Page 1

GENUSS/TOUR VINSCHGAU

ROAD

X TRAUMSTRASSEN 10 PÄSSE 7 GÄNGE


INHALT

TOUR 4  Berauschende Dolomitenrunde

10 16 18 20 22

TOUR 5  Genussvoller Ausklang über Mendel- und Gampenpass

24

GUIDES Udo Bölts und Pirhofer-Brüder TOUR 1 Zum Einfahren geht`s bergab TOUR 2 Lockruf des Gardasees TOUR 3  Majestätisches Stilfserjoch

IMPRESSUM Herausgeber Konsortium Dolce Vita Hotels St. Zeno Straße 13 I-39025 Naturns bei Meran www.dolcevitahotels.com info@dolcevitahotels.com Tel: +39-0473-720 165 Redaktion Robert Kühnen Grafik b-fusion, www.b-fushion.de Fotos Manfred Stromberg, Ronny Kiaulehn, Cube, Martin Pirhofer.


ROAD03

Servus!

GEORG PIRHOFER

MARTIN PIRHOFER

Hotelmanager & Guide

Hotelmanager & Guide

Berge und Sonne satt, Straßen und Pässe, die zu den schönsten der Alpen zählen und eine reiche Kulturlandschaft sind die Kennzeichen unserer Heimat, des Vinschgau. Wir laden Sie ein, mit uns und unserem Begleiter, Tour de France Legende Udo Bölts, von Latsch aus die Bergwelt Südtirols und der angrenzenden Provinzen in fünf Touren zu entdecken. Genießen Sie die Anstrengung, die Panoramen, den Austausch mit Gleichgesinnten, aber auch die sieben-Gänge-Menüs im Anschluss. Wir versprechen Ihnen unvergessliche Erlebnisse! Ihre Gastgeber Martin und Georg Pirhofer


ROAD4 ROAD04

Klettergl端ck! Klettergl端ck!


5

ROAD05 ROAD5

5

geführte Traumtouren erschließen das Vischgau zwischen Himmel Erde... geführteund Traumtouren erschließen den Vinschgau zwischen Himmel und Erde...


ROAD06 ROAD4

Klettergl端ck!


5 Kameradschaft...

ROAD07 ROAD5

... erleben, gemeinsam dem Wind die Stirn bieten!


ROAD4 ROAD08

Geschwindigkeit... Klettergl端ck!


5

ROAD09 ROAD5

... ist unsere Droge. Weiter, immer weiter, den Horizont einholen!


ROAD10 GUIDES

Udo Bölts Udo Bölts ist aus einem besonderen Holz geschnitzt. Zwölf mal in Folge fuhr der Heltersberger die Tour de France und finishte sie auch jedes Mal auf den Champs Élysées – 1994 als Neunter der Gesamtwertung, sein bestes Ergebnis bei der Tour. In seinen Palmares finden sich aber auch zahlreiche Siege wie drei deutsche Meistertitel und der Sieg beim Klassiker San Sebastian. Berühmter als durch eigene Siege wurde Udo aber durch Helferdienste im Trikot des Team Telekom. „Die Bölts geht nie kapütt“ schwärmte Teamchef Walter Godefroot. Udos Ausruf „Quäl Dich, Du Sau“, der dem auf einer Vogesen-Etappe schwächelnden Jan Ullrich galt, seinem in gelb fahrenden Kapitän, machte den Kämpfer auf dem Rad dann unsterblich.


Martin und Georg Pirhofer

Zu dieser und viele anderen Begebenheiten wird der Ex-Profi sicher gerne Auskunft geben, wenn Sie Lenker an Lenker mit ihm aufs Stilfser Joch und die anderen Pässe der Region klettern – motivierende Aufmunterungen und Tipps zur Fahrtechnik inklusive.

Martin und Georg Pirhofer sind Hoteliers und Biker aus Leidenschaft. Am liebsten surfen sie über die unzähligen Singletrails der Region. Aber auch die zahlreichen Straßenpässe Südtirols sind Martins und Georgs Revier. Als ausgebildete Bike-Guides führen sie ihre Gäste kompetent und umsichtig über die Trails und Straßen ihrer Heimat.

