__MAIN_TEXT__

Page 1

Unterkunftsverzeichnis 2020

h c i l z r e H ! n e m m willko

Urlaub in Ostfriesland Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) ¡ Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) ¡ Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)

1


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Feriengebiet „Südliches Ostfriesland“. Entdecken Sie die reizvolle Vielfalt dieser Landschaft. Deiche, Moor- und Waldgebiete erlauben ausgedehnte Radfahrten und Wanderungen; fischreiche Seen und Wasserläufe laden zum Angeln ein. Genießen Sie die ostfriesische Gastfreundschaft, Ruhe und Erholung.

rlaub!

Der schne l

Weg in d e nU

e lst

Urlaub in Moormerland

Tourist-Info Moormerland

– im Heimathuus – Dr.-Warsing-Straße 79 26802 Moormerland-Warsingsfehn Tel. 0 49 54 / 8 01 25 00 Fax 0 49 54 / 8 01 25 01

info@moormerland-tourismus.de www.moormerland-tourismus.de

Inhalt Gastronomie, Gästezimmer, Sehenswertes 3-4 Privatvermieter 5-12

Unser Service für Sie: Die zentrale Zimmervermittlung

5

6-7 8-11 12

Dollart-Route 13 Gästekarte, Urlauberbus 14 Paddel und Pedal 15 Pauschalangebote 16 Veranstaltungstipps 17 Ortsplan 18-19 Moormerland A bis Z 22-23 Deutsche Fehnroute 26 Erklärungen, Bedingungen 24-25, 27

0 49 54 / 8 01 25 00

Ein Anruf genügt und wir sagen Ihnen, ob eine geeignete Unterkunft frei ist. Diese reservieren wir auf Wunsch auch direkt für Sie (selbstverständlich kostenlos!).

Nicht lange suchen Moormerland direkt buchen!

Die Mitarbeiter der Tourist-Info (Karl-Heinz Fischer, Ines Lindemann, Natalie Rosendahl) sind gerne für Sie da und helfen bei allen auch Fragen rund um Ihren Urlaub. n

Fordern Sietuelle unseren ak ekt an! Image­prosp 2

Boekzetelerfehn, Hatshausen, Jheringsfehn Gandersum, Oldersum, Rorichum Neermoor, Warsingsfehn Veenhusen

Herausgeber: Tourismusverein Moormerland e.V. in Kooperation mit der Touristik GmbH Südliches Ostfriesland Gestaltung und Druckservice: Kleine Setzerei GmbH, Rhauderfehn Titelblattgestaltung: Designagentur projektpartner, Leer Titelfoto: Gerd Kaja, Neermoor


Vielfältige Gastronomie Hotels, Landgasthöfe, Restaurants und Cafés sorgen mit einem vielfältigen Angebot dafür, dass Sie unbeschwerte Ferien erleben und viele kulinarische Köstlichkeiten genießen können. In unseren Restaurants mit heimischer Küche können Sie regionale Spezialitäten wie z.B. Grünkohl oder „Updrögt Bohnen” probieren. Restaurants mit internationaler Küche sowie kleine Cafés mit einem vielfältigen Angebot freuen sich auf Ihren Besuch. Gleich, ob Sie in einem Hotel, in einer Ferienwohnung oder in einer Privatpension wohnen, unsere Gastgeber sorgen dafür, dass Sie Ihre Ferien so genießen können, wie Sie es sich vorstellen.

w w w. m o o r m e r l a n d - t o u r i s m u s . d e

Wohnen im historischen Gebäude – Gästehaus "Alte Waage"

Buchungsnummer

61223

Während im 15. Jahrhundert alle in der Herrlichkeit Oldersum gehandelten Waren die öffentliche „Waage“ passieren mussten, bietet sie heute als denkmalgeschütztes Haus hochwertig ausgestattete Gästezimmer mit besonderem Flair.

Planquadrat

E2

Das Gästehaus im Ortskern von Oldersum verfügt über ein Appartment mit Pantry-Küche, ein Doppelzimmer, ein Einzelzimmer sowie einen Lese- und Frühstücksraum. Auf der großen Außenterrasse können Sie den Blick auf das Oldersumer Tief genießen.

Kategorie Preis/Nacht J

App „Een“

DZ „Twee“

EZ „Dree“

P 48,– (1-2 P.)

P 44,– (1-2 P.)

P 36,– (1-2 P.)

Aufschlag bei 1-2 Ü 20,– (1-2 P.)

20,– (1-2 P.)

20,– (1-2 P.)

Frühstück p. Pers.

9,–

9,–

9,–

GÄSTEZIMMER „IM ENGELSHOF“

Herzlich willkommen in Oldersum Buchungsnummer

61224

Melkhuske

Gästehaus „Alte Waage“ Emder Str. 3 26802 Moormerland-Oldersum Telefon 04924 2905 Mobil 0157 54532344 E-Mail info@alte-waage-oldersum.de

in Moormerland

Verbringen Sie Ihre Urlaubstage in einem liebevoll eingerichteten Gästezimmer. Das Gästezimmer im EG verfügt über ein Doppelbett, eine gemütliche Sitzecke, eine kleine Küche sowie ein Badezimmer mit DU/WC. Haustiere sind auf Anfrage herzlich willkommen (5,- Euro pro Haustier pro Nacht).

Kaffee, Tee, selbstgebackene Kuchen und Torten, Eisspezialitäten und vieles mehr inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft.

Größe qm

28

Gesamtbetten

2

MAI BIS OKTOBER SONNTAGS von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

EZ/DZ/MB

0/1/0

ZB/KB

0/0

Preis/Nacht J ab 1 Ü

45,– (2 P.)

Preis/Nacht J ab 3 Ü

40,– (2 P.)

Frühstück pro Person/Nacht

5,–

Barbara Viveen Hatshauser Str. 33 26802 Moormerland-Hatshausen Tel.: 04945/959800 Planquadrat E-Mail: D11 viveen-rasters@hotmail.com

Gruppen auf Anmeldung jederzeit.

Königsmoorstr. 47 26802 Moormerland-Veenhusen Tel.: 0 49 54 / 24 03 www.melkhuske-moormerland.de

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)

3


Landgasthof Hatshausen Events mit Grill und Smoker

Motorradfahrer sind herzlich willkommen!

Timmeler Str. 17, 26802 Moormerland-Hatshausen, Telefon: 04954 9371404 oder 015172018708

Öffnungszeiten: von Mai bis September von 13.30 Uhr bis 22.00 Uhr, von Oktober bis April von 17.00 bis 22.00 Uhr, montags und dienstags Ruhetag, Gruppen auf Anmeldung jederzeit

AZ_Seilerei_20.qxp_Layout 1 26.11.19 09:22 Seite 1

Hinter der Bleiche 1 · 26802 Moormerland Gleich, ob ein Sonntagsausflug oder eine Besichtigungsstation auf Ihrer Tour - Das Museum „Alte Seilerei“ in Oldersum ist in jedem Fall ein ganz besonderes Erlebnis. Öffnungszeiten: ab Sonntag nach Ostern bis Mitte Oktober von 15.00 ­17.00 Uhr (nur Besichtigung). Führungen nur nach vorheriger Vereinbarung möglich. Informationen: Tourist-Information Moormerland Tel.: 04954/8012500 email: info@moormerland-tourismus.de oder unter Tel.: 04924/485

4

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)


Boekzetelerfehn, Hatshausen, Jheringsfehn ... liegen in einer reizvollen Fehnlandschaft und bieten mit vielen Kanälen und Wasserläufen, mit beschaulichen Höfen und historischer Vergangenheit genau das, was sich Gäste unter Ostfriesland vorstellen. Historisch bedeutende Örtlichkeiten wie z.B. die alte Kirche in Hatshausen und die historischen Friedhöfe in Ayenwolde, Hatshausen, Boekzetelerfehn und Jheringsfehn zeugen davon, dass die Besiedlung des Fehngebietes von hier begann. Auf Schritt und Tritt erkennt man, durch maritime Symbole, dass

w w w. m o o r m e r l a n d - t o u r i s m u s . d e

die Bewohner unserer Orte eng mit der Seefahrt verbunden sind.

FERIENHAUS „FRIEDAS HUUSKE“ Friedas Huuske finden Sie separat auf einem 1 ha großen Grundstück in ruhiger Lage. Aus allen Räumen haben Sie freie Sicht ins Grüne. Folgende Räume (alle ebenerdig) stehen Ihnen zur Verfügung: Eingangsbereich, Bad (DU/WC), voll ausgestattete Küche mit Essplatz, Wohnzimmer mit Sat-TV, Hauswirtschaftsraum und zwei Schlafzimmer. Kategorie Größe qm Gesamtbetten EZ/DZ/MB ZB/KB Preis/Nacht J ab 5 Ü ab 7 Nächte J je weitere Person

F 80 4 0/2/0 a. A. 55,– (1–2 P.) 50,– (1–2 P.) 10,–

Größe qm

45

Gesamtbetten

2

EZ/DZ/MB

0/1/0

ZB/KB

0/0

Preis/Nacht 1-2 Ü

40,– (2 P.)

ab 3 Nächte

35,– (2 P.)

Größe qm

65

Gesamtbetten

5

EZ/DZ/MB

1/1/0

ZB/KB

1/1

Preis/Nacht J ab 3 Ü

45,– (2 P.)

ab 5 Nächte J

35,– (2 P.)

je weitere Person

10,–

Größe qm

Hanna Utecht Feldstraße 299 26789 Leer Telefon 04950 2845 E-Mail info@friedas-huuske.de www.friedas-huuske.de

Gefrierschrank, SAT-TV mit DVD-Player vorhanden. Nahe Erholungsgebiet „Timmeler Meer“.

Planquadrat

C10

Planquadrat

F13

Buchungsnummer

65322

F 130

Gesamtbetten

6

EZ/DZ/MB

0 / 2 /1

ZB/KB

0/1

Preis/Nacht J ab 4 Ü

45,– (2 P.)

je weitere Person

10,-

Meta Voß · Münkeweg 10 26802 Mmld.-Hatshausen Planquadrat Telefon/Fax 04945 1240 C11 Mobil 0175 3615690 E-Mail johann.voss2@ewetel.net

FERIENWOHNUNG BOHLEN

Planquadrat

Buchungsnummer

D11 65265

Unsere gemütlich eingerichtete Oberwohnung verfügt über ein Doppelzimmer, einen Wohnbereich mit Einbauküche und ein großzügiges modernes Badezimmer mit Dusche und WC. Badesee und Erholungsbiet in unmittelbarer Nähe. Badezimmer mit DU/WC zur Verfügung. Überzeugen Sie sich selbst!

Größe qm

Andrea Dirksen Hatshauser Str.66 26802 Moormerland-Hatshausen Telefon 04945 990098 E-Mail a.dirksen66@hotmail.com

FERIENWOHNUNG "AN DER WIEKE" Genießen Sie den Ausblick in unserer sep. Oberwohnung. Für entspannte Urlaubstage bieten wir ein Wohnzimmer mit Flachbildfernseher, eine moderne, voll ausgestattete Küche, ein DZ, ein Kinderzimmer, ein Badezimmer mit Badewanne und klappbarer Duschabtrennung. Sep. WC. Balkon vorhanden. Großzügiger Garten, Grillplatz, Sandkasten, Spielwiese.

Buchungsnummer

65260

Unser gemütliches Ferienhaus in ländlicher Lage verfügt über 2 DZ, 1 MB, 1 EZ, großes Wohn- u. Esszimmer, Küchenzeile mit Geschirrspüler, Bad mit begehbarer Dusche, sep. WC. Den Gästen stehen Garage, Garten, Terrasse, Liegewiese, Gartenmöbel und Grill zur Verfügung.

Kategorie

Im Juli/August ab 7 Nächte.

Unsere ebenerdige Ferienwohnung in ländlicher Lage überzeugt nicht nur durch den Garten und die Aussicht in Ostfrieslands Weiten, sondern auch durch seine moderne und neue Einrichtung für zwei Personen. Ihnen stehen ein Doppelzimmer, ein Wohnzimmer, eine komplett ausgestattete Küche mit Essplatz sowie ein F

FERIENHAUS VOSS

Rudolfswieke 58a, 26802 Jheringsfehn

FERIENWOHNUNG WIESENBLICK

Kategorie

Buchungsnummer

65305

Buchungsnummer

65295 Planquadrat

G13

Dieter Heeren Altebeek 24 26802 Mmld.-Jheringsfehn Telefon 04954 4357 E-Mail magrete.heeren@gmail.com

45

Gesamtbetten

2

EZ/DZ/MB

0/1/0

ZB/KB

1/0

Preis/Nacht J 1-2 Ü

40,– (2 P.)

ab 3 Nächte J

30,– (2 P.)

je weitere Person

5,-

Garten und Gartenmöbel stehen zur Verfügung.

Familie Bohlen Molkereistr. 1a 26802 Moormerland-Hatshausen Telefon 04945 6104

FERIENWOHNUNG „MONA“ Wohlfühlen und Genießen in unserer komfortablen, gemütlichen Ferienwohnung mit Loggia in ruhiger Sackgassen-Lage. Großes Wohnzimmer, voll ausgestattete Küche mit Spülmaschine und Mikrowelle, drei Schlafzimmer mit Kinderbett, Bad mit Sauna. Fahrräder vorhanden. Spielplatz in unmittelbarer Nähe. Größe qm Gesamtbetten EZ/DZ/MB ZB/KB Preis/Nacht A ab 3 Ü Preis/Nacht B ab 3 Ü je weitere Person

85 4 2/1/0 0/1 45,– (1-2 P.) 39,– (1-2 P.) 10,–

Planquadrat

Buchungsnummer

G13 65314

Monika Oltmanns Altebeeksiedlung 7 26802 Moormerland Telefon 04954 1714 E-Mail monika-oltmanns@web.de

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)

5


Gandersum, Oldersum, Rorichum ... grenzen direkt an die Seehafenstadt Emden und bieten somit optimale Voraussetzungen für Shopping, Museumsbesuche und Besichtigungen in der maritim geprägten Stadt. Der idyllische Hafen in Oldersum mit Schleuse, Schöpfwerk , Seilereimuseum und der Julius-Dietrich-Schiffswerft, das bekannte Emssperrwerk in Gandersum und die historische Kirche aus dem 14. Jahrhundert in Rorichum sind einige der Highlights in unseren beschaulichen Dörfern. Besonders Aktivurlauber finden bei uns ideale Bedingungen, denn optimale Rad- und Wanderwege sowie die Kanu-Station garantieren erholsame Ferien im gesunden Seeklima.

FERIENHAUS AM TIEF Das Ferienhaus in direkter Kanallage überzeugt mit seiner modernen Inneneinrichtung. Im EG stehen Ihnen ein DZ, Wohnbereich mit Küche und Essecke und Bad mit DU/WC zur Verfügung. Im OG finden Sie ein Zimmer mit zwei Einzelbetten, ein EZ sowie ein separates WC. Im Außenbereich erwartet Sie ein schöner Garten mit Terrasse und Grillmöglichkeit. Bootsanleger und Kategorie Größe qm

F 110

Gesamtbetten

6

EZ/DZ/MB

0/2/1

ZB/KB

0/0

Preis/Nacht J ab 3 Ü

70,– (2 P.)

je weitere Person

10,–

Planquadrat

E2

Größe qm

60

Gesamtbetten

4

EZ/DZ/MB

0/1/1

ZB/KB

0/1

Preis/Nacht J 1-2 Ü

49,– (2 P.)

ab 3 Nächte J

34,– (2 P.)

je weitere Person

8,–

Angelmöglichkeiten am Haus.

Hans-Jürgen Wallenstein Am Großen Tief 12 26802 Moormerland-Oldersum Telefon 04924 389 E-Mail info@ferienhaus-oldersum.de www.ferienhaus-oldersum.de Buchungsnummer

65205

Im Garten befinden sich ausreichend Sitzmöglichkeiten mit Gartenmobiliar u. Sonnenliegen.

Ob mit Rad, Motorrad oder Auto, bei uns kann jeder komfortabel übernachten und die Seele baumeln lassen. Separater Eingang, absolut ruhige Lage, begrünte Terrasse. Heller und sonniger Wohn- Schlafraum mit zwei Einzelbetten, Sitzecke und SatTV in sehr gemütlichem Ambiente.

6

50 2

EZ/DZ/MB

0/1/0

ZB/KB

0/ 0

Preis/Nacht J 1-2 Ü

55,– (1-2 P.)

Preis/Nacht J ab 3 Ü

44,– (1-2 P.)

Planquadrat

250 12 0/6/0 1/1 240,1-12 Personen 10,5% Rabatt 10% Rabatt

E3

Fewo für bis zu 4 Pers. im ruhigen, alten Hafenviertel mit Blick auf das Oldersumer Sieltief. Unsere Wohnung ist mit zwei DZ, einem Wohnzimmer mit integriertem Küchenbereich, Balkon/Dachterrasse sowie Badezimmer, Waschgelegenheit (im zweiten DZ) Kategorie

EZ/DZ/MB ZB/KB Preis/Nacht J ab 2 Ü Planquadrat

E3

Planquadrat

E3

Sabine Begrich Uco-Ukena-Str. 5 26802 Moormerland-Oldersum Telefon 04924 463 E-Mail s.begrich@web.de www.ostfriesland-zu-zweit. jimdofree.com

Aufschlag bei 2 Ü je weitere Person

F 55 4 0/2/0 0/0 40,– (1-2 P.) 20,– 8,–

Hanna Janshen Planquadrat Herostraße 6 26802 Moormerland-Oldersum E 3 Telefon 04924 2905 E-Mail jakob.janshen@t-online.de Planquadrat

Neubau mit 5 modern eingerichteten Wohnungen für 2-4 Pers. mit voll ausgestatteter Küche, Wohnzimmer, Bad mit DU/ WC. Wohnung 2 ist ebenerdig und mit Terrasse. Bettwäsche u. Handtücher optional 10,- Euro pro Person. Lage am Emsseitenkanal und an der Deutschen Fehhnroute. Übernachtungspreise für 1-2 Pers. Saison J 2(EG) 60 2 0/1/0 1/1 65,60,55,–

3,4 (OG) 70 3 1/1/0 1/1 70,65,60,5,-

Buchungsnummer

65058

und einem kleinen Vorflur ausgestattet. Angelmöglichkeiten am Haus. Bootsanleger am Haus.

FERIENHAUS „ZUR ALTEN MAAR“ E 2

Wohnung Größe qm Gesamtbetten EZ/DZ/MB ZB/KB Preis/Nacht ab 2 Ü Preis/Nacht ab 3 Ü Preis/Nacht ab 7 Ü je weitere Per.

Buchungsnummer

65331

Bianca Bagger Heereweg 29 26802 Moormerland-Oldersum Telefon 04924 402 Mobil 0152 53238220 info@landhausjulia-ostfriesland.de www.landhausjulia-ostfriesland.de

FERIENWOHNUNG „AM OLDERSUMER SIELTIEF“

Gesamtbetten

Buchungsnummer

Gesamtbetten

Größe qm Gesamtbetten EZ/DZ/MB ZB/KB Preis/Nacht ab 3 Ü je weitere Person ab 7 Nächte ab 14 Nächte

Größe qm

Renate Bakker Beethovenstraße 10 26802 Moormerland-Oldersum Telefon 04924 1603 Fax 04924 1603 E-Mail renatebakker@web.de www.ferienwohnung-bakker.de

APPARTEMENT „OSTFRIESLAND ZU ZWEIT“ 65335

Größe qm

LANDHAUS JULIA Neu renoviertes, allein stehendes Landhaus in ruhiger Lage mit ca. 800 m² großem Garten. Große Räumlichkeiten mit viel Flair und Gemütlichkeit. 4 Schlafzimmer mit je zwei Einzelbetten, 2 Schlafzimmer mit je 1 Doppelbett. Große Küche mit Wohnbereich. Eine skandinavische Grillkota kann optional hinzu gemietet werden. Im Juli/August, an Silvester/ Ostern Vermietung erst ab 7 Übernachtungen

FERIENWOHNUNG BAKKER

Schöne und gemütliche Ferienwohnung im OG für bis zu 3 Personen + Baby mit sep. Eingang. Die Wohnung hat einen Aufenthalts- u. Frühstücksraum mit Bar u. Sitzecke. Das Wohnzimmer ist mit einem integr. Küchenbereich, Essecke u. Balkonzugang ausgestattet. Kategorie F

Buchungsnummer

65258

w w w. m o o r m e r l a n d - t o u r i s m u s . d e

5,6(OG) 50 3 1/1/0 1/1 60,55,50,5,-

Buchungsnummer

65332

Bianca Bagger Heereweg 29 26802 Moormerland-Oldersum Telefon 04924 402 Mobil 0152 53238220 info@landhausjulia-ostfriesland.de www.ferienwohnung-altemaar.de

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)


04954 8012500 Ferienwohnungen Buchen Sie unter 0491 91969620

FERIENWOHNUNG „BOLINIUS“

Planquadrat

F3

Wir bieten eine modern ausgestattete Küche mit diversen Haushaltsgeräten, ein Schlafzimmer, einen Wohn-/Schlafraum und ein geräumiges Badezimmer mit begehbarer DU/WC. Auf dem Südbalkon können Sie die Sonnenstunden genießen. Ruhige Sackgassenlage in Kanalnähe garantiert Ruhe und Erholung.

