Skjern Paper Firmenprofil DE

Page 1

skjernpaper.com

Skjern Paper – nachhaltiges Papier für die Zukunft


SKJERN PAPER

INTRO

Inhalt Grüne Technologie seit Generationen ������������������������������������������������������������������������������������������������� 3 Nachhaltige Recyclingprodukte für ganz Europa ����������������������������������������������������������������������������� 4 Qualität in allen Bereichen der Wertschöpfungskette ������������������������������������������������������������������� 6 Praktische Erfahrung mit der Kreislaufwirtschaft ����������������������������������������������������������������������������� 8 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN ����������������������������������������������������������������������������������������10 Global Compact und soziale Verantwortung ������������������������������������������������������������������������������������ 11

Skjern Paper ist ein grünes und nachhaltiges Unternehmen – wahrscheinlich eine der umweltfreundlichsten Papierfabriken der Welt.

2


Grüne Technologie seit Generationen Willkommen bei Skjern Paper – der einzigen Papierfabrik in Dänemark. Wir sind stolz darauf, die Papierfabrik zu einem modernen, nachhaltigen und gut laufenden Unternehmen gemacht zu haben, das sich ständig an die sich ändernden Marktbedingungen anpasst.

Skjern Paper wurde im Jahr 1965 von einer Unternehmergruppe ins Leben gerufen, die für mehr Wachstum und Fortschritt in der Region sorgen wollte. Durch die Lage in der dänischen Stadt Skjern mit einem leichten Zugang zu Prozesswasser aus dem Fluss Skjern entstand die Idee, eine Papiermaschine im Ausland zu erwerben. Dank lokaler Fördermittel und Subventionen für die Entwicklung der Region konnte eine Papiermaschine gekauft und in über hundert Eisenbahnwaggons nach Skjern gebracht werden. Das Konzept der Gründer bestand darin, Papier ausschließlich aus alten Zeitungen herzustellen. Im Jahr 1967 konnte die Produktion anlaufen. Der Grundgedanke lebt noch heute weiter – Skjern Paper stellt

nachhaltige Qualitätsprodukte aus 100 % Altpapier her. Somit war Skjern Paper seiner Zeit schon immer weit voraus. Im Laufe der Jahre hatte Skjern Paper verschiedene Eigentümer. Seit 2005 ist das Unternehmen in Besitz von Buur Invest A/S sowie einigen Mitgliedern der Unternehmensleitung, die im Tagesgeschäft und der Region tätig sind. Heute ist Skjern Paper ein konsolidiertes Unternehmen mit einem Fokus auf die Produktion von Qualitätsprodukten für die europäische Verpackungs- und Papierindustrie. Weiterhin fließen laufend beträchtliche Mittel in die Entwicklung noch umweltfreundlicherer und nachhaltigerer Technologien.

FAKTEN ZU SKJERN PAPER • 100 % dänisches Unternehmen • 75 Mitarbeiter • Umsatz von mehr als 30 Mio. Euro im Jahr • Jährliche Produktion von 75.000 Tonnen Papier und Karton aus 100 % Altpapier • Produktion Hauptsächlich für die europäische Verpackungs- und Papierindustrie • Lieferung von Abwärme für ca. 2.500 Haushalte in der Stadt Skjern 3


SKJERN PAPER

PRODUKTION

Nachhaltige Recyclingprodukte für ganz Europa Bei Skjern Paper stellen wir jährlich 75.000 Tonnen Papier und Karton her – zu 100 % aus Altpapier aus Skandinavien. Über 90% der Produktion wird für die Verpackungs- und Papierindustrie in ganz Europa exportiert. Der Großteil unsere Produkte kommt als Papphülsen im Toilettenpapier und Küchenrollen zum Einsatz, als Kombidosen, Kartoneinlagen für Aktenordner, Fischverpackungen, Geschenkpapierrollen, Verpackungskartons oder Zwischenlagen für Palettenwaren – um nur einige der unzähligen Anwendungsmöglichkeiten zu nennen.

Wir produzieren auftragsbezogen. Dadurch kann Skjern Paper genau die Papier- und Kartonprodukte herstellen, die der einzelne Kunde sich wünscht. Als flexibles Unternehmen können wir unsere Produktion bei Bedarf auch kurzfristig umstellen. Skjern Paper ist ein grünes, nachhaltiges und umweltbewusstes Unternehmen. Das Produktionsverfahren wird in allen Bereichen laufend optimiert.

