Page 1

Oldenbourg Verlag

Ein Wissenschaftsverlag der Oldenbourg Gruppe

Fr端hjahr 2011

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik


E-Books und E-Journals

Die Content-Plattform der Wissenschaftsverlage der Oldenbourg Gruppe Akademie Verlag und Oldenbourg Verlag bieten

Die klare Struktur unserer Content-Plattform

Zeitschriften und Bücher auch als Online-Versionen

ermöglicht registrierten Nutzern schnelle und

auf der gemeinsamen Content-Plattform an. Das

unkomplizierte Recherchen und Downloads.

Angebot richtet sich an wissenschaftliche Biblio-

Alle unsere Online-Publikationen haben DOIs

theken und deren Nutzer.

(Digital Object Identifier) bis auf Artikel- und

Zur Verfügung stehen derzeit rund 1000 E-Books und 27 Online-Zeitschriften aus den Bereichen

Kapitelebene und sind wissenschaftlich zitierbar.

Anzeige

Naturwissenschaft und Technik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie Geisteswissenschaften.

Die digitalen Inhalte sind überall und zu jeder Zeit verfügbar. Neue Inhalte werden über E-Mail-Alerts oder RSS-Feeds gemeldet.

Wir erweitern unser Angebot ständig um aktuelle Titel und wichtige Backlist-Titel. In enger Absprache mit unseren Autoren und Partnern werden nach und nach gesamte Buchreihen und Editionen online gestellt. Mit den Online-Versionen erhalten die Bücher und Zeitschriften eine hohe Präsenz in den allgemeinen Suchmaschinen und in den spezialisierten wissenschaftlichen Online-Verzeichnissen.

www.oldenbourg-link.com www.akademie-link.com


Liebe Leserinnen und Leser, „MINT“ ist zweifellos das Schlagwort für Studienbereiche, in die derzeit investiert wird. Politik und Hochschulen versuchen mit einer aktiven Förderung der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik dem bestehenden und drohenden Fachkräftemangel in diesem Bereich entgegenzuwirken und Studieninteressierte zur Aufnahme des Studiums eines dieser Fächer zu motivieren. Trotz der dynamischen Entwicklung von Lehrangeboten in unterschiedlichen Medien behauptet das klassische Lehrbuch in den MINT-Fächern nach wie vor die unangefochtene Hauptrolle. Für Autoren und Leser ist der Oldenbourg Verlag ein verlässlicher Partner zur Sicherung nachhaltigen Lehr- und Lernerfolgs. Schwerpunkt in unserem Mathematik-Programm ist im Frühjahr der Teilbereich „Analysis“. In der Informatik ist das Sommersemester beim Oldenbourg Verlag maßgeblich geprägt von der neuen Auflage des Standardwerks „Datenbanksysteme“ von Alfons Kemper und André Eickler (S.11). Das weltweit geschätzte Werk zu „Rechnerorganisation und Rechnerentwurf“ von David A. Patterson und John L. Hennessy finden Sie seit diesem Jahr bei uns im Programm in deutscher Übersetzung (S. 12). In den Naturwissenschaften freuen wir uns besonders, Ihnen die ersten beiden Titel aus der Master Series der Oxford University Press in deutscher Sprache liefern zu können: „Atom Physik“ von Christopher J. Foot (S. 25) und das herausragende Lehrbuch zur „Supraleitung“ von James Annett (S. 30). Die Ingenieurwissenschaften bieten mit der neuen Auflage der „Grundlagen der Digital­ technik“ von Hans Martin Lipp und Jürgen Becker ein besonderes Highlight (S. 34). Natürlich finden Sie auch weiterhin die bewährten Bücher zu Matlab und Simulink (S. 46 ff.) sowie unsere aktuellen Microcontoller-Titel von Günter Schmitt (S. 38/39). Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchblättern und viel Erfolg in Studium, Lehre und Beruf!

Mathematik ................................................................................................... 2 Informatik ...................................................................................................... 11 Naturwissenschaften ................................................................................ 25 Ingenieurwissenschaften ......................................................................... 33 Werkzeuge und Methoden ..................................................................... 46 Register ........................................................................................................... 50

1

Editorial Editorial

Dr. Christine Autenrieth Geschäftsleitung


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

www.oldenbourg-verlag.de/mathematik

Friedmar Schulz

Eine moderne Einführung in ein klassisches Thema

Analysis II

Die Analysis ist ein klassisches Thema, aber die Art der Vermittlung wandelt sich: Wegen der neuen Bachelorstudiengänge, aber auch wegen des geringeren Wissensstands der Studienanfänger. Zudem steigen die Hörerzahlen, so dass das Selbsstudium an Relevanz zunimmt. Die Didaktik dieses Buchs ist explizit auf diese veränderte Ausgangslage ausgerichtet: Besonders sorgfältig, mit vielen Beispielen und Schritt für Schritt erhöhtem Abstraktionsgrad wird in die Analysis eingeführt, so dass alle Inhalte leicht nachvollzogen werden können.

neu

Mathematik

geplant für Mai 2011 ca. 400 Seiten, broschiert ISBN 978-3-486-58017-4 ca. € 34,80

Friedmar Schulz

Aufgabensammlung Analysis I

Für Hörer der üblichen Analysis-II-Vorlesung im zweiten Semester der diversen mathematischen Bachelorstudiengänge: Mathematik, Finanzmathematik, Technomathematik, Wirtschaftsmathematik, mathematische Biometrie, Physik, Ingenieurwissenschaften etc.

Für einen gelungenen Einstieg in die Hochschulmathematik Die Aufgabensammlung lehnt sich im Aufbau an den des zugehörigen Lehrbuchs „Analysis I“ an. Dank der klaren, systematischen Gliederung und des Verständnisses für die Schwierigkeiten des Anfängers ist die Aufgabensammlung auch unabhängig vom Lehrbuch ein wertvolles Hilfsmittel für den Erstsemester. Ebenfalls lieferbar ist das zugehörige Lehrbuch Analysis I (siehe S. 10).

neu

geplant für März 2011 ca. 250 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70543-0 ca. € 29,80

2


Oldenbourg Verlag

Hans-Heinrich Körle

Die phantastische Geschichte der Analysis Ihre Probleme und Methoden seit Demokrit und Archimedes. Dazu die Grundbegriffe von heute.

2009 XIV, 217 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58825-5 € 24,80

Walter Rudin

Analysis 4., überarbeitete Auflage 2010 XIV, 431 Seiten, broschiert, ISBN 978-3-486-58730-2, € 34,80

Frühjahr 2011

Motivierend, lehrreich, amüsant „Es begann damit, dass Leute wie Thales und Pythagoras Figuren in den Sand ritzten. Inspiriert von Göttern, die sich später daran ergötzten, wie man in diesem seltsamen Völkchen vergebens und verbissen suchte, etwa aus dem Kreis ein Quadrat zu machen. Worüber die Alten Griechen grübelten, daraus sollte nicht bloß Geometrie und Mathematik, sondern Wissenschaft schlechthin erwachsen.“ Vor fach- und kulturgeschichtlichem Hintergrund skizziert Hans-Heinrich Körle die Geschichte der Analysis und zeigt, dass diese mehr ist als „nur“ Mathematik – entdecken Sie einige Geniestreiche und zuoberst eine Theorie. Für Studienanfänger mit Haupt- und Nebenfach Mathematik sowie für Mathematiker schlechthin.

Preisgekrönte Meisterwerke mathematischer Lehrbuchliteratur „Analysis“ und „Reelle und Komplexe Analysis“ gehören zu den Meisterwerken mathematischer Lehrbuchliteratur. 1993 wurden die beiden Bücher mit dem renommierten Steele Prize for Mathematical Exposition der American Mathematical Society ausgezeichnet. Mathematik auf hohem Niveau für Mathematiker und Studenten im Hauptfach Mathematik.

Walter Rudin

Reelle und Komplexe Analysis

Analysis International mathematical journal of analysis and its applications

Mathematik

2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2008. 16, 453 Seiten, broschiert ISBN 978-3-486-59186-6, € 34,80

The topics of Analysis include: • Real and complex analysis • Differential geometry • Ordinary and partial differential equations • Analytic number theory as well as numerical analysis • Applications in physics, biology, engineering and economics Analysis provides: • Strict refereeing system • E-Mail alert: Table of Contents • Full online version including open access issue • Special topic issues (News)

Gründungsjahr: 1981 Erscheinungsweise: vierteljährlich ISSN 0174-4747

www.oldenbourg-verlag.de

Analysis is indexed in: • Current Contents and the Compu Math Citation Index • Mathematical Reviews • Zentralblatt für Mathematik / Mathematics Abstracts

www.analysis-international.de 3


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Jürgen Heine

Elementare Einführung mit über 400 Aufgaben und vollständigen Lösungsvorschlägen

Grundlagen der Abstrakten Analysis mit Anwendungen

Die elementare Einführung in die Allgemeine Topologie, LebesgueIntegrationstheorie und Funktionalanalysis in einheitlicher Darstellung auf der Basis der Reellen Analysis und Linearen Algebra. Durch über 150 Beispiele und 428 Aufgaben mit vollständigen Lösungsvorschlägen eignet sich das Buch auch hervorragend als Begleittext zu Vorlesungen und Übungen sowie zum Selbststudium.

Topologie und Funktionalanalysis

neu

Für Studierende der Mathematik, Physik, Informatik und Wirtschaftswissenschaften. geplant für Mai 2., korrigierte Auflage ca. 756 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70530-0 ca. € 59,80

Markus Neuhäuser

Computer-intensive und nichtparametrische statistische Tests

Mathematik

2010 IX, 204 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58885-9 € 39,80

Joachim Engel

Komplexe Zahlen und ebene Geometrie

Eine kompakte Einführung Dieses Lehrbuch berücksichtigt besonders Permutations- und Bootstrap-Tests, die seit der zweiten Hälfte der 1990er mehr und mehr in den Vordergrund rücken und inzwischen in zahlreichen statistischen Programmsystemen implementiert wurden. Auf die Vorstellung der verschiedenen Testverfahren folgt die Bearbeitung konkreter, beispielhafter Testprobleme. Zudem werden Programme umfassend vorgestellt, so dass der Leser in der Lage ist, die Verfahren selbst anzuwenden. Für Studierende der Statistik und der (Bio-, Wirtschafts-) Mathematik im Hauptstudium sowie für Anwender aus Medizin, Natur-, Sozial und Wirtschaftswissenschaften.

Eine elementare Abhandlung Dieses Buch führt anschaulich in die Arithmetik komplexer Zahlen ein und behandelt umfassend ihre Rolle sowohl beim Lösen von Gleichungen wie auch in der Geometrie der Ebene. Übungsaufgaben mit Lösungen sowie ein Anhang zum Rechnen mit komplexen Zahlen und konformen Abbildungen in MAPLE komplettieren das Lehrbuch. Für Studierende der Mathematik (v.a. auf Lehramt), aber auch der Natur- und Ingenieurwissenschaften.

2009 2., verbesserte Auflage 2011 ca. 187 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70545-4 24,80

4


Oldenbourg Verlag

Frühjahr 2011

Martina Kraupner

Die ausführlichen Lösungen zu über 150 Aufgaben des Ersten Staatsexamens für das Lehramt an Gymnasien

Lösungsvorschläge zu Aufgaben des Ersten Staatsexamens für das Lehramt an Gymnasien

Die Lösungsvorschläge sind zumeist wesentlich ausführlicher als in den Prüfungen verlangt: Es wurde versucht, die Lösungen so aufzubereiten, dass sie auch für Studenten, die am Anfang ihrer Lernphase stehen, verständlich sind. Ein den Aufgaben vorangestellter 1. Teil enthält all jene Definitionen und Sätze, deren Kenntnis in den vergangenen Jahren zur Lösung der Examensaufgaben notwendig und hilfreich war.

Algebra leichter gemacht

neu

geplant für März 2011 ca. 320 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70544-7 ca. € 34,80

Heinz Lüneburg

Größen und Zahlen Ein Aufbau des Zahlensystems auf der Grundlage der eudoxischen Proportionenlehre 2010. VII, 201 Seiten, broschiert ISBN 978-3-486-59679-3 € 34,80

Heinz Lüneburg

Zahlentheorie

In erster Linie für Studenten des gymnasialen Lehramts im Fach Mathematik, aber auch für alle, die den Stoff der Grundvorlesungen Algebra vertiefen wollen.

Aus dem Nachlass des begnadeten Pädagogen Heinz Lüneburg In „Größen und Zahlen“ gelingt durch die Verbindung der Proportionenlehre des Eudoxos mit den dedekindschen Schnitten ein faszinierender Brückenschlag zwischen der Zahlentheorie und der Analysis. „Zahlentheorie“ bietet neue und überraschende Einblicke in die Zahlentheorie bzw. die quadratischen Erweiterungen der rationalen Zahlen. Es eignet sich vor allem für fortgeschrittene Leser, die einen tieferen Einblick in die Zahlentheorie erhalten möchten. Für Studierende v.a. der Mathematik, aber auch der Informatik, Natur- und Ingenieurwissenschaften.

Hartmut Menzer

Zahlentheorie Fünf ausgewählte Themenstellungen der Zahlentheorie

Mathematik

2010. VIII, 151 Seiten, broschiert ISBN 978-3-486-59680-9 € 29,80

Eine verständliche Einführung Auf breiter fachlicher Ebene werden in dem Lehrbuch einfache elementare zahlentheoretische Inhalte besprochen, aber auch Stoffkomplexe aus der analytischen und algebraischen Zahlentheorie dargestellt. Sämtliche Kapitel enthalten umfassend Beispiele, Übungsaufgaben mit Lösungen, Abbildungen und ausführlich durchgerechnete Beweise, so dass es sich sehr gut zur Prüfungsvorbereitung eignet. Für Studierende der Mathematik im Nebenfach bzw. auf Lehramt sowie für Lehrer aller Schularten.

2010 IX, 327 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59674-8 € 34,80

www.oldenbourg-verlag.de

5


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Manfred Dobrowolski

Mathematische Exkursionen Gödel, Escher und andere Spiele

Mathematik „spielend“ lernen Ausgehend von nur geringen Vorkenntnissen – wie sie in der Oberstufe eines Gymnasiums vermittelt werden – zeigt das Buch den Facettenreichtum der Mathematik auf und beweist, dass Mathematik Spaß macht. Interessante Beispiele aus verschiedenen Disziplinen der Mathematik, wie Algebra, Zahlentheorie, Graphentheorie, Analysis, Statistik und Spieltheorie gewähren einen Einblick in Themen und Arbeitsweisen der Mathematik. Für Lehrer und Studierende der Mathematik bzw. Informatik sowie alle mit Interesse an der Mathematik des 20. Jahrhunderts.

2010 IX, 266 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58909-2 € 29,80

Huberta Lausch

Fibonacci und die Folge(n)

Eine verständliche Einführung in eine der faszinierendsten Zahlenfolgen der Mathematik Der Schwerpunkt dieser Monografie liegt auf der Zahlentheorie, jedoch werden auch Verbindungen zur Analysis, zur Geometrie und zur Informatik aufgezeigt sowie Verallgemeinerungen der Fibonaccifolge angesprochen. Bis auf einige wenige Stellen genügt das Schulwissen der Mittelstufe zum Verständnis des Buchs; nötige weiterführende Hilfsmittel werden im Text bereitgestellt. Am Ende jedes Kapitels finden sich ein Abschnitt mit Aufgaben sowie weiterführende Literaturhinweise.

Mathematik

2010 X, 197 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58910-8 € 29,80

Manfred Reimer

Der Klang als Formel Ein mathematisch-musikalischer Streifzug

neu

geplant für April 2., korrigierte Auflage 2011 ca. X, 192 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70542-3 ca. € 29,80

6

Für Studierende der Mathematik und Informatik im Grundstudium, aber auch für Wirtschaftswissenschaftler, Biologen, interessierte Schüler höherer Klassen sowie Lehrer.

Mathematik und Musik: Ein faszinierendes Grenzgebiet Das Buch verfolgt die Entwicklung des Tonsystems seit dem griechischen Altertum in mathematischer Sicht. Themen sind u.a. das Verhältnis der gleichschwebenden Temperatur zur reinen Stimmung und das Tonartencharakteristiken-Problem. Und warum gibt es eigentlich keine 13-Ton-Musik? Die Obertonreihe der Saite, der verschiedenen Pfeifen, und der Pauke wird aus der Wellengleichung und den jeweiligen Randbedingungen hergeleitet. Den Klang bestimmen die Anfangswerte, und damit der Künstler. Für die Pauke sind die Besselfunktionen verantwortlich. Vom Autor berechnete Klangfiguren und Amplituden-Diagramme veranschaulichen den Sachverhalt. Für alle, deren Interesse auf die Mathematik wie auf die Musik gerichtet ist.


Oldenbourg Verlag

Mathematik 1 für Nichtmathematiker

Grundbegriffe – Vektorrechnung – Lineare Algebra und Matrizenrechnung – Kombinatorik – Wahrscheinlichkeitsrechnung neu

8., korrigierte Auflage 2011 VIII, 233 Seiten 41 Abb., 224 Beispiele, 61 Aufgaben samt Lösungen broschiert ISBN 978-3-486-70519-5 € 24,80

Wolfgang Mückenheim

Mathematik für die ersten Semester

2., verbesserte Auflage 2010 XII, 336 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59185-9 € 24,80

Norbert Herrmann

Mathematik ist wirklich überall

Ohne theoretischen Ballast erklärt Eine Einführung in die Mathematik, die seit langem bei Ingenieur-, Wirtschafts- und Naturwissenschaftlern beliebt ist. Die Autoren verzichten auf theoretischen Ballast und legen dafür großes Gewicht auf verständliche Erklärungen. Ebenfalls lieferbar sind die zugehörige Aufgabensammlung mit Lösungen sowie das Lehrbuch Mathematik 2 für Nichtmathematiker (siehe S. 10). Für Studenten der Naturwissenschaften, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und der Ingenieurwissenschaften.

Mathematik zum Studienbeginn: übersichtlich, kompakt und anschaulich Mit wenigen Ausnahmen wird das strenge Euklidische Schema von Definition, Satz und Beweis nicht eingehalten; der Stoff wird in berichtendem Stil vermittelt - mit vielen anschaulichen Beispielen und Übungsaufgaben und solchen Beweisen, die kurz und übersichtlich genug sind, um das Verständnis zu fördern. Für die meisten technischen Studienfächer ist der Umfang völlig ausreichend, und für Studierende der Mathematik, Informatik oder Physik bildet er ein solides Fundament. Für Studierende technischer bzw. naturwissenschaftlicher Studiengänge v.a. an Fachhochschulen.

