Page 1

2. Dezember 2010 Zur sofortigen Veröffentlichung Oerlikon Textile unterschreibt als Platin-Sponsor des Welttextilgipfels 2011 Oerlikon Textile, der größte Textilmaschinenhersteller der Welt mit einem Umsatz von ungefähr 2 Milliarden US$, wird der Hauptsponsor des Welttextilgipfels sein, einer hochkarätigen Wirtschaftskonferenz, die im September 2011 in Barcelona/Spanien stattfinden wird. Der ITMA-ITMF-Welttextilgipfel (www.worldtextilesummit.com) ist eine eintägige Veranstaltung, die die führenden Persönlichkeiten der Textilindustrie und einige der einflussreichsten Denker und Politiker der Erde aus strategisch wichtigen Bereichen wie Wirtschaft, Handel, Technologie und nachhaltige Entwicklung zusammenbringt. Sie bietet ein inspirierendes, zukunftsweisendes Programm, das Expertenvorträge und interaktive Podiumsdiskussionen umfasst, um eine umfassende Betrachtung der Möglichkeiten und Herausforderungen zu bieten, denen sich die Textilindustrie in den kommenden Jahren gegenübersehen wird, und den Teilnehmern neue Ideen präsentiert, um Ihren Erfolg bei der Textilherstellung und in der Lieferkette aufrechtzuerhalten. Oerlikon Textile, ein führendes Unternehmen der Spitzentechnologie für die Textilherstellung, hat eine Vereinbarung als Platin-Sponsor des Gipfels unterzeichnet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Deutschland, ist Teil der schweizer Oerlikon-Gruppe und umfasst die folgenden Unternehmensbereiche: Oerlikon Barmag, Hersteller von Anlagen zum Spinnen und Texturieren von Chemiefasern; Oerlikon Neumag, Hersteller von Anlagen für BCF-Teppichgarn, synthetische Stapelfasern und Vliesstoffe; Oerlikon Saurer, Hersteller von Zwirnerei- und Stickereianlagen; Oerlikon Schlafhorst, Hersteller von Spinnereianlagen für Stapelfasergarne; und Oerlikon Textile Components. Der Gipfel, zu dessen Hauptrednern Kofi Annan, der ehemalige Generalsekretär der Vereinten Nationen, gehört, findet am 21. September im Kongresszentrum "Palau de Congressos de Catalunya" in Barcelona statt, einen Tag vor der Eröffnung der Textilmaschinenmesse ITMA 2011, ebenfalls in Barcelona. Er ist die erste gemeinsame Initiative der CEMATEX (des Europäischen Komittees der Textilmaschinenhersteller) und der Internationalen Vereinigung der Textilindustrie (ITMF) und wird organisiert in Zusammenarbeit mit dem Welt-Textilinformationsnetzwerk (WTiN) und dem internationalen Veranstaltungsplaner MP International. Thomas Babacan, Geschäftsführer von Oerlikon Textile, sagte: „Oerlikon Textile ist stolz darauf, der Sponsor des ersten Welttextilgipfels zu sein, und mit dem vereinten Gewicht der ITMA und der ITMF im Hintergrund sind wir zuversichtlich, dass wir uns auf eine erfolgreiche Veranstaltung freuen können.“ Mark Jarvis, der geschäftsführende Direktor des WTiN, der die Vereinbarung bei einem Besuch bei Oerlikon Textile in Remscheid/Deutschland abschloss, sagte: „Wir begrüßen die Mitwirkung eines so herausragenden Unternehmens wie Oerlikon Textile bei diesem Gipfel sehr, dessen begeisterte Unterstützung zweifellos einen wesentlichen Anteil am Erfolg dieser historischen Konferenz haben wird. Die Unterstützung des Gipfels durch Oerlikon Textile als Platin-Sponsor unterstreicht den Schlüsselstatus der Veranstaltung im textilen Kalender für 2011.“ Ende