Größe qm

90

Gesamtbetten

4

EZ/DZ/MB

0/2/0

ZB/KB

0/1

ab 3 Nächte J

31,– (2 P.)

je weitere Person

6,–

Bernhard Bolinius Uhlenweg 4 · 26802 Mmld.-Rorichum Telefon 04924 955380 Mobil 0157 36846317 E-Mail b.boliniusrorichum@t-online.de www.ferienwohnung-moormerland.de

FERIENWOHNUNG „ALTE MAAR“ E2

Planquadrat

Oberwohnung mit Wohn-/ Schlafraum für zwei Personen, kleine Küche und Bad mit Dusche und WC in zentraler Lage Oldersums. Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie und Bäckerei sind zu Fuß erreichbar. Terrasse zur Sonnenseite mit Blick auf das Oldersumer Tief. Hier haben Sie Angelmöglichkeiten direkt vor der Haustür. Größe qm

35

Gesamtbetten

2

ZB/KB

0/1

Preis/Nacht J ab 3 Nächte 40,– (1-2 P.)

Buchungsnummer

65287

Buchungsnummer

65330

Die Ferienwohnung befindet sich in der Emder Str.1 in Mmld-Oldersum

Eigener Bootssteg und Boot zum Verleih stehen zur Verfügung.

FERIENWOHNUNG „DEICHBLICK“ Moderne, gemütliche Oberwohnung in ruhiger Lage für zwei Personen. Unsere Ferienwohnung besteht aus einem Wohnzimmer mit voll ausgestatteter Küchenzeile und Essecke, einem Schlafzimmer, Bad mit begehbarer Dusche und WC sowie einem Abstellraum. Schöne Sitzecke im Garten. Besuchen Sie unsere Internetseite. Größe qm

50

Gesamtbetten

2

EZ/DZ/MB

0/1/0

ab 3 Nächte J

42,– (2 P.)

E3

Jonas Kobarg Zur Ulme 1 49661 Cloppenburg Mobil 0152 08993612 E-Mail jonas.kobarg@gmx.de

Größe qm

76

Gesamtbetten

3

EZ/DZ/MB

1/0/1

ZB/KB

0/0

Preis/Nacht J 2 Ü

40,– (2 P.)

ab 3 Nächte J

35,– (2 P.)

je weitere Person

6,–

65313

Hermann und Silvia de Buhr Mozartstr.16 26802 Moormerland-Oldersum Telefon 04924 912909 Mobil 0151 42412223

E-Mail info@ferienwohnung-ostfriesland-1.de

www.ferienwohnung-ostfriesland-1.de

FERIENWOHNUNG „AM EMSDEICH“ Die Oberwohnung befindet sich in ruhiger Lage direkt an der Ems. Die Fewo mit separatem Eingang verfügt über ein Zweibettzimmer, ein EZ, Wohnzimmer, Badezimmer mit DU/WC, komplett eingerichtete Küche mit Essplatz, Balkon und Garage. Eigener Angelteich. Monteure sind herzlich willkommen. Die Vermieterin spricht Deutsch,

Buchungsnummer

Planquadrat

Buchungsnummer Buchungsnummer

65250

Niederländisch, Englisch, Italienisch und Französisch.

Frau Angelina Velthuis Planquadrat Schöpfwerkstr. 5 26802 Moormerland-Terborg J 6 Telefon 04954 893943 E-Mail a.velthuis-carnevali@t-online.de

FERIENWOHNUNGEN IM HISTORISCHEN GULFHOF

Buchungsnummer

65221

In unserem Haus in ruhiger Lage erwarten Sie 3 Ferienwohnungen. Die Wohnungen im EG des Hauses sind jeweils für bis zu 4 Personen ausgestattet mit 2 Schlafzimmern (Doppel- und Zweibettzimmer), Wohnküche, Wohnzimmer. Das Bad umfasst Badewanne/DU/WC. Zusätzlich ist ein Gäste-WC vorhanden. Die Fewo im DG des Gulfhofes für bis zu 4 Personen verfügt über großen Wohn-, Ess- und Kochraum mit kompl. einger. Küche, 2 Schlafzimmer (Doppel– und Zweibettzimmer), Bad mit DU/WC, zus. sep. Gäste-WC. Der Küchenbereich ist in allen Wohnungen komplett eingerichtet (Herd, Spülmaschine, usw.) Alle Wohnungen verfügen über Radio, SAT-TV, Bücher und Spiele. Ein Kinderhochstuhl und ein Kinderbett können gestellt werden. Ein Wasch- und Trockenraum mit Trockner außerhalb der Wohnung steht ebenfalls zur Verfügung. Unsere kleinen Gäste können sich besonders über den Garten mit Schaukel, Klettergerüst und die Spielmöglichkeiten im Außengelände freuen. Hier halten wir auch Sitzmöglichkeiten bereit. Haustiere sind in den Erdgeschosswohnungen erlaubt.

Größe qm

EG

EG

DG

90

90

55

Gesamtbetten

4

4

4

EZ/DZ/MB

0/1/1

0/1/1

0/1/1

ZB/KB

1/1

0/1

0/1

Preis/Nacht A ab 5 Ü

41,– (2 P.)

41,– (2 P.)

37,– (2 P.)

Preis/Nacht B ab 5 Ü

36,– (2 P.)

36,– (2 P.)

32,– (2 P.)

je weitere Person

7,50

7,50

7,50

Dauer: ca. 1,5 Stunden Preis: pro Person 5,00 €

Friedrich Weddige Planquadrat Hermannstraße 66a 33602 Bielefeld F3 Telefon 0521 66659 Mobil 0175 5066659 E-Mail friedrich.weddige@web.de www.gulfhof-oldersum.de

FERIENHAUS „AM PARK“

Separates Ferienhaus am Oldersumer Sieltief mit voll ausgestatteter Küche, großem Wohnzimmer mit zus. Essbereich, Bad mit DU/WC und Doppelzimmer im Erdgeschoss. Zwei weitere SchlafBesuchen Sie mit uns das imposante Bauwerk zimmer im Obergeschoss. Großer Garten und Terrasse mit Blick zum Das Jahrhundertbauwerk Jahrhundertbauwerk wird Ihnen in einer Filmvorführung undgeschulten Wasser. Bootssteg vorhanden. Das wird Ihnen in einer Filmvorführung und von von geschulten Gästeführern Neben den öffentlichen Gästeführern gezeigt. Neben dengezeigt. öffentlichen Führungen, die Mitte Mai bis Mitte Spielplatz, Einkaufsmöglichkeiten

Planquadrat

E3

Buchungsnummer Buchungsnummer

65341

Emssperrwerk

Führungen, Mitte um Mai15.00 bis Mitte Oktober jeden Samstag um Oktober jedendie Samstag Uhr stattfinden, organisiert das Buchungsbüro für 15.00 Uhr stattfinden, organisiert Buchungsbüro für Gruppen Gruppen Besichtigungen, Schiffstourendas sowie Ganztagesprogramme. Besichtigungen, Schiffstouren sowie Ganztagesprogramme.

Touristik GmbH „Südliches Ostfriesland“ Touristik GmbH „Südliches Ostfriesland“ Ledastraße 10 · 26789 Leer · Tel. 0491 / 91 96 96 17 Ledastraße 10 · 26789 Leer ·· Tel. 0491 / 91 96 96 17 info@suedliches-ostfriesland.de www.suedliches-ostfriesland.de

info@suedliches-ostfriesland.de · www.suedliches-ostfriesland.de

Größe qm

110

Gesamtbetten

5

EZ/DZ/MB

1 / 1/ 1

ZB/KB

0/0

Preis/Nacht A ab 3 Ü

60,– (1-2 P.)

Preis/Nacht B ab 3 Ü

50,– (1-2 P.)

je weitere Person

10,–

und Oldersumer Park zu Fuß erreichbar.

Frau Ina Enninga Ulrich-von-Dornum-Str. 2 26802 Moormerland-Oldersum Mobil 0175/4489625 E-Mail ina.enninga@gmx.de

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)

7


Neermoor und Warsingsfehn ... bilden das Zentrum Moormerlands. Alte Mühlen, Fehnhäuser, weite Wiesen und Kanäle (die sogenannten Wieken) prägen die Ortsbilder. Mit genialen Fahrrad- und Wanderwegen, hervorragenden Kanustrecken, einem schönen Badesee, beschaulichen Bauernhöfen und einer vielfältigen Gastronomie, bieten Neermoor und Warsingsfehn alles, was sich unsere Gäste für einen perfekten Aktiv-Urlaub wünschen. Ruhig wohnen, die “schönste Zeit des Jahres” genießen und dennoch kürzeste Wege zu den Einkaufszentren mit Supermärkten und vielen Fachgeschäften – das sind die Vorteile, die viele Urlauber in Neermoor und Warsingsfehn zu Stammgästen werden lassen.

w w w. m o o r m e r l a n d - t o u r i s m u s . d e

FERIENHAUS „ADAMLA“ Ferienhaus mit zwei sep. Wohnungen. Die Ferienwohnung Alide verfügt über zwei Schlafzimmer im Obergeschoss. Im Erdgeschoss befindet sich eine komplett eingerichtete Wohnküche, ein modernes Bad mit WC und ebenerdiger Dusche sowie ein Hauswirtschaftsraum. Wohnung Annette verfügt über zwei Alide

Annette

F

Kategorie

F

Größe qm

92

103

Gesamtbetten

4

4

EZ/DZ/MB

0/1/1

0/2/0

ZB/KB

2/2

3/2

Preis ab 3 Nächte J 55,– (2 P.)

F9

Schlafzimmer und ein WC im Obergeschoss. Die voll ausgestattete Küche, das Wohnzimmer, der Hauswirtschaftsraum und ein modernes Bad mit WC und ebenerdiger Dusche befinden sich im Erdgeschoss. Beide Wohnungen mit Bodenheizung. Die Terrassen bieten freien Blick in Ostfrieslands Weiten. Buchungen unter 3 Nächten nach Absprache.

Das Ferienhaus befindet sich in der Osterstr. 84 in Mmld-Neermoor

50,– (2 P.) 50,– (2 P.)

je weitere Person

10,–

10,–

FERIENHAUS „ERIKA“ Großes, modernes und familienfreundliches Ferienhaus mit großzügigem Garten und Terrasse. Voll ausgestattete Küche mit Essbereich, Wohnzimmer mit Sat-TV und drei modern eingerichtete DZ mit Sat-TV (Erd-, und Obergeschoss) versichern erholsamen Aufenthalt. Ein DZ mit Klimaanlage. Weiterhin stehen ein Kategorie

F

Größe qm

98

Gesamtbetten

6

EZ/DZ/MB

0/3/0

ZB/KB

0/0

Preis/Nacht J ab 3 Ü

60,– (1-2 P.)

je weitere Person

5,–

Buchungsnummer

65306

Badezimmer mit Badewanne und Dusche sowie ein separates WC zur Verfügung. Blockhütte gegen Gebühr nutzbar.

Andre Schlink Hermann-Löns-Weg 4 26802 Moormerland-Neermoor Planquadrat Telefon 0178 4804950 G7 E-Mail ASchlink@gmx.de www.ferienhaus-erika-moormerland.de

FERIENHAUS „GARTENPARADIES ADAM“ E 9 65294 Planquadrat

Größe qm Gesamtbetten EZ/DZ/MB ZB/KB Preis/Nacht J ab 3 Ü Preis/Nacht J ab 7 Ü je weitere Person

Fewo in einem Gulfhof in Neermoor. Ausstattung: Einbauküche mit Herd, Backofen, Spülmaschine und Kühlschrank. Reichhaltiges Geschirr, Kaffeemaschine, Eier - u. Wasserkocher sowie Toaster vorh. 1 Schlafz. mit Doppelbett. Im Wohnzimmer zus. Schlafcouch. Die Fewo ist für Allergiker geeignet, Fußbodenbelege aus Laminat bzw. Fliesen. Betten und Matratzen sind aus antiallergischen Materialen. Haustiere nicht gestattet. Im Wohnzimmer SAT-TV, in der Küche CD/Radio, ein Bad mit DU/WC und Fön. Fußbodenerwärmung im Bad. Trockner, Bügelbrett u. Bügeleisen stehen zur Verfügung. Gartenmöbel, Kanu und Grill stehen kostenlos zur Verfügung. Sauna- u. Schwimmteichnutzung auf Anfrage. Kategorie F

8

Buchungsnummer

Lassen Sie sich von unserer paradiesischen Gartenlandschaft mit Terrasse und Grillmöglichkeit faszinieren. Modern eingerichtetes Ferienhaus in sehr ruhiger Lage mit komplett ausgestatteter Küche mit Essbereich, Bad mit WC und begehbarer Dusche und Schlafzimmer im EG. Weiteres Bad und Schlafzimmer im OG.

Ferienwohnung im Gulfhof

Größe qm

65319

Doris Adamla Filkuhlweg 1 26802 Moormerland Telefon 04924 1781 Mobil 0152 24423352 E-Mail wadamla@gmx.de www.ferienhaus-adamla.de

55,– (2 P.)

ab 7 Nächte J

Buchungsnummer

Planquadrat

100 5 3/1/0 0/0 50,- (1-2 P.) 45,- (1-2 P.) 10,-

Helmut Adam Willmkeweg 8 26802 Moormerland-Rorichmoor Telefon 04954 4808 E-Mail helmut.adam10@googlemail.com

Buchungsnummer

65269

72

Gesamtbetten

2

EZ/DZ/MB

0/1/0

ZB/KB

2/0

ab 3 Nächte J

53,– (2 P.)

ab 6 Nächte J

45,– (2 P.)

je weitere Person

9,50

Ralf-Dieter Klaassen Norderstraße 87 26802 Moormerland-Neermoor Telefon 04954 2625 Telefax 04954 939893 E-Mail info@gulfhof-neermoor.de www.gulfhof-neermoor.de

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)

Planquadrat

G8


04954 8012500 Ferienwohnungen Buchen Sie unter 0491 91969620 Buchungsnummer

65040 65117 Planquadrat

F11

Harm Buß · Edisonstraße 10 26802 Moormerland-Warsingsfehn Telefon 04954 4661 Fax 04954 954349 E-Mail harmbuss@gmx.de www.fewo-buss.de

Oberwhg. (3 St.) Unterwhg. Kategorie

1x F

60

2x F

F 100

Gesamtbetten

3

4

EZ/DZ/MB

1/1/0

0/2/0

ZB/KB

1/1

1/1

Größe qm

Preis/Nacht J 1-2 Ü 50,– (2 P.)

50,– (2 P.)

ab 3 Nächte J

40,– (2 P.)

40,– (2 P.)

je weitere Person

10,–

10,–

Unsere Ferienwohnungen in ruhiger, zentrumsnaher Lage bieten Platz für 2 bis 6 Personen. Die große FeWo in der Edisonstraße verfügt über 3 Schlafzimmer à 2 Betten, die kleine Wohnung in der Edisonstaße sowie beide Wohnungen in der Edzardstraße verfügen jeweils über 2 Schlafzimmer.

Alle Wohnungen sind ausgestattet mit einem Wohnzimmer mit Sat-TV, DVD-Player und Stereoanlage, komplett eingerichteter Küche mit Spülmaschine, Bad mit DU/WC, Terrasse bzw. Balkon, Garten und Liegewiese, Grill, Spielecke, Schaukel und Sandkasten. Hausprospekt vorhanden.

Ferienwohnung Gerdes

Planquadrat

F11

Komfortable, gemütliche 4-Sterne-Ferienwohnung in ruhiger, aber zentraler Lage für 2 bis 5 Personen. Die Ferienwohnung besteht aus einem Wohnzimmer, SAT-TV, Flachbild-Fernseher mit Fernsehsessel, komplett eingerichtete Küche mit Spülmaschine, Gefrierfach, Mikrowelle, Radio und gemütlicher Ess-Ecke. 3 Schlafzimmer, eines davon zusätzlich mit SAT-TV und Sitzecke. Nach neuestem Standard modernisiertes Badezimmer mit Dusche, WC, Fön und Waschmaschine. Überdachter Südbalkon, von Wohn- und Schlafzimmer zugänglich.

Buchungsnummer

65017

Liegewiese, Grillmöglichkeit, Tischtennis, Spielsachen für Kinder, Endreinigung inklusive, Fahrräder auf Anfrage. Diverse Einkaufsmöglichkeiten findet man Kategorie in unmittelbarer Nähe. Wenige Gehminuten bis zum Zentrum. Größe qm 81 Detailbilder der Wohnung finden Sie auf unserer Internetseite.

Wanda Gerdes Gutenbergstr. 38a 26802 Mmld.-Warsingsfehn Telefon 04954 5131 E-Mail Wandagerdes@web.de www.fewo-gerdes.de

FERIENWOHNUNGEN „DE BUHR“ Komfortable Ferienwohnungen in zentraler, ruhiger Lage. Wohnung im OG mit offener Küche, Wohn- und Essbereich, zwei Schlafzimmern, Bad mit Dusche/WC sowie zusätzliches WC. Wohnung im EG mit Küche, Wohnzimmer, Doppelzimmer, Bad mit Dusche/WC. Jeweils Terrasse mit OG Kategorie Größe qm Gesamtbetten EZ/DZ/MB ZB/KB Preis/N. J 1-2 Ü Je weitere Pers. Ab 3 Nächte Je weitere Pers.

Gesamtbetten

4

EZ/DZ/MB

1/2/0

ZB/KB

1/1

Preis/Nacht J 2 Ü

50,– (2. P.)

je weitere Person

10,–

ab 4 Nächte J

38,– (2. P.)

je weitere Person

8,–

Buchungsnummer

65320

EG Sitz-/Grillmöglichkeiten. Ein42 kaufsmöglichkeiten, Post, Bank, 2 Ärzte in wenigen Gehminuten. 0/1/0 Amanda de Buhr 1/0 Friedrich-Ebert-Str.15 a 35,- (2 P.) 26802 Moormerland-Warsingsfehn 8,Telefon 04954 4787 Planquadrat 28,- (2 P.) E-Mail fewo@debuhr.eu G11 www.fewo.debuhr.eu 8,-

F 70 4 0/1/1 0/1 40,- (2 P.) 8,32,- (2 P.) 8,-

FERIENWOHNUNG „ROSENGARTEN“ Die allergikergerechte Fewo. in ruhiger Sackgassenlage nahe eines schönen Radwanderweges besteht aus 2 Schlaf zim mern (Doppelbett, 2 Einzelbetten, zusätzlich 1 Kinderbett mögl.), einem Badezimmer mit DU/WC sowie ein Wohnzimmer mit SAT-TV und integr. Kochnische mit MW. Sep. Größe qm

60

Gesamtbetten

4

EZ/DZ/MB

0/2/0

ZB/KB

0/1

Preis/Nacht J 1-2 Ü

45,– (2 P.)

ab 3 Nächte J

35,– (2 P.)

je weitere Person

10,–

Buchungsnummer

65060

Eingang. Im Garten befindet sich ein Blockhaus, eine Terrasse mit Gartenmöbeln und Grill. Badesee in der Nähe.

Familie Freese Scharhörnstraße 53 26802 Moormerland-Warsingsfehn Planquadrat Telefon 04954 6377 Fax 04954 954725 H10

FERIENWOHNUNG BRENTANO

Planquadrat

G8

Buchungsnummer

65230

Ostfriesische Gastlichkeit finden Sie in unserer Ferienwohnung. Unsere moderne und gemütliche Oberwohnung in unmittelbarer Nähe zum Badesee verfügt über ein Wohnzimmer sowie integrierter Küche mit Sitzecke, Badezimmer (DU/WC), Schlafzimmer mit frz. Bett und ein DZ. Terrasse mit Garten. Blockhütte nach Absprache. Hausprospekt Kategorie F vorhanden! Größe qm 55 Ilona Eihusen Brentanostraße 5 Gesamtbetten 4 26802 Moormerland-Neermoor EZ/DZ/MB 0/2/0 Telefon 04954 893670 Preis/Nacht J 1-2 Ü 55,– (2 P.) Fax 04954 893672 Preis/Nacht ab 3 Ü 45,– (2 P.) Mobil 0173 6045569 Preis je weitere Person 10,E-Mail jil2606@aol.com

FERIENHAUS MANSHOLT In unserem zentrumsnahen Ferienhaus befinden sich zwei Fewo`s sowie ein Gästezimmer. Die Fewo`s bestehen aus jeweils einem DZ, Wohnzimmer mit integrierter Küchenzeile und einem Badezimmer mit Dusche/WC. Alle Wohneinheiten sind allergikergerecht. Der Garten vorne und hinten sowie die Terrasse mit Gartenmöbeln, Grill und Blockhaus können genutzt werden. Kategorie Größe qm Gesamtbetten EZ/DZ/MB ZB/KB Preis/Nacht J 1-2 Ü ab 3 Nächte je weitere Per.

