Issuu on Google+

Post SV Graz

Steirische

Senioren Meisterschaften

24. bis 28. August 2012 w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m


Post SV Graz

2

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m


C HR O NI K

Post SV Graz

90

e

r Jah

Postsportverein Graz

Fußball stand am Beginn des Postsportvereines, als sich fußballbegeisterte Postbedienstete im Jahre 1921 zusammenschlossen und in der Folge den Postsportverein Graz gründeten. Ursprünglich nur als Betriebssportverein angedacht, wurde er bereits 1923 auch für sogenannte „Nichtpostler“ zugänglich gemacht. Im Jahre 1934 wurde unser Verein aus politischen Gründen aufgelöst und erst 1938 wieder zum Leben erweckt. Die ehemalige Deutsche Reichspost hat 1938 die Liegenschaft des heutigen Eggenberger Stadions käuflich erworben und dem Postsportverein zur dauernden und unmittelbaren Ausübung des Sportbetriebes verpachtet. Nach 1945 wurden die Eigentumsrechte an dieser Liegenschaft an die Republik Österreich (Post- und Telegrafenverwaltung) als legitimer Rechtsnachfolger der Deutschen Reichspost einverleibt und auch der bestehende Pachtvertrag mit dem Postsportverein Graz wurde erneuert. Im Jahre 1961 hat die Stadt Graz dieses Gelände von der Republik Österreich erworben und in der weiteren Folge dort das Eggenberger Stadion und das Freibad Eggenberg errichtet. Die Stadt Graz hat sich im Zuge der Verkaufsverhandlungen verpflichtet, dem Postsportverein Graz ein Ersatzgelände zur Errichtung einer eigenen Sportanlage zur Verfügung zu stellen und einen Baukostenzuschuss zu leisten. Nach mehreren Anläufen war es dann so weit, dass sich der Vorstand des Postsportvereines für die Liegenschaft des heutigen Postsportplatzes in der Herrgottwiesgasse entschied. 1964 konnte die Widmung dieser Liegenschaft erreicht werden, 1969 auch die Baubewilligung. Die Anlage, bestehend aus zwei Fußballfeldern, einer Umkleidekabine, einer Leichtathletikanlage sowie einem Mehrzweckfeld, wurde in zwei Bauetappen 1971 bzw. 1972 fertiggestellt. 1977 wurde die Sektion Tennis gegründet. Die Tennisanlage mit elf Tennisplätzen wurde in zwei Bauabschnitten 1978 bzw. 1981 errichtet. In Kooperation mit dem ASVÖ (Allgemeiner Sportverband Österreich) wurde 1982 die ASVÖ-Sporthalle gebaut. Die bisher letzte Baumaßnahme auf unserer Anlage erfolgte 2005 mit der Errichtung des Tennis-Clubhauses. Einen argen Rückschlag erlitten unsere Sportstätten für die Sektionen Tischtennis und Schießen 2006, als die Post AG die „alte“ Fernmeldemonteurschule in Graz, Eggenberger Allee, verkaufte und wir mit diesen beiden Sektionen, die dort über Jahrzehnte bestens untergebracht waren, weichen mussten. Tischtennis wird zurzeit in der kleinen Halle beim ASVÖ und in der Volksschule Waltendorf gespielt, die Sektion Schießen haben wir in Kellerräumlichkeiten der Brauerei Puntigam unterbringen können. Im Postsportverein Graz wird derzeit in 8

Sektionen und

einer Betriebssportgruppe sportliche Betätigung ausgeübt. FIT-Sport: Sektionsleiter Aschbacher Helmut Tel: 0664/16-36-293 – Sommer- und Wintersemester: Skigymnastik, Wirbelsäulengymnastik, Stretching, Lauftreffs Ort: ASVÖ-Halle Fußball: Sektionsleiter Stoiser Gottfried Tel: 0664/47-82-683, Kampfmannschaft, diverse Schülerund Jugendmannschaften Ort: Postsportanlage, Herrgottwiesgasse 260 Leichtathletik: Sektionsleiter Ferk Maximilian Tel: 0664/83-82-533, Laufbewerbe Ort: Postsportanlage, Herrgottwiesgasse 260 Schach: Sektionleiter Meszaros Franz, Tel: 0664/42-00-124 Meisterschaften, Turniere, Hobbyspieler Ort: Telekomzentum, Kantine, 8052 Graz Schießen: Sektionsleiter Albler Eduard, Tel: 0664/25-21-713 Luft- und Feuerwaffen Ort: 8055 Graz, Herrgottwiesgasse 300

