Page 1

Die luxemburgische Moselregion Moselle Luxembourgeoise Region WWW.REGION-MOSELLE.LU EDITION 2012

Sehenswertes Highlights Wochenend-Tipps Weekend breaks

simply unplugged

N端tzliche Adressen Useful addresses


http://tourisme.geoportail.lu

Betzdorf Canach Dalheim Grevenmacher Betzdorf 9 km 20 km 12 km Canach 9 km 11 km 13 km Dalheim 20 km 11 km 30 km Grevenmacher 12 km 13 km 30 km Lenningen 10 km 4 km 15 km 13 km Manternach 12 km 17 km 33 km 6 km Mertert 16 km 22 km 33 km 5 km Mondorf-les-Bains 25 km 17 km 7 km 29 km Remich 22 km 14 km 9 km 25 km Schengen 30 km 20 km 18 km 31 km Stadtbredimus 16 km 8 km 9 km 19 km Wormeldange 13 km 8 km 19 km 11 km Luxembourg 16 km 17 km 15 km 28 km

Lenningen Manternach Mertert Mondorfles-Bains 10 km 12 km 16 km 25 km 4 km 17 km 22 km 17 km 15 km 33 km 33 km 7 km 13 km 6 km 5 km 29 km 18 km 19 km 15 km 18 km 6 km 34 km 19 km 6 km 33 km 15 km 34 km 33 km 13 km 30 km 29 km 9 km 19 km 36 km 35 km 10 km 7 km 24 km 23 km 10 km 5 km 16 km 15 km 20 km 22 km 32 km 32 km 28 km

Remich Schengen Stadtbredimus 22 km 30 km 16 km 14 km 20 km 8 km 9 km 18 km 9 km 25 km 31 km 19 km 13 km 19 km 7 km 30 km 36 km 24 km 29 km 35 km 23 km 9 km 10 km 10 km 9 km 4 km 9 km 12 km 4 km 12 km 13 km 21 km 10 km 23 km 37 km 22 km

Wormeldange Luxembourg 13 km 8 km 19 km 11 km 5 km 16 km 15 km 20 km 13 km 21 km 10 km 30 km

16 km 17 km 15 km 28 km 22 km 32 km 32 km 28 km 23 km 37 km 22 km 30 km

Erlebnis Miselerland

Experience the Miselerland

Das Miselerland lädt dazu ein, sich fallen zu lassen.

Come and unwind in the Miselerland.

Die Mosel verläuft als romantische Grenze zwischen dem Großherzogtum Luxemburg und Deutschland. Rechts und links des Flusses liegen die Weinberge, in denen die Trauben für den herrlichen Moselwein reifen. Erleben Sie diese Region in aller Ruhe per Schiff, mit dem Rad oder zu Fuß.

Flowing between the vineyards where the grapes for the great Moselle wine ripen, the romantic Moselle river forms the border between the Grand Duchy of Luxembourg and Germany. This is a region to be explored at leisure, whether by boat, by bicycle or on foot.

Das bezaubernde Hinterland – nur wenige Kilometer vom Fluss entfernt – wartet ebenfalls mit herrlichen Landschaften darauf, zu Fuß, per Fahrrad oder vielleicht sogar per Traktor entdeckt zu werden. Wandern Sie durch Streuobstwiesen, bummeln Sie durch beschauliche Dörfer und atmen Sie in den offenen Fels- und Wiesenlandschaften richtig durch.

And just a few kilometres from the river a different yet equally enchanting landscape awaits discovery on foot, by bicycle – or why not by tractor?! Here, you can wander through scattered orchards, stroll through tranquil villages, and breathe in (or fill your lungs with) the clean air of our hills and meadows ...

Impressum Editeur / Rédaction

Office Régional du Tourisme – Région Moselle Luxembourgeoise

Concept & Layout

apart.lu

Photos

C. Rinnen, M. Schoentgen, Boshua, L. Wilhelm, R. König, GAL Leader

Impression

Printsolutions

Tirage

10.000 ex

3


03 Inhalt Editorial

06

12

18

22

26

34

38

46

50

54

Miselerland Reiserouten: Auf die Fahrräder, los!

Miselerland Wein: Wandern in den Weinbergen

Miselerland Entspannung: Simply unplugged

Miselerland Pomarium: Vitamine tanken

Miselerland Entdeckungsreise: Am Fluss entlang

Miselerland Kulinarisch: Leckeres aus der Region

Miselerland Geschichte: Romanum

Miselerland Natur: Ausflüge in die Natur

Reiseservice: Nützliche Adressen

Miselerland Routes: Get on your bikes!

Miselerland Wine: Strolling through the vineyards

Miselerland Recreation: Simply unplugged

Miselerland Kulturerbe: Entdeckungsrallye auf den Spuren den kulturellen Erbes

Miselerland Discovery: A region and its river

Miselerland Flavours: The taste of the terroir

Miselerland Pomarium: Fill up on vitamins

Miselerland Heritage: A treasure hunt to discover the cultural heritage

Miselerland History: Romanum

Miselerland Nature: Escapes

Traveller’s handbook: Useful addresses


MISELERLAND reiserouten Miselerland Routes

Auf die Fahrr채der, los! Get on your bikes!


reiserouten

routes Miselerland Routes

Get on your bikes! Whether you are planning an outing with friends, a getaway with your partner or a family break, the Miselerland offers you a wide range of à la carte cycling trails. For leisure cyclists and fans of cycle touring there are about ten routes to choose from in the region. All itineraries are theme-based and they will lead you along the three borders where you will discover rural landscapes and the foreland of the Moselle region. Do you prefer a tour through the vineyards or would you rather follow the tracks of the Romans? The choice is yours!

MISELER TIPS

Die Informationswebseite www.rentabikemiselerland.lu Diese Seite hilft bei der Vorbereitung der Radtouren und erleichtert Ihnen Ihren Aufenthalt: Ideen für die Radtouren, Karten für die Themenwanderungen, spezielle Rubriken über die Höhenunterschiede, Dauer der Touren. Voll mit Tipps und guten Plänen, steht diese Webseite Ihnen in zwei Sprachen zur Verfügung (französisch, deutsch) und bietet viele Vorteile: eine komplette Liste der Mietpunkte, eine gratis Broschüre mit Radtouren, die Preisliste, die AGBs der Vermietung, Tipps für Besuche und alle guten Adressen an denen sich ein Halt lohnt.

8

Miselerland reiserouten

Auf die Fahrräder, los! Rundfahrten mit Freunden, Eskapaden zu zweit, Familienausflüge, das Miselerland bietet Ihnen ein breitgefächertes Angebot für Fahrradtouren. Für die Fans von „Zweirädern“ oder die Anhänger vom Fahrradtourismus bietet die Region zehn verschiedene Touren an. Es gibt Thementouren, die Sie entlang der drei Grenzen führen und Sie die ländlichen Gegenden des Moselvorlandes entdecken lassen. Eine Tour durch die Weinberge oder auf den Spuren der Römer, suchen Sie sich etwas aus! Einige der Fahrradwege wurden nicht für Fahrradfahrer mit Erfahrung konzipiert! Im Gegenteil, es handelt sich um ein Angebot an Fahrradtouren für alle, nach jedermanns Geschmack und Rhythmus, klein oder groß, jung oder jung geblieben. Deshalb sind die meisten der vorgeschlagenen Touren nicht länger als 35 km. Eine Strecke die bewusst „für alle“ gedacht ist und maximal 4 Fahrradstunden pro Tag bedeutet. So können Sie ihren Tag besser organisieren und Essenspausen, sowie kulturelle Besuche in den malerischen Dörfern der Gegend miteinander kombinieren.

Um Ihre Entdeckungsreise mit dem Fahrrad zu erleichtern, bietet RentaBike Miselerland Ihnen einen Mietservice für Fahrräder an. Die 13 Mietpunkte sind entlang des Flusses verteilt und erlauben es Ihnen ihr Fahrrad an einem Punkt zu mieten und es an einem anderen Punkt wieder abzugeben. Trekkingfahrräder in verschiedenen Größen sind ebenfalls erhältlich. Unsere Fahrräder können mit Kindersitz und Accessoires: Helmen, Körbe … ausgestattet werden, das ist praktisch, gemütlich und ökologisch. Sie brauchen Ihr eignes Fahrrad nicht mehr an die luxemburgische Mosel mitzubringen, RentaBike Miselerland bietet neuwertiges Material und sogar E-Bikes an, um noch bequemer an den Ufern der Mosel entlang zu radeln. Auf jeden Fall ist es für niemanden schwer an der Mosel entlang zu radeln, nur der Gegenwind kann Sie vielleicht manchmal dazu zwingen etwas härter in die Pedalen zu treten.

MISELER TIPS

Information portal www.rentabikemiselerland.lu This website will help you prepare your cycling trip and make it even easier to organise your stay: ideas for tours, maps of thematic routes, headings dedicated to altitude and duration of the trip. This site is full of tips and good advice. It can be consulted in French and German and offers many advantages: a list of the stations, a free of charge brochure outlining the tours, price list, rental conditions, suggestions for visits and good addresses for a well deserved break.

Some of the routes are not designed for fanatic cyclists! Quite the reverse is true – the cycling tours are designed to suit the rhythm and taste of everybody, small and tall, young or less young. Therefore most of the itineraries do not exceed 35 km. Such relatively short distances can be managed by everybody and will take no more than 4 hours of cycling a day. This way you can organize your day by choosing a pleasant combination of gourmet breaks and cultural visits in the picturesque villages of the region. In order to make it easier for you to discover the region by bicycle, RentaBike Miselerland offers a bicycle rental service. There are 13 rental stations along the river, so you can rent a bike at one station and return it at another station. You can rent out trekking bikes of different sizes for adults and children, as well as child seats and accessories like helmets, baskets etc. It’s easy, user-friendly and environmentally friendly. No need to bring your own bike to the Luxembourgish Moselle region, RentaBike Miselerland provides new equipment and even e-bikes to make it easier to climb the slopes. Anyway, cycling along the Moselle is not very strenuous and within everyone’s reach. Only the head wind might force you sometimes to expend a bit more energy ...

9


reiserouten

routes

TopTours

www.velo-tours.lu http://tourisme.geoportail.lu

TopTour 1 : Velo Romanum Beschreibung  Länge: 35 Km  Dauer: 4 – 5 Stunden  Abfahrt: Bech-Kleinmacher  Höhenunterschied: +/- 196 m  Schwierigkeitsgrad: mittel Die Velo Romanum Fahrradtour erlaubt es Ihnen alle Spuren der Römerzeit zu entdecken: die berühmte Grabkammer in den Weinbergen auf den Hängen von BechKleinmacher, den Archeopark mit einer römischen Siedlung und ein gallo-römisches Amphitheater in Dalheim sind nur einige der Schätze die besichtigt werden können. Sehenswürdigkeiten Bech-Kleinmacher „A Possen“: Weinbauund Folkloremuseum, Spielzeugmuseum.  Dalheim Die Spuren der gallo-römischen Zeit.  Remerschen Das Naturreservat „Haff Réimech“ wird Vogelliebhaber begeistern. 

TopTour 2 : Fahrradtour durch die Weinberge Beschreibung  Länge: 34 Km  Dauer: 3 – 4 Stunden  Abfahrt: Ehnen  Höhenunterschied: 150 m – 250 m  Schwierigkeitsgrad: mittel und für e-Bikes geeignet Sehenswürdigkeiten  Ehnen ein malerisches Winzerdörfchen mit charmanten Winzerhäusern und einer runden Kirche, einzigartig im Großherzogtum. Das Weinbaumuseum befindet sich in einem alten Winzerhaus aus dem 18. Und 19. Jahrhundert. Dort können Sie die Geschichte des Weinbaus, die Arbeiten im Weinberg und in den Kellern entdecken.  Remich die „Perle der Mosel“ genannt, bietet Ihnen die Gelegenheit die berühmten Weine und Crémants auf ihren schönen Terrassen und in den Kellereien zu probieren.

TopTour 3 : Tour Pomarium

TopTour 1 : Velo Romanum

TopTour 2 : Vine Tour

TopTour 3 : Pomarium Tour

Description  Länge: 85 Km, kann in 3 Ausflüge von 16 Km, 25 Km und 50 Km aufgeteilt werden  Dauer: je nach Etappe zwischen 3 Std. und 8 Std.  Abfahrt: Ehnen, Mertert oder Manternach  Höhenunterschied: 150 m – 350 m  Schwierigkeitsgrad: für erfahrene Radfahrer oder e-Bikes

Description  Distance: 35 km  Duration: 4 h – 5 h  Starting Point: Bech- Kleinmacher  Altitude range: +/- 196 m  Level of difficulty: medium

Description  Distance: 34 km  Duration: 3 h – 4 h  Starting point: Ehnen  Altitude range: 150 m – 250 m  Level of difficulty: medium and e-Bikes

Description  Distance: 85 km, divisible into 3 trips of 16 km, 25 km and 50 km  Duration: between 3 and 8 hours for the different stages  Starting point: Ehnen, Mertert or Manternach  Altitude range: 150 m – 350 m  Level of difficulty: experienced cyclists or e-Bikes

Sehr stark hügelige Strecke mit Steigungen von 8 % bis 10 % auf einigen Abschnitten, im Wechsel mit flachen Abschnitten. Die Rundfahrt bietet außergewöhnliche Aussichten auf die zahlreichen Obstgärten und bringt Sie zu den regionalen Erzeugern. Tipp Kombinieren Sie Rad und Zug: ab den Bahnhöfen Wasserbillig-Mertert-Manternach-Wecker haben Sie direkten Zugang zu der angebotenen Strecke Sehenswürdigkeiten  Manternach Naturentdeckungszentrum „A Wiewesch“,  Betzdorf Streichelzoo und Schneckengarten  Grevenmacher Schmetterlingsgarten  Wasserbillig Aquarium

The Velo Romanum tour will help you discover all the vestiges of the Roman era: the famous funeral chamber in the middle of a vineyard on the slopes of Bech-Kleinmacher and the archaeological complex with a Roman city and a Gallo-Roman amphitheatre in Dalheim are just a few examples of the treasures to discover. Sites to discover  Bech-Kleinmacher A Possen: Folklore and Viticulture Museum, Toy Museum  Dalheim Gallo-Roman vestiges.  Remerschen The nature reserve "Haff Réimech" is a delightful place for bird watching.