BILDUNTERSCHRIFT: Oerlikon Textile Geschäftsführer Thomas Babacan (links) unterzeichnet die Vereinbarung als Platin-Sponsor in Anwesenheit von Mark Jarvis, geschäftsführender Direktor des WTiN. Über die ITMA Die ITMA, die weltgrößte internationale Textil- und Bekleidungsmaschinenmesse, wird als „Olympiade“ der Textil- und Bekleidungsmaschinenindustrie angesehen. Sie findet alle vier Jahre an verschiedenen Orten in Europa statt und ist im Besitz von CEMATEX, dem Europäischen Komitee der Textilmaschinenhersteller. www.itma.com Über die ITMF Die Internationale Vereinigung der Textilindustrie (ITMF) ist ein internationaler Verband der weltweiten Textilindustrie, der es sich zum Ziel gesetzt hat, seine Mitglieder in aller Welt ständig durch Umfragen, Untersuchungen und Veröffentlichungen sowie durch die Organisation jährlich stattfindender Konferenzen zu informieren, zur Entwicklung der Wertschöpfungskette der Industrie beizutragen sowie fundierte Stellungnahmen über zukünftige Trends und internationale Entwicklungen zu veröffentlichen. www.itmf.org Über das WTiN Das Welt-Textilinformationsnetzwerk (WTiN), das früher als World Textile Publications (WTP) bekannt war, ist ein weltweiter Anbieter von Nachrichten und Informationen aus dem textilen Bereich, dessen Anfänge mehr als ein Jahrhundert zurückgehen. Seine Zeitschriften sind wegen ihrer Autorität und marktführenden Berichterstattung anerkannt, und in den letzten Jahren wurde eine ergänzende Palette elektronischer Medien und Sonderpublikationen entwickelt. Dieser deutliche industrielle Schwerpunkt bedeutet, dass WTiN ein fester Bestandteil der textilen Gemeinschaft geworden ist, der Informationen von höchster Qualität liefert und jetzt auch eine innovative Online-Technologieplattform unterstützt, um den Führungskräften in der Textilindustrie die strategische Intelligenz der nächsten Generation zur Verfügung zu stellen. www.wtin.com Über MP International MP International wurde 1987 gegründet und ist spezialisiert auf die Organisation von Ausstellungen, Konferenzen und besonderen Veranstaltungen. Die Gruppe hat etwa 300 nationale, regionale und internationale Veranstaltungen organisiert und durchgeführt, darunter die Präsidentenwoche der APEC (Asia-Pacific Economic Cooperation) 2009 . Sie ist ein führender internationaler Organisator von Fachmessen einschließlich der ITMA und der ITMA Asia. MP International hat den Hauptsitz in Singapur, ist aber umfassend in ganz Europa und Asien präsent. www.mpinetwork.com Über Oerlikon Oerlikon (SIX: OERL) zählt weltweit zu den führenden Hightech-Industriekonzernen mit einem Fokus auf Maschinen- und Anlagenbau. Das Unternehmen steht für innovative Industrielösungen und Spitzentechnologien für Textilmaschinen, Dünnfilm-Beschichtungen, Antriebe, Vakuum- und Solarsysteme und Advanced Technology. Als Unternehmen mit schweizerischem Ursprung und einer über 150-jährigen Tradition ist Oerlikon mit rund 16.000 Mitarbeitern an 157 Standorten in 36 Ländern und einem Umsatz von CHF 2,9 Mrd. 2009 ein Global Player. Das Unternehmen investiert jährlich über CHF 200 Mio. in Forschung und Entwicklung. Mehr als 1.200 Spezialisten entwerfen Produkte und Services von morgen. Das Unternehmen ist in den jeweiligen globalen Märkten an erster oder zweiter Position. www.oerlikon.com


Über Oerlikon Textile Die Business Units von Oerlikon Textile sind in fast all ihren Technologie-Bereichen Marktführer. Mit ihren Innovationen setzen sie ständig neue Maßstäbe für die globale Textilproduktion. Sie bieten umfassende Gesamtlösungen im Bereich des Textilmaschinen- und Anlagenbaus an: Vom PlantDesign für die Chemiefaser- oder Nonvowen-Herstellung bis zu Anlagen zum Ringspinnen, Rotorspinnen, Spulen, Zwirnen oder Sticken decken sie dabei die gesamte textile Wertschöpfungskette ab. www.oerlikontextile.com

www.worldtextilesummit.com Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Miss Trine Nielsen World Textile Information Network Tel: +44 1274 378800 Email: tnielsen@wtin.com

DE_WTS_Press_release__2_December_20101_new.pdf  

Oerlikon Textile, der größte Textilmaschinenhersteller der Welt mit einem Umsatz von ungefähr 2 Milliarden US$, wird der Hauptsponsor des We...

Advertisement