Page 1

Ostfriesland Urlaub fĂźr Alle barrierefrei kinderfreundlich serviceorientiert


nach H

Planquadrate Zu jedem Tipp geben wir Ihnen die Planquadrat-Nummer für diese Karte mit an. Emden hat z. B. die Koordinaten „D4“. Wenn sie auf der Karte senkrecht „D“ und waagerecht „4“ folgen, können Sie ganz leicht die Lage des Ortes ausfindig machen. Emden

Kunsthalle Emden

D4

Ostfriesland Tourismus GmbH • Ledastr. 10 • 26789 Leer • Tel. 04 91 / 91 96 96 60 • Fax 04 91 / 91 96 96 65 • urlaub@


Helgoland

@ostfriesland.de • www.ostfriesland.de


Neu: Barrierefreie Strandkörbe auf Borkum, auf Spiekeroog und im Wangerland

Liebe Gäste, seit der letzten Auflage dieses Katalogs hat sich in Ostfriesland einiges getan. Zahlreiche barrierefreie Natur-, Kultur-, Aktiv-, Wasser- und ServiceAngebote sind entstanden, die wir Ihnen hiermit vorstellen möchten. Auf Seite 34 finden Sie z.B. erstmals eine Übersicht der barrierefreien Angelplätze in Ostfriesland. Ebenfalls neu ist eine Liste barrierefreier Gästeführungen auf den Seiten 26–27. Vorgestellt werden hier die Angebote von GästeführerInnen, die sich im Rahmen des Fortbildungsprogramms der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) zur Barrierefreiheit von Führungen weitergebildet haben. Eine weitere Neuerung sind drei barrierefreie Strandkörbe, die von der TourismusMarketing Niedersachsen (TMN) gestiftet wurden. Ab Sommer 2017 stehen diese auf Borkum, auf Spiekeroog und im Wangerland zum Sonnenbaden und Relaxen bereit. Seit Juli 2015 beteiligt sich Ostfriesland am bundesweiten Erhebungs- und Zertifizierungssystem „Reisen für Alle“. Nahezu 100 Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten wurden bereits untersucht und werden in diesem Katalog erstmals präsentiert. Damit auch Familien mit Kindern und ältere Menschen ihren Urlaub ohne Barrieren genießen können, stellen wir Ihnen zudem Betriebe vor, die besonders kinderfreundlich sind oder großen Wert auf Service und Komfort legen. Imke Wemken Geschäftsführerin der Ostfriesland Tourismus GmbH


Inhalt Ostfriesland für Alle

6

Platt und so gar nicht langweilig 

Atemberaubende Natur 

8

Reges Leben zwischen den Extremen

Kultur erleben

18

Zwischen Tradition und Moderne

Sport und Aktivität

28

Unterwegs im „Land der grenzenlosen Weite“

Wasser und Strand

32

Für Körper und Seele

Ihre Gastgeber

40

Barrierefreie Unterkünfte

Service48 Informationen für Ihre Urlaubsplanung

Ostfriesland Tourismus GmbH • Ledastr. 10 • 26789 Leer Tel. 04 91 / 91 96 96 60 • Fax 04 91 / 91 96 96 65 • urlaub@ostfriesland.de • www.ostfriesland.de Du findest uns auch bei Facebook unter: www.facebook.com/Ostfriesland

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

5


Willkommen in Ostfriesland!

Ostfriesland für Alle

Platt und so gar nicht langweilig Von den Ostfriesischen Inseln bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Sandstrände, das Meer und verträumte Kutterhäfen locken auf die Inseln und an die Küste. Hinterm Deich laden historische Windmühlen, Schlösser und Burgen, Moorlandschaften und romantische Parks zum Entdecken ein. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Damit auch Menschen mit Behinderungen, Familien mit Kindern und ältere Menschen diese facettenreiche und einzigartige Region kennen lernen können, haben wir den Katalog „Ostfriesland – Urlaub für Alle“ entwickelt. Neben barrierefreien Angeboten für Menschen mit Geh-, Hör- oder Seheinschränkungen, stellen wir Ihnen vor, welche Ausflugsziele besonders kinderfreundlich sind und präsentieren Betriebe, die einen großen Wert auf Service und Komfort legen.

6


Qualitätsinitiativen stellen sich vor barrierefrei, kinderfreundlich, serviceorientiert Reisen für Alle Seit Juli 2015 werden in Ostfriesland Erhebungen für das Projekt „Reisen für Alle“ durchgeführt. Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Projekt hat die Umsetzung eines bundesweit einheitlichen Kriterien- und Kennzeichnungssystems für barrierefreie Tourismusangebote zum Ziel. Bereits zertifizierte Betriebe sind mit den entsprechenden Piktogrammen gekennzeichnet. Weiterführende Informationen zum Projekt finden Sie unter www.reisen-fuer-alle.de. Es liegen Informationen zur Barrierefreiheit vor.

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Es liegen Informationen zur Barrierefreiheit vor und die Qualitätskriterien werden für diese Personengruppen erfüllt:

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Info:

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Befindet sich ein „i“ im Piktogramm, bedeutet dies, dass die Qualitäts­ kriterien für die dargestellte Personengruppe teilweise erfüllt sind.

KinderFerienLand Die Zertifizierung KinderFerienLand Niedersachsen zeichnet die Kinderfreundlichkeit von Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben sowie Erlebnisanbietern in Hinsicht auf Ausstattung, Serviceleistungen und Sicherheitsaspekte aus. Ausgezeichnete Betriebe zeigen: Hier sind Sie mit Ihren Kindern herzlich willkommen.

ServiceQualität Deutschland Betriebe, die das Q-Siegel tragen, verschreiben sich im besonderen Maße der Servicequalität. Die Zertifizierung zeigt, dass das Unternehmen seine Dienstleistung konsequent aus der Kunden-Perspektive analysiert und dauerhaft und mit System eine Verbesserung des Service anstrebt. Ausgezeichnete Betriebe zeigen: Bei uns ist der Kunde König.

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

7


Natur

Wattwanderung mit Wattmobil im Wangerland

Atemberaubende Natur

Reges Leben zwischen den Extremen Zwischen Festland und Inseln liegt das Wattenmeer. Es ist Lebensraum für Seehunde und Kegelrobben, Brut- und Rastgebiet für Millionen von Wat- und Wasservögeln und Kinderstube für Nordseefische. Aufgrund seiner Einzigartigkeit wurde das Wattenmeer 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt. Hinter dem Deich prägen Moorlandschaften und Wallhecken das Landschaftsbild. Moore begannen sich in Ostfriesland mit dem Ende der Eiszeiten zu bilden. Viele Ortsnamen und die schnurgeraden Fehnkanäle zeugen noch heute von der Moorkolonisierung. Blickt man weiter in den Süden, findet man romantische Parklandschaften. Von Ende April bis Anfang Juni verwandelt sich das Ammerland, Europas größte Baumschulregion, in ein Eldorado für Blumenliebhaber. Dann beginnt die Blütezeit der Rhododendren in den zahlreichen Parks, Baumschulen und Privatgärten. 8


Natur – Wattenmeer: weltweit einzigartig

Wattenmeer: weltweit einzigartig Eine Wattwanderung zählt zu den schönsten Erkundungen des Weltnaturerbe Wattenmeer. Mit einem Wattmobil können auch Rollstuhlfahrer und ältere Menschen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, an einer Exkursion auf dem Meeresboden teilnehmen. Interessantes zum Lebensraum Wattenmeer bieten auch die Nationalpark-Häuser auf den Ostfriesischen Inseln und entlang der Küste.

Geführte Wattwanderungen mit Wattmobil Borkum

Watthanse

Tel. 0 49 22 / 6 97 www.watthanse.de

Peter de Buhr

Tel. 01 72 / 9 05 91 13 www.wattwandern-borkum.de

Borkumer Kleinbahn

Tel. 0 49 22 / 30 90 www.borkumer-kleinbahn.de

Dornumerland

E1

Nationalpark-Haus Dornumersiel

Tel. 0 49 33 / 15 65 www.nationalparkhaus-wattenmeer.de/ nationalpark-haus-dornumersiel

Juist

Wattführer Heino

Tel. 01 71 / 5 22 58 50 www.heino-juist.de

Norden-Norddeich

Seehundstation NationalparkHaus Norddeich

Tel. 0 49 31 / 89 19 www.seehundstation-norddeich.de

Wangerland

Nationalpark-Wattführer und Biologe Wolfgang Gedat

Tel. 0 44 26 / 90 45 90 Tel. 01 74 / 9 94 58 10 www.abinswatt-schillig.de

Wilhelmshaven

UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum

A2

C1

D2

I1

I3

Tel. 0 44 21 / 91 07 33 www.wattenmeer-besucherzentrum.de

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

9


Natur – Wattenmeer: weltweit einzigartig

Norden-Norddeich

D2

Seehundstation Nationalpark-Haus In der Seehundstation werden verwaiste Heuler aufgepäppelt. Eine Ausstellung zeigt das Leben der Seehunde und lässt den Besucher vieles über ihren natürlichen Lebensraum, das Wattenmeer, erfahren. Eine weitere Einrichtung der Seehundstation ist das Waloseum mit einem 15 Meter langen PottwalSkelett und einer Ausstellung über die Vogelwelt der Küste. • • • • •

stufenlos zugänglich Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung Audioguides ausleihbar Angebote für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen Wattwanderungen mit Wattmobil

Dörper Weg 24 • 26506 Norddeich Tel. 0 49 31 / 89 19 www.seehundstation-norddeich.de

Wangerland

H1

Nationalpark-Haus Das im Frühjahr 2016 neu eröffnete Nationalpark-Haus zeigt in einer modernen Ausstellung Interessantes zu den Themen Nationalpark, Weltnaturerbe, Biosphärenreservat und erneuerbare Energien. Die interaktive Ausstellung bietet u. a. eine Entdeckerdüne, Hörbojen und Multimediapräsentationen. Besonders sehenswert ist die große Aquarienlandschaft mit typischen Nordseebewohnern.

stufenlos zugänglich • WC für Menschen mit Behinderung • Angebote für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen •

Kirchstraße 9 • 26434 Wangerland (Minsen) Tel. 0 44 26 / 90 47 00 www.nationalparkhaus-wangerland.de

Norderney

D1

Watt Welten UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum Das 2015 eröffnete Nationalpark-Haus Watt Welten präsentiert in seiner interaktiven Ausstellung die biologischen und geologischen Prozesse im Wattenmeer sowie dessen Artenvielfalt. Außerdem erfahren Sie, wie und warum das Wattenmeer geschützt und wie die Offshore-Energiegewinnung inmitten der Nordsee umgesetzt wird.

stufenlos zugänglich, Fahrstuhl • WC für Menschen mit Behinderung •

10

Am Hafen 2 • 26548 Norderney Tel. 0 49 32 / 20 01 www.wattwelten.de


Natur – Wattenmeer: weltweit einzigartig Weitere Nationalpark-Häuser Spiekeroog

G1

Nationalpark-Haus stufenlos zugänglich, Galerie nur über Treppe erreichbar • WC für Menschen mit Behinderung • Angebote für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen •

Hellerpad 2 26474 Spiekeroog Tel. 0 49 76 / 91 00 50 www.nationalparkhaus-wittbuelten.de

Wangerooge

H1

Nationalpark-Haus stufenlos zugänglich, Fahrstuhl • WC für Menschen mit Behinderung •

Friedrich-August-Straße 18 26486 Wangerooge Tel. 0 44 69 / 83 97 www.nationalparkhaus-wangerooge.de

Dornumerland

E1

Nationalpark-Haus stufenlos zugänglich, Fahrstuhl in die obere Etage WC für Menschen mit Behinderung • Rollstuhl ausleihbar • Wattwanderungen mit Wattmobil • •

Oll Deep 7 26553 Dornumersiel Tel. 0 49 33 / 15 65 www.nationalparkhaus-wattenmeer.de/ nationalpark-haus-dornumersiel

Wilhelmshaven

I3

UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum stufenlos zugänglich, Fahrstuhl in die oberen Etagen • WC für Menschen mit Behinderung • Angebote für Senioren und blinde Menschen • Wattwanderungen mit Wattmobil •

Südstrand 110b 26382 Wilhelmshaven Tel. 0 44 21 / 9 10 70 www.wattenmeer-besucherzentrum.de

Krummhörn

C3

Nationalpark-Haus stufenlos zugänglich • WC für Menschen mit Behinderung •

Schatthauser Weg 6 26736 Greetsiel Tel. 0 49 26 / 20 41 www.nationalparkhaus-wattenmeer.de/ nationalpark-haus-greetsiel

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

11


Natur – Wattenmeer: weltweit einzigartig

Langeoog

F1

Vogelwärterhaus Einen fantastischen Rundblick auf die Vogelkolonien, Dünenlandschaften, Salzwiesen und das Watt bietet das 2015 neu errichtete Vogelwärterhaus auf Langeoog. Eine multimediale Ausstellung im Innenbereich informiert auf unterhaltsame Weise über das UNESCO-Weltnaturerbe sowie den Vogel-, Natur- und Küstenschutz auf der Insel.

stufenlos zugänglich über Rampe, Aussichtsplattform nur über Treppe zu erreichen • WC für Menschen mit Behinderung •

Krummhörn

Am Fahrtweg zur Meierei • 26465 Langeoog Tel. 0 49 72 / 69 30 • www.langeoog.de

C3

Vogelbeobachtungshütte Die Leybucht bei Greetsiel ist das größte zusammenhängende Gebiet von Salzwiesen und Wattflächen in der Deutschen Bucht. Mit Nonnen- und Ringelgänsen, Austernfischern und Löfflern ist die Leyhörn ein Brut- und Rastgebiet von internationaler Bedeutung. Die barrierefreie Vogelbeobachtungshütte des NABU ist über eine Rampe auch für Rollstuhlfahrer zugänglich.

• •

stufenlos zugänglich über Rampe unterfahrbare Beobachtungsfenster in entsprechender Höhe

Nähe Parkplatz Pilsumer Leuchtturm 26736 Krummhörn (Akkens) Tel. 0 49 41 / 6 97 98 35 • www.nabu-ostfriesland.de

Zugvogeltage im Nationalpark Niedersachsisches Wattenmeer

12

niederJedes Jahr im Oktober dreht sich neun Tage lang an der Inseln alles sächsischen Nordseeküste und auf den Ostfriesischen n Norden um Zugvögel, die im Herbst zu Tausenden aus dem hohe ndläufer ins Wattenmeer kommen. Pfuhlschnepfen, Alpenstra g in und andere Watvögel stärken sich hier für den Weiterflu ische Gänse verbringen den ihre Winter­quartiere in Südeuropa und Afrika; viele nord eine besondere Gelegenheit, die ganzen Winter an der Küste. Die Zugvogeltage bieten Vogelzug zu erleben und sich Bedeutung des Wattenmeeres für den internationalen Exkursionen, Vorträge, Fühvon seiner Faszination anstecken zu lassen. Zahlreiche h. Informationen dazu finden Sie rungen und Ausstellungen sind barrierefrei zugänglic unter www.zugvogeltage.de.