Sites to discover  Ehnen A wine village with charming wine growers‘ houses and a circular church that is unique in the Grand Duchy. In the Wine Museum, located in a wine grower‘s house dating from the 18th and 19th century, you can discover the history of viticulture and the way people work in the vineyards and cellars.  Remich The so-called "Perle de la Moselle" is the perfect place for a splendid gourmet escapade and tastings of the famous crus and crémants on the terraces or in the cellars.

A very hilly itinerary with climbs of 8 % to 10 % on certain stretches, alternating with level plateaus. The route offers splendid views of numerous orchards and leads you to the doorstep of regional producers. Suggestion You can combine bicycle and train: the train stations at Wasserbillig-Mertert-Manternach-Wecker provide easy access to the tourist bike route Sites to discover  Manternach Welcome Centre „A Wiewesch“  Betzdorf Petting zoo and snail garden  Grevenmacher Butterfly garden  Wasserbillig Aquarium

Légende

10

TopTour 1

Tourist Info

TopTour 2

Bahnhof / Train station

TopTour 3

Rent-a-Bike

11


MISELERLAND wein MISELERLAND Wine

Wandern in den Weinbergen Strolling through the vineyards


wein

wine Miselerland wein

Wandern in den Weinbergen Auf ihren 42km von Schengen nach Wasserbillig erzählt die berühmte Route du Vin in ihren Kellern von der Arbeit in den Weinbergen. Die Geografie des Miselerland, eine Landschaft voller Hügel und Täler, geformt von dem Kanten der Kalksteinfelsen, ist die ideale Wiege für den Weinanbau. Die in Terrassen angelegten Hänge und Steinmauern … kurz gesagt, die eleganten Weinberge laden den Besucher zum Spazieren ein. Eine Einladung, durchdrungen von einer mehr als 2000 Jahre alten Weinbautradition.

MISELER TIPS Eine Weinprobe unter Freunden: eine tolle, neue Idee! Tun Sie sich etwas Gutes und verbringen Sie schöne Momente mit Freunden … Das ist es, was die Winzer der Mosel Ihnen anbieten wenn Sie in ihren Kellern für individuell zugeschnittene Weinproben empfangen werden. Um einen Moment purer Gemütlichkeit zu erleben und die luxemburger Weine und Crémants zu entdecken oder wieder zu entdecken, informieren Sie sich auf der Liste der teilnehmenden Winzer unter www.winetasting.lu Damit Sie Ihre Weinprobe in vollen Zügen genießen können bietet das Busunternehmen Voyages Emile Weber ihnen einen Fahrdienst für die Hinund Rückfahrt an unter www.emile.lu.

14

Die Einführung der Bezeichnung „Moselle Luxembourgeoise – Appellation contrôlée“ (Luxemburger Mosel – aus kontrolliertem Anbau), die Schaffung der Bezeichnung „Crémant de Luxembourg“ (Luxemburger Sekt nach Champagner Art), sowie die speziellen Bezeichnungen „Vendanges Tardives“ (Spätlese), „Vin de glace“ (Eiswein) und „Vin de Paille“ (Strohwein) verleihen der Moselweinregion ihr derzeitiges Ansehen. Zahlreiche Winzer und Restaurants entlang der Route du Vin bieten ihre önologischen Produkte zur Verköstigung an. Der berühmte Weinführer Guide Hachette des Vins widmet der luxemburgischen Moselregion ein ganzes Kapitel und wird Ihnen eine große Hilfe sein. Verlieren Sie sich auf dem kleinen Weinpfad, gelegen auf den Höhenlagen von Wormeldange. Eine unbeschreiblich schöne Aussicht auf das Moseltal erwartet Sie bei der Kapelle. Beenden Sie ihren Ausflug im Weinbaumuseum des malerischen Dörfchens Ehnen. Ein geführter Rundgang nach Ihrem eigenen Rhythmus, mit Besichtigung des Weinbaumuseums wird immer mit einer Probe der besten Lagen abgeschlossen … und, wer weiß? Vielleicht erwartet Sie bei Ihrem nächsten Besuch die Weinkönigin persönlich und lädt Sie zu einem der zahlreichen Weinfeste ein, welche von April bis Oktober stattfinden. Während dieser Monate tun sich viele Keller und Restaurants zusammen, um durch Tage der offenen Tür, Schlemmertouren, Ateliers und Verkostungen auf sich aufmerksam zu machen. Sie finden das gesamte Programm für die besten Schlemmertouren unter www.vins-cremants.lu und www.region-moselle.lu.

Miselerland Wine

Strolling through the vineyards Follow the famous Route du Vin, a 42-km route from Schengen to Wasserbillig, and learn all there is to know about wine making and wine growers in the cellars along the way. The geography of the so-called Miselerland, a hilly landscape cut out of limestone, is the ideal birthplace for viticulture. Admire the terraced hillsides and low stone walls, take a stroll among the elegant vines and soak up the spirit of this wine making tradition, dating back more than 2000 years. The vineyards of the Moselle region have gained their reputation by introducing the denomination “Moselle Luxembourgeoise – Appellation contrôlée”, creating the designation “Crémant de Luxembourg” and the special labellings “Vendanges Tardives” (late harvest), “Vin de Glace” (ice wine) and “Vin de Paille” (straw wine). Travelling on the Route du Vin you will find numerous wine growers and restaurant owners who will be happy to share with you their oenological treasures. The famous Guide Hachette des Vins dedicates en en-

tire chapter to the Luxembourgish Moselle region and will be an invaluable companion. Take a leisurely walk on the wine makers’ walking trail, on the heights of Wormeldange. Once you reach the chapel you will be rewarded with a spectacular view of the Moselle valley. End your walk at the Musée du Vin in the picturesque village of Ehnen. Whether you choose to take a guided tour of the museum or whether you prefer to explore it at your own rhythm, the visit will always be rounded off with a tasting of the best crus. And who knows, maybe you’ll meet the Wine Queen at the next detour who will invite you to one of the many wine festivals taking place from April to October. During this time of the year, many cellars and restaurants will feature the best domaines and offer open house days, gourmet itineraries, workshops and tastings. To make the best of your gourmet escapade consult www.vinscremants.lu and www.region-moselle.lu

MISELER TIPS A wine tasting session with friends: a new idea for going out! Have fun and share a few good moments among friends... That’s what the wine growers from the Moselle region offer you when they welcome you to their cellars for personalized wine tastings. In order to share a moment of pure conviviality and to discover or rediscover the Luxembourgish Wines and Crémants, please check out the list of participating winegrowers on www.winetasting.lu And to ensure that you can enjoy your tasting session with peace of mind, the tour operator Emile Weber can take care of your return journey. More information on www.emile.lu

15


wein

wine

Luxemburg, hier lässt es sich gut leben Luxembourg, home to good living „Wein trinken, dass heißt, vom Genie kosten.“ Charles Baudelaire, französischer Dichter, 1821 – 1867. Die acht wichtigsten Rebsorten wie auch die Crémants des Grossherzogtums, werden Sie durch die Weinberge begleiten.

“Drinking wine is like drinking the spirit of genius.” Charles Baudelaire, French poet 1821 – 1867. The eight main grape varieties plus the crémants from the Grand-Duchy will guide you through the vineyards.

Pinot Blanc

Auxerrois

Pinot Gris

Pinot Noir

Riesling

Delikat und frisch erlaubt der Pinot Blanc die Subtilität einer Vorspeise oder einer Aufschnitt-Auswahl in den Vordergrund zu bringen. Er findet eine vortreffliche Anwendung mit Fischgerichten.

Ein halbtrockener Wein von typischer Feinheit und Blume. Sie werden einen vollkommen feinschmeckerischen Akkord erzielen wenn Sie ihn zu leicht geräucherten Luxemburgischen Spezialitäten geniessen.

Sein vornehm halbtrockener Charakter und seine fein gewürzte Robustheit verfehlten es niemals den Liebhaber zu verführen. Er wird zu feinen und geschmackreichen Gerichten empfohlen.

Ganz Feinheit und Frische, wirkt seine Verführungskraft sobald Ihnen der beliebte Rosé vorgestellt wird. Ein „Kalbmédaillon“ oder ein „Osso buco“ bringen den Wein besonders zur Geltung.

„König der Weine“ der Luxemburger Mosel ist ein Wein von großer Klasse und erhabener Rasse. Sein fruchtiges Bukett und sein langanhaltender Geschmack machen aus ihm einen idealen Begleiter zu Meer-, See oder Flussfisch.

This Wine has a quite delicate freshness and permits the subtlety of many mixed “hors d’oeuvres” or “selection of cold cuts”. It goes excellently with various fish dishes.

Auxerrois is a semi-dry persuasive wine of typical finesse and bouquet. You will find perfect harmony when you have it with slightly smoked Luxembourgish specialities.

This excellent wine maintains beneath its semi-dry character a finely spiced robustness which never fails to seduce the enthusiast. It is recommended to fine and taste-rich meals.

Totally fine and fresh, its seduction overwhelms as soon as the bottle of Rosé is presented to you. The specially character of the wine is brought out particularly by a “calf’s sweetbread medallion” or by an “Osso buco”.

The Riesling, is the “king of wines” of the Luxembourg Moselle. It’s a wine of great class and eminent roots. Its fruity bouquet and long-lasting taste make it an ideal companion for fish, be they salt-water or fresh-water.

Crémant de Luxembourg

Gewürztraminer

Rivaner

Elbling

Elegant und robust, erlaubt er es jedem sich mit ihm zu identifizieren. Er steht sehr gut im Einklang mit Käse, und gefällt bei „Biskuits mit Tauben und Nüssen“

Fruchtiger Wein mit einem anmutigen Bukett. Dieser gesellige Wein passt sehr gut zum Aperitif.

Der Elbling ist der trockenste Wein mit einem gefällig wahrnehmbaren Säuregehalt. Er passt hervorragend zu einer Fischfriture sowie zu zahlreichen Wurstspezialitäten.

It has the robust and singularly elegant character of a well-structured wine which allows everyone to identify with it. Long regarded as a dessert wine it agrees well with cheeses.

16

It’s a fruity wine with charming bouquet. It never disappoints of any time of the day. It’s a convivial wine and is very suitable for the aperitif.

The driest wine with a pleasant noticeable acid taste has always been the everyday drink of many Luxembourgers. The Elbling pleases and harmonises with “fried fish” and “cold cuts specialities”

Die „Appellation contrôlée Crémant de Luxembourg“ (kontrollierte Herkunftsbezeichnung) wurde im Januar 1991 aus der Taufe gehoben. Dank dem Anmut seiner diskreten Perlen entzückt der „Crémant de Luxembourg“ über die Grenzen hinaus. Der „Crémant de Luxembourg“ wird aus den besten Rebsorten Luxemburgs hergestellt, und ist der ideale Tischgast zu jedem Ereignis. The “Appellation contrôlée Crémant de Luxembourg“ was introduced in 1991. Thanks to the charming effect of its discrete bubbles the “Crémant de Luxembourg“‘s reputation goes way over the Luxemburgish borders

Source text and photos : Commission des Vins et Crémants

17


MISELERLAND entspannung MISELERLAND recreation

Simply unplugged


entspannung

recreation

1

2

Miselerland entspannung

Simply unplugged Das ganze Jahr über werden die Golf- und Wellnessliebhaber überwältigt sein. Unsere Region verfügt über einen einzigen Golfplatz, der jedoch in nichts hinter anderen Clubs im Großherzogtum zurücksteht. Der Kikuoka Country Club bietet einen außergewöhnlichen 18-Loch Platz, mitten auf dem Land … Egal ob Sie ein erfahrener Golfer oder ein Anfänger sind, dieser mitten im Grünen gelegene Platz wird Ihren Talenten gerecht werden! Sie brauchen nicht einmal Mitglied des Clubs zu sein um Zutritt zum Green zu haben, da die Green Fees bei der Buchung bezahlt werden können. Ein Besuch im Wellnessbereich des Domaine Thermal in Mondorf-les-Bains lohnt sich. Ein Muss beim Kofferpacken: Badeanzug, AntiRutsch Sandalen, und ein Sportoutfit mit Turnschuhen. Die Anlagen der Badetherme, welche von einer Thermalwasserquelle mit hohem Mineralgehalt gespeist wurden, Wassertemperatur 24 Grad, begrüßen jedes Jahr Tausende von Kurgästen. In einem luxuriösen Dekor, inspiriert vom „Zen“, können Sie sich dank zahlreicher Pflegeangebote, Massagen, Wickeltherapien, Bädern in großzügigen Kupferwannen, völlig entspannen … Neu im kosmetischen Angebot ist die Vinothérapie Chardonnay Olavie, die das vorzeitige Altern der Haut verhindert. Die weiteren Hotels der Region bieten ebenfalls Momente des „cocooning“, des sich Zurückziehens, lassen Sie sich von ihren Weekend Wellness Angeboten verwöhnen  … Schnupper Kuren, Schönheit, Anti-Stress, Fitness oder, entfliehen Sie einfach dem Alltag für ein Wochenende! 20

Das Miselerland ist in punkto Entspannung ein Freizeitziel für die ganze Familie. Auf mehr als 40 Ha gereicht der Park des Domaine Thermal (Thermalbad) jedem Naturliebhaber zur Freude. Ein Bootsausflug und eine Runde Minigolf bieten sich für alle Familien, aber auch für Verliebte an. Mit seinen zauberhaft gestalteten Blumenbeeten, seinen über hundert Jahre alten Bäumen und seinen Erholungsplätzen ist der Park der ideale Ort zum Entspannen. Die alten Thermen, am Eingang des Parks, die Orangerie, nur wenige Schritte vom Flüsschen Gander entfernt, das „Waasserhaus“, ein Amphitheater für Konferenzen und die Source Kind (Quelle Kind) sind alles Orte, die der Sonntagsspaziergänger entdecken wird, wenn er über die verschlungenen, befestigten Pfade des Parks schlendert. Für Wassersportfans gibt es das Erholungsgebiet „Haff Réimech“ in Remerschen, dort kann man Tretboote mieten. In den dortigen Seen kann man auch fischen oder baden. Lassen Sie sich vom „süßen Nichtstun“ an den Stränden der Moselregion treiben. Lassen Sie den Tag in einem der besten Restaurants der Region ausklingen. Träger eines Sterns im Guide Michelin, befindet sich das Restaurant Les Roses innerhalb der Anlagen des Casino 2000 und verspricht Ihnen einen unvergesslichen Abend. Der Chefkoch Alain Pierron wird Ihren Gaumen mit dem berühmten Menu „Les Floralies“ verwöhnen. Und um den Abend abzurunden empfiehlt sich selbstverständlich der Besuch in einem der Spielsäle. Mesdames, Messieurs, faites vos jeux!

