Issuu on Google+

Oldenbourg Verlag

Ein Wissenschaftsverlag der Oldenbourg Gruppe

Fr端hjahr 2013

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik


E­Books Schon jetzt über 2.000 E-Books erhältlich ... und täglich werden es mehr!

Mehr Informationen unter:

www.oldenbourg-verlag.de/ebooks


Liebe Leserinnen und Leser, immer mehr Schulabgänger setzen auf eine Karriere im IT- und Telekommunikations­ sektor, das zeigt eine aktuelle Auswertung des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommu­nikation und neue Medien e.V. (BITKOM). So entschieden sich im vergangenen Jahr 48.423 Studien­anfänger für das Fach Informatik – ein Anstieg um fast ein Fünftel (17,8 Prozent) verglichen mit dem Jahr 2010. Die Schattenseite: Die Abbrecherquote ist mit fast 50 Prozent an den Hochschulen weiterhin sehr hoch. Gleichzeitig sucht die Branche händeringend nach IT-Fachkräften.

In der Mathematik sorgen wir beispielsweise mit dem „Vorkurs Mathematik“ für einen reibungslosen Übergang von der Schul- zur Hochschulmathematik. Angehenden Informatikern bieten wir mit „Rechnerarchitektur“ einen optimalen Einstieg in ein Grundlagenthema – mit 120 Aufgaben inklusive Lösungen. In der Physik schließen wir Wissenslücken mit Titeln wie „Nanostrukturforschung und Nanotechnologie“ oder „Einführung in die Oberflächenphysik“. „Computational Intelligence“ setzt als erstes deutschsprachiges Lehrbuch zu diesem Trendthema neue Maßstäbe in den Ingenieurwissenschaften. Mit dem „Grundriss der Regelungstechnik“ oder dem „Lehrbuch Digitaltechnik“ erscheinen außerdem Neuauf­ lagen beliebter Lehrbuch-Klassiker. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen, Lernen und Lehren! Ihre

Mathematik ................................................................................................... 2 Informatik........................................................................................................ 6 Naturwissenschaften..................................................................................16 Ingenieurwissenschaften........................................................................... 21 Zeitschriften ................................................................................................. 29 Register............................................................................................................. 34

1

Editorial

Dr. Christine Autenrieth Geschäftsleitung

Hier sind die Hochschulen, aber auch wir als Anbieter von hochwertigen Lernmedien gefragt. Unsere gesellschaftliche Verantwortung sehen wir daher vor allem in der Weiterentwicklung unserer Inhalte, Services und Lösungen im Hinblick auf die sich verändernden Bedürfnisse unserer Kunden.


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

www.oldenbourg-verlag.de/ mathematik

Joachim Erven, Matthias Erven, Josef Hörwick

Die kompakte und anschauliche Grundlage für Mathematik­ Vorkurse an Fachhochschulen und Universitäten

Ein kompakter Leitfaden

Mit diesem Buch kann sich der Studierende die elementaren Gebiete der Mathematik sowie die Aneignung solider Rechenfertigkeiten problemlos selbstständig erarbeiten. Der Leitfaden wiederholt wichtige Bestandteile des Schulstoffs und baut schrittweise ein Basiswissen in Analysis und linearer Algebra auf. Übungen und Lösungen erleichtern die Aneignung des Stoffes.

Vorkurs Mathematik

Oldenbourg Lehrbücher für Ingenieure

2012 5., korrigierte und erweiterte Auflage IX, 260 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71849-2 € 24,80

„Das Buch baut Nichtmathematikern eine Verbindungsbrücke zwischen Schule und Studium.“ Zentralblatt für Didaktik der Mathematik „Empfehlenswert.“ Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Achim Richter, TU Darmstadt Prof. Dr. Joachim Erven lehrt Mathematik und Grundlagen der Informatik an der Hochschule München.

Mathematik

Dr. Matthias Erven ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Mathematischen Institut der Universität zu Köln, wo er im Dezember 2011 zum Doktor der Naturwissenschaften promoviert wurde. Prof. Dr. Josef Hörwick lehrt Mathematik und Geometrie an der Hochschule München. Für angehende Studenten der Ingenieur- und Naturwissenschaften.

2


Oldenbourg Verlag

Waltraud Kahle, Eckhard Liebscher

Zuverlässigkeitsanalyse und Qualitätssicherung Mathematische Methoden und Anwendungen geplant für Juni 2013 ca. 300 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72028-0 ca. € 79,80

Frühjahr 2013

Eine exakte und nachvollziehbare Darstellung der mathematischen Methoden zur Zuverlässigkeitsanalyse und Qualitätssicherung Mathematische Methoden der Zuverlässigkeitsanalyse und Qualitätssicherung kommen nicht nur in der industriellen Praxis, sondern auch in Forschung und Entwicklung zum Einsatz. Ein Schwerpunkt des Buches liegt in der exakten Darstellung der mathematischen Grundlagen. Aus den Formeln werden Methoden für die direkte Anwendung entwickelt. Die große Anzahl an Beispielen wird von den Eingabeparametern bis zu den Ergebnissen nachvollziehbar präsentiert und viele können als Vorlage für eine unmittelbare Umsetzung in die Praxis dienen. Prof. Dr. Waltraud Kahle ist außerplanmäßige Professorin am Institut für Mathematische Stochastik an der Otto-von-GuerickeUniversität Magdeburg. Prof. Dr. Eckhard Liebscher forscht an der Hochschule Merseburg und hält Vorlesungen zu Zuverlässigkeit und Qualitätssicherung. Für Studierende der Mathematik, Naturwissenschaften oder Ingenieurswissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen sowie Praktiker.

Funktionale Modellierung und Rekursion Praxis – Didaktik – Theorie

2013 VIII, 254 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71788-4 € 29,80

Endlich wird eine Lücke geschlossen: Dieses Buch stellt die funk­ tionale Modellierung anhand des rekursiven Ansatzes vor Dieses Buch bietet engagierten Lehrkräften eine lückenlose Unterstützung bei allen Aspekten der funktionalen Modellierung und Rekursion, nicht zuletzt durch zahlreiche ausgearbeitete Beispiele. Darüber hinaus finden Studierende der Anfangssemester im Informatikstudium adäquate Verständnishilfe beim häufig als schwierig empfundenen Thema Rekursion. Gernot Lorenz ist Studiendirektor an einem Gymnasium. Schwerpunkte seiner vielfältigen didaktischen Tätigkeiten im Bereich Mathematik und Informatik sind funktionale Modellierung und Programmierung.

Mathematik

Gernot Lorenz

Für Lehrkräfte der Mathematik und Informatik an Gymnasien und Gesamtschulen sowie für Studierende im Bachelorstudium Informatik.

www.oldenbourg-verlag.de

3


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Friedmar Schulz

Analysis II Funktionen mehrerer Variablen

geplant für April 2013 ca. 250 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58017-4 ca. € 34,80

Eine moderne Einführung in ein klassisches Thema Die Analysis ist ein klassisches Thema, aber die Art der Vermittlung wandelt sich: Einerseits wegen der neuen Bachelorstudiengänge, andererseits wegen des geringeren Wissensstands der Studienanfänger. Zudem steigen die Hörerzahlen, so dass das Selbststudium an Relevanz zunimmt. Die Didaktik dieses Buchs ist explizit auf diese veränderte Ausgangslage ausgerichtet: Besonders sorgfältig, mit vielen Beispielen und Schritt für Schritt erhöhtem Abstraktionsgrad führt der Autor in diesem zweiten Band in die Analysis ein. Prof. Dr. Friedmar Schulz lehrt Mathematik an der Universität Ulm.

Für Hörer der Analysis-II-Vorlesung im zweiten Semester mathematischer Bachelorstudiengänge. Ebenfalls erhältlich: Friedmar Schulz Analysis I 2012 | 2., überarbeitete Auflage | XV, 392 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70677-2 € 29,80

Norbert Herrmann

Mathematik

Mathematik ist überall

2013 4., korr. Auflage XIV, 114 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71291-9 € 19,80

Friedmar Schulz Aufgabensammlung Analysis I 2011 | XIV, 191 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70543-0 € 29,80

Ein herrliches Buch, das köstlich zu lesen ist und schöne Anwendungen mathematischer Methoden liefert Stellen Sie sich vor, Sie sitzen an einem Fluss beim Grillen und wissen nicht, wie viel Inhalt noch in Ihrer Bierdose sein sollte, damit sie möglichst stabil steht. Haben Sie schon einmal daran gedacht, in welchem Abstand Sie hinter einer Person herlaufen sollten, um deren Beine in einem optimalen Blickwinkel betrachten zu können? All diese Fragen und viele mehr sind eine wahre Herausforderung für Mathematiker und Physiker. Norbert Herrmann versteht es, amüsante und kurzweilige Antworten zu geben. Dr. Dr. h.c. Norbert Herrmann lehrte angewandte Mathematik an der Universität Hannover. Einem breiteren Publikum ist er durch Auftritte in Wissenschaftssendungen und TV-Shows bekannt, wo er auf seine mitreißende Art Alltagsvorgänge von Einparken bis Lotto mathematisch erklärt. Für alle, die ihren Alltag und ihr Verständnis von Mathematik durch neue, ungewöhnliche Gedanken bereichern wollen.

