Page 1

Nr. 6 · kostenlos · Ausgabe I / 2014 www.osnabruecker-wissen.de

AUFGEWECKT DURCH STADT UND LANDKREIS

KOSTENLOS!

ge Mit Sonderbeila zur Eröffnung:

Titelfoto © Christoph Bergob-Jachens

„I‘m terribly sorry, Your Majesty, but your troops left Osnabrück five years ago!“

Weitere Themen in dieser Ausgabe: WIE  BEKOMMT EIN HAUS  SEINE NUMMER?

WARUM  HABEN GIRAFFEN  SO  EINE LANGE  ZUNGE?

WARUM  GRÄBT MAN  EINE OPER  AUS?

WELCHES  GETRÄNK MACHTE  HAARLEM WELTBERÜHMT?

Seite 16

Seite 44

Seite 48

Seite 54


IMPRESSUM Ein Medienprojekt der Werbeagentur mittendrin Inh. Stephan Buchholz (V.i.S.d.P) Pagenstecherstraße 14 49090 Osnabrück Telefon: +49 541 / 750 42 04-0 E-Mail: kontakt@wa-mittendrin.de www.werbeagentur-mittendrin.de in Zusammenarbeit mit der

AUFGEWECKT DURCH STADT UND LANDKREIS

Hochschule Osnabrück Projektverantwortlich: Prof. Volker Gehmlich und Abigail Joseph-Magwood www.hs-osnabrueck.de REDAKTION Chefredakteur: Dr. Thorsten Stegemann (TS) Weitere Redaktionsmitglieder dieser Ausgabe: Christoph Bergob-Jachens (CBJ) Anna Schleep (ASC) Anna Schilling (AS) Anna Steinberger (AST) Yörn Kreib (YK) Constantin Picolin (CP) Eva Specker (ES) Maike Fortmeier (MF) Maren Koppius (MK) Miriam Grothaus (MG) Nhung Nguyen (NN) Tobias Bätker (TB) Wiebke Vollbrecht (WV) Franziska Ring (FR) Angelika Voss (AV) Kyra-Aileen Symalla (KS)

Ein Medienprojekt von:

Mit freundlicher Unterstützung von:

Gastbeiträge: Beatrice le Coutre-Bick

Leiterin Literaturbüro Westniedersachsen / Osnabrück (BLCB)

Esther Ungerland Zoo Osnabrück (EU)

Barbara Willemsen

Ehem. Städtebotschafterin für Haarlem (BW)

MUSEUM INDUSTRIEKULTUR OSNABRÜCK

Bodo Zehm

Leiter der Stadt- und Kreisarchäologie (BZ)

Verena Dimper

Marketinberaterin Sproud Azubi-Akademie (BZ)

FOTOS

Jana Lange www.jana-fotografiert.de Oliver Schratz www.blendeneffekte.de

WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG OSNABRÜCK GMBH

Michael Titgemeyer www.osnapix.de www.fotolia.com, www.istock.com und siehe Bildnachweise

GESTALTUNG Stephan Buchholz, Lena Prause, Sinah König-Hollrah, Ronja Walwei DISTRIBUTION Sebastian Buchholz REDAKTIONSSCHLUSS Februar 2014

COPYRIGHT Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Veröffentlichung im Internet oder Vervielfältigung auf Datenträgern nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung der Werbeagentur mittendrin. Trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr für eventuelle Druckfehler.

www.osnabruecker-wissen.de


-Anzeige-

„Die Menschheit muss dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende.“ John F. Kennedy

Liebe Leserinnen und Leser! am 31. März 2014 jährt sich der Abzug der britischen Truppen zum 5. Mal. Über 60 Jahre lang prägten die Streitkräfte nicht nur das Stadtbild, sondern auch das Leben der Bürgerinnen und Bürger. Anlass genug für uns, den ehemals größten britischen Militärstandort außerhalb Großbritanniens näher unter die Lupe zu nehmen. In der ersten Ausgabe des Jahres 2014 erfahren Sie außerdem, ob Sondengänger Helfer der Wissenschaft oder moderne Raubgräber sind, wie ein Haus seine Nummer bekommt oder wie man chronische Rückenschmerzen therapiert. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen der Filmpassage, tragen ein 135 Kilo schweres Kreuz einmal um die Johanneskirche in Lage und bereiten uns auf den nördlichsten Berg-Ultra-Marathon Deutschlands vor. Die Sonderbeilage in dieser Ausgabe ist dem Start eines der spannendsten Zukunftsprojekte in unserer Region gewidmet: am Samstag, 1. März 2014 wird das InnovationsCentrum Osnabrück eröffnet. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen, reizvolle Entdeckungen und freuen uns natürlich wie immer über Ihr Feedback. Sie erreichen uns via Facebook, eMail oder auf dem guten alten Postweg – gerne auch mit neuen, spannenden Themenvorschlägen für „Osnabrücker Wissen“. Herzlichst,

Dr. Thorsten Stegemann

Stephan Buchholz

Chefredakteur Herausgeber

P.S.: Haben Sie sich schon auf facebook mit uns verbunden? Über 3.000 User finden bereits auch online neue Fragen & Antworten aus der Region - einfach „liken“ und noch mehr Zusatzinfos bekommen: www.facebook.de/OsnabrueckerWissen


quer_10_ok.qxd:Layout 1

25.08.2010

12:24 Uhr

Seite 1

-Anz eige-

-Anzeige-

eam für Das Kreativ-T ue Medien klassische & ne

www.studentenwerk-osnabrück.de

Telefon:

20 40   4 0   5 7    /   05 41 ndrin.de www.wa-mitte

Inhalt TOPTHEMA Wie britisch war Osnabrück?

Wie bekommt ein Haus seine

Nummer?

WARUM HABEN

GIRAFFEN SO EINE LANGE

ZUNGE Seite 44

Seite 16

6

STADT- & LANDGESCHICHTEN Wer verfolgte Aufrührer im Osnabrücker Land? Sind Sondengänger Helfer der Wissenschaft? Wie bekommt ein Haus seine Nummer? Wer ahndet Ordnungswidrigkeiten im ruhenden Verkehr? Was ist das Gütersiegel? Wie schnell kommt man durch Osnabrück?

13 14 16 17 18 20

HOCHSCHULE & KARRIERE Was ist ein Buddy? Wie shoppt man in Osnabrück? Wie kommuniziere ich wirkunsvoll? Wie entsteht eigentlich „Osnabrücker Wissen“?

22 24 26 27

ESSEN UND TRINKEN Was steckt in Kappes?

28

WIRTSCHAFT UND TECHNIK Was passiert eigentlich mit vergessenen Geldscheinen? Wer hat die cleverste Geschäftsidee?

29 30

EXKLUSIV IN DER HEFTMITTE: Sonderbeilage „Wo beginnt die Zukunft?“ zur ICO-Eröffnung Welcher finnische Musiker verdiente sein Geld mit Bürsten? 32 HINTER DEN KULISSEN Wo wird der rote Teppich ausgerollt?

34

GESUNDHEIT & MEDIZIN Wie therapiert man chronische Rückenschmerzen? 36


Sie halten die 6. Ausgabe von „Osnabrücker Wissen“ in den Händen. Wissen Sie eigentlich, dass die Hochschule Osnabrück bei diesem Medienprojekt von Beginn an eine wichtige Rolle gespielt hat? „Osnabrücker Wissen“ entsteht seit 2011 als Gemeinschaftsprojekt der Hochschule, der Werbeagentur mittendrin, des Journalisten Dr. Thorsten Stegemann und des Alumnivereins wiconnect. Die Zusammenarbeit besteht darin, dass Studierende der Hochschule im Rahmen von

interdisziplinären und bilingualen Praxisprojekten zu Osnabrücker Themen zum Beispiel Interviews führen, Artikel schreiben und Bildmaterial bereitstellen. Dabei sind sie sowohl fächerübergreifend betriebswirtschaftlich als auch journalistisch tätig, lernen gleichzeitig ihren Studienort besser kennen, knüpfen wertvolle Kontakte zu Organisationen und arbeiten zusammen im Team. Ich freue mich, dass wir nun die Kooperationsvereinbarung bis 2017 verlängert haben und

dieses erfolgreiche, vorbildliche und beliebte Medienprojekt weiter mit Leben erfüllt wird. Haben Sie viel Vergnügen beim Lesen! Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Marie-Luise Rehn

Vizepräsidentin der Hochschule Osnabrück

LEBEN UND GESELLSCHAFT Wer schläft auf fremden Sofas? 38 Was macht ein Bankräuber ohne Bank? 39 Wie arm ist Osnabrück? 40 Wer trägt das Lager Kreuz? 42 NATUR & UMWELT Warum haben Giraffen so eine lange Zunge? Welcher Eisblock schmilzt schneller? Wie sauber ist das Trinkwasser?

44 45 46

KULTUR Dichterwettstreit in der WG? Warum gräbt man eine Oper aus?

47 48

SPORT Wie tanzt man Buchstaben? Wer schafft den PUM? JUNIOR Warum drehen sich Windräder nicht linksherum? Warum kennt Freundschaft keine Altersunterschiede? PARTNERSTADT Welches Getränk machte Haarlem weltberühmt?

OPER aus?

Seite 48

50 51 52 53 54

SCHÖNE GRÜSSE Hallo, wie geht`s? 56 Wer trug sich ins Goldene Buch ein? 57 GEWINNSPIEL Wie viel Wissen steckt in Ihnen?

Warum gräbt man eine

58

Welches Getränk machte

weltberühmt?

Seite 54

5


zone zuständig. Ihre Rolle änderte sich jedoch schnell. Sie wurde zu einem Hauptpfeiler der 1949 gegründe- Mit der Beendigung des Kalten Krieten NATO bei der Verteidigung gegen ges erfolgte eine drastische ReduzieNach dem Ende des Zweiten Welt- die Bedrohung durch den Warschauer rung der Truppenstärke in Deutschkriegs war die „Britischen Rhein- Pakt. land. Trotz der Einsätze im Golfkrieg armee“ mit ihren rund 100.000 Soldaten 1991 und auf dem Balkan wurde bis zunächst für die Unterstützung der Die Garnison Osnabrück entwickel- zur Auflösung der „Britischen RheinMilitärregierung in der Besatzungs- te sich in diesen Jahren zum größten armee“ am 31. März 1994 der Umfang

elche Aufgaben hatte die britische Armee in Deutschland?

6

Royal Stewart Tartan © Peter Goering

Militärstandort außerhalb Großbritanniens. Mit dem Nordirlandkonflikt und dem Falklandkrieg kamen neue Belastungen auf die Truppe zu, deren Einheiten im drei bis fünfjährigen Turnus verlegt wurden und im Rahmen des jährlichen Ausbildungs- und Manöverprogramms in unterschiedlichen Formationen im Übungseinsatz waren.


ie viele Kasernen bildeten die britische Garnison Osnabrück?

Parade © Stadt Osnabrück

der in Deutschland stationierten Heerestruppen auf etwa 25.000 Soldaten verringert. Die 1994 in „British Forces Germany“ umbenannten Einheiten nahmen weiterhin an Einsätzen im Irak und ab 2001 in Afghanistan teil. Sie sollen bis voraussichtlich 2019 weiter reduziert und aus Deutschland abgezogen werden. Als im Juli 2006 die Schließung der Garnison Osnabrück bis 2009 verkündet wurde, war die Mannschaftsstärke bereits auf rund 3.000 Soldaten und 200 Mitarbeiter des zivilen Unterstützungsstabes mit Familienangehörigen gesunken.

Eine britische Garnison besteht in der Regel aus mehreren Kasernenstandorten mit eigenem Hauptquartier und ergänzenden Einrichtungen. Von der britischen Armee wurden im Laufe der Stationierungszeit sieben der Osnabrücker Kasernenstandorte genutzt. Von den bereits in der Kaiserzeit auf dem Westerberg errichteten Kasernen an der Artilleriestraße (Woolwich Barracks, vormals Von-Stein-Kaserne) und an der Caprivistraße (Scarborough Barracks, vormals Caprivi-Kaserne) wurde bereits 1957 der südliche, ältere Teil der Woolwich Barracks an die neu aufgestellte Bundeswehr zurückgegeben. Im Jahr 1987 wurde dann auch Scarborough Barracks geschlossen. Die von 1935 - 39 gebauten Kasernen an der Sedanstraße (Prestatyn Barracks, vormals Metzer-Kaserne und Belfast Barracks, vormals Scharnhorst-Kaserne) und An der Netter Heide (Roberts Barracks, vormals Winkelhausen-Kaserne) waren im Zweiten Weltkrieg kaum beschädigt worden und konnten nach schrittweiser Sanierung in den 1950er Jahren zusätzliche Truppen für die wachsende Garnison aufnehmen. Die mit 37 Hektar zweitgrößte Kaserne war Quebec Barracks an der Landwehrstraße. Das ehemalige Lager Eversheide war im zweiten Weltkrieg als Kriegsgefangenenlager für französische und jugoslawische Offiziere errichtet worden. Ein Großteil der ehemaligen Wehrmachtsbarracken wurde in den 1950er Jahren durch eingeschossige einfache Neubauten ersetzt. Neben wechselnden Infanterie-, Nachschub- und Pioniereinheiten sowie dem Brigadehauptquartier war hier von Ende 1969 bis Mitte 1976 auch eine Hubschrauberstaffel untergebracht.

Im gleichen eingeschossigen Baustil entstand ab 1951 auf dem Limberg eine Doppelkaserne (Mercer Barracks und Imphal Barracks), die sich als größter Kasernenstandort in Osnabrück über eine Fläche von insgesamt 70 Hektar erstreckte. Mercer Barracks beherbergte immer ein Infanteriebataillon und ein Instandsetzungbataillon der Royal Electrical and Mechanical Engineers (REME). Die Imphal Barracks im unteren Bereich des Gesamtkomplexes waren der Osnabrücker Standort für Panzereinheiten. Standortnahe Übungen fanden auf den Übungsplätzen in Achmer und Vörden statt.

ie lebten die Briten in Osnabrück?

Um die notwendigen Büroräume für die Militärregierung und Wohnraum für die Unterbringung von Personal zu schaffen, wurden nach Kriegsende zahlreiche unzerstörte Wohnhäuser beschlagnahmt. Mit dem Bau neuer Wohnquartiere durch den Bund und private Investoren verbesserte sich die Situation in den 1950er und 60er Jahren deutlich. Es entstanden die Quartiere „Kleine Mayfair“ und „Kleine London“ zwischen Westerberg und dem Heger Holz sowie „Kleine Moscow“ in der Nähe des Nettebades und „Dodesheide Estate“ neben Mercer und Imphal Barracks. Weitere Siedlungen bestanden in Atterfeld und Lotte sowie in Belm, Belm-Vehrte und Georgsmarienhütte. Für die Betreuung der rund 2.000 Kinder und Jugendlichen war durch eigene Kindergärten und Schulen bestens gesorgt. Außerdem gab es mehrere Kirchen, ein medizinisches Notfallzentrum, einen Reitstall („Saddle Club“ in Roberts Barracks) sowie Sportflächen innerhalb und außerhalb der Kasernen („Honeburg Sports Field“ am Fürstenauer Weg).

7


8

Royal Stewart Tartan © Peter Goering ; Schaufensterschmuck © Peter Goering;

Ein wichtiger Treffpunkt für die ge- unter anderem als Hausangestellte und samte Garnison waren die zentralen (uniformiert) in der „German Service Gemeinschaftseinrichtungen. Organisation“ (GSO). Hauptsächlich Zunächst befanden sich diese in einem aus Jugoslawien und den baltischen Komplex aus Nissenhütten im Schloss- Staaten stammten die in der „Mixed garten und auf dem Ledenhof. Erst Service Organisation“ (MSO) als La1962 erfolgte der Umzug in die Neu- gerarbeiter oder Fahrer beschäftigten ten Nachkriegszeit, bauten in den Woolwich Barracks. Hier Menschen. Dazu kamen britische Zi- des Kalten Krieges bis zu den befanden sich das Familien- und Infor- vilangestellte, sogenannte „UK-Based Anschlägen der IRA in Deutschland mationszentrum, die Wohnungsver- Civilians“, die als Spezialisten in der und die von vielen Auslands- und waltung, das britische Personalbüro für Verwaltung sowie als Lehrer und Ärzte Kampfeinsätzen geprägte Zeit ab 1991 zu unterscheiden. die Zivilbeschäftigten, ein Kino („Glo- zum Einsatz kamen. „Man lebte zwar in ‚splendid isolation‘ be Cinema“), der NAAFI-Supermarkt, das Erwachsenenbildungszentrum und Alle Bataillone der Instandsetzungs- in den Kasernen und den Wohnquardas erste Clubheim der Veteranen- und einheiten der REME verfügen über tieren, aber es lag wie so häufig am Wohlfahrtsorganisation „The zivile Werkstätten („Civilian Work- Interesse der jeweiligen Offiziere und Royal British Legion“. Das shops“). Diese ergänzen die Reparatur- des amtierenden Verbindungsoffiziers, Verkehrsbüro der Garni- kapazität des Bataillons, wenn die Sol- wie stark ein Engagement außerhalb son war für den Betrieb daten sich im Einsatz oder im Manöver der Kasernen befürwortet und letztder Busflotte und für befinden. Sie beschäftigen neben Fahr- endlich auch vorgelebt wurde.“ ein Fahrzeug-Untersu- zeugtechnikern auch Lackierer, Sattler, Beispielhaft waren die Erfolge von Clifchungszentrum - ver- Meß- und Regeltechniker sowie viele ford Taylor, der von 1966 - 71 den Posgleichbar mit dem deut- andere technische Spezialisten, die ten des Verbindungsoffiziers innehatte. die Fahrzeugflotte und die technische In seine Amtszeit fällt der Aufbau von schen TÜV - zuständig. Ausrüstung repariert und wartet. Partnerschaften zwischen Gemeinden Die Belegschaft des Civilian Work- und Kommunen in der Region um Osshops in den Mercer Barracks am Lim- nabrück mit in der Stadt stationierten o berg umfasste etwa 100 deutsche und Einheiten wie z.B. der Stadt Georgseinige britische Techniker - ehemali- marienhütte mit dem 1st Royal Tank arbeiteten ge Soldaten, die sich nach Ende ihrer Regiment, von Bad Essen mit dem 1st die Zivilbeschäftig- Dienstzeit in Osnabrück niedergelas- Battalion The Queen‘s Own Highlansen hatten. ders, von Melle mit dem 1st Queen‘s ten? Der laufende Lancashire Regiment und von Bad RoBetrieb einer thenfelde mit dem 1st Royal Regiment Garnison ist of Wales. Türöffner waren dabei vor ohne Zivilbeie dachten die allem die jeweiligen Regimentskapelschäftigte kaum Briten über Osnabrück? len und gemeinsame Sportveranstalvorstellbar. So wa- Die Antwort auf diese Frage sei schon tungen. ren in den ersten sehr vielschichtig, sagt Christopher Jahren nach dem Linaker, der letzte britische Verbin- Die erhöhten SicherheitsanforderunZweiten Weltkrieg dungsoffizier, der auch heute noch in gen nach den Anschlägen der IRA mehrere tausend Osnabrück lebt. „In über 60 Jahren Ende der 1980er Jahre und den folMenschen bei den haben viele tausend britische Soldaten genden Einsätzen im Irak, auf dem Briten beschäftigt, Osnabrück für eine gewisse Zeit erle- Balkan und in Afghanistan bremsten davon laut Stadt- ben dürfen. Da ist schon entscheidend, viele Initiativen. „Die Kasernen wurchronik im Jahr 1949 für welche Ära die Beurteilung gilt.“ Es den stärker gesichert, Sichtschutzplaallein 4.150 Deutsche, sind mindestens die Phasen der direk- nen installiert und der Zutritt deutlich


HRH Prince Philip © Peter Goering; Panzerparade © Peter Goering; Zapfenstreich © Peter Goering; Belfast Barracks © Elvira Parton

erschwert“, erinnert sich Paul Barron, der für die britische Liegenschaftsverwaltung tätig war und heute im Team Konversion im Planungsamt der Stadt Osnabrück beschäftigt ist. „Ich denke aber, dass Osnabrück aufgrund seiner Lage, seiner Größe und der vielfältigen Freizeitmöglichkeiten als Standort bei den Soldaten sehr beliebt war. Wenn es der Dienstplan ermöglichte, nutzten viele junge Soldaten der Einheiten mit Rekrutierungsgebieten in Nordengland die Möglichkeit, freitags für ein verlängertes Wochenende mit der Spätfähre von Rotterdam nach Hull zu fahren“, so Barron. Auch Christopher Linaker ist sich sicher, dass trotz der zunehmenden Abschottung noch gemeinsame Aktivitäten das deutschbritische Verhältnis befruchtet haben. Sehr positiv haben er und viele der in Osnabrück stationierten Soldaten die Verleihung des Ehrenbürgerrechts „Freedom of the City“ an die gesamte britische Garnison Osnabrück wahrgenommen.

er durfte mit Trommeln, Fahnen und Bajonetten durch die Stadt marschieren?

Glaubt man den Zeitungsberichten der 1960er und 70er Jahre, waren es vor allem die zahlreichen öffentlichen Musikveranstaltungen zu allen erdenklichen Anlässen, die Briten und Osnabrücker einander näher brachten. Mit Platzkonzerten, Weihnachts- und Karnevalsfeiern, Wohltätigkeitskonzerten und Paraden zum Abschied von Einheiten oder zum Geburtstag der Königin konnte die Garnison in der öffentlichen Wahrnehmung punkten. Bei der britischen Armee genießen Paraden traditionell einen hohen Stellenwert. Die Inspektion der Truppen mit ihrer Ausrüstung und der anschließende Vorbeimarsch der Einheiten vor den kommandierenden Offizieren hat vor allem einen Grund: den Soldaten regelmäßig ihre Vorgesetzten vor Augen zu führen und ihnen gegenüber Pflichtbewusstsein und Disziplin einzufordern.