55 2 0/1/0 1/0 40,31,10,–

41 2 0 /1/0 1/0 35,28,10,–

DZ 20 2 0 /1/0 0/0 50,- Ü/F 40,- Ü/F –

Planquadrat

Buchungsnummer

Buchungsnummer

G10 65209 61222

Wilhelm Mansholt Fokko-Weiland-Ring 12 26802 Moormerland-Neermoor Telefon 04954 4323 E-Mail wilhelm.mansholt@ewetel.net www.ostfriesland-abisz.de/ fw-mansholt/

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)

9


04954 8012500 Ferienwohnungen Buchen Sie unter 0491 91969620

FERIENWOHNUNG „NORDBROCK“

Buchungsnummer

65317

Haustierfreundliche Ferienwohnung im OG in zentraler Lage in der Ortschaft Warsingsfehn. Die Ferienwohnung verfügt über ein Wohnzimmer mit TV und Blu-Ray-Player, eine voll ausgestattete Küche mit Essbereich, ein Badezimmer mit Dusche und WC, Kategorie Größe qm

F 60

Gesamtbetten

3

EZ/DZ/MB

1/1/0

ZB/KB

0/0

Preis/Nacht J ab 2 Ü

40,– (2 P.)

ab 3 Nächte

30,– (2 P.)

je weitere Person

7,–

Preis Hund/Nacht

7,–

ein EZ mit Futonbett (1,40 x 2 m) und ein DZ mit Doppelbett. Außerdem steht Ihnen ein Gartenbereich mit Blockhütte und Terrasse zur Verfügung.

Harald Nordbrock Dr.-Warsing-Str. 32 26802 Moormerland-Warsingsfehn Planquadrat Telefon 04954 4064 F11 Mobil 0152 23924799

FERIENWOHNUNG „UP FEHN“

Buchungsnummer

65304

Separate, liebevoll eingerichtete Oberwohnung mit Wohnzimmer, Sat-TV, Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten, Bad mit Dusche/WC, Kochnische mit Mikrowelle. Unser Garten mit überdachter Terrasse und Gartenmöbeln steht zur Verfügung. Geschäfte und Badesee in der Nähe.

FERIENWOHNUNGEN "AM KNOTENPUNKT" 65232 Buchungsnummer

Für einen erholsamen Urlaub bieten wir Ihnen eine gemütlich eingerichtete Fewo für 6 Personen mit drei Schlafzimmern, Wohnzimmer, Küche, Bad mit Dusche/WC im Obergeschoss sowie eine Fewo für 2–3 Personen mit Wohn-/Schlafraum, Küchenzeile, Bad mit Dusche/WC im Erdgeschoss in ruhiger zentraler Lage. Jeweils Größe qm

100

40

Gesamtbetten

6

3

EZ/DZ/MB

0/3/0

0/1/0

ZB/KB

1/0

1/0

Theo Strünker Königsstraße 201 · 26802 Moormerland 10,– 10,– Telefon 04954 994014 35,– (2 P.) 28,– (2 P.) E-Mail t.struenker@t-online.de Planquadrat F10 www.fewoamknotenpunkt.de 8,– 8,–

Preis/Nacht J 1-3 Ü 40,– (2 P.) 35,– (2 P.) je weitere Person ab 4 Nächte J je weitere Person

FERIENHAUS „KÖBISCH“

Größe qm

55

Gesamtbetten

4

50

EZ/DZ/MB

0/1/1

Gesamtbetten

2

ZB/KB

2/0

EZ/DZ/MB

0/1/1

Preis/Nacht J 1-2 Ü

35,– (1-2 P.)

Preis/Nacht J ab 2 Ü

45,– (2 P.)

Preis/Nacht J ab 3 Ü

32,– (2 P.)

je weitere Person

7,–

FERIENWOHNUNG „MÜLLER“

Planquadrat

Planquadrat

H12

Buchungsnummer

F 10 65334

Zentrumsnahe, ruhige Oberwohnung mit Wohnzimmer, Schlafzimmer mit Doppelbett, Küche, Badezimmer und separatem WC. Carport und Balkon mit Grillmöglichkeiten vorhanden.

Größe qm

70

Gesamtbetten

3

EZ/DZ/MB

1/ 1 / 0

ZB/KB

1/ 0

1-2 Nächte J

40,– (1-2 P.)

ab 3 Nächte J

35,– (1-2 P.)

je weitere Person

5,–

Hermann Müller Christine-Charlotten-Str. 17 26802 Moormerland Telefon 04954 8012500 info@moormerland-tourismus.de

FERIENWOHNUNG BORKUM

Die Fewo ist mit einem DZ u. einem weiteren Schlafzimmer (zwei Einzelbetten), kompl. eingerichtete Wohnküche u. Bad mit DU/WC ausgestattet. Ein Kinderbett/Hochstuhl kann gestellt werden. Weiterhin bietet unsere Oberwohnung einen Garten mit verschiedenen Spielgeräten für Größe qm

50

Gesamtbetten

4

EZ/DZ/MB

0/1/1

ZB/KB

1/1

Preis/Nacht J 1-2 Ü

40,– (1-2 P.)

je weitere Person

10,–

ab 3 Nächte J

30,– (1-2 P.)

je weitere Person

10,–

10

Planquadrat

H11

Buchungsnummer

65213 65213

Kinder, eine Blockhütte, eine Terrasse mit Gartenmöbeln, sowie Grill- u. Räuchermöglichkeiten. Sep. Eingang.

Else Salatzkat Borkumer Straße 10 26802 Moormerland-Warsingsfehn Telefon 04954 7750 E-Mail erwin.salatzkat@ewetel.net

Planquadrat

F11

Herzlich willkommen in unserer gemütlich eingerichteten Ferienwohnung in zentraler Lage. Die Wohnung verfügt im EG über Küche mit Essbereich, Wohnzimmer (mit Schlafcouch) und Bad. Im OG befinden sich ein Doppelzimmer sowie ein Zweibettzimmer. Haustiere auf Anfrage erlaubt.

Größe qm

Angelika Aakmann Schifferstr.12 26802 Mmld.-Warsingsfehn Telefon 04954 1429 Fax 04954 9556152

separater Eingang. Grillmöglichkeiten im Garten. Terrasse und Wintergarten vorhanden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

je weitere Person

15,–

ab 3 Nächte J

25,– (1-2 P.)

je weitere Person

10,–

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wolfgang Köbisch Jann-Berghaus-Straße 21 26802 Mmld.-Warsingsfehn Telefon 04954 894794 E-Mail wolfgang.koebisch@ewe.net

FERIENWOHNUNG „PENNING“

Buchungsnummer

65339

Komfortable Ferienwohnungen in einer ruhigen aber dennoch zentralen Lage. In der Wohnung im EG ist eine vollausgestattete Küche, zwei Schlafzimmer, ein Bad mit DU/WC und eine Terrasse mit Sitzmöglichkeiten. Die Wohnung im OG hat ein Wohnzimmer, eine Küche, ein Schlafzimmer und ein Bad mit DU/WC. Außerdem lädt in der OG-Wohnung ein Balkon zum Verweilen ein. Größe qm Gesamtbetten EZ/DZ/MB ZB/KB Preis/Nacht J ab 3 Nächte Je weitere Pers.

Buchungsnummer

65264

Buchungsnummer

Planquadrat

F10

EG OG 52 46 4 2 Martin Penning 0/1/1 0/1/0 Christine-Charlotten-Str. 48a 0/0 0/0 40,- (1-2 P.) 45,- (1-2 P.) 26802 Moormerland-Warsingsfehn 5,-

-

Tel.: 04954/994243, Fax: 04954/922353 E-Mail: Ostfriesland@FEWO-Penning.de

FERIENWOHNUNG „ANNI“

Planquadrat

F10

Buchungsnummer

65325

Gemütliche, ebenerdige 60 qm Nichtraucher-FeWo in ruhiger Lage – entspannter Urlaub garantiert. Die Wohnung hat einen sep. Eingang, helles Wohnzimmer, komp. eingerichtete Küche, Doppelzimmer, Fußbodenheizung sowie ein Bad mit einer behindertenfreundlichen Dusche. Eine Terrasse sowie ein Autostellplatz stehen zur Verfügung. Größe qm

60

Gesamtbetten

2

EZ/DZ/MB

0/1/0

ZB/KB

1/0

Preis/Nacht 1-2 Ü

50,– (2 P.)

ab 3 Nächte

38,– (2 P.)

Hedwig Schlosser Postweg 36 26802 Moormerland-Warsingsfehn Telefon 04954 4544 Mobil 0157 37696329

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)


04954 8012500 Ferienwohnungen Buchen Sie unter 0491 91969620

In ruhiger Lage, direkt am Kanal, Angelmöglichkeit. Oberwohnung. 2 Wohn-Schlafzim mer (2 Dop pel bet ten und 1 Kinderbett), 1 Loggia, 2 Kabel-TV, 2 DVD-Player und 2 Radios. Komplette Küche mit Mikrowelle und Gefrierbox, Bad (Badewanne, Dusche, WC und 2 Waschbecken). Außengrill mit großer Sitzecke, Liegewiese und Pavillon im Garten. Hausprospekt anfordern.

Größe qm

52

Kategorie Gesamtbetten

4

EZ/DZ/MB

0/1/0

ZB/KB

1/1

Preis/Nacht J 1-2 Ü

50,– (1-2 P.)

ab 3 Nächte J

40,–

je weitere Person

7,–

0/2/0

ZB/KB

2/1

Preis/Nacht J

28,– (1-2 P.)

je weitere Person

5,–

Planquadrat

H10

Buchungsnummer

65043

Buchungsnummer

65340

Obergeschosswohnung mit hellen modern eingerichteten Räumen mit separatem Eingang in ruhiger Sackgassen-Lage. Doppelzimmer, Wohnzimmer mit großer gemütlicher Schlafcouch, neue separate Küche mit Spülmaschine, Esszimmer mit Zugang zum Größe qm

4

EZ/DZ/MB

Kinder unter 10 Jahren frei!

Else Schilling Helgoländer Straße 55 26802 Mmld.-Warsingsfehn Telefon / Fax 04954 5441

FERIENWOHNUNG MARGARETE

90

Gesamtbetten

Planquadrat

G6

Balkon und Bad mit Dusche und WC, Waschmaschine und Wäschetrockner.

Gisela Groenewold Klaus-Groth-Str. 5 26802 Moormerland-Neermoor Telefon 04954 3054534 Mobil 0152 56341271 E-Mail gisela.groenewold@gmx.de

Hatshausen Kirche

Boekzetelerfehn

Tergast

Historischer Friedhof

Kirche

Warsingsfehn

Oldersum

Alte Seilerei

Gandersum

Emssperrwerk

Heitens Huus

Rorichum

Paddel u. Pedalstation

Neermoor Mühle

Jheringsfehn Baumlehrpfad

Veenhusen Terborg

Königsmoor

Aussichtsplattform

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)

11


Veenhusen ... liegt im südlichen Bereich Moormerlands und grenzt an das Stadtgebiet Leer. Veenhusen ist durch das Moor geprägt, das über Jahrhunderte Arbeit für die Kolonisten gebracht hat. Heute laden naturbelassene Moorgebiete und weite Wiesen zum Wandern in unverbrauchter Natur ein. Die Nähe zur Kreisstadt Leer mit der schönen Altstadt und die Fahrradrouten durch eine weite und ruhige Landschaft machen Veenhusen zu einem beliebten Ziel für Aktiv-Urlauber. Auch die alte Kirche aus dem 12. Jahrhundert ist erwähnenswert, weil sie durch die Verlagerung des Flusslaufes der Ems, Stein für Stein abgebaut und an der jetzigen Stelle wieder errichtet wurde.

FERIENWOHNUNG „ZUM KÖNIGSMOOR“ Großzügige Oberwohnung in ruhiger Lage am Naturschutzgebiet. Zwei Schlafzimmer mit Doppelbett, komplett ausgestattete Küche mit Essbereich, Wohnzimmer und Badezimmer mit Dusche, WC und Sauna (optional). Großer gepflegter Garten und Terrasse bieten optimale Voraussetzungen für einen ruhigen Erholungsurlaub. Kategorie F

Buchungsnummer

65336 Planquadrat

J11

w w w. m o o r m e r l a n d - t o u r i s m u s . d e

FERIENWOHNUNG „ZUM TORFRING“ J 11 65311 Planquadrat

Gemütliche FeWo im OG. Zentrale Lage mit 3 DZ & Wohnzimmer mit je einem TV & Radio, Küche mit Backofen, Mikrowelle & Geschirrspüler, Bad mit Dusche, Badewanne, WC & 2 Waschbecken, Balkon & Gartenterrasse mit Grill. Spielmöglichkeiten für Kategorie

F

120

Größe qm

120

Gesamtbetten

4

Gesamtbetten

6

EZ/DZ/MB

0/1/1

EZ/DZ/MB

0/3/0

ZB/KB

0/0

ZB/KB

2/1

Preis/Nacht J 1-2 Ü

80,– (2 P.)

Größe qm

Preis/Nacht J ab 3 Ü

60,– (2 P.)

je weitere Person

15,–

Doris Kellert Königsmoorstr. 10 26802 Moormerland-Veenhusen Telefon 04954 9559808 Mobil 0174 1973588 E-Mail fewo-zum-koenigsmoor@web.de

FERIENWOHNUNG REIMERS

Buchungsnummer

65007

Gemütliche Oberwohnung in ruhiger Lage. Die FeWo besteht aus einer Küche, einem Schlafzimmer und einem Wohn-Schlafzimmer (mit einer kompletten Wohnzimmereinrichtung) und einem Badezimmer mit Dusche und WC.

Preis/Nacht J ab 2 Ü

70,– (2 P.)

ab 7 Nächte J

50,– (2 P.)

je weitere Person

10,–

Kategorie

Kategorie

F

Größe qm

80

Gesamtbetten

4

EZ/DZ/MB

0/1/0

ZB/KB

2/0

Preis/Nacht J 1-3 Ü

45,– (2 P.)

ab 4 Nächte J

35,– (2 P.)

je weitere Person

10,–

Im Garten befindet sich eine Terrasse mit Gartenmöbeln und einem Grill.

Größe qm

Günter Reimers Nelkenstraße 12 26802 Mmld.-Veenhusen Telefon 04954 6665 www.reimers-ferienwohnung.de

ZB/KB

FERIENWOHNUNG „AM KÖNIGSMOOR“

Gesamtbetten EZ/DZ/MB Preis/Nacht J 1-2 Ü Planquadrat

H11

Kinder & Waschmaschine vorhanden. Einkaufsmöglichkeiten 150 m entfernt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Stefan Meyer, Anton Baumann Zum Torfring 1 26802 Moormerland Telefon 04946 8400 E-Mail fewo-torfring@gmx.de www.fewo-torfring.de

FERIENWOHNUNG FRIEDA SCHILLING In der Nähe eines Badesees bieten wir eine geräumige ebenerdige Wohnung mit sep. Eingang. Wohnzimmer mit Kabel-TV u. DVD-Player, Schlafzimmer mit Doppel- u. Einzelbett, Küche, Esszimmer u. Bad (Badewanne, DU u. 2 Waschbecken), WC extra. Überdachte Terrasse. Hauseigene

ab 3 Nächte J je weitere Person

F 60 3 0/1/0 1/0 auf Anfrage 28,– (2 P.) 5,–

Buchungsnummer

Buchungsnummer

65207

Blockhütte nach Absprache. Liegewiese mit Spielwiese, Trampolin und Rutsche.

Frieda Schilling Am Sportplatz 19 26802 Mmld.-Veenhusen Telefon 04954 4995 Fax 8904256 E-Mail frieda_schilling@web.de

Buchungsnummer

65323 Durch direkte Lage am Naturschutzgebiet bietet unsere Ferienwohnung mit komplett ausgestatteter Küche, Doppelzimmer, Bad mit Dusche/Badewanne/WC und Wohnzimmer beste Voraussetzungen für einen Erholungsurlaub. Genießen Sie als Naturliebhaber gute Möglichkeiten zum Spazierengehen, Wandern und Radfahren. Angelmöglichkeiten in direkter Nähe. Gemeinsame Angeltouren mit einem modernen Angelboot in den Niederlanden werden von Größe qm 65 Juni - November angeboten. Gesamtbetten

2

EZ/DZ/MB

0/1/0

ZB/KB

0/0

Preis/Nacht 1-2 Ü

40,– (2 P.)

ab 3 Nächte

35,– (2 P.)

12

Gertrud Hotze Am Wolfsmeer 1 26802 Moormerland-Veenhusen Telefon 04954 5438 E-Mail gertrud-hotze@web.de

Planquadrat

J 12

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)

Planquadrat

H11


n r e d n a w d a R s Grenzenlo er-Rundkurs wand

cher Rad is d n ä rl e d ie -n h c ts u e D

erkünfte, Gepäcktransfer von Unser Service für Sie: Buchung Ihrer Unt Infomaterial, kompetente Hotel zu Hotel, Umfangreiches Karten- und und freundliche Beratung.

Krönung der Tour ist ein Besuch der

Nehmen Sie Ihr Fahrrad mit und

300 Kilometer Radwander-Rundkurs

Insel Borkum. Auf Wunsch auch mit

genießen Sie eine grenzüberschrei-

mit Anschluss zur Insel Borkum

Übernachtung

tende Fährfahrt über den Dollart!

Karte Anzeige.indd 1

04.02.14 11:11

Internationale Dollard Route e.V.

Fordern Sie unser kosten-

Ledastraße 10 · 26789 Leer

loses Infopaket mit Reise-

Tel.: 0491 / 91 96 96 50 ·info@dollard-route.de

führer, Serviceheft und

dollardroute |

dollard_route

Streckenplan an!

www.dollard- route.de Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)

13


Gästekarte

Viele Vorteile und Möglichkeiten Im „Südlichen Ostfriesland“ gibt es viel zu entdecken. Viele Anregungen erhalten Sie mit Ihrer persönlichen Gästekarte und den attraktiven Serviceleistungen und Ermäßigungen. Für Ausflüge in ganz Ostfriesland

ermöglicht diese Gästekarte außerdem die Benutzung des Urlauberbusses zum Spezialtarif von 1,- Euro pro Strecke. Bei Buchungen über die Zimmervermittlung erhalten Sie die Gästekarte direkt mit der Buchung.

So funktionert´s: • mindestens zwei Nächte buchen • örtliche Tourist-Information aufsuchen • Buchungsbestätigung vorzeigen • Gästekarte ausstellen lassen

Touristik-Info Moormerland • Dr.-Warsing-Str. 79 • 26802 • Telefon0491 0 49/54 801 Touristik GmbH „Südliches Ostfriesland“ · Ledastraße 10Moormerland · 26789 Leer ·Telefon: 91/96 962500 10 • info@moormerland-tourismus.de  MoomerlandTourismus| ‫ ׀‬suedliches.ostfriesland  moomerlandtourismus info@suedliches-ostfriesland.de · • suedliches.ostfriesland

www.suedliches-ostfriesland.de 14

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)


d Pedal Paddel unst friesland Naturerlebnis in O

Pedal Unser Angebot: Kombi-Tour mit Paddel und 22,00 Euro (Kanu und Fahrrad inklusive Transfer) für

Mit Paddel und Pedal Ostfriesland aus

Das abwechslungsreiche Natur-

Fahrräder ab 7 Euro pro Tag

einer anderen Perspektvie erleben

erlebnis für Groß und Klein

und Rad mieten

Paddel- und Pedalzentrale Ledastraße 10 · 26789 Leer

Fordern Sie unser

Tel.: 0491 / 91 96 96 30

kostenloses

info@paddel-und-pedal.de

Infopaket an!

PaddelundPedal |

paddelundpedal

w w w .p addel- und- pedal.de Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)

15


Spezielle Angebote für Sie!

Ganzjährig viel erleben und wenig bezahlen

4 Tage Moormerland zum Kennenlernen

7 Tage GeRADewegs durch Moormerland

Lernen Sie innerhalb von vier Tagen die malerische Wasserlandschaft Moormerlands mit seiner rauen und unverbauten Natur kennen.

Das sind nicht etwa die Lottozahlen: 16, 29, 30, 27, 31, 28, 25, 24, 22, 23, 10, 72, 3, 76, 71, 1. Mit diesem Zahlenmix gelangen Sie vom Moor ans Meer. Erkunden Sie anhand des Knotenpunktsystems das Land der Fehntjer in Ostfriesland und genießen Sie die Liebe zur Region. Die Länge der Tour bestimmen Sie selbst. Das dichte Netz macht es Ihnen dabei leicht, die Tagestour mit Abkürzungen oder Extraschleifen zu variieren.

