{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 1

Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

PORTFOLIO

WORK EXCERPTS /// CONCEPTION, DIRECTION, FILMMAKING, LECTURING /// IDEAS, CONCEPTS, PRODUCTIONS, WORKSHOPS

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

1


filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Concept / Realization of a light space and musical scenography hexágon

Pipo Tafel

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

2


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

3


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

4


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

5


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

6


filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Conzept / Direction / Production of a Dance for the Camera Film BREAKING

Pipo Tafel

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

7


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Synopsis BREAKING – une solitude pittoresque énorme von Pipo Tafel Konzept für einen Tanzfilm, 12ʼ 1

Ausgangspunkt des Filmes ist das Tanzduo Protecciones . Dieses zeichnet sich durch seine ungeheure Kraft aus, die in der Begegnung der Protagonisten vor den Augen des Zuschauers zu Tage tritt. Die Choreographie zeigt in komprimierter Form die in hunderten Probestunden stattgefundene Auseinandersetzung der beiden Männer als archaisches Aufeinandertreffen. Sieht man die Bühnenfassung von Protecciones im Theater, bleibt man im Zuschauerraum zur Bühne gewandt auf Distanz zu den Akteuren. Man ist auf den „Blick von Aussen“ beschränkt. Auch ist das Stück für die „nackte“ Bühne (schwarz, leer, ohne zusätzliche Szenographie) konzipiert, es bleibt abstrakt, wo und wann, in welcher Atmosphäre und Umgebung die Begegnung stattfindet. In BREAKING brechen wir mit der Kamera aus dieser Black Box aus. Wir adaptieren die Choreographie mit der Kamera als „Dritten“ im Bunde für die weite Dünenlandschaft der Nordsee. Diese Landschaft inspirierte schon Maler in der Romantik zu von dramatischen Lichteffekten gezeichneten Bildwelten, in denen der Mensch und die Natur aufeinander treffen und wird zu unserem Schauplatz. Die unmittelbare Nähe, die Emotionen, welche Tänzer mit Bewegungen ausdrücken, ohne www.pipotafel.com sprechen zu müssen - auch die Einsamkeit, die der Landschaft eingeschrieben ist –

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

8


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

9


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

10


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

11


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

12


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

13


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

14


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

BREAKING INTRO UND GEBRAUCHSANLEITUNG für meinen Dreh

“Unendlichkeit kann man sich schwer ausmalen, besonders wenn sie auch noch in nicht allzu weiter Ferne am Horizont endet. Es ist leichter, sich das vorzustellen, was man mit den Händen, den Armen greifen kann, aber darüber hinaus…” Aus: Der Sinn des Lebens ist das Leben, ein Essay über das Sehen des Malers und Filmemachers Hugues de Montalembert, nach seiner Erblindung.

Einen Tanzfilm drehen: genauer gesagt, einen Tanzfilm aus einer bereits existierenden Choreographie machen - was bedeutet das? Ich haben ein Duett, das ich in seiner choreographischen Struktur als ein gedoppeltes Solo, als Betrachtung des Ich im Anderen lese. Die Bewegungen deuten einen Kampf an oder auch einen Paarungstanz, Bilder von Krebsen, die sich gegenseitig umkreisen, Blicke in den Spiegel und Forschende, die sich wie unter einem Mikroskop betrachten, mischen sich in meine Assoziationen. Meine Tanzfilmfassung der Choreographie unterscheidet sich von der Aufführung im Theaterraum durch: 1. die Kontextualisierung von choreographierten und ritualisierten Bewegungen in einem Bildmedium, dem Abbild einer Landschaft oder einer Farbwelt zum Beispiel; dort entstehen Bezüge und Rückkopplungen zur Umwelt, die so nur ausserhalb des Theaterraums stattfinden können. 2. der Wegfall der festen Position des Betrachters (im Theater als zentralperspektivische Art des Sehens und feststehende Distanz zwischen Akteur und Zuschauer), bedeutet bei der Verfilmung der Choreographie das Aufweichen der Perspektiven und der Sichtweisen. Im Gegensatz zum auf einer fixen Distanz beruhendem Sehen (Theaterraum) entstehen beim Tanzfilm Zwischenräume, die den Einzug von zusätzlichen - empathisch und dramaturgisch zugespitzten - Momenten ermöglichen. Kurz: Tanz im Bewegtbild kann mit Ferne und Nähe spielen, den Zuschauer verführen und ihn wieder fallen lassen, Dramaturgien sowie Bezüge herstellen und zerstören, ohne dem Betrachter ein narratives Korsett anzulegen. Ich habe mich für einen in seiner Ursprünglichkeit belassenen Strand als Drehort entschieden: den Strand Lübecks bei Travemünde, unterhalb der steil abfallenden Klippen der Hermannshöhe. Strand ist eine feste Grenze und das Versprechen, dass hinter dem Horizont noch mehr ist. Strand ist ein einsamer oder auch arg bevölkerter Ort. Strand kann Nähe und Ferne zusammenbringen. Was man am Strand findet oder, meist unter Mühen erst vor Ort gebracht hat, an ihm lässt, übernimmt das Meer. Der Strand ist Ort der Reduktion, das Meer und der Horizont ein Leitmotiv der romantischen Malerei und des Kinos; les 400 coups, Cobra Verde, Unter dem Sand,…