Mathematik

Manfred Precht, Karl Voit, Roland Kraft

Frühjahr 2011

Die grauen Zellen trainieren und dabei Spaß haben! Ist Ihnen das auch schon passiert? Sie sind mit Freunden gemütlich bei einer Radtour. Und auf einmal geht es bergab. Jeder freut sich, die Pessimisten sehen schon dem nächsten Berg entgegen. Auf jeden Fall sind nicht alle zur gleichen Zeit unten, sondern die Schweren zeigen uns ihren Allerwertesten und schnurren davon; sie sind einfach schneller. Oder ist das wie mit den Kirschen in Nachbars Garten? Die sind ja auch immer größer … Für dieses und viele weitere Probleme hat Norbert Herrmann die Lösung parat.

2009 XIII, 200 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59204-7 € 19,80

www.oldenbourg-verlag.de

Ebenfalls lieferbar sind Mathematik ist überall und Können Hunde rechnen (siehe S. 10). Dieses Buch ist allgemein verständlich.

7


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Joachim Erven

Der Begleiter für Studium und Beruf

Taschenbuch der Ingenieurmathematik

Das „Taschenbuch der Ingenieurmathematik“ stellt dem Ingenieur und Naturwissenschaftler das komplette mathematische Rüstzeug für Studium und Beruf zur Verfügung. Die Grundlagen werden kurz eingeführt und die notwendigen Formeln präsentiert. Vor allem der Tabellenteil mit unbestimmten Integralen, bestimmten Integralen, Potenzreihen, Fourier-Reihen, Fourier-Transformierten, LaplaceTransformierten und statistischen Tabellen ist für Ingenieure unverzichtbar.

Grundlagen – Formelsammlung – Tabellen

neu

Für Studierende aller ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen sowie Ingenieure und Naturwissenschaftler in der Praxis. 2011 X, 357 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59212-2 € 24,80

Joachim Erven, Dietrich Schwägerl

Mathematik für Ingenieure Oldenbourg Lehrbücher für Ingenieure

So macht Mathematik Spaß Mathematik empfinden viele Studierende der Ingenieurwissenschaften als notwendiges Übel. Dieses Buch bringt Ingenieuren das Fach verständlich und praxisorientiert nahe. Die Beispiele erklären Mathematik anhand alltäglicher Probleme. An ihnen lassen sich mathematische Grundlagen darstellen und Methoden und Werkzeuge entwickeln. Ebenfalls lieferbar ist das zugehörige Übungsbuch.

neu

Für Studierende der Ingenieurwissenschaften sowie technischer Studiengänge.

Mathematik

4., korrigierte Auflage 2011 449 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59746-2 € 29,80

Joachim Erven, Matthias Erven,

Vorkurs Mathematik Ein kompakter Leitfaden Oldenbourg Lehrbücher für Ingenieure

Mathematik-Schulwissen für Studienanfänger Mit diesem Buch können die elementaren Gebiete der Mathematik sowie solide Rechenfertigkeiten problemlos selbstständig erarbeitet werden. Der Leitfaden wiederholt wichtige Bestandteile des Schulstoffs und baut schrittweise ein Basiswissen in Analysis und linearer Algebra aus. Übungen und Lösungen erleichtern die Aneignung des Stoffes. Für angehende Studenten mit Nebenfach Mathematik.

4., korrigierte und erweiterte Auflage 2010 IX, 260 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58986-3 € 19,80

8


Oldenbourg Verlag

Gerd Baumann

Mathematics for Engineers III Vector Calculus

Frühjahr 2011

A coherent way of a first approach to mathematics for engineers – including Mathematica This book is part of a four-volume textbook on Engineering Mathematics for undergraduates. Volume III treats vector calculus and differential equations of higher order. The text uses Mathematica as a tool to discuss and to solve examples from mathematics. The basic use of this language is demonstrated by examples.

neu

Ebenfalls lieferbar sind die Bände I, II und III (siehe S. 10). geplant für Mai 2011 ca. 350 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59041-8 ca. € 24,80

Für Studierende der Ingenieurwissenschaften.

mit CD-ROM

Mathematik im Studium Brückenkurs für Wirtschaftsund Naturwissenschaften

2010 XV, 526 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59910-7 € 29,80

Keine Angst vor Mathematik Die Mathematik ist in wirtschafts- und naturwissenschaftlichen Studiengängen unverzichtbar. Trotzdem stolpern Studienanfänger regelmäßig bereits in den ersten Monaten über ihre Lücken. Dieser Brückenkurs hilft dabei, diese schnell und effektiv zu schließen. Der Autor stellt den studiumsrelevanten Stoff der Mittel- und Oberstufe verständlich dar. Zentrale Definitionen und Formeln hebt er hervor und gibt Tipps sowie wertvolle Anmerkungen. Zahlreiche Aufgaben helfen zudem beim Vertiefen des Stoffs.

Zusatzmaterial im Web

Mathematik

Jan Gehrke

Statistics & Decisions International journal for statistical theory and related fields

The purpose of Statistics and Decisions is to provide a forum for contributions to statistical theory and related fields. With their selection of papers for publication the editors focus on high mathematical standards, scientific innovation, importance and clarity of presentation. Gründungsjahr: 1982 Erscheinungsweise: vierteljährlich ISSN 0721-2631

www.oldenbourg-verlag.de

www.statistics-international.de 9


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Mathematik David J. Acheson Vom Calculus zum Chaos 1999, 304 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-24833-3 Martin Bachmaier, Roland Kraft, Manfred Precht Aufgabensammlung mit Lösungen zur Mathematik für Nichtmathematiker 2006, VIII, 320 S., br., € 19,80 ISBN 978-3-486-23872-3 René Bartsch Allgemeine Topologie I 2007, XIV, 274 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-58158-4 Gerd Baumann Mathematics for Engineers II 2009, XIII, 310 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-59040-1

Gerd Baumann Mathematics for Engineers IV 2009, XII, 345 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-59042-5

Gerd Baumann Mathematics for Engineers I 2009, XIII, 388 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-59038-8

Mathematik

Joachim Erven, Dietrich Schwägerl Übungsbuch zur Mathematik für Ingenieure 2. Aufl. 2009, 240 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-58982-5 Heidrun Günzel Gewöhnliche Differentialgleichungen 2008, XIII, 243 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-58555-1 Martin Hermann Numerische Mathematik 2. Aufl. 2006, XII, 522 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-57935-2 Martin Hermann Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen 2004, 446 S., pap., € 39,80 ISBN 978-3-486-27606-0 Norbert Herrmann Höhere Mathematik 2. Aufl. 2007, XII, 519 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-58447-9

10

Norbert Herrmann Mathematik ist überall 3. Aufl. 2007, XII, 120 S., br., € 14,80 ISBN 978-3-486-58243-7

Walter Rudin Reelle und Komplexe Analysis 2. Aufl. 2009, XIV, 499 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-59186-6

Norbert Herrmann Können Hunde rechnen? 2006, XII, 212 S., br., € 14,80 ISBN 978-3-486-58021-1

Hans-Joachim Runckel Höhere Analysis – Funktionentheorie und gewöhnliche Differentialgleichungen 2000, 276 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-24904-0

Claus-Michael Langenbahn Quantitative Methoden der Wirtschaftswissenschaften 2. Aufl. 2009, VIII, 305 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-58846-0 Ingrid Lewisch, Alfred Posamentier Mathematisches Fachwörterbuch 3. Aufl. 2007, 96 S., br., € 16,80 ISBN 978-3-486-58244-4 Matthias Löwe, Holger Knöpfel Stochastik – Struktur im Zufall 2007, VIII, 266 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-58448-6 Heinz Lüneburg Gruppen, Ringe, Körper 1999, 208 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-24977-4 John Mason, Leone Burton, Kaye Stacey Mathematisch denken 5. Aufl. 2008, X, 211 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-58271-0 Somashekhar Naimpally Proximity Approach to Problems in Topology and Analysis 2009, XIV, 206 S., br., € 49,80 ISBN 978-3-486-58917-7 Tristan Needham Anschauliche Funktionentheorie 2001, 715 S., pap., € 54,80 ISBN 978-3-486-24578-3 Manfred Precht, Roland Kraft, Martin Bachmaier Angewandte Statistik 1 7. Aufl. 2005, 308 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-57803-4 Manfred Precht, Karl Voit, Roland Kraft Mathematik 2 für Nichtmathematiker 7. Aufl. 2005, VIII, 347 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-57775-4 Manfred Precht, Roland Kraft Bio-Statistik 2 5. Aufl. 1993, 457 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-22044-5

Dieter Schmersau, Wolfram Koepf Die reellen Zahlen als Fundament und Baustein der Analysis 1999, 196 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-24455-7 Friedmar Schulz Analysis 1 2002, 430 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-25557-7 Reiner Staszewski, Karl Strambach, Helmut Völklein Lineare Algebra 2008, XV, 233 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-58681-7 Hannes Stoppel Mathematik anschaulich 2001, 356 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-25775-5 Thomas F. Sturm, Jörg Schulze Quantum Computation aus algorithmischer Sicht 2008, X, 146 S., pap., € 49,80 ISBN 978-3-486-58914-6 Alexander Walz Maple 7 2. Aufl. 2002, 540 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-25542-3

Wolfgang Watzlawek Lehrbuch Analysis 2007, IX, 310 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-57927-7 Christian Weiß Datenanalyse und Modellierung mit STATISTICA 2006, XV, 449 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-57959-8

Das vollständige Programm finden Sie auf

www.oldenbourg-verlag.de mit CD-Rom


Oldenbourg Verlag

Frühjahr 2011

www.oldenbourg-verlag.de/informatik

Alfons Kemper, André Eickler

Datenbanksysteme Eine Einführung „Für mich unverändert das beste deutschsprachige Lehrbuch über Datenbanksysteme. Beeindruckend ist zudem die regelmäßige Aktualisierung.“ Prof. em. Dr.-Ing. Dr. h.c. Peter C. Lockemann, Universität Karlsruhe

Systematische und umfassende Einführung Das Buch ist durch seinen überragenden didaktischen Aufbau und eine verständliche Aufbereitung des komplexen Stoffes zu einem absoluten Klassiker im Lehrbuchbereich geworden. Einen Schwerpunkt bilden die fortschrittlichen Anwendungen von Datenbanken im Internet sowie im betriebswirtschaftlichen Data Warehouse für Decision Support-Anfragen und das Data Mining. Neuere Entwicklungen wie XML und Web-Services werden ausführlich behandelt.

Informatik

Prof. Dr. Alfons Kemper, TU München

neu

geplant für April 8., aktualisierte und erweiterte Auflage 2011 ca. 718 Seiten Flexcover ISBN 978-3-486-59834-6 ca. € 39,80

Alfons Kemper, Martin Wimmer

Übungsbuch Datenbanksysteme 2., aktualisiert und erweiterte Auflage 2009 VIII, 437 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59001-2 € 29,80

Das Übungsbuch zum Klassiker „Datenbanksysteme“ Hier werden die Lösungen zu den im Buch vorgestellten Übungsaufgaben gezeigt und erklärt. Umfangreiche Materialien auf DVD ergänzen die Buchinhalte. Für Studierende der Informatik und Anwender.

mit DVD

www.oldenbourg-verlag.de

11


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

David Patterson, John LeRoy Hennessy

Rechnerorganisation und -entwurf

2011 ca. 800 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59190-3 ca. € 59,80 Mit CD-ROM

Weltweit anerkanntes Standardwerk Mit der deutschen Übersetzung zur dritten Auflage des amerikanischen Klassikers „Computer Organization and Design“ ist das Standardwerk zur Rechnerorganisation wieder auf dem neusten Stand – David A. Patterson und John L. Hennessy gewähren die gewohnten Einblicke in das Zusammenwirken von Hard- und Software, Leistungseinschätzungen und zahlreicher Rechnerkonzepte in einer Tiefe, die zusammen mit klarer Didaktik und einer eher lockeren Sprache den Erfolg dieses weltweit anerkannten Standardwerks begründen. Umfangreiches Zusatzmaterial (zusätzliche Aufgaben samt Lösungen, Werkzeuge mit Tutorien etc.) steht auf der beiliegenden CD-ROM zur Verfügung. „Hochaktuell, inspirierend geschrieben, reichhaltig ausgestattet. Das Standardwerk zur Rechnerorganisation, das keine Wünsche offen lässt.“ Prof. Dr.-Ing. Märtin, FH Augsburg

neu

David Patterson ist Professor für Computer Science an der University of California, Berkley. John LeRoy Hennessy ist Professor für Elektrotechnik und Informatik und Präsident der Stanford University. Für Hardwarespezialisten und Softwareentwickler, für Theoretiker ebenso wie für Praktiker.

Heinz Peter Gumm, Manfred Sommer

Informatik

Einführung in die Informatik

Grundlegende Konzepte der Informatik anschaulich erklärt Eine anschauliche und umfassende Einführung in die grundlegenden Konzepte der Informatik einschließlich Internet mit E-Mail, FTP und WWW, HTML und Java-Applets zur Gestaltung eigener Web-Seiten. Beispielprogramme und weitere Software sind über die Websites der Autoren erhältlich. Heinz-Peter Gumm ist Professor für Theoretische Informatik in Marburg.

9., vollständig überarbeitete Auflage 2011 XIV, 888 Seiten Flexcover ISBN 978-3-486-59711-0 € 39,80

neu

Prof. Dr. Manfred Sommer ist Dekan des Fachbereichs Mathematik und Informatik an der Philipps Universität Marburg. „Ein Lehrbuch-Klassiker!“ Prof. Dr. Unterseer, FH München „Es gibt auf dem deutschen Markt nach wie vor kein vergleichbares einführendes und doch umfassendes Buch zu diesem Thema. Es ist so verständlich geschrieben, dass es auch für angehende Ingenieure und nicht nur für Informatiker geeignet ist.“ Prof. Dr. Karl Dürrschnabel, Hochschule Karlsruhe Für Studierende der Informatik an Universitäten und Fachhochschulen.

12


Oldenbourg Verlag

Thomas H. Cormen u.a.

Algorithmen – Eine Einführung

3., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2010 XX, 1319 Seiten gebunden ISBN 978-3-486-59002-9 € 79,80

Pflichtlektüre

Frühjahr 2011

Das Standardwerk in deutscher Übersetzung „Der Cormen“ ist eine umfassende Einführung in das moderne Studium von Computeralgorithmen. Das Buch stellt zahlreiche Algorithmen vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und Analyse allen Leserschichten zugänglich. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Durch die klare Struktur und die verständlichen Erklärungen ist der Cormen ein Standardwerk für jeden Informatiker. „Ein hervorragendes Buch!“ Prof. Dr. F. Wahl, TU Braunschweig „Man braucht als Informatikstudent nur dieses e i n e Buch über Algorithmen!“ Prof. Dr.-Ing. habil. Heiko Vogler, TU Dresden „Als Nachschlagewerk brilliant!“ Dipl.-Vw. Thomas Weber, Rheinische Fachhochschule Köln

Claudia Eckert

Ein Muss für jeden, der sich mit dieser hochaktuellen Problematik beschäftigt!

Konzepte – Verfahren – Protokolle

Informationstechnologie (IT) ist heute in nahezu allen Bereichen von zentraler Bedeutung. Ergebnisse von Sicherheitsanalysen und die wachsende Zahl an Angriffen auf vernetzte IT-Systeme verdeutlichen die großen Sicherheitsprobleme, die mit diesen komplexen IT-Systemen einhergehen.

IT-Sicherheit

6., überarbeitete und erweiterte Auflage 2009 XIV, 981 Seiten Flexcover ISBN 978-3-486-58999-3 € 59,80

Informatik

Für Studierende der Informatik sowie Informatiker in der Praxis.

In diesem Buch werden die zur Umsetzung der Sicherheitsanforderungen benötigten Verfahren und Protokolle vorgestellt und anhand von Fallbeispielen erläutert, so dass nicht nur ein Bewusstsein für IT-Sicherheitsrisiken entwickelt werden kann, sondern auch konkrete Gegenmaßnahmen ergriffen werden können. „Hervorragendes Buch mit umfassendem Überblick!“ Prof. Dr. Hannes Federrath, Universität Regensburg Prof. Dr. Claudia Eckert ist Inhaberin des Lehrstuhls Sicherheit in der Informatik der TU München und Direktorin des Fraunhofer Instituts für Sichere Informationstechnologie (FhI-SIT) mit Sitzen in München und Darmstadt.

Für Studierende der Informatik, Mathematik und Elektrotechnik, interessierte Leser, die grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet der IT-Sicherheit erwerben wollen.

www.oldenbourg-verlag.de

13


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Jan Richling u.a.

Autonomie in verteilten IT-Architekturen

neu

2011 ca. 350 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70414-3 ca. € 79,80

Jan Gerrit Göbel, Andreas Dewald

Client-Honeypots

Exploring Malicious Websites

neu

Informatik

2011 236 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70526-3 € 59,80

Walter Hower

Diskrete Mathematik Grundlage der Informatik

Wie wird Autonomie hervorgerufen und woran kann man ihr Auftreten erkennen? Dieses Buch liefert eine fundierte Betrachtung des Phänomens der Autonomie in verteilten IT-Systemen. Die Autoren geben klare Definitionen für Autonomie und verwandte Konzepte (z.B. Self-X-Eigenschaften), grenzen diese voneinander ab und zeigen Beziehungen zwischen ihnen auf. Den Kern des Buches bildet die Beantwortung der Frage, auf welche Weise Autonomie hervorgerufen wird und woran ihr Auftreten erkannt werden kann. Aufbauend auf dieser Untersuchung werden die Eigenschaften bekannter Architekturmuster und Architekturen dahingehend untersucht, inwiefern sie autonomes Verhalten fördern. Mit klarem Praxisbezug werden die Schwachstellen autonomer Systeme analysiert, sowie Maßnahmen zur Erkennung und Beseitigung solcher Schwachstellen diskutiert. Für Studierende, Wissenschaftler und Praktiker der Informatik.

A deep and hands-on insight This book introduces a new weapon in computer warfare which helps to collect more information about malicious websites, client-side exploits, attackers, and their proceeding. Client honeypots are a new technique to study malware that targets user client applications, like web browsers, email clients, or instant messengers. We introduce some of the more well-known client honeypots, how they work, and how they can be used to secure a computer network. Furthermore, the authors show a few of the most frequently used client application exploits and how they can be examined to get more information about the underground economy. A textbook for students or a reference for practitioners on web-based attacks and mitigation methods.