4


Bestseller Mathematik

Hermann Numerische Mathematik ISBN 978-3-486-70820-2 € 44,80 Körle Die phantastische Geschichte der Analysis ISBN 978-3-486-70819-6 € 24,80

Kraupner Algebra leicht(er) gemacht ISBN 978-3-486-70544-7 € 29,80 Löwe, Knöpfel Stochastik – Struktur im Zufall ISBN 978-3-486-70676-5 € 29,80

Unser gesamtes lieferbares Programm finden Sie unter www.oldenbourg-verlag.de


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

www.oldenbourg-verlag.de/informatik

Claudia Eckert

IT­Sicherheit Konzepte – Verfahren – Protokolle

Informatik

geplant für Mai 2013 8., korrigierte Auflage ca. 1010 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72138-6 ca. € 69,80

Die neuesten Konzepte der IT­Sicherheit, vorgestellt von Pro­ fessorin Claudia Eckert, Leiterin der Fraunhofer­Einrichtung für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC) Informationstechnologie (IT) ist heute in nahezu allen Bereichen von zentraler Bedeutung. Ergebnisse von Sicherheitsanalysen und die wachsende Zahl an Angriffen auf vernetzte IT-Systeme verdeutlichen die großen Sicherheitsprobleme, die mit diesen komplexen IT-Systemen einhergehen. In diesem Buch werden die zur Umsetzung der Sicherheitsanforderungen benötigten Verfahren und Protokolle detailliert vorgestellt und anhand von Fallbeispielen erläutert, so dass nicht nur ein Bewusstsein für IT-Sicherheitsrisiken entwickelt werden kann, sondern auch konkrete Gegenmaßnahmen ergriffen werden können. Ein Muss für jeden, der sich mit dieser hochaktuellen Problematik beschäftigt! „Auf neuestem Stand und sehr ausführlich und vollständig,“ Prof. Dr. Matthias Jantzen, Universität Hamburg „Zwar wendet sich das Buch in erster Linie an Informatiker und IT-Personal, doch auch angehende wie praktizierende Informationsfachleute finden hier viele wertvolle Hintergrundinformationen und fundierte Erläuterungen, die sie in ihrer Arbeit nutzbringend umsetzen können.“ Information. Wissenschaft & Praxis Prof. Dr. Claudia Eckert ist Inhaberin des Lehrstuhls Sicherheit in der Informatik der TU München und Direktorin der FraunhoferEinrichtung für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC) mit Sitz in Garching bei München.

Für Studierende der Informatik, Mathematik und Elektrotechnik, interessierte Leser, die grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet der IT-Sicherheit erwerben wollen.

6


Oldenbourg Verlag

Christoph Sorge, Nils Gruschka, Luigi Lo Iacono

Sicherheit in Kommunikationsnetzen geplant für Juni 2013 ca. 250 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72016-7 ca. € 39,80

Frühjahr 2013

Alle wesentlichen Grundlagen und Technologien zur Absicherung von Netzwerken verständlich dargestellt Fast täglich werden neue Angriffe auf IT-Systeme bekannt, bei denen sensible Daten entwendet werden. Das vorliegende Buch vermittelt die wesentlichen Grundlagen und Technologien, die zur Absicherung von Computernetzwerken benötigt werden. Stets legen die Autoren dabei Wert auf eine verständliche Darstellung, die – soweit möglich – auf abstrakte Modelle und formale Notationen verzichtet. Zu jedem Kapitel werden Aufgaben zur Kontrolle von Wissensstand und Verständnis angeboten. Christoph Sorge ist Juniorprofessor an der Universität Paderborn. Nils Gruschka ist Professor für Netzwerke und Sicherheit am Fachbereich Informatik und Elektrotechnik der Fachhochschule Kiel. Luigi Lo Iacono ist Professor an der Fachhochschule Köln. Für Studierende der Informatik und verwandter Studiengänge sowie Praktiker im Beruf.

Rechnerarchitektur Einführung in den Aufbau moderner Computer

geplant für Juni 2013 ca. 370 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72003-7 ca. € 29,80

Komplexe Zusammenhänge ausführlich und nachvollziehbar aufbereitet – der optimale Einstieg in die Grundlagen der Rechnerarchitektur Schritt für Schritt führt der Autor in den grundlegenden Aufbau moderner Rechner ein. Anschaulichkeit und Nachvollziehbarkeit stehen dabei im Vordergrund. Verbreitete Rechnerarchitekturen, Schaltnetze, arithmetische und logische Operationen gehören ebenso zum Inhalt des Lehrbuchs wie Speichermedien, Schnittstellen oder Multiprozessorsysteme. Das Buch deckt den typischen Stoff einer einführenden Vorlesung zur Rechnerarchitektur an Hochschulen ab. Mit über 120 Aufgaben inklusive Lösungen eignet sich das Buch hervorragend für das Selbststudium oder zur Vorund Nachbereitung einer Vorlesung.

Informatik

Roland Hellmann

Roland Hellmann ist Professor für Informatik an der Hochschule Aalen und lehrt dort auf den Gebieten Rechnerarchitektur und IT-Sicherheit.

Für Studierende der Informatik und Elektrotechnik an Hochschulen.

www.oldenbourg-verlag.de

7


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Handbuch der Künstlichen Intelligenz Herausgegeben von Günther Görz, Josef Schneeberger und Ute Schmidt geplant für Januar 2013 5., korrigierte Auflage ca. XII, 1038 Seiten, gebunden ISBN 978-3-486-71307-7 € 89,90

Die umfassendste deutschsprachige Übersicht über die Disziplin „Künstliche Intelligenz“ Das Handbuch der Künstlichen Intelligenz vereint einführende und weiterführende Beiträge u.a. zu folgenden Themen: Kognition – Neuronale Netze – Suche, Constraints – Wissensrepräsentation – Logik und automatisches Beweisen – Unsicheres und vages Wissen – Wissen über Raum und Zeit – Modellbasierte Systeme – Maschinelles Lernen und Data Mining – Sprachverarbeitung – Bildverstehen – Robotik – Software-Agenten. „Das Buch deckt ein sehr großes Stoffgebiet in sehr umfassender Weise ab.“ Prof. Dr. H. Schuldt, UMIT, Hall/Tirol „Das Buch erfüllt voll und ganz meine Erwartungen, weil der Charakter eines Handbuchs tatsächlich gegeben ist.“ Prof. Dr. rer. nat. Walter Pätzold, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden Prof. Dr. Günther Görz lehrt am Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Prof. Dr. Josef Schneeberger lehrt an der Fachhochschule Deggendorf und ist Mitarbeiter der Firma SCHEMA GmbH. Prof. Dr. Ute Schmidt lehrt Angewandte Informatik, insbesondere Kognitive Systeme, an der Universität Bamberg. Für Studierende der Informatik und technischer Studiengänge an Universitäten.

Klaus-Peter Döge

Eine praxisgerechte Einführung in die videobasierte Verkehrsdatenermittlung

Signalmodelle und Analyseverfahren

Durch die rasant steigende Leistungsfähigkeit der Rechentechnik hat sich die automatische Bildverarbeitung neue Anwendungsgebiete erschließen können. Eines davon ist die Analyse von Straßenverkehrsprozessen. Dieses Buch bietet einen effektiven Einstieg in die Materie, ohne dabei die Komplexität aus dem Auge zu verlieren. Ausgehend von praktischen Problemen werden theoretische Grundlagen mit dem Ziel herausgearbeitet, die Möglichkeiten und vor allem auch die Grenzen der Anwendbarkeit grundlegender Bildverarbeitungsmethoden auf die Straßenverkehrsprozesse darzustellen. Sämtliche Untersuchungen wurden durch Berechnungen anhand realer Verkehrslagebilder durchgeführt.

Informatik

Videodetektion im Straßenverkehr

geplant für Mai 2013 ca. 300 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70893-6 ca. € 149,80

Dr. Klaus­Peter Döge forscht an der Fakultät Verkehrswissenschaften „Friedrich List“ der Technischen Universität Dresden.

Für Verkehrsingenieure und andere Fachleute aus dem technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich, aber auch Studenten dieser Fachrichtungen sowie Entwickler von Algorithmen.

8


Oldenbourg Verlag

Frühjahr 2013

Manfred Rost, Sandro Wefel

Aktuell und prüfungsrelevant – passend für alle hardware­ orientierten Vorlesungen

Von den Grundlagen bis zur MikrocontrollerApplikation

Aufbauend auf grundlegenden Physikkenntnissen stellen die Autoren wesentliche Sachverhalte der Elektrizitätslehre und Halbleiterphysik dar und führen Schritt für Schritt in die Funktion wichtiger Bauelemente und elektronischer Komponenten ein. Aufgrund des systematischen Aufbaus eignet sich das Buch für einführende und weiterführende Vorlesungen zur technischen Informatik. Ein umfangreicher Anhang mit Definitionen, hilfreichen Tabellen, einem historischen Rückblick und einer Zusammenstellung englischer Fachbegriffe runden das Buch ab. Zu den zahlreichen Aufgaben sind Lösungen online verfügbar.

Elektronik für Informatiker

geplant für Mai 2013 ca. 400 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70692-5 ca. € 39,80

Dr. Manfred Rost leitet nach 25-jähriger Lehrtätigkeit an der Martin-Luther-Universität ein Entwicklungsteam der EKFdiagnostic GmbH in Leipzip. Dr. Sandro Wefel arbeitet an der Universität Halle-Wittenberg. Für Studenten aus den Bereichen Informatik und Automatisierungstechnik sowie zur Weiterbildung.