Natur – Wattenmeer: weltweit einzigartig

Carolinensiel-Harlesiel

G1

Wattwanderzentrum Ostfriesland Neben der Vermittlung von Führungen zertifizierter Watt- und Gästeführer bietet das Wattwanderzentrum Ostfriesland einen Shop, in dem es regionale Produkte, Ausrüstung und Bücher zu kaufen gibt. Watt- und Gästeführungen für Menschen mit Geh,- Seh- und Hörbehinderung oder kognitiven Beeinträchtigungen werden nach Voranmeldung angeboten.

Am Harlesiel 20 • 26409 Harlesiel Tel. 01 73 / 9 97 82 31 www.wattwanderzentrum-ostfriesland.de

stufenlos zugänglich • Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung •

Sande

I3

Salzwiesenlehrpfad Direkt am Außendeich des Jadebusens befindet sich der Salzwiesenlehrpfad von Cäciliengroden. Auf einem 100 Meter langen barrierefrei angelegten Holzbohlenweg mit Aussichtsplattform kann man die Salzwiesen hautnah erleben. Entlang des Steges befinden sich Infotafeln, die Interessantes zur Tier- und Pflanzenwelt, zum Groden und zum Klimawandel vermitteln.

stufenlos zugänglich über Deichrampe Holzbohlenweg ist größtenteils breit und eben (Tor und Grünstreifen schwer begehbar) • Parkplatz für Menschen mit Behinderung (Fritz-Erler-Straße) • •

Hauptstr. 79 • 26452 Sande Tel. 0 44 22 / 9 58 80 www.sande.de

Borkum: Urlaub von der Allergie

olhaltigen Luft Borkum bietet mit seiner pollenarmen, jod- und aeros b. Doch Hausbeste Voraussetzungen für einen allergiefreien Urlau nd sein. staub- oder Lebensmittelallergien können dennoch störe nter Hotels, Daher haben sich auf Borkum zahlreiche Betriebe – daru Ferienwohnungen und Einzelhandelsbetriebe – gestaltet. 2013 schulen lassen und ihre Angebote allergikerfreundlich für Allergieforschung (ECARF) wurden die Mühen belohnt: Die Europäische Stiftung Europas. Informationen zum zertifizierte Borkum als erste allergikerfreundliche Insel n Sie unter www.borkum.de. Qualitätssiegel und zu den zertifizierten Betrieben finde

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

13


Natur – Tiere: auf Tuchfühlung mit Wollschwein, Poitou-Esel & Co.

Emden

D4

Ökowerk Das Ökowerk ist ein regionales Umweltbildungszentrum für kleine und große Entdecker. Kinder können hier Natur hautnah erleben und selbstständig erforschen. Ein Hexengarten, ein Wildbienenlehrpfad, ein Libellenteich, Weidenlabyrinthe, ein Barfußpfad, eine Mini-Eisenbahn, ein Archeprojekt mit alten Haustierrassen und ein friesischer Obstgarten laden zum Entdecken ein. stufenlos zugänglich, Wege sind größtenteils breit und eben WC für Menschen mit Behinderung • Angebote für Menschen mit Seheinschränkungen und kognitiven Beeinträchtigungen • •

Kaierweg 40 a • 26725 Emden Tel. 0 49 21 / 95 40 23 www.oekowerk-emden.de

Werdum

G1

Haustierpark Wollschweine, Waldziegen und Poitou-Esel: Im Haustierpark in Werdum werden diese alten und vom Aussterben bedrohten Haustierrassen gezüchtet. Durch seine Vielfalt an bedrohten Tierarten ist der Park einzigartig an der ostfriesischen Nordseeküste. Streichelwiesen ermöglichen den direkten Kontakt mit den Tieren. Zahlreiche Info-Tafeln und Lernspiele informieren die Besucher über Herkunft, Verbreitung und Besonderheiten der Tiere.

• •

stufenlos zugänglich, Wege im Außenbereich sind breit und eben Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung (im Haus des Gastes)

Gastriege 1 • 26427 Werdum Tel. 0 49 74 / 99 00 99 www.werdum.de

Norden-Norddeich

D2

Tomtes Hof Auf Tomtes Hof stehen Esel, Ponys, Schafe, Ziegen, Pferde, Schweine, Kaninchen und viele weitere Haus- und Nutztiere für pädagogische und therapeutische Aktivitäten zur Verfügung. Sie bieten Kindern mit und ohne kognitiver Beeinträchtigung ein besonderes Erlebnis. Dienstags von 16-17:30 Uhr (in den Ferien auch freitags) können Kinder bei der Versorgung der Hoftiere helfen.

stufenlos zugänglich, Wege sind breit und eben WC für Menschen mit Behinderung • individuell gestaltete tiergestützte Angebote nach Anmeldung • •

14

Rysdyker Weg 1 • 26506 Norden Tel. 0 49 31 / 9 30 16 34 www.tomtes-hof.de


Natur – Tiere: auf Tuchfühlung mit Wollschwein, Poitou-Esel & Co.

Wilhelmshaven

I3

Aquarium Das Aquarium in Wilhelmshaven lädt zu einer spannenden Reise in die Wasserwelten unserer Erde ein. In verschiedenen Schauaquarien leben über 300 verschiedene Tierarten. Ergänzt wird das Angebot durch ein Urzeitmeer-Museum mit mehr als 500 originalen Fossilien, dem KinderSpielpalast Bullermeck sowie einem Panorama-Restaurant mit Blick über die Nordsee und das Wattenmeer.

Südstrand 123 • 26382 Wilhelmshaven Tel. 0 44 21 / 5 06 64 44 www.aquarium-wilhelmshaven.de

stufenlos zugänglich, Fahrstuhl in die obere Etage • WC für Menschen mit Behinderung •

Westerstede

H6

LandErlebnis Janßen Typische Bauernhoftiere, wie Mini-Schweine, Hühner, Gänse, Esel und Ziegen, und zahlreiche Spielstationen, wie Traktorbahn, Riesenhüpfkissen, Wasserspielplatz, Kreativ-Werkstatt oder die verrückte Scheune laden große und kleine Kinder zum Spielen und Entdecken ein. In „Omas Landküche“ wird Hausmannskost in gemütlichem Ambiente angeboten. Eine Besonderheit ist das barrierefreie Karussell, das auch für Rollstuhlfahrer zugänglich ist.

stufenlos zugänglich, 2. Etage in der Indoorhalle nur über Treppe erreichbar • Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung •

Seghorner Weg 6 • 26655 Westerstede Tel. 0 44 88 / 8 42 00 71 • www.landerlebnis.de

:

A ngebote fur M enschen mit kognitiver Beeintrachtigung :

achten, ist insbesondere für Menschen Der Umgang mit Tieren, das Füttern, Streicheln und Beob Vor allem Kinder profitieren von der Intermit geistigen Beeinträchtigungen oft ein tolles Erlebnis. menen Wesen. Doch es gibt noch zahlreiche aktion mit den geduldigen und absolut unvoreingenom n für Menschen mit Lernbehinderungen weitere Angebote, die Veranstaltungen oder Führunge barrierefreier-urlaub.html finden Sie ententwickelt haben. Unter www.ostfriesland.de/ser vice/ einen Text, der die Reiseregion Ostfriesland in sprechende Ausflugs- und Besichtigungstipps sowie leichter Sprache beschreibt.

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

15


Natur – Parks und Gärten: ein Fest für die Sinne

Bad Zwischenahn

H6

Park der Gärten Der 14 ha große Park mit über 90 Mustergärten, Pflanzensammlungen und Beiträgen bietet einen faszinierenden Einblick in die Gartenkultur. Einen Vorgeschmack auf den Park erhält man im Besucherzentrum. Hier vereint die Ausstellung „Grüne Schatztruhe“ die botanische Theorie mit der Praxis des Parks. Veranstaltungen und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm prägen die Parksaison. • • • • •

gut zugängliches, steigungsfreies Wegesystem Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung Verleih von Rollstühlen, Bollerwagen und Rollatoren Sinnesgarten (Infos in Brailleschrift etc.): kleine Duftarena, Duftorgel etc. Führungen für Geh-, Seh- und Hörbehinderte

Elmendorfer Straße 40 • 26160 Bad Zwischenahn Tel. 0 44 03 / 8 19 60 www.park-der-gaerten.de

Westerstede

I5

Rhododendronpark Hobbie Der Rhododendronpark Hobbie in Linswege ist mit einem Areal von 70 ha Deutschlands flächengrößter Rhododendronpark und gilt als einer der schönsten Europas. Auf dem 2,5 km langen Rundweg durch die Parkanlage kann man die Schönheiten aus der Rhododendronzucht von Volker Hobbie bestaunen. Im Schaugarten erhält man einen guten Eindruck über die Artenvielfalt der Rhodos.

• •

Wege sind gut begeh- und befahrbar WC für Menschen mit Behinderung

Alpenrosenstraße 7 • 26655 Westerstede (Linswege) Tel. 0 44 88 / 22 94 www.hobbie-rhodo.de

Störtebekerland

D2

Schlosspark Lütetsburg Mit einer Fläche von ca. 30 ha ist der Schlosspark in Lütetsburg der größte Englische Landschaftsgarten Ostfrieslands. Der Park entstand im frühromantischen Stil und gehört zu den wenigen erhaltenen Beispielen dieses Typs in Europa. Über 150 exotische und heimische Baum- und Straucharten schmücken den Park. Veranstaltungen wie ILLUMINA locken jedes Jahr tausende Besucher.

Wege sind gut begeh- und befahrbar • WC für Menschen mit Behinderung •

16

Landstr. 39 • 26524 Hage (Lütetsburg) Tel. 0 49 31 / 17 50 www.schlosspark-luetetsburg.de


Natur – Parks und Gärten: ein Fest für die Sinne Weitere Parks und Gärten Wiesmoor

G4

Blumenreich stufenlos zugänglich, Wege sind gut begeh- und befahrbar • WC für Menschen mit Behinderung • Verleih von Rollstühlen und Rollatoren •

Dahlienstraße 26 • 26639 Wiesmoor Tel. 0 49 44 / 9 19 80 www.tourismus-wiesmoor.de

Hesel

F5

Wasserpark Hasselt Werkstraße 1 • 26835 Hesel (Hasselt) Tel. 0 49 50 / 9 38 00 www.wmuhesel.de

Wege sind gut begeh- und befahrbar • WC für Menschen mit Behinderung •

Edewecht

I7

Bauerngarten Anke zu Jeddeloh Wischenstraße 9 26188 Edewecht (Jeddeloh I) Tel. 0 44 05 / 73 02 www.bauerngaerten-nordwest.de

Bullenstall stufenlos zugänglich, Wege sind gut begeh- und befahrbar • WC für Menschen mit Behinderung • Führungen für Geh- und Hörbehinderte und Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen •

Wangerland

I2

Garten der Generationen • •

26434 Hooksiel Tel. 0 44 26 / 98 70 www.wangerland.de

Wege sind gut begeh- und befahrbar Outdoor-Fitnessgeräte für Jung und Alt

Westerstede

H6

Draisinenspaß Mit einer Draisine lässt sich die facettenreiche Parklandschaft im Ammerland einmal anders entdecken. 12 Fahrraddraisinen und 3 Clubdraisinen stehen für die Fahrt auf dem 7 km langen stillgelegten Gleis zwischen Westerstede und Westerstede-Ocholt zur Verfügung. Grillstationen entlang der Strecke laden zu Pausen ein. •

Der Ein- und Ausstieg in die Draisine kann mit einer kleinen Stufe erleichtert werden, für Rollstühle gibt es eine mobile Auffahrrampe. Die mobile Rampe hat eine max. Längsneigung von 20%.

Oldenburger Straße 9 • 26655 Westerstede Tel. 0 44 88 / 5 56 60 • www.draisinenspass.de

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

17


Kultur

Historisches Altstadtmodell in Emden

Kultur erleben

Zwischen Tradition und Moderne Mittelalterliche Kirchen, alte Gulfhöfe aus Backstein, Mühlen, Leuchttürme, Theater und unzählige Museen, Kunsthallen und Galerien prägen die kulturelle Landschaft Ostfrieslands. Gehen Sie auf Spurensuche und entdecken Sie die ostfriesische Geschichte zur Zeit der Friesischen Freiheit. Zahlreiche Schlösser und Burgen zeugen vom Leben der ehemaligen ostfriesischen Häuptlinge. Lernen Sie die gemütliche „Teetied“ kennen, die auch heute noch wichtiger Bestandteil ostfriesischer Geselligkeit ist. Ostfriesland ist Teeland, denn nach Angabe des Deutschen Teeverbandes gibt es kein Fleckchen Erde auf der Welt, wo so viel Tee getrunken wird wie hier. 300 Liter Tee trinkt der Otto-Normalostfriese jedes Jahr. Auch ihre Sprache ist den Ostfriesen sehr wichtig. Ostfriesland ist die einzige Region Norddeutschlands, in der konsequent im Alltag plattdeutsch gesprochen wird. Und das hört man an jeder Ecke.

18


Kultur – Ausstellungen und Museen Emden

D4

Kunsthalle Emden Das bundesweit bekannte Museum mit der angeschlossenen Malschule ist dem Stifterpaar Henri und Eske Nannen zu verdanken. Der STERN-Gründer Henri Nannen eröffnete 1986 in seiner Heimatstadt Emden ein Haus für seine Sammlung, vorwiegend Kunst der Klassischen Moderne. Seit dem Jahr 2000 erweitert die Schenkung des Münchner Galeristen Otto van de Loo den Bestand um Kunst nach 1945. stufenlos zugänglich, Fahrstuhl • Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung • Verleih von Rollstühlen und Rollatoren • Audioguides, Sound Shuttle und Mikroportanlage •

Hinter dem Rahmen 13 • 26721 Emden Tel. 0 49 21 / 97 50 50 www.kunsthalle-emden.de

Jever

H2

Schlossmuseum Das kulturhistorische Museum befindet sich im Schloss Jever, das auf eine Wehranlage des 14. Jahrhunderts zurückgeht. Die Dauerausstellung zeigt einen Überblick über die Geschichte der Herrschaft Jever. Wechselnde Ausstellungen, Vorträge, Konzerte und sonstige Veranstaltungen ergänzen das Angebot. In der Schlossbibliothek befindet sich ein umfangreiches Archiv.