Mathematik für angehende Informatiker Diskrete Mathematik zählt zu den Grundlagen der Informatik. Prof. Walter Hower, der mit dem Lehrpreis des Landes BadenWürttemberg ausgezeichnet wurde, führt in dieses Teilgebiet der Mathematik ein und ermöglicht es Studierenden, die Grundlagen schnell zu verinnerlichen und den Praxistransfer zu bewerkstelligen. Für Studierende mit Curriculums-Inhalt Diskrete Mathematik sowie Oberstufen-Schüler/innen mit Leistungskurs Mathematik bzw. Informatik einschließlich Übergang Schule zu Hochschule im Hinblick auf ein entsprechendes Studium, nebst interessierten Lehrkräften und Dozenten.

2010 X, 107 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58627-5 € 39,80

14


Oldenbourg Verlag

Gert Smolka

Programmierung – eine Einführung in die Informatik mit Standard ML

Frühjahr 2011

Standard ML einfach und ohne Vorkenntnisse realisieren Programmierkenntnisse werden bei dieser Einführung in die Informatik nicht vorausgesetzt. Das Buch verwendet die funktionale Programmiersprache Standard ML, mit der auch anspruchsvolle Programme einfach realisiert werden können. Leitthema ist der Aufbau von Programmiersprachen, der durch Grammatiken, Inferenzregeln und das Programmieren von Interpretern, Maschinen und Übersetzern vermittelt wird. Darauf abgestimmt werden rekursive Datenstrukturen und grundlegende Techniken für Korrektheitsbeweise und Laufzeitbestimmungen behandelt.

geplant für Juni 2., korrigierte Auflage 2011 ca. XIV, 371 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70517-1 ca. € 34,80

Prof. Dr. Gert Smolka lehrt an der Universität des Saarlandes.

neu

Bernd Oestereich

Das deutschsprachige Standardwerk zur UML – vom preisgekrönten Bestsellerautor Bernd Oestereich

Objektorientierte Softwareentwicklung

Die prägnante und praxisnahe Einführung in objektorientierte Analyse und Design auf der Basis der Unified Modeling Language (in der Version 2.3) bereits in der 9. Auflage. Mit Poster der UMLNotation!

Analyse und Design mit UML 2.3

9., aktualisierte und erweiterte Auflage 2009 414 Seiten gebunden ISBN 978-3-486-58855-2 € 44,80

Ebenfalls erhältlich: „Die UML-Kurzreferenz 2.3 für die Praxis“, das kleine Nachschlagewerk zur UML, das sich gezielt auf die Elemente bezieht, die für die tägliche Modellierungspraxis wichtig sind. Bernd Oestereich Die UML-Kurzreferenz 2.3 für die Praxis kurz, bündig, ballastfrei 5., überarbeitete Auflage 2009. I, 186 Seiten, broschiert ISBN 978-3-486-59051-7 € 16,80 Bernd Oestereich ist Geschäftsführer der oose.de Dienstleistungen für innovative Informatik GmbH.

Für Softwareentwickler, Projektleiter und Studierende der Informatik.

www.oldenbourg-verlag.de

15

Informatik

Für Studierende der Informatik.


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Friedrich Esser

Programmieren mit Scala

Standardwerk

Praxisnah und fundiert Die ausdrucksstarke Programmiersprache Scala wird immer beliebter. Friedrich Esser liefert mit diesem Buch eine übersichtliche Einführung in Scala, die vor allem für Umsteiger, die bereits über erste Programmiererfahrung verfügen, geeignet ist. Die übergreifenden Konzepte werden vorgestellt und alle wichtigen Funktionalitäten eingeführt, so dass ein unmittelbarer Einsatz der Sprache möglich ist. Für Studierende der Informatik bzw. Praktiker mit Programmiererfahrung.

geplant für April 2011 ca. 350 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59693-9 ca. € 39,80

Rüdiger Liskowsky, Uwe Aßmann, Hartmut Fritzsche

Werkzeuge für die Softwareentwicklung

Grundlagen und praktische Anwendung

Ausgehend von dem notwendigen softwaretechnologischen Basiswissen werden allgemeine Modellvorstellungen und wichtige Aspekte der methodischen Arbeit für die Softwareentwicklung behandelt. Dazu gehören die Rolle von Verarbeitungsmodellen, Spezifikationen, Methoden der internen/externen Repräsentation und Prinzipien der Metamodellierung usw. Besonderer Wert wird auf die praktische Anwendbarkeit der vorgestellten Werkzeuge gelegt.

neu

geplant für Juli 2011 ca. 380 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-27568-1 ca. € 34,80

Informatik

Grundlagen und praktische Anwendung von Software-Entwicklungswerkzeugen

Rolf Dornberger, Rainer Telesko

Java-Training zur Objektorientierten Programmierung Leitfaden für Lehre, Unterricht und Selbststudium

Für Bachelor-, Master- und Diplomstudierende der Studiengänge Informatik, Medieninformatik an Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien.

Programmieren ohne Vorkenntnisse Dieses Buch ist aus dem Bedürfnis entstanden, Studierenden ohne Informatik-Vorkenntnisse einen bestmöglichen Zugang zum Programmieren zu bieten. Entsprechend beginnen die Autoren auf bewusst niedrigem Niveau, schaffen es aber, im Laufe des wunderbar verständlich geschriebenen Buchs ein fundiertes Wissen über Java und Objektorientierte Programmierung zu vermitteln. Programmieren wird hier nicht nur als das Schreiben syntaktisch korrekter Programme gelehrt, es wird auch die Philosophie der Programmierung vermittelt.

2010 XV, 321 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58739-5 € 39,80

16

Für Programmiereinsteiger, auch geeignet für die Lehre an Hochschulen (in der Wirtschaftsinformatik, Informatik, dem Ingenieurwesen o. Ä.) sowie für den Informatikunterricht in der Oberstufe.


Oldenbourg Verlag

Bernd Becker, Paul Molitor

Technische Informatik

Frühjahr 2011

Von den mathematischen und elektronischen Grundlagen bis hin zu den algorithmischen Aspekten.

Eine einführende Darstellung

Gottfried Vossen

Datenmodelle, Datenbanksprachen und Datenbankmanagementsysteme

5., überarbeitete und erweiterte Auflage 2008, XXI, 821 Seiten, Flexcover ISBN 978-3-486-27574-2 € 49,80

Michael Herczeg

Software-Ergonomie

Theorien, Modelle und Kriterien für gebrauchstaugliche interaktive Computersysteme

3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2009, XI, 290 Seiten, broschiert ISBN 978-3-486-58725-8 € 29,80

Das Standardwerk – bereits in fünfter Auflage! Dieses Buch gibt eine umfassende und systematische Einführung in die grundlegenden Konzepte von Datenbanken sowie in die wesentlichen Realisierungstechniken von Datenbankmanagement-Systemen. „Ein Standardbuch der Datenbanktechnologie!“ Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Lehner, TU Dresden

Eine ganzheitliche Sicht auf die Fachdisziplinen Ergonomie, Software-Engineering, Didaktik und Design. Dieses Buch ist eine wissenschaftliche, aber leicht lesbare Einführung in die Software-Ergonomie. Es ist kein „Kochbuch für Programmierer“, sondern eine methodische Einführung in die wesentlichen Aspekte der Mensch-Computer-Kommunikation.

Informatik

2008, XVI 419 Seiten, Flexcover ISBN 978-3-486-58650-3 € 34,80

„Das Buch ist sorgfältig und didaktisch gut geschrieben und eignet sich deshalb besonders für Informatik-Studiengänge.“ Prof. Dr.-Ing. Lothar Czarnecki, FH Kempten

Ausführliche Leseproben unter www.oldenbourg-verlag.de/leseprobe

it – Information Technology Methoden und innovative Anwendungen der Informatik und Informationstechnik

Organ der Fachbereiche Technische Informatik Die it widmet sich dem Informationstransfer von Methoden und und Informatik in den Lebenswissenschaften innovativen Anwendungen von Informatik und Informationstechder GI und des Fachbereichs 6 der ITG nologien. Die it ist unabhängig und umfasst ein breites Spektrum.

Gründungsjahr: 1958 Erscheinungsweise: 6-mal jährlich ISSN 1611-2776

www.oldenbourg-verlag.de

www.it-information-technology.de 17


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Josef Schüle

Interdisziplinäre Einführung in Design und Performanceanalyse paralleler Programme für CPUs und GPUs

Performancebetrachtungen zu Gleichungslösern

Zunächst werden Grundlagen der Informatik gelegt, danach mathematische Algorithmen so einfach wie möglich als Rezepte vorgestellt, analysiert und deren Performance mit vielen Beispielen verbessert. Die Lösung eines Gleichungssystems und die Performancebetrachtungen zu Speicherungstechniken ziehen sich dabei als roter Faden durch das Buch.

Paralleles Rechnen

2010 IX, 226 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59851-3 € 39,80

Ulrich Trick, Frank Weber

SIP, TCP/IP und Telekommunikationsnetze Next Generation Networks und VoIP – konkret

Informatik

4., überarbeitete und erweiterte Auflage 2009 XIV, 625 Seiten Flexcover ISBN 978-3-486-59000-5 € 49,80

Für Lehrende und Studierende der Informatik und interdisziplinärer Studiengänge wie Computational Mathematics, Computational Sciences in Engineering etc. sowie Lehrende und Studierende der Ingenieur- und Naturwissenschaften mit Schwerpunkt in numerischen Simulationen.

Anwendungsnah, umfassend und verständlich Die fundierte Einführung in SIP, TCP/IP und Telekommunikationsnetze. Das Buch liefert das Rüstzeug für laufende und zukünftige Entwicklungen in der Telekommunikation. Hauptziel ist es, theoretisches und praktisches Wissen über NGN, VoIP, SIP und moderne Netze zu vermitteln sowie Wege in die Zukunft aufzuzeigen. Eine Besonderheit ist der Praxisteil, der den theoretischen Stoff zu SIP und VoIP verdeutlicht und vertieft. Für MitarbeiterInnen von Kommunikationsnetzbetreibern und Telekommunikationsherstellern sowie für Studierende der Informatik und Elektrotechnik.

mit CD-ROM

Hans Schwinn

Requirements Engineering Modellierung von Anwendungssytemen

neu

geplant für Juni 2011 256 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58893-4 ca. € 34,80

18

Nutzerbedürfnisse als Ausgangsbasis Das erste Buch zum Requirements Engineering, das die Nutzerbedürfnisse als Ausgangsbasis nimmt. Dabei verfolgt Hans Schwinn konsequent das Ziel, ein ganzheitliches Verständnis zu vermitteln und einen reflexiven Ansatz beim Problembereich „Requirements Engineering“ einzuführen. Im Mittelpunkt der Projektplanung sind nicht die technischen Möglichkeiten, die die Software-Entwicklung bereit hält, sondern die Nutzerbedürfnisse und die Reduktion auf das unbedingt Notwendige bei gleichzeitiger Skalierbarkeit. Für Studierende der Informatik im Grundstudium und für Software-Entwickler.


Oldenbourg Verlag

Karl Kurbel

Enterprise Resource Planning und Supply Chain Management in der Industrie

7., vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage 2011 XV, 608 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59695-3 € 59,80

Frühjahr 2011

Verständlich und praxisnah ERP und SCM haben sich evolutionär aus der Produktionsplanung und -steuerung (PPS) heraus entwickelt und decken heute einen Großteil der Aufgaben eines Industrieunternehmens ab. Diese Entwicklung schlägt sich in der Neuauflage nieder, die in großen Teilen neu geschrieben und umstrukturiert wurde. Im Zentrum stehen jetzt ERP und SCM, in die sich die klassischen PPS-Aufgaben einordnen. Angrenzende Gebiete wie die Fertigungssteuerung und technische Anwendungssysteme (CAx-Systeme) werden mit ihren Schnittstellen um ERP und SCM herum platziert. Die praktische Umsetzung der theoretischen Konzepte wird anhand zahlreicher Anwendungsbeispiele auf der Basis von SAP-Software demonstriert. Prof. Dr. Karl Kurbel ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik an der EuropaUniversität Viadrina in Frankfurt/Oder.

neu

Norbert Gronau

Eine umfassende Darstellung zu ERP-Systemen und Supply Chain Management

Architektur, Funktionen und Management von ERP-Systemen

Enterprise Resource Planning (ERP-) Systeme bieten vor allem Planungs- und Controllingfunktionen in den Bereichen Fertigung, Logistik, Finanzwesen und Personaladministration. In diesem Buch werden Technologien, Aufbau, Funktionsweise sowie Customizing und Einführung von ERP-Systemen ausführlich erläutert. Die Beschreibung der zwischenbetrieblichen Integration von ERP-Systemen im Supply Chain Management und in Wertschöpfungsnetzwerken rundet die Darstellung ab.

Enterprise Resource Planning

2., erweiterte Auflage 2010 XV, 401 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59050-0 € 39,80

Für die 2. Auflage wurde das Buch umfassend überarbeitet, aktualisiert und erweitert. Ein Kapitel über den Betrieb von ERP-Systemen wurde hinzugefügt, ein Glossar ergänzt. „Sehr aktuell und viele Beispiele anhand konkreter SoftwareProdukte.“ Prof. Gabriele Roth, Hochschule Heilbronn Univ.-Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und E-Government an der Universität Potsdam.

Für Studierende und Anwender aus den Bereichen Wirtschaftsinformatik, Informatik und Betriebswirtschaftslehre.

www.oldenbourg-verlag.de

19

Informatik

Für Studierende der Informatik und Wirtschaftsinformatik.


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Frank Schönthaler, Gottfried Vossen, Andreas Oberweis, Thomas Karle

Praxisorientierter Einstieg

Geschäftsprozesse für Business Communities Modellierungssprachen, Methoden, Werkzeuge

2011 XII, 202 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59756-1 € 39,80

Auf breiter Basis und mit dem Know-how umfassender Forschungstätigkeit – das Buch wurde gemeinsam von Gruppen des Karlsruher Institut für Technologie (KIT), der Universität Münster, der Hochschule Konstanz, des Forschungszentrum Informatik (FZI) Karlsruhe sowie des Industriepartners Horus software GmbH erarbeitet – zeigt das vorliegende Werk innovative Geschäftsprozess-Methoden und -Softwarewerkzeuge auf. Ein Business-Buch, das sich an Betriebswirte und Wirtschaftsingenieure ebenso wendet wie an Informatiker, Wirtschaftsinformatiker, Informationswirte und Ingenieure, die sich mit Geschäftsprozess-Fragen auseinandersetzen. Frank Schönthaler ist geschäftsführender Gesellschafter der PROMATIS Unternehmensgruppe. Prof. Dr. Gottfried Vossen lehrt seit 1993 Informatik am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Münster. Prof. Dr. Andreas Oberweis ist Professor für Angewandte Informatik an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften des Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Thomas Karle leitet den Unternehmensbereich Business Applications der PROMATIS software GmbH.

Michael Bächle, Frank R. Lehmann

Informatik

E-Business

Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse im Web 2.0 Reihe: Wirtschaftsinformatik kompakt

Das Geschäft der Zukunft Electronic Business ist der Oberbegriff für alle elektronischen Geschäftsaktivitäten. Darunter fallen alle den Geschäftsverkehr beeinflussenden Aktivitäten wie das Marketing, die Werbung, der Handel und Verkauf von Gütern und Dienstleistungen. Nicht zuletzt stehen auch außerbetriebliche Unternehmensprozesse, die die Kommunikation und die Zusammenarbeit mit den Kunden unterstützen, wie beispielsweise der After Sales Support, im Fokus. Der Leser erhält einen kompletten Rundumblick auf das Thema, betriebswirtschaftliche Potenziale, bewährten Praxisalltag und interessante Entwicklungen. Prof. Dr. Michael Bächle ist Professor für Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule Baden Württemberg Ravensburg. Dr. Frank R. Lehmann ist Professor für Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule Baden Württemberg Ravensburg.

2010 XIX, 218 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58362-5 € 29,80

20

Das kompakte Lehrbuch richtet sich an Studierende der Bachelorstudiengänge der Wirtschaftsinformatik und angrenzende Fachrichtungen sowie Praktiker mit E-Nachholbedarf.


Oldenbourg Verlag

Frühjahr 2011

Michael Kerres

Lehren und Lernen mit Neuen Medien

Konzeption und Entwicklung

Das Buch stellt den Prozess der Konzeption und Entwicklung neuer Bildungsmedien systematisch vor. Aus der interdisziplinären Sichtweise von Pädagogik und Informatik werden die mediendidaktischen und -informatischen Kriterien für die Planung didaktisch wertvoller Medien beschrieben. Die Neuauflage trägt besonders der aktuellen Entwicklung im Bereich internetgestützten Lernens Rechnung.

Multimediale Lernumgebungen

geplant für Juni 3. Auflage 2011 410 Seiten gebunden ISBN 978-3-486-27207-9 ca. € 39,80

Prof. Dr. Michael Kerres ist Professor am Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement der Universität Duisburg-Essen.

CSCL-Kompendium Lehr- und Handbuch zum computerunterstützten kooperativen Lernen Herausgegeben von Jörg Haake, Gerhard Schwabe und Martin Wessner

geplant für Juni 2. Auflage 2011 ca. 600 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59911-4 ca. € 39,80

Für Studierende informatischer und pädagogischer Fachrichtungen, Entwickler von Bildungsmedien, Lehrende an Schulen, Hochschulen und in der Weiterbildung sowie für Verantwortliche im öffentlichen und privaten Bildungsbereich.

Ein umfassende Einführung Das CSCL-Kompendium behandelt als einführendes Werk das Thema CSCL aus Sicht der Informatik, Psychologie und Pädagogik. In den fünf Teilen Grundlagen, CSCL-Umgebungen, Didaktik, Umsetzung sowie Anwendungen, Wirkungen, Potentiale zeichnen rund 50 Fachvertreter ein interdisziplinäres und umfassendes Bild von CSCL. Praxisberichte runden die technologischen und didaktischen Aspekte ab und zeigen Potentiale und Grenzen von CSCL im praktischen Einsatz. Zahlreiche Querbezüge sowie das ausführliche Literaturverzeichnis erleichtern den Einstieg in das Thema. „Ideal als Nachschlagewerk und um einen umfassenden Überblick zu gewinnen.“ Prof. Dr. H. Kuchen, Wilhelms-Universität Münster Für Studierende im Hauptstudium sowie Wissenschaftler und Praktiker, die sich in das Gebiet CSCL einarbeiten wollen.

neu

www.oldenbourg-verlag.de

21

Informatik

neu


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

i-com ist ein interdisziplinäres Fachforum für alle Wissenschaftler, Unternehmenspraktiker und Interessierte, die sich Entwicklung, nutzergerechte Gestaltung und Anwendung neuer Informationsund Kommunikationstechnologien zur Aufgabe gemacht haben.

i-com Zeitschrift für interaktive und kooperative Medien

i-com eröffnet Wege zwischen Forschung und Praxis, Lehre und Business, interdisziplinärer Teamarbeit und anwendungsbezogenen Lösungen.

