Page 78

Nebelberg

Hauptschule Peilstein

Wir sind Europaschüler Mit Schulbeginn wurde der Betrieb als „Europa-HS“ aufgenommen, die vom Schulforum beschlossene Stundentafel wird seither mit folgenden Neuerungen umgesetzt: In den Hauptgegenständen Deutsch, Englisch und Mathematik gibt es je 1 Stunde mehr in den 4 Jahren. Im Wahlfach Geographie 3. Klasse wählten 14 Schüler die Variante mit Englisch als Unterrichtssprache (Fachlehrer Dipl.Päd. Robert Mitterlehner). Als 2. Fremdsprache wird Italienisch in einer Unverbindlichen Übung angeboten (Dipl.Päd. Josef Wimberger). Der Zuspruch war mit 34 Schülern enorm, sodass sogar zwei Gruppen gebildet werden mussten. Der Schule wurde auch das Zertifikat als Testcenter für den Europäischen Computerführerschein ECDL wieder bis 2014 verlängert (Dipl. Päd. Franz Hoheneder). Es gab im Herbst auch schon zwei Comenius-Aktivitäten, im Oktober „Sport ohne Grenzen“ mit alternativer Leichtathletik in der Partnerschule Oberviechtach (D) und Anfang November ein Treffen aller Partnerschulen mit Lehrerkonferenz in Sterzing/Südtirol. Ein weiteres Comeniusprojekt wurde hier besprochen, es soll eine „Musische Europareise“ werden.

Europafest am 9. Mai 2012 Bereits am 14.12.11 wird der EHS Peilstein das Zertifikat „Oö. Schule innovativ“ bei einem Festakt im Landhaus verliehen. Dies ist die „Belohnung“ dafür, dass wir uns auf diesen Schulentwicklungsprozess mit

Seite 78

Schwerpunkt Europaschule eingelassen haben. Bei einem Europafest am 9. Mai wollen wir mit Schülern, Eltern und Ehrengästen (LR. Doris Hummer) den neuen Schulnamen feiern. Die Abordnungen der Partnerschulen werden auch dabei sein, da wir gleichzeitig den Projektabschluss von „Sport ohne Grenzen“ begehen.

Fahrt zu „Sport am Sonntag“ am 12.2.12 Im vergangenen Sommer war die Faustball-WM in Österreich mit Finale in Pasching. Unsere Schüler gewannen bei einem FanProjekt als 3. Preis eine Fahrt zur ORF-Sendung „Sport am Sonntag“.

Cross Country Bezirksmeister Gleich nach Schulanfang ist einer der sportlichen Höhepunkte die Bezirksmeisterschaft im Gelän-

delauf. Die schulinterne Qualifikation erfolgte wie immer beim „Kartoffellauf“. Alle Peilsteiner Mannschaften belegten bei der Bezirksmeisterschaft Stockerlplätze.

Schulbaum im Jahr des Waldes „proholz“, die Vereinigung der österreichischen Holzwirtschaft, stiftete anlässlich des Jahres des Waldes den Schulen einen Baum für den Schulgarten. Erfreut über dieses Geschenk machten sich die Schüler der 2a mit ihrer BU-Lehrerin Elisabeth Märzinger und Schulwart Rudolf Wiesinger gleich daran, den Walnusssetzling fachmännisch zu pflanzen.

Das neue Schuljahr 18 Lehrer unterrichten 2011/12 127 Schüler in 7 Klassen. Die Kinder kommen aus folgenden Gemeinden: Peilstein 58, Kollerschlag 50, Nebelberg 14, Julbach 5. Damit ist ein bisheriger Tiefststand erreicht. Man kann nur hoffen, dass es mit den Geburtenzahlen in der Zukunft wieder aufwärts geht. Zum Vergleich: 1975, im Jahr der Eröffnung der neuen HS, gab es in 14 Klassen (mit 3 Poly) 420 Schüler, 1985 mit 40 Lehrern den höchsten Personalstand. Nebelberg-heute 12/2011

Profile for Heinrich Pfoser

Zeitung Dezember 2011  

ÖVP Gemeindezeitung Ausgabe Dezember 2011

Zeitung Dezember 2011  

ÖVP Gemeindezeitung Ausgabe Dezember 2011

Advertisement