über Rampe stufenlos zugänglich, Fahrstuhl • WC für Menschen mit Behinderung • Audioguides ausleihbar • Führungen für Gäste mit Seheinschränkungen und geistiger Behinderung •

Schlossplatz 1 • 26441 Jever Tel. 0 44 61 / 96 93 50 www.schlossmuseum.de

Leer

E6

Schloss Evenburg Neben der Geschichte des Schlosses und seiner Bewohner gibt es in der Evenburg allerhand zur historischen Gartenkultur zu entdecken. Wer die Evenburg nicht auf eigene Faust erkunden möchte, kann an einer der zahlreichen Führungen teilnehmen. Nach dem Besuch der Evenburg lädt der Schlosspark mit seinem vielfältigen Bestand an Bäumen und Blumen zu einem ausgiebigen Spaziergang ein.

stufenlos zugänglich, Hebebühne am Eingang, Fahrstuhl Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung • Induktive Höranlage • •

Am Schlosspark 25 • 26789 Leer Tel. 04 91 / 99 75 60 00 www.schloss-evenburg.de

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

19


Kultur – Ausstellungen und Museen Ihlow

E4

Klosterstätte Die Klosterstätte in Ihlow ist eine Teilrekonstruktion der früheren Zisterzienserabtei „Schola dei“, das einst größte Gotteshauses zwischen Bremen und Groningen. Die Klosterstätte mit der Ausstellung „Raum der Spurensuche“, Klostergarten, Café und Klosterladen ist das ganze Jahr über frei zugänglich. Shuttle-Service vom Parkplatz nach Voranmeldung • Klostergarten, -café und -laden stufenlos zugänglich, Treppenlift zum „Raum der Spurensuche“ • WC für Menschen mit Behinderung im Klostercafé • Rollstühle ausleihbar •

Alte Wieke 6 • 26632 Ihlow Tel. 0 49 29 / 8 91 01 www.kloster-ihlow.de

Aurich

E3

Energie-, Bildungs- und Erlebniszentrum Das EEZ in Aurich steckt voller Energie! Die interaktive Ausstellung ENERGIE ZUKUNFT stellt spielerisch und informativ die verschiedenen Bereiche des Themas Energie dar. Auf 1.600 m² werden naturwissenschaftliche Erscheinungen an beeindruckenden Ausstellungsstücken und Mitmach-Stationen begreifbar. Ein Highlight ist der Energie-pur-Turm mit einer 360°-Projektion.

stufenlos zugänglich, Fahrstuhl zum Rundgang im 1. OG • Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung • Rollstuhl, Rollator und Buggy ausleihbar •

Osterbusch 2 • 26607 Aurich Tel. 0 49 41 / 69 84 60 www.eez-aurich.de

Wittmund

G2

Robert von Zeppelin- und Fliegermuseum Von Fahrrädern mit Hilfsmotor und Zeppelinen über Druckmaschinen bis hin zur Militärfliegerei am Standort Wittmund: Im Robert von Zeppelin- und Fliegermuseum gibt es für jeden Technik- und Geschichtsbegeisterten etwas zu entdecken. Private Ausstellungsstücke von Robert von Zeppelin machen die Ausstellung deutschlandweit einzigartig.

• •

stufenlos zugänglich Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung am Kurt-Schwitters-Platz (100 m)

20

Drostenstraße 13 • 26409 Wittmund Tel. 01 62 / 6 08 63 89 www.zeppelin-und-fliegermuseum.de


Kultur – Ausstellungen und Museen Weitere Ausstellungen und Museen Emden

D4

Ostfriesisches Landesmuseum Brückstraße 1 26721 Emden Tel. 0 49 21 / 87 20 58 www.landesmuseum-emden.de

stufenlos zugänglich, Fahrstuhl • Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung • Verleih von Rollstühlen und Rollatoren • tastbare Ausstellungsstücke •

Norden-Norddeich

D2

Ostfriesisches Teemuseum s tufenlos zugänglich über Nebeneingang (Westerstraße), Fahrstuhl, Ausstellungsräume zu den Themen Stadtgeschichte und Handwerk nur über Treppen zugänglich • WC für Menschen mit Behinderung •

Am Markt 36 26506 Norden Tel. 0 49 31 / 1 21 00 www.teemuseum.de

Spiekeroog

G1

Kurioses Muschelmuseum • •

Noorderpad 25 26474 Spiekeroog Tel. 0 49 76 / 9 19 31 01 www.spiekeroog.de

stufenlos zugänglich, Fahrstuhl WC für Menschen mit Behinderung

Südbrookmerland

E3

Museumsdorf Dörpmuseum Münkeboe Wege im Außenbereich sind insgesamt begeh- und befahrbar, Zugang zur Mühle schwierig • Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung • museumspädagogisches Programm für Menschen mit geistiger Behinderung •

Mühlenstraße 3 a 26624 Münkeboe Tel. 0 49 42 / 6 46 www.doerpmuseum-muenkeboe.de

Südbrookmerland

E3

Moormuseum Wege im Außenbereich sind insgesamt gut begeh- und befahrbar, Zugang in einzelne Hütten teilweise schwierig • Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung • Führungen und Informationsmaterial für Menschen mit geistiger Behinderung •

Victorburer Moor 7 a 26624 Moordorf Tel. 0 49 42 / 27 34 www.moormuseum-moordorf.de

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

21


Kultur – Ausstellungen und Museen Weitere Ausstellungen und Museen Wangerland

I2

Gruseleum stufenlos zugänglich, Gruselhalle nur teilweise zugänglich • WC für Menschen mit Behinderung •

Lange Str. 65 26434 Hooksiel Tel. 0 44 25 / 3 08 09 93 gruseleum.jimdo.com

Wilhelmshaven

I3

Küstenmuseum stufenlos zugänglich, Fahrstuhl • WC für Menschen mit Behinderung • Audioguides ausleihbar • Führungen für Senioren •

Weserstraße 58 26382 Wilhelmshaven Tel. 0 44 21 / 40 09 40 www.kuestenmuseum.de

Barrierefreien Urlaub bei RUNA buchen Rollstuhlurlaub Pflegehotels Betreutes Reisen

Jetzt Katalog bestellen!

1703_01_anz_ostfriesland_210x148,5.indd 1

22

RUNA REISEN GmbH

Woerdener Str. 5a 33803 Steinhagen Tel. +49 (0)5204•922 780 www.runa-reisen.de

22.03.17 18:03


Kultur – Tastmodelle

Tastmodelle Tastbare Stadtmodelle bieten besonders für blinde und sehbehinderte Menschen die Möglichkeit, sich eine Vorstellung von einem Ort zu machen. Aber auch für sehende Menschen, insbesondere für Kinder, sind Stadtmodelle oftmals eine gute Möglichkeit, sich in einem Ort zu orientieren und diesen kennenzulernen. Viele Stadtmodelle geben darüber hinaus Informationen in Braille-Schrift, sodass Blinde, die diese Schrift beherrschen, Straßen- und Gebäudenamen ertasten können.

Tastmodell am Hafentor in Emden

Tastmodelle Emden D4

Historisches Altstadtmodell Gleich neben dem Hafentor steht das Stadtrelief. Es zeigt im Maßstab 1:500 die Innenstadt von Emden im Jahr 1905. Das Modell trägt Erläuterungen zu Bürgerhäusern, Kirchen, Straßen und Plätzen in Braille-Schrift.

Am Hafentor 26122 Emden

Leer E6

Bronzemodell der Altstadt Vor dem Bünting Teemuseum steht das Bronzemodell, das die Altstadt von Leer im Maßstab 1:650 zeigt. Straßen- und Gebäudenamen sind in Braille-Schrift dargestellt.

Brunnenstraße 26789 Leer

Krummhörn C4

Bronzemodell des Dorfes Manslagt Auf dem Platz vor der Kirche ist ein Bronzemodell des Warfendorfes aufgestellt. Die Darstellung zeigt Manslagt in der Zeit um 1950.

26736 Manslagt

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

23


Kultur – Veranstaltungshäuser

Veranstaltungshäuser Theater- und Konzertbesuche machen Urlaubsabende erst so richtig schön. Ob auf den Inseln, an der Küste oder im Binnenland: Zahlreiche Veranstaltungshäuser laden zum barrierefreien Abendprogramm ein. Eine Auswahl haben wir für Sie zusammengestellt.

Veranstaltungshäuser Bad Zwischenahn

I6

Altes Kurhaus über Rampe stufenlos zugänglich, Fahrstuhl • WC für Menschen mit Behinderung •

Auf dem Hohen Ufer 20 26160 Bad Zwischenahn Tel. 0 44 03 / 6 11 67 www.bad-zwischenahn.de

Baltrum

E1

Haus des Gastes • über

Rampe stufenlos zugänglich • WC für Menschen mit Behinderung

Haus Nr. 112 26579 Baltrum Tel. 0 49 39 / 80 0 www.baltrum.de

Borkum

A2

Kulturinsel • stufenlos

zugänglich • Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung

Goethestr. 25 26757 Borkum Tel. 0 49 22 / 93 37 10 www.borkum.de

Esens-Bensersiel

F1

Strandportal • stufenlos

zugänglich, Fahrstuhl • Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung

24

Am Strand 8 26427 Bensersiel Tel. 0 49 71 / 91 70 www.bensersiel.de


Kultur – Veranstaltungshäuser Weitere Veranstaltungshäuser Langeoog

F1

Haus der Insel • stufenlos

zugänglich • WC für Menschen mit Behinderung

Kurstraße 2 26465 Langeoog Tel. 0 49 72/ 69 31 10 www.langeoog.de

Leer

E6

Kulturspeicher • stufenlos • WC

zugänglich, Fahrstuhl für Menschen mit Behinderung

Wilhelminengang 2 26789 Leer Tel. 0 49 1 / 92 53 20 www.leer.de/kulturspeicher

Norderney

D1

Coversationshaus • stufenlos

zugänglich, Fahrstuhl • Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung

Am Kurplatz 1 26548 Norderney Tel. 0 49 32 / 89 19 00 www.norderney.de

Schortens

H3

Bürgerhaus • über

Rampe stufenlos zugänglich, Fahrstuhl • Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung

Weserstraße 1 26419 Schortens Tel. 0 44 61 / 98 21 11 www.buergerhaus-schortens.de

Wilhelmshaven I3

Kulturzentrum Pumpwerk • stufenlos

zugänglich • WC für Menschen mit Behinderung

Banter Deich 1 a 26382 Wilhelmshaven Tel. 0 44 21 / 9 27 90 www.pumpwerk.de

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

25


Kultur – Barrierefreie Gästeführungen

Barrierefreie Gästeführungen Damit auch Gäste mit körperlichen oder kognitiven Einschränkungen an ihren Führungen teilnehmen können, haben sich zahlreiche Gästeführer, Wattführer und Museumsmitarbeiter im Rahmen der Fachseminare „Barrierefreie Gästeführungen für Alle“ der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) weitergebildet. Eine Übersicht der Gästeführer und ihrer barrierefreien Führungsangebote haben wir für Sie zusammengestellt.

Barrierefreie Gästeführungen Edewecht

I7

Gartengenuss mit allen Sinnen Führung durch den Bauerngarten von Anke zu Jeddeloh mit Lichtbildvortrag im „Alten Bullenstall“

Anke zu Jeddeloh Tel. 0 44 05 / 73 02 www.bauerngaerten-nordwest.de

Ammerland

I6

Barrierefreie Gästeführungen im Ammerland Verschiedene Führungen u. a. zu folgenden Themen: Parklandschaft Ammerland (Busfahrt), Ammerländer BrauchtumAmmerländer Bauernhaus, Kirchen, das Zwischenahner Meer – Flora und Fauna (Spaziergänge)

26

Arbeitskreis Gästeführung Bad Zwischenahn Tel. 0 44 03 / 81 95 09 www.badzwischenahn-gästeführer.de


Kultur – Barrierefreie Gästeführungen Weitere barrierefreie Gästeführungen Norden-Norddeich

Barrierefreie Gästeführungen in Norden-Norddeich Verschiedene Führungen u.a. zu folgenden Themen: Der historische Marktplatz von Norden, Busfahrt durch Norden, Frauenort Recha Freier, Ubbo Emmius

Wirtschaftsbetriebe der Stadt Norden GmbH Tel. 0 49 31 / 98 62 01 bis 05 www.norddeich.de

Ostfriesland

Wattführungen, geführte Wanderungen und Radtouren Verschiedene Führungen auf Langeoog, an der Küste und in ganz Ostfriesland zu den Themen UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Borkum von A – Z für Gäste mit Behinderung

A2

Olli Berns Tel. 01 73 / 5 85 44 02

Bad Zwischenahn

I6

Rendezvous im Park – Erlebnisführung Führung durch den Park der Gärten in Bad Zwischenahn und die Dauerausstellung „Grüne Schatztruhe“

Park der Gärten Tel. 0 44 03 / 8 19 60 www.park-der-gaerten.de

Störtekerland

D2

Hager Ortsführung mit Theda Führung durch den Ort Hage

G1

Joke Pouliart Tel. 01 73 / 9 97 82 31 www.wattwanderzentrum-ostfriesland.de

Borkum

Führung durch die Innenstadt von Borkum

D2

Theda Glase Tel. 0 49 31 / 75 85 www.stoertebekerland.de

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

27


Sport und Aktivität

E-Bike-Tour rund um Leer

Sport und Aktivität

Unterwegs im „Land der grenzenlosen Weite“ Die Schönheiten der ostfriesischen Landschaft kann man auf verschiedenste ­Weise aktiv erleben. Radsportfreunden bieten sich auf 3.500 km ausgeschilderten ­Radwegen ideale Bedingungen zum Radfahren. Gut ausgeschilderte Radwege führen durch Marsch, Moor und Geest und lassen sich auf mehrtägigen Touren oder auf Teilstrecken erfahren. Das Wegenetz eignet sich ideal für Touren mit dem Handbike, Tandem, Rollfiets oder E-Bike. Reitsportbegeisterte finden auf zahlreichen Reiterhöfen therapeutische und heil­ pädagogische Reitangebote. „Was gibt es Schöneres, als sich von diesen kraftvollen und gutmütigen Tieren tragen zu lassen?“ Und die Kleinsten kommen in einem der zahlreichen Kinderspielhäuser auf ihre ­Kosten. Spielen, basteln, toben: Hier gibt es immer was zu tun!

