Page 1

holtriemer land, dornum, neßmersiel, dornumersiel

Ostfriesische Herrlichkeit mit Moor und Meer Urlaubsmagazin und Gastgeberverzeichnis | 2012

Oase hinterm Deich

thalasso

Ebbe und Flut, natürlich phänomenal

weltnaturerbe wattenmeer Ewiges Meer

moor

riem

er Lan

d+

Do d!

er

u

m

nd

m ...

...

si

rnu

Wir gehören en zusamm

lan

lt Ho

jetzt das Dorn


2 Editorial

editorial

Liebe Urlauberin, lieber Urlauber, Dornum und Holtriem sind jetzt eine Urlaubsregion! Die Gemeinde Dornum, bestehend aus insgesamt elf Ortschaften, zu denen das Nordseebad Dornumersiel und der Küstenbadeort Neßmersiel gehören, vermarktet sich ab sofort gemeinsam mit der Samtgemeinde Holtriem, die sich aus acht Mitgliedsgemeinden zusammensetzt und bisher unter dem Namen Holtriemer Land für sich geworben hat. Für Sie als Urlauber ist diese Kooperation ein echter Gewinn. Beide Gemeinden liegen in einem Land­schafts­­schutz­gebiet, und zum UNESCOWeltnatur­­erbe Wattenmeer kommt

inhalt jetzt noch das faszinierende Naturschutzgebiet Ewiges Meer mit dem größten Hochmoorsee Deutschlands hinzu. Sie können sich auf einen erholsamen Urlaub mit Thalasso und facettenreichen Naturerlebnissen freuen. Unter dem neuen Namen „Dornumerland“ und dem Motto „Ostfriesische Herrlichkeit mit Moor und Meer“ werden wir in Zukunft unsere Kräfte noch stärker bündeln. Zahlreiche neue Highlights werden zusammen entwickelt, wie beispielsweise die Radroute von der Herrlichkeit zum Moor. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen erleb-

nisreichen und zugleich erholsamen Urlaub im Dornumerland!

Lieblingsplätze

4–5

Kinder

6–7

Ihr Team vom Dornumerland

Strand

8–9

Watt

PS: Übrigens, es lohnt sich, die Ritterspiele in Dornum mit in die Urlaubsplanung einzubeziehen. Die 11. Ritterspiele mit vielen spannenden Mitmachaktionen für Groß und Klein finden vom 21. bis 29. Juli statt.

Moor

12–13

Herrlichkeit

14–15

Aktiv

16–19

Thalasso

20–21

Entdeckungstour

22–23

Anfahrt, Kurbeitrag

24–25

Klassifizierung

26

Wissenswertes

28

Suchen und buchen

29

Herrlichkeit Dornum

30

Gastgeber Dornumersiel Gastgeber Holtriemer Land

Herausgeber: Tourismus GmbH, Gemeinde Dornum, Hafenstraße 3, 26553 Dornum, www.dornum.de, info@dornum.de | Samtgemeinde Holtriem, Auricher Str. 9, 26556 Westerholt, www.holtriem.de, info@ holtriem-tourismus.de | Konzeption und Design: goldbutt®communication gmbh | www.goldbutt.de | Anzeigenkonzeption und Design: VENUS.Werbeagentur GmbH | www.venus-werbung.de | Druck: Frank Druck GmbH & Co. KG, Industrie­straße 20, 24211 Preetz/Holstein | Fotos: Tourismus GmbH Gemeinde Dornum | Die Lichtbildwerkstatt, Aurich | S. 2, 9, 11, 16, 17, 21, 25, 28, 29 www.fotolia.de | S. 3, 36, 58 ©Beate Ulich/Die Nordsee GmbH | S. 13 und U4. Wikipedia Commons, L. B. Tettenborn, http://commons. wikimedia.org/wiki/User: Loz | S. 25 ©iStockphoto.com/Stígur Karlsson | S. 66 Druckerei Söker, Esens, Samtgemeinde Holtriem (T. de Vries)

31–34 36 37–51 52

Gastgeber

53–57

Neßmersiel

58

Gastgeber

59–65

Karte, Legende

impressum

10–11

67


4 Lieblingsplätze

sechs lieblingsplätze Entdecken Sie unsere Lieblingsplätze während Ihres Urlaubs auch für sich.