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

15


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Die Choreographie birgt in ihren heftigen Dynamikwechseln eine getanztes Suche, ein unausgesprochenes Geheimnis. Die Energie kann binnen Sekunden zwischen Verschmelzung und Abstossung changieren. In Hemingways Der Alte Mann und das Meer ist das offene Meer der Ort zwiespältiger Auseinandersetzung, es ist Freund und Feind zugleich. An “meinem” Meer ist das Kameraauge mein Erzählerauge und bringt die Tänzer auf ihrer Suche vor der unendlichen Weite zueinander. Daraus leiten ich zwei Wegweiser für die Bilderzeugung und Bildgestaltung ab: ERSTENS, der Held und sein Spiegelbild: Auf den Gemälden Caspar David Friedrichs ist das Meer oder der Horizont im Gebirge eine durchgehende Kulisse, vor der Figuren auftreten und von der uns meist deren Rücken gezeigt wird. Es ist, als beobachteten wir jemanden, der vor einem Spiegel steht. Es sind einzelne Figuren oder kleine Gruppen, die in der Betrachtung der Landschaft versinken und denen man auch ohne Blick auf den Titel des Bildes eine Beziehung zueinander unterstellt. Wenn wir als Betrachter in diesen Antiportraits die vereinzelten Individuen als Identifikationsangebote annehmen, erzählen sie uns alles, was die (romantische) Heldengeschichte erfordert und bieten uns Betrachtenden den Spiegel unserer selbst im Bild an. Die Gruppenbilder funktionieren ähnlich, nur ist hier die Spiegelebene von der Betrachter-Held Achse weiter in das Bild hinein verschoben zu einer weiter entfernten, innerbildlichen Psychologie. Mit dieser psychologischen und bildgestalterischen Spiegel-Ebene lässt sich im Film, dem bewegten Bild, anders als im Ölgemälde spielen, die Grenzen zwischen Selbstbetrachtung und Betrachtung des Anderen verwischen: Fokusverschiebung und Zoom auf das Sujet, Wechsel der Bildkadrierung, Auftauchen und Abtauchen und wieder Auftauchen eines vermeintlichen Protagonisten in einer durchgehenden Einstellung. Es sind Möglichkeiten, mit der Bildrealität so zu spielen, dass die entstehenden Bilder den gängigen Klischees von Bildgestaltung entwischen und in die Ich-Befragung führen, hin zu einer Realitäts- und Bildhinterfragung; Magritte beherrschte das in seinen Bilder meisterlich. ZWEITENS, die Ich-Erfahrung Die Ich-Erfahrung des Betrachter Alter Egos im Film ist auf zwei Tänzer geteilt. Sie können sich nicht entgehen, sich nicht einfach anschauen ohne sofort wieder im Tanz miteinander zu verschmelzen. Die Bewegungen sind schnell, die Achsen und Drehungen wiederholen sich. Es ist so faszinierend und unangenehm wie die Begegnung mit dem Pantomimen in der Einkaufsstrasse, dem man nur flüchtig zuschauen will und der anfängt Dich und Deine Bewegungen zu imitieren. Es gleicht dem Gefühl des Feststeckens im Sand, dem “eingegraben sein”, seinen eigenen Bewegungen zusehen zu müssen. Diese Beunruhigung, Provokation oder Herausforderung wird eingebrannt die Kameraeinstellungen und dann, mit Delay, Beschleunigung, Zeitraffer, Verlangsamung und Wiederholung der Bilder in der Montage verdichtet. Ich drehe einen Tanzfilm und das Meer ist mein Szenenbild. Die festgelegte Choreographie legt mir Strenge und eine Spielzeit von maximal zehn Minuten auf. Aus dieser Reduktion werde ich mit meinen Werkzeugen einen Film destillieren. Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