3

MISELER TIPS

Domaine Thermal de Mondorf**** Avenue des Bains L-5601 Mondorf-les-Bains T. +352 / 23 66 60 www.mondorf.lu Saint Nicolas Hôtel & Spa**** Esplanade L-5533 Remich T. +352 / 26 66 3 www.saint-nicolas.lu Domaine La Forêt**** Hôtel-Restaurant 36, route de l’Europe L-5531 Remich T. +352 / 23 69 99 99 www.hotel-la-foret.lu Kikuoka Country Club Scheierhaff L-5412 Canach T. +352 / 35 61 35 www.kikuoka.lu

4

Miselerland recreation

Simply unplugged Whether you love golf or whether you prefer wellness, there is something to suit your taste all year long. There is only one golf course in the region but it stands comparison with any of the other clubs of the Grand Duchy. The Kikuoka Country Club provides an exceptional 18-hole course in the middle of the countryside appropriate to experienced golfers and novices alike. You don’t need to be a club member to get access to the green, as green fees can be paid upon reservation. Spend a relaxing wellness day in the Domaine Thermal in Mondorf-les-Bains. So don’t forget to pack your swimsuit, sandals, sports clothes and trainers. Every year, thousands of visitors relax in the warm (24 degrees centigrade) and highly mineralised spa waters. In the luxurious Zen atmosphere you can choose among a great variety of treatments: massages, wraps or a bath in one the sumptuous copper bathtubs. Or you might want to try the new vinothérapie Chardonnay Olavie, an anti-aging treatment for the skin. Some hotels in the region offer cocooning breaks: let yourself be tempted by one of the weekend wellness packages such as spa treatment, beauty, stress relief, shape and balance or just use the opportunity to escape from daily life for a few days.

In the Miselerland the whole family can find recreation and relaxation. If you like nature, take a walk through the 40 ha park of the Domaine Thermal. Families or lovers alike will appreciate a barge tour or a round of mini-golf. The park’s gorgeous flower landscaping, its century-old trees and its recreational areas will help you relax. Discover the old spa building, the Al Thermen close to the park entrance, the Orangerie just a few steps away from the Gander, the Waasserhaus, an auditorium for conferences and the Kind Source during a leisurely Sunday stroll. If you love aquatic activities, you can rent a pedalo or canoe-kayak at the recreational centre “Haff Réimech” in Remerschen. Or, if you prefer, you can go fishing or take a swim. Just relax in the farniente on the Moselle beach. Allow the day to wind down at one of the best tables of the region. Spend an unforgettable evening in Les Roses, the gourmet, Michelin-star restaurant located on the premises of the Casino 2000 and try the famous “Les Floralies” menu by Chef Alain Pierron. You will be delighted! And to round off the evening, spend some time in the Game Rooms. Ladies and Gentlemen, Faites vos jeux !

1 Parc Brill, Mondorf-les-Bains 2 Golf Kikuoka Country Club, Canach 3 Domaine Thermal Mondorf 4 Rivière Gander avec alentours Parc Thermal

21


MISELERLAND pomarium MISELERLAND pomarium

Vitamine tanken Fill up on vitamins


pomarium

pomarium

Miselerland Pomarium 

Fill up on vitamins Just a few kilometres away from the river shores, visitors can immerse themselves in a genuine Garden of Eden and enjoy a totally new experience in the foreland of the Moselle. Explore, wake up your senses, admire, taste ... just share a good time with our family!

MISELER TIPS

Miselerland Pomarium 

Vitamine tanken Nur wenige Kilometer von den Ufern der Mosel entfernt können die Besucher in einen Garten Eden eintauchen und eine ganz neue Erfahrung des Vorlandes der Moselregion machen. Entdecken, fühlen, bewundern, kosten … verbringen Sie eine schöne Zeit mit Ihrer Familie! Hier gibt es noch Obstgärten, heutzutage leider nichts Alltägliches mehr, die uns vage an unsere Kindheit erinnern. Lernen Sie diese Schätze des Lebens kennen. Unser Obst- und Gemüseproduzenten, kümmern sich, unter dem Label Initiativ Bongert (Initiative Obstgarten) jeden Tag um ihre Anlagen. Lernen Sie begeisterte Anhänger kennen, die ihre Liebe zum Obst- und Gemüsegarten mit Ihnen teilen, ebenso wie die ausgezeichneten Produkte dieser Region. Die Liebhaber der Pomologie (Obstbaumkunde) und andere Leckermäuler werden Sie begleiten …

24

Die Rückkehr zum „Hausgemachten“ liegt seit Jahren voll im Trend und findet sich auf unseren Tellern wieder. Wir machen unser Brot wieder selbst, unseren Joghurt, unseren Saft, und vor allem … träumen wir von eigenen Obstwiesen. Die Obstgärten des Miselerland laden Sie ein sich wie zu Hause zu fühlen. Es gibt nicht angenehmeres als seine eigenen, selbstangebauten Früchte und Gemüse im Miselerland zu genießen. Die lokalen Anbauer verkaufen ihre Ernten direkt am Straßenrand oder auf ihren Höfen. Eine kleine Spazierfahrt am Steuer eines Traktor-Oldtimers, den Sie selbst fahren können, bringt Sie auf direktem Wege zu den Anbauern um deren Produkte zu entdecken – ein garantierter Genuss für Groß und Klein!

Follow the guide!

MISELER TIPS Lassen Sie sich führen! Während des ganzen Jahres helfen Ihnen unsere professionellen Touristenführer die schönen Orte der luxemburgischen Mosel zu entdecken und begleiten Sie auf ihrer Entdeckungsreise. Das Office Régional de Tourisme bietet verschiedene geführte, thematische Besichtigungen an. Informationen, Buchungen und Programme der geführten Thementouren finden Sie auf www.region-moselle.lu oder unter der Telefonnummer T. +352 26 74 78 74.

All year long, professional guides will help you discover the most beautiful sites of the Luxembourgish Moselle. The Regional Tourist Information Office is offering various thematic guided tours. Information, reservation and thematic tour programs on www.region-moselle.lu or at T. +352 26 74 78 74.

The orchards are there; more or less removed from daily life – sometimes they are just a hazy childhood memory. We invite you to become acquainted with these treasures of life cared for lovingly every day by our fruit and vegetable producers bearing the label Initiativ Bongert. Meet those farmers who will share with you their love of the orchard and their excellent local produce. Those passionate experts of pomology and other enthusiasts will be more than happy to show you around... For some years now, homemade food, le “fait maison”, has started to reappear on our plates. There is home baked bread, homemade yoghourt and juice ... and there is dreaming of your own private orchard. The orchards of the Miselerland will make you feel at home. There is nothing like eating the fruit and vegetables harvested with your own hands in the Miselerland. The local producers sell their crop directly on the roadside or at their farms. A short drive behind the wheel of one of the “Oldies”, the vintage tractors, will lead you directly to the producers where you can sample their products – a thrill for young and old alike! 25


MISELERLAND kulturerbe Miselerland heritage

Entdeckungsrallye auf den Spuren des kulturellen Erbes A treasure hunt to discover the cultural heritage


kulturerbe

erfgoed

Miselerland kulturerbe

Entdeckungsrallye auf den Spuren des kulturellen Erbes Machtum und Wormeldange entdecken, werden Sie eine außergewöhnliche Architekturlandschaft vorfinden, unerwartet, jedoch in völliger Harmonie mit dem ländlichen Raum. Luxemburgs erster Führer durch die zeitgenössische Architektur Architectour.lu biete zwei Reiserouten für die „zeitgenössische Architektur“ an den Ufern der Mosel an. Dieser Reiseführer wird Ihnen auf Anfrage im „Office Régional du Tourisme Région Moselle Luxembourgeoise“ in Ehnen ausgehändigt.

1

Wenn der Wanderer der Beschilderung des europäischen kulturellen Wanderpfades auf dem Teilabschnitt der N4 folgt, von Rettel in Frankreich bis nach Remich, so wird er auf luxemburgischer Seite mehrere Dörfer durchqueren, welche Zeitzeugen des kulturellen und architektonischen Erbes sind. Ein Spaziergang durch die schmalen Gässchen des kleinen Dorfes Wellenstein mit seinem malerischen Dorfplatz, erlaubt es Ihnen die typischen Merkmale der Vergangenheit zu entdecken. Weiter nördlich, lässt Grevenmacher, ehemalige Festungsstadt, seine Geschichte durch einen schönen kulturellen Spaziergang aufleben. Neben seinen alten Schätzen hat seit Kurzem ein neuer Stil an den Hängen der Weinberge Einzug gehalten. Geschaffen vom berühmten Architekten Francois Valentiny, fügen diese neuen Gebäude sich perfekt in die Weinbergslandschaft ein. Die Fußstapfen dieser modernen Architektur finden sich im Gemeindeamt von Wellenstein oder dem von Dalheim, dem Europazentrum und einer Kellerei in Schengen, der Jugendherberge, dem Restaurant Bistrot Gourmand und dem Chalet Haff Réimech wieder, alle drei in Remerschen, dem Geburtsort des Architekten. Wenn Sie die Straßen von Schengen durchlaufen, das Europazentrum in Schengen besuchen, die Gassen von 28

In Sachen Kunst & Tradition bietet das Miselerland eine exquisite Auswahl an 4 Museen an, die alle ihre Besonderheiten haben. Der „Kulturhuef“, ein Kunst übergreifendes Zentrum, mit dem Druckereimuseum und dem Kartenspielmuseum, ist ein Ort der kulturellen Begegnung in dieser Region. Während des ganzen Jahres werden Workshops für Kinder und Jugendliche angeboten. Das Programm sieht ebenfalls Theateraufführungen vor und ein Kino mit 80 Plätzen bietet dem Besucher die Möglichkeit den Tag in aller Ruhe ausklingen zu lassen. Das Folkloreund Winzermuseum „A Possen“ ist in urtümlichen Winzerhäusern in Bech-Kleinmacher untergebracht. Frischen Sie mit einem Besuch der erstaunlichen Spielzeugkollektion von früher Ihre Kindheitserinnerungen auf! Für die Liebhaber der Weinkunde bietet das „Maison et Musée du Vin“, das Weinmuseum in Ehnen auf Anfrage Konferenz- und Verkostungsreihen an. Entdecken Sie die Geschichte des Weinbaus im Großherzogtum Luxemburg, die Arbeit in den Weinbergen und den Kellern während des ganzen Jahres.

2

MISELER TIPS

3

5

4

Ehnen, das Sonntagsdorf, das Sie die Kultur der Region erleben lässt Enge Gassen, eine runde Kirche, idyllische Häuschen, erleben Sie die Beschaulichkeit eines mittelalterlichen Dorfes. Sonntags ab Mai bis Oktober beginnt der Tag mit einem vom Weinmuseum ausgegebenen Aperitif (11.00 – 11.30 Uhr). Besuchen Sie die kulinarischen Gasthäuser oder verabreden Sie sich mit einem Künstler, einem Winzer, einem Autor oder einem Brenner um mit ihm Geschichte, Kunst, Literatur oder die Weinkellerei kennen zu lernen. Auf village.teamclip.com finden Sie einen ausführlichen Kalender mit Öffnungszeiten und Kontaktinformationen.

Miselerland heritage

A treasure hunt to discover the cultural heritage By following the signposts of the European Cultural Itinerary on the section N4 from Rettel in France to Remich, hikers will pass on the Luxembourgish side various villages bearing witness of a rich cultural and architectural heritage. A walk through the narrow alleyways of Wellenstein, a small village with a beautiful central square, will make you discover the features of the past. To the north you’ll find Grevenmacher, a former fortified town, where you can get a feel for the local history by taking a cultural walk. There are those treasures of another era, but there is also a new contemporary architectural style, which has started to appear on the vineyard slopes. Designed by the hand of a master, the famous architect François Valentiny, these new buildings blend perfectly into the viticultural landscape. This new architecture has left its mark on the town halls of Wellenstein and Dalheim, the European Centre and a wine estate in Schengen, the youth hostel, the restaurant Bistrot gourmand and the Chalet Haff Réimech in Remerschen, the architect’s native village. By simply walking through the village streets in Schengen, the alleyways in Machtum and Wormeldange and visiting the European Centre in Schengen you will discover an architectural landscape out of the ordinary, unexpected but in total harmony

with the rural area. The first guide for contemporary architecture Architectour.lu offers two “Contemporary Architecture” routes on the Moselle shores. This guide can be obtained from the Regional Tourist Office for the Luxembourgish Moselle region in Ehnen. If you are interested in art & traditions, the Miselerland provides an excellent selection of 4 museums, which have each preserved their peculiarity. The Kulturhuef, a centre dedicated to various art forms, featuring the Printing Museum and the Card Deck Museum, is the regional centre for cultural activities. All year long there are workshops for children and adolescents on offer. The program also includes theatrical performances and there is a cinema with 80 seats, so the visitor can serenely round off the day. The Folklore and Viticulture Museum “A Possen” in Bech Kleinmacher is located in an old vintner’s house. Bring your childhood memories back to life while you are visiting the amazing collection of toys of yesteryear! The Maison et Musée du Vin in Ehnen offers conference cycles and tastings upon demand for wine connoisseurs. Discover the history of viticulture in the Grand Duchy of Luxembourg and the way people work in the vineyards and the cellars all year long.