ROAD11


5

TOUREN

ROAD12

Rennrad sommerwoche mit udo bölts TERMIN: 12.06.2010–19.06.2010


Rennrad Sommerwoche LEISTUNGEN 5 geführte Rennrad-Touren auf den Spuren der TOUR-Transalp-Pässe und Hochstraßen.

>> B ike-Frühstück mit Müsli, Vollkornprodukten und frischen Obstsäften

BEGLEITER Udo Bölts, Martin und Georg Pirhofer

>> M  axim Energiegetränk und Riegel für jede Tour

Kurze Tour-Besprechung am Vortag Schwierigkeit, Höhenmeter, Kilometer, Wetter, Sehenswertes in Latsch mit Udo Bölts und Martin Pirhofer PREIS 99,00 E pro Person/Woche zusätzlich zur 3⁄4-Activitypension

>> S huttleservice von Latsch zu den Startorten >> B egleitfahrzeug mit Brötchen, Bananen, Riegeln und Gels >> W  äscheservice >> a bschließbarer Bike-Raum mit Reparaturecke >> h oteleigener Bike-Shop mit Werkstatt und allen Ersatzteilen >> W  aschplatz fürs Bike >> T rikot als Abschiedsgeschenk

ROAD13


ROAD14

TOUR

1

Zum Einfahren geht’s bergab STARTORT

LÄNGE/KM:

LATSCH 65

i HM

900

FAHRZEIT

3:40

DATUM

13.06.2010

Weitblicke über den Vinschgau Der Shuttle bringt uns vom Hotel in Latsch direkt auf den Reschenpass auf 1.500 Meter. Dort genießen wir flache Einrollkilometer entlang des Sees. Über St. Valentin auf der Haide cruisen wir nach Glurns. Der erste längere Anstieg führt von Schluderns hinauf nach Tanas, wo wir herrliche Blicke auf den Vinschgau genießen. In schwungvoller Abfahrt sausen wir talwärts und über Laas zurück nach Latsch.


TOUR 1

ROAD15

TOUR Strecke: Latsch – Reschenpass – Schluderns – Tanas – Allitz – Laas – Latsch Charakter: Genussvolle Aufwärmrunde mit einem Anstieg

Kondition: Uphill: Downhill: Panorama:

qqqqq iiiii ggggg rrrrr

ZUSATZINFOS: Rennrad-Bekleidung mit Helm, Brille und Handschuhen. Leichter Wetterschutz (Weste, Windjacke)

1.500 1.400 Trackhöhe (m)

1.300 1.200 1.100 1.000 900 800 700 8

16

24

32 Entfernung (km)

40

48


ROAD16

TOUR

2

LOCKRUF DES GARDASEES STARTORT

LÄNGE/KM:

LATSCH 100

i HM

200

FAHRZEIT

4

DATUM

14.06.2010

Fernfahrt Der Shuttle bringt uns von Latsch nach Auer (ca. 50 Minuten). Von hier geht es immer südwärts. Schon bald überfahren wir die Provinzgrenze nach Trient und rauschen meist auf dem Etschdamm in Formation Richtung Gardasee. Von Mori nehmen wir dann den Passo San Giovanni unter die Räder (290 m), um kurz darauf den einzigartigen Blick auf das nördlich Ufer des Gardasees zu genießen. Nach kurzer Abfahrt können wir in Torbole die Füße – oder auch mehr – ins klare Wasser des Sees stecken.