Organ des Fachbereichs „Mensch-Computer-Interaktion“ der GI

Gründungsjahr: 2001 Erscheinungsweise: 3-mal jährlich ISSN 1618-162X

Informatik Web 2.0 in der Unternehmenspraxis Andrea Back, Norbert Gronau, Klaus Tochtermann (Hrsg.) 2. Aufl. 2009, XI, 328 S., pap., € 44,80 ISBN 978-3-486-59121-7

Informatik

Bernd Becker, Paul Molitor Technische Informatik 2008, XVI, 419 S., fc., € 34,80 ISBN 978-3-486-58650-3 Klaus Becker Leistung und Performance von MVS-Großrechnern Klaus Becker-Berke (Hrsg.) 1996, 588 S., pap., € 79,80 ISBN 978-3-486-23767-2 Norbert Blum Einführung in Formale Sprachen, Berechenbarkeit, Informations- und Lerntheorie 2006, VIII, 260 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-27433-2 Norbert Blum Algorithmen und Datenstrukturen 2004, 213 S., pap., € 24,80 ISBN 978-3-486-27394-6 Barbara Blöchl, Carola Meyberg Repetitorium der Informatik 2002, 378 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-27216-1

22

www.i-com-media.de

Java praxisnah Ulrich Bode (Hrsg.) 2003, 204 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-27267-3

Ernst-Wolfgang Dieterich C++ 3. Aufl. 2000, 384 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-25048-0

Software-Engineering Ruth Breu, Thomas Matzner, Friederike Nickl, Oliver Wiegert (Hrsg.) 2005, 279 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-57574-3

E-Learning Ullrich Dittler (Hrsg.) 2. Aufl. 2003, 382 S., br., € 44,80 ISBN 978-3-486-27398-4

Gary DeWard Brown zOS/JCL 4. Aufl. 2004, 520 S., pap., € 64,80 ISBN 978-3-486-27397-7

Ernst-Erich Doberkat, Stefan Dißmann Einführung in die objektorientierte Programmierung mit Java 2. Aufl. 2002, 436 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-25342-9

Axel Böttcher, Franz Kneißl Informatik für Ingenieure Helmut Geupel (Hrsg.) 2. Aufl. 2001, 303 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-25812-7

Friedrich Esser Java 6 Core Techniken 2008, XII, 455 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-58411-0

Lothar Czarnecki C# für Ingenieure 2003, 243 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-27357-1

Bildungsportale Birgit Gaiser, Friedrich W. Hesse, Monika Lütke-Entrup (Hrsg.) 2007, XV, 248 S., br., € 49,80 ISBN 978-3-486-58426-4

Ernst-Wolfgang Dieterich Assembler 5. Aufl. 2005, VIII, 360 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-20001-0

Markus Gaulke Risikomanagement in IT-Projekten 2. Aufl. 2004, 210 S., pap., € 44,80 ISBN 978-3-486-27599-5

Ernst-Wolfgang Dieterich Java 2 2. Aufl. 2001, 444 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-25423-5

Christiane Gernert, Norbert Ahrend IT-Management: System statt Chaos 2. Aufl. 2002, 358 S., pap., € 49,80 ISBN 978-3-486-25939-1

mit CD-Rom


Oldenbourg Verlag

Rüdiger Grimm Digitale Kommunikation 2005, XII, 328 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-57828-7 Norbert Gronau Wissen prozessorientiert managen 2009, VII, 181 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-59020-3

Michael Herczeg Interaktionsdesign 2006, XV, 231 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-27565-0 Yannick Hervé VHDL-AMS 2006, XVII, 257 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-57787-7

Michael A. Herzog Generische Transformation von Multimedia-Content 2010, XIII, 236 S., br., € 49,80 ISBN 978-3-486-59694-6

William Gropp, Ewing Lusk, Anthony Skjellum MPI - Eine Einführung 2007, XX, 367 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-58068-6

Enterprise JavaBeans komplett Oliver Ihns (Hrsg.) 2003, 620 S., pap., € 49,80 ISBN 978-3-486-27379-3

Tom Gross, Michael Koch Computer-Supported Cooperative Work Michael Herczeg (Hrsg.) 2007, XII, 204 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-58000-6

J. Anton Illik Electronic Commerce 2. Aufl. 2002, 320 S., br., € 44,80 ISBN 978-3-486-25479-2

Rolf Grütter Semantic Web zur Unterstützung von Wissensgemeinschaften 2008, 253 S., br., € 49,80 ISBN 978-3-486-58626-8 Oliver Haase Kommunikation in verteilten Anwendungen 2. Aufl. 2008, XVI, 228 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-58481-3 Ronald Hartwig Ergonomie interaktiver Lernmedien Michael Herczeg (Hrsg.) 2007, IX, 244 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-58468-4 Ulrich Hedtstück Einführung in die Theoretische Informatik 4. Aufl. 2007, IX, 178 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-58269-7 Michael Herczeg Software-Ergonomie 3. Aufl. 2009, XI, 290 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-58725-8 Michael Herczeg Einführung in die Medieninformatik 2006, X, 282 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-58103-4

www.oldenbourg-verlag.de

Ulrich Kiesmüller, Sandra Leibinger Repetitorium der Informatik 2009, XVIII, 477 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-58905-4 Michael Koch, Alexander Richter Enterprise 2.0 2. Aufl. 2009, XVI, 259 S., fc., € 39,80 ISBN 978-3-486-59054-8 Udo Konradt, Guido Hertel Telekooperation und virtuelle Teamarbeit Michael Herczeg (Hrsg.) 2007, IX, 142 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-27518-6 Hans Werner Lang Algorithmen 2. Aufl. 2006, XII, 372 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-57938-3 Franz Lanz ISPF professionell nutzen 2005, XXIV, 578 S., br., € 64,80 ISBN 978-3-486-57642-9

Glenford J. Myers Methodisches Testen von Programmen Klaus Becker-Berke (Hrsg.) 7. Aufl. 2001, 179 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-25634-5

Günter Müller, Torsten Eymann, Michael Kreutzer Telematik- und Kommunikationssysteme in der vernetzten Wirtschaft Karl Kurbel (Hrsg.) 2002, 504 S., br., € 44,80 ISBN 978-3-486-25888-2 Kurt Nagel, Erich Kiefer Informationsbroschüre zum Bundesdatenschutzgesetz 12. Aufl. 2008, 48 S., br., € 5,00 ISBN 978-3-486-58834-7 Kurt Nagel Erfolg 9. Aufl. 2000, 215 S., br., € 14,80 ISBN 978-3-486-25616-1 Walter Oberschelp, Gottfried Vossen Rechneraufbau und Rechnerstrukturen 10. Aufl. 2006, XIX, 564 S., pap., € 39,80 ISBN 978-3-486-57849-2 Günther Pernul, Rainer Unland Datenbanken im Unternehmen 2. Aufl. 2003, 650 S., br., € 44,80 ISBN 978-3-486-27210-9 Helge Petersohn Data Mining 2005, XII, 330 S., br., € 44,80 ISBN 978-3-486-57715-0 Mauro Pezzè, Michal Young Software testen und analysieren 2008, XXVI, 554 S., br., € 49,80 ISBN 978-3-486-58521-6

Informatik

Handbuch der Künstlichen Intelligenz Günther Görz, Claus-Rainer Rollinger, Josef Schneeberger (Hrsg.) 4. Aufl. 2003, XII, 1038 S., pap., € 79,80 ISBN 978-3-486-27212-3

Frühjahr 2011

Ägidius Plüss Java - exemplarisch 2004, XIX, 791 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-20040-9 Andreas Schelske Soziologie vernetzter Medien Michael Herczeg (Hrsg.) 2006, XII, 229 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-27396-0 Günter Schmitt C++ Kurs 4. Aufl. 1998, 372 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-25046-6 Ingo Schmitt Ähnlichkeitssuche in Multimedia-Datenbanken 2005, X, 445 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-57907-9

23


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Lexikon Informatik und Datenverarbeitung Hans-Jochen Schneider (Hrsg.) 4. Aufl. 1998, XXII, 1060 S., br., € 54,80 ISBN 978-3-486-24538-7 Jürgen Schröter Grundwissen Perl 2007, X, 412 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-58074-7

Michael Teuffel TSO Klaus Becker-Berke (Hrsg.) 7. Aufl. 2001, 576 S., pap., € 69,80 ISBN 978-3-486-25560-7

Jürgen Schröter, Helmut Seidel Perl 2003, X, 343 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-25889-9

Volker Turau Algorithmische Graphentheorie 3. Aufl. 2009, XIII, 445 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-59057-9

Rolf Schulmeister Grundlagen hypermedialer Lernsysteme 4. Aufl. 2007, X, 484 S., br., € 44,80 ISBN 978-3-486-27395-3

Stolpersteine beim Corporate E-Learning Karl Wilbers (Hrsg.) 2005, 186 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-57760-0

Rolf Schulmeister eLearning: Einsichten und Aussichten 2006, VIII, 360 S., br., € 49,80 ISBN 978-3-486-58003-7

Michael Winter MVS/ESA JCL Klaus Becker-Berke (Hrsg.) 3. Aufl. 1999, 401 S., pap., € 54,80 ISBN 978-3-486-25058-9

Rolf Schulmeister Lernplattformen für das virtuelle Lernen 2. Aufl. 2005, 295 S., pap., € 49,80 ISBN 978-3-486-27573-5 Rolf Schulmeister Virtuelle Universität - Virtuelles Lernen 2001, 480 S., br., € 59,80 ISBN 978-3-486-25742-7

Informatik

Michael Teuffel, Robert Vaupel Das Betriebssystem z/OS und die zSeries 2004, 305 S., pap., € 59,80 ISBN 978-3-486-27528-5

Uwe Schöning Ideen der Informatik 3. Aufl. 2008, X, 260 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-58723-4 Holger Seibold IT-Risikomanagement 2006, X, 283 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-58009-9

Renate Winter Theoretische Informatik 2001, 240 S., br., € 19,80 ISBN 978-3-486-25808-0 Niklaus Wirth Grundlagen und Techniken des Compilerbaus 2. Aufl. 2008, XI, 191 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-58581-0 Andreas Zell Simulation neuronaler Netze 1997, 624 S., pap., € 39,80 ISBN 978-3-486-24350-5

E-Learning in Hochschulen und Bildungszentren Sabine Seufert, Dieter Euler (Hrsg.) 2004, 584 S., br., € 49,80 ISBN 978-3-486-20008-9 Hans-Jürgen Siegert, Uwe Baumgarten Betriebssysteme 6. Aufl. 2006, 405 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-58211-6 Eberhard Stickel Informationsmanagement Karl Kurbel (Hrsg.) 2001, 242 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-25590-4

Das vollständige Programm finden Sie auf

www.oldenbourg-verlag.de 24

mit CD-Rom


Oldenbourg Verlag

Frühjahr 2011

www.oldenbourg-verlag.de/naturwissenschaften

Grundlegende Experimentiertechnik im Physikunterricht

Hilfreiche Erläuterungen zu schwierigen Experimenten Geräte für Schülerexperimente und Demonstrationen im Physikunterricht werden in physikalischer Sicht ausführlich besprochen, um von rezeptartigen Anleitungen unabhängig zu werden. Technische Optimierung und die Einbeziehung moderner Komponenten werden an Beispielen aufgezeigt. Das Lehrbuch richtet sich an Studierende der Physik, vor allem für Lehramt, und an Physiklehrer und Betreuer von Praktikumsversuchen.

neu

2011 ca. XII, 130 Seiten 113 Abbildungen broschiert ISBN 978-3-486-70486-0 ca. € 24,80

Christopher J. Foot

Atom Physik

Eine breite Auswahl der aktuellsten Themen zur Atomphysik Dieses Buch ist in erster Linie als begleitende Lektüre zur Vorlesung über Atomphysik für Fortgeschrittene gedacht. Ergänzend zu der üblichen quantenmechanischen Behandlung der Struktur des Atoms wird in diesem Buch größter Wert auf die Darstellung der experimentellen Grundlagen des Gebiets gelegt. Für Studierende der Physik ab dem 4. Semester.

neu

geplant für April 2011 ca. 390 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70546-1 ca. € 69,80

www.oldenbourg-verlag.de

25

Naturwissenschaften

Jan-Peter Meyn


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Paul A. Tipler, Ralph A. Llewellyn

Moderne Physik

2., verbesserte Auflage 2010 XIX, 963 Seiten gebunden ISBN 978-3-486-58275-8 € 74,80

Ein intuitiver und nicht selten vergnüglicher Einstieg Die Autoren zeigen, dass man ein tiefgehendes Verständnis der Modernen Physik vermitteln kann, ohne einen schwerfälligen mathematischen Apparat bemühen zu müssen. Mit über 500 Abbildungen, Zitaten berühmter Physiker sowie mit ca. 700 sorgfältig ausgewählten Übungsaufgaben und über das Internet zugänglichen Ergänzungen wurde die „Modern Physics“ in den USA zu einem der beliebtesten Lehrbücher zu diesem Thema. „Kompliziertes wird einfach dargestellt und das Wesentliche verständlich gemacht. Es ist für mich eine Freude, mit diesem Werk zu arbeiten.“ Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c.mult. Manfred H. Pahl, Universität Paderborn Prof. Dr. Paul A. Tipler forscht und lehrt an der University of California, Berkeley, USA. Prof. Dr. Ralph Llewellyn forscht und lehrt seit 1980 an der University of Central Florida.

Naturwissenschaften

Für Studierende der Physik im Grundstudium.

Richard P. Feynman u.a.

Feynman-Vorlesungen über Physik

Definitive Edition. 4 Bände im Schmuckschuber 2009 ISBN 978-3-486-58989-4 € 148,00

Die legendären Vorlesungen des Nobelpreisträgers Die Art und Weise, mit der Feynman physikalische Sachverhalte angeht, ist unnachahmlich; wie keinem anderen ist es dem begnadeten Pädagogen Feynman gelungen, Generationen von Studenten mit den Grundlagen der Physik vertraut zu machen. Mit dieser Neuauflage liegen die legendären Vorlesungen nun auch auf Deutsch in der umfassend redigierten und um einen vierten Band erweiterten »Definitive Edition« vor. Dieser zusätzliche Band enthält vier lange als verschollen gegoltene Vorlesungen, mit denen Feynman seine Studenten auf die Prüfung vorbereitete, sowie Übungen, die in den 1960ern speziell entwickelt wurden, um die Feynman-Vorlesungen zu ergänzen. Richard P. Feynman gilt als einer der großen Physiker des 20. Jahrhunderts. 1965 erhielt er den Nobelpreis für seine Arbeit zur Quantenelektrodynamik. Für Studierende und Absolventen naturwissenschaftlicher und technischer Studiengänge. „Über Richard Feynmans legendäre Vorlesungen über Physik muss man eigentlich keine Worte mehr verlieren, denn sie gehören sicherlich zu den Klassikern unter den Physik-Lehrbüchern.“ (Physik Journal) „Die legendären Feynman-Vorlesungen bilden eine in sich geschlossene Abhandlung und decken in drei Bänden alle Gebiete der Physik ab.“ (Chemie in unserer Zeit)

26


Oldenbourg Verlag

Siegfried Hunklinger

Festkörperphysik

Frühjahr 2011

Eine moderne Darstellung der Festkörperphysik Dieses ausgefeilte Lehrbuch schließt neben den klassischen Gebieten der Festkörperphysik auch aktuelle experimentelle Ergebnisse und theoretische Konzepte ein. Besondere Berücksichtigung finden zudem die amorphen Festkörper, die in der Wissenschaft zunehmend an Bedeutung gewinnen. Weiterhin werden zur Illustration von experimentellen Ergebnissen nicht nur schematische Darstellungen präsentiert, sondern Originaldaten herangezogen. Für Studierende der Physik.

geplant für April 2., verbesserte Auflage 2009 XII, ca. 595 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59045-6 € 44,80

Einführung in die Festkörperphysik

Seit Jahrzehnten der Klassiker der Festkörperphysik Schon seit Generationen von Studenten vermittelt „der Kittel“ angehenden Physikern und Ingenieurwissenschaftlern ein klares Bild der Festkörperphysik. Sämtliche Grundlagen werden ausführlich dargestellt und mit vielen Zeichnungen und Bildern begreifbar gemacht. Besonders hilfreich für das Verständnis ist die enge Verzahnung von Experiment, Anwendung und Theorie. Für Studierende der Physik.

14., überarbeitete und erweiterte Auflage 2005 XXII, 754 Seiten gebunden ISBN 978-3-486-57723-5 € 64,80

Will Kleber u.a.

Einführung in die Kristallographie

Das Standard-Lehrbuch der Kristallographie Das dynamische Fachgebiet wird in seiner gesamten Bandbreite dargestellt, wodurch sich das Buch auch den Studierenden verwandter Fachrichtungen wie z.B. Physik, Chemie und Werkstoffwissenschaft als eines der besten deutschsprachigen Lehrwerke empfiehlt. Dieser Klassiker wird besonders dem interdisziplinären Charakter der Kristallographie gerecht.

19. Auflage 2010 470 Seiten broschiert mit 3 Beilagen ISBN 978-3-486-59075-3 € 69,80

www.oldenbourg-verlag.de

Für Studierende der Mineralogie und Kristallographie sowie Studierende verwandter Fachrichtungen wie z.B. Physik, Chemie und Werkstoff wissenschaft.