6 Kinder

kindern wird watt geboten Auf Jungs und Mädchen wartet im Dornumerland vor allem eines: die ganz groSSe Freiheit! Auf grünen Wiesen geht’s über Stock und Stein, am Strand wird gebadet und gebuddelt und im Doroness-Club und dem Indoor-Spielpark „Sturmfrei“ gibt es nicht nur bei Schietwetter SpaSS und Action. Aufwärmphase? Fehlanzeige! Im Dornumerland fängt der Urlaub für Kids sofort an. Erstmal die Umgebung erkunden – und dann Pläne schmieden! Klar steht der Strand ganz oben auf der Wunschliste. Wenn’s da zu kühl ist, ab ins beheizte Freibad. Bei uns bietet das Meer noch mehr! Nämlich Watt, sodass auch Ihr Nachwuchs unter kundiger Führung den spannenden Weg über den Meeresboden antreten kann.

Ganz auf die Wünsche unserer kleinen Gäste haben sich der Doroness-Club und der Indoor-Spielpark „Sturmfrei“ eingestellt. Da kann man klettern und toben, Drachen bauen und Partys feiern. Im Doroness-Club ist man außerdem der Natur auf der Spur. Glück hat, wer Ende Juli hier ist. Denn die Ritterspiele bie­ten Kindern viele besondere Mitmachaktionen. Verpasst? Da hilft nur eins: wiederkommen!


8 Strand

von sonne und sachensuchern Urlaub im Dornumerland? Das sind Nordsee und Strand! Wir haben zwar noch viel mehr zu bieten, aber Ihr erster Gedanke gilt bestimmt den bunten Strandkörben, dem weiten Meer, dem erfrischenden Wind und der wärmenden Sonne. Eins ist klar: Bei uns am Strand werden Ihre Urlaubsträume wahr! Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie allein oder zu zweit, als Familie oder Gruppe zu uns kommen. Der weiße Strand bietet Freiraum für alle Wünsche. Für stille Vergnügen wie Spaziergänge und gemütliche „Schmökerstunden“ im Strandkorb genauso wie für Spaß mit anderen bei Spiel und Sport. Genießen Sie den typischen Wechsel von Ebbe und Flut. Belebendes Meeresrauschen, entspannendes Watt und über allem die einzigartigen Sonnenuntergänge – Erholung pur! Neue Perspektiven gefällig? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Schifffahrten zu den Inseln und ins Wattenmeer ab Dornumersiel. Erleben Sie das Dornumerland von der Nordsee aus und kommen Sie den Seehunden auf den Sandbänken ganz nah! Apropos Hund: Wenn Sie Ihren vierbeinigen Freund

mitbringen wollen, ist auch er bei uns willkommen! In Neßmersiel am Hundestrand und im angrenzenden FunAgility-Park kann er sich mit Herrchen und Frauchen so richtig austoben und kommt niemandem ins Gehege. Im Dornumerland kann eben jeder nach seiner Fasson selig werden. Das tun auch die Menschen, die besondere Farbtupfer ans Meer bringen: beim Surfen, Kiten und Drachen­stei­ genlassen macht schon das Zuschauen Freude! Und Sie? Werden Sie zum „Sachensucher“, die Augen fest am Boden, denn es könnte ja ein Schatz auftauchen. Eine schöne Muschel, ein besonderer Stein oder einzigartiges Strandgut, danach machen sich im Dornumerland kleine und große Entdecker auf die Suche. Was sie garantiert finden? Reines Wohlgefühl!


10 Watt

watt für naturverbundene Faszination Watt! Das uNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer zieht unsere Gäste magisch an. Umso mehr, weil es bei uns leicht ist, auf Erkundungstour zu gehen. Das Watt in Dornumersiel und NeSSmersiel ist so fest, dass unter fachkundiger Führung jeder auf dem Meeresboden laufen kann. Das Dornumerland ist ein Mekka für Wattläufer jeden Alters. Fachkundige Führungen finden Sie hier reichlich. Unser Tipp: Buchen Sie vorher, damit Ihnen ein Platz sicher ist! Die Gruppen treffen sich am Hafen von Neßmersiel und los geht’s! Oft heißt das Ziel Bal-

trum. Die verträumte kleine Insel wird nicht um­sonst „Dornröschen der Nordsee“ genannt. Im Frühjahr und im Herbst erwartet Naturfreunde ein besonderes Ereignis: Dann machen Millionen Zugvögel bei uns Station. Im Frühjahr sind sie auf dem Weg zu ihren Brutplätzen im Norden, im Herbst zieht es sie zum Überwintern in südliche Gefilde. Sie wollen Watt mit Komfort? Bitte schön: Die Wattsafari bringt Sie per Ausflugsschiff ganz nah zu den Seehundsbänken, das wär doch mal Watt!