Ski: Sektionsleiter Koschak Hermann, Tel: 0664/34-42-891 Skifahrten, Skiurlaube, Tischtennis: Sektionsleiter Schuler Stefan, Tel: 0676/96-36-016 Meisterschaftsbetrieb, Jugendbetrieb, Hobbyspieler Ort: ASVÖ-Halle und Volksschule Waltendorf Tennis: Obmann und Sektionsleiter Dr. Ernst Schimpel Tel: 0664/46-96-293 Ort: Postsportanlage, Herrgottwiesgasse 260 Betriebssportgruppe Post Vital 8000: Sektionsleiter: Mallitsch Manfred Tel:0664/99-84-499 Laufen, Radfahren,Tennis Ort: Postsportanlage, Herrgottwiesgasse 260

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m

3


VO R WO R T

Post SV Graz

Liebe Freundinnen und Freunde des Tennis-Sports! Sport spielt in unserer Gesellschaft eine immer wichtigere Rolle. Er fördert nicht nur die Gesundheit, sondern bietet als Kommunikationsplattform auch die Möglichkeit, in ungezwungener Atmosphäre Kontakte zu knüpfen und Freundschaften zu pflegen. Zudem werden im Zuge sportlicher Betätigung mit Teamgeist und Toleranz soziale Grundwerte aktiv gelebt, die entscheidend für den Erhalt einer gesunden und solidarischen Gemeinschaft sind. Auch der Tennissport ist geprägt von diesen Werten, die im Sinne eines funktionierenden Miteinanders in der Gesellschaft die Basis unseres Denkens und Handelns bilden. Der Postsportverein Graz hat in diesem Jahr doppelten Grund zum Feiern, begeht der Verein doch sein 90-jähriges Bestandsjubiläum, während die Sektion Tennis seit mittlerweile bereits 35 Jahren besteht. Daher wurde man mit der Austragung der Steirischen Seniorentennismeisterschaften 2012 betraut, was mich als Landeshauptmann und Sportreferent der Steiermärkischen Landesregierung natürlich besonders freut, da es einmal mehr die Bedeutung der Steiermark als Sportland unter Beweis stellt. Dem Organisationsteam möchte ich auf diesem Weg meinen Dank für die hervorragende Arbeit aussprechen. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern an den Steirischen Seniorenmeisterschaften wünsche ich spannende, vor allem aber faire Wettkämpfe und dem Publikum unterhaltsame Matches mit einem sportlichen steirischen „Glück auf!“

Landeshauptmann Mag. Franz Voves Sportreferent des Landes Steiermark

4

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m


Post SV Graz

V O R W ORT

Liebe Freunde des Tennis-Sports! Sehr herzlich darf ich als Sportreferent der Stadt Graz zum 90jährigen Jubiläum des Postsportvereins Graz gratulieren. Besonders beglückwünsche ich die Mitglieder und Funktionärinnen sowie Funktionäre zur Dynamik, dem Engagement und zur Begeisterung, die die Basis für sportliche Ziele sind. Sport und Bewegung haben die unterschiedlichsten Facetten und auch Wirkungen. Es geht nicht nur um Gesundheit und Fitness, sondern insbesondere auch um Teamwork und andere soziale Kompetenzen. Sport bringt Menschen aus unterschiedlichen Kulturen, Religionen, Berufen und Altersgruppen zusammen. Das ist, jenseits von Platzierungen und Rekorden, eine weitere Erfolgsgeschichte des Sports. Dem Sportressort der Stadt Graz ist es erstes Anliegen, durch verschiedenste eigene Initiativen, aber auch durch die Unterstützung der Vereine unseren Nachwuchs wieder mehr für Bewegung und Sport zu begeistern. Seit nunmehr neun Jahrzehnten ist der Postsportverein in diesem Zusammenhang ein verlässlicher Partner, wofür ich auch im Namen der Stadt Graz sehr herzlich Danke sage. Ich wünsche allen Mitgliedern auch weiterhin viel Freude und Erfolg für zumindest weitere 90 Jahre im Sinne des Grazer Sports und natürlich auch spannende und begeisternde Ballwechsel bei den „Steirischen Seniorentennismeisterschaften 2012“. Detlev Eisel-Eiselsberg Sportstadtrat