28


Sport und Aktivität – Radfahren Spezialfahrräder Borkum

A2

Fahrradverleih Tente •

Wilhelm-Bakker-Str. 9 • 26757 Borkum Tel. 0 49 22 / 93 27 57 www.fahrradtente.de

Stefan’s Fahrradshop •

F1

D2

Dreiräder, Stufentandem, Tandem

Auf der Gast 34 • 26316 Varel-Dangast Tel. 0 44 51 / 63 06 www.dangast-auf-achse.de

Dreiräder, Elektro-Dreiräder, Rollfiets, Tandems

Werdum

Haus des Gastes •

Norddeicher Straße 80+140 • 26506 Norden Tel. 0 49 31 / 16 80 81 www.fahrradservice-norden.de

Fahrradvermietung „Auf Achse“

Fahrradverleih am Bahnhof

F1

Fährhusweg 12 • 26456 Langeoog Tel. 0 49 72 / 64 74 www.fahrradverleih-am-bahnhof.de

Dreiräder, Tandem, E-Tandem

Varel-Dangast

Langeoog

Emder Str. 4 • 26427 Esens Tel. 0 49 71 / 55 74 www.stefans-fahrradshop.de

Zweirad Gäde

Dreiräder, Elektro-Duo‘s, Scooter-Räder

Kaapstraße 1 • 26757 Borkum Tel. 0 49 22 / 73 53 www.borkum-zweirad.de

Rollfiets, Tandem

Norden-Nordeich

A2

Zweiradladen Müller

Dreiräder, E-Scooter, Tandems

Esens-Bensersiel

Borkum

G1

Dreiräder, Rollfiets, Tandems

Gastriege 35 • 26427 Werdum Tel. 0 49 74 / 91 42 67 www.haus-des-gastes-werdum.de

I4

Wangerland

Blinkfüer Fahrradvermietung

I2

• Dreiräder, E-Scooter, Tandem

Middeldiek 4 • 26434 Hooksiel Tel. 0 44 25 / 9 72 66 Goldstr. 14 • 26434 Horumersiel Tel. 0 44 26 / 9 29 69 02 Schillighörn 1 • 26434 Schillig Tel. 0 44 26 / 92 91 23 www.nordseerad.de

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

29


Sport und Aktivität – Reiten

Reiten: Das Glück der Erde ... Auf viele Menschen üben Pferde eine ganz besondere Faszination aus. Aufgrund ihres kraftvollen und zugleich ruhigen und gutmütigen Wesens spielen Pferde eine immer größer werdende Rolle in therapeutischen Maßnahmen. Alle hier genannten Betriebe verfügen über Aufstiegshilfen bzw. Lifter, sodass auch gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer problemlos auf den Pferderücken gelangen. Einige Anbieter führen auch heilpädagogische Maßnahmen zur ganzheitlichen und individuellen Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mithilfe des Pferdes durch.

Reiten für Menschen mit Behinderung Ihlow

Praxis Jenny Renner

E4

Tel. 0 49 29 / 17 99 www.kg-hippo-renner.de

Krummhörn

Pferdesportverein Krummhörn e. V.

C4

Tel. 0 49 26 / 14 04 www.pferdesportverein-krummhoern.de

Leer

HPR Ostfriesland

E5

Tel. 01 60 / 93 44 65 45 www.hpr-ostfriesland.de

Rhauderfehn

Prinsenhof

F7

Tel. 0 49 52 / 23 39 www.tiere-vom-prinsenhof.de

Wiesmoor

Reitsportanlage Wiesmoor

30

G4

Tel. 0 49 44 / 42 66 20 www.reitsportanlage-wiesmoor.de


Sport und Aktivität – Kinderspielhäuser Kinderspielhäuser: spielen, basteln, toben Borkum

A2

Spielinsel Westerstr. 35 26757 Borkum Tel. 0 49 22 / 93 32 94 www.borkum.de

stufenlos zugänglich, Fahrstuhl • Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung •

Langeoog

F1

Spöölstuuv • •

stufenlos zugänglich, Obergeschoss nur über Treppe erreichbar WC für Menschen mit Behinderung

Kavalierpad 10 26465 Langeoog Tel. 0 49 72 / 69 32 36 www.langeoog.de

Wangerland

I2

Kinderspielbereich Seepferdchen • •

Hoher Weg 26434 Hooksiel Tel. 0 44 26 / 98 71 77 www.wangerland.de

stufenlos zugänglich, Fahrstuhl Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung

Wangerland

I1

Kinderspielbereich Seesternchen stufenlos zugänglich • WC für Menschen mit Behinderung •

Strand Horumersiel-Schillig 26343 Horumersiel Tel. 0 44 26 / 98 71 77 www.wangerland.de

Wangerooge

H1

Kinderspielhaus Sockenland stufenlos zugänglich, Fahrstuhl • WC für Menschen mit Behinderung •

Fußweg zum Westen 26486 Wangerooge Tel. 0 44 69 / 94 56 38 www.wangerland.de

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

31


Wasser und Strand

Mit Strandmobil auf Langeoog

Wasser und Strand Für Körper und Seele

In den Sommermonaten sind die Strände auf den Ostfriesischen Inseln und in den Küstenbadeorten ein beliebtes Ausflugsziel. Vor allem auf den Inseln erstrecken sie sich kilometerweit und laden zu ausgiebigen Spaziergängen, zum Baden und zum Entspannen ein. Auch die Küstenorte haben für Strandurlauber so einiges zu bieten. Neben der guten Infrastruktur vor allem für Familien mit Kindern, können Besucher hier zahlreiche Schiffe und Häfen entdecken. Weiter im Landesinneren laden Seen und Wasserläufe zum Entdecken ein. Passionierte Petrijünger finden hier ideale Bedingungen für den Angelsport. Wellness-Oasen, Erlebnis- und Spaßbäder bieten Aktivität und Entspannung. Ein Bad in der wohligwarmen Meerwassertherme, schwitzen und relaxen in der Sauna oder ein Wellnesstag mit Massagen, Fangopackungen, Algenbädern, Peeling und Mooroder Schlickbädern: In Ostfrieslands Schwimmbädern kommt jeder auf seine Kosten.

32


Wasser und Strand – Strandmobile Strandmobile: wenn der Rolli keine Rolle spielt Baltrum Es steht ein Strandmobil bereit, das beim Pflegedienst „Gode Tied“ geliehen werden kann, Infos und Reservierung: Tel. 0 49 39 / 91 09 77.

Juist Mehrere Mobile mit Solar- / Elektroantrieb sind bei Wattführer Heino Behring ausleihbar, Infos und Reservierung: Tel. 0 49 35 / 3 39. Strandmobile erhalten Sie in der Tourist-Information im Rathaus, Infos und Reservierung: Tel. 0 49 35 / 80 91 07.

Norderney Ein Bade-Ballonrollstuhl steht als kostenfreies Angebot am Nordbadestrand zur Verfügung. Strandrollatoren sind direkt bei der Badeaufsicht am Nord- und Weststrand ausleihbar. Ein solar- bzw. elektrobetriebenes „Cad.weazle“, ausgestattet mit einem Solarsonnendach, ist ebenfalls leihbar, Infos und Reservierung: Tel. 0 49 32 / 89 11 -24 und -26.

Wangerooge

C2

D1

H1

Borkum Es stehen 5 Strandrollstühle am Nord-, Südund FKK-Strand bereit, um an den Strand und ins Wasser zu gelangen. Die Rollis schwimmen bei bis zu 100 kg Belastung. Strandrollstühle können nicht vorreserviert werden.

Langeoog Ein motorisiertes Strandmobil, ein Strandrollstuhl (mit Sonnenschirm), ein Strand-Liegerollstuhl und ein Liege-Schwimm-Rollstuhl stehen während der Badesaison (01.05.– 30.09.) bei den Rettungsschwimmern der DLRG kostenlos zur Verfügung. Das motorisierte Strandmobil erhalten Sie nach telefonischer Absprache unter Tel. 01 74 / 1 55 33 46.

Spiekeroog Ein Strandmobil kann an der Strandkorbvermietung ausgeliehen werden. Ab Sommer 2017 steht ein motorisierter Gelände- und Strandrollstuhl „Cad.weazle“ mit Solardach zur Verfügung, Infos und Reservierung: Tel. 0 49 76 / 9 19 34 55. Für die Fahrt zum Strand kann das elektro-betriebene „Inselmobi“ für bis zu drei Personen geliehen werden, Infos und Reservierung: Tel. 01 52 / 02 18 48 34.

A2

F1

G1

Barrierefreie Strandzugange :

Bei der Kurverwaltung Wangerooge kann ein solarbetriebener, strand- und watttauglicher Strand-Buggy gemietet werden. Kostenfrei steht auch ein handbetriebener StrandBuggy zur Verfügung, Infos und Reservierung: Tel. 0 44 69 / 9 90.

E1

Die weißen Sandstrände in den ostfriesischen Küstenorten und auf den Inseln laden zum Sonnen, Spazieren und Baden ein. Um an die Strände zu gelangen müssen jedoch Deiche bzw. Dünen überwunden werden, die das Binnenland und die Inseln vor den Nordseefluten schützen. Wie Sie an die Strände und ans Wasser gelangen und wo Spaziergänge entlang des Wassers möglich sind, erfahren Sie unter www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub. 33


Wasser und Strand – Schiffe und Häfen Bad Zwischenahn

I6

MS Bad Zwischenahn der Weißen Flotte Die Weiße Flotte bietet Rundfahrten und Überfahrten auf dem Zwischenahner Meer. Ganzjährig können Sie Bad Zwischenahn aus der See-Perspektive erleben. Zahlreiche Sonderfahrten machen die Rundfahrt zu einem besonderen Ereignis! An Bord finden Sie ein umfangreiches Gastronomieangebot - vom Frühstück bis hin zu leckeren warmen Mahlzeiten.

Innenbereich stufenlos zugänglich über Auffahrrampe am Bug, Ober- und Außendeck nur über Stufen erreichbar • WC für Menschen mit Behinderung •

Am Hogen Hagen • 26160 Bad Zwischenahn Tel. 0 44 03 / 30 56 www.weisseflottezwischenahn.de

Carolinensiel-Harlesiel

G1

Deutsches Sielhafenmuseum Das deutsche Sielhafenmuseum in Carolinensiel liegt am Museumshafen mit seinen historischen Seglern. Drei Museumshäuser und die historische Rettungsstation an der Friedrichsschleuse laden dazu ein, Geschichten und Geschichte rund um das Leben an Land und auf See zu entdecken. Es werden spezielle Führungen u. a. für Familien mit Kindern und Senioren angeboten. Auch Schiffstouren mit einem historischen Segelkutter werden organisiert.

alte Pastorei und Erdgeschoss im Kapitänshaus stufenlos zugänglich, Fahrstuhl • WC für Menschen mit Behinderung (in der alten Pastorei) •

Pumphusen 3 • 26409 Carolinensiel Tel. 0 44 64 / 8 69 30 www.deutsches-sielhafenmuseum.de

Moormerland

D5

Emssperrwerk Das Emssperrwerk gilt als eines der modernsten Sperrwerke Europas. Es bietet einerseits Schutz vor Sturmfluten und ermöglicht andererseits das Aufstauen der Ems zur Überführung der Kreuzfahrtschiffe der Meyer Werft. Öffentliche Führungen durch das imposante Wasserbauwerk finden von Mitte Mai bis Mitte Oktober immer samstags um 15 Uhr statt. Auch individuelle Führungen für Gruppen werden angeboten.

• •

stufenlos zugänglich, Zugang zum 1. OG über Fahrstuhl Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung

34

Am Sperrwerk 1 • 26802 Gandersum Tel. 04 91 / 91 96 96 17 www.suedliches-ostfriesland.de


Wasser und Strand – Schiffe und Häfen Neuharlingersiel

G1

Hafen Der Hafen mit seiner aktiven Krabbenkutterflotte ist das Herzstück des 300 Jahre alten Fischerdorfes Neuharlingersiel. In idyllischer Atmosphäre beobachten Besucher die aufs Meer fahrenden Kutter und trinken einen würzig-süßen Ostfriesentee oder ein friesisch herbes Bier. Jeden Sonntagvormittag singen im Hafen bekannte Shanty-Chöre aus der Region und verleihen dem Fischerhafen ein ganz besonderes maritimes Flair.

Rundgang am Hafen auf breiten, ebenen Wegen • Rampen zu den Geschäften, Steigung an der steilsten Stelle: 13 % • Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung am Fährhaus •

Edo-Edzards-Str. 1 • 26427 Neuharlingersiel Tel. 0 49 74 / 18 80 www.neuharlingersiel.de

Wilhelmshaven

I3

Deutsches Marinemuseum Das Deutsche Marinemuseum sammelt und bewahrt Exponate zur Geschichte der deutschen Marinen und erforscht deren historischen Kontext. Unter dem Motto „Menschen – Zeiten – Schiffe“ zeigt die Dauerausstellung die wechselvolle Geschichte der deutschen Marinen von 1848 bis heute. Im Außenbereich können die Museumsschiffe „Zerstörer Mölders“, „Minenjagdboot Weilheim“ und „Unterseeboot U10“ besichtigt werden. Ausstellungshaus und Außenbereich stufenlos zugänglich, Fahrstuhl, Schiffe nur über Treppen zugänglich • WC für Menschen mit Behinderung • Audio-Guides vorhanden •

Südstrand 125 • 26382 Wilhelmshaven Tel. 0 44 21 / 40 08 40 www.marinemuseum.de

Wilhelmshaven

I3

JadeWeserPort InfoCenter Das InfoCenter in Wilhelmshaven lädt seine Besucher zu einer spannenden Entdeckungsreise in die moderne Welt von Hafen, Handel und Logistik ein. Welche Rolle spielt der Container im globalen Warenverkehr? Wie viele Stahlboxen kann ein modernes Containerschiff verfrachten? Was ist das Besondere am JadeWeserPort, dem einzigen Tiefwasserhafen Deutschlands? Mit einem Schiffssimulator können Sie die Zusammenhänge der Hafenwelt selbst erfahren. stufenlos zugänglich, Fahrstuhl, Besucherplattform für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich • Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung •

Am Tiefen Fahrwasser 11 • 26388 Wilhelmshaven Tel. 0 44 21 / 7 71 90 91 www.jadeweserport-infocenter.de

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

35


Wasser und Strand – Angeln Barrierefreie Angelplätze Apen

G6

Hafenbecken in Apen stufenlose, ebene Zuwegung zum Angelsteg • Parkplatz direkt am Angelsteg • WC für Menschen mit Behinderung in der Hengstforder Mühle (1 km) •

An der Wiek 26689 Apen Tel. 0 44 89 / 51 30 www.sfv-apen.de

Borkum

A2

Hoppschloot stufenlose, ebene Zuwegung zum Angelsteg Parkplatz und WC für Menschen mit Behinderung • Angeln nur mit Begleitperson • •

Reedestraße 199 26757 Borkum Tel. 01 70 / 1 80 84 32 www.sportfischer-borkum.de

Detern

G6

Barger Sandkuhle stufenlose, ebene Zuwegung zum Angelsteg Parkplatz für Menschen mit Behinderung • WC für Menschen mit Behinderung in der TouristInformation Stickhausen (4 km) • •

Barger Straße 7 26847 Detern Tel. 0 49 57 / 5 75 www.fischereiverein-stickhausen.de

Rhauderfehn

F7

Hahnentanger See stufenlose, ebene Zuwegung zum Angelsteg • Parkplatz für Menschen mit Behinderung •

Konke-Oltmanns-Straße 13 26817 Rhauderfehn Tel. 0 49 52 / 8 22 00 www.sfv-rhauderfehn.de