„Das hat unsere Soldaten sehr stolz gemacht und zur letzten Freedom of the City Parade am 19. Juli 2008 sind die Als „großen britisch-deutschen Tag“ meisten der eingeladenen ehemaligen bezeichnete Generalmajor M. B. FarnKommandeure tatsächlich nach Osna- dale die Verleihung des Ehrenbürgerbrück gekommen“, erzählt Linaker im rechts „Freedom of the City“ an die geGespräch mit „Osnabrücker Wissen“. samte britische Garnison Osnabrück

am 30. Mai 1980. Mit dieser Ehrung erhält eine stationierte militärische Einheit das Recht, mit rührenden Trommeln, wehenden Fahnen und aufgepflanzten Bajonetten durch die Stadt zu marschieren. Diese Parade wurde nun jedes Jahr unter großer Anteilnahme der Osnabrücker wiederholt. Nur 2007 fiel sie aus, da die Einheiten der Garnison entweder aufgrund laufender Einsätze in Afghanistan oder der Vorbereitung auf die bevorstehende Abkommandierung in den Irak nicht zur Verfügung standen.

WISSEN KOMPAKT

“Freedom of the City” Wortlaut der Originalurkunde Die Offiziere und Soldaten der britischen Streitkräfte der Garnison Osnabrück haben sich in vielen Jahren durch vielfältige freundschaftliche Beziehungen zu den Bürgern Osnabrücks, durch Hilfsbereitschaft sowie durch ihr diszipliniertes Auftreten in der Öffentlichkeit ausgezeichnet. Um dieses bestehende freundschaftliche Verhältnis zu dokumentieren, zugleich um einen sichtbaren Beitrag zur Festigung der Beziehungen zwischen dem britischen und dem deutschen Volk zu leisten und damit den Bestrebungen zur Schaffung eines vereinigten Europas zu dienen, hat der Rat der Stadt Osnabrück am 22. April 1980 beschlossen, der britischen Garnison das Recht„Freedom of the City“ zu verleihen.“


o flogen Sioux und Scouts?

on The Royal Scots in Mercer Barracks seine vierjährige Stationierungszeit in In jeder Armee der Welt haben sich spe- Osnabrück begann, führte es sich mit eizielle Bezeichnungen und Abkürzungen nem Konzert seiner „Pipes and Drums“ entwickelt. Bei den Sioux und Scouts und einer Tanzvorführung vor dem Rathandelt es sich jedoch keineswegs um haus ein. Mit vier Tänzern wurde ein soindianische Späher, sondern um Hub- genannter „Reel of Tullach“ aufgeführt schrauber. Von Oktober 1969 bis Mitte und durch Dudelsackspieler musika1976 waren in Quebec Barracks sechs lisch begleitet. Sioux und vier Scout Helikopter der 659 Aviation Squadron stationiert. Die Sioux Hubschrauber verfügten über ein großes Cockpit aus Plexiglas, das scherzen zeichnete die Queen haft auch als „Goldfischglas“ bezeichnet für seine Verdienste um die wurde. Weniger Spaß hatten die von deutsch-britische FreundStart, Flug und Landung geplagten An- schaft aus? Als 2006 das Ende der Garnison Osna- wohner, sodass bereits in den 1970er Jah- Ohne die Entdeckung römischer Münbrück beschlossen wurde, arbeiteten ren ein Lärmreduzierungsprogramm zen und Schleuderbleie auf einem noch etwa 530 Zivilangestellte in den zwischen Armee und Stadt vereinbart Acker bei Kalkriese durch den damals Kasernen und der Militärverwaltung. wurde. In diese Periode fällt auch der in Osnabrück stationierten Major Tony Viele von ihnen waren sehr lange im Bau der Panzerverladerampe in den Clunn - seines Zeichens HobbyarchäoDienst der Briten. So auch Peter Goering, Roberts Barracks am Hafen. Bis dahin loge - wäre es wohl kaum zum Aufbau der von 1965 an als Friseur in Imphal wurde schweres Gerät über das städti- eines der wichtigsten touristischen AnBarracks für den korrekten Haarschnitt sche Straßennetz zum Güterbahnhof ge- ziehungspunkte im Osnabrücker Land der Soldaten des jeweils stationierten fahren, was neben Lärm und Staus auch gekommen. Seine Funde legten den Panzerregiments verantwortlich zeich- regelmäßig Schäden am Straßenbelag Grundstein für den Museumspark Vanete. Sogar in Manövern war er dabei, zur Folge hatte. russchlacht und das heutige „Museum um sicherzustellen, dass der Nacken und Park Kalkriese“. Königin Elisabeth ausrasiert und die Kotletten nicht zu II zeichnete ihn 1996 für seine Verdienslang waren. te um die deutsch-britische Freunder tanzte im Kilt schaft mit dem Orden „Member of the „Hinter dem Zaun begann eine andere vor dem Rathaus? Order of the British Empire“ aus. (Major Welt, aber ich bin sicher, dass fast alle Clunn spielt auch in unseren „Stadt- und der bei den Briten Beschäftigten eine Landgeschichten“ eine wichtige Rolle – hohe Loyalität entwickelten und ihnen Lesen Sie dazu S. 14) im Gegenzug von den Soldaten entsprechend Respekt gezollt wurde. Dies drückte sich zum Beispiel bei der Verleiie britisch hung von Zertifikaten zu langjährigen Dienstjubiläen aus, die häufig von den IST Osnabrück? Mit dem Abzug der Truppen sind die Kommandeuren der Einheiten persönMilitärfahrzeuge und Uniformen zwar lich überreicht wurden“, verrät Peter aus dem Stadtbild verschwunden. Bei Goering. Ab 1987 arbeitete er zunächst im Wachdienst („Germafestlichen Gelegenheiten ist jedoch zuny Guard Service“) und weilen über die „Pipes and Drums“anschließend bis zu Band der Royal British Legion zu ahnen, seiner Pensionierung wie insbesondere in den 1960er und 70er in der Wohnungsver- Jede britische Einheit hat spezielle Para- Jahren mit den öffentlichen Auftritten waltung des ‚Kleine deuniformen und pflegt ihre Zeremoni- der Regimentskapellen ein ganz spezielLondon Estate‘. en. Als im August 1966 das 1st Battali- les Flair erzeugt wurde.

Royal Stewart Tartan © Peter Goering ; Lüneburger Heide © Peter Goering; Regimentswappen 659 Squadron Army Air Corps © Christoph Bergob-Jachens; Scjwerttanz © Peter Goering

elcher Frisör ging ins Manöver


Konzert im Schlossgarten © Peter Goering; Angetreten zur Verleihung des Ehrenbürgerrechts „Freedom of the City“, 30. Mai 1980 © Peter Goering

Dies ist jedoch nur eine Aufgabe der Mitglieder der „Royal British Legion Osnabrück“. Als Teil der 1921 gegründeten Wohlfahrtsorganisation der Britischen Streitkräfte befassen sich die Mitglieder in erster Linie mit Spenden- und Hilfsaktionen zugunsten bedürftiger ehemaliger und aktueller Mitglieder der Streitkräfte und deren Familien – und natürlich mit der Traditionspflege.

„Die sozialen Aspekte unserer ehren- zum obligatorischen „eyes down“ zum amtlichen Tätigkeit werden auch vor Start der Bingo Games. Ort immer wichtiger, denn viele unserer Mitglieder in Osnabrück haben mittlerweile schon ein fortgeschrittenes Alter ie geht es weiter? erreicht“, erläutert Christopher Linaker, der aktuelle President der „Branch Os- Vieles hat sich seit 2009 auf den rund 160 nabrück“. „Wir sind daher froh, dass Hektar ehemals militärisch genutzten mittlerweile fast 25 Prozent unserer der- Flächen getan. Wie der Konversionsprozeit rund 200 Mitglieder Deutsche sind.“ zeß gestaltet wurde, welche Erfahrung Das Vereinsheim in der Berghoffstraße die Beteiligten gemacht haben und wie ist dabei die Basis vielfältigster Aktivitä- es weitergeht, erfahren Sie in der nächsten: vom „Breakfast Club“ für Senioren, ten Ausgabe von „Osnabrücker Wissen“. über Weihnachtsfeiern, die Burns Night, Sie erscheint im April 2014. | CBJ den St. Patricks Day und dem jährlich stattfindenden Tag der offenen Tür bis

Quellen: Stadt Osnabrück (Hrsg., 2013): Jeder zehnte Osnabrücker war ein Engländer. Die britische Ära und der Konversionsprozess. Museum- und Kunstverein Osnabrück e.V. und Kulturgeschichtliches Museum (Hrsg., 2009): drawdown / Der Abzug. The Garrison Project 2007 2009. Blaffert & Wamhof. Sarah Elsom (2008): Remembering Osnabrück. The British Garrison 1945 - 2009. www.rblosna.com

11


Bild © Staatsarchiv Osnabrück, Rep 240 Nr. 40 Bl. 12 (Quelle: Niedersächsisches Landesarchiv); Keverberg auf einem Gemälde von Joseph-François Ducq im Jahr 1812 © (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Joseph-Fran%C3%A7ois_Ducq_-_Baron_Charles-Louis_de_Keverberg_de_Kessel_-_WGA06834.jpg)

Wer verfolgte

Aufrührer im Osnabrücker Land?

Nach der vernichtenden Niederlage der Grande Armée in Russland wuchs in den Jahren 1812/1813 auch hierzulande der Widerstand gegen die französischen Besatzungstruppen. „Tumultuarische Versammlungen“ und „aufrührerische Reden“ vermeldeten die Beobachter sogar aus dem Oberemsdepartement. In Diepenau, Uchte, Quakenbrück, Westeroldendorf, Venne und Papenburg hatten Revoluzzer die Bevölkerung gegen die französische Herrschaft aufgehetzt. Karl Ludwig von Keverberg (17681841), Präfekt des „Département de l‘Ems-Supérieur“ am Hauptort Osnabrück, sah sich veranlasst, den Napoléon-Gegnern entschieden entgegenzutreten. Auch nachdem die eigentlichen Anstifter bereits verhaftet und zum Tode verurteilt waren. Obwohl der wandlungsfähige Politiker, der für Regierungen in Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden tätig war, mitunter durchaus fortschrittliche Ansichten vertrat, ordnete er am 24. März 1813 an, drei Kommunen „mit Vermögen und persönlich“ für die Unruhen haftbar zu machen. Westeroldendorf, Venne und Papenburg traf der Groll des Präfekten. Ihre Bewohner sollten nur von der Strafe verschont werden, wenn sie die Urheber des Widerstands „selbst arretiren“ und bei der Gendarmerie abliefern würden. Diepenau, Uchte und Quakenbrück attestierte der Ritter der Ehrenlegion dagegen ausdrücklich ein „löbliches Betragen“. Schon im darauffolgenden Herbst musste von Keverberg Osnabrück verlassen. In der Völkerschlacht bei Leipzig (16.-19. Oktober 1813) und der Schlacht bei Waterloo (18. Juni 1815) ging Napoleon Bonapartes Traum von der Weltherrschaft endgültig unter.| TS

13


Sind Sondengänger Helfer der Wissenschaft oder moderne Raubgräber?

Gerade im Osnabrücker Land haben sich daraus international bedeutende Forschungs- und Museumsprojekte ergeben. So stammen zum Beispiel die ersten Funde, die als eindeutige Hinweise auf die Varusschlacht aus dem Jahre 9. n. Chr. interpretiert wurden, von einem Sondengänger, dem britischen Militärangehörigen Major Tony Clunn. Er entdeckte bei seinen Begehungen ab Juli 1987 sowohl einen „Schatz“, bestehend aus ca. 100 römischen Silbermünzen, als auch sogenannte Schleuderbleie, typische Wurfgeschosse der römischen Hilfstruppen – beides datiert in

auch über einen eigenen Spezialisten für die Suche nach Metallfunden, den Prospektionstechniker Klaus Fehrs.

Wo mussten Funde unter Zeitdruck geborgen werden? Das zweite Großprojekt, das sich außerplanmäßig durch die Entdeckung von Metallfunden durch einen Sondengänger ergeben hat, war die Schnippenburg bei Ostercappeln. Die archäologischen Nachuntersuchungen im Bereich der Fundstelle führten zu dem bedeutendsten Archäologieprojekt des 21. Jahrhunderts zur Erforschung der Ausbreitung der keltischen Kultur im nördlichen Mitteleuropa. Die wichtigsten Funde von der Schnippenburg wurden im Oktober 1999 durch den Sondengänger Martin Mendelssohn entdeckt, ca. 12 Jahre später als die Funde von Kalkriese. In dieser Zeit hat sich das Bild vom Sondengänger als einem freudig begrüßten Partner der Archäologie deutlich gewandelt. So wurden alle weiteren Schnippenburg-Metallfunde bereits unter hohem Zeitdruck geborgen, um einem Ausplündern der Fundstelle durch andere, „illegale“ Sondengänger vorzubeugen.

die Zeit um Christi Geburt. Diese Funde waren der Auslöser für archäologische Nachforschungen, bei denen bis 1990 zahlreiche weitere römische Funde geborgen werden konnten, darunter die Schon in den 1990er Jahren existierten spektakuläre Maske eines römischen im Internet spezielle Websites, so geReiterhelms. Seit damals verfügt die nannte Sucherforen, auf denen sich die Forschungsabteilung in Kalkriese „Sondler“ unter Verwendung von Deck-

14

namen mit ihren hochkarätigen Funden präsentierten – sehr zum Leidwesen der amtlichen Archäologie, die meistens keine Handhabe hatte, rechtliche Schritte gegen diese moderne Form der Raubgräberei einzuleiten. Das Internet gab auch einen ersten Eindruck vom Umfang der systematischen Ausplünderung bedeutender Fundstellen. Sogar auf hauptamtlichen Ausgrabungen kam es vereinzelt zum Verlust wertvoller Fundstücke, z. B. von Grabbeigaben, weil anonyme Sondengänger diese „bei Nacht und Nebel“ von der Grabungsfläche gestohlen und damit einmalige Forschungsergebnisse zerstört haben.

Wer vermittelt zwischen Sondengängern und Archäologen? Im Osnabrücker Land hat die Stadt- und Kreisarchäologie immer versucht, die schwierige Gradwanderung zwischen der Zusammenarbeit mit öffentlich erwünschten und unerwünschten Formen der Sondengängerei zu meistern. Große Hilfe leistete dabei Stephan Zeisler, ein ehrenamtlicher, sehr engagierter und an der Zusammenarbeit interessierter Sondengänger aus Melle. Er gründete 2009 die offizielle „IG Sondengänger HunteWeser“, animierte die Mitglieder zu regelmäßigen Zusammenkünften, auch zum Austausch mit Vertretern der Stadtund Kreisarchäologie und des Projektes Kalkriese, und darf sich seit Januar 2014 auch ehrenamtlich Beauftragter des Landes Niedersachsen für den Bereich der Fundstellenbetreuung im Osnabrücker Land nennen.

Bleisiegel / Papstbulle © Stadt- und Kreisarchäologie Osnabrück, Boden © Konstantin Sutyagin- 123rf.com

In der modernen Archäologie wären einige Großprojekte ohne die Entdeckung von spektakulären Funden mit Hilfe sogenannter Metalldetektoren nicht zustande gekommen. Meistens sind es Hobbyarchäologen, die sich auf diese Art von Schatzsuche spezialisiert haben und mit speziellen Suchsonden die Ackerflächen begehen.


der Apostel Paul und Peter dargestellt (SPASPE = Sanctus Paulus und Sanctus Petrus), zwischen beiden Köpfen ein Kreuz. Päpstliche Bulle oder kurz Bulle Was muss ein Sondengänger ist die Bezeichnung für Urkunden, die bei seiner Suche beachten? in der päpstlichen Kanzlei in feierlicher • Das Suchen ist nur dort erlaubt, wo der Form ausgefertigt und besiegelt wurden Boden maschinell bearbeitet wurde, z.B. und wichtige Rechtsakte des Papstes ver- auf Ackerflächen oder in Baustellenbereichen. künden. • Vor Betreten der Suchflächen muss der Darf jeder mit Hilfe einer Sonde Sondengänger das Einverständnis des nach Metallfunden suchen? Wer fand die Bulle Eigentümers einholen. eines deutschen Papstes? Nein, denn seit Oktober 2012 gilt eine • Jeder Fund und jede Fundstelle müsBei einer Begehung mit der Metallson- Neufassung des Niedersächsischen sen genau beschrieben und eingemessen de fand Klaus Gritzka im August 2006 Denkmalschutzgesetzes, nach der je- werden, z. B. mit einem GPS-Gerät. auf dem Westerberg ein ovales Bleisie- der, der „…mit technischen Hilfsmit- • Besondere Funde oder Fundumstände gel. Erst im Jahr 2013 wurde während teln nach Kulturdenkmalen suchen sind sofort der Stadt- & Kreisarchäologie der Arbeiten zur Dokumentation der will,…“ (§ 12, 1 Nds. Denkmalschutz- zu melden. Alle weiteren Funde sind ebenSondengängerfunde klar, was da eigent- gesetz), einer Genehmigung der Denk- falls meldepflichtig (nach Absprache). lich aufgetaucht war: Das Siegel ist eine malschutzbehörde bedarf. Nähere • Jeder Sondengänger ist zur Teilnahme Bulle von Clemens II., deutscher Papst Informationen über den Erhalt einer an offiziellen Fortbildungsveranstaltunvon 1046 bis 1047. Auf der Vorderseite solchen Genehmigung erteilt die Stadt- gen und Rücksprachen verpflichtet. | BZ befindet sich der Name des Papstes mit und Kreisarchäologie Osnabrück, Titel und Ordnungszahl (CLE MENS Telefon: 0541-323 / 4433, E-Mail: PP II.), auf der Rückseite sind die Köpfe archaeologie@osnabrueck.de WISSEN KOMPAKT -Anzeige-

Wem gehören die Funde?

Jahrescamping Reisemobil-Stellplatz Zeltwiese Club-Platz Badesee Spielplatz r über 2.000 Hier hat es vo die Römer hin n ho Jahren sc (v)erschlagen! Zum Dreschhaus 4 49565 Bramsche

Tel.: 05468/938235

www.campingplatz-waldwinkel.de

www.wa-mittendrin.de

Tüllenbeile © Stadt- und Kreisarchäologie Osnabrück; Sondengänger © Nigel Spooner - 123rf.com

Aus dieser fruchtbaren Zusammenarbeit konnten in den letzten Jahren zahlreiche neue und interessante Fundstellen aus allen Epochen, sogar aus der Steinzeit, im Osnabrücker Land entdeckt werden. Gemeinsam hofft man so auch, wirkungsvoller gegen unerwünschte Auswüchse der Sondengängerei vorgehen zu können, als es bisher möglich war. Kontakt: st.zeisler@digs-online.de

Alle Bodenfunde, deren Eigentümer nicht mehr zu ermitteln sind, gehören jeweils hälftig dem Finder und dem Eigentümer der Fundfläche. Allerdings behält sich das Land Niedersachsen ein Eigentumsrecht vor, wenn die Funde „…einen herausragenden wissenschaftlichen Wert…“ besitzen. (§ 18 Nds. Denkmalschutzgesetz). Nach diesem „Schatzregal“-Paragraphen ist für den Finder die Zahlung einer Belohnung aus den Mitteln des Landeshaushalts vorgesehen.

15


Wie bekommt

ein Haus seine

Nummer?

Gut möglich, dass manche Hauseigentümer die Nummer ihres Eigenheims gern selbst bestimmen würden. Doch dann fände sich möglicherweise nicht einmal mehr der Briefträger zurecht. Damit alles schön übersichtlich bleibt, kümmert sich der Fachbereich Städtebau um die Vergabe der Nummern.

Entsteht zwischen den fortlaufenden Hausnummern später ein weiteres Haus, wird mit dem Zusatz von Buchstaben nummeriert. Zum Beispiel 1, 1A und so weiter.

Vor geraumer Zeit wurde in Osnabrück umläufig der Straße nummeriert. Man begann rechtsseitig in der Stadtmitte, zählte Richtung stadtauswärts bis zum letzten Haus und auf der anderen Seite Welche Pflichten haben gegenüber linksseitig wieder zurück bis Hauseigentümer? zur Stadtmitte. Diese Hufeisennumme- Die Hausnummer soll spätestens am rierung wird nicht mehr angewendet, Tag des Einzugs so angebracht werden, findet sich aber beispielsweise noch in dass sie von der öffentlichen Verkehrsder Johannisstraße. fläche, auch von fahrenden Fahrzeugen aus, leicht erkennbar und deutlich lesHeutzutage beginnt alles am Stra- bar ist. So verlangt es nicht nur das Baußenanfang. Auf der rechten gesetzbuch, sondern auch die VerordStraßenseite befinden sich die nung über die Aufrechterhaltung der geraden und auf der linken die Sicherheit und Ordnung im Gebiet der ungeraden Zahlen. Stadt Osnabrück vom 24. März 1998.

