Issuu on Google+

ww

w

.r

ei

se

lus

t - e rl e b e n . d e

Kreisbahn Aurich GmbH 路 Verkehrsbetriebe 路 Aurich (Ostfriesland)

Busreisen

2011


Wir freuen uns, Ihnen unseren gemeinsamen Reisekatalog

»Reiselust erleben 2011« präsentieren zu dürfen. Neben den bewährten Urlaubszielen bieten wir in diesem Jahr wieder neue Ziele an.

Sehr geehrter Reisegast Reiselust erleben … Für diese Saison haben wir uns wieder ganz besondere Reisen für Sie ausgedacht. Für jeden ist etwas dabei! Egal, ob jung, alt, alleine, zu zweit, mit der Kegelclique oder, oder… Unter dem Motto „Reiselust erleben“ haben wir in unserer erfolgreichen Reisekooperation zwischen dem Reisedienst „Jan-Klein“ und Edzards Reisen wieder unserer Kreativität freien Lauf gelassen, um Ihnen auch in diesem Jahr wieder erlebnisvolle, traumhafte und unvergessliche Reisen anbieten zu können. Das Sammeln Ihrer Wünsche und Anregungen hat uns immer wieder auf neue Ideen gebracht, wie wir unsere Reisen speziell für Sie zuschneiden können. Bei unseren Reisen wird Ihnen garantiert nicht langweilig! Abwechslungsreiche Programme vor Ort, wie Besichtigungen, Führungen oder Shoppingmöglichkeiten

dürfen dabei selbstverständlich nicht fehlen. Das „A und O“ bei uns: Wir bringen Sie in unseren exklusiven und komfortablen Reisebussen sicher und bequem an Ihr Urlaubsziel. Vergessen Sie den einst erlebten Reisestress mit lästigem Karten wälzen und suchen nach der richtigen Abfahrt! Bei uns müssen Sie nur einsteigen, sich zurücklehnen und genießen. Wir organisieren vom Reiseantritt bis zur Reiserückkehr alles für Sie! Unsere erfahrenen Reisebusfahrer stehen Ihnen als Ansprechpartner bei Fragen und Wünschen vor Ort immer zur Verfügung. Mühsames Getränke schleppen - das brauchen Sie bei uns nicht! Unsere Reisebusfahrer halten für Sie bei jeder Reise diverse Erfrischungen bereit und lassen dabei die Pausen zum „Füße vertreten“ auf keinen Fall außen vor. Unsere Teams sind stets für Sie im Einsatz und bemühen sich Ihren Urlaub so bequem wie möglich zu gestalten. Zur Bequemlichkeit des Reisens

Reisedienst „Jan Klein“ Verkehrsbetriebe Kreisbahn Aurich GmbH Breiter Weg 69 a · 26603 Aurich Telefon 04941 956060 touristik@jan-klein.de www.jan-klein.de

bieten unsere exklusiven Reisebusse höchsten Komfort: klimatisierte Belüftung, WC, Bordküche, DVD/Video/CD, Telefon und extra großen Sitzabstand mit Fußstützen. Sie reisen ausschließlich in Nichtraucherbussen, die unter bester Qualität von unseren professionellen Fachkräften in der betriebseigenen Werkstatt kontinuierlich geprüft, repariert und gewartet werden. Regelmäßige Schulungen für die Reisebusfahrer in unserer ebenfalls betriebseigenen Fahrschule und Fahr-Sicherheitstraining durch außerbetriebliche Profis sind bei uns höchste Priorität. „QUALITÄT“ wird bei uns groß geschrieben. Wir freuen uns, Ihnen den neuen Katalog vorstellen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim „Schnüstern“ und Aussuchen Ihrer Reise. Erleben Sie die Reiselust! Ihre Reiseteams von „JanKlein“ und Edzards Reisen

Edzards Reisen

Jeverstraße 19 · 26427 Esens Telefon 04971 92580 info@edzards-reisen.de www.edzards-reisen.de


Reisetermine 2011

Inhaltsverzeichnis

Januar 28.01. - 30.01.2011

3 Tage

■ Grüne Woche in Berlin

3

18.03. - 20.03.2011

3 Tage

25.03. - 27.03.2011

3 Tage

■ Städtereise Amsterdam ■ Wellness - Wochenende

4 5

6

März

April 01.04. - 03.04.2011

3 Tage

09.04. - 10.04.2011 11.04. - 14.04.2011 26.04. - 29.04.2011 26.04. - 29.04.2011

2 Tage 4 Tage 4 Tage 4 Tage

■ Vier-Sterne-Saisoneröffnungsfahrt Harz/Werningerode ■ Städtereise Bremerhaven ■ Berlin erleben mit Reiseleitung ■ Städtereise Prag ■ Städtereise Paris

4 Tage 3 Tage 3 Tage 5 Tage 5 Tage 3 Tage

■ ■ ■ ■ ■ ■

„Mosel-Erlebnis“ Berlin Mini-Kreuzfahrt York Inseln & Seen Mecklenburg-Vorpommerns Hochschwarzwald Timmendorfer Strand

8 10 11 12 13 14

02.06. - 07.06.2011 6 Tage 02.06. - 05.06.2011 4 Tage 06.06. - 13.06.2011 8 Tage 10.06. - 13.06.2011 4 Tage 15.06. - 19.06.2011 5 Tage 16.06. - 19.06.2011 4 Tage 17.06. - 19.06.2011 3 Tage 24.06. - 30.06.2011 7 Tage 24.06. - 28.06.2011 5 Tage 30.06. - 09.07.2011 10 Tage

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Narzissenfest im Ausseerland Clubreise ins Weserbergland Südtirol Alken an der Mosel Bäderdreieck Den Spreewald entdecken Berlin Côte d’ Azur Zauberhaftes Cornwall für Anfänger Masuren

15 16 17 19 20 18 10 21 22 23

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Dresden Antwerpen / Brügge / Brüssel Norwegen Städtereise Bremerhaven Bundesgartenschau Koblenz Russland Den Spreewald entdecken Städtereise Dresden mit Prag Rügen Schwarzwald Wallonie / Belgien Städtereise Amsterdam Kleinwalsertal

24 25 26 4 27 28 18 30 31 32 33 4 34

FrühbucherRABATT

3%

bis zum 31.3.2011

4 7 8 9

Mai 12.05. - 15.05.2011 13.05. - 15.05.2011 14.05. - 16.05.2011 18.05. - 22.05.2011 22.05. - 26.05.2011 27.05. - 29.05.2011

Juni

Juli 01.07. 04.07. 08.07. 09.07. 11.07. 13.07. 14.07. 18.07. 21.07. 24.07. 26.07. 29.07. 31.07. -

03.07.2011 3 Tage 06.07.2011 3 Tage 12.07.2011 5 Tage 10.07.2011 2 Tage 14.07.2011 4 Tage 25.07.2011 13 Tage 17.07.2011 4 Tage 22.07.2011 5 Tage 24.07.2011 4 Tage 30.07.2011 7 Tage 29.07.2011 4 Tage 31.07.2011 3 Tage 06.08.2011 7 Tage

■ = „Jan Klein“ - Verkehrsbetriebe Kreisbahn Aurich GmbH

■ = Edzards-Reisen, Esens 1

Ve K


Inhaltsverzeichnis

Reisetermine 2011

FrühbucherRABATT

August

3%

bis zum 31.3.2011

01.08. - 04.08.2011 05.08. - 07.08.2011 08.08. - 12.08.2011 11.08. - 16.08.2011 12.08. - 14.08.2011 13.08. - 20.08.2011 14.08. - 21.08.2011 20.08. - 21.08.2011 25.08. - 28.08.2011 26.08. - 28.08.2011 31.08. - 04.09.2011

4 Tage 3 Tage 5 Tage 6 Tage 3 Tage 8 Tage 8 Tage 2 Tage 4 Tage 3 Tage 5 Tage

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Bundesgartenschau Koblenz Berlin Inseln & Seen Mecklenburg-Vorpommerns Cornwall für Fortgeschrittene Dresden Schweden mit Göta Kanal Rauris Musical- & Städtereise Hamburg Den Spreewald entdecken Uslar Nordfriesischer Inselzauber

27 10 12 35 24 36 37 38 18 39 40

4 Tage 8 Tage 5 Tage 3 Tage 7 Tage 4 Tage 4 Tage 7 Tage

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Mosel, Rhein und Ahr Schenna / Meran Städtereise Dresden mit Prag Rhein in Flammen Dublin / Irland Clubreise ins Weserbergland Den Spreewald entdecken Kleinwalsertal

41 42 30 43 44 16 18 34

4 Tage 4 Tage 3 Tage 3 Tage 5 Tage 4 Tage 3 Tage 3 Tage 3 Tage 4 Tage 4 Tage 3 Tage 4 Tage

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Stolberg im Harz Bernkastel-Kues Antwerpen / Brügge / Brüssel Berlin Hochschwarzwald „Mosel-Erlebnis“ Dresden Mini-Kreuzfahrt York Travemünde Städtereise Prag Städtereise Paris Städtereise Amsterdam Berlin erleben mit Reiseleitung

45 46 25 10 13 8 24 11 47 8 9 4 7

2 Tage 4 Tage 3 Tage 4 Tage

■ ■ ■ ■

Städtereise Bremerhaven „Mosel-Erlebnis” Wellness - Wochenende Christmas-Shopping in Leipzig

4 8 5 48

■ ■ ■ ■ ■ ■

Adventsfahrt nach Berlin Musical- & Städtereise Hamburg Adventsfahrt ins Vogtland Dresden mit Striezelmarkt Christkindlesmarkt Nürnberg Silvesterfahrt nach Neukirchen

49 38 50 49 51 52

September 01.09. - 04.09.2011 03.09. - 10.09.2011 14.09. - 18.09.2011 16.09. - 18.09.2011 18.09. - 24.09.2011 19.09. - 22.09.2011 22.09. - 25.09.2011 26.09. - 02.10.2011

Oktober

Fa. Hermann Edzards

04971-9258-0

Jeverstraße 19

info@edzards-reisen.de

26427 Esens

www.edzards-reisen.de

!"#$"%&'$()"#*+,++ -./0+ 12'&30+

-./0

8&$'#"%0+ 9"#$'&*%"*+:';+<2'2:5%=

>*'"/$()/#-'+&*?+@'"3A":

4"/$5*6"*7

01.10. 06.10. 07.10. 07.10. 09.10. 13.10. 14.10. 16.10. 21.10. 23.10. 23.10. 28.10. 31.10. -

04.10.2011 09.10.2011 09.10.2011 09.10.2011 13.10.2011 16.10.2011 16.10.2011 18.10.2011 23.10.2011 26.10.2011 26.10.2011 30.10.2011 03.11.2011

November 05.11. 10.11. 18.11. 28.11.

-

06.11.2011 13.11.2011 20.11.2011 01.12.2011

Dezember 02.12. - 04.12.2011 3 Tage 03.12. - 04.12.2011 2 Tage 04.12. - 06.12.2011 3 Tage 08.12. - 11.12.2011 4 Tage 09.12. - 11.12.2011 3 Tage 30.12.2011 - 02.01.2012 4 Tage

■ = „Jan Klein“ - Verkehrsbetriebe Kreisbahn Aurich GmbH 2

■ = Edzards-Reisen, Esens


Berlin – eine Weltstadt Messe „Grüne Woche“ oder Städtereise

3-Tage-Reise Termin: 28.01. - 30.01. 2011 Mitten im Herzen von Berlin, direkt am Kurfürstendamm - Adenauerplatz, empfängt Sie das moderne Business Hotel „Panorama“. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Kabel-TV und Telefon ausgestattet.

©Wolfgang Scholvien

Erleben Sie ein aufregendes und interessantes Wochenende in der Hauptstadt. Berlin ist eine abwechslungsreiche Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten und verschiedenen Angeboten, da ist für jeden etwas dabei. Entscheiden Sie selbst, ob Sie eine Shoppingtour auf dem Kurfürstendamm, einen der zahlreichen charakteristischen Märkte der Stadtviertel oder die „Grüne Woche“, eine der weltgrößten Messen auf dem Gebiet für Landwirtschaft,

Hinweis Ganz in der Nähe des Hotels befindet sich das Theater des Westens, in dem das Musical „WE Will ROCK YOU“, mit den Songs von Queen, aufgeführt wird. Gerne buchen wir Eintrittskarten für Sie.

Gartenbau und Ernährungswissenschaften, besuchen möchten. Lassen Sie den Tag bei einem Glas Rotwein an der Spree ausklingen. Erleben Sie Großstadtflair vom Feinsten und genießen Sie Berlin.

1. Tag: Anreise Anreise nach Berlin. Ankunft am Nachmittag und Zimmer verteilung. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung.

2. Tag: Messe „Grüne Woche“ oder Tag zur freien Verfügung Nach dem Frühstück fahren Sie zum Messezentrum der Internationalen Grünen Woche. Entdecken Sie die einzigartige Erlebniswelt der weltweit größten Verbraucherschau für Ernährung, Land- und Forstwirtschaft und Gartenbau mit fast 1600 Ausstellern aus dem Inund Ausland. Erleben Sie auf

20 Showbühnen Prominente aus den Bereichen Unterhaltung, Sport und Politik und beobachten Sie Starköche bei ihrer Arbeit. Schlemmen und genießen Sie die verschiedenen landestypischen Produkte. Nach einem erlebnisreichen Tag steht Ihnen der Abend zur freien Verfügung.

3. Tag: Stadtrundfahrt und Heimreise Nach dem Frühstück unternehmen Sie von 10.00 bis 13.00 Uhr eine Stadtrundfahrt durch Berlin. Ein versierter Reiseleiter zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie z. B. das Brandenburger Tor, den Alexanderplatz, den Reichstag, den Fernsehturm und vieles mehr. Danach erfolgt die Rückreise in die Heimatorte.

Hinweis Dieser Reisetermin kann auch ohne den Messebesuch „Grüne Woche“ gebucht werden, falls Sie diesen Tag zur freien Verfügung, z. B. für einen Stadt- oder Einkaufsbummel, nutzen möchten.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Übernachtung ● 2 x Frühstücksbüfett ● Tageseintrittskarte zur „Grünen Woche“ in Berlin ● ca. 3-stündige Stadtrundfahrt in Berlin ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin : Fr. 28.01. - So. 30.01.2011

➤ Preise:

Reisepreis pro Person: .....E 189,00 ohne Messebesuch: ..........E 179,00 EZ-Zuschlag:.......................E 22,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

3


3-Tage-Reise Termine: 18.03. - 20.03.2011 29. 07. - 31.07.2011 28.10. - 30.10.2011

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Übernachtung mit Frühstücksbüfett ● 1 x 2,5-stündige Stadtführung in Amsterdam ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine:

Fr. 18.03. - So. 20.03.2011 Fr. 29.07. - So. 31.07.2011 Fr. 28.10. - So. 30.10.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person: .....E 179,00 EZ-Zuschlag:.......................E 66,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

2-Tage-Reise Termine: 09.04. - 10.04.2011 09. 07. - 10.07.2011 05.11. - 06.11.2011

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 1 x Übernachtung im Atlantic Hotel Sail City ● 1 x reichhaltiges Frühstücksbüfett ● 0,75 l-Flasche Mineralwasser in der Minibar zur Begrüßung auf dem Zimmer ● freie Nutzung eines ADSL-Internetzugangs (Voraussetzung: eigener Laptop mit Netzwerkkarte) ● freie Nutzung der hoteleigenen Panorama -Sauna und der Fitnesseinrichtung ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine:

Sa. 09.04. - So. 10.04.2011 Sa. 09.07. - So. 10.07.2011 Sa. 05.11. - So. 06.11.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person: .......E 89,00 EZ-Zuschlag: .........................E 30,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

4

Amsterdam Städtereise

- Grachten, Kultur, Rembrandt und Van Gogh, Käseträger und schwimmende Blumenmärkte, Pfannkuchenhäuser - lassen Sie sich verzaubern von einer kleinen Stadt mit weltmetropolem Charakter. Zwar ist Amsterdam im Vergleich zu anderen Weltstädten sehr klein, bietet jedoch internationalen Flair und für jeden Geschmack ist etwas dabei: eine Vielzahl von historischen Sehenswürdigkeiten, weltberühmten Museen, interessante Stadtviertel, die alle ihren eigenen Charme besitzen und ein ausgeprägtes Nachtleben bieten. Alles ist in einem überschaubaren Rahmen, der Ihnen Amsterdam ans Herz wachsen lässt.

Nutzen Sie die Gelegenheit Amsterdam auf eigene Faust zu erkunden, und gestalten Sie Ihren Tagesablauf nach Ihren Wünschen. Lassen Sie sich inspirieren und flanieren Sie durch Amsterdams Straßen. Alle Sehenswürdigkeiten sind nah beieinander gelegen und so gut zu Fuß zu erreichen. Während Ihres Aufenthaltes in Amsterdam sind Sie im 4-Sterne-Mercure-Hotel »Aan de Amstel« untergebracht. Dieses moderne Hotel ist nur 10 min.

vom Stadtzentrum entfernt gelegen, in der Nähe des AjaxFußballstadions. In der Nähe des Hotels finden Sie eine S-Bahn-Station die Sie direkt in die Innenstadt bringt. Das Hotel ist ausgestattet mit drei Restaurants, einer Café-Bar, einem modernen Fitness-Center, einer Sauna und einer Dampfsauna, so dass Sie nach erlebnisreichen Tagen perfekt entspannen können, um die Eindrücke des Tages Revue passieren zu lassen.

Bremerhaven

im »Atlantic« an der Weser Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im ****Atlantic Hotel Sail City am Bremerhavener Weser-Deich. Das Hotel bietet Ihnen modernes Ambiente und außergewöhnliche Architektur in exklusiver Lage. Hier finden Sie zeitgemäßen Komfort, erstklassigen Service und Gourmet-Gastronomie. Das Restaurant „Strom“ verwöhnt Ihren Gaumen sowohl mit regionalen Fischspezialitäten und kreativer deutscher Küche als auch mit inspirierten Feinschmecker-Menüs. Relaxen Sie in der hoteleigenen PanoramaSauna mitangeschlossenem Fitnessangebot. Die Zimmer auf den acht Hoteletagen bieten einen einmaligen Ausblick auf die Außenweser. Alle Zimmer verfügen über DU/Bad, WC, Minibar, Kabel-TV mit Radio, ISDN-Telefon sowie

über einen kostenfreien WLANZugang. Die Seestadt Bremerhaven bietet Ihnen Attraktionen und maritime Erlebnisse der unterschiedlichsten Art, die Sie auf eigene Faust erkunden können. Egal, ob Sie eine Shopping-Tour oder etwas besichtigen möchten. Es ist für jeden etwas dabei. Die beiden großen Einkaufszentren „Columbuscenter“ und „Mediteraneo“, sowie die große Fußgängerzone mit zahlreichen Geschäften bieten Ihnen eine große Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten. Sie können die freie Zeit nutzen um eine Hafenrundfahrt mit dem Boot oder einem der Doppeldecker zu unternehmen, oder Sie besuchen das Auswandererhaus, das Klimahaus oder den Zoo am Meer.


Wellness-Wochenende im Osnabrücker Land Lassen Sie sich verwöhnen!

Entspannen Sie nach Herzenslust in dem hauseigenen Schwimmbad mit angrenzendem kleinen Gar ten, Sauna und Infrarotwärmekabine oder gestalten Sie Ihr ganz persönliches Wohlfühlprogramm in der Wellnessoase.

Genießen Sie im Sommer schöne Stunden auf der kleinen Außenterrasse oder machen Sie einen Spaziergang durch den gegenüberliegenden Kurpark entlang der Saline. Im Winter nehmen Sie in der Halle am Kamin Platz oder in

der hauseigenen Bar. Lassen Sie die Seele baumeln bei einem Cocktail, Wein, Bier, Grog oder Kaffee. Das Hotel bietet Ihnen vielseitige Möglichkeiten zur Entspannung und zur Unterhaltung in gemütlicher Runde. Das ***Superior-Hotel ist behindertengerecht und stufenlos begeh- oder befahrbar sowie mit zwei Liften ausgestattet, so dass auch Gäste mit Gehbehinderung alle Räumlichkeiten bequem erreichen können. Anwendungen müssen spätestens eine Woche vor Reiseantritt gebucht werden. Eine Liste aller Massagen und Anwendungen stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

3-Tage-Reise Termine: 25.03. - 27.03. 2011 18.11. - 20.11. 2011 Während des Aufenthaltes wohnen Sie im ***Superior Hotel Zur Post in Bad Rothenfelde. Nach aufwendigen Renovierungsarbeiten im Jahr 2006 stellt Ihnen das Hotel 48 teilweise klimatisierte, komfor table Zimmer zur Verfügung.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 Übernachtungen ● 2 x Frühstücksbüfett inkl. Sekt ● 2 x rustikales Büfett ● 1 x Aromaölmassage ● 1 x Sandwärmebank ● 1 x Glühweinoder Weinprobierabend ● 1-2-stündige Wanderung vor Ort (auf Wunsch) ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine:

Fr. 25.03. - So. 27.03. 2011 Fr. 18.11. - So. 20.11. 2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person: .....E 199,00 kein EZ-Zuschlag

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

5


3-Tage-Reise Termin:

01.04. - 03.04.2011

Die Kaiserstadt Goslar hat eine über tausendjährige Geschichte. Das Oval des Altstadtkerns wurde auf engstem Raum von einem Quadratkilometer angelegt. In der Altstadt sind alle Wege kurz. Im Zentrum finden Sie den eindrucksvollen Marktplatz mit dem gotischen Rathaus und dem prachtvollen Gildehaus „Kaiserworth“. Bad Harzburg gehört zu den 3-Top-Heilbädern Niedersachsens. Zum Bummeln gibt es eine wunderschöne Fußgängerzone, eingerahmt durch ehrwürdige Kastanien mit attraktiven Geschäften, die nahtlos in den landschaftlich reizvoll gelegenen Kurpark übergeht.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 x Übernachtung/ Frühstücksbüfett im HKK-Hotel Werningerode ● Freie Benutzung Dampfbad, Sauna, Infrarotkabine und Fitnessgeräte ● kleines Willkommenspräsent ● 2 x reichhaltiges kalt/warmes Dinnerbüfett ● Eintritt Gala-Konzert ● Tagesreiseleitung ● Alleinunterhalter-Musikabend ● Insolvenzversicherung

Saisoneröffnungsfahrt ins Vier-Sterne-HKK-Hotel Werningerode

Werningerode hat sehr viele touristische Attraktionen. Der mittelalterliche Stadtkern besteht zum großen Teil aus gut erhaltenen Fachwerkhäusern sowie dem historischen Rathaus. Die Umgebung von Werningerode ist äußerst reizvoll. Hier startet die Harzer Schmalspurbahn, die über Schierke zum Brocken nach Nordhausen fährt.

1. Tag: Werningerode Gegen 7.00 Uhr Abfahrt, Anreise bis Bad Harzburg Aufenthalt. Danach Weiterfahrt nach Werningerode zum Hotel, Zimmer verteilung und kleines Willkommenspräsent. 18.00 Uhr kalt/warmes Dinnerbüfett 20.00 Uhr Gala-Konzert im schönen Festsaal im Hotel mit den Stars aus Funk und Fernsehen

Maria Da Vinci Kevin Pabst (Programmänderung vorbehalten bei Auftritt eines Künstlers in Funk und Fernsehen)

18.00 Uhr reichhaltiges kalt/warmes Dinnerbüfett

2. Tag: Harzrundfahrt Quedlinburg

20.00 Uhr Tanz- und Unterhaltung mit Alleinunterhalter im Hotel

Nach einem reichhaltigen Frühstücksbüfett starten Sie um 9.00 Uhr ab Hotel zur schönen Harzrundfahrt mit Reiseleitung. Während der Harzrundfahrt Stopp in Quedlinburg zum Stadtrundgang. Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Heimreise - Goslar Sie treten nach einem reichhaltigen Frühstücksbüfett die Heimreise über Goslar inklusive Aufenthalt an.

➤ Reisetermin :

Fr. 01.04. - So. 03.04.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person: .....E 199,00 EZ-Zuschlag:.......................E 26,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

© Werningerode-Tourismus

6


4-Tage-Reise

Berlin

Begleitete Reise ! erleben und genießen!

Termine: 11.04. - 14.04.2011 31.10. - 03.11. 2011

1. Tag: Anreise mit Programm Anreise nach Berlin. Am Nachmittag Ankunft im Hotel und Zimmerbezug. Um 16.00 Uhr unternehmen Sie eine kleine Orientierungsfahrt mit dem Bus. Unter anderem besichtigen Sie den neuen Berliner Bahnhof mit über 100 Geschäften und Sie besuchen die Gedächtniskirche. Abends gemütliches Beisammensein in einem urigen Gasthaus. Hier hat jeder die Möglichkeit nach Karte zu speisen (nicht im Reisepreis enthalten). Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

2. Tag: Stadtrundfahrt mit besonderen Highlights Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reiseleiter und zeigt Ihnen bei einer großen Stadtrundfahrt die Sehenswürdigkeiten von Berlin. Unter anderem besichtigen Sie den Berliner Dom. Die Mittagspause erfolgt am Gendarmenmarkt. Sie haben die Möglichkeit, in der Friedrichstraße in einem sehr guten Lokal einzukehren und dort zu Mittag zu essen (nicht im Reisepreis enthalten). Nachmittags erwartet man Sie zu einer rasanten Auffahrt im Berliner Fernsehturm am Alexanderplatz. Ein grandioser Ausblick über Berlin wird Sie begeistern. Anschließend gemeinsame Kaffeetafel in einem typischen Berliner Café. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

©Wolfgang Scholvien

zwei Stunden Aufenthalt zur freien Verfügung haben. Wer möchte, kann mit dem Reiseleiter auch zu Fuß durch die Schlossanlagen von Sanssouci bis in das Holländische Viertel gehen, Dauer des Fußmarsches ca. 45 Minuten. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Berlin und besuchen dort den Potsdamer Platz. Wer mag, kann in einem gemütlichen Gasthaus einen Dämmerschoppen einnehmen und dort auch zu Abend essen (nicht im Reisepreis enthalten). Den Abend können Sie frei gestalten.