27

Naturwissenschaften

Charles Kittel


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Eugene Hecht

Weltweit anerkanntes Standard-Lehrbuch der Optik

Optik

Leser schätzen „den Hecht“ vor allem wegen seines ausgewogenen didaktischen Konzepts. Ziel des Autors ist stets, die Behandlung der Optik im Rahmen einiger weniger, übergreifender Konzepte zu vereinheitlichen, so dass die Studenten ein in sich geschlossenes, zusammenhängendes Bild erhalten. Abgerundet wird das Buch durch über 600 Übungsaufgaben, großteils mit vollständigem Lösungsweg. Für Studierende der Physik und anderer naturwissenschaftlicher Fächer. 5., verbesserte Auflage 2009 XVII, 1125 Seiten gebunden ISBN 978-3-486-58861-3 € 64,80

Wolfgang Zinth, Ursula Zinth

Optik Naturwissenschaften

Lichtstrahlen – Wellen – Photonen

Eine prägnante und grundlegende Darstellung der Optik Großer Wert wurde auf die verständliche Darstellung der theoretischen Inhalte gelegt. Diese sind insbesondere anhand vieler praxisnaher, moderner Anwendungsbeispiele erläutert. Faszinierende optische Phänomene werden ebenso erklärt wie die mathematischen Hintergründe. Für Studierende der Physik und der Ingenieurwissenschaften.

neu

geplant für Februar 3., verbesserte Auflage 2011 ca. 335 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70534-8 ca. € 34,80

Eine elementare und verständliche Einführung

Rainer Dohlus

Photonik Physikalisch-technische Grundlagen der Lichtquellen, der Optik und des Lasers

Anwendungsorientiert führt das Buch in die Techniken der Lichterzeugung in klassischen Lichtquellen, in Halbleiterlichtquellen sowie in Laser ein. Die gängigsten Bauformen der verschiedenen Strahlungsquellen werden besprochen. Besonderer Wert wird auf die unterschiedlichen Lasertypen gelegt. Die Grundlagen der technischen Optik, optische Komponenten und Eigenschaften optischer Materialien werden behandelt. Ein Überblick über die Anwendungen des Lasers und Lasersicherheit rundet das Buch ab. Für Studierende der Physik und der Ingenieurwissenschaften ab dem 4. Studiensemester.

2010 XIV, 587 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58880-4 € 59,80

28


Oldenbourg Verlag

Hans-Jörg Kull

Frühjahr 2011

Laserlicht grundlegend verstehen

Laserphysik Physikalische Grundlagen des Laserlichts und seine Wechselwirkung mit Materie

Die Grundlagen der Laserphysik werden im Rahmen elementarer theoretischer Modelle aus der klassischen Elektrodynamik und der Quantenmechanik dargestellt. Dabei soll ein detailliertes Verständnis des Prinzips des Lasers, der Eigenschaften des Laserlichtes und der Wechselwirkung von Laserstrahlung mit Materie vermittelt werden. Für Studierende der Physik.

2010 XIV, 423 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58023-5 € 39,80

Einführung in die Statistische Physik und Thermodynamik Grundlagen und Anwendungen

Eine umfassende und anschauliche Einführung Dieses Lehrbuch eignet sich sowohl als Begleitung und Vertiefung der Vorlesung über Statistische Physik und Thermodynamik als auch zum Selbststudium. Aufgrund der zahlreichen Übungsaufgaben und ihrer kompletten Lösungswege stellt es eine hervorragende Prüfungsvorbereitung dar. Für Studierende der Physik im Hauptstudium.

2010 X, 231 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70205-7 € 29,80

Karl Schilcher

Theoretische Physik kompakt für das Lehramt

Kompaktes Lehrbuch der theoretischen Physik In dem Buch wird der Kern der Theoretischen Physik so knapp dargestellt, dass die Themen etwa den Stoff einer zweisemestrigen Vorlesung für das Lehramt an höheren Schulen bilden oder den Lehrern und Lehrerinnen, die bereits an höheren Schulen unterrichten, vom Umfang her als Lesestoff zugemutet werden können. Auf diese Art können auch die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Gebieten leichter erfasst werden. Das Studium der Physik sollte vom Konkreten zum Abstrakten erfolgen. In dem Sinne baut dieses Lehrbuch auf den modernen Grundvorlesungen Physik und den zugehörigen mathematischen Begleitkursen auf.

2010 XIX, 489 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58886-6 € 39,80

www.oldenbourg-verlag.de

Für Studierende der Physik, v.a. auf Lehramt, aber auch Lehrer/innen an höheren Schulen.

29

Naturwissenschaften

Walter Grimus


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Vor 100 Jahren entdeckte der niederländische Physiker Kamerlingh Onnes das überraschende Verschwinden des elektrischen Widerstands und auch heute noch hat die Supraleitung seine Faszination auf Wissenschaft und Technik keineswegs verloren. Ganz im Gegenteil: 2011 wird der 100. Geburtstag der Supraleitung mit zahlreichen Vorträgen und Veranstaltungen gefeiert. Zu diesem Anlass bringt der Oldenbourg Verlag zwei Veröffentlichungen heraus, in denen das Phänomen aufbereitet und erklärt wird.

James Annett

Supraleitung, Suprafluidität und Kondensate Diese klare und knappe Einführung behandelt drei physikalische Phänomene unter einem übergreifenden Konzept: die Bose-Einstein-Kondensation, Suprafluidität und Supraleitung. Dabei werden die wesentlichen Eigenschaften und notwendigen mathematischen Formalismen schrittweise eingeführt.

100 Jahre Supraleitung

Naturwissenschaften

Mit Übungsmaterial sowie Lösungen und Hinweisen zu ausgewählten Aufgaben. Das Buch richtet sich an Studierende der Physik und der Materialwissenschaften ab dem 4. Semester. geplant für Februar 2011 ca. 224 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70540-9 ca. € 44,80 Der Autor Professor James Annett ist Leiter der Theoretischen Physik an der Universität von Bristol.

Zeitschrift für Kristallographie – Crystalline Materials

Die “Zeitschrift für Kristallogarphie“ widmet ein ganzes Heft dem dynamischen Forschungsgebiet „Supraleitung“. In der AprilAusgabe präsentieren internationale Wissenschaftler aktuelle Erkenntnisse und diskutieren neue Perspektiven in Forschung und Anwendung. Gründungsjahr: 1877 Erscheinungsweise: 12-mal jährlich ISSN 0044-2968

30

www.zkristallogr.de


Oldenbourg Verlag

Frühjahr 2011

Zeitschrift für Kristallographie – New Crystal Structures

Zeitschrift für Kristallographie – New Crystal Structures was founded in 1997 as spin off of Zeitschrift für Kristallographie to meet the high demand to publish results of structure determination.

Gründungsjahr: 1997 Erscheinungsweise: vierteljährlich ISSN 1433-7266

www.zkristallogr.de

International journal of research in physical chemistry and chemical physics

Gründungsjahr: 1887 Erscheinungsweise: 12-mal jährlich ISSN 0942-9352

Founded in 1887 Zeitschrift für Physikalische Chemie covers the main developments in physical chemistry with emphasis on experimental research. It represents a combination of reaction kinetics and spectroscopy, surface research and electrochemistry, thermodynamics and structure analysis of matter in its various conditions.

www.z-phys-chem.de

Radiochimica Acta International journal for chemical aspects of nuclear science and technology

Radiochimica Acta publishes Original Papers, Review Articles, and Rapid Communications (short communications of more timely interest) encompassing aspects of nuclear science and technology. The journal is meant for scientists who are actively engaged in research work. Gründungsjahr: 1962 Erscheinungsweise: 12-mal jährlich ISSN 0033-8230

www.oldenbourg-verlag.de

www.radiochimica-acta.de 31

Naturwissenschaften

Zeitschrift für Physikalische Chemie


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Naturwissenschaften Marcelo Alonso, Edward J. Finn Quantenphysik und Statistische Physik 4. Aufl. 2005, 664 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-57762-4 Marcelo Alonso, Edward J. Finn Physik 3. Aufl. 2000, 776 S., pap., € 49,80 ISBN 978-3-486-25327-6 Neil W. Ashcroft, David N. Mermin Festkörperphysik 3. Aufl. 2007, XXII, 1050 S., pap., € 74,80 ISBN 978-3-486-58273-4 Colin N. Banwell, Elaine M. McCash Molekülspektroskopie 1999, 428 S., br., € 49,80 ISBN 978-3-486-24507-3

Naturwissenschaften

Wolfgang Demtröder Molekülphysik 2003, 473 S., pap., € 49,80 ISBN 978-3-486-24974-3 Progress in Physical Chemistry Volume 3 Franz Michael Dolg (Hrsg.) 2010, VII, 422 S., pap., € 118,00 ISBN 978-3-486-59827-8 Klaus Dransfeld, Paul Kienle Physik II 7. Aufl. 2008, XVII, 314 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-58598-8 Klaus Dransfeld, Paul Kienle, Georg Michael Kalvius Physik I 10. Aufl. 2005, XIV, 419 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-57810-2 Richard P. Feynman Quantenelektrodynamik 4. Aufl. 1997, 208 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-24337-6 Siegfried Hunklinger, Rüdiger Borchardt, Siegfried Turowski Festkörperphysik/Symmetriemodelle der 32 Kristallklassen zum Selbstbau 2. Aufl. 2010, 607 S., ., € 54,80 ISBN 978-3-486-70204-0 Georg Michael Kalvius Physik IV 5. Aufl. 1999, XXIV, 442 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-24055-9

Werner Kinnebrock Bedeutende Theorien des 20. Jahrhunderts 2. Aufl. 2002, 221 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-25869-1

Kooperative und autonome Systeme der Medizintechnik Jürgen Werner (Hrsg.) 2005, XIV, 502 S., pap., € 29,80 ISBN 978-3-486-27559-9

Charles Kittel, Herbert Krömer Thermodynamik 5. Aufl. 2001, 464 S., pap., € 39,80 ISBN 978-3-486-25716-8 Charles Kittel, Rüdiger Borchardt, Siegfried Turowski Einführung in die Festkörperphysik/ Symmetriemodelle der 32 Kristallklassen zum Selbstbau 2008, 776 S., ., € 74,80 ISBN 978-3-486-58921-4 Herbert R. Petry, Bernard Christiaan Metsch Theoretische Mechanik 2005, VIII, 250 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-24673-5 Manfred Precht, Roland Kraft, Martin Bachmaier Angewandte Statistik 1 7. Aufl. 2005, 308 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-57803-4 Rolf Sauer Halbleiterphysik 2009, XI, 403 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-58863-7 Rolf Schloms Physik verstehen 2008, XI, 390 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-58582-7 André Thess Das Entropieprinzip 2007, VIII, 171 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-58428-8 Angelika Vinke, Gerolf Marbach, Johannes Vinke Chemie für Ingenieure 2. Aufl. 2008, X, 221 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-58608-4 Jearl Walker Der fliegende Zirkus der Physik 9. Aufl. 2007, XIV, 346 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-58067-9 Michel Wautelet et al. Nanotechnologie 2008, XVII, 241 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-57960-4 Das vollständige Programm finden Sie auf

www.oldenbourg-verlag.de 32

mit CD-Rom


Oldenbourg Verlag

Frühjahr 2011

Horst Clausert, Gunther Wiesemann, Volker Hinrichsen, Jürgen Stenzel

Grundgebiete der Elektrotechnik 1 Gleichstromnetze, Operationsverstärkerschaltungen, elektrische und magnetische Felder

Der ideale Einstieg in die Elektrotechnik Prägnant und verständlich: Dieses zweibändige Standardwerk ist der ideale Einstieg in die Elektrotechnik. Es behandelt die wichtigsten Grundlagen der Elektrotechnik und Informationstechnik. „Dieses Buch ist ein Standardwerk.“ Prof. Dr.-Ing. Rogler, HTW Dresden „Für Studenten sehr anschaulich.“ Prof. Dr.-Ing. habil. Arnim Nethe, BTU Cottbus

10., überarbeitete Auflage 2008 X, 253 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-57697-9 € 24,80

Für Studierende der Elektrotechnik, aber auch in der Praxis stehende Ingenieure.

Horst Clausert, Gunther Wiesemann, Volker Hinrichsen, Jürgen Stenzel

Grundgebiete der Elektrotechnik 2 Wechselströme, Drehstrom, Leitungen, Anwendungen der Fourier-, der Laplaceund der Z-Transformation

10., überarbeitete Auflage 2007 X, 348 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-57698-6 € 34,80

www.oldenbourg-verlag.de

33

Ingenieurwissenschaften

www.oldenbourg-verlag.de/ingenieurwissenschaften


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Hans Martin Lipp, Jürgen Becker

Grundlagen der Digitaltechnik

Methodisch aufgebaut – nur geringe Vorkenntnisse nötig Diese didaktisch sinnvoll aufbereitete Einführung setzt relativ geringe Vorkenntnisse voraus. Das gut eingeführte Lehrbuch trägt damit zum Verständnis der heute dominierenden Digitalisierung vieler technischer Funktionen bei, dient aber auch als Basis für weiterführende Betrachtungen. Vermittelt wird methodisch aufgebautes Grundwissen für wichtige Konzepte der Digitaltechnik; mit zahlreichen Beispielen und Übungsaufgaben mit Lösungen.

neu

Für Studierende der Elektrotechnik und der Informatik.

Ingenieurwissenschaften

7., verbesserte Auflage 2011 XII, 304 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59747-9 ca. € 29,80

Frank Kesel, Ruben Bartholomä

Entwurf von digitalen Schaltungen und Systemen mit HDLs und FPGAs Einführung mit VHDL und SystemC

2., korrigierte Auflage 2009 XVIII, 548 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58976-4 € 49,80

Wolf-Ewald Büttner

Grundlagen der Elektrotechnik

Alle notwendigen Kenntnisse für den rechnergestützten Hardwareentwurf Behandelt werden MOS-Transistoren und FPGA-Technologien bis hin zu aktuellsten Entwicklungen in der Synthese (High-LevelSynthese) und den Hardwarebeschreibungssprachen (SystemC). So werden alle fachlichen Vorrausetzungen von den Grundlagen bis zu praxiserprobten Verfahrensweisen präsentiert, die Studierende oder Industriepraktiker benötigen, um auch in Zukunft in diesem rasch veränderlichen Gebiet erfolgreich tätig sein zu können. Für Studierende der Elektro- und Informationstechnik und Entwickler in der Praxis.

Umfassend und leicht verständlich Band 1 führt systematisch in die Berechnungsverfahren elektrischer Netzwerke sowie in elektrische und magnetische Felder ein. Band 2 thematisiert Wechselstrom, Ortskurven, Drehstrom, nichtsinusförmige periodische Größen und Schaltvorgänge. Für Studierende der Elektrotechnik und Mechatronik.

Band 1 2., verbesserte Auflage 2006 IX, 352 Seiten, broschiert ISBN 978-3-486-58020-4 € 24,80

34

Band 2 2., verbesserte Auflage 2009 VIII, 355 Seiten, broschiert ISBN 978-3-486-58981-8 € 29,80


Oldenbourg Verlag

Harald Flügel

FPGA-Design mit Verilog

Frühjahr 2011

Der Einstieg in die FPGA-Programmierung In diesem Buch geht es darum, in die Methode der FPGA-Entwicklung mit der Sprache Verilog einzuführen und Neulingen den Einstieg so leicht wie möglich zu machen. Dazu werden die grundlegenden Konzepte der Sprache Verilog erläutert und danach in einer Reihe praxisnaher Beispiele die Designmethoden der FPGA-Programmierung vorgestellt. Für Studierende der Elektrotechnik und Informatik und Hardwareentwickler in der Praxis.

Jürgen Reichardt

Der beste Einstieg in die Welt der Digitaltechnik: Von den Grundlagen bis zum kompletten Entwurf

Eine Einführung mit VHDL

Zum Entwurf digitaler Systeme benötigt man das Verständnis der Logikschaltungen und Fertigkeiten zur Beschreibung mit einer Hardwarebeschreibungssprache. In diesem Buch werden parallel die Grundkenntnisse zum Verständnis der Schaltungen und die wesentlichen Sprachelemente der Hardwarebeschreibungssprache VHDL, die sich für diesen Zweck durchgesetzt hat, vorgestellt.

Lehrbuch Digitaltechnik

Der Leser ist nach Studium dieses Lehrbuchs dazu in der Lage, digitale Systeme zu verstehen und zu entwerfen, weil er zu allen Komponenten Funktion, Zeitverhalten und ein geeignetes VHDLEntwurfsmuster zuordnen kann. 2009 XIII, 397 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58908-5 € 34,80

Jürgen Reichardt, Bernd Schwarz

VHDL-Synthese

Entwurf digitaler Schaltungen und Systeme

Für Studierende der Elektrotechnik, der Informationstechnik und der Informatik.

Praxisbezogen, klar und technisch auf dem neuesten Stand Beim Entwurf der Hardwarekomponenten für Computerund Consumer-Anwendungen hat sich der Einsatz der Hardwarebeschreibungssprache VHDL weitgehend durchgesetzt. Zielgerichtet für die Synthese digitaler Elektronik vermittelt dieses Lehrbuch VHDL vor dem Hintergrund der Digitaltechnik. Für Studierende der Elektrotechnik und Informatik, sowie für Entwickler in der Praxis.

5., aktualisierte Aufl. 2009 XIV, 400 Seiten 103 Abbildungen broschiert ISBN 978-3-486-58987-0 € 34,80

www.oldenbourg-verlag.de

35

Ingenieurwissenschaften

2010 XII, 217 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59234-4 € 34,80


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Bernd Ulmann

Analogrechner Wunderwerke der Technik - Grundlagen, Geschichte und Anwendung

Wunderwerke der Technik Ein Buch, das nicht nur die Grundlagen der Technik von Analogrechnern präsentiert, sondern vor allen Dingen die Geschichte der unterschiedlichen Analogrechner-Systeme anschaulich darstellt. Die Anwendungsgebiete reichen dabei von der Lösung grundlegender mathematischer Probleme über Berechnungen in Ökosystemen, in der Seismologie, Steuerungs- und Regelungstechnik und militärischen Anwendungen bis zu einigen überraschenden Beispielen aus Kunst und Unterhaltung. Für Studierende der Informatik, der Elektrotechnik und des Maschinenbaus sowie für Technikbegeisterte.

Ingenieurwissenschaften

2010 XIX, 487 Seiten gebunden ISBN 978-3-486-59203-0 € 59,80

Jan Wendel

Integrierte Navigationssysteme Sensordatenfusion, GPS und Inertiale Navigation

Alles über Satellitennavigation Das Buch ist für jeden interessant, der sich mit Satellitennavigationssystemen wie GPS oder Galileo, inertialer Navigation und der Fusion von Sensordaten befasst. Der Leser wird, ohne Vorkenntnisse auf diesem Gebiet zu benötigen, in die Thematik eingeführt und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Für Studierende der Luft- und Raumfahrttechnik, Nachrichtenund Informationstechnik sowie verwandter Gebiete im Hauptstudium, aber auch für Entwicklungs- und Systemingenieure, die im Bereich der Satellitennavigation tätig sind.

neu

2., überarbeitete Auflage 2011 X, 336 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70439-6 ca. € 44,80

Gerd Schulz

Das anschauliche Lehrbuch zur Regelungstechnik

Lineare und Nichtlineare Regelung, Rechnergestützter Reglerentwurf

Das Standardwerk für weiterführende Vorlesungen zur Regelungstechnik. Zum selbständigen Erarbeiten des Lehrstoffes dienen viele durchgerechnete Beispiele und Aufgaben mit Lösungen. Zahlreiche Schaubilder und Diagramme führen anschaulich in die Thematik ein.