12 Moor

moor, das ewige meer Psst! Können Sie die Stille hören? Das Naturschutzgebiet Ewiges Meer hat seinen Namen vom größten Hochmoorsee Deutschlands, dem Ewigen Meer. Gemeinsam mit den kleineren Moorseen Dobbe, Eversmeer und Krickmeer ist hier eine Landschaft entstanden, deren Geschichte bis zur Steinzeit zurückreicht. Und das spüren Sie, wenn Sie dieses Gebiet erkunden. Bis heute wirkt das Moor mystisch und geheimnisvoll, als brauche es den Menschen nicht.

Das Moor gehört wie die Nordsee zum Dornumerland und ist doch ganz anders: eigenwillig, spröde und zu jeder Jahreszeit faszinierend.

Doch nirgendwo sonst kommt man so sehr zu sich selbst wie hier. Vielfältige Heide, schillernde Libellen und fremdartige Eidechsen sind hier zu Hause und versetzen Sie in eine andere Welt. Sie möchten mehr über das Moor und

das Ewige Meer erfahren? Dann sind Sie im Museum Moordorf herzlich willkommen! Das Moor schenkt Ihnen einzigartige Eindrücke und den Wunsch, sie im Wechsel der Jahreszeiten zu erleben.


14 „Herrlichkeit“

himmlisch irdische „herrlichkeit“ Ach, ist das herrlich! Das finden wir sogar selbst. Warum, das sagt Ihnen ein Blick in die Geschichte von Dornum, wo Ihnen das Wort Herrlichkeit überall begegnet. Denn Herrlichkeit, sprich Macht, das beanspruchten unsere früheren Herrscher für sich und davon zeugen die stattliche Beningaburg und das strahlend weiße Wasserschloss noch heute. Wie wär’s mit einer Zeitreise beim Bummel durch Dornums kleine Gassen? Die alte Synagoge, das historische Rathaus und das romantische Oma-Freese-Huus machen richtig Lust auf eine Fahrt mit der Museumsbahn, die an den Sommer-Sonntagen mehrmals von Norden bis Dornum und zurück fährt. Wer im

Juli und August zu uns kommt, kann sich auf zwei besondere Glanzlichter freuen: Während der Sommerkonzerte hüllt sich die Bartholomäuskirche in Dornum spätabends in stimmungsvolles Kerzenlicht, wenn die 300 Jahre alte Gerhard-von-Holy-Orgel erklingt. Abenteuer wird dagegen während der Ritterspiele großgeschrieben, die große und kleine Historik-Fans in ihren Bann ziehen!


16 Aktiv

dynamik ist angesagt ... das meinen wir in jeder Beziehung: Dynamik für Geist und Körper, Bewegung zu Wasser und zu Lande, SpaSS am Bewährten und Neugier auf Neues. Das Dornumerland zeigt sich in seiner Vielfalt und lockt aus der Reserve! Nordsee, Strand und Sonne – klar, dass dieses Dreigestirn zum Baden und Schwimmen ruft. Kommt noch der Wind hinzu, heißt es für Segler, Surfer und Kiter: Leinen los! Denn im Dornumerland finden sie ideale Bedingungen für ihren Sport. Sie mögen den Boden unter Ihren Füßen? Dann versuchen Sie sich doch mal als Kitelandboarder, lassen Sie einen Drachen steigen oder spielen Sie eine Runde Beach­volleyball. Nette Teamplayer gibt es bei uns inklusive! Dass es bei uns auch im Binnenland Wasser satt gibt, freut nicht nur die Angler, sondern auch alle, die gern Paddeln. Während die Angler an ihrem Lieblingsplatz in Feld und Wiese still auf einem Fleck stehen, um einen

guten Fang zu machen, steigen die Paddler ins Boot, um Ostfriesland vom Wasser aus zu entdecken. Wer dabei Neues ausprobieren möchte, dem sei „Paddel & Pedal“ empfohlen: Da können Sie auf vielen Routen vom Boot aufs Rad umsteigen und umgekehrt. Zur Info: Eine „Paddel & Pedal“-Station gibt es u.a. in Neßmersiel. Zum Angeln erhalten Sie den Erlaubnisschein bei der örtlichen Touristinformation. Dort bekommen Sie auch Radwanderkarten mit unterschiedlichen Routenvorschlägen. Denn natürlich radelt es sich bestens, wenn keine Berge im Weg stehen und Weitblick garantiert ist! Anfänger und Profis, kleine und große Radler finden bei uns die Route, die perfekt zu ihnen passt.