• 3 Übernachtungen in einer Pension/Gästezimmer oder Ferienwohnung*. • 3 Tage Leihfahrrad • Spiralo „Radfahren nach dem Knotenpunktsystem“ • Eine Besichtigung des Emssperrwerks in Gandersum • Eine Besichtigung der „Alten Seilerei“ in Oldersum • Eine original ostfriesische Teestunde mit einem Stück Kuchen nur • Gästekarte

109,00 € pro Person

5 Tage Natur und me(h)r an Moormerlands Emsmündung Lassen Sie den Stress zu Hause und spüren Sie, wie wohltuend das weite, stille und naturbelassene Land für Körper, Geist und Seele ist. • 4 Übernachtungen in einer Pension/Gästezimmer oder einer Ferienwohnung*. • Besuch im Fontana-Thermalbad Nieuweschans (NL) • Ein Gutschein für ein Dinner • Hafenrundfahrt in Leer mit der „Koralle“ • Tagesfahrt nach Borkum oder Baltrum • Eine original ostfriesische Teestunde mit einem Stück Kuchen nur • Gästekarte

169,00 € pro Person

• 6 Übernachtungen in einer Ferienwohnung* • 6 Tage Leihfahrrad • Radfahren nach dem Knotenpunktsystem, Routenführung durch das Spiralo „Die 8 schönsten Routen Moormerlands“ • Besichtigung einer Gallerie-Holländer Windmühle • Eine Besichtigung des Emssperrwerks in Gandersum • Eine Schifffahrt von Petkum nach Ditzum und zurück • Gutschein für ein Fischgericht nur • Eine Tasse Kaffee oder Tee und ein Stück Torte/Kuchen • Gästekarte

199,00 € pro Person

Zusätzlich zu unseren ganzjährig zur Verfügung stehenden Pauschalangeboten gibt es noch unsere saisonbedingte Themen-Angebote und die Individualreise.

NEU!

Individualreise – ihr persönliches Reisepaket

Stellen Sie sich Ihren Moormerland-Urlaub nach Ihren eigenen Wünschen zusammen. Zu unserem Basispaket können Sie verschiedene Zusatzleistungen hinzufügen. Weitere Informationen zu unseren Themen-Angeboten und Individualreisen finden Sie auf: www.moormerland-tourismus.de

Wichtiges zu unseren Pauschal-Angeboten • Alle Pauschalen müssen aus organisatorischen Gründen mindestens 10 Tage vor Anreise gebucht werden. • Bei den Angeboten handelt es sich um Ab-Preise, da der Reisepreis vom Reisezeitpunkt und vom Übernachtungspreis abhängt. • Bei den Angeboten sind saisonbedingt Abweichungen möglich. • An- und Abreise sind in Eigenregie durchzuführen. • Buchbar ab 2 Personen (Erwachsene). • Alle Preise gelten pro Person. • Reisezeiträume können verlängert werden - sprechen Sie uns einfach an! • Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet. • *In Ihrer Ferienwohnung werden Ihnen Frühstückszutaten, im Gästezimmer Frühstück zur Verfügung gestellt. • Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung sind in der Ferienunterkunft inklusive. • Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Jetzt Fan von Moormerland Tourismus auf Facebook, Instagram und Twitter werden, um immer aktuell zu bleiben und täglich Neuigkeiten aus Ihrer Feriengemeinde zu erfahren! Infos und Buchung bei: Tourist-Information Moormerland Dr.-Warsing-Straße 79, 26802 Moormerland, Telefon: 04954 801250-0 info@moormerland-tourismus.de, www.moormerland-tourismus.de

16

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)


19. Freitag, 24.7. ab 19:00 Uhr • Samstag, 25.7. ab 19:00 Uhr

11. bis 13. September 2020

Veranstalter: Tourist-Info Moormerland, NABU Moormerland und Heimatverein Oldersum e.V. Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)

17




H a m m r i c h



Š

 

 ‚ 



† ‚ 





 „ Œ‰



 .



  

     

­

š 



Œ †



… 

  ‰ 

  

 

  

  

… 



‘ 





š „‘   

 

– ‹ €

   

…

‡‡Ÿ  ”€‹„‹¡

‘­





† 

   

’ „

.

€      Œ

’„†  ‘



‡€‹



™‰†ˆ‰

­‹ ‰† Saison A: 1. Juni

 



”

‡ Ÿ’ ‘€¡

18

    



  „

‰‰†







 

Š‹  

‰‰†

 



‰



•‰   ƒš

 

 ‡   

   

 

  

 

 

   

   

•

­ Ÿ  ”€‹„‹¡

 

€     



€

  ‰­



‡   

  

™“š › – œ ‰ž

­

  Š

  €



 ‹Š





 

.







™€”











 

 

ƒ

 



 





 

Hatzumer Sand



 









 

Š







€

.

 



 







…

 

 

‚ ‰



—

–€        — … ˜””   ™‚  š   ›Š €







‡ 



  





    ‚

Ž ‰­



‡ 

™

š



 

 

 

… †

 

   

‹

‚

 



  

­ €

Sünnenblink



      ƒ

– ‰€

 

 

 



‰  Š   ƒ‰  ‰        Š„  †  • 



   







 





”‰ Ž



 



 





 











      —           ‰      ‚ƒ  ‰†   „ƒ      ‡‰ …   ƒ‰    

˜

™

† 



Ž‰

    

› –

…





Œ

   



‡



       

…

 



†

 ­

Š ”   





 



 



 

­

”



†  







 







¢













. 

  

 ‡‰‰  

 



.





‰ ‰†

 

   

–

€



‡‰‰ 





€   Hammrich

.

  

Œ 

Gandersumer

 €

‡‰‰ 



­ † € 

‚







Š

Š   …







ˆ

†

 

†‹

‡



‚

…   

ˆ



Œ ‚ 



         ­€‚‚‚ƒ„ …­€‚‚‚ƒ† „‰‰   ‡ˆ‰Š ‹Œ Š .   ŽŽŽ ‰Š ‹Œ Š ‘ ’Œ’ Œ’ Œ’“  ‰Š”Š Œ’ŠŒ”ŠŒ’    “•’  







‚ ’





 € 

 

…  Ž 

’ - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)

  

‚




—



  



.







… €  

Š‰

  …

 ‰   



 

­   €

”   

‚



 „

  

 



•

     













  

meer

­





 

†    



…

Ž 

Π  







 









    













€







 

… 

Š  

‚  

Flachs-



Š 



 



‰ 

  







Š

 

Š 



 … 



‚ 



   Ž 

   Š      

   



  Š

   





 

Ž 

   €

‰

 ‰



„   ­  





 





.  ‡„ 

  



— –      –     —ƒ  ˜ 

Š

‚ƒ„ƒ

   Š

”

   

 

”





 „        



   

Ž 

 

 

  





     

‚

   € 

 





        

  



Š ­ ‰‰





 Š



   Š    

   



˜





€

  ‚

 

‰ ‰”†







 

†







 

Œ     ƒ        





 

   



 Š  

 „ ˜ 

‰  

  



  

     Ž ‰



’ 

  

 



 

‡  

‰ ‰†

   …  







ƒ 

 









 





€

. ƒ   





 

   „     † 

š     › †   •     – –œ    –– „  –   

  

Œ Ž ‘ ‹‘  

   „   

• –œ

––

†

 

 Š †

    €

™

š

›

 



  



 Š 

  





 

Š  ‹  „



   €   

   



 — ˜

   



‚

…

Š



„  

      „     

  

     ƒ

        



  

 



 

…  

    ˆ      

 

–

‰ ‰”†

–   — ˜  ™

 ˆƒ ƒ



     



 ‰





    † 

­



  



Š







’ “„ 

„



   

         ‘  ‰      

    € 

 





















ˆ 

 Ž

Š

 

  ­ „

    



 Ž

 

 



  

” 



    













 ”  







†



   ƒ   

 

‚





‚ƒƒ



     

Š

‘

     ­

Š­

–



  











‡„  „  

” 







 

   



























  

ƒ











 “    



• •

    

Š



  ˆ  

 „ Š



 

   

Š



 







‰ ‰†

­ 

 



.



­







   

…  †













 



 

‹





”

‚





‰

†“  ­







‰



‰









 Œ

 



‰

–











‚ 



   ”  

 

‹





















  



 

€

 

– 

    

‰



 

.





Š ‰‰ 



 €





 







ˆ˜…

 …    





‡

.

  

 …



 









 Š  

—‡

Š 

 





 





          ‰     ‰

 

 ”  

 





 





Š ‡ 



‚    

­ 

  

   …             ‰ 

…   

.







 











 



         











 



   





  

 

   





    € 

 

 





 





Š“ 





 



    





 

Œ





ˆ

 

   € 

   „



€



    

 









 

Greetjemeer





  







Š“







€ 

















   





  



Tweede Meer



„ ‚ƒƒ

 











. 



 

ƒ

   

Puddemeer

Š



Hammeer





 



  

.



ƒ

 

  €

—





  









‡€ Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)   Ž— …   

19




€

Immobilien GmbH


Radwandern in Moormerland mit den acht schönsten Routen nach dem Knotenpunktsystem

Mit dem Radrouten-Netzwerk nach dem in Belgien und den Niederlanden bewährten Knotenpunktsytem stehen Ihnen in Moormerland und Ostfrieslands Mitte fast 500 km schönster Radstrecken zur Verfügung. Sie notieren einfach die Knotenpunkte Ihrer gewünschten Strecke auf einem kleinen Zettel (z.B.: 9, 15, 14, 11, 7, 5, 9) und fahren die Nummern ab. Mit den Hinweisschildern zwischen den Knotenpunkten gelangen Sie sicher und problemlos zum ausgewählten Ziel. Radwandern in Moormer-

i der lich be merland t l ä h r E el Moor t-Info n Buchhand s i r u o T e örtlich und im

land

2,95 €

Mit praktischer Spiralbindung - mit genauer Darstellung des Streckenverlaufs - mit Hinweisen zur fahrradfreundlichen Gastronomie - mit Vorschlägen zu kostenlosen Parkplätzen an den Routen - mit Beschreibung der Sehenswürdigkeiten an der Strecke - mit den Knotenpunktnummern zur Route

Tourist-Info Moormerland · Dr.-Warsing-Straße 79 · 26802 Moormerland Tel. 04954/8012500 · info@moormerland-tourismus.de · www.moormerland-tourismus.de

Germania Schiffahrtsgesellschaft Willkommen an Bord!

Hafenrundfahrten in Leer mit der „Koralle“ Jeden Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag um 13 und 14 Uhr Tägliche Fahrten in den Schulferien von Nds. und NRW Hafenrundfahrten vom 10.04.2020 – 24.10.2020

Gehen Sie Auf-Gute-Laune-Kurs. Tickets erhalten Sie auch in der Touristinformation Moormerland! Fahrtdauer: ca. 1 Stunde

Ablegestelle: Rathausbrücke Preise: Erwachsene: 10 € Kinder (4 – 15 Jahre): 5 € Tourist Information Moormerland Tel. 04954 – 80 12 500 Alle Termine, weitere Infos und Buchung: www.schiffsausfluege-in-ostfriesland.de Tel. 0491–59 82

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)

21


M o o r m e r l a n d Fordern n nsere Sie auch ulen aktuel pekt Imagepros an!

ANREISE

BOOTSVERMIETUNG

Mit dem PKW: über die A 31 Richtung Emden Ausfahrt 8 „Veenhusen“ oder 7 „Neermoor“ Mit dem Bus ab dem Bahnhof/ZOB Leer: Mit der Linie 481 Richtung Aurich über Moormerland

Paddel- und Pedalstation Rorichum, Kampstraße 31, 26802 Moormerland-Rorichum, Telefon 04924/912094 oder Mobil 0175/3751518.

ÄRZTE Bereitschaftsdienstpraxis am Borromäus-Hospital, Telefon: 0491/116 117

ANGELN Angelspezi, Ostfriesland Outlet, Mühlenstraße 18, 26802 Moormerland-Warsingsfehn, Telefon 04954/953407 Im Gemeindegebiet gibt es eine Vielzahl von Gewässern mit Fischbesatz. Forellenangeln, im Forellenteich Tergast, Infos unter Telefon 0172/4527196 Gastangelkarten vom BVO und ASV sind gegen Vorlage der Sportfischereiprüfung in der Tourist-Info Moormerland erhältlich; Weitere Vorverkaufsstellen finden Sie auf www.bvo.de und www.asv-leer.de

BOOTSVERMIETUNG

RORICHUMER TIEF

AUSFLUGSZIELE Hier einige Tipps: • Heitens Huus, Warsingsfehn • Hafenrundfahrt Koralle in Leer (Tickets in der Tourist-Info Mmld) • Bustour entlang der Deutschen Fehnroute • Die ostfriesischen Inseln (Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog, Wangerooge) • Energie-, Bildungs- und Erlebniszentrum Aurich • Stadt Emden (Hafenrundfahrt, Kunsthalle, Rüstkammer usw.) • Historische Altstadt von Leer (Ostfriesland) • Teemuseum Leer • Miniaturland Leer • Meyer Werft in Papenburg • Melkhuske, Veenhusen • Schloss Evenburg in Leer • Seilerei Museum Oldersum • Schleuse, Schöpfwerk und Hafen Oldersum • Tour entlang der internationalen Dollard Route mit Bus und Schiff • Fahrgastschiff Dollard zwischen Ditzum, Emden und Delfzijl (Tickets in der Tourist-Info Mmld) • Wasserpark Hasselt

BUSVERBINDUNGEN Busfahrpläne der Linien 481 Aurich-Leer und 621 Emden-Leer erhalten Sie in der Tourist-Information.

BADESTELLEN Badestelle Moormerland-Neermoor, Sauteler Weg in der Ortschaft Neermoor Badestelle Moormerland-Veenhusen, Ankerweg in der Ortschaft Veenhusen

BAHNHOF Der nächste Bahnhof befindet sich in Leer (Ostfr.), ein weiterer in Emden. Kostenlose Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn: 0800 1507090

2222

EMSSPERRWERK Das Jahrhundertbauwerk an der Unterems. Das Emssperrwerk befindet sich am Nordufer der Ems in Höhe der Ortschaft Gandersum und am Südufer von Nendorp. Wer Näheres zum Sperrwerk wissen möchte, kann an einer Führung mit Videopräsentation teilnehmen. Anmeldungen nimmt die Touristik GmbH Leer, Ledastraße 10, 26789 Leer, Telefon 04 91 / 91 96 96 17 entgegen.

EINKAUFEN IN MOORMERLAND

In Moormerland finden Sie eine Vielzahl von Geschäften, die alle Produkte des täglichen Bedarfs anbieten. Weitere Infos auf www.moormerland-tourismus.de

ESSEN UND TRINKEN IN MOORMERLAND

Hotel „Up't Fehn", Rudolf-Eucken-Straße 24, 26802 Moormerland-Warsingsfehn, Tel. 04954/95050 www.hotel-upt-fehn.de Bikertreff Oldersum, An der Rotbuche 20, 26802 Moormerland-Oldersum, Telefon 04924/2991 www.bikertreff-oldersum.de Bistro Moormerland, Westerwieke 128, 26802 Moormerland-Jheringsfehn, Telefon 04954/6728 Bistro „Tandour“, Theodor-Heuss-Straße 8, 26802 Moormerland-Warsingsfehn, Telefon 04954/5454 www.tandour.de Anjas Biergarten, Sielstraße 10, 26802 Moormerland-Oldersum, Telefon 0172/7543025 Café Harlekin, Dr.-Warsing-Straße 287, 26802 Moormerland-Warsingsfehn, Tel. 04954/6061 www.buchhandlung-harlekin.de Café Klönsnack, Rudolf-Eucken-Straße 3, 26802 Moormerland-Warsingsfehn, Tel. 04954/9372967 Gaststätte ,,Gute Laune im Anker“, Osterstraße 1, 26802 Moormerland-Neermoor, Telefon 04954/9520257 www.gute-laune-im-anker.de Gaststätte „Mittelpunkt“, Theodor-Heuss-Straße 7, 26802 Moormerland-Warsingsfehn, Telefon 04954/7207 Biss Imbiss, Dr.-Warsing-Str. 220, 26802 MoormerlandWarsingsfehn, Tel.: 04954/9553840 Imbiss „Bruno”, Süderstraße 54, 26802 Moormerland-Neermoor, Telefon 04954/2140 Imbiss „esscapaden”, Königsstraße 7, 26802 Moormerland-Warsingsfehn, Telefon 04954/81711 Pizzeria „Bella Italia“, Hauptwieke 4, 26802 Moormerland-Warsingsfehn, Tel. 04954/9545737 Pizzeria „Roma“, Rudolf-Eucken-Straße 5-9, 26802 Moormerland-Warsingsfehn, Tel. 04954/894325 www.roma-moormerland.de Restaurant „B.eat Bar & Restaurant“, Wankelstr. 2-4, 26802 Moormerland-Warsingsfehn, Tel. 04954/94050 www.landhaus-oltmanns.de Restaurant, Gaststätte mit Biergarten „bei Cassi”, Deichlandstraße 10, 26802 Moormerland-Rorichum, Telefon 04924/2006, www.bei-cassi.de Restaurant, Pizzeria und Eis-Cafe „Dolomiti“, TheodorHeuss-Str. 4, 26802 Mmld.-Warsingsfehn, Tel. 04954/7471, www.pizzeria-dolomiti.com Restaurant „Jadran“, Rudolf-Eucken-Straße 3, Moormerland-Warsingsfehn, Telefon 04954/954199 www.steakhaus-jadran.de

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)


v o n

A

Restaurant und Dorfkrug „Zu den Linden”, Süderstraße 12, 26802 Moormerland-Neermoor, Tel. 04954/92130 www.zu-den-linden.de Teestube “Alte Küsterei”, Küsterstraße 16, 26802 Moormerland-Ayenwolde, Telefon 04945/1809 Pizzeria La Perla, Süderstraße 9, 26802 Moormerland, Neermoor, Tel.: 04954/8904670 und Koloniestr. 18, 26802 Moormerland-Veenhusen, Tel.: 04954/9555740 Eiscafé La Rosa, Süderstraße 9, 26802 Moormerland, Neermoor, Tel.: 04954/8904670 Zaza Grill, Theodor-Heuss-Str. 18, 26802 MoormerlandWarsingsfehn, Telefon 04954/9542200 Melkhuske, Königsmoorstraße 47 26802 Moormerland-Veenhusen, Telefon 04954/2403 Berlinerbäckerei und Eiscafé “Backparadies”, Königsstr. 185, 26802 Moormerland-Neermoor, Tel.: 04954/9532272

E-TANKSTELLEN • An der Raiffeisen-Tankstelle, Borgwardring 4, 26802 Moormerland-Neermoor • Parkplatz Verbrauchermarkt Combi, Rudolf-EuckenStr. 3, 26802 Moormerland-Warsingsfehn

FAHRRADFAHREN Das Knotenpunkt-System in Moormerland hat fast 400 km schönste Radstrecken zur Verfügung – mit (aber auch ohne) Radwanderkarte finden Sie leicht jedes Ziel.

b i s

KIRCHEN IN MOORMERLAND

Ev.-luth. Kirchen in den Ortschaften Hatshausen, Jheringsfehn-Boekzetelerfehn und Warsingsfehn Ev.-ref. Kirchen in den Ortschaften Gandersum, Tergast, Oldersum, Rorichum, Neermoorpolder, Neermoor, Veenhusen Ev.-freikirchliche Kirche in der Ortschaft Veenhusen Kath. Kirche in der Ortschaft Oldersum Holen Sie sich einen ausführlichen Kirchenführer in der Tourist-Information.

KUTSCH-/PLANWAGENFAHRTEN Ferienhof Brümmer, Rorichmoorer Straße 35, 26802 Mmld.-Neermoor, Tel.: 04954/994638

MÜHLEN Mühle Warsingsfehn, Hauptwieke 18, 26802 Moormerland-Warsingsfehn Mühle Neermoor, Kirchstraße 17a, 26802 Moormerland-Neermoor Polizeikommissariat, Rudolf-Eucken-Straße 13, 26802 Moormerland-Warsingsfehn, Tel. 04954/89381110

DEUTSCHE POST Post-Hauptfiliale in der Vela-Einkaufswelt, HeinrichLübke-Str. 6–10, 26802 Moormerland-Warsingsfehn

FLUGPLATZ

Paddel- und Pedalstation Rorichum, Kampstraße 31, 26802 Moormerland-Rorichum, Tel. 04924/912094 Zweiräder Theodor Erlenborn, Westerwieke 24, 26802 Mml.-Jheringsfehn, Tel. 04954/942294 Fahrrad Zimmermann, Borgwardring 1, 26802 Moormerland-Neermoor, 04954/955010

Flugplatz Leer-Papenburg GmbH, Kloster-Thedinga-Str. 83, 26789 Leer-Nüttermoor, 0491/9196604

TENNISPLÄTZE

FAHRRADREPARATUR

TOURIST-INFO MOORMERLAND

GEMEINDEVERWALTUNG,  BÜRGERBÜRO UND FUNDBÜRO Gemeinde Moormerland, Theodor-Heuss-Str. 12, 26802 Moormerland-Warsingsfehn, Tel. 04954/8010, Fax 04954/801111, E-Mail: info@moormerland.de, Internet: www.moormerland.de

HOCHWASSERZEITEN Die Wasserstandzeiten erfahren Sie direkt bei der Tourist-Info Moomerland oder auf www.bsh.de (Sport & Freizeit -> Gezeiten).

JUGENDHAUS Jugendhaus Moormerland, Heinrich-Lübke-Str. 3, 26802 Moormerland-Warsingsfehn, Tel. 04954/942805, www.jhamml.de

KINDERSPIELPLÄTZE Im Gemeindegebiet gibt es Kinderspielplätze in ausreichender Anzahl. Egal, wo Sie eine Unterkunft gefunden haben, ein Kinderspielplatz für Ihre Kinder ist immer in der Nähe. Im Übersichtsplan mit gekennzeichnet.