Die Hausnummer muss dauernd in diesem Zustand erhalten bleiben. Ihre Gestaltung bleibt allerdings dem Geschmack des Hauseigentümers über-

16

lassen. Osnabrücker Bürgerinnen und Bürger können sich im Internet unter www.geo.osnabrueck.de/stadtplan und in speziellen Kartenwerken der Stadt Osnabrück über Hausnummern informieren. | WV

WISSEN KOMPAKT

Warum werden Hausnummern vergeben? Hausnummern bezeichnen bestimmte Gebäude entlang von Straßen. Sie stellen sicher, dass Ortsunkundige, insbesondere aber auch Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei, ohne Schwierigkeiten den betroffenen Ort auffinden können. Der Fachbereich Städtebau vergibt die Nummern im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens.

Hausnummern © Wiebke Vollbrecht

Steckt ein System hinter den Hausnummern?


Oimrdnungswidrigkeiten ruhenden Verkehr? Wer ahndet

Strafzettel © Jana Lange; Schild © Zsolt Biczo - 123rf.com

Wer kennt das nicht? Nur mal kurz das Auto am Dom abgestellt um schnell in die Stadt zu huschen. Da lohnt es sich doch nicht, für die paar Minuten extra ins Parkhaus zu fahren. Falsch gedacht! Häufig werden diese paar Minuten deutlich teurer als ein Tagesaufenthalt in einem Osnabrücker Parkhaus. Denn genau in diesen paar Minuten waren vielleicht freundliche Angestellte des OS-Teams mit Adleraugen auf Streife. Sie ahnden im Auftrag der Stadt unter anderem Ordnungswidrigkeiten, wie zum Beispiel Verstöße gegen Halt- und Parkverbote sowie die Überschreitung von zeitlich begrenztem und gebührenpflichtigem Parken. Der Stadt geht es nicht nur darum Einnahmen zu generieren, sondern auch um die Fahrzeugrotation auf Kurzparkplätzen und die Freihaltung der Rettungswege. Die Höhe der Geldbußen ergibt sich aus der Schwere der Ordnungswidrigkeit und variiert in der Regel zwischen gebührenfreien oder gebührenpflichtigen Verwarnungen und Bußgeldbescheiden.

In Euro gesprochen kann man in Osnabrück je nach Standort mit einer Summe zwischen fünf und fünfunddreißig Euro rechnen. 2012 nahm die Stadt Osnabrück durch solche Ordnungswidrigkeiten insgesamt 2.333.771 Euro ein - pro zugelassenem Auto also etwa 27 Euro.

Osnabrück führt keine tagesgenaue Statistik über die Einnahmen aus „Ordnungswidrigkeiten im ruhenden Verkehr“ und widmet somit auch dem Westfalentag in dieser Hinsicht keine besondere Aufmerksamkeit. Konkrete Zahlen müsste man aufwendig hochrechnen, um hier einen Ausschlag der Einnahmen nach oben oder unten feststellen zu können. Jackpot am Westfalentag? Auch die Anzahl der Mitarbeiter, die im Bei dieser beachtlichen Summe fragt Einsatz sind, ist an diesem Tag genauso man sich unter Umständen, ob die Stadt hoch, wie an jedem anderen und es gibt Osnabrück an besonders verkehrsreichen keine „Verstärkung“. Tagen - wie zum Beispiel dem „Westfa- Die genauen Daten über die Summe, die lentag“ - besondere Maßnahmen ergreift, am Ende des Westfalentags in der städtium hier einen „Jackpot“ einzufahren? schen Kasse klingelt, bleibt also weiterhin Die ehrliche, aber ernüchternde Antwort ein Geheimnis, das noch darauf wartet der Verantwortlichen: „Nein!“ gelüftet zu werden. | CP

www.wa-mittendrin.de

-Anzeige-

Häuser und Wohnungen Wintergärten Schaufenster Unternehmen Öffentliche Gebäude

Mobil: (01 62) 173 76 07 · www.amc-glasreinigung.de


Was ist das

GÜTERSIEGEL? Gut Leye

Schloss Hünnefeld

Das Osnabrücker Land bietet außergewöhnliche Veranstaltungsorte, tolle Ziele für die nächste Fahrradtour und ebenso aufregende wie besondere Plätze für die standesamtliche Hochzeit. Wie wäre es beispielsweise mit einer Weihnachtsfeier auf Schloss Hünnefeld, einer Fahrradtour zum Schlossladen von Schloss Gesmold oder der standesamtlichen Vermählung auf Gut Leye? Im Landkreis Osnabrück gibt es viele Güter und Schlösser, die auch heute noch Land- und Forstwirtschaft betreiben. Trotz ihres Kerngeschäfts haben sich einige Betriebe nach neuen Nutzungsmöglichkeiten umgesehen. Einige der schönsten Flecken im Osnabrücker Land werden seit rund zehn Jahren verstärkt als Veranstaltungsorte genutzt. Im Vorfeld gab es eine Reihe spannender Fragen zu klären: Wie viel Miete darf überhaupt gefordert werden? Was sagt der Gesetzgeber, wenn auf Privatgrundstücken Großveranstaltungen stattfinden? Wie sieht es mit den Sicherheitsbestimmungen aus? Die Adelsfamilien, denen die Güter und Schlösser gehören, entwickelten nach und nach Lösungen und ein einheitliches, attraktives Angebot. Seit je-

18

her sind sie gut miteinander vernetzt. Um diese Verbundenheit auch nach außen zu tragen, wurde das „Gütersiegel“ ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um einen Flyer, der über acht Güter und Schlösser im Landkreis Osnabrück informiert: Schloss Königsbrück, Gut Leye, Wasserschloss Schelenburg, Gut Sögeln, Gut Bruche, Schloss Gesmold, Schloss Hünnefeld und Schloss Ippenburg.

die Güter und Schlösser im Osnabrücker Land sind.“ Das Gütersiegel zeigt ein Foto von jedem Anwesen und charakterisiert in wenigen Worten ihre Besonderheiten. Außerdem sind die Kontaktdaten aufgeführt.

Doch warum gibt es keinen gemeinsamen Ansprechpartner? „Die Vermietung erfolgt ganz allein durch Privatpersonen. Wir machen das quasi nebenbei. Extra eine Arbeitskraft Das Gütersiegel liegt auf den jeweiligen einzustellen, die alles verwaltet, wäre Gütern und Schlössern sowie in der zu kostspielig“, erklärt Michelle FreiTourismusinformation der Stadt Os- frau Ostman von der Leye, Schwester nabrück aus. Luise Freifrau von dem des Eigentümers von Gut Leye in Atter. Bussche, Eigentümerin von Schloss Bei Anfragen wird meist sofort ein BeHünnefeld betont: „Der Flyer hat sich sichtigungstermin ausgemacht, damit wirklich gelohnt. Er wird von unseren der Interessent eine bessere VorstelBesuchern gerne mitgenommen. Toll lung bekommen kann. finde ich, dass er zeigt, wie vielseitig

Gut Leye: © Michelle Ostman von der Leye; Schelenburg: © Dorothee Kellermann von Schele; Gut Bruche: © Stephanie v. Bar; Gut Sögeln: © Gisela von Bock und Polach; Schloss Königsbrück: © Karl Friedrich Freiherr von Richthofen; Schloss Gesmold: © Henriette Freifrau von Hammerstein; Schloss Hünnefeld: © Luise Freifrau von dem Bussche-Hünnefeld; Schloss Ippenburg: © Viktoria Freifrau von dem Bussche; Qualitätssiegel © _fla - 123rf.com

Gut Bruche


Während gemeinsamer Treffen der Initiative, die zwei- bis dreimal im Jahr stattfinden, wird unter anderem die Zukunft des Gütersiegels diskutiert. So soll es in absehbarer Zeit eine Neuauflage geben. Hierfür werden

Wasserschloss Schelenburg

verschiedene Güter und Schösser im Osnabrücker Land für eine freiwillige Teilnahme angefragt. „Wir verfolgen alle das gleiche Ziel und haben ein großes Interesse am Gütersiegel. Es ist schön, dass nach außen hin ersichtlich

ist, was für Schlösser es im Osnabrücker Land gibt. Auch hat man mit dem Flyer eine tolle Route für Besichtigungen in der Hand, “ erzählt Henriette Freifrau von Hammerstein, Eigentümerin von Schloss Gesmold. | ASC

Schloss Gesmold

Schloss Königsbrück

WISSEN KOMPAKT Schlösser & Burgen im Osnabrücker Land Wer sich noch intensiver mit dem Thema beschäftigen möchte, sei auf den Bildband „Schlösser & Burgen im Osnabrücker Land“ verwiesen, der die Geschichte(n) von 28 faszinierenden Bauwerken Revue passieren lässt. Auf knapp 200 Seiten werden vergangene Jahrhunderte wieder lebendig, nicht zuletzt, weil Autor Fritz-Gerd Mittelstädt

Schloss Ippenburg

auch auf ungewöhnliche und moderne Nutzungen verweist. Die eindrucksvollen Fotografien von Karsten Mosebach runden eine sehens- und lesenswerte Neuveröffentlichung ab. „Schlösser & Burgen im Osnabrücker Land“ ist Ende 2013 im Verlag Meinders & Elstermann erschienen und kostet 29,90 €.

Gut Sögeln

Gut Leye

Wasserschloss Sch

elenburg

Begegnungen

Festlich feiern im Herre

nhaus

Eine der schönsten

Wasserburgen des Landes …

Schlosskapelle St. Johann

Gut Sögeln

Stilvolles Ambiente für Hochzeiten, Feste, Präsentationen – oder für einen Urlau b in herrlicher Natur

is

Kirche: · Gottesdienste · Trauungen · Taufen

Kultur: · Ausstellungen · Musik, Theater · Vorträge

Kontakt: Sabine Freifrau von Richthofen E-Mail: sr_ph@hotma il.com Anfahrt: 49326 Melle-Neue nkirchen ab Ortsmitte ist „König sbrück“ ausgeschilde

rt

01-10_Gütersiege

l Flyer.indd 1-5

Das Herrenhaus auf Gut Leye kann für Veranstaltungen aller Art angemietet werde n. · Das Haus ist geeign et für Gruppengrö ßen von 60 – 150 Personen, Sitzkapazitäten „Baroc k Saal“: optimal bei 60 – 100 Personen · Parkanlage kann mit genutzt werde n · Kapelle steht nach Absprache zur Verfüg Weitere Informatione ung n auf Anfrage oder im Web unter www.mios-consulting .de -> Exklusiv Kontakt: Michelle Freifrau Ostm an von der Leye Mobil: +49-172-90 3 50 80 E-Mail: ostman @mios-consulting.de Anfahrt: Gut Leye liegt im Osnab rücker Ortsteil Atter der Autobahnausfahrt (ca. 10 Min. von A1 Osnabrück-Hafen).

· Café und Restaurant · Terrasse am Burgg raben · Standesamtliche Trauungen · Hochzeiten und andere Familienfeie rn · Krimi-Dinner · Konzerte, Vorträ ge, Präsentationen · Sonntagsbrunch · Gruppenführunge n auf Anfrage Kontakt:

Restaurant: Herr Nören berg-Beermann 49143 Bissendorf Burgweg 1 Tel.: 05402 -7444 Fax: 642062 Öffnungszeiten und aktuelle Informatione n auf www.schelenburg.de Anfahrt: A30 Ausfahrt Bissen dorf, Richtung Schled ehausen, Ortsdurchfahrt Wissingen, dann geradeaus zur Schelenburg

· Feiern im Gutshaus und im Scheunenfe straum · Heiraten in der Kapell e · Übernachten in der Ferienwohnung mit zwei Schlafzimmern und Empfangsraum · Vorträge und Präsen tationen Kontakt: Gisela von Bock und Polach 49565 Bramsche An der Lindenallee 1 Tel.: 0172-4322282 E-Mail: gutsoegeln@ web.de www.gutsoegeln.de Anfahrt: A1 Ausfahrt Neuen kirchen, weiter Richtu ng Rieste, Sögeln, 3. Weg links einbie gen

nd laden Sie ein

Die Weserrenaissanc e, der Rahmen für

Gütersiegel

Acht Schlösser im Osnabrücker La

Schloss Königsbrüc k

27.04.10 14:43

19


Wie schnell kommt man durch OSNABRÜCK

Nettebad

6

1 VfL-Stadion

2

Rathaus

7 Theater

3

4 Hauptbahnhof Studentenwohnheim OsnabrückHalle

5

Osnabrück hat über 160.000 Einwohner – damit handelt es sich statistisch betrachtet eindeutig um eine Großstadt. Großstädte sind unter anderem dafür bekannt, dass sie ständig mit dem Umbau der Stadtstrukturen und –quartiere konfrontiert sind und ebenso oft Probleme mit der Verkehrsleitung haben. Nicht immer eine Freude für die Verkehrsteilnehmer. Doch wie schnell kommt man eigentlich durch Osnabrück?

20


Vom Zug ins Konzert

4

5

Auch für Touristen gibt es eine wichtige Strecke: Wer zum Beispiel spektakuläre Shows wie „Magic of the Dance“, klangvolle Konzerte wie „Gregorian – Masters of Epic Chants“ oder unterhaltsame ComeVom Abpfiff dy-Auftritte von Ralf Schmitz erleben möchte und dabei mit der Bahn zum Bier 1 2 3 Fangen wir mit den Ballsportbegeis- anreist, muss schauen, wie er vom terten an: Viele VfL-Fans feiern ei- Hauptbahnhof zur OsnabrückHalle nen Sieg ihres Lieblingsvereins mit kommt. dem einen oder anderen Bier in der Osnabrücker Altstadt. Wer vom Stadion zum Rathaus läuft 1 , muss etwa eine halbe Stunde einplanen. Schneller geht’s mit dem Rad 1 : Damit können die 2,5 Kilometer in nur 10 Minuten zurückgelegt werden. Wer sich dagegen mit dem Taxi 2 Zu Fuß 4 könnte man die 1,4 kmkutschieren lässt, kann schon nach Strecke in 17 Minuten schaffen, mit sieben Minuten sein Ziel erreichen. dem Rad 4 in 6 Minuten, mit dem Eine letzte Möglichkeit wäre da Taxi 5 in nur 4 Minuten. noch: die Fahrt mit dem Bus 3 . Al- Auch mit dem Bus 5 , nämlich der lerdings muss man von der Linie 71 Linie 21, kann man in sagenhaften beispielsweise am Neumarkt auf die sechs Minuten sein Ziel erreichen, 32 umsteigen und kommt erst nach also genauso schnell wie mit dem etwa 17 Minuten in der Altstadt an. Rad.

Vom Studentenwohnheim ins Schwimmbad 6

7

Und die Studenten, wo wollen die vielleicht hin? Zur Entspannung vom ganzen Studienstress einfach mal ins Nettebad. Da viele Nachwuchs-Akademiker im Studentenwohnheim am Jahnplatz wohnen, haben wir diesen als Ausgangspunkt genommen. Wer möglichst schnell eine Erfrischung braucht, fährt am besten mit dem Auto 6  : Nur zehn Minuten! Aber: es hat ja längst nicht jeder Student ein Auto zur Verfügung. Man könnte, auch wenn dies vermutlich kaum einer tun würde, die gesamte Strecke laufen 7  – in etwa 50 Minuten. Deutlich schneller ist man schon mit dem Rad 7  (18 Minuten). Für Studenten am günstigsten und bequemsten ist aber sicherlich der Bus 6  : über die Linien 21 und 32 ist man in einer halben Stunde am gewünschten Ziel und es kostet mit dem Semesterticket auch nichts zusätzlich. Gute Fahrt! | TB

-Anzeige-

ZeitSeeing Stadtführungen Bierstraße 28 · 49074 Osnabrück

Email: zeitseeing@osnanet.de Telefon: 05 41 / 750 -23 40

www.wa-mittendrin.de

Stadtkarte Osnabrück © Stadt Osnabrück; Fahrradfahrer © Tobias Bätker ; Studentenwohnheim © Kyra-Aileen Symalla; Rathaus © Michael Titgemeyer; Theater © Michael Titgemeyer; Hauptbahnhof © Tobias Bätker; osnatel ARENA © Tobias Bätker; Taxis © Ondrej Hajek - fotolia.com

Um diese Frage zu beantworten, haben wir drei interessante Strecken ausgewählt und geschaut, wie schnell man diese mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln überwinden kann. Unsere Zielgruppen: Fußballfans, Touristen und Studenten.

ZEITSEEING STADTFÜHRUNGEN

www.osnabrueck-stadtfuehrungen.de


In jedem Semester besuchen Austauschstudenten aus aller Welt die Hochschule Osnabrück, um hier ein oder gar zwei Semester zu verbringen. Doch wie findet man sich in einem anderen Land zurecht, wenn man die Sprache nicht spricht? Wie erledigt man Behördengänge, eröffnet Konten und beantragt Aufenthaltsgenehmigung und Auslandsversicherungen? Um diese Fragen zu beantworten, Austauschstudenten und Buddies. kommt der „Buddy“ ins Spiel – ein Besonders beliebt sind der Ausflug in Student der Hochschule, der einem den Kletterpark und das „InternatioAustauschstudenten bei allen organi- nal Christmas Dinner“. Jeder Student satorischen Tätigkeiten mit Rat und bringt ein Weihnachtsgericht seines Tat zur Seite steht. Heimatlandes mit. So entsteht ein üppiges Buffet mit Spezialitäten aus Schon vor der Ankunft setzt sich der aller Welt. Das beste Gericht erhält nach Buddy mit „seinem“ Austauschstuden- geheimem Voting einen kleinen Preis. ten in Kontakt. Per eMail und Handy werden wichtige Fragen geklärt. Für Oft ergeben sich aus den zusammengedie meisten Gäste ist es beruhigend würfelten Pärchen intensive Freundzu wissen, dass sie in Osnabrück von schaften, die über den Auslandsaufjemandem erwartet werden. Das Inter- enthalt hinausgehen. „Ich habe letztes nationale Büro der Hochschule organi- Semester am Buddy-Programm teilgesiert während des ganzen nommen, da ich gerade selbst aus meiSemesters Events nem Auslandsfür alle

semester kam. So wusste ich wie man sich als Austauschstudent fühlt. Noch heute habe ich Kontakt zu Ángel, der mittlerweile wieder in Spanien ist.“, sagt Christian Schmiegel. Auch Kathrin Abheiden findet das Buddy-Programm gut; „Man lernt sehr viel über die Kultur und die Mentalität des Anderen.“ Die Anzahl der Buddies variiert. Sie ist abhängig von der Anzahl der internationalen Studenten. Durchschnittlich gibt es pro Halbjahr zwischen 50 und 80 Buddies. | AST

WISSEN KOMPAKT:

Kontakt

Das Buddy-Programm findet jeweils zu Semesterbeginn statt. Anmelden als Buddy kann sich jeder Student der Hochschule Osnabrück beim International Faculty Office (IFO). Ansprechpartner des Buddy Programmes ist Anne Wensch. Email: a.wensch@hs-osnabrueck.de

22

Flaggen © Roman Malanchuk – 123rf.com; Gruppenbilder © Anna Steinberger; Polaroid © Soulfee - fotolia.com

Was ist ein


HALLO WELT!

NEU! STUTTGART MORGENS HIN, ABENDS ZURÜCK MIT AIS AIRLINES

SOMMER 2014: NEUE ZIELE, MEHR FLÜGE WWW.FMO.DE

NEU! ISTANBUL

AB 18. JUNI 2014

DEMNÄCHST DREHKREUZ IN ALLE WELT MIT TURKISH AIRLINES

MALLORCA AB IN DEN SÜDEN

NEU! 70% NEU! MEHR ANTALYA ADANA MEHR URLAUB, TÜRKISCHE RIVIERA

NEU! 30% MEHR URLAUB

HOS GELDINIZ!

LONDON

QUIRLIGE WELTMETROPOLE, IMMER UP TO DATE

MEHR FLÜGE, Z.B. KANARISCHE INSELN WWW.TUIFLY.COM

NEU! MALAGA GIRONA / BARCELONA SUPER GÜNSTIG MIT RYANAIR

NEU! ZÜRICH

DAILY BUSINESS MIT AIS AIRLINES

FRANKFURT MÜNCHEN MIT LUFTHANSA ÜBER DREHKREUZ IN ALLE WELT

NEU! ENFIDHA

RELAXEN IN TUNESIEN MIT NOUVELAIR

Bulgarian Air Charter

WIR FLIEGEN AB HIER!

Bulgarian Air Charter


Wie SHOPPT man in Osnabrück?