18 Aktiv

... und weckt Lebensgeister Die herrliche Landschaft des Dornumerlands bietet ideale Voraussetzungen, um sie zu Fuß zu erobern. Ob Nordic Walking, Joggen oder Inline-Skaten – tolle Wege, schöne Aussichten und frische Luft verleihen Ihnen Flügel! Sie möchten Ihren vierbeinigen Freund mitbringen? Herzlich gern! Speziell auf Hunde eingestellte Gastgeber, Hundewanderwege und ein Hundestrand erwarten Sie. Im Fun-Agility-Park kann sich Ihr Hund so richtig austoben. Unsere frische Luft

bringt auch Pferd und Reiter ordentlich auf Trab. Im Holtriemer Land finden Sie viele gastfreundliche Reiterhöfe. Sie suchen Fitness für die „grauen Zellen“? Unser Tipp: Besuchen Sie unsere Gästeführungen! Da lernen Sie viel Neues über Land und Leute, Historie und Gegenwart, zum Beispiel, wenn Sie unsere historischen Mühlen besichtigen. Oder sehen Sie sich im Holtriemer Land die Torfbrandziegelei an, in der der älteste mit Torf befeuerte

Ringofen Deutschlands steht. Typisch sind unsere ostfriesischen Sport­arten: Das Boßeln ist ein Klassiker, der süchtig machen kann. Wagemutige gehen an den Start, wenn es in Dornumersiel heißt: „Auf zu den Strohballen-Roll­ meisterschaften“. Immer schön den Deich hinauf, ein Riesenspaß für Aktive und Zuschauer. Langeweile hat im Dornumerland keine Chance! Aktiv sein dagegen ist hier so einfach und macht rundherum Freude. Wir laden Sie herzlich dazu ein! ..


20 Thalasso

oase hinterm deich Bitte einmal tief einatmen! Spüren Sie, wie gut das tut? Das ist Thalasso! Denn Thalasso meint nichts anderes als die heilsame Wirkung von Meer, Sonne und Luft und allem, was daraus gewonnen wird. Im Dornumerland wirkt schon ein Strandspaziergang Wunder. Und wie Sie Thalasso sonst noch verwöhnt, erleben Sie hinterm Deich! Denn die heilende Kraft des Wassers können Sie bei uns auch überdacht genießen. In der WellnessOase in Neßmersiel und dem Therapie- und Wohlfühlzentrum in Dornumersiel erwarten Sie vielfältige Verwöhnprogramme rund um Thalasso. Klingen Namen wie Windgeflüster, Muschelsucher und Deichzauber nicht vielversprechend? Auch gegen das sogenannte BurnoutSyndrom erzielt man im Therapie- und Wohlfühlzentrum mit Thalasso deutliche Erfolge und bietet spezielle Therapien und Kuren dafür an. Wer gern sauniert,

hat die Wahl zwischen der Biosauna, der „Holtbud“ und der „Ostfriesischen Nebelkammer“ – wärms­tens empfohlen! Wer das Dornumerland kennt, schwört auf einen Urlaub im Frühjahr oder Herbst, denn da erzielt man die größten Effekte für seine Gesundheit. Ab Ostern 2012 steht Gesundheitsbewussten außerdem ein moderner Kurgarten in Dornumersiel zur Verfügung, der mit Themengärten und Fitnessgarten zu häufigen Besuchen einlädt.


LANGEOOG

22 Entdeckungstour

B A LT R U M

Norderney

Rutepla te

Neßmer Nacken

Steinpla tte

Neiderpla te

Dornumer Nacken

* Wa ttwandern nach Baltrum

Hundestrand *

*

Fun-Ag ility-Park

Dornumergrode

Hundewanderweg * Freibad Seepark West * * Reethaus am Meer *

Mahlbusen

* D o r n u m e r s i e l Na tionalpark-Haus

Neßmersiel WellnessOase * * „Sturmfrei“ * „Paddel & Pedal“Marschtief

Los geht es in Dornum, wo wir die einzige Bockwindmühle Ostfrieslands besuchen. Die historische Holzmühle war über 300 Jahre in Betrieb. Unser Weg Richtung Westerholt führt an den modernen „Windmühlen“ der Windparks vorbei. In Westerholt kann man solch eine Anlage erklimmen und auf einer Aussichtsplattform weit übers Land schauen. Anschließend geht es zum Wahrzeichen von Holtriem: zur alten Windmühle in Nenndorf. Unser nächster Stopp ist der romantische Bauerngarten der Familie Kastrop in Eversmeer. Ein schöner Platz für eine Pause! Von dort radeln wir ins Naturschutzgebiet Ewiges Meer mit dem größten Hochmoorsee Deutschlands. Aber dann heißt es

moor und meer … oder umgekehrt? Bei uns erwarten Sie die schönsten Routen zum Radfahren. Abseits der groSSen Stras­ sen in frischer Nordseeluft wird Radeln zum Genuss! Auf unserer BeispielRundtour bekommen Sie gleich einen Eindruck von Land und Leuten.