Moormerland mit seinen unzähligen Kanälen und Seen ist ein Paradies für Angler

POLIZEI

FAHRRADVERLEIH

Mindrup Heino Fahrradwerkstatt, Königsstraße 6, 26802 Mmld.-Veenhusen, Telefon 04954/936174 Fahrradwerkstatt Lars Vogel, Kolonistenweg 17, 26802 Moormerland-Veenhusen, 04954/1867 Reparatur-Werkstatt H. Lauer, Posener Straße 13, 26802 Moormerland-Neermoor, 04954/3283

Z

5 Tennisplätze, Dr.-v.-Jhering-Straße 12 Informationen unter Tel. 0173/6103115 – im Heimathuus –, Dr.-Warsing-Straße 79, 26802 Mmld.-Warsingsfehn, Tel. 04954/8012500, Fax 04954/8012501 E-Mail: info@moormerland-tourismus.de www.moormerland-tourismus.de Auskunftsstelle in der Alten Waage, Sielstraße 2, 26802 Moormerland-Oldersum, Fr. und Sam.: 16.30-18.00 Uhr, Tel.: 04924/9555077, E-Mail: info@alte-waage-oldersum.de

VERANSTALTUNGEN Den aktuellen Veranstaltungskalender für unsere Gemeinde erhalten Sie bei der Tourist-Information und finden Sie im Internet auf www.moormerland-tourismus.de

GÄSTEKARTE Profitieren Sie von Ihrer persönlichen Gästekarte und erleben Sie vielseitige Möglichkeiten im Feriengebiet „Südliches Ostfriesland“ Weitere Information erhalten Sie in der Tourist-Information

VORVERKAUFSSTELLE • Fährtickets zu den Inseln Baltrum und Borkum • Fahrgastschiff Dollard • Hafenrundfahrten in Leer mit der “Koralle” • diverse örtliche Veranstaltungen

Stolz präsentiert Herr Fischer aus Lohmar seinen im Fehntjer Tief gefangenen Karpfen (12 kg, 75 cm)

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)

2323


Gastaufnahme– und Vermittlungsbedingungen für Beherbergungsleistungen GASTAUFNAHME – UND VERMITTLUNGSBEDINGUNGEN FÜR BEHERBERGUNGSLEISTUNGEN Sehr geehrte Gäste, Sehr geehrte Gäste, die Touristik GmbH „Südliches Ostfriesland“, nachstehend „TGSO“ abgekürzt, vermittelt Unterkünfte von gewerblichen Beherbergungsbetrieben und Privatvermietern (Hotels, Gasthäuser, Pensionen, die Touristik GmbH „Südliches Ostfriesland“, nachstehend „TGSO“ abgekürzt, vermittelt Unterkünfte von gewerblichen und Privatvermietern Gasthäuser, Pensionen, Privatzimmer und Privatzimmer und Ferienwohnungen), nachstehend einheitlich “Gastgeber“ genannt, im Südlichen Ostfriesland Beherbergungsbetrieben entsprechend dem aktuellen Angebot. Die(Hotels, nachfolgenden Bedingungen werden, soweit Ferienwohnungen), nachstehend “Gastgeber“ genannt,dem im Südlichen entsprechend dem aktuellen Angebot. Die nachfolgenden Bedingungen werden, soweit wirksam vereinbart,zu Inhalt im Buchungsfall wirksam vereinbart, Inhalt deseinheitlich im Buchungsfall zwischen Gast undOstfriesland dem Gastgeber zu Stande kommenden Gastaufnahme-/Beherbergungsvertrags und regeln ergänzend dendes gesetzlichen Vorzwischen dem und dem Gastgeber zu Stande kommenden und -regeln ergänzend zu den Vorschriften das Vertragsverhältnis zwischen dem Gast und dem Gastgeber und die schriften dasGast Vertragsverhältnis zwischen dem Gast undGastaufnahme-/Beherbergungsvertrags dem Gastgeber und die Vermittlungstätigkeit der TGSO. Bittegesetzlichen lesen Sie diese Bedingungen daher sorgfältig durch. Vermittlungstätigkeit der TGSO. Bitte lesen Sie diese Bedingungen daher sorgfältig durch. 1. Stellung der TGSO, Geltungsbereich dieser Gastaufnahmebedingungen tung für zurückliegende Aufenthaltstage sowie für Zusatzleistungen (z.B. im Unterkunftspreis nicht 1. Stellung deristTGSO, Geltungsbereich dieser Gastaufnahmebedingungen 4. Zahlung Verpflegungsleistungen, Entnahmen aus der Minibar) abrechnen und zahlungsfällig 1.1. Die TGSO Betreiberin der jeweiligen Internetauftritte bzw. Herausgeberin entsprechender enthaltene Für Vertragsabschlüsse gilt abhängig vom Zeitpunkt des Vertragsschlusses (aufgrund der zum 01.07.2018 in Kraft 4.1. Die Fälligkeit der Zahlung richtet sich nach der mit dem Gast oder dem Auftraggeber getroffenen Gastgeberverzeichnisse, Kataloge, Flyer oder sonstiger Printmedien und Onlineauftritte, soweit sie stellen. tretenden neuen reiserechtlichen Vorschriften bestimmt sich dies entsprechend der gesetzlichen Regelungen und Zahlungen in der Buchungsbestätigung vermerkten Regelung. Ist eine besondere Vereinbarung getroffen dort als Herausgeberin/Betreiberin ausdrücklich bezeichnet ist. 4.4. in Fremdwährungen und mit Verrechnungsscheck sind nicht möglich.nicht Kreditkartennach dem Zeitpunkt des Vertragsschlusses): worden, so ist dernur gesamte Unterkunftspreis einschließlich Entgelte für Nebenkosten und Zusatzleis1.2. Soweit die TGSO Leistungen der Gastgeber vermittelt, die keinen erheblichen Anteil am Gezahlungen sind möglich, wenn dies vereinbart oderder vom Gastgeber allgemein durch Aushang 1.1. Für alleder Vertragsabschlüsse giltGastgebers bei Vertragsschluss vor demund 01.07.2018: tungen bei der Anreise und voram dem Bezug der Unterkunft bzw. durch der Inanspruchnahme der sonstigen Leissamtwert Leistungen des ausmachen weder ein wesentliches Merkmal der angeboten wird. Zahlungen Aufenthaltsende sind nicht Überweisung möglich. Leistungszusammenstellung des Gastgebers oder ausdrücklich der TGSO selbst darstellen noch als Die TGSO hat, soweit keine anderweitigen Vereinbarungen getroffen wurden, lediglich die solches Stellung tungen zahlungsfällig und an den Gastgeber zu bezahlen. 5. Rücktritt und Nichtanreise beworben werden die nicht TGSOfür lediglich die Stellung eines Vermittlers. eines Vermittlers. Siehat haftet die Angaben des Gastgebers zu Preisen und Leistungen. Eine etwaige 4.2. Nach Vertragsschluss (Zugang beimAnspruch Gast, beziehungsweise Eingang An5.1. Im Falle des Rücktritts oder der der Buchungsbestätigung Nichtanreise bleibt der des Gastgebers auf der Bezah1.3. Die der TGSO hat Vermittler die Stellung eines Anbieters verbundener Reiseleistungen, soweit Haftung TGSO ausals dem Vermittlungsvertrag bleibt hiervon unberührt. nahmeerklärung des Gastes beim Gastgeber bei zuvor unterbreiteten Angebot) kann derund Gastgeber, soweit lung des vereinbarten Aufenthaltspreises einschließlich des Verpflegungsanteils der Entgelte nach Vorschriften des § 651w BGB Voraussetzungen für ein Angebot verbun1.2. Fürden allegesetzlichen Vertragsabschlüsse gilt bei Vertragsschluss nachdie dem 30.06.2018: im Einzelfall keine andere Vereinbarung über die Höhe der Anzahlung getroffen wurde, eine Anzahlung in für Zusatzleistungen, bestehen. dener Reiseleistungen der vorliegen. a) Die TGSO ist Betreiberin derTGSO jeweiligen Internetauftritte bzw. Herausgeberin entsprechender GastgeberverHöheDer von Gastgeber bis zu 15% hat des Gesamtpreises verlangen. 5.2. sich im Rahmen seines gewöhnlichen Geschäftsbetriebs, ohne Verpflich1.4. Unbeschadet der TGSO als verbundener Reiseleistungen (insbezeichnisse, Kataloge,der FlyerVerpflichtungen oder sonstiger Printmedien undAnbieter Onlineauftritte, soweit sie dort als Herausgeberin/ 4.3. Der Gastgeber kann bei Aufenthalten mehr als 1 Woche nach deren Ablauf dieCharakters Vergütung der für tung zu besonderen Anstrengungen undvon unter Berücksichtigung des besonderen sondere des gesetzlich BetreiberinÜbergabe ausdrücklich bezeichnet ist. vorgesehenen Formblatts und Durchführung der Kundengeldzurückliegende Aufenthaltstage sowie für Zusatzleistungen (z.B. im Unterkunftspreis nicht enthaltene Vergebuchten Unterkunft (z. B. Nichtraucherzimmer, Familienzimmer) um eine anderweitige Verwenabsicherung im Falle einer Inkassotätigkeit der TGSO) und der rechtlichen Folgen bei Nichterfülb) Soweit die TGSO Leistungen der Gastgeber (Unterkunft, Verpflegung und eigene Nebenleistungen des Gastpflegungsleistungen, aus der Minibar) abrechnen und zahlungsfällig stellen. dung der UnterkunftEntnahmen zu bemühen. lung dieser gesetzlichen istam dieGesamtwert TGSO im Falle des Vorliegens der Voraussetzungen gebers) vermittelt, die keinenVerpflichtungen erheblichen Anteil der Leistungen des Gastgebers ausmachen und 4.4. Der Zahlungen in Fremdwährungen und mit Verrechnungsscheck sind nicht möglich. Kreditkartenzahlun5.3. Gastgeber hat sich eine anderweitige Belegung und, soweit diese nicht möglich ist, ersparnach oder 1.3. weder Reiseveranstalter noch Vertragspartner des im Buchungsfalle Stande weder 1.2. ein wesentliches Merkmal der Leistungszusammenstellung des Gastgebers oder der TGSO selbstzudarstellen gen sind nur möglich, wenn dies vereinbart te Aufwendungen anrechnen zu lassen. oder vom Gastgeber allgemein durch Aushang angeboten wird. kommenden Sie haftet nicht eines für die Angaben des Gastgebers zu noch als solchesGastaufnahmevertrages. beworben werden hat die TGSO lediglichdaher die Stellung Vermittlers. Zahlungen am Aufenthaltsende sind nicht durch Überweisung möglich. 5.4. Nach den von der Rechtsprechung anerkannten Prozentsätzen für die Bemessung ersparter Preisen undhat Leistungen, fürdie dieStellung Leistungserbringung selbst sowieReiseleistungen, für Leistungsmängel. c) Die TGSO als Vermittler eines Anbieters verbundener soweit nach den geAufwendungen, hat der Gast, bzw. der Auftraggeber an den Gastgeber die folgende Beträge zu 1.5. Die Vorschriften vorliegenden gelten, wirksam vereinbart, für Gast5. Rücktritt und bezogen Nichtanreise setzlichen des §Geschäftsbedingungen 651w BGB die Voraussetzungen für soweit ein Angebot verbundener Reiseleistungen der bezahlen, jeweils auf den gesamten Preis der Unterkunftsleistungen (einschließlich aller aufnahmeverträge, bei denen Buchungsgrundlagen die von der TGSO herausgegebenen 5.1. Im Falle des Rücktritts oder der Nichtanreise bleibt der Anspruch des Gastgebers auf Bezahlung des TGSO vorliegen. Nebenkosten): Gastgeberverzeichnisse, Kataloge oder Unterkunftsangebote in Internetauftritten sind. vereinbarten Aufenthaltspreises einschließlich Verpflegungsanteils und d) Unbeschadet der Verpflichtungen der TGSO als Anbieter verbundener Reiseleistungen (insbesondere Übergabe a) Bei Ferienwohnungen/Unterkünften ohnedes Verpflegung 90%der Entgelte für Zusatzleis1.6.Den Gastgebern bleibt es vorbehalten, mit dem Gast andere als die vorliegenden Gastauftungen, bestehen. b) Bei Übernachtung/Frühstück 80% des gesetzlich vorgesehenen Formblatts und Durchführung der Kundengeldabsicherung im Falle einer Inkassnahmebedingungen zu vereinbaren oder ergänzende oder abweichende Vereinbarungen zu den 5.2. Gastgeber hat sich im Rahmen seines gewöhnlichen Geschäftsbetriebs, ohne Verpflichtung zu c) BeiDer Halbpension 70% otätigkeit der TGSO) und der rechtlichen Folgen bei Nichterfüllung dieser gesetzlichen Verpflichtungen ist die vorliegenden Gastaufnahmebedingungen zu treffen. d) Bei Vollpension besonderen Anstrengungen und unter Berücksichtigung des besonderen60% Charakters der gebuchten UnTGSO im Falle des Vorliegens der Voraussetzungen nach b) oder c) weder Reiseveranstalter noch Vertragspartner 2. in Hotelführern 5.5. Dem(z.Gast/dem Auftraggeber bleibt es ausdrücklich Gastgeber terkunft B. Nichtraucherzimmer, Familienzimmer) um einevorbehalten, anderweitigedem Verwendung dernachzuweiUnterkunft desVertragsschluss, im Buchungsfalle zuReisevermittler, Stande kommendenAngaben Gastaufnahmevertrages. Sie haftet daher nicht für die Angaben des 2.1. Für alle gilt: für die Leistungserbringung selbst sowie für Leistungsmängel. sen, dass seine ersparten Aufwendungen wesentlich höher sind, als die vorstehend berücksichtizu bemühen. Gastgebers zuBuchungsarten Preisen und Leistungen, a) des Angebots des Gastgebers und der des Gastes sind die Beschreibung gten Der Abzüge, bzw. dass eineeine anderweitige Verwendung der Unterkunftsleistungen oderist, sonstigen 5.3. Gastgeber hat sich anderweitige Belegung und, soweit diese nicht möglich ersparte FürGrundlage alle Vertragsabschlüsse gilt unabhängig vom Zeitpunkt desBuchung Vertragsschlusses: der Unterkunft undGeschäftsbedingungen die ergänzenden Informationen in der Buchungsgrundlage (z.B. OrtbeschreiLeistungen stattgefunden Im Falle eines solchen Nachweises sind der Gast, bzw. der AuftragAufwendungen anrechnen zuhat. lassen. 1.3. Die vorliegenden gelten, soweit wirksam vereinbart, für Gastaufnahmeverträge, bei bung, Klassifizierungserläuterung) soweit diese dem Gast bei der Buchung vorliegen. geber nur verpflichtet, den entsprechend geringeren Betrag zu bezahlen. 5.4. Nach den von der Rechtsprechung anerkannten Prozentsätzen für die Bemessung ersparter Aufwenddenen Buchungsgrundlagen die von der TGSO herausgegebenen Gastgeberverzeichnisse, Kataloge oder Unb) Die TGSO weist hin, dass sind. nach1.4. den gesetzlichen Vorschriften (§ 312g Satzandere 1 Ziff.als 9 5.6. Derhat Abschluss wird dringend empfohlen. ungen, der Gast,einer bzw. Reiserücktrittskostenversicherung der Auftraggeber an den Gastgeber die folgende Beträge zu bezahlen, jeweils terkunftsangebote in darauf Internetauftritten Den Gastgebern bleibt es vorbehalten, mitAbs. dem2Gast BGB) bei Beherbergungsverträgen, die im Fernabsatzoder (Briefe, Kataloge, Telekopien, 5.7. Die Rücktrittserklärung ist aus buchungstechnischen Gründen an aller die TGSO (nicht an den Gastbezogen auf den gesamten Preis der Unterkunftsleistungen (einschließlich Nebenkosten): die vorliegenden Gastaufnahmebedingungen zu vereinbaren ergänzende oderTelefonanrufe, abweichende Vereinbarungen E-Mails, über Mobilfunkdienst versendete Nachrichten geber) zu richten und sollte im Interesse Gastes in erfolgen. a) Bei Ferienwohnungen/Unterkünften ohne des Verpflegung ......Textform 90% zu den vorliegenden Gastaufnahmebedingungen zu treffen. (SMS) sowie Rundfunk und Telemedien) abgeschlossen wurden, kein Widerrufsrecht besteht sondern lediglich die gesetzlichen Regelungen b) Bei Übernachtung/Frühstück .................................................. 80% 6. Pflichten des Kunden, Kündigung durch den Gastgeber über die Nichtinanspruchnahme von Mietleistungen (§ 537 BGB) gelten (siehe hierzu auch Ziff. 5. 2. Vertragsschluss, Reisevermittler, Angaben in Hotelführern c) BeiDer Halbpension ........................................................................ 70% 6.1. Gast ist verpflichtet, die Unterkunft und ihre Einrichtungen sowie alle Einrichtungen des dieser Ein Widerrufsrecht besteht jedoch, wenn der Beherbergungsd) Bei Vollpension 60% 2.1. FürGastaufnahmebedingungen). alle Buchungsarten gilt: Gastgebers nur ......................................................................... bestimmungsgemäß, soweit (wie z.B. bei Schwimmbad und Sauna) vorhanden vertrag außerhalb von Geschäftsräumen worden ist. 5.5. Auftraggeber bleibt ausdrücklich vorbehalten, dem Gastgeber nachzuweisen, dass a) Grundlage des Angebots des Gastgebers geschlossen und der Buchung des Gastes sind die Beschreibung der UnnachDem denGast/dem Benutzungsordnungen und es insgesamt pfleglich zu behandeln. 2.2. Für die die mündlich, telefonisch, per Email oder per Telefax erfolgt, gilt: seine ersparten Aufwendungen wesentlich höherund sind, als die vorstehend berücksichtigten bzw. terkunft undBuchung, die ergänzenden Informationen in derschriftlich, Buchungsgrundlage (z.B. Ortbeschreibung, Klassifi6.2. Der Gast ist verpflichtet, die Unterkunft deren Einrichtungen beim Bezug zu Abzüge, überprüfen a) Mit der Buchung bietet der Gast dem Gastgeber den Abschluss des Gastaufnahmevertrages und feststellbare Mängel oder Schäden dem Gastgeber unverzüglich mitzuteilen. dass eine anderweitige Verwendung der Unterkunftsleistungen oder sonstigen Leistungen stattgefunden zierungserläuterung) soweit diese dem Gast bei der Buchung vorliegen. verbindlich an. An die Buchung ist der Gast drei Werktage gebunden. 6.3. Der Gasteines ist verpflichtet, eine Hausordnung oder die ihm gegeben wurde hat. Im Falle solchen Nachweises sind der Gast, bzw.Hofordnung, der Auftraggeber nur bekannt verpflichtet, den entspreb) Die TGSO weist darauf hin, dass nach den gesetzlichen Vorschriften (§ 312g Abs. 2 Satz 1 Ziff. 9 BGB) b) Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Annahmeerklärung zustande, die keiner Form bedarf, oder für die aufgrund Hinweise eine zumutbare Möglichkeit der Kenntnisnahme chend geringeren Betragentsprechender zu bezahlen. bei Beherbergungsverträgen, die im Fernabsatz (Briefe, Kataloge, Telefonanrufe, Telekopien, E-Mails, über mit der Folge, dass auch mündliche und telefonische Bestätigungen für den Gast rechtsverbindlich bestand, zu beachten. 5.6. Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung wird dringend empfohlen. Mobilfunkdienst versendete Nachrichten (SMS) sowie Rundfunk und Telemedien) abgeschlossen wurden, sind. Im Regelfall wird der Gastgeber oder die TGSO zusätzlich eine schriftliche Ausfertigung der 6.4. Der Gast ist verpflichtet, Mängel und Gründen Störungen dem an5.7. Die Rücktrittserklärung istauftretende aus buchungstechnischen an unverzüglich die TGSO (nicht an Gastgeber den Gastgeber) kein Widerrufsrecht besteht sondern lediglich die gesetzlichen Regelungen über die Nichtinanspruchnahme Buchungsbestätigung an den Gast übermitteln. Mündliche oder telefonische Buchungen des Gazuzeigen Abhilfe verlangen. Eine Mängelanzeige, die nur gegenüber der TGSO erfolgt, ist zu richten und und sollte imzu Interesse des Gastes in Textform erfolgen. von Mietleistungen (§ 537 BGB) gelten (siehe hierzu auch Ziff. oder 5. dieser Gastaufnahmebedingungen). Ein stes führen bei entsprechender verbindlicher mündlicher telefonischer Bestätigung jedoch nicht ausreichend. Unterbleibt die Mängelanzeige schuldhaft, können Ansprüche des Gastes ganz Widerrufsrecht besteht jedoch, wenn der Beherbergungsvertrag außerhalb von Geschäftsräumen auch dann zum verbindlichen Vertragsabschluss, wenn die entsprechende schriftliche geschlosAusfertioder teilweisedes entfallen. 6. Pflichten Kunden, Kündigung durch den Gastgeber sen worden ist, es sei denn, die mündlichen Verhandlungen, gung der Buchungsbestätigung dem Gast nicht zugeht.auf denen der Vertragsschluss beruht, sind auf 6.5. Der DerGast Gastistkann den Vertrag nur bei erheblichen Mängeln sowie oder alle Störungen kündigen. Er hat 6.1. verpflichtet, die Unterkunft und ihre Einrichtungen Einrichtungen des Gastgevorhergehende Bestellung des Verbrauchers geführt worden; im letztgenannten Fall besteht ein c) Unterbreitet der Gastgeber auf Wunsch des Gastes oder des Auftraggebers ein speziellesWiderAngezuvor dem Gastgeber im Rahmen der z.B. Mängelanzeige eineund angemessene Frist zur Abhilfe zu setbers nur bestimmungsgemäß, soweit (wie bei Schwimmbad Sauna) vorhanden nach den Benutzurufsrecht ebenfalls bot, so liegt darin,nicht. abweichend von den vorstehenden Regelungen, ein verbindliches Vertragsanzen, es sei denn, dass die Abhilfe unmöglich ist, vom Gastgeber verweigert wird oder die soforngsordnungen und insgesamt pfleglich zu behandeln. 2.2. Fürandie Buchung, die mündlich, telefonisch, per kommt Email oder Telefaxohne erfolgt, gilt: gebot den Gast, bzw. den Auftraggeber. Inschriftlich, diesen Fällen derper Vertrag, dass es einer tige Kündigung ein besonderes, dem Gastgeber erkennbares Interesse sachlich 6.2. Der Gast istdurch verpflichtet, die Unterkunft und deren Einrichtungen beim Bezugdes zu Gastes überprüfen und a) Mit der BuchungRückbestätigung bietet der Gast dem Gastgeber den Abschluss Gastaufnahmevertrages verbindlich entsprechenden bedarf, zu Stande, wenn derdes Gast, bzw. der Auftraggeber dieses gerechtfertigt ist oder solchen Gast diemitzuteilen. Fortsetzung des Aufenthalts objektiv feststellbare Mängel oderaus Schäden demGründen Gastgeberdem unverzüglich an. An dieinnerhalb Buchung ist derimGast drei Werktage gebunden. Angebot der Angebot genannten Frist ohne Einschränkungen, Änderungen oder Erunzumutbar ist. 6.3. Der Gast ist verpflichtet, eine Hausordnung oder Hofordnung, die ihm bekannt gegeben wurde oder b) Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Annahmeerklärung zustande, die keiner Form bedarf, mit weiterungen durch ausdrückliche Erklärung, Anzahlung, Restzahlung oder Inanspruchnahme der für die aufgrund entsprechender eine zumutbare Möglichkeit der Kenntnisnahme bestand, zu der Folge, dass auch mündliche und telefonische Bestätigungen für den Gast rechtsverbindlich sind. Im 7. Beschränkung der Haftung Hinweise des Gastgebers Unterkunft annehmen. beachten. 7.1. Die Haftung des Gastgebers aus dem Gastaufnahmevertrag nach § 536a BGB für Schäden, Regelfall wird der Gastgeber oder die TGSO zusätzlich Ausfertigung der Buchungsbestä2.3. Bei Buchungen, die im Internet erfolgen, gilt füreine denschriftliche Vertragsabschluss: die nicht ausistder Verletzung des Lebens, des und Körpers oder unverzüglich der Gesundheit resultieren, ist aus6.4. Der Gast verpflichtet, auftretende Mängel Störungen dem Gastgeber anzuzeigen tigung an den Gast des übermitteln. oder telefonische Buchungenbuchen“ des Gastes führen entsprea) Mit Betätigung Buttons Mündliche (der Schaltfläche) „zahlungspflichtig bietet derbei Gast dem geschlossen, sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob des und Abhilfe zusoweit verlangen. Eine Mängelanzeige, die nur gegenüber derfahrlässigen TGSO erfolgt,Pflichtverletzung ist nicht ausreichend. chender verbindlicher mündlicher oder telefonischer Bestätigung jedoch Gastgeber den Abschluss des Gastaufnahmevertrages verbindlich an. auch dann zum verbindlichen Gastgebersdie oder eines gesetzlichen Vertreters Erfüllungsgehilfen des Gastgebers beruhen. Unterbleibt Mängelanzeige schuldhaft, können oder Ansprüche des Gastes ganz oder teilweise entfallen. Vertragsabschluss, die entsprechende schriftliche Ausfertigung der Buchungsbestätigung dem Gast b) Dem Gast wird wenn der Eingang seiner Buchung unverzüglich auf elektronischem Weg bestätigt. 7.2. Der Die Gast Gastwirtshaftung desnur Gastgebers für eingebrachte gemäß §§ 701 6.5. kann den Vertrag bei erheblichen Mängeln oderSachen Störungen kündigen. Er ff. hatBGB zuvorbleibt dem nicht c) Diezugeht. Übermittlung des Vertragsangebots durch Betätigung des Buttons „zahlungspflichtig budurch diese unberührt. Gastgeber im Regelung Rahmen der Mängelanzeige eine angemessene Frist zur Abhilfe zu setzen, es sei denn, dass die chen“ begründet Anspruch des Gastes auf das Gastaufnahmeverc) Unterbreitet derkeinen Gastgeber auf Wunsch des Gastes oderZustandekommen des Auftraggebers eines ein spezielles Angebot, so 7.3. Der Gastgeber haftet nicht für Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Leistungen, die Abhilfe unmöglich ist, vom Gastgeber verweigert wird oder die sofortige Kündigung durch ein besonderes, trages entsprechend Der Gastgeber ist vielmehr frei in seiner liegt darin, abweichendseiner von denBuchungsangaben. vorstehenden Regelungen, ein verbindliches Vertragsangebot anEntscheiden Gast, während des Aufenthalts den Gast/Auftraggeber alsist Fremdleistungen dung, das Vertragsangebot desFällen Gastes anzunehmen oder nicht. dem Gastgeber erkennbares für Interesse des Gastes sachlich erkennbar gerechtfertigt oder aus solchen lediglich Gründen verdem bzw. den Auftraggeber. In diesen kommt der Vertrag, ohne dass es einer entsprechenden Rückbestämittelt (z.B. des Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, d) Der Vertrag kommt durch der Buchungsbestätigung des Gastgebers der TGSO Gast diewerden Fortsetzung Aufenthalts objektiv unzumutbar ist. Ausstellungen usw.). Entsprechendes tigung bedarf, zu Stande, wennden der Zugang Gast, bzw. der Auftraggeber dieses Angebot innerhalb bzw. der im Angebot gilt für Fremdleistungen, die bereits zusammen mit der Buchung der Unterkunft vermittelt werals dessenFrist Vermittler beim Gast zu Stande. genannten ohne Einschränkungen, Änderungen oder Erweiterungen durch ausdrückliche Erklärung, den, soweit diese in der Ausschreibung, bzw. der Buchungsbestätigung ausdrücklich als Fremdleie) Erfolgt die Buchungsbestätigung sofort nach Vornahmeannehmen. der Buchung des Gastes durch Betä7. Beschränkung der Haftung des Gastgebers Anzahlung, Restzahlung oder Inanspruchnahme der Unterkunft stungen gekennzeichnet sind. aus dem Gastaufnahmevertrag nach § 536a BGB für Schäden, die nicht tigung Buttonsdie „zahlungspflichtig buchen“ entsprechende Darstellung am Bildschirm 7.1. Die Haftung des Gastgebers 2.3. Beides Buchungen, im Internet erfolgen, gilt fürdurch den Vertragsabschluss: (Buchung in Echtzeit), so kommt Gastaufnahmevertrag mit Zugang Darstellung dieser Buaus der Verletzung desGerichtsstand Lebens, des Körpers oder der Gesundheit resultieren, ist ausgeschlossen, soweit sie a) Mit Betätigung des Buttons (der der Schaltfläche) „zahlungspflichtig buchen“ und bietet der Gast dem Gastge8. Rechtswahl und chungsbestätigung Gast am Bildschirm zu Stande, nicht aufdas einer vorsätzlichen oder zwischen grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Gastgebers oder eines gesetzliber den Abschluss desbeim Gastaufnahmevertrages verbindlich an. ohne dass es einer Zwischenmitteilung 8.1. Auf Vertragsverhältnis dem Gast, bzw. dem Auftraggeber und dem Gastgeber, über den Eingang seiner Buchung nach f) bedarf. In diesem Fall wird demWeg Kunden die Möglichkeit chen Erfüllungsgehilfen Gastgebers beruhen. bzw. Vertreters der TGSOoder findet ausschließlichdes deutsches Recht Anwendung. Entsprechendes gilt für das b) Dem Gast wird der Eingang seiner Buchung unverzüglich auf elektronischem bestätigt. zur Speicherung und zum Ausdruck der Buchungsbestätigung angeboten. Die Verbindlichkeit des 7.2. Die Gastwirtshaftung sonstige Rechtsverhältnis.des Gastgebers für eingebrachte Sachen gemäß §§ 701 ff. BGB bleibt durch c) Die Übermittlung des Vertragsangebots durch Betätigung des Buttons “zahlungspflichtig buchen” beGastaufnahmevertrages istGastes jedochauf nicht davon abhängig,eines dassGastaufnahmevertrages der Gast diese Möglichkeiten zur diese Regelung 8.2. Der Gast, unberührt. bzw. der Auftraggeber, können den Gastgeber bzw. die TGSO nur an deren Sitz gründet keinen Anspruch des das Zustandekommen entsprechend Speicherung oder zum Ausdruck nutzt. Regelfall der Gastgeber bzw. TGSO dem Gast verklagen. 7.3. Der Gastgeber haftet nicht für Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Leistungen, die während seiner Buchungsangaben. Der Gastgeber ist Im vielmehr freiwird in seiner Entscheidung, dasdie Vertragsangebot des zusätzlich eine Ausfertigung 8.3.Aufenthalts Für Klagenfür des bzw. der TGSO gegen den Gast, bzw. den vermittelt Auftraggeber ist (z.B. der des denGastgebers Gast/Auftraggeber erkennbar als Fremdleistungen lediglich werden Gastes anzunehmen oder nicht. der Buchungsbestätigung per E-Mail, E-Mail-Anhang, Post oder Fax übermitteln. Wohnsitz des GastesTheaterbesuche, maßgebend. Für Klagen gegen Gäste, bzw. Auftraggeber, die Kaufleute, juriSportveranstaltungen, Ausstellungen usw.). Entsprechendes gilt für Fremdleistungen, die d) Der Vertrag kommt durch den Zugang der Buchungsbestätigung des Gastgebers bzw. der TGSO als dessen 2.4. TGSO weist im Hinblick auf das Gesetz über Verbraucherstreitbeilegung darauf hin, dass sie stische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind, die Ihren Wohn-/Gebereits zusammen mit der Buchung der Unterkunft vermittelt werden, soweit diese in der Ausschreibung, Vermittler beim Gast zu Stande. nicht an einer freiwilligen Verbraucherstreitbeilegung teilnimmt. Sofern eine Verbraucherstreitschäftssitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren Wohn-/Geschäftssitz bzw. der Buchungsbestätigung ausdrücklich als Fremdleistungen gekennzeichnet sind. e) Erfolgt die Buchungsbestätigung sofort nach Vornahme der Buchung des Gastes durch Betätigung des beilegung nach Drucklegung dieser Gastaufnahme- und Vermittlungsbedingungen für TGSO veroder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als GerichtsButtons “zahlungspflichtig buchen“ durch entsprechende Darstellung am Bildschirm (Buchung in Echpflichtend würde, informiert TGSO die Verbraucher hierüber in geeigneter Form. TGSO weist für stand der Sitz des Gastgebers vereinbart. 8. Rechtswahl und Gerichtsstand tzeit), so kommt der Gastaufnahmevertrag mit Zugang und Darstellung dieser Buchungsbestätigung beim alle Verträge, die im elektronischen Rechtsverkehr geschlossen wurden, auf die europäische On8.4. Auf Die das vorstehenden Bestimmungen gelten nicht, und insoweitund aufdem denGastgeber, Vertrag anwend8.1. Vertragsverhältnis zwischen dem Gast, bzw.wenn dem Auftraggeber bzw. der Gast am Bildschirm zu Stande, ohne dass es einer Zwischenmitteilung über den Eingang seiner Buchung line-Streitbeilegungs-Plattform https://ec.europa.eu/consumers/odr/ hin. bare, nicht abdingbare Bestimmungen Europäischen Union oder internationale BeTGSO findet ausschließlich deutsches Rechtder Anwendung. Entsprechendes giltandere für das sonstige Rechtsvernach f) bedarf. In diesem Fall wird dem Kunden die Möglichkeit zur Speicherung und zum Ausdruck der stimmungen anwendbar sind. 3. Preise und Leistungen hältnis. Buchungsbestätigung angeboten. Die Verbindlichkeit des Gastaufnahmevertrages ist jedoch nicht davon 3.1. Die imdass Prospekt angegebenen Preise sind Endpreise und die gesetzliche Mehrwert8.2. Der Gast, bzw. der Auftraggeber, können den Gastgeber bzw. die TGSO nur an deren Sitz verklagen. abhängig, der Gast diese Möglichkeiten zur Speicherung oder schließen zum Ausdruck nutzt. Im Regelfall wird --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------steuer und alle Nebenkosten ein, soweit bezüglich der Nebenkosten (z.B. Strom, Gas, Wasser, Ka8.3. Für Klagen des Gastgebers bzw. |der TGSO|gegen Gast, bzw. den Auftraggeber ist der Wohnsitz © Urheberrechtlich geschützt; Noll Hütten Dukic den Rechtsanwälte, Stuttgart | München, 2004-2020 der Gastgeber bzw. die TGSO dem Gast zusätzlich eine Ausfertigung der Buchungsbestätigung per E-Mail, minholz) nichts Post anders ist. des Gastes maßgebend. Für Klagen gegen Gäste, bzw. Auftraggeber, die Kaufleute, juristische Personen --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------E-Mail-Anhang, oderangegeben Fax übermitteln. 3.2. Die vom Gastgeber geschuldeten Leistungen ergeben sich ausschließlich aus dem Inhalt der des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind, die Ihren Wohn-/Geschäftssitz oder gewöhnli2.4. TGSO weist im Hinblick auf das Gesetz über Verbraucherstreitbeilegung darauf hin, dass sie nicht Vermittelnde Tourismusstelle ist: Touristik GmbH “Südliches Ostfriesland” Buchungsbestätigung in Verbindung mit dem teilnimmt. gültigen Prospekt, bzw. der Objektbeschreibungnach sochen Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren Wohn-/Geschäftssitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im an einer freiwilligen Verbraucherstreitbeilegung Sofern eine Verbraucherstreitbeilegung Geschäftsführer: Kurt Radtke; Handelsregister beim AG Aurich, HRB Nr.: 110508 wie aus etwa ergänzend mit dem ausdrücklich getroffenen Vereinbarungen. Zeitpunkt der10, Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz des Gastgebers vereinbart. Drucklegung dieser GastaufnahmeundGast/Auftraggeber Vermittlungsbedingungen für TGSO verpflichtend würde, informiLedastraße D-26798 Leer Dem Gast/Auftraggeber wird empfohlen, ergänzende Vereinbarungen in Textform zuelektronischen treffen. 8.4. vorstehenden Bestimmungen gelten nicht, wenn und insoweit auf den Vertrag anwendbare, nicht ert TGSO die Verbraucher hierüber in geeigneter Form. TGSO weist für alle Verträge, die im Tel.: Die (0) 491 / 91 96 96 -10; Fax: (0) 491 / 28 60; E-Mail: info@suedliches-ostfriesland.de 4. Zahlung abdingbare Bestimmungen der Europäischen Union oder andere internationale Bestimmungen anwendbar Rechtsverkehr geschlossen wurden, auf die europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform http://ec.eu4.1. Die Fälligkeit der Zahlung richtet sich nach der mit dem Gast oder dem Auftraggeber getrofsind. ropa.eu/consumers/odr/ hin. fenen und in der Buchungsbestätigung vermerkten Regelung. Ist eine besondere Vereinbarung nicht getroffen worden, so ist der gesamte Unterkunftspreis einschließlich der Entgelte für Ne--------------------------------------------------------------------------------------------------------3. Preise und Leistungen benkosten und Zusatzleistungen bei der Anreise und vor dem Bezug der Unterkunft bzw. der © Urheberrechtlich geschützt; Noll & Hütten Rechtsanwälte, Stuttgart | München, 2004-2018 3.1. Die im Prospekt angegebenen Preise sind Endpreise und schließen die gesetzliche Mehrwertsteuer Inanspruchnahme der sonstigen Leistungen zahlungsfällig und an den Gastgeber zu bezahlen. --------------------------------------------------------------------------------------------------------und alle Nebenkosten ein, soweit bezüglich der Nebenkosten (z.B. Strom, Gas, Wasser, Kaminholz) nichts 4.2. Nach Vertragsschluss (Zugang der Buchungsbestätigung beim Gast, beziehungsweise Eingang anders angegeben ist. der Annahmeerklärung des Gastes beim Gastgeber bei zuvor unterbreiteten Angebot) kann der Vermittelnde Tourismusstelle ist: Touristik GmbH “Südliches Ostfriesland” 3.2. Die vom Gastgeber geschuldeten Leistungen ergeben sich ausschließlich aus dem Inhalt der BuchungsGastgeber, soweit im Einzelfall keine andere Vereinbarung über die Höhe der Anzahlung getroffen Geschäftsführer: Kurt Radtke; Handelsregister beim AG Aurich, HRB Nr.: 110508 bestätigung Verbindunginmit demvon gültigen der Objektbeschreibung wurde, eineinAnzahlung Höhe bis zuProspekt, 20% desbzw. Gesamtpreises verlangen.sowie aus etwa ergänLedastraße 10, D-26798 Leer zend Der mit dem Gast/Auftraggeber ausdrücklich von getroffenen Vereinbarungen. Dem Gast/Auftraggeber wird 4.3. Gastgeber kann bei Aufenthalten mehr als 1 Woche nach deren Ablauf die VergüTel.: (0) 491 / 91 96 96 -10; Fax: (0) 491 / 28 60; E-Mail: info@suedliches-ostfriesland.de empfohlen, ergänzende Vereinbarungen in Textform zu treffen.

