Page 1

FRIEDEBURG

2019 / 2020

Das grĂźne Tor zur Nordsee www.friedeburg.de 1


Friedeburg …

Das grüne Tor zur Nordsee

Inhaltsverzeichnis Natururlaub .............................................. 4 – 9 Kultururlaub ........................................... 10 – 17 Aktivurlaub ............................................... 18 – 23 Campingurlaub ......................................... 24 – 26 Ortsplan .................................................... 28 – 29 Service ...................................................... 30 – 31 Ihre Gastgeber .......................................... 32 – 37 Veranstaltungen ........................................ 38 – 39 Für Gruppen .............................................. 40 – 41

©

KOMREGI

Service Agent S ur

Wissenswertes .......................................... 42 – 46

Herzlich willkommen im ostfriesischen Friedeburg!

2

Moin! Liebe Einheimische, liebe Gäste, liebe Kinder. Ich heiße Sie und Euch in der schönen ostfriesischen Gemeinde Friedeburg willkommen. Die Gemeinde Friedeburg ist das grüne Tor zur Nordsee. Land, Wasser, Luft – diese Elemente machen das Leben in der Gemeinde Friedeburg aus. Hier finden Sie einen idealen Ausgangspunkt sowohl für einen Besuch der Nordseeküste mit ihren Ostfriesischen Inseln, ausgedehnte Fahrradtouren durch die freie und offene ostfriesische Landschaft als auch viele historische Bauten und Kirchen mit dem besonderen nord-

deutschen Charme. Oder genießen Sie eine Kanutour auf dem Ems-Jade-Kanal. Wie wär´s? Die Gemeinde Friedeburg ist sowohl traditionsbewusst als auch weltoffen. Hier ist die »Heimatsprache« Plattdeutsch so lebendig wie die traditionelle Teezeremonie und der Friesensport, das Boßeln. Gleichzeitig finden sich in der Gemeinde Friedeburg aber auch viele innovative Unternehmen, die die Gemeinde zu einem starken Wirtschaftsstandort machen. Tradition und Moderne sind in Friedeburg vereint. Wussten Sie, dass in Friedeburg sogar Flug-

zeuge gebaut werden? In dieser Broschüre haben wir Ihnen viele interessante Informationen und Ideen zusammengestellt. Sollten Sie weitere Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, so sind Sie im Rathaus, Friedeburger Hauptstraße 96, und in der TouristInformation, Friedeburger Hauptstraße 60, immer willkommen, gerne auch auf »Platt«. Ich lade Sie ein, die moderne ostfriesische Gemeinde Friedeburg zu erleben und zu genießen. Wann dürfen wir Sie begrüßen? Herzlichst, Ihr Helfried Goetz, Bürgermeister

3


Natururlaub

Unser Tipp:

Feuchtbiotop Horster Schweiz Dieses im Ortsteil Horsten liegende Biotop ist ein wunderschönes Fleckchen, an dem Sie mit etwas Glück bei einem fantastischen Froschkonzert die Seele baumeln lassen können …

ie Entdecken S Natur … die blühende n ein.

n laden zum … offene Gärte

Das grüne Tor zur Nordsee Ostfriesland in seiner ursprünglichen Art

4

Erleben Sie in der Gemeinde Friedeburg Natur vom Feinsten, wo immer Sie stehen und gehen. Mutter Natur hat es sehr gut gemeint mit dem Friedeburger Land: Wald, Heide, Geest, Moor, Marsch, saftig-grüne Wiesen und Naturseen, eingerahmt von den typischen Wallhecken, diese »Augenweide« erwartet Sie bei uns. Genießen Sie Momente in der ruhigen Natur und verbringen Sie einen entspannten Urlaub. Unsere Natur- und Landschaftsschutzgebiete von herber Schönheit laden

Sie ein, der Natur nicht nur zuzuhören, sondern auch, sie bewusst zu erleben. Die natürlichen Farben Blau, Grün und Gelb prägen das Friedeburger Land und präsentieren sich dem naturbewussten Gast immer wieder. Für die Freizeitgestaltung in der Natur bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten: Unternehmen Sie geführte Wanderungen vorbei an grünen Wiesen, genießen Sie ausgedehnte Spaziergänge auf eigene Faust durch geheimnisvolle Wälder oder fahren Sie mit dem Rad entlang der Kanäle: Sie werden

Verweile

immer wieder neue Wege erkunden und lieben lernen. Lernen Sie auch unsere regionalen Produkte kennen. Wie wäre es mit einer frischen Milch von Kühen, die Sie auf der Weide beobachten können oder frischen Eiern von freilaufenden Hühnern? Aus regionalem Anbau gibt es auch knackiges Obst und Gemüse. Wer es süßer mag, kann auch leckeren Honig direkt vom Imker bekommen. Auf Wunsch sind Übernachtungen und Führungen auf dem Bauernhof möglich. Sprechen Sie uns gerne an, wir beraten Sie umfassend.

5


r e s s a W r ü F ratten Unser Tipp:

Traditionell

es Fischerstec

Für Naturburschen Friedeburg ist eine der waldreichsten Gemeinden in ganz Ostfriesland.

Jedes Jahr am 3. Freitag im Au gust findet der span nende Wettkam pf auf dem Ems-Ja de-Kanal statt.

hen

Friedeburg liegt am Ems-Jade-Kanal, dieser verläuft von Emden bis Wilhelmshaven. Auf einer Länge von 72,3 Kilometer bietet er eine abwechslungsreiche Landschaft und ein tolles Angebot für Wasserfreunde. Sie sind mit Ihrem Boot unterwegs? Dann machen Sie doch mal einen Halt bei uns, z. B. an der Paddel- und Pedalstation in Hesel. Für Gäste oder Gruppen, die nur kurz aufs Wasser möchten, werden dort übrigens Kanus verliehen. Ebenso bietet die Station Speisen und Getränke vor dieser tollen Kulisse an, ideal für eine kleine Pause! Auch Fahrräder können Sie dort ausleihen. Außerdem bietet Friedeburg allen Petrijüngern vielfältiges Erleben beim Angeln, so z. B. am Ems-Jade-Kanal (für den Bereich des Sportfischervereins Wilhelmshaven e. V.) und an einer ehemaligen 5 Hektar großen Kiesgrube in Etzel. Fischereierlaubniskarten sind in der TouristInformation erhältlich.

Holen Sie ganz tief Luft — das tut gut. Erkunden Sie unsere Biotope wie z. B. das Feuchtbiotop in Horsten, die »Horster Schweiz« und Wieseder Lehmweide, Wälder wie z. B. den Strooter Wald, den Karl-Georgs Forst, den Knyphauser Wald und den Hopelser Wald. Wussten Sie, dass Wallhecken typisch für die ostfriesische Landschaft sind und unter Naturschutz stehen? Eine Vielzahl von Vögeln und Insekten finden hier ihr Zuhause. Aber auch Moore, wie z. B. das Wrokmoor, welches Sie in Heselerfeld vorfinden, gibt es bei uns. Ebenso eine Vielzahl an Parks und Gärten. Zahlreiche Natur– und Landschaftsschutzgebiete und unberührte Flächen stehen den Naturburschen in der Gemeinde Friedeburg zur Verfügung. Bei uns finden Sie übrigens auch den ältesten Baum in ganz Ostfriesland: Die Stileiche an der Friedeburger Hauptstraße bei der Raiffeisen- und Volksbank. Gut 600 Jahre soll die Stileiche auf dem Buckel haben und ist etwa 18 Meter hoch. Der Stamm hat einen Durchmesser von 1,33 Metern.

6

7


h c s i F r ..

Waldfreibad

. ? f o H m vo

Idyllisch, am Rande des Friedeburger Strootes und doch zentral in der Ortschaft Friedeburg gelegen, bietet Ihnen das Waldfreibad Friedeburg die Gelegenheit für Entspannung mit kostenlosem Eintritt. Ob Sie mit Ihren Kleinen im Nichtschwimmerbereich ein bisschen planschen, oder sich auf unseren Wasserspielgeräten wie der beliebten Krake, dem Eistower oder unserem Trampolin austoben wollen, ob Sie einfach nur in Ruhe Ihre Bahnen schwimmen oder mit einem Sprung aus einem oder drei Metern Höhe in unseren chlorfreien, natürlichen Badesee eintauchen wollen: Unter den Augen unseres qualifizierten Aufsichtspersonals ist für jeden etwas dabei. Und auch für die Schwimmpause ist gesorgt. Machen Sie es sich auf einer unserer Sonnenliegen bequem, schnappen Sie sich ein gutes Buch aus unserem Bökerschapp und genießen Sie die Sonnenstrahlen auf unserer großzügigen Liegewiese.

Begleiten Sie Ihre Kinder auf den Spielplatz oder buddeln Sie mit ihnen im Sandstrand. Wählen Sie sich in unseren kostenlosen WLAN-Hotspot ein und checken Ihre E-Mails. Folgen Sie der virtuellen Schnitzeljagd unserer Mediothek Friedeburg durchs Freibad oder spielen Sie mit anderen eine Runde Volleyball. Das Friedeburger Waldfreibad bietet auch eine Vielzahl von Veranstaltungen im Jahr! Mehr zu unseren Veranstaltungen finden Sie auf Seite 38.

Wochenm Friedeburger Waldfreibad

Schützenweg 23 26446 Friedebu rg Telefon 0 44 65 / 97 97 33

ärkte

Donnerstag 14.00 – 18.00 Uhr Marktplatz Friedeburg

… na klar! Bei uns auf dem Lande in der Gemeinde Friedeburg haben Sie die Möglichkeit, regionale und frische Produkte direkt vom Erzeuger zu bekommen. Lassen Sie sich beraten und entdecken Sie die Hofläden, Bioläden, Hofcafés und vieles mehr. Schauen Sie, wie die Tiere leben, genießen Sie leckere Kuchen- und Tortenvariationen mit hochwertigen Mehlen bei einer leckeren Tasse Ostfriesentee. Kaufen Sie Bio-Produkte wie z. B. frische Eier, Milch, Käse und Fleisch. Gerne beraten wir Sie umfassend zu diesem Thema.