Datenbanken im Einsatz Analyse, Modellbildung und Umsetzung

geplant für April 2013 ca. 650 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72141-6 ca. € 49,80

Von den Rohdaten zum ausgefeilten Datenmodell – eine praxis­ nahe und anschauliche Einführung in alle wichtigen Grundlagen moderner Datenbanksysteme Praxisnah und anhand vieler Beispiele führen die Autoren in Datenmodellierungstechniken und Datenbanktechnologien ein. Im ersten Teil vorgestellte Methoden und Techniken der Anforderungserhebung und -analyse dienen der Entwicklung eines passenden Datenmodells. Die wesentlichen Grundlagen von Datenbanksystemen behandelt der zweite Teil anhand der Abfragesprache SQL und des Transaktionsmanagements. Schließlich werden auch Data Warehouses und NoSQL Datenbanken besprochen. Prof. Dr. Rainer Unland leitet den Lehrstuhl Datenverwaltung und Wissensrepräsentation an der Universität Duisburg-Essen. Prof. Dr. Günther Pernul leitet den Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik an der Universität Regensburg. Für Studierende der Informatik und Wirtschaftsinformatik eines Bachelorstudiengangs an Universitäten und Fachhochschulen sowie Praktiker.

www.oldenbourg-verlag.de

9

Informatik

Rainer Unland, Günther Pernul


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Heinz-Peter Gumm, Manfred Sommer

Einführung in die Informatik

Alle wichtigen Grundlagen der Informatik anschaulich erklärt – ein Standardlehrwerk, das bei keiner Einführungsveranstaltung fehlen sollte Dieses Buch bietet eine umfassende und anschauliche Diskussion fundamentaler Konzepte der Informatik. Es führt in Grundlagen, Methoden und Theorien der Programmierung ein, erklärt grundlegende Algorithmen und Datenstrukturen der Informatik anhand von Java-Beispielprogrammen und stellt die Architektur eines modernen Rechners vom Chip bis hin zum RISC-Prozessor vor. Betriebssysteme werden ebenso erklärt wie Rechnernetze. Die Auszeichnungssprache XML hat sich als universelles Datenformat etabliert und wird im Kapitel über das Internet detailliert beschrieben. Weiterführende Themen der Informatik, darunter Compilerbau, Grafikprogrammierung, Datenbanksysteme und SoftwareEntwicklung werden exemplarisch vorgestellt und runden dieses Grundlagenwerk ab. Alle Beispielprogramme und weitere Software sind über die Internetseite zum Buch erhältlich. Heinz­Peter Gumm ist Professor für Theoretische Informatik in Marburg.

Informatik

2013 10., vollständig überarbeitete Auflage XXIV, 888 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70641-3 € 39,80

10

Prof. Dr. Manfred Sommer lehrt an der Philipps Universität Marburg.

Für Haupt- und Nebenfachstudierende der Informatik an Universitäten und Fachhochschulen.


Unser Service für Dozenten:  Informieren Sie sich über aktuelle Neuerscheinungen aus Ihrem Fachbereich.

 Laden Sie exklusives Zusatzmaterial für Dozenten herunter.

 Bestellen Sie kostenlose Prüfexemplare für Ihre Lehrveranstaltung.

 Geben Sie online Ihr Feedback ab.

Melden Sie sich am besten gleich an:

www.oldenbourg-verlag.de/dozenten


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Bernd Oestereich

Analyse und Design mit der UML 2.5

Objektorientierte Softwareentwicklung Mitarbeit von Stefan Bremer und Axel Scheithauer Das deutschsprachige Standardwerk zur UML – vom preisgekrönten Bestsellerautor Bernd Oestereich! Die prägnante und praxisnahe Einführung in objektorientierte Analyse und Design auf Basis der Unified Modeling Language – UML – in der Version 2.5. Diese vielfach eingesetzte und empfohlene Einführung

 ist das Ergebnis von über 15 Jahre Erfahrung des Autors in der objektorientierten Softwareentwicklung.

 erläutert alle Konstrukte der UML systematisch anhand prägnanter Praxisbeispiele.

 bietet einfache Praxistipps zum richtigen und einfachen Umgang mit Use Cases.

 stellt eine moderne test- und komponentengetriebene Design-Methodik vor.

geplant für Juli 2013 11., überarbeitete Auflage ca. 410 Seiten gebunden ISBN 978-3-486-72140-9 ca. € 54,80

 unterscheidet lese- und lernfreundlich zwischen Basiswissen und fortgeschrittenen UML-Elementen.

 ist modular aufgebaut und mit zahlreichen Querverweisen ausgestattet.

 ist zum Nachschlagen ebenso geeignet wie zum Einarbeiten und zum gelegentlichen Vertiefen der eigenen Kenntnisse.

 ist preisgekrönt – mit dem 1. Preis Leserwahl Objekt-Spektrum Informatik

und Java Spektrum 1998 für die dritte Auflage sowie den 1. Preis Besucherwahl auf der OOP 1999 für die vierte Auflage. Dipl.­Ing. Bernd Oestereich ist Gründer und Geschäftsführer der oose.de Dienstleistungen für Innovative Informatik GmbH.

Dipl. Wirt.­Inf. Stefan Bremer ist Trainer und Berater für Analyse, Design, Geschäftsprozessmodellierung und Qualitätssicherung bei der oose Innovative Informatik GmbH. Axel Scheithauer M. Sc. ist Trainer und Berater für modellbasierte Methoden des Software und Systems Engineerings bei der oose Innovative Informatik GmbH. Für Softwareentwickler, Projektleiter und Studierende der Informatik.

12


Oldenbourg Verlag

Andreas Butz, Michael Rohs

Mensch ­ Maschine ­ Interaktion

geplant für April 2013 ca. 220 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71621-4 ca. € 29,80

Frühjahr 2013

Kompaktes Grundlagenlehrbuch zu einem zentralen Thema der Medieninformatik Das Lehrbuch richtet sich in Inhalt und Aufbau nach den Vorlesungen „Mensch - Maschine - Interaktion“ und besteht aus vier großen Teilen: Mensch, Maschine, Entwicklungsprozess, Interaktionsformen. Das Buch ist im Gegensatz zu bestehenden MMI-Büchern explizit als kompaktes Grundlagenlehrbuch konzipiert. Zusätzlich zum Buch wird eine Website für Dozenten mit Bildmaterial, Foliensätzen und vorgeschlagenen Übungsaufgaben inklusive Musterlösungen eingerichtet. Prof. Dr. Andreas Butz leitet den Lehrstuhl für Mensch - Maschine - Interaktion der Universität München.

Prof. Dr. Michael Rohs leitet das Fachgebiet Mensch - Computer - Interaktion an der Leibniz Universität Hannover.

Michael Herczeg

Ein modernes Lehrbuch zu computerbasierten Prozessführungs­ systemen unter Berücksichtung interaktiver Medien

Sicherheitskritische Mensch-Maschine-Systeme und interaktive Medien zur Überwachung und Steuerung von Prozessen

Sicherheitskritische Mensch-Computer-Systeme und interaktive Echtzeitsysteme findet man unter anderem in Kraftwerken, Verkehrsleitzentralen, in Transportsystemen wie Flugzeugen und Bahnen, aber auch in Kliniken oder im privaten Bereich. Der Zweck solcher Prozessführungssysteme ist die aufgaben- und menschengerechte Überwachung und Steuerung komplexer dynamischer, technischer oder natürlicher Prozesse mit Hilfe von Leitwarten, Cockpits oder anderen interaktiven Computersystemen. Dieses Buch befasst sich in interdisziplinärer Weise mit den informationstechnischen, psychologischen, gestalterischen, ingenieurwissenschaftlichen und kulturellen Fragestellungen, Theorien, Modellen sowie Lösungsmöglichkeiten und Grenzen solcher Technologien.

Prozessführungssysteme

geplant für März 2013 ca. 240 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58445-5 ca. € 79,80

Prof. Dr. Michael Herczeg ist Direktor des Instituts für Multimediale und Interaktive Systeme der Universität Lübeck.

Für Studenten, Dozenten und Anwender der Fachgebiete (Medien-)Informatik, Ingenieurwesen, Industriedesign, Ingenieurpsychologie.

www.oldenbourg-verlag.de

13

Informatik

Für Studierende der Informatik und Medieninformatik.


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Norbert Blum

Algorithmen und Datenstrukturen

Von den Grundlagen bis zu praxisrelevanten Problemlösungen: ein umfassender Überblick über Algorithmen und Datenstrukturen Der Autor bietet eine systematische und umfassende Einführung sowohl in grundlegende Datenstrukturen und Methoden für die Entwicklung von Algorithmen als auch in den Entwurf von Algorithmen zur Lösung von elementaren Problemen. Zahlreiche Übungsaufgaben dienen der Selbstkontrolle. Prof. Dr. Norbert Blum lehrt an der Rheinischen Friedrich-WilhelmsUniversität Bonn, Abteilung Algorithmen und Verteilte Systeme.

2013 2. Auflage XII, 267 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71403-6 € 29,80

Ernst-Erich Doberkat

Haskell

Eine Einführung für Objektorientierte

Informatik

2012 XIII, 217 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71417-3 € 29,80

Für Studierende der Informatik im Bachelorstudium an Universitäten und Fachhochschulen.

Eine fundierte Einführung in Haskell, die den Leser bei der objekt­ orientierten Programmierung abholt und ins Land der funktiona­ len Programmierung führt Haskell gilt als schwer zu lernende Sprache. Das muß nicht sein, wie dieses Buch zeigt. Der Verfasser nimmt die Leser mit auf eine Reise ins Land der funktionalen Programmierung. Er zeigt, dass viele aus der objektorientierten Programmierung bekannte Algorithmen und Datenstrukturen knapp, durchsichtig und elegant formuliert werden können, ohne an Effizienz oder Verständlichkeit zu verlieren. Prof. Dr. Ernst­Erich Doberkat, Inhaber des Lehrstuhls für SoftwareTechnologie an der Technischen Universität Dortmund. Arbeitsgebiete: Praktische Informatik, Logik, Angewandte Mathematik. Für Studierende in Bachelorstudiengängen für Informatik mit Vorkenntnissen in objektorientierter Programmierung und Datenstrukturen.