MISELER TIPS Ehnen, the Sunday village where regional culture comes to life. Fanciful pathways, a little round church and small houses – Visitors can experience the quietude and magic of a medieval villag. On Sundays from May to October start your day with a complementary Moselle Wine offered by the Wine Museum (11.00 – 11.30 am). Dine in a nice restaurant or make an appointment with an artist, a winegrower, a writer or a distiller and discover the secrets of history, art, literature and vine-growing. Find the detailed calendar of attendance and contact data on village.teamclip.com

1 2 3 4

Château de Schengen Village Ehnen Ancien abattoir Synergies des Musées Miselerland 5 Musée Européen Schengen

29


kulturerbe

heritage

Willkommen in Europa Welcome to Europe Europäische Geschichte hautnah erleben Sie im Miselerland bei einem Besuch in Schengen und seinem Museum „Musée Européen“. Sei es bei einem geführten Rundgang oder in Ihrem eigenen Rhythmus, hier erwartet Sie ein kleiner Kurs in Allgemeinbildung: Es ist kein Zufall, dass das malerische Winzerdorf Schengen im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg am 14. Juni 1985 zum Schauplatz der berühmten Unterzeichnung des Schengener Abkommens an Bord des Ausflugsschiffes MS Princesse Marie-Astrid wurde. Schon durch die außergewöhnliche geografische Lage ist Schengen nicht nur Schnittpunkt dreier, sondern von 5 aneinandergrenzenden Ländern, betrachtet man Luxemburg, Belgien und die Niederlande (BeNeLux) als Wirtschaftsunion. Aber unabhängig davon zeugt die Tatsache, dass dieser Vertrag in Luxemburg unterzeichnet wurde von der wichtigen Rolle, die das Großherzogtum als Vermittler zwischen seinen europäischen Nachbarn spielte.

During your stay in the Miselerland, don’t miss Schengen and its “Musée Européen” (European Museum). At your own pace or part of a guided tour, a general introduction will be provided for you. It is not by accident that Schengen, the picturesque wine-making village, situated in the Three Border Region Germany-France-Luxembourg was chosen as the setting for the famous signature of the Schengen Agreement on the 14th June 1985 onboard the ship MS Princesse Marie-Astrid.

1 Colonne des Nations, Schengen 2 Musée Européen Schengen 3 Signature 2e Accord de Schengen 1990 4 Signature Accord de Schengen 1985

Uniquely situated, Schengen is not only the point of intersection of three countries, but of five, considering the Benelux countries (Luxembourg-Netherlands-Belgium) as an economic union. The fact that the Agreement was signed in Luxembourg shows the important role that the Grand-Duchy played as mediator between its European neighbours. After the huge success of the 25th anniversary in 2010, Schengen is already preparing for the next jubilee. Long live Europe!

Nach dem 25. Jahrestag im Jahr 2010, bereitet sich Schengen schon jetzt auf das nächste Jubiläum vor. Es lebe Europa!

2

1

30

3

4

31


kulturerbe

heritage

Museen / Museums Les quatre lieux à visiter Kulturhuef [ Musée Création Cinéma]

Luxembourg Luxemburg

La Moselle Die Mosel

B

B

D F

Grevenmacher

Kulturhuef – Grevenmacher Musée Création Cinéma

Miselerland Ehnen

Früher ein Schlachthof, ist der Kulturhuef heute ein Ort von Kulturerbe und Kreativität, guter Unterhaltung und

Bech-Kleinmacher

kulinarischen Erlebnissen. Luxemburger Druck- und

Spielkartenmuseum mit

Weinhaus & Weinmuseum – Ehnen

Museum   „A Possen“ – Bech-Kleinmacher

Europäisches Museum – Schengen

Ein altes Winzerhaus aus

Folklore- und Weinmuseum

durch

dem 18. und 19. Jahrhundert

& Spielzeugmuseum

Abkommen in der ganzen

beherbergt heute nicht nur eine

lung, sondern bietet ganzjährige Aktivitäten an:

Das Kino Cinémaacher bietet neben dem

einen Einblick in das Leben einer

anschauliche Weise

dern und Erwachsenen wird

die Anfänge dieses

Entdeckungen …

im

bedeutenden Vertrags

Kulturelle Vortragszyklen

Events & Incentive

Teddybären,

Modelleisenbah-

dokumentiert. Kernstück des

Museums ist außerdem eine interaktive Kartenanimation mit

Die Weinstube „Wäistuff“

biete eine regionale Küche

prägnanten Informationen

an.

zur Geschichte der europäischen Länder.

Workshops, Ausstellungen

Im Café Théâtre gibt es

und Vorträge für

regionale und kulturelle

Erwachsene und Kinder.

Köstlichkeiten.

Kulturhuef – Grevenmacher

Wine House & Wine Museum – Ehnen

Musée Création Cinéma

The old wine maker’s house

Museum   ”A Possen“ – Bech-Kleinmacher

Musée Européen – Schengen

dating from the 18th and 19th

Folklore and Viticulture

lizes the free movement of

century hosts a permanent

Museum & Toy Museum

persons within Europe.

The vintner’s house is the

exhibition and offers yearround activities:

and Card Deck Museum

around several focal themes with accounts from

guided tours, workshops,

visitor can gain an insight into

contemporary witnesses

seminars and discoveries …

the life of a typical wine gro-

and explains the basic

wer’s family in the 18th and

concepts.

Cultural lecture series

and adults.

related to the Moselle region & viticulture.

The Cinémaacher cinema

The Museum is organized

Possen” founded in 1967. The

Wine experiences:

Luxembourgish Printing

The name Schengen symbo-

centrepiece of the Museum “A

provides a regular

Sam-

nen und vielem mehr geboten.

with workshops for children

eine

mlung von antiken Puppen,

Themenabende.

culinary discoveries.

Spielzeugmuseum

abwechslungsreiche

Regisseure oder

ity, quality entertainment and

Im Musée Européen

Workshops, Seminare und

in Anwesenheit der

cultural heritage and creativ-

Reisen innerhalb Europas.

Schengen werden auf

auch Sondervorstellungen

terhouse, is now a place of

Winzerfa-

Welt als Symbol für freies

Jahrhundert verschaffen. Kin-

regulären Programm

Kulturhuef, originally a slaugh-

typischen

Schengener

Weinerlebnis: Führungen,

Kinder und Erwachsene. 

Der Besucher kann sich hier

das

milie aus dem 18. und 19.

integrierten Workshops für

Schengen

Museumsdaueraustel-

Der Name Schengen steht

Events & Incentives:

program but also special

banquets, family

performances with the

& office parties, seminars,

director or thematic

receptions.

19th century. In the Toy Museum children and grown-ups can admire the varied collection of dolls, teddy bears, model railways and much more. In the wine tavern ”Wäistuff“

At the heart of the museum

you will discover an interactive map animation with succinct information about the history of the European countries.

which is attached to the

evenings.

museum, wine connoisseurs and gourmets can enjoy

The new Café Théâtre

offers regional and cultural

regional products and

treats.

traditional cuisine. The museum’s offer is

completed by regular workshops, exhibitions and lectures.

32

33


MISELERLAND Entdeckungsreise miselerland discovery

Am Fluss entlang A region and its river


entdeckungsreise

discovery miselerland discovery

A region and its river Sunday, time for leisure, time for an outing with the family. An original way to spend the day is to explore the Miselerland by boat.

1

Miselerland entdeckungsreise

MISELER TIPS

Am Fluss entlang Groß und Klein. Während der Touristensaison werden auch geführte Rundgänge angeboten. Das Schiff bringt Sie weiter nach Remich, der Perle der Mosel, mit einer ausgezeichneten Touristikinfrastruktur. Haben Sie Lust auf einer der vielen Terrassen etwas zu trinken und die Sonntagsspaziergänger auf der schönen, schattigen Esplanade zu beobachten? Oder genießen Sie lieber eine Weinprobe in einem der Keller? Entdecken Sie zu Fuss die versteckten Schätze der Stadt. Vielleicht hätten Sie aber auch Lust eine Runde Mini-Golf mit Ihrer Familie zu spielen?

Passing through steep vineyards and gently undulating meadows you will discover the lock in Stadtbredimus. The level crossing is an unexpected event for young and old. During the tourist season there are guided tours of the lock. The boat then takes you to Remich, the Pearl of the Moselle, where you will find an excellent tourist infrastructure. What about having a drink on one of the terraces and watching people take their Sunday walk on the beautiful shady esplanade? Or might a wine tasting in one of the cellars tempt you? Maybe you’d like to take a trip by foot to see the hidden beauties of the town or play a game of mini-golf with the family?

Nachdem sie den Freizeithafen in Schwebsange passiert haben wird der Schiffsausflug Sie geradewegs ins Dreiländereck führen. Schengen, Europa hautnah! Dieses Dorf wurde berühmt durch die Unterschrift des Schengener Abkommen, im Jahr 1985, welches zur Abschaffung der Grenzen innerhalb der EU führte. Aber dieses Abkommen ist nicht das einzig Interessante an Schengen. Ein Abstecher ins Schengener Schloss mit seinem Barock- und Kräutergarten lohnt sich.

Gliding by the marina of Schwebsange your river trip takes you straightaway to the Three Border zone. In Schengen, Europe is high on the agenda! Its reputation is based on the signature of the Schengen agreements in 1985, which resulted in the suppression of physical borders within the European area. But these agreements are not the only assets of Schengen. Take some time to visit the Château de Schengen and its aromatic herbs garden.

Die Aussicht vom Wasser aus, eine herrliche Erfahrung … und gratis dazu, am Fluss entlang an drei Ländern vorbei!

Viewing the landscape from a river perspective is a sublime experience – and as an extra bonus you will be passing three borders gliding by on the water!

Willkommen an Bord Lust auf ein exzellentes Menü mit Panoramaaussicht auf die Weinberghänge die Sie auf ihrer Flussfahrt begleiten? Die M.S. Marie-Astrid bietet Ihnen während der gesamten Tourismussaison kulinarische und thematische Abende an. Information und Buchung unter T. +352 75 82 75 oder www.marie-astrid.lu Neben kulinarischen Bootsausflügen, bietet Navitours Ihnen auch Panoramaflussfahrten an, ideal für einen Familienausflug! Information, Buchung und Programm der Themenabende unter T. +352 75 84 89 oder www.navitours.lu

Sonntag, Zeit zum Entspannen, Zeit für Familienausflüge … Es gibt nichts Originelleres, als das Miselerland per Schiff zu erkunden. In Wasserbillig, wo Mosel und Sauer zusammenfließen, gehen Sie an Bord. Wasserbillig ist berühmt für sein Aquarium und seine vielen gallorömischen Spuren. Dann geht’s an Grevenmacher vorbei, hier wird es durch den schönen Schmetterlingsgarten exotisch. Entlang des ganzen Flusses gibt es viele Weinberge zu entdecken … sehr abwechslungsreich. Wormeldange und Ehnen, beide kleine Ortschaften sind zauberhaft und idyllisch, und lassen Sie eintauchen in ein italienisches Ambiente. Falls Sie die Zeit dazu haben, müssen Sie unbedingt die „Koeppchen“ (Aussichtspunkt mit malerischer Kapelle) besuchen und von dort aus den umwerfenden Panoramaausblick über das Mosel Tal genießen. Im Sommer werden Ihnen in Ehnen auch Wassersportaktivitäten angeboten: Wasserski, Wakeboard oder Beachvolley – willkommen in Ehnen Beach! Beim Vorbeifahren an steilen Weinbergen und den sanften Wiesenhügeln, entdecken Sie die Schleuse in Stadtbredimus. Das Durchfahren dieser Schleuse ist ein unerwartetes Spektakel für

36

You will board in Wasserbillig, which is located at the confluence of the Moselle and Sûre and well known for its aquarium and its numerous vestiges of the Gallo-Roman period. Then pass through Grevenmacher with its exotic Butterfly Garden. And all along the river there will be a multitude of vineyard landscapes for you to discover. This boat trip will certainly provide you with a change of scene. Wormeldange and Ehnen, those two bucolic and enchanted spots will delight you with their almost Italian flair. If you have the time, visit the Koeppchen, where you will enjoy a breath taking panoramic view of the Moselle valley. In summer you can practice waterbased activities in Ehnen: water skiing, wakeboard or beach volley – welcome to Ehnen Beach!