Woher kommen die Kunden und weshalb besuchen sie die Innenstadt?

wollten sie shoppen gehen oder kleinere Besorgungen machen. Generell gefällt den Passanten das ShoppinganIm November 2013 wurden rund 400 gebot in Osnabrück gut. Es gibt noch Passanten von der 12-köpfigen Stu- Luft nach oben, aber kaum jemand dentengruppe in der Großen Straße, beurteilte das Angebot als schlecht. Johannisstraße, Kamp-Promenade und in der Osnabrücker Altstadt zu Welche Geschäfte sind beliebt – ihrem Shoppingverhalten und ihren welche werden vermisst? Beweggründen befragt. Weiterhin wollten die Studenten erfahren, welche Geschäfte von den PasÜber die Hälfte der Passanten war zwi- santen bevorzugt und am meisten aufschen 15 und 34 Jahre alt und wohnte gesucht werden. Unter die Top 3 haben in Osnabrück. Neben den Einwohnern es hier L+T auf Platz 1, H&M auf Platz kamen rund 22% aus dem Osnabrü- 2 und inhabergeführte Einzelhändler, cker Land und 15% aus benachbarten wie z.B. Altensell, auf Platz 3 geschafft. NRW-Städten wie Münster, Rheine Neben den großen Ketten wird also oder Bielefeld. Ebenso vielfältig wie die auch die Individualität der OsnabrüPassanten waren auch die Gründe die cker Läden geschätzt. Auch wenn die Innenstadt aufzusuchen. Neben dem Passanten überwiegend zufrieden Besuch der vielfältigen Gastronomie waren, hatten doch einige Vorschläge,

24

wie man die Stadt noch attraktiver gestalten könnte. Besonders die Jugendlichen zwischen 15-24 Jahren wünschten sich, dass die Modeketten Primark und Hollister ihre Türen in Osnabrück öffnen. Dahingegen hatten die 25-44-Jährigen und über 44-jährigen eher den Wunsch nach mehr individuellen Einzelhändlern, die sich von den großen und bekannten Ketten abheben. Viele äußerten den Wunsch nach einem Einkaufszentrum - das Neumarkt-Center kann also kommen. Alle Altersklassen plädierten für mehr Vielfalt. Vielleicht fände dann auch die Modekette „New Yorker“ wieder einen Platz in Osnabrück. Sie wird von einigen ebenfalls schmerzlich vermisst ...

Innenstadt Osnabrück © OMT

Ob neue Schuhe, Geburtstagsgeschenke oder ein Treffen mit Freunden. Irgendwann zieht es jeden in die Innenstadt, um in den Läden und Geschäften Besorgungen zu erledigen oder shoppen zu gehen. Doch wie shoppt Osnabrück genau? Welche Läden sind die Favoriten und was kann verbessert werden? Im Auftrag von „Osnabrücker Wissen“ hat sich das Studententeam „New Market Passengers“ in einem Semester-Projekt der Hochschule der Frage gewidmet, Sekundärforschung betrieben und eigene Fragebögen für Osnabrücker Passanten erstellt.


-Anzeige-

Was bringt der OnlineHandel und wer kennt die Stadtquartiere? Den boomenden Online-Handel empfanden die Befragten vor allem als Ergänzung des stationären Einzelhandels. Klare Vorteile für das OnlineShopping sahen sie in dem größerem Angebot und den teilweise günstigeren Angeboten. Insgesamt fanden Männer das Online-Shopping attraktiver, wohingegen Frauen das Shopping-Erlebnis in den Geschäften bevorzugten. Die vielfältigen und unterschiedlichen Einkaufsquartiere (Altstadt, Haseviertel, Kamp-Promenade etc.) waren längst nicht allen Befragten bekannt und sollten durch gezielte Wegweiser oder die Homepage der Stadt Osnabrück besser kommuniziert werden. Viele wünschten sich auch eine Vereinheitlichung der Öffnungszeiten, da einige Läden bereits um 19.00 Uhr schließen, während andere noch eine Stunde länger geöffnet sind.

über 1.000 Personen weniger. In den Jahren 2004-2013 wurden im Schnitt sogar 6.229 Personen gezählt. Nur Münster, Hannover und Bielefeld konnten dies toppen. Die benachbarten Straßen und Plätze verzeichneten allerdings einen deutlichen Zuwachs - vor allem die Hasestraße und der Nikolaiort. Im Gegensatz zum Jahr 2012 stieg die Kaufkraft pro Einwohner von 5.373 € auf 5.442 €*. Der Umsatz pro Einwohner lag 2013 bei 7.045 €. | MK

Jetzt noch Büround Praxisflächen in Osnabrück sichern: 02562 705-12

Mal ganz neue Ecken entdecken.

* Die neuen Bevölkerungswerte für die Stadt Osnabrück (Zensus Mai 2013) sind in diesen Zahlen noch nicht berücksichtigt!

Das Hasehaus kommt.

www.hasehaus-os.de

Gruppe © New Market Passengers

Was sagt das neue Handelsbarometer? Im Rahmen des Projekts arbeiteten die Studenten unter anderem mit der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim zusammen, die mit der Osnabrück Marketing und Tourismus GmbH und dem Osnabrücker City-Marketing das jährliche Handelsbarometer erarbeitet. Die Daten für 2013 werden im März 2014 veröffentlicht. Hier eine kleine Vorschau auf die neuesten Erhebungen: Durch Passantenfrequenzen kann Osnabrück mit umliegenden Städten verglichen werden. Gemessen wird die reine Zahl der Menschen, die einen vorher festgelegten Bereich durchqueren. An einem Samstag im Jahr 2013 befanden sich 3.915 Personen in der Großen Straße. Im Vergleich zum Vorjahr waren das

WISSEN KOMPAKT

Das Team

12 Studierende der Hochschule Osnabrück bildeten im Wintersemester 2013/14 das Team „New Market Passengers“. Im Rahmen eines BWL-Projekts untersuchten sie die ShoppingSituation in Osnabrück und arbeiteten in der Redaktion von „Osnabrücker Wissen“ mit. Hintere Reihe v.l.n.r.: Anna Steinberger, Eva Specker, Maren Koppius, Maike Fortmeier, Wiebke Vollbrecht, Miriam Grothaus, Anna Schilling, Kyra-Aileen Symalla, Nhung Nguyen. Davor v.l.n.r.: Anna Schleep, Constantin Picolin, Tobias Bätker.

25

Am Ufer der Hase entsteht das derzeit ehrgeizigste innerstädtische Büro- und Wohnbauprojekt Osnabrücks – entwickelt und realisiert von HOFF und Partner. Mit seiner außergewöhnlichen Architektur und seiner einzigartigen Lage wird das Hasehaus am Neumarkt zu den Top-Adressen in Osnabrück zählen. Informieren Sie sich jetzt über dieses und weitere Projekte von HOFF und Partner unter der Nummer: 02562 705-12.

48599 Gronau · www.hoffundpartner.de


Die »sprout Azubi-Akademie« fördert die persönliche Entwicklung der Nachwuchskräfte in der Region durch unterschiedliche Seminare und Trainings von Beginn an. Für „Osnabrücker Wissen“ gibt es ab sofort in jeder Ausgabe wertvolle Tipps für Azubis, Unternehmen und alle weiteren Interessierten.

Azubi-Akademie« in n Bereichen Soft Skills em ganzheitlichen nd Incentives für Azubis.

bis sagen: »Proud to be sprout!«

Verbal (Sprechen/Hören) Visuell (Sehen) Taktil (Fühlen) Olfaktorisch (Riechen) Gustatorisch (Schmecken)

wirkungsvoll?

Überfachliche Kompetenzen sind ein entscheidender Erfolgsfaktor im Berufs- wie im Privatleben. Die »sprout Azubi-Akademie«schult diese in einem ganzheitlichen Konzept. Das Training Kommunikation bildet dabei die Basis und ist für die Teilnahme an weiteren Seminaren im Bereich der Soft Skills verpflichtend – aus gutem Grund.

Möglichkeit zur Anmelwww.sprout-os.de.

Egal ob es darum geht, ein Gespräch zu führen, in einer Präsentation zu überzeugen oder im Team erfolgreich zusammenzuarbeiten: Wirkungsvolle Kommunikation ist stets von zentraler Bedeutung. Im zwischenmenschlichen Kontakt sendet der Mensch auf fünf Kommunikationskanälen immerfort Signale:

Wie kommuniziere ich

3 Fragen an Philipp Ax Gründer der »sprout Azubi-Akademie« Wie sieht ein gutes, wertschätzendes Feedback aus? Ein gutes Feedback verknüpft immer die individuelle Wahrnehmung mit der individuellen Wirkung, z.B. „Ich nehme wahr, dass Du Blickkontakt meidest – das wirkt auf mich unsicher.“ Was ist noch zu beachten? Ein Feedback sollte immer mit positiven, stärkenden Elementen beginnen. Erst danach sollten nicht stimmige Aspekte aus Wahrnehmung und Wirkung benannt werden.

Lassen Sie die Potenziale Um kommunikativ zu überzeugen und Ziele zu erreichen, müssen alle Eine solche Vorgehensweise kann genauIhrer Azubis ersprießen! Lassen Sie die Potenziale Signale miteinander im Einklang ste- so bei der Selbstreflexion angewendet Ihrer Azubis ersprießen! Dies setzt die bewusste Steuerung werden und in führt zu einer proaktiven Abhen. März 2014 startet die »sprout Azubi-Akademie« der einzelnen Kanäle voraus. Neben Persönlichkeitsentwicklung. Osnabrück mit Seminaren in den Bereichen Soft Skills Ab März 2014 startet die »sprout Azubi-Akademie« in intensivem praktischem Training und Lernmanagement einem Osnabrück mitsowie Seminaren inistganzheitlichen den Bereichen Soft Skills vor allem die regelmäßige Reflexion Wieganzheitlichen setzen Sie selber das Thema Angebot an Projekten, Events und Incentives für Azubis. und Lernmanagement sowie einem des Verhaltens – sowohl Events durch und Selbstreflexion Angebotnötig an Projekten, Incentives fürum? Azubis. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmelsich selbst als auch mittels Feedback Ich nehme mir u.a. am Ende jedes ArWeitere Informationen die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie ab sofort unterund www.sprout-os.de. von außen. beitstages zehn Minuten bewusst Zeit, dung finden Sie ab sofort unter www.sprout-os.de.

26

Lassen Sie Ihre Azubis sagen: »Proud to be sprout!«

Lassen Sie Ihre Azubis sagen: »Proud to be sprout!«

um selbst zu reflektieren, wodurch ich heute wirksam war und was ich optimieren möchte. | VD

WISSEN KOMPAKT:

»sprout Azubi-Akademie – ein innovatives Konzept der B&B GmbH • Bietet professionelle Veranstaltungen in den Bereichen Kommunikation, Lernmanagement und Projekte / Events / Incentives • Erhöht die Wirksamkeit beim Einsatz fachlicher Kompetenzen • Stärkt Selbstwert und Motivation • Schafft eine hohe Identifikation und Bindung zu Unternehmen und Region Informationen und Buchung: www.sprout-os.de

Sprechblasen © Marina Zlochin - Fotolia.com; Philipp Ax © Aileen Rogge

ziale en!


Wie entsteht eigentlich

„Osnabrücker Wissen“?

Bild Vertragsunerzeichnung © Pressestelle Osnabrück; Himmel © ecco - fotolia.com

Das Magazin, dessen aktuelle Ausgabe Sie gerade in den Händen halten, beantwortet Fragen rund um Stadt und Landkreis. Künftig erscheint es statt quartalsweise sogar sechsmal im Jahr. Die Projekt-Teilnehmenden lernen im Redaktionsalltag vor allem eins: fächerübergreifend zu arbeiten. Wird in Osnabrück xisalltag zu lösen gilt. „Natürlich ist das noch Bier gebraut? Wie ent- Thema Projektmanagement wesentlich“, stand das Osnabrücker Rathaus? erklärt Dozentin Abigail M. Joseph-MagUnd wie erhält ein Haus in der wood. Die Studierenden haben ein klares Region eigentlich seine Hausnum- Zeitraster, das es einzuhalten gilt. Wenn mer? Fragen über Fragen, die seit Ok- der Redaktionsschluss näherrückt, enttober 2012 Magazin „Osnabrücker steht auch ein gewisser Druck, mit dem Wissen“ beantwortet werden, dessen das Team umgehen muss. Gehmlich aktuelle Ausgabe Sie gerade in den bringt noch einen anderen Gedanken ins Händen halten. Das Besondere daran: Spiel: „Durch die Themenauswahl lernen Hinter dem Journal steht ein betriebs- wir als Projektleiter natürlich auch, wie wirtschaftliches Projekt von Studieren- Studierende eigentlich ihr Umfeld sehen.“ den an der Hochschule Osnabrück, in „Die Zusammenarbeit mit dem das fächerübergreifende Arbeiten der Hochschule ist für im Vordergrund steht. Jetzt haben die ,Osnabrücker Wissen, beteiligten Partner, die Hochschule, der natürlich ein Gütesiegel.“ Alumni-Verein „wiconnect“ der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Geleitet wird die Redaktion von dem er(WiSo) sowie die Osnabrücker Werbe- fahrenen Journalisten Dr. Thorsten Stegeagentur mittendrin ihren Kooperations- mann. Er betont, dass das Verfassen eines vertrag frühzeitig um weitere drei Jahre Artikels nur ein Teil der Aufgabe ist. „Es verlängert. Die Zusammenarbeit soll bis fängt ja schon bei der Entwicklung der 2017 fortgesetzt werden. Jährlich sind Themen an. Die Studierenden bringen hier ihre Ideen ein und machen sich dann nun sechs Ausgaben geplant. an die Recherche.“ Und schon stellt sich „Unsere Studierenden sind Betriebswirte. die Frage: Woher erhalte ich eigentlich die Und Betriebswirte müssen kommuni- Informationen, die ich benötige? zieren können. In diesem Projekt lernen die Teilnehmenden ganz konkret zu Die Studierenden des Studiengangs Beerörtern, welche Zielgruppen sie eigent- triebswirtschaft und Management haben lich ansprechen wollen und welchen das kostenlose Magazin in wechselnden Sprachstil sie dazu anwenden müssen“, Gruppen vom ersten Tag an begleitet. erläutert Prof. Volker Gehmlich, Pro- Sie haben analysiert, ob die Region eifessor für Allgemeine Betriebswirt- nen Markt für die Zeitschrift bietet, wie schaftslehre und Wirtschaftsenglisch an die Zielgruppen aussehen sollen und wie der Fakultät WiSo. Das Erstellen eines der Vertrieb der Publikation, die in einer Magazins stellt das junge Team vor viele Auflage von 10.000 Exemplaren erscheint, Herausforderungen, die es – wie von den organisiert wird. Was noch zentral ist: Projektinitiatoren gewünscht – im Pra- Während des Projektes wird Englisch

gesprochen, denn das ist fester Bestandteil des studentischen Arbeitens an der Hochschule. „Das Magazin erscheint ja auf deutsch. Für die Studierenden bedeutet das, dass sie häufig zwischen den Sprachen wechseln müssen. Das ist gar nicht so leicht“, betont Dozentin JosephMagwood. Aber eben diese Fähigkeit sei auch im späteren Berufsleben gefragt.

entur mittendrin), (Unternehmer, Werbeag v.l.n.r.: Stephan Buchholz ule Osnabrück), hsch Hoc ntin n (Vizepräside Prof. Dr. Marie-Luise Reh ule jektmanagement, Hochsch (Pro . B.A , ood agw Abigail M. Joseph-M ist) rnal (Jou nn ema Steg rsten Osnabrück) und Dr. Tho

Prof. Dr. Marie-Luise Rehn, Dekanin der Fakultät WiSo und Vizepräsidentin der Hochschule Osnabrück, lobt vor allem den interdisziplinären Ansatz des Projektes: „Uns ist es ein zentrales Anliegen, junge Menschen zu veranlassen, über Fachgrenzen hinaus zu denken. Denn oft ergeben sich so tragfähigere Ideen – so wie im Fall dieses jungen Magazins.“ Stephan Buchholz, Herausgeber von „Osnabrücker Wissen“ und Inhaber der Werbeagentur mittendrin, betont den Wert der Kooperation: „Die Zusammenarbeit mit der Hochschule ist für unser Wissensmagazin natürlich ein Gütesiegel.“ | Pressestelle Hochschule Osnabrück

27


ESSEN & TRINKEN

www.dransmann.com präsentiert:

Was steckt in Kappes?

Kappes (4 Personen)

Zutaten: 2,5 Kilogramm Weißkohl 600 Gramm Gehacktes (gemischt) 1 mittelgroße Zwiebel Salz Pfeffer 1 Prise Cayennepfeffer oder Paprikapulver 1 Liter Fleischbrühe

Man kann ihn zu Krautsalat verarbeiten, in Sauerkraut verwandeln oder als Gemüsebeilage verwenden. Der Weißkohl, der im Rheinland und im Ruhrgebiet schlicht Kappes (von lateinisch caput = Kopf) genannt wird, ist vielseitig verwendbar und überdies sehr gesund. „Das weiße Gold“ enthält viel Vitamin C, Vitamine der BGruppe und Ballaststoffe, außerdem Kalium, Calcium und Magnesium – dafür aber wenig Kalorien. Auch in Osnabrück erfreut sich der Weißkohl, der im Frühjahr, aber auch im Herbst und Winter geerntet und niedersachsenweit auf einer Fläche von rund 180 Hektar angebaut wird, in zahllosen Varianten großer Beliebtheit. „Osnabrücker Wissen“ serviert das deftige Gemüse mit simplen Hackbällchen. | TS

28

Die äußeren Blätter entfernen, Kohlköpfe anschließend in heißem Wasser blanchieren. Den Strunk keilförmig herausschneiden, den Kohl in dünne Streifen schneiden. Gehacktes mit der Zwiebel und den Gewürzen mischen, zu kleinen Bällchen formen, in ausgelassener Butter braten, anschließend beiseite stellen. Die Kohlstreifen in dem Sud portionsweise scharf anbraten, mit wenig Salz und Pfeffer würzen – gegebenenfalls mit etwas Brühe auffüllen. Bällchen und Kohl in einer großen Auflaufform mischen, mit Brühe aufgießen. Bei geschlossenem Deckel und 160 Grad zwei bis drei Stunden im Backofen garen lassen. Gegebenenfalls umrühren und Brühe nachgießen. Die Auflaufform kann anschließend weitere Stunden – auch über Nacht – im erkaltenden Backofen bleiben. Die Flüssigkeit vor dem Servieren mit Mehlschwitze oder Sahne andicken. Dazu schmecken am besten Salzkartoffeln.

Weißkohl © fotoall – http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cabbage.jpg; Speisetafel © Dmytro Demianenko - 123rf.com Weißkohlfeld © http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Wei%C3%9Fkohlfeld.JPG&filetimestamp=20040807163117& – 123rf.com

Rezepte aus der Region


WAS PASSIERT EIGENTLICH MIT

VERGESSENEN GELDSCHEINEN?

Bild Geldautomat © J© Deminos - Fotolia.com

Geldautomaten gehören längst zu unserem Alltag. Doch so wie wir manchmal den Schlüssel zuhause liegen oder den Regenschirm im Restaurant stehen lassen, kann es schnell passieren, dass Geld im Automaten vergessen wird.

Was geschieht dann mit den Euroscheinen? wurden. Das vergessene Geld wandert zur Und noch viel wichtiger: wie bekommt Kasse. Der Mitarbeiter der Bank kann anman sie wieder zurück? Nach Eingabe der hand eines Ausdrucks, der unter anderem Geheimzahl wählen wir am Automaten Datum, Zeit, Kontonummer und Betrag den gewünschten Betrag. Wenn alle Schei- enthält, dem Kunden das Geld mit dem ne zusammensortiert sind, wird die EC- Betreff „Geldeinzug“ zurücküberweisen. Karte wieder ausgegeben. Danach öffnet sich für 30 Sekunden das Geldfach. Findet UND WENN ES in diesem Zeitraum keine Entnahme statt, SCHNELLER GEHEN SOLL? zieht der Automat das Geld wieder ein. Es Wer sein Geld im Automaten vergessen fällt in ein spezielles Fach. Dass die Schei- hat, sollte erst einmal Ruhe bewahren und ne nicht entnommen wurden, wird im zunächst Zeit und Ort notieren. Befindet Protokoll des Automaten vermerkt. Alle sich der Automat direkt in einer Bankfilizwei bis drei Tage führt ein Mitarbeiter der ale, reicht ein kurzer Hinweis an den MitBank eine Abfrage am Automaten durch, arbeiter am Schalter und das Geld wird denn alle zwei bis drei Tage lassen Kunden schnellstmöglich zurücküberwiesen. Antatsächlich etwas liegen. Die Bank kann sonsten kann man einer nahe gelegenen sämtliche Transaktionen einsehen – inklu- Filiale mitteilen, wann und an welchem sive der Beträge, die nicht mitgenommen Automaten Geld vergessen wurde. Manche

Wer in Gedanken ist, kann schonmal das Ge ld im Fa vergessen. Was nu ch n?!

Banken verlangen einen Nachweis. In diesem Falle gibt es an jedem Automaten eine Kamera, die alles aufzeichnet. WIE KOMMT MAN DIEBEN AUF DIE SCHLICHE? Es kann natürlich auch vorkommen, dass die Aufnahmen der Kamera oder das Protokoll beweisen, dass das Geld doch entnommen wurde. Aber selbst in diesem Fall muss das Geld nicht unbedingt verloren sein. Die Videoüberwachung zeigt, wer die Scheine tatsächlich genommen hat. Im schlimmsten Fall hilft nur eine Anzeige bei der Polizei, die im Jahr etwa 50 bis 70 dieser Fälle bearbeiten muss. | ASC -Anzeige-


-Anzeige-

Wer

e t s r e e v e e d i l s c t f e i chä hat d

das ete en d n u ah 13 f es ne ck, 0 2 d st rü Herb steam snab ziell O m i its rum offi ung iBere Ver walt nsCent 2014 erbe o d z i r t n ä a o v Inno m 1. M auch S ch dem . a e n na das rd (sieh gabe) egio R wi us der wuchs fnet ieser A ial in f h ö r e d z Nac , techn i n e i t e n lage ungspo en dab clevere ugend e d r n r Grü cht wu it eine h überz u m ic Ges miker tschaftl e r i d aka und w idee. ts h nisc eschäf G den

Ges


Das ICO, das Gründerhaus Osnabrück. Osnabrücker Land und der Gründungsservice der Osnabrücker Hochschulen prämierten schließlich drei Bewerber, die sich neben Aufenthalten im neuen Coworking-Bereich des InnovationsCentrums auf ein Porträt in „Osnabrücker Wissen“ freuen konnten. Die Redaktion traf Janik und Fabian Schlarmann, Alexei Kolesnikow und Anne Brussig und sprach mit ihnen über innovative Produkte und neue Geschäftsideen.

