Issuu on Google+

24 www.autosprint.ch Auto&Technik MÄRZ 2014

Viano wird zur V-Klasse Mercedes holt den Viano aus der Nutzfahrzeug-Ecke heraus, nennt den Nachfolger V-Klasse und rüstet ihn zum Luxus-Van in der Grösse XXL auf. Preise ab AutoSalon Genf. www.mercedes.ch

BMW xDrive

Sicherheit nach Mass

Mercedes V-Klasse: Das neue Modell gibt es sogar mit zwei Radständen.

Vor 25 Jahren erster Lexus Vor genau 25 Jahren präsentierte Lexus sein erstes Modell, den LS 400, an der North American International Auto Show Detroit. Dann startete der Hybrid-Pionier kräftig durch. 500 000 Fahrzeuge wurde bisher europaweit verkauft, davon 14 500 in der Schweiz. www.lexus.ch

Lexus LS 400: Viel Platz und exklusives Zubehör gab es schon damals inklusive.

Coole Preise für Fiat-Laster

Allradantrieb optimiert Fahrstabilität, Traktion und Kurvenagilität auf jedem Terrain und sorgt für mehr Fahrfreude und perfekte Wintereigenschaften durch eine variable Kraftverteilung. BMW bietet in der Schweiz den Allradantrieb xDrive bereits für mehr als 90 Modelle an. Im Winter bringt der Allradantrieb seine Stärken besonders zur Geltung und die Agilität wird spürbar gesteigert. BMW ist kein Neuling beim Allradantrieb, sondern präsentierte den ersten bereits vor mehr als 25 Jahren. Heute ist xDrive für mehr als 90 BMW Modelle in der Schweiz verfügbar, das System ALL4 sorgt zudem in zehn Modellen von Mini für zusätzlichen Fahrspass. Das ALL4 All-Wheel Drive System von Mini bietet optimale Durchzugskraft und guten Grip. Es reagiert blitzschnell und präzise auf Geschwindigkeitsveränderungen oder einen plötzlichen Verlust der Bodenhaftung und hält das Fahrzeug bei jedem Wetter sicher in der Spur.

System: xDrive sorgt wie hier im BMW X5 für eine Verteilung der Antriebskraft auf die Achsen und hält so die Dynamik auf jedem Untergrund konstant.

Und so funktioniert xDrive: Kern des Systems ist die elektronisch geregelte Lamellenkupplung. Sie verbindet die Kardanwelle mit der Vorderachse und verteilt das Drehmoment variabel zwischen den beiden Antriebsachsen. In der Grundauslegung gelangen etwa zwei Drittel der Antriebskraft an die Hinter-

Fiat Professional senkt die Listenpreise sämtlicher Modelle per sofort zwischen sieben und 17 Prozent. Im Mittel beträgt die Preissenkung rund zwölf Prozent. Mit

Fiat Doblò: Den Transporter gibt es nun zu deutlich günstigeren Konditionen.

dieser Preisanpassung reagiert Fiat Professional auf die Stabilität des Wechselkurses zwischen Schweizer Franken und dem Euro. www.fiatprofessional.ch

Anfahren: Für einen BMW mit xDrive-Technologie kein Problem. Das System verteilt die Kraft des Motors auf die Achse, an der schnell Grip aufgebaut werden muss.

achse. Doch das heisst nicht, dass die Fahrdynamik der eines Hecktrieblers entspricht. Denn die Regelelektronik versucht ein möglichst neutrales Fahrverhalten auch in Extremsituationen zu ermöglichen. So bald die Radsensoren, die auch das ESP mit Daten beliefern, zum Beispiel Schlupf an der Vorderachse registrieren, wird innerhalb von Millisekunden mehr Kraft an die Hinterachse geliefert. Bei starrer Kraftverteilung zwischen den Achsen würde der Wagen über die Vorderräder nach aussen schieben, also untersteuern. In einem xDrive-BMW zieht der Wagen dagegen neutral durch die Kurve. Auch umgekehrt funktioniert das, also wenn die Räder der Hinterachse zu wenig Grip haben und ein nach aussen drängendes Heck droht. Bei Bedarf leitet die Lamellenkupplung bis zu 100 Prozent an die eine oder andere Antriebsachse. Daraus ergibt sich ein grosser Vorteil beim Rangieren auf trockener Fahrbahn. xDrive merkt anhand der Lenkeinschläge und Geschwindigkeit, dass kein Allradantrieb notwendig ist und leitet keine Kraft an die Vorderachse. Verspannungen im Antriebsstrang bleiben aus, die Lenkung ist frei von Antriebseinflüssen und der Wendekreis bleibt überraschend klein. Mit der Einführung der neuen BMW 1er-Reihe fand die durch intelligenten Allradantrieb gesteigerte Fahrfreude erstmals den Weg in das Premium-Kompaktsegment. Sowohl für den drei- als auch den fünftürigen BMW 1er steht alternativ zum Hinterradantrieb auch die BMW xDrive-Technologie zur Verfügung. Damit hat BMW in der kompletten Modellpalette die Allradvarianten im Angebot.  Hansruedi Keller www.bmw.ch


As 0314 s24