2

MISELER TIPS

Welcome aboard What about enjoying an excellent gourmet menu with a panoramic view of the vineyards while you are floating along on the Moselle? The M.S. Princesse Marie-Astrid will welcome you during the tourist season and offer you theme-based or gourmet soirees. Information and reservation on T. +352 75 82 75 or www.marie-astrid.lu

3

Beside the gourmet cruise, Navitours offers also panoramic cruises, an ideal outing for the whole family! Information, reservation and programs of thematic evenings on T. +352 75 84 89 or www.navitours.lu

1 Esplanade Remich 2 Monument « Accord de Schengen » 3 Ecluse Grevenmacher

37


MISELERLAND kulinarisch Miselerland flavours

Leckeres aus der Region The taste of the terroir


kulinarisch

flavours Miselerland flavours

The taste of the terroir

Miselerland kulinarisch

Leckeres aus der Region MISELER TIPS

Besuchen Sie die vollständige Liste unserer Restaurants der Region auf www.region-moselle.lu. Informationen über die regionalen Produkte auf www.kalendula.lu und www.foodmap.lu

In Mertert, am Ufer der Mosel, und in Welfrange, einem ruhigen Örtchen im Hinterland der Moselregion, werden zwei Köche um die Mittagszeit sehr aktiv. Joël Schaeffer, der junge Besitzer des Restaurants das auch seinen Namen trägt, verwöhnt seine Feinschmeckerkunden hier bereits seit mehreren Jahren. Als ehemaliger Schüler von Sternekoch Alain Ducasse ist Joël Schaeffer an die Arbeit mit wertvollen Naturprodukten gewohnt: die Produkte aus der Region … ein unschätzbarer Vorteil der Miselerland Region. Im Hinterland der Moselregion bietet Frank Thein, Chef des Restaurants A Schmatten ebenfalls eine Küche von sehr hoher Qualität an, auf der Basis von frischen Produkten der jeweiligen Saison, die, wenn das Wetter es erlaubt, auf der blumengeschmückten Terrasse serviert werden. Zwei Köche, die ihren Gästen täglich kulinarische Höchstleistungen bieten und die beide zu den besten Botschaftern der Moselgegend gehören. Die Region quillt über von unendlichen Schätzen an Naturprodukten. Frisches und gesundes Gemüse wird auf dem Markt gekauft oder gleich vom Erzeuger. Ein kleiner Umweg in den Kalendula Garten in Altwies lohnt sich! Dort werden Sie zahlreiche Suppengemüsesorten entdecken, die über Generationen weiterkultiviert wurden. Die Obst- und Gemüsebauern der Region bieten ebenfalls ein breitgefächertes Angebot an Obstund Gemüse aus biologischem Anbau: Kürbisse, Tomaten, Kartoffeln, Obst. Daraus werden unzählige verschiedene Produkte hergestellt:

40

Obstsäfte, Brennereiprodukte, Marmeladen und Konfitüren, Weine, Honig, mit Traubentrester verfeinerter Käse. Die regionalen Produkte sind das Ergebnis der Zusammenarbeit von Natur und Mensch. Diese Zusammenarbeit ist umso logischer, da alle beide in die gleiche Welt hineingeboren wurden. Das schafft Bindungen und eine gewisse Komplizenschaft. Was in der Gastronomie am meisten an den traditionellen Produkten geschätzt wird, ist, dass sie einfach und ehrlich sind und den Duft der Jahreszeiten verströmen. Und sie tragen natürlich auch den Geschmack des wirklichen, authentischen Miselerlandes in sich. Gäbe es eine Börse für den Handel mit kulinarischen Werten, würde der Wert der traditionellen Produkte ins Unermessliche steigen! Die Rezepte, die aus vererbten, traditionellen, kulinarischen Ideen hervorgegangen sind, sind auf dem Vormarsch. Aus der Küche wird eine Küche des Herzens und der edlen Weine, wobei das Vergnügen dessen, der das Essen zubereitet mit dem, der es genießt, geteilt wird. Bevor das Essen auf den Teller kommt, wurde das Glück im Topf mitgekocht, und davor noch wurden die Produkte liebevoll von den Hütern der Tradition angebaut. Bleibt den Chefköchen nur noch die delikate Aufgabe, ihren Gästen ihre Leidenschaft für die Küche des Miselerland mit auf den Weg zu geben.

In Mertert, on the banks of the Moselle, and in Welfrange, a peaceful village of the Moselle hinterland, two chefs are busy as lunchtime is approaching. Joël Schaeffer, a young chef and a former student of the famous star cook Alain Ducasse has been pampering his gourmet clients for a number of years now in the restaurant named after him. Joël Schaeffer works with precious raw materials: the products originating from the local terroir. In the Moselle hinterland you will find the Restaurant A Schmatten. The chef Frank Thein offers exquisite food prepared with fresh local seasonal products and served – weather permitting – on a splendid terrace filled with flowers. These two craftsmen who share the flavours of their terroir with their guests on a daily basis have become the best ambassadors for the local products of the Moselle region. The region abounds with treasures of the terroir. You can buy healthy fresh vegetables at the fresh produce market or directly from the producers. Take a detour to the jardin Kalendula d’Altwies, the Kalendula Garden, where you will discover many vegetable varieties that have been preserved from generation to generation. The regional producers offer a wide choice of organically produced seasonal products: pumpkins, tomatoes, potatoes and fruit. And a multitude of derived products, such as fruit juices, distilled products, jams, wine, honey and cheeses ripened with marc. The local produce, the produit du terroir, is the result of a harmonious interaction between nature and mankind. This harmony is due to the fact that both are born from the same land. This creates a bond and kind of complicity. The cuisine based on traditional local products values the simple, straightforward and fragrant qualities of seasonal products. And most of all, its taste is the genuine flavour of the Miselerland. Authentic tastes and flavours are very much appreciated in contemporary cuisine and recipes based on the regional culinary heritage are highly in demand. This cuisine is coming from the heart, and there is pleasure in it for those who prepare the products and the meals and those who savour and relish them. Before being served on a plate, happiness has simmered on the bottom of a pot, and before that, the guardians of tradition have artfully crafted these products.

The chefs will love to share with their guests their passion for the flavours of the Miselerland.

MISELER TIPS

Consult the full list of the region’s restaurants on www.region-moselle.lu. Information on regional products on www.kalendula.lu and www.foodmap.lu.

41


kulinarisch

flavours

Rezepte Recipes Kürbisschaumsuppe (4 Personen)

Pumpkin soup (4 servings)

3 kleine Schalotten  1 Scheibe Rohschinken  Butterschmalz  700 g Kürbis  ½ l Geflügel-oder Rindsuppe  ¼ l Sahne  Salz, Pfeffer  Zum Anrichten: geröstete Kürbiskerne

Rinderspitzen mit Schalotten an einer Cognac Sauce (für 4 Personen)

Beef fillet tips with shallots in cognac sauce (4 servings)

1 EL Butter  500 g Rinderfiletspitzen  2 Schalotten  50 ml Cognac  200 ml Sahne  200 ml Kalbsfond  1 EL Petersilie  Salz, Pfeffer

1 tablespoon of butter  500 g beef fillet tips  2 shallots  50ml cognac  200 ml cream  200ml veal stock  1 EL parsley  Salt, pepper

3 small shallots  1 slice of cured ham  Clarified butter  700g pumpkin  ½ l chicken or beef broth  ¼ l cream  Salt, pepper  Some roasted pumpkin seeds for decoration

Die Schalotten fein hacken und mit dem Rohschinken leicht in

Finely chop the shallots and lightly sweat with the cured ham in

Butter in einer Pfanne gut erhitzen, darin die Rinderfiletspitzen

Heat the butter in a frying pan and briefly sear the beef fillet tips

Butterschmalz anschwitzen.

clarified butter.

beidseitig kurz anbraten. Die Filetspitzen sollten blutig bleiben.

on both sides. The fillet tips should remain rare. Take the fillet tips

Den geschälten, entkernten und in Würfel geschnittenen Kürbis

Add the peeled, pitted and diced pumpkin, briefly steam, pour in

Filetspitzen herausnehmen und abtropfen lassen. In der gleichen

out and drain. Heat again some butter in the same pan, add the

dazugeben, kurz dünsten, mit Suppe aufgießen und zugedeckt

the soup and cover while cooking until soft. Take out the cured

Pfanne erneut etwas Butter erhitzen und die in Würfel geschnit-

diced shallots and sweat. Flambé everything with cognac, let it

weichkochen. Den Rohschinken herausnehmen.

ham.

tenen Schalotten dazugeben und anschwitzen. Dans Ganze mit

reduce a bit.

Die Suppe im Mixer pürieren, mit Sahne, Salz und Pfeffer ab-

Puree the soup in the blender, season with cream, salt and pep-

schmecken und anschließend durch ein Sieb passieren. Die

per and then strain through a sieve. Before serving, froth the soup

Suppe vor dem Servieren mit dem Stab Mixer schaumig schla-

with a hand-held blender and decorate with pumpkin seeds.

gen, mit Kürbiskernen garnieren. Besonders dekorativ sieht es aus, wenn die Suppe in kleinen aus-

For a special effect serve this soup in hollowed-out pumpkins!

Cognac flambieren, etwas reduzieren lassen.

Add the cream, let it reduce a bit, then add the veal stock and let it

Die Sahne hinzufügen, etwas reduzieren lassen, danach den

simmer, season to taste with salt and pepper. The sauce should

Kalbsfond hinzugeben und einkochen lassen, mit Salz und Pfef-

have a creamy texture! Finally add the seared fillet tips to the

fer abschmecken. Die Sauce sollte eine sämige Konsistenz

sauce and decorate with fresh parsley.

haben! Zum Schluss die angebratenen Filetspitzen in die Sauce geben und mit frischer Petersilie anrichten.

.

gehöhlten Kürbissen serviert wird!

Frank Thein, Restaurant « A Schmatten » 1, Saangewee L-5698 Welfrange T. +352 / 23 66 82 61 F. +352 / 23 66 15 34 www.aschmatten.lu

42

43


kulinarisch

flavours

Ravioli mit Champignons auf Kartoffelschaum, verfeinert mit „Miseler“ Käse (4 Personen)

Raviole with mushrooms on potato espuma with “Miseler” (4 servings)

For the ravioles 100 gr oak shavings  100 gr brown button mushrooms  100 gr oyster mushrooms  10 gr butter  2 onions  20 gr breadcrumbs  salt, pepper  500 gr durum wheat semolina  500 gr flour  10 eggs  4 gr salt  40 gr olive oil

For the espuma with Miseler 300 gr potatoes  150 gr cream  150 gr cooking water from the potatoes  salt, pepper  nutmeg  truffle oil  100 gr of Miseler  1 syphon for whipped cream

Braised Beef Cheeks “Produit du Terroir”with Pinot Noir Mousseline with garlic and vegetables (4 servings)

1 Kg Ochsenbäckchen  30 gr Butterschmalz  2 Zwiebeln  2 Karotten  60 gr Knollensellerie  1 Liter Pinot Noir  1 L Kalbsfond  2 Knoblauchzehen  1 Lorbeerblatt  1 Thymian Sträußchen  Salz, Pfeffer  4 dicke Kartoffeln  3 Knoblauchzehen  10 cl Milch  30 gr Butter  Salz, Pfeffer  Muskatnuss

Für die Ravioli 100 gr Shiitake Pilze  100 gr braune Champignons de Paris  100 gr Seitlinge  10 gr Butter  2 Zwiebeln  20 gr Paniermehl  Salz, Pfeffer  500 gr Hartweizengriesmehl  500 gr Mehl  10 Eier  4 gr Salz  40 gr Olivenöl

Für das mit Miseler Käse verfeinerte Kartoffelpüree 300 gr Kartoffeln  150 gr Sahne  150 gr Kochwasser der Kartoffeln  Salz, Pfeffer  Muskatnuss  Trüffelöl  100 gr Miseler  1 Sahnesiphon

Geschmorte Ochsenbäckchen „Produkt aus der Region“ mit Pinot Noir Knoblauchpüree an feinem Gartengemüse (4 Personen)

1 kg of beef cheeks  30 gr of clarified butter  2 onions  2 carrots  60 gr of celeriac  1 litre of Pinot Noir  1 litre of brown veal stock  2 garlic cloves  1 bay leaf  1 sprig of fresh thyme  salt, pepper  4 large potatoes  3 garlic cloves  10 cl of milk  30 gr of butter  salt, pepper  nutmeg

Die feingehackte Zwiebel leicht in Butter anschwitzen und Cham-

Sweat the finely chopped onion with butter and add the

Für die Ochsenbäckchen

For the beef cheeks

pignons hinzufügen. Solange gehen lassen, bis keine Flüssigkeit

mushrooms. Let it cook until all the liquid has disappeared and

Die Nerven und Sehnen aus den Ochsenbäckchen entfernen und

Remove the nerves from the beef cheeks and season with salt.

mehr vorhanden ist und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Cham-

season with salt and pepper. Blend the mushrooms in a food

mit Salz würzen. Die Ochsenbäckchen fest in Erdnussöl anbra-

Strongly colour the beef cheeks with groundnut oil. Add the aro-

pignons mit dem Rührstab mixen und das Paniermehl hinzufü-

chopper and add the breadcrumbs. Set aside and season to taste.

ten. Das kleingeschnittene Gemüse dazugeben und anschwitzen

matic filling cut into large dices and sweat. Deglaze with the red

lassen (in große Würfel geschnitten). Mit dem Rotwein übergie-

wine and reduce by half. Deglaze with brown veal stock.Add the

ßen und auf die Hälfte einkochen lassen. Das Ganze mit dem

garlic cloves, the bay leaf and thyme. Cook in the oven at 140°C for

Kalbsfond übergießen. Die Knoblauchzehen, das Lorbeerblatt

4 hours.

gen. Zur Seite stellen und würzen

For the dough, mix the eggs, the durum wheat semolina, salt,

Für den Teig, die Eier, das Hartweizengriesmehl, Salz, Olivenöl

olive oil and flour. Cover with cling film and let it rest for an hour

und Mehl vermischen. In Klarsichtfolie gewickelt im Kühlschrank

in the refrigerator. Roll it thin on a floured work surface.Place the

eine Stunde ruhen lassen. Auf einer mit Mehl bestäubten Ober-

mushrooms on top and cover with a second layer of dough. Use e

fläche dünn ausrollen. Die Champignons darauf verteilen und mit

cookie cutter to cut rounds.Cook in salted boiling water.

einer zweiten Lage Teig bedecken. Mit einer runden Ausstechform ausstanzen. In kochendem Salzwasser garen.

Boil the potatoes in salted water in order to mash them. Puree in the food mill and add the cooking water. During that time, bring

Die Kartoffeln im Salzwasser kochen um damit Püree herzustel-

the cream with the Miseler to a boil. Then pour the cream with

len. Durch die „Flotte Lotte“ pressen und das Kartoffelwasser

cheese into the potato mix and strain everything through a conical

hinzufügen. Während dieser Zeit die Sahne mit dem Miseler auf-

sieve. Season with salt and pepper. Serve hot!

kochen. Die Sahne dann mit dem Käse unter die Kartoffelpüree-

und den Thymian hinzufügen. Im Ofen bei 140°C 4 Stunden schmoren lassen

For the garlic puree Boil the potatoes in salted water. Drain and peel them and process

Für das Knoblauchpüree

them in the food mill. Boil the milk with the butter and garlic. Pour

Die Kartoffeln in Salzwasser kochen. Abgießen, schälen und durch

this mixture on the pureed potatoes. Season to taste and flavour

die Flotte Lotte (Passiergerät) drehen. Die Milch mit der Butter und

with nutmeg.

dem Knoblauch aufkochen lassen. Diese Mischung dann auf die pürierten Kartoffeln geben. Nachwürzen und mit Muskatnuss würzen

masse mischen, das Ganz durch ein Sieb streichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Heiß servieren!