Änderungen in der Reihenfolge des Reiseprogramms sind möglich!

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 x Übernachtung im *** Hotel Sylter Hof Berlin ● 3 x Frühstücksbüfett ● 4-tägige persönliche Betreuung durch einen zertifizierten Reiseleiter, der Sie bei allen Ausflügen, Besichtigungen, Rundfahrten und Gaststättenbesuchen begleitet (wie im Reiseverlauf beschrieben) ● 1 x Kaffee- und Kuchentafel ● 1 x Auffahrt zur Aussichtsplattform des Fernsehturms ● 1 x Eintritt Berliner Dom ● Insolvenzversicherung

©Wolfgang Scholvien

4. Tag: Brandenburger Tor und Heimreise Nach dem Frühstück fahren Sie zum Brandenburger Tor. Nach einem kleinen Rundgang durch das Brandenburger Tor, Pariser Platz und die Straße „Unter den Linden“ ist das Ziel der „Deutsche Reichstag“. Hier werden Sie gemeinsam mit dem Aufzug zur Kuppel hochfahren. Gegen Mittag erfolgt die Heimreise.

➤ Reisetermine:

Mo. 11.04. - Do. 14.04.2011 Mo. 31.10. - Do. 03.11.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 299,00 EZ-Zuschlag: .......................E 27,00

3. Tag: Potsdam Heute fährt der Reiseleiter mit Ihnen nach Potsdam. Nach einer kleinen Stadtrundfahrt lernen Sie die Schlossanlagen von Sanssouci kennen. Gegen Mittag werden Sie im Holländischen Viertel von Potsdam eintreffen, wo Sie ca.

Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im *** Hotel Sylter Hof Berlin. Als Stadt- und Tagungshotel im Herzen der Hauptstadt bietet das Hotel eine freundliche und persönliche Atmosphäre. Durch die Nähe zum Kurfürstendamm und Potsdamer Platz sind optimale Einkaufsmöglichkeiten vorhanden. Das KaDeWe ist in nur wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Selbstwahltelefon, Minibar, Farbfernseher und PayTV ausgestattet.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

©Wolfgang Scholvien

7


4-Tage-Reise

Prag

Termine: 26.04. - 29.04.2011 23.10. - 26.10.2011

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 Übernachtungen im ***Hotel Olympik Tristar ● 3 x Frühstück ● 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü ● 4-stündige Stadtführung in Prag ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine:

Di. 26.04. - Fr. 29.04.2011 So. 23.10. - Mi. 26.10.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 249,00 EZ-Zuschlag:.......................E 39,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

Städtereise Lassen Sie sich inspirieren von der Stadtführung und erkunden Sie Prag auf eigene Faust! Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im 3-Sterne-Hotel Olympik Tristar. Das Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der Stadt. Das Hotel liegt ruhig, direkt an der U-Bahn Station und ist nur 10 Minuten vom historischen Stadtzentrum Prags entfernt. Die renovierten Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, SAT-TV, Radio, Safe, Minibar und Direktwahltelefon ausgestattet.

auf Mozarts Spuren wandeln oder dem Geheimnis tschechischen Biers auf die Spur kommen möchten, jetzt haben Sie die Möglichkeit

dazu. Erleben Sie die Stadt ganz nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich auf ihre Vielfalt ein.

Prag steht für vieles: Musik und Mittelalter, Kafka und Kisch, Bier und Knödel mit Schweinebraten. Ob Sie nun

4-Tage-Reise Termine: 12.05. - 15.05. 2011 13.10. - 16.10. 2011 10.11. - 13.11. 2011

Mosel-Erlebnis

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 Übernachtungen im Hotel Pistono ● 3 x Frühstücksbüfett ● 3 x 3-Gang-Abendbüfett ● Planwagenfahrt per Traktor ● 1 x Weinprobe während der Traktorfahrt ● Schiffsrundfahrt ab/bis Cochem ● 1 x Tanz mit Livemusik im Hotel ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine:

Do. 12.05. - So.15.05.2011 Do. 13.10. - So. 16.10.2011 Do. 10.11. - So. 13.11.2011

➤ Preise:

Reisepreis pro Person:.....E 279,00 EZ-Zuschlag:.......................E 36,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

8

Zur Weinprobe an die Mosel 1. Tag: Anreise nach Dieblich 2. Tag: Traktorfahrt mit Weinprobe Vormittags Planwagenfahrt per Traktor mit einer Weinprobe unterwegs. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung, um z. B. die Burg Eltz zu besichtigen oder sich in der Schlemmerstube des Hotels zu erholen. Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im Hotel Pistono in Dieblich. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Telefon und TV ausgestattet. Das Hotel verfügt über ein Hallenbad, Sauna, Solarium sowie einen neu angelegten WellnessGarten.

3. Tag: Cochem Nach dem Frühstück fahren Sie nach Cochem, um dort am Vormittag eine Schiffsrundfahrt ab/bis Cochem zu unternehmen. Den Nachmittag haben Sie in Cochem zur freien Verfügung, um z. B. die Reichsburg oder die Senfmühle zu besichtigen oder Sie unter-

nehmen eine Fahrt mit dem Mosel-Wein-Express. Am Abend findet im Hotel Tanz mit Live-Musik statt.

4. Tag: Abreise Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise zu den Heimatorten.


4-Tage-Reise

Paris

Termine: 26.04. - 29.04.2011 23.10. - 26.10.2011

Städtereise Besuchen Sie die Weltmetropole Paris! Besichtigen Sie die zahlreichen Museen und Gebäude. Lassen Sie sich vom Eiffelturm verzaubern und von der französischen Küche verführen! Nutzen Sie den Aufenthalt um Paris auf eigene Faust kennenzulernen. Bei der Stadtführung zeigt Ihnen eindeutschsprachiger Reiseführer die Sehenswürdigkeiten und gibt Ihnen Tipps für einen gelungenen Aufenthalt in Paris.

Napoleon Bonaparte seine letzte Ruhestätte gefunden hat. Die ChampsElysées hinauf erreichen Sie den Place Etoile mit seinen 12 Avenuen, die zu einem bunten Verkehrsknotenpunkt führen, inmitten thront der Triumphbogen, der eine kleine Aussichtsplattform bietet. Vom Place de la Concorde mit seinen berühmten Brunnen fahren Sie vorbei an Maxims In einer ca. 3-stündigen Busfahrt mit deutschsprachiger Reiseleitung erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Paris. Vorbei am Musée du Louvre, direkt an der Seine, sehen Sie die Kathedrale Notre Dame auf der Ile de la Cité, bekannt für seine riesigen Rosettenfenster aus buntem Glas, weiter geht es über den Place de la Concorde, wo Sie am anderen Seine-Ufer die Nationalversammlung und den Invalidendom mit seiner vergoldeten Kuppel sehen, wo Kaiser

berühmtem Restaurant zur Kirche Le Madeleine mit seinen römischen Säulen. Die Opéra Garnier - auch „alte Oper“ genannt - sei eines der schönsten Gebäude von Paris, sagt man. Dahinter beginnt der Boulevard Haussmann mit seinen großen Einkaufstempeln Printemps und Galeries La Fayette, wo Sie ganz sicher ein exklusives Souvenir erstehen können. Denn Paris ist nicht umsonst neben der Stadt der Liebe auch die der Mode und des Parfums. Wenn es die Verkehrslage zulässt, erhaschen Sie auch einen Blick aufs berühmte RITZHotel am Place de Vosges und vorbei an den exklusivsten Juwelierläden der Stadt, bevor Sie Ihre Stadtführung am Place Trocadero mit einem Fotostopp auf der Tour Eiffel beenden.

Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im 3-Sterne Hotel Mercure Marne Vallee Noisy. Das Hotel im Stadtzentrum von Noisy-le-Grand liegt zwischen Disneyland Resort und Paris, in der Nähe vom Flughafen Roissy von Paris. Ideale Lage für Geschäfts- als auch Freizeitreisende. Das Hotel bietet seinen Gästen eine Bar, ein Restaurant, mehrere Tagungsräume sowie eine Tiefgarage. Die 192 Zimmer sind ausgestattet mit Bad/WC, Haar trockner, Kabel/Sat-TV, Radio, Rauchmelder und WiFi (kabelloser Internetzugang).

Besuchen Sie das Disneyland Paris: 50 m vom Hotel befindet sich eine Station der RER (Schnellbahn), welche Sie in ca. 15 Minuten direkt zum Disneyland Resort Paris bringt. (RER Station Bahnhof Noisy-leGrand Mont d'Est).

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 x Übernachtung ● 3 x amerikanisches Frühstücksbüfett ● 1x halbtägige Stadtführung ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine: Di. 26.04. - Fr. 29.04.2011 So. 23.10. - Mi. 26.10.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 275,00 EZ-Zuschlag:.......................E 105,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

9


3-Tage-Reise

Berlin

Termine: 13.05. - 15.05.2011 17.06. - 19.06.2011 05.08. - 07.08.2011 07.10. - 09.10.2011

die Weltstadt mit Herz

Berlin - die Weltstadt mit Herz, Chic und Charme muss man erleben. Hier ist immer was los, denn Berlin hat durchgehend geöffnet, es gibt keine Polizeistunde. Zum Verweilen gibt es viele Möglichkeiten: Bummeln auf dem Kurfürstendamm mit seinen großen Warenhäusern und dem Europa-Center, Theater, Biersalon, Cabarets, Bars u.v.m. Für jeden Geschmack wird etwas geboten.

1. Tag: Anreise nach Berlin

Immer eine Reise wert !

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Übernachtung/ 4 x Frühstücksbüfett im****Hotel ● 1 ½ Std. Schnuppertour durch Berlin ● 1 x Stadtrundfahrt mit „Herz & Schnauze“ ● Besuch des Reichstages ● 1 Std. Schifffahrt auf der Spree ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine:

Fr. 13.05. - So. 15.05.2011 Fr. 17.06. - So. 19.06.2011 Fr. 05.08. - So. 07.08.2011 Fr. 07.10. - So. 09.10.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:......E 181,00 EZ-Zuschlag:.......................E 66,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

10

Abfahrt 6.00 Uhr ab Aurich. Ankunft am Funkturm, einem bekannten Wahrzeichen Berlins. Dort begrüßt eine charmante Reiseleiterin unsere Gäste und begleitet diese auf eine 1 ½-stündige Einführungsrunde. Während dieser kurzen Schnuppertour möchten wir Ihre Neugierde für diese Stadt wecken.

2. Tag: Berlin Nach dem Frühstücksbüfett starten Sie mit einer waschechten Berlinerin zur großen Stadtrundfahrt mit Herz & Schnauze. Seit der Wieder vereinigung pulsiert die Spree-Metropole wie keine andere in Europa. In

Berlin erleben wir die faszinierende Vielfalt einer sich täglich verändernden Stadt - das imposante Regierungsviertel, die Eleganz des Ku’damms, das bunte Treiben in den Hackeschen Höfen. Das Brandenburger Tor, prachtvolle historische Bauten, die neue Welt am Potsdamer Platz und das multikulturelle Kreuzberg runden das Bild ab. Lassen Sie sich von dieser einzigartigen Atmosphäre mitreißen. Anschließend besichtigt die Gruppe die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Berlins - den Reichstag. Auf faszinierende Weise verbindet dieses Bauwerk moderne transparente Architektur mit noch erhaltener historischer Bausubstanz. Der Besuch der gläsernen Kuppel und der Blick von der Aussichtsterrasse werden als ein

unvergessliches Erlebnis in Erinnerung bleiben. Anschließend Zeit zur freien Verfügung.

3. Tag: Heimreise Nach dem Frühstücksbüfett erleben Sie eine 1-stündige Schifffahrt auf der Spree. An der Friedrichstraße steigen Sie auf einen Dampfer und genießen eine Schifffahrt auf der Spree durch den historischen Stadtkern Berlins. Vom luftigen Bootsdeck aus erleben Sie die Sehenswürdigkeiten der Berliner Innenstadt aus einer ganz anderen Perspektive und staunen über so manche romantischen Winkel der Hauptstadt. Danach treten Sie die Heimreise an ���Auf Wiedersehen in Berlin!“


Minikreuzfahrt nach York in die großartige mittelalterliche Stadt

Sie machen sich auf den Weg nach Rotterdam. In Rotterdam erwartet Sie der Reiseleiter zu einer Stadtrundfahrt. Gegen 17.00 Uhr geht es zum Checkin zum Hafen. Nachdem Sie Ihre Kabinen bezogen haben, beginnt Ihre Entdeckungstour an Bord! Schnuppern Sie die Seeluft oder suchen Sie in den Geschäften nach einem Souvenir. Besuchen Sie das Casino oder das Showprogramm, alternativ genießen Sie einen Drink an der Bar. Übernachtung.

Nach dem umfangreichen Frühstücksbüfett an Bord verlassen Sie gegen 8.00/8.30 Uhr den Hafen Hull. Nach rund einer Stunde Fahrt treffen Sie in York ein. Die mittelalterliche Stadt wird Ihnen gefallen! Eine Stadtmauer beschützt das kompakte Zentrum. Sie sehen Zunfthallen, Fachwerkhäuser und romantische Gassen. Besonders schön sind die ehemaligen Handwerker-Gassen „Shambles“. Auf keinen Fall sollten Sie sich einen Besuch im gotischen Minster entgehen lassen. Die kunstvollen bunten Glasfenster sind äußerst beeindruckend!

Termine: 14.05. - 16.05.2011 16.10. - 18.10.2011

Clubreise

1. Tag: Anreise nach Rotterdam Schiffsüberfahrt

2. Tag: York

3-Tage-Reise

Das Highlight Die Fähren von P&O Ferries bieten jede Menge Unterhaltung an Bord. So wird aus der Fährüberfahrt ein Erlebnis! Den Tag verbringen Sie in York - einer der schönsten Städte Großbritanniens! Von 10.00 - 12.00 Uhr Stadtrundgang am Vormittag mit einem fachkundigen Reiseleiter. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. Genießen Sie das Panorama während eines Spaziergangs auf der gut erhaltenen Stadtmauer oder durchstöbern Sie die kleinen Läden. Alternativ dazu können Sie eines der Museen besuchen. Im „Jorvik Viking Centre“ unternehmen Sie eine Zeitreise zu den Wikingern. Das National Railway Museum ist ein Muss für Eisenbahnfans! Gegen Abend kehren Sie zum Hafen in Hull zurück. Sie haben noch einmal die Gelegenheit die vielen Ein-

richtungen an Bord zu nutzen bevor die Kabinen zum erholsamen Schlaf rufen.

3. Tag: Heimreise Am Morgen genießen Sie das Frühstücksbüfett. Danach verlassen Sie die komfortable Nachtfähre in Rotterdam - dem größten Seehafen Europas. Dann geht es in Richtung Amsterdam, wo wir einen Zwischenstopp einlegen. Sie haben Gelegenheit zum Bummeln oder einer Grachtenfahrt. Anschließend geht es zurück nach Hause.

AUFP REIS: Mai Oktober 2-Bettkabine außen pro Person: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13,- 2. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13,- 2 1-Bettkabine innen:. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26,- 2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30,- 2 1-Bettkabine außen: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52,- 2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55,- 2 2 x Abendessen im Four Season Restaurant pro Person: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42,- 2

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Übernachtung an Bord in Innenkabinen mit DU/WC inklusive engl. Frühstücksbüfett ● Fährüberfahrten Rotterdam Hull und zurück mit den komfortablen Kreuzfähren von P&O Ferries ● 1 x Reiseleiter in Rotterdam ● 1 x 2-stündiger geführter Spaziergang in York ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine:

Sa. 14.05. - Mo. 16.05.2011 So. 16.10. - Di. 18.10.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person im Mai: ...........E 189,00 EZ-Zuschlag:......................E 32,00 Reisepreis pro Person im Oktober:...E 179,00 EZ-Zuschlag:......................E 30,00 Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

© Britainonview Doug McKinlay

© Britainonview Doug McKinlay

11

Ve K


5-Tage-Reise

Inseln & Seen Mecklenburg-Vorpommerns

Termine: 18.05. – 22.05.2011 08.08. – 12.08.2011

Erleben Sie Usedom, Rügen und die Mecklenburgische Seenplatte!

Während des Aufenthaltes wohnen Sie in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, verkehrsgünstig zu beiden Inseln gelegen. Die Unterbringung erfolgt in einem Komfort-Hotel. Zum Hotel gehören à la carte-Restaurant, Hotelbar, Terrasse sowie komfortable Zimmer mit DU/WC, Kosmetikspiegel, Hosenbügler, Minibar, TV und Pay-TV.

Die beiden größten und bekanntesten Inseln Ostdeutschlands warten auf Ihren Besuch. Nutzen Sie diese Fahrt um beide Inseln kennen zu lernen. Außerdem lernen Sie die herrlichen Landschaften der Mecklenburgischen Seenplatte kennen. Müritz, Kölpinsee, Plauer See und vieles mehr erwartet Sie bei diesem Tagesausflug.

1. Tag: Anreise nach Greifswald Zimmerverteilung und Übernachtung.

2. Tag: Insel Usedom

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 4 Übernachtungen im Hotel Mercure am Gorzberg in Greifswald ● 4 x Frühstücksbüfett ● 4 x kalt-warmes Büfett ● Reiseleitung für ca. 6-stündige Usedomrundfahrt ● Reiseleitung für ganztägige Rügenrundfahrt ● Reiseleitung für ganztägigen Ausflug Mecklenburgische Seenplatte ● kostenfreie Nutzung von Fitnessbereich und Sauna ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine:

Mi. 18.05. - So. 22.05.2011 Mo. 08.08. - Fr. 12.08.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 365,00 EZ-Zuschlag:.......................E 62,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

12

Nach dem Frühstück starten Sie zur Insel Usedom. Nach nur 30 km erreichen Sie Wolgast, das Tor zur Insel. Weiterfahrt nach Heringsdorf. Hier erwartet Sie eine Reiseleitung, die Ihnen bei der ca. 6-stündigen Inselrundfahrt die Schönheiten der Insel zeigt. Sie sehen die traditionsreichen Badeorte Ahlbeck, Bansin und Zinnowitz, das zweitgrößte Seebad der Insel. Außerdem genießen Sie überall eine üppige Vegetation und natürlich die bekannte heilende Seeluft. Anschließend bleibt noch Zeit für einen Bummel auf eigene Faust. Rückfahrt nach Greifswald. Übernachtung.

3. Tag: Insel Rügen Nach einem zeitigen Frühstück starten Sie zur Insel Rügen. In Binz, ca. 70 km von Greifswald entfernt, erwartet Sie die Reiseleitung zur großen Rügenrundfahrt. Sie sehen den Fährhafen Mukran und die Hafenstadt Sassnitz. Entlang der „Stubbenkammer“, der berühmten Kreideküste der Insel, kommen Sie zum sagenumwobenen Königsstuhl, verbunden mit einem Besichtigungsaufenthalt. Auf der Fahrt zum Kap Arkona, dem nördlichsten Punkt der Insel, durchqueren Sie die Ostseebäder Glowe und Juliusruh. Vorbei an Schloss Spyker und der Kreisstadt Bergen fahren Sie auf dem Rückweg nach Putbus. Weiterfahrt nach Binz. Rückfahrt nach Greifswald. Übernachtung.

4. Tag: Mecklenburgische Seenplatte Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug zur Mecklenburgischen Seenplatte. Ein kundiger Reiseleiter wird Sie ab/bis Hotel begleiten. Unterwegs lernen Sie u.a. die Müritz, den größten See der Seenplatte, kennen. In Waren haben Sie Gelegenheit zu einem Bummel auf eigene Faust oder z.B. auch zu einer schönen Schifffahrt. Rückkehr am Abend nach Greifswald. Übernachtung.

5. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise in die Heimatorte.


Hochschwarzwald mit Tagesfahrt nach Basel

1. Tag: Anreise nach Saig 6.00 Uhr Abfahrt ab Aurich. Anreise nach Saig zum Hotel „Saigerhöh“, Zimmerverteilung - Abendessen.

Freiburg hat viel zu bieten - ganz gleich, ob Sie sich in der historischen Altstadt für die Kultur und Geschichte der Stadt begeistern, in einem der vielen Cafés und gemütlichen Kneipen verweilen oder über den Wochenmarkt bummeln.

2. Tag: Freiburg Nach dem Frühstücksbüfett starten Sie die Fahrt nach Freiburg im Breisgau. Hier erwartet Sie ein Reiseleiter zu einem Rundgang. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

Basel - eine schöne und gepflegte Altstadt, der Rhein, lauschige Grünanlagen, sauber und sicher das ist Basel.

3. Tag: St. Blasien Bad Säckingen

4. Tag: Basel Gut gestärkt fahren Sie nach dem Frülhstücksbüfett in die Schweiz nach Basel. Bei einer Stadtrundfahrt mit Reiseleiter

Termine: 22.05. - 26.05.2011 09.10. - 13.10. 2011 Das Hotel „Saigerhöh“ ist im modernen Landhausstil eingerichtet und ausgestattet mit einem Schwimmbad, Sauna, Kegelbahn, Fitnessraum (Bademantel und -slipper sind kostenfrei auszuleihen), Zimmer mit Dusche/WC.

Das Hotel „Saigerhöh“ in Lenzkirch-Saig oberhalb des Titisees, nicht weit vom Feldberg entfernt, erwartet Sie.

Nach dem Frühstücksbüfett geht es heute in den südlichen Schwarzwald nach St. Blasien, Aufenthalt. Weiterfahrt in das Rheinstädtchen Bad Säckingen, bekannt durch „Der Trompeter von Säckingen“. Es er war tet Sie der Reiseleiter zu einem Rundgang, danach Zeit zur freien Verfügung. Die „Einkaufs-Meile“ befindet sich in der Altstadt zwischen dem Bahnhof und Rhein. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

5-Tage-Reise

© Basel Tourismus Niklaus Bürgin

erleben Sie die Stadt, die überschaubar ist und doch Weltformat hat. Anschließend haben Sie noch die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu bestaunen. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

5. Tag: Heimreise Mit vielen neuen Eindrücken starten Sie nach einem reichhaltigen Frühstück Ihre Heimreise.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 4 x Übernachtung/Frühstücksbüfett und 2-Gang-Abendessen ● 1 ½-stündige Stadtführung Freiburg ● 1 ½-stündiger Stadtrundgang Bad Säckingen ● 2-stündige Rundfahrt Basel ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine: So. 22.05. - Do. 26.05.2011 So. 09.10. - Do. 13.10. 2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 369,00 EZ-Zuschlag:.......................E 30,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

© STG

13

Ve K


3-Tage-Reise Termin:

27.05. - 29.05.2011

Clubreise

Timmendorfer Strand

Das MARITIM-ClubHotel erwartet Sie

Kostenlose Teilnahme am täglichen Sport- und Animationsprogramm. Das Hotel bietet ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm in den Abendstunden (z.B. Turnier-,Quiz-, Filmabende, Mottopartys und Tanzmusik an der Hotelbar). Freie Nutzung des hoteleigenen Schwimmbades mit Sauna & Solarium.

© MARITIM Hotelgesellschaft

Das Highlight Getränke (Bier, Hausweine, Softdrinks, Kaffee, Tee) all inclusive von 18.30 - 21.30 Uhr!!

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Übernachtung/ Frühstücksbüfett ● 2 x täglich wechselndes Themenbüfett (abends) ● Stadtführung in Lübeck ● Bootstour um die Lübecker Altstadt ● 1 x 1 Std. Ostseerundfahrt ● Kurtaxe ● Insolvenzversicherung

1. Tag: Anreise zum Timmendorfer Strand Anreise über Hamburg, hier ca. 2-3 Std. Aufenthalt. Anschließend Weiterfahrt zum Timmendorfer Strand, Zimmerverteilung, Abendessen.

2. Tag: Lübeck Heute unternehmen Sie nach dem Frühstück eine Fahrt zur Marzipanstadt Lübeck. Während einer Stadtführung haben Sie die Möglichkeit das Wahrzei-

➤ Reisetermin :

Fr. 27.05. - So. 29.05.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 259,00 EZ-Zuschlag:.......................E 36,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

© TSNT GmbH

14

© MARITIM Hotelgesellschaft

chen Lübecks, das Holstentor, das Buddenbrookhaus, die Alte Schiffergesellschaft und viele weitere Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen. Anschließend machen Sie noch eine Bootstour um die wunderschöne Altstadt, die sogar 1987 aufgrund ihrer traumhaften Profanbauten aus der Zeit der Backsteingotik und Backsteinrenaissance, in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Danach haben Sie Zeit die

Stadt noch mal auf eigene Faust zu erkunden oder einen kleinen Stadtbummel zu unternehmen. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen. Nutzen Sie das Club-Programm!

3. Tag: Ostseerundfahrt Heimreise Nach dem Frühstück starten Sie gegen 11.00 Uhr zu einer Ostseerundfahrt ab Timmendorfer Strand (ca. 1 Std.) bevor es dann wieder in Richtung Heimat geht.


Narzissenfest im Ausseerland Fahrt zum größten Frühlings- und Blumenfest Österreichs

Wandern Sie im Frühling über blühende Narzissenwiesen, staunen Sie über die aus Narzissen gesteckten Skulpturen und erleben Sie Brauchtum und Tracht des Ausseerlandes. Das Reich der Blüten braucht natürlich auch eine Redentschaft, die seiner würdig ist - die Narzissenköniginnen. Desweiteren erwarten Sie eine Menge verschiedener Musikgruppen, Tanzgruppen, Armbrustschützen, original Ausseer Trachten, Oldtimer und, und...

1. Tag: Anreise ins Salzburger Land Anreise in Ihr Quartier Region Salzkammergut/Salzburger Land. Begrüßung mit einem Willkommensdrink und einem kleinen Willkommenspräsent, Zimmerverteilung und 3-GangAbendmenü im Hotel.

