Issuu on Google+

Luftmigration Filamentspinnerei Heberlein® MultiJet Migra Die offen/geschlossen mehrfach Migrationsdüse für alle textilen Titer Der Heberlein® MultiJet Migra ist die erste mehrfach, offen/geschlossen Migrationsdüse für die Filamentspinnerei. Das neuartige Verschlussprinzip mit fadenschonenden Oberflächen bewahrt die Filamente vor Schädigungen. Luftmigration Mittels Druckluft werden einzelne Filamente leicht verkreuzt und eventuell gebrochene Filamente wieder ins Garn eingebunden. Gleichzeitig erfolgt eine gleichmässige und sparsame Verteilung der Spinnpräparation bis in den Garnkern. Die Migration führt zu einem optimalen Fadenschluss und ruhigem Fadenlauf was den Maschinennutzeffekt im Spinnprozess steigert. Anwendungsbereich Geeignet für Multifilamentgarne aus Polyester, Polyamid und Polypropylen im gesamten textilen Titerbereich. Produktvorteile Die Drehbewegung beim Öffnen und Schliessen verhindert das Einklemmen von Filamentresten und Schmutz zwischen Düsen- und Deckplatte. Die der Orangenhaut nachempfundene Oberflächenstruktur der fadenberührenden Keramikteile garantiert eine geringstmögliche Reibung. Die einteilige Düsenplatte ermöglicht eine enge Teilung von 5 mm für bis zu 24 Garnkanälen. Handling Eine integrierte Fadeneinlegehilfe, für ein einfaches und schnelles Einlegen der Fäden, erhöht den Bedienkomfort.

Die Fadenführer lassen sich über eine Klemmmechanik sehr leicht austauschen. Die bei der offenen Düse frei zugänglichen Garnkanäle, erleichtern visuelle Kontrollen und die Zwischenreinigung an der Maschine. Das Düsenpaket lässt sich für eine vereinfachte Wartung und Reinigung mühelos vom Anschlussteil entfernen.

Oerlikon Heberlein Temco Wattwil AG Bleikenstrasse 11 · 9630 Wattwil, Schweiz T +41 71 987 44 44 · F +41 71 987 44 45 www.components.oerlikontextile.com · info.heberlein@oerlikon.com


Luftmigration Filamentspinnerei Heberlein® MultiJet Migra Technische Daten Typ M161 M200

Titer in der Düse 1) Wickelgeschwin- Überdruck pe [dtex] digkeit 1) [m/min] [bar] - 350 ~ 6‘000 0,5 - 2,5 - 800 ~ 6‘000 0,5 - 2,5

Luftverbrauch qvn pro Garnkanal 2) [m3/h] 1,190 (pe+1) 1,859 (pe+1)

Für Anzahl Fäden

Fadenteilung [mm] 5 5

10, 12, 16, 20, 24 10, 12, 16, 20, 24

1 Richtwerte: Abhängig von den Eigenschaften des eingesetzten Rohgarnes, der Maschineneinstellung und Fadenführung (den = 0,9 x dtex) 2 Im Normzustand nach DIN 1343: Normtemperatur = 0° C; Normdruck = 1,01325 bar; relative Feuchte = 0% (1 Normkubikmeter = 1,293 kg; psi = 14,7 x bar; CFM = 0,588 x m3/h)

Garncharakteristik (im Wasserbad)

Anforderungen an die Druckluft Überdruck:

0,5 - 2,5 bar

Max. Restölgehalt:

0,1 mg/m3 (2*)

28

[mm]

– Partikeldichte 1 mg/m3

x

Max. Reststaubgehalt: (2*) – Partikelgrösse 1 μm

Max. Restwassergehalt: (5*) – Restwasser 7,732 g/m – Drucktaupunkt + 7 °C * Qualitätsklasse nach DIN ISO 8573-1

83.6

x = Abhängig von Fadenteilung und Anzahl Fäden

Technische Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorbehalten · © 2011 Oerlikon Heberlein Temco Wattwil AG, 9630 Wattwil, Schweiz 740570/01 Dieses Produkt ist durch Schutzrechte (Patent, Designschutz) geschützt, weitere Informationen unter www.components.oerlikontextile.com

64


740570_01--D--PDB-MultiJet_Migra_HSR_compr.pdf