Issuu on Google+

Cots and Aprons Accotex® Air Jet Spinning Components The leading parts for revolutionary spinning technologies Seit Beginn der Air Jet Spinning Ära ist Oerlikon Textile Components mit seiner Produtlinie Accotex aktiv an der Erfolgsgeschichte beteidigt. Gemeinschaftlich mit den Maschinenbauern und den Pionieren der Air Jet Technologie aus der Praxis, wurden Bezüge und Riemchen für die speziellen Prozessanforderungen entwickelt.

Die hohen Prozessgeschwindigkeiten mit den daraus resultierenden extrem hohen Faserdurchsätzen beanspruchen Bezüge und Riemchen im grossen Masse. Wenn man bedenkt, dass ca. 20 fach mehr Fasermaterial je Zeiteinheit mit den Produkten in Berühung kommt, als beim konventionellen Ringspinnprozess, liegt die grosse Entwicklungsleistung bezüglich Haltbarkeit und Stabilität auf der Hand.

Vorteile der Accotex® Air Jet Componenten: Unterstützung der hohen Ansprüche an das Laufverhalten im Spinnprozess • Die neue, weiter verbesserte, gerändelte Accotex® Riemchen Innenschichtstruktur unterstützt die hohen Abzugsgeschwindigkeiten. • Unterstützung bei der Ausspinnung von schwer verziehbaren Fasern und groben Garnnummern aufgrund einer neuen verbesserten Riemchengrundkonstruktion. • Reduzierung der Fadenbrüche und Erhöhung der Maschineneffizienz

aufgrund von extrem reduzierter Wickelneigung der Accotex® Air Jet Bezüge. Hervorragende Standzeiten • Verlässliche und homogene Produkte von Lieferung zu Lieferung aufgrund herausragender Mischungstechnologie. • Höchst mögliche mechanische, dynamische und thermische Stabilität aufgrund von hoch entwickelten Gummimischungen und Fertigungsverfahren für

Oerlikon Textile Components GmbH · Zweigniederlassung Münster Gustav-Stresemann-Weg 1 · 48155 Münster · Germany T +49 (0) 251 609 38 0 · F +49 (0) 251 609 38 138 info.ms@oerlikon.com · www.components.oerlikontextile.com

die Accotex® Air Jet Bezüge und Accotex® Air Jet Riemchen. Beste Garnoutputqualität • Absolut hohe Riemchenlaufruhe selbst bei schwierigen Spinnbedingungen. • Perfekte Faserklemmung im Verzugsfeld durch hoch entwickelte Bezugs-Gummimischungen. Verringerung des Wartungsaufwandes im Prozess • Hervorragende Schleifbarkeit der Bezüge.


Cots and Aprons Accotex® Air Jet Spinning Recommendation Accotex® Air Jet Bezüge Eingangswalzenbezug Als Eingangswalzenbezug empfehlen wir für alle Fasertypen und alle Garnnummern den: • Accotex® J 490 mit 83 Shore A. Riemchenwalzenbezug Der Riemchenwalzenbezug unterstützt den ruhigen Lauf des Oberriemchens. Er bildet die Grundlage für das vibrationsfreie Laufverhalten des Oberriemchens und bildet damit die Basis für eine gute Faserführung bei den extrem hohen Verzugsgeschwindigkeiten im Air Jet Streckfeld. Oerlikon Textile Components empfiehlt für den Riemchenwalzen Bezug den: • Accotex® 118 mit 72 Shore A Ausgangswalzenbezug Je nach Faserart benötigt das Air Jet System unterschiedliche Steglängen an der Oberfläche der Bezüge. Oerlikon Textile Components sowie die Maschinenhersteller empfehlen folgende Steglängen: • Chemiefasern: 16 mm • Mischungen: 18 mm • Baumwolle: 22 mm Folgende Accotex Komponenten werden für den Einsatz als Ausgangswalzenbezug empfohlen: • Accotex® J 490, mit 83 Shore A • Accotex® J 476, mit 76 Shore A, der hauptsächlich bei mittleren bis feinen Garnnummern eingesetzt wird, sowie der • Accotex® J 490 S, mit 72 Shore A Die oben empfohlenen Bezüge haben sich in unterschiedlichsten Anwendungen bei allen Fasertypen und deren Mischungen sowie bei der Verarbeitung von regenerierten Cellulosefasern wie Viskose, Modal und Lyocell bewährt.

Steglänge

Accotex® J 490 S mit unterschiedlichen Steglängen

Accotex® NO 4950 KN

Klemmwalzenbezug Die Garnführung der Accotex® Klemmwalzenbezüge hat grossen Einfluss auf die konstante Garnaufwicklung. Gleichzeitig kompensieren Accotex® Klemmwalzenbezüge Spannungspitzen im Spinnprozess. • Accotex® J 490 • Accotex® J 476 Accotex® Air Jet Riemchen Neben einer Reihe von Parametern sind zwei Faktoren für ein erfolgreiches Riemchen im Air Jet Prozess besonders wichtig: 1. Die neu entwickelte spezielle Rändelung der Riemchen-Innenschicht. Diese gewährleistet eine Reduzierung der Schlupfeigenschaften, welche sich in dem Spinnprozess positiv auswirkt. Die spezielle Rändelung der

Steglänge

Accotex® gerändelte Struktur

Innenschicht gewährleistet darüber hinaus ein vibrationsfreies Laufverhalten des Ober- und Unterriemchens über die komplette Lebenszeit. 2. Der definierte Aufbau und die spezielle Konstruktion eines Air Jet Oberund Unterriemchens ermöglichen bei den hohen Geschwindigkeiten best mögliche mechanische, dynamisch und thermische Stabilität was hohe Riermchenstandzeiten garantiert. Oberriemchen Oerlikon Textile Components empfiehlt: • Accotex® NO 4950 KN • Accotex® 414 M KN Unterriemchen • Accotex® NO 4950 KN

Oerlikon Textile Components GmbH · Zweigniederlassung Münster Gustav-Stresemann-Weg 1 · 48155 Münster · Germany T +49 (0) 251 609 38 0 · F +49 (0) 251 609 38 138 info.ms@oerlikon.com · www.components.oerlikontextile.com Subject to alterations © Oerlikon Textile Components GmbH, Germany 06/2011


ID00561_Air_Jet_Spinning_Cots_and_Aprons_de.pdf