2. Tag: Bad Goisern Bad Ischl Nach dem Frühstücksbüfett starten Sie Ihren Ausflug nach Bad Goisern in die Heimat des Goisererschuhs. Hier besuchen Sie das Handwerkerhaus. Nachmittags erfolgt die Weiterfahrt nach Bad Ischl. Gegen 16.00 Uhr werden Sie im K & KWeindorf zu Ischl von mehr als 20 versch. Österreichischen Winzern zur Weinprobe (zwei Proben inklusive) und LiveVolksmusik erwartet. Anschließend Rückfahrt zum Hotel. Lassen Sie sich am Abend im Hotel vom schmackhaften Bauernbüfett mit regionalen Speisen verwöhnen.

3. Tag: Salzkammergut Schifffahrt WolfgangseeAusseerland Heute starten Sie nach dem reichhaltigen Frühstücksbüfett

einen Ausflug ins Salzkammergut und unternehmen eine Schifffahrt am Wolfgangsee von Strobl nach St. Wolfgang. Am frühen Nachmittag Weiterfahrt ins Ausseerland, hier besuchen Sie den Ausseer Lebzelter (Lebkuchenfabrik) und lassen sich von kleinen Köstlichkeiten den Tag versüßen. Außerdem erhalten Sie einen Einblick in die Vorbereitung der Narzissenfiguren und haben die Möglichkeit zum Narzissenpflücken und Stecken von kleinen Figuren. Anschließend Rückfahrt zum Hotel sowie 3-Gang-Abendmenü.

6-Tage-Reise Termin: 02.06. - 07.06.2011 Die im Ausseerland so häufig vorkommende Narzisse ist die sogenannte „DichterNarzisse“ (auch weiße Narzisse, lateinisch „narcissicus poeticus“). Eigentliche Heimat ist Südeuropa, in Mitteleuropa eingebürgert, in Österreich in der Obersteiermark, im Salzkammergut und im südwestlichen Niederösterreich besonders häufig auftretend. Sie blüht, je nach Höhenlage, von Mitte Mai bis Ende Juni. Die großen Wiesen mit ihrer weißen Blütenpracht erfreuen in dieser Zeit die Urlauber und Besucher des Ausseerlandes.

4. Tag: Narzissenfest Korso Den heutigen Tag beginnen Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbüfett bevor der große Narzissenfest-Korso mit seiner wunderschönen Blütenpracht tausende Besucher begeistert. Vormittags erwartet Sie der Autound nachmittags der Bootskorso. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und 3-Gang-Abendmenü.

5. Tag: Zur freien Verfügung Dieser Tag bleibt allein Ihrer Vorstellung überlassen. Unternehmen Sie doch nach dem Frühstücksbüfett per Absprache eine kleine Fahrt in die nähere Umgebung oder lassen Sie mit einem Spaziergang durch das idyllische Salzburger Land, die wunderschöne Natur auf sich wirken, Abendessen.

6. Tag: Heimreise Es heißt Abschied nehmen, nach einer reichhaltigen Stärkung am Frühstücksbüfett, verabschieden wir uns vom schönen Salzburger Land und starten unsere Reise in Richtung Heimat.

➤ Unsere Leistungen:

● Fahr t im modernen Reisebus ● 5 x Übernachtung/Frühstücksbüfett im ***Hotel Gasthof Salzkammergut/Salzb. Land ● Obstschnapserl & Willkommenspräsent ● 4 x 3-Gang-Abendmenü ● 1 x Bauernbüfett mit Schmankerl der Region ● 1 x Besuch K & K-Weindorf mit Weinverkostung (zwei Proben inkludiert) mit Live-VolksmusikProgramm ● 1 x Schifffahrt Wolfgangsee ● 1 x Besuch Handwerkerhaus Bad Goisern ● 1 x Tageskarte Narzissenfest Auto- und Bootskorso ● 1 x Besuch & Verkostung Ausseer Lebzelter ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin : Do. 02.06. - Di. 07.06.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 459,00 EZ-Zuschlag:.......................E 175,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

Bilder: © Narzissenfestverein

15

Ve K


4-Tage-Reise Termine: 02.06. - 05.06.2011 (Himmelfahrt) 19.09. - 22.09.2011 Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im Gasthaus „Zur Erholung“ in Eschershausen. Das Hotel eignet sich besonders für Clubs und Vereine. Alle Zimmer sind mit DU/WC, Telefon und Farb-TV ausgestattet.

Clubreise ➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 x Übernachtung im Hotel oder in der Schlossparkresidenz „Villa Silva“ ● 3 x Frühstücksbüfett ● 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü ● 1 x 4-Gang-Schlemmermenü mit regionalen Solling-Spezialitäten ● 1 x Reiseleitung für Tagesausflug Hannoversch-Münden ● 1 x Planwagenfahrt (ca. 6 Stunden) ● 1 x Eintopfessen im Wald ● 1 x Kaffeetafel mit hausgebackenem Kuchen ● 1 x Bingo-Abend ● Begrüßungstrunk und Abschiedsgeschenk vom Hotel ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine: Do. 02.06. - So. 05. 06. 2011 Mo. 19.09. - Do. 22. 09. 2011

➤ Preise:

Reisepreis pro Person:.....E 265,00 EZ-Zuschlag:.......................E 20,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

16

Weserbergland

Eschershausen im Naturpark Solling Die Gegend um das waldreiche Dörfchen Eschershausen, ein Ortsteil der Stadt Uslar, ist ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber und verspricht erholsame Tage mitten in der Natur. Unsere geplanten Unternehmungen und das Hotel mit gediegener Atmosphäre, versprechen, diese Reise zu einer abwechslungsreichen und unterhaltsamen Fahrt werden zu lassen.

1. Tag: Anreise mit Aufenthalt in Hameln Auf der Hinreise werden Sie einen Zwischenhalt in der Rattenfängerstadt Hameln machen. Dort haben Sie Zeit, die Stadt zu erkunden, bevor es dann weitergeht nach Eschershausen. Nach einer Kaffeepause mit haus-

gebackenem Kuchen im Hotel können Sie Ihre Zimmer beziehen. Anschließend Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Hannoversch-Münden „wo Werra sich und Fulda küssen…“ Nach dem reichhaltigen Frühstück erwartet Sie Ihr Reiseleiter und Sie besuchen Hannoversch-Münden. Bei einem Rundgang treffen Sie auf Dr. Eisenbart, der die „Leut“ nach seiner Art kuriert und entdecken die große Vielfalt im Fachwerk. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, bevor es dann weitergeht durch den Reinhardswald, vorbei am Dornröschenschloss Sababurg und der Trendelburg, der Burg von Rapunzel. In Bad Karlshafen lernen Sie dann die Geschichten über die Riesentöchter von der Krukenburg

kennen. Bei einem kleinen Spaziergang durch das Hugenottenstädtchen erfahren Sie von den Plänen des Landgrafen Carl von Kassel, umrunden den Hafen und erleben barocke Stadtbilder. Nach dem Abendessen findet im Hotel ein spannender Bingo-Abend statt.

3. Tag: Naturpark Solling mit Planwagenfahrt Heute werden Sie mit dem Planwagen durch den Naturpark Solling über den Harzblick, den Lakenteich bis hin zum MecklenbruchHochmoor bei Silberborn kutschiert. Ihren Hunger von der frischen Waldluft können Sie bei einem deftigen Eintopfessen im Wald stillen. Als Abendessen wird Ihnen im Hotel ein 4-Gang-SchlemmerMenü serviert. Anschließend gemütliches Beisammensein im Hotel.

4. Tag: Heimreise mit Aufenthalt in Einbeck Nach dem Frühstück fahren Sie nach Einbeck, wo Sie beim Stadtbummel die schöne Altstadt mit den Fachwerkhäusern besichtigen können. Anschließend erfolgt die Rückreise in die Heimatorte.


Unterwegs in Südtirol Gardasee - Bozen - Meran

Zum familiär geführ ten Hotel gehören Bar, Restaurant, Taverne, Biergarten, Weinterrasse, Panoramaterrasse, Panoramalift und ein Schwimmbad im Freien. Die Zimmer sind mit Dusche und WC, Schreibtisch, Kleiderschrank, SAT-TV, Telefon und teilweise mit Balkon/ Terrasse ausgestattet.

1. Tag: Anreise mit Zwischenübernachtung Anreise in den Raum Ingolstadt. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Weiterfahrt nach Südtirol Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Auer in Südtirol. Begrüßung und Zimmerverteilung im Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, bevor Sie das Abendessen serviert bekommen.

3. Tag: Gardasee mit Reiseleitung Heute fahren Sie durch das Trentino an den wohl bekanntesten See: den „Lago di Garda“. Genießen

Sie hier das italienische Flair und entspannen Sie beim Anblick auf den See und die wunderschöne Vegetation. Auf der Rückfahrt besichtigen Sie in Rovereto eine der berühmtesten italienischen Grappadestillerien. Selbstverständlich dürfen Sie auch den Grappa probieren und haben die Möglichkeit Souvenirs für zu Hause zu erwerben. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Besichtigung eines Wein- oder Obstgutes mit Wanderung Bei einer halbtägigen Wanderung erleben Sie die nahe Umgebung per Pedes. Sie erhalten Erklärungen zum Obstbzw. Weinanbau. Nachmittags Fahrt an die naheliegende Weinstraße mit Reiseleitung und Weinverkostung. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Bozen Der heutige Ausflug führt Sie in Südtirols Landeshauptstadt Bozen. Bei einer 2-stündigen Stadtführung erfahren Sie viel über die Geschichte Bozens und Südtirols. Der Nachmittag steht Ihnen in Bozen zur freien

Verfügung. Das Abendessen nehmen Sie heute in einem der ältesten Wirtshäuser Bozens ein: dem Batzenhäusl – zünftiger Genuss pur!

6. Tag: Meran Nach dem Frühstück fahren Sie nach Meran und besuchen dort die Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Der 12 Hektar große botanische Garten präsentiert mehr als 80 Beispiele von Natur- und Kulturlandschaften aus aller Welt. Genießen Sie herrliche Ausblicke auf die imposanten Bergketten der Alpen und die Kurstadt Meran. Am Abend wartet ein Südtiroler Abschiedsessen im Hotel auf Sie.

7. Tag: Rückreise zur Zwischenübernachtung Heute heißt es Abschied nehmen. Am Vormittag werden Sie die Rückreise bis zur Zwischenübernachtung im Raum Ingolstadt antreten. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise in die Heimatorte.

8-Tage-Reise Termin: 06.06. - 13.06.2011

Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im ***Hotel Heide-Park in Auer in Südtirol, auf der Sonnenseite der Alpen. Das Hotel liegt direkt am Etsch-Radweg und ist ein idealer Ausgangspunkt für individuelle Tagesausflüge in die umliegende Region mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Zwischenübernachtung mit Halbpension im Raum Deutzenbach/Ingolstadt ● 5 x Übernachtung im Hotel Heide Park in Auer ● 1 x Willkommensdrink ● 5 x Frühstücksbüfett ● 3 x Abendessen als 3-GangMenü mit Salatbüfett ● 1 x Abendessen im traditionellen Gasthaus „Batzenhäusl“, Bozen ● 1 x Südtiroler Abschiedsessen mit Salatbüfett im Hotel ● 1 x ganztägige Reiseleitung für Ausflug Gardasee ● 1 x Besichtigung der Grappadestillerie Marzadro in Rovereto ● 1 x Grappaverkostung ● 1 x 2-std. Stadtführung in Bozen ● 1 x Besichtigung eines Obstoder Weingutes ● 1 x halbtägiger Wanderführer ● 1 x Weinverkostung mit kleinem Imbiss ● 1 x halbtägige Reiseführung Südtiroler Weinstraße ● Eintritt Gärten von Schloss Trauttmansdorff ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin :

Mo. 06.06. - Mo. 13.06.2011 (Pfingsmontag)

➤ Preise:

Reisepreis pro Person:.....E 649,00 EZ-Zuschlag:.......................E 120,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

17


4-Tage-Reise Termine: 16.06. - 19.06.2011 14. 07. - 17. 07. 2011 25.08. - 28.08.2011 22.09. - 25.09.2011

Spreewald

Den Spreewald entdecken

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 x Übernachtung im Ramada Hotel Schwarzheide ● 3 x Frühstücksbüfett ● 1 x Begrüßungsbüfett ● 1 x Lausitzer Spezialitätenbüfett ● 1 x Abendessen ● 2-stündige Kahnfahrt auf den Fliesen des Spreewalds ● 1 x Tagesausflug Spreewald/ Niederlausitz mit Reiseleitung ● 1 x Tagesausflug Dresden zur freien Verfügung ● kostenlose Nutzung der Kegelbahn, Sauna mit angrenzendem Ruhe- und Fitnessbereich ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine:

Do. 16.06. - So. 19.06.2011 Do. 14.07. - So. 17.07.2011 Do. 25.08. - So. 28.08.2011 Do. 22.09. - So. 25.09.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person: .....E 199,00 EZ-Zuschlag:.......................E 24,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

18

An der südlichen Landesgrenze Brandenburgs gelegen ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in den Spreewald, nach Dresden, nach Moritzburg und in die Sächsische Schweiz. Es erwarten Sie komfortabel eingerichtete Zimmer, die alle über Bad oder Dusche, WC, Selbstwahltelefon, Satelliten-TV, Pay-Video, Minibar und Fön verfügen. Der Freizeitbereich mit Sauna, Solarium und Fit-

nessraum sowie eine DoppelKegelbahn bieten beste Möglichkeiten für Ihre Entspannung.

1. Tag: Anreise Begrüßungsbüfett und Übernachtung.

2. Tag: Den Spreewald entdecken mit ganztägiger Reiseleitung. An diesem Tag unternehmen Sie eine 2-stündige Kahnfahrt auf den Fliesen des Spree-

walds. Die Reiseleitung begleitet Sie den ganzen Tag durch den Spreewald und die Niederlausitz.

3. Tag: Dresden Nutzen Sie den Tag um Dresden auf eigene Faust zu erkunden.

4. Tag: Abreise Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Heimweg.


Alken an der Mosel

mit Ausflug zur Bundesgartenschau in Koblenz Der historische Weinort Alken ist einer der romantischen Erholungsorte an der Mosel und liegt in der herrlichen Landschaft des Flusses und seiner Berge. Weithin sichtbar thront die Burg Thurant auf der Höhe, von Weinbergen umgeben.

© Bundesgartenschau Koblenz 2011

1. Tag: Anreise nach Alken Anreise über Maria Laach inklusive Aufenthalt. Anschließend Weiterfahrt nach Alken. Begrüßungstrunk und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Trier Nach dem Frühstücksbüfett unternehmen Sie heute eine Tagesfahrt mit Reiseleitung nach Trier. Die Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten: Porta Nigra, Dom, Kaiserthermen, römische Amphitheater u.v.a.m. Nach der Stadtführung bleibt noch Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3. Tag: Bundesgartenschau in Koblenz Nach dem Frühstücksbüfett geht es heute zur Bundesgartenschau nach Koblenz. Anschließend Rückfahrt zum Hotel. Es erwartet Sie ein kalt/warmes Schlemmerbüfett. Danach Tanz mit Live-Musik im Burg-Café.

4. Tag: Heimreise Nach dem Frühstücksbüfett starten Sie gegen 10.00 Uhr eine Moselschifffahrt bis ca. 12.00 Uhr, danach gibt es einen deftigen Eintopf. Gut gestärkt treten Sie nun die Heimreise an.

4-Tage-Reise Termine: 10.06. - 13.06.2011

Pfingsten Erleben Sie Pflanzenwelten: Die BUGA lässt nicht nur eine beeindruckende Vielfalt an Blumen und Pflanzen wachsen, sondern sie präsentiert diese auch auf innovative Weise. Die Themenvielfalt erstreckt sich von heimischen Gartenblumen über Exoten wie Bonsai und Kakteen bis hin zu Raritäten. Weitere Themen sind Raumbegrünung, Orchideen, Rosen und Wasserpflanzen. Wer mit Blumen gestalten will, findet Inspiration in den Floristikausstellungen und Hobbygärtner erfahren Wissenswertes zu Obst und Gemüse. Sie wohnen im Mosel-Hotel Burg-Café

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 x Übernachtung/ Frühstücksbüfett im Hotel (Zimmer mit Dusche oder Bad/WC) ● 2 x Abendessen (3-Gang-Menü) ● 1 x kalt/warmes Abendbüfett ● Begrüßungstrunk ● Tagesfahr t nach Koblenz und Eintritt Bundesgartenschau ● Tagesfahr t nach Trier mit Reiseleiter und Stadtrundfahrt ● Tanzabend mit Live-Musik ● 2-stündige Moselschifffahrt ● Eintopfessen ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin :

Fr. 10.06. - Mo. 13.06.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 299,00 EZ-Zuschlag:.......................E 36,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

© Bundesgartenschau Koblenz 2011, Gross

19

Ver K


5-Tage-Reise Termine: 15.06. - 19.06.2011

Willkommen im Bäderdreieck

Karlsbad, Marienbad und Franzensbad Hier kurten einst Kaiser und Könige

Karlsbad, Marienbad und auch Franzensbad verfügen über eine erstaunliche Tradition. Hier kurten Kaiser, Könige und andere berühmte Persönlichkeiten wie Goethe und Schiller. Die Garten und Kuranlagen sind sehr gepflegt, die aufwendig restaurierten Jugendstil- und Empirehäuser lassen den Weltruf des berühmten Bäderdreiecks neu aufleben.

AU FPR EIS : 4. Tag : 2 Kuranwendungen

1. Tag: Anreise Marienbad 15,- 2

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 4 x Übernachtung/Halbpension im Doppelzimmer mit Dusche/WC/im ****Hotel ● Permanente Reiseleitung während des Aufenthaltes vom 2. bis 3. Tag ● Stadtführung in Karlsbad, Marienbad, Franzensbad, Cheb & Loket ● Eintritt und Führung Schloss Königswart ● Eintritt und Führung Burg Loket ● Kurtaxe

➤ Reisetermin : Mi. 15.06. - So. 19.06.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 389,00 EZ-Zuschlag:.......................E 49,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

20

Anreise in die bekannte Kurstadt Marienbad. Zimmerverteilung - Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Rundfahrt Bäderdreieck Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reiseleiter zu einem ganztägigen Ausflug in das Bäderdreieck. Während eines Spaziergangs lernen Sie den größten Kurort des Bäderdreiecks, Karlsbad, kennen. Der gute Ruf der Heil-

quellen geht weit über die Landesgrenzen hinaus. Weiterfahrt nach Franzensbad und zurück nach Marienbad, Abendessen.

3. Tag: Böhmische Entdeckungsreise Nach dem Frühstück begrüßt Sie Ihr Reiseleiter zum heutigen Ausflug. Sie besuchen die historische Stadt Cheb und die Burgstadt Loket. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist Schloss Königswart, das Sie bei einer Führung selber erleben. Das Empireschloss wurde vom Fürsten Metternich als Sommersitz genutzt. Viele

Räumlichkeiten wurden in den letzten Jahren restauriert und erstrahlen heute wieder im alten Glanz. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag: Zeit zur freien Verfügung Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Lassen Sie sich verwöhnen mit zwei Kuranwendungen im Hotel (gegen 15,- € Aufpreis). Anschließend Abendessen.

5. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.


Côte d’Azur

Malerische Mittelmeerküste

7-Tage-Reise Termin: 24.06. – 30.06.2011

Die Zwischenübernachtungen erfolgen im Burgund im ***Hotel les Congres in Dijon. Während des Aufenthaltes an der Côte d’Azur wohnen Sie im ***Hotel de Paris in Cannes. Alle Zimmer sind mit Dusche oder Bad/WC ausgestattet.

1. Tag: Anreise in das Burgund mit seinen zahlreichen romanischen Baudenkmälern und den vielfältigen Landschaften. Hier erreichen Sie Ihren Standort Dijon, die vielleicht sehenswerteste Stadt des Burgund mit einem mittelalterlichen Stadtbild.

2. Tag: Weiterreise zur Côte d'Azur Die Côte d'Azur wurde im vorigen Jahrhundert als Überwinterungsziel wohlhabender Engländer entdeckt und ihre Popularität steigt seitdem ungebremst. Die wunderschöne Küste mit seinen berühmten Orten und das bezaubernde Hinterland bieten eine Vielfalt an Ausflugsmöglichkeiten.

3. Tag: Nizza und Cannes Die bekanntesten Orte der Côte d'Azur sind zweifellos die Städte Nizza und Cannes. In Nizza ist der morgendliche Blumenmarkt eine ganz besondere Gelegenheit, um den typischen südfranzösischen Alltag kennenzulernen. Ein Spaziergang auf den Schlossberg führt Sie auf verschiedenen Aussichtsterrassen zu immer herrlicheren Blicken auf die Stadt. Mindestens einmal im Jahr ist Cannes aufgrund der internationalen Filmfestspiele der ultimative Treffpunkt der Stars und überall in den Medien vertreten. Diese

schillernde Stadt, ihren Sandstrand und die prachtvollen Hotelpaläste am Boulevard de la Croisette sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

4. Tag: Monaco Entlang der herrlichen Küste gelangen Sie in das Fürstentum Monaco. Die luxuriösen und extravaganten Hotels und Geschäfte, die zauberhafte Blumenpracht und das vielseitige Unterhaltungsangebot – wie beispielsweise der jährlich stattfindende Formel-1-Grand-Prix – haben Monaco längst als Wohn- und Ferienparadies der Reichen und Schönen etabliert. Auf keinen Fall sollten Sie die tägliche Wachablösung vor dem Fürstenpalast versäumen (11.55 Uhr). Des Weiteren lohnen sich Besuche im ansässigen Ozeanographischen Museum und im Botanischen Garten, der eine eindrucksvolle Vielzahl an exotischen Pflanzen beherbergt.

5. Tag: Grasse und Saint-Paul Dieser Ausflug führt Sie in das reizvolle Hinterland der Côte d'Azur. Zunächst fahren Sie zur berühmten Parfümstadt Grasse, wo Sie bei der Besichtigung der Fabrik Fragonard in die Welt der Parfümherstellung eingeweiht werden. Anschließend geht es in das denkmalgeschützte Dorf Saint-Paul. Hier trafen sich in den 1920er Jahren bekannte Künstler wie Matisse oder Picasso. Heute besitzt Saint-Paul eine der weltweit berühmtesten Sammlungen moderner Kunst, zu besichtigen in der Fondation Maeght.

6. Tag: Rückreise Burgund Ihr Rückweg führt Sie wieder ins Burgund, nach Dijon, wo Sie die letzte Nacht verbringen werden.

7. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Übernachtung mit Halbpension in Dijon ● 4 x Übernachtung im Hotel de Paris in Cannes ● 4 x Frühstücksbüfett ● 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü ● 1 x Ganztagsführung Nizza und Cannes ● 1 x Besichtigung der Confiserie Florian in Nizza ● 1 x Ganztagesführung Monaco ● 1 x Besichtigung der Parfümerie Fragonard in Grasse ● Ortstaxe ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin : Fr. 24.06. - Do. 30.06.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person: .....E 519,00 EZ-Zuschlag:.......................E 156,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

21


5-Tage-Reise Termin: 24.06. - 28.06.2011

Die Kennenlernfahrt

Zauberhaftes Cornwall

mit der Romantik à la Rosamunde Pilcher Der Dartmoor Nationalpark mit seiner berühmten Landschaft mit den klaren Flüsschen und alten Steinbrücken spielte in zahlreichen Rosamunde Pilcher-Filmen eine Rolle (u.a. „Magie der Liebe“).

Stonehenge, eines der bekanntesten Bauwerke Englands, ist ein in der Jungsteinzeit begründetes und mindestens bis in die Bronzezeit benutztes Bauwerk in der Nähe von Amesbury, etwa 13 Kilometer nordwestlich von Salisbury. Es besteht aus einer Grabenanlage; welche wiederum aus mehreren konzentrischen Steinkreisen gebildet wird. Die Steine in Stonehenge sind nach den Positionen der Sonnenwende und Tag- und Nachtgleiche angeordnet.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Fährüberfahrt mit P&O Ferrries: Calais - Dover und zurück (Tagespassagen) ● 4 x Übernachtung/Halbpension in guten ***Hotels in Doppelzimmern mit DU/WC ● Reiseleiter ganztägig am 3. Tag ● Eintritt Stonehenge ● Eintritt Herrenhaus Lanhydrock ● Stadtführung in Bath ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin :

Fr. 24.06. - Di. 28.06.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person: .....E 519,00 EZ-Zuschlag:.......................E 109,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

22

1. Tag: Anreise Calais Fähre - Ashford Die Anreise erfolgt mit der Fähre Calais - Dover auf die britische Insel. Der Anblick der weißen Klippen von Dover wird Sie begeistern. Weiterfahrt in dem Raum Ashford zur Übernachtung. Abendessen.

2. Tag: Ashford - Plymouth Sie fahren nach Winchester. Diese Stadt war vom 9. bis 13. Jh. Hauptstadt Englands. Weiter führt die Fahrt nach Amesbury. Hier befindet sich der wohl bekannteste Steinkreis Europas. Dieser magische Ort birgt bis heute noch zahlreiche Geheimnisse. Am Abend erreichen Sie die Region Plymouth. Hier haben Sie zwei Übernachtungen, Abendessen.

3. Tag: Ausflug Cornwall Heute geht es auf Entdeckungstour in Nord-Corn-

wall mit Reiseleiter. In der Nähe von Bodmin befindet sich das prächtige Herrenhaus Lanhydrock mit großem Park, welches besichtigt wird. Rückfahrt durch den wildromantischen Dartmoor Nationalpark nach Torquay. Diese Stadt bietet Ihnen als Hauptort der englischen Riviera mit der wunderschönen Uferpromenade, den Palmen und subtropischen Gärten den idealen Ort für entspannende Stunden. Rückfahrt zum Hotel. - Abendessen.

4. Tag: Plymouth - Bath Rochester/Dartford Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Norden nach Bath, der schönsten Stadt Südenglands. Hier erleben Sie die

römischen Bäder und die zahlreichen historischen Bauwerke in der Innenstadt bei einer Stadtführung. Weiterfahrt an London vorbei nach Dartford. Übernachtung im Raum Rochester/Dartford. - Abendessen.

5. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der Insel. Mit der Fähre geht es wieder von Dover nach Calais, und durch Frankreich erreichen Sie im Laufe des Tages Ihren Heimatort.