24

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)


Reisebedingungen für Pauschalangebote der Touristik GmbH „Südliches Ostfriesland“ REISEBEDINGUNGEN FÜR PAUSCHALANGEBOTE DER TOURISTIK GMBH „SÜDLICHES OSTFRIESLAND“ Sehr geehrter Reisegast, wir bitten Sie um aufmerksame Lektüre der nachfolgenden Reisebedingungen. Diese Reisebedingungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen dem Kunden bzw. Reisenden – nachstehend „Reisender“ genannt - mit dem jeweiligen Anbieter des Pauschalangebots, nachstehend „RV“ abgekürzt, zu Stande kommenden Pauschalreisevertrages. Sie ergänzen die gesetzlichen Vorschriften der §§ 651a - y BGB Sehr geehrter Gast, (Bürgerliches Gesetzbuch) und der Artikel 250 und 252 des EGBGB (Einführungsgesetz zum BGB) und füllen diese aus. Diese Reisebedingungen gelten ausschließlich für Pauschalreisen des jeweiligen RV. Sie gelten wir bitten Sie um aufmerksame Lektüre der nachfolgenden Reisebedingungen. Diese Reisebedingungen werden, soweit wirksam vereinbart, Bestandteil des Reisevertrages, den Sie – nachste-hend „Reisender“ nicht für die Vermittlung fremder Leistungen (wie z. B. Gästeführungen und Eintrittskarten) und nicht für Verträge über Beherbergungsleistungen, bzw. deren Vermittlung.

genannt – mit dem Reiseveranstalter, der namentlich unter dem Pauschalangebot aufgeführt ist,

nachstehend „RV“ abgekürzt, abschließen. Diese Reisebedingungen gelten ausschließlich für die

fordern, soweit der RV nachweist, dass ihr wesentlich höhere Aufwendungen als die jeweils anwendbare

Die Reiseveranstalter sind unter den jeweiligen Pauschalangeboten namentlich aufgeführt.