Klaus Breuer

Künstliche Intelligenz für Computerspiele – eine amüsante und kompakte Einführung

Künstliche Intelligenz für künstliche Gehirne

Wie kann man ein Spiel programmieren? Welche programmtechnischen Hintergründe sind dazu nötig? Dieses Buch bietet eine Zusammenstellung vieler nützlicher Anregungen zu den Grundlagen und Ideen der Künstlichen Intelligenz in Computerspielen und einen unmittelbaren Einstieg in die Programmierpraxis.

Computerspiele programmieren

Klaus Breuer arbeitet als Senior Developer in einer Softwarefirma bei München und schreibt seit 1984 kommerzielle Programme. 2012 XII, 156 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71789-1 € 19,80

14

Für Schüler und Studenten mit ersten Programmierkenntnissen, die Interesse an der Entwicklung von Computerspielen haben.


Bestseller Informatik

Kerres Mediendidaktik ISBN 978-3-486-27207-9 € 49,80 Herrmann, Spruth Einführung in z/OS und OS/390 ISBN 978-3-486-70428-0 € 49,80

Baeumle-Courth, Schmidt Praktische Einführung in C ISBN 978-3-486-70799-1 € 29,80 Wirth Grundlagen und Techniken des Compilerbaus ISBN 978-3-486-70951-3 € 24,80

Unser gesamtes lieferbares Programm finden Sie unter www.oldenbourg-verlag.de


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

www.oldenbourg-verlag.de/naturwissenschaften

Uwe Hartmann

Nanostrukturforschung und Nanotechnologie

Naturwissenschaften

Band 2: Materialien, Methoden und Verfahren geplant für Juni 2013 ca. 500 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71782-2 ca. € 49,80

Nanotechnologie umfassend beschrieben – von theoretischen Konzepten bis hin zu experimentellen Verfahren Dieser zweite Band des dreiteiligen Lehrbuchs beschäftigt sich mit allen Materialien, Methoden und Verfahren, die in der Nanostrukturforschung und der Nanotechnologie relevant sind. Zu den Materialien zählt die weiche kondensierte Materie inklusive der biologischen Materie genauso wie nanoskalige Grundbausteine in Form von monolagigen Filmen, Nanoröhrchen, Clustern oder biologischen Maschinen. Die behandelten Methoden und Verfahren umfassen sowohl theoretische Konzepte zur Beschreibung der spezifischen Eigenschaften von Nanosystemen als auch experimentelle nanoanalytische Verfahren, unter denen die Rastersondenverfahren einen besonderen Stellenwert einnehmen. Lithographische und Strukturierungsverfahren bilden in gewisser Weise das präparative Pendant zu den analytischen Verfahren und werden daher im Hinblick auf ihren Stellenwert ausführlich und vergleichend diskutiert. Prof. Dr. Uwe Hartmann hat seit 1993 den Lehrstuhl für Nanostrukturforschung in der Fachrichtung Experimentalphysik der Universität des Saarlandes inne. 1998 erhielt er für seine Arbeiten in der Nanostrukturforschung den Philip Morris-Forschungspreis und wurde 2006 zum Honorarprofessor an der Fudan-Universität in Shanghai ernannt. Für Studierende der Physik, Natur- und Ingenieurwissenschaften.

Ebenfalls erhältlich: Uwe Hartmann Nanostrukturforschung und Nanotechnologie Band 1: Grundlagen 2012 | XVII, 518 Seiten | broschiert 978-3-486-57915-4 | € 44,80

16


Oldenbourg Verlag

Thomas Fauster, Lutz Hammer, M. Alexander Schneider, Klaus Heinz

Einführung in die Oberflächenphysik Grundlagen und Methoden geplant für April 2013 ca. 150 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72135-5 ca. € 29,80

Frühjahr 2013

Konzepte der Oberflächenphysik – von Probenpräparation bis zu Analysemethoden Im ersten Teil erarbeiten die Autoren die atomaren, thermischen und elektronischen Eigenschaften, in denen sich Oberflächen vom Festkörper unterscheiden, und beschreiben die grundlegenden Prozesse an Oberflächen wie Adsorption, Desorption, Diffusion, Filmwachstum und Selbstorganisation. Experimentelle Methoden zur Untersuchung von Oberflächen und die Behandlung von Präparation, Beugungsmethoden, Elektronenspektroskopien und Rastersondenmethoden werden im zweiten Teil des Lehrbuchs vorgestellt. Prof. Dr. Thomas Fauster ist Leiter des Lehrstuhls für Festkörperphysik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Dr. Lutz Hammer ist Akademischer Direktor am Lehrstuhl für Festkörperphysik an der Friedrich-Alexander-Universität ErlangenNürnberg. Prof. Dr. M. Alexander Schneider beschäftigt sich am gleichen Lehrstuhl mit geometrischen und elektronischen Strukturen von Oberflächen. Prof. Klaus Heinz war am Lehrstuhl für Festkörperphysik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg tätig.

Wolfgang Zinth, Ursula Zinth

Optik

Lichtstrahlen – Wellen – Photonen geplant für Februar 2013 4., aktualisierte Auflage X, 340 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72136-2 ca. € 34,80

Eine prägnante und grundlegende Darstellung der Optik Dieses Lehrbuch gibt eine fundierte Einführung und einen vollständigen Überblick über das Gebiet der Optik und stellt die Inhalte in den Zusammenhang mit anderen Gebieten der Physik. Es eignet sich damit hervorragend für eine einsemestrige Vorlesung im Rahmen der Bachelorausbildung. Die Autoren legen großen Wert auf die verständliche Darstellung der theoretischen Inhalte. Diese sind anhand vieler praxisnaher, moderner Anwendungsbeispiele erläutert. Faszinierende optische Phänomene werden ebenso erklärt wie die mathematischen Hintergründe. Prof. Dr. Wolfgang Zinth lehrt seit 1991 als Professor an der Fakultät für Physik der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU).

Ursula Zinth ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Chemie der TU München.

Für Studierende der Natur- und der Ingenieurwissenschaften.

www.oldenbourg-verlag.de

17

Naturwissenschaften

Für Studierende im Bachelor- oder Masterstudium der Physik oder Materialphysik. Daneben auch für verwandte Studiengänge wie Physikalische Chemie, Werkstoff wissenschaften oder Nanotechnologie.


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Hugo Reinhardt

Quantenmechanik 2

geplant für Juni 2013 ca. 500 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72032-7 ca. € 39,80

Verständlicher Einstieg in die Quantenfeldtheorie mithilfe des Funktionalintegralzugangs Der zweite Teil dieses zweibändigen Lehrbuchs gibt eine Einführung in Basiskonzepte der Quantenfeldtheorie, wie z.B. die Methode der Zweiten Quantisierung. Darüber hinaus stellt es einige modernere Entwicklungen vor, darunter den Zusammenhang zwischen Spin und Geometrie oder die sogenannte Berry-Phase, die den BohmAharanov-Effekt in einen allgemeineren Kontext stellt und gleichzeitig das quantenmechanische Analogon der Wess-Zumino-WittenWirkung aus der Quantenfeldtheorie repräsentiert. Prof. Dr. Hugo Reinhardt ist ordentlicher Professor für Theoretische Physik an der Universität Tübingen und seit 2006 Direktor des dortigen Instituts für Theoretische Physik.

Für Studierende der Physik und Mathematik.

Ebenfalls erhältlich:

Naturwissenschaften

Hugo Reinhardt Quantenmechanik 1 Pfadintegralformulierung und Operatorformalismus 2012 | XV, 553 Seiten | broschiert ISBN 978-3-486-71516-3 | € 39,80

Wolfgang Demtröder

Molekülphysik Theoretische Grundlagen und experimentelle Methoden geplant für Februar 2013 2., überarbeitete und erweiterte Auflage ca. 500 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70678-9 ca. € 54,80

Für ein grundlegendes Verständnis der Molekülphysik In dieser 2. Auflage stellt der Autor neue, aktuelle Techniken der Molekülspektroskopie vor und behandelt anhand von zahlreichen neuen Abbildungen die wichtigsten Aspekte der Grundlagen zwei- und mehratomiger Moleküle und ihrer Spektren. Mit Hilfe der Born-Oppenheimer Näherung zeigt der Autor, dass die elektronischen Zustände und die Schwingungs-Rotations-Struktur der Moleküle getrennt behandelt werden können und stellt verschiedene Näherungsmethoden zur Berechnung elektronischer Wellenfunktionen und der Energien elektronischer Zustände vor. Den Molekülspektren und den dynamischen Prozessen in angeregten Molekülzuständen wird je ein eigenes Kapitel gewidmet. Im Anschluss werden experimentelle Methoden der Molekülphysik vorgestellt. Prof. Dr. Wolfgang Demtröder war von 1970 bis zu seiner Emeritierung Professor im Fachbereich Physik an der Universität Kaiserslautern.

Für Studenten der Physik, Chemie und weiterer Naturwissenschaften.

18


Oldenbourg Verlag

Jan-Peter Meyn

Grundlegende Experimentier­ technik im Physikunterricht geplant für Februar 2013 2., aktualisierte Auflage XII, 156 Seiten, 113 Abb. broschiert ISBN 978-3-486-71624-5 ca. € 29,80

Frühjahr 2013

Tipps und Tricks zu spannenden Physik­Experimenten Experimente werden in Praktika und Physikunterricht durchgeführt, um Naturphänomene zu verdeutlichen. Für die Vorbereitung solcher Experimente steht zwar eine Vielzahl von Lehrbüchern zur Verfügung, doch sieht man sich oft mit dem Problem konfrontiert, dass Physikexperimente schwierig aufzubauen sind oder nicht wie geplant durchgeführt werden können. Dieses Buch schlägt eine Brücke zwischen den rezeptartigen Versuchsbeschreibungen in Lehrmittelsammlungen und vorhandenen Lehrbüchern. Es stellt spannende, aber leicht durchzuführende Experimente aus der Physik sehr verständlich vor und leistet wertvolle Hilfe bei der Durchführung. Zahlreiche Hinweise auf Internetquellen mit kostengünstigen Alternativen zu sonst oft teuren didaktischen Lösungen ergänzen die Inhalte. Prof. Dr. Jan­Peter Meyn ist seit 2005 Professor für Didaktik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen.