Regelungstechnik 1 Regelungstechnik 2 Mehrgrößenregelung, Digitale Regelungstechnik, Fuzzy-Regelung

Band 1: 4., überarbeitete Auflage 2010 XIV, 431 Seiten, broschiert ISBN 978-3-486-59194-1 € 34,80

36

Für Studierende der Elektrotechnik, des Maschinenbaus und verwandter Fachrichtungen sowie für Fachleute in der Praxis.

Band 2: 2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2008. 16, 453 Seiten, broschiert ISBN 978-3-486-58318-2 € 29,80


Oldenbourg Verlag

Fritz Tröster

Steuerungs- und Regelungstechnik für Ingenieure

Frühjahr 2011

Lehrbuch und Nachschlagewerk Dieses übersichtlich strukturierte Lehr- und Nachschlagewerk vermittelt Ingenieurstudenten Grundlagenwissen der Steuerungsund Regelungstechnik. Zahlreiche Bilder und Beispiele beleben den Lernstoff. Zu Beginn jedes Abschnitts werden kurz die Lernziele beschrieben und eine Lernaufgabe formuliert, die am Ende mit dem frisch erworbenen Wissen gelöst werden kann. Zur Selbstkontrolle befinden sich am Ende der Abschnitte weitere Fragen. Für Studierende der Ingenieurwissenschaften.

Hilmar Jaschek, Holger Voos

Grundkurs der Regelungstechnik Einführung in die praktischen und theoretischen Methoden

Das unverzichtbare Standardwerk zur Regelungstechnik Dieses bewährte Standardwerk wurde für die 15. Auflage überarbeitet und den aktuellen Anforderungen in Ausbildung und Praxis angepasst. Zuverlässig vermittelt es Studierenden und Ingenieuren die grundlegende Methodik des Steuerns und Regelns: exakt, praxisnah, anschaulich und verständlich. Für Studierende der Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Mechatronik, Maschinenbau.

15., überarbeitete Auflage 2010 XIV, 327 Seiten 297 Abbildungen broschiert ISBN 978-3-486-58609-1 € 24,80

Hartmut Janocha

Unkonventionelle Aktoren Eine Einführung

2010 XIII, 270 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58915-3 € 49,80

www.oldenbourg-verlag.de

Moderne spezialisierte Aktoren – Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten Aktoren dienen zur zielgerichteten Einstellung von Energieflüssen oder Massen- und Volumenströmen in Prozessen. Sie werden elektrisch angesteuert und verwenden im konventionellen Fall elektromagnetische Wirkungen. Darüber hinaus gibt es aber seit einiger Zeit eine Reihe von Werkstoffen, die aufgrund besonderer physikalischer Eigenschaften zur Verwendung als Aktoren geeignet und kommerziell nutzbar sind. Dieser modernen und spezialisierten Form der Aktoren widmet sich dieses Buch, indem es jeweils die zugrunde liegenden physikalischen Phänomene und die Einsatzmöglichkeiten grundsätzlich und anhand von Beispielen aus der Praxis vorstellt. Für Studierende des Maschinenbaus, der Elektrotechnik, Mechatronik, Automatisierungstechnik und Fachkräfte aus Forschung und industrieller Entwicklung.

37

Ingenieurwissenschaften

3., überarbeitete und erweiterte Auflage 2011 XIX, 562 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58984-9 € 49,80


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Uwe Kiencke, Michael Schwarz, Thomas Weickert

Signalverarbeitung

Zeit-Frequenz-Analyse und Schätzverfahren

2008 XI, 419 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58668-8 € 29,80

Die modernen Methoden der Signalverarbeitung Die Zeit-Frequenz-Analyse ist ein zentrales Teilgebiet der Signalverarbeitung. Sie umfasst die Signaldarstellung in Frames, die Kurzzeit-Fourier-Transformation, die Wavelet-Transformation und die Wigner-Ville-Verteilung. All diese Themen werden ausführlich und mit dem nötigen mathematischen Hintergrund dargestellt. Darüber hinaus findet sich eine Einführung in die Schätzverfahren, die in der Signalverarbeitung Anwendung finden. Zahlreiche aktuelle Beispiele aus Medizin, Kraftfahrzeugtechnik, Betriebswirtschaft und Bildverarbeitung stellen Anwendungsbezug her. „Die Darstellung ist präzise und ausführlich. Die Methoden der Zeit-Frequenz-Transformationen sind umfassend und sehr gut dargestellt. Sehr gut gefällt mir die Einarbeitung von praxisnahen Beispielen.“ Prof. Dr.-Ing. Matthias Scherer, Fachhochschule Trier

Ingenieurwissenschaften

Für Studierende der Elektrotechnik, Informationstechnik, Kommunikationstechnik und Nachrichtentechnik sowie für Fachkräfte aus Forschung und Entwicklung.

Günter Schmitt

Mikrocomputertechnik mit Controllern der Atmel AVR-RISC-Familie Programmierung in Assembler und C - Schaltungen und Anwendungen

5., völlig überarbeitete und erweiterte Auflage 2010 600 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58988-7 € 39,80

Didaktisch durchdachter Einstieg in die faszinierende Welt der Mikrocomputer Das Buch bietet eine systematische und didaktisch aufbereitete Einführung in die Mikrocomputertechnik. Der Autor behandelt Aufbau, Programmierung und Anwendung der Controller der AVR-RISC-Familie des Herstellers Atmel. Die für Controlleranwendungen besonders wichtigen Programmierverfahren werden durch zahlreiche Beispielprogramme in Assembler und in C veranschaulicht. „Sehr guter Praxisbezug, anwenderfreundlich, die Beispiele hilfreich.“ Prof. Klaus Rinner, FH Nürnberg „Didaktisch gut aufbereitet, aktuelle Prozessoren beinhaltend, ansprechend und umfassend.“ Prof. Dr. Jürgen Plate, FH München Prof. Dipl.-Ing. Günter Schmitt lehrte bis 2002 an der Hochschule Dieburg.

Für Studierende der Elektrotechnik und Technischen Informatik, Entwickler in der Industrie sowie Hobbyelektroniker.

38


Oldenbourg Verlag

Günter Schmitt

PIC-Microcontroller Programmierung in Assembler und C - Schaltungen und Anwendungsbeispiele für die Familien PIC18, PIC16, PIC12, PIC10

Frühjahr 2011

PIC-Microcontroller in allen Funktionen nutzen PIC-Microcontroller sind in Lehre und Praxis weit verbreitet. Hier erhalten Studenten und Anwender eine bisher einmalige, didaktisch aufbereitete Zusammenstellung der nötigen Programme und Schaltungen, um die Funktionen voll auszuschöpfen. Dabei wird zuerst kurz in die Grundlagen der Mikrocontrollerprogrammierung eingeführt, um dann die Eigenheiten der PIC-Microcontroller vorzustellen und sehr praxisnah die Programmierung der Controller in den Sprachen Assembler und C zu beschreiben. Für die 2. Auflage wurde das Buch um ein neues Kapitel mit vielen praxisnahen Anwendungen erweitert.

Jan Lunze

Künstliche Intelligenz für Ingenieure

Für Studierende der Elektrotechnik und Technischen Informatik, Entwickler in der Industrie sowie Hobbyelektroniker.

Die Methoden der Künstlichen Intelligenz aus fachübergreifender Sicht Dieses Lehrbuch wendet sich an Ingenieure, die die Methoden der Künstlichen Intelligenz in Kombination mit den bewährten Verfahren der Ingenieurwissenschaften einsetzen wollen. Die hier vermittelte fachübergreifende Sicht ist notwendig, weil „intelligente Maschinen“ nur durch die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit von Ingenieuren und Informatikern entstehen können. Mit dieser 2. Auflage werden die Lehrinhalte der 2-bändigen Vorauflage kompakt in einem Band dargestellt.

2. Auflage 2010. XXIV, 519 Seiten gebunden ISBN 978-3-486-70222-4 € 59,80

Für Studierende der Ingenieurwissenschaften und der Informatik sowie Ingenieure in der Praxis.

at-Automatisierungstechnik Methoden und Anwendungen der Steuerungs-, Regelungs- und Informationstechnik

Die at veröffentlicht Beiträge aus dem gesamten Bereich der Automatisierungstechnik. Mit den mit Automatisierungstechnik befassten Forschungs- und Hochschul-Instituten ist sie eng verbunden. Der Industrie dient sie als wichtige Orientierungshilfe, wenn es darum geht, die Entwicklung theoretischer Verfahren und deren potenzielle Einsatzmöglichkeiten zu verfolgen. ISSN 0178-2312

www.oldenbourg-verlag.de

www.at-automatisierungstechnik.de 39

Ingenieurwissenschaften

2., wesentlich erweiterte Auflage 2010 492 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59706-6 € 34,80


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Ein Muss für jeden Ingenieurstudenten

Bruno Assmann, Peter Selke

Technische Mechanik 3

Diese didaktisch hervorragend konzipierte Einführung in die Grundlagen der Kinematik und Kinetik bleibt nicht bei der reinen Wissensvermittlung stehen. Seit der ersten Auflage vermittelt das immer wieder aktualisierte und von Studenten und Studentinnen sehr geschätzte Werk ein umfassendes Verständnis der Zusammenhänge und der physikalischen Vorgänge in der Technischen Mechanik.

Kinematik und Kinetik

In Band 3 „Kinematik und Kinetik“ lernt der Leser mechanische Vorgänge an bewegten Körpern zu analysieren und zu interpretieren, wobei er die Vielfalt der zugrunde liegenden Prinzipien erkennt. Die Autoren erarbeiten mit dem Leser diesen Erkennungsprozess an Problemen des Maschinenbaus. Das Werk unterscheidet sich damit bewusst von der Darstellung in Physikbüchern und ist ein echtes Muss für jeden Ingenieurstudenten! Informationen zu Band 1 „Statik“ und Band 2 „Festigkeitslehre“ sowie zu den ergänzenden Übungsbüchern von Bruno Assmann finden Sie unter www.oldenbourg-verlag.de.

Ingenieurwissenschaften

Prof. em. Bruno Assmann, FH Frankfurt am Main Prof. Dr.-Ing. Peter Selke, Technische Hochschule (FH) Wildau „Hervorragend gelungen“ Prof. Dr.-Ing. M. Felleisen, Fachhochschule Pforzheim „Kanonbildend“ Reinhold Kampmann, www.buchkatalog.de „In seinem didaktischen Aufbau sehr gut“ Prof. Dr.-Ing. M. Felleisen, Fachhochschule Pforzheim „Den Autoren möchte ich sagen „weiter so“!“ Prof. Dr. Dieter Förster, Fachschule für Technik in Chemnitz, Leipzig, Plauen

15., überarbeitete Auflage 2011 XII, 480 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59751-6 € 34,80

Für Studierende der Ingenieurwissenschaften, insbesondere für das Fach Maschinenbau.

neu

40


Oldenbourg Verlag

Hubert Hinzen

Maschinenelemente 1 Oldenbourg Lehrbücher für Ingenieure

Frühjahr 2011

Hervorragend strukturierte Zusammenstellung Mit Hilfe des systematischen Überblicks, den dieses Buch bietet, gewinnt der Leser Orientierung in einem komplexen Fach. Jedem Kapitel sind ein Aufgabenteil sowie ein ausführliches Verzeichnis an weiterführender Fachliteratur und Normen angefügt. Ein Buch, in dem es nicht um „zusammenhangloses Anhäufen von Wissen“ geht, sondern darum, „Wissen in Können“ zu überführen. Themen des ersten Bandes sind Grundlagen der Dimensionierung metallischer Bauteile, Achsen und Wellen, Federn, Verbindungselemente und Verbindungstechniken sowie Schrauben.

neu

Hubert Hinzen

Maschinenelemente 2 Oldenbourg Lehrbücher für Ingenieure

2., völlig überarbeitete Auflage 2008. XII, 401 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58612-1 € 29,80

Im zweiten Band wird die ausführliche Behandlung der Grundlagen konsequent weitergeführt. Themen sind Lagerungen, Welle-NabeVerbindungen und Getriebe. Prof. Dr. Hubert Hinzen lehrt im Fachbereich Technik und Maschinenbau an der Fachhochschule Trier.

Für Studierende der Ingenieurwissenschaften, insbesondere Maschinenbau.

Erich Hahne

Klar und anschaulich

Einführung und Anwendung

Diese Werk hilft angehenden Ingenieuren im Grundstudium, sich den oft schwer verständlichen Stoff der Thermodynamik anzueignen und Lücken zu schließen, die in den Vorlesungen aus Zeitmangel gelassen wurden.

Technische Thermodynamik

Neben einer präzisen mathematisch-physikalischen Darstellung der Grundlagen nehmen Beispiele aus der Praxis großen Raum ein. Insbesondere die für die Technik wichtigen Prozesse der Energiewandlung durch Motoren, Turbinen, Düsen und Kältemaschinen werden detailliert behandelt. Für Studierende der Ingenieurwissenschaften im Grundstudium. 5., völlig überarbeitete Auflage 2010 XXIII, 487 Seiten gebunden ISBN 978-3-486-59231-3 € 49,80

www.oldenbourg-verlag.de

41

Ingenieurwissenschaften

3., überarbeitete Auflage 2011 XVIII, 432 Seiten 322 Abbildungen broschiert ISBN 978-3-486-70438-9 € 39,80


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Michael Reimann

Thermodynamik mit Mathcad

Stellt erstmals die grundlegenden Lerninhalte der Thermoinhalte vor In diesem Lehrbuch werden erstmals die grundlegenden Lerninhalte der Thermodynamik vorgestellt und sofort durch Beispiele begleitet, die mit der dafür geeigneten mathematisch-technischen Software Mathcad gerechnet und dargestellt werden. Diese Beispiele werden als Zusatzmaterial auf der Website des Verlags zum Download angeboten. Für Studierende des Maschinenbaus, des Chemieingenieurwesens und der Verfahrenstechnik.

Ingenieurwissenschaften

2010 XI, 510 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59085-2 € 49,80

Friedrich U. Mathiak

Strukturdynamik diskreter Systeme

Umfassende Darstellung der Schwingungen in der Technischen Mechanik Das Buch behandelt den Teilbereich der Technischen Mechanik, der sich mit Schwingungen bei diskreten Systemen befasst. Hierbei ist zuerst eine Modellbildung und davon ausgehend eine Berechnung nötig. Im Buch werden nach der Einführung in die Grundlagen der Kinetik zu den unterschiedlichen Systemen Modelle erstellt und ausführliche Beispiele durchgerechnet. Für Studierende in Maschinenbau, Bauingenieurwesen und Raumfahrttechnik.

2010 XI, 472 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59738-7 € 59,80

Tilo Pfeifer, Robert Schmitt

Fertigungsmesstechnik

Nachschlagewerk für Studium, Forschung und Entwicklung Das Werk stellt die Systematik der Fertigungsmesstechnik ausgehend von der Prüfplanung über die Prüfdatenerfassung bis hin zur Prüfdatenauswertung vor. Für die 3. Auflage wurden ein Abschnitt zu miniaturisierten optischen Messsystemen und ein Kapitel zu röntgentomografischen Messverfahren aufgenommen. Für Studierende des Maschinenbaus mit Schwerpunkt Messtechnik und Qualitätsmanagement, Praktiker.

3., überarbeitete und erweiterte Auflage 2010 XII, 469 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59202-3 € 54,80

42

mit CD-Rom


Oldenbourg Verlag

Frühjahr 2011

Norbert Weichert, Michael Wülker

Bereitet konkret auf den Ingenieurberuf vor

Oldenbourg Lehrbücher für Ingenieure

Messtechnik und rechnergestützte Messdatenerfassung sind ein grundlegender Baustein der Ingenieurausbildung. Die vorliegende praxisbezogene Einführung in den Stoff des Grund- und Hauptstudiums gibt die Erfahrungen der Autoren weiter, die sie in Vorlesungen und Praktika mit Studierenden des Maschinenbaus gesammelt haben. Daher ist das Buch sorgfältig auf die Bedürfnisse der Studierenden abgestimmt.

Messtechnik und Messdatenerfassung

Standardwerk

Für Studierende der Ingenieurwissenschaften.