TOUR 2

ROAD17

TOUR Strecke: Latsch – Auer (Shuttle) - Trient - Rovereto - Torbole/Gardasee – Latsch (Shuttle) Charakter: flache und schnelle Rollerstrecke

Kondition: Uphill: Downhill: Panorama:

ZUSATZINFOS: Rennrad-Bekleidung mit Helm, Brille und Handschuhen. Leichter Wetterschutz (Weste, Windjacke)

qqqqq iiiii ggggg rrrrr

350

Trackhöhe (m)

300 250 200 150 100 6

12

18

24

30

36

42

48 54 Entfernung (km)

60

66

72

78

84


ROAD18

TOUR

3

Majestätisches Stilfser Joch STARTORT

LÄNGE/KM:

LATSCH 50

i HM

1850

FAHRZEIT

3:30

DATUM

15.06.2010

48 Kehren zum Gipfelglück Diesen Berg muss man gefahren sein. Los geht’s in Prad nach kurzem Shuttle und von nun an nur noch bergauf – knackig, aber nie garstig. Über 48 Kehren windet sich die historische Bergstraße zum Joch. Schon von weit unten ist der Übergang zu sehen. Oben angekommen, belohnt ein umwerfender Blick aufs Ortlermassiv. Retour geht es über gleiche Strecke.


TOUR 3

ROAD19

TOUR Strecke: Latsch – Prad (Shuttle) – Stilfser Joch – Prad – Latsch (Shuttle) Charakter: Einer der tollsten Pässe weltweit, das pure Kletterglück

Kondition: Uphill: Downhill: Panorama:

ZUSATZINFOS: Rennrad-Bekleidung mit Helm, Brille und Handschuhen. Wetterschutz (Weste, Windjacke, Armlinge, Knielinge, lange Handschuhe)

qqqqq iiiii ggggg rrrrr

2.800 2.600 2.400 Trackhöhe (m)

2.200 2.000 1.800 1.600 1.400 1.200 1.000 800

5

10

15 Entfernung (km)

20


ROAD20

TOUR

4

BErauschende dolomitenrunde STARTORT

LÄNGE/KM:

LATSCH 60

i HM

1930

FAHRZEIT

3:30

DATUM

17.07.2010

Weißgezacktes Panorama Mehr großartige Berglandschaft auf weniger Kilometern geht nicht! Die Umrundung des Sella-Massivs, die wir von Wolkenstein in Angriff nehmen, ist landschaftlich nur schwer zu toppen – kein Wunder, handelt es sich doch um ein ehemaliges Riff! Durch die Aufteilung in vier Anstiege sowie moderate Steigungsprozente ist die spektakuläre Runde nicht zu schwierig, so dass wir die tolle Aussicht genießen können.


TOUR 4

ROAD21

TOUR Strecke: Latsch – Wolkenstein (Shuttle) - Grödner Joch – Campolongo - Pordojjoch - Sellajoch – Wolkenstein – Latsch Charakter: Phantastische Runde durch die Bergwelt der Dolomiten

Kondition: Uphill: Downhill: Panorama:

ZUSATZINFOS: Rennrad-Bekleidung mit Helm, Brille und Handschuhen. Wetterschutz (Weste, Windjacke, Armlinge, Knielinge)

qqqqq iiiii ggggg rrrrr

2.200 2.100 Trackhöhe (m)

2.000 1.900 1.800 1.700 1.600 10

20

30 Entfernung (km)

40

50

60


ROAD22

TOUR

5

Genussvoller Ausklang

über Mendel- und Gampenpass STARTORT

LÄNGE/KM:

LATSCH 92

i HM

1800

FAHRZEIT

4:30

DATUM

18.06.2010

Pass Duett Von Kaltern (Shuttle) nehmen wir den Mendelpass (1.370m) in Angriff. Der Anstieg ist sportlich, größtenteils aber gleichmäßig und daher gut fahrbar. Im Mittelteil gibt es eine spektakuläre Felspassage. Über Fondo geht es dann mit gemäßigter Steigung weiter zum Gampenpass (1.512). Über die alte Römerstraße Via Claudia Augusta fahren wir zurück nach Latsch.


TOUR 5

ROAD23

TOUR Strecke: Latsch – Kaltern (Shuttle) – Mendelpass – Fondo – Gampenpass – Lana – Latsch Charakter: gut fahrbare Anstiege mit weiten Ausblicken

Kondition: Uphill: Downhill:

qqqqq iiiii ggggg

ZUSATZINFOS: Rennrad-Bekleidung mit Helm, Brille und Handschuhen. Wetterschutz (Weste, Windjacke, Armlinge, Knielinge)

1.400

Trackhöhe (m)

1.200 1.000 800 600 400 10

20

30

40

50

60 70 Entfernung (km)

80

90

100

110


Juchu...