Naturwissenschaften

Für Studierende der Physik, vor allem im Lehramt-Studium, sowie für Lehrkräfte und Betreuer von Praktikumsversuchen.

Newsletter – Neues aus Ihrem Fachbereich Mit den Oldenbourg Newslettern bleiben Sie immer auf dem Laufenden und erhalten regelmäßig passgenaue Informationen zu unseren Produkten.

Melden Sie sich jetzt an!

www.oldenbourg-verlag.de/newsletter-abonnieren

www.oldenbourg-verlag.de

19


Bestseller Physik

Gross, Marx Festkörperphysik ISBN 978-3-486-71294-0 € 49,80 Bell Sechs mögliche Welten der Quantenmechanik ISBN 978-3-486-71389-3 € 59,80

Fox Optische Eigenschaften von Festkörpern ISBN 978-3-486-71240-7 € 79,80 Hunklinger Festkörperphysik ISBN 978-3-486-70547-8 € 49,80

Unser gesamtes lieferbares Programm finden Sie unter www.oldenbourg-verlag.de


Oldenbourg Verlag

Frühjahr 2013

Andreas Kroll

Das erste deutschsprachige Lehrbuch zum Thema „Computational Intelligence“ für Ingenieure

Eine Einführung in Probleme, Methoden und technische Anwendungen

Beschreibung, Analyse und Entwurf technischer Systeme werden zunehmend komplexer und erfordern neuartige Lösungsansätze. Durch die Natur inspiriert entstanden verschiedene Berechnungsverfahren, die im Wissenschaftsgebiet der Computational Intelligence (CI) zusammengefasst sind. Hierzu zählen die etablierten Kernbereiche der Fuzzy-Systeme, Künstliche Neuronale Netze und Evolutionäre Algorithmen sowie aus diesen zusammengeführte Hybride Methoden. Hinzu kommen die noch jungen Gebiete der Schwarmintelligenz und der künstlichen Immunsysteme. So bewegt sich die CI an der Schnittstelle zwischen Ingenieurswissenschaften und Informatik. Dieses Buch bietet eine gut verständliche, vereinheitlichende und anwendungsorientierte Einführung in das Thema und vermittelt Studenten und berufstätigen Ingenieuren das notwendige Fachwissen. Neben den methodischen Erläuterungen sind einfach nachvollziehbare Beispiele integriert, die die Funktion der Methoden veranschaulichen. Darüber hinaus wurden Praxisbeispiele zur Illustration der praktischen Relevanz aufgenommen.

Computational Intelligence

geplant für April 2013 ca. 400 Seiten, 200 Abb. broschiert ISBN 978-3-486-70976-6 ca. € 39,80

Univ.­Prof. Dr.­Ing. Andreas Kroll ist Leiter des Fachgebiets Mess- und Regelungstechnik an der Universität Kassel. Er arbeitet seit vielen Jahren aktiv im GMA Fachausschuss 5.14 Computational Intelligence mit.

Für Studenten im fortgeschrittenen Bachelorstudium und Masterstudium der Studiengänge Elektrotechnik, Kybernetik, Maschinenbau, Mechatronik, Verfahrenstechnik und Technische Informatik an Universitäten und Fachhochschulen sowie für Ingenieure in der Praxis.

www.oldenbourg-verlag.de

21

Ingenieurwissenschaften

www.oldenbourg-verlag.de/ingenieurwissenschaften


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Wilhelm Caspary

Fehlertolerante Auswertung von Messdaten Daten- und Modellanalyse, robuste Schätzung geplant für März 2013 ca. 300 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72771-5 ca. € 59,80

Erstes Lehrbuch zum Thema in deutscher Sprache in dieser Darstellungsbreite In diesem Buch werden nicht nur die Grundlagen sondern auch die Verfahren bzw. Methoden der Messdatenauswertung vorgestellt. Angesichts des breiten Spektrums der fachspezifischen Methoden setzen die Autoren dabei Schwerpunkte auf Methoden, die breite Anwendung finden. Das Buch ist sowohl zur selbständigen Einarbeitung in die Methoden der wissenschaftlichen Messdatenanalyse und als Begleittext für weiterführende Lehrveranstaltungen gedacht, als auch als Referenz bei der wissenschaftlichen Arbeit mit Daten unterschiedlicher Herkunft. Prof. Dr.­Ing. Wilhelm Caspary war bis 2002 Professor am Institut für Geodäsie der Universität der Bundeswehr München.

Ingenieurwissenschaften

Für Masterstudenten und Doktoranden aller Fachrichtungen, die Mess- oder Beobachtungsdaten auswerten, insbesondere aus den Bereichen Physik, Natur- und Ingenieurwissenschaften.

Kamal Merchant

Abschätzung des Restrisikos beim Einsatz von CRC Cyclic Redundancy Check für die industrielle Kommunikation – Probleme, Nutzen und Risiken geplant für Mai 2013 ca. 300 Seiten, broschiert ISBN 978-3-486-72764-7 ca. € 79,80

Neue Ansätze zur Abschätzung von Restfehlern Dieses Buch befasst sich mit effizienten Verfahren für die Approximation der Restfehlerwahrscheinlichkeit RW und behandelt auch den bisher nicht beachteten Ansatz der Taylorreihe. Es ist das erste Buch im Sinne eines Standardwerks, das dieses Thema ausführlich behandelt. Verschiedene mathematische Abhandlungen werden vorgestellt. Kamal Merchant hat langjährige Erfahrung in F&E-Positionen in der Elektronikindustrie (u. a. Infineon, Telefunken) und als Berater am Institut für Arbeitsschutz in Sankt Augustin.

Für Masterstudenten, Techniker, Ingenieure und Natur wissenschaftler der Fachrichtungen Informatik, Elektrotechnik, Mathematik und Nachrichtentechnik.

22


Oldenbourg Verlag

Walter Lange, Martin Bogdan

Entwurf und Synthese von Eingebetteten Systemen Ein Lehrbuch geplant für Februar 2013 ca. 370 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71840-9 ca. € 34,80

Frühjahr 2013

Moderne, umfassende und praxisorientierte Einführung in die Thematik der Eingebetteten Systeme Das Lehrbuch ist didaktisch entsprechend den Vorlesungen an Hochschulen aufgebaut und gibt eine Übersicht über die wichtigsten Themenbereiche von Eingebetteten Systemen. Einzelne Kapitel können als getrennte Vorlesungseinheiten verwendet werden. Das Buch ist von besonderem Interesse, da es wenig, vor allem deutsche Lehrbücher gibt, die geeignet sind, grundlegendes praktisches Wissen über Eingebettete Systeme zu vermitteln. Dr. Walter Lange war über 20 Jahre lang Entwicklungsingenieur bei IBM Büromaschinen GmbH in Böblingen und ist seit 2004 als Lehrbeauftragter am Wilhelm-Schickard-Institut (WSI) für Informatik an der Universität Tübingen tätig. Prof. Dr. Martin Bogdan ist seit 2008 Professor für Technische Informatik an der Universität Leipzig.

Ingenieurwissenschaften

Für Studierende der Informatik, Elektrotechnik und Ingenieurwissenschaften im Masterstudium.

Jan Lunze

Eine breite Einführung in die Methoden zur Modellierung und Analyse ereignisdiskreter Systeme

Modellierung und Analyse dynamischer Systeme mit Automaten, Markovketten und Petrinetzen

Das Buch gibt eine breite Einführung in die Beschreibung und Analyse ereignisdiskreter Systeme. Es behandelt dabei die in der Informationstechnik, der Informatik und der Elektronik verwendeten Modellformen in einheitlicher Weise. Damit richtet es sich in erster Linie an Studenten, die die Grundlagen der diskreten Systemtheorie verstehen wollen, ohne sich auf ein bestimmtes Anwendungsgebiet festzulegen.

Ereignisdiskrete Systeme 2012 2. Auflage XII, 640 Seiten mit 369 Abbildungen, 93 Anwendungsbeispielen und 128 Übungsaufgaben gebunden ISBN 978-3-486-71885-0 € 49,80

Prof. Dr. Jan Lunze ist Inhaber des Lehrstuhls für Automatisierungstechnik und Prozessinformatik an der Ruhr-Universität Bochum.

Für Studierende der Elektrotechnik im Grundstudium an Universitäten und Fachhochschulen.

www.oldenbourg-verlag.de

23


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Jörg Grabow

Verallgemeinerte Netzwerke in der Mechatronik geplant für Februar 2013 ca. 300 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71261-2 ca. € 34,80

Erstmalig wird die Mechatronik in ihrer Beziehung zu sämtlichen physikalischen Teilgebieten behandelt Ausgehend vom Selbstverständnis der Mechatronik – der Verkoppelung unterschiedlicher physikalischer Teilsysteme – wird eine Theorie der Mechatronik auf Basis des Energieflusses entwickelt. Darauf aufbauend erfolgt die Darstellung der Modellbildung in den unterschiedlichen physikalischen Teilgebieten wie der Mechanik, Elektrotechnik, Pneumatik, Hydraulik und Thermodynamik sowie deren gegenseitige Verkoppelung. In einem abschließenden Kapitel werden netzwerktheoretische Methoden zur vereinheitlichten Simulation verschiedenster mechatronischer Systeme vorgestellt. Prof. Dr.­Ing. Jörg Grabow ist seit 2004 Professor für Mechatronik im Fachbereich Maschinenbau an der Fachhochschule Jena. Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen.