16


filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Concept / Direction / Production of an Interactive Installation SHADOWING

Pipo Tafel

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

17


Pipo Tafel

Das Sehen sehen ist Thema der Ausstellung im Neuen Museum Weimar. Aus den Grenzvermischungen von Kunst, Technik und Wissenschaft sind Arbeiten und Installationen von internationalen Künstlern entstanden, die unsere visuelle Wahrnehmung auf neue und ungewohnte Weise erfahrbar machen. Der Rundgang durch die Ausstellung beginnt mit dem Bild Changing Room von Mark Wallinger. Durch eine Vielzahl von Linien, die Bestandteil einer perspektivischen Raumzeichnung sind und auf einen Fluchtpunkt zulaufen, wird deutlich, dass allein durch eine solche Konfiguration das Sehen eines dreidimensionalen Raumes beginnt, obwohl man vor einer zweidimensionalen Fläche steht. Die Strahlen der im Zentrum installierten Glühlampe weisen zugleich aus dem Bild heraus. Geht man weiter durch die Südgalerie des Neuen Museums, sieht man zunächst sich selbst in einem Spiegelschrank von Mischa Kuball: Verzerrt durch ein Glas, filmte er den Alltag auf der Straße in der Nähe seines Ateliers. Der Film läuft auf einem im Spiegelschrank installierten Monitor und ist lediglich durch einen Türspion zu sehen. Das voyeuristische Sehen wird in doppelter Weise aufgegriffen. Zum Sehen braucht man Licht. Licht ist nur sichtbar, wenn es auf Materie trifft. Diese fundamentale Voraussetzung

Giovanni Anselmo (In)visibile, 1971, Sammlung FER Collection, Ulm, © Giovanni Anselmo, Foto: Frederick Busch

filmmake r

verdeutlicht die Arbeit (In)visibile des italienischen Künstlers Giovanni Anselmo. Erst wenn man in den Strahl des Projektors tritt, wird seine Botschaft deutlich: Das Wort „visibile“ (sichtbar) erscheint lesbar auf den Beinen des Betrachters. Auch die anderen Werke in diesem Raum veranschaulichen, wie die visuelle Wahrnehmung funktioniert. Durch die Verschmelzung zweier voneinander abweichender separater Bilder von Alfons Schilling erkennt das Gehirn in den durch Linien und Punkte verschleierten Bildern erst im binokularen Stereo-Sehen virtuelle Objekte mit räumlicher Tiefenwirkung. Bei dem als Ausstellungsmotiv dienenden Werk No isi Vision von Ecke Bonk läßt sich der Titel der Ausstellung erst aus einer gewissen Distanz zum Motiv lesen. Eine Irritation der besonderen Art bietet die Umkehrbrille von Carsten Höller. Durch diese Brille werden die gewohnten Dimensionen von Oben und Unten verdreht und die Wahrnehmung des Trägers im wahrsten Sinn des Wortes „auf den Kopf gestellt“. In Innsbruck haben Wahrnehmungsforscher wie Ivo Köhler bereits in den 1950er Jahren mit solchen Umkehrbrillen experimentiert. Im anschließenden Eckraum begegnet man den Light Prisms von Alberto Biasi, die das Licht prismatisch zerlegen: Rotierende Prismen fächern das ganze Farbspektrum des als Weiß wahrgenommenen Lichtes auf. Ähnlich funktionieren zwei kinetische Arbeiten von Piero Fogliati: Bei Prisma Meccanico werden vier weiße Aluminiumscheiben, die senkrecht auf Stäben befestigt sind, in schnelle Rotation versetzt. Ein Projektor, vor dem sich eine Gelatinescheibe mit gleicher Geschwindigkeit dreht, strahlt intensives Licht auf die rotierenden Scheiben, wodurch das Licht prismatisch zerlegt wird und zugleich als farbige Projektion auf der Wand dahinter erscheint. Svolazzatore cromocangiante nutzt die Trägheit der menschlichen Wahrnehmung. Die doppelte Rotation des Bügels und des Propellers um sich selbst schafft eine komplexe Bewegung, auf die ein Lichtkreis gerichtet wird. Im nächsten Raum lässt das in Bewegung zu setzende Gummiband die faszinierenden Effekte, die man mit Licht und Bewegung erzielen kann, auf ähnliche Weise deutlich werden. Daniel Canogar präsentiert in Pneuma Kabel als Relikte des technischen Infor-mationszeitalters flackernd im Licht; sie evozieren ein Knistern in der Kommunikation. James Turrell arbeitet bei seiner Licht-Installation Afrum Red II Red (Solid) mit dem realen architektonischen Raum. Ein in der Wand eingebauter Hohlraum wird derart mit rotem Fluoreszenz-Licht ausgeleuchtet, dass zweidimensionale ‚Bilder’ in der Öffnung entstehen. Die Wand erscheint los-