FAKTEN ZUR PRODUKTION • Papiermaschine: Fourdrinier • Breite der Maschine: 290 cm • Grammaturen: 110–475 g/m • Kapazität: 75�000 Tonnen/Jahr • Betriebsstunden: 349-352 Tage/Jahr • Schichten: Fünf Teams/drei Schichten

4


• Hülsenkarton • Grauliner • Blauliner • Graukarton • Bogenware

Skjern Paper setzt für die europäische Verpackungs- und Papierindustrie neue Standards für die Papier- und Kartonproduktion� Wir investieren laufend in umweltfreundliche, energieeffiziente und grüne Technologien, die den Marktanforderungen an noch nachhaltigere Produkte gerecht werden�

PRODUKTPALETTE Hülsenkarton: Wird hauptsächlich als spiralgewickelten Papphülsen sowie bei Hülsen in Haushaltfolien und Geschenkpapier verwendet. Grauliner & Blauliner: Werden hauptsächlich als Pappfüllung in Aktenordner, Bücher und Puzzles verwendet. Graukarton: Wird hauptsächlich für Laminierungen, Boxen, Verpackungen und Displays verwendet. Bogenware: Wird hauptsächlich als Zwischenlagen für Palettenware verwendet. 5


SKJERN PAPER

QUALITÄT

Qualität in allen Bereichen der Wertschöpfungskette Bei Skjern Paper sind wir stolz darauf, hochwertige Produkte liefern zu können. Wir haben verschiedene Qualitätssicherungssysteme eingerichtet, die eine hohe Produktqualität gewährleisten und dafür sorgen, dass alle Produkte klar definierte, messbare Qualitätsansprüche erfüllen. Als flexibles Unternehmen ist Skjern Paper in der Lage, die Produktion kurzfristig umzustellen und Eilaufträge abzuwickeln, ohne Kompromisse bei der Qualität eingehen zu müssen. Das ganze Jahr über stellen wir die stabile Belieferung unserer Kunden in ganz Europa sicher. Bei Qualität geht es nicht nur darum, eine hohe Produktqualität zu liefern – sondern auch um hochwertigen Service. Wir antworten kurzfristig auf alle Anfragen, stehen in engem Dialog mit unseren Kunden und treffen rasch Entscheidungen. Auch das ist Qualität – und dafür stehen wir bei Skjern Paper.

Grundsätzlich können alle Produkte von Skjern Paper nach ihrem Gebrauch recycelt werden. Darüber hinaus werden alle Produkte aus Altpapier hergestellt. Skjern Paper produziert alle Produkte mit Blick auf Nachhaltigkeit, ökologisches Denken und Kreislaufwirtschaft. Schon im Jahr 1998 erhielten wir die Umweltzertifizierung gemäß ISO 14001. Diese wurde 2003 um die Energiezertifizierung ISO 50001 und 2019 um die Qualitätsmanagement-Zertifizierung ISO 9001 ergänzt.

Skjern Paper investiert laufend in Qualität und sichert diese mithilfe von effektiven Produktionsverfahren. Das Unternehmen strebt unter anderem danach, den Energieverbrauch weiter zu optimieren, die CO 2 -Emissionen zu verringern, den Wasserverbrauch zu reduzieren und die Auswirkungen der Papierfabrik auf die Umwelt zu mindern.

Hohe und stabile Qualität FAKTEN ZUM THEMA QUALITÄT • Zertifizierung gemäß ISO 14001 seit 1998 • Zertifizierung gemäß ISO 50001 seit 2003 • FSC®-Zertifizierung seit 2013 (FSC – C118646) • Zertifizierung gemäß ISO 9001 seit 2019 • Erfüllt die Anforderungen des Nordischen Umweltzeichens (Für bestimmte Produkttypen) • Erfüllt die Anforderungen des Umweltzeichens Blauer Engel (Für bestimmte Produkttypen) • Konformität mit BFR • Konformität mit EU-Spielzeugrichtlinie

6


Skjern Paper stellt seine Produkte unter Berücksichtigung der höchsten Qualitätsstandards und -normen des Markts her. Außerdem werden mit einer Reihe von anerkannte Kennzeichnungssysteme und Zertifizierungen gearbeitet. All dies trägt dazu bei, die Qualität in der gesamten Wertschöpfungskette sicherzustellen.

95 % weniger CO2-Emissionen im Zeitraum 2014–2018

7


SKJERN PAPER

UMWELT

Wir decken mehr als die Hälfte des Wärmebedarfs der Stadt Skjern Skjern Paper macht den grünen Unterschied aus� Die Abwärme aus der Produktion wird direkt an Skjern Fernvärme übertragen, das Unternehmen, das die Stadt Skjern mit Fernwärme versorgt� Die Zusammenarbeit mit Skjern Fernvärme besteht seit 2010� 2012 wurde die Zusammenarbeit durch den Einsatz neuer Wärmepumpen in unserer Dampfanlage weiter ausgebaut�

8


Praktische Erfahrung mit der Kreislaufwirtschaft In der heutigen Zeit liegt der Fokus besonders auf der Umstellung zu grüner Energie, auf Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft. Die Papier- und Kartonproduktion bei Skjern Paper ist in sich nachhaltig. Wir verwenden ausschließlich Altpapier und produzieren umweltbewusst mit minimalem Abfall. Unsere Endprodukte können ohne Weiteres als neues Rohmaterial für zukünftige Produkte genutzt werden. Für Skjern Paper geht es bei der Kreislaufwirtschaft auch darum, unsere Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. Wir möchten bei Kundenanforderungen, Verbraucherwünschen und Gesetzgebung stets als Vorreiter gelten. Das Unternehmen arbeitet kontinuierlich daran, seine Umweltauswirkungen zu reduzieren. Die Papierherstellung ist grundsätzlich sehr energieintensiv. Aus diesem Grund hat Skjern Paper in eine eigene Hackschnitzel-Kesselanlage mit Biobrennstoff investiert, um Dampf für das Trocknen zu produzieren. Dadurch wurde der CO2 -Ausstoß im Vergleich mit der alten Gaskesselanlage um 95 % reduziert.