TENNISCAMPS POREč|PULA|UMAG|MEDULIN|VRSAR|ROVINJ Kr oatien|Istrien

og ! tal dern a K or f an

www.wagnertennis.at

Wagner Tennis Reiseagentur | A-8121 Deutschfeistritz, Ferdinandgasse 449 | info@wagnertennis.at | tel.+43(0)3127/42125, fax 4

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m

5


VO R WO R T

Post SV Graz

Liebe Freunde des Tennis-Sports! 90 Jahre Postsportverein, 35 Jahre Sektion Tennis – herzlichen Glückwunsch zu diesen Jubiläen! Ich freue mich sehr, als Präsident des ASVÖ Steiermark dem Team um Obmann Dr. Ernst Schimpel zur erfolgreichen Tätigkeit über viele Jahre hinweg im Sinne des steirischen (Tennis)Sports gratulieren zu können und freue mich, dass aus Anlass dieses Jubiläumsjahres der Steirische Tennisverband die „Steirischen Senioren-Tennismeisterschaften 2012“ an den Postsportverein vergeben hat. Die steirischen Seniorentennissportler zeigen seit vielen Jahren, dass sie österreichweit zu den Besten zählen und so werden auch bei den diesjährigen Landesmeisterschaften großartige Spiele in allen Klassen erwartet. Ich gratuliere den Funktionärinnen und Funktionären des Post SV Graz zu ihrem Einsatz für den Sport in unserem Land über viele, viele Jahre und wünsche allen Sportlerinnen und Sportlern ein spannendes und verletzungsfreies Turnier auf den Plätzen des Grazer Postsportvereins!

Herzlichst,

Präsident DI Christian Purrer ASVÖ Steiermark

6

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m


Post SV Graz

V O R W ORT

Liebe Tennisfreunde! Zum 90-jährigen Bestandsjubiläum des Postsportvereins Graz und zum gleichzeitigen 35-jährigen Jubiläum der Tennissektion darf ich im Namen des gesamten StTV-Vorstands auch auf diesem Weg recht herzlich gratulieren. Einen perfekten Anlass, diese beiden Jubiläen zu begehen, bieten sicher die Steirischen Seniorenmeisterschaften, die vom StTV nach Graz vergeben wurden. Und so werden die heimischen Seniorinnen und Senioren vom 24. - 28. August 2012 auf den Plätzen des Postsportvereins in einem würdigen Rahmen um die Meistertitel in den einzelnen Klassen kämpfen. Ich hoffe, dass die vielfältigen Bemühungen des Veranstalterteams rund um Obmann Dr. Ernst Schimpel mit einem großen Starterfeld belohnt werden und wünsche den TeilnehmerInnen spannende Matches. Mit sportlichen Grüßen Dr. Hannes Zischka StTV-Präsident

Liebe Freunde des Tennis-Sports! Unser Jubiläumsjahr – 90 Jahre Post SV Graz, 35 Jahre Sektion Tennis, und 40 Jahre Postsportanlage in der Herrgottwiesgasse – wird würdig, mit einer sportlichen Großveranstaltung, begangen. Diesbezüglich gebührt dem Steirischen Tennisverband unser besonderer Dank, da er uns anlässlich dieses Jubiläums mit der Ausrichtung der Steirischen Seniorenmeisterschaften vom 24. - 28. August 2012 auf unserer Anlage betraut hat. Ich danke meinen MitarbeiterInnen für ihren Einsatz, um diese Veranstaltung sowohl für unseren Verein, als auch für den steirischen Tennissport zu einem großen Erfolg werden zu lassen. Dr. Ernst Schimpel Obmann des Post SV Graz

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m

7


P R O G R A MM

Post SV Graz

Turnierleitung: In unserem Jubiläumsjahr laden wir Euch herzlichst zum POST SV GRAZ in die Herrgottwiesgasse ein. Neben einem interessanten Einstiegsmodus für Damen und den sportlichen Hauptbewerben, die auch zur Steiermark Seniors Trophy zählen, wartet ein etwas anderer Mixed Bewerb und eine Players Night auf Euch. Mag. Ingrid Rumpf

Willi Schwarzl

Also nicht vergessen — anmelden — und dann Sport, Unterhaltung und freundschaftliches Zusammensein genießen.