Mobiler Wochenmarkt Dienstag Etzel: 9.30 – 10.30 Uhr, Dorfkrug Coordes Wiesedermeer: 11.30 – 12.30 Uhr, Gretes Nichtes Lädchen Wiesede: 13.00 – 14.00 Uhr, Dorfplatz Mittwoch Reepsholt: 13.00 – 15.00 Uhr, Firma Specht Marx: 16.00 – 17.00 Uhr, Dorfplatz

Einige Anlaufstellen

8

Bioladen Erks

Horster Hauptstraße 5, Friedeburg-Horsten

Mehl, Backmischungen, Windmühlen-Besichtigungen

Highland Cattle Rüdiger Jochens

Vossenbarger Weg 14, Friedeburg-Dose

Schottische Hochlandrinder in ganzjähriger Weidehaltung

Highland Cattle von Friedeburg

Hunkentun 6, Friedeburg-Marx

Schottische Hochlandrinder in ganzjähriger Weidehaltung

Hillers Hof

Kirchstraße 20, Friedeburg-Horsten

Spargel, Erdbeeren, Konfitüren

Hof Faß

Marxer Hauptstraße 2, Friedeburg-Strudden

Milch, Eier, Fleisch

Horster Grashaus (Hofcafé)

Horster Grashaus 1, Friedeburg-Horsten

Schwarzbrot, Gebäck, Marmeladen

9


Kultururlaub

Zeugen einer reichen Vergangenheit Prächtige Kirchen und Bauerngehöfte

10

Sie interessieren sich für Kulturelles? Dann sind Sie in Friedeburg genau richtig. Sagenhafte Orte und Kultstätten mit uralter Geschichte warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Friedeburg liegt am »Friesischen Heerweg«, einer historischen Völkerstraße zum Meer aus dem 9. Jahrhundert n. Chr. Verschiedene Hügel- und Großsteingräber aus der Vorzeit säumen diesen Weg. Wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte und besuchen Sie die um 1200 erbaute Steinquaderkirche in

Marx oder die im 13. Jahrhundert entstandene Kreuzkirche in Reepsholt. Die Turmruine des 1474 zum Einsturz gebrachten Kirchturms ist als Fotomotiv weit über die Grenzen des Friedeburger Landes bekannt. Kunst und Kultur sind in Friedeburg nicht nur sichtbar. Volkstümliche Veranstaltungen sowie Musik- und Tanzabende animieren zum Mitfeiern. Entdecken Sie, wie regionales Brauchtum sich bis heute erhalten hat. Tradition wird groß geschrieben im Friedeburger Land.

e auf kulturell ie S n e h e G ur Entdeckerto nen, was früher Sie werden stau … alles passiert ist in Friedeburg so

11


K i rchen

Für Entdecker

iche Kirchen Vier mittelalterl inde Friedeburg e m e G r e d in s e gibt zu bestaunen.

Imposante Gebäude mit Geschichte erwarten Sie im Friedeburger Land.

Unser Tipp:

Kulturbrosc

hüre

Ob die Alte Pastorei oder die Gattersäge in der Kirchstraße in Horsten, die Alte Schmiede in der Ziegeleistraße in Wiesede, das Ballma Hus an der Reepsholter Straße in Reepsholt oder das Etzeler Dörpsluhus (siehe Foto) an der Etzeler Dorfstraße, es gibt viel zu entdecken und erfahren. Gehen Sie auf Geschichtsreise und informieren sich z. B. über Steinsetzungen, die Sie hier bei uns finden. Sehen Sie sich das Gründerhaus in Bentstreek oder auch alte Gulfhäuser an. Übrigens: Die Tourist-Information ist in einem sogenannten Gulfhaus untergebracht, schauen Sie doch gerne mal vorbei.

In dieser kosten losen Broschür e finden Sie alle kulture llen Sehenswür digkeiten der Gemeinde Friedeburg.

Aber auch Mühlen und Kirchen können Sie bei uns bewundern. Ebenso gibt es historische Rundwege, auf denen Sie eine Geschichtsreise unternehmen können. Zu fast jedem Weg ist auch ein Flyer erhältlich. Besonders beliebt ist die Kulturgutbroschüre. Zu dieser Broschüre finden Sie auch Hinweistafeln an den jeweiligen Sehenswürdigkeiten. Die St.-Martinus-Kirche in Etzel wurde im 12. Jahrhundert auf einem von Menschenhand aufgeschütteten Hügel erbaut. Die St.-Mauritius-Kirche Horsten ist im gotischen Stil erbaut. Sie stammt aus dem 13. Jahrhundert und hat einen freistehenden Glockenturm, der vermutlich 1645 erbaut wurde. Die St.-Marcus-Kirche in Marx ist die älteste Steinkirche der Gemeinde und wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Die Granitkirche im romanischen Stil besitzt einen Glockenturm aus dem Jahre 1660, der auch unter dem Namen der schiefe Turm von Marx bekannt ist. Die St.-Mauritius-Kirche Reepsholt aus dem 12. Jahrhundert ist aus Granit und Backsteinen erbaut worden. Sie ist eine der wenigen Kirchen Ostfrieslands mit einem Querschiff, das den Übergang zwischen dem romanischen und gotischen Baustil darstellt. Eine Auflistung der Pfarrämter finden Sie auf Seite 44 in dieser Broschüre.

12

13


Mini-Wörterb uch

Museum

Guten Tag ..........

Die Grenzfestung Friedeburg & der Friesische Heerweg. Das Heimatkundliche Museum des Heimatvereins Friedeburg ist noch relativ »jung«. Liebevoll wurden in den letzten Jahren von ehrenamtlichen Mitarbeitern Ausstellungsstücke und Dokumente zusammengetragen, durch Leihgaben ergänzt und ausgestellt. Das Heimatkundliche Museum dokumentiert die Geschichte der Grenzfestung »Friedeburg«, der Klöster von Reepsholt und Hopels und des »Friesischen Heerweges« von der Neuzeit bis zur Gegenwart. Karten, Bilder und Funde geben einen Einblick und vermitteln ein Bild vom Leben in früheren Zeiten.

Unser Tipp:

en

Bauerngart

Ostfriesland gilt als die einzige Region Norddeutschlands, in der im Alltag neben Hochdeutsch vielfach auch Plattdeutsch gesprochen wird. Der bekannte Gruß »Moin« ist eine Verkürzung des Satzes »n mooien Dag wünsch ik di« (einen schönen Tag wünsche ich dir). Daher kann Moin den ganzen Tag über benutzt werden. Das ostfriesische Platt ist die niederdeutsche Volkssprache in Ostfriesland. Plattdeutsch ist als Regional- oder Minderheitensprache der Europäischen Charta anerkannt und wird in Ostfriesland sowohl im Berufs- als auch im Alltagsleben gepflegt. Die Gemeinde Friedeburg hat eine eigene Plattdeutschbeauftragte: Frau Elke Onken-Ahlrichs, Telefon 0 44 65 / 9 45 74 47.

Ein besonders wertvolles Dokument ist ein mehrere Quadratmeter großer Lackabzug eines Grabungsschnittes, an dem die Geschichte des ehemaligen Klosters in Reepsholt abzulesen ist. Öffnungszeiten: vom 15. April bis zum 30. September, jeweils mittwochs und donnerstags von 15.00 bis 17.00 Uhr. Zusätzliche Führungen von Gruppen nach vorheriger telefonischer Vereinbarung: Frau Hilbert, Telefon 0 44 65 / 2 19. Zur Vertiefung Ihrer heimatkundlichen Kenntnisse steht Ihnen Fachliteratur zur Verfügung. Diverse Bücher zur Geschichte erhalten Sie in der Tourist-Information. Das Museum befindet sich im Bürger- und Gästehaus in der Friedeburger Hauptstraße 60 in Friedeburg.

14

Typisch ostfriesisch

Im liebevoll angelegten Bauerngarten nach alter Tradition beim Bürger- und Gästehaus finden Sie noch viele typisch ostfriesische Pflanzen, Kräuter und alte Obstbäume. Die Pflege übernimmt mit viel Engagement die Seniorengruppe Friedeburg.

Eine in Ostfriesland überaus beliebte Sportart für alle Altersgruppen und Vertreter des männlichen und weiblichen Geschlechts ist das Straßenboßeln. Es wird in zwei Mannschaften gegeneinander geboßelt. Dabei wird eine Holz- oder Gummikugel abwechselnd geworfen. Die Mannschaft, die das Ziel mit den wenigsten Würfen erreicht, hat gewonnen. Hier wird im sportlichen Einsatz das ostfriesi-

Auf Wiedersehe

............ Hallo / Mo in

Wie geht es dir

n ....... Holl di mu nter

Mir geht es gut.

? ......... Wo geiht di dat?

................ Mi geiht dat good. .......... Wo laat is dat? Ich liebe dich ..... .......... Ik hebb di leev Erstmal eine ..... ............ Eerstma l en Tasse Tee Koppke Tee Ich mache uns ma l ........ Ik mook un s eben eine Tasse Tee. en Koppke Tee. alle zusammen ............ alltohoop Wie spät ist es?

Plattdeutsch

etwas ganz .......... .......... heel wat Besonderes Besünners oh, wie schön ..... .......... he, wat mo i mittendrin .......... ........... middenma nk jedem sein .......... ........... elk sien Vergnügen Pläseer Pfad, Fußweg ..... .......... Padd kichern, lachen ........... guffeln Anekdote / .......... ........... Döntje Geschichte zanken, streiten

.......... kabbeln

sche Brauchtum erhalten, echte Kameradschaft gefördert und die Abwechslung vom Alltag genossen. Informationen rund um das Thema Boßeln erteilt die Tourist-Information. Kennen Sie unsere Teetied? Man setzt sich zu einer Tasse Tee zusammen und erzählt sich etwas. Drei Tassen Tee sind übrigens Ostfriesenrecht und der Löffel dient nicht zum Umrühren, er wird in die Tasse gelegt, wenn man keinen Tee mehr möchte. Aber ganz von Anfang an: Zuerst kommt der Kluntje (Zucker) in die Tasse, dann der Tee und zum Schluss das Wulkje (Wölkchen aus Sahne). Man legt es mit einem Sahnelöffel gegen den Uhrzeigersinn in die Tasse, dann beobachtet man, wie die Sahne aufsteigt und das Wulkje entsteht. Für einen Moment hat man die Zeit angehalten. Prost Tee!

15


d n a l ß u R a k i r e m &A iedeburg! r F in r u n s e t ib Das g

ARD-Morgenmagazin live und viele Prominente und angesagte Künstler waren zu Gast im Außenstudio in unserem schönen Rußland. Das gibt es nur in Friedeburg! »Rußland« und »Amerika« auf einem 7 bis 8 km langen abwechslungsreichen Rundwanderweg erkunden. Die beiden Wanderwege sind nach dem Knotenpunktsystem ausgeschildert. Nach erfolgter Wanderung können Sie von der Tourist-Information eine Urkunde für 1,60,- € in Empfang nehmen. Über die Entstehungsgeschichte vom Friedeburger Rußland ist uns aus alten Schriften und mündlicher Überlieferung Folgendes bekannt: In dem Gebiet des jetzigen Ortsteiles Rußland wohnte vor mehr als 100 Jahren ein armer Bauer, der wegen seiner Lebensweise und seines rauhen Auftretens »Russe« genannt wurde. Eine weitere Geschichte besagt, dass der Boden in dem Ortsteil besonders karg war und sich nur schlecht bewirtschaften ließ. Heideflächen wechselten ab mit etwas Moor und undurchdringlichem Gesträuch. Das Land glich unfruchtbaren und unwegsamen Gegenden Russlands. Einen besonderen Stellenwert hatte unser Rußland 2018 zur Fußball-Weltmeisterschaft, denn von dort sendete das

16

Aber auch der Name der ehemaligen Kolonie »Amerika« in dem Ortsteil Heselerfeld hat seine eigene Geschichte. Dieses Gebiet war im 19. Jahrhundert noch nicht erschlossen und konnte nur durch erhebliche Anstrengungen der hier siedelnden Kolonisten urbar gemacht werden. Während viele zu dieser Zeit nach Amerika auswandern mussten, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, hatten die hier wohnenden Siedler ihr »Amerika« in Heselerfeld. Dank unserer Vorfahren können wir heute die beiden Weltmächte »Rußland« und »Amerika«, ohne Grenzformalitäten und ohne den Atlantik überqueren zu müssen, in kurzer Zeit durchwandern und damit in Ostfriesland die bisher bekannten geographischen Kenntnisse auf den Kopf stellen. Weitere Einzelheiten und einen Flyer zur Wanderung von Rußland nach Amerika erhalten Sie bei der Tourist-Information.