Bild Gewinner © Werbeagentur mittendrin; Multicopter & Luftaufnahme © Schlarmann

Wo fliegt der Multicopter?

1.

Platz

Der 22-jährige Janik Schlarmann gründete schon als Schüler sein erstes Unternehmen. Seitdem produziert er Imagefilme für Unternehmen aus der Region, dreht aber auch Werbespots und Musikvideos. Mit seinem drei Jahre jüngeren Bruder Fabian entwickelte Janik einen Multicopter, der beim ICO-Wettbewerb mit dem ersten Preis ausgezeichnet wurde. Das futuristische Flugobjekt versteht sich nicht nur auf eindrucksvolle Luftaufnahmen, sondern kann auch bei der Inspektion und Wartung von industriellen Anlagen, etwa in Wind- und Sonnenparks, eingesetzt werden. Bei ihren Einsätzen navigiert Fabian, der an der Hochschule Osnabrück „Mechatronik“ studiert, mittels Fernsteuerung den Copter durch die Luft, während Janik, der im Studiengang „Media & Interaction Design“ eingeschrieben ist, den Bildausschnitt am Display überwacht und die Kamera steuert. Seit 2014 arbeiten die Brüder in der gemeinsamen Firma „Schlarmannfilm“ zusammen, beide werden auch zu den ersten Mietern des ICO gehören. „Für uns ist die Hochschulnähe ein entscheidender Faktor, wichtig sind aber auch das repräsentative Gebäude, die überschaubaren Kosten und der umfassende Service“, sagt Janik.

So sehr sich die Schlarmanns über ihre bis- „Das ´Remote Service System´ ist ein moherigen Erfolge und den 1. Preis beim ICO- dulares Projekt, das nach entsprechenden Wettbewerb freuen - keiner von beiden Anpassungen auch auf anderen Märkten denkt daran, sich auf dem Erreichten aus- eingesetzt werden kann, zum Beispiel zuruhen. „Wir haben mit dem Multicopter im Bereich der Windenergie oder in der ein hochwertiges und effizientes Produkt, Landtechnik“, sagt Kolesnikow. werden die Technik aber ständig weiter- www.ecs.hs-osnabrueck.de/39022.html entwickeln, um sie neuen Herausforderungen anzupassen“, verspricht Fabian.

Wer organisiert den Stundenplan?

www.schlarmannfilm.de info@schlarmannfilm.de

Was sieht das Auge des Experten?

2.

Platz

Bei der Wartung von Flugzeugen wissen Inspekteure oft nicht, wie komplexe Fehlfunktionen behoben werden können. Der zuständige Experte ist aber nicht vor Ort, sodass sich die Reparatur verzögert und zusätzliche Kosten verursacht. Mit seinen Kollegen Holger Kremer und Rolf Behrens entwickelte Alexei Kolesnikow ein internetbasiertes, videogestütztes „Remote Service System“, dass die Kommunikation zwischen Außen- und Innendienst entscheidend vereinfacht. Mit Laptop, Webcam und Video-Streams kann sich der Fachmann nun direkt in die Arbeit der Inspekteure einschalten und sogar Messgeräte und Werkzeuge fernsteuern. Die Arbeit der drei Softwareentwickler wurde aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert und mit dem 2. Preis beim ICO-Wettbewerb ausgezeichnet. Der 28-jährige Alexei Kolesnikow bereitet sich nach dem Abschluss des Masterstudiengangs „Informatik -Verteilte und Mobile Anwendungen“ derzeit auf die Gründung seines Unternehmens vor, das 2014 im ICO angesiedelt werden soll. Mit Kremer und Behrens will er allerdings nicht nur für die Flugzeugbranche arbeiten.

3.

Platz

Auch die Hochschule Osnabrück präsentiert ihre Angebote längst online – über die Plattform Stud.IP oder das „OSCA“Portal, das als digitale Abbildung des „Student Lifecycle“ geplant wurde. Vom Studienwunsch bis zur Exmatrikulation soll OSCA die Nachwuchsakademiker begleiten, doch noch fehlen diverse Interaktionsmöglichkeiten und individuelle Serviceangebote. Hier setzt die Idee von Anne Brussig an, die am Campus Lingen Kommunikationsmanagement studiert. Die 23-jährige will eine App entwickeln und diese mit dem „OSCA“-Portal der Hochschule synchronisieren. Zeiten, Räume, Seminare und Professoren könnten dann zu einem persönlichen Stundenplan mit Kontaktdaten verbunden werden. „Es geht darum, die hochschulinterne Kommunikation zu optimieren und das fast unüberschaubare Informationsangebot für die Studierenden transparenter aufzubereiten“, schildert Brussig ihr Vorhaben, für das sie noch Unterstützer und Mitstreiter sucht. Den 3. Platz beim ICO-Wettbewerb gewann sie für die spannende und zukunftsträchtige Konzeptentwicklung.

Kontakt: Xing – Anne Brussig | TS

Mit dem Multicopter entstandene Luftaufnahme des ICO

31


Welcher finnische Musiker verdiente sein Geld mit

Bürsten?

Nach dem Zweiten Weltkrieg lag Tam- Was ist Piassava? pere, das damalige Industriezentrum Mit Erfolg – die Nachfrage wuchs stetig. Interessieren sich OpernFinnlands, in Trümmern. Viele Men- Sajakorpi erweiterte sein Portfolio um sänger für Kehrmaschinen? schen verloren ihr Eigenheim und muss- den „Piassava“-Straßenbesen. Die ext- Zunächst entwickelte Paulus Sajakorpi ten um das nackte Überleben kämpfen. rem haltbare Pflanzenfaser der Strick- aus den Haaren von Pferdeschweifen palme wurde damals unter anderem zur Bürsten für Autowaschanlagen. Dann Auch Paulus Sajakorpi schaffte es nicht Herstellung von Schiffstauen verwendet. stellte das Unternehmen Bürsten für mehr, seine Frau und seine drei Kinder Im Hafen von Tampere kaufte der Jung- Kehrmaschinen her, die aus anderen allein durch Jazzmusik zu ernähren. Da unternehmer Taue für seine „Piassava“- Ländern importiert werden mussten, da zu dieser Zeit aber massenhaft Bauma- Besen ein, die den klassischen Birken- es noch keine finnischen Produzenten gab. Sajakorpi Oy hatte aber auch Kunstterial für den Wiederaufbau benötigt zweigen schnell den Rang abliefen. stoffbeläge für Skisprungschanzen im wurde, kam er auf die Idee, Bürsten in Form von Malerpinseln und Handbesen 15 Jahre lang war die Firma „Sajakorpi Angebot. zu produzieren. Gemeinsam mit seinen Oy“ Marktführer in Sachen „Piassava“- Angekurbelt wurde dieses Projekt vom Brüdern ging er in einer kleinen Garage Besen. Dann entdeckten die Finnen die finnischen Skiverband. In Zusammenans Werk. Welt der technischen Bürsten. arbeit mit dem Comedian Pertti Spede

Bilder © Sajas Group

Es war einmal ein finnischer Jazz-Musiker. Der hatte eine brillante Idee, die bis heute ein wichtiger Bestandteil der Weltwirtschaft ist. Die Geschichte begann 1945 in Tampere und führte unter anderem nach Hagen am Teutoburger Wald …

www.wa-mittendrin.de

-Anzeige-

osnatel ARENA

Neubau der Nordtribüne

Hätten Sie‘s gewusst?! Lieferung und Montage von

110 t Stahlkonstruktion

Starke Ideen aus Stahl. Für Unternehmen mit Zukunft. Lieferung und Verlegung von

2.550 m² Dachtrapezblech als Kaltdachaufbau.

www.hoving-hellmich.de

Bildernachweis © Name

S T A H L B A U

Verstärken Sie unser Tea m!


Pasanen, der zuvor ein Katapult für Skispringer entwickelt hatte und in Finnland sehr bekannt war, wurde das Produkt vermarktet. Als Paulus Sajakorpi 1976 verstarb, übernahm sein Sohn Kimmo, der bis dahin für die technische Leitung verantwortlich gewesen war, die Geschäftsführung. Der Ingenieur hatte die musikalische Begabung von seinem Vater geerbt und trat als leidenschaftlicher Opernsänger sogar bei den berühmten Festspielen in Savonlinna auf.

Kann man Bürsten essen? WISSEN KOMPAKT

Die Sajas Group Heute wird das Unternehmen von der dritten Sajakorpi-Generation geführt. Kimmo ging 2011 offiziell in den Ruhestand, arbeitet aber immer noch. Sein Sohn Aku-Paulus Sajakorpi begann 2006 als Geschäftsführer der Sajas Group. AkuPaulus Schwester, Anna-Pauliina Sajakorpi, trat 2010 ebenfalls in die Fußstapfen ihres Vaters und arbeitet derzeit im Finanzbereich der Firma. Rund 50 Mitarbeiter sind für die Sajas Group tätig und exportieren ihre Produkte in mehr als 40 Länder. Mehr Infos: www.sajas-group.com

In den 80er Jahren wuchs der Bedarf an Bürstenfasern aus Kunststoff, der bislang importiert werden musste. So begann Sajakorpi Oy eigene Polypropylenfaser zu produzieren. Außerdem trat das Unternehmen mit seinen Kehrmaschinenbesen in den Exporthandel ein und belieferte viele nordische Länder. Das Geschäft boomte. Im Jahr 2000 wurden die Tochterfirmen „ AS Sajakorpi“ in Estland und die „Saja GmbH“ in Hagen a.T.W. gegründet. Das Unternehmen unterschied sich wegen der guten Logistik-Verbindungen fürs Osnabrücker Land – überdies kam der erste deutsche Vertriebsmitarbeiter aus Hagen. Kimmo Sajakorpi reagierte in der Folgezeit auch auf das gestiegene Umweltbewusstsein und entwickelte die Produktfamilie „ECOLINE“, die aus wiederverwertbaren Bürstenringen besteht. Zu dieser Produktfamilie gehören auch Bürstenkassetten zur Reinigung von Start- und Landebahnen auf Flughäfen. „Die Bürsten sind so reyclebar und verträglich, dass sie auch in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden“, berichtet Axel Dazenko, Geschäftsführer der Sajas GmbH. Und fügt mit einem Schmunzeln hinzu: „Theoretisch könnten sie sogar gegessen werden.“ | MF

33


WO WIRD DER

ROTE TEPPICH

AUSGEROLLT?

Ehlert Thies und Assistent Robin Geschäftsführerin Anja algische Filmrolle nost eine n riere onst dem

Viermal pro Jahr muss der rote Laufsteg ausgewechselt werden, verrät Anja Thies. Aber das muss sein. Genauso wie das traditionelle kulinarische Kino-Quartett: Nachos, Popcorn, Cola und Bier. Tonnenweise Mais wird in der eigenen Küche zusammen mit Zucker und Fett in zwei Popcornmaschinen jedes Jahr zur beliebten, duftenden Knabberei verarbeitet. Immer frisch – und zur Weihnachtszeit auch schon mal mit Zimtnote.

WAS BRAUCHT EIN KINO IM DIGITALEN ZEITALTER?

Seit Mai 2012 weht in der Osnabrücker Filmpassage ein neuer Wind. Mit enormem finanziellen Aufwand und cineastischer Leidenschaft wurde die ehemalige UFA-Filmpassage zu einem modernen Filmtheater umgebaut. Vor allem hinter den Kulissen wurde ein

34

für die Besucherscharen eine Art Einstiegsdroge – das Kino ließ kaum wahrnehmbarer ihn fortan nicht mehr los. gewaltiger Wandel voll- Derartige Filmvorführgeräte gehören zogen. Robin Ehlert, in der Filmpassage seit Mai 2012 der Assistent der Geschäfts- Vergangenheit an. Das veraltete Equipführung, hat im Ver- ment wurde jedoch nicht verschrottet, lauf seiner Kinolauf- sondern steht heute als eine Art Denkbahn die Folgen dieses mal an vielen Orten in der FilmpasWandels hautnah erlebt. Bis zu 30 sage. Etwa 100.000 Euro kostete der Kilogramm schwere Filmrollen muss- Aufbruch in das digitale Filmzeitalter te er als studentischer Filmvorführer – pro Kinosaal wohlgemerkt. Statt auf noch durch die oftmals engen Kinoflu- kilometerlangen Filmstreifen (ein Kilore schleppen und auf die Filmspulen meter entsprach in etwa der normalen stemmen. Auf zwei Vorführgeräten Spielfilmlänge) werden die Filme heute sorgte er dafür, dass den Kinogästen auf handlichen, in stoßsicheren Koffern der Wechsel von der einen Spule auf die verpackten, externen Festplatten angeandere möglichst nicht auffiel. Das war liefert. Auf dem kinoeigenen Zentraloft Adrenalin pur, wenn die Filmbän- server wird jede Filmkopie mit einem der nach häufigem Abspielen begannen spezifischen, separat übermittelten einzureißen und von der Spule spran- digitalen Schlüssel verknüpft. Nur so gen. „So mussten wir über die gesamkann der Film abgespielt te Filmlänge bei den beiden Abspielgeräten ausharren, um notfalls sofort eingreifen zu können“, beschreibt Robin Ehlert auch die Schattenseiten der Filmvorführ-Romantik. Für ihn war der studentische Nebenjob dennoch

Bild Geschäftsleitung Filmpassage © Yörn Kreib; Einblicke Filmpassage © Jana Lange Nostalgisches Equipment © Fernando Gregory - 123rf.com; Roter Teppich © tiero - 123rf.com

Ein Filmtheater ohne roten Teppich kann sich Anja Thies, geschäftsführende Gesellschafterin der Osnabrücker Filmpassage, nicht vorstellen. 200.000 Besucher strömten im vergangenen Jahr über die rote Auslegeware in einen der neun Kinosäle zwischen Johannis- und Kommenderiestraße – und hinterließen ihre Spuren.


-Anzeige-

+ 2 7 ( /  5 ( 0 $ 5 4 8 ( 2 6 1 $ % 5 h & .

Tag der offenen Tür Sonntag, 13. April 2014 Was steckt hinter den Türen des Steigenberger Hotel Remarque?

Freuen Sie sich auf einen Tag mit Genuss, Spaß und Wissen. Von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr öffnet das Steigenberger Hotel Remarque die Türen.

Informationen unter Tel. +49 541 6096-0

Filmreifer Vorgeschmack

»

werden. Modernste Computertechnik hat die alten ratternden Projektoren abgelöst. Robin Ehlert freut sich vor allem über die enorm verbesserte Bild- und Tonqualität sowie die verlustfreie Wiedergabe. Auf den einstigen Filmrollen sehr viel mehr als nur Filme zeigen“, verschlechterte sich die Filmqualität sagt Anja Thies. Die Filmpassage sei mit jedem Abspielvorgang, das sei heu- Gastgeber für Cineasten, Ausrichter te zum Glück kein Thema mehr. von Kindergeburtstagen und originelle Location für Firmenveranstaltungen. WER WAGT SICH AUF Digitaler Hightech und professionelle Arbeit hinter den Kulissen sind zwei der CINEASTISCHES NEULAND? Entlassungen habe es durch die Ein- Voraussetzungen für das reibungslose führung der neuen Filmvorführtechnik Bespielen der insgesamt 1.250 Plätze. in der Filmpassage nicht gegeben, freut Aber auch in Sachen Filmauswahl hasich Anja Thies. Die 28 Mitarbeiter ben Anja Thies und ihre Mitarbeiter seien inzwischen alle zu Allroundern inzwischen ein besonderes Profil entgeworden, reine Filmvorführer oder wickelt. Neben Blockbustern wagte sich Projektionisten gebe es eigentlich nicht die Filmpassage mit Verfilmungen des mehr. Da die Anwesenheit eines Film- Bolschoi Theaters sowie einer regelmävorführers je Kinosaal über die gesamte ßigen türkischen Filmauswahl auf cineFilmlänge durch die neue Technik nicht astisches Neuland in Osnabrück. Ein mehr nötig sei, könnten sich die Mit- Besucherplus von 25 Prozent gegenüber arbeiter auch anderen Tätigkeiten im 2012 macht deutlich: So ganz falsch Servicebereich widmen. Zwei Azubis können die Entscheidungen der letzten erlernen hier den Beruf des Veranstal- zwei Jahre nicht gewesen sein ... tungskaufmanns. „Zur Arbeit gehört | YK

Ob fein oder locker, rustikal oder gourmet. An jeden Geschmack ist gedacht.

ww.wa-mittendri.de

Eine bunte Vielfalt ... ... Restaurants, Bar, Weinhandel, Veranstaltungsräume, Zimmer, Entspannungsbereich.

Steigenberger Hotel Remarque Natruper-Tor-Wall 1 49076 Osnabrück

www.osnabrueck.steigenberger.de


Rückenschmerzen?

Immer mehr Menschen in Deutschland leiden unter chronischen Rückenschmerzen. Das Klinikum Osnabrück bietet jetzt als einziges in Osnabrück mit seinem Schmerzzentrum eine besondere Behandlungsmöglichkeit an: Die stationäre, multimodale Schmerztherapie. So definieren sich chronische Analyse und Behandlung des PatienSchmerzen nicht ausschließlich ten in seiner Gesamtheit. über die Dauer des Schmerzes, sondern unter anderem auch über die Im Schmerzzentrum wird je nach PaAnzahl der Behandlungsversuche tient und Diagnose ein multiprofesoder berufliche Folgen. In der Kon- sionelles Team aus Ärzten, Pflegern, sequenz kommt es zum sozialen Psychotherapeuten und PhysiotheraRückzug und einer starken Beein- peuten/Ergotherapeuten zusammenträchtigung der Lebensqualität. gestellt.

und Ines Hufmed. Peter Teschendorf ve Chefarzt Priv.-Doz. Dr. sthesiologie und operati Anä für ik Klin der tin nagel, Oberärz le Schmerztherapie. oda ltim mu die n leite Intensiv medizin

Schmerzen erfüllen eigentlich eine sinnvolle Funktion. Sie warnen und schützen den Menschen und verhelfen so auch zu einer besseren Heilung. Werden die Schmerzen jedoch chronisch, führen sie für die Patienten häufig zu gravierenden Veränderungen auf körperlichem, sozialem und psychischem Gebiet.

36

Somit ist das Ziel einer Schmerztherapie bei chronischen Rückenschmerzen auch die Verbesserung der Lebensqualität und die Befreiung von dem Gefühl der Hilflosigkeit. Hierzu benötigt man einen Therapieansatz, der sich aus mehreren Bausteinen zusammensetzt.

Welche Bestandteile gehören zur multimodalen Therapie?

Die Besonderheit der multimodalen Schmerztherapie ist die umfassende

Bei der mindestens siebentägigen Behandlung werden immer mindestens zwei Fachdisziplinen einbezogen, die nach einem festgelegten Behandlungsplan und unter ärztlicher Behandlungsleitung arbeiten. Das übergeordnete Ziel ist ein gemeinsames Krankheitsverständnis und Therapieziel. Für den Patienten steht die Verbesserung der Lebensqualität im Fokus.

Rückenschmerzen © adamgregor - 123rf.com

Wie therapiert man chronische


Ärzteteam, Physiotherapeutin © Klinikum Osnabrück; Bewegungsbad © Franziska Ring

Speziell geschulte Physiotherapeuten arbeiten mit ihren Patienten im hauseigenen Bewegungsbad. Dies dient der Mobilität und Schmerzlinderung.

Die einzelnen Bausteine der stationären multimodalen Schmerztherapie sind:

Karin Schulz-Wallach, Mitarbeiterin in der Physiotherapie

All diese Faktoren werden berücksichtigt und in einem individuell erstellten Behandlungsplan, bestehend aus Gruppen- und Einzeltherapien, umgesetzt.

· Physiotherapie, um die körperlichen Funktionen zu verbessern und die körperliche Belastbarkeit zu steigern. Der Wie up to date Patient soll das Vertrauen in seinen ei- ist das Klinikum? genen Körper wiedererlangen. Aufgrund der großen Anzahl an Patienten, die durch das Schmerzzentrum · Psychotherapie, um Schmerz- und behandelt werden, besteht ein weiteStressbewältigungsstrategien zu er- rer Aufgabenbereich in der Aus- und lernen. Darüber hinaus wird eine po- Weiterbildung von ärztlichen Kollesitive Veränderung der Körperwahr- ginnen und Kollegen. Die Leiterin des nehmung und eine Verbesserung des Schmerzzentrums, Oberärztin Ines Schlafverhaltens der Patienten ange- Hufnagel, wurde dazu in vollem Umfang von der Ärztekammer ermächtigt. strebt. Somit ist das Klinikum Osnabrück · Eine Anpassung der medikamentösen die einzige Klinik in der Stadt, die Therapie im Verlauf. die komplette schmerztherapeutische Weiterbildung durchführen kann. | FR Schmerzzentrum der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin Am Finkenhügel 1 · 49076 Osnabrück Tel.: 0541/405-6716 E-Mail: schmerzzentrum@klinikum-os.de www.klinikum-os.de

WISSEN KOMPAKT

Für wen ist die Therapie sinnvoll? Um beurteilen zu können, ob die stationäre, multimodale Schmerztherapie die für den Patienten geeignete Behandlungsart ist, wird jeder Patient zunächst gründlich untersucht. Um die Voruntersuchung durchführen zu können, benötigt der Patient eine Einweisung seines behandelnden Arztes und muss einen Termin mit dem Schmerzzentrum des Klinikums Osnabrück (Tel.: 0541-405 6716) vereinbaren. Es folgt dann die ärztliche Untersuchung durch einen speziellen Schmerztherapeuten sowie ggf. ein psychologisches Gespräch bei einem in der Schmerztherapie erfahrenen und approbierten Psychologen.