Dornumersieler Tief

Sta tion

Maisla b yrinth

Osterbur

Nesse

H o c h b r ü c k e r Ti e f

Harketief

Dornum

Ostdorf

Middelsbur We s t e r b u r 7

Beninga burg * Bartholomäuskirche * *

We s t d o r f

Wasserschloss

*

1

We s t e r a c c u m

* Bockwindmühle

D o r n u m e r s i e l e r Ti e f

Historischer Ortskern

We s t e r d o r f e r E h e

Esens

Pumptief

N o r d e r Ti e f

*

6

Schwittersum

Klootschießerleistungszentrum

Roggenstede Schleitief

H ü l l e n e r Ti e f

Utarp Ochtersum

zeichenerklärung aufgepasst: Auf dem Holtriemer Wanderweg kreuzen wir einen Grenzmeridian, der die theoretische Grenze zwischen der westeuropäischen und der mitteleuro­päischen Zeit bezeichnet. An Wiesen und Feldern vorbei fahren wir weiter nach Schweindorf. Die alte Windmühle, ein Galerieholländer, grüßt weithin sichtbar. Kirchenfreunden sei ein Stopp in Roggenstede empfoh-

len, wo man eine denkmalgeschützte Kirche aus dem 13. Jahrhundert besuchen kann. Dann nehmen wir wieder Kurs auf Dornum und genießen die ländliche Umgebung mit den imposanten Bauernhöfen, deren rote tiefgezogene Scheunendächer typisch sind. Zurück in Dornum lassen wir die Radtour zwischen Meer und Moor gemütlich ausklingen.

1 2

3

4 5 6

7

Dornum, Bockwindmühle, Start Westerholt, Aussichtsplattform Windkraftanlage Eversmeer Bauerngarten Fam. Kastrop Naturschutzgebiet Ewiges Meer Schweindorf, Galerieholländer Roggenstede denkmalgeschützte Kirche Dornum, Ziel

Schweindorf

We s t e r h o l t

2

Nenndorf

5

* Begehbare

Niedersächsisch e r Landesf orst

Windkraftanla ge

Neuschoo Blomberg 3

Eversmeer

Bauerngarten

* Fam. Kastrop

4 Ewiges Meer 0

1

2

3

4

5 km

* Naturschutzgebiet Ewiges Meer

B210

Länge der Route: ca. 33 km Schwierigkeitsgrad: leicht Wege: gut ausgebaute Radwege E-Tankstelle: Reethaus am Meer, Dornumersiel Die Radkarte können Sie in den Touristinfos Dornumersiel und Neßmersiel und im Rathaus Westerholt erwerben. Auf Wunsch plant und organisiert Ihnen unser Team individuelle Einoder Mehrtagesetappen – auch in anderen Schwierigkeitsgraden.


SPIEKEROOG WANGEROOGE

LANGEOOG

24 Anfahrt, Kurbeitrag BALTRUM

NORDERNEY

JUIST

*

*

Neßmersiel

Dor numersiel

*

Dor num BORKUM

*

Jever

Westerholt

Wittmund B 210

Wilhelmshaven

wege ins dornumerland BESUCHEN SIE UNSERE REGION, DAS ZENTRUM OSTFRIESLANDS, PER AUTO ODER BAHN.

mersiel, Neßmersiel und den anderen Küstenbadeorten, freier Eintritt in den Indoor-Spielpark „Sturmfrei“ in Neßmersiel, freies Parken am Meerwasserfreibad in Dornumersiel und viele Ermäßigungen in den Partnerorten. In

Monat Woche 35 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag 1 Sonntag 2

September 36 37 38 39 40 3 10 17 24 1 4 11 18 25 2 5 12 19 26 3 6 13 20 27 4 7 14 21 28 5 8 15 22 29 6 9 16 23 30 7

Oktober November 41 42 43 44 44 45 46 47 48 48 8 15 22 29 5 12 19 26 9 16 23 30 6 13 20 27 10 17 24 31 7 14 21 28 11 18 25 1 8 15 22 29 12 19 26 2 9 16 23 30 13 20 27 3 10 17 24 1 14 21 28 4 11 18 25 2

Dezember 49 50 51 52 1 3 10 17 24 31 4 11 18 25 5 12 19 26 6 13 20 27 7 14 21 28 8 15 22 29 9 16 23 30

