aufmerksamkeit zu erregen und einen Bedarf erst zu wecken. Sie wirken breit und bringen Menschen nicht dazu, sich intensiv mit einem Produkt oder einer Dienstleistung auseinanderzusetzen. Das heißt, durch klassische Werbung können in Summe mehr Menschen erreicht werden, aber die Kontaktaufnahme wird nicht priorisiert. Das A und O von Streuwerbung ist die plakative Darstellung oder Beschreibung der Leistung. pagewerbung.de® hilft Ihnen bei diesem Thema unterstützend mit einem ausgefeilten werblichen Gesamtpaket.

pagewerbung.de®


Ist Ihr Internetauftritt wirklich professionell?

+++news+++news+++news+++

pagewerbung.de®

Sie halten es für wichtig im Internet Ihre Leistungen und Waren potenziellen Interessenten darzubieten? Wir nennen Ihnen hier einige der wichtigsten Punkte, die es bei einer guten Firmenhomepage zu beachten gibt: Wen wollen Sie mit Ihrem Internetauftritt erreichen? Das gesamte Erscheinungsbild sollte für die gewünschten Zielgruppe(n) ansprechend sein: Farben, Layout, Bilder. Ein Auftritt eines Jugendclubs hat andere Ansprüche, sollte anders aussehen als der einer Rechtsanwaltskanzlei.

Neue Möglichkeiten ausloten, innovative Technik einsetzen, neue Bildsprachen und damit wiedererkennbare Corporate Styles finden. Innerhalb und mit Mitteln des Internets.

Schaffen Sie klare Strukturen, der User darf nicht überfordert werden. Stellen Sie Ihre Leistungen kurz und prägnant dar, der Interessent möchte schnell informiert werden.

pagewerbung.de® Netzwerke erfolgreich nutzen Das Machbare im Auge behalten, kundennah und zielorientiert: mit überraschenden Lösungen begeistern; durch tiefgehendes Know-how Techniken beherrschen und kreativ damit umgehen. Screen-Design als echten USP; marktgerechte Konzepte; Anregungen, neuen Ideen und Kritik offen begegnen. Das ist das pagewerbung.de® Dienstleistungsprinzip. Technik ohne Fachchinesisch. Grundsätzlich langjährige und freundschaftliche Kundenbeziehungen auf- und auszubauen; Nachhaltigkeit forcieren, aufmerksam und konsequent nach vorne sehen. Hypes und Trends erst dann ernst nehmen, wenn sie substanzielles für die Zukunft erwarten lassen.

N U S E N H A O E Y

Wer sich aus gesichterter beruflicher Position selbständig macht, muss sich seinen Fähigkeiten K TI IS MB-L G sicher sein. N U S E N H A O E Y

A L I O N N A T

N A L A T I O E R N I N T

Damit zukünftige Kunden auf die international arbeitenden Spedition Aufmerksam werden, bedarf es einer Unternehmenskommunikation, die diese Kom-

N A L A T I O E R N I N T

MB-L B A D

N U S E N H A O E Y

GISTIK

A L I O N N A T

Sollten Sie mit aktuellen Angeboten arbeiten wollen, so ist hierfür auf der Startseite der beste Platz. Hier können Sie den Auftritt Tagesaktuell halten. Speziell unsere Redaktionssysteme vereinfachen Ihnen hier die Arbeit erheblich! Beachten Sie unbedingt die zahlreichen rechtlichen Bestimmungen für einen Internetauftritt.

editierfähiges cms: www.kerkhoff-logistik.de

editierfähiges cms: www.mct-kunststoffe.de

Hotelportal: www.raitelberg.de

Ein guter Start - Werbung für Existenzgründung

GISTIK

A L I O N N A T

Prämiertes shopsystem: www.svedano.de

Der User muss stets den direkten Kontakt zu Ihnen finden, so sollte ein Kontaktformular von jeder Seite aus zu finden sein.

editierfähiges cms: www.steakhouse-greifswald.de

N A L A T I O E R N I N T

Ihrer Die Rettungrobleme! Transportp

B A D

Das Hauptziel bei reinen Imageauftritten ist es, dem User Ihr Unternehmen näher zu bringen. Authentische Fotos können dabei helfen. Zeigen Sie wer in Ihrem Betrieb arbeitet, oder wie Ihre Produktionsstätten oder Büros aussehen bzw. wie ein Produkt oder eine Dienstleistung entsteht.

pagewerbung.de® hilft Ihnen diese und zahlreiche weitere Fragen zu beantworten und produziert einen rundum erfolgreichen Internetaufttritt, den Sie selbständig und ohne Programmierkenntnisse pflegen können!