17


Aktivurlaub

Gesunde Freizeitideen auf dem Fahrrad, durch das Wasser oder per Pedes

18

Aktiv sein & Erholung genießen – das ist eine gute Mischung für einen erholsamen Urlaub. Sie wollen Ihren Urlaub aktiv und gesundheitsfördernd gestalten? An unseren Angeboten wird die ganze Familie ihren Spaß haben. Ob Sie beim Wandern die Natur erkunden wollen oder lieber per Rad erholsam und gelassen durch die Landschaft reisen, überall schnuppern Sie die frische Luft der Natur: also tief durchatmen und genießen. Nutzen Sie die gut ausgeschilderten Radwege, um die Gegend zu entdecken. Fahrrad-

karten sind in der Tourist-Information erhältlich. Vielleicht finden Sie auf dem Rücken der Pferde Ihr höchstes Glück? Oder Sie unternehmen eine Inlinertour, das flache Land ist ideal dazu. Begeistern Sie sich doch auch einmal für eine neue Sportart und nutzen Sie Ihren Urlaub, um etwas Neues zu lernen. Wie wäre es mit einem Segelflug? Sehen Sie sich doch die Gemeinde Friedeburg einmal »von oben« an. Gerne sind wir Ihnen bei den Planungen Ihrer Freizeitgestaltung behilflich. Lassen Sie es uns einfach wissen.

Unser Tipp:

der Leihfahrrä für Sie zum

delecs stehen Fahrräder & Pe ation bereit. r Tourist-Inform Ausleihen in de

19


s f u a s u Ra R ad Unser Tipp:

»Wall-Fahr

t« Friedebur

g

S te rn Das Radwandern gehört in Friedeburg zu den Highlights. Genießen Sie auf wenig befahrenen Wegen die Idylle der Natur. An den Routen liegen zahlreiche Plätze, an denen es sich lohnt, eine Pause zu machen. Genießen Sie den Moment mit einem leckeren LunchPaket. Falls Sie einen ganzen Radurlaub bei uns buchen möchten, empfehlen wir Ihnen die Sternrouten. Oder befahren Sie den Friesischen Heerweg. Um die Gegend auf eigene Faust zu erradeln, bietet sich das Knotenpunktsystem an. Hier verlieren Sie bestimmt nicht die Orientierung, denn Sie folgen einfach den beschilderten Nummern, die Sie sich zuvor bei der Tourplanung aus der Karte ausgewählt haben. In Friedeburg sind alle Radwege beschildert. Die Radgruppe des Heimatvereines Friedeburg unternimmt im Früjahr , Sommer und Herbst alle 14 Tage eine Radtour durch die vielfältige Landschaft Friedeburgs und Umgebung. Gerne können Gäste sich der Gruppe anschließen. Termine erfragen Sie in der Tourist-Information.

Ein Naturerlebn

is der besonder en Art: Erkunden Sie pe r Fahrrad unse re einzigartige Wal lheckenlandsch aft.

20

Informationen zu diesen und weiteren Radtouren bekommen Sie in der Tourist-Information sowie auf den folgenden Seiten.

nd a l s ie r f t s O h routen durc

Sie lernen auf Ihren Touren die Vielfalt dieser wunderschönen Region kennen und kehren abends in Ihr festes Quartier zurück. 10 Sternrouten für Radwanderer führen von Friedeburg nach Ost und West, Nord und Süd oder im Kreis und immer wieder zum Ausgangspunkt zurück. Sie erhalten Menü-Wertschecks, die Sie in verschiedenen Restaurants der Gemeinde Friedeburg einlösen können. Gerne berechnen wir Ihnen Pauschalpreise für drei bis 14 Nächte. Die Sternroutenmappe besteht aus fünf Karten mit je zwei Übersichtsrouten und detaillierten Streckenbeschreibungen der zehn Radtouren. Die Radkartenmappe ist ohne Buchung der Pauschale zum Preis von 2,50,- € in der Tourist-Information erhältlich.

Pauschale 2019 / 2020 Leistungen: 4 x Übernachtung/Frühstück/Lunchpaket 3 Menü-Wertschecks à 10,- € 1 Matjesessen Sternroutenmappe und Radwanderkarte Wanderung »Friedeburger Rußland und Amerika« Besuch des Heimatmuseums Friedeburg-Becher Gesamtpreis pro Person im DZ (Hotel):

269,- €

EZ-Zuschlag: 40,- €

g e w r e e H r e h F r iesi sc Ganz Ostfriesland an einer Radwander-Route. Wer Erholung in guter Luft sucht und zugleich per Fahrrad einen Streifzug durch die Geschichte der Ostfriesischen Halbinsel unternehmen möchte, der sollte sich den »Friesischen Heerweg« nicht entgehen lassen. Die ca. 300 Kilometer lange, durchgängig ausgeschilderte Radwander-Route führt in einem großen Kreis über die Halbinsel. Geleitet werden die Radler von Schildern mit den Symbolen »Hellebarde und Wagenrad«. Die Route kann an jeder beliebigen Stelle aufgenommen werden und ist in beide Fahrtrichtungen ausgeschildert. Der Radwanderer stößt immer wieder auf Spuren aus der Urzeit, als sich Heerführer, Kaufleute und Bauern ihren Weg auf dem Geestrücken suchten, einen Weg, der von der Natur vorgegeben war. So lernt man auf dem »Friesischen Heerweg« nicht nur die verschiedenen Landschaftsformen der Halbinsel kennen, sondern trifft auch auf Spuren aus alter Zeit, wie Hünengräber, Burgen und Kirchen. Verschiedene buchbare Pauschalrouten stehen für den Gast bereit. Natürlich können wir auch individuell nach Ihren Wünschen eine Tour planen.

Pauschale 2019 / 2020 Leistungen: 4 x Übernachtung/Frühstück 3 x Lunchpaket 4 x Heerweg-Menü 3 x kleines Highlight Kartenmaterial Gesamtpreis pro Person im DZ (Hotel oder Privatpension): EZ-Zuschlag: 35,- €

271,- €

Pauschalangebote finden Sie unter: www.friesischer-heerweg.de

21


Radrouten Flurnamenroute Mit Flurnamen wurden damals einzelne unbesiedelte Landschaftsstücke gekennzeichnet, um diese auf Karten identifizieren zu können. Die Route führt Sie auf dem Knotenpunktsystem durch die Ortschaft Wiesede. Sie durchstreifen eine rund 1000 Jahre besiedelte Landschaft, die in eine einzigartige Wallhecken-Landschaft eingebunden ist. Flurnamen wie »Helmt«, »Holt«, »Hörn« oder »Surgaste« erzählen vom Wandel einer Naturlandschaft hin zu einer Kulturlandschaft. Mit den Flurnamen im Blick geht die Tour bis in die Eiszeiten zurück. »Sanddünen« und »Haare« gewähren eine Sicht in die nacheiszeitlichen Gegebenheiten in der Region. Sie lernen Wiesede kennen als ein durch mittelalterliche Strukturen geformtes Dorf. Ihnen begegnet der »Alte Fritz« (Friedrich II.) mit den Auswirkungen seines »Urbarmachungs-Edikts« durch den damals die Moorkolonisierung begann und die ersten Fehnsiedlungen entstanden. Vor Ihnen liegt die Kolonie Upschört, die als junges Dorf ihren Ursprung in diesem Edikt gefunden hat. Sie befinden sich auf uralten Wegen, die vor etlichen Generationen entstanden sind und Sie befahren heute neue Wege, die Dank der entwickelnden Technik entstehen konnten.

Ems-Jade-Kanal-Radweg

www.stroje.bike

Von Emden nach Wilhelmshaven führt der in den Jahren 1880 bis 1888 erbaute Ems-Jade-Kanal. Seine Länge beträgt rund 72 km. Seine Entstehung verdankt er dem Wunsche Preußens, seinen als Exklave im damaligen Großherzogtum Oldenburg gelegenen Kriegshafen Wilhelmshaven über den Wasserweg mit dem preußischen Ostfriesland zu verbinden, wozu Wilhelmshaven seinerzeit politisch gehörte. Der Kanal hat sechs Schleusen, 15 feste und 26 bewegliche Brücken. Er wird überwiegend touristisch genutzt. Im Jahr 2016 ist ein schöner neuer Radweg entstanden. Radeln Sie entlang des Kanals und genießen Sie die Aussicht.

Fahrräder- und E-Bike-Verleih in Kooperation mit der Friedeburger Touristik! l Individuelle Beratung l Ergotec® B E I : l Richtig Radfahren mit System S UN l Zubehör l Service l Meisterwerkstatt IHR FAHRRAD-EXPERTE IN NEUENBURG

Urwaldstraße 3 · 26340 Neuenburg · Tel. 0 44 52 / 91 80 47

22

Knotenpunktsystem Mit dem Knotenpunktsystem kommen Sie leicht und sicher ans Ziel. Mit dem Knotenpunktsystem können Sie sich praktisch nicht verfahren. Sie planen Ihre Tour von Knotenpunkt zu Knotenpunkt und fahren immer den Hinweisen zum nächsten Knotenpunkt nach. Sie biegen erst ab, wenn ein Hinweisschild Ihnen zeigt, wo es weitergeht. Das gesamte Radwegenetz der Gemeinde Friedeburg ist nach dem Knotenpunktsystem beschildert. Kartenmaterial erhalten Sie in der Tourist-Information.

Tipp: Notieren Sie sich einfach die Reihenfolge der Knotenpunkte. Mit dieser kleinen Unterstützung werden Sie auf der Route immer in die richtige Richtung geleitet. Die Routen sind in beide Richtungen ausgeschildert.

23


Campingurlaub

Camping und Wohnmobil Mit Bett im Gepäck

Sie benötigen keine Unterkunft, sondern bringen Ihr eigenes Schlaf- und Wohnzimmer mit? Aber bitte gerne! Sie können auf einem unserer Camping- und Wohnmobilplätze übernachten. Eingebettet in die Wallheckenlandschaft Ostfrieslands stehen an zwei ehemaligen Kiesseen in der Gemeinde Friedeburg den naturverbundenen Campern Campingplätze mit rund 370 Stellplätzen zur Verfügung. Campingplatz Marienfeld: Marx, Schwarzer Berg 10, 26446 Friedeburg Campingplatz Wiesedermeer: Blanksweg 6, 26446 Friedeburg

24

Stellplatz »Schützenweg«: Mit dem Wohnmobil haben Sie die Möglichkeit, ruhig aber zentrumsnah auf dem Schützenplatz am Schützenweg zu übernachten. Von April bis Oktober wird dafür eine Gebühr von 5,- € pro Tag erhoben. Das direkt an den Platz angrenzende Waldfreibad ist kostenlos nutzbar. Eine Stromsäule mit Münzeinwurf ist direkt am Platz vorhanden. Eine Ver- und Entsorgungsstation, ebenfalls mit Münzeinwurf, finden Sie in 800 m Entfernung beim Bauhof der Gemeinde, Am Tief 3, Friedeburg.

