Page 61

Erlebnisprofil Fondry des Chiens – eindrucksvolle Kalksteinschluchten Aussichtsfels mit weitem Blick über Nismes und Umgebung, La Roche aux Faucons Fondry des Chiens/ Roche Trouée: NSG mit Kalkmagerrasen Tourplanung Feste Wanderschuhe, ggf. Kopfbedeckung, Wasser und Proviant, da es unterwegs keine Einkehrmöglichkeit gibt. Vorsicht beim Klettern auf den westl. Aussichtsfels und am Fondry des Chiens. Auf der Höhe um den Roche Trouée gibt es zahlreiche gut sichtbare Spalten. Bei Verlängerung der Tour ist eine Karte oder ein GPS-Gerät empfehlenswert.

nächst ein Getreidefeld zur Linken, leicht bergauf bis auf den höchsten Punkt des nächsten Hügels. Der Weg verläuft nun geradewegs zum geologischen Aufschluss Roche Trouée (1), in unmittelbarer Nähe der N99. Hinter dem Aufschluss führt der Pfad wieder auf die Höhe. Dort angekommen, hält man sich links und läuft auf dem Kamm bis zum westlichen Aussichtsfels (2), den man besteigen kann. Von dort geht es zunächst ein Stück auf dem gleichen Weg zurück, bevor die Markierung durch ein lichtes Wäldchen nach links bergab und wieder zum Getreidefeld führt. Nach dem Gatter steigt der Pfad für kurze Zeit steil an, bevor er nach links abbiegt und am Hang entlangführt. Wieder geht es steil bergauf bis zu einer T-Kreuzung unmittelbar vor Fondry des Chiens (3). Die Markierung führt nun in einem Bogen um den Abgrund herum zu mehreren Aussichtspunkten mit Info-Tafel und Sitzbank. Nach der Umrundung des Geotops führt die Markierung nach wenigen Metern vom Hauptweg nach rechts in einen Pfad und zurück auf die Schafweide. Nach gut 500 m biegt der Pfad scharf nach links ins Unterholz ab und führt in wenigen Minuten zurück zum Parkplatz. Von dort bietet sich eine Verlängerung durch die blaue Route um weitere 8,6 km Richtung Dourbes an. Die Verlängerung führt am Aussichtspunkt „La Roche aux Faucons“ (4) vorbei zum Ufer des Viroin und in einer Schleife mit Blick auf Dourbes mit der Burgruine zurück zum Ausgangspunkt. Alle Varianten der Nordic-Walking-Strecke sind auf Infotafeln dargestellt und sehr gut markiert.

Karten / Literatur „Viroinval - Carte de Promenades“ 1:25.000 IGN Info Office du Tourisme de Viroinval Rue Vieille Eglise, 2 5670 Nismes Tel. 0032 (0) 60/31 16 35 tourisme.viroinval@ skynet.be www.viroinval.be

Download von GPX-Track, Wegbeschreibung, Karte uvm. unter www.wandermagazin.de/tourenportal

Foto: Eric Thomas

© Wandermagazin 2014. Fondry des Chiens Haftungsausschluss: s. Impressum, Kartographie: H. Muggenthaler

61

Pocket-Guide Wandern in den Ardennen  

Der Pocket Guide "Wandern in den Ardennen", herausgegeben vom Wandermagazin, enthält 24 beschriebene Wandertouren in den Ardennen. Zusammen...