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Piero Fogliati Prisma meccanico, 1967, Sammlung VAF-Stiftung/MART © Piero Fogliati, Foto: Archiv VAF-Stiftung

gelöst vom übrigen Raum, schwerelos und die dreidimensionale Ecke wirkt zweidimensional. Wo Licht ist, ist auch Schatten. Um Schatten und um die eigene Bewegung geht es bei der interaktiven Rauminstallation Shadowing von Pipo Tafel. Sie stellt das Spiel von Präsenz und Absenz des Schattens dar und reflektiert das Verhältnis zwischen Körper, Bild und Raum. Zurück in der westlichen Galerie kann der Ausstellungsbesucher mit seinen Augen ‚malen’ - in der interaktiven Installation Ambiguous Signalscapes von Axel Roch. Je nach den Bewegungen seiner Augen, die von einem Infrarot-scanner abgetastet werden, entstehen virtuelle Malereien auf der Projektionswand, die an Wolken oder Landschaften erinnern: Der Blick ändert das Erblickte. Eine Kommunikation zwischen Besucher und Raum bietet die Arbeit Custom Made von Olga Kisselova. Schaut der Besucher in den hier installierten Scanner, so erkennt dieser die Farbe der Iris und lässt die große Leuchtkugel dementsprechend erstrahlen. Der ganze Raum wird in die Farbe des menschlichen Auges getaucht. In der Preller-Galerie wird das unbewusste Sehen thematisiert. Das Diptychon von Ruth Schnell mit dem Titel Target 6 (Das Balkansyndrom) setzt sich mit den Technologien und der Rezeption der modernen Kriegsführung auseinander. Auf der linken Tafel sind grob gerasterte Motive von Kriegsbildern zu sehen, die rechte birgt einen LED-Stab mit Begriffen, Zahlen, Daten und Fakten aus der Welt der Militärstrategen, der Kriegstechnologen und der von Energieinteressen bestimmten Weltpolitik. Der LED-Stab ist so programmiert,

dass die Begriffe erst beim Wegtreten oder Wegdrehen des Kopfes zu erkennen sind. Das Labor für kognitive Neurophysiologie an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe präsentiert eine Dokumentation von neurowissenschaftlichen Experimenten zum Thema Szenografie- bzw. Architekturwahrnehmung. Kilian Kretschmers Installation Blindgänger leitet in einen weiteren Bereich der Ausstellung über, in dem es um das technische 3D-Sehen geht. Das Bild für das linke Auge ist ein zuvor aufgenommenes Video, das Bild für das rechte Auge liefert eine Live-Kamera. Diese Kamera zeigt einen Chinaböller, der angezündet wurde, aber nicht explodiert ist sowie die Füße eines Betrachters. Die beiden Filme, die für diese dreidimensionale Darstellung verwendet wurden, zeigen zwar denselben Raum, aber nicht zur selben Zeit. In der Videoaufzeichnung für das linke Auge wird der Böller angezündet und explodiert. Die beiden Bilder werden zu einer dreidimensionalen Darstellung des Böllers im Gehirn des Betrachters montiert. Er sieht die Darstellung der Vergangenheit und die der Gegenwart des Böllers in der dritten Dimension vereint. Sketches of Utopia von Bernd Lintermann zeigt abgewandelte Beispiele architektonischer Formen. Sie entwickeln sich – metaphorisch gesehen – aus einem Genpool, der jeweils aus 8-18 einzelnen Grundbausteinen besteht. In dieser interaktiven 3D-Installation können die Besucher zwischen fünf exemplarischen Grundstrukturen und den zugehörigen Gensätzen

