Page 1


Folge: Foto Titelblatt: Herausgeber: Druck: E-Mail: Homepage: Redaktion:

1. Folge 2014 Emily Wagner beim Schauturnen am 07.12.2014 ÖTB Turnverein Grieskirchen 1906, Mitglied des Österreichischen Turnerbunds Mitglied des ASVOÖ Bürozentrum Beutelmayr, 4710 Grieskirchen eva_franz@a1.net www.turnverein-grieskirchen.at Klemens Schwarz, Tel.: 0650/2430468, Oberes Sommerfeld 24, 4716 Hofkirchen Beiträge für die nächste Ausgabe bitte rechtzeitig an Klemens Schwarz senden: kschwarz@fh-hagenberg.at Mit dieser Ausgabe übernimmt Klemens Schwarz die Redaktion und das Layout der Turnerpost. Wir bedanken uns vielmals bei Claudia Enzlmüller für die zuverlässige und äußerst zufriedenstellende Redaktionsarbeit in den letzten 9 Jahren!

1


Liebe Turngeschwister, Freunde und Gönner des ÖTB TV Grieskirchen! Das Jahr 2013 liegt hinter uns und damit eine Vielzahl von Veranstaltungen. Herausragendes Ereignis war sicher wieder unser Weihnachtsschauturnen. Unter der Regie von unserer umtriebigen Turnwartin Eva sahen über 400 Zuseher perfekte turnerische, tänzerische und akrobatische Vorführungen. Ich bedanke mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen Turngeschwistern, die diesen wundervollen Abend mitgestaltet haben. Da war der Spielmannszug, der für die musikalische Untermalung sorgte; die Frauenriegen, die für Speis und Trank zuständig waren; alle Vorturner mit ihren Helfern, die immer wieder neue Ideen hatten; der Perchtenverein, der für eine außergewöhnliche Eröffnung sorgte und nicht zuletzt die erweiterte Jungmännerriege, die den Geräte- und Technikeinsatz zuverlässig meisterte – vielen Dank! Es stehen aber schon wieder neue Aufgaben bevor: In einigen Wochen finden die Turn-10Meisterschaften statt. In allen Riegen wird fleißig geübt und die geschulten Kampfrichter stehen bereit. Es ist ein gutes Gefühl einen solch gut funktionierenden Verein vorzustehen! Besonderen Dank sage ich aber auch allen Gönnern unseres Vereines, seien es nun die Betriebe, die uns mit der Bandenwerbung am Zaun unterstützen, oder mit Inseraten die Turnerpost. Ein herzliches Danke an die Firma Gschwandtner Malereibetrieb, Herrn Sandberger, die uns heuer wieder kostenlos die sanitären Räume ausmalte!

Abschließend lade ich Euch alle recht herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung im Gasthaus Prosciutto am 28. März 2014 um 20:00 h ein. Allen Kindern und Jugendlichen wünsche ich viel Erfolg bei den Wettkämpfen und weiterhin so viel Spaß in Euren Riegen!

Gut Heil, Moosi, euer Obmann PS.: Gerade jetzt in der Winterszeit hat unser Verein sehr viele Ausgaben an Betriebskosten unserer Turnhalle zu leisten, deshalb meine große Bitte an Euch: Bitte überweist unseren Mitgliedsbeitrag! Es sind noch gut ein Viertel der Beiträge offen, falls jemand unter Euch den Zahlschein in der Vorweihnachtszeit verlegt hat, oder gar die Post verloren hat, ein kurzes Mail an unseren Säckelwart Alfred Huemer genügt (huemer.alfred@aon.at), ebenso für Abmeldungen! 2


„OHNE BEGEISTERUNG IST NOCH NIE ETWAS GROSSES GESCHAFFEN WORDEN.“ Ralph Waldo Emerson Ein amerikanischer Philosoph aus dem 19. Jhdt.!