10-Tage-Reise

Masuren

Eine der schönsten Urlaubsgebiete Europas mit Stettin - Danzig - Posen Erleben Sie die traumhaft schöne Landschaft der Masuren mit ihren unzähligen Seen und den weitläufigen „dunklen Wäldern“

Flache Boote mit vier bis fünf Gästen werden von einem Staker mit einer langen Holzstange, dem Strom der Krutynia entgegen, mühsam bis hin zum Jeziora Krutynskie hinaufgestakt und fahren anschließend mit der Strömung wieder zurück. Weiter geht die Fahrt nach Pisz (Johannisburg). Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

1. Tag: Anreise nach Szczecin (Stettin) 5.00 Uhr Abfahrt ab Aurich nach Szczecin (Stettin) zur Zwischenübernachtung, Abendessen. Erkunden Sie am Abend die Stadt auf eigene Faust. © panthermedia.net Ingram Vitantonio Cicorella

2. Tag: Gdansk (Danzig) Nach dem Frühstück geht die Fahrt an der Ostseeküste weiter nach Gdansk (Danzig). Das Hotel Mercure erwartet Sie für zwei Übernachtungen. Zimmer ver teilung und Abendessen.

3. Tag: Stadtrundgang Gdansk Heute starten wir nach dem Frühstück mit einem Stadtrundgang durch Gdansk. Wir besichtigen u. a. die historischen Gebäude am langen Markt, wie z. B. Neptunbrunnen, das goldene Haus etc. Eine Besichtigung der Marienkirche, das größte Backstein-Gotteshaus der Welt darf auch nicht fehlen. Der Nachmittag steht in Gdansk zur freien Verfügung. Abendessen, Übernachtung.

4. Tag: Marlborg (Marienburg) - Olsztyn (Allenstein) - Mikolajki (Nikolaiken) Nach dem Frühstück verlassen wir Gdansk. Wir fahren zuerst nach Marlborg (Marienburg) und schauen uns die größte Backsteinburg der Welt an. Zur freien Verfügung. Besichtigung vor Ort ca. 8,- e. Danach geht’s an Olsztyn (Allenstein) vorbei nach Mikolajki (Nikolaiken). Das Hotel Gotebieswski erwartet Sie für die nächsten fünf Übernachtungen. Zimmer verteilung, Abendessen.

5. Tag: Tag zur freien Verfügung Frühstück, danach Zeit zur freien Verfügung! Erkunden Sie die nähere Umgebung oder gehen Sie in den Aquapark Tropikana, Abendessen.

6. Tag: Swietalipka - Rastenburg - Wolfsschanze Am heutigen Tag unternehmen Sie nach dem Frühstück eine Fahrt nach Swietalipka. Orgelkonzert in der schönsten Kirche in Ostpreußen (Heilige Linde). Mittagspause in Rastenburg. Am Nachmittag fahren Sie zur Wolfsschanze, die ehemalige Bunkeranlage der deutschen Wehrmacht - fachkundiche Reiseleitung vor Ort. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

8. Tag: Kutschfahrt Schifffahrt Spierdingsee Am Vormittag unternehmen Sie nach dem Frühstück eine Kutschfahrt mit anschließendem Bratwurstgrillen. Am Nachmittag steht eine Schifffahrt auf dem Spierdingsee auf dem Programm, Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

9. Tag: Poznan (Posen) Frühstück, anschließend verlassen wir wieder die Masuren und machen uns auf dem Weg nach Poznan (Posen). Übernachtung und Abendessen im Hotel. Der Abend lädt zu einem Bummel in der Stadt ein.

Das Hotel Golebiewski ist am Rande der Stadt Mikolajki, am Ufer des Talty-See gelegen. Zur Verfügung der Gäste stehen komfortable Standardzimmer mit Bad/DU u. WC, SAT-TV, Telefon, Haartrockner. Aquapark TROPIKANA Für die Hotelgäste ist der Eintritt kostenfrei. Beim Eingang bekommen Sie ein Badetuch. Das Schwimmbad verfügt über ein Schwimmbecken 25 m x 12 m, Erholungsschwimmbad mit Wellen, Schwimmbad mit Hydromassage, Schwimmbad mit Strömung, Jakuzzi: moorige, mit Magnesium und Calcium, laugige, und diverse Saunas.

Begleitete Reise ab/bis Aurich! ➤ Unsere Leistungen:

7. Tag: Rundfahrt Masuren Frühstück, heute unternehmen wir eine Rundfahrt in den Masuren. Im Ort Krutyn (Krutinnen) haben Sie die Möglichkeit (im Preis enthalten) sich auf dem Fluss staken zu lassen.

Termin: 30.06. - 09.07.2011

© panthermedia.net Gisela Scheffbuch

10. Tag: Heimreise Es heißt Abschied nehmen, Frühstück mit anschließender Heimreise.

● Fahr t im modernen Reisebus ● 9 x Übernachtung/ HP ● deutsch/polnische Reisebegleitung ab/bis Aurich ● 1 x Schifffahrt Spierdingsee ● 1 x Stakenfahrt in Krutinnen ● Eintritt & Führung Wolfsschanze ● 1 x ganztägige Reiseleitung Masurenrundfahrt ● 1 x Kutschfahrt ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin : Do. 30.06. - So. 09.07.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 859,00 EZ-Zuschlag:.......................E 210,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

© panthermedia.net Toni Anett Kuchinke

23

Ver K


3-Tage-Reise Termine: 01.07. - 03.07. 2011 12.08. - 14.08.2011 14.10. - 16.10.2011

Schnupperfahrt Dresden, die Landeshauptstadt vom Freistaat Sachsen mit seinen vielen alten Sehenswürdigkeiten lädt zum Verweilen ein. Die Semperoper, Zwinger, das grüne Gewölbe und die Frauenkirche. Es lohnt sich, die 200 Stufen des Turms hinaufzusteigen, denn von oben ist der Blick auf die Altstadt grandios.

Dresden

Erleben Sie das gemütliche Flair der Sachsenmetropole Dresden ist weit mehr als das historische Zentrum mit Semperoper und der wieder aufgebauten Frauenkirche. Entlang des rund 30 Kilometer langen Laufes der Elbe durch das Stadtgebiet liegen viele weitere Schätze: Schlösser, Villen, Weinberge, Kirchen, historische Bergbahnen, bis zu 130 Jahre alte Raddampfer, kurz: eine weltweit einzigartige Kulturlandschaft, die seit 2005 das Gütesiegel „UNESCO Welterbe Dresdner Elbtal“ trägt. © DWT/Dittrich/marketing.dresden.de

1. Tag: Anreise Sie werden um 07.00 Uhr von Aurich aufbrechen in Richtung Dresden. Hier werden Sie im ****Hotel Quintessenz-Forum für die nächsten Tage wohnen.

2. Tag: Dresden Rundfahrt Starten Sie mit einem guten und reichhaltigen Frühstück in den Tag. Um 10.00 Uhr holt Sie Ihr Reiseleiter am Hotel ab. Ler-

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Übernachtung im Hotel Quintessenz-Forum im Doppelzimmer mit DU/ Bad, WC, Fön, Telefon- und Faxanschluss inkl. Frühstücksbüfett ● 1 x Reiseleitung Dresden ● Insolvenzversicherung

nen Sie mit ihm das „Elbflorenz“ kennen. Dem Wirken genialer Baumeister, Bildhauer und Architekten verdankt die Stadt Bauwerke seltener Vollkommenheit: den Zwinger, die Hofkirche, die Semperoper und die Frauenkirche. Einmalige Kunstschätze und eine hervorragende Musik- und Theaterkultur begründeten Dresdens Ruf als deutsches Florenz. Nachmittags haben Sie noch Gelegenheit zu einem Stadtbummel auf eigene Faust.

3. Tag: Rückreisetag Abfahrt 9.00 Uhr © Sylvio Dittrich(DWT)/marketing.dresden.de

Mit vielen neuen Eindrücken geht es heute Richtung Heimat.

➤ Reisetermine: Fr. 01.07. - So.03.07. 2011 Fr. 12.08. - So.14.08.2011 Fr. 14.10. - So.16.10.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person: .....E 159,00 EZ-Zuschlag:.......................E 34,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

© Sylvio Dittrich(DWT)/marketing.dresden.de

24


Antwerpen - Brügge - Brüssel 1. Tag: Anreise nach Antwerpen Heute reisen Sie nach Antwerpen, einer sehr vielseitigen Stadt, die bereits die Ehre hatte, Kulturhauptstadt Europas gewesen zu sein. Am Nachmittag erfolgt eine geführte Stadtbesichtigung zu Fuß. Besonders erwähnenswert ist die größte Kathedrale mit der Hauptarbeit Piero Paolo Rubens. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung.

2. Tag: Ausflug zur Perle Flanderns „Brügge“ Gut gestärkt geht es nach dem Frühstück in Richtung Brügge der Perle Flanderns. Malerisch ist das alte Brügge eigentlich überall. Mehr als 200 Gebäude stehen unter Denkmalschutz, wovon Sie sich bei dem Stadtrundgang selber überzeugen können. Rund um die „Oude Burg“ und den Markt gibt es viel zu bewundern, z.B. die Kapelle des Heiligen Blutes, den Beginenhof oder das Rathaus. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung für einen Stadtbummel auf eigene Faust. Zu empfehlen ist eine Bootsfahrt auf den Kanälen von Brügge. Man bekommt dadurch noch einen weiteren imposanten Eindruck dieses herrlichen Städtchens. Anschließend geht die Fahrt zurück nach Antwerpen, wo Sie den Abend zur freien Verfügung haben. Übernachtung im gebuchten Hotel.

3. Tag: Ausflug nach Brüssel und Heimreise Nach dem Frühstück fahren Sie nach Brüssel. Während einer Stadtrundfahrt mit Ihrem belgischen Reiseleiter werden Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Brüssels kennenlernen: die »Grand Place«, als schönster Rathausplatz der Welt gepriesen, das

Manneken Pis, die Place Royale, das Sablonviertel, den Justizpalast, das Regierungsviertel, die Kathedrale St. Michael. Nachdem Sie sich einen guten Eindruck von der Hauptstadt Belgiens machen konnten, treten Sie die Heimreise mit dem Bus an und erreichen am Abend Ihren Heimatort.

3-Tage-Reise Termine: 04.07. - 06.07. 2011 07.10. - 09.10.2011

Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im 3-Sterne-Hotel Century Antwerpen. Das Hotel liegt sehr zentral, am Hauptbahnhof Antwerpen. Nur 100 m vom Hauptbahnhof entfernt erreichen Sie Restaurants auf der Keyserlei sowie die Boutiquen auf der Meir, und in 20 Minuten zu Fuß erreichen Sie den Grote Markt. Das modern eingerichtete Hotel verfügt über zwei Aufzüge, 24-Stunden-Rezeption, Bar mit Bieren der Region und leichten Snacks. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, TV, Telefon und Minibar ausgestattet.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Übernachtung ● 2 x Frühstücksbüfett ● 1 x 2-stündige Reiseleitung für Stadtführung zu Fuß in Antwerpen ● 1 x 3-stündige Reiseleitung für Stadtführung zu Fuß in Brügge ● 1 x 2-stündige Reiseleitung für Stadtrundfahrt mit dem Bus in Brüssel ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine:

Mo. 04.07. - Mi. 06. 07.2011 (A) Fr. 07.10. - So. 09.10.2011 (B)

➤ Preise: Reisepreis pro Pers.: .(A) E 199,00 EZ-Zuschlag: ...............(A) E 68,00 Reisepreis pro Pers.: .(B) E 185,00 EZ-Zuschlag: ...............(B) E 42,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

25


5-Tage-Reise

Norwegen

Termin: 08. 07. - 12.07.2011

Zum Kennenlernen In Norwegen mischen sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auf einmalige Art. Modernste Technologie aber auch alte Traditionen und architektonisches und kulturelles Erbe kennzeichnen Norwegen.

AU FPR EIS : 2-Bettkabine außen 13,- 2 pro Person : 1-Bettkabine außen: 25,- 2 Rückfahrt an Bord Skandinavisches Büfett 35,- 2 pro Person :

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 1 x Fährüberfahrt mit Color-Line: Hirtshals-Kristiansand ● 1 x Fährüberfahrt mit StenaLine, Übernachtung/Frühstücksbüfett in Innenkabinen mit DU/WC, Oslo-Frederikshavn ● Busbeförderung auf den Fährschiffen ● 3 x Übernachtung/Halbpension in ***Hotels: 1 x Sandnes 1 x Geilo 1 x Gausdal ● Stadtführung Oslo ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin : Fr. 08. 07. - Di. 12.07. 2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person: .....E 579,00 EZ-Zuschlag:.......................E 165,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

26

1. Tag: Anreise Hirtshals Fähre - Sandnes Abfahrt: 2.00 Uhr ab Aurich. Die Anreise erfolgt an Flensburg, Kolding und Arhus vorbei nach Hirtshals. Um 12.15 Uhr Abfahrt nach Kristiansand. Nach der Ankunft in Kristiansand um 15.30 Uhr fahren Sie entlang der idyllischen Südküste Norwegens nach Sandnes. Hier haben Sie eine Übernachtung mit Abendessen.

2. Tag: Sandnes - Geilo Nach der Fährüberfahrt Mortavik-Arsvagen gelangen Sie an den Sorfjord, einem Seitenarm des Hardangerfjordes. Vor Odda Zwischenstopp zur

Besichtigung des Wasserfalls Latefossen. Über Lofthus und Eidfjord erreichen Sie einen weiteren Wasserfall. Der Voringfossen zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Norwegens. Über die Hochebene Hardangervidda fahren Sie nach Geilo zur nächsten Übernachtung. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Geilo - Gausdal Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Osten. Bevor Sie Fagernes erreichen, erfolgt ein Zwischenstopp bei der Torpo-Stabkirche. Weiter geht die Fahrt über Fagernes in die Olympiastadt Lillehammer. Neben dem Olympischen Museum zählt das Freilichtmuseum Maihaugen, das größte Freilichtmuseum Norwegens,

zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Im Gausdal, etwas nördlich von Lillehammer gelegen, haben Sie die nächste Übernachtung. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Gausdal - Oslo - Fähre Heute fahren Sie am schönen Mjosa-See entlang in die königliche Hauptstadt Norwegens, Oslo. Während der Stadtführung zeigt Ihnen die Reiseleitung die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten, wie die Festung Akershus, den Vigeland-Park und das königliche Schloss. Um 19.30 Uhr stechen Sie mit einem Fährschiff der Stena Line zur Überfahrt nach Frederikshavn in Dänemark in See. Sie übernachten in der gebuchten Kabine.

5. Tag: Frederikshavn Heimreise Ankunft in Frederikshavn gegen 7.30 Uhr. Mit vielen neuen Eindrücken gehen Sie nach dem Frühstück von Bord und treten die Heimreise an.


Bundesgartenschau 2011 in Koblenz

In direkter Umgebung vom kurfürstlichen Schloss, dem Deutschen Eck und der Festung Ehrenbreitstein entsteht auf einer Fläche von 48 Hektar das neue grüne Antlitz der Mittelrheinmetropole. Dort bietet die Bundesgartenschau Koblenz 2011 allen Gästen aus dem In- und Ausland ein Forum für ein umfassendes Freizeit- und Kulturangebot. Die eindrucksvolle Landschaft des UNESCO-Welterbes „Oberes Mittelrheintal“ und die Zeugnisse der über 2000-jährigen Koblenzer Stadtgeschichte bilden den würdigen Rahmen für das Großereignis Bundesgartenschau Koblenz 2011. Erleben Sie die blühende Gartenpracht direkt im Herzen einer weltoffenen Stadt, flanieren Sie an der Rheinpromenade und schweben Sie mit der Seilbahn über den Rhein, genießen Sie Sonne, Musik, Kunst und kulinarische Köstlichkeiten auf der BUGA in Koblenz.

1. Tag: Anreise nach Koblenz Die Anreise nach Koblenz erfolgt mit einem Zwischenstopp für eine Mittagspause zur freien Verfügung im Centro Oberhausen. Am Nachmittag werden Sie Ihre Zimmer im Hotel Pistono in

Dieblich beziehen. Anschließend Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Bundesgartenschau Koblenz Nach dem Frühstück fahren Sie nach Koblenz und besuchen dort die BUGA 2011. Sie beginnen den Besuch mit einer Panoramaschifffahrt auf dem Rhein und können dabei den Blick auf das kurfürstliche Schloss, die Festung Ehrenbreitstein und das Deutsche Eck genießen. Anschließend verbringen Sie den Tag auf der BUGA. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Koblenz Am Vormittag lernen Sie Koblenz bei einer 2-stündigen Altstadtführung kennen. Anschließend haben Sie Zeit für einen Stadtbummel auf eigene Faust. Den Nachmittag schlie-

ßen Sie mit einer 3-teiligen Weinprobe bei einem Winzer der Region ab, bevor Sie im Hotel das Abendessen serviert bekommen.

4-Tage-Reise Termine: 11.07. - 14.07. 2011 01.08. - 04.08.2011

Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im Hotel Pistono in Dieblich. Dieblich ist ein idyllischer Ort in der Nähe der Stadt Koblenz und liegt am letzten großen Moselbogen vor dem Deutschen Eck, an dem die Mosel in den Rhein fließt. Die Hotelzimmer sind mit DU/WC, TV und Telefon ausgestattet. Zum Hotel gehören Restaurant, Schwimmbad, Sauna und Solarium.

4. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise in die Heimatorte.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 x Übernachtung ● 3 x Frühstücksbüfett ● 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü ● ca. 2-stündige Altstadtführung in Koblenz ● 1 x Erlebnistag Wasser & BUGA inkl. 3-Flüsse-KD-Panoramaschifffahr t (ca. 1 Stunde) und Tageseintrittskarte für die BUGA (inkl. Seilbahnfahrt) ● 3-teilige Weinprobe bei einem Winzer in der Region ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine:

Mo. 11.07. - Do. 14.07.2011 Mo. 01.08. - Do.04.08.2011

➤ Preise:

Reisepreis pro Person:.....E 299,00 EZ-Zuschlag:.......................E 56,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

27


13-Tage-Reise

Russland

Termin: 13.07. - 25.07. 2011

St. Petersburg - Novgorod - Moskau - Tver

Begleitete Exklusiv -Reise

© panthermedia.net JCB Prod

max. 30 Teilnehmer

Moskau Die Weltmetropole Die Stadt Moskau wurde 1147 gegründet, eine Siedlung existierte an dieser Stelle allerdings bereits seit dem Neolithikum. Der weltberühmte Rote Platz, von zahlreichen Wahrzeichen eingerahmt, bildet den Mittelpunkt der Stadt. Auf der einen Seite des Platzes erhebt sich der Kreml, umgeben von einer wuchtigen roten Befestigungsmauer mit 20 Türmen.

Wichtige Information! Anmeldung erbeten bis zum 04.06.2011

St. Petersburg ist die zweitgrößte Stadt in der russischen Föderation und erstreckt sich über 42 Inseln, die in der Flussmündung der Newa liegen. St. Petersburg ist nicht nur als kulturelles Zentrum Russland bekannt, sondern auch für die Eleganz seiner Architektur und seinen berühmten Brücken. Während Moskau eher östlich geprägt ist, wirkt St. Petersburg sehr europäisch.

1. Tag: Anreise nach Travemünde Die Anreise erfolgt nach Travemünde, wo das Schiff der Finnlines auf Sie wartet. Gegen 21.00 Uhr gehen Sie an Bord. Übernachtung in der gebuchten Kabine. © panthermedia.net Irina Drazowa-Fischer

Gültiger Reisepass und Visa erforderlich!

St. Petersburg Die Kulturmetropole

28

2. Tag: Auf See Gegen 3.00 Uhr legt das Schiff in Travemünde ab. Frühstück an Bord. Genießen Sie den Tag an Bord. Abendessen gegen Aufpreis möglich. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

3. Tag: Helsinki St. Petersburg Nach dem Frühstück an Bord fahren Sie über Porvoo, dem Grenzübergang Vaalimaa und Vyborg nach St. Petersburg. Hier haben Sie drei Übernachtungen sowie Abendessen.

4. Tag: Stadtführung St. Petersburg Nach dem Frühstück werden Ihnen bei einer Stadtführung die interessantesten Sehenswürdigkeiten dieser einmaligen Stadt gezeigt. Nachmittags werden Sie eine der luxeriösesten und aufwendigsten Som-

merresidenzen der Zaren, den Katharinenplatz in Puschkin besichtigen. Ein Palast in blau, weiß und glitzerndem Gold im überschwelgendem Barock. Während der Führung im Katharinen-Palast sehen Sie u.a. den großen Saal mit 900m2 Fläche, ganz in Gold und das berühmte Bernsteinzimmer, Abendessen.

5. Tag: St. Petersburg Eremitage - Peterhof Heute werden Sie nach dem Frühstück die Eremitage und den Peterhof besichtigen. Neben dem Pariser Louvre und dem Metropolitan-Museum in New York zählt die Eremitage zu den größten Kunstmuseen der Welt. Sie beherbergt fast drei Millionen Exponate. Der Peterhof war die Sommerresidenz der russischen Zarenfamilie und wird auch durch seine fantastischen Wasserspiele als russisches Versailles benannt. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

6. Tag: St. Petersburg Novgorod Frühstück, anschließend führt Sie die Reise nach Novgorod. Eine Stadtführung macht Sie mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Museumsstadt bekannt. Sie haben die Möglichkeit, den Novgoroder Kreml, eine mächtige Festung aus dem 11. Jahrhundert mit der Sophien-Kathedrale und


13-Tage-Reise

Russland

St. Petersburg - Novgorod - Moskau - Tver

Termin: 13.07. - 25.07. 2011

Begleitete Exklusiv -Reise max. 30 Teilnehmer

dem Denkmal „Tausendjähriges Russland“ zu besichtigen. Übernachtung in Novgorod, Abendessen.

AU FPR EIS : Visagebühr zurzeit: 55,- 2 3 x Abendessen 54,- 2 auf der Fähre: ,- 2 118 DZ: Außenkabine im ,- 2 233 EZ: Außenkabine im

7. Tag: Novgorod Moskau Weiter geht’s nach dem Frühstück nach Moskau. Übernachtung in Moskau, Abendessen.

8. Tag: Moskau Kreml-Gelände Heute sehen Sie nach dem Frühstück während einer Stadtführung in der russischen Hauptstadt den Roten Platz mit der Basilius-Kathedrale, das Bolschoi-Theater und vieles mehr. Ferner steht ein Rundgang über das Kremlgelände und die Besichtigung einer Metrostation auf dem Programm. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

9. Tag: Moskau - Tver Weiter geht die Reise nach einem reichhaltigen Frühstück nach Tver. Hier unternehmen Sie eine Stadtführung. Nach einer Feuersbrunst wurde Tver von Katharina der Großen wieder ausgebaut. Einige lassen sich sogar zu dem Urteil verleiten, das Tver nach St. Petersburg die zweitschönste Stadt ist. Von herausragender Stellung im Stadtbild ist das prächtige frühklassizistische Stadtpalais Katharinas der Großen von Carlos Rossi und Matwei Kosakow, in dem heute ein Kunstmuseum untergebracht ist. Übernachtung in Tver sowie Abendessen.

10. Tag: Tver St. Petersburg Nach dem Frühstück starten Sie die Weiterfahrt nach St. Petersburg. Abendessen und Übernachtung in St. Petersburg.

11. Tag: St. Petersburg Helsinki

➤ Unsere Leistungen:

fahrt der Finnlines gegen 18.30 Uhr. Gegen Aufpreis können Sie an Bord Abendessen.

12. Tag: Auf See An Bord erhalten Sie Frühstück und gegen Aufpreis auch Abendessen. Genießen Sie Ihren Tag auf See.

13. Tag: Heimreise Heute genießen Sie das letzte Frühstück der Reise an Bord, bevor die Finnlines gegen 7.00 Uhr in Rostock anlegt. Heimfahrt.

● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Fährüberfahrt mit Finnlines ● 4 x Übernachtung/ Frühstücksbüfett in 2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC, Travemünde-Helsinki & Helsinki-Rostock ● 8 x Übernachtung/ HP in guten ***/****Hotels in DZ mit DU/WC ● Reiseleitung ab/ bis Grenze Finnland/ GUS ● 1 x Stadtführung St. Petersburg ● 1 x Stadtführung Novgorod ● 1 x Stadtführung Moskau ● 1 x Stadtführung Tver ● 1 x Eintritt & Führung Kreml mit Sophienkathedrale (Novgorod) ● 1 x Eintritt & Führung Katharinen Palast Bernsteinzimmer (St. Petersburg) ● 1 x Eintritt & Führung Eremitage (St. Petersburg) ● 1 x Eintritt & Führung Peterhof (St. Petersburg) ● 1 x Eintritt & Führung Metrostation (Moskau) ● 1 x Eintritt & Führung Kreml mit Kathedrale (Moskau) ● zusätzliche Reiseleitung ab/bis Aurich ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin : Mi. 13.07. - Mo. 25.07.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person: ...E 1749,00 EZ-Zuschlag: ....................E 450,00

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

Frühstück, anschließend beginnt die Rückfahrt nach Helsinki und Fährüberfahrt nach Rostock. Sie übernachten in Ihrer gebuchten Kabine. Ab29

Ve K


5-Tage-Reise Termine: 18.07. - 22.07.2011 14.09. - 18.09.2011 Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im Best Western Hotel Quintessenz-Forum. Das Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für den Besuch der Sehenswürdigkeiten, wie die historische Altstadt, die Frauenkirche oder die Semperoper. Die komfortablen, ruhigen und großzügigen Zimmer sind mit Dusche/ Bad/WC, Haartrockner, SAT-TV, Minibar und kostenlosem High-speed W-LAN ausgestattet. Tipp für Individualisten: Die Straßenbahnhaltestelle beim Hotel ermöglicht durch direkte Linien das schnelle Erreichen aller stadtnahen Ziele.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 Übernachtungen im Best Western Hotel QuintessenzForum ● 3 x Frühstücksbüfett ● Begrüßungssekt ● 2-stündige Stadtrundfahrt Dresden ● Tagesfahr t nach Prag mit Reiseleitung und Stadtrundfahrt ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine:

Mo. 18.07. - Fr..22.07.2011 (A) Mi. 14.09. - So.18.09.2011(B)

➤ Preise:

Reisepreis pro Pers.:.(A) E 239,00 EZ-Zuschlag: ...............(A) E 15,00 Reisepreis pro Pers.:.(B) E 269,00 EZ-Zuschlag: ...............(B) E 15,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

30

Dresden

mit einer Tagesfahrt nach Prag Nutzen Sie die Zeit und erleben Sie die Kunst- und Kulturstadt Dresden, die seit 2005 das Gütesiegel „UNESCO Welterbe Dresdner Elbtal“ trägt. Nicht nur Zwinger, Semperoper oder eine der zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten im historischen Zentrum sind interessant, sondern auch der übrige Teil der Stadt im Elbtalkessel bietet viele Möglichkeiten zum Verweilen, Shoppen, Besichtigen oder lädt zu einem Besuch im Museum, Kino oder Theater ein. Erkunden Sie Dresden ganz nach Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen. Als weiteres Highlight steht eine Tagestour in die „Goldene Stadt“ Prag auf dem Plan.