Ingenieurwissenschaften

Für Studenten der Mechatronik, Elektrotechnik und Automatisierungstechnik an Fachhochschulen und Universitäten.

Martin Bossert

Kanalcodierung

geplant für Mai 2013 ca. 500 Seiten gebunden ISBN 978-3-486-72128-7 ca. € 39,80

Ideale Aufbereitung des Vorlesungsstoffs für eine erfolgreiche Prüfungsvorbereitung Die Kanalcodierung zur Fehlererkennung und -korrektur ist ein wesentlicher Bestandteil in modernen digitalen Kommunikationssystemen wie CD und DVD, Internet-Datenübertragung, Mobilfunk, Satellitenkommunikation und digitales Fernsehen. Das Buch gibt eine grundlegende Einführung in die Codierungstheorie. Alle derzeit bekannten Decodierverfahren werden beschrieben und eingeordnet. Durch die übersichtliche und geschlossene Darstellung eignet sich das Werk gut zum vorlesungsbegleitenden Studium. Übungsaufgaben helfen, das vermittelte Wissen zu vertiefen. Prof. Dr.­Ing. Martin Bossert lehrt und forscht seit 1993 an der Universität Ulm und leitet dort das Institut für Nachrichtentechnik.

Für Studierende der Fächer Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Kommunikationstechnik und Informatik im Masterstudium sowie für Entwickler und Anwender in der Industrie.

24


Oldenbourg Verlag

Frühjahr 2013

Jürgen Reichardt

Der beste Einstieg in die Welt der Digitaltechnik: Von den Grund­ lagen bis zum kompletten Entwurf

Eine Einführung mit VHDL

Zum Entwurf digitaler Systeme benötigt man das Verständnis der Logikschaltungen und Fertigkeiten zur Beschreibung mit einer Hardwarebeschreibungssprache. In diesem Lehrbuch werden parallel die Grundkenntnisse zum Verständnis der Schaltungen und die wesentlichen Sprachelemente der verbreiteten Hardwarebeschreibungssprache VHDL vorgestellt. Das Buch vermittelt das grundlegende Rüstzeug der Digitaltechnik und versetzt den Leser ihn in die Lage, mit dem mächtigen Werkzeug VHDL selbst komplexe digitale Systeme zu entwerfen.

Lehrbuch Digitaltechnik geplant für Mai 2013 3. Auflage ca. 399 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72765-4 ca. € 39,80

Prof. Dr. Jürgen Reichardt lehrt seit 1995 Informationstechnik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.

Ingenieurwissenschaften

Für Studierende der Informations- und Elektrotechnik, der Informatik und der Mechatronik.

Josef Hoffmann, Franz Quint

Verständliche Einführung in Signale und Systeme – mit Simulink®­Modellen

Lineare zeitinvariante Systeme mit anwendungsorientierten Simulationen in MATLAB® / Simulink®

Dieses Buch bietet eine verständliche Darstellung der „Signale und Systeme“ für zeitinvariante Systeme, die im Grundstudium unter verschiedenen Namen gelehrt werden (z. B. „Systemtheorie“ oder „Signalverarbeitung“). Durch die vielen Beispiele, in denen die leistungsfähige MATLAB®-Software eingesetzt wird, eignet sich das Werk als Arbeitsbuch für Studierende, die eine Vorlesung bei Dozenten hören, die nicht MATLAB® einsetzen und sich mehr auf die Theorie konzentrieren. Im Gegensatz zu vielen Konkurrenzwerken wird in diesem Buch außerdem die Simulink®-Erweiterung benutzt. Aus den Simulink®-Modellen können automatisch CProgramme für verschiedene Prozessoren erzeugt werden, was für die industrielle Entwicklung sehr wichtig ist.

Einführung in Signale und Systeme

geplant für September 2013 ca. 500 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-73085-2 ca. € 49,80

Prof. Dr. Ing. Josef Hoffmann war Professor an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft und hat dort das Fachgebiet Digitale Kommunikationstechnik vertreten. Er unterrichtet weiter als Lehrbeauftragter und setzt intensiv die MATLAB®-Werkzeuge ein. Prof. Dr. Ing. Franz Quint unterrichtet an der Fakultät für Elektround Informationstechnik der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft Digitale Nachrichtenübertragung, Signalverarbeitung sowie Informationstheorie und Codierung. Für Studierende der Elektrotechnik, Energietechnik, Nachrichtentechnik, Automatisierung, Regelungstechnik und Mechatronik an Fachhochschulen und Universitäten.

www.oldenbourg-verlag.de

25


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Erwin Samal, Wilhelm Becker

Grundriss der praktischen Regelungstechnik geplant für August 2013 22., vollständig überarbeitete Auflage ca. 430 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71290-2 ca. € 39,80

Seit vier Jahrzehnten das Standardwerk für jeden Praktiker! Anders als in mathematisch orientierten Darstellungen stehen die physikalisch-technischen Zusammenhänge und die praktische Regelungstechnik im Vordergrund dieses Werkes. Soweit mathematische Hilfsmittel für den Praktiker hilfreich sind, werden sie eingesetzt. Alle wesentlichen Fragen der praktischen – analogen und digitalen – Regelungstechnik sind behandelt; zahlreiche der Praxis entnommenen Beispiele illustrieren die Verfahren. „Dieses Buch ist einzigartig! Es ist das einzige mir bekannte Buch, das einen wirklich in die Regelungstechnik einführt, ohne die abstrakte LAPLACE-Transformation vorauszusetzen.“ Prof. Dr. G. Hinsken, FH Offenburg Dr.­Ing. Erwin Samal (1908 – 1984) Wilhelm Becker lehrte an der Universität Paderborn.

Ingenieurwissenschaften

Für Studierende technischer Fächer an Fachhochschulen und zur beruflichen Weiterbildung für Praktiker.

Gerd Schulz, Clemens Graf

Regelungstechnik 2 Mehrgrößenregelung, Digitale Regelungstechnik, Fuzzy-Regelung geplant für Mai 2013 3., überarbeitete und erweiterte Auflage ca. 471 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71281-0 ca. € 34,80

Der Lehrbuch­Klassiker zum komplexen Thema Regelungstechnik – mit vielen durchgerechneten Beispielen und Aufgaben inklusive Lösungen Aufbauend auf Grundkenntnissen der Regelungstechnik führt dieser zweite Band in die Darstellung von Mehrgrößen-Regelsystemen mit den Fragen der Steuer- und Beobachtbarkeit bzw. ihrem Führungs- und Störverhalten ein. Ein ausführlicher Teil behandelt die Möglichkeiten digitaler Regelung. Durchgerechnete Beispiele und Aufgaben mit Lösungen sind ebenfalls Bestandteile des Buches. Prof. Dr. Gerd Schulz lehrt Regelungstechnik an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München. Prof. Dr.­Ing. Klemens Graf lehrt an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule für angewandte Wissenschaften München. Für Studierende der Elektrotechnik, des Maschinenbaus und verwandter Fachrichtungen sowie Fachleute in der Praxis.

Ebenfalls erhältlich: Gerd Schulz Regelungstechnik 1 Lineare und Nichtlineare Regelung, Rechnergestützter Reglerentwurf 2010 | 4., überarbeitete Auflage | XIV, 431 Seiten | broschiert ISBN 978-3-486-59194-1 | € 34,80

26


Oldenbourg Verlag

Christoph Egert

Lineare statistische Modellierung und Interpretation in der Praxis geplant für Januar 2013 ca. 240 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71825-6 ca. € 59,80

Frühjahr 2013

Versuchsplanung und ­interpretation – aus der Praxis für die Praxis Dieses Buch gibt Anwendern wertvolle Hinweise, um die Daten eines Versuchsplanes zu interpretieren und weiter zu verwenden. Der Autor stellt Lösungsverfahren zur statistischen Modellierung von Prozessen vor, die er in seiner langjährigen Berufspraxis selbst erprobt hat. Es werden mathematische Zusammenhänge dargestellt, die oft nicht berücksichtigt werden und deshalb zu Fehlinterpretationen führen können. Um dem vorzubeugen, werden die Auswirkungen einer nicht exakten Einhaltung der mathematisch vorgegeben Vorgehensweise sowie einer fehlerhaften Modellwahl auf die praktische Interpretation ausführlich erläutert. Christoph Egert ist Diplom-Mathematiker (Bergakademie Freiberg) mit Spezialisierungsrichtung Operationsforschung. Er hat langjährige Praxiserfahrung in der Bearbeitung mathematischer Probleme in der Porzellan-, Keramik- und chemischen Industrie.

Wolfgang Schweizer

MATLAB® kompakt geplant für Februar 2013 5. aktualisierte und erweiterte Auflage ca. 627 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72114-0 ca. € 44,80

Vollständige Funktionsbeschreibung zu MATLAB® – geeignet für jeden, der MATLAB® nutzt Wolfgang Schweizer bietet eine in die einzelnen Fachgebiete gruppierte Dokumentation der rund 1.000 MATLAB®-Befehle. Die Funktionen der einzelnen Befehle werden verständlich erläutert und anhand zahlreicher praxisorientierter Beispiele und Abbildungen verdeutlicht. Der umfangreiche Index und die klare Strukturierung vervollständigen das Buch und ermöglichen einen effizienten, praxisgerechten Einsatz des Buches und damit auch von MATLAB® selbst. „Für alle MATLAB®-Nutzer ist dieses Buch ein Gewinn. Hervorragend!“ Prof. Dr.-Ing. Holger Lutz, FH Gießen-Friedberg „Nicht immer hilft die MATLAB®-Simulink®-Hilfe wirklich weiter; hier hilft dieses Buch!“ Prof. Dr.-Ing. Michael Jänecke, FH Osnabrück Prof. Dr. Wolfgang Schweizer lehrt Physik an der Universität Tübingen und ist Leiter der Trainingsgruppe bei der Firma „The MathWorks GmbH“.