James Turrell

Afrum Red II Red (Solid), 1969,

Courtesy Häusler Contemporary, © James Turrell, Foto: Florian Holzherr

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

18


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

19


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

20


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

21


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

22


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

23


Pipo Tafel BOX

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

C1

INPUT

PROCESSING

Tracking Camera 01

A2

Erzeugung einer Lichtaura um den Akteur

Position des Akteurs

Auslöschen tatsächlicher Verschattung

Bewegungsrichtung des Akteurs

C2

Bewegungsgeschwindigkeit

A1

OUTPUT

Beamer 01

Beamer 02 Erzeugung eines adaptiven Schattenbildes

Tracking Camera 02

realtime anminiertes / tanzendes Schattenbild

Silhuette - Volumen des Akteurs

Simulation von szenischen Lichtsituationen

Veränderungen im Volumen des Akteurs

Generieren von natürlichen und unnatürlichen computergesteurten Bewegungen

B1 LS1

B2 LS2

OUTPUT INPUT

ABL

ATG

camera 01 motion tracking Position tracking cam Raster Ansicht

entrance

exit

camera 02 motion tracking silhuette

A1 A2

Fake light spot - real shadow extinction Fake shadow spot - interactive realtime animated

ABL ATG

Transition - shadowless area / blazing light Transition - shadowless area / total gloom

B1 B2

beamer 01 - light source / real shadow extinction beamer 02 - animated shadow / artificial shadow

C1 C2

tracking camera 01 / topview tracking tracking camera 02 / sideview tracking ( silhouette )

LS 1 LS 2

ceiling mounted light shower / bright white light ceiling mounted light shower / gloomy light

beamer 02 animierter Schatten / künstlicher Schatten

beamer 01 falsche Lichtquellen/ Auslöschen der Verschattung

tracking cam Raster Grundebene

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

COPYRIGHT TARO GRAGNATO 2008

www.pipotafel.com

24


filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Choreographer / Conception Notation System SPEED OF LIGHT RUHR

Pipo Tafel

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

25


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

26


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

27


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

28


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

29


filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Project Research & Concept: Social Media Mangament THE FORSYTHE COMPANY

Pipo Tafel

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

30


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

31


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Technical support

Content exchange

Redaktion Collaborators

??? Tech budget

???

Manpower budget

??? Available Third parties budget

Fee

Tech budget

Internal Person in charge

Necessary

???

External

Travel & accommodation

COMMUNICATION Organigramm

TIME MONEY

WHAT DO YOU EXPECT?

Aims Let's define them :

WHAT ARE YOUR IDEAS?

TFC social media

Package

BRAINSTORM --- W questions ---

Everybody happy? Define agreements

DEAL Put it on paper Conditions

TARGET GROUPS??? NETWORKS

Pipo

Analog

CONTENT Let's define them :

???

QUALITY

PLACE

BEST CASE SCENARIO

QUANTITY

The Forsythe Company Look

???

Format

Medium

On site

Online

Home office

???

Length Frequency

???

??? Collaborators Text

Film

Productions

On tour

Dresden

Frankfurt

Repertory

Related events

???

Other works/ exhibitions

Foto

???

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

32


filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Concept for a multichannel video installation HABITAT / DIVE IN DANCING

Pipo Tafel

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

33


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

34


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

35


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Installationsskizze

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 KÜln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

36


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Schematische Skizze

OUT

5.1 DTS Mix RH

ARENA Projektionen der Naturaufnahmen sind jeweils eigenständige Loops und laufen sofort wieder von vorn los nach jeweiligem Erreichen des Endes.

