Issuu on Google+

Saurer Laser SL4GT / SL5GT / SL6GT / SL8GTR Technische Daten MaschinenAusführungen

Laser Schneid- und Gravieranlage für die Saurer Stickmaschinen: • Alle Epoca (Epoca-III nur SL8GTR) • Era Laser-Typen: • SL4GT (2-Achsen-Laser) • SL5GT (3-Achsen-Laser) • SL6GT (3-Achsen-Laser) für eine Stickmaschine • SL8GTR (3-Achsen-Laser) schwenkbar; für zwei nadelseitig gegenüberstehende Stickmaschinen

Lieferumfang: • Laser • Laserbrücke • PC mit Steuerungs-Software • Sicherheitseinrichtung Schiffchenseite: mechanisch (Polycarbonat-Vorrichtung) und/ oder elektrisch (Lichtschranke) • Rauchabzug • Kühlsystem Optionen: • Unabhängiges Testfeld für Laserversuche

œrlikon sau rer

Saurer Epoca 05

Saurer Epoca 05

B

H

œrlikon saurer

Sau rer Epoca 05

2.05 m

SL6GT

gesamt

ca. 2.75 m

Breite (B)1)

1.00 - 2.00 m

Länge1)

Sticklänge + 4 m

Abstand der Stoffebenen (D)

2600 - 3100 mm

Länge

Sticklänge + 4 m

Je nach örtlicher Konstruktion der Laserbrücke und je nach Lasertyp

Oerlikon Saurer Arbon AG Textilstrasse 2 9320 Arbon, Schweiz Telefon +41 71 447 51 11 Telefax +41 71 447 54 11 www.saurer.oerlikontextile.com info@saurerarbon.com

·

·

saure r

SL8GTR

bis Querträger

1)

œrlikon Saurer Epoca 05

SL4GT / SL5GT Höhe (H)1)

SL8GTR

·

D

Saurer Epoca 05

SL4GT / SL5GT / SL6GT

Abmessungen

Saurer Epoca 05

Abbildung


Saurer Laser SL4GT / SL5GT / SL6GT / SL8GTR Technische Daten Kenndaten

Lasertyp

CO2

Nennleistung

50 W/100W

Wellenlänge

10600 nm

Geschwindigkeit

Allgemeine technische Daten

Schneiden

max. 1000 mm/s

Gravieren

max. 4000 mm/s

Gravier- und Schneidbereich

Sticklänge x Stickhöhe (minus ca. 120 mm)

Laserbox

SL4GT

2-Achsen-Laser

300 x 300 mm

SL5GT

3-Achsen-Laser

500 x 500 mm

SL6GT

3-Achsen-Laser

800 x 800 mm

SL8GTR

3-Achsen-Laser

800 x 800 mm

Relative Luftfeuchtigkeit: max. 60% bei 35° C; max. 90% bei 20° C (empfohlen: 55-65%) Umgebungstemperatur: 18 bis 35° C (empfohlen: 20°-30° C) Max. Schwankungen: ±2° C Die Raumtemperatur muss gleich sein wie die Temperatur während der Montage! (Klimaanlage empfohlen)

Steuerung

Bedienung: PC mit Laser-Steuerungs-Software, integriert mit Maschinen-Steuerung

Kühlsystem: Aktive Wasserkühlung Eingangs-Wassertemperatur: min. 20° C, max. 25° C Wasserqualität: Nur demineralisiertes Wasser verwenden! Wasser ohne Verunreinigungen, Fremdkörper oder Ablagerungen!

Datenformat: Saurer Laserformat (*.lsx), optimal unterstützt mit EmStudio ab V3.10

Datenschnittstelle: LAN

Anschlussbedingungen

Elektrische Versorgung: 3 x 400 VAC +/- 15% + Nullleiter + Schutzleiter (PE) 50/60 Hz Strom bei Volllast 10 A Überspannungsschutz nach dem Dokument "Richtlinien für Aufstellung und Betrieb" wird vorausgesetzt.

DS0.0175.D01 07/08

Vorsicherung: 16 A träge 3-polig (Leitungsquerschnitt min. 5 x 2.5 mm2) Falls lokale Vorschriften den Einsatz von FISchaltern vorsehen, so ist ein FI-Schalter mit einem Auslösestrom von 300 mA, selektiv, pulsstromfest und umrichterfest zu verwenden.

Technische Änderungen vorbehalten


DS00175d01.pdf