Für alle MATLAB®-Nutzer an Hochschulen und in der Industrie.

www.oldenbourg-verlag.de

27

Ingenieurwissenschaften

Für Praktiker in allen Gebieten der Forschung, die sich mit Versuchsplanung (Gewinnung maximaler Information bei minimalem Versuchsumfang) beschäftigen.


Bestseller

Ingenieurwissenschaften Lunze Automatisierungstechnik ISBN 978-3-486-71266-7 € 54,80 Windisch Thermodynamik ISBN 978-3-486-70717-5 € 39,80

Bossert Einführung in die Nachrichtentechnik ISBN 978-3-486-70880-6 € 29,80 Klein Toleranzmanagement im Maschinen­ und Fahrzeugbau ISBN 978-3-486-71282-7 € 39,80

Unser gesamtes lieferbares Programm finden Sie unter www.oldenbourg-verlag.de


Oldenbourg Verlag

Frühjahr 2013

Radiochimica Acta International journal for chemical aspects of nuclear science and technology

Radiochimica Acta publishes Original Papers, Review Articles, and Rapid Communications (short communications of more timely interest) encompassing aspects of nuclear science and technology. The journal is meant for scientists who are actively engaged in research work.

Zeitschriften

www.oldenbourg-verlag.de/zeitschriften

*zzgl. Versandkosten

Gründungsjahr: 1962 Erscheinungsweise: 12-mal jährlich ISSN 0033-8230 Jahresabonnement print und online: € 1.748,–* Jahresabonnement online: € 1.598,–

www.radiochimica-acta.de www.oldenbourg-verlag.de

29


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Zeitschrift für Kristallographie – Crystalline Materials

Zeitschriften

Gründungsjahr: 1877 Erscheinungsweise: 12-mal jährlich ISSN 2194 – 4946 Jahresabonnement print und online: € 1.948,–* Jahresabonnement online: € 1.798,–

Zeitschrift für Kristallographie – New Crystal Structures

Gründungsjahr: 1997 Erscheinungsweise: vierteljährlich ISSN 1433-7266 Jahresabonnement print: € 358,–*

Zeitschrift für Physikalische Chemie

*zzgl. Versandkosten

International journal of research in physical chemistry and chemical physics

Gründungsjahr: 1887 Erscheinungsweise: 12-mal jährlich ISSN 0942-9352 Jahresabonnement print und online: € 1.948,–* Jahresabonnement online: € 1.798,–

30

Founded in 1877 by Paul Groth Zeitschrift für Kristallographie is one of the world’s oldest scientific journals. In original papers, letters and review articles it presents results of theoretical or experimental study on crystallography.

www.zkristallogr.de

Zeitschrift für Kristallographie – New Crystal Structures was founded in 1997 as spin off of Zeitschrift für Kristallographie to meet the high demand to publish results of structure determination.

www.zkristallogr.de/NCS

Founded in 1887 Zeitschrift für Physikalische Chemie covers the main developments in physical chemistry with emphasis on experimental research. It represents a combination of reaction kinetics and spectroscopy, surface research and electrochemistry, thermodynamics and structure analysis of matter in its various conditions.

www.z-phys-chem.de


Unsere zentrale

Content­Plattform

E­Journals jetzt auch als mobile Version

für Bibliotheken E-Books und E-Journals jederzeit digital zugänglich www.oldenbourg-link.com

Wir bieten unsere Zeitschriften und Bücher auch als elektronische Versionen auf unserer Content-Plattform an. Das Angebot richtet sich an wissenschaftliche Bibliotheken und deren Nutzer. Zur Verfügung stehen derzeit rund 2000 E-Books und 31 OnlineZeitschriften. Wir erweitern unser Angebot ständig um aktuelle Titel und wichtige Backlist-Titel. Nach und nach werden gesamte Buchreihen und Editionen online gestellt. Mit den Online-Versionen erhalten die Bücher und Zeitschriften eine hohe Präsenz in den allgemeinen Suchmaschinen und in den spezialisierten wissenschaftlichen Online-Verzeichnissen.

Alle unsere Online-Publikationen haben DOIs (Digital Object Identifier) bis auf Artikel- und Kapitelebene und sind wissenschaftlich zitierbar. Die digitalen Inhalte sind überall und zu jeder Zeit verfügbar. Neue Inhalte werden über E-Mail-Alerts oder RSS-Feeds gemeldet. Für Bibliotheken bieten wir auch thematische E-Book-Pakete an, z.B. zu Informatik, Technik oder Mathematik/ Physik.

Zu Leistungen und Preisen wenden Sie sich an unseren Vertrieb: e­books@oldenbourg.de

Unsere Zeitschriften gibt es jetzt auch als mobile Version für Smartphones und Tablets.

31


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

at – Automatisierungstechnik Methoden und Anwendungen der Steuerungs-, Regelungs- und Informationstechnik

gratis Probeabo Jetzt zwei Ausgaben gratis testen! www.oldenbourg­verlag.de/probeabo­at Die at veröffentlicht Beiträge aus dem gesamten Bereich der Automatisierungstechnik. Mit den mit Automatisierungstechnik befassten Forschungs- und Hochschul-Instituten ist sie eng verbunden. Der Industrie dient sie als wichtige Orientierungshilfe, wenn es darum geht, die Entwicklung theoretischer Verfahren und deren potenzielle Einsatzmöglichkeiten zu verfolgen.

Ingenieurwissenschaften Zeitschriften

ISSN 0178-2312 Jahresabonnement print und online: € 578,–* Jahresabonnement online: € 528,– Mitgliederabonnement (print und online) für Mitglieder assoziierter Organisationen: € 298,–*

tm – Technisches Messen Plattform für Methoden, Systeme und Anwendungen der Messtechnik

www.at-automatisierungstechnik.de gratis Probeabo Jetzt zwei Ausgaben gratis testen! www.oldenbourg­verlag.de/probeabo­tm tm ist die Fachzeitschrift für anwendungsbezogene industrielle Messtechnik als eine der wesentlichen Komponenten für Automatisierung, Prozessüberwachung, Qualitätskontrolle und Sicherheitstechnik. tm dient dem Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Entwicklern anwendungsreifer Sensoren, Messsysteme und Messverfahren sowie den Herstellern und Messtechnikern in der Anwendung.

ISSN 0171-8096 Jahresabonnement print und online: € 428,–* Jahresabonnement online: € 358,– Mitgliederabonnement (print und online) für Mitglieder assoziierter Organisationen: € 198,–*

it – Information Technology Methoden und innovative Anwendungen der Informatik und Informationstechnik

*zzgl. Versandkosten

Organ der Fachbereiche Technische Informatik und Informatik in den Lebenswissenschaften der GI und des Fachbereichs 6 der ITG Gründungsjahr: 1958 Erscheinungsweise: 6-mal jährlich ISSN 1611-2776 Jahresabonnement print und online: € 428,– * Jahresabonnement online: € 358,–

32

www.technisches-messen.de gratis Probeabo Jetzt zwei Ausgaben gratis testen! www.oldenbourg­verlag.de/probeabo­it Die it widmet sich dem Informationstransfer von Methoden und innovativen Anwendungen von Informatik und Informationstechnologien. Die it ist unabhängig und umfasst ein breites Spektrum.

www.it-information-technology.de


Oldenbourg Verlag

Frühjahr 2013

gratis Probeabo

i­com Zeitschrift für interaktive und kooperative Medien Organ des Fachbereichs „Mensch­Computer­Interaktion“ der GI

Jetzt zwei Ausgaben gratis testen! www.oldenbourg­verlag.de/probeabo­i­com i-com ist ein interdisziplinäres Fachforum für alle Wissenschaftler, Unternehmenspraktiker und Interessierte, die sich Entwicklung, nutzergerechte Gestaltung und Anwendung neuer Informationsund Kommunikationstechnologien zur Aufgabe gemacht haben.

Analysis International mathematical journal of analysis and its applications

i-com eröffnet Wege zwischen Forschung und Praxis, Lehre und Business, interdisziplinärer Teamarbeit und anwendungsbezogenen Lösungen.

www.i-com-media.de Zeitschriften

Gründungsjahr: 2001 Erscheinungsweise: 3-mal jährlich ISSN 1618-162X Jahresabonnement print und online: € 258,–* Jahresabonnement online: € 228,– Mitgliederabonnement (print und online) für Mitglieder assoziierter Organisationen: € 158,–*

The topics of Analysis include: • Real and complex analysis • Differential geometry • Ordinary and partial differential equations • Analytic number theory, as well as numerical analysis • Applications in physics, biology, engineering, and economics Analysis provides: • Strict refereeing system • E-Mail alert: Table of Contents • Full online version including open access issue • Special topic issues (News)

Gründungsjahr: 1981 Erscheinungsweise: vierteljährlich ISSN 0174-4747 Jahresabonnement print und online: € 448,–* Jahresabonnement online: € 408,–

Statistics & Risk Modeling with Applications in Finance and Insurance

Analysis is indexed in: • Current Contents and the Compu Math Citation Index • Mathematical Reviews • Zentralblatt für Mathematik / Mathematics Abstracts

www.analysis-international.de

Statistics & Risk Modeling aims at covering modern methods of statistics and probabilistic modeling, and their applications to risk management in finance, insurance and related areas.