Nicht mit klugen Sprüchen möchte ich das neue Jahr auf dem Turnboden einleiten, sondern eher eine Überleitung schaffen vom äußerst erfolgreichen Dezember 2013 zum Jänner/Februar 2014! Als Turnwartin macht es mich außerordentlich stolz nach unserem Weihnachtsschauturnen einmal mehr ein großes DANKESCHÖN an alle Mitwirkenden und ein großes LOB für die zu Begeisterungsstürmen hinreißenden Vorführungen auszusprechen! Ich wünsche uns und unseren Mitgliedern für das neue Jahr, dass wir uns immer wieder aufs Neue begeistern können: für den Turnsport, für unsere Kinder und Erwachsenen im Verein, für die Turngemeinschaft und natürlich für unser Leben, dessen Glück wir selbst in der Hand haben! Der Turnverein mit seinem sportlichen und gesunden Angebot und seiner wunderbaren Gemeinschaft möge allen ein bisschen dazu verhelfen! Somit darf ich Euch einladen, unser vielfältiges Angebot zu nützen: der Riegenplan ist auf den folgenden Seiten beigefügt, außerdem beachtet den immer wieder startenden Yogakurs (Neustart am 25. Februar bis 20. Mai, jeden Dienstag) – Restplätze gibt es noch! Sehr gefreut habe ich mich auch über den Eifer der Tänzerinnen, die von Anfang Jänner bis zu den Semesterferien äußerst motiviert ihre tänzerischen Fähigkeiten gestärkt haben! Bestimmt werden wir auch heuer wieder einen extra Samstags-Kurs vor dem Schauturnen abhalten. Bei Interesse bitte bei mir anmelden!

3

In den Riegen der Kinder und Jugendlichen geht es nun wie jedes Jahr um diese Zeit um die optimale Vorbereitung für die Turn-10Wettkämpfe. Wir beginnen mit unserer Stadtmeisterschaft, die gleichermaßen Gelegenheit für wirklich alle Kinder sein sollen, einmal richtige „Wettkampfluft“ zu schnuppern! Nur die 20 besten Mädchen und Buben des Vereines dürfen dann bei den Bezirksmeisterschaften in Wels antreten, dabei qualifizieren sich wiederum nur wenige des gesamten Turnbezirkes Wels-Grieskirchen für die Landesmeisterschaft im April! Ich wünsche den jungen Wettkämpfern viel Glück und gutes Gelingen und lade alle Angehörigen zum Zuschauen auf der Galerie ein! Danke schon im Vorhinein allen Kampfrichtern – ohne sie gäbe es natürlich keinen Wettkampf! Vor dem Sommerbeginn gibt es ganz traditionell wieder unsere Sonnwendfeier bei der Turnhalle. Dieses Mal ein Mittwoch Abend (vor dem Feiertag) – über zahlreiche Teilnahme würde ich mich sehr freuen, bevor wir in die Sommerpause gehen. Ans Pausieren denken Ute und Elisabeth gottseidank nicht im Sommer – somit dürfen wir auch heuer wieder „durchgehend“ die Hanteln stemmen. Vielen Dank schon im Voraus für Eure Bereitschaft uns auch in den Sommerferien einen Teil Eurer wertvollen Freizeit zu schenken!

Neues gibt es auch von Deep Work: das Training geht in eine nächste Steigerung, nämlich Deep X! Näheres zu diesem einzigartigen Training erfährt Ihr in Kürze! Auf jeden Fall jede Menge Begeisterung auf unserem Turnboden – das gibt es auch dieses Jahr wieder und dazu wünsche ich uns allen ein herzliches Gut Heil! Eure Turnwartin Eva


März 2014  Fr. 07.03. – So. 09.03.

Vereinsschiausflug nach Spital/Ph. – Wurzeralm derzeit ca. 30 Meldungen, ein paar Plätze wären ev. noch frei

 Sa. 15.03.

Stadtmeisterschaften Turn 10 – Samstag Vormittag Kampfrichter und Vorturner - Helfer in der Küche! – Danke

 Fr. 28.03.

Jahreshauptversammlung 20.00 Uhr – Prosciutto

 Sa. 29.03.