“ARENA”

5.1 DTS Mix LH

IN

Totalen Natur

Nat

hrte

n

IN

TRIPTYCHON Projektionen BREAKING POV1 und POV2 sind ein synchron laufender Loop, enden nach dem Loop (7’) jeweils mit Schwarzbild und beginnen nach einer kurzen Pause von vorn.

e hw

se U

p Fa

c ur S

OUT Ein-/ Ausgänge

Natu

r Clo

nks

Wand 5.1 DTS Mix M

Projektionsfläche Natur, Gaze

V2

V

PO

PO

LV ix

ix

Beamer, 5.1 Lautsprecher

M

M

RV

S

S

BREAKING “TRIPTYCHON”

DT

DT

5. 1

1

1

5.

Projektionsfläche Tanz, floating screen

Deckenbefestigung, schwebend

5.1 DTS Mix Bass

Subwoofer

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

37


filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Concept: Professorship MA Choreography INTER-UNIVERSITY CENTRE FOR DANCE BERLIN (HZT)

Pipo Tafel

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

38


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

39


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

40


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

41


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

42


filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Concept and Lecturing: Workshop Performance and Filmmaking GOLDWIESENSCHULE ECHTERDINGEN

Pipo Tafel

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

43


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

44


Pipo Tafel Die Stiftung Ravensburger Verlag

Das Projekt Kunst.Klasse.

filmmake r

Die Projektdokumentationen

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Impressum

Mein LiebLingsding

Wie wäre es, wenn ich fliegen könnte – hoch hinaus, bis zu den Sternen, weit hinter den Mond? Zu diesem archetypischen Menschheitstraum erfinden die Schülerinnen und Schüler der Goldwiesenschule eigene Ideen, sie bauen sich Flügel, fotografieren Spielszenen und drehen einen fantastischen Trickfilm mit der Unterstützung von Pipo Tafel als externem Profi und ihrer Lehrerin Heide Metzdorf.

Goldwiesenschule Echterdingen Frau Heide Metzdorf Hainbuchenweg 1 70771 Leinfelden-Echterdingen

Themenfeld: Film Download Projektdokumentation (pdf-5,5MB) Download Video (zip-281MB)

eine Filmwerkstatt mit Pipo Tafel und Heide Metzdorf Schüler der Goldwiesenschule machen ihren ersten Kurzfilm im Rahmen der Projekttage 2014 gefördert von

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

45


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

46


filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Workshop Concept & Lecturing: Dance & Filmmaking PALUCCA HOCHSCHULE FÜR TANZ DRESDEN

Pipo Tafel

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

47


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

48


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

49


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

50


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

51


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

52


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

53


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

54


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

55


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

56


filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Concept and Lecturing: Workshop Choreography & Media UNIVERSITY OF ARTS AND DESIGN KARLSRUHE

Pipo Tafel

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

57


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

58


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

59


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

60


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

61


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

62


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

63


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

64


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

65


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

66


filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Concept and Lecturing: Workshop Performance and Filmmaking KULTUR UND SCHULE NRW / SCREENAGERS

Pipo Tafel

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

67


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

68


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

69


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

70


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

71


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

72


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

73


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

74


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

75


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

76


Pipo Tafel

filmmake r

c am eraw o rk , c o n c ep t & postproduction

Diplom Media Artist Pipo Tafel . Darmstädter Str. 2 . D - 50678 Köln . M: + 49 (0) 176 . 96 51 99 02 . T: +49 (0) 20 1. 79 00 53 98 . F +49 (321) 22 05 19 79 . pipo@pipotafel.com

www.pipotafel.com

77

Profile for Pipo Tafel

Portfolio Pipo Tafel  

work excerpts /// conception, direction, filmmaking, lecturing /// ideas, concepts, productions, workshops Pipo Tafel is a a creative think...

Portfolio Pipo Tafel  

work excerpts /// conception, direction, filmmaking, lecturing /// ideas, concepts, productions, workshops Pipo Tafel is a a creative think...

Profile for p_tafel
Advertisement