1. Abschluss des des Reisevertrages, des Reisenmen, wenn wirksamer Kundengeldabsicherungsvertrag be-für Verträge mittler,über überBeherbergungsleistungen, den er die Pauschalreise gebucht hat,Vermittlung. zu informieren, Pauschalangebote RV. Sie geltenVerpflichtungen nicht für die Vermittlung fremder Leistungen (wieein z. B. Gästeführungen und Eintrittskarten) und nicht bzw. deren den steht und dem Reisenden der Sicherungsschein mit Namen und wenn er die notwendigen Reiseunterlagen (z.B. Hotelgutschein, 1.1. Grundlage des Angebots des RV und der Buchung des ReisenKontaktdaten des Kundengeldabsicherers in klarer, verständlicher Voucher) nicht innerhalb der vom RV mitgeteilten Frist erhält. den sind die Reiseausschreibung und die ergänzenden Informatiound hervorgehobener Weise übergeben wurde. Nach Vertragsab4.2. Mängelanzeige / Abhilfeverlangen: 1. nenVertragsschluss des RV für die jeweilige Reise soweit diese dem Reisenden bei schluss wird gegen Aushändigung des Sicherungsscheines eine Ana) Wird die Reise nicht frei von Reisemängeln erbracht, so kann der 1.1. Für alle Buchungsarten gilt: Pauschalezur entstanden sind. Die Macht der RV einenAbhilfe solchen Anspruch geltend, so ist der RV verpflichtet, die der Buchung vorliegen. zahlung in Höhe von 15 % des Reisepreises Zahlung fällig. Reisende verlangen. 1.2.Grundlage Weicht der der Reisebestätigung des RV vom Inhalt der sind die Restzahlung wirddes 3 Wochen vor Reisebeginn fällig, sofern der Sicheb) Soweit der RV infolge einer schuldhaften Unterlassung Mäna) desInhalt Angebots des RV und der Buchung des Reisenden Beschreibung Pauschalgeforderte Entschädigung unter Berücksichtigung etwa ersparter Aufwendungen und einer der etwaigen Buchung ab, so liegt ein neues Angebot des RV vor, an das der RV rungsschein übergeben ist. Bei Buchungen kürzer als 3 Wochen vor gelanzeige nicht Abhilfe schaffenund konnte, kann der Reisende weder angebots und die ergänzenden Informationen in der Buchungsgrundlage soweit diese dem Reisenden anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret zu beziffern zu belegen. für die Dauer von 3 Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis sofort zahlungsfällig. Minderungsansprüche nach § 651m BGB noch Schadensersatzanbei der Buchung vorliegen. 3.6. Ein Anspruch des Kunden nach Vertragsabschluss auf Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, Grundlage dieses neuen Angebots zustande, soweit der RV bezüg2.2. Abweichend von den Regelungen in Ziffer 2.1 entfällt die Übersprüche nach § 651n BGB geltend machen. b) weistAngebots darauf hin, den gesetzlichen Satz 1 Ziff. 9 BGB) als Voraussetzung des Reiseziels,für derdieUnterkunft, Reiseleistungen besteht nicht. Wird lichDer desRV neuen aufdass die nach Änderung hingewiesenVorschriften und seine (§ 312g gabeAbs. eines2 Sicherungsscheins Zahlungs- der Verpflegungsart c) Der Reisendeoder ist sonstiger verpflichtet, seine Mängelanzeige unverzügbei Verträgen über Reiseleistungen nach § 651a die im Fernabsatz (Briefe, aufkeine Wunsch des Kunden eine vorgenommen, kann RV bis zu zum 30. Tag vorvertraglichen Informationspflichten erfüllt hatBGB und (Pauschalreiseverträge), der Reisende fälligkeit, wenn das Pauschalangebot Beförderung zumdennoch Ort lich Umbuchung dem Vertreter des RV vor Ort zurder Kenntnis geben. Ist vor ein innerhalb Telefonanrufe, der Bindungsfrist dem Reiseveranstalter die Annahmeversendete der Erbringung der Reiseleistungen und/oder zurück enthält und Vertreter RVpro vor Umbuchungsvorgang Ort nicht vorhanden und vertraglich nicht geKataloge, Telekopien, E-Mails, über Mobilfunkdienst Nachrichten (SMS) sowie Reisebeginn ein Umbuchungsentgelt von 15,-des EUR erheben. .Umbuchungsdurch ausdrückliche Erklärung oder Anzahlung erklärt. abweichend von Ziffer 2.1 vereinbart und in der Reisebestätigung schuldet, sind etwaige Reisemängel dem RV unter der mitgeteilten Rundfunk und Telemedien) abgeschlossen wurden, kein Widerrufsrecht besteht sondern lediglich die wünsche des Kunden, die später als 30. Tage vor Reisebeginn erfolgen, können, sofern ihre Durchführung 1.3. Die vom Veranstalter gegebenen vorvertraglichen Informavermerkt ist, dass der gesamte Reisepreis ohne vorherige AnzahKontaktstelle zur Kenntnis zu bringen; über die Erreichbarkeit des gesetzlichen Rücktritts- und Kündigungsrechte, insbesondere das Rücktrittsrecht gemäß § 651i BGB überhaupt möglich ist, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag gemäß Ziffer 3.2 bis 3.5 dieser Bedingungen tionen über wesentliche Eigenschaften der Reiseleistungen, den lung nach Beendigung der Pauschalreise zum Aufenthaltsende Vertreters bzw. seiner Kontaktstelle vor Ort wird der Reisende in (siehe hierzu auch und gleichzeitiger Neuanmeldung durchgeführt werden. Dies gilt nicht Der bei Umbuchungswünschen, die Reisepreis und alle zusätzlichen Kosten, die Zahlungsmodalitäten, zahlungsfällig ist. der Reisebestätigung unterrichtet. Reisende kann jedoch die Ziff.3. dieser Reisebedingungen). besteht jedoch, wenn der nur geringfügige verursachen.Mängelanzeige auch seinem Reisevermittler, über den er die Paudie Mindestteilnehmerzahl und Ein die Widerrufsrecht Stornopauschalen (gem. Artikel 2.3.Vertrag Leistetüber der Reiseleistungen Reisende die Anzahlung und/oder dieKosten Restzahlung 250 §§3651a Nummer 1, 3 bis und 7 EGBGB) werden nur dann nichtist, esnicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, obwohl schalreise gebucht hat, zur Kenntnis bringen. nach außerhalb von5 Geschäftsräumen geschlossen worden sei denn, die mündlichen VerBestandteil des sofern dies zwischen den derBestellung RV zur ordnungsgemäßen der vertraglichen Leisd) Der Vertreter des RV ist beauftragt, für Abhilfe zu sorgen, sofern 4. Obliegenheiten des Reisenden, handlungen, auf Pauschalreisevertrages, denen der Vertragsschluss beruht, sind auf vorhergehende des Verbrauchers Erbringung Parteien ausdrücklich vereinbart ist. tungen bereit und in der Lage ist, seine gesetzlichen Informationsmöglich ist. Er ist jedoch nicht befugt, Ansprüche anzuerken(Mängelanzeige, Kündigung,dies Ausschlussfrist); Verjährung geführt worden; im letztgenannten Fall besteht ein Widerrufsrecht ebenfalls nicht. 1.4. Der Reisende haftet für alle vertraglichen Verpflichtungen von pflichten erfüllt hat und kein gesetzliches oder vertragliches Aufnen. 4.1. Der Reisende ist verpflichtet, eventuell auftretende Mängel unverzüglich dem RVden anzuzeigen und 1.2. Für die Buchung, die mündlich, telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder per Telefax erfolgt, gilt: Mitreisenden, für die er die Buchung vornimmt, wie für seine eigerechnungs- oder Zurückbehaltungsrecht des Reisenden besteht, 4.3. Fristsetzung vor Kündigung: Will der Reisende PauschalreiAbhilfe zu verlangen. Ansprüche Reisendenwegen entfallen nurReisemangels dann nicht, wenn die§ dem obliea) Mitsoweit der Buchung bietet der KundeVerpflichtung dem RV dendurch Abschluss des Reisevertrages an.den An Zahlungsverzug die nen, er eine entsprechende ausdrückund hat verbindlich der Reisende vertreten, so ist der des severtrag eines der in 651i Reisenden Abs. (2) BGB beliche und ist gesonderte Erklärung übernommen hat. RV berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung nach Ablaufunterbleibt. der zeichneten Art, soferngegenüber er erheblich ist,Leistungsträger, nach § 651l BGB kündigen, gende Rügeund unverschuldet Eine Mängelanzeige dem insbesondere Buchung der Reisende drei Werktage gebunden. 1.5.Der FürVertrag die Buchung, die dem mündlich, schriftlich, per (Annahmeerklärung) Frist vom Pauschalreisevertrag und den Reisenden hat er dem RV zuvor eine angemessene Frist zur Abhilfeleistung zu dem Unterkunftsbetrieb ist nicht ausreichend. b) kommt mit Zugangtelefonisch, der Buchungsbestätigung durch den RV zurückzutreten E-Mail oder Telefax erfolgt, gilt: mit Rücktrittskosten gemäß Ziff. 3 zu belasten. setzen. Dies gilt nur dann nicht, wenn die Abhilfe verweigert wird 4.2. Wird die Reise infolge eines Reisemangels erheblich beeinträchtigt oder ist dem zustande, die keinerbietet Form der bedarf, mit der Folge, dassAbschluss auch mündliche und telefonische Bestätigungen a) Mit der Buchung Reisende dem RV den des oder wenn die sofortige Abhilfe notwendig ist.Reisenden die Durch3. Rücktritt durch den Reisenden; Umbuchung führung der infolge eines solchen Mangels aus wichtigem, dem RV erkennbaren Grund nicht zuzumuten, für den Reisenden rechtsverbindlich sind. Buchungen übermittelt der Pauschalreisevertrages verbindlich an. AnBei diemündlichen Buchung istoder dertelefonischen Rei3.1. Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn vom Pauschalrei5. Beschränkung der Haftung sende Werktage gebunden. kann der Reisende Reisevertrag nach gesetzlichen Bestimmungen 651e BGB) Die RV eine3 schriftliche Ausfertigung der Buchungsbestätigung an den Reisenden. Mündliche oder telefosevertrag zurücktreten. Der Rücktrittsoist gegenüber dem den RV unter 5.1. Dieden vertragliche Haftung des RV für (§ Schäden, die kündigen. nicht aus der b) Der Buchungen Vertrag kommt mit dem Zugang derentsprechender Reisebestätigung (AnKündigung ist erst zulässig, wenn derVerletzung RV, bzw. ihre eine Ihnen bestimmte nische des Reisenden führen bei verbindlicher mündlicher oderangegebenen telefonischer Anschrift der nachfolgend zu erklären. Falls die Reise des Beauftragten Lebens, des Körpers odervom derReisenden Gesundheit resultienahmeerklärung) des RV zustande. Bei oder unverzüglich nach einen Reisevermittler gebucht wurde, kann der auch ren undohne nichtAbhilfe schuldhaft herbeigeführt wurden, ist Frist auf den dreiangemessene FristRücktritt haben verstreichen lassen, zu leisten. Der Bestimmung einer bedarf es Bestätigung jedoch auch dann zum verbindlichen Vertragsabschluss, wennüber die entsprechende schriftliche Vertragsschluss wird der RV dem Reisenden eine den gesetzlichen diesem gegenüber erklärt werden. Dem empfohlen, fachen beschränkt. nicht,Kunden wenn diewird Abhilfe unmöglich ist oder vonReisepreis dem RV oder seinen Beauftragten verweigert wird oder wenn Ausfertigung der Buchungsbestätigung dem Reisenden nichtdauerzugeht. Vorgaben entsprechenden Reisebestätigung auf einem den Rücktritt in Textform zu erklären. 5.2. Der RV haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und die sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Reisenden gerechtfertigt wird. c) Unterbreitet der RV(welcher auf Wunsch des Reisenden spezielles Angebot, so liegt darin, abweichend von haften Datenträger es dem Reisendenein ermöglicht, die 3.2. Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt er die ReiSachschäden im Zusammenhang mit Leistungen, die als FremdErklärung unverändert so aufzubewahren oder Vertragsangebot zu speichern, dass 4.3. Der Reisende hat Ansprüche nicht vertragsgemäßer Erbringung innerden vorstehenden Regelungen, ein verbindliches des RV an Reisenden. In diesem FallReiseveranstalter seden nicht an, so verliert der den Anspruch auf wegen leistungen lediglich vermittelt werden der (z.B.Reiseleistungen vermittelte Ausflüge, sie ihm der in einem angemessenen Zeitraums zugänglichRückbestätigung ist, z.B. auf halbReiseveranstalter eines Monates nach vorgesehenen Rückreisedatum gegenüber dem RVwenn unter dieder kommt Vertrag, ohne dass es einer entsprechenden des (die jedoch im Regelfallkann der denRV Reisepreis. Stattdessen einedem an- vertraglich Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen), Papier oder per Email), übermitteln, sofern der Reisende nicht Angemessene Entschädigung verlangen; RV kann angegebenen keine EntschädiLeistungen in der Fällt Reiseausschreibung und derauf Reisebestätigung nachfolgend Anschrift se geltend zu machen. der letzte Tag der Frist einen Sonntag, erfolgt) bedarf, zu Stande, wenn der Kunde dieses Angebot innerhalb einer im Angebot gegebenenfalls spruch auf eine Reisebestätigung in Papierform nach Art. 250 § 6 soweit der Rücktritt nicht ihm zu vertreten ausdrücklich und unter Angabe Identität und Anschrift einen amvon Erklärungsort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag oderder einen Sonnabend, so tritt andes die genannten ohne Einschränkungen, Änderungeninoder Erweiterungen gung durch verlangen, ausdrückliche Erklärung, Abs. (1) SatzFrist 2 EGBGB hat, weil der Vertragsschluss gleichzeitiger ist oder am Bestimmungsort oder in dessen unmittelbarer Nähe Vertragspartners als Fremdleistungen so eindeutig geStelle eines solchen Tages der nächstevermittelten Werktag. Ansprüche des Reisenden entfallen nur dann nicht, wenn Anzahlung, oder Inanspruchnahme der Reiseleistungen körperlicherRestzahlung Anwesenheit beider Parteien oder außerhalb von Ge- annimmt. außergewöhnliche Umstände auftreten, die die Durchführung der kennzeichnet wurden, dass sie für den Reisenden erkennbar nicht schäftsräumen erfolgte. durch den Reisenden unverschuldet Eine fristwahrende 1.3. Bei Buchungen, die im Internet erfolgen, gilt für den Vertragsabschluss: Pauschalreise oder die Beförderungdie vonfristwahrende Personen an Geltendmachung den BestimBestandteil der Pauschalreise des RVunterbleibt. sind und getrennt ausgewählt 1.6. BeiBetätigung Buchungen imButtons elektronischen Geschäftsverkehr (z.B. Inter- buchen“ Anmeldung kannunvermeidbar nicht bei den Leistungsträgern, gegenüber a) Mit des (der Schaltfläche) „zahlungspflichtig bietet der Reisende dem RV mungsort erheblich beeinträchtigen; Umstände sind wurden. Die insbesondere §§ 651b, 651c,nicht 651w und 651ydem BGBUnterkunftsbetrieb bleiben hierdurch net, App, Telemedien) gilt für den Vertragsabschluss: und außergewöhnlich, wenn sie nicht der Kontrolle des Reisever- in Textform unberührt. erfolgen. Eine Geltendmachung wird dringend empfohlen. den Abschluss des Reisevertrages verbindlich an. a) Dem Reisenden wird der Ablauf der elektronischen Buchung in anstalters unterliegen, und sich ihre 4.4. Folgen dann nichtvon hätten 5.3. des DerKunden RV haftet jedoch, und soweit für einen Schaden des Fürauch die Verjährung Ansprüchen gelten die wenn gesetzlichen Regelungen. b) Reisenden wird der Eingang seiner Buchung unverzüglich auf elektronischem Weg bestätigt. derDem entsprechenden Anwendung vom RV erläutert. vermeiden lassen, wenn alle zumutbaren Vorkehrungen getroffen Reisenden die Verletzung von Hinweis-, Aufklärungs- oder Organic) des Vertragsangebots durchEingaben, Betätigung „zahlungspflichtig buchen“ b) Die DemÜbermittlung Reisenden steht zur Korrektur seiner zurdes Lö- Buttons worden wären. sationspflichten des RV ursächlich geworden ist. schung oder zum Anspruch Zurücksetzen des gesamten Buchungsformulars 5. Haftungsbeschränkung begründet keinen des Reisenden auf das Zustandekommen eines Reisevertrages 3.3. Der RV hat dieentsprechend nachfolgenden Entschädigungspauschalen unter 6. Nicht in Anspruch genommene Leistungen eine entsprechende Korrekturmöglichkeit zurfreiVerfügung, deren 5.1. Dieder vertragliche Haftung des RV für Schäden, die nicht aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder seiner Buchungsangaben. Der RV ist vielmehr in ihrer Entscheidung, das Vertragsangebot Rei- zwischen Berücksichtigung des des Zeitraums Rücktrittserklärung Nimmt der Reisende einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Nutzung erläutert wird. und dem Reisebeginn sowie unter Berücksichtigung der erwarder Gesundheit resultieren, ist auf denRückreise, dreifachenwegen Reisepreis beschränkt, soweit ein Schaden des Reisenden senden anzunehmen oder nicht. Krankheit oder aus anderen, nicht vom RV zu verc) Die zur Durchführung der Onlinebuchung angebotenen Verteten und des erwarteten weder vorsätzlich nochErwerbs grob fahrlässig herbeigeführt odernicht der RVinfür einen dem entstehenden d) Der Vertrag kommt durch den Zugang der Buchungsbestätigung beimErsparnis Reisendenvon zu Aufwendungen Stande. tretenden Gründen Anspruch, soReisenden besteht kein Anspruch tragssprachen sind angegeben. Rechtlich maßgeblich ist aus- des RV durch anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen festgelegt. des Reisenden auf anteilige Rückerstattung. Der RV wird sich jeSchaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist. e) Der RV weist im Hinblick auf das Gesetz über Verbraucherstreitbeilegung darauf hin, dass er derzeit schließlich die deutsche Sprache. Die Entschädigung wird nach dem Zeitpunkt des Zugangs der Rückdoch, soweit es sich nicht um ganz geringfügige Beträge handelt, d) Soweit der Vertragstext vom RV im Onlinebuchungssystem ge5.2. Der RV haftet nicht für Angaben und Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Leistungen, nicht an einer freiwilligen Verbraucherstreitbeilegung teilnimmt. Sofern eine Verbraucherstreitbeiletrittserklärung wie folgt mit der jeweiligen Stornostaffel berechnet: beim Leistungsträger um eine Rückerstattung bemühen und entspeichert wird der Reisende darüber und überfür die den Möglichkeit a) die nicht sind und nicht Bestandteil des Pauschalangebots des gung nachwird, Drucklegung dieser Reisebedingungen RV verpflichtend der RV a) biswürde, 29. Taginformiert vor Reisebeginn 5 % vertraglich vereinbarte Hauptleistungen sprechende Beträge an den Reisenden zurück bezahlen, sobald zum späteren Abruf des Vertragstextes unterrichtet. b) vom 28. bisim22. Tag 15und % für den Reisenden erkennbar RV sind und in sie dervon Reiseausschreibung oder der Buchungsbestätigung die Verbraucher hierüber in geeigneter Form. Der RV weist für alle Reiseverträge, die elektronischen und soweit den einzelnen Leistungsträgern tatsächlich an e) Mit Betätigung des Buttons (der Schaltfläche) „zahlungspflichtig c) vom 21. bis 15. Tag 25 % als Fremdleistung bezeichnet sind, oder Rechtsverkehr wurden, aufden dieAbschluss europäische http://ec.euden RV zurückerstattet worden sind. buchen“ bietetgeschlossen der Reisende dem RV desOnline-Streitbeilegungs-Plattform Pauschald) vom 14. bis 7. Tag 50 % b) während des Aufenthalts als Fremdleistungen lediglich von vermittelt werden (z.B. Kur- und Wellnessleiropa.eu/consumers/odr/ hin.an. An dieses Vertragsangebot ist der reisevertrages verbindlich 7. Geltendmachung Ansprüchen, Adressat e) vom 6. Tag bis zum Tag vor Anreise 65 % Reisende 3 Werktage ab Absendung der elektronischen Erklärung stungen, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen, usw.). Ansprüche nach den § 651iAusflüge Abs. (3) Nr. 2, 4-7 BGB hat der Kunde/ f) am Anreisetag oder bei Nichtanreise 80% des Reisepreises. gebunden. Reisende gegenüber geltend zu machen. Die Geltendmachung 2. Anzahlung/Restzahlung Die Fall Haftung des RV aus dem bei RV Vermittlungen nach a) und b) bleibt hiervon 3.4. Dem Reisenden bleibt es in jedem unbenommen, dem RVVermittlungsverhältnis f) Dem Reisenden wird der Eingang seiner Buchung unverzüglich kann auch über den Reisevermittler erfolgen, wenn die Pauschalnachzuweisen, dass kein oder ein wesentlich 2.1. Mit Vertragsschluss (Zugang der Buchungsbestätigung oder Annahme eines Angebots vondem RV) RV undüberhaupt unberührt. auf elektronischem Weg bestätigt. reise über diesen Reisevermittler gebucht war. Die in § 651 i Abs. niedrigerer Schaden entstanden ist, als die von ihm geforderte Entnach eines der Sicherungsscheines § 651k BGB ist eine Anzahlung zu leisten, die auf den g) DieÜbergabe Übermittlung Buchung durchgemäß Betätigung des Buttons (3) BGB aufgeführten vertraglichen Ansprüche verjähren in zwei schädigungspauschale. 6. Nicht in Anspruch genommene Leistungen Reisepreis angerechnet wird. Sie beträgt 15%Anspruch des Reisepreises. „zahlungspflichtig buchen“ begründet keinen des ReisenJahren. Die Verjährung beginnt mit dem Tag, an dem die Reise dem 3.5. Der RV behält sich vor, anstelle der vorstehenden Pauschaden Die auf Restzahlung das Zustandekommen eines Pauschalreisevertrages Nimmt der Reisende einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Rückreise, wegen Krankheit oderwird aus 2.2. ist, soweit der Sicherungsschein überge- entVertrag nach enden sollte. Eine Geltendmachung in Textform len eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern, soweit der sprechend seinervor Buchungsangaben. Der RV ist falls vielmehr frei in der empfohlen. anderen,Aufwendungen nicht von dem als RV die zu vertretenden Gründen nicht in Anspruch, so besteht kein Anspruch des ben ist 3 Wochen Reisebeginn zahlungsfällig, im Einzelfall kein anderer Zahlungstermin vereinbart RV nachweist, dass ihm wesentlich höhere Entscheidung, das Vertragsangebot des Reisenden anzunehmen jeweils anwendbare Pauschale entstanden sind. diesemRückerstattung. Fall ist Reisenden aufInanteilige Der RV wird sich jedoch, soweit es sich nicht um ganz geringfügige ist. Bei Buchungen kürzer als 3 Wochen vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis sofort zahlungsfällig. 8. Rechtswahlund Gerichtsstand; Information über Verbrauoder nicht. der RVund verpflichtet, geforderte Beträge Entschädigung Berückcherstreitbeilegung handelt,unter beim Leistungsträger um eine Rückerstattung bemühen und entsprechende Beträge an 2.3. Ist Vertrag der RV zur Erbringung der vertraglichen Leistungen bereitdes und in der Lage leistet derdie Reisende h) Der kommt durch den Zugang der Reisebestätigung sichtigung der ersparten Aufwendungen und einer etwaigen, an8.1. und Für soweit Reisende, die nicht Angehörige eines Mitgliedstaats der RV beim Reisenden zu Stande. den Reisenden zurück bezahlen, sobald sie von den einzelnen Leistungsträgern tatsächlich Anzahlung oder Restzahlung nicht oder nicht vollständig zu den vereinbarten Fälligkeiten, ohne dassder einReiseleistungen derweitigen Verwendung konkret zu beziffern Europäischen Union oder Schweizer Staatsbürger sind, wird für das i) Erfolgt die Reisebestätigung nach Vornahme der an den RV zurückerstattet worden sind. vertragliches oder gesetzlichessofort Zurückbehaltungsrecht desBuchung Reisenden besteht, ist der RV berechtigt, und zusobelegen. gesamte Rechtsund Vertragsverhältnis zwischen dem Reisenden des Reisenden durch Betätigung des Buttons „zahlungspflichtig 3.6. Ist dermit Reiseveranstalter infolge eines Rücktritts zur Rückerstatnach Mahnung mit Fristsetzung vom Vertrag zurückzutreten und den Reisenden Rücktrittskosten und dem RV die ausschließliche Geltung des deutschen Rechts verbuchen“ durch entsprechende unmittelbare Darstellung der Reitung des Reisepreises verpflichtet, hat er unverzüglich, und auf jeden 7. RechtswahlGerichtsstandsvereinbarung gemäß Ziff. 3 dieser Bedingungen zu belasten. einbart. Solche Reisende können den RV ausschließlich an seinem sebestätigung am Bildschirm (Buchung in Echtzeit), so kommt der Fall aber innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der RücktrittserkläSitz verklagen. 7.1. Für Reisende, die nicht Angehörige eines Mitgliedstaats der Europäischen Union oder Schweizer Pauschalreisevertrag mit Zugang und Darstellung dieser Reiseberung zu leisten. 8.2. Für Klagen RV gegen Reisende bzw. Vertragspartner des stätigung beim Reisenden amReisenden, Bildschirm zu Umbuchung Stande, ohne dass es 3. Rücktritt durch den Staatsbürger fürvom das gesamte Rechtsunddes Vertragsverhältnis zwischen dem Reisenden und 3.7. Das gesetzliche Recht des Kunden, gemäß §sind, 651 wird e BGB Reisevertrages, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen einer Zwischenmitteilung über den Eingang seiner Buchung nach 3.1. Der Reisende kann bis Reisebeginn jederzeit von der Reise zurücktreten. Es wird empfohlen, den demeinem RV diedauerhaften ausschließliche Geltung oder des deutschen Rechtsoder vereinbart. Solche Reisende können denoder RV Reiseveranstalter durch Mitteilung auf Datenprivaten Rechts Personen sind, die ihren Wohnsitz f) bedarf. Soweit dem Reisenden die Möglichkeit zur Speicherung träger zu verlangen, dass statt ein Dritter inan dieihrem Rechte Rücktritt zur Vermeidung von Missverständnissen in Textform zu erklären. Stichtag ist der Eingang der seinerausschließlich Sitzund verklagen. gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren Wohnauf einem dauerhaften Datenträger und zum Ausdruck der ReisePflichten aus dem Pauschalreisevertrag eintritt, bleibt durch die Rücktrittserklärung bei dem 7.2. Für Klagen des RV gegen Reisende bzw. Vertragspartner Reisevertrages, die Kaufleute, juristische sitz oder gewöhnlicher des Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung bestätigung angeboten wird.RV. Die Verbindlichkeit des PauschalreiseBedingungen unberührt. Eine solche Erklärung ist in nicht bekannt wird alssind, Gerichtsstand der Sitz oder des RV vereinbart. 3.2. In jedem Fall desnicht Rücktritts den dass Reisenden steht dem RV Ersatzvorstehenden für die getroffenen ReisevorPersonen des öffentlichen oder privaten Rechts oderist, Personen die Ihren Wohnsitz gewöhnlichen vertrages ist jedoch davon durch abhängig, der Reisende diese jedem Fall rechtzeitig, wenn Sie dem Reiseveranstalter 7 Tage vor 8.3. Der RV weist im Hinblick auf das Gesetz über VerbraucherMöglichkeiten Speicherung oder zum tatsächlich kehrungen und zur die Aufwendungen des RV wieAusdruck folgt zu, wobei gewöhnlich ersparte Aufwendungen und Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Reisebeginn zugeht. streitbeilegung darauf hin, dass der RV nicht an einer freiwilligen nutzt. Der RV wird dem Reisenden zusätzlich eine Ausfertigung der die gewöhnlich mögliche ander¬weitige Verwendung von Reiseleistungen berücksichtigt Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz des RV vereinbart. 3.8. Werden aufsind: Wunsch des Reisenden nach Vertragsschluss Verbraucherstreitbeilegung teilnimmt. Sofern eine VerbraucherReisebestätigung in Textform übermitteln. Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, Unterkunft, dergeltenstreitbeilegung a) bis 29. Tag vor Reisebeginn .............................5 % 7.3. Dieseder Reisebedingungen bei Vertragsschluss dem 01.07.2018. alle Reiseverträge, nach vor Drucklegung dieser Für Reisebedingungen für 1.7. Der RV weist darauf hin, dass nach den gesetzlichen VorschrifVerpflegungsart oder sonstiger Leistungen (Umbuchungen) vorgeden RV verpflichtend würde, informiert der RV nach die Verbraucher b) vom 29. bis 22. Tag ............................................15 % die nach dem 30.06.2018 geschlossen werden, legt der RV neue Reisebedingungen dem neuen ten (§§ 312 Abs. 7, 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB) bei Pauschalreisenommen, so kann der RV, ohne dass ein Rechtsanspruch des Reihierüber geeigneter Form. Der RV weist für Kunden alle Reiseverträge, c) vom 21.nach bis 15. Tag ............................................25 EU-Pauschalreisegesetz zugrunde, sofern dieseinwirksam einbezogen werden, die dem rechtzeitig verträgen § 651a und § 651c BGB, die im % Fernabsatz (Briefe, senden auf die Vornahme der Umbuchung besteht und nur, soweit im elektronischen Rechtsverkehr geschlossen wurden, auf die Kataloge, Telekopien, E-Mails, über d) vom 14.Telefonanrufe, bis 7. Tag ..............................................50 % Mobilfunkdienst diedieRegelungen zur Anzahlung, Restzahlung und Stornokosten gem. dies überhaupt möglich ist, bis zumvor 31.Buchung Tag vorübermittelt Reisebeginnwerden; ein europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform https://ec.europa. versendete sowie..............75 Rundfunk,%Telemedien und e) vom 6. TagNachrichten bis zum Tag(SMS) vor Anreise Ziffern Spätere 2.1, 2.2. Umbuchungen und 3.1.- 3.5. gelten eu/consumers/odr/ über den 30.06.18 hinaus Umbuchungsentgelt von € 25,- erheben. hin. entsprechend mit der Maßgabe, dass die Onlinedienste) abgeschlossen wurden, kein Widerrufsrecht besind nur mit Rücktritt vom Reisevertrag und Neubuchung f) am Anreisetag oder bei Nichtanreise ............90% Verweise auf das BGB entspreauf die der ab 1.7.2018 geltenden Fassung anzupassen sind. Die Neufassung des steht, sondern lediglich die gesetzlichen Rücktritts- und Kündi-------------------------------------------------------------------------------------------chend den vorstehenden möglich. Diesnoch gilt nicht im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. 3.3. Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie Versicherung zur DeckungRücktrittsbedingungen der BGB war bei Drucklegung gungsrechte, insbesondere das Rücktrittsrecht gemäß § 651h BGBeiner nicht © Urheberrechtlich geschützt; Noll | Hütten | Dukic Rechtsanwälte, für Umbuchungswünsche, die nur geringfügige Kosten verurRückführungskosten bei3.Unfall oder Krankheitbesteht wird dringend (siehe hierzu auch Ziff. Ein Widerrufsrecht jedoch, empfohlen. wenn Stuttgart | Mün-chen, 2017 –2020 sachen oder wenn die Umbuchung erforderlich ist, weil der RV kei----------------------------------------------------------------------------------------------------------der Vertrag über Reiseleistungen nach § dem 651aRV BGB außerhalb von -------------------------------------------------------------------------------------------3.4. Dem Reisenden bleibt es vorbehalten, nachzuweisen, dass ihr keine oder wesentlich geringere ne, unzureichende oder falsche vorvertragliche Informationen geGeschäftsräumen ist, festgelegten es sei denn, Pauschalen. die münd- In diesem © Urheberrechtlich geschützt; Noll & Hütten Rechtsanwälte, Stuttgart | München, 2004 – 2018 Kosten entstandengeschlossen sind, als die worden vorstehend Fall ist der Reisende nur mäß Art. 250 § 3 EGBGB gegenüber dem Reisenden gegeben hat. Die Reiseveranstalter sind unter den jeweiligen Pauschalangelichen Verhandlungen, auf denen der Vertragsschluss beruht, sind ----------------------------------------------------------------------------------------------------------3.9. Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie boten namentlich aufgeführt. zur Bezahlung der geringeren Kosten verpflichtet. auf vorhergehende Bestellung des Verbrauchers geführt worden; einerkonkrete Versicherung zur Deckung 3.5.letztgenannten Der RV behält sich anstelle der vorstehenden Pauschalen eine höhere, Entschädigung zu der Rückführungskosten bei Unfall im Fall vor, besteht ein Widerrufsrecht ebenfalls nicht. oder Krankheit wird dringend empfohlen. 2. Bezahlung 2.1. Der RV und Reisevermittler dürfen Zahlungen auf den Reisepreis vor Beendigung der Pauschalreise nur fordern oder anneh-