Unser Tipp

lung im Finden Sie Abküh aldfreibad angrenzenden W

25


Campingplatz Marienfeld Campen am See in Friedeburg / Ostfriesland Campingplatz Marienfeld Marx, Schwarzer Berg 8 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65-94 51 88 www.campingplatz-marienfeld.de

Wieseder Straße 24–26 · Telefon 0 44 65 / 2 69

Das Kaufhaus Für die ganze Familie

Friedeburg

Regionale und Bio-Lebensmittel

Bioladen

FORELLENHOF ETZEL

an der Mühle Erks

Inh. Heiner + Kerstin Behrens ä ä ä ä

Ganzjährig Angeln und Erholung 6,8 ha großer Angelsee mit gutem Besatz Kiosk und Angelshop Frisch- und Räucherfisch auf Bestellung Etzeler Alter Postweg 11 · 26446 Friedeburg-Etzel www.forellenhof-etzel.de ☎ (0 44 65) 41 56 67 · Mobil (01 72) 1 80 91 23

W ir freuen uns auf Ihren Besuch !

Horster Hauptstraße 5 26446 Friedeburg / OT Horsten Telefon 04453 2230

© Robert Kneschke – fotolia.com

Die Einkaufsmeile von Behrends Behrends setzt Zeichen. Auf jetzt 13.000 Quadratmetern können wir Ihnen mit starken Marken-Geschäften eine großartige Einkaufswelt bieten, die in unserer Region einmalig ist.

ößte Deutschlands gr ge! la Mustergartenan Park der Gärten Die Gartenschau in Bad Zwischenahn Ein Paradies im Nordwesten Es gibt Orte, die sind so beeindruckend schön, dass man sie mindestens einmal im Leben gesehen haben sollte, wie den Park der Gärten. Auf 140.000 Quadratmetern finden Sie Ideen und Inspiration für den heimischen Garten, können in die Wunderwelt der Pflanzen eintauchen oder einfach die Seele baumeln lassen. Das und vieles mehr erleben Sie in dieser einzigartigen Gartenschau für alle Generationen jedes Jahr aufs Neue. Über 90 Mustergärten, Pflanzensammlungen und Beiträge sowie zehntausende Frühlings- und Sommerblumen bieten immer wieder neue faszinierende und beeindruckende Einblicke in die Gartenkultur. Hier kann man Natur mit allen Sinnen genießen. Ein besonderes Erlebnis für ALLE, inklusive Gaumenfreuden, Spielplätzen und Events – das ist Gartenlust pur!

26

13. April - 6. Oktober

Saison 2019

... mit über 90 Gärten, Beiträgen, Pflanzensammlungen & vielen Veranstaltungen.

· Kaufhaus mit starken Fachabteilungen · EDEKA Supermarkt · Gemütliches Café-Restaurant · Post im Hause · Supergünstige SB-Tankstelle · Fachmarkt Getränke Behrends · Über 500 kostenlose Parkplätze · Vollklimatisierte Verkaufsräume · Montag bis Samstag · von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet

Von Mode bis hin zu Lebensmittel, es ist alles da. Es präsentieren sich Kaufhaus Behrends und namhafte Anbieter wie ALDI, Rossmann, SchuhMann, Ernstings Family, Takko, Deutsche Post, Tulas Reisebüro, Friseur Klier, Blumen de Vries, FehnApotheke, Café und Bäckerei Hoppmann, Brillen Babatz, Euronics xxl.

Telefon: 0 49 44 / 9 10 90 E-Mail: buero@kaufhaus-behrends.de Internet: www.kaufhaus-behrends.de

MODE UND ‘NE MENGE MEHR.

... DAS KAUF-HAUS IN WIESMOOR Elmendorfer Straße 40 · 26160 Bad Zwischenahn Tel. 0 44 03 - 8 19 60 · www.park-der-gaerten.de

Öffnungszeiten: Montag bis Sonnabend von 8.00 bis 20.00 Uhr 27


K2

L12

1

2

3

4

A

K

31

Erhardshof

L1

1

28

Gut Hundert Diemat

K

41

K

K 49

Abickhafer Feld

Knyphauserwald

K 41

Ihr Partner in allen Geldsachen und Warenlieferant für Haus, Hof, Tier und Garten

6

L1 2

Raiffeisenbank Wiesedermeer-WiesedeMarcardsmoor eG

5

Upschloot

K 32

Hebrighausen

Oll Gries

L 34

B

K 50

K 50

Ha

Ho

L11

Wiesedermeerer Hauptstraße 32 26446 Friedeburg/Wiesedermeer Telefon: 0 49 48 / 91 91-0 Fax: 0 49 48 / 91 91-16 E-Mail: posteingang@raibawiesedermeer.de Internet: www.raibawiesedermeer.de

L 34

Dr.`s Pütt

K

L 12

C

35

436

Stapelstein

Gierhörn

436

4

Hohe Wagenburg

K

36

n T ra u m k ü c h e e p l a n t

Traberg

43

6

fü r Sie g

Scharpenberg

K

05

K1

45

2

Kleverblatt

10

8

K 14

K

D

43 L 18

7

Lilienhof

K

2 10

K 5

10

... nach Ihrem Küchengrundriss und unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Wünsche und Bedürfnisse, planen unsere Küchen-Spezialisten Ihre Traumküche.

... warum nur beim Kochen auf regionale Produkte setzen? Unsere Küchen erfüllen hohe Ansprüche an Verarbeitung, Material und nachhaltiger Herstellung.

36

K1

0

K 15

28

8

L 12

Zum Bahnhof 2–4 · 26340 Neuenburg Tel. 0 44 52 / 9 12 10 Mo.–Fr. 9.30–18.00 Uhr Sa. 9.30–16.00 Uhr www.moebel-coldewey.de Polsterforum/Bettenkabinett Collsteder Damm 2 · Gewerbegebiet Massivholz-Ecke Westersteder Straße 40 · Neuenburg-Collstede

K 38 Eickhoffslust

F Maßstab 1 : 60 000

L1

... wir messen Ihre Küche präzise aus und ermitteln die Lage der Wasser- und Stromanschlüsse, als Voraussetzung für eine individuelle Küchenplanung.

E

6

Made in Germany!

43

Computer-Planung!

L 12

Aufmaß-Service!

29


Wir sind für Sie

da!

© Gisela | Fotolia.com

e l l e u d i v i d In B eratun g

Allgemeine Vertragsbedingungen Sehr geehrter Gast die Tourist-Information Friedeburg bietet Ihnen kostenlos einen umfassenden Service für die Unterkunftsvermittlung. Bitte lesen Sie dazu die nachfolgenden Vermittlungsbedingungen für Individualreisen. 1. Abschluss des Beherbergungsvertrages Sie wenden sich mit Ihren Buchungswünschen an die Tourist-Information Friedeburg. Ihr Reservierungswunsch wird von uns aufgenommen und bearbeitet. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Quartier bestellt und zugesagt oder falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist. Sie erhalten unmittelbar nach Ihrer Anmeldung eine Buchungsbestätigung. Eine Ausfertigung dieser Buchungsbestätigung (Rückantwort) senden Sie bitte umgehend unterschrieben an die Tourist-Information, bei Buchung direkt beim Beherbergungsbetrieb an diesen, zurück. Mit der Unterzeichnung dieser Buchungsbestätigung erkennen Sie ausdrücklich diese allgemeinen Vermittlungsbedingungen an. Vertragspartner sind Sie als Mieter und der Vermieter. Die Tourist-Information Friedeburg tritt lediglich als Vermittler auf.

LANn Freieursist-W Informatio

in der To s und im Rathau

Ob Sie ein Hotelzimmer, eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus oder ein Privatzimmer suchen, wir sind Ihnen bei der Suche nach einer passenden Unterkunft gerne behilflich. Bei uns haben Sie, wenn Sie es wünschen, kompletten Service aus einer Hand: Wir haben nahezu alle Quartiere persönlich besichtigt. Wir informieren darüber, welche Quartiere für den von Ihnen gewünschten Zeitraum zur Verfügung stehen. Wir vermitteln das gewünschte Quartier direkt für Sie. ohne Aufpreis

2. Bezahlung

Öffnungszeiten in der Nebensaison (16. August bis 14. Juni): Montag bis Mittwoch

8.00 bis 13.00 Uhr 14.00 bis 16.00 Uhr

Donnerstag

8.00 bis 13.00 Uhr 14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag

8.00 bis 13.00 Uhr

in der Hauptsaison (15. Juni bis 15. August): Montag bis Freitag

9.00 bis 13.00 Uhr 14.00 bis 17.00 Uhr

Samstag

9.00 bis 12.00 Uhr

Erfolgt die Buchung über den Service der Tourist-Information, fällt eine Anzahlung in Höhe von 12 % des Reisepreises an, die Sie bitte innerhalb von 10 Tagen auf das in der Buchungsbestätigung angegebene Konto der Tourist-Information Friedeburg überweisen. Die Restzahlung erfolgt 14 Tage vor Reiseantritt und wird ebenfalls auf das o. g. Konto überwiesen. Bei kurzfristiger Anreise erfolgt die Bezahlung des Reisepreises i. d. R. vor Ort in der Tourist-Information am Anreisetag. Erfolgt die Buchung direkt beim Beherbergungsbetrieb, erfolgt dort auch die Gesamtzahlung. 3. Leistungen Die angegebenen Preise gelten grundsätzlich pro Person und Übernachtung mit der angegebenen Verpflegung, bei Ferienwohnungen und Ferienhäusern pro Nacht und Einheit. Die Preise beinhalten die Mehrwertsteuer, das Bedienungsgeld, pauschale Strom- und Wasserkosten sowie die Endreinigung. Nicht enthalten – soweit ausgewiesen – sind Nebenkosten, die aufgrund installierter Zähler vom Vermieter verbrauchsgerecht ermittelt werden können (z. B. Strom, Wasser, Telefon). Eine Kurtaxe fällt nicht an. 4. Rücktritt

Besuchen Sie uns unter

.com/ www.facebook friedeburg.ti/

30

Wir helfen weiter Tourist-Information der Gemeinde Friedeburg Friedeburger Hauptstraße 60 | 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 14 15 | Telefax 0 44 65 / 14 16 www.friedeburg.de | tourist-info@friedeburg.de

Sie können jederzeit von einer Reservierung zurücktreten, müssen diesen Rücktritt aber gegenüber der Tourist-Information bzw. Ihrem Vermieter schriftlich erklären. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt und die sich daraus zu errechnende Rücktrittspauschale ist der Eingang der Rücktrittserklärung (Poststempel). Der Vermieter kann folgende Rücktrittspauschalen geltend machen:

Bei Übernachtungen in Hotel/Pension/Privatunterkünften: (Übernachtung inklusive Frühstück): bis 31 Tage v. Anreise: 10 % des Gesamtpreises bis 21 Tage v. Anreise: 20 % des Gesamtpreises bis 11 Tage v. Anreise: 40 % des Gesamtpreises danach: 50 % des Gesamtpreises Bei Ferienwohnungen/-häusern: bis 45 Tage v. Anreise: 10 % des Gesamtpreises bis 30 Tage v. Anreise: 25 % des Gesamtpreises bis 22 Tage v. Anreise: 50 % des Gesamtpreises danach: 80 % des Gesamtpreises. Alle Rücktrittspauschalen berechnen sich abzüglich der nicht in Anspruch genommenen Leistungen, d. h. abzüglich der vom Vermieter ersparten Aufwendungen. Bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen ist der Vermieter gehalten, die entsprechende Unterkunft nach Möglichkeit anderweitig zu vermieten. Sollte es zu einer Nichteinhaltung des Vertrages durch den Vermieter kommen, ist dieser verpflichtet, dem Reisenden Schadensersatz zu leisten. Die Mindeststornierungsgebühr beträgt 10,– Euro pro Buchung. Diese Stornierungssätze gelten für alle in unserem Verzeichnis genannten Vermieter. Die Rücktrittspauschalen werden vom Vermieter erhoben. In diesem Zusammenhang empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. 5. Haftung Es gelten die gesetzlichen Vorschriften des BGB, sofern sich aus den allgemeinen Geschäftsbedingungen – AGB des Vermieters (Leistungserbringers) – nichts anderes ergibt. Der Vermittler haftet lediglich für die ordnungsgemäße Vermittlung und Weiterleitung der Reservierung an den Vermieter. Er haftet nicht für Handlungen und Unterlassungen des Vermieters und nicht für Schäden, die der Gast beim Vermieter verursacht. Sollten Sie trotz unserer sorgfältigen Vorbereitungen Grund zur Beschwerde haben, zögern Sie bitte nicht, den Vermieter davon umgehend in Kenntnis zu setzen. Er wird sicherlich sein Bestes tun, um alsbald Abhilfe zu schaffen, damit Sie die im Prospekt zugesicherten Leistungen erhalten. Spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden. Die in unserem Gastgeberverzeichnis enthaltenen Angaben beruhen auf den von den Betrieben gelieferten Unterlagen, für deren Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewähr übernommen wird. 6. Salvatorische Klausel Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

31


rrasse,

Privatzimmer in ländlicher Lage Kinderfreundlicher, ruhig gelegener Hof bietet 4 gemütlich eingerichtete Doppelzimmer mit 1 Dreibettzimmer, 1 Kinderzimmer, w. u. k. Wasser oder mit Dusche und WC. – Gerne auch für Monteure –

Gertrud Ennen Hotels & Pensionen Friedeburger Straße 10 - Etzel - 26446 Friedeburg Telefon 04465 / 1336

Inhaber: Udo Schumacher e. K.

Friedeburger Hauptstraße 79 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 97 81 50 * Telefax 0 44 65 / 83 66 info@landhotel-oltmanns.de www.landhotel-oltmanns.de

Pension mit Einzel- und Doppelzimmern in Friedeburg

★★★★

Zentral, aber ruhig gelegen. Neu und stilvoll eingerichtet, in gehobenem Standard mit vielseitiger Ausstattung, z. B. Flachbild-TV, große Terrasse mit Außenkamin, großer Aufenthaltsraum mit Kachelofen, gemütlichem Lesebereich usw. Haustiere auf Anfrage. Nichtraucherhaus, in dem für Raucher eine wettergeschützte überdachte Terrasse zur Verfügung steht. Komplette Küche mit Esszimmer zur kostenlosen Benutzung.

Täglich Mittagstisch – durchgehend geöffnet ab 10.00 Uhr – Dienstags Ruhetag –

WLAN kostenlos!

Restaurant • Gaststätte • Saal und Kegelbahn

Pension Janßen-Timmen

nen

Gastgeberfamilie Schumacher heißt Sie »Herzlich willkommen«! Neue mod., großzügig gestaltete Hotelzimmer mit Du., Bad, WC, Tel., TV, Balkon

Hoher Weg 24 · 26446 Friedeburg Telefon (0 44 65) 94 39 20 Mobil (01 62) 3 37 49 77

26446 Friedeburg • Bentstreeker Straße 19 Telefon 04465 / 369 • Telefax 1589 WWW.HEIDEKRUG-BENTSTREEK.DE

29

***Komfort für Sie!

Herzlich willkommen ...!

Gerne senden wir Ihnen Hausprospekt & Preisliste!

Das Haus unter Denkmalschutz ... Binsenstühle, alte Fliesenkamine Antiquitäten, das alte Polyphon versetzen Sie in die gute alte Zeit ... ja, das gibt es noch!

Landhotel mit komfortablen Einzel- & Doppelzimmern ebenerdig & ruhig gelegen Dusche/WC, Fön, TV, WLan. Eine Nacht? Längerer Aufenthalt? Familien, Einzelreisende und kleine Gruppen ... alle sind bei uns herzlich willkommen ... gerne auch individuelle Angebote!

ARRANGEMENT »Zu jeder Jahreszeit«

Tradition & Innovation in urgemütlichen historischen Räumlichkeiten mit stilvollem Ambiente laden ein zu einem Urlaub, auf ein Wochenende, einem Tagesausflug, zur Geschäftsreise und Tagung oder zu Ihrer ganz individuell gestalteten Feierlichkeit!

Wie ein Museum

Unser Geheimtipp

7x Verwöhnfrühstück

Der einmalig idyllische Garten mit Terrasse im Innenhof Für Raucher bieten wir einen besonderen Luxus: Gemütliche Hütte mit offenem Kamin!

6x Abendessen Halbpension 3-Gänge-Menü mit Auswahl

Im Mittelpunkt stehen Sie ...

- Angebot für 1 Woche 7x Übernachtungen im Standardzimmer

1x Ostfriesentee serviert mit Zeremonie und Ostfriesentorte Erinnerungsgeschenk ab € 371,- p.P. im DZ* ab € 434,- p.P. im EZ* * bitte die Saisonzeiten beachten!

... allein und individuell zum Abschalten vom Alltag ... romantisch zu zweit zum besonderen Anlass ... gesellig in der Gruppe per Fahrrad oder Motorrad Gemütlichkeit, echte Gastlichkeit und gutes Essen finden Sie hier zu jeder Gelegenheit!

Einzigartiges Bücherhotel in Ostfriesland

Margaretenstraße 19 * 26446 Friedeburg * Tel. 0 44 65/97 97 00-0 * Fax: 97 97 00-9 info@schumachers-landhaus.de * www.schumachers-landhaus.de

32

129

33


etten DVD Garten

den.

Ferienwohnung in ruhiger Lage Wir bieten Platz für bis zu 2 Erwachsene mit Kleinkind. Reisebett und Treppensicherung sind vorhanden. Unsere mit warmen Farben gestaltete Nichtraucher-Wohnung mit TV und Waschmaschine verfügt über eine Terrasse und liegt in der Nähe des Ems-Jade-Kanals. Die Entfernung zur Küste beträgt ca. 30 Kilometer.

Ferienwohnungen Bärbel Janssen

Mickenbarger Weg 69 26446 Friedeburg . Telefon 0 44 65 / 94 48 57 baerbel_janssen@web.de

Ruhig gelegene Ferienwohnung mit 4 Einzelzimmern Ca. 60 m², Küche, Bad mit Dusche, Wanne und WC, Fernseher, Terrasse, Nichtraucher. Waschmaschinenmitbenutzung und weitere Zustellbetten möglich. Haustiere auf Anfrage.

Rosel Werner

Ferienhof Heeren

g

WC,

betten

Ferienh user

Am Marxer Acker 3, 26446 Friedeburg-Horsten Telefon 0 4453 / 41 18 · Mobil 01 70 / 3 13 81 26

Der ruhig gelegene Ferienhof bietet ausreichend Platz für Familien von 2 bis 6 Personen. Durch die unmittelbare Wald- und Kanalnähe ist der Hof ein idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge und Radtouren. Spielfahrzeuge stehen kostenlos zur Verfügung. Sitz- und Grillgelegenheiten direkt am Haus.

Ferienhaus Friedeburg

Hilde Heeren

n

Borgweg 2, 26446 Friedeburg-Reepsholt Telefon 0 44 68 / 1335 · johannes.heeren@ewetel.net

Gemütliches, komfortables Wohnblockhaus aus finnischer Kiefer. Zeit zum Kuscheln und Träumen. Platz zum Spielen rund ums Haus. Entspannen in der Sauna mit Farblichttherapie.

31

Ferienoberwohnung auf dem Lande

Ferienwohnung Rust áááá www.ferienwohnung-friedeburg.de Erdgeschoss komplett barrierefrei · 160 m² · 2 bis 8 Personen · 4 Schlafzimmer · 2 Duschbäder · Gäste-WC · Küche · Essbereich · Wohnzimmer · eine überdachte Terrasse und eine Sonnenterrasse · WLAN kostenlos · Parkplatz · Fahrräder in der Garage · Nichtraucher · keine Tiere

in sehr ruhiger, idyllischer Lage, nahe Ems-Jade-Kanal. Unsere Wohnung mit Balkon ist komplett eingerichtet und bietet 2 bis 5 Personen einen geruhsamen Urlaubsaufenthalt. Spielwiese, Fahrräder und Grillmöglichkeiten vorhanden. Vermietung ganzjährig.

Ferienhaus am See

Unser gemütlich und komfortabel eingerichtetes Ferienhaus (60 m²), in ruhiger, und traumhaft idyllischer Lage an einem 1,8 ha großen See mit einer Insel in der Mitte, bietet Platz für 2 bis 4 Personen. Ein großer Steg lädt ein zum Angeln, Schwimmen und Boot fahren. Auf der Liegewiese mit Gartenmöbeln und Grill kann man die Seele baumeln lassen. Aus allen Zimmern hat man einen herrlichen Ausblick auf den See!

Familie Eberhard Telefon 0 59 21 / 3 90 39 oder 01 70 / 4 17 27 66 www.ferienhausfriedeburg.de

Hilde Harms

Kreuzweg 8, 26446 Friedeburg-Abickhafe Telefon 04468 / 605

See-Appartements

Hanna und Hartwig Rust

Mühlenbergstraße 13 · 26446 Friedeburg - Etzel Telefon 0 44 65 / 89 42 · Mobil 0 17 24 34 20 77 info@ferienwohnung-friedeburg.de

Die Appartements • 4x 40 m² für 2 Personen • 1x 22 m² für eine Person in gleicher Lage wie das Ferienhaus direkt am See, sind geschmackvoll, gemütlich, komfortabel und komplett eingerichtet. Lassen Sie sich von der Sonne wecken und genießen Sie den Aufenthalt in dem geräumigen Bad (barrierefrei) mit einer großen **** Dusche. Relaxen Sie auf der eigenen Terrasse mit gemütlichen Gartenmöbeln direkt am2016 See. Wir bieten Ihnen eine fertiggestellte Ferienwohnung in unserem Gerne senden Ihnen Lage. unseren Landhaus in wir idyllischer Unsere teppich-, raucher- und tierfreie Hausprospekt zu. OG-Wohnung bietet einen tollen Ausblick. Nebenerhelle 80 m² große

Landhaus-Ferienwohnung

Ferienhaus Groen Ferienwohnung auf dem Bauernhof ★★★

Wir bieten kinderfreundl. Familienurlaub, aber auch alle anderen Gäste finden bei uns Ruhe und Erholung. Der große Garten mit Sitzgelegenheiten und Liegewiese lädt zum Verweilen ein. Reitmöglichkeit von Haflingern und eines Shettlandponys. Mehrere Kleintiere freuen sich auf die kleinen Gäste. Spielhäuschen, Tischtennis, Fußball, Kettcar u. v. a.