B A D

MB-L

Arbeiten Sie die Besonderheiten Ihres Unternehmens heraus, bringen Sie die Infos auf den Punkt.

MB-L B A D

O E Y N H A U S E N

GISTIK

N A T I O N A L

I N T E R N A T I O N A L

pagenews aus Marketing und Werbung

petenz angemessen und glaubwürdig vermittelt! Wir produzierten ein umfassendes CD, diverse Printprodukte, einen interaktiven Auftritt mit Warenverfolgung und vieles mehr... Kunde: MB-Logistik GmbH Objekte: CD, Internet und Imagebroschüre Branche: Transport- Logistiker Agenturkompetenz: Logoentwicklung, Corporate Design, Beratung, Internet, Projektkoordination, Produktionsabwicklung


Starker Markenauftritt sichert Erfolg - am Beispiel Klinik Bad Oexen Wir begleiten die Klinik bereits seit Agenturgründung in sämtlichen Marketing-, Öffentlichkeits- und Werbemaßnahmen mit intensivem Wissen auch in Bezug auf die Arbeit des Kunden zu seinen Patienten. Hier zeigt sich einmal mehr, welchen Erfolg gut transportiertes inhaltliches Basiswissen der Kundenarbeit sowie konsequent umgesetztes Corporate Design in den verschiedenen Medien bewirken kann...

Die Klinik Bad Oexen hat bundesweit einen hervorragenden Namen - und rehabilitiert bereits seit 1957 Krebspatienten unterschiedlicher Altersgruppen umfassend und ganzheitlich.

Kunde: Objekte: Branche: Agenturkompetenz:

Klinik Bad Oexen Internet und Imagebroschüre Gesundheitsbranche Konzeption, Text, Gestaltung, Programmierung, Produktionsabwicklung

Internet-Portal: www.badoexen.de oder www.jer-reha.de

Klinik für onkologische Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung

Print? Internet? App? Wie umfassend müssen Sie präsent sein?

pagewerbung.de® Ringstraße 105 Anzeigen,Plakatwerbung,Infoflyer, Kundenmagazin - als Printversion und als E-Magazine -, Themenbroschüren, POS-Aktivitäten, Salesfolder, Kataloge, Imagebroschüre, Messen, Mailings, Radio, Film, klassische Onlinepräsenz, Microsites, Social Networks, Apps.... ...alles kann und vieles muss.

Bad Oeynhausen

Entscheidend ist die Vernetzung der einzelnen Maßnahmen. Wir entwickeln für Sie geeignete Crossover-Konzepte, die Ihnen helfen, Kunden langfristig zu binden und neue Zielgruppen zu erschließen.

tel. 0 57 31. 15 66 15 www.pagewerbung.de NeueTechnologienundsichänderndeWahrnehmungsgewohnheiten sorgen für eine wachsende Bandbreite an Möglichkeiten der Unternehmenskommunikation. Was ist wirklich wichtig für Sie? Wir beraten Sie.

pagewerbung.de®


+++news+++news+++news+++

Außenwerbung wirkt - und das täglich und unaufdringlich Außenwerbung im Trend gestern, heute und morgen

pagewerbung.de®

Wir produzieren großformatige Messe-, Digitaldrucke, Beachflags, Displays, Messewände und vieles mehr im eigenen Haus, so entstehen kurze Kommunikationswege und Zeitverluste bleiben aus.

pagewerbung.de® Ideen gross herausbringen

Wir produzieren auf modernsten und lösemittelfreien Großformatdruckern in hochauflösendergrafischerQualität, selbstverständlich mit hohem UV-Schutz durch Einsatz hochwertiger 3M-Folien. Wir sind sehr erfahren in Großformatwerbungen am P.O.S., auf Messen, an Fahrzeugen, im Ladenbau, an freihängenden Bannern und vielem mehr...