...mmh


HOTELS26

Die 5 Hotels ... Dolce Vita … heißt für jeden etwas anderes – aber mit einem verführerischen gemeinsamen Nenner: Das Leben auf der Haut spüren …

PARADIES *****

JAGDHOF ****S

Lage Das Paradies am Ortsrand von Latsch, eingebettet in Obstgärten. 10 Gehminuten bis zum Dorfzentrum. Zimmer 48 helle Zimmer und Suiten (34–64 m2).

Lage Am Ortsrand von Latsch, einer FünfSterne-Region für Outdoor-Aktive. Zimmer 29 Kuschelzimmer und Suiten (32–64 m 2).

Paradies-Plus

Jagdhof-Plus

6 Tage Kinderbetreuung pro Woche, beheiztes Freibad (Mai–Sept.). 6 Tage Fitnessprogramm pro Woche, Mitglied bei den Roadbike und Mountainbike Holidays. 10 geführte MTB und 2 geführte Rennradtouren pro Woche. NEU: Mitglied bei den Mountainbike- & RoadbikeHoliday-Hotels.

Klein und fein, persönliche Atmosphäre! Einmalige 36 m2 Wellness- & Saunawelten pro Zimmer. Bike-Eldorado-Hotel mit 14 geführten Bike-Touren, Nordic Walking mit Fitnesstest, beheiztes Freibad.

Hotel Paradies Familie Pirhofer Quellenweg 12, I-39021 Latsch www.hotelparadies.com info@hotelparadies.com Tel. +39 0473 622225 · Fax +39 0473 622228

Hotel Jagdhof Familie Pirhofer Martin Herrengasse 15b, I-39021 Latsch www.jagdhof.com info@jagdhof.com Tel. +39 0473 622299 · Fax +39 0473 623590


27

FELDHOF ****S

LINDENHOF ****S

PREIDLHOF ****S

Lage Im Herzen von Naturns bildet der eine grüne Oase der Entspannung. Zimmer 49 Doppelzimmer und Suiten (26–60 m2).

Lage Über den Dächern von Naturns. Nur 5 Gehminuten vom Ortszentrum entfernt. Zimmer 58 Zimmer und Suiten.

Lage Absolut ruhige Traumlage am Fuße des Naturparks. 5 Gehminuten in den Ort. Zimmer 50 Zimmer (24–65 m2).

Feldhof-Plus

Lindenhof-Plus

Preidlhof-Plus

Ruheliegen am Koiteich, 6 Saunen, 1.500 m2 Wellnessanlage, asiatische Massagen, Ayurveda. Beheiztes Freibad (Mitte April–Mitte Oktober) mit Rutsche (40 m). Nordic Walking-Profi, täglich geführte Bike-Touren, Kinderanimation ganzjährig.

Bike Profi, 12 Bike-Rennradtouren/Woche, Ötzi-Bike-Academy, Bike-Holiday-Mitglied, Mitglied der Belvita Hotels, Alpine-Wellness-Anwendungen, April–Oktober 22 m Freibad auf 28 °C beheizt, Weinprofi mit Junior-Chef und 2 Sommeliers.

7 verschiedene Saunen, mediterraner Wellnesspark mit 4 verschiedenen Pools (ganzjährig 30 °C). 2.000 m 2 Wellnessanlage.

Hotel Feldhof Familie Perathoner Rathausstraße 4, I-39025 Naturns www.feldhof.com info@feldhof.com Tel. +39 0473 666366 · Fax +39 0473 667263

Hotel Lindenhof Familie Nischler Kirchweg 2, I-39025 Naturns www.lindenhof.it info@lindenhof.it Tel. +39 0473 666242 · Fax +39 0473 668298

Hotel Preidlhof Familie Ladurner St.-Zeno-Str. 13, I-39025 Naturns www.preidlhof.it info@preidlhof.it Tel. +39 0473 666251 · Fax +39 0473 666105


ROAD Guide  

Roade Guide Vinschgau

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you