Uplengen

G5

Nordgeorgsfehnkanal stufenlose, ebene Zuwegung zum Angelsteg • Parkplatz direkt an der Brücke •

36

Spolser Brücke 26670 Uplengen www.asv-uplengen.com


Wasser und Strand – Schwimmbäder Bad Zwischenahn

I6

Wellness am Meer Das „Wellness am Meer“ bietet ein Wellenbad, einen Saunabereich sowie ein vielfältiges Angebot an kosmetischen Wohlfühlanwendungen. Klassische Gesichtsbehandlungen, Massagen, Maniküre und Pediküre stehen ebenso auf dem Programm wie unterschiedliche Anwendungen aus verschiedenen Ländern. Bad, Behandlungsräume und Café stufenlos zugänglich, Saunabereich über drei Stufen erreichbar • Beckenzugang über Personenlift und Rampen • Parkplatz, WC, Umkleide- und Duschkabinen für Menschen mit Behinderung • Rollstuhl ausleihbar •

Unter den Eichen 18 • 26160 Bad Zwischenahn Tel. 0 44 03 / 6 16 84 www.wellness-am-meer.de

Langeoog

F1

Kur- und Wellness-Center Ob Physiotherapie oder SPA-Behandlung: Im Kur- und Wellness-Center mit NordseeSPA erwarten Sie geschulte Fachkräfte mit einer Vielzahl von Angeboten für Wellness, Fitness und eine erfolgreiche Kur. Beim innovativen Aquacycling z. B. können Sie im Meerwasser-Therapiebecken Fahrrad fahren, gelenkschonend und für jede Altersgruppe geeignet. Bei den WellnessBehandlungen mit inseltypischen Essenzen können Sie sich so richtig verwöhnen lassen. stufenlos zugänglich, Fahrstuhl • Rollstuhl ausleihbar • Zugang zum Therapiebecken über Personenlift • WC, Umkleide- und Duschkabinen für Menschen mit Behinderung •

Kurstr. 3 • 26465 Langeoog Tel. 0 49 72 / 69 32 15 www.langeoog.de

Norderney

D1

bade:haus Das bade:haus – Deutschlands größtes Thalassohaus – ist in drei Ebenen gegliedert: die Wasser-Ebene mit heißen und kalten Bädern, Salzbad und Außenbecken, die Feuer-Ebene mit Bio-Sauna, Dampfbad und finnischer Sauna und dem Familien-Thalassobad mit Rutsche, Waschstraße, Plateaulandschaft, Grotte und Außenbereich.

stufenlos zugänglich, Fahrstuhl Beckenzugang über Personenlift nach Voranmeldung • WC, Umkleide- und Duschkabinen für Menschen mit Behinderung • Rollstuhl ausleihbar • •

Am Kurplatz 2 • 26548 Norderney Tel. 0 49 32 / 89 14 00 www.badehaus-norderney.de

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

37


Wasser und Strand – Schwimmbäder Weitere Schwimmbäder Aurich

E3

Borkum

De Baalje

Gezeitenland

stufenlos zugänglich • Beckenzugang über Personenlift • Parkplatz, WC, Umkleide- und Duschkabinen für Menschen mit Behinderung • Rollstuhl ausleihbar

Am Ellernfeld 2 • 26605 Aurich Tel. 0 49 41 / 12 40 00 www.debaalje.de

Goethestraße 27 • 26757 Borkum Tel. 0 49 22 / 93 36 00 www.gezeitenland.de

Bunde

Mölenlandbad

A2

stufenlos zugänglich, Sauna nur teilweise zugänglich • Beckenzugang über Personenlift • WC, Umkleide- und Duschkabinen für Menschen mit Behinderung • Rollstuhl ausleihbar

D6

Carolinensiel-Harlesiel

Cliner Quelle

G1

über Rampe stufenlos zugänglich Beckenzugang über Personenlift • Parkplatz, WC, Umkleide- und Duschkabinen für Menschen mit Behinderung • Rollstuhl ausleihbar

Kellingwold 25 • 26831 Bunde Tel. 0 49 53 / 89 82 www.gemeinde-bunde.de

Nordseestraße 1 • 26409 Carolinensiel-Harlesiel Tel. 0 44 64 / 9 49 30 www.cliner-quelle.de

Emden

über Rampe stufenlos zugänglich Beckenzugang über Personenlift • Parkplatz, WC, Umkleide- und Duschkabinen für Menschen mit Behinderung • Rollstuhl ausleihbar

D4

Esens-Bensersiel

Friesentherme

Nordseetherme

stufenlos zugänglich, Fahrstuhl • Beckenzugang über Personenlift • Parkplatz, WC, Umkleide- und Duschkabinen für Menschen mit Behinderung • Rollstuhl ausleihbar

Theaterstraße 2 • 26721 Emden Tel. 0 49 21 / 39 60 00 www.friesentherme-emden.de

Schulstraße 4 • 26427 Bensersiel Tel. 0 49 71 / 91 72 20 www.bensersiel.de/nordseetherme.html

38

F1

stufenlos zugänglich • Beckenzugang über Personenlift • WC, Umkleide- und Duschkabinen für Menschen mit Behinderung • Rollstuhl ausleihbar


Wasser und Strand – Schwimmbäder Weitere Schwimmbäder Spiekeroog

G1

Störtebekerland

Inselbad und Dünen Spa

Kurzentrum Hage

stufenlos zugänglich, Fahrstuhl, Dünensauna nur über Treppen erreichbar • Beckenzugang über Beckenrand in Sitzhöhe • WC und Dusche für Menschen mit Behinderung • Rollstuhl ausleihbar

Noorderpad 25 • 26474 Spiekeroog Tel. 0 49 76 / 9 19 31 62 www.spiekeroog.de

Badstraße 1 • 26524 Hage Tel. 0 49 36 / 91 84 40 www.stoertebekerland.de

Störtebekerland

Störtebekerbad

D3

stufenlos zugänglich, Sauna mit Hilfe zugänglich • Beckenzugang über Personenlift • Parkplatz, WC, Umkleide- und Duschkabinen für Menschen mit Behinderung • Rollstuhl ausleihbar

Wangerland

stufenlos zugänglich Beckenzugang über Personenlift oder absenkbaren Hubboden • Parkplatz, WC, Umkleide- und Duschkabinen für Menschen mit Behinderung • Rollstuhl ausleihbar

Speckweg 19 • 26529 Marienhafe Tel. 0 49 34 / 49 83 50 www.stoertebekerland.de

Zum Hafen 3 • 26434 Horumersiel Tel. 0 44 26 / 98 72 22 www.wangerland.de

stufenlos zugänglich Beckenzugang über Personenlift • Parkplatz, WC, Umkleide- und Duschkabinen für Menschen mit Behinderung • Rollstuhl ausleihbar

I2

Wangerooge

MeerwasserHallenwellenbad

Meerwasser-Erlebnisbad „Oase“

über Rampe stufenlos zugänglich, Sauna schwer zugänglich • Beckenzugang über flache Treppenstufen mit Handlauf • Parkplatz, WC und Umkleidekabinen für Menschen mit Behinderung • Rollstuhl ausleihbar

Zum Hallenbad 2 • 26434 Hooksiel Tel. 0 44 25 / 95 80 30 www.wangerland.de

Obere Strandpromenade • 26480 Wangerooge Tel. 0 44 69 / 9 91 46 www.wangerooge.de

I1

Friesland Therme

Wangerland

D2

H1

stufenlos zugänglich Zugang zum Therapiebecken über Personenlift, alle anderen Becken über flache Treppenstufen mit Handlauf • WC, Umkleide- und Duschkabinen für Menschen mit Behinderung • Rollstuhl ausleihbar •

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

39


Ihre Gastgeber – Hotels

Ihre Gastgeber

Barrierefreie Unterkünfte Hotels, Ferienwohnungen oder Campingplätze: Zahlreiche Gastgeber in Ostfriesland haben sich zum Ziel gesetzt, dass ihr Angebot auch für mobilitäts- und sinneingeschränkte Menschen nutzbar ist. Neben stufenlosen Eingängen, breiten Türen, ausreichend Platz und entsprechenden Sanitärräumen, verfügen viele Betriebe auch über Hilfen für Menschen mit Seh- oder Höreinschränkungen oder Angebote für Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen eine Auswahl dieser Betriebe vor. Weitere barrierefreie Unterkünfte erhalten Sie auf Anfrage unter barrierefrei@ostfriesland.de. Wir tun unser Bestes um Ihre Urlaubswünsche zu erfüllen!

Bad Zwischenahn

I6

HansenS Haus am Meer Direkt zwischen Parklandschaft, Einkaufspromenade und Zwischenahner Meer gelegen, haben wir eine Oase für die Sinne geschaffen. Ein idealer Ausgangspunkt für kleine Erkundungstouren. Komfortable Zimmer, köstliche Speisen und liebeswürdige Menschen, die Sie gerne umsorgen und verwöhnen, garantieren Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt. stufenlos zugänglich Türbreiten > 90 cm • Sanitärraum mit unterfahrbarem Waschtisch, befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche • Verleih von Rollstühlen und Rollatoren, induktive Höranlage

2E

Z/

DZ

• •

Auf dem Hohen Ufer 25 • 26160 Bad Zwischenahn Tel. 0 44 03 / 94 00 www.hausammeer.de

Langeoog

VCH-Hotel Ferien- und Tagungszentrum Bethanien Langeoog Menschen mit körperlichen oder seelischen Einschränkungen, aber auch Familien mit Kinderwagen laden wir ein, Langeoog barrierefrei zu entdecken. Seit 90 Jahren wird bei uns Inklusion gelebt. Das Erdgeschoss mit Restaurant und Tagungsräumen ist barrierefrei. 28 Zimmer sind mit Aufzug erreichbar. Vier Zimmer sind rollstuhlgerecht. Wir bieten eine regionale und saisonale Küche als Vollpension. stufenlos zugänglich • Türbreiten > 90 cm • Sanitärraum mit unterfahrbarem Waschtisch, befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche • elektrisch verstellbare Pflegebetten, Verleih von Rollstühlen, Vibrationswecker

4E

Z/

DZ

40

Barkhausenstr. 31-33 • 26465 Langeoog Tel. 0 49 72 / 69 10 www.langeoog-bethanien.de

F1


Ihre Gastgeber – Hotels

Norderney

D1

Caritas Inseloase Das Gästehaus Caritas Inseloase liegt im Grüngürtel der Insel Norderney direkt neben dem Kurpark und ist ca. zehn Gehminuten vom Weststrand und dem Ortskern entfernt. Das Haus verfügt über Doppel- und Einzelzimmer in unterschiedlicher Größe mit Dusche und WC. Menschen mit einem gesundheitlichen Handikap finden entsprechend ausgestattete Räume und Unterstützung. stufenlos zugänglich, Fahrstuhl Türbreiten > 90 cm • Sanitärraum mit unterfahrbarem Waschtisch, befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche • Pflegebetten, Lifter, Rollstuhl WC-Erhöhung

E DZ/ 10

Z

• •

Marienstr. 18 • 26548 Norderney Tel. 0 49 32 / 9 34 10 www.caritas-inseloase.de

Wangerland

H1

Hotel- und Freizeitanlage Dorf Wangerland s Die Hotel- und Freizeitanlage „Dorf Wangerland“ befindet sich in Hohenkirchen, unweit der Küstenbadeorte Horumersiel-Schillig und Hooksiel. Unsere weitläufige Anlage verfügt u. a. über einen Indoor-Freizeitpark, einen Minigolfplatz, einen angrenzenden Freizeitsee mit hoteleigenem Strandabschnitt u. v. m.. Das Hotel wurde vom IBase-Institut als barrierefrei und seniorengerecht zertifiziert. stufenlos zugänglich • Türbreiten > 90 cm • Sanitärraum mit unterfahrbarem Waschtisch, befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche

4

r E Z, DZ/ zimme 2 1 ien il Fam

Jeversche Straße 100 • 26434 Hohenkirchen Tel. 0 44 63 / 80 97 91 00 www.dorf-wangerland.de

Wangerooge

H1

Caritas Gästehaus Germania Das Strandhotel „Germania“ liegt unmittelbar an der Strandpromenade und verfügt über Einzel- und Doppelzimmer mit DU/WC, SAT-TV und Telefon (z.T. mit Balkon). Frühstück und Abendessen werden als Buffet angeboten; am Mittag kann aus drei Menüvorschlägen gewählt werden. Am Abend lädt die hauseigene Wein- und Bierstube „Roter Sand“ zum gemütlichen Verweilen ein. stufenlos zugänglich • Türbreiten > 83 cm • Sanitärraum mit unterfahrbarem Waschtisch, befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche

Z 8D

Strandpromenade 33 • 26486 Wangerooge Tel. 0 44 69 / 9 49 80 www.gaestehaus-germania.de

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

41


Ihre Gastgeber – Ferienhäuser/-wohnungen

Bad Zwischenahn

I6

Ferienwohnung Bremer stufenlos zugänglich, Türbreiten > 80 cm • Sanitärraum mit befahrbarer Dusche und Haltegriffe an WC und Dusche • Rollator, WC-Erhöhung, Nachtstuhl vorhanden •

Am Moordamm 17a • 26160 Bad Zwischenahn Tel. 0 44 03 / 91 66 44 www.ferienwohnung-bremer.de

Bad Zwischenahn

I6

Ferienhaus Am Kienmoor stufenlos zugänglich • Türbreiten > 81 cm, Badezimmertür > 69 cm • Sanitärraum mit unterfahrbarem Waschtisch und befahrbarer Dusche •

Vor dem Kienmoor 12 • 26160 Bad Zwischenahn Tel. 0 44 03 / 7 15 59 www.ferienhaus-schmidt.de

Bad Zwischenahn

I6

Haus Aschwege Vielfalt Leben: Schöne helle Nichtraucher-FEWO direkt am Radwanderwegenetz des Landkreises Ammerland. Guter Ausgangspunkt für Touren mit dem Rad & Auto in Richtung Cloppenburg / Oldenburg-Bremen / Ostfriesland. Auch die Niederlande erreichen Sie von uns aus in einer Stunde. Alles barrierefrei – sehr gut auch für Rollstuhlfahrer geeignet.

stufenlos zugänglich • Türbreiten > 90 cm • Sanitärraum mit unterfahrbarem Waschtisch, befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche

1F

ung ohn w n erie

Wischenweg 1 • 26160 Bad Zwischenahn Tel. 0 44 03 / 46 30 www.ferienwohnunghausaschwege.de

Dornumerland

E1

Ferien für Alle Moin, moin und herzlich willkommen in unseren behaglichen Ferienhäusern direkt an der ostfriesischen Nordseeküste inmitten des Nationalparks und Weltnaturerbes Niedersächsisches Wattenmeer. Ob Familienurlaub mit Kindern, Seniorenreise oder behindertengerechter Aufenthalt für RollstuhlFahrer ohne Barrieren - „Ferien für Alle“ zu ermöglichen, ist unser großes Anliegen. stufenlos zugänglich Türbreiten > 90 cm • Sanitärraum mit unterfahrbarem Waschtisch, befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche • elektrisch verstellbare Pflegebetten