Termin:

24. bis 28. August 2012

Veranstalter:

Post SV Graz

Austragungsort: (Bei Schlechtwetter):

Herrgottwiesgasse 260, 8055 Graz Tennisparadies (Teppich), Straßgangerstr. 380b, 8054 Graz

Turnierleitung:

Mag. Ingrid Rumpf, Willi Schwarzl (Tel: +43 664 240 40 64)

Oberschiedsrichter: Alois Dirnberger Kategorie:

ÖTV-Kat. IV

Bewerbe:

Einzel und Doppel

Damen*: AK 35/45/55/60/65

Herren: AK35/40/45/50/55/60/65/70

(Bei weniger als 8 Teilnehmern können Altersklassen zusammengelegt werden.)

*Modus Damen: Die 4 besten Damen (lt. gültiger ÖTV-Rangliste) sind im K.-o.-System. Alle anderen Damen spielen zuvor in einem Round RobinSystem (RR, 3-er Gruppe). Modus im RR: jede gegen jede auf 2 gewonnene kurze Sätze (bis 4, anstelle eines 3. Satzes MatchTiebreak bis 10). Die Siegerinnen der RR-Gruppen werden in den K.-o.-Raster eingelost. Im RR gibt es keine ITN-Wertung und keine ÖTV-Punkte. Die Qualifikations-Round-Robin-Spiele der Damenbewerbe werden am Samstag, 25. August 2012 gespielt.

8

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m


Post SV Graz

P R O G R AM M

e

r Jah

90 r e in G r a z e v t r o p s t s o P ixed J u b i l ä u m - M 16:00 – 20:00 Uhr Bewerbe: Finale:

.August 2012 Samstag, 25 5m mmen bise3r ,4 sa zu 5m rr ,4 e 3 H d n b Dame u d Herr zusammen ü e ß rö rg e rp ö K Dame un Körpergröße Kleine“ „Große gegen

Nennungen:

ausschließlich online-Nennung unter www.tennsturnier.at

Nennungsschluss: Dienstag, 21. August 2012 um 23:59 Uhr Auslosung:

Mittwoch, 22. August 2012 beim Post SV Graz

Spielzeitauskunft:

Donnerstag, 23. August 2012 ab 14:00 Uhr unter +43 664 240 40 64 oder www.tennisturnier.at

Nenngeld:

Einzel und Doppel: € 25,- nur Doppel: € 10,-

Spielzeiten:

Freitag, Samstag und Sonntag ab 9:00 Uhr Montag, Dienstag ab 13:00 Uhr

Belag:

Sand (bei Schlechtwetter Teppich)

Bälle:

Wilson Tour Davis Cup

Players Night:

Samstag, 25. August 2012 ab 20:00 Uhr

Es gelten die Wettspielordnung und die Verhaltensregeln des ÖTV sowie die Tennisregeln der ITF.

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m

9


SEKTION T EN N I S us

Clubha

Post SV Graz

court

Center

Begonnen hat Tennis beim Postsportverein bereits im Jahr 1973 mit ersten Gehversuchen auf einem Kleinfeldhartplatz, der grundsätzlich unseren Handballern zur Verfügung stand. Das Interesse an Tennis begann zu wachsen, sodass 1975 eine weitere Fläche auf Sandbasis zur Verfügung gestellt werden konnte. Der Tennis-Boom war nicht aufzuhalten und der Vorstand des Postsportvereines fasste daher 1977 den Beschluss auf einem der Postsportanlage gegenüber befindlichen Grundstück eine Tennisanlage mit fünf Plätzen zu errichten. Im Jahre 1978 wurde die Anlage eröffnet, 1980 trat der Postsportverein dem Steirischen Tennisverband, als 100. Mitgliedsverein bei und nahm mit einer Herrenmannschaft bereits am Meisterschaftsbetrieb teil. Der Mitgliederzuwachs war derart groß, sodass bereits ein Jahr später die Tennisanlage um sechs Plätze, an Stelle eines Fußball-Hartplatzes, erweitert werden musste. Dieser zweite Bauabschnitt wurde 1981 seiner Bestimmung übergeben. Weitere Projekte, wie eine Tennishalle bzw. die Errichtung eines Tennis-Clubhauses scheiterten vorerst aus finanziellen Gründen. Sehr zum Nachteil hat sich in weiterer Folge der Mangel an Infrastruktur (kein Clubhaus) ausgewirkt und schlug sich im Rückgang der Mitgliederzahl zu Buche. Der Beschluß - Bau eines Tennis-Clubhauses - wurde 2003 gefasst, 2004 mit dem Bau begonnen, der dann 2005 fertiggestellt und seiner Bestimmung übergeben wurde. Seit diesem Zeitpunkt entwickelte sich die Sektion Tennis wieder steil nach oben. Die Teilnahme von 17 Mannschaften am Meisterschaftsbewerb 2012 (Jugend , allgemeine Klasse und Senioren, sowohl bei den Damen als auch bei den Herren) zeugen von diesem Trend. Eine Tennisschule, die sich speziell um die Förderung des Nachwuchses kümmert, ergänzt unseren Tennisbetrieb sehr positiv. Der Steirische Tennisverband übertrug dem Postsportverein Graz erstmals die Ausrichtung der Steirischen Seniorenmeisterschaften 2012 aus Anlaß seines 90 jährigen Bestandsjubiläums. Wir hoffen auf zahlreiche TeilnehmerInnen aus der gesamten Steiermark und werden uns bemühen diese Veranstaltung zu einem würdigen Ereignis sowohl für den Postsportverein Graz als auch für den Steirischen Tennissport zu machen. Dr. Ernst Schimpel Obmann des Post SV Graz