Gründungsjahr: 1982 Erscheinungsweise: vierteljährlich ISSN 2193-1402 Jahresabonnement print und online: € 418,–* Jahresabonnement online: € 308,–

www.oldenbourg-verlag.de

*zzgl. Versandkosten

The journal also welcomes articles containing new results and methodological innovations in statistical theory, in particular related to nonparametric statistical methods and stochastic processes.

www.statistics-international.de 33


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

A

G

N

Abschätzung des Restrisikos beim Einsatz von CRC 22 Algorithmen und Datenstrukturen 14 Analyse und Design mit der UML 2.5 12 Analysis (Zeitschrift) 33 Analysis II 4 at – Automatisierungs­ technik 32

Görz, Günther 8 Grabow, Jörg 24 Graf, Clemens 26 Grundlegende Experimen­ tiertechnik im Physik­ unterricht 19 Grundriss der praktischen Regelungstechnik 26 Gruschka, Nils 7 Gumm, Heinz-Peter 10

Nanostrukturforschung und Nanotechnologie

Register

B Becker, Wilhelm Blum, Norbert Bogdan, Martin Bossert, Martin Bremer, Stefan Breuer, Klaus Butz, Andreas

C Caspary, Wilhelm 22 Computational Intelligence 21 Computerspiele ­programmieren 14

D  atenbanken im Einsatz D Demtröder, Wolfgang Doberkat, Ernst-Erich Döge, Klaus-Peter

9 18 14 8

E

Hammer, Lutz 17 Handbuch der Künstlichen Intelligenz 8 Hartmann, Uwe 16 Haskell 14 Heinz, Klaus 17 Hellmann, Roland 7 Herczeg, Michael 13 Herrmann, Norbert 4 Hoffmann, Josef 25 Hörwick, Josef 2

O P Q  uantenmechanik 2 Q Quint, Franz

18 25

R

I i -com 33 it – Information Technology 32 IT-Sicherheit 6

S

K Kahle, Waltraud 3 Kanalcodierung 24 Kroll, Andreas 21

L Lange, Walter Lehrbuch Digitaltechnik Liebscher, Eckhard Lineare statistische Modellie­rung und Inter­ pretation in der Praxis Lo Iacono, Luigi Lorenz, Gernot Lunze, Jan

F

M

Fauster, Thomas 17 Fehlertolerante Auswertung von Messdaten 22 Funktionale Modellierung und Rekursion 3

 athematik ist überall M 4 MATLAB® kompakt 27 Mensch-Maschine-Interaktion 13 22 Merchant, Kamal Meyn, Jan-Peter 19 Molekülphysik 18

23 25 3

27 7 3 23

Samal, Erwin 26 Scheithauer, Axel 12 Schmidt, Ute 8 Schneeberger, Josef 8 Schneider, M. Alexander 17 Schulz, Friedmar 4 Schulz, Gerd 26 Schweizer, Wolfgang 27 Sicherheit in Kommuni­ kationsnetzen 7 Sommer, Manfred 10 Sorge, Christoph 7 Statistics & Risk Modeling 33

T tm – Technisches Messen

32

U Unland, Rainer

W Wefel, Sandro

Oestereich, Bernd 12 Optik 17

 adiochimica Acta R 29 Rechnerarchitektur 7 Regelungstechnik 2 26 Reichardt, Jürgen 25 Reinhardt, Hugo 18 Rohs, Michael 13 Rost, Manfred 9

Eckert, Claudia 6 Egert, Christoph 27 Einführung in die Informatik 10 Einführung in Signale und Systeme 25 Elektronik für Informatiker 9 Entwurf und Synthese von Eingebetteten Systemen 23 Ereignisdiskrete Systeme 23 Erven, Joachim 2 Erven, Matthias 2

34

16

Pernul, Günther 9 Prozessführungssysteme 13

H 26 14 23 24 12 14 13

Videodetektion im Straßen­ verkehr 8 Vorkurs Mathematik 2

9

V Verallgemeinerte Netzwerke in der Mechatronik 24

9

Z Zeitschrift für Kristallographie – Crystalline Materials 30 Zeitschrift für Kristallographie – New Crystal Structures 30 Zeitschrift für Physikalische Chemie 30 Zinth, Ursula 17 Zinth, Wolfgang 17 Zuverlässigkeitsanalyse und Qualitätssicherung 3


Oldenbourg Verlag

Frühjahr 2013

Der neue kostenlose NewsletterService für Studierende  Infos rund um Studium und Studentenleben  Übungsaufgaben und Lösungen, Lernmaterial, Leseproben, Verlosungen  Buchtipps aus dem abonnierten Fachbereich Unser Willkommens-Geschenk an alle Abonnenten: Der Ratgeber „Einfach studieren“ als E-Book im Wert von € 14,80 mit vielen Tipps und Tricks – von A wie Auslandssemester bis Z wie Zitierweise

 Geld verdienen mit Studentenjob und Praktikum  Unterstützung wie BAföG, Studienkredit, Stipendien, Wohngeld

 Zeitmanagement beim Erstellen von Bachelor- und Masterarbeit

 Effektiv lernen  Berufseinstieg nach dem Studium  Tipps von Dozenten  Erfahrungsberichte von Studierenden  und vieles mehr…

Melden Sie sich am besten gleich an:

www.oldenbourg-verlag.de/studenten-newsletter www.oldenbourg-verlag.de

35


Heinz-Peter Gumm, Manfred Sommer

Lehrbücher

Einführung in die Informatik

Günter Schmitt

10., vollständig überarbeitete Auflage ISBN 978-3-486-70641-3 € 39,80

5., völlig überarbeitete und erweiterte Auflage ISBN 978-3-486-58988-7 € 39,80

Alfons Kemper, André Eickler

Datenbanksysteme

Thomas H. Cormen, Charles E. Leiserson, Ronald Rivest, Clifford Stein

8., aktualisierte und erweiterte Auflage ISBN 978-3-486-59834-6 € 39,80

3., überarbeitete und aktualisierte Auflage ISBN 978-3-486-59002-9 € 79,80

Claudia Eckert

Jürgen Reichardt

7., überarbeitete und erweiterte Auflage ISBN 978-3-486-70687-1 € 69,80

2. Auflage ISBN 978-3-486-70680-2 € 39,80

Bernd Oestereich

Michael Kerres

10., aktualisierte und erweiterte Auflage ISBN 978-3-486-71667-2 € 49,80

3., vollständig überarbeitete Auflage ISBN 978-3-486-27207-9 € 49,80

Anne Angermann, Michael Beuschel, Martin Rau, Ulrich Wohlfarth

Rudolf Gross, Achim Marx

IT­Sicherheit*

Analyse und Design mit der UML 2.5*

MATLAB® – Simulink® – Stateflow® 7., aktualisierte Auflage ISBN 978-3-486-70585-0 € 44,80

36

Top 10

Mikrocomputertechnik mit Controllern der Atmel AVR­RISC­Familie

Algorithmen – Eine Einführung

Lehrbuch Digitaltechnik*

Mediendidaktik

Festkörperphysik

ISBN 978-3-486-71294-0 € 49,80

* Neuauflagen im 1. Halbjahr 2013 (siehe Seiten 6, 12, 25)

Top 10 Lehrbücher

Unsere Bestseller aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik


Bestellen Sie bequem online auf www.oldenbourg­verlag.de

… oder schicken Sie uns eine E-Mail orders@oldenbourg.de

Bestellformular Name bzw. Firma / Institution

Schicken Sie Ihre Bestellung bitte per Fax:

+49 89 45051 – 333

Straße bzw. Postfach

oder an:

PLZ / Ort

Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH Rosenheimer Str. 143 D­81671 München

Land

Telefon: +49 89 45051 – 248

E-Mail

Ja, ich möchte künftig den kostenlosen E-Newsletter Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Bitte liefern Sie mir als Autor des Oldenbourg Verlags / Akademie Verlags zur Rezension in

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Geisteswissenschaften Akademie Verlag erhalten.

Anzahl

ISBN

Titel

8000450

Unterschrift / Datum


Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH Rosenheimer Str. 143 D-81671 München Telefon: +49 89 45051 – 0 Telefax: +49 89 45051 – 333 www.oldenbourg­verlag.de

Bezugsmöglichkeiten

Auslieferung

Unsere Veröffentlichungen erhalten Sie im Buchhandel des In- und Auslandes.

Cornelsen Verlagskontor GmbH D-33598 Bielefeld Telefon: +49 521 ISBN 9719 – 323 Telefax: +49 521 ISBN 9719 – 137 Mail: oldenbourg@cvk.de

Ihre Ansprechpartner im Verlag Lektorat: Angelika Sperlich Mail: angelika.sperlich@oldenbourg.de

Preisänderungen und Irrtümer behalten wir uns vor. Alle Bücher unterliegen der Ladenpreisbindung. Änderungen des Programms sind möglich. Aktuelle Informationen senden wir Ihnen gerne kostenlos zu.

Buchhandel: Julia Bönig Mail: julia.boenig@oldenbourg.de

Alle Bilder dieses Katalogs sind entweder Eigentum des Oldenbourg Verlags oder Bilder der Bildagenturen iStockphoto, Thinkstock und Shutterstock.

Werbung und Presse: Katja Zimmermann Mail: katja.zimmermann@oldenbourg.de Prüfstückanforderung über das Oldenbourg­Dozentenportal: www.oldenbourg-verlag.de/dozenten www.oldenbourg-verlag.de/google+ www.oldenbourg-verlag.de/facebook

Ihr Buchhändler

Best-Nr. 55989017


MINT Frühjahr 2013