1.Tag: Anreise nach Dresden und Bezug des Hotels am Nachmittag. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

2.Tag: „EntdeckerStadtrundfahrt“ Als flächenmäßig viertgrößte Stadt Deutschlands erschließt sich Dresden am besten auf einer Stadtrundfahrt. Diese Rundfahrt wird zu einer Reise durch Dresdens Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Am Rand des barocken „Großen Gartens“ sehen Sie die futuristisch anmutende „Gläserne Manufaktur“. Sie gelangen in das Villenviertel von Blasewitz, erleben dort Ihr „Blaues Wunder“ und hören von Schillers Aufenthalt in den Weinbergen von Loschwitz. Im Wohngebiet des „Weißen Hirschen“ erfahren Sie von dessen internationaler Bedeutung als Luftkurort und von der Jagdleidenschaft der Wettiner. Nach einem Ausstieg bei „Pfunds Molkerei“ gelangen Sie auf Ihrer Stadtrundfahrt durch die Neustadt zurück in die Altstadt. Danach haben Sie Zeit zur freien Verfügung.

3.Tag: Tagesfahrt nach Prag mit Stadtrundfahrt

4.Tag: Dresden auf eigene Faust

Nach dem Frühstück reisen Sie heute in eine der ältesten und größten Städte Europas. Karl der IV. gab Prag den prägenden Namen die „Goldene Stadt“. Von den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs weitestgehend verschont, bietet Prag eine vielfältige, sehenswerte Architektur. Das historische Zentrum gehört ebenfalls zum UNESCO Welterbe. Lassen Sie sich beeindrucken von den zahlreichen Museen, der Altund Neustadt und erleben Sie diese Weltstadt.

Nutzen Sie diesen Tag und gestalten Sie ihn ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Vertiefen Sie die gewonnenen Eindrücke der Stadtrundfahrt oder erkunden Sie noch nicht Gesehenes. Lassen Sie sich vom Flair der Stadt inspirieren und genießen Sie das Treiben der Stadt in der Elbtalweitung.

5.Tag: Heimreise Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise in die Heimatorte.


4-Tage-Reise

Rügen

inklusive Ausflug zur Insel Hiddensee

Termin:

21.07. - 24.07. 2011

Parkhotel Rügen Die Zimmer sind modern ausgestattet mit WC/ Bad, Telefon, Kabel-TV. Außerdem haben Sie freie Nutzung der Sauna, Dampfbad und des Fitnessraumes.

© panthermedia.net Martin Herbst

Entdecken Sie in den nächsten Tagen die vielfältige Landschaft der ca. 1.000 km² großen bezaubernden Insel Rügen, Steilufer und Kreideküste, Bodden & Wieken, von Bäumen gesäumte Alleen, idyllische Häfen, breite Ostseestrände, schöne Bäderarchitektur, Schlösser, Gutshäuser u.v.m. gibt es zu besichtigen.

1. Tag: Anreise nach Bergen Abfahrt ab Aurich. Anreise nach Bergen mit Zwischenaufenthalt in Schwerin. Das Parkhotel Rügen erwartet Sie für drei Übernachtungen. Zimmerverteilung - Abendessen.

2. Tag: Insel Hiddensee

sind alle diese ehemals verträumten Fischerdörfer zu beliebten Ostseebädern geworden, wobei jedes seinen eigenen Reiz auf den Besucher ausübt. Feine weiße Sandstrände, schöne Bäderarchitektur und neu entstandene Seebrücken an den Promenaden laden überall zum Verweilen ein. Zunächst lernen Sie bei einer Rundfahrt die ehemalige Fürstenresidenz Putbus mit dem „Circus“-Platz, dem kleinen Inseltheater und dem 75 ha großen Schlosspark mit dem Wildgehege näher kennen. Anschließend besuchen Sie das bekannte Ostseebad Sellin mit interessanter Bäderarchitektur, der berühmten Seebrücke und das Ostseebad Göhren mit der neu gestalteten

Bernsteinpromenade. Weiter geht es zur Rundfahrt über die traditionsreiche Halbinsel Mönchgut mit den Zickerschen Bergen und einem Spaziergang im Fischerort Klein Zicker, wo es so scheint als wäre die Welt hier zu Ende. Abschließend können Sie bei einem Aufenthalt im Ostseebad Binz - das Flair dieses Ortes mit Weltruf bei einem Strand- oder Einkaufsbummel rund um den Kurplatz an der Promenade mit der Seebrücke genießen. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen.

4. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück geht es in Richtung Heimat.

Heute erwartet Sie nach dem Frühstück eine Tagesfahrt mit Reiseleiter nach Hiddensee. Die Schifffahrt geht ab Schaprode zur Schwesterinsel Hiddensee. Sehenswert sind die Inselkirche, Gedenkstätte und das Haus von Gerhart Hauptmann. Anschließend Rückfahrt nach Rügen zum Hotel, Abendessen.

● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 x Übernachtung/Halbpension ● 2 x Reiseleiter ● 1 x Schiffsfahrt nach Hiddensee ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin : Do. 21.07. - So. 24.07.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 349,00 EZ-Zuschlag:.......................E 54,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

3. Tag: Südrügen/Ostseebäder & Mönchgut mit Reiseleitung Frühstück. Heute geht es die südliche Küste entlang auf der Insel. Erst Ende des 19. Jh.

➤ Unsere Leistungen:

© panthermedia.net Kai Müller

31

Ve K


7-Tage-Reise

Schwarzwald

Termin: 24.07. - 30.07.2011 Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im ***SuperiorHotel Klosterbräustuben in Zell-Unterharmersbach. Das familiär, mit Schwarzwälder Gastlichkeit geführte Hotel besteht aus einem Stammhaus, zwei Gästehäusern und einem Ferienhaus. Zur Ausstattung des Hotels gehören Restaurant, Wintergarten, Frühstücksraum, Gartenterrasse, Hallenschwimmbad und eine Thermenanlage mit Sonnenbank, Finnische Sauna, Biosauna, Infrarotkabine, Dampfgrotte, Wärmebank, Tauchbecken und Ruheraum. Alle Zimmer sind mit DU/WC, Sat-TV, Telefon und größtenteils mit Balkon ausgestattet.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 6 x Übernachtung ● 6 x Frühstücksbüfett ● 5 x Abendessen (Menüwahl zwischen 2 Gerichten, außer am Anreisetag) ● 1 x kalt-warmes Schwarzwälder Bauernbüfett ● 4 x ganztägige Reiseleitung ● 1 x Eintritt Casino Baden-Baden ● 1 x Schifffahrt in Straßburg ● 1 x Eintritt Triberger Wasserfälle ● 1 x Kaffeepause mit 1 Stück Schwarzwälder Kirschtorte ● 1 x Tanzabend im Hotel ● Benutzung der neuen Saunalandschaft und des Hallenbades ● Kurtaxe ● Konus-Gästekarte (kostenfreie Fahrten mit Bus und Bahn im Schwarzwald, erm. Eintritte in zahlreiche Einrichtungen) ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin : So. 24.07. - Sa. 30.07.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 499,00 EZ-Zuschlag:.......................E 36,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

32

Hotel Klosterbräustuben in Zell-Unterharmersbach 1. Tag: Anreise Ankunft am späten Nachmittag. Zimmerverteilung im Hotel. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Baden-Baden/ Schwarzwaldrundfahrt Nach dem Frühstück lernen Sie Baden-Baden bei einem Stadtrundgang kennen und besuchen dort das weltschönste, historische Casino. Anschließend fahren Sie entlang der Schwarzwaldhochstraße zum Mummelsee (mit Aufenthalt). Danach führt die Fahrt zum schönsten Blumendorf Sasbachwalden an der badischen Weinstraße, wo Sie Zeit zur freien Verfügung haben, z.B. für eine Kaffeepause oder für ein Gläschen Wein. Die Rückfahrt erfolgt durch das Renchtal, Löcherberg und Oberharmersbach zum Hotel. Abendessen.

3. Tag: Straßburg Heute besuchen Sie Straßburg, die Hauptstadt des Elsass. Bei einer 2-stündigen Stadtführung mit Münsterbesichtigung und einer anschl. Schifffahrt lernen Sie die Sehenswürdigkeiten von Straßburg kennen. Am Nachmittag führt die Fahrt zum Odilienberg, dem heiligen Berg des Elsass. Dort besuchen Sie das Kloster mit der Engelskapelle, der Tränenkapelle und der Klosterkirche. Bei guter Sicht genießt man dort einen herrlichen Ausblick in die Vogesen und in den

Schwarzwald. Bei ungünstiger Witterung führt die Fahrt stattdessen nach Obernai, eine historische Stadt mit traditionellen Fachwerkhäusern und dem Glockenturm. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Freiburg/ Titisee Nach dem Frühstück besuchen Sie Freiburg, die Universitätsstadt mit historischem Stadtkern und dem berühmten Münster. Hier haben Sie Aufenthalt zur freien Verfügung, z. B. für den größten Wochenmarkt in Süddeutschland, der täglich geöffnet hat. Anschließend Weiterfahrt durch das Himmelreich zum Höllental, wo Sie den Hirsch am Hirschsprungfelsen sehen werden. An Hinterzarten vorbei führt die Fahrt nach Titisee, dem größten Fremdenverkehrsort im Südschwarzwald. Nach einer Mittagspause fahren Sie über das Joostal nach Furtwangen, zu den Triberger Wasserfällen, wo das Wasser der Gutach in sieben Stufen 162 m tief hinunterfällt. Auf der Rückfahrt erfahren Sie, wie der Kuckuck in die Schwarzwälder Uhr gekommen ist. Nach dem Abendessen findet im Hotel ein Tanzabend mit einem Alleinunterhalter statt.

5. Tag: Zur freien Verfügung Am Vormittag können Sie Ihren Urlaubsort auf eigene Faust

erkunden. Nutzen Sie die Vorteile, die Sie durch die Konus-Gästekarte haben. Am Nachmittag unternimmt der Hotelwirt mit Ihnen einen kleinen Ausflug zu einer Grotte und zu einem alten Sägewerk. Bei einer anschließenden Kaffeepause mit einem Stück Schwarzwälder Kirschtorte lüftet der Wirt das Geheimnis über die Entstehung der bekannten Torte. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Colmar – Elsässische Weinstraße Heute lernen Sie Colmar und seine malerische Altstadt bei einer Führung kennen. Nach einer Pause zur freien Verfügung fahren Sie weiter zur elsässischen Weinstraße nach Kaysersberg und besichtigen dort das Geburtshaus von Dr. Albert Schweitzer. Die Rückfahrt erfolgt über Hochkönigsburg zurück zum Hotel. Abendessen.

7. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise in die Heimatorte.


Schlösser und Gärten der Wallonie Namur, Schloss Modave und Gärten von Annevoie 1. Tag: Anreise nach Namur

2. Tag: Ausflug Schloss Modave, Durbuy, Grotten Han sur Lesse

Juwel in traumhafter Landschaft. Die ca. 20 den Besuchern zugänglichen Räume sind reich geschmückt und nahezu vollständig erhaltene Prachtsäle, die an Versailles erinnern. Weiterfahrt nach Durbuy, dem kleinsten Städtchen der Welt. Nachmittags erreichen Sie die spektakulären Grotten von Han sur Lesse (Eintritt gegen Aufpreis 12,- €). Entdecken Sie die kilometerlangen Gänge und lassen Sie sich von der Welt der Stalagmiten begeistern. Rückfahrt zum Hotel.

Termine: 26.07. - 29.07. 2011

Die Wallonie ist eine der drei Regionen Belgiens. Der Sitz der Wallonischen Regierung und Hauptstadt ist Namur. Die Bevölkerung spricht überwiegend französisch, im äußersten Osten spricht man deutsch.

Abfahrt um ca. 7.00 Uhr ab Aurich nach Liège (Lüttich), Aufenthalt. Liège ist das kulturelle Zentrum der Wallonie. Danach Weiterfahrt ins Hotel nach Namur, Zimmer verteilung, Abendessen und Übernachtung.

Nach dem Frühstücksbüfett startet Ihr heutiger Ausflug in Richtung Osten zum Schloss Modave. Inmitten eines Naturschutzgebietes liegt es wie ein

4-Tage-Reise

3. Tag: Ausflug Gärten von Annevoie - Dinant Schloss Freyr Nach dem Frühstück erwartet Sie der Reiseleiter: Der Tag beginnt mit einem Highlight, den Gärten von Annevoie, Kulturerbe der Wallonie. Der einzige Wassergarten Belgiens ist zweifellos einer der schönsten Europas und lädt zu einer Wanderung in dem 28 Hektar großen Park ein. Es erwartet Sie ein ständiges Schauspiel fließenden und aus Fontänen sprudelnden Wassers sowie das anmutige Rauschen von Wasserfällen in den Gärten. Weiter

geht die Fahrt nach Dinant. Mit ihren historischen Gassen, Plätzen und der erhabenen Zitadelle, eine der schönsten Städte an der Maas. Bevor Sie wieder zurück ins Hotel fahren, können Sie noch einen Abstecher zum Schloss Freyr machen. Die klassischen Gärten in verschiedenen Stilen stechen durch die ca. 300 Jahre alten Apfelsinenbäume, der ältesten Orangerie des Landes, die Hecken-Labyrinthe und eine schöne Aussicht auf die aufragenden Maasfelsen hervor. Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Hasselt - Heimreise Sie starten nach dem Frühstück Ihre Heimreise mit Zwischenstopp und Aufenthalt in dem Einkaufsparadies und der Geneverstadt Hasselt.

Oberhalb des Maastals liegt einer der schönsten und interessantesten Gärten Europas. Blumengärten, Zierhecken, raffinierte Skulpturen, ein klassizistisches Schloss und vor allem das ewige Spiel des Wassers machen den Besuch in Annevoie zu einem Erlebnis.

AU FPR EIS : Eintritt Grotten von Han sur Lesse

12,- 2

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 x Übernachtung inkl. reichhaltigem Frühstücksbüfett in einem guten Mittelklassehotel in Namur ● Eintritt/Führung mit Audioguides Schloss Modave ● Eintritt Gärten von Annevoie ● 26.07.11 Abendessen ● 28.07.11 Ganztägige Reiseleitung ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin : Di. 26.07. - Fr. 29.07.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 299,00 EZ-Zuschlag: .......................E 110,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

© panthermedia.net Rudolf Güldner

33

Ve K


7-Tage-Reise Termine: 31.07. - 06.08.2011 26.09. - 02.10.2011 ****Aparthotel Kleinwalsertal Freundliche Hotel-Appartments mit Bad/Dusche/ WC, TV, Telefon, Kochnische. Sämtliche Etagen sind mit Personenlift erreichbar! Das Hotel verfügt über ein gemütliches Restaurant und ein Kaminstübchen, mehrere Kegelbahnen, ein großzügiges Hallenbad, eine finnische Sauna und ein Solarium. In dem von der Familie Haller geführten Hotel stehen das Wohl und die Wünsche der Gäste im Vordergrund. Eine Bar erwartet Sie zu einem Tagesabschluss!

● bezaubernd ● imposant ● ungezähmt

● Fahr t im modernen Reisebus ● 6 x Übernachtung mit Frühstücksbüfett und 4-Gang Halbpensions-Wahlmenü ● 1 x Tanzabend ● Kurtaxe ● 2 x Reiseleiter ● Filmvorführung übers Kleinwalsertal ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine:

So. 31.07. - Sa. 06.08.2011 Mo. 26.09. - So. 02.10.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 489,00 EZ-Zuschlag:.......................E 60,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

34

Mittelberg

Unberührte Bergwelt, natürlich gewachsene Tradition und ungezwungene Lebensfreude. Erleben Sie das Kleinwalsertal mit seinem ganz eigenen selbstbewussten Charme.

1. Tag: Anreise nach Mittelberg Abfahrt ab Aurich um 5.00 Uhr. Anreise nach Mittelberg zum Apart-Hotel. Zimmerverteilung - Abendessen.

2. Tag: Tag zur freien Verfügung Frühstücksbüfett. Dieser Tag bleibt Ihrer Planung frei überlassen, Abendessen im Hotel.

3. Tag: Vier-Pässe-Fahrt

➤ Unsere Leistungen:

Kleinwalsertal

Frühstücksbüfett. Heute steht die Vier-Pässe-Fahrt auf dem Programm mit Reiseleiter. Über Oberjoch, dem Gaichtpass und dem Lechtal geht’s bis Warth. Kurvenreich und wechselhaft geht es weiter zur höchsten befahrbaren Passstraße Deutschlands, dem Riedbergpass (1420m). Rückfahrt zum Hotel und Abendessen. (Witterungsabhängige Änderungen vorbehalten).

4. Tag: Kempten Nach dem Frühstücksbüfett starten Sie die Fahrt nach Kempten, eine der ältesten Städte Deutschlands, hier haben Sie Zeit zum Shoppen und Bummeln. Am frühen Nachmittag Rückfahrt zum Hotel. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels. Abendessen.

5. Tag: Bregenz - Lindau Nach dem Frühstück geht es über die Alpenstraße nach Bregenz. Die Stadt ist bekannt durch ihre Festspiele. Aufenthalt. Danach geht die Fahrt weiter nach Lindau. Hier haben Sie Zeit die Altstadt zu erkun-

den oder an der SeeuferPromenade zu bummeln. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

6. Tag: Oberstdorf Nach dem Frühstück Fahrt nach Oberstdorf, dort haben Sie ein Weilchen Zeit zur freien Verfügung. Besuchen Sie den Kurpark und bummeln Sie durch die Fußgängerzone. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

7. Tag: Heimreise Nach dem Frühstücksbüfett treten Sie die Heimreise an. (Programmänderung vor Ort vorbehalten).


6-Tage-Reise

Cornwall

bis zum westlichen Zipfel Englands Vom 2. bis 5. Tag begleitet Sie ein Reiseleiter durch zauberhafte Landschaften.

Termin:

11.08. - 16.08.2011

„für Fortgeschrittene“ Der Steinkreis Avebury ist der größte Steinkreis der Welt und liegt mitten auf einer ausgedehnten Rasenfläche.

1. Tag: Anreise Calais - Fähre - Ashford Die Anreise erfolgt durch Frankreich nach Calais. Fährüberfahrt über eine der meist befahrenen Meerengen der Welt. Der Anblick der weißen Klippen von Dover wird Sie begeistern. Weiterfahrt in den Raum Ashford zur Übernachtung.

2. Tag: Ashford Raum Exeter/Moretonhampstead Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der englischen Südküste, über das mondäne Seebad Brighton mit dem Gassenlabyrinth der „Lanes“ im alten Ortskern, in den Raum Exeter/Moretonhampstead zum Abendessen sowie Übernachtung.

3. Tag: Raum Exeter/ Moretonhampstead Raum Plymouth/ Newquay Frühstück, der heutige Tag führt Sie quer durch den Dartmoor Nationalpark, einer Hochmoorfläche, welche Dichter und Drehbuchautoren zu Schauergeschichten veranlasste. Auf dem weiteren Weg passieren Sie die typischen Fischerdörfer Looe und Polperro, zwei charaktervolle Seebäder mit mehreren Stränden und lebhaften

Kai (Drehort von „Karussell des Lebens“). Weiterfahrt in die Hafenstadt Plymouth mit dem alten Fischer viertel „The Babican“. Im Raum Plymouth/ Newquay haben Sie zwei Übernachtungen mit Abendessen.

Ziel ist der westliche Zipfel Englands. Sie besuchen Land's End, das bekannteste Ausflugsziel Cornwalls und Drehort von „Stürmische Begegnungen“. Rückfahrt zum Hotel - Abendessen.

4. Tag: Auf den Spuren Rosamunde Pilchers

5. Tag: Raum Plymouth/ Newquay - Raum Rochester/Dartford

Frühstück, heute haben Sie die Möglichkeit auf den Spuren der berühmten Schriftstellerin zu wandeln. Erstes Ziel ist St. Ives. Das weltbekannte Künstlerdorf wird Ihnen mehr unter dem aus den Pilcher Romanen stammenden fiktiven Namen „Porthkerris“ bekannt sein. Die fantastische Lage, umwerfende Strände und die türkisfarbene See sind nur einige Punkte, die den Reiz dieses einstigen Fischereihafens ausmachen. Die verschachtelten Häuser, die sich dicht an dicht die Klippen und Hänge heraufziehen sind zu sehen in „Heimkehr, Wolken am Horizont, Sommer am Meer und Lichterspiele“. Nächstes

Frühstück, durch Devon fahren Sie vorbei an Bristol nach Avebury. Hier befindet sich ein mehr als 4000 Jahre alter Steinkreis, den Sie besichtigen werden. Weiterfahrt an London vorbei in den Raum Rochester/ Dartford zur nächsten Übernachtung, Abendessen.

6. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der Insel. Mit der Fähre geht es wieder von Dover nach Calais. Durch Frankreich erreichen Sie im Laufe des Tages Ihre Heimatorte.

Weitere Besichtigungen werden vor Ort kurzfristig mit dem Reiseleiter unternommen. Planen Sie dafür ca. 15,- 2 ein.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Fährüberfahrt mit P&O Ferrries: Calais - Dover und zurück (Tagespassagen) Busbeförderung auf den Fährschiffen ● 5 x Übernachtung/Halbpension ● 2. - 5. Tag durchgehende Reiseleitung ● 1 x Eintritt Avebury ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin :

Do. 11.08. - Di. 16.08.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 599,00 EZ-Zuschlag:.......................E 125,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

35

Ve K


8-Tage-Reise Termin: 13.08. - 20.08.2011

Schweden mit Göta Kanal und Schärendampferfahrt durch die Schwedische Südsee

1. Tag: Anreise nach Landskrona Anreise mit dem Bus und den Schiffen der Scandlines von Puttgarden - Rødby und von Helsingør Helsingborg nach Landskrona in Südschweden. Abendessen und Übernachtung.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 Fährüber fahrten: Puttgarden -

Rødby und zurück, Helsingør - Helsingborg ● 7 x Übernachtung/Halbpension in guten 3-Sterne-Hotels: - 1 x im Hotel „Öresund“ in Landskrona - 3 x im „Scandic-Hotel Frimurarehotellet“ in Linköping - 3 x im „First-Hotel Olofström“ in Olofström ● Stadtführungen in Linköping und Stockholm ● Reiseleitung für Ganztagesausflug Kalmar und Insel Öland ● Eintritt & Führung in der einzigartigen Elchfarm Grönåsens in Kosta ● Führung durch eine Glashütte ● 3,5-std. Schifffahrt auf dem Göta Kanal von Berg nach Borensberg ● Schärendampferfahrt mit Reiseleitung ab/bis Karlshamm mit Aufenthalt auf der Insel Tjärö ● Eintritt Schlosspark Solliden ● Passage Öresundbrücke ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin :

Sa. 13.08. - Sa. 20.08.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 799,00 EZ-Zuschlag:.......................E 169,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

36

2. Tag: Landskrona Linköping Nach dem Frühstück fahren Sie durch die seenreichste Landschaft Schwedens, Småland, vorbei am Vätternsee, Schwedens zweitgrößtem See, nach Linköping. Während der Stadtführung in Linköping besichtigen Sie auch das Freilichtmuseum Gamla Linköping. Hier ist das alte Linköping mit einer alten Apotheke, einem Schulmuseum, einer Seilmacherei und vieles andere mehr wieder aufgebaut worden. In Linköping haben Sie drei Übernachtungen mit Abendessen.

3. Tag: Göta Kanal Heute fahren Sie nach Berg. Von hier unternehmen Sie eine ca. 3,5stündige Bootsfahrt auf dem Göta Kanal nach Borensberg. Der Göta Kanal ist die Verbindung zwischen Nord- und Ostsee und ist noch heute das größte und mächtigste Bauwerk Schwedens. Der Nachmittag in Linköping steht zur freien Verfügung. Unternehmen Sie z.B. einen Spaziergang im großen Stadtpark.

4. Tag: Stockholm Nach dem Frühstück fahren Sie nach Stockholm. Hier haben Sie eine Stadtführung im „Venedig des Nordens“. Sie sehen unter anderem das königliche Schloss, den Dom, die Altstadt und das Stadtshuset.

Anschließend können Sie die Kulturhauptstadt Europas auf eigene Faust erkunden.

5. Tag: Linköping Glashütten - Elchfarm Olofström Heute fahren Sie von Linköping nach Olofström. Auf dem Weg besichtigen Sie eine der berühmtesten Glashütten der Welt wie z. B. Orefors, Costa & Boda etc. und fahren zu dem einzigartigen Elchpark „Grönåsens“ in Kosta. Sehen und streicheln Sie in diesem Gehege die Elche und andere Tiere. Weiterfahrt nach Olofström. Hier haben Sie auch drei Übernachtungen mit Halbpension.