1855 erfand Ernst Theodor Amandus Litfaß die später nach ihm benannte Säule in Berlin. Bereits davor gab es sogenannte „Nasenschilder“: kunstvoll geschmiedete Schilder, die wie Nasen auf die Straße hinausragten und das Laufpublikum auf das Geschäft und die jeweilige Zunft aufmerksam machten. Eine Brezel für Bäcker, ein Horn für das Postamt, ein Hufeisen für den Schmied etc.. Später kam dann der Siegeszug der Großflächenplakate, begonAuch wenn Außenwerbung als einziges Medium unausweichlich ist, stellt das für viele Menschen erstaunlicherweise kein Problem dar. Außenwerbung hat eine sehr große Akzeptanz in der Bevölkerung. Nach neuesten Studien fühlt sich die überwiegende Mehrheit der Deutschen beispielsweise von Plakatwerbung nicht gestört. Auch Werbung auf Verkehrsmitteln oder auf digitalen Außenwerbeflächen empfinden die Allermeisten als unproblematisch. Ganz im Gegenteil: Die Zielgruppe der 30-40-jährigen empfindet digitale Großflächenwerbung als sympathisch. Werbung auf digitalen Außen-

nen in den 1950er Jahren. Und heute? Außenwerbung ist aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken. Das wird auch in

zunehmend und automatisch „unterdrückt“. Printanzeigen überblättert man gerne. Aber Menschen, die draußen unterwegs sind, wird es immer geben.

Zukunft so bleiben. Denn im Gegensatz zu anderen Werbeformen ist sie zeitlos. TV-Spots, ebenso wie Banner im Internet, werden

Und Plakate, Säulen, Mastenschilder sowie andere Formen der Außenwerbung werden immer auffallen. Gut für Sie!

werbeflächen kommt bei diesen Altersgruppen ebenso gut an. Die positive Einstellung zu diesem Medium insgesamt, hat seinen Anteil und macht unsere Außenwerbungen so erfolgreich für unsere Kunden!

nahe, dass man sich an diese bildhafte Werbung besonders gut erinnert. Der Werbekontakt erfolgt also eher unbewusst und entfaltet gerade dadurch seine hohe Wirkung. Das bildhafte Erinnerungsvermögen ist es auch, welches dann vorrangig an die Kaufentscheidung appelliert...

Großformatdruck und Außenwerbung arbeiten zudem mit der emotionalen Kraft großer Bilder. Bildhafte Werbung wird ganz selbstverständlich in unserem Gehirn gespeichert, so liegt es

pagewerbung.de® berät Sie umfassend bei der Zusammenstellung eines optimalen Außenwerbekonzeptes.

Umsetzung des Messebaus auf der Expolife Messe Pop Up Display bei Golfturnier

Car Wrapping Vollverklebung

pagenews aus Marketing und Werbung

3D-Visualisierung


Komplettlösungen für hochwertige Innen- & Lichtwerbeanlagen!

pagewerbung.de®

Front- und Seitenleuchter, mit fernbedienbarem Farbwechsel, LED Technik nur 30 mm Tiefe!

LED Front- + Rückleuchter

Front- und Seitenleuchter LED Technik nur 30 mm Tiefe!

Geschäftshaus WerbeKonzept Edelstahlleuchtpilone

Leuchtschilderanlage

Straßenleuchtpilone

Edelstahlblenden mit Einzelbuchstaben

Konzepte für Bäckereien und Filialisten

pagewerbung.de®

Gesamtkonzept der Bäckerei Schmidt in Lübbecke, mit großen Leuchttransparenten und Großformatdigitaldruckmotiven.

Filialbäckerei Lübbecke, Innenbeschriftungen

Filialbäckerei Gütersloh, Filialbäckerei Lüdinghausen, Acrylglasanlage Bildcollagen und Atikablende

pagewerbung.de®


print + anzeigen corporate design auĂ&#x;enwerbeanlagen internet + shop systeme marketing digitaldruck fotographie marketing

pagewerbung.deÂŽ RingstraĂ&#x;e 105 | 32549 Bad Oeynhausen | tel. 0 57 31. 15 66 15 | fax 15 66 17 | info@pagewerbung.de | www.pagewerbung.de

pagenews Frühjahr 2012  

Lesen Sie hier, welchen Trend Sie im Social Media mitmachen sollten und welchen nicht. Erfahren Sie, wie sich die Werbung und Markting gewa...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you