Joël Schaeffer, Restaurant Joël Schaffer 1, rue Haute L-6680 Mertert T. +352 / 26 71 40 80 F. +352 / 26 71 40 81 www.joel-schaeffer.lu

44

45


MISELERLAND geschichte MISELERLAND history

Romanum


geschichte

history

1

Miselerland geschichte

Romanum Gehen wir doch mal 2000 Jahre zurück. Das Moseltal gehörte damals zum Römischen Reich. Die Armeen von Julius Cesar hatten sich hier aufgestellt um der Invasion der germanischen Barbaren standzuhalten. Zu jener Zeit haben, auf den Hängen der Mosel, mehrere hohe Würdenträger des Reiches ebenfalls ihre Bleiben gebaut. Und so haben die Römer, während mehr als vier Jahrhunderten, diese Region auf ewig mit ihrer Kultur geprägt.

MISELER TIPS

Leben wie die Römer! Die Ricciacus Frënn empfängt sie im Dokumentationszentrum in Dalheim von Juni bis Oktober, jedes Wochenende von 15 Uhr – 18 Uhr und lädt Sie ein einen Blick in die Römerzeit zu werfen. Jeden ersten Sonntag im Monat von Juni bis Oktober, findet eine geführte Besichtigung für alle statt, Dauer: zwei Stunden, organisiert im Archeopark in Dalheim. Für weitere Informationen: www.ricciacus.lu und www.strasse-der-roemer.lu

1 Chambre funéraire, Bech-Kleinmacher 2 Jardin funéraire, Lellig

48

Wenn Sie sich also für Geschichte interessieren, dann wird der Besuch der berühmten Römerstraße Sie begeistern. Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto, alle Mittel sind recht um einen Tag auf den Spuren der Römer zu verbringen. Los geht’s in Richtung Dalheim um auf dieser historischen Strecke entlang zahlreicher gallo-römischer Sehenswürdigkeiten zu starten. Mehrere architektonische Zeugen jener römischen Epoche sind noch sichtbar, angefangen mit den Spuren von Vicus Ricciacum in der Nähe von Dalheim, hier befindet sich ein Amphitheater in dem es seinerzeit hoch herging, es gab Aufführungen die mehr als 3.500 Zuschauer aus den entlegenen Städten Metz und Besterhaltene in der Region nördlich der Alpen. Diese Rundfahrt lädt Sie dazu ein alle Spuren der Römerzeit zu entdecken: einen Weinkelter und eine Grabkammer in Bech-Kleinmacher, einen antiken Sarkophag in Schwebsange, das Gedenkmonument eines Weinhändlers in Remerschen, einen Archeopark mit einer römischen Siedlung, ein gallo-römisches Theater und das Adler-Monument in Dalheim. Es gibt so viel zu entdecken entlang einer Strecke, die Ihnen wunderschöne Landschaften präsentieren wird: endlose Weinberge erstrecken sich an den Hängen des Tales.

2

Miselerland history

Romanum Let’s go backwards some 2000 years. Back then the Moselle valley was part of the Roman Empire. This is where Julius Caesar settled with his armies to prevent invasion by the German barbarians. It was during this time that certain high dignitaries of the Empire built their sublime abodes on the hillsides of the Moselle. And over the next four centuries, the Romans left an indelible mark on this region and its culture. So if you like history, don’t miss out on the famous Route des Romains. You will be delighted! If you want to spend a day on the Romans’ tracks, you can do so on foot, by bicycle or by car. Dalheim is the starting point of this famous historical route along numerous Gallo-Roman sites. There are quite a few architectural witnesses still visible from Roman times, first of all the vestiges

of Vicus Ricciacum near Dalheim with an amphitheatre were spectacles were held drawing 3500 spectators from cities as far away as Metz and Trier! The Roman theatre is considered to be the best-preserved example of its kind north of the Alps. The tour lets you discover all the vestiges of the Roman era: a wine press and funeral chamber in Bech-Kleinmacher, an ancient sarcophagus in Schwebsange, the funerary monument of a wine merchant in Remerschen, an archaeological complex with a Roman city, a Gallo-roman theatre and an eagle statue in Dalheim. Discover all these sites while travelling through wonderful landscapes: vineyards as far as the eye can see stretch away on both sides of the valley.

MISELER TIPS

Live like the Romans! From June to October the asbl Ricciacus Frënn will welcome you every weekend from 3 to 6 p.m. in the Centre de documentation in Dalheim to give you a taste of what life was like in the Roman era. And every first Sunday of the month, from June to October, a 2-hour guided tour open to the general public is organized in the Archéoparc in Dalheim. For further information see www.ricciacus.lu and www.strasse-der-roemer.lu

49


MISELERLAND Natur MISELERLAND Nature

Ausfl端ge in die Natur Escapes


natur

nature

Miselerland Natur

Miselerland nature

Ausflüge in die Natur

Escapes The Miselerland is a “Nature” landscape. Both amateur and experienced hikers will be satisfied. Many theme trails will lead you to discover countless species of fauna and flora. Everything is well laid out so that hikers can easily find their way: marked and signposted trails and a labelling system that is precise, informative and easy to understand. Some of the trails have an educational character: a discovery of nature with all the senses for young and old! Detailed brochures are available at all the tourist info desks of the region. The Jardin Méditerrannéen (Mediterranean garden) in Schwebsange is a natural peculiarity of a very different kind. In this garden you will find

Das Miselerland ist eine Naturregion. Spaziergänger oder entdeckungsfreudige Wanderer werden auf ihre Kosten kommen. Die vielen, nach Themen angelegten Wanderwege erlauben es eine große Artenvielfalt, sowohl in der Fauna als auch in der Flora, zu entdecken. Die Wege sind so angelegt, dass der Spaziergänger sich leicht zurechtfindet: befestigte Wege und Beschilderung, verständliche Beschilderung, informativ und erklärend. Verschiedene sind didaktisch oder pädagogisch ausgerichtet: die Natur entdecken mit allen Sinnen und für jedes Alter! Detaillierte Prospekte stehen Ihnen an allen Touristikinformationspunkten der Region zur Verfügung.

1

Der Mediterrane Garten in Schwebsange, in dem man Feigenbäume, Kiwi-Sträucher, Kaki-Bäume und viele andere für die Gegend atypischen Pflan52

zen findet, ist etwas ganz Besonderes. Dieser Garten gilt als das lebende und pädagogische Beispiel für ökologische Gartenkunst und den Naturund Umweltschutz. Ein Umweg dorthin lohnt sich! Setzen Sie Ihren Spaziergang im Naturreservat Haff Réimech fort, hier finden eine Vielzahl an Vogelarten und seltenen Pflanzenschutz. Auf dem Gebiet dieser ehemaligen Kiesgruben erstreckt sich das Naturreservat auf einer Fläche von 80 Ha, mit ungefähr dreißig Weihern und mehr als 220 verschiedenen Vogelarten. Im Hinterland der Moselregion befindet sich das Besucherzentrum „A Wiewesch“, ein ehemaliges Bauernhaus, das im malerischen Dörfchen Manternach restauriert wurde. Hier können Sie das Bauern- und Landleben entdecken. Vor den Toren des Zentrums liegt das Naturreservat „Manternacher Fiels“ welches sich auf 132 Ha entlang des Tals der Syre erstreckt. Mehrere didaktische Wanderpfade lassen Sie eine Region entdecken, in der unter anderem einer der Hauptlebensräume des europäischen Schutzgebiet Netzes Natura 2000, der Schluchtenwald, fortbesteht. Letzterer ist einzigartig auf nationalem Niveau, durch seine Größe und seinen naturbelassenen Zustand. Entdecken Sie den ländlichen Raum, die Geschichte und die Kultur, beobachten sie den ausgedehnten Landbau, die Bienenzucht, die Obstgärten und die Wasseraufbereitungsanlagen … sowie zahlreiche Panorama Aussichten auf ihrem Parcours.

MISELER TIPS Natürliche Energiequellen! Der Energiepark in Remerschen bietet Ihnen eine geführte Besichtigung des Gebäudes an und erklärt Ihnen präzise den technischen Ablauf. Eine Ausstellung gibt Ihnen weiter Informationen über die Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Außerdem können Sie die Windkraftanlage der Energieparks besichtigen. Der Energiepark in Remerschen ist jeden Sonntag von 14.30 Uhr – 17.30 Uhr geöffnet (außer an Feiertagen). Praktische Informationen auf www.myenergy.lu oder am Telefon T. +352 8002 1190.

2

figs, kiwis, persimmons and many other plants, which are atypical for the region. This garden is a living and educational example of ecological horticulture and nature protection. It is well worth taking a detour! Continue your outing in the nature reserve Haff Réimech that is home to a rich variety of birds and flowers. The natural reserve, a former gravel site, stretches out over 80 ha with some thirty ponds, sheltering nearly 220 bird species. In the hinterland of the Moselle the welcome centre “A Wiewesch”, a renovated former farm located in the picturesque village of Manternach, offers an insight into rural life. On the centre‘s doorstep there is the nature reserve “Manternacher Fiels” a 132 ha area along the valley of the Syre. Various educational trails will help you discover this region where one of the priority habitats of the European network Natura 2000 subsists: the ravine-cut woodland. This landscape is unique in Luxembourg in view of its size and

3

natural state. Discover the rural landscape, learn about history and culture, watch extensive agriculture, beekeeping, fruit growing and water purification and enjoy the many scenic views along the way.

1 Jardin Méditerranéen, Schwebsange 2 Verger didactique, Manternach 3 Haff Réimech, Remerschen

MISELER TIPS

Natural energy sources! The Energy Park in Remerschen offers a guided tour of the building and gives you a clear picture of the technology involved. An exhibition will provide you with information about energy efficiency and renewable energy sources. If you wish you can also visit the wind turbine of the Energy Park. The Energy Park in Remerschen is open every Sunday from 2.30 to 5.30 p.m. (except public holidays). Practical information on www.myenergy.lu or by phone T. +352 8002 1190.

53


reiseservice traveller’s handbook

NĂźtzliche Adressen Useful addresses


reisetagebuch

traveller's handbook

Nützliche Adressen Useful addresses Tourist Info Museé du Vin Ehnen

Tourist Info Mondorf –les-Bains

115, route du Vin

L-5610 Mondorf-les-Bains

L-5416 Ehnen www.visitmoselle.lu info@visitmoselle.lu April – end of october : 9h30 – 11h30, 14h00 – 17h00

26, av. des Bains

www.mondorf.info Tu – Sa: 9h00 – 12h00, 13h00 – 18h00 Su (april – end of september): 14h30 – 18h30

Closed on Monday

Tourist Info Centre Européen Schengen

DeutschLuxemburgische Tourist Info

rue Robert Goebbels

Moselstrasse 1

L-5444 Schengen

D-54308 Langsur

www.schengen-tourist.lu

www.lux-trier.info

info@schengen-tourist.lu

April – October Mo – Fr: 9h00 – 17h00

Tu – Fr: 10h00 – 18h00 Sa, Su and on holidays

Sa and holidays

11h00 – 18h00

10h00 – 14h00

Unterkünfte

Accommodation

Um das Miselerland wirklich zu „erleben“ gibt es nichts Besseres als einen mehrtägigen Aufenthalt in dieser Region. Für jeden ist gesorgt, vom Luxushotel bis zu kleinen typischen Ferienhäusern, über Jugendherbergen bis hin zu Campingplätzen.

In order to really „live“ the Miselerland experience there‘s nothing better than to take a few days‘ break in the region. There is something for everyone, from luxury hotels to small charming guesthouses, but there are also youth hostels and camping sites.

Alle Gastgeber werden sich bemühen, damit Sie sich wie zu Hause fühlen!

All the hosts will do their very best to make you feel at home!