6. Tag: Kalmar und Insel Öland mit Reiseleitung Nach dem Frühstück fahren Sie mit einem Reiseleiter entlang der schwedischen Südküste nach Kalmar. Während einer kurzen Orientierungsfahrt sehen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt. Weiter geht es über die ehemals längste Autobrücke Europas auf die fantastische Insel Öland mit ihrer unvergleichlichen Pflanzen- und Blumenpracht. Sie besuchen die Sommerresidenz des schwedischen

Königshauses Schloss Solliden und besichtigen dabei den Schlosspark. Mit einer kleinen Rundfahrt auf der Insel schließen Sie diesen Besuch ab.

7. Tag: Schärendampferfahrt zur Insel Tjärö Heute fahren Sie nach Karlshamm und unternehmen eine wunderschöne Schifffahrt durch den Schärengarten der schwedischen Südsee zur Insel Tjärö. Die Reiseleitung erkundet mit Ihnen die Insel. Bei Regenwetter kann der Inselaufenthalt entfallen und Sie lernen stattdessen Karlskrona bei einer Führung kennen.

8. Tag: Heimreise Die Rückreise erfolgt über die imposante Öresundbrücke nach Dänemark und mit der Fähre von Rødby nach Puttgarden wieder zurück in die Heimatorte.


8-Tage-Reise

Rauris

Das goldene Tal der Alpen im Salzburger Land Raurisertal, ein geheimes Juwel des Nationalparks Hohe Tauern. Eine bewegte Geschichte prägt das Raurisertal. So wurde in der Blütezeit des Bergbaus ca. 10% des Goldweltvorkommens in Rauris zu Tage gebracht. Diese großen Zeiten haben im Tal Spuren hinterlassen. Es erwarten Sie Bergbauruinen an den Wanderwegen, Jahrhunderte alte Gewerkenhäuser im Ortsbild und ein traditionelles sowie erlebnisreiches Programm. Verbringen Sie einen erholsamen, spannenden aber auch kulturell interessanten Urlaub im goldenen Tal.

1. Tag: Anreise Abfahrt 5.00 Uhr ab Aurich. Ankunft im Hotel - mit Begrüßungsschnapserl - beziehen der Zimmer und Abendessen.

2. Tag: Fahrt durch das Hochtal Nach dem gemütlichen Frühstück werden Sie vom Chef des Hauses in die hohe Kunst des Apfelstrudelbackens eingeweiht. Im Anschluss folgt eine Fahrt durch das 25 km lange Rauriser Hochtal mit unserem Walter. Der kleine Spaziergang am Talschluss, am Fuße der mächtigen 3.000er bietet ein beeindruckendes Naturschauspiel. Bei der anschließenden Besichtigung des Nationalparkes „Zimmerer-Hütte“ erfahren Sie Wissenswertes über den Goldbergbau und den einzigartigen Nationalpark

Hohe Tauern. Am Nachmittag sind Sie herzlich zu Kaffee und Apfelstrudel eingeladen. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen.

3. Tag: Fahrt durch das Hochtal Heute unternehmen Sie eine Fahrt nach Zell am See. Die Bezirkshauptstadt mit ihrem wunderschönen Zentrum, das direkt am See liegt, bietet die Möglichkeit zum Bummeln, zum Seespaziergang oder zur Schiffsrundfahrt am Zeller See. Nach der Rückfahrt zum Hotel gibt’s Kaffee und Kuchen. Nach dem Abendessen erwar tet Sie ein Lichtbildervortrag über das Hochtal Rauris und seine einzigartige Flora und Fauna.

4. Tag: Fahrt zu den Krimmeler Wasserfällen Nach dem Frühstück geht die Fahrt heute zu den berühmten Krimmeler Wasserfällen. Die mit einer Fallhöhe von 390 m höchsten Wasserfälle Europas sind ein Sinnbild für alle Naturschönheiten im Nationalpark Hohe Tauern. Seit über 100 Jahren führt der Wasserfallweg naturbegeisterte Menschen mit zahlreichen Aussichtsstellen, Brücken und Kanzeln hautnah an das Naturschauspiel heran. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen.

5. Tag: Hofmannalm im Forsterbachtal Nach dem Frühstück geht’s zur Hofmannalm. Die Strecke von 1,5 km kann entweder zu Fuß

oder mit dem Taxianbringer erfolgen. Auf der Hütte gibt’s eine zünftige Jause und ein Schnapserl! Gemütlichkeit und Geselligkeit mitten im Herzen der Alpen zwischen Gebirgsbächen und saftig grünen Almwiesen stehen an diesem Tag im Vordergrund. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Großglockner und Arthurhaus Die berühmteste Alpenstraße führt Sie ins Herz des Nationalparks zum höchsten Berg Österreichs (3798 m) und seinen Gletscher der Pasterze. Bei einem Höhenanstieg bis auf 2504 m mit 36 Kehren bietet diese Tour ein Naturund Fahrerlebnis der besonderen Art. Sie durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen und ewigem Eis. Anschließend Rückfahrt zum Hotel. Nach dem Abendessen: Bunter Abend mit Musik in Ihrem Hotel.

7. Tag: Zur freien Verfügung.

8. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Gute Reise und auf Wiedersehen!

Termine: 14.08. - 21.08.2011

Das Hotel Gasthof Bräu liegt direkt in der Fußgängerzone. Die günstige Lage in der Fußgängerzone im Ortszentrum, zentral und doch ruhig gelegen, garantiert Ihnen Abwechslung und Unterhaltung ohne auf die wohlverdiente Ruhe verzichten zu müssen.

IHR PL US : Alle Ausflüge sind im Reisepreis enthalten.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 7 x Übernachtung im HotelGasthof Bräu im Doppelzimmer mit Dusche/ WC Telefon und TV inkl. Halbpension ● 2 x Nachmittags Kaffee und Kuchen ● Diavortrag Rauriser Tal ● 1 x Almjause ● 1 x Taxi auf die Alm ● 1 x Bunter Abend im Hotel ● 1 x Reisebegleitung auf Fahr t durchs Tal ● 1 x Mautgebühr Großglockner ● Schnapsverkostung ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin :

So. 14.08. - So. 21.08.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 469,00 EZ-Zuschlag:.......................E 65,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

37

Ver K


2-Tage-Reise Termine: 20.08. - 21.08.2011 03.12. - 04.12.2011 (zur Adventsszeit) Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im ***Sterne-Plus-Hotel „Junges Hotel“ im Herzen Hamburgs. Alle Zimmer sind mit DU/WC, TV, Minibar, Telefon- und Laptopanschluss ausgestattet. Das Junge Hotel ist der ideale Ausgangspunkt, um Hamburg kennen zu lernen. Zentral und dennoch ruhig gelegen, erreichen Sie viele Sehenswürdigkeiten, den Hafen, die Alster oder die Shopping-Meile in der City sowie den Hauptbahnhof in wenigen Minuten zu Fuß oder mit der U- und S-Bahn.

Städtereise Hamburg Buchen Sie Ihr eigenes Programm!

Mit ihrem Flair und maritimen Charme zählt Hamburg zu den schönsten Städten Deutschlands. Das „Tor zur Welt“ - wie die Hafenstadt an der Elbe auch oft genannt wird - bietet seinen Gästen Stadtleben pur, mit einmaligen Shopping-, Kultur-, aber auch Naturerlebnissen. Lernen Sie Hamburg bei einer Stadtrundfahrt kennen, bei

Photo: www.mediaserver.hamburg.de/C. Spahrbier

Zubuchbare Musicals:

der Sie die Fahrt unterbrechen können, wo immer Sie möchten - das Ticket gilt für den ganzen Tag. Lohnenswert ist auch eine Hafen- oder Alsterrundfahrt, die Besichtigung der Speicherstadt oder ein Besuch im Miniatur Wunderland.

1. Tag: Anreise Anreise nach Hamburg und Zimmerverteilung im Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung für einen Bummel durch die Innenstadt, eine Alsterfahrt oder für ein Abendessen. Um ca. 18.30 Uhr erfolgt für die Teilnehmer, die ein Musical oder die Reeperbahnführung

Photo: www.mediaserver.hamburg.de/C. Spahrbier

gebucht haben, ein Bustransfer zu dem jeweiligen Theater oder in die Innenstadt, und um ca. 23.00 Uhr nach Ende der Vorstellung wieder zurück zum Hotel.

2. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück fahren Sie um ca. 10.00 Uhr mit dem Bus zum Hamburger Hafen. Sie haben Zeit zur freien Verfügung bis ca. 14.30 Uhr, z. B. für eine Hafen- oder Stadtrundfahrt oder für das Speicherstadtmuseum, Miniatur Wunderland oder Hamburg Dungeon. Anschließend Heimreise.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 1 x Übernachtung ● 1 x Frühstücksbüfett ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermine: Sa. 20.08. - So. 21.08. 2011 Sa. 03.12. - So. 04.12.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person: .......E 99,00 EZ-Zuschlag: .........................E 25,00 Zusätzlich buchbare Musicalkarten für die Vorstellung am Samstag um 20.00 Uhr: König der Löwen: ..PK 1: E 135,00 PK 2: E 115,00 Tarzan: ......................PK 1: E 135,00 PK 2: E 115,00 PK Sister Act: ............ 1: E 125,00 PK 2: E 115,00 Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

38

Disneys „Der König der Löwen“ erzählt die Geschichte vom ewigen Kreislauf des Lebens - vom Erwachsenwerden, von Ängsten, Glück, Liebe, Trauer und der Suche nach dem eigenen Platz in der Welt. Wunderbare Bilder, betörende Musik, ein Traum von Afrika wird wahr: Seien Sie dabei, wenn die Tiere der Savanne die Bühne erobern!

„Sister Act“. Erleben Sie die Geschichte um die Nachtclubsängerin Deloris in einer neuen, fulminanten Inszenierung. Mitreißende Choreographien, ein farbenprächtiges Bühnenbild und die grandiosen Songs des achtfachen Oscar-Gewinners Alan Menken versprühen von der ersten Minute an gute Laune und vermitteln dieses Gänsehaut-Gefühl, das man nur im Theater erleben kann.

Reeperbahnführung „Nightwalk“ – Die schwarzen Diamanten von St. Pauli: Es erwartet Sie eine genial inszenierte Zeitreise mit unerwarteten Highlights. Ein Milieurundgang durch und hinter die Kulissen des Kiez. Er führt vom Hafen über Plätze, Etablissements und ist liebevoll gespickt mit historischen Geschichten, ein wenig frivol, leicht erotisch, aber verdaulich und spannend-unterhaltsam: Vorbei an Spelunken, Theatern von Weltruf, Musikklubs, aufregender Stadtteilkultur, ein bisschen Untergrund… Der geheimnisvolle Hauch des Marquis De Sade wiegt im Schein der roten Laterne.

Disneys „Tarzan“ ist die Geschichte eines jungen Mannes, der nach seinen Wurzeln sucht und die große Liebe findet. Spektakuläre Luftakrobatik hoch über den Köpfen der Besucher, überraschende Lichteffekte, fantasievolle Kostüme und die mitreißende Musik des weltbekannten Sängers und Schlagzeugers Phil Collins laden Sie in die Wunderwelt des Dschungels ein.

Reeperbahnführung „Nightwalk“ Beginn 20.00 Uhr im

Sommer (19.00 Uhr im Winter), Dauer 2,5 Stunden inkl. 1 ASTRA oder Softdrink im „Silbersack“

€ 15,00


3-Tage-Reise

Uslar

Lassen Sie sich in reizvollen Landschaften des Uslarer Landes entführen. 1. Tag: Anreise nach Uslar Auf dem Weg nach Uslar machen Sie einen Zwischenstoppp in der weltbekannten Stadt der Rattenfängersage Hameln. Weiterhin ist Hameln Zentrum des schönen Weserberglandes. Der Rattenfänger von Hameln, der 1284 in Erscheinung trat, ist seit Jahrhunderten das Wahrzeichen der Stadt Hameln und weltbekannt. In der vorbildlich sanierten historischen Altstadt lassen sich zahlreiche Gebäude im Baustil der Weserrenaissance bewundern. Anschließend Weiterfahrt nach Uslar. Dort werden Sie mit einem Begrüßungstrunk willkommen geheißen. Zimmerverteilung und Abendessen.

2. Tag: Rundfahrt Nach einem ausgiebigen Frühstück erwartet Sie bereits Ihr Reiseleiter zur „Märchentour“. Zunächst geht die Fahrt nach Münden, dort wo durch den Kuss von Werra und Fulda die Weser entsteht. Beim Rundgang treffen Sie auf Dr. Eisenbart, der die Leute nach seiner Art kuriert und entdecken die Vielfalt der Altstadt. Später geht es weiter durch den sagenumworbenen Reinhardswald zum Dornröschenschloss Sababurg, Rapunzel’s Trendelburg und der Krukenburg, wo Sie die

Termin: 26.08. - 28.08.2011

Clubreise Der sagenhafte Reinhardswald ist die Heimat von einer Vielzahl der bekannten Märchenfiguren der Gebrüder Grimm. Wenn Sie Glück haben, dann begegnen Sie vielleicht sogar einer leibhaftigen Prinzessin, einem Ritter oder, oder!

Geschichten der Riesentöchter begleiten. Beim kleinen Spaziergang im Hugenottenstädtchen Bad Karlsberg erleben Sie das barocke Stadtbild. Rückfahrt zum Hotel. Abends: 4-Gang-Schlemmermenü mit saisonalen Spezialitäten vom Hutewald-Auerochsen. Anschließend gemütliches Beisammensein. - Übernachtung.

3. Tag: Stadtführung Uslar/Heimreise Nach dem Frühstück starten Sie um 9.30 Uhr zu einer Stadtführung durch die Uslarer Altstadt. Ein Besuch der prachtvollen Fachwerkstadt lohnt sich. Am Marktplatz sind noch viele wunderschöne, aufwendig restaurierte Fachwerkbauten zu bewundern. Nach der Führung erwartet Sie bereits Ihr Wirt zum Eintopfessen „Quer durch den Garten“. Um 13.00 Uhr treten Sie dann die Heimreise an.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Übernachtung im Gasthaus zur Erholung und in der Villa Silva (300 m vom Gasthaus entfernt) im Doppelzimmer mit Dusche/WC, SAT-TV Anschluss inkl. Halbpension ● 1 x Eintopfessen ● 1 x Rundfahrt mit Reiseleitung ● 1 x Stadtführung Uslar ● Begrüßungstrunk ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin :

Fr. 26.08. - So. 28.08.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person: .....E 199,00 EZ-Zuschlag: .......................E 15,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

39

Ve K


5-Tage-Reise Termin:

31.08. - 04.09.2011

„Nordfriesischer Inselzauber“ Insel Sylt – Insel Föhr – Halligen

Erkunden Sie bei dieser Reise die nordfriesische Inselwelt. Sie besuchen die berühmte Insel Sylt, das grüne Urlaubsparadies Föhr und lernen die Schönheiten der Halligen kennen. Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie in Dagebüll in Nordfriesland. Das familiär geführte MittelklasseHotel besteht aus zwei verschiedenen Gebäudetrakten und bietet Zimmer mit Bad oder DU/WC und Sat-TV. Das gemütliche Restaurant mit kleiner Bar steht für geselliges Zusammensein zur Verfügung.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 4 x Übernachtung / Frühstücksbüfett ● 4 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü ● Tagesausflug Insel Sylt ● inkl. Fahr t mit dem DB-Autozug von Niebüll nach Westerland und Fährüberfahrt Insel Sylt zur Insel Römö (oder umgekehrt) ● Reiseleitung für Inselrundfahrt Sylt ● Tagesausflug Hallig Hooge inkl. Fährüberfahrt ab/bis Schlüttsiel, Planwagenfahr t, Halligengalerie, Kirche und Sturmflutkino ● Tagesausflug auf die Insel Föhr inkl. Fährüberfahrt ab/bis Dagebüll und Inselrundfahrt mit einem Inselbus ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin :

Mi. 31.08. - So. 04.09.2011

➤ Preise:

Reisepreis pro Person: .....E 415,00 EZ-Zuschlag:.......................E 44,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

40

1. Tag: Anreise Ankunft am späten Nachmittag. Zimmerverteilung im Hotel. Begrüßung durch die Hotelleitung, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Tagesausflug Insel Sylt Nach dem Frühstück fahren Sie nach Niebüll. Ab hier erfolgt die Weiterfahrt mit dem DB-Autozug über den Hindenburgdamm auf die Insel Sylt. Breite, kilometerlange Strände mit feinstem, weißem Sand, eine herrliche Brandung, Dünenlandschaften und reetgedeckte Friesenhäuser prägen das Bild der nördlichsten deutschen Insel. In Westerland erwartet Sie der Reiseleiter zur Inselrundfahrt, bei der Sie unter anderem Kampen, Keitum, Rantum und natür-

lich auch Westerland kennen lernen. Danach haben Sie noch Zeit für einen Bummel auf eigene Faust. Die Rückfahrt erfolgt ab List mit der Fähre auf die Insel Römö. Von hier aus fahren Sie durch Dänemark zurück nach Dagebüll. Abendessen und Übernachtung. Änderungen in der Reihenfolge sind möglich.

3. Tag: Ausflug Hallig Hooge Nach dem reichhaltigen Frühstück fahren Sie nach Schlüttsiel. Von hier aus fahren Sie mit der Fähre durch das nordfriesische Wattenmeer zur Hallig Hooge, die zweitgrößte Hallig. Sie unternehmen eine Planwagenfahrt, besichtigen die Halliggalerie und die Halligkirche, besuchen das Sturmflutkino und haben Gelegenheit zum Mittagessen im Restaurant „Friesenpesel“. Am Nachmittag

fahren Sie mit der Fähre zurück nach Schlüttsiel und anschließend wieder mit dem Bus zurück zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Ausflug Insel Föhr Heute lernen Sie die Insel Föhr kennen. Nur 250 m vom Hotel entfernt befindet sich der Anleger der Wyker DampfschiffsReederei. Ab Hafen Dagebüll setzen Sie nach Wyk auf Föhr über. Hier starten Sie zur Inselrundfahrt mit einem Inselbus. Danach bleibt noch Zeit für einen Stadtbummel oder zum flanieren an der Wyker Promenade. Rückkehr nach Dagebüll am späten Nachmittag. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.


Mosel, Rhein und Ahr mit Trier und Luxemburg

Das Hotel-Restaurant „Ellenzer Goldbäumchen“, unmittelbar am Moselufer gelegen mit Moselblick-Weinstube und Biergarten erwartet Sie.

1. Tag: Anreise nach Ellenz/Poltersdorf Die Anreise erfolgt über Köln, inklusive ca. 2 Stunden Aufenthalt nach Ellenz Poltersdorf zum Hotel „Ellenzer Goldbäumchen“, Zimmerverteilung. Anschließend Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Trier - Luxemburg Nach dem Frühstück starten Sie mit einem Reiseleiter zur ganztägigen Fahrt nach Trier und Luxemburg. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen.

4-Tage-Reise Termin:

01.09. - 04.09.2011

Clubreise Das Ahrtal ist eines der schönsten Seitentäler des Rheins - der besondere Reiz dieser Landschaft liegt in der Vielfalt. Das naturbelassene Mündungsdelta der Ahr, die tief in den Fels eingeschnittene Weinwelt der Mittelahr mit jahrhundertealten steilen Weinbergterrassen, schroffen Felsgraten und hoch aufsteigenden Wäldern sowie die Mittelgebirgslandschaft der Oberahr.

3. Tag: Boppard Frühstück, Start zur Rundreise. An der Mosel entlang zum Rhein. Ein Bummel durch die Drosselgasse ist ein Muss! Aufenthalt in Boppard. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen.

4. Tag: Heimfahrt Heute geht es in Richtung Heimat über Ahrweiler und Mayschoss.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 x Übernachtung/ Frühstücksbüfett ● 3 x 3-Gang-Menü ● 1 x Reiseleitung ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin :

Do. 01.09. - So. 04.09.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 249,00 EZ-Zuschlag:.......................E 30,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

41

Ve K


8-Tage-Reise Termin: 03.09. - 10.09.2011

Schenna bei Meran

ein Dorf wie kein Zweites in Südtirol © Fotoarchiv Tourismusverein Schenna, Südtirol

© Fotoarchiv Tourismusverein Schenna, Südtirol

Tipp für Meran ● Besuchen Sie die Gärten von Schloss Trautmannsdorff. 3.000 Pflanzenarten aus aller Welt wachsen hier. ● Nutzen Sie die Gästekarte!

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 7 x Übernachtung/HP, Zimmer, Bad bzw. DU/WC sowie Fön, Telefon und Sat-TV ● 1 x Begrüßungsaperitif ● 1 x Vortrag über Schenna ● 1 x Tiroler Abend ● 1 x Abschiedsschnäpschen ● 1 x Fahr t nach Meran ● 1 x Dolomitenrundfahrt ● 1 x Fahr t zum Gardasee ● 1 x Fahr t nach Bozen ● 2 x Reiseleitung ● Gästevorteilskarte ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin : Sa. 03.09. - Sa. 10.09.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 659,00 EZ-Zuschlag: .......................E 110,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

Sie wohnen im familiengeführten Schennerhof im historischen Zentrum von Schenna. Hier erwartet Sie „Gastlichkeit mit Herz und Tradition“.

1. Tag: Anreise Schenna Anreise nach Schenna zum Schennerhof. Beziehen der Zimmer, Abendessen.

2. Tag: Meran Frühstück, danach zur freien Verfügung. Nachmittags starten Sie eine Fahrt nach Meran. Abendessen wieder im Hotel.

leiter zum Gardasee, der größte See Italiens. Er ist umgeben von zahlreichen Überresten aus der Zeit der Römer; historische Burgen, Palazzi und Patrizierhäuser machen das Bild so unvergesslich. Anschließend Rückfahrt zum Hotel, - Abendessen.

7. Tag: Meran/Markttag

6. Tag: Fahrt nach Bozen

Nach einem erholsamen und erlebnisreichen Urlaub geht es dann wieder in Richtung Heimat.

Heute geht es nach dem Frühstück in die Hauptstadt Südtirols - Bozen. Bummeln Sie durch die mittelalterlichen Gassen mit den prächtigen Bürgerhäusern. Rückfahrt zum Hotel, anschließend Abendessen.

Heute geht es nach dem Frühstück nochmal nach Meran zum Markttag. Nachmittags haben Sie dann wieder Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Heimreise

(Programmänderung vorbehaltlich).

3. Tag: Dolomitenrundfahrt Nach dem Frühstück erwartet Sie der Reiseleiter zu einer Dolomitenrundfahrt. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Zeit zur freien Verfügung Heute haben Sie den ganzen Tag zur eigenen Gestaltung, Zeit zum Wandern, Shoppen oder einfach nur Relaxen. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Gardasee Nach dem Frühstück geht die Fahrt mit dem Reise42

© Fotoarchiv Tourismusverein Schenna, Südtirol


Rhein in Flammen an der Loreley

1. Tag: Anreise Anreise in den Raum Koblenz zum Hotel. Zimmerverteilung und Abendessen.

2. Tag: Stadtführung, Schifffahrt und Feuerwerk Nach dem Frühstück treffen Sie sich mit Ihrer Reiseleitung zur 3-stündigen Stadtrundfahrt in Koblenz mit Festung Ehrenbreitstein. Nachmittags zur freien Verfügung. Um 16.30 Uhr gehen wir an Bord

© Koblenz-Touristik

Das Highlight Lassen Sie sich auf einer abendlichen Schifffahrt von spektakulären Feuer werken bezaubern.

© Koblenz-Touristik

Termin: 16.09. - 18.09.2011

Unser Dauerbrenner zur Schifffahrt von Vallendar nach St. Goar. Rheinromantik pur bestimmt diesen Abend. Die gegenüberliegenden Städte St. Goar und St. Goarshausen feiern zu Füßen der Loreley und der romantischen Burgen Rheinfels, Katz und Maus ein wunderschönes Fest mit vier Feuerwerken. An Bord gibt es ein Abendessen, Musik und Tanz. Rückankunft des Schiffes in Vallendar wird ca. 23.00 Uhr sein. Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung.

3. Tag: Abschied nehmen!

© Koblenz-Touristik

3-Tage-Reise

Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen. Nach dem Frühstücksbüfett treten Sie die Heimreise an.

Vor der unvergleichlichen Kulisse, die das romantische Rheintal mit seinen steil aufsteigenden Bergen und seinen Burgen hoch über dem Rhein bietet, erhellen explodierende Feuerwerkskörper die Nacht und malen atemberaubende Bilder an den Himmel der Rheinhöhe. Auch akustisch ist das Feuerwerk ein besonderes Erlebnis. An den Felshängen halt das Explosionsgeräusch der Böller und Raketen mehrfach wider. Besonders reizvoll ist es, das Feuerwerk von einem der Schiffe auf dem Rhein aus zu erleben. Auf allen Schiffen stimmen während der Rundfahrt Alleinunterhalter mit froher LiveMusik die Fahrgäste auf das bevorstehende Ereignis ein. Auch für das leibliche Wohl ist an Bord bestens gesorgt.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Übernachtung / Frühstück im Doppelzimmer mit Dusche / WC, Tel. / TV ● 1 x Abendessen im Hotel ● Stadtrundfahrt Koblenz mit Festung Ehrenbreitstein mit Reiseleitung ● 1 x Schifffahrt „Rhein in Flammen“ in St. Goar und St. Goarshausen ● 1 x Abendessen an Bord mit Musik und Tanz ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin :

Fr. 16.09. - So. 18.09.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 249,00 EZ-Zuschlag:.......................E 40,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

43

Ve K


7-Tage-Reise Termin: 18.09. - 24.09.2011

Powerscourt ist eines der schönsten Landgüter Irlands. Was die Parkanlage so bemerkenswert macht, ist die Kombination von räumlicher Großzügigkeit, feiner Durchgestaltung und der Liebe zum Detail. Überzeugen Sie sich selbst!! AU FPR EIS : 2-Bettkabine außen pro Person 2 x Abendessen auf der Fähre

Wieder im Programm

Irland - Die grüne Insel Dublin, die irische Hauptstadt ist eine charmante Kombination mittelalterlicher, georgianischer und moderner Architektur und einer legendären literarischen Tradition. Schöne Geschäfte und natürlich die unvergleichliche Atmosphäre in den herrlichen Pubs (ca. 1.000). Entdecken Sie Ihr Dublin! Besuchen Sie das Trinity College, dessen alte Bibliothek Irlands wertvolles Manuskript beherbergt, das „Book of Kells“.