Hochsaison

Hochsaison

Zwischensaison

Wintersaison

Monat Januar Februar März April Mai Juni Juli August Woche 52 1 2 3 4 5 5–9 9 10 11 12 13 13 14 15 16 17 18 18–22 22 23 24 25 26 26–31 31–35 Montag 2 9 16 23 30 5 12 19 26 2 9 16 23 30 4 11 18 25 Dienstag 3 10 17 24 31 6 13 20 27 3 10 17 24 5 12 19 26 Mittwoch 4 11 18 25 7 14 21 28 4 11 18 25 6 13 20 27 Donnerstag 5 12 19 26 1 8 15 22 29 5 12 19 26 7 14 21 28 Freitag 6 13 20 27 2 9 16 23 30 6 13 20 27 1 8 15 22 29 Samstag 7 14 21 28 3 10 17 24 31 7 14 21 28 2 9 16 23 30 Sonntag 1 8 15 22 29 4 11 18 25 1 8 15 22 29 3 10 17 24

A Wintersaison 7.1. – 23.03.12 3.11. – 21.12.12 B Zwischensaison 14.4. – 29.6.12 8.9. – 5.1.12 C Feriensaison 24.3. – 13.4.12 6.10. – 2.11.12 22.12.12 – 4.1.13 D Hochsaison 30.6. – 7.9.12

B 72

Per Bahn: Züge fahren bis Norden/ Norddeich und Esens Ab Norden / Norddeich und Esens stehen Bäderbusse zur Verfügung

Per Auto: die A 31 bis Emden, dann B 210 über Aurich

Holtriem zahlen Gäste hingegen keinen Kurbeitrag. Hier gibt es eine Gästekarte, die Holtriem-Card, mit vielen ermäßigten Leistungen.

Aurich

B 210

Emden A 31 A 29

Hesel

Für die Anreise mit dem Zug empfehlen wir Ihnen, die lückenlose Wegbeschreibung der Haus-zu-Haus-Reiseauskunft der Deutschen Bahn (http:// reiseauskunft.bahn.de) zu nutzen.

kurbeitrag und saisonzeiten In der Gemeinde Dornum entrichten Urlauber einen Kurbeitrag und erhalten von dem Wohnungsgeber die Nordsee-ServiceCard. Mit dieser Karte werden zahlreiche geldwerte Vorteile gewährt: freier Strandeintritt in Dornu-

Anreisemöglichkeiten

die A 29 bis Wilhelmshaven, dann B 210 über Jever/Wittmund von der A 1 kommend auf die A 28 Richtung Oldenburg/Leer, Abfahrt Filsum, dann B 72 über Hesel/Aurich

Richtung Bremen/ Hamburg

B 70

Leer

Filsum

A 28

A 31

Richtung Duisburg P a p e n b u rg Richtung Köln/Bonn

O l d e n b u rg Richtung A 1


26 Klassifizierung

Erleben Sie

Die Nordseeküste mit der

Nordsee-ServiceCard 2012 Carolinensiel-Harlesiel Dornum Esens-Bensersiel Krummhörn-Greetsiel Neuharlingersiel Norden-Norddeich Varel-Dangast Wangerland Werdum

sterne und ihre bedeutung

Nordsee-Urlaub à la Card!

Nutzen Sie unsere Sterne-Klassifizierung als Buchungskriterium für Ihren gelungenen Urlaub. Die Gesamtausstattung der bewerteten Quartiere lässt sich folgendermaSSen beschreiben.

Ohne Sterne Nicht gekennzeichnete Quartiere haben an der freiwilligen Klassifizierung nicht teilgenommen oder wünschen keine Veröffentlichung des Ergebnisses. Etwaige Rückschlüsse auf ihren Standard sind damit nicht verbunden.

** Zweckmäßige und gute Gesamtausstattung mit mittlerem Komfort. Die Ausstattung muss in einem guten Erhaltungszustand sein, bei guter Qualität. Die Funktionalität steht im Vordergrund, bei gepflegtem Gesamteindruck.

* Einfache und zweckmäßige Gesamtausstattung des Objektes mit einfachem Komfort. Die erforderliche Grundausstattung ist vorhanden und in gebrauchsfähigem Zustand. Altersbedingte Abnutzungserscheinungen sind möglich. Insgesamt ist der Wohnkomfort ausreichend.

*** Gute und wohnliche Gesamtausstattung mit gutem Komfort. Ausstattung von besserer Qualität. Optisch ansprechender Gesamteindruck, wobei auf Dekoration und Wohnlichkeit Wert gelegt wird. **** Hochwertige Gesamtausstattung mit gehobenem Komfort. Ausstattung in gehobener und gepflegter Qualität. Form und Materialien sind aufeinander abgestimmt. Lage und Infrastruktur des Objektes genügen gehobenen Ansprüchen.