Ingenieurwissenschaften

2., aktualisierte und erweiterte Auflage 2010 IX, 323 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59773-8 € 34,80

tm-Technisches Messen Plattform für Methoden, Systeme und Anwendungen der Messtechnik

tm ist die Fachzeitschrift für anwendungsbezogene industrielle Messtechnik, als eine der wesentlichen Komponenten für Automatisierung, Prozessüberwachung, Qualitätskontrolle und Sicherheitstechnik. tm dient dem Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Entwicklern anwendungsreifer Sensoren, Messsysteme und Messverfahren und den Herstellern und Messtechnikern in der Anwendung.

www.technisches-messen.de

ISSN 0171-8096

Ingenieurwissenschaften Dieter Anke Leistungselektronik 2. Aufl. 2000, 362 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-22634-8 Bruno Assmann, Peter Selke Technische Mechanik 2 17. Aufl. 2008, XII, 432 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-58791-3 Bruno Assmann, Peter Selke Aufgaben zur Kinematik und Kinetik 10. Aufl. 2008, VIII, 144 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-58614-5

www.oldenbourg-verlag.de

Bruno Assmann, Peter Selke Technische Mechanik 1 19. Aufl. 2009, XII, 404 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-59133-0 Bruno Assmann, Peter Selke Aufgaben zur Festigkeitslehre 13. Aufl. 2009, IX, 151 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-59132-3 Elbert Oran Brigham FFT-Anwendungen Alfons Gottwald (Hrsg.) 1997, 441 S., br., € 49,80 ISBN 978-3-486-21567-0

Eberhard Brommundt, Gottfried Sachs, Delf Sachau Technische Mechanik 4. Aufl. 2006, XIV, 367 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-58111-9 Werner Bäni Wavelets 2. Aufl. 2005, X, 265 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-57706-8 Axel Böttcher, Franz Kneißl Informatik für Ingenieure Helmut Geupel (Hrsg.) 2. Aufl. 2001, 303 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-25812-7

43


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Wilhelm Caspary, Klaus Wichmann Auswertung von Messdaten 2007, XI, 293 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-58351-9 Lothar Czarnecki C# für Ingenieure 2003, 243 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-27357-1 Jürgen Detlefsen, Uwe Siart Grundlagen der Hochfrequenztechnik 3. Aufl. 2009, XVI, 380 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-59131-6

Ingenieurwissenschaften

Ulrich Dietmeier Formelsammlung der Elektrotechnik 10. Aufl. 2009, XV, 174 S., br., € 24,80 ISBN 978-3-486-59066-1

Ulrich Dietmeier Formelsammlung für die elektronische Schaltungstechnik 10. Aufl. 2004, 242 S., br., € 19,80 ISBN 978-3-486-27358-8 Rainer Dittmar, Bernd-Markus Pfeiffer Modellbasierte prädiktive Regelung 2004, XXII, 333 S., pap., € 49,80 ISBN 978-3-486-27523-0 Jürgen Gobrecht Werkstoff technik – Metalle Helmut Geupel (Hrsg.) 3. Aufl. 2009, XI, 370 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-58977-1 Frieder Grupp, Florian Grupp Simulink 2007, VIII, 122 S., br., € 19,80 ISBN 978-3-486-58091-4 Ulrich Hahn Physik für Ingenieure 2007, XIII, 983 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-27520-9 Klaus Hertwig, Lothar Martens Chemische Verfahrenstechnik 2007, XVIII, 494 S., br., € 44,80 ISBN 978-3-486-57798-3 Georg Heyne Elektronische Meßtechnik 1999, 164 S., br., € 19,80 ISBN 978-3-486-24976-7 Hubert Hinzen Basiswissen Maschinenelemente 2009, XV, 337 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-59084-5

44

Hubert Hinzen Maschinenelemente 2 Helmut Geupel (Hrsg.) 2. Aufl. 2008, XII, 401 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-58612-1 Josef Hoffmann, Franz Quint Signalverarbeitung mit MATLAB und Simulink 2007, XIII, 436 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-58427-1 Kurt Hoffmann Systemintegration 2. Aufl. 2006, XXVII, 562 S., pap., € 54,80 ISBN 978-3-486-57894-2 Uwe Hollburg Maschinendynamik Helmut Geupel (Hrsg.) 2. Aufl. 2007, XI, 355 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-57898-0 Bernhard Hoppe Verilog 2006, XIII, 289 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-58004-4

Jürgen Jahns Photonik 2000, 444 S., br., € 44,80 ISBN 978-3-486-25425-9 Jürgen Karl Dezentrale Energiesysteme 2. Aufl. 2006, XII, 431 S., br., € 54,80 ISBN 978-3-486-57722-8 Uwe Kiencke Ereignisdiskrete Systeme 2. Aufl. 2006, XII, 458 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-58011-2 Radar mit realer und synthetischer Apertur Helmut Klausing, Wolfgang Holpp (Hrsg.) 1999, 412 S., pap., € 49,80 ISBN 978-3-486-23475-6 Bernd Klein Toleranzmanagement im Maschinen- und Fahrzeugbau 2005, XII, 313 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-57850-8 Peter Klein Schaltungen und Systeme 2005, X, 417 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-20017-1

Helmut Kohlert Marketing für Ingenieure 2. Aufl. 2006, XII, 530 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-58085-3 Helmut Kohlert Internationales Marketing für Ingenieure 2005, X, 301 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-27553-7 Entrepreneurship für Ingenieure Helmut Kohlert (Hrsg.) 2005, X, 214 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-27552-0 Pu Li Prozessoptimierung unter Unsicherheiten 2007, XVI, 153 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-58194-2 Lothar Litz Grundlagen der Automatisierungstechnik 2004, XIV, 515 S., pap., € 44,80 ISBN 978-3-486-27383-0 Burkhard Lohrengel Einführung in die thermischen Trennverfahren 2007, XII, 418 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-57799-0 Jan Lunze Automatisierungstechnik 2. Aufl. 2007, XXIII, 643 S., pap., € 44,80 ISBN 978-3-486-58061-7 Jan Lunze Ereignisdiskrete Systeme 2006, XIX, 643 S., pap., € 49,80 ISBN 978-3-486-58071-6 Walter Müller Mechanische Grundoperationen und ihre Gesetzmäßigkeiten 2007, XI, 316 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-57842-3 Uwe Naundorf Digitale Elektronik 2004, 271 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-27598-8

Peter Nauth Embedded Intelligent Systems Bernhard Hoppe (Hrsg.) 2005, XII, 196 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-27522-3

mit CD-Rom


Werner Pepels Vertriebsmanagement in Theorie und Praxis 2006, XI, 440 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-58092-1

Norbert Schwesinger, Carolin Dehne, Frederic Adler Lehrbuch Mikrosystemtechnik 2008, X, 582 S., br., € 44,80 ISBN 978-3-486-57929-1

Werner Pepels Produkt- und Preismanagement im Firmenkundengeschäft 2006, XI, 412 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-57879-9

Marion Steven BWL für Ingenieure 3. Aufl. 2008, XII, 367 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-58613-8

Werner Pepels Grundlagen der Unternehmensführung 2005, XIV, 342 S., br., € 44,80 ISBN 978-3-486-57652-8

Walter Strampp, Evgenij V. Vorozhtsov Mathematische Methoden der Signalverarbeitung 2003, 468 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-27457-8

Tilo Pfeifer Production Metrology 2002, 421 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-25885-1

Karl Stroetmann Computer-Architektur 2007, XII, 408 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-58029-7

Ermenfried Prochaska Digitaltechnik für Ingenieure Helmut Geupel (Hrsg.) 2003, 187 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-25969-8

Rolf Unbehauen Systemtheorie 1 8. Aufl. 2002, 599 S., pap., € 54,80 ISBN 978-3-486-25999-5

Fernando Puente León, Uwe Kiencke, Holger Jäkel Signale und Systeme 5. Aufl. 2010, XI, 408 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-59748-6 Erwin Samal, Wilhelm Becker Grundriß der praktischen Regelungstechnik 21. Aufl. 2004, XVII, 586 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-27583-4 Gerd Scarbata Synthese und Analyse Digitaler Schaltungen 2. Aufl. 2001, 349 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-25814-1 Günter Schmitt Mikrocomputertechnik mit dem Controller C167 2000, 331 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-25452-5

Frühjahr 2011

Ingenieurwissenschaften

Oldenbourg Verlag

Rolf Unbehauen Systemtheorie 2 1998, XIV, 743 S., pap., € 54,80 ISBN 978-3-486-24023-8 Christian Voigt, Jürgen Adamy Formelsammlung der Matrizenrechnung 2007, XIV, 162 S., br., € 19,80 ISBN 978-3-486-58350-2 Michel Wautelet et al. Nanotechnologie 2008, XVII, 241 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-57960-4 Kooperative und autonome Systeme der Medizintechnik Jürgen Werner (Hrsg.) 2005, XIV, 502 S., pap., € 29,80 ISBN 978-3-486-27559-9 Herbert Windisch Thermodynamik Helmut Geupel (Hrsg.) 3. Aufl. 2008, X, 390 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-58276-5

Wilhelm Schneider Repetitorium Thermodynamik 2. Aufl. 2004, 226 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-57614-6 Dieter Schuöcker Spanlose Fertigung 2006, IX, 157 S., br., € 29,80 ISBN 978-3-486-58022-8

Das vollständige Programm finden Sie auf

www.oldenbourg-verlag.de www.oldenbourg-verlag.de

45


Werkzeuge und Methoden

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

www.oldenbourg-verlag.de/werkzeuge-und-methoden

Anne Brunner

Softskills trainieren!

Teamspiele von A bis Z

Nach einer kurzen theoretischen Einführung in den Kontext der Spielmethoden werden von A bis Z beliebte und idealtypische Teamspiele vorgestellt, die sich in der Praxis bewährt haben und einfach zu organisieren bzw. durchzuführen sind.

Schlüsselkompetenzen spielend trainieren

Von der selben Autorin ist auch Kreativer denken. Konzepte und Methoden von A bis Z lieferbar. Das vorliegende Buch wendet sich an Lehrende und Lernende, Trainer und Moderatoren, Gruppenleiter und alle an trainingsorientierten Spielen Interessierte. 2010 XI, 318 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58975-7 € 34,80

Josef Hoffmann

Spektrale Analyse mit MATLAB und Simulink Anwendungsorientierte Computer-Experimente

Die Spektrale Analyse von Signalen ist ein wichtiger Bestandteil der Signalverarbeitung. MATLAB und Simulink sind ideale Instrumente zur computergestützten Spektralanalyse. Zu den verschiedensten Signalen werden hier Herangehensweisen zur Analyse beschrieben und jeweils durch Experimente veranschaulicht. Für Studierende der Fächer Elektrotechnik, Nachrichtentechnik und Kommunikationstechnik; Ingenieure in der Praxis.

neu

2011 XII, 268 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70221-7 € 39,80

46

Eine Schlüsselaufgabe in der digitalen Signalverarbeitung


Oldenbourg Verlag

Frühjahr 2011

Anne Angermann, Michael Beuschel, Martin Rau, Ulrich Wohlfahrt

Kompakte Einführung mit zahlreichen Beispielen, Übungsaufgaben und Lösungen

Grundlagen, Toolboxen, Beispiele

Dieses erfolgreiche Lehrbuch bietet eine Einführung in MATLAB und die grafischen Erweiterungen Simulink und Stateflow. Hierauf aufbauend werden auch die wichtigsten Erweiterungspakete (Control System Toolbox, Signal Processing Toolbox und Optimization Toolbox) behandelt.

6., aktualisierte Auflage 2009 XIV, 504 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58985-6 € 34,80

Die Software wird anhand prägnanter Beispiele aus Mathematik, Physik, Elektrotechnik und Mechatronik erläutert; zahlreiche Übungsaufgaben, die auch auf der beigelegten CD-ROM zu finden sind, ermöglichen die Vertiefung des Inhalts.

mit CD-ROM

„Das vorliegende Buch ist für mich (seit der 1. Auflage) das beste Buch über MATLAB. Jede neue Auflage ist immer auf dem aktuellen Stand. Die Autoren arbeiten kontinuierlich weiter.“ Prof. Dr.-Ing. Franz Raps, FH Augsburg

Werkzeuge und Methoden

MATLAB – Simulink – Stateflow

„Eine aktuelle und hervorragende Einführung in MATLAB und wichtige Toolboxen.“ Prof. Dr. sc. techn. Harald Loose, FH Brandenburg Für Studierende und Ingenieure der Mechatronik, Regelungsund Automatisierungstechnik sowie alle Anwender, die die Stärken von MATLAB zur numerischen Berechnung, Datenauswertung und Visualisierung nutzen wollen.

Wolfgang Schweizer

MATLAB kompakt

Vollständige Funktionsbeschreibung Wolfgang Schweizer bietet eine in die einzelnen Fachgebiete gruppierte Dokumentation der rund 1000 MATLAB-Befehle. Die Funktionen werden verständlich erläutert und anhand zahlreicher praxisorientierter Beispiele und Abbildungen verdeutlicht. Der umfangreiche Index vervollständigt das Buch. Ein wertvolles Hilfsmittel und Nachschlagewerk.

4., aktualisierte und ergänzte Auflage 2009 IX, 577 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59193-4 € 44,80

Prof. Dr. Wolfgang Schweizer, Universität Tübingen, ist Leiter der Trainingsgruppe bei der Firma „The MathWorks GmbH“.

mit CD-ROM „Es ist endlich die bisher fehlende MATLAB-Referenz. Für alle MATLAB-Nutzer ist dieses Buch ein Gewinn. Hervorragend!“ Prof. Dr.-Ing. Holger Lutz, FH Gießen-Friedberg Für alle MATLAB-Nutzer an Hochschulen und in der Industrie.

www.oldenbourg-verlag.de

47


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Helmut Scherf

Modellbildung und Simulation dynamischer Systeme Eine Sammlung von Simulink-Beispielen

An konkreten Beispielen wird gezeigt, wie man für ein dynamisches System die Differenzialgleichungen aufstellt (Modellbildung) und diese mit dem strukturbildorientierten Programm MATLAB/ Simulink löst (Simulation). Ausgehend von der Problembeschreibung werden die einzelnen Beispiele umfassend und detailliert bis zur Lösung dargestellt. Das Buch schließt eine Lücke in der praxisorientierten Darstellung der Modellbildung und Simulation. Die Praxis-Beispiele sind übersichtlich nach Fachgebieten geordnet und sehr instruktiv.

Standardwerk

Werkzeuge und Methoden

Praxisorientiert dargestellt

4., verbesserte und erweiterte Auflage 2010 XII, 194 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59655-7 € 24,80

Helmut Bode

Systeme der Regelungstechnik mit MATLAB und Simulink Analyse und Simulation

Für Studierende der Ingenieurwissenschaften und Ingenieure in der Praxis.

Regelungstechnik und MATLAB/Simulink – eine ideale Kombination Das Werk stellt die Einsatzmöglichkeiten von MATLAB und Simulink in der Regelungstechnik zur Analyse und Simulation dynamischer Systeme dar. Es wird eine sehr elementare Darstellung der Einsatzmöglichkeiten der Software gegeben, die dadurch ausgezeichnet für den Einsatz in der Lehre geeignet ist. Für Studierende der Elektrotechnik und des Maschinenbaus, der Automatisierungstechnik, der Verfahrenstechnik, Systemtechnik und Mechatronik

2010 XV, 433 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59083-8 € 34,80

Frieder Grupp, Florian Grupp

MATLAB 7 für Ingenieure Grundlagen und Programmierbeispiele

Zahlreiche Beispiele ermöglichen ein selbstständiges Erlernen von MATLAB. Eine tabellarische Zusammenfassung aller wichtigen Befehle und Funktionen sowie ein ausführliches Register machen das Buch zu einem bequemen und effizienten Nachschlagewerk. Besonders für Neueinsteiger geeignet. Für Studierende mathematischer, naturwissenschaftlicher und technischer Studiengänge sowie für Praktiker.

zahlreiche Beispiele

5., aktualisierte und korrigierte Auflage 2009 VIII, 99 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58904-7 € 19,80

48

Elementare Einführung in MATLAB


Oldenbourg Verlag

Jörg Knappen

Schnell ans Ziel mit LATEX 2e

Frühjahr 2011

Vom Autor der europäischen ec-Schriften und der Textsymbole Eine unentbehrliche Hilfe und kompakter Leitfaden für alle LATEXNutzer, die im Rahmen ihrer Magister-, Diplom- oder Doktorarbeit lange Texte gestalten und Formeln setzen müssen. Mit den Neuentwicklungen pdfTEX und latex2htm und einem ausführlichen Kapitel über Farbe. Für Studenten und Absolventen naturwissenschaftlicher und technischer Studiengänge.

Werkzeuge und Methoden

3., überarbeitete und erweiterte Auflage 2009 XXV, 270 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59015-9 € 29,80

Werkzeuge und Methoden Frieder Grupp, Florian Grupp Simulink 2007, VIII, 122 S., br., € 19,80 ISBN 978-3-486-58091-4 Josef Hoffmann, Franz Quint Signalverarbeitung mit MATLAB und Simulink 2007, XIII, 436 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-58427-1 Bernd Klein Versuchsplanung - DoE 2. Aufl. 2007, XIII, 357 S., br., € 39,80 ISBN 978-3-486-58352-6 Bernd Klein TRIZ/TIPS - Methodik des erfinderischen Problemlösens 2. Aufl. 2007, XII, 296 S., br., € 34,80 ISBN 978-3-486-58083-9

www.oldenbourg-verlag.de

49


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Register

A Acheson, David J. 10 Adamy, Jürgen 45 45 Adler, Frederic Ähnlichkeitssuche in Multimedia-Datenbanken 23 22 Ahrend, Norbert Algebra leichter gemacht 5 Algorithmen 13, 23 Algorithmen und 22 Datenstrukturen Algorithmische Graphentheorie 24 Allgemeine Topologie I 10 32 Alonso, Marcelo Analogrechner 36 Analyse und Design mit UML 15 Analysis 2, 3, 10 47 Angermann, Anne Angewandte Statistik 1 10, 32 Anke, Dieter 43 Annett, James 30 Anschauliche Funktionentheorie 10 Ashcroft, Neil W. 32 Assembler 22 40, 43 Assmann, Bruno Aßmann, Uwe 16 at-Automatisierungstechnik 39 Atom Physik 25 Aufgaben Festigkeitslehre 43 Aufgaben Kinematik und Kinetik 43 Aufgabensammlung Mathematik für 10 Nichtmathematiker Auswertung von Messdaten 44 Automatisierungstechnik 44 Autonomie in verteilten IT-Architekturen 14

B Bächle, Michael 20 Bachmaier, Martin 10, 32 Back, Andrea 22 Bäni, Werner 43 Banwell, Colin N. 32 Bartholomä, Ruben 34 Bartsch, René 10 Baumann, Gerd 9, 10 Baumgarten, Uwe 24 Becker‑Berke, Klaus 22, 23, 24 Becker, Bernd 17, 22 Becker, Jürgen 34 Beckerm, Klaus 22 Becker, Wilhelm 45 Bedeutende Theorien des 20. Jahrhunderts 32 Betriebssysteme 24 Das Betriebssystem z/OS und die zSeries 24

50

47 Beuschel, Michael  ildungsportale B 22 Bio-Statistik 2 10 Blöchl, Barbara 22 Blum, Norbert 22 48 Bode, Helmut 22 Bode, Ulrich Borchardt, Rüdiger 32 22, 43 Böttcher, Axel Breu, Ruth 22 43 Brigham, Elbert Oran Brommundt, Eberhard 43 22 Brown, Gary DeWard 46 Brunner, Anne Bundesdatenschutzgesetz 23 10 Burton, Leone 34 Büttner, Wolf-Ewald BWL für Ingenieure 45

C  ++ C 22, 23 Caspary, Wilhelm 44 C# für Ingenieure 22, 44 Chemie für Ingenieure 32 Chemische Verfahrenstechnik 44 33 Clausert, Horst Client-Honeypots 14 Compilerbau 24 Computer-Architektur 45 Computer-intensive und nichtparametrische statistische Tests 4 Computer-Supported Cooperative Work 23 Cormen, Thomas H. 13 CSCL-Kompendium 21 Czarnecki, Lothar 22, 44