1. Tag: Rotterdam / Zeebrügge 29,- 2 42,- 2

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Fährüberfahrt mit P&O Ferries, Übernachtung/Frühstücksbüfett in 2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC, Zeebrügge/Rotterdam - Hull und zurück ● 2 x Fährüberfahrt: Holyhead Dublin und zurück ● 4 x Übernachtung/Halbpension in ***/****Hotels in Doppelzimmern mit DU/WC ● Stadtführung in Dublin ● Reiseleitung am 4. Tag ● Eintritt Glendalough Klostersiedlung ● Eintritt Powerscourt Garten ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin :

So. 18.09. - Sa. 24.09.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 699,00 EZ-Zuschlag:.......................E 145,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

Anreise nach Rotterdam/ Zeebrügge. Hier gehen Sie an Bord eines Fährschiffes der P&O Ferries zur Überfahrt nach Hull. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

2. Tag: Hull - Raum Chester Sie verlassen das Schiff nach einem ausgiebigen Frühstücksbüfett an Bord zur Weiterfahrt nach Nordengland. Stopp und Übernachtung im Raum Chester. Zimmerverteilung - Abendessen.

3. Tag: Chester - Fähre Dublin Nach dem Frühstück Fahrt an die Westküste, nach Holyhead. Fährüberfahrt nach Dublin. Hier schließt sich eine Stadtführung an. Dabei sehen Sie die St. Patrick's Kathedrale, das Trinity College, das Dublin Castle sowie das wunderschöne georgianische Stadtviertel. In Dublin, außerhalb des Stadtzentrums, haben Sie drei Übernachtungen. Zimmerver teilung - Abendessen.

4. Tag: Wicklow Berge Heute unternehmen Sie nach dem Frühstück einen 44

Dublin

Ausflug in die Berge von Wicklow, südlich von Dublin mit einem Reiseleiter. Erstes Ziel ist die Klostersiedlung von Glendalough. Besichtigung dieser Klostersiedlung, die von St. Kevin im 6. Jh. gegründet wurde. Zu sehen sind hier noch einige bauliche Reste. Aber was vor allen Dingen fasziniert, ist die herrliche Landschaft von Glendalough. Der Ort liegt an zwei Seen und ist umrandet von den hohen Wicklow Bergen. Ein weiteres Ziel auf dieser Rundfahrt ist Powerscourt Haus und Garten, einer der schönsten Schlossparks Europas. Nach der Besichtigung Rückfahrt in das Hotel. Abendessen.

5. Tag zur freien Verfügung Nach dem Frühstück können Sie diesen Tag für eigene Erkundungen in Dublin nutzen. Gehen Sie auf der O’Connell

Street, der Prachtstraße Irland flanieren oder bummeln Sie durch die herrlichen georgianischen Straßenzüge des Merrion Square und des Fitzwilliam Square. Abendessen.

6. Tag: Dublin - Holyhead - Hull Morgens machen Sie sich nach dem Frühstück auf den Weg zum Hafen von Dublin, Fährüberfahrt nach Holyhead und weiter zum Fährhafen nach Hull. An Bord eines Schiffes der P&O Ferries star ten Sie Abends zur Überfahrt nach Rotterdam/Zeebrügge. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

7. Tag: Heimreise Nach dem englischen Frühstück an Bord verlassen Sie das Schiff und treten mit kurzem Aufenthalt in Gouda, die Heimreise an.


4-Tage-Reise

Stolberg im Harz

Mit Köhlerliesel und Hexe unterwegs Eine Stadt wie aus einem Bilderbuch: Luftkurort Stolberg, Perle des Südharzes. Stolberg ist romantisch in vier Tälern eingebettet und fasziniert mit einem geschlossenen mittelalterlichen Stadtbild.

Termin: 01.10. - 04. 10. 2011

Clubreise

© Werningerode-Tourismus

1. Tag: Anreise Stolberg Mit seinem mittelalterlichen Flair ist Stolberg eine der malerischsten und schönsten Städte des Harzes. Hier begrüßt Sie die Kiepenfrau und lädt zu einem Bummel durch das Fachwerkstädtchen. Dabei zeigt Sie Ihnen alte Gewerke und erzählt so manche Geschichte aus der Vergangenheit. Zimmerverteilung und Abendessen.

2. Tag: Quedlinsburg Hexentanzplatz Nicht erschrecken, die Hexe holt Sie nach dem Frühstück ab und begleitet Sie nach Alexisbad und steigt mit Ihnen vom Besen in die Schmalspurbahn um. Im wunderschönen Selketal entlang fahren Sie über den Ramberg nach Gernrode. Hier steht einer der besterhaltensten ottonischen Kirchenbauten Deutschlands. Nur 10 Minuten entfernt befindet sich die Harzer Kuckucksuhrenfabrik. Hier steht die zweitgrößte Kuckucksuhr der Welt. Wieder im Bus grüßen schon die Türme der Stadt Quedlinburg. Mit seiner Altstadt wurde Quedlinburg in die Liste

© Werningerode-Tourismus

der UNESCO aufgenommen. Bei einer kleinen Führung entdecken Sie nicht nur die kleinste Gasse der Welt, sondern auch die Hölle. Auf der Rückfahrt entführt Sie die Hexe zum Hexentanzplatz. Hier erzählt Sie Ihnen so manche Hexengeschichte aus alter Zeit. Vom Hexentanzplatz aus genießen Sie den Blick über den Bodenkessel zur sagenumwobenen Roßtrappe. Ob man mit den Hexenbesen auch fliegen kann? Probieren Sie’s aus. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen.

Trauungen vollzogen werden. Anschließend erleben Sie eine Fahrt rund um den Brocken. Über Ilseburg, Bad Harzburg erreichen Sie das Torfhaus. Von hier aus haben Sie die besten Chancen einen Blick auf den höchsten Berg des Harzes zu erhaschen. Über Braunlage, Tanne Hasselfelde fahren Sie zurück zum Hotel. Doch zuvor zeigt Ihnen das Köhlerliesel das erste Köhlereimuseum Deutschlands. Sie sehen und riechen wie die Holzkohle heute und früher hergestellt wird bzw. wurde. Der Tag klingt bei einem gemütlichen Unterhaltungsabend im Hotel aus.

3. Tag: Heute begleitet Sie Köhlerliesel nach Werningerode, der bunten Stadt im Harz

4. Tag: Heimreise

Nachdem Frühstück bewundern Sie das weltberühmte Rathaus, in dem die meisten

Nach dem Frühstück Heimreise über Goslar mit Aufenthalt.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 x Übernachtung/Halbpension ● 2 x Reiseleitung ● Stadtführungen in Stolberg, Quedlinburg und Werningerode ● Fahr t mit der Schmalspurbahn ● Eintritt Köhlermuseum ● Kuckucksuhrenfabrik ● Kurtaxe ● Unterhaltungsabend ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin : Sa. 01.10. - Di. 04.10.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 269,00 EZ-Zuschlag:.......................E 30,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

45

Ve K


4-Tage-Reise Termin: 06.10. - 09.10.2011

Exklusiv-Reise mit Wellness Genießen Sie die malerische Altstadt und den unvergleichlichen Charme des Moselstädtchens BernkastelKues. Lassen Sie mal die Seele baumeln bei einem Glas Wein aus der Region.

Bernkastel-Kues An der Mosel in einem der schönsten Täler Deutschlands, umgeben von Reben und mitten im Grünen heißt Sie das Hotel Moselpark willkommen.

1. Tag: Anreise nach Bernkastel-Kues Zimmerverteilung, Abendessen.

2. Tag: Trier - Luxemburg

© MGZ Bernkastel-Kues

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 x Übernachtung in komfortabel eingerichteten Zimmern. ● 3 x reichhaltiges Frühstücksbüfett ● Abendessen nach Wahl des Küchenchefs in Form eines 3-Gang-Menüs mit alternativen Hauptgang oder Dinnerbüfett ● Nutzung der Wellnessanlage mit Finn-Sauna, Kräutersauna, Duftgrotte, Erlebnisdusche und Dampfbad ● Bus-Service-Station vor dem Haus ● 1 x Stadtführung Bernkastel-Kues ● 1 x Stadtführung Trier ● 1 x Reiseleitung am 3. Tag ● 1 x Schifffahrt ● Insolvenzversicherung

Frühstücksbüfett, anschließend starten Sie zur Stadtführung durch Bernkastel-Kues und danach wartet eine Schiffsrundfahrt auf der Mosel. Danach bleibt noch genügend Zeit für eigene Erkundungen, Abendessen.

© MGZ Bernkastel-Kues

3. Tag: Boppard Nach dem Frühstück erwartet Sie der Reiseleiter zu einer Rundfahrt mit Aufenthalt und Stadtführung in Trier. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag: Heimfahrt Frühstück, anschließend treten Sie die Heimreise an. Zwischenstopp in Köln.

© MGZ Bernkastel-Kues

➤ Reisetermin :

Do. 06.10. - So. 09.10.2011

➤ Preise:

Reisepreis pro Person:.....E 359,00 EZ-Zuschlag:.......................E 45,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

© MGZ Bernkastel-Kues

46


Travemünde

3-Tage-Reise Termin:

21.10. - 23.10.2011

Der Duft von Salz und Meer Zwischen Kiel und Lübeck, dort, wo die Lübecker Bucht am schönsten ist, liegt Travemünde. Kilometerlange Strände, ein riesiges Freizeitangebot und ein interessantes Umland haben Travemünde zu einem der beliebtesten Ferienorte an der Schleßwig-Holsteinischen Küste gemacht. Egal, ob Sie ausspannen oder aktiv sein möchten. In Travemünde ist alles möglich. Zu jeder Jahreszeit, immer in gesundem Klima.

1. Tag: Anreise nach Travemünde Anreise bis Lübeck, Aufenthalt in der Marzipanstadt, anschließend Weiterfahrt zum Maritim-Strandhotel Travemünde, ausgestattet mit komfortabel eingerichteten Zimmern und Bad/ Dusche, WC, Radio, FarbTV, Mini-Bar und Telefon. Zur Begrüßung erhalten Sie ein kleines Willkommenspräsent, Zimmerverteilung. Danach rustikales Abendessen mit Wurst, Schinken und Käse. 20.00 Uhr Maritimer GalaAbend „Lieder so schön wie der Norden“ im Hotel

© Travemünde-Tourismus

Feller & Feller - Robby Walthes Heike Sanders (Programmänderungen vorbehalten bei Auftritt eines Künstlers in Funk & Fernsehen).

2. Tag: Ostseeküstenrundfahrt Nach dem Frühstücksbüfett starten Sie gegen 10.00 Uhr Ihre Rundfahrt mit Reiseleitung durch das romantische Schleswig Holstein. Die Fahrt führt Sie entlang der Ostseeküste nach Scharbeutz, Haffkrug, Sierksdorf, durch einer der schönsten Eichen-

alleen unseres Landes bis zum adligen Gut Sierhagen mit seiner eindrucksvollen Gutanlage. Die Rückfahrt führt über Plön und Eutin direkt zum Timmendorfer Strand. Am Abend erwartet Sie ein reichhaltiges kalt/warmes Dinnerbüfett im Hotel mit anschließendem gemütlichen Beisammensein.

3. Tag: Heimreise Nach dem Frühstücksbüfett erfolgt die Heimreise über Hamburg mit Aufenthalt. Weiterfahrt nach Hause.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Übernachtung/Frühstücksbüfett im ***Maritim -Strandhotel ● 1 x rustikales Abendessen ● Willkommenspräsent ● 1 x Maritim-Dinnerbüfett ● 1 x Reiseleitung ● 1 x Eintritt Maritimer Gala-Abend ● Kostenfreie Nutzung des Hallenbades und der Sauna ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin : Fr. 21.10. - So. 23.10.2011

© Travemünde-Tourismus

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 229,00 EZ-Zuschlag:.......................E 36,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

47

Ve K


4-Tage-Reise Termin: 28.11. - 01.12.2011

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 x Übernachtung im 4-Sterne Lindner Hotel in Leipzig ● 3 x Schlemmerfrühstück ● Glühweinempfang bei Anreise ● 2 x Abendessen im Restaurant „Am Wasserschloss“ ● Stadtrundfahrt mit anschließender Stadtführung ● Besuch des Leipziger Weihnachtsmarktes ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin : Mo. 28.11. - Do. 01.12.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person: .....E 219,00 EZ-Zuschlag: .......................E 51,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

48

Christmas-Shopping in Leipzig Besuch des legendären Leipziger Weihnachtsmarktes

Der Leipziger Weihnachtsmarkt reicht bis in das Jahr 1458 zurück, womit er der zweitälteste in Deutschland ist. Aufgrund seines einzigartigen kulturellen und kulinarischen Angebotes und der damit verbundenen Erlebnisdichte in der fußgängerfreundlichen Innenstadt hat er sich einen legendären Ruf erworben. Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im 4-Sterne Lindner Hotel Leipzig. Zentral und dennoch mitten im Grünen liegt das Hotel mit besonderer architektonischer Note und individuellem, freundlichem Ser vice. Ein Treffpunkt für Leipziger und Leipzigbesucher, die Körper und Geist Raum für Kreativität und Entspannung geben wollen.

Die komfortablen Zimmer sind ausgestattet mit Badewanne/ Dusche, WC, Telefon mit VoiceMailbox, Satelliten-TV, Pay-TV, teilweise ISDN- und Modemanschluss (digital), Wireless LAN, Minibar und Zimmersafe. Nach einem ausgiebigen Frühstück brechen Sie am 2. Tag zur Stadtrundfahrt auf. Mit dem Bus werden Sie zu Beginn die Stadt erkunden, vorbei am Bayerischen Bahnhof, der Russischen Kirche, der Deutschen Bücherei, dem Medienzentrum (mdr), der Alten Messe und dem Völkerschlachtdenkmal. Weiter geht es durch das Grafische Viertel mit Deutscher Buchhändler-Lehranstalt und offenem Haus des Buches. Anschließend gelangen wir vom Südosten Leipzigs zum Zentrum mit Augustusplatz (Oper, Gewandhaus, Universität u.v.m.), erreichen den Hauptbahnhof Leipzig und kommen nach Gohlis. Vorbei am Zoo, Gohliser Schlösschen, Schillerhaus, fahren wir

durch das ehemalige jüdische Wohnviertel und vorbei an den Sportbauten wie Zentralstadion, Schrebergartenanlage, durch das Musikviertel mit Reichsgericht und neuem Rathaus auf den Ring zur Thomaskirche. Im Anschluss geht es zu Fuß weiter und Sie lernen bei einem Rundgang die historische Innenstadt (Thomaskirche, Bachmuseum (von außen), Coffe Baum, Barthels-Hof, Markt mit Altem Rathaus, Alte Waage (Naschmarkt), Mädlerpassage mit Auerbachs-Keller, Speckshof, Nikolaikirche und -schule) von seiner schönsten Seite kennen. Am 3. Tag erkunden Sie Leipzig auf eigene Faust. Nutzen Sie den Tag, um Weihnachtsgeschenke zu besorgen oder die bei der Stadtführung gewonnenen Eindrücke zu vertiefen. Alternativ bieten wir Ihnen an diesem Tag einen Transfer nach Halle zum Weihnachtsmarkt an. Halles historische Innenstadt lockt zur Weihnachtszeit mit festlich geschmückten Gassen, historischen Straßenzügen und der besonderen Atmosphäre der Altstadt. Zentrum des halleschen Weihnachtsmarktes ist der Marktplatz, der mit Gebäuden aus sieben Jahrhunderten ein stimmungsvolles Ambiente für Schausteller und Handwerksbuden bietet.


Advents- und Weihnachtsfahrt

3-Tage-Reise

Berlin

Zauberhafte Advents- und Weihnachtszeit 1. Tag: Anreise nach Berlin Hier erwartet Sie eine „Schnuppertour“ durch Berlin, die Sie bis zum schönsten Berliner Weihnachtsmarkt „Weihnachtszauber am Gendarmenmarkt“ führt. Fahrt zum Hotel. Übernachtung.

2. Tag: Berlin Nach dem Frühstück Start zur Stadtrundfahrt durch Berlin mit Herz und Schnauze ab Hotel. Genießen Sie heute die vorweihnachtliche Stimmung in Berlin bei einer 3-stündigen Stadtrundfahrt. Hier zeigen wir Ihnen die schönsten Plätze zum Weihnachtsshopping. Zwischendurch wärmen Sie sich mit einem Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt Kurfürstendamm. Am Abend runden Sie Ihren Berlinbesuch in

Advents- und Weihnachtsfahrt

einem Restaurant ab. Eine Weihnachtsgans frisch aus dem Ofen mit Rotkohl, Klößen mit einem Dessert ist in der Weihnachtszeit ein unvergessliches Erlebnis, das wir Ihnen hier servieren.

3. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück beginnt unser Spaziergang mit einer Besichtigung des faszinierenden Hauptbahnhofs. Danach folgen wir der Spree und erkunden dabei das neue Machtzen-

trum Deutschlands. Unser Rundgang endet mit dem Besuch der Reichstagskuppel. Zum Abschluss machen Sie am Gendarmenmarkt eine Kaffeepause im größten Schokoladenkaufhaus der Welt und besuchen Fassbender & Rausch, hier finden sie über 170 verschiedene Sorten an Trüffel, Pralinen und Konfekt in höchster handwerklicher Qualität und Frische. Wir laden Sie zu verlockenden Köstlichkeiten ein. Anschließend Heimreise.

Sie werden um 7.00 Uhr von Aurich aufbrechen in Richtung Dresden. Hier werden Sie im ****Hotel Forum für die nächsten Tage wohnen.

© Sylvio Dittrich (DWT)/marketing.dresden.de

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Übernachtung / Frühstück im Hotel ● 1 ½ Std. weihnachtliche Schnuppertour ● Besuch des Weihnachtsmarktes Gendarmenmarkt ● 3 Std. Christmas-Shopping Stadtrundfahrt Berlin ● Glühwein Weihnachtsmarkt Kurfürstendamm ● Traditionelles Gänse-Essen mit Dessert ● Rundgang Hauptbahnhof / Regierungsviertel und Reichstag ● Kaffee & Kuchen im Chocolatier Fassbender & Rausch ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin : Fr. 02.12. - So.04.12.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 209,00 EZ-Zuschlag: .......................E 51,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

4-Tage-Reise

Dresden

Termin: 08.12. - 11.12. 2011

Erleben Sie den ältesten und einen der größten Weihnachtsmärkte Deutschlands: den „Striezelmarkt“ 1. Tag: Anreise

Termin: 02.12. - 04.12.2011

2. Tag: Dresden Rundfahrt Starten Sie mit einem guten und reichhaltigen Frühstück in den Tag. Um 10.00 Uhr holt Sie Ihr Reiseleiter am Hotel ab. Lernen Sie mit ihm das „Elbflorenz“ kennen. Dem Wirken genialer Baumeister, Bildhauer und Architekten verdankt die

Stadt Bauwerke seltener Vollkommenheit: den Zwinger, die Hofkirche, die Semperoper und die Frauenkirche. Einmalige Kunstschätze und eine hervorragende Musik- und Theaterkultur begründeten Dresdens Ruf als deutsches Florenz. Nachmittags haben Sie noch Gelegenheit zu einem Stadtbummel auf eigene Faust.

3. Tag: Zur freien Verfügung Heute können Sie Dresden selbst erkunden. Zahlreiche Museen und Galarien stehen zur Auswahl und der Striezelmarkt.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 x Übernachtung im Hotel Forum im Doppelzimmer mit DU/ Bad, WC, Fön, Telefon- und Faxanschluss inkl. Frühstücksbüfett ● 1 x Reiseleitung Dresden ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin : Do. 08.12. - So.11.12.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 249,00 EZ-Zuschlag: .......................E 51,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

4. Tag: Rückreisetag Frühstück. Abfahrt 9.00 Uhr. Mit vielen neuen Eindrücken geht es heute Richtung Heimat. 49

Ve K


5-Tage-Reise Termin: 04.12. - 06.12.2011

Adventsfahrt ins Vogtland mit Weihnachtsmarkt Plauen - Heimat der Plauener Spitze

Neu im WeihnachtsProgramm

Schöneck ist die höchstgelegene Stadt des Vogtlandes. Die Region ist reich an historisch wertvollen Sehenswürdigkeiten und landschaftlich schönen Naturdenkmalen. Sie wohnen im IFA Ferienpark Hohe Reuth „Sächsisches Vogtland“.

© Tourismusverband Vogtland

1. Tag: Anreise nach Schöneck

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Übernachtung im IFA-Ferienpark mit Frühstücksbüfett ● 2 x reichhaltiges kalt/warmes Abendbüfett ● 1 kleines Willkommenspräsent ● 1 x Tagesreiseleitung ● 1 x Eintritt zum Adventskonzert im IFA-Hotel ● Kurtaxe ● Nutzung der Erlebnis-Badelandschaft, tägl. 2 Std. gratis ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin :

So. 04.12. - Di. 06.12.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 229,00 EZ-Zuschlag:.......................E 20,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

50

Anreise in den IFA Ferienpark in Schöneck/Vogtland. Das Hotel liegt wunderschön auf 800 m Höhe auf dem „Hohe Reuth“. Sie genießen einen unvergleichlichen Panoramablick. Beziehen der Zimmer, (Ausstattung: alle Zimmer mit Dusche, WC, SAT-TV, Telefon außerdem verfügt das Hotel über ein Lagunen- und Wellenbad). Zur Begrüßung erhalten Sie ein kleines Willkommenspräsent, anschließend bekommen Sie ein reichhaltiges kalt/warmes Abendbüfett. Gegen 20.00 Uhr beginnt ein stimmungsvolles Adventskonzert im IFA-Hotel mit

Vincent & Fernando

(Grand Prix Sieger 2009) (Programmänderung vorbehalten bei Auftritt eines Künstlers in Funk und Fernsehen). Im ersten Teil hören Sie ihre großen Erfolge, während der zweite Teil ruhig und adventlich eingestimmt sein wird.

2. Tag: Fahrt ins „Blaue“ Plauener Weihnachtsmarkt Nach dem Frühstücksbüfett mit Bio-Ecke beginnt gegen 9.00 Uhr eine Tagesfahrt ins „Blaue“ mit Reiseleitung. Lassen Sie sich von den vielen Schön-

heiten des sächsischen Vogtlandes überraschen. Ausgedehnte Wälder, heimelige Seen, Burgen, Schlösser, Museen, Bergwerke, Gruben und vieles mehr! Nachmittags fahren Sie mit dem Reiseleiter zum Plauener Weihnachtsmarkt. Er befindet sich inmitten der idyllisch gelegenen Altstadt. In über 60 Verkaufsständen können Sie die typischen Weihnachtsartikel und Naschereien bestaunen und genießen. Rückfahrt zum Hotel mit anschließendem kalt/ warmen Abendbüfett sowie gemütlichem Beisammensein im Restaurant, Wintergarten oder Hotelbar.

3. Tag: Heimreise Heute heißt es „Auf Wiedersehen“. Sie starten nach dem Frühstücksbüfett Ihre Heimreise.

© Tourismusverband Vogtland

© Tourismusverband Vogtland


Nürnberger Christkindlesmarkt „Städtlein aus Holz und Tuch“

3-Tage-Reise Termin: 09.12 - 11.12.2011

Foto: Uli Kowatsch

Der wohl bekannteste Weihnachtsmarkt Deutschlands lädt auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen Christkindlesmarkt ein. Nicht nur der schöne ursprüngliche und stimmungsvolle Weihnachtsmarkt rund um den Hauptmarkt, sondern auch der Markt in unmittelbarer Nachbarschaft mit internationalem Flair, der von den Partnerstädten Nürnbergs ausgerichtet wird, ist sehenswert. Mandelduft, Glühwein, Lebkuchen, Posaunenchöre, anspruchsvolle Dekorationen und Kinder-

chöre stimmen auf die kommende Weihnachtszeit ein.

1. Tag: Anreise Anreise nach Nürnberg, anschließend Zimmerbezug im Hotel und Abendessen. Die übrige Zeit steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag: Nürnberger Christkindlesmarkt Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus zum Weihnachtsmarkt, auf dem Sie an den Ständen traditionelle oder internationale Köstlichkeiten probieren können. Lassen Sie sich von neuen Dekorationen inspirieren und auf die Weihnachtszeit einstimmen.

3. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück beginnt die Rückreise in die Heimatorte.

Foto: Christine Dierenbach

Das Team vom 4-SterneHotel „Best Living Hotel Arotel“ erwartet Sie. Das reichhaltige Frühstücksbüfett stärkt Sie für den Tag, um Nürnberg erkunden zu können. Das vielfältige kulinarische Angebot verbindet die Tradition der fränkischen Gastronomie mit den internationalen Anforderungen an ein modernes 4-Sterne-Hotel. Nach einem anstrengenden Tag finden Sie in der Freizeit-Insel des Hotels Zeit für Ruhe und Entspannung. Alle Zimmer sind mit Telefon, TV, DVD-Player, Radio, Minibar, Hosenbügler, Schreibtisch, Bad und WC ausgestattet.

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 2 x Übernachtung ● 2 x Frühstücksbüfett ● 1 x Abendessen am Anreisetag ● Begrüßungs-Glühwein mit Lebkuchen ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin :

Fr. 09.12. - So. 11.12.2011

➤ Preise: Reisepreis pro Person: .....E 169,00 EZ-Zuschlag:.......................E 30,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

51


4-Tage-Reise

Neukirchen

Termin: 30.12.2011 - 02.01.2012

Silvesterfahrt

im Kurhessischen Bergland Das Landhotel Combecher liegt in der Ortsmitte. Alle Zimmer sind mit Du/WC, Telefon, Radio-Wecker, Kabel-TV, Fön und überwiegend mit Minibar ausgestattet. Ferner erwartet Sie ein Kaminzimmer und eine urige Hotelbar. Vier Kegelbahnen, Sauna, Fittness- und Kneippbereich.