2F

ser häu n e i er

• •

42

Seeregenpfeiferweg 18, Sperlingstr. 18 26553 Neßmersiel Tel. 0 60 32 / 8 70 86 • www.ferien-fuer-alle.net


Ihre Gastgeber – Ferienhäuser/-wohnungen

Krummhörn

C3

Ferienwohnung Kluntje Die Allergiker freundliche Ferienwohnung liegt direkt am Deich und wurde vom DTV mit 4 Sternen zertifiziert. Die Wohnung bietet mit 2 Schlafzimmern, einem großzügigen Wohn-Essbereich mit gut ausgestatteter Küche, einem Bad und einer Terrasse mit Garten ausreichend Platz für bis zu 4 Personen. Bettwäsche und Handtücher sowie WLAN werden kostenlos zur Verfügung gestellt. stufenlos zugänglich • Türbreiten > 90 cm • Wohnungstür > 82 cm • Sanitärraum mit befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche

1F

ung ohn w n erie

Schillhörn 2B • 26736 Greetsiel Tel. 0 49 26 / 15 01 www.kluntje-fewo-greetsiel.de

Moormerland

D5

Keine Schwellen Unsere Ferienwohnung (92 qm) in Gandersum direkt am Deich nahe Emden, besteht aus einem Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Schlafsofas und ineinander übergehende Küche. Ein eigener Garten mit großzügiger Terrasse runden das Bild ab. Wir bieten aufgrund meiner eigenen Erfahrung (Rollifahrer) hier eine komplett barrierefreie Wohnung für bewegungseingeschränkte Menschen an. stufenlos zugänglich Türbreiten > 90 cm • Sanitärraum mit unterfahrbarem Waschtisch, befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche • Sanitärraum mit befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche

1F

ung ohn w n erie

• •

Zollhausstraße 18 • 26802 Gandersum Tel. 0 49 24 / 18 48 www.keineschwellen.de

Rhauderfehn

F7

Hiskas Hoff Barrierefreie, modern ausgestattete Neubauwohnung mit separatem Eingang an Feriengäste zu vermieten. Sie werden hier in einer liebevoll eingerichteten Wohnung (ca. 95 qm) Ihre Ruhe und Entspannung finden. Die Wohnung, die direkt angrenzende Sonnenterrasse und der Parkplatz sind stufenlos erreichbar.

stufenlos zugänglich • Türbreiten > 82 cm • Sanitärraum mit unterfahrbarem Waschtisch, befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche

1F

ung ohn w n erie

Oll Hoff 4 • 26817 Rhauderfehn Tel. 0 49 55 / 20 48 hiskas-hoff.jimdo.com

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

43


Ihre Gastgeber – Ferienhäuser/-wohnungen

Rhauderfehn

F7

Ferienhaus Betty stufenlos zugänglich • Türbreiten > 90 cm • Verleih von Pflegebett, Rollstühlen und Rollatoren •

1. Südwieke 123 • 26817 Rhauderfehn Tel. 0 49 52 / 8 27 28 05 www.haus-betty.de

Wangerland

I1

Ferienhaus Seestern stufenlos zugänglich, weiteres Schlafzimmer im OG über Treppe erreichbar Türbreiten > 90 cm • Höhenverstellbare Pflegbetten, Spüle und Herd unterfahrbar • •

Rudolf-Garlichs- Str. 7 • 26434 Horumersiel Tel. 0 44 26 / 77 11 www.nordsee-seestern.de

Wangerland

I1

Gästehaus Euken Nur 200 m von der Nordsee entfernt liegen unsere Appartementhäuser, die als Familienbetrieb geführt werden. Die Nähe zum Strand bietet einen idealen Ausgangspunkt für Ihre Urlaubsunternehmungen: In wenigen Gehminuten erreichen Sie alle wichtigen Anlagen, wie z. B. den Strand mit dem Kinderspielhaus, den Hafen, die Kuranlage oder den Ortskern.

5

en ung n h o ienw Fer

Wir bieten Ihnen fünf komfortabel und gemütlich eingerichtete barrierefreie Appartements in verschiedenen Größen, in denen Sie sich nach einem Tag in gesunder Nordseeluft wie zuhause fühlen können. Die Doppelbetten sind in Komforthöhe und haben eine Länge von 2,10 m. Der Küchenbereich ist mit einem Geschirrspüler, einer Mikrowelle und einem Backofen ausgestattet. In den großen Appartements mit zwei Schlafräumen sind alle elektrischen Geräte aus sitzender Position zu bedienen, der Herd und die Spüle sind unterfahrbar. Der Wohn-/Schlafbereich ist mit einem Vinylfußboden ausgelegt und somit auch für Allergiker geeignet. Auf den Terrassen können Sie die Sonnenstunden im Strandkorb genießen. Alle Räume sind mit elektrischen Rollläden zu verdunkeln. Barrierefreie Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Haustiere nehmen wir keine auf.

stufenlos zugänglich Türbreiten > 90 cm • Sanitärraum mit unterfahrbarem Waschtisch, befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche • •

44

Deichstraße 13 • 26434 Horumersiel Tel. 0 44 26 / 15 90 www.gaestehaus-euken.de


Ihre Gastgeber – Ferienhäuser/-wohnungen

Wangerooge

H1

Dat Spatzenhus Die 4 Sterne Wohnung bietet mit 3 Schlafzimmern Platz für 2-5 Personen. Neben einem Essbereich mit komplett ausgestatteter Küche und einem Wohnbereich mit Kabel-TV, DVD-Player, Radio und Internetanschluss, steht den Gästen eine Waschmaschine mit Trockner und Bügelgelegenheit zur Verfügung. Für Menschen mit Handicap besteht die Möglichkeit, sich bei der Kurverwaltung einen Elektro-Scooter zu leihen. stufenlos zugänglich Türbreiten > 82 cm • Sanitärraum mit unterfahrbarem Waschtisch, befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche • Duschstuhl und Rollator vorhanden

1F

ng hnu o w n erie

• •

Kapitän-Wittenberg-Straße 15 • 26486 Wangerooge Tel. 0 44 69 / 14 20 www.ferienwohnung-wangerooge.biz

Werdum

G2

Haus Werdum Das im Jahr 2006 eröffnete Haus Werdum hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Gästen einen barrierefreien Urlaub im Herzen von Ostfriesland zu ermöglichen. Die acht Ferienwohnungen wurden bis ins Detail rollstuhlgerecht und barrierefrei gebaut. Breite Türen, große Räume, Badezimmer mit befahrbaren Duschen, Haltegriffen und Duschsitzen sind hier ebenso selbstverständlich wie höhenverstellbare Pflegebetten und rollstuhlgerechte Küchen. Ein geräumiger Aufzug, in dem auch E-Rolli-Fahrer genügend Platz finden, ermöglicht einen barrierefreien Zugang zu den Oberwohnungen. Darüber hinaus werden zahlreiche Serviceleistungen angeboten, angefangen bei einer Hausnotrufzentrale bis zur Gästebetreuung, die bereits vor der Reise Pflegedienste, Hilfsmittel oder Dialysen organisiert. Für die vorbildliche Integration behinderter Menschen und die behindertengerechte Gestaltung von Gebäude und Einrichtung hat der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen dem Haus die VdK-Plakette „barrierefrei“ verliehen. In Werdum und Umgebung sind zahlreiche Aktivitäten barrierefrei erlebbar. Am Haus lädt die Garten- und Parkanlage mit Aufenthalts- und Spielbereich zum Entspannen ein. Spezialräder für kleine oder große Radtouren können über uns gemietet werden und werden bei Verfügbarkeit direkt zum Haus geliefert. Im Haustierpark in Werdum können seltene und vom Aussterben bedrohte Haustierarten besichtigt werden. Kutschfahrten und Bootsfahrten durch die ostfriesische Landschaft sind ebenso möglich und werden vom Haus Werdum regelmäßig angeboten. • • • • • •

stufenlos zugänglich, geräumiger Aufzug zu den Oberwohnungen Türbreiten > 90 cm Sanitärraum mit unterfahrbarem Waschtisch, befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche unterfahrbares Kochfeld elektrisch verstellbare Pflegebetten umfangreicher Service vor und während der Reise

8

en ung n h o ienw Fer

Gastriege 42 • 26427 Werdum Tel. 0 49 74 / 91 47 18 www.haus-werdum.eu

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

45


Ihre Gastgeber – Campingplätze

Esens-Bensersiel

F1

Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel Der mit 5 Sternen ausgezeichnete Strand- und Familiencampingplatz in Bensersiel lädt zu einem unvergesslichen Freizeitvergnügen ein. Der Platz liegt direkt am Wasser und bietet damit 24 Stunden lang einen spektakulären Ausblick auf das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Es stehen über 400 Touristikstellplätze zur Verfügung. Zudem lassen barrierefreie und familienfreundliche Sanitärgebäude keine Wünsche offen. stufenlos zugänglich • Türbreiten > 90 cm • Sanitärraum mit unterfahrbarem Waschtisch, befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche •

Am Strand • 26427 Bensersiel Tel. 0 49 71 / 91 71 21 www.bensersiel.de/camping

Norden-Norddeich

D2

Nordsee-Camp Norddeich Unser Chalet Park liegt auf einem komplett neuen Areal, angrenzend an unseren Campingplatz. Dieser verfügt über eine eigene Zufahrt und wird komplett CO2-neutral per Nahwärme mit Holzpellets betrieben.

le C ha

fP fün s i tb

erso

nen

In das Chalet gelangen Sie barrierefrei durch eine große, extra breite Eingangstür. Gleich links ist die Küche mit unterfahrbarem Tisch samt großem Wohnraum mit Sitzgelegenheiten und Unterhaltungsmedien. Geradeaus befindet sich das Schlafzimmer mit erhöhtem Doppelbett, weiteren Unterhaltungsmedien und einer Schiebetür. Direkt rechts daneben befindet sich ein weiteres Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten und einem höheren Etagenbett für Ihre Begleiter. Gleich rechts neben dem Eingang ist das Badezimmer durch das Sie durch eine weitere Schiebetür gelangen. Das Waschbecken ist höhenverstellbar und die Dusche komplett befahrbar. Im Außenbereich gibt es einen Stellplatz für Ihr Auto und die Terrasse lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Eine Belegung mit Hund ist selbstverständlich ebenfalls möglich, damit Sie im Urlaub auf kein Familienmitglied verzichten müssen. Auch die übrigen Gebäude des Campingplatzes sind barrierefrei eingerichtet. In die Rezeption gelangen Sie durch eine Rampe, komplett stufenfrei und eine Schiebetür, die automatisch aufgeht. Der Supermarkt verfügt ebenfalls über eine breite Eingangstür, die während der Öffnungszeiten jederzeit offen steht. Der Eingang ins Restaurant ist ebenfalls mit einer Rampe ausgestattet. Im Restaurant finden Sie im unteren Sitzbereich Tische, die unterfahren werden können. stufenlos zugänglich, Außenwege sind leicht begeh- und befahrbar Türbreiten > 88 cm • Sanitärraum mit unterfahrbarem Waschtisch, befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche • •

46

Deichstraße 21 • 26506 Norddeich Tel. 0 49 31 / 80 73 www.nordsee-camp.de info@nordsee-camp.de


Ihre Gastgeber – Campingplätze

Wangerland

I1

Nordseecamping Schillig und Hooksiel Für jeden der richtige Platz … Ob Caravan-Besitzer, Wohnmobilist oder Zeltplatzromantiker, mit rund 3.000 großzügig bemessenen Stellplätzen und unverstelltem Nordseeblick auf das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer hat das Campingangebot im Wangerland deutschlandweit eine Spitzenposition. Die beiden 4-Sterne Campingplätze in Schillig und Hooksiel halten allen Komfort bereit, der die Urlaubstage bequem und abwechslungsreich macht. Eine sehr gute Ausstattung und erstklassige Sanitäranlangen für Jedermann (Kinder- und Familiensanitärbereich, barrierefreie Waschräume und WCs) gehören genauso dazu wie gute Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Spielplätze, Kinder- und Sportanimation sowie moderne Ver- und Entsorgungseinrichtungen. Beste Aussichten also für einen gelungenen Campingoder Wohnmobilurlaub mit der ganzen Familie. Genießen Sie in Schillig die 1 A-Lage direkt am 4 km langen Sandstrand mit flachem Zugang ins Nordseewasser und erleben Sie in Hooksiel Aktivurlaub vom Feinsten durch die Nähe zu den vielfältigen Wassersportangeboten am Strand und am Hooksmeer. Auf beiden Plätzen halten wir Platzabschnitte für Hundebesitzer bereit. In Hooksiel kommen besonders FKK-Camper auf ihre Kosten, denn hier gibt es sogar einen eigenen Bereich. Erleben und entdecken Sie unser „Wangerland für Alle“. Informationen über den Campingplatz Schillig erhalten Sie unter 04426-987170 und Infos zum Campingplatz Hooksiel unter 04425-958080. Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Besuch! stufenlos zugänglich Türbreiten > 90 cm • Sanitärraum mit unterfahrbarem Waschtisch, befahrbarer Dusche und Haltegriffen an WC und Dusche • •

Schilliger Düne • 26434 Schillig Straat över‘t Diek • 26434 Hooksiel Tel. 0 44 26 / 98 70 www.wangerland.de

Verleih von Hilfsmitteln

anderes Hilfsmittel für Ihren Urlaub? ZahlSie benötigen einen Rollstuhl, ein Pflegebett oder ein mittel zum Verleih an. Gegen einen Aufpreis reiche Sanitätshäuser in ganz Ostfriesland bieten Hilfs geliefert, sodass Sie Ihren Urlaub vom ersten wird es Ihnen auch direkt zu Ihrer Urlaubsunterkunft aller Hilfsmittelverleiher finden Sie unter Tag an in vollen Zügen genießen können. Eine Übersicht www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub.

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

47


Service

Tipps für Ihre Urlaubsplanung!

Service

Informationen für Ihre Urlaubsplanung Ein gelungener Urlaub ist mehr als eine schöne Unterkunft, eine interessante Veranstaltung oder ein beeindruckendes Naturerlebnis. Ein gelungener Urlaub fängt schon bei einer unkomplizierten Planung an. Wo kann ich mich über barrierefreie Angebote informieren? Welche Möglichkeiten der barrierefreien An- und Abreise gibt es? Wo kann ich Hilfsmittel leihen? Welche Tourist-Informationen sind barrierefrei zugänglich? Welche Gästeführer haben sich auf ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen eingestellt? Antworten auf diese Fragen haben wir für Sie recherchiert und auf den folgenden Seiten übersichtlich zusammengestellt. Zahlreiche Informationen finden Sie auch in der Rubrik „Barrierefreier Urlaub“ unter www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub. Gerne stehen wir Ihnen telefonisch (Tel. 04 91 / 91 96 96 25) oder per Email (barrierefrei@ostfriesland.de) für alle Fragen zum barrierefreien Tourismus in Ostfriesland zur Verfügung.