Marianne Beekmann

Streeker Straße 14 · 26446 Friedeburg/Marx Telefon/Fax 0 44 65 / 87 36 · ferienhofbeekmann@gmx.de

Unser gemütliches, freistehendes Nichtraucher-Ferienhaus (ca. 55 m²) befindet sich im Ortsteil Upschört und ist komplett eingerichtet für 2 bis 4 Personen. sindBauernhof sehr kinderfreundlich und bei Bedarf kann FerienwohnungWir am auch ein Reisebettchen mit ins Haus gestellt werden. für 4-5 Pers., mit Dachterrasse, Liegewiese, Grillmöglichkeit, Überdachte Terrasse mit Grillmöglichkeit, Spiel- und Fahrräder, Reiten u. Kutschfahrten Liegewiese vorhanden. Für Hausgäste stehen Fahrräder für Hausgäste. Eig. Pferde können mitgebracht werden, Pferdeboxen und Fahrradanhänger zur Verfügung. vorh. Unterricht mögl. Nähe EmsJade-Kanal, Vermietung ganzj. Sehr gute Wander- und Radfahrmöglichkeiten. Nähe Ems-Jade-Kanal. Anne Dirks Auricher Weg 40 26446 Friedeburg-Upschört Telefon Telefon 0 49 48 / 7 44 Bitte Hausprospekt anfordern.

werblich handzahme Hochlandrinder auf unseUnser Hauszüchten hat diewir ideale Lage schottische für Ausflüge nach Wilhelmshaven, Jever, Bad Zwischenahn, Aurich oder gesäumten Emden. Zur ren extensiv bewirtschafteten und von Wallhecken Weiden Küste nach nur Autominuten undimmer nachüber direkt am Hooksiel Hof. Unseresind Kälberesund die20 Hofkatzen freuen sich Neuharlingersiel, Carolinensiel oder Bensersiel fahren Sie 40 Besuch. Unser Hof befindet sich ca. 30 Autominuten von einigen NordMinuten.

seestränden und 3 km vom Hopelser Wald entfernt. Fahrräder und Grill

See-Appartements stehen kostenlos zur Verfügung.Eva und Uwe Wilken

Familie Groen

(0 49 48) 99 23 76 oder (01 74) 7 88 66 40 www.ferienhaus-groen.de

34

MichaelFriedeburger Wendel Straße 19 26446 Friedeburg-Etzel

Kleeverblatt 1 · 26446 Marx  0 44 65 / 2 42 Tel.: 0 44 65 / 94 28 51 · Mobil: 01 52 / 23 48 65 76 www.gasthaus-wilken.de E-Mail: michael.wendel1@ewetel.net info@gasthaus-wilken.de

35 Wir helfen weiter:


Ferienhäuser

Gastronomie Ferienhaus am See áááá

Unser gemütlich und komfortabel eingerichtetes Ferienhaus (60 m²), in ruhiger, und traumhaft idyllischer Lage an einem 1,8 ha großen See mit einer Insel in der Mitte, bietet Platz für 2 bis 4 Personen.

Ferienhaus im Grünen Wunderschönes, ruhig gelegenes Ferienhaus mit eigenem großen eingezäunten Garten, Terrasse und gemütlichem Kamin im Herzen Ostfrieslands. Genießen Sie Ihren Aufenthalt am Ortsrand von Friedeburg.

Inh. Christophers-Kolschen Wieseder Straße 1 26446 Friedeburg

Telefon: 0 44 65 / 88 82 www.pizza-pooma.de

Öffnungszeiten: 11.30 bis 15.00 Uhr und 17.00 bis 23.30 Uhr Lieferservice: Freitag, Samstag, Sonntag und an Feiertagen

Ferienh user

See-Appartements ááá

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Appartements á 4x 40 m² für 2 Personen á 1x 22 m² für eine Person in gleicher Lage wie das Ferienhaus am See, sind geschmackvoll, gemütlich, komfortabel und komplett eingerichtet. Relaxen Sie auf der eigenen Terrasse mit gemütlichen Gartenmöbeln direkt am See.

Dr. Ulrike Bartels

Tel.: 01 72 / 7 50 80 57 E-Mail: dr.ulrikebartels@gmx.de

Gerne senden wir Ihnen unseren Hausprospekt zu.

Hotel und Restaurant

BUSREISE? AUSFLUG? FA

MILIENFEIER?

singenden Wirt Dann besuchen Sie den inen, Ostfrieslands in dem kle Dorf Reepsholt. über 1000 Jahre alten

– Kolles Pizza-Eck – Lütten T & Café 26446 Strudden/Friedeburg Telefon 0 44 65 / 2 20 Fax 0 44 65 / 94 65 29 info@zumluettendidi.de www.zumluettendidi.de

.. Aktive Freizeit . ch viel mehr! no d un ...

te in Ostfriesland ... die gemütliche Gaststät

„Up Dee32l“ · Tel. 0 44 68 / 2 47

raße 26446 Reepsholt · Hauptst w.up-deel.de oder 01 72 / 4 23 13 65 · ww Wir bitten um Anmeldung!

Eva und Uwe Wilken Friedeburger Straße 19 26446 Friedeburg-Etzel Telefon 0 44 65 / 2 42 www.gasthaus-wilken.de · info@gasthaus-wilken.de

Ferienhaus Friedeburg

Ferienhaus Groen

36

Unser gemütliches, freistehendes Nichtraucher-Ferienhaus (ca. 55 m²) befindet sich im Ortsteil Upschört und ist komplett eingerichtet für 2 bis 4 Personen. Wir sind sehr kinderfreundlich und bei Bedarf kann auch ein Reisebettchen mit ins Haus gestellt werden. Überdachte Terrasse mit Grillmöglichkeit, Spiel- und Liegewiese vorhanden. Für Hausgäste stehen Fahrräder und Fahrradanhänger zur Verfügung. Sehr gute Wander- und Radfahrmöglichkeiten. Nähe Ems-Jade-Kanal.

Familie Groen

Unser gemütlich und komfortabel eingerichtetes Ferienhaus (60 m²), in ruhiger, und traumhaft idyllischer Lage an einem 1,8 ha großen See mit einer Insel in der Mitte, bietet Platz für 2 bis 4 Personen. Ein großer Steg lädt ein zum Angeln, Schwimmen und Boot fahren. Auf der Liegewiese mit Gartenmöbeln und Grill kann man die Seele baumeln lassen. Aus allen Zimmern hat man einen herrlichen Ausblick auf den See!

ab er:

Ud o

Schu macher e. K.

Friedeburger Hauptstraße 79 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 97 81 50 info@landhotel-oltmanns.de www.landhotel-oltmanns.de

See-Appartements Die Appartements • 4x 40 m² für 2 Personen • 1x 22 m² für eine Person in gleicher Lage wie das Ferienhaus direkt am See, sind geschmackvoll, gemütlich, komfortabel und komplett eingerichtet. Lassen Sie sich von der Sonne wecken und genießen Sie den Aufenthalt in dem geräumigen Bad (barrierefrei) mit einer großen Dusche. Relaxen Sie auf der eigenen Terrasse mit gemütlichen Gartenmöbeln direkt am See. Gerne senden wir Ihnen unseren Hausprospekt zu. Unser Haus hat die ideale Lage für Ausflüge nach Wilhelmshaven, Jever, Bad Zwischenahn, Aurich oder Emden. Zur Küste nach Hooksiel sind es nur 20 Autominuten und nach Neuharlingersiel, Carolinensiel oder Bensersiel fahren Sie 40 Minuten.

© Kzenon | Fotolia.com

Telefon 0 59 21 / 3 90 39 oder 01 70 / 4 17 27 66 www.ferienhausfriedeburg.de

Ferienhaus am See

© Andy Dean | Fotolia.com

Familie Eberhard

nh

I

Gemütliches, komfortables Wohnblockhaus aus finnischer Kiefer. Zeit zum Kuscheln und Träumen. Platz zum Spielen rund ums Haus. Entspannen in der Sauna mit Farblichttherapie.

See-Appartements Eva und Uwe Wilken Friedeburger Straße 19 26446 Friedeburg-Etzel  0 44 65 / 2 42

37


n e g n u t l a V e ranst 1. Sonnabend

Sommerfest in Upschört

05

Himmelfahrt

10

Feuerwehrball Friedeburg

Herbstmarkt mit Auktion Reepsholt

11

03

(ohne Gewähr)

Heimatabend Bürgerverein Bentstreek

Sonnabend vor Erntedanktag

Püttfest in Wiesede Pfingstmontag

Weihnachtsbasar Etzel Samstag vor dem 1. Advent

Schützen- und Volksfest Hesel

Weihnachtsmarkt Reepsholt

Pfingsten

1. Advent

Internationales Horster Bildhauersymposium

Adventszauber Marx

nur 2019

Adventsmarkt Bentstreek

1. Advent

Schützen- und Volksfest Wiesedermeer

1. Advent

Weihnachtsmarkt Horsten

06

1. Wochenende

Samstag vor dem 2. Advent

Schützen- und Volksfest in Horsten

Weihnachtsmarkt Abickhafe/Dose

letztes Wochenende

2. Advent 2. Advent

Schützen- und Volksfest Wiesede

12

07

Weihnachtsmarkt Wiesede 1. Wochenende

Weihnachtsmarkt Friedeburg

Beginnend mit dem Friedeburger Forum am Donnerstag, bei dem gesellschaftspolitische Themen mit interessanten Gästen diskutiert werden, setzt sich das Festival am Samstag über eine »Open-Air«-Feier mit Livemusik fort. Am Sonntag ist die Friedeburger Hauptstraße gesperrt, denn dann tummeln sich viele tausende Besucher auf der Festmeile mit kulinarischen, durstlöschenden und anderen Händlerständen. Eine weitere Attraktion ist das OldtimerTreffen. Am Nachmittag werden auf der Showbühne, umrahmt von einem tollen musikalischen Programm, das Friedeburger Burgfräulein und ihre Hofdamen gewählt.

Sonntag nach dem 4. August

Schützen-und Volksfest in Reepsholt 1. Wochenende

Fischerstechen Rußland-Amerika 3. Freitag

Schützen- und Volksfest Etzel

08

3. Wochenende

Schützen- und Volksfest Friedeburg 4. Wochenende

Das Friedeburger Burgfräulein wird auf dem Friedeburger Festival für ein Jahr in ihr Amt gewählt und vertritt zusammen mit ihren Hofdamen die Gemeinde Friedeburg bei vielen auswärtigen und innerörtlichen Veranstaltungen.

Schützen- und Volksfest Marx 2. Wochenende

Erntefest in Bentstreek 3. Wochenende

09

(Angaben ohn e Gewähr!)

An jedem 4. Wochenende im September findet in Friedeburg das Friedeburger Festival statt, mit buntem Programm für alle kleinen und großen Leute.

3. Advent

Gründertag Bentstreek

38

Friedeburger Festival

Friedeburger Festival 4. Sonntag

r

te Auch online un

rg.de www.friedebu 39


Für Gruppen

Friesischer Rundfunk

Kavernenanlage Etzel

Größter TV-Regionalsender Niedersachsens in Friedeburg zuhause. In Niedersachsen gibt es seit 2005 einen Regionalfernsehsender. Das Programm besteht aus einer Mischung von Pfiff, Wahnsinn, Witz, Genialität und Charme. Oder auch besser ausgedrückt: Mehr anders geht nicht! Man kann den Friesischen Rundfunk digital von der Stadtgrenze Hamburgs bis hin zur Bundesgrenze von Holland anschauen. Das Funkhaus befindet sich in Friedeburg (Bauernstücke 1). Dort ist auch eine größere Gastronomie untergebracht. Durch eine Glaswand kann man die Redaktion und das Entstehen einer Sendung beobachten.