D  ata Mining D 23 Datenanalyse und Modellierung mit STATISTICA 10 Datenbanken im Unternehmen 23 Datenbanksysteme 11 Datenmodelle, Datenbanksprachen und Datenbankmanagementsysteme 17 Dehne, Carolin 45 Demtröder, Wolfgang 32 Detlefsen, Jürgen 44 14 Dewald, Andreas Dezentrale Energiesysteme 44 Dieterich, Ernst‑Wolfgang 22 Dietmeier, Ulrich 44 Digitale Elektronik 44 Digitale Kommunikation 23 Digitaltechnik 34, 35, 45 Diskrete Mathematik 14 Dißmann, Stefan 22 Dittler, Ullrich 22

Dittmar, Rainer Doberkat, Ernst‑Erich Dobrowolski, Manfred Dohlus, Rainer Dolg, Franz Michael Dornberger, Rolf Dransfeld, Klaus

44 22 6 28 32 16 32

E E -Business 20 Eckert, Claudia 13 11 Eickler, André E-Learning 22, 24 Electronic Commerce 23 Elektronische Meßtechnik 44 Elektrotechnik 33, 34 Embedded Intelligent Systems 44 Engel, Joachim 4 Enterprise 2.0 23 Enterprise JavaBeans komplett 23 Enterprise Resource Planning 19 Entrepreneurship 44 für Ingenieure Das Entropieprinzip 32 Entwurf von digitalen Schaltungen und Systemen mit HDLs und FPGAs 34 Ereignisdiskrete Systeme 44 Erfolg 23 Ergonomie interaktiver 23 Lernmedien Erven, Joachim 8, 10 Erven, Matthias 8 16, 22 Esser, Friedrich Euler, Dieter 24 Experimentiertechnik im 25 Physikunterricht Eymann, Torsten 23

F F ertigungsmesstechnik 42 Festkörperphysik 27, 32 Feynman, Richard P. 26, 32 Feynman-Vorlesungen über Physik 26 FFT-Anwendungen 43 Fibonacci und die Folge(n) 6 Finn, Edward J. 32 Flügel, Harald 35 Foot, Christopher J. 25 Formale Sprachen, Berechenbarkeit, Informations- und Lerntheorie 22 Formelsammlung der Elektrotechnik 44 Formelsammlung der Matrizenrechnung 45

Formelsammlung für die elektronische Schaltungstechnik FPGA-Design mit Verilog Fritzsche, Hartmut

44 35 16

G Gaiser, Birgit 22 Gaulke, Markus 22 Gehrke, Jan 9 Generische Transformation von Multimedia-Content 23 21 Gerhard Schwabe, Gernert, Christiane 22 Geschäftsprozesse für Business Communities 20 Geupel, Helmut 44, 45 Gewöhnliche Differentialgleichungen 10 Göbel, Jan Gerrit 14 44 Gobrecht, Jürgen Görz, Günther 23 Grimm, Rüdiger 23 Grimus, Walter 29 Gronau, Norbert 19, 22, 23 Gropp, William 23 Größen und Zahlen 5 Gross, Tom 23 Gruppen, Ringe, Körper 10 Grupp, Florian 44, 48, 49 Grupp, Frieder 44, 48, 49 Grütter, Rolf 23 Gumm, Heinz Peter 12 Günzel, Heidrun 10

H Haake, Jörg 21 Haase, Oliver 23 41 Hahne, Erich Hahn, Ulrich 44 Halbleiterphysik 32 23 Hartwig, Ronald Hecht, Eugene 28 Hedtstück, Ulrich 23 Heine, Jürgen 4 Hennessy, John LeRoy 12 17, 23 Herczeg, Michael Hermann, Martin 10 Herrmann, Norbert 7, 10 Hertel, Guido 23 Hertwig, Klaus 44 Hervé, Yannick 23 Herzog, Michael A. 23 Hesse, Friedrich W. 22 Heyne, Georg 44 Hinrichsen, Volker 33 Hinzen, Hubert 41, 44 Hochfrequenztechnik 44 Hoffmann, Josef 44, 46, 49 Hoffmann, Kurt 44 Hollburg, Uwe 44 Holpp, Wolfgang 44


Oldenbourg Verlag

I i-com 22 23 Ihns, Oliver Illik, J. Anton 23 Informatik 12, 22, 23, 24 Informatik für Ingenieure 22, 43 Informationsmanagement 24 Integrierte Navigationssysteme 36 Interaktionsdesign 23 Internationales Marketing 44 für Ingenieure ISPF professionell nutzen 23 it – Information Technology 17 IT-Management: 22 System statt Chaos IT-Risikomanagement 24 IT-Sicherheit 13

J Jahns, Jürgen Jäkel, Holger Janocha, Hartmut Jaschek, Hilmar Java

44 45 37 37 16, 22, 23

K Kalvius, Georg Michael 32 Karle, Thomas 20 Karl, Jürgen 44 Kemper, Alfons 11 21 Kerres, Michael Kesel, Frank 34 Kiefer, Erich 23 38, 44, 45 Kiencke, Uwe Kienle, Paul 32 Kiesmüller, Ulrich 23 Kinnebrock, Werner 32 Kittel, Charles 27, 32 Der Klang als Formel 6 Klausing, Helmut 44 Kleber, Will 27 Klein, Bernd 44, 49 Klein, Peter 44 Knappen, Jörg 49 Kneißl, Franz 22, 43 10 Knöpfel, Holger Koch, Michael 23 10 Koepf, Wolfram Kohlert, Helmut 44 Kommunikation in verteilten Anwendungen 23 Komplexe Zahlen und ebene Geometrie 4 Können Hunde rechnen? 10 www.oldenbourg-verlag.de

23 Konradt, Udo Kooperative und autonome Systeme der Medizintechnik 32, 45 Körle, Hans-Heinrich 3 7, 10, 32 Kraft, Roland 5 Kraupner, Martina Kreutzer, Michael 23 Kristallographie 27 32 Krömer, Herbert 29 Kull, Hans-Jörg Künstliche Intelligenz für Ingenieure 39 Künstlichen Intelligenz 23 Kurbel, Karl 19

L Langenbahn, Claus‑Michael 10 Lang, Hans Werner 23 Lanz, Franz 23 Laserphysik 29 LATEX 2e 49 Lausch, Huberta 6 Lehmann, Frank R. 20 Leibinger, Sandra 23 Leistungselektronik 43 Leistung und Performance von MVS-Großrechnern 22 Lewisch, Ingrid 10 Lexikon Informatik und Datenverarbeitung 24 Algebra 10 Lipp, Hans Martin 34 Li, Pu 44 Liskowsky, Rüdiger 16 Litz, Lothar 44 Llewellyn, Ralph A. 26 Lohrengel, Burkhard 44 Löwe, Matthias 10 Lüneburg, Heinz 5, 10 Lunze, Jan 39, 44 Lusk, Ewing 23 22 Lütke‑Entrup, Monika

M Maple 7 10 Marbach, Gerolf 32 Marketing für Ingenieure 44 Martens, Lothar 44 Maschinendynamik 44 Maschinenelemente 41, 44 Mason, John 10 Mathematics for Engineers 9, 10 Mathematik 10 Mathematik anschaulich 10 Mathematik für die ersten Semester 7 Mathematik für Ingenieure 8, 10

Mathematik für Nichtmathematiker 7, 10 Mathematik im Studium 9 Mathematik ist überall 10 Mathematik ist wirklich 7 überall Mathematisch denken 10 Mathematische Exkursionen 6 Mathematische Methoden der Signalverarbeitung 45 Mathematisches Fachwörterbuch 10 42 Mathiak, Friedrich U. MATLAB 7 für Ingenieure 48 MATLAB kompakt 47 MATLAB – Simulink – Stateflow 47 Matzner, Thomas 22 32 McCash, Elaine M. Mechanische 44 Grundoperationen Medieninformatik 23 5 Menzer, Hartmut Mermin, David N. 32 Messtechnik und 43 Messdatenerfassung Methodisches Testen von Programmen 23 Metsch, Bernard Christiaan 32 22 Meyberg, Carola Meyn, Jan-Peter 25 Mikrocomputertechnik 38, 45 Mikrosystemtechnik 45 Modellbasierte prädiktive Regelung 44 Modellbildung und Simulation dynamischer Systeme 48 Molekülphysik 32 Molekülspektroskopie 32 Molitor, Paul 17, 22 MPI - Eine Einführung 23 Mückenheim, Wolfgang 7 Müller, Günter 23 Müller, Walter 44 Multimediale 21 Lernumgebungen MVS/ESA JCL 24 23 Myers, Glenford J.

N Nagel, Kurt 23 Naimpally, Somashekhar 10 Nanotechnologie 32, 45 Naundorf, Uwe 44 Nauth, Peter 44 10 Needham, Tristan Neuhäuser, Markus 4 Nickl, Friederike 22 Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen 10 Numerische Mathematik 10

O Oberschelp, Walter 23 20 Oberweis, Andreas Objektorientierte Programmierung mit Java 22 Oestereich, Bernd 15 Optik 28

P  aralleles Rechnen P 18 12 Patterson, David 45 Pepels, Werner Perl 24 23 Pernul, Günther Petersohn, Helge 23 Petry, Herbert R. 32 23 Pezzè, Mauro Pfeifer, Tilo 42, 45 44 Pfeiffer, Bernd‑Markus Photonik 28, 44 Physik 26, 32 Physik für Ingenieure 44 Physik verstehen 32 PIC-Microcontroller 39 23 Plüss, Ägidius Posamentier, Alfred 10 Precht, Manfred 7, 10, 32 45 Prochaska, Ermenfried Production Metrology 45 Produkt- und Preismanagement im Firmenkundengeschäft 45 Programmieren mit Scala 16 Programmierung – eine Einführung in die Informatik 15 mit Standard ML Progress in Physical Chemistry Volume 3 32 Proximity Approach to Problems in Topology 10 and Analysis Prozessoptimierung unter 44 Unsicherheiten Puente León, Fernando 45

Q  uantenelektrodynamik 32 Q Quantenphysik und Statistische Physik 32 Quantitative Methoden der Wirtschaftswissenschaften 10 Quantum Computation aus algorithmischer Sicht 10 Quint, Franz 44, 49

R Radar mit realer und synthetischer Apertur Radiochimica Acta Rau, Martin

44 31 47

51

Register

Hoppe, Bernhard 44 Hower, Walter 14 27, 32 Hunklinger, Siegfried Hypermediale Lernsysteme 24

Frühjahr 2011


Register

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Rechneraufbau und Rechnerstrukturen 23 Rechnerorganisation und -entwurf 12 Reelle Zahlen 10 Regelungstechnik 36, 45 Reichardt, Jürgen 35 Reimann, Michael 42 6 Reimer, Manfred Thermodynamik 45 Requirements Engineering 18 Richling, Jan 14 23 Richter, Alexander Risikomanagement in IT-Projekten 22 23 Rollinger, Claus‑Rainer Rudin, Walter 3, 10 Runckel, Hans‑Joachim 10

S Sachau, Delf 43 Sachs, Gottfried 43 Samal, Erwin 45 Sauer, Rolf 32 Scarbata, Gerd 45 Schaltungen und Systeme 44 23 Schelske, Andreas Scherf, Helmut 48 Schilcher, Karl 29 Schloms, Rolf 32 Schlüsselkompetenzen 46 10 Schmersau, Dieter Schmitt, Günter 23, 38, 39, 45 Schmitt, Ingo 23 Schmitt, Robert 42 Schneeberger, Josef 23 24 Schneider, Hans‑Jochen Schneider, Wilhelm 45 Schöning, Uwe 24 20 Schönthaler, Frank Schröter, Jürgen 24 Schüle, Josef 18 Schulmeister, Rolf 24 Schulze, Jörg 10 Schulz, Friedmar 2, 10 Schulz, Gerd 36 Schuöcker, Dieter 45 Schwägerl, Dietrich 8, 10 Schwarz, Bernd 35 Schwarz, Michael 38 47 Schweizer, Wolfgang Schwesinger, Norbert 45 Schwinn, Hans 18 Seibold, Holger 24 Seidel, Helmut 24 Selke, Peter 40, 43 Semantic Web 23 Seufert, Sabine 24 Siart, Uwe 44 Siegert, Hans‑Jürgen 24 Signale und Systeme 45 Signalverarbeitung 38

52

Signalverarbeitung mit MATLAB und Simulink 44, 49 Simulation neuronaler Netze 24 Simulink 44, 49 SIP, TCP/IP und Telekommunikationsnetze 18 23 Skjellum, Anthony Smolka, Gert 15 Software-Engineering 22 Software-Ergonomie 17, 23 Software testen und analysieren 23 Sommer, Manfred 12 Soziologie vernetzter 23 Medien Spanlose Fertigung 45 Spektrale Analyse mit MATLAB und Simulink 46 Stacey, Kaye 10 Staszewski, Reiner 10 Statistics & Decisions 9 Statistische Physik und Thermodynamik 29 Stenzel, Jürgen 33 Steuerungs- und Regelungstechnik für Ingenieure 37 Steven, Marion 45 Stickel, Eberhard 24 Stochastik 10 Stolpersteine beim Corporate E-Learning 24 Stoppel, Hannes 10 Strambach, Karl 10 45 Strampp, Walter Stroetmannm, Karl 45 Strukturdynamik diskreter Systeme 42 Sturm, Thomas F. 10 Supraleitung, Suprafluidität und Kondensate 30 Synthese und Analyse Digitaler Schaltungen 45 Systeme der Regelungstechnik mit MATLAB und Simulink 48 Systemintegration 44 Systemtheorie 45

T Taschenbuch der Ingenieurmathematik 8 Technische Informatik 17, 22 Technische Mechanik 40, 43 Technische Thermodynamik 41 Telekooperation und virtuelle Teamarbeit 23 Telematik- und Kommunikationssysteme in der vernetzten Wirtschaft 23 Telesko, Rainer 16 Teuffel, Michael 24 Theoretische Informatik 23, 24

 heoretische Mechanik T 32 Theoretische Physik kompakt für das Lehramt 29 hermische Trennverfahren 44 Thermodynamik 32, 45 Thermodynamik mit Mathcad 42 Thess, André 32 26 Tipler, Paul A. tm-Technisches Messen 43 22 Tochtermann, Klaus Toleranzmanagement im Maschinen- und 44 Fahrzeugbau Topologie und 4 Funktionalanalysis Trick, Ulrich 18 TRIZ/TIPS - Methodik des erfinderischen 49 Problemlösens Tröster, Fritz 37 TSO 24 24 Turau, Volker Turowski, Siegfried 32

Weichert, Norbert 43 Weickert, Thomas 38 10 Weiß, Christian 36 Wendel, Jan Werkstofftechnik – Metalle 44 Werkzeuge für die 16 Softwareentwicklung Werner, Jürgen 32, 45 Wessner, Martin 21 Wichmann, Klaus 44 22 Wiegert, Oliver Wiesemann, Gunther 33 24 Wilbers, Karl 11 Wimmer, Martin Windisch, Herbert 45 24 Winter, Michael 24 Winter, Renate Wirth, Niklaus 24 Wissen prozessorientiert managen 23 Wohlfahrt, Ulrich 47 43 Wülker, Michael

U

Young, Michal

Ulmann, Bernd 36 Unbehauen, Rolf 45 Unkonventionelle Aktoren 37 Unland, Rainer 23 Unternehmensführung 45

Z

V Vaupel, Robert 24 Verilog 44 Versuchsplanung - DoE 49 Vertriebsmanagement 45 VHDL-AMS 23 VHDL-Synthese 35 Vinke, Angelika 32 Vinke, Johannes 32 Virtuelles Lernen 24 Virtuelle Universität – Virtuelles Lernen 24 45 Voigt, Christian Voit, Karl 7, 10 Völklein, Helmut 10 Vom Calculus zum Chaos 10 Voos, Holger 37 Vorkurs Mathematik 8 Vorozhtsov, Evgenij V. 45 Vossen, Gottfried 17, 20, 23

W Walker, Jearl Walz, Alexander Watzlawek, Wolfgang Wautelet, Michel Wavelets Web 2.0 Weber, Frank

32 10 10 32, 45 43 22 18

Y 23

 ahlentheorie Z 5 Zeitschrift für Kristallographie 30, 31 Zeitschrift für Physikalische Chemie 31 Zell, Andreas 24 Zinth, Ursula 28 Zinth, Wolfgang 28 Der fliegende Zirkus der Physik 32 zOS/JCL 22


Bestellen Sie bequem online auf www.oldenbourg-verlag.de

… oder schicken Sie uns eine E-Mail orders@oldenbourg.de

Bestellformular Name bzw. Firma / Institution

Schicken Sie Ihre Bestellung bitte per Fax:

+49 89 45051 – 333

Straße bzw. Postfach

oder an:

PLZ / Ort

Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH Rosenheimer Str. 145 D-81671 München

Land

Telefon: +49 89 45051 – 248

E-Mail

Ja, ich möchte künftig den kostenlosen E-Newsletter Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Bitte liefern Sie mir als Autor des Oldenbourg Verlags / Akademie Verlags zur Rezension in

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Geisteswissenschaften Akademie Verlag erhalten.

Anzahl

ISBN

Titel

Unterschrift / Datum

53


oldenbourg-verlag.de

Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH Rosenheimer Str. 145 D-81671 München Telefon: +49 89 45051 – 0 Telefax: +49 89 45051 – 333

Bezugsmöglichkeiten Unsere Veröffentlichungen erhalten Sie im Buchhandel des In- und Auslandes. Auslieferung Cornelsen Verlagskontor GmbH D-33598 Bielefeld Telefon: +49 521 9719 – 323 Telefax: +49 521 9719 – 137 Mail: oldenbourg@cvk.de

Ihre Ansprechpartner im Verlag Lektorat: Angelika Sperlich Mail: angelika.sperlich@oldenbourg.de Buchhandel: Julia Bönig Mail: julia.boenig@oldenbourg.de Werbung und Presse: Jenny Curths Mail: jenny.curths@oldenbourg.de Prüfstückanforderung über das Oldenbourg-Dozentenportal: www.oldenbourg-verlag.de/dozenten

Preisänderungen und Irrtümer behalten wir uns vor. Alle Bücher unterliegen der Ladenpreisbindung. Änderungen des Programms sind möglich. Aktuelle Informationen senden wir Ihnen gerne kostenlos zu.

Alle Bilder dieses Katalogs sind entweder Eigentum des Oldenbourg Verlags oder Bilder der Bildagentur Thinkstock.

Mehr Informationen für Buchhändler: www.oldenbourg-verlag.de/buchhaendler

Ihr Buchhändler

Best-Nr. 55989017

MINT Frühjahr 2011  

Oldenbourg Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik Frühjahrsvorschau 2011