37


-Anzeige-

Wer schläft auf fremden

Schlafzimmer Einbauschränke Matratzen Wasserbetten Polsterbetten Boxspringbetten Sonderanfertigungen Raumteiler Schiebeelemente

Stilvolles Ambiente in Natur pur Attraktives Design in Erle und Eiche, vollmassiv geölt erhältlich. Beispiel: Bettanlage 200 x 200 cm, 2 Nachtschränke, Schlafzimmerschrank 250 cm breit

ab 1.498,- €

Schlafen wie im First Class Hotel Überzeugen Sie sich in unserem Boxspringbettstudio. Beispiel: Boxspringbett Deluxe 180 x 200 cm

ab 998,- €

Traumhafte Schränke für abgerundeten Flair Wir fertigen Ihren Einbauschrank ganz nach Ihren Wünschen an. Beispiel: Einbauschrank Highway 200 cm breit

kluso möbelgalerie

Andere Städte, Länder und Kulturen kennenlernen und den eigenen Geldbeutel schonen – davon träumen vor allem (aber nicht nur) Jugendliche und Studenten. Beim Couchsurfing funktioniert das, denn hier werden ausschließlich Unterkünfte von Privatpersonen angeboten. „Es geht aber nicht darum, irgendwo eine Nacht umsonst zu schlafen, sondern um Erfahrungen mit anderen Menschen“, so Maria, eine 26-jährige Couchsurferin aus Osnabrück. Wo vernetzen sich Couchsurfer? Die Plattform www.couchsurfing.org realisiert den Kontakt zwischen Couchsurfern weltweit. Die Anmeldung erfolgt einfach und kostenlos. Anschließend können Nutzer einen Schlafplatz suchen (Surfer) oder anbieten (Host). „Das Ganze funktioniert nicht kommerziell und ist auf langanhaltende Freundschaften ausgelegt“, erzählt der 26-jährige Osnabrücker Simon. Insgesamt nutzen das Onlineportal mittlerweile etwa 5,5 Millionen Menschen aus über 250 Ländern. Nach den USA kommen die meisten Couchsurfer aus Deutschland. In Osnabrück wird das Angebot von rund 2.000 Usern in Anspruch genommen.

Höhenweg 22e • 49170 Hagen a.T.W. Fon 0 54 01 / 9 95 00 Fax 0 54 01 / 36 59 301 Mail info@kluso-moebelgalerie.de Öffnungszeiten: Mo., Mi., Do., Fr. 15.00 - 18.30 Uhr Di. geschlossen, Sa. 10.00 - 13.00 Uhr Jeden 1. Sonntag im Monat Schautag! Besuchen Sie uns von 14.00 - 17.00 Uhr

38

www.kluso-moebelgalerie.de

Wo trifft man gesellige Gastgeber? Zwei der User aus Osnabrück sind Maria, die schon mehrere Jahre couchsurft, und Simon, der erst seit 2013 angemeldet ist. Maria bietet zwar selbst keinen Schlafplatz an, reist aber durch die ganze Welt. Sie hat schon auf Sofas in

38

Argentinien oder China geschlafen. Mit vielen Hosts, die sie kennengelernt hat, ist die Osnabrücker Studentin noch immer befreundet. Dass nicht alle Erlebnisse positiv in Erinnerung bleiben, gilt allerdings auch in diesem Fall: „Ich habe mal in einem echten Drecksloch geschlafen. Es stank ganz fürchterlich und der Geruch sitzt mir bis heute in der Nase.“ Simon weiß trotz der kurzen Mitgliedszeit ebenfalls, dass man immer mit Überraschungen rechnen muss. „In Hiroshima habe ich bei einem Host gesurft, der den gesamten unteren Stock seines Apartments zum Surfen zur Verfügung gestellt hat. Er selber war unbeschreiblich gesellig und so hat man innerhalb von zwei Nächten dort 19 neue Leute kennengelernt.“ Ihn hat diese Situation so beeindruckt, dass er nun sein Sofa in Osnbrück zur Verfügung stellt. | ES Wie vertrauenswürdig ist das Angebot? [...] Lesen Sie den gesamten Artikel jetzt online auf

www.osnabruecker-wissen.de

WISSEN KOMPAKT

Couchsurfer im Grünen Jäger Um andere Couchsurfer in Osnabrück kennenzulernen, wird einmal im Monat ein Treffen im Grünen Jäger angeboten. Jeder kann daran teilnehmen, ab und zu werden Gesellschaftsspiele mitgebracht und zur Weihnachtszeit wird gewichtelt. Die Termine gibt es immer zeitnah auf: www.couchsurfing.org

Bild Frau auf Sofa © Mikhail Lavrenov - 123rf.com

ab 3.500,- €

Einen privaten Schlafplatz anbieten oder die Übernachtungsmöglichkeiten von anderen Privatpersonen nutzen: so einfach funktioniert Couchsurfing. Der Trend aus Amerika erfreut sich auch bei Osnabrückern großer Beliebtheit.


Kuriose Kriminalfälle

Bild © Angelika Voss; Betonwand © vlntn – Fotolia.com; Magenttafel © nerthuz – 123rf.com; Pistole © Ivonne Wierink – 123rf.com; Fingerabdruck © andreykuzmin - 123rf.com; Kugel und Schild © Shawn Hempel - 123rf.com; Handschellen © Nigel Spooner - 123rf.com

6'6'' 6'0'' 5'6'' 5'0'' 4'6'' 4'0'' 3'6''

Was macht ein

ohne

Bankräuber Bank

6'6'' 6'0'' 5'6'' 5'0'' 4'6'' 4'0'' 3'6''

Das Landgericht Osnabrück bearbeitet mehrere hundert Strafverfahren im Jahr. Einige sorgen bundesweit für Schlagzeilen, andere bleiben wegen ihrer kuriosen Begleitumstände im Gedächtnis. Unsere Autorin Angelika Voss wirft mit Gerichtspräsident Antonius Fahnemann einen Blick auf außergewöhnliche Fälle. Im November 2011 musste das Landgericht einen Bankraub verhandeln, der gar nicht stattgefunden hatte. Weil es die Bank nicht mehr gab … Am 11. Mai 2011 betrat Siegfried K. ein Haus in Walchum (Dörpen), an dessen Außenfassade die Reklame einer Sparkasse angebracht war. Im Vorraum ergriff der vermummte, mit einer Pistolenattrappe bewaffnete Mann die 52-jährige Elke L., um mit ihr als Geisel mindestens 10.000 Euro zu erpressen. Der Raub scheiterte jedoch, weil die Bank das Haus schon vor zehn Jahren geräumt hatte. Im Vorraum befanden sich lediglich ein Geldautomat und ein Kontoauszugsdrucker, während im übrigen Gebäude gerade eine physiotherapeutische Praxis eingerichtet wurde. Siegfried K. zwang die Geisel, Geld von ihrem eigenen Konto abzuheben. Anschließend flüchtete er mit 400 Euro in einem zuvor gestohlenen PKW, ließ

darin aber die Plastikpistole mit seiner DNA zurück. „Deutschlands dümmster Bankräuber“ (O-Ton BILD-Zeitung) wurde wegen erpresserischen Menschenraubs in Tateinheit mit schwerem Raub sowie tatmehrheitlich begangenen Diebstahls zu sieben Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Trotz der geringen Beute, denn Siegfried K. hatte in den letzten 40 Jahren 22 Vorstrafen angesammelt und schwere gesundheitliche Folgen für die Geisel billigend in Kauf genommen. Antonius Fahnemann, Gerichtspräsident des Landgerichts Osnabrück, warnt folgerichtig auch noch im Rückblick davor, das bizarre Verbrechen zu bagatellisieren: „Es handelte sich um

ein ungewöhnliches Strafverfahren, weil der Täter äußerst dilettantisch vorgegangen ist. Er hat sich nicht einmal vergewissert, ob sich in dem Gebäude überhaupt eine Bank befindet. Mir liegt aber sehr am Herzen, auf die Situation des Opfers aufmerksam zu machen. Sie leidet aufgrund des Vorfalls noch heute an posttraumatischen Belastungssymptomen und musste sich in therapeutische Behandlung begeben. Die Tat des Angeklagten hatte also weitreichende Folgen.“ | AV

39


-Anzeige-

Jeden Morgen in Osnabrück. Wir brauchen Ihre Hilfe ...

Ich bin Julia

Ich bin hungrig!

Wir versorgen hungrige Schulkinder mit Frühstücksbroten und frischem Obst.

Dass Armut nicht nur Kinder in Entwicklungsländern betrifft, hat sich inzwischen herumgesprochen. Arme Kinder und Jugendliche gibt es auch in Deutschland - und natürlich auch in Osnabrück.

Wie groß ist die Kinderarmut in Deutschland?

Möchten Sie helfen? Wir freuen uns jederzeit über kurz- oder langfristige Lebensmittelspenden, finanzielle Hilfe und andere Sponsorenleistungen.

Osnabrücker Tafel e.V. - Kindertafel Schlachthofstraße 1 49074 Osnabrück Telefon (05 41) 2 21 12 Telefax (05 41) 2 14 74 kontakt@osnabruecker-kindertafel.de www.osnabruecker-kindertafel.de

Spendenkonto bei der Sparkasse Osnabrück: IBAN: DE 56 2655 01050000 269910 SWIFT-BIC: NOLADE 22XXX

40

Familien leiden häufig unter schlechten Wohnbedingungen. Zudem werden Im Oktober 2013 stellte UNICEF eine arme Kinder in ihrem sozialen Leben Längsschnittanalyse mit bedrückenden eingeschränkt, da es ihnen oft nicht Zahlen vor. Demnach hatten zwischen möglich ist, an den Freizeitaktivitäten 2000 und 2010 rund 8,6 Prozent aller ihrer Altersgenossen teilzunehmen – Kinder und Jugendlichen in Deutsch- oder einem Verein beizutreten. land langjährige Armutserfahrungen gemacht. 6,9 Prozent lebten sieben Jah- Wie geht es den re oder länger in einem Haushalt, der Kindern in Osnabrück? über weniger als 60 Prozent des Durch- In Osnabrück lebt heute jedes vierte schnittseinkommens verfügte. Kind in Armut. Betroffen sind vor allem UNICEF geht davon aus, dass derzeit die rund 3.000 Familien mit minderjährund 1,1 Millionen Heranwachsende rigen Kindern, die Leistungen nach dem in Deutschland viele Jahre ihrer Kind- SGB II (Hartz IV) beziehen. Viele leben heit und Jugend in relativer Armut nur mit einem alleinerziehenden Elternteil zusammen. Dass da weniger Geld verbringen. Diese Situation kann schwerwiegen- zur Verfügung steht, ist nur logisch. de Folgen haben, die nicht nur fi- Das Projekt „Allen Kindern Zukunft nanzieller Natur sind. Kinder und geben! Das schaffen wir in Osnabrück Jugendliche, die in Armut leben, haben gemeinsam!“ wurde 2010, im europäschlechtere Chancen auf einen höhe- ischen Jahr gegen Armut und soziale ren Bildungsabschluss, sind aber auch Ausgrenzung, gegründet und von in ihrer gesundheitlichen Entwick- der EU gefördert. Verschiedene Einrichtungen und Träger unterlungbenachteiligt.


WISSEN KOMPAKT

Kleiner Junge im Park © Yulia Babych - 123rf.com ; Bilder Kindertafel © Kindertafel Osnabrück; Teddybär © artono9 - 123rf.com

Kinderarmut auf CD Arbeitslosenselbsthilfe 2013 in einem Rundbrief Ende Dezember als „ein Jahr des Stillstandes, partiell sogar des Rückschrittes“. „Die Armutssituation in Deutschland suchten unter der Federführung der Ar- befindet sich auf einem Rekordhoch, beitslosenselbsthilfe, wie einkommens- das Land ist sozial und regional tief geschwache Stadtteile besser eingebunden spalten! Die Situation der armen Famioder Kinder (durch genügend Kitaplätze lien bleibt unerträglich“, heißt es in dem etc.) besser gefördert werden können. Schreiben. Den aktuellen Problemen nimmt sich unter anderem der Runde Tisch Kinder- Was macht armut (RTA) an. Das Gremium tagt vier- die Kindertafel? mal jährlich und entwickelt konkrete Die meist ehrenamtlichen Mitarbeiter Maßnahmen, um Kinderarmut in teilen an Schulen und anderen Einrichtungen seit fünf Jahren täglich LebensOsnabrück zu mindern. Die Mitglieder setzen sich aus Vertretern mittel aus. Viele Kinder haben keine von Kirchen, Gewerkschaften, Schulen Verpflegung für die Pausen oder kommen schon hungrig zum Unterricht. und Sozialverbänden zusammen. Der Runde Tisch versucht aber auch, „Für viele Kinder ist es gar nicht selbstden Blick auf „Best Practice-Beispiele zu verständlich regelmäßig zu essen“, so lenken und ihnen bei alltäglichen Prob- Brigitta Marquard-Meer von der Osnalemen, etwa der möglichst unbürokrati- brücker Kindertafel. Aus diesem Grund schen Bewilligung von Fördermitteln zu sind Lehrer von betroffenen Schulen an helfen. So ging es bei einer Sitzung 2013 die Tafel herangetreten und baten diese beispielsweise um „Kick it in Osna“, ein um Unterstützung. Diese Hilfsaktion Gemeinschaftsprojekt der Stü- hat sich auch im Landkreis Osnabrück veschule in Kooperation mit herumgesprochen, sodass mittlerweile Blau-Weiß Schinkel und der 19 Einrichtungen beliefert werden. Rund Universität Osnabrück. Es 400 Kinder bekommen somit täglich soll Mädchen mit Migrati- Butterbrote oder Obst und können sich onshintergrund motivieren, dadurch besser auf den Unterricht konFußball zu spielen und eine zentrieren. „Leider nehmen dieses AngeAusbildung zur Trainerassisten- bot nicht alle Schulen an und ignorieren tin zu machen. Trotz vieler Akti- regelrecht das Problem“, so Marquardvitäten wertete die Osnabrücker Meer. Auch die Dunkelziffer der be-

Die Osnabrücker Sozialkonferenz hat eine ungewöhnliche Methode entwickelt, um wichtige Hintergründe des Themas, etwa die unterschiedliche Vermögens- und Einkommensverteilung, zu verdeutlichen. Die CD ist bei der Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften Osnabrück (www.kooperationsstelle-osnabrueck.de) erschienen und kostenlos erhältlich.

dürftigen Kinder sei nach ihrer Aussage noch viel höher. Durch verschiedene Aktionen versucht der Verein auf dieses Problem aufmerksam zu machen und bekommt dabei auch Unterstützung von außerhalb. Wie zum Beispiel von dem Rotaract Club Osnabrück, der jedes Jahr am Weihnachtsmarkt selbstgebackene Plätzchen und Glühwein verkauft, um die Erlöse der Kindertafel zu spenden. Trotz all dieser Projekte wird das Thema Kinderarmut (nicht nur) Osnabrück noch viele Jahre beschäftigen. | ES/TS

41


-Anzeige-

Wer trägt das

Lager Kreuz? Es wiegt knappe 135 Kilogramm und bietet vielen Menschen Trost in schwierigen Lebenslagen: Das heilige Kreuz der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer in Lage-Rieste. Jedes Jahr pilgern mehrere tausend Besucher nach Lage. Sie singen und beten - meist für Schwerkranke aus der Familie oder Nachbarschaft.

„Was ist in unserem Bier?!“ Gerstenmalz, Hopfen, Wasser und sonst nix! Genau diese Zutaten wurden bereits im Jahr 1516 in München für die Bierherstellung festgelegt. Das Erfolgsrezept für das bayrische Bier war der Grundstein zum deutschlandweit geltenden Reinheitsgebot für Biere - nur die Hefe als Bestandteil wurde später noch hinzugefügt. So wird deutsches Bier seit dem Jahre 1516 bis heute ausschließlich aus Hopfen, Hefe, Malz und Wasser hergestellt.

Hakenstraße 4a in Osnabrück

Telefon 05 41 / 222 92

wa-mittendrin.de

Täglich ab 11 Uhr geöffnet!

Wie entstand das Kreuz?

Der Bischof fügte auch Reliquien der Die Entstehung des Kreuzes in Lage Heiligen und Steinchen aus dem Heiist sagenumwoben und eng mit dem ligen Land in das Haupt des Kruzifixes Orden der Johanniter verbunden. Im ein. Jahr 1300 soll zwei Mitgliedern des Lager Johanniterkonvents ein Kreuz mit Wer hilft beim Tragen? dem Bild Jesu Christi erschienen sein. Eine Besonderheit des heutigen WallEiner der Ordensleute hörte eine Stim- fahrtsorts Lage ist die Prozession, die me, die folgenden Auftrag gab: jeden Freitag um 20.00 Uhr um die Kirche führt. Dabei wird das 135 Kilo„Es ist der Wille des allmächtigen Got- gramm schwere Kreuz von drei Besutes, dass du machest mit deinen eige- chern, die für ihre Angehörigen beten, nen Händen ein Kreuz mit dem Bilde auf den Schultern getragen. Das Kreuz unseres Herrn Jesus Christi, gleich besteht aus Eichenholz, allerdings ist jenem, welches ihr hier in der Luft es gegen Beschädigungen durch Bretsehet. Dieses Kreuz soll in der Kirche terwannen geschützt, an denen sich des Johanniterordens auf Lage aufge- Handgriffe befinden. Die Kreuztracht stellt werden, und alle, welche sich in dauert insgesamt eine Stunde. „Wenn Bedrängnis befinden, sollen hier Gna- es zu wenige starke Männer gibt, um de finden.“ das Original zu tragen, wird ein Ersatzkreuz eingesetzt, das 64 Kilo leichAuch der andere hörte diese Stim- ter ist“, erklärt Heinrich Bernhard me und nachdem beide Brüder ihre Kraienhorst, bis vor kurzem Pfarrer Aufgabe vollendet hatten, wurde das der Kirchengemeinde in Lage. Kreuz feierlich aufgestellt und wohl um das Jahr 1315 vom Osnabrücker Für auswärtige Pilgergruppen bieten Bischof Engelbert II. geweiht. die Mitglieder der im Jahr 2006 ge-

(alternativ 05 41 / 331 300)

www.posthalterei.eu

42

Bilder © Kirchenbote für das Bistum Osnabrück

Bayerische Spezialitäten in uriger Atmosphäre genießen.


gründeten “Bruderschaft der Lager jemand schwerkrank ist oder im Kanoniere St. Johannes der Täufer Sterben liegt. „Dann kommen e.V.” ihre Hilfe an. In den vergange- Nachbarn, Verwandte und Freunde nen Jahren haben sie schon mehr- aus dem Osnabrücker Land, dem mals das schwere Kreuz für Frau- Südoldenburger Land oder dem en- oder Seniorengruppen getragen. Emsland, um das Kreuz zu tragen“, „Neben den Freitagsterminen gibt es so Kraienhorst. | KS auch spontane Wallfahrten, wenn

WISSEN KOMPAKT

Wallfahrt am 14. September Eine der größten Wallfahrten findet seit 1995 jedes Jahr am 14. September statt. Rund 1.000 Gläubige pilgern nach Lage, vor allem aber behinderte oder kranke Menschen. Neben der Wallfahrtskirche feiern sie einen Gottesdienst mit dem Bischof oder dem Weihbischof von Osnabrück und Priestern aus der Region. Bei der Wallfahrt stehen Krankheit und Leid im Mittelpunkt, sie soll aber auch Mut und Kraft für den Alltag vermitteln.