48


Service – Barrierefreiheit vor Ort Broschüren zur Barrierefreiheit vor Ort Aurich

E3

Stadtplan für Menschen mit Behinderung

Tel. 0 49 41 / 9 39 40 www.aurich.paritaetischer.de

Bad Zwischenahn

I6

Barrierefreier Urlaub in Bad Zwischenahn

Tel. 0 44 03 / 6 11 59 www.bad-zwischenahn.de

Borkum

A2

Barrierefreier Urlaub auf der Nordseeinsel Borkum

Tel. 0 49 22 / 93 30 www.borkum.de

Langeoog

F1

Langeoog barrierefrei

Tel. 0 49 72 / 69 30 www.langeoog.de

Norden-Norddeich

Barrierefreier Urlaub in NordenNorddeich – Einfach unterwegs!

D2

Tel. 0 49 31 / 98 62 00 www.norddeich.de

Norden-Norddeich

D2

Stadtplan für Menschen mit Behinderung

Tel. 0 49 31 / 1 45 00 www.aurich.paritaetischer.de

Wittmund

G2

Stadtplan Wittmund

Tel. 0 44 62 / 98 31 50 www.wittmund.de

Tourist-Informationen

Tourist-Information oder KurverwalJeder der 52 Ferienorte in Ostfriesland verfügt über eine Aktivitäten der Region informieren und tung, in der sich Gäste über Sehenswürdigkeiten und ei zugänglichen Tourist-Informationen beraten lassen können. Eine Übersicht aller barrierefr aub. finden Sie unter www.ostfriesland.de/barrierefreier-url www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

49


on:

hsen

Service – Anreise und Mobilität vor Ort

Auto Die Anreise nach Ostfriesland ist über die Autobahnen A 1, A 28, A 29 und A 31 ganz einfach. Beachten Sie bitte, dass die Ostfriesischen Inseln – außer Norderney und Borkum – autofrei sind. Parkplätze und Garagen auf dem Festland bieten jedoch die Möglichkeit, das Auto sicher abzustellen.

Bahn Die Deutsche Bahn bietet durchgehende IC-Verbindungen über Leer und Emden bis nach Norddeich Mole an. Die NordWestBahn fährt stündlich nach Wilhelmshaven bzw. über Sande, Jever und Wittmund nach Esens. Die WestfalenBahn verkehrt von Hannover und Osnabrück nach Leer und Emden.

Bahn

Deutsche Bahn

Wangerooge

Spiekeroog Langeoog Norderney

Die Mobilitätsservice-Zentrale bietet zahlreiche Juist Hilfen und Tipps für mobilitätseingeschränkte, blinde und gehörlose Menschen.

Harlesiel Neuharlingersiel

Bensersiel

Borkum

RB 59

Tel. 0 18 06 / 51 25 12 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz; tägl. 6–22 Uhr) www.bahn.de

Tidebus

Esens veränderte Burhafe Fahrzeiten Wittmund Jever

Wilhelmshaven RB 59 RE 18 Nord RE 19

Schortens-Heidmühle

NordWestBahn

Sanderbusch

Wenn Sie Hilfe beim Ein-, Aus- oder Umsteigen bei den Zügen der NordWestBahn benötigen, hilft das Servicebüro.

(20 ct/Anruf aus dem Festnetz; tägl. 6-22 Uhr)

www.bahn.de

Tel. 0 18 06 / 60 01 61 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz; Mo–Fr: 7–18 Uhr, Sa: 7–14 Uhr) www.nordwestbahn.de

Tel. 05 21 / 55 77 77 55 www.westfalenbahn.de

50

Varel

Rastede

Tel. 0 18 06 / 60 01

WestfalenBahn Hilfe beim Ein-, Aus- oder Umsteigen bietet das Service-Personal in den Zügen der WestfalenBahn.

Ersatzbus

Sande

Tel. 0 18 06 / 51 25 12

Inselbus 61 (20 ct/Anruf

aus dem Festnetz; Mo-Fr: 7-18 Uhr, Sa: 7-14 Uhr)

www.europcar.de Ems

NWB TicketService

RE 18 Nord RE 19

Richtung Bremen

Oldenburg Hbf

NWB TicketPartner nicht barrierefrei Küstenkanal

NWB-2235_001_ WE_Anzeige_Ostfriesland_Barrierefrei_RZ.indd 1

RE 18 Süd Richtung Osnabrück

02.03.


Service – Anreise und Mobilität vor Ort

Bus Mit FlixBus fahren Sie u. a. aus Köln, Düsseldorf, Essen, Dortmund, Hamburg oder Berlin direkt an die ostfriesischen Küstenorte, nach Emden, Jever, Leer, Schortens, Uplengen, Wilhelmshaven oder Wittmund. Der OstfrieslandExpress bringt Sie von Bremen aus zu vielen Zielen in Ostfriesland.

Bus

FlixBus Einige Busse sind barrierefrei zugänglich und werden bei Bedarf auf einzelnen Strecken eingesetzt. Die Mitnahme von Rollstühlen muss angemeldet werden.

Tel. 0 30 / 3 00 13 73 00 www.flixbus.de

OstfrieslandExpress Rollstuhlplätze sind verfügbar und können optional gebucht werden.

Tel. 0 49 71 / 9 25 80 www.ostfrieslandexpress.de

Taxis Esens-Bensersiel

F2

Taxi Janssen-Eilts Barrierefreie Personenbeförderung ist für uns kein Problem. Ob Abholung von den Bahnhöfen oder den Schiffsanlegern, mit uns erreichen Sie jedes Ziel. Die rollstuhlgerechten Fahrzeuge bieten Platz für große Multifunktionsrollstühle oder auch für bis zu 4 Rollstühle in einem Fahrzeug. Gerne sind wir bei Ihrer Reiseplanung behilflich. Jever Str. 4 • 26427 Esens Tel. 0 49 71 / 77 77 • www.taxi-janssen-eilts.de

Ihlow / Aurich / Großefehn

E4

Taxi- und Busbetrieb Else Wulf Fahrten zum Arzt, ins Krankenhaus, zum Einkaufen oder zu anderen Aktivitäten: Die Beförderung von kranken und behinderten Menschen hat im Taxi- und Busbetrieb Else Wulf eine lange Tradition. Rollstuhlfahrer können über hydraulische Hebebühnen oder Auffahrrampen problemlos und bequem ihr Ziel erreichen. Liegendbeförderungen (ohne medizinische Betreuung) wird servicegerecht durchgeführt. Tel. 0 49 45 / 9 19 20 (Ihlow) • Tel. 0 49 41 / 29 39 (Aurich) Tel. 0 49 43 / 34 23 (Großefehn) • www.else-wulf.de

www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub

51


Service – Anreise und Mobilität vor Ort

Fähre Alle Inseln sind vom Festland aus mit Personen- oder Autofähren zu erreichen. Die Fähren nach Wanger­ ooge, Spiekeroog, Baltrum und Juist sind tideabhängig und verkehren daher nicht regelmäßig.

Borkum

A2

AG „Ems“ Mit MS „Ostfriesland“ barrierefrei nach Borkum reisen: rollstuhlgerechtes Terminal mit Bodenindikatoren, Einstieg aufs Schiff über niveaugleiche Fußgängerrampe, Lifts zu allen Decks, WCs für Menschen mit Behinderungen, barrierefreie Inselbahn. Hilfsbedürftige Personen werden gebeten, sich 48 Stunden vor Reise anzumelden. Zum Borkumanleger 6 • 26723 Emden • www.ag-ems.de Tel. 0 18 05 / 180 182 (14 ct/min aus dem dt. Festnetz, mobil max. 42 ct/min)

Weitere Fähren Norderney und Juist

D1

Baltrum

Reederei Frisia

Reederei Baltrum Linie

Tel. 0 49 31 / 98 70 www.reederei-frisia.de

Tel. 0 49 33 / 99 16 06 www.baltrum-linie.de

Wangerooge

H1

Spiekeroog

Deutsche Bahn

NSB Spiekeroog GmbH

Tel. 0 44 64 / 94 94 11 www.siw-wangerooge.de

Tel. 0 49 76 / 9 19 31 33 www.spiekeroog.de

Tipp:

Sind WCs für Menschen mit Behinderung vorhanden? Wie ist die Zugänglichkeit der einzelnen Fähren? Wann und wo kann ich Hilfeleistungen anfordern? Was muss ich im Vorfeld der Buchung beachten? Detaillierte Informationen über die Barrierefreiheit der Fähranleger und der Fähren finden Sie unter www.ostfriesland.de/barrierefreier-urlaub. 52

Langeoog

Schifffahrt der Inselgemeinde Langeoog Tel. 0 49 71 / 9 28 90 www.schifffahrt-langeoog.de

E1

G1

F1


Kataloge bestellen: 2017

19/G3

Familienfreundl. Vier-Stern-Campingplatz i. Herzen Frieslands. Ganzjahres-, Saison- u. Touristenplätze, großzügige Stellplätze (100-150 qm), angrenzender Naturbadesee, natürlicher Baumbestand, Kinderspielplatz, Zeltplatzwiese

A

13/C/D5

B

D

2

CAMPINGPLATZ

27

33

34

3

14

15

4

37

9

9

15/E2

3 20

38

16

19

auf einer Radreise hat man die Möglichkeit, Land und Leute,

ich, zusammen mit meinen Kollegen vor Ort, auf den nächsten

Seiten für Sie gebündelt. Unter jedem Angebot finden Sie Ihren

Gefühl von Freiheit und die Gewissheit die Route (den Weg) aus eigener Muskelkraft zurückzulegen. Ostfriesland ist für mich

eines der schönsten Radreisegebiete Deutschlands: Die flache idyllische Landschaft, die urigen Fehn- und Runddörfer und farbenfrohen Parklandschaften im Binnenland, die maritimen

www.bad-zwischenahn-touristik.de

Informationen und Buchungen: Wohnmobilplatz am Nordseestrand – Hafenstraße 7 26553 Dornum-Dornumersiel Tel.: 0 49 33 / 3 51 Fax: 0 49 33 / 87 98 44

kompetenten Ansprechpartner.

Freuen Sie sich auf Ihren Radurlaub in Ostfriesland! Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern. Ihre Silvia Müller vom Team der Ostfriesland Tourismus GmbH

Radurlaub eine schöne Landschaft nicht ausreicht. Hier ist eine

P.S.: Teilen Sie Ihre Eindrücke und werden Sie ein Teil von

gute Planung gefragt: Ideale Etappenlängen, eine passende Un-

Ostfriesland. Einfach den Hashtag #Ostfriesland auf Face-

terkunft und ein gut organisierter Gepäcktransfer verschaffen

book, Twitter oder Instagram verwenden und schon sind

ein unbeschwertes Fahrradvergnügen.

Ihre Erlebnisse für uns und andere Urlauber sichtbar.

Am Markt 10 - 26529 Marienhafe

Tel.: 0 49 34 / 8 12 24 Fax: 0 49 34 / 8 12 59

41/5G

38 großzügige Stellplätze am Seedeich, die mit kunstvoll verzierten Dalben voneinander getrennt sind. Ver- und Entsorgung am Platz, komfortable Sanitäranlagen am benachbarten Freibad und Campingplatz zur Nutzung.

Viele Informationen zur Reiseplanung und tolle Angebote habe

Natur und Kultur auf unmittelbare und intensive Weise zu erfahren. Ich selber, als leidenschaftliche Radfahrerin, liebe das

Ostfriesland naturnah erleben

Informationen: Tourist Information Erholungsort Marienhafe

Radurlaub

Ostfriesland naturnah erleben

Informationen:

Zentral im Ort und nahe des Zwischenahner Meeres gelegen, bietet der Wohnmobilstell- Wohnmobilstellplatz am Badepark – Am Badepark 1 platz Platz für 50 Mobile. Eine moderne 26160 Bad Zwischenahn Schranken- und Kassenanlage, Strom- und Wasseranschluss sowie freies WLAN ermög- Tel.: 0 44 03 / 6 11 59 lichen einen erholsamen Urlaub. Fax: 0 44 03 / 6 11 66

2/C2

3

4

Liebe Radfreundinnen und -freunde,

AL

GRÜNPACK. Echter Ostfriesentee der ersten Stunde.

www.stoertebekerland.de

Ostfriesische Herrlichkeit mit Moor und Meer

29

GIN

unterbrochen von unseren weißen Schäfchenwolken!

5 Reisemobilestellplätze am Naherholungsgebiet Tjücher Moortun in Marienhafe und 4 Stellplätze in einer parkähnlichen Anlage in Rechtsupweg. Strom- und Wasserversorgung vor Ort.

www.dornumerland.de

18

L VOM OR I

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass zu einem erfolgreichen

35

8

IGINA

Hafenstädte und Sielorte an der Küste und die frische salzhaltige

2

36

R S O

sten liebe ich in Ostfriesland den weiten Blick bis zum Horizont

www.wangerland.de

Informationen und Buchungen: Nordseecamping Schillig Schilliger Düne 26434 Wangerland Tel.: 0 44 26 / 98 71 70 Fax: 0 44 26 / 98 71 71

1500 Stellplätze, direkt an der Nordsee, Sandstrand, 4 Sterne vom DTV, separater Platzteil für Hundebesitzer, Kindersanitärbereich, Kinderspielhaus, Behinderteneinrichtungen, Strom- u. Wasserversorgung am Platz, Untergrund Gras, W-LAN.

17

18

13

Radurlauben in Ostfriesland

DA

Schmeckt.

Informationen und Buchungen: Reisemobilstellplatz Ditzum – Am Deich · An‘t Spittland 26844 Jemgum-Ditzum Tel.: 0 49 02 / 91 20 00 Fax: 0 49 02 / 91 20 01

Am Ortseingang des Fischerdorfes Ditzum neben dem Emsdeich liegt der komfortable TopPlatz in direkter Nähe des Sielhafens. Eingebettet in die Naturlandschaft bietet der Stellplatz beste Voraussetzungen für den Aktivitäts- und Erholungssuchenden.

7/D3

19

Die Liebe zum Radfahren wurde von den Eltern vererbt.