1. Tag: Anreise nach Neukirchen Anreise nach Neukirchen ins Landhotel Combecher, Zimmerverteilung. Anschließend erhalten Sie einen Begrüßungstrunk sowie ein 3-Gang-Menü. Danach unternehmen Sie einen Videoabend über das Rotkäppchenland.

2. Tag: Alsfeld Silvester

➤ Unsere Leistungen: ● Fahr t im modernen Reisebus ● 3 x Übernachtung/ Frühstück im Hotel ● 2 x 3-Gang-Menü-Wahl ● 1 x kalt/warmes Silvester-GalaBüfett ● Begrüßungstrunk ● 1 x Stadtführung ● 1 x Videoabend ● 1 x geführte Neujahrswanderung mit Überraschung ● Insolvenzversicherung

➤ Reisetermin :

Fr. 30.12.2011 - Mo. 02.01.2012

➤ Preise: Reisepreis pro Person:.....E 299,00 EZ-Zuschlag:.......................E 24,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (siehe Reisebedingungen 2.27.)

52

Nach dem Frühstück werden Sie an einer Stadtführung teilnehmen und besichtigen das Märchenhaus. Danach geht die Fahrt nach Alsfeld - Europäische Modellstadt für Fachwerk. Hier können Sie auf eigene Faust die Stadt erkunden und haben die

Gelegenheit zur Mittagspause, anschließend Rückfahrt zum Hotel. Es erwartet Sie ein kalt/warmes Silvester-GalaBüfett mit anschließendem Silvesterball und Liveband: »PROST 2012«

freien Verfügung. Ab 13.30 Uhr beginnt eine geführte Neujahrswanderung mit Überraschung! Abends: 3-GangMenü. Anschließend Gelegenheit zum Kegeln.

3. Tag: Neujahrswanderung

Nach dem Frühstück geht es um ca. 10.00 Uhr wieder heimwärts.

Nach einem reichhaltigen Frühstück steht der Vormittag zur

4. Tag: Heimreise


REISEBEDINGUNGEN FÜR PAUSCHALANGEBOTE Sehr geehrte Kunden, die nachfolgenden Bestimmungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen Ihnen und der Kreisbahn Aurich GmbH oder Edzards Reisen, Inh. J. Edzards, „Jan-Klein, Edzards” abgekürzt, im Buchungsfall zustande kommenden Reisevertrages. Sie ergänzen die gesetzlichen Vorschriften der §§ 651a - m BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und die Informationsvorschriften für Reiseveranstalter gemäß §§ 4 - 11 BGB-InfoV (Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht) und füllen diese aus. Bitte lesen Sie diese Reisebedingungen vor Ihrer Buchung sorgfältig durch. 1. Abschluss des Reisevertrages 1.1. Mit der Buchung (Reiseanmeldung) bietet der Kunde „Jan-Klein, Edzards” den Abschluss des Reisevertrages verbindlich an. An sein Vertragsangebot ist der Kunde 10 Tage gebunden. 1.2. Die Buchung kann mündlich, schriftlich oder per Telefax erfolgen. Schriftliche oder per Telefax übermittelte Buchungen sollen mit dem Buchungsformular von „Jan-Klein, Edzards” erfolgen. 1.3. Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Buchungsbestätigung von „Jan-Klein, Edzards” beim Kunden zustande. Sie bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird „Jan-Klein, Edzards” dem Kunden eine schriftliche Reisebestätigung übermitteln. Hierzu ist „Jan-Klein, Edzards” nicht verpflichtet, wenn die Buchung durch den Kunden weniger als 7 Werktage vor Reisebeginn erfolgt. 1.4. Weicht der Inhalt der Buchungsbestätigung vom Inhalt der Buchung des Kunden ab, so liegt ein neues Angebot von „Jan-Klein, Edzards” vor, an das „JanKlein, Edzards” für die Dauer von zehn Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots zustande, wenn der Kunde „JanKlein, Edzards” innerhalb dieser Frist die Annahme durch ausdrückliche Erklärung, Anzahlung oder Restzahlung erklärt. 1.5. Für telefonische Buchungen gilt: a) Bis 7 Tage vor Reisebeginn nimmt „Jan-Klein, Edzards” telefonisch nur den unverbindlichen Buchungswunsch des Kunden entgegen und reserviert für ihn die entsprechende Reiseleistung. „Jan-Klein, Edzards” übermittelt dem Kunden ein Buchungsformular mit diesen Reisebedingungen. Übersendet der Kunde dieses Buchungsformular vollständig ausgefüllt und rechtsverbindlich unterzeichnet innerhalb einer genannten Frist an „Jan-Klein, Edzards”, so kommt der Reisevertrag durch die Buchungsbestätigung von „Jan-Klein, Edzards” nach Ziffer 1.4 zustande. b) Telefonische Buchungen, welche kürzer als 7 Tage vor Reisebeginn erfolgen, sind für den Kunden verbindlich und führen durch die telefonische Bestätigung von „Jan-Klein, Edzards” zum Abschluss des verbindlichen Reisevertrages. 1.6. Der Kunde hat für alle Vertragsverpflichtungen von Mitreisenden, für die er die Buchung vornimmt, wie für seine eigenen, einzustehen, sofern er diese Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat. 2. Vertragsgrundlagen, Leistungen, Reisevermittler, Fremdprospekte 2.1. Die vertragliche Leistungspflicht von „Jan-Klein, Edzards” bestimmt sich nach der Reiseausschreibung in Verbindung mit der Buchungsbestätigung und allen ergänzenden Informationen von „Jan-Klein, Edzards” für die jeweilige Reise. 2.2. Reisevermittler (z.B. Reisebüros) und Leistungsträger (z.B. Hotels, Beförderungsunternehmen) sind von „Jan-Klein, Edzards” nicht bevollmächtigt, Vereinbarungen zu treffen, Auskünfte zu geben oder Zusicherungen zu machen, die den vereinbarten Inhalt des Reisevertrages abändern, über die vertraglich zugesagten Leistungen von „Jan-Klein, Edzards” hinausgehen oder im Widerspruch zur Reiseausschreibung stehen. 2.3. Orts- und Hotelprospekte, die nicht von „Jan-Klein, Edzards” herausgegeben werden, sind für „Jan-Klein, Edzards” und deren Leistungspflicht nicht verbindlich, soweit sie nicht durch ausdrückliche Vereinbarung mit dem Kunden zum Gegenstand der Reiseausschreibung oder zum Inhalt der Leistungspflicht von „Jan-Klein, Edzards” gemacht wurden. Leistungsänderungen 2.4. Änderungen wesentlicher Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und von „Jan-Klein, Edzards” nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. 2.5. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind. 2.6. „Jan-Klein, Edzards” ist verpflichtet, den Kunden über wesentliche Leistungsänderungen unverzüglich nach Kenntnis des Änderungsgrundes zu informieren. 2.7. Im Fall einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung ist der Kunde berechtigt, unentgeltlich vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn „JanKlein, Edzards” in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat diese Rechte unverzüglich nach der Erklärung von „Jan-Klein, Edzards” über die Änderung der Reiseleistung oder die Absage der Reise dieser gegenüber geltend zu machen. Bezahlung 2.8. Nach Vertragsabschluss und nach Aushändigung des Sicherungsscheines gemäß § 651 k BGB wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird drei Wochen vor Reisebeginn zur Zahlung fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr aus dem in Ziffer 9 genannten Grund abgesagt werden kann. 2.9. Dauert die Reise nicht länger als 24 Stunden, schließt sie keine Übernachtung ein und übersteigt der Reisepreis pro Kunden € 75,- nicht, so werden Anzahlung und Restzahlung mit Vertragsschluss ohne Aushändigung eines Sicherungsscheines zahlungsfällig. 2.10. Soweit „Jan-Klein, Edzards” zur Erbringung der vertraglichen Reiseleistungen bereit und in der Lage ist, und kein gesetzliches oder vertragliches Zurückbe-

53

haltungsrecht des Kunden gegeben ist, besteht ohne vollständige Bezahlung des Reisepreises kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen oder Aushändigung der Reiseunterlagen. 2.11. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, so ist „Jan-Klein, Edzards” berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Reisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 6 zu belasten. Preiserhöhung 2.12. „Jan-Klein, Edzards” behält sich vor, den im Reisevertrag vereinbarten Preis im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten oder der Abgaben für bestimmte Leistungen, wie Hafen- oder Flughafengebühren, oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse, entsprechend den nachfolgenden Bestimmungen, zu ändern: 2.13. Eine Erhöhung des Reisepreises ist nur zulässig, sofern zwischen Vertragsabschluss und dem vereinbarten Reisetermin mehr als 4 Monate liegen und die zur Erhöhung führenden Umstände vor Vertragsabschluss noch nicht eingetreten und bei Vertragsabschluss für „Jan-Klein, Edzards” nicht vorhersehbar waren. 2.14. Erhöhen sich die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Beförderungskosten, insbesondere die Treibstoffkosten, so kann „Jan-Klein, Edzards” den Reisepreis nach Maßgabe der nachfolgenden Berechnung erhöhen: a) Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Erhöhung kann „Jan-Klein, Edzards” vom Kunden den Erhöhungsbetrag verlangen. b) Anderenfalls werden die vom Beförderungsunternehmen pro Beförderungsmittel geforderten, zusätzlichen Beförderungskosten durch die Zahl der Sitzplätze des vereinbarten Beförderungsmittels geteilt. Den sich so ergebenden Erhöhungsbetrag für den Einzelplatz kann „Jan-Klein, Edzards” vom Kunden verlangen. 2.15. Werden die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Abgaben, wie Hafen- oder Flughafengebühren, gegenüber „Jan-Klein, Edzards” erhöht, so kann der Reisepreis um den entsprechenden, anteiligen Betrag heraufgesetzt werden. 2.16 Bei einer Änderung der Wechselkurse nach Abschluss des Reisevertrages kann der Reisepreis in dem Umfange erhöht werden, in dem sich die Reise dadurch für „Jan-Klein, Edzards” verteuert hat. 2.17. Im Falle einer nachträglichen Änderung des Reisepreises hat „Jan-Klein, Edzards” den Kunden unverzüglich nach Kenntnis des Änderungsgrundes zu informieren. Preiserhöhungen sind nur bis zum 21. Tag vor Reisebeginn eingehend beim Kunden zulässig. Bei Preiserhöhungen von mehr als 5% ist der Kunde berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn „Jan-Klein, Edzards” in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat die zuvor genannten Rechte unverzüglich nach der Mitteilung von „Jan-Klein, Edzards” über die Preiserhöhung gegenüber „Jan-Klein, Edzards” geltend zu machen. Rücktritt durch den Kunden vor Reisebeginn /Stornokosten 2.18. Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber „Jan-Klein, Edzards” unter der in diesen Bedingungen angegebenen Anschrift zu erklären. Falls die Reise über ein Reisebüro gebucht wurde, kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. 2.19. Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt er die Reise nicht an, so verliert „Jan-Klein, Edzards” den Anspruch auf den Reisepreis. Statt dessen kann „JanKlein, Edzards”, soweit der Rücktritt nicht von ihm zu vertreten ist oder ein Fall höherer Gewalt vorliegt, eine angemessene Entschädigung für die bis zum Rücktritt getroffenen Reisevorkehrungen und ihre Aufwendungen in Abhängigkeit von dem jeweiligen Reisepreis verlangen. 2.20. „Jan-Klein, Edzards” hat diesen Entschädigungsanspruch zeitlich gestaffelt, d.h. unter Berücksichtigung der Nähe des Zeitpunktes des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn in einem prozentualen Verhältnis zum Reisepreis pauschaliert und bei der Berechnung der Entschädigung gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen berücksichtigt. Die Entschädigung wird nach dem Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung des Kunden wie folgt berechnet: Bus- und Bahnreisen bis 45 Tage vor Reiseantritt 10% vom 44. bis 22. Tag vor Reiseantritt 30% vom 21. bis 15. Tag vor Reiseantritt 50% vom 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt 75% ab dem 6. Tag und bei Nichtanreise 80% See- und Flusskreuzfahrten bis 30. Tag vor Reiseantritt 25% vom 29. bis 22. Tag vor Reiseantritt 40% vom 21. bis 15. Tag vor Reiseantritt 60% vom 14. bis 1. Tag vor Reiseantritt 80% am Anreisetag und bei Nichtanreise 90% 2.21. Dem Kunden bleibt es in jedem Fall unbenommen, „Jan-Klein, Edzards” nachzuweisen, dass dieser überhaupt kein oder ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist, als die von ihm geforderte Pauschale. 2.22. „Jan-Klein, Edzards” behält sich vor, an Stelle der vorstehenden Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern. In diesem Fall ist „Jan-Klein, Edzards” verpflichtet, die geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung der ersparten Aufwendungen und einer etwaigen, anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret zu beziffern und zu belegen. 2.23. Dem Kunden wird der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie eine Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit dringend empfohlen. 2.24. Das Recht des Kunden, entsprechend der Bestimmungen des § 651 b BGB einen Ersatzteilnehmer zu stellen, bleibt durch die vorstehenden Bestimmungen unberührt.


Umbuchungen 2.25. Ein Anspruch des Kunden nach Vertragsabschluss auf Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes des Reiseantritts, der Unterkunft, der Beförderungsart oder des Zustieg- oder Ausstiegsorts bei Busreisen (Umbuchung) besteht nicht. Ist eine Umbuchung möglich und wird auf Wunsch des Kunden dennoch vorgenommen, kann „Jan-Klein, Edzards” bis zu dem bei den Rücktrittskosten genannten Zeitpunkt der ersten Stornierungsstufe ein Umbuchungsentgelt von € 15,- pro Kunden erheben. 2.26. Umbuchungswünsche des Kunden, die später erfolgen, können, sofern ihre Durchführung überhaupt möglich ist, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag gemäß Ziffer 6 zu den dort festgelegten Bedingungen und gleichzeitiger Neuanmeldung durchgeführt werden. Dies gilt nicht bei Umbuchungswünschen, die nur geringfügige Kosten verursachen. Nicht in Anspruch genommene Leistung Nimmt der Kunde einzelne Reiseleistungen, die ihm ordnungsgemäß angeboten wurden, nicht in Anspruch aus Gründen, die ihm zuzurechnen sind (z. B. wegen vorzeitiger Rückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen), hat er keinen Anspruch auf anteilige Erstattung des Reisepreises. „Jan-Klein, Edzards” wird sich um Erstattung der ersparten Aufwendungen durch die Leistungsträger bemühen. Diese Verpflichtung entfällt, wenn es sich um völlig unerhebliche Leistungen handelt oder wenn einer Erstattung gesetzl. oder behördliche Bestimmungen entgegenstehen. Rücktritt von „Jan-Klein, Edzards” wegen Nichterreichens einer Mindestteilnehmerzahl 2.27. „Jan-Klein, Edzards” kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten: a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt des Rücktritts durch „Jan-Klein, Edzards” muss in der konkreten Reiseausschreibung oder, bei einheitlichen Regelungen für alle Reisen oder bestimmte Arten von Reisen, in einem allgemeinen Kataloghinweis oder einer allgemeinen Leistungsbeschreibung angegeben sein. b) „Jan-Klein, Edzards” hat die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rücktrittsfrist in der Buchungsbestätigung anzugeben oder dort auf die entsprechenden Prospektangaben zu verweisen. c) „Jan-Klein, Edzards” ist verpflichtet, dem Reisenden gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird. d) Ein Rücktritt von „Jan-Klein, Edzards” später als drei Wochen vor Reisebeginn ist unzulässig. e) Der Kunde kann bei einer Absage die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn „Jan-Klein, Edzards” in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat dieses Recht, unverzüglich nach der Erklärung über die Absage der Reise durch „Jan-Klein, Edzards”, dieser gegenüber geltend zu machen. 228. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Kündigung aus verhaltensbedingten Gründen 2.29. „Jan-Klein, Edzards” kann den Reisevertrag ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Kunde ungeachtet einer Abmahnung von „Jan-Klein, Edzards” nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maß vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. 230. Kündigt „Jan-Klein, Edzards”, so behält sie den Anspruch auf den Reisepreis; sie muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die sie aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistung erlangt, einschließlich der ihr von den Leistungsträgern gut gebrachten Beträge. Obliegenheiten des Kunden 2.31. Die sich aus § 651 d Abs. 2 BGB ergebende Verpflichtung zur Mängelanzeige ist bei Reisen mit „Jan-Klein, Edzards” wie folgt konkretisiert: a) Der Reisende ist verpflichtet, auftretende Mängel unverzüglich der örtlichen Vertretung von „Jan-Klein, Edzards” (Reiseleitung, Agentur) anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen. b) Über die Person, die Erreichbarkeit und die Kommunikationsdaten der Vertretung von „Jan-Klein, Edzards” wird der Reisende spätestens mit Übersendung der Reiseunterlagen informiert. c) Ist nach den vertraglichen Vereinbarungen eine örtliche Vertretung oder Reiseleitung nicht geschuldet, so ist der Reisende verpflichtet, Mängel unverzüglich direkt gegenüber „Jan-Klein, Edzards” unter der nachstehend angegebenen Anschrift anzuzeigen. d) Ansprüche des Reisenden entfallen nur dann nicht, wenn die dem Reisenden obliegende Rüge unverschuldet unterbleibt. 2.32. Reiseleiter, Agenturen und Mitarbeiter von Leistungsträgern sind nicht befugt und von „Jan-Klein, Edzards” nicht bevollmächtigt, Mängel zu bestätigen oder Ansprüche gegen „Jan-Klein, Edzards” anzuerkennen. 2.33. Wird die Reise infolge eines Reisemangels erheblich beeinträchtigt, so kann der Reisende den Vertrag kündigen. Dasselbe gilt, wenn ihm die Reise infolge eines solchen Mangels aus wichtigem, „Jan-Klein, Edzards” erkennbarem Grund, nicht zuzumuten ist. Die Kündigung ist erst zulässig, wenn „Jan-Klein, Edzards” oder, soweit vorhanden und vertraglich als Ansprechpartner vereinbart, ihre Beauftragten (Reiseleitung, Agentur), eine ihnen vom Reisenden bestimmte angemessene Frist haben verstreichen lassen, ohne Abhilfe zu leisten. Der Bestimmung einer Frist bedarf es nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist oder von „Jan-Klein, Edzards” oder ihren Beauftragten verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Reisenden gerechtfertigt wird. Beschränkung der Haftung 2.34. Die vertragliche Haftung von „Jan-Klein, Edzards” für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, a) soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder b) soweit „Jan-Klein, Edzards” für einen dem Kunden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.

54

2.35. Die deliktische Haftung von „Jan-Klein, Edzards” für Sachschäden, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt. Diese Haftungshöchstsumme gilt jeweils je Kunde und Reise. 2.36. „Jan-Klein, Edzards” haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Ausflüge, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen, Beförderungsleistungen von und zum ausgeschriebenen Ausgangs- und Zielort), wenn diese Leistungen in der Reiseausschreibung und der Buchungsbestätigung ausdrücklich und unter Angabe des vermittelten Vertragspartners als Fremdleistungen so eindeutig gekennzeichnet werden, dass sie für den Kunden erkennbar nicht Bestandteil der Reiseleistungen von „Jan-Klein, Edzards” sind. „Jan-Klein, Edzards” haftet jedoch a) für Leistungen, welche die Beförderung des Kunden vom ausgeschriebenen Ausgangsort der Reise zum ausgeschriebenen Zielort, Zwischenbeförderungen während der Reise und die Unterbringung während der Reise beinhalten, b) wenn, und insoweit für einen Schaden des Kunden, die Verletzung von Hinweis-, Aufklärungs- oder Organisationspflichten von „Jan-Klein, Edzards” ursächlich geworden ist. Eine etwaige Haftung von „Jan-Klein, Edzards” wegen der Verletzung von Pflichten als Reisevermittler bleibt durch die vorstehenden Regelungen unberührt. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung 2.37. Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reise hat der Kunde innerhalb eines Monats nach dem vertraglich vorgesehenen Zeitpunkt der Beendigung der Reise geltend zu machen. 2.38. Die Geltendmachung kann fristwahrend nur gegenüber „Jan-Klein, Edzards” unter der nachstehend angegebenen Anschrift erfolgen. 2.39. Nach Ablauf der Frist kann der Kunde Ansprüche nur geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden ist. 2.40. Ansprüche des Kunden nach den §§ 651c bis 651f BGB verjähren in einem Jahr. Die Verjährung beginnt mit dem Tag, an dem die Reise dem Vertrage nach enden sollte. Schweben zwischen dem Kunden und „Jan-Klein, Edzards” Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis der Kunde oder „Jan-Klein, Edzards” die Fortsetzung der Verhandlungen verweigert. Die Verjährung tritt frühestens 3 Monate nach dem Ende der Hemmung ein. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften 2.41. „Jan-Klein, Edzards” wird Staatsangehörige eines Staates der Europäischen Gemeinschaften, in dem die Reise angeboten wird, über Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften vor Vertragsabschluss sowie über deren evtl. Änderungen vor Reiseantritt unterrichten. Für Angehörige anderer Staaten gibt das zuständige Konsulat Auskunft. Dabei wird davon ausgegangen, dass keine Besonderheiten in der Person des Kunden und eventueller Mitreisender (z.B. Doppelstaatsangehörigkeit, Staatenlosigkeit) vorliegen. 2.42. Der Kunde ist verantwortlich für das Beschaffen und Mitführen der notwendigen Reisedokumente, eventuell erforderliche Impfungen, sowie das Einhalten von Zoll- und Devisenvorschriften. Nachteile, die aus dem Nichtbefolgen dieser Vorschriften erwachsen, z. B. die Zahlung von Rücktrittskosten, gehen zu seinen Lasten. Dies gilt nicht, wenn „Jan-Klein, Edzards” schuldhaft nicht unzureichend oder falsch informiert hat. 2.43. „Jan-Klein, Edzards” haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn der Kunde ihn mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass „Jan-Klein, Edzards” eigene Pflichten schuldhaft verletzt hat. Rechtswahl und Gerichtsstand 2.44. Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und „Jan-Klein, Edzards” findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Dies gilt auch für das gesamte Rechtsverhältnis. 2.45. Soweit bei Klagen des Kunden gegen „Jan-Klein, Edzards” im Ausland für die Haftung von „Jan-Klein, Edzards” dem Grunde nach nicht deutsches Recht angewendet wird, findet bezüglich der Rechtsfolgen, insbesondere hinsichtlich Art, Umfang und Höhe von Ansprüchen des Kunden, ausschließlich deutsches Recht Anwendung. 2.46. Der Kunde kann „Jan-Klein, Edzards” nur an deren Sitz verklagen. 2.47. Für Klagen von „Jan-Klein, Edzards” gegen den Kunden ist der Wohnsitz des Kunden maßgebend. Für Klagen gegen Kunden bzw. Vertragspartner des Reisevertrages, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz von „Jan-Klein, Edzards” vereinbart. 2.48. Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht, wenn und insoweit auf den Reisevertrag anwendbare, nicht abdingbare Bestimmungen im Mitgliedstaat der EU, dem der Kunde angehört, für den Kunden günstiger sind als die nachfolgenden Bestimmungen oder die entsprechenden deutschen Vorschriften. © Diese Reisebedingungen sind urheberrechtlich geschützt; Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer und Rechtsanwalt Rainer Noll, Stuttgart, 2007. Reiseveranstalter mit dem Zusatz „Jan-Klein” ist: Kreisbahn Aurich GmbH Geschäftsführer: Karl-Heinz Buß Handelsregister: Amtsgericht Aurich Nr. 3 HRB 104 Breiter Weg 69 a, 26603 Aurich Telefon: 04941 95 60 60 Fax: 04941 95 60 95 touristik@jan-klein.de Reiseveranstalter mit dem Zusatz „Edzards Reisen” ist: Hermann Edzards Omnibusbetrieb Inhaber: Jochen Edzards Jeverstraße 19, 26427 Esens Telefon: 04971 92 58 0 Fax: 04971 92 58-22 info@edzards-reisen.de


Buchen Sie bei der Anmeldung gleich Ihren Sitzplatz mit! Sitzplätze werden im Bus nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Frühes Buchen bedeutet also Sitzplätze vorne! Natürlich versuchen wir, Ihre Wünsche zu berücksichtigen, jedoch können wir unseren Gästen keinen Rechtsanspruch einräumen.

Einstiegsmöglichkeiten Apen

Remels Autohof

Norden

ZOB am Bahnhof

Aurich

Sparkassen-Arena

Oldenburg

Weser-Ems-Halle

Emden

Sparkasse Harsweg

Remels

Lidl-Markt

Esens

ZOB

Rhauderfehn

Bahnhof

Hesel

Combi Parkplatz

Papenburg

Rathaus

Ihrhove

Rathaus

Schortens

Bahnhof

Jever

ZOB

Wiesmoor

Markt

Leer

Emspark

Wittmund

Marktplatz

Wilhelmshaven

ZOB/Nordseepassage

Mittegroßefehn Spar Parkplatz

Ihren ganz persönlichen Versicherungsschutz erhalten Sie in unseren Reisebüros!

Reiseschutz nicht vergessen! Unsere attraktiven ELVIA Reiseschutz-Produkte sind speziell für Busreisen zusammengestellt. Damit sind Sie weltweit immer auf der sicheren Seite – vor und während der Reise. Fragen Sie gleich bei Ihrer Reisebuchung nach dem ausgezeichneten ELVIA Reiseschutz.


Fordern Sie unseren Katalog

Tages- und Musicalfahrten an!

d n u s Tage lfahrten a c i s u M w

w

w . re

Kreisbahn Aur

ich GmbH · Ver

ise

kehrsbetriebe

lust-

· Aurich (Ostfrie

e rl e b e n

.de

Busreisen

2011

sland)

Kreisbahn Aurich GmbH · Verkehrsbetriebe · Aurich (Ostfriesland)

Breiter Weg 69 a · 26603 Aurich Telefon 04941 956060 touristik@jan-klein.de www.jan-klein.de

Jeverstraße 19 · 26427 Esens Telefon 04971 92580 info@edzards-reisen.de www.edzards-reisen.de


Reiselust erleben 2011