November – march Mo – Fr: 11h00 – 16h00

Tourist Info Grevenmacher

Tourist Info Remich

Tourist Info Wellenstein

10, route du Vin

4, rue Enz

3, rue de la Source

L-6794 Grevenmacher

B.P. 14

L-5470 Wellenstein

sitg@pt.lu Mo – Fr: 8h00 – 12h00, 13h00 – 17.00

L-5501 Remich syndrem@pt.lu July – September

Sa (middle of may – sept) :

Mo – Su: 9h00 – 12h00,

10h00 – 15h00

13h00 – 18h00

Hotels

www.siw.lu Mo, Tu, We and Fr 8h30 – 11h30

Canach

Mondorf-les-Bains

Hotel Mercure Kikuoka Golf**** Scheierhaff L-5412 Canach

Hotel « Am Klouschter » 8, av. Marie-Adelaide L-5635 Mondorf-les-Bains

T. +352 / 26 35 41 F. +352 / 26 35 44 44 www.accorhotels.com H2898@accor.com

Ehnen Hotel Simmer*** 117, route du Vin L-5416 Ehnen T. +352 / 76 00 30 F. +352 / 76 03 06 www.hotel-simmer.lu info@hotel-simmer.lu

Accès

day

month

2011

3DAYS N° 1001

GRATUIT à

plus de 50 attractions

GRATIS

Toegang tot meer dan 50 toeristische

touristiques

plaatsen

+ een uitvoerige brochure + gratis openbaar vervoer

+ een uitvoerige brochure + gratis openbaar vervoer

Hotel Bamberg 131, route du Vin L-5416 Ehnen T. +352 / 76 00 22 F. +352 / 76 00 56 bamberg@pt.lu

Grevenmacher Hotel Simon’s Plaza**** 7, Potaschbierg L-6776 Grevenmacher T. +352 / 26 744-4 F. +352 / 26 744-744 www.simons-plaza.com info@simons-plaza.com

Prix / Prijs 1 Jour / Dag

11 E

22 E

2 Jours / Dagen

19 E

38 E

3 Jours / Dagen

27 E

54 E

Office NatiONal du tOurisme B.P. 1001 • L-1010 Luxembourg Fax 42 82 82-38 info@ont.lu

➙ www.luxembourgcard.lu 56

Mertert

T. +352 / 26 67 39 F. +352 / 26 67 34 99 www.am-klouschter.lu akmo@elisabeth.lu Hotel Beau-Séjour 3, av. Dr. Klein L-5601 Mondorf-les-Bains T. +352 / 26 67 75 F. +352 / 23 66 08 89 www.beau-sejour.lu hotel@beau-sejour.lu Hotel Casino 2000**** rue Th. Flammang L-5617 Mondorf-les-Bains T. +352 / 26 678 213 F. +352 / 26 678 229 www.casino2000.lu info@casino2000.lu Hotel du Grand Chef**** 36, av. des Bains L-5610 Mondorf-les-Bains T. +352 / 23 66 80 12 F. +352 / 23 66 15 10 www.grandchef.lu info@grandchef.lu Hotel Mondorf Parc Hotel**** Av. des Bains B.P. 52 L-5601 Mondorf-les-Bains T. +352 / 23 666 0 F. +352 / 23 66 10 93

Hotel Windsor**** 58, av. François Clement L-5612 Mondorf-les-Bains

Hotel Saint-Nicolas & Spa**** 31, Esplanade L-5533 Remich

T. +352 / 23 66 51 F. +352 / 23 66 53 33

T. +352 / 26 66 3 F. +352 / 26 66 36 66

Hotel Dolce Vita 4, av. Dr. Klein L-5630 Mondorf-les-Bains T. +352 / 23 66 80 73 F. +352 / 23 67 68 70 www.dolcevita.lu

Remich Auberge des Cygnes** 11, Esplanade L-5533 Remich T. +352 / 23 69 88 52 F. +352 / 23 69 75 29 www.cygnes.lu info@cygnes.lu Wellness Resort Domaine la Forêt**** 36, rte de l’Europe L-5531 Remich T. +352 / 23 69 01 F. +352 / 23 69 98 98 www.hotel-la-foret.lu laforet@pt.lu Hotel Esplanade** 5, Esplanade L-5533 Remich T. +352 / 23 66 91 71 F. +352 / 23 69 89 24

www.saint-nicolas.lu hotel@pt.lu Hotel des Vignes*** 29, rue de Mondorf L-5552 Remich T. +352 / 23 69 91 49 F. +352 / 23 69 84 63 www.hotel-vignes.lu info@hotel-vignes.lu Auberge Hostellerie des Pêcheurs 45, rte de Stadtbredimus L-5570 Remich T. +352 / 23 69 80 67 www.hostellerie despecheurs.lu huifeng@pt.lu

Stadtbredimus Hotel de l’Ecluse** 29, Wäistrooss L-5450 Stadtbredimus T. +352 / 23 61 91 -1 F. +352 / 23 69 76 12 www.hotel-ecluse.lu info@hotel-ecluse.lu Auberge du Château 11 Wäistroos L-5450 Stadtbredimus T. +352 / 26 66 41 49 F. +352 / 26 66 41 59 www.auberge-chateau.lu info@auberge-chateau.lu

Wormeldange Auberge Koeppchen 9, Berreggaass L-5485 WormeldangeHaut T. +352 / 76 00 46 1 F. +352 / 76 83 04

Schengen Hotel Château de Schengen**** 2, Beim Schlass L-5444 Schengen T. +352 / 23 66 38 F. +352 / 23 66 38-40 www.chateau-de-schengen.lu reception.schengen@ goeres-gruoup.com

Hotel Relais du Postillon*** 113, rue Principale L-5480 Wormeldange T. +352 / 76 84 85 F. +352 / 26 74 71 15 www.relaisdupostillon.lu relais@pt.lu

www.esplanade.lu info@esplanade.lu

www.mondorf.ludomaine@ mondorf.lu

Hotel Goedert*** 4, place de la Gare L-6674 Mertert T. +352 / 74 00 21 F. +352 / 74 84 71

57


Votre escale bien-être Envie de vous détendre? Besoin de vous relaxer l’espace d’une journée? Mondorf domaine Thermal saura vous satisfaire et vous surprendre par la qualité de ses installations et la variété des soins qu’il vous propose. Venez profiter des bienfaits de l’authentique eau thermale reconnue depuis 160 ans et plongez dans la piscine chauffée à 36°C. Prolongez votre détente dans les différents espaces de relaxation et découvrez les nouvelles terrasses situées aux abords de la piscine thermale ainsi que le bar le 36°C qui vous proposera boissons et petite restauration. Le domaine Thermal c’est aussi un espace unique de loisirs balnéaires entièrement dédié à votre bienêtre avec notamment 9 saunas, 2 hammams et une seconde piscine d’eau douce. Et que vous soyez un sportif confirmé ou souhaitiez vous remettre au sport, le domaine Thermal répondra à vos attentes. Avec plus de 130 appareils sur près de 1.800 m2, les 4 zones d’entraînement distinctes et progressives vous proposent les équipements les plus modernes et un encadrement à la carte par des professionnels hautement qualifiés. Sans conteste, l’offre la plus complète de la Grande région à découvrir sur mondorf.lu.

Mondorf domaine Thermal Avenue des Bains L-5601 Mondorf-les-Bains Grand-duché de Luxembourg T (+352) 23 666-666

mondorf.lu

Le bien-être depuis 1847


reisetagebuch

traveller's handbook

Campings

Holiday Homes Ehnen

Mertert

Stadtbredimus

Wecker

Grevenmacher

Schwebsange

Wasserbillig

Meublés de tourisme Guillon Margot & Dolizy Pit 2 épis / Bed&Bike

Leonardy Aly 25, rue du Port L-6685 Mertert

Meublés de tourisme Lauth-Hein Monique 3 épis

Kohnen-Engel Edmond 17, rue Härebierg L-6868 Wecker

Camping « De la Route du Vin » Cat. 1

Camping du Port Cat. 1 / Eco Label / Bed & Bike

Camping Schützwiese Cat. 1 / Eco Label

T. +352 / 71 04 65

route du Vin L-6794 Grevenmacher

Wellenstein

T. +352 / 75 02 34 F. +352 / 75 82 75

T. +352 / 74 01 12 F. +352 / 74 94 47

5, Kiirchegässel L-5417 Ehnen T. +352 / 691 456 706

Manternach Gîtes ruraux Duhr-Arendt Robert 3 épis

www.distillerie.lu

6, Kreplinger L-5451 Stadtbredimus T. +352 / 23 69 86 36

Gîtes ruraux Syndicat d’Initiative 3 épis

Meublés de tourisme Recher Patricia 3 épis 3, rue de la Source L-5470 Wellenstein

Greiveldange

1, um Groestän L-6850 Manternach

Greiweldenger Leit asbl 4, op der Baach L-5426 Greiveldange

T. +352 / 71 02 20 F. +352 / 71 95 15

T. +352 / 23 66 91 94 www.greiweldengerleit.lu

Gîtes ruraux Zimmer-Steffen Marcel & Henriette 3 épis

7, am Bongert L-5451 Stadtbredimus T. +352 / 621 791 566

30, Syrdallstrooss L-6850 Manternach T. +352 / 71 01 81 F. +352 / 71 08 96

2, Burwee L-6839 Lellig T. +352 / 71 01 64 F. +352 / 71 01 64

Schwebsange Rosteck-Rischy Yvette 117, route du Vin L-5447 Schwebsange T. +352 / 23 66 48 02 F. +352 / 23 66 48 02

www.siw.lu

www.ambongert.lu Gîtes ruraux Syndicat d’Initiative 3 épis

Lellig Gîtes ruraux Hellers-Braun Marianne 3 épis

T. +352 / 23 69 98 58 F. +352 / 23 69 98 59

28, Hamesfeld L-5451 Stadtbredimus T. +352 / 23 69 84 16 F. +352 / 26 66 03 62 Kertz Fernand 16, rue Dicks L-5451 Stadtbredimus T. +352 / 23 69 86 16 kertzf.@pt.lu

Welfrange Gîtes ruraux Limpach Justin 4 épis

5, Waassergaass L-5698 Welfrange T. +352 / 23 66 82 67 F. +352 / 23 67 60 50

41, rue des Romains L-6646 Wasserbillig

www.grevenmacher.lu/ tourisme/campings sitg@pt.lu

Mertert Camping du Parc Cat. 1 rue du Parc L-6684 Mertert

1, am Hafen L-5447 Schwebsingen T. +352 / 23 66 44 60 F. +352 / 23 66 53 05

www.camping-wasserbillig.lu info@camping-schuetzwiese.eu

www.camping-port.lu info@camping-port.lu

T. +352 / 74 81 74 F. +352 / 74 81 74 www.mertert.lu/tourisme

Youth Hostel Remerschen Youth Hostel Remerschen (Schengen) 31, rte du Vin L-5440 Remerschen T. +352 / 26 66 73 1 F. +352 / 26 66 73 2 www.youthhostels.lu remerschen@youthhostels.lu

Eine Top-Jugendherberge für alle!

A top youth hostel for all!

Über Zimmer mit Terrasse und Sanitär für Familien und Einzelgäste bis zu Schlafsälen für Schulklassen und Pfadfinder

From rooms with a terrace and en-suite facilities for families and individuals to dormitories for school groups and scout movements

- Voll ausgestattete Konferenz- und Versammlungsräume - Tagesgerichte, Barbecues, Buffets und Snacks - Fahrradverleih und organisierte Programme für Gruppen

- Fully equipped conference and meeting rooms - Daily menus, barbecues, buffets and snacks - Bicycle hiring and organized programs for groups

Youth Hostel Schengen/Remerschen 31, route de Vin L-5440 Remerschen

60

T. +352 / 74 05 43 F. +352 / 26 71 42 03

T. (+352) 26 66 731 F. (+352) 26 66 732 remerschen@youthhostels.lu

61


reisetagebuch

traveller's handbook

Restaurants

Restaurants

Im Miselerland, eingebettet von seiner natürlichen Grenze, dem größten Fluss des Landes, und den Tälern des Hinterlandes, lässt es sich gut leben. Seine Einwohner, die Miseler, sind für ihre Lebensfreude und ihre Liebe zu ihrer Gegend bekannt. Außer ihren traditionellen Festen, wie die berühmten Karnevalumzüge in Remich und Wasserbillig, das Riesling Open oder auch das Wein- und Winzerfest in Grevenmacher, gilt auch für den Rest des Jahres: an den Ufern der Mosel weiß man zu feiern!.

Life is good in the Miselerland, which is bounded by the country‘s largest river and its undulating hinterland. It‘s residents, the so-called Miseler, are well known for their joie de vivre and the love of their land. During their traditional festivals, such as the famous Cavalcades in Remich and Wasserbillig , the Riesling-Open or the Grape and wine festival in Grevenmacher, anyone can see that the people of this region know how to have a good time.

Die Restaurantbesitzer nutzen dies zu ihrem Vorteil um die besten Produkte der Region in die Gastronomie mit einzubeziehen.

Visit us now at the restaurant „Pavillon Ecluse“...

The restaurant owners have come to capitalise on this convivialit y by combining it with their gastronomy and integrating the very best of terroir products.

Ahn

Altwies

Bech-Kleinmacher

Betzdorf

Canach

...and in Autumn 2012 www.hotel-ecluse.lu

Restaurant « Beim Klenge Wum » 1, rue de la Résistance L-5401 Ahn

Restaurant Kohn 13, rue de la Libération L-5631 Altwies

Restaurant Waistuff « A Possen » 4, Keesechgaessel L-5404 Bech-Kleinmacher

Relais du Château de Betzdorf 4, rue de Wecker L-6832 Betzdorf T. +352 / 71 07 41 F. +352 / 71 90 14

Restaurant Mercure Kikuoka Golf Scheierhaff L-5412 Canach

Hôtel-Restaurant l‘Ecluse L-5450 Stadtbredimus

T. +352 / 76 86 98 F. +352 / 26 74 70 05 www.beimklengewum.lu Restaurant Mathes 37, route du Vin L-5401 Ahn T. +352 / 76 01 06 F. +352 / 76 06 45

T. +352 / 23 66 11 49 F. +352 / 23 66 11 49

T. +352 / 23 69 82 33 F. +352 / 26 66 40 19

29, Waistrooss fax +352 23 69 76 12 tel.+352 23 61 91-1 info@hotel-ecluse.lu

T. +352 / 26 35 41 F. +352 / 26 35 44 44

Yu Hai Ge 51, route du Vin L-5405 Bech-Kleinmacher T. +352 / 26 66 46 40 F. +352 / 26 66 46 41

Ehnen

Ellange-Gare

Grevenmacher

Restaurant Simmer 117, rte du Vin L-5416 Ehnen

Restaurant La Rameaudière 10, rue de la Gare L-5690 Ellange-Gare

Restaurant l’Etage 7, Potaschbierg L-6776 Grevenmacher

T. +352 / 76 00 30 F. +352 / 76 03 06

www.restaurant-mathes.lu

www.hotel-simmer.lu

T. +352 / 23 66 10 63 F. +352 / 23 66 10 64

T. +352 / 26 744-4 F. +352 / 26 744-744

T. +352 / 76 00 22 F. +352 / 76 00 56 Restaurant Chinois Fu-Zhou 6, rue Frongaass L-5417 Ehnen T. +352 / 26 74 77 32 F. +352 / 26 74 77 32

11 Route du Vin L-5450 Stadtbredimus

Actuellement nouveaux exploitant de l’Auberge du Château – Stadtbredimus nous ne cessons de vouloir faire évoluer notre établissement. Après avoir embelli la salle de restaurant et rénové les chambres. Nous proposons une cuisine de qualité à notre clientèle ainsi qu’ un cadre pleinement agréable et dans l’air du temps au bord de la Moselle. 62

Ellange E Klenge Gudde Maufel 1, rte de Remich L-5690 Ellange T. +352 / 23 66 09 82 F. +352 / 26 67 05 28

Ersange Scaramouche 7, rte de Remich L-5423 Ersange T. +352 / 35 66 75 F. +352 / 35 67 10

