Page 5

Nebelberg

Zukunftsvisionen

Noch viel zu tun.

2013

2014

2015

201.......

Energieerhebung

Im Rahmen eines Maturaprojektes wurden die Energiedaten im Gemeindegebiet erhoben. Die Detailpräsentation findet im November statt. Es geht nun zukünftig darum, daraus die richtigen Schlüsse und Förderkriterien zu ziehen und mit einer guten Informationstätigkeit, einfach umsetzbaren Vorschlägen und diversen Vergleichswerten nicht nur für jeden einzelnen Hausbesitzer die bestmögliche energiesparende Lösung zu finden, sondern auch für unsere Nachwelt richtig zu handeln.

Photovoltaikanlage für Schule

Mit gutem Beispiel möchte die Gemeinde mit ihren öffentlichen Gebäuden vorangehen. Daher wurde der Beschluss für die Errichtung einer Photovoltaikanlage am Volksschulgebäude gefasst. Die Jüngsten unserer Gesellschaft - unsere Kinder sollen mit einem bewussten Umgang mit unseren Energieressourcen aufwachsen und auf die Gewinnung von Strom aus der Sonne hingeführt werden. Daher wird in der Volksschule eine entsprechende elektronische Anzeigetafel installiert werden.

Glasfaserkabel für die Gemeinde

Das Internet nimmt bereits einen breiten Raum in unserer Gesellschaft ein. Das Leitungsangebot muss immer schneller und effizienter werden. Daher haben wir uns für einen Glasfaserkabelanschluss für die Gemeinde entschieden. Schade, dass die SPÖ Nebelberg mit Clubzwang geschlossen gegen dieses moderne Medium gestimmt hat. Es ist wichtig, dass wir auch in Nebelberg nicht den Zug der Zeit verpassen und wir bei modernen Medien, so wie in den Nachbargemeinden, mithalten.

2012

Sonniges Nebelberg

Nebelberg-heute 09/2012

Reges Kultur- und Vereinsleben mit einem vielfältigen und reichhaltigen Angebot für die Bürger. Dies wollen wir auch in Zukunft aufrecht erhalten und sagen DANKE bei all den ehrenamtlich Engagierten, die dafür ihre Freizeit aufbringen. Zur Weiterentwicklung unserer schönen Heimatgemeinde möchten wir uns am Dorf- und Ortsentwicklungskonzept des Landes Oberösterreich beteiligen. Ein Grundsatzbeschluss dafür wurde bereits im Gemeinderat gefasst. Bereits im Herbst sollen dazu Andreas Kasper ersteBachelor Initiativen gestartet werden. Seite 5

Profile for Heinrich Pfoser

Halbzeitbilanz 2012  

Legislaturperiode 2009 - 2015 Halbzeitbilanz ÖVP Nebelberg

Halbzeitbilanz 2012  

Legislaturperiode 2009 - 2015 Halbzeitbilanz ÖVP Nebelberg

Advertisement