43


WARUM HABEN

GIRAFFEN

ZUNGE

Lang, länger, am längsten – bei Giraffen ist alles größer oder länger als bei den meisten anderen Tierarten. Mit einer Körpergröße von bis zu 5,80 Meter und einem Gewicht bis zu 1.500 Kilogramm sind sie die größten Landsäugetiere der Welt. Ihre Beine sind ungefähr zwei Meter lang – das ist sehr praktisch, um an höher gelegenes Futter zu kommen. Die langen Glieder bergen aber auch ein Problem: Während Giraffen ständig fressen oder wiederkäuen, geht es zum Trinken nur alle zwei Tage mit dem Kopf hinab ans Wasser. Denn da Beine und Hals mit jeweils zwei Metern ungefähr gleich lang sind, müssen Giraffen ihre Beine weit spreizen, um trinken zu können. Giraffen haben übrigens den längsten Hals in der Tierwelt. Dennoch haben sie genauso viele Halswirbel wie alle anderen Säugetiere, nämlich sieben. Allerdings kann bei ihnen ein einzelner Wirbel bis zu 30 Zentimeter lang sein. Damit der lange Hals nicht abknickt, ist ihre Muskulatur außergewöhnlich stark ausgeprägt. Giraffen haben einen sehr hohen Blutdruck: 320 zu 200. So kann das Blut durch den langen Hals in das Gehirn gelangen. Bis zu 60 Liter Blut pumpt das rund zwölf Kilogramm schwere Herz pro Minute durch den Körper. Ein Wundernetz aus Blutgefäßen schützt das Gehirn außerdem bei der Wasseraufnahme vor zu viel Blutandrang. Die anmutigen Tiere haben aber nicht nur einen sehr langen Hals und lange Beine, sondern auch eine außergewöhnlich lange Zunge – bei ausgewachsenen Giraffen erreicht sie eine

WISSEN KOMPAKT

Kontakt:

ZOO OSNABRÜCK gGmBH Klaus-Strick-Weg 12 49082 Osnabrück Telefon: 0541 / 95 105 - 0 zoo@zoo-osnabrueck.de www.zoo-osnabrueck.de

44

Länge von bis zu 45 Zentimetern, so lang Mensch. Giraffenkinder wachsen bis zu wie der Unterarm eines erwachsenen drei Zentimeter am Tag. Im OsnabrüMenschen. Sie stellt für die Giraffen ein cker Zoo zogen Giraffen im Jahr 2000 ein. Greiforgan dar: Die Tiere umschlingen 2004 wurde die afrikanische Erlebniswelt mit ihrer Zunge die Blätter und reißen „Samburu“ fertig gestellt. Seitdem lebt hier sie ab. Als Wiederkäuer befördern sie die mittlerweile siebenköpfige Giraffenden Mageninhalt später wieder hoch und herde um Zuchtbulle Edgar zusammen kauen den Nahrungsbrei. So nehmen die mit Straußen, Elenantilopen, Impalas Tiere täglich 50 bis 60 Kilogramm Nah- und Ellipsenwasserböcken. Die zwei Hekrung auf. tar große Anlage ist dem Lebensraum der Savannenbewohner nachempfunden und Auch die Geburt verläuft bei Giraffen verdankt ihren Namen dem Samburu aufgrund der langen Beine außerge- Nationalpark in Kenia. | EU wöhnlich: Nach einer Tragzeit von 15 Monaten werden die Jungtiere im Stehen mit dem Kopf voran geboren. Sie fallen zwar aus dem Mutterleib heraus auf den Boden, verletzen sich dabei in der Regel aber nicht. Für Mutter und Kind gibt es nach der Geburt keine Verschnaufpause: Schon nach kurzer Zeit animiert die Mutterkuh ihr Jungtier zum Aufstehen, damit es nicht seinen Feinden, wie beispielsweise Löwen, zum Opfer fällt. Neugeborene Giraffen sind bereits bei der Geburt so groß wie ein ausgewachsener

Hintergrund © anagram1 - 123rf.de; Giraffe © Eric Isselee - 123rf.com

SO EINE LANGE


-Anzeige-

Welcher Eisblock schmilzt schneller?

Bilder: Eisblock © 123rf.de, pterwort; Messe-Foto © Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Mit einer Aufsehen erregenden Aktion wollen die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt demonstrieren, dass die Gebäudedämmung einen entscheidenden Beitrag zum Energiesparen leisten kann. Die Eisblockwette: Wie viel gefrorenes Wasser bleibt nach zwei Wochen in der gedämmten Hütte?

Zwei Wochen vor Beginn der Energiemesse, die Ende März im Zentrum für Umweltkommunikation stattfindet, dürfen zwei Eisblöcke um die Wette schmelzen. Die Handwerkskammer hat zwei Modellhäuser konzipiert. Eines ist mit moderner Gebäudedämmung ausgerüstet, das andere muss ohne entsprechenden Schutz auskommen. Im Inneren wird Mitte März je ein 300 Kilogramm schwerer Eisblock platziert. Beide Häuser finden dann einen repräsentativen Platz im DBU Zentrum für Umweltkommunikation. Auf der Internetseite www. sanieren-profitieren.de können ab dem 17. März 2014 Tipps abgegeben werden, wie viel Eis am Ende noch übrig ist. Die Häuser werden am 30. März geöffnet. Die Gewinner, die sich über attraktive Preise freuen dürfen, stehen um 14.00 Uhr fest. Die Eisblockwette findet im Rahmen der Energiemesse statt, die 2014 ihr 10-jähriges Jubiläum feiert. Hier präsentieren Aussteller einmal mehr

innovative Möglichkeiten der Energieeigenerzeugung und der Energieeffizienz. Außerdem sind in diesem Jahr zahlreiche Sonderaktionen geplant. In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Energiemesse zu einem echten Klassiker entwickelt. „Begonnen haben wir mit 2.500 Besuchern. Im vergangenen Jahr konnten wir an beiden Tagen gut 11.000 Energie-Interessierte vom Häuslebauer bis zum Architekten begrüßen, denen wir mit über 70 Ausstellern auch in diesem Jahr wieder die geballte Expertise anbieten können“, erklärt Messeveranstalter Peter Band, Vorstand der Public Entertainment AG. | RED

WISSEN KOMPAKT Die Energiemesse findet statt am 29. / 30. März 2014 im DBU Zentrum für Umweltkommunikation. Öffnungszeiten: jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos unter:

www.die-energiemesse.de

45


Wie sauber ist unser Trinkwasser? Insgesamt drei Wasserwerke versorgen die Osnabrücker mit Trinkwasser. Dabei liefert das Wasserwerk Düstrup Trinkwasser für die südlichen Stadtteile, das Wasserwerk Thiene ist für die westlichen und das Wasserwerk Wittefeld für die östlichen Stadtteile zuständig. Trinkwasser ist lebensnotwendig und muss deshalb strenge Grenzwerte einhalten, bevor es in unsere Wasserleitungen darf. Somit sind auch die Wasserversorger in Osnabrück verpflichtet, die Trinkwasserqualität permanent zu kontrollieren. Die Anforderungen sind in der Trinkwasserverordnung festgelegt. Demzufolge dürfen keine krankheitserregenden Inhaltsstoffe (beispielsweise Bakterien und Keime) oder sonstige Verunreinigungen im Trinkwasser vorkommen. Auch die Konzentration an Mineralstoffen spielt bei der Qualitätsbewertung eine große Rolle.

46

Wie viele Schadstoffe sich in dem Trinkwasser der drei Wasserwerke befinden und wie kalkhaltig das Wasser ist, können die Bürgerinnen und Bürger den Ergebnissen der Trinkwasseranalysen entnehmen, die auf der Internetseite der Stadtwerke Osnabrück nachzulesen sind: www.stadtwerkeosnabrueck.de/privatkunden/wasser/ service/wasserqualitaet.html Das Trinkwasser in Osnabrück entspricht demnach ohne jede Einschränkung den Anforderungen der Trinkwasserverordnung. Man kann es also ohne Bedenken trinken und bei vielen Gelegenheiten im Haushalt verwenden.

Was prüft das Trinkwasserlabor?

Sollten sich vereinzelt doch einmal Verschmutzungen im Leitungswasser befinden, liegt die häufigste Ursache in dem eigenen Leitungssystem und im Wasserhahn. Besonders Schwer-

metalle können durch Rohrleitungen freigesetzt werden. Auch Keime und Bakterien nisten sich mitunter im Wasserhahn ein und beeinträchtigen die Wasserqualität. Mit einer Anfrage bei den Stadtwerken Osnabrück kann sich jeder Bürger darüber informieren, welche Inhaltsstoffe in welcher Konzentration in seinem Wasser zu finden sind. Das Trinkwasserlabor der Stadtwerke, das von der Deutschen Akkreditierungsstelle bestätigt und als Trinkwasseruntersuchungsstelle in Niedersachsen zugelassen wurde, bietet neben den Trinkwasseruntersuchungen auch weitergehende Wasseruntersuchungen an, zum Beispiel für Aquarienbesitzer oder Hausbrunnenbesitzer. | NN

Hintergrund © Stadtwerke Osnabrück AG; Frau mit Wasserglas © Marco Lensi - 123.rf.com

Wasser ist das in Deutschland am besten kontrollierte Lebensmittel. Insgesamt verbrauchen wir durchschnittlich 130 Liter am Tag. Doch ist unser Wasser auch gesundheitlich unbedenklich?


DiCHTERWETTSTREiT iN DER WG

Bilder © Mitch Miller

Beim Poetry Slam performen Künstler ihre eigenen Texte in Bars, Pubs und anderen Lokalitäten. Ein Osnabrücker hat eine weitere Möglichkeit sich für entdeckt – er slammt in seiner WG. Bei einem traditionellen Poetry Slam treten verschiedene Slammer mit unterschiedlichen Textstilen gegeneinander an. Vom Publikum bewertet werden hierbei die Selbstinszenierung und Vortragsweise der Künstler sowie der Inhalt der Texte. Doch wer kam auf die Idee einen „WG-Slam“ zu veranstalten? Mitch Miller heißt der Slammaster. Mitch ist 22 Jahre jung, Schriftsteller und bewegt sich seit Jahren in der Poetry Slam-Szene. Doch die Auftritte allein reichten ihm nicht und so fing er vor zwei Jahren an selbst Events zu organisieren - die „WG Poesie“, das „Wortspiel“ oder den „GladiatorenSlam“. Für sein Lieblingsprojekt, die „WGPoesie“, lädt er bis zu 70 Personen in die eigenen vier Wände ein. Im gemütlichen Wohnzimmerflair kann jedermann Szenekünstlern und Akus-

tikmusikern zuschauen und lauschen. Über Musikboxen wird die Veranstaltung in die anderen Räume der 4erWG übertragen. Im gleichen Stil findet das „Wortspiel“ im Jugendzentrum Westwerk in Eversburg statt. Hier trat auch schon Sulaiman Masomi, seines Zeichens Poetry Slam-Landesmeister von NordrheinWestfalen (2013), auf. Der Gladiatoren-Slam ist der Frischling unter den Veranstaltungen und findet im PollyEsther‘s statt. Die Slammer werden zu Gladiatoren und „kämpfen“ mit vollster Poetenleidenschaft um das hölzerne Schwert. Wer es am Ende bekommt, entscheidet das Publikum mit verschiedenen Daumenkarten. Ganz nach dem Motto: Daumen hoch, TOP – Daumen runter, FLOP. | MF

„Es bereit et mir Rie senfreude Events zu solche organisie ren. Ich viele Freu h abe nde unter den Slam u n d an e m er n inem solc hem Even man viele t kann von diese n Mensc an einem he n Ort zusa mmen br Es ist wie in g en . ein Famil ientreffen freuen sic , a lle h, lachen viel und eine Men h abe n ge Spaß. Ich veran diese Poe stalte try Slams n icht aus merzielle komn G r ün d en, sonde Leidensch r n au s aft!“ Mitch Mil

WISSEN KOMPAKT

Slammer on Tour

Im April 2014 geht Mitch Miller mit dem Event „Wortspiel“ auf Deutschlandtour. Mit von der Partie sind der Singer und Songwriter Fabian von Wegen und das Impro-Theater-Duo „12 Meter Hase“. Folgende Termine und Orte sind geplant: 11.04.2014 | Oldenburg | Unikum 12.04.2014 | Leer | Kulturspeicher 13.04.2013 | Münster | Kammertheater 14.04.2014 | Essen | Theater Courage 15.04.2013 | Bonn | Pantheon Theater 16.04.2014 | Gifhorn | Kulturbahnhof 17.04.2014 | Hannover | Stadtteilzentrum 18.04.2014 | Hamburg | Motte 19.04.2014 | Osnabrück | Westwerk

47

ler


Warum gräbt man eine

OPER aus?

Herr Waldschmidt, wenn ein Stück 138 takt zum Dvořák-Institut in Prag. Schwierig Jahre lang allenfalls sporadisch und in war, dass wir keine wortgetreue ÜbersetDeutschland überhaupt nicht gespielt wird, zung fanden. Vendula Novakova hat den kann es dafür verschiedene Gründe geben. Text für uns in Deutsche übertragen, damit wir nachvollziehen konnten, was da eigentVielleicht will es einfach niemand sehen. Waldschmidt: Das ist nicht generell auszu- lich genau passiert. Sie trainiert auch schon schließen, aber in diesem Fall bin ich sicher, seit geraumer Zeit mit den Sängern, da wir dass es einen echten Schatz zu heben gilt. „Vanda“ in der tschechischen OriginalspraWenn Werke aus unserem Bewusstsein ver- che, natürlich mit deutschen Übertiteln, schwinden, sagt das noch nichts über ihre aufführen. Qualität aus. Was kommt musikalisch auf die Besucher zu? Wie sind Sie auf „Vanda“ Schumann: Wir nennen „Vanda“ immer aufmerksam geworden? den „tschechischen Lohengrin“. Es gibt Waldschmidt: Wir spielen in jeder Sai- große Chorszenen und anspruchsvolle Soson populäre Werke – und das mit großer lopartien. Außerdem Konflikte, Dramatik, Begeisterung. Uns interessieren aber auch Liebe und Leidenschaft. Eben alles, was zu Raritäten, die uns vor besondere Herausfor- einer großen Oper des 19. Jahrhunderts derungen stellen und dem Publikum etwas dazugehört. Die Musik wird das Publikum völlig Neues bieten. Das slawische Opernre- begeistern! pertoire ist dafür besonders geeignet, weil es hierzulande wenig bekannt ist. Die Geschichte dürfte schwerer zu vermitSchumann: Dvořák hat zehn Opern ge- teln sein. Im 10. Jahrhundert kämpft eine schrieben, aber selbst Opernfreunde ken- polnische Fürstentochter gegen den deutnen nur „Rusalka“. „Vanda“ war für uns schen Fürsten Roderich und stürzt sich am unter musikalischen und inhaltlichen Ge- Ende in die Weichsel. Klingt dramatisch, sichtspunkten sehr reizvoll, aber nicht der aber … einzige Kandidat. Waldschmidt: … langweilig. Wenn man es Selbst renommierte Verlage werden das so erzählt. Doch langweilig ist dieses Stück Aufführungsmaterial in diesem Fall nicht überhaupt nicht. Dvořák wollte eine tschechische Nationaloper schaffen. Die spielt sofort bereitstellen können. nun aber in Polen und thematisiert KonWie schwierig war es, an Noten, Textbücher flikte zwischen Deutschen und Polen, aber oder deutsche Übersetzungen zu kommen? auch zwischen Christen- und Heidentum. Schumann: Das Notenmaterial für Vanda Es geht also um Politik, persönliche Schickgibt es sogar, beim Alkor/Bärenreiter-Verlag. sale und Religion – alles Themen, die bis Darüber hinaus haben wir einen guten Kon- heute brennend aktuell sind.

Spaten © Andrius Gruzdaitis - 123rf.com; Opernglas © Carolina K. Smith, M.D. - 123rf.com; Name; Tickets © Len Neighbors - 123rf.com; Interview-Szene © Uwe Lewandowski

Antonín Dvořáks Oper „Vanda“ wurde 1876 in Prag uraufgeführt und noch nie in Deutschland gespielt. Doch das wird sich bald ändern. Das Theater Osnabrück bringt die vergessene polnische Fürstentochter und ihr trauriges Schicksal ab dem 15. März 2014 auf die Bühne des Großen Hauses. Warum nur? „Osnabrücker Wissen“ sprach mit Intendant Dr. Ralf Waldschmidt und der leitenden Musiktheaterdramaturgin Ulrike Schumann.


„Osnabrücker-Wissen“-Chefredakteur Dr. Thorsten Stegemann (Mitte) traf sich im Theater Osnabrück mit Musiktheaterdramaturgin Ulrike Schumann und Intendant Dr. Ralf Waldschmidt

Sie haben die Osnabrücker Inszenierung dem Regisseur Robert Lehmeier anvertraut. Was erwarten Sie von seiner Interpretation? Waldschmidt: Ich denke, er wird sehr deutlich machen, was uns mit diesem alten Stück verbindet und warum es hochgradig spannend ist, sich damit auseinanderzusetzen. Damit meine ich keine zwanghaften Aktualisierungen, „Vanda“ muss nicht im 2. Weltkrieg in Polen spielen. Robert Lehmeier, der hier auch schon Verdis „Macht des Schicksals“ inszeniert hat, wird überzeugende Lösungen finden. Selbst dem Stammpublikum ist „Vanda“ völlig unbekannt. Haben Sie die Produktion in rein kommerzieller Hinsicht schon abgeschrieben? Waldschmidt (lacht): Auf keinen Fall. Natürlich ist das kein Selbstläufer, deshalb werden wir im Vorfeld der Premiere noch intensiver informieren als in manchen anderen Fällen. Allerdings hat das Theater Osnabrück keine schlechten Erfahrungen mit sogenannten Raritäten gemacht. Die Uraufführung von Sidney Corbetts Oper „Das große Heft“ war Anfang 2013 ein absoluter Renner und für die Tanztheater-Produktion „Sacre“ mit Musik von Igor Strawinsky, Steve Reich und Arvo Pärt bieten wir Zusatzvorstellungen an. Trotzdem werden die finanziellen Spielräume der Theater immer enger. Muss da nicht nahezu jede Chance genutzt werden, um Publikumsmagneten auf die Bühne zu stellen? Waldschmidt: Das tun wir doch. Das Theater hat aber nicht in erster Linie die Aufgabe Geld zu verdienen, auch wenn wir Subventionen und Einnahmen verantwortungsvoll einsetzen müssen. Es geht vor allem darum,

das kulturelle Gedächtnis zu bewahren und die große Vielfalt des Musiktheaters, des Schauspiels, des Tanztheaters und des Kinder- und Jugendtheatersimmer wieder neu zu präsentieren. Schumann: Im Opernbereich verfolgen wir diese Idee durch einen Schwerpunkt im Bereich Barockmusik und die Wiederbelebung wenig bekannter Werke. Dazu kommen dann natürlich die Klassiker sowie Musicals und Operetten. Wie viele Opern zählen Sie eigentlich zu diesen Klassikern – in der Kategorie, in der sich „Die Zauberflöte“, „Carmen“ und „La Traviata“ bewegen? Waldschmidt: Es gibt etwa 40 Stücke, die beim Publikum besonders beliebt sind, davon sind etwa 10 bis 15 so eine Art „Blockbuster“. Im Schauspiel sieht die Situation ähnlich aus. Selbst bei den ganz großen Namen funktionieren nicht alle Stücke. Die Zeiten, da Goethes „Iphigenie auf Tauris“ oder Schillers „Wallenstein“ volle Häuser garantierten, sind leider vorbei. Schumann: Im Endeffekt müssen wir für jede einzelne Produktion werben und uns der öffentlichen Diskussion stellen. Das macht die Arbeit aber auch sehr spannend. Wer entscheidet eigentlich über den Spielplan? Waldschmidt: Beim Musiktheater gehört ein halbes Dutzend Personen zum engeren Kern. Ich treffe mich – übrigens oft schon Jahre vor der tatsächlichen Premiere - mit der zuständigen Dramaturgin, dem Generalmusikdirektor, den Kapellmeistern und dem Chordirektor. Wir sind ein gutes, eingespieltes Team und kommen deshalb in der Regel zu einem einvernehmlichen Ergebnis. Strittige

Fälle muss ich am Ende entscheiden. Das steht so in meinem Vertrag ... Eine Prognose zum Schluss: wird diese Dvorak-Oper jemals von einem anderen deutschen Theater gespielt? Waldschmidt: Bestimmt nicht sofort. Aber wenn wir eine überzeugende Produktion auf die Bühne stellen, kann ich mir durchaus vorstellen, dass „Vanda“ noch weitere Chancen bekommt. | TS TICKETVERLOSUNG! Gemeinsam mit dem Theater Osnabrück verlost Osnabrücker Wissen 2x 2 Tickets für die Vorstellung am 24. April 2014! Details auf Seite 59 ...

WISSEN KOMPAKT

Der Komponist

Mit Bedřich Smetana (1824-1884) und Leoš Janáček (1854-1928) bildet Antonín Dvořák (1841-1904) das Dreigestirn der tschechischen Nationalmusik. Seine „Slawischen Tänze“ wurden besonders populär. Aber auch viele andere Werke gehören bis heute zum Standardrepertoire der klassischen Musik. So zum Beispiel das Cellokonzert in h-moll und die weltberühmte 9. Symphonie in e-moll „Aus der neuen Welt“, die während seines Aufenthalts in den USA entstanden.

Aufführungstermine

Die Deutsche Erstaufführung der Oper „Vanda“ feiert am 15. März 2014 unter der musikalischen Leitung von Daniel Inbal Premiere. Im Großen Haus gibt es acht weitere Vorstellungen am 19., 26. und 30. März, 4. und 24. April sowie am 8., 16. und 22. Mai (Beginn jeweils um 19.30 Uhr).

49


Wie tanzt man

Der jüngste Fitnesstrend kommt aus den USA und verbreitet sich derzeit rund um den Globus. In Deutschland ist der neue Trendsport vor allem durch die Kölner Fitnessmesse FIBO im April 2013 bekannt geworden. Inzwischen etabliert sich der Trend auch in der Region. Denn der SV Viktoria Gesmold bietet, unter der Leitung von „Instructor“ Constanze Grüneberg, als einer von wenigen Sportvereinen im Osnabrücker Land einen Bokwa-Kurs an.