4. Obliegenheiten des Reisenden 4.1. Reiseunterlagen: Der Kunde hat den RV oder seinen Reisever-

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)

25


e t u o r n h e F e h c Deuts sichtern n Ge

le Der Rundkurs mit vie

erkünfte, Gepäcktransfer von Unser Service für Sie: Buchung Ihrer Unt Infomaterial, kompetente Hotel zu Hotel, umfangreiches Karten- und und freundliche Beratung.

Ein weiteres Aushängeschild sind

Die weißen Klappbrücken sind das

173 km lange ausgeschilderte

die zahlreichen Windmühlen in den

markanteste Merkmal des Fehngebiets

Deutsche Fehnroute entdecken

Fehngemeinden

Deutsche Fehnroute e.V. Ledastraße 10 · 26789 Leer

Fordern Sie unser kosten-

Tel.: 0491 / 91 96 96 40

loses Infopaket mit Reise-

info@deutsche-fehnroute.de

führer, Serviceheft und

fehnroute |

deutsche_fehnroute

w w w .d eutsche- fehnroute.de

Streckenplan an!


Sterne, Piktogramme und ihre Bedeutung

Die in diesem Verzeichnis mit den nachfolgenden Sternen gekennzeichneten Betriebe haben an einer freiwilligen Klassifizierung nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) teilgenommen. Anbieter ohne Sternebezeichnung haben an dieser freiwilligen Klassifizierung nicht teilgenommen. Ein Rückschluss auf ihren Ausstattungsstandard ist damit nicht verbunden. Nachstehend die Kategorien der Quartiere und ihre Bedeutung:

Diese Unterkunft ist ohne Anfrage online unter www.suedliches-ostfriesland.de direkt buchbar. Übernachtung für 1 Nacht möglich Bettwäsche und Handtücher inkl. Bettwäsche inkl. Handtücher inkl.

F/P

Einfache und zweckmäßige Gesamtausstattung des Objektes mit einfachem Komfort. Die erforderliche Grundausstattung ist vorhanden. Altersbedingte Abnutzungen sind möglich.

Waschmaschine Kinderfreundlichkeit

F/P

Zweckmäßige und gute Gesamtausstattung mit mittlerem Komfort. Die Ausstattung ist in einem guten Erhaltungszustand und in solider Qualität.

Ausgewählte, familienfreundliche Gastgeber, Kinder sind willkommen - Spieleinrichtungen für draußen, eine Spieleauswahl ist vorhanden – fragen Sie nach einer Kinderermäßigung

F/P

Wohnliche Gesamtausstattung mit gutem Komfort. Die Ausstattung ist von besserer Qualität, bei optisch ansprechendem Gesamteindruck.

Nichtraucher Haustiere auf Anfrage

F/P

Höherwertige Gesamtausstattung mit gehobenem Komfort. Ansprechende Qualität mit einem aufeinander abgestimmten Gesamteindruck.

Parkplatz Fahrräder vorhanden (auf eigene Gefahr)

F/P

Erstklassige Gesamtausstattung mit exklusivem Komfort. Großzügiges Angebot in herausragender Qualität mit sehr gepflegtem, außergewöhnlichem Gesamteindruck.

Internetanschluss Frühstück möglich

Unterkunft für einfache Ansprüche Alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC. Tägliche Zimmerreinigung. Alle Zimmer mit Farb-TV samt Fernbedienung. Tisch und Stuhl. Seife oder Waschlotion. Empfangsdienst. Telefax am Empfang. Dem Hotelgast zugängliches Telefon. Erweitertes Frühstücksangebot. Getränkeangebot im Betrieb. Depotmöglichkeit.

Abholung vom Bahnhof

Unterkunft für mittlere Ansprüche Frühstücksbuffet. Leselicht am Bett. Schaumbad oder Duschgel. Badetücher. Wäschefächer. Angebot von Hygieneartikeln (Zahnbürste, Zahncreme, Einmalrasierer etc.). Kartenzahlung möglich

Rollstuhlgerecht nach DIN 18025. Auszug aus DIN 18025: Räume

Etagendusche Gilt für Gasthöfe und Privatzimmervermieter. Die Dusche wird mit anderen Gästen des Hauses geteilt. rollstuhlgerecht sind stufenlos erreichbar oder ggf. über Aufzug (B 110 cm, T 140 cm) bzw. Rampe (max. 64 % Steigerung), Bewegungsmöglichkeit in jedem Raum, rollstuhlbefahrbare Dusche (150 cm breit und tief),

Unterkunft für gehobene Ansprüche 14 Stunden besetzte separate Rezeption. 24 Stunden erreichbar. Zweisprachige Mitarbeiter (deutsch/englisch). Sitzgruppe am Empfang. Gepäckservice. Getränkeangebot auf dem Zimmer. Telefon auf dem Zimmer. Internetzugang auf dem Zimmer oder im öffentlichen Bereich. Heizmöglichkeit im Bad, Haartrockner, Papiergesichtstücher. Ankleidespiegel, Kofferablage. Nähzeug, Schuhputzutensilien, Waschen und Bügeln der Gästewäsche. Zusatzkissen und -decke auf Wunsch. Systematischer Umgang mit Gästebeschwerden Unterkunft für hohe Ansprüche 18 Stunden besetzte separate Rezeption. 24 Stunden erreichbar. Lobby mit Sitzgelegenheiten und Getränkeservice, Hotelbar. Frühstücksbuffet oder Frühstückskarte mit Roomservice. Minibar oder 24 Stunden Getränke im Roomservice. Sessel/Couch mit Beistelltisch. Bademantel, Hausschuhe auf Wunsch. Kosmetikartikel (z. B. Duschhaube, Nagelfeile, Wattestäbchen), Kosmetikspiegel, großzügige Ablagefläche im Bad. Internetzugang und Internetterminal. À-la-carte-Restaurant Unterkunft für höchste Ansprüche 24 Stunden besetzte Rezeption. Mehrsprachige Mitarbeiter. Doormanoder Wagenmeisterservice. Concierge, Hotelpagen. Empfangshalle mit Sitzgelegenheiten und Getränkeservice. Personalisierte Begrüßung mit frischen Blumen oder Präsent auf dem Zimmer. Minibar und 24 Stunden Speisen und Getränke im Roomservice. Körperpflegeartikel in Einzelflakons. Internet-PC auf dem Zimmer. Safe im Zimmer. Bügelservice (innerhalb einer Stunde), Schuhputzservice. Abendlicher Turndownservice. Mystery-Guesting.

Kücheneinrichtung in Arbeitshöhe des Rollstuhlfahrers, Türbreite 90 cm, Behindertenparkplätze und Rollstuhlabstellplatz vorhanden. barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung, Kriterien wurden teilweise erfüllt Folgende Kurzbezeichnungen werden in den Preistabellen verwendet, sofern in der Anzeige nichts anderes angegeben ist: Saison A/B: A vom 1.6. bis 31.8. B vom 1.9. bis 31.5.

Saison J: vom 1.1. bis 31.12.

EZ/DZ/TW: Einzelzimmer / Doppelzimmer / TwinRoom (Zweibettzimmer) ZB/KB/MB: Zustellbett / Kinderbett / Mehrbettzimmer Ü/F: Übernachtung mit Frühstück Die in den Anzeigen angegebenen Preise (EUR) sind inkl. aller Nebenkosten (Strom, Gas, Wasser, Bettwäsche, Handtücher sowie Endreinigung etc.), sofern nichts anderes angegeben ist.

Saison A: 1. Juni - 31. Aug. (Hauptsaison) · Saison B: 1. Sep. - 31. Mai (Nebensaison) · Saison J: 1. Jan. - 31. Dez. (Jahressaison)

27


Insel

/borkumreisen

Borkum Tagesausflüge ab Emden Täglich mit MS „Ostfriesland“ 06.01. bis 26.03.2020 & 26.10. bis 22.12.2020 ab Emden-Borkumkai ab Borkum-Bahnhof

Mo - Fr 08.00 13.30

27.03. bis 25.10.2020 ab Emden-Borkumkai ab Borkum-Bahnhof #wiewillstdureisen

Den vollständigen Fahrplan finden Sie auf www.ag-ems.de

Sa 08.00 15.30

So 08.30 16.30

Mo - So 08.00 16.30

Alle Fahrten sind inklusive Inselbahn!

Tagesticket p. P. €

20,30*

DiMiDo-Familienticket

rn Eltern oder Großelte

n mit bis zu 3 Kinder

(4 - 11 J.)

€ 48,50*

s hs und donnerstag Dienstags, mittwoc W n NDS / NR gültig in den Ferie

Seehafenstadt

Emden

Erw. p. P.

15,00*

Hafen- & Grachtenfahrten

/emdenahoi

Hafenfahrten

Grachtenfahrten

01.04. bis 25.10.2020 Mit MB „Ratsdelft“ den Emder Hafen entdecken!

02.04. bis 25.10.2020 Mit MB „Schreyerhoek“ durch die Emder Grachten

8,50

Dienstag, Donnerstag Freitag & Sonntag* (über Borssumer Schleuse) & Samstag ab Haltestelle 12.00 Uhr 14.00 Uhr 12.00 Uhr Ratsdelft

Montag bis Sonntag stündlich von 11.00 bis 16.00 Uhr ab Haltestelle Ratsdelft Fahrtzeit ca. 1 Std.

Erw. p. P. €

Haltestelle Kunsthalle Ankunft Ratsdelft

12.45 Uhr 14.45 Uhr 13.45 Uhr

14.00 Uhr

13.45 Uhr 15.45 Uhr

15.45 Uhr

Fahrtzeit ca. 1 3/4 Stunde *auch am Oster- und Pfingstmontag

-

p. P. €

12,00

Tickets & Service 01805 / 180 182*

www.ag-ems.de

* zzgl. Tagesgästebeitrag ab 12 Jahren p. P. € 2,30. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ der AKTIEN-GESELLSCHAFT “EMS“.

oder Touristinfo Moormerland Tel.: 0 49 54 / 8012 500 *14 ct/min. a. d. dt. Festnetz; Mobil max. 42 ct/min

Profile for Ostfriesland Tourismus GmbH

Moormerland - Ihre Gastgeber 2020  

Moormerland - Ihre Gastgeber 2020  

Advertisement