***** Erstklassige Gesamtausstattung mit besonderen Zusatzleistungen im Servicebereich und herausragende Infrastruktur des Objektes. Großzügige Ausstattung in besonderer Qualität. Sehr gepflegter und exklusiver Gesamteindruck mit allem technischen Komfort, der das Objekt selbst und die Umgebung mit einschließt. Sehr guter Erhaltungs- und Pflegezustand. Die Klassifizierung erfolgt nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes (DTV). Sie ist an der gesamten niedersächsischen Nordsee einheitlich, erfolgt durch neutrale Prüfer des DTV und ist drei Jahre gültig.

In allen Partner-Orten kostenlos: • Zugang zu den Sand- und Grünstränden mit Sport- und Spielgeräten und zu den Kurparks • Ein Großteil der fast 15.000 Veranstaltungen sowie Führungen und Besichtigungen

In allen Partner-Orten ermäßigt: • Besuch der Schwimmbäder und Saunalandschaften • Musikveranstaltungen, Heimatabende, Lesungen, Kabarett, Comedy u. v. m. • Kinderveranstaltungen wie Puppentheater usw. • Diverse Ausflugsfahrten

Urlauberbus ... für´n Euro Ostfriesland erfahren.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Tourist-Informationen und unter www.nordseeservicecard.de


28 Wissenswertes

kinderleicht und schnell was Sie wissen sollten HERZLICH WILLKOMMEN IM DORNUMERLAND! WIR MÖCHTEN IHNEN GERNE GUTE GASTGEBER SEIN UND WÜNSCHEN IHNEN, DASS SIE SICH BEI UNS RICHTIG WOHLFÜHLEN, SICH GUT ERHOLEN UND GERN WIEDERKOMMEN. Alle Informationen, die Sie im Anzeigenteil finden, beruhen auf den von den Gastgebern gelieferten Daten, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr übernommen wird. Für Satzfehler, Auslassungen, Preisangaben usw. übernimmt der Herausgeber keine Verantwortung. Bei den angegebenen Zimmerpreisen handelt es sich um Höchstpreise bei einem Aufenthalt von mehr als drei Übernachtungen.

Alle im Gastgeberverzeichnis angegebenen Preise sind Inklusivpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Energiekosten dürfen nicht pauschaliert werden, sondern sind nach Verbrauch abzurechnen. Die Kosten für die Endreinigung müssen im Preis umgelegt sein und dürfen nicht separat erhoben werden. Der Kurbeitrag ist nicht enthalten und wird extra ausgewiesen. Alle Preisangaben und Sterneauszeichnungen entsprechen dem Stand der Drucklegung im November 2011. Änderungen während der Gültigkeitsdauer des Kataloges bleiben vorbehalten. Bitte beachten Sie auch die Reisebedingungen auf Seite 57.

Werden Sie Dornumerland-Fan! Besuchen Sie uns auf Facebook, wo wir gleich mit vier Seiten vertreten sind (facebook.com/dornum bzw. /dor­­nu­ mersiel, /nessmersiel und /holt­riem). Buchen Sie Ihr Urlaubsquartier be­ quem online. Bei Fragen rufen Sie einfach unser kompetentes Team an,

das alle Wohnungen, Häuser, Pensionen und Hotels kennt und Sie gerne berät. Nennen Sie uns Ihre Wünsche und wir finden das Richtige für Sie. Gern buchen wir auch Ihre Reiserücktrittsversicherung. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Buchung die Saison-

zeiten, die in der Tabelle auf Seite 24 aufgeführt sind, und achten Sie auf das Symbol der Sonne. Dieses Zeichen weist auf alle Quartiere hin, die über unsere Hotline Tel. 0 49 33 - 9 11 10 direkt und ohne Vermittlungsge­bühr Lieblingsplätze 4–5 gebucht werden können.

inhalt Kinder

  6–7

Strand

8–9

Watt

10–11

Moor

12–13

Herrlichkeit

14–15

Aktiv

16–19

Thalasso

20–21

Entdeckungstour

22–23

Anfahrt, Kurbeitrag

24–25

Klassifizierung

26

Wissenswertes

28

Suchen und buchen

29

Herrlichkeit Dornum

30

Gastgeber Dornumersiel Gastgeber Holtriemer Land

31–34 36 37–51 52

Gastgeber

53–57

Neßmersiel

58

Gastgeber

59–65

Karte, Legende

67


Anzeige

Kuren im Nordseebad Dornumersiel

Nimm mich mit, Kapitän ...