Bezirksmeisterschaften Turn 10 – Wels – Samstag Vormittag nur für Qualifizierte, Kampfrichter 3 männl., 3 weibl. Bitte – Danke!

April 2014  Sa. 26.04.

Landesmeisterschaften Turn 10 – Kirchdorf – nur für Qualifizierte

Mai 2014  Fr. 16.05. & Dachbodenisolierung – Arbeitseinsatz bei der Turnhalle! Sa. 17.05. Bitte viele freiwillige Helfer – Meldung bei Moosi oder Armin!

Juni 2014  Mi. 18.06.

Mittwoch ab 18:30 h Sonnwendfeier – Abschluss des regulären Turnbetriebes Hot Iron, Deep Work, Leistungsriege siehe gesonderte Info für Sommerbetrieb!

4


Einladung und Ausschreibung zur

Stadtmeisterschaft Turn 10 des Jahres 2014

Samstag, 15. Mテ、rz 2014

テ傍B Turnhalle, Grieskirchen 5


Das Österreichische Turnprogramm „Turn 10 – 2014“ Zeitplan:

08:00Uhr: 08:30 Uhr 08:55 Uhr: 09:00 Uhr: ca. 13:00 Uhr:

Eintreffen, Aufwärmen und Einturnen Kampfrichterbesprechung Antreten Wettkampfbeginn Siegerehrung

Stadtmeisterin/ Stadtmeister:

Dieser Titel wird jeweils an den/die Turner/in mit der höchsten Punktezahl im höchsten Bewerb vergeben.

Anmeldung: Auszeichnung: Wettkampfkleidung:

beim jeweiligen Vorturner oder direkt bei Eva Franz Medaille und Urkunde für jeden Wettkämpfer Mädchen: ÖTB Turnkleidung (blauer Turnanzug, blaue Turnhose wenn vorhanden und erwünscht, sonst Vereinsanzug mit schwarzer Hose) Buben: weiße ÖTB Turnhose, weißes ÖTB Leiberl

Nichtmitglieder des ÖTB TV Grieskirchen können mit eigener Vereins-Turnkleidung antreten, oder anderer wettkampftauglicher Turnkleidung (Mädchen Turnanzug, Buben Turnhose/enges Leiberl). Der ÖTB Turnverein Grieskirchen sorgt für einfachen Imbiss und freut sich über zahlreiche Meldungen sowie Zuschauer. Auf der Galerie der ÖTB Turnhalle kann der Wettkampf mitverfolgt werden.

Eva Franz

Hans Mooshammer

Turnwartin ÖTB TV Grieskirchen

Obmann

Grieskirchen, 6.2.2014

Wettkämpfe Wk.Nr. 201 202 203 204 205 206 207

BASISSTUFE Alter 5-6 7-8 9-10 11-12 13-14 15-16 17-18

Wk.Nr. 101 102 103 104 105 106 107

BASISSTUFE Alter 5-6 7-8 9-10 11-12 13-14 15-16 17-18

Jungturnerinnen Jahrgang 2009-2008 2007-2006 2005-2004 2003-2002 2001-2000 1999-1998 1997-1996

Wk.Nr. 213 214 215 216 217

Jungturner Jahrgang 2009-2008 2007-2006 2005-2004 2003-2002 2001-2000 1999-1998 1997-1996

Wk.Nr. 113 114 115 116 117

OBERSTUFE Alter 9-10 11-12 13-14 15-16 17-18

Jahrgang 2005-2004 2003-2002 2001-2000 1999-1998 1997-1996

OBERSTUFE Alter 9-10 11-12 13-14 15-16 17-18

Jahrgang 2005-2004 2003-2002 2001-2000 1999-1998 1997-1996

6


(weitere befinden sich auf Seite 4 und der R端ckseite der Turnerpost)

7


8


weitere Fotos auf www.turnverein-grieskirchen.at


Fotoseite noch zu gestalten


Iron System - Let your fire burn! Was ist das IRON SystemTM? Mit dem Iron System entwickelte das IFHIAS-Institut die „Überholspur des Kursbereiches“ auf dem Weg zu einem schlanken, straffen und gesunden Körper. Mehr Körperfettreduktion! Mehr Muskelstraffung! Mehr Gesundheit! Mehr Spaß! Das Iron System ist KEIN Marketing-Gag! Das Iron System ist pure Sportwissenschaft – mit Spaß und Abwechslung, für Alt und Jung, Mann und Frau! Nichts kann sich damit vergleichen!