T. +352 / 75 94 87 F. +352 / 75 94 89

www.simons-plaza.com

Restaurant Blannen Theis 9, Grand-Rue L-6730 Grevenmacher

Restaurant des Bâteliers 10, rte du Vin L-6794 Grevenmacher

T. +352 / 26 72 92 94 F. +352 / 26 72 92 95

www.larameaudiere.lu Restaurant Bamberg 131, rte du Vin L-5416 Ehnen

Restaurant Lychees 20, rte de Thionville L-6791 Grevenmacher

T. +352 / 26 74 58 80 F. +352 / 26 74 58 81

Dragon Vert 4, rue de la Gare L-6731 Grevenmacher

Restaurant Belle-Vue 3, Kurzacht L-6740 Grevenmacher

T. +352 / 75 88 50 T. +352 / 75 94 23

T. +352 / 75 06 14 F +352 / 75 92 38

Govers 15, rue de Luxembourg L-6750 Grevenmacher

Restaurant Pizzeria Romain 7, rue de Thionville L-6791 Grevenmacher T. +352 / 75 01 07 F. +352 / 75 88 30

Princesse Marie-Astrid – Bateau de Plaisance 10, rte du Vin L-6794 Grevenmacher T. +352 / 75 82 75 F. +352 / 75 56 66 www.marie-astrid.lu Brasserie Raphaël 4, place du Marché L-6755 Grevenmacher T. +352 / 26 72 92 91 Saison’Art 15, rte de Thionville L-6791 Grevenmacher T. +352 / 26 72 90 66

T. +352 / 75 01 37 Kulturcafé 54, rte de Trèves L-6793 Grevenmacher

Tomela 32, Grand-Rue L-6730 Grevenmacher T. +352 / 75 82 84 F. +352 / 75 82 84

T. +352 / 26 74 64 24 Restaurant Chinois Huang-Chao 16, rte du Vin L-6794 Grevenmacher T. +352 / 75 91 13 F. +352 / 26 72 94 45

Brasserie Maacher Stuff 21, rte de Thionville L-6791 Grevenmacher T. +352 / 75 84 99

63


reisetagebuch

traveller's handbook

Machtum

Manternach

Restaurant Auberge du Lac 77, rte du Vin L-6841 Machtum

Saveur Asia 3, op der Gare L-6850 Manternach

T. +352 / 75 02 53 F. +352 / 75 88 87

T. +352 / 71 00 07 F. +352 / 71 00 07

Restaurant Chalet de la Moselle 35, rte du Vin L-6841 Machtum

Mertert Restaurant Goedert 4, Place de la Gare L-6674 Mertert

T. +352 / 75 91 91 F. +352 / 26 74 55 91 www.chaletdelamoselle.lu

T. +352 / 74 0021 F. +352 / 74 84 71

Restaurant Joël Schäffer 1, rue Haute L-6680 Mertert

Restaurant Purple Lounge rue Th. Flammang L-5617 Mondorf-les-Bains

Restaurant Algarve 24, rte de Luxembourg L-5634 Mondorf-les-Bains

T. +352 / 26 71 40 80 F. +352 / 26 71 40 81

T. +352 / 26 678 213 F. +352 / 26 678 229

T. +352 / 23 66 78 31

www.joel-schaeffer.lu

www.casino2000.lu

Restaurant Chinois City Dragon 2, rue du Parc L-6684 Mertert T. +352 / 26 74 05 46 F. +352 / 26 71 44 08 Restaurant Le Chesnoy 20-24 rte de Wasserbillig L-6686 Mertert T. +352 / 74 87 50 F. +352 / 74 92 20 Restaurant Da Massimo 2, rue Sandkaul L-6677 Mertert T. +352 / 26 74 03 03 F. +352 / 26 74 03 02

Mondorf-les-Bains

propr. Thein Frank jeu de quilles fermé lundi et mardi, sauf jours fériés 1, Saangewee | L-5698 Welfrange Tél.: 23 66 82 61 | Fax: 23 66 15 34

www.aschmatten.lu

Restaurant Le Manège rue Th. Flammang L-5617 Mondorf-les-Bains T. +352 / 26 678 213 F. +352 / 26 678 229 www.casino2000.lu Restaurant Grand-Chef 36, avenue des Bains L-5610 Mondorf-les-Bains T. +352 / 23 66 80 12 F. +352 / 23 66 15 10 www.grandchef.lu Restaurant De Jangeli rue Dr. E. Feltgen L-5601 Mondorf-les-Bains T. +352 / 23 66 65 25 F. +352 / 66 10 93 www.mondorf.lu

Restaurant Le Nid-Gourmand

Bistro Maus Kätti Parc Thermal L-5610 Mondorf-les-Bains

3, av. Dr. Klein L-5601 Mondorf-les-Bains

T. +352 / 23 66 6-530

T. +352 / 26 67 75 F. +352 / 23 66 08 89

www.mondorf.lu

www.beau-sejour.lu

Restaurant Windsor 58, av. François Clement L-5612 Mondorf-les-Bains

Restaurant Les Roses rue Th. Flammang L-5617 Mondorf-les-Bains

T. +352 / 23 66 51 F. +352 / 23 66 53 33

T. +352 / 23 61 1-410 F. +352 / 26 67 8 229

www.windsor.lu

www.algarve.lu Restaurant Pizzeria Vitali 39, av. François Clement L-5612 Mondorf-les-Bains T. +352 / 23 66 80 44 T. +352 / 66 11 26 Restaurant L’Antre-Nous 58, av. François Clement L-5612 Mondorf-les-Bains T. +352 / 23 67 64 80 F. +352 / 23 67 64 96 Restaurant Pizzeria Belle Fontaine 17, av. des Bains L-5610 Mondorf-les-Bains T. +352 / 23 66 83 56 F. +352 / 23 67 07 77 Restaurant Gui-Lin 6, av. des Bains L-5610 Mondorf-les-Bains T. +352 / 23 66 14 84 F. +352 / 23 66 14 85 Restaurant Amitie 8, rue Dicks L-5615 Mondorf-les-Bains T. +352 / 23 66 16 07 F. +352 / 26 67 20 50 Brasserie Les Arcades 5, av. Lou Hemmer L-5627 Mondorf-les-Bains T. +352 / 26 67 29 14

Brasserie de la Poste 27, allée Saint Christophe L-5612 Mondorf-les-Bains T. +352 / 26 67 12 77 F. +352 / 26 71 03 49 Cafée Lorrain 6, av. François Clément L-5612 Mondorf-les-Bains T. +352 / 23 66 81 31 Chalet Am Brill av. Marie-Adélaïde L-5635 Mondorf-les-Bains T. +352 / 23 66 08 77 F. +352 / 26 67 14 77 Le Paris 3, av. des Bains L-5610 Mondorf-les-Bains T. +352 / 23 66 86 30 F. +352 / 26 67 04 47

Olingen Fu Kang 2, rue de Rodenbourg L-6950 Olingen T. +352 / 26 78 70 40

Restaurant Zhong-Hua 15, rue de l’Eglise L-5530 Remich

Aventore 42, quai de la Moselle L-5553 Remich

T. +352 / 23 69 01 F. +352 / 23 69 98 98

T. +352 / 23 69 82 02

T. +352 / 27 07 59 89

Restaurant Da Vinci 10, Quai de la Moselle L-5553 Remich

Restaurant Beau Séjour 30, quai de la Moselle L-5553 Remich

T. +352 / 27 07 58 89

T. +352 / 23 69 81 26 F. +352 / 23 66 81 26 30

www.hotel-la-foret.lu

Remerschen Restaurant-Bistro Gourmand 77, rte du Vin L-5440 Remerschen T. +352 / 26 66 57 93 F. +352 / 26 66 57 94 www.bistrotgourmand.lu Le Chalet zone de sport et loisirs Breicherwee L-5441 Remerschen

www.byparis.lu

T. +352 / 26 66 51 91 F. +352 / 26 66 51 79

La Roseraie Am Park, av. des Bains L-5610 Mondorf-les-Bains

Remich

T. +352 / 23 66 69 78 F. +352 / 26 67 20 07

Restaurant de la Forêt 36, rte de l’Europe L-5531 Remich

Restaurant des Cygnes 11, Esplanade L-5533 Remich T. +352 / 23 69 88 52 F. +352 / 23 69 75 29 www.cygnes.lu

Restaurant Esplanade 5, Esplanade L-5533 Remich T. +352 / 23 66 91 71 F. +352 / 23 69 89 24 www.esplanade.lu Restaurant Lohengrin 31, Esplanade L-5533 Remich T. +352 / 26 66 3 F. +352 / 26 66 36 66 www.saint-nicolas.lu Restaurant du Pressoir 29, rue de Mondorf L-5552 Remich T. +352 / 23 69 91 49 F. +352 / 23 69 84 63 www.hotel-vignes.lu

Restaurant Fuli et Sushi Bar 19, Esplanade L-5533 Remich

Friture de la Moselle 2, quai de la Moselle L-5553 Remich

T. +352 / 26 66 40 77 F. +352 / 26 66 40 77

T. +352 / 23 69 86 85 F. +352 / 23 69 77 85

Restaurant Pro Arte 55, rue de Maacher L-5550 Remich

Restaurant Gandhi 32, rue de Macher L-5550 Remich

T. +352 / 26 66 07 80 F. +352 / 26 66 07 81

T. +352 / 26 66 48 51 F. +352 / 40 24 36

www.proarte.lu Restaurant Poseidon rte du vin L-3545 Remich T. +352 / 26 66 47 25 F. +352 / 26 66 42 25

Restaurant la Croisette 4, Quai de la Moselle L-5553 Remich

Restaurant-Brasserie Quai 14

T. +352 / 26 66 05 05 F. +352 / 26 66 05 06

14, Quai de la Moselle L-5553 Remich

www.lacroisette.lu

T. +352 / 23 69 95 95 F. +352 / 23 69 72 36

Navitours quai de la Moselle L-5553 Remich T. +352 / 75 84 89 F. +352 / 75 04 59 www.navitours.lu Villa La Belle-Rive 49, rte de Stadtbredimus L-5570 Remich T. +352 / 27 07 56 77 F. +352 / 27 07 56 22

www.casino2000.lu

64

65


reisetagebuch Restaurant chinois des Pêcheurs 45, rte de Stadtbredimus L-5570 Remich T. +352 / 23 69 80 67 F. +352 / 23 69 80 67 Restaurant Pavillon St. Martin 53, rte de Stadtbredimus L-5570 Stadtbredimus T. +352 / 23 66 91 02 F. +352 / 23 69 9779 www.pavillonstmartin.bizz.lu

Roodt/Syre Fern 37 1, rte de Luxembourg L-6910 Roodt-sur-Syre T. +352 / 26 78 74 56 F. +352 / 26 78 74 56

Schengen Restaurant chinois le Hôte Distingué 58, Wäistrooss L-5445 Schengen T. +352 / 26 66 53 77 F. +352 / 26 66 53 78 Restaurant Château de Schengen 2, Beim Schlass L-5444 Schengen T. +352 / 23 66 38 30 F. +352 / 23 66 38 40 www.goeres-group.com

De Schengener Restaurant 3, Waistrooss L-5445 Schengen T. +352 / 26 66 58 54 F. +352 / 26 66 58 55 www.deschengener.lu

Wasserbillig

Restaurant Kinnen 32, rte de Luxembourg L-6633 Wasserbillig T. +352 / 74 00 88 F. +352 / 74 01 08

Café-Restaurant Oudill 52, Waistrooss L-5445 Schengen

Restaurant Bella Calabria 2, rte de Luxembourg L-6633 Wasserbillig

T. +352 / 26 66 57 61 F. +352 / 26 66 57 61

T. +352 / 74 83 85 F. +352 / 74 92 02

Schwebsange

Brasserie Am Neien Anker 17, Esplanade de la Moselle L-6637 Wasserbillig

Brasserie du Port port, rue du Port L-5447 Schwebsingen T. +352 / 26 66 57 64 F. +352 / 26 66 57 63

Stadtbredimus Auberge du Château 11, Waistrooss L-5450 Stadtbredimus T. +352 / 26 66 41 49 F. +352 / 26 66 41 59

T. +352 / 26 74 04 45 F. +352 / 26 74 04 45 Restaurant Aquarium 1, rue des Pépinières L-6645 Wasserbillig T. +352 / 74 92 15 aquarium.wasserbillig.lu Fuhua 53, Grand-Rue L-6630 Wasserbillig

A Schmatten 1, Saangewee L-5698 Welfrange

»Äre Privatwënzer, de Garant fir Qualitéit«

T. +352 / 23 66 82 61 F. +352 / 23 66 15 34 www.aschmatten.lu

Wormeldange Restaurant Koeppchen Berreggaass L-55485 Wormeldange-Haut T. +352 / 76 00 46 1 F. +352 / 76 83 04 Ristorante Carrozza 113, rue Principale L-5480 Wormeldange T. +352 / 76 84 85 F. +352 / 26 74 71 15 W-Lounch 35, route du Vin L-5481 Wormeldange T. +352 / 26 74 76 52

T. +352 / 74 96 28

Restaurant de l’Ecluse 29, Wäistrooss L-5450 Stadtbredimus

Ginyinfeng 31, Grand-Rue L-6630 Wasserbillig

T. +352 / 23 61 91 1 F. +352 / 23 69 76 12

T. +352 / 74 95 62 F. +352 / 74 95 62

Restaurant An der Tourelle 12, rte du Vin L-5450 Stadtbredimus

Hengen 2, route d’Echternach L-6617 Wasserbillig

T. +352 / 23 69 85 11 F. +352 / 23 69 85 12

T. +352 / 74 00 68

www.tourelle.lu

Welfrange

Op der Réimerbréck 65, Grand-Rue L-6630 Wasserbillig T. +352 / 26 71 46 87 Restaurant La Frégate 7, Esplanade de la Moselle L-6637 Wasserbillig T. +352 / 74 87 27-1 F. +352 / 74 87 27-28

66

www.privatwenzer.lu


Miselerlalnd DE/GB  

Discover the Miselerland

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you