Individuelle Thalasso-Arrangements bei Stress, Erschöpfung und Burnout

K U R E N · M A S S A G E N W E L L N E S S · T H A L A S S O

... auf eine Fahrt „Rund um Baltrum“ vorbei an der Seehundsbank auf Norderney, mit Fischfang und Knotenkunde. ... auf eine Fahrt „Zu den Seehundsbänken“ mit ausführlichen Informationen über den Seehund und seine faszinierende Lebensweise. Während der Fahrt wird ein Schleppnetz ausgeworfen und der Fang fachkundig erklärt. ... auf eine „Wattensafari“ mit Fischfang, fachkundigen Informationen und Verkauf von frischen Krabben. ...

... auf eine Tagesfahrt von Neßmersiel nach Baltrum

Unser ausführliches Programmheft und die Fahrpläne sind im Internet, in den örtlichen Verkehrsbüros und im Reedereibüro Neßmersiel erhältlich.

Baltrum ist mit der Fähre schnell und bequem zu erreichen. Nach einer kurzen Überfahrt (ca. 30 Minuten), kaum Seegang, vorbei am Ostende der Insel Norderney, Ruheplatz zahlreicher Seehunde, erreichen Sie die kleinste der Ostfriesischen Inseln. Kurzer Weg vom Hafen zum herrlichen Sandstrand (ca. 15 Min. Fußweg). Sehenswertes: Alte Inselkirche von 1826 mit dem Wahrzeichen „Inselglocke“. Katholische Kirche, Heimatmuseum „Altes Zollhaus“, Nationalparkhaus. Geführte Inselwanderungen (ca. 1,5 Std.) mit einheimischem Gästeführer (Termine auf Anfrage). Hundestrand. Fahrpreis inkl. Tageskurkarte: Erw. 17,50 € – Kinder (6 – 14 J.) 9,00 € – Hund: 5,- €

Reederei Baltrum-Linie GmbH & Co. KG Dorfstraße 46 26553 Neßmersiel

Unsere Kompetenz Medizinische Therapie- und Kuran wendungen Thalassotherapie Medizinische Massagen, Bäder und Packungen Einzelinhalation Wellnessanwendungen Therapie- und Wohlfühlzentrum Gunda Luitjens Möhlenweg 2 26553 Dornumersiel Tel. 04933 – 82 00 Fax: 04933 – 99 05 02 Email: kur@dornumersiel-online.de www.nordseebad-dornumersiel-online.de

Die Badearztpraxis finden Sie in unmit­ telbarer Nähe des Therapie- und Wohl­ fühlzentrums. Indikationen Chronische Krankheiten der Atemwege und Bewegungsorgane, Herz- und Ge­ fäßkrankheiten, Hautkrankheiten, Krank- heiten im Kindes­alter, Allgemei­ne Ge­

Info-Telefon: 04933 / 991606 E-mail: info@baltrum-linie.de www.baltrum-linie.de

sund­heitsgefähr­dungen und Schwä­che­­ zustände, psycho­vege­tative Symptome (Burnout-Syndrom). Ihr Weg zur ambulanten Badekur: 1. Ihr behandelnder Arzt muss die Dringlichkeit einer Kur bescheinigen und für Sie beantragen. 2. Bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse erhalten Sie weitere Antragsformulare und Auskünfte. 3. Art und Höhe der Kostenübernahme werden geprüft. Bei Genehmigung können Sie Ihre Unterkunft und Ihren Kurbeginn in Absprache mit dem Arzt selbst bestimmen. Sie erhalten einen Zuschuss für Unterkunft und Verpfle­ gung bis 13 € pro Tag, für chronisch kranke Kleinkinder bis 21€ pro Tag. Die Heilmittelkosten werden zu 90 % über­ nommen, die kurärztlichen Leistungen zu 100 %. Ihre Selbstbeteiligung: 10 € pro Verordnung, 10 % der Heilmittel.

 Norderney - Juist - Weltnaturerbe Wattenmeer www.reederei-frisia.de

FLN Inselflieger Juist

Norderney Weltnaturerbe Wattenmeer

TIPP: Bei Ablehnung der Kur können Sie auch ein Rezept Ihres Hausarztes mitbringen.

Tel.: 04931 987-0

www.reederei-frisia.de

Ab Norddeich zu Wasser und in der Luft nach Norderney und Juist; Ausflüge in das Weltnaturerbe Wattenmeer.


www.dornum.de

holtriemer land, dornum, neßmersiel, dornumersiel

Tourismus GmbH Gemeinde Dornum | Hafenstraße 3 | 26553 Dornum – Dornumersiel Tel.: 0 49 33 - 91 11 0 | Fax: 0 49 33 - 91 11 15 E-Mail: info@dornum.de

Dornumerland Gastgeberverzeichnis 2012  

Gastgeberverzeichnis Dornumerland 2012

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you