50

Woher stammt der Name „Bokwa“? werden die Schritte durch BoxelemenEntwickelt wurde das Fitnesspro- te und Fitnessübungen. Man untergramm von dem südafrikanischen scheidet sechs Schwierigkeitslevel mit Fitness-Instructor Paul Mavi, der mehr als 50 Symbolen. Das schweißheute in Los Angeles lebt. Er woll- treibende Cardio-Training soll Auste eine Sportart entwickeln, die dauer, Kraft, Koordination und Beunabhängig von Vorkenntnissen weglichkeit fördern – und verbrennt in und Sprache funktioniert. Mavi einer Stunde bis zu 1.200 Kalorien. kombinierte dafür seine beiden Was unterscheidet Bokwa von andeLeidenschaften, den Tanz und den ren Fitnessprogrammen wie Zumba? Boxsport. Aus den Abkürzungen Grundsätzlich haben Bokwa und „bo“ für Boxing und „kwa“ für den Zumba nur die Kombination von Tanz afrikanischen Tanzstil Kwaito ent- und Fitness gemeinsam. „Im Gegensatz zum Zumba gibt es beim Bokwa stand der Begriff „Bokwa“. keine fest vorgegebene Choreographie. Wie funktioniert Bokwa? Bokwa ist für Teilnehmer aller Al- Es ist deshalb leichter zu erlernen. Es tersklassen geeignet, denn es werden sind einfache Schrittfolgen, die auch keine komplizierten Choreographi- miteinander kombinierbar sind und en getanzt. Beim Bokwa tanzt man deren Tempo man anpassen kann“, die Linien und Formen von Buch- sagt Leiterin Constanze Grüneberg. staben und Zahlen nach. Schil- Außerdem wird beim Bokwa nach den der zeigen an, welche Zeichen Beats von Charts- und Housemusik gefür welche Schrittfolge stehen. tanzt und nicht nach lateinamerikaniSie wird dann vom Instructor schen Rhythmen wie Salsa oder Tango, durch Handzeichen angegeben. die beim Zumba angewendet werden. Grundschritte wie der „One & Durch die eingesetzten Boxelemente One“ mit dem anschließen- schließt Bokwa auch eine Komponenden Kick oder der „Bounce, te ein, die viele Männer dazu bewegen Bounce“ am Ende einer könnte, den neuen Fitnesstrend einBewegung charakteri- mal auszuprobieren. | MG sieren Bokwa. Ergänzt

Fitnessraum © fiphoto – 123rf.com; Blatt © picsfive – 123rf.com; Trainerin © Miriam Grothaus

B U C H ST A B E N ?


Wer schafft den PUM? 54,3 Kilometer, 1.740 Höhenmeter, 3.102 Treppenstufen – und das alles in maximal neun Stunden. Wer beim 2. OSnabrücker PiesBERG-Ultra-Marathon (PUM) die Zielfahne erblickt, darf sich mit den Fug und Recht zu den Härtesten im Norden zählen.

WISSEN KOMPAKT

Läufer © HaWe Rehers;

Wer darf teilnehmen? Wegen der besonderen körperlichen Herausforderung verbinden die Organisatoren die Anmeldung mit der Versicherung der Läufer, für eine Veranstaltung dieser Art ausreichend trainiert zu sein. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Zuschauer, die den Athleten mit Applaus und Anfeuerungsrufen helfen, sind natürlich herzlich willkommen.

www.laufen-os.de/pum

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr, als sich über 80 unerschrockene Läufer dem Piesberg stellten, stand für die Organisatoren Günter Liegmann und HaWe Rehers fest: der nördlichste Berg-Ultra-Marathon Deutschlands geht in Serie! Und auch Christian Pflügler, Veranstalter des (ebenfalls anstrengenden) 6-Stunden-Laufs in Münster, war überzeugt: „Der PUM hat das Zeug zum Klassiker!“ Am 29. März 2014 fällt nun der Startschuss für PUM Nr. 2. Wer wird Nachfolger von Uwe Mende, der die Gesamtstrecke 2013 in beachtlichen 5 Stunden und 2 Minuten zurücklegte? Ab 10.00 Uhr testen 111 Läufer ihre Grenzen aus. Von der Sportanlage

1 3

der Spielvereinigung Haste führt ein 750 Meter langer Asphaltweg zum Piesberg, wo sechs Runden á 8,8 Kilometer absolviert werden müssen. Über Single-Trails, Treppen, Waldund Wanderwege geht es bis hinauf zu den Windrädern. Während Beine schmerzen und Lungenflügel pumpen, freut sich hier immerhin das Auge – über den sensationellen Fernblick auf Stadt und Land. Wer die gesamte Strecke in maximal neun Stunden bewältigt, darf sich auf eine Medaille, eine Urkunde und ein Finisher-Shirt freuen. Die schnellste Frau und der schnellste Mann bekommen außerdem einen Pokal und einen Freistart für 2015. | TS -Anzeige-


J U N IO R

Warum drehen sich

Windrader nicht linksherum?

Sind euch schon einmal die vier großen Windräder am Piesberg aufgefallen? Davon gibt es über 17.000 Stück in Deutschland. Und das besondere: sie drehen sich aus Sicht des Betrachters immer rechtsherum, egal, aus welcher Richtung der Wind kommt. Es wäre also auch denkbar, dass sich die Osnabrücker Windräder in die linke oder sogar in unterschiedliche Richtungen drehen – die Stromerzeugung würde jedenfalls in beiden Richtungen gleich gut funktionieren.

Übrigens: Als es noch keine Windräder, sondern schöne Windmühlen gab, drehten sich diese in unseren Nachbarländern Also, die Drehrichtung der Erde spielt Holland und Dänemark links herum. keine Rolle und es gibt auch kein Ge- Und auf der Südhalbkugel, z.B. in setz, das Windrädern die Richtung Australien, drehen sich die Windräder vorschreiben würde. Tatsächlich ha- ebenfalls gegen den Uhrzeigersinn. ben sich die Hersteller von Windkraft- | AS anlagen auf die Drehung der Räder im Uhrzeigersinn geeinigt. Damit soll sichergestellt werden, dass die Einzelteile der unterschiedlichen Zulieferer und Produzenten von jedem Betreiber eines Windrads genutzt werden können. Die Produktion der entsprechenden Einzelteile wie Motoren oder Flügel wurde auf die Rechtsdrehung abgestimmt.

52 52

Bilder © Stadtwerke Osnabrück

Habt ihr euch auch schon gefragt, woran das liegt und ob es da vielleicht einen Zusammenhang mit der Drehrichtung der Erde geben könnte? Merkwürdig ist es ja schon, dass sich alle in die gleiche Richtung drehen. Aber noch merkwürdiger sähe es aus, wenn die vielen Windräder in einer Anlage sich in unterschiedliche Richtungen bewegen würden.


J U N IO R

BUCHTIPP

Warum kennt Freundschaft keine Altersunterschiede ?

Großmutter & Enkel © Jean-Marie Guyon – 123rf.com

Anna und ihre Großmutter, die ebenfalls Anna heißt, verbindet eine innige Beziehung: sie vertrauen sich all ihre Geheimnisse an, und die 12-jährige Anna findet in ihrer Oma eine gute Zuhörerin, als sie sich in ihren besten Freund Jan verliebt. von Anna Als dieser mit seiner Familie nach Amsterdam zieht und sich dort in ein anderes Mädchen verliebt, hilft Anna der Austausch mit ihrer Großmutter, die sich gut in die Traurigkeit ihrer Enkelin einfühlen kann. Sie selbst schreibt Briefe an ihre Jugendliebe Henri, die sie jedoch nicht abschickt. Henri lebt ebenfalls in Amsterdam, und die beiden Annas machen sich auf die Reise dorthin, um einen wunderschönen Sommer mit ungeahnten Folgen zu erleben. Mit „Anna und Anna“ ist Charlotte Inden ein wunderbar warmherziges Buch mit leisem Humor gelungen, in dem die Charaktere so sympathisch gestaltet sind, dass man sich mit ihnen freuen und mitfiebern, aber auch mit ihnen trauern kann. Die Verbindung zwischen Enkelin und Groß-

mutter wird erfrischend und liebevoll beschrieben und zeigt, wie wichtig es ist, jemanden zu haben, der ein offenes Ohr für Ängste und Sorgen hat, aber auch die fröhlichen Momente teilt. Ein Buch, das eher Mädchen ansprechen dürfte, aber auch deren Müttern und Großmüttern gerne empfohlen werden kann. Unbedingt lesenswert! | BCB

Das Buch kann in der Kinder- und Jugendbibliothek Osnabrück ausgeliehen werden. (Bibliotheksstandort: Erz 62 Inde blau)

Der Kinder- und Jugendbuchtipp wird präsentiert vom

-Anzeige-


Welches Getränk machte

1961 kam der Haarlemer Bürgermeister Cremers zur Eröffnung einer Ausstellung mit niederländischen Textilien und Glasarbeiten nach Osnabrück. Beim Treffen mit seinem Amtskollegen Kelch wurde die Idee einer Städtepartnerschaft geboren. Schließlich gab es zwischen beiden Städten schon historische Verbindungen aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Haarlems wirtschaftliche Bedeutung reichte bereits im 14. Jahrhundert weit über die Stadtgrenzen hinaus. Bierbrauer, Schiffbauer und Textilarbeiter sorgten für den Wohlstand der Stadt, die durch den Spaarne-Fluss in zwei Hälften geteilt wird. Durch diese günstige Lage konnte Haarlem sich schnell und gut entwickeln. Das Bierbrauen war die wichtigste kommerzielle Aktivität. Bier aus Haarlem wurde weltweit exportiert, für 1543 ist eine Jahrespro-

54

duktion von sage und schreibe 13 Millionen Liter nachgewiesen. 1995 ließ sich eine Gruppe von begeisterten Haarlemer Bierfreunden von der Geschichte inspirieren, um der Stadt auf dem globalen Biermarkt wieder zu Rang und Namen zu verhelfen. Noch im gleichen Jahr erhielt Haarlem nach jahrhundertelanger Nichtexistenz auf diesem Sektor endlich wieder sein eigenes traditionsreiches Getränk: das Haarlemer Jopen-Bier. Es wird

nach einem Rezept aus dem Jahr 1501 gebraut und dürfte vielen Osnabrückern bekannt sein. Denn das JopenBier wird alljährlich am „Haarlem-Tag“ während der Maiwoche ausgeschenkt. Noch authentischer schmeckt es aber vor Ort. In der Jopenkerk, der ehemaligen Jacobskirche im Haarlemer Raaks-Quartier, können die Gäste beobachten, wie das Jopen-Bier gebraut wird. Und es natürlich auch probieren …

Bilder © Städtebotschafterin aus Haarlem im Städtepartnerschaftsbüro der Stadt Osnabrück

weltberühmt?


Steckbrief Haarlem Partnerstadt seit: 1961 Einwohner: 153.000 Lage: Provinzhauptstadt von NordHolland, zwischen Amsterdam und der Nordsee, am Fluss Spaarne Sehenswürdigkeiten: Teylers-Museum, Innenhöfe, Jopenkerk, Frans Hals-Museum, Mühle „De Adriaan“, Große St. Bavo Kirche am Grote Markt Studium: Hochschule InHolland Haarlem Internet: http://www.haarlem.nl

Wer bekam von „seiner“ Stadt ein eigenes Museum? Die historische Innenstadt Haarlems wird von vielen Grachten durchzogen. Besucher faszinieren aber auch die alten Gassen und Denkmäler sowie die berühmten Innenhöfe. Derzeit gibt es noch 22, unter ihnen den ältesten bekannten Innenhof der Niederlande, den „Hofje van Bakenes“.

Außerdem beherbergt Haarlem mit dem Teylers-Museum das älteste Museum der Niederlande, das unter anderem über Zeichnungen des italienischen Künstlers Michelangelo verfügt. Eine weitere Besucherattraktion ist das nach Frans Hals benannte Museum. Er gilt als einer der größten Porträtmaler aller Zeiten, lebte und arbeitete in Haarlem und starb hier im Jahr 1666. | BW

WISSEN KOMPAKT

Die Autorin Barbara Willemsen studierte Biomedical Science an der Universität in Amsterdam. Nach ihrem Bachelor suchte sie eine neue Herausforderung – gerne in Deutschland, wo sie noch einmal weiterstudieren möchte. Barbara Willemsen war von Oktober 2012 bis Dezember 2013 als Botschafterin für ihre Heimatstadt Haarlem in Osnabrück.

55


SCHÖNE GRÜSSE

Hallo, wi e geht‘s?“ " Zwei Bilder der fast menschenleeren „Großen Straße“, zwei Schnappschüsse rund um das altehrwürdige Schloss und dazwischen die Mittelschule – so präsentierte sich Fürstenau Mitte der 50er Jahre.

Briefmarken © crimsn - fotolia.com

„An diesem Wochenende bin ich mal wieder in Fü“, schrieb Ingrid auf dieser Ansichtskarte an eine befreundete Dame aus Hannover. Die Zeit werde „immer knapper und anspruchsvoller“ stellte die Schreiberin nachdenklich fest, um dann einen mysteriösen Halbsatz folgen zu lassen: „… auf das vollkommene Glück“, erfuhr

MEHR FLAT FÜRS VOLK! * Gilt bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages im Tarif Volks-Allnet-Flat: 24 Monate Mindestlaufzeit (Kündigungsfrist 3 Monate), Basispreis 24,99 €/Monat, keine weitere Berechnung von nationalen Standard-Gesprächen, ausgenommen Sondernummern, Rufumleitungen, Konferenzverbindungen und Videotelefonie; nationale Standard-SMS – 0,09 €/SMS; keine weitere Berechnung von nationaler paketvermittelter Datenübertragung (APN web.vodafone.de), bis zu einem Datenvolumen von 500 MB/Monat steht eine Bandbreite von max. 7,2 MBit/s (mit UMTS bereits in 2500 dt. Städten verfügbar) zur Verfügung, danach max. 64 KBit/, die Nutzung mit einem Computer sowie VOIP, Peer to Peer und Instant Messaging ist ausgeschlossen. Im Rahmen dieses Angebotes entfällt der zusätzliche monatliche Aufpreis in Höhe von 10,-€ für die Inanspruchnahme eines vergünstigten Handys; die angegebene Ersparnis errechnet sich aus dem ersparten monatlichen Aufpreis in Höhe von 10,-€ für die Dauer der Mindestlaufzeit. Angebot befristet bis 31.01.2014.

www.otelo.de www.otelo.de/fb

otelo – eine Marke der Vodafone GmbH, Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf

JETZT ERHÄLTLICH BEI: otelo - Shop Wallenhorst Rathausallee 21 49134 Wallenhorst NEU! Fon 0 54 04 / 899 99 74

56

otelo - Shop Osnabrück Dielingerstr. 1-6 49074 Osnabrück Fon 05 41 / 13 13 07

M HUAWEI ALLNET

FLAT NUR

1NMAL€PR*EIS EI 240 €T! * GESPAR

P6

ASCEND

FLAT FESTNETZ* FLAT MOBIL* FLAT INTERNET*

Hintergrund Kaffeeteasse © Evgeny Atamanenko - 123rf.com

-Anzeige-

die Empfängerin, „muss ich noch warten.“ | TS


Wer trug sich ins

Goldene Buch ein? Teil 6: Der Dalai Lama 1998 feierten Osnabrück und Münster den 350. Jahrestag des Westfälischen Friedens. In der Hasestadt fand in diesem Jahr unter anderem eine internationale Friedenskonferenz statt, die vom Dalai Lama eröffnete wurde. Der Friedens-Nobelpreisträger logierte im Hotel Walhalla, genoss den Spargel aus der Region und brach auch zu spontanen Entdeckungstouren auf. Die Osnabrücker waren vom Auftreten des ebenso sympathischen wie bescheidenen Mönchs begeistert und verfolgten zu Tausenden seine Rede auf dem Rathausplatz. Vor dem geschichtsträchtigen Gebäude warb das geistliche Oberhaupt der Tibeter einmal mehr für Dalai-Lama © Kröger-Fotos; Füller © Zar - fotolia.com

Frieden, Völkerverständigung und Abrüstung. Am 6. Juni 1998 trug sich „Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama“ ins Goldene Buch der Stadt ein. | TS

Die Kneipe mit

wa-mittendrin.de

Geschichte(n) Trefft Euch in uriger Runde zum Feiern, Kickern, Quatschen oder Mitfiebern bei Fußball LiveÜbertragungen ... Wir freuen uns auf Euren Besuch!

enStudent l! ia ec Sp

Sonntags ab 17 Uhr:

Weizen (0,5 l) Pilsner Urquell (0,3 l)

2,50 € 2,00 €

Sonntags ab 18 Uhr:

Cocktail-Time 3,00 € - 5,00 € An der Katharinenkirche 1 49074 Osnabrück Telefon (05 41) 2 73 60

Öffnungszeiten: Mo.- Do. 11 - 1 Uhr Fr. + Sa. 11 - 3 Uhr · So. von 14.30 - 2 Uhr

www.gruener-jaeger-os.de

-Anzeige-


Wie viel Wissen steckt in Ihnen? Dient dem Transport von Personen und Gütern

Gewehre mit Stichwaffe

Womit suchen Sondengänger?

Vorname des kanad. Regisseurs Cameron

Was beschreibt Schlösser im LK OS?

Kosename für Großmutter

Zweitgrößte Stadt Indiens

Eintrag im Goldenen Buch Dalai…

Was hilft gegen Hunger?

Gegenstand der Lager Prozession

Mit Worten

Was wird in der Film- Topthema: passage Wie … ausgerollt war OS?

4

Verfolgte Aufrührer in OS (K.L. von…)

9 Fährt im Bahnhof ein?

10

Trägt man an den Füßen

5

11

Zahlungsmittel

16

Nachschlagewerke

8

15

13 Typisch Britisches Getränk Gegenteil von Nacht Unterscheidungsmerkmale der Häuser

Kreuzworträtsel

Ausstellungsobjekte

Sinnesorgan

Testen Sie Ihr Wissen rund um die Osnabrücker Region

Letzter Buchstabe Nicht im Alpha- Morgens bet

14

Hilft AusAutokenn- Weltmeer/ tauschstu- Weltzeichen Großes denten an kulturMünchen Wasser erbe der HS

Heißt auch Drahtesel

Anderes Wort für Etat

Selbstsüchtige Peroson

Der PUM führt über den Pies…

Eine Volksrepublik

Nicht tot sein

6

Mit Einband versehene Sammlg. v. Blättern 1

Giraffen haben eine lange …?

englisch: laufen, rennen

Gegenteil von neu

7 Wo gehen Osnabrücker shoppen?

2

3 Erinnerung als Bild

12

Lösungswort: 1

2

3

4

5

6

Wir sind in dieser Ausgabe wieder vielen spannenden Fragen auf den Grund gegangen. Auch dieses Mal können Sie nun mit unserem regionalen Kreuzworträtsel Ihr (vielleicht gerade erst neu gelerntes?) Wissen testen und unter Beweis stellen.

58

7

8

9

10

11

Mit etwas Glück gewinnen Sie sogar einen der attraktiven Preise, die wir mit freundlicher Unterstützung einiger Partner verlosen. Einsendeschluss ist dieses Mal der 10. April 2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

12

13

14

15

16

Senden Sie uns ganz einfach das Lösungswort per E-Mail an: gewinnspiel@osnabruecker-wissen.de oder per Post an: Werbeagentur mittendrin, Stichwort Gewinnspiel, Pagenstecherstraße 14, 49090 Osnabrück. Viel Erfolg!


-Anzeige-

GEWINNSPIEL

... das gibt‘s  diesmal zu gewinnen: Ein kleiner Tipp zur Gewinnspiel-Teilnahme: Auf Wunsch dürfen Sie beim Lösungswort auch mit angeben, welche(n) Preis(e) Sie am liebsten gewinnen möchten. Nach der Auslosung versuchen wir, die Preise den Gewinnern dann möglichst passend zuzuordnen. Viel Erfolg! 2 Gutscheine für die

Filmpassage Osnabrück

Filmpassage

auf Wunsch im KuschelKinosaal

Osnabrück

2x 2 Tickets für das

Theater Osnabrück

Besuchen Sie die Oper „Vanda“ am 24. April 2014

2 Gutscheine für das

GOP Varieté Bad Oeynhausen für ein Programm im Jahr 2014

2 Gutscheine für die

Sauna im Nettebad Genießen Sie den großen Saunaund Spabereich!

1 VerzehrGutschein

im Wert von 25,00 Euro für

bayerische Spezialitäten

im Restaurant „Alte Posthalterei“

kunstvoll artistisch humorvoll spektakulär Jeden zweiten Monat ein neues atemberaubendes Programm E u r o. n ab 23 it o h c s s Ticket ngements m ro ! u Arra a b 42 E M e nü e g n ä 2- G

Das nächste Magazin erscheint im April. Nicht verpassen und für unseren kostenlosen Zustellservice online anmelden unter:

www.osnabruecker-wissen.de Wir bedanken uns für die Unterstützung beim Postversand dieser Ausgabe bei der

59

GOP Varieté-Theater im Kaiserpalais Bad Oeynhausen Im Kurgarten 8 · (Navigation Morsbachallee) 32545 Bad Oeynhausen Tickethotline: (0 57 31) 74 48-0 variete.de


www.werbeagentur-mittendrin.de

Kraft- und Ausdauertraining Angebot gültig bis 31. März 2014 1

Mallia computergestützter Gerätezirkel Die schlaue Art des Trainings - intelligent, kurz, effektiv (Geräte stellen sich automatisch ein)

2

Cardio-Geräte

3

Massage

3

(Brainlight)

1

tl. * w o r u E 8 8 , nur 4 ar! ndb

Monatlich kü

2 * In den ersten 3 Monaten bei Abschluss einer 18-monatigen Mitgliedschaft. Zusätzliche Kosten können entstehen.

CORPO Fitness Lounge Berghoffstraße 7 49090 Osnabrück

Telefon 05 41 - 7500 7600

www.corpo-fitness-lounge.de www.facebook.de/ CorpoFitnessLounge

oswi-nr-6  

Wie britisch war Osnabrück?

Advertisement