Issuu on Google+

Fadenspleisser Heberlein® AirSplicer-40-2 AirSplicer zum halbautomatischen, knotenfreien Verbinden von technischen Filamentgarnen Die AirSplicer-2-Serie überzeugt sowohl durch die Ausweitung der technologischen Leistungsgrenzen, als auch durch die wesentlich verbesserte Bedienungsfreundlichkeit. Hohe Schneid- und Spleissleistung. Vereinfachter Spleissvorgang durch Einsatz einer Halbautomatik. Mit dem Auslösen des Spleissvorganges durch Knopfdruck läuft der Spleissvorgang automatisch ab. Eine Fehlmanipulation ist durch zu kurzes Betätigen nicht mehr möglich. Dadurch höchste Reproduzierbarkeit. Hohe Spleisssicherheit bei noch handhabbaren Spleisserabmessungen. Geeignet in Magazingattern, Verstreckungsanlagen, der Zwirnerei oder bei der Flächenherstellung. Zum Spleissen schwerer synthetischer Garne von 2‘400 bis 17‘000 dtex und starker Glasfaserrovings von 400 bis 2‘400 tex.

Unser Produktsortiment Friktionsscheiben Friktionsaggregate Lagerungen, Rollen und Walzen Luftdüsen Saug-, Schneid- und Spleisseinheiten Spindeln Certified Quality ISO 9001-2000

Oerlikon Heberlein Temco Wattwil AG Bleikenstrasse 11 · 9630 Wattwil, Schweiz T +41 71 987 44 44 · F +41 71 987 44 45 www.components.oerlikontextile.com · info.heberlein@heberlein.com


Fadenspleisser Heberlein® AirSplicer-40-2 Einsatzbereich Synthetische Filamentgarne [dtex]

Typ 1)

Zellulosische Filamentgarne [dtex]

Dyneema® [dtex]

Glasfasern [tex]

C

3‘000 –

6‘000

400 –

600

B

5‘000 –

9‘000

600 –

900

A

7‘000 – 13‘000

900 –

1‘600

O

– 17‘000

2‘400

1 2)

– 17‘000

2‘400

1‘800

70 –

200

800

1‘800 – 2‘5000

200 –

400

1‘800

2-F

900 –

1‘800

2-E

1‘800 –

2‘500

900 –

1 Spleissdüseneinsatz (Blaskammer) 2 Geeignet für hohe Einzelfilamenttiter

Für ein optimales Spleissergebnis ist die Wahl der geeigneten Spleissdüse, die Spleisszeit, sowie der verwendete Luftdruck entsprechend der Garnart und Garnfeinheit wichtig. Gute Spleissergebnisse bei Garnen mit einem Einzelfilamenttiter über 7 dtex oder einer Garndrehung über 150 T/m sind möglich aber ohne Gewähr. Für spezielle Anforderungen bieten wir kostenlose Optimierungsversuche mit ihren Garnen an. Die Garnfestigkeiten von gespleissten Standardtitern beträgt 70 - 90% der Grundfestigkeit des Garns.

Masse und Gewicht

Anforderungen an die Druckluft Überdruck: 75

122

Max. Restölgehalt:

Zubehör

4 – 7 bar 0,1 mg/m3 (2*)

Max. Reststaubgehalt: (2*) – Partikelgrösse 1 μm

– Partikeldichte 1 mg/m3

209

Max. Restwassergehalt: (5*) – Restwasser 7,732 g/m – Drucktaupunkt + 7 °C * Qualitätsklasse nach DIN ISO 8573-1

DN 10