Im Jahr 2012 installierte Skjern Paper die größte Wärmepumpenanlage ihrer Art in Dänemark. Sie sorgt dafür, dass die Abwärme direkt an über 2.500 Haushalte in Skjern geliefert werden kann. So wird mehr als die Hälfte des Wärmebedarfs der Stadt gedeckt und der CO2 -Ausstoß der Stadt gesenkt – was sich nicht zuletzt auch in der Heizkostenrechnung der Bürger positiv niederschlägt. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen optimieren wir alle Bereiche der Fabrik, die sich positiv auf den Energieverbrauch auswirken können. Alle Gabelstabler werden elektrisch angetrieben. Außerdem wurde LED-Beleuchtung mit

Bewegungssensoren installiert, um den Energieverbrauch zu senken. Sämtliche Pumpen und Motoren wurden optimiert, um so wenig Energie wie möglich zu verbrauchen.

FAKTEN ZUR ÖKOLOGISCHEN OPTIMIERUNG • 2018 wurden 98,4 % unserer Abfälle verwertet� • Der Wasserverbrauch wurde innerhalb von fünf Jahren um 22,1 % gesenkt� • Die Bio-Bodenasche aus der Kesselanlage wird in Wäldern als Dünger verwendet� • 2018 wurden 2�619 Haushalte in Skjern mit Fernwärme beliefert� • Die Kesselanlage hat den CO2 -Ausstoß von 2014 bis 2018 um 95 % gesenkt�

47.402 MWh

6.000 Tonnen CO2

349 Tage

Fernwärme wurden im Jahr 2018 geliefert. Das entspricht dem Durchschnittsverbrauch von 2.619 Haushalten.

Jährlicher Umweltgewinn durch Abwärme.

im Jahr beliefern wir Skjern Fernwärme mit Abwärme

9


SKJERN PAPER

NACHHALTIGKEIT

Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN Skjern Paper erfüllt eine Reihe der globalen Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung. Wir möchten jedoch insbesondere zwei für uns wichtige Weltziele hervorheben.

7. Nachhaltige Energie Indem wir Abwärme an die Haushalte der Stadt Skjern liefern, tragen wir dazu bei, den Zugang zu verlässlicher, nachhaltiger und moderner Energie für alle zu sichern – zu einem erschwinglichen Preis. In unserer eigenen Kesselanlage verwenden wir möglichst viel Biobrennstoff (Hackschnitzel). So leisten wir einen Beitrag zur Umstellung auf grüne Energie.

Skjern Paper ist ein umweltfreundliches und energieeffizientes Unternehmen, das auch soziale Verantwortung übernimmt� Es zählt zu den nachhaltigsten Papierfabriken der Welt� Das langjährige Engagement mit ambitionierten Zielen hat wesentliche Verbesserungen hervorgebracht�

12. Verantwortungsbewusster Verbrauch und Produktion. Als Recyclingsunternehmen trägt Skjern Paper wesentlich dazu bei, verantwortungsbewusster Verbrauch und Produktion zu fördern. Wir erhöhen schrittweise die Kapazität für Recyclingmaterialien und sorgen für weniger Abfälle. Fast alle Abfallprodukte werden verwertet und die Bio-Bodenasche aus unserer Hackschnitzel-Kesselanlage wird zurück in die Wälder gebracht. So tragen wir zu einer verantwortungsvollen Abfallwirtschaft während des gesamten Lebenszyklus bei.

98,4% Abfallverwertung 10


Global Compact und soziale Verantwortung Skjern Paper ist seit 2013 Mitglied der Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung UN Global Compact und deren Netzwerk in Skandinavien. Durch unsere Mitgliedschaft haben wir uns verpflichtet, soziale Verantwortung zu übernehmen und uns für Menschenrechte, Arbeitnehmerrechte, die Umwelt und gegen Korruption einzusetzen. Unsere laufenden Anstrengungen, um eine bessere Arbeitsumgebung zu schaffen, den Energieverbrauch zu optimieren und soziale Verantwortung zu übernehmen, spiegeln sich in den Grundsätzen von UN Global wieder. Bei Skjern Paper nehmen wir unsere soziale Verantwortung sehr ernst. Deshalb laden wir unter anderem gerne lokale Handwerker ein, Angebote für unsere Projekte abzugeben, bieten Werksbesichtigungen für Vereine und Schulklassen an und unterstützen gemeinnützige Projekte in der Region. Außerdem sind wir ein Partnerunternehmen des Green Network, in dem wir unser Wissen weitergeben, an CSR-Seminaren teilnehmen und vieles mehr. Skjern Paper ist ein großer Arbeitgeber in der Region und beschäftigt ca. 75 Mitarbeiter.

11


SKJERN PAPER A/S Birkvej 14 DK-6900 Skjern T +45 97 35 11 55 E contact@skjernpaper�com skjernpaper.com