10

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m


HE R R E N

Post SV Graz

1 Herren

und 2

Im Jahr 2012 werden die Post SV Graz Herren mit drei Mannschaften in der allgemeinen Klasse, sowie mit den Senioren 45+, 60+, 65+ und 70+ an der steirischen Mannschaftsmeisterschaft teilnehmen.

Herren

Herren

3

45+

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m

11


DA ME N

Post SV Graz

Dam

+

liga 35

des en Bun

Mag. Ingrid Rumpf, Dr. Claudia Obersteiner, Dr. Angela Leitner, Mag. Petra Prattes, unten: Waltraud Gรถssler, Mag. Sabine Linner

12

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m


D AM EN

Post SV Graz

Damen

lasse

ine K llgeme

A

Damen

55+

Trainer Willi Schwarzl, Susi Steiner, Sandra Setznagl Sponsor Michael , Tina Meschik, Kathi Ruggi, Julia Meschik

Damen

45+

Aline Vallant, Mag. Ingrid Rumpf, Ingrid Zmugg, Lubi Gitti, Marianne Wolf, Edith Neubauer Gitti Pirrer, Mag. Ingrid Rumpf, Dr. Claudia Obersteiner, Dr. Angela Leitner, Mag. Petra Prattes, Marion Sifferlinger, oben: Edith Neubauer

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m

13


JUGEN D

Post SV Graz

a! d d n i s n e i r e r ü f s p m a c Hurra, die F n e erferi m m o S — V Post S 12 0 2 — s d i K d n Teens u

Termine:

9. - 13. Juli | 16. - 20. Juli | 23. - 27. Juli | 3. - 7. September weitere Termine nach Vereinbarung möglich!

Ort:

Post SV Tennisanlage, Herrgottwiesgasse 260, 8055 Graz

Ganztageskurs:

Mo. bis Fr. von 9.00 - 16.00 Uhr, Preis: € 180,-

Leistung: Tennis am Vormittag, Mittagessen im Gasthaus „s` Reindl“ Nachmittag: Schwimmen, Ballspiele, Spaß, Geschicklichkeit Transfer ins Bad mit Busunternehmen

14

Halbtageskurs:

9.00 - 13.00 Uhr mit Mittagessen, Preis: € 150,-

Anmeldung:

Willi Schwarzl (0664 240 40 64)

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m


J U G E ND

Post SV Graz

U 11 Lisa Krisper, Mathias Musteata, Julia Kopsch

U 13 Gruppensieger Lukas Sihorsch, Alexander Lechner, Benedikt Santner

U 11 I und U 11 II Mathias Musteata, Philipp Lorber, Julia Kopsch, Moritz Uttler, Jakob Lorber

U15 I Raphael Gartler, Christoph Scherounigg

U 15 II Armin Scheikl, Luca Moser

U 17 Stefan Pacher, Sascha Pratter

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m

15


Post SV Graz

16

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m


Post SV Graz

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m

17


Post SV Graz

18

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m


Post SV Graz

w w w. p o s t s v g r a z - t e n n i s . c o m

19


I m p r e s s u m : P o s t s p o r t v e r e i n G r a z , S e k t i o n Te n n i s , 8 0 5 5 P u n t i g a m Gestaltung: ossimount mediendesign | Druck: Dorrong


Steirische Seniorentennismeisterschaften 2012