Anwendung des Iron Systems im ÖTB Turnverein Grieskirchen Du hast das Glück in deinem Turnverein das Kursprogramm des Iron Systems nutzen und ausüben zu können. Ute Kienesberger und Elisabeth Grabmayr sind unsere Top-Trainerinnen, immer auf dem neuesten Stand und vor allem wenden sie die sogenannte Periodiserung an. Die Kurse wirken optimal, wenn sie periodisiert, also in bestimmten Perioden abwechselnd, angewandt werden. Das steigert die Trainingseffekte enorm und führt zu viel Abwechslung! Perfekt ist die Anwendung, wenn jeder Kurs 6-12 Wochen mit steigenden Trainingsgewichten durchgeführt wird, um dann zum nächstlogischen Trainingsreiz bzw. Trainingsplan zu wechseln. So wird eine optimale Körperfettreduktion, perfekte Straffung und Vitalität bei ständiger Abwechslung und mitreißenden Trainingserlebnissen erreicht. Das alles ohne Überforderung!

11


Die Hot-Iron-Steps Step 1 – Hot Iron 1: Kraftausdauertraining mit der Langhantel inkl. Technikschulung. Für alle Anfänger und Einsteiger, die wenn möglich schon sportliche Erfahrung haben sollten.

Step 2 – Hot Iron 2: Kraftausdauertraining wie Hot Iron 1, jedoch durch erschwerte Übungen eine Steigerung der Hot Iron 1, mehr Körperfettreduktion, mehr Straffung, längere Trainingsdauer, teilweise Hypertrophiereize (Muskelaufbau) –Voraussetzung Hot Iron 1 Kurs! Step 3 – Iron Cross: Die Königsdisziplin ! Maximale Körperfettreduktion, Straffung und Alltagskraft! Dieser athletische Kurs arbeitet mit weniger Wiederholungen als die beiden anderen Kurse, schafft so mehr straffes, stoffwechselaktives Gewebe und sorgt damit für einen erhöhten Grundumsatz – also für eine 24-Stunden-Kalorienverbrennung. Nur für Fortgeschrittene und Trainierte!

Dein Neueinstieg! Ab Mitte März hast du bis zum Sommer die Möglichkeit in unser Iron System einzusteigen. Ab 20. März kannst Du immer Donnerstags von 19.15 – 20.30 Uhr beim Hot Iron 1 Kurs die Technik dieses erfolgreichen Trainings erlernen und deinen Körper mit Kraftaufbau verwöhnen. Für alle Vereinsmitglieder ist der Einstieg natürlich kostenlos, für neue Mitglieder ist ein anteiliger Mitgliedsbeitrag von € 45,-- zu bezahlen. Informationen bekommst Du wie immer bei Lisi, Ute oder unserer Turnwartin Eva Franz. Alle diejenigen, die bereits mittendrin im Trainingsprogramm stehen, können nach wie vor immer Montags die Iron Cross trainieren. Ab 20. März nur mehr 1 x pro Woche. Aber auch ihr könnt eure Technik in der Hot Iron 1 verbessern und vertiefen. Wir freu‘n uns auf zahlreiche neue Gesichter!

Ute & Lisi

Elisabeth Grabmayr

Ute Kienesberger

12


weitere Fotos auf www.turnverein-grieskirchen.at


Österreichische Post AG Info. Mail Entgelt bezahlt

Medieninhaber und Herausgeber: ÖTB Turnverein Grieskirchen 1906, 4710 Grieskirchen, Griesstraße 15

Turnerpost 2014 01  

Die neue Turnerpost im neuen Design

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you