4 ®

20

11

201610-17556.01_JEV_Imageanzeige OTG_188x260.indd 1

01.11.16 14:56

www.nordsee-camp.de

30

Informationen und Buchungen:

5

21 39

10 21

5

14 6

6

5

Direkt hinter dem Seedeich, mit Übergang Nordsee-Camp zum Wattenmeer, 1.500 m westlich des Ortskerns liegt der Campingplatz des Nord- Deichstraße 21 seeheilbades Norddeich. Viele Einrichtungen 2506 Norden-Norddeich für Sport, Spiel und Unterhaltung sorgen Tel.: 0 49 31 / 80 73 für unbeschwertes Urlaubsvergnügen. Fax: 0 49 31 / 80 74

Paddel und Pedal  12

13

22

23

40 41

22

4/D4

201511-10120.01_JEV_Imageanzeige Radkarte_100x210.indd 1

Ostfriesische Herrlichkeit mit Moor und Meer

www.dornumerland.de

8

B

www.ostfriesland-camping.de

C

D

E

Informationen und Buchungen: Nordseecamping Hooksiel Straat över´t Diek 26434 Wangerland Tel.: 0 44 25 / 95 80 80 Fax: 0 44 25 / 99 14 75

F

G

27/F2

8

H

14/D5

50 Wohnmobilstellplätze erwarten Sie vor beeindruckender Kulisse „Am Alten Hafen“ mit historischen Schiffen und 24 Stellplätze direkt am idyllischen Yachthafen. V/E, Strom, Du/WC sowie Waschsalon.

Der Wohnmobilstellplatz liegt ganz zentral, aber dennoch sehr ruhig, mitten im Dorf. Binnen weniger Minuten kann man in eine der netten Gaststätten einkehren und den weithin bekannten Haustierpark besuchen.

Informationen: Tourist-Information Ostrhauderfehn · Hauptstr. 115 26842 Ostrhauderfehn Tel.: 0 49 52 / 8 05-44 Fax: 0 49 52 / 8 05-52

15/F4

Informationen und Buchungen: Hafen und Tourismus GmbH Osterstraße 1 26826 Weener Tel.: 0 49 51 / 30 55 00 Fax: 0 49 51 / 30 59 00

www.wiesmoorcamping.de

www.werdum.de

Informationen: Tourist-Information Werdum Raiffeisenplatz 1 26427 Werdum Tel.: 0 49 74 / 99 00 99 Fax: 0 49 74 / 99 00 39

11/F1

www.weener.de

www.debaalje.de

Informationen und Buchungen:

20 Stellplätze liegen direkt am FamilienReisemobilstellplatz und Wohlfühlbad „De Baalje“. Von hier ist es nicht mehr weit bis in die Innenstadt. „De Baalje“ - Am Ellernfeld 2 Der nahe gelegene Hafen bietet zahlreiche 26603 Aurich Aktivitäten. Verschiedene Radrouten starten Tel.: 0 49 41 / 12 40 00 Fax: 0 49 41 / 12 40 50 von hier, u.a. die Auricher Rundtouren.

Zentrale, jedoch ruhige Ortslage, 32 parzellierte Stellflächen, Ver- u. Entsorgung, Stromanschluß, Du/WC, Waschmaschine + Trockner in der am Platz gel. TouristInfo, kostenloses WLAN vorhanden, sehr gute Einkaufsmöglichkeiten.

7

Mit dem Reisemobil, Auto oder Fahrrad Ostfriesland erreichen Sie mit dem Auto und Reisemobil bequem und schnell über die folgenden Hauptverkehrsadern: Vom Süden und Westen über die A31, aus östlicher Richtung über die A1 via Bremen sowie über die A28/29 via Oldenburg. Von Emden aus erreichen Sie die ostfriesische Insel Borkum mit der tideunabhängigen Autofähre der AG Ems, Auskunft unter Tel. 0 18 05 / 18 01 82 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 Cent/Min. aus dem Mobilfunk-Netz). Sie können in Ostfriesland nicht nur ausgezeichnet Rad fahren, Sie erreichen es auch auf dem Fahrrad wunderbar. Verschiedene Radfernwege wie zum Beispiel der Nordseeküstenradweg und der Ems-Radweg führen direkt nach Ostfriesland. Wir wünschen Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise!

18/3E

www.wangerland.de 1.500 Stellplätze, direkt an der Nordsee, Sandstrand, 4 Sterne vom DTV, separater Platzteil für Hundebesitzer und FKK-Freunde, Behinderteneinrichtungen, Strom- und Wasserversorgung am Platz, Untergrund Gras, W-LAN.

Am Gästehafen 1 / Langer Weg

26624 Südbrookmerland Tel.: 0 49 42 / 20 47 20 28 Fax: 0 49 42 / 20 47 20 01

Naturerlebnis mit Paddel und Pedal Faltplan Gesamtkonzeption: art-studio Manitzke, Rhauderfehn Alle Daten entsprechen der Drucklegung im Juli 2016

A 18/G2

Informationen und Buchungen: Campingplatz Großes Meer

Familienfreundlicher Campingplatz, eingebettet in der Naturlandschaft am größten Binnensee Ostfrieslands. Viele Freizeit- und Sportmöglichkeiten, aber auch Erholung und Entspannung in ruhiger Lage.

Viele Wege führen nach Ostfriesland 7

7/E2

Informationen und Buchungen: Tourist-Info u. Campingplatz Deichstraße 7a 26810 Westoverledingen Tel.: 0 49 55 / 92 00 40 Fax: 0 49 55 / 92 00 41

Camping- und Reisemobilkarte www.overledingerland.de

www.grossesmeer.de

Informationen und Buchungen:

5/D5

27.11.15 10:45

24/E6

24

6

www.campingplatz-harlesiel.de Direkt am Weltnaturerbe Wattenmeer liegt der Wohnmobilstellplatz „An der Mole“. Als Campingplatz Harlesiel 26409 Nordseebad TopPlatz ausgezeichnet ist der Wohnmobilstellplatz „Am Campingplatz“. Moderne Ein- Carolinensiel-Harlesiel Tel.: 0 44 64 / 94 93-98 richtungen, Fischrestaurant, Shop u. beheiztes Meerwasserfreibad stehen zur Verfügung. Fax: 0 44 64 / 94 93-99

Comfortabler Campingplatz mit parkähnlichem Charakter und einer Umgebung, in der sich die ganze Familie wohlfühlt, liegt an einem Naturbadesee und zeichnet sich durch ein großes Freizeitangebot aus. Neu: Campingfässer u. Woodlodges.

17/G1

32

28

25/F2

Informationen und Buchungen: Camping am Nordseestrand Hafenstraße 7 26553 Dornum-Dornumersiel Tel.: 0 49 33 / 3 51 Fax: 0 49 33 / 87 98 44

www.ditzum-touristik.de

Informationen und Buchungen: Strandcampingplatz Dangast Auf der Gast 40 26316 Varel / Dangast Tel.: 0 44 51 / 91 14-22 Fax: 0 44 51 / 91 14-35

Wie das Land, so das Jever.

Luft laden hier zum Abschalten vom Alltag ein. Aber am mei-

H

2

10

Campingplatz am Strand inkl. beh. Meerwasserfreibad. Sanitäranlagen, Küche, Waschsalon, Kiosk. In ca. 300 m Entfernung: Spielscheune, Kinderclub, WLAN, Skateranlage, Tennisplatz, Hafen, Seekurpark mit Inhalationshaus.

31

11 25

6 7

3

www.campingplatz-am-koenigssee.de

Besonderen Wert legen wir auf die Sauberkeit in unseren modernen und schönen Sanitäranlagen.

G

26

8

15 16 17

4

5

1

1

Informationen und Buchungen: Campingplatz am Königssee Tarbarger Landstraße 30 26340 Zetel Tel.: 0 44 52 / 17 06 Fax: 0 44 52 / 91 87 99

F

12

7

Der Reiseführer

16/F4

E

www.dangast.de

Nordseefeeling pur – der Strandcampingplatz Dangast liegt direkt am Wasser und Weltnaturerbe Wattenmeer. In der Nähe: Weltnaturerbeportal mit DanGastQuellbad, Watt’n Sauna und Spielplatz „Wattbuttjer“.

1

www.insel-camping-borkum.de

Der direkt am Badesee gelegene Campingplatz lädt ein zum Verweilen.

Informationen und Buchungen: Ganzjahres-Camping Neuharlingersiel · Alt Addenhausen 4 26427 Neuharlingersiel Tel.: 0 49 74 / 18 89 00 Fax: 0 49 74 / 18 89 19

Ganzjahres-Camping Neuharlingersiel – Campingplatz direkt am Deich und Sandstrand, nahe der Nordsee und dem idyllischen Kutterhafen. Komfortabel ausgestattete sanitäre Anlagen und Stellplätze mit Strom, Frisch- und Abwasser.

Erlebnisse und Reisetipps aus ganz Ostfriesland

1

Ostfriesland Informationen und Buchungen:

9/D4

Wie das Land, so das Jever.

www.neuharlingersiel.de

Informationen: Reisemobilhafen am nautimo Friedenstraße 99 / Sportforum 26386 Wilhelmshaven Tel.: 0 44 21 / 29 11 40 Mobil: 01 72 / 5 15 08 28

Mehr Urlaub am Meer. Der Reisemobilhafen am Erlebnisbad und Saunaparadies nautimo bietet mit seiner Vollausstattung alles was ein Gast von einem modernen Stellplatz erwarten darf. Hunde willkommen.

C

2

Kinderfreundlicher Komfort-Campingit platz mitten in der Nordsee. m es- enInsel-Camping-Borkum g & Co. KG Mehrfacher Landes- und Bundessieger. Ta üg GmbH Vorbildliche Sanitärausstattung, Fitnesssfl Hindenburgstr.114, 26757 Borkum au und Freizeitprogramm für Groß und Tel.: 0 49 22 / 10 88 Klein. Wohnwagen-Vermietung! Fax: 0 49 22 / 42 34

20/G/H3

www.nautimo.de

Informationen und Buchungen: Friesland Camping Am Schwimmbad 2 26419 Schortens Tel.: 0 44 61 / 75 87 27 Fax: 0 44 61 / 75 89 33

Informationen und Buchungen: Gemeinde Bunde Kirchring 2 26831 Bunde Tel.: 0 49 53 / 8 09 47 Fax: 0 49 53 / 8 09 12

30 vollausgestattete Reisemobilstellplätze in ruhiger und zentraler Lage laden ein, im Herzen ostfriesischer Natur zu verweilen. Genießen Sie die von Marsch, Geest und Moor geprägte Vielfalt der Landschaft.

12/F2

www.friesland-camping.de

Informationen und Buchungen: Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel Am Strand · 26427 Bensersiel Tel.: 0 49 71 / 91 71 21 Fax: 0 49 71 / 91 72 65

www.gemeinde-bunde.de

Der Reiseführer

36/G3

Der Familiencampingplatz am Naturfreibad

www.camping-bensersiel.de Auf dem familienfreundlichen 5-Sterneplatz campen Sie direkt am Wasser, mit Blick auf das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Ein vielfältiges Freizeitangebot rundet Ihre Urlaubszeit ab.

1/A2

Radurlaub in Ostfriesland 

2017

8/E2

Der Camping- und Bungalowpark liegt direkt am Ottermeer. Er verfügt über einen Reisemobilhafen mit 25 Stellplätzen sowie 4 Nachtanreiseplätzen für Wohnmobile mit Stromversorgung.

www.campingplatz-harlesiel.de Camping direkt am Meer. Sport- und Freizeitangebote direkt am Strand. Sanitäre Einrichtungen, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Fischrestaurant, Kinderspielplatz, Strandlounge und Shop. Nutzung des beheizten Meerwasserfreibades.

Informationen und Buchungen: Campingplatz Harlesiel 26409 Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel Tel.: 0 44 64 / 94 93-98 Fax: 0 44 64 / 94 93-99

Informationen und Buchungen: Camping- und Bungalowpark Ottermeer · Am Ottermeer 52 26639 Wiesmoor Tel.: 0 49 44 / 94 98 93 Fax: 0 49 44 / 94 92 96

Ostfriesland

Camping- und Reisemobilplätze

Camping- und Reisemobilplätze

21/G5

www.westerstede.de Idyllischer, zentral gelegener Campingplatz mit Wohnmobilhafen. Ganzjährig geöffnet mit Fahrradverleih und Restaurant am Platz. Clubangebote von Oktober – März. Ideal für Naturliebhaber und Radwanderer.

Informationen und Buchungen: Campingplatz Westerstede Süderstraße 2 26655 Westerstede Tel.: 0 44 88 / 7 82 34 Fax: 0 44 88 / 52 68 85

Kreuzen Sie einfach an, welche Kataloge Sie (kostenfrei) erhalten möchten und schicken Sie den ausgefüllten Bogen per Post, Fax oder E-Mail an folgende Adresse: Ostfriesland Tourismus GmbH • Service Center Tourismus • Rheinstr. 13 • 26506 Norden Tel. 04 91 / 91 96 96 60 • Fax 04 91 / 91 96 96 65 • urlaub@ostfriesland.de Selbstverständlich können Sie die Kataloge auch telefonisch oder unter www.ostfriesland.de bestellen.

Ihre Adresse Name

Telefon

Straße, Nr.

Fax

PLZ / Ort

E-Mail

Impressum Herausgeber: Ostfriesland Tourismus GmbH • Ledastr. 10 • 26789 Leer Tel. 04 91 / 91 96 96 60 • Fax 04 91 / 91 96 96 65 • urlaub@ostfriesland.de www.ostfriesland.de Redaktion: Wiebke Eilts Konzeption & Gestaltung: VON DER SEE Werbeagentur GmbH Druck: Sollermann Druckerei GmbH Karte: art-studio Manitzke, Rhauderfehn Fotos: Ostfriesland Tourismus GmbH, Bildarchive der örtlichen T­ ourismusstellen; Hans-Dieter Budde; Hans-Albert Dirks; Onno K. Gent; Wolfgang Gedat; TMN / André Byszio Auflage: 20.000 Alle Daten entsprechen der Drucklegung April 2017. Das Team der Ostfriesland Tourismus GmbH (OTG) hat gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der örtlichen und regionalen Tourismusorganisationen alle Inhalte dieses Magazins nach bestem Wissen recherchiert. Trotzdem schleichen sich manchmal Fehler ein. Eine Haftung oder Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist deshalb ausgeschlossen. Der Katalog einschließlich all seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede urheberrelevante Verwertung ist ohne Zustimmung der OTG unzulässig.

www.ostfriesland.de

53


Urlaub für Alle in neun deutschen Regionen HANSESTADT ROSTOCK

EIFEL • ERFURT • FRÄNKISCHES SEENLAND LAUSITZER SEENLAND • MAGDEBURG OSTFRIESLAND • HANSESTADT ROSTOCK RUPPINER SEENLAND • SÄCHSISCHE SCHWEIZ Wir engagieren uns rund um Ihren Aufenthalt, damit Sie unsere Regionen genießen können. Nutzen Sie unsere barrierefreien Angebote. www.barrierefreie-reiseziele.de

OSTFRIESLAND

RUPPINER SEENLAND

Ostfriesland - Urlaub für Alle  

Alle Informationen rund um den barrierefreien Urlaub in Ostfriesland.