Zwischen Feldern und Wiesen liegt die Kavernenanlage Etzel. Die Geschichte der Kavernen im Etzeler Salzstock, in denen tief unter der Erde Öl und Gas eingelagert werden, begann bereits vor Jahrzehnten. Erdölreserve der Bundesrepublik Als sich Mitte der sechziger Jahre die erdölproduzierenden Länder zum Ölkartell OPEC zusammenschlossen, wurde klar, dass die Industrieländer zur Sicherung ihrer Energieversorgung Ölvorräte anlegen mussten. Das machten auch die Sonntagsfahrverbote in der ersten Ölkrise von 1973 deutlich. Das Unternehmen STORAG ETZEL, hatte 1971 den Auftrag erhalten, in Etzel unterirdische Lagerstätten für die gesetzlich vorgeschriebene Rohölbevorratung anzulegen und die obertägigen Anlagen im Namen der Bundesrepublik zu betreiben. Gute Voraussetzungen in Etzel Etzel mit seinem ausgedehnten Salzstock im geologischen Untergrund, der sich vor rund 250 Millionen Jahren gebildet hat, erwies sich durch die küstennahe Lage und kurze Pipelineanbindungen als idealer Standort. Diese Voraussetzungen ermöglichen den Transport von Seewasser zum Ausspülen der Kavernen und einer umweltverträglichen Rückführung der Sole in den Jadebusen durch große Pumpenanlagen. Das Steinsalz der Kavernen selbst ist undurchlässig für Öl und Gas und geht keine chemische Verbindung mit diesen Stoffen ein. Eine Kaverne hat dabei ein Fassungsvermögen, das etwa zwei Supertankern entspricht.

Friesischer Rundfunk GmbH Bauernstücke 1 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 9 44 41 00

Heiko Blume Wir bieten allen Urlaubern und Einheimischen ein unvergessliches Erlebnis in unserem Hause. Querschnitt Kavernenanlage Etzel

Energie. Versorgung. Sicherheit.

Besichtigen Sie unser Unternehmen im Herzen Friedeburgs. Lassen Sie sich bei Tee und Kuchen (Kostenbeitrag 2,50 €) einen Einblick in die Geschichte und Gegenwart der Firma Blume geben. Besuchen Sie gerne den Fabrikverkauf, in dem Sie viele regionale Spezialitäten finden können. Wir laden Sie herzlich ein! Die Veranstaltung dauert in etwa anderthalb Stunden. Sollten Sie Interesse an einer Betriebsführung haben, melden Sie sich bitte telefonisch unter Telefon 0 44 65 / 9 46 10 bei Frau Eschen an.

Heiko Blume Wieseder Straße 3 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 9 46 00

Hero Hinrichs HERO »Der singende Wirt« in Reepsholt – Stimmung, Spaß und gute Laune in der Dorfgaststätte »Up Deel«.

Kontakt Infobox des Kavernen-Infozentrums der STORAG ETZEL B436-Abfahrt Kavernenanlage Süd II Beim Postweg 2 | 26446 Friedeburg Bürgertelefon: 0 44 65 / 9 77 93 39 www.storag-etzel.de | infozentrum@storag-etzel.de

40

Öffnungszeiten (auf Anmeldung): Montag bis Donnerstag 9.00 – 16.00 Uhr Freitag 9.00 – 13.00 Uhr

www.storag-etzel.de

Hero Hinrichs bietet ein buntes maritimes Musik- und Unterhaltungsprogramm frei nach dem Motto »Es darf gelacht« werden. Passend dazu eine original ostfriesische Teezeremonie mit Kuchen oder die ostfriesische Spezialität »Snirtjebraten«, einem deftigen Schweinebraten mit Beilagen. Empfehlenswert ist eine Kirchenführung in der St.Mauritius-Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Hier spielt HERO die Orgel oder er begleitet Ihre Rundfahrt durch seine Heimat Ostfriesland mit vielen wissenswerten Informationen.

Hero Hinrichs Reepsholter Hauptstraße 32 26446 Reepsholt Telefon 0 44 68 / 13 71

41


W issenswertes

Medizinische Versorgung Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Geschichte Der Name Friedeburg kam in alter Zeit nur der Burg und Festung zu. Nach den heute vorhandenen geschichtlichen Unterlagen wurde die Friedeburg im Jahre 1359 von »Edo Wiemken dem Älteren« gemeinsam mit den Harlingern erbaut. Im Laufe ihrer Geschichte hatte die Friedeburg häufig Besitzwechsel durchzustehen, und doch hielt sie sich, auch während des Dreißigjährigen Krieges, in dem sie unter fremder Besatzung stand, über viele Jahrhunderte hinweg. Sie wurde erst in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts von der sparsamen preußischen Regierung geschleift, da sie in schlechtem baulichen Zustand war und inzwischen, militärisch gesehen, ihren Wert verloren hatte. 1775 wurde auf dem Burggelände eine Windmühle errichtet, deren Ruine 1981 endgültig abgebrochen wurde. Auf den Fundamenten der ehemaligen Mühle wurde eine Aussichtsplattform errichtet, von der die Lage der Burg, das Niederungsgebiet und der ehemalige Verlauf des Friedeburger Tiefs zu erkennen sind. Die Gemeinde Friedeburg nimmt den südlichen Teil des Landkreises Wittmund ein und entstand im Zuge der Gemeindegebietsreform am 16. August 1972 aus den Gemeinden Bentstreek, Etzel, Friedeburg, Hesel, Horsten, Marx, Reepsholt, Wiesede und Wiesedermeer. Bereits zum 1. Juli 1972 waren die Gemeinden Abickhafe, Dose, Hoheesche und Reepsholt zu einer Gemeinde Reepsholt zusammengeschlossen worden. In dem jetzigen Gemeindegebiet von 163,54 km² wohnen rund 10.500 Einwohner. Bei dem

Bundeseinheitliche Rufnummer: 116 117

überwiegenden Teil der Ortschaften Friedeburgs handelt es sich um altes Siedlungsgebiet, und immer wieder bestätigen Zufallsfunde, dass hier schon in urgeschichtlicher Zeit Menschen lebten. Sichtbare Zeugen aus altbronzezeitlicher Zeit (etwa ab 2000 v. Chr.) sind die Hügelgräber. Von ihnen befinden sich noch mehrere im Friedeburger Raum. Das Gemeindegebiet ist etwa identisch mit dem früheren Amt Friedeburg. Bis 1481 war Friedeburg eine selbstständige Herrlichkeit; dazu gehörten die Kirchspiele Reepsholt, Leerhafe, Marx, Wiesede, Etzel, Horsten und Zetel. Im Jahre 1481 wurde Friedeburg entsprechend der damaligen verwaltungsmäßigen Gliederung zu einem ostfriesischen Amt, zu dem seit 1839 auch die Herrlichkeit Gödens gehörte. Das Amt Friedeburg war in die Vogteien Horsten und Reepsholt aufgeteilt. 1859 verlor Friedeburg seinen Amtssitz und gehörte seitdem zum Amt Wittmund, bis auch dieses Amt im Jahre 1885 aufgelöst und unter Hinzufügung von Stadt und Amt Esens zu einem Landkreis Wittmund vereinigt wurde. Die aus der Zeit des Königreichs Hannover stammenden Amtshäuser (1835/1837) an der Friedeburger Hauptstraße wurden früher als Amtsgericht und Wohnungen der Beamten genutzt. Nach Umbau- und Renovierungsarbeiten im Jahre 1984 stehen beide historischen Gebäude der Gemeinde Friedeburg als Rathaus zur Verfügung.

Sprechzeiten: Mo., Di., Do.: 20.00 – 21.00 Uhr Mi., Fr.: 19.00 – 20.00 Uhr Sa., So. und an Feiertagen: 10.00 – 13.00 Uhr und 16.00 – 18.00 Uhr Bereitschaftsdienst: Mo., Di., Do.: 19.00 – 7.00 Uhr Mi., Fr.: 15.00 – 7.00 Uhr Sa., So. und an Feiertagen: 8.00 – 7.00 Uhr Krankentransporte Rettungsdienst Ackermann GmbH Wieseder Straße 73, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 14 02 Krankentransporte J. Ackermann Inhaber: Oliver Roth Wieseder Straße 71a, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 94 90 90 Senioren- und Krankenpflege Haus Friedeburg Seniorenbetreuung Friedeburg GmbH Buschkämpe 8 – 16, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 94 86 - 0 Wohnpark Freborg Tagespflege & Betreutes Wohnen PflegeButler ® Häusliche Pflege mit Stil Am Dorfplatz 15, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 9 78 07 - 0 Ambulante Senioren- & Krankenpflege Alexandra Mews Friedeburger Hauptstraße 80, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 9 44 33 69 Sozialstation Ambulante Krankenpflege Kuck-Weber Friedeburger Hauptstraße 93, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 94 20 30 Allgemeinmedizin Facharzt für Allgemeinmedizin und Internist Dr. Christian Meine Am Dorfplatz 2, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 3 23 Facharzt für Allgemeinmedizin Hans Merkel Friedeburger Hauptstraße 82, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 94 50 70 Facharzt für Allgemeinmedizin Dr. med. Jörg Schliephake Strooter Gast 3, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 17 27

Rathaus in Friedeburg

42

Apotheken Apotheke Friedeburg Friedeburger Hauptstraße 80, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 2 65 Jade Apotheke Schützenweg 2, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 94 51 44 Zahnärzte Dr. Alexander Bannasch, Dr. Claudia Bannasch Am Dorfplatz 7-9, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 84 12 Dr. F.-O. Lübbe Wieseder Straße 23, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 9 47 90 Vasiclinic Zahnarztpraxis Dr. Vasiljevic & Partner Dr. D. Vasiljevic Spezialist für Implantologie, EDA Zahnarzt V. Vasiljevic Dorfmitte 2, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 81 42 Tierärzte Kleintierpraxis Hans Haase Vor den Meeden 1, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 94 21 55 Dr. K.-U. Mehrens, O. Sjuts und Dr. H. Loock Friedeburger Hauptstraße 63, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 94 21 27 Groß- und Kleintierpraxis Weißbach Upschört, Wieseder Grenzweg 2a, 26446 Friedeburg Telefon 0 49 48 / 91 20 40

Krankenhäuser Krankenhaus Wittmund gGmbH Dohuser Weg 10, 26409 Wittmund Telefon 0 44 62 / 86 02 Ubbo-Emmius-Klinik gGmbH Wallinghausener Str. 8 – 12, 26603 Aurich Telefon 0 49 41 / 94 - 0 Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch gGmbH Am Gut Sanderbusch 1, 26452 Sande, Telefon 0 44 22 / 8 00 Klinikum Wilhelmshaven gGmbH Friedrich-Paffrath-Straße 100, 26389 Wilhelmshaven Telefon 0 44 21 / 89 - 0

Giftnotruf Schnelle Hilfe bei Vergiftungen: Giftinformationszentrum Nord Telefon 05 51 / 1 92 40

43


Mediothek

Pfarrämter

Hauptstandort Friedeburg Schule »Altes Amt Friedeburg«, Lüttmoorland 1, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 97 85 33 E-Mail: kontakt@mediothek-friedeburg.de Öffnungszeiten: Montag und Donnerstag 14.00 – 18.00 Uhr Mitttwoch und Samstag 10.00 – 12.00 Uhr

Ev.-luth. Kirchenamt in Aurich Julianenburger Straße 2, 26603 Aurich Postfach 1465, 26584 Aurich Telefon 0 49 41 / 92 93 - 0, Fax 0 49 41 / 92 93 80

Standort Horsten Sonnensteinschule Grundschule Horsten Horsten, Horster Hauptstraße 42, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 53 / 9 79 76 01 Öffnungszeiten: Montag 8.00 – 11.00 Uhr (ausgenommen Schulferien Niedersachsen) Standort Marx Grundschule Friedeburg - Standort Marx Marx, Marxer Hauptstraße 47, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 9 45 94 66 Öffnungszeit: Donnerstag 08.00 – 11.00 Uhr (ausgenommen Schulferien Niedersachsen)

Friedeburg Pastor Jörg Janköster, Neulandstraße 16, 26446 Friedeburg, Telefon 0 44 65 / 88 77 Küsterin für Friedeburg Elisabeth Eden, Telefon 0 44 65 / 2 93 Horsten Pastorin Kerstin Tiemann Horsten, Am Kirchhofsacker 6, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 53 / 34 42 Küsterin für Horsten Sonja Stix Telefon 0 44 68 / 13 38

Busverbindungen / Urlauberbus Auskunftsstelle Friesland/Wittmund: Telefon 0 44 61 / 9 49 00 Auskunftsstelle Aurich: Telefon 0 49 41 / 9 33 77

www.schulmuseum.de

Badesee Schortens • ursprünglicher Baum- und Heckenbestand • Gastronomie „Beach-Restaurant Akdeniz“ • 1,5 ha große Wasserfläche • ausgezeichnete Wasserqualitität • täglich geöffnet von Mai – September • freier Eintritt

b

Reepsholt Pastorenehepaar Karin und Jürgen Neese Reepsholt, Frieslandstraße 5, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 68 / 2 22 Küster für Reepsholt Stefan Flessner Telefon 0 44 68 / 6 21

Premium

April – Oktober Sa.: 14 – 17 Uhr So.: 11 – 17 Uhr

• An- und Verkauf von Gebrauchtwagen • Verkauf und Vermittlung von Neuwagen • Gebrauchtwagenvermittlung rt A b s of o • Fahrzeugfinanzierung gen a Mietew • Komissionsverkäufe n i u s!

Küsterin für Etzel Anja Ortgiesen Telefon 0 44 65 / 88 46

Über die Internetseite www.mediothek-friedeburg.de kann im kompletten Buch- und Medienbestand der Mediothek recherchiert und ausgewählt werden.

OEU SCHER SAUNA-BUND

Eine kleine Auswahl an Busfahrplänen erhalten Sie in der Tourist-Information Friedeburg.

Zetel-Bohlenbergerfeld Telefon 0 44 53 - 13 81

Badesee Schortens | Tel. 04461 - 98 22 99 | www.schortens.de

Küsterin für Marx Rena Schoone Telefon 0 44 65 / 85 48

Standort Wiesede Grundschule Friedeburg – Standort Wiesede Wiesede, Preefelder Weg 3, 26446 Friedeburg Telefon 0 49 48 / 9 92 98 68 Öffnungszeit: Mittwoch 8.00 – 11.00 Uhr (ausgenommen Schulferien Niedersachsen)

*****

Schulmuseum

Taxi / Mietwagen Taxi Nannen Telefon 0 44 65 / 94 55 44 Taxi Patron Telefon 0 44 65 / 94 22 22 Weitere Infos zu Busverbindungen unter www.friedeburg.de

Friedeburger Hauptstraße 135 26446 Friedeburg 0 44 65 / 41 56 84 · 0 15 20 / 7 19 91 11 info@thomas-juenger-automobile.de www.thomas-juenger-automobile.de

HALLENBAD WIESMOOR Spielenachmittag Seniorenschwimmen Frauenschwimmen

Montag 15 - 18 Uhr Donnerstag 19 - 21 Uhr Freitag 19 - 21 Uhr

Kostenlose Dampfsauna während der Öffnungszeiten. Weitere Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte unserer Webseite www.stadt-wiesmoor.de Wittmunder Straße 61 · 26639 Wiesmoor · Tel. 0 49 44 - 7045

Freizeit = nautimo --Zeit

Ein abwechslungsreiches Erlebnisbad und eine exquisite Saunalandschaft mit Spa laden zum Wohlfühlen und zur Erholung ein. Unsere drei Restaurants bieten Köstliches für jeden Geschmack.

Inh.: Janna-Luise Felix

Wir stehen für gute Beratung unserer Kunden! Jade Apotheke · 26446 Friedeburg · Schützenweg 2 · Tel. (0 44 65) 94 51 44 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.00 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18.30 Uhr Donnerstag durchgehend 8.00 bis 18.30 Uhr · Sonnabend 8.00 bis 13.00 Uhr

TAXI NANNEN 26446 FRIEDEBURG

l Kranken-, Dialyse-, Bestrahlungs- und Chemofahrten l Rollstuhlfahrten (ALLE Kassen) l Kleinbusse l Zubringer l Party- und Firmenfahrten Friedenstraße 99 Telefon 04421 / 77 35 50 26386 Wilhelmshaven Telefax 04421 / 77 35 510

44

Ruf-mich-Bus An schulfreien Tagen kann ein »Ruf-mich-Bus« unter Telefon 0 44 65 / 9 49 60 bestellt werden.

Marx und Etzel Pastorin Angela Kern-Groen Marx, Papenstraße 18, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 81 01

Standort Reepsholt Grundschule Reepsholt Dose, Langstraßer Weg 17, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 68 / 91 86 55 Öffnungszeit: Dienstag 8.00 – 11.00 Uhr (ausgenommen Schulferien Niedersachsen)

Sau

Bus &Taxi

E-Mail info@nautimo.de Web www.nautimo.de

Das Erlebnisbad und Sauna-Paradies in Wilhelmshaven

Telefon: 0 44 65 / 94 55 44

Unser Tipp:

Urlauberbus Für einen Euro Ostfriesland erfahren! Gästekarten für die Nutzung sind in der Tourist-Information erhältlich.

45


GmbH

Klosterweg Friedeburg / Reepsholt Klosterweg25 25–– 26446 26446 Friedeburg / Reepsholt Telefon 30 ––Fax Fax0044 44 / 91 Telefon0 44 0 4468 68//91 91 89 30 6868 / 91 89 89 31 31

Gut Schuss und viel Spaß!

Immer für Sie da

Ganz ohne Anmeldung!

!

BAUUNTERNEHMEN

er in Sachen Schön artn he P it hr

I

BERNHARD HEEREN

!

Holger’s Friseursalon

Wieseder Straße 12 - 26446 Friedeburg - Telefon 0 44 65 / 3 71

Wunderbar!

50 Jahre

Blumenreich: Blumenhalle & Gartenpark April bis Oktober täglich 10 bis 18 Uhr Wetterunabhängig den Duft der Blumen und das Plätschern und Zwitschern der Natur genießen.

Neubau · Anbau · Umbau alles aus einer Hand! Barrierefreies Bad der Zukunft Jetzt unverbindlich beraten lassen! Wir planen und fertigen Ihr neues, bodengleiches Badezimmer. Ihr Komplettbad aus einer Hand inkl. Koordination aller Gewerke. Jetzt Förderung sichern!

Volltreffer! Erlebnisgolf Ostfriesland April bis Oktober täglich 10 bis 18 Uhr Nebensaison lt. Internet

Nur in Wiesmoor! Einzigartig ostfriesisch! Ganzjährig geöffnet!

Luftkurort Wiesmoor

Die Blüte Ostfrieslands

Tradition!

bis zu

6.250 € Zuschuss von der KfW-Bank

Wiesmoorer Blütenfest

immer am ersten Sonntag im September Eröffnung am Donnerstag, Blütenstecken am Freitag, Buntes Programm und Dämmerschoppen am Samstag, Wahl der Blütenkönigin und Korso aus Millionen Blüten am Sonntag.

HEISS auf EIS!

Eisstockschießen und weitere Outdoor-Spiele

November bis Februar nach Absprache

Wetterunabhängig! Gruppenspaß mit jeder Menge Action. Auch für Kinder und Familien!

Mo. – Do. 9:00 – 17:00 Uhr | Fr. 9:00 – 13:00 Uhr

Frieslandstraße 26 | 26446 Reepsholt badberg-bad.de | Tel. 0 44 68 / 14 00

Luftkurort Wiesmoor Touristik GmbH

Dahlienstraße 26 - 26639 Wiesmoor - www.tourismus-wiesmoor.de Telefon 04944 9198-0

Banken/Sparkassen

Raiffeisenbank Wiesedermeer - Wiesede - Marcardsmoor eG Wiesedermeer, Wiesedermeerer Hauptstraße 32, 26446 Friedeburg Telefon 0 49 48 / 91 91 - 0 Sparkasse LeerWittmund Friedeburger Hauptstraße 66, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 9 47 40 Sparkasse LeerWittmund, Zweigstelle Horsten Horsten, Horster Hauptstraße 9, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 53 / 93 80 63

46

0 44 65 / 9 444 111 info@grafvonfriedeburg.de www.grafvonfriedeburg.de Restaurant - Saalbetrieb Raucherraum - Biergarten 300 Sitzplätze - Kein Ruhetag

Raiffeisen-Volksbank eG Friedeburger Hauptstraße 90, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 94 93 - 0 Raiffeisen-Volksbank eG, Zweigstelle Horsten Horsten, Horster Hauptstraße 4, 26446 Friedeburg Telefon 0 44 53 / 9 31 20

Bauernstücke 1 26446 Friedeburg

Impressum Herausgeber: Gemeinde Friedeburg Tourist-Information, Postfach 1162, 26442 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 14 15, www.friedeburg.de Gestaltung, Satz, Druck und Anzeigenverwaltung: DOCK26 Brune-Mettcker Druck- und Verlags-GmbH Am Markt 18, 26409 Wittmund, Telefon 0 44 62 / 98 9 - 200 Fotos: Archiv Gemeinde Friedeburg, Susanne Schäfer, Frauke Reuß-Hemken, Marion Erdwiens, Hans-Werner Arians, Archiv »Anzeiger für Harlingerland«, Detlef Kiesé, fotolia.com, Karte, S. 23: VMR Verlag für Radkarten H. Stuke

47


Rathaus Gemeinde Friedeburg

48

Friedeburger HauptstraĂ&#x;e 96 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 8 06 - 0 www.friedeburg.de gemeinde@friedeburg.de

Tourist-Information der Gemeinde Friedeburg Friedeburger HauptstraĂ&#x;e 60 26446 Friedeburg Telefon 0 44 65 / 14 15 www.friedeburg.de tourist-info@friedeburg.de

Staatlich anerkannter Erholungsort

Profile for Ostfriesland Tourismus GmbH

Friedeburg - Das gründe Tor zur Nordsee 2019/2020  

Friedeburg - Das gründe Tor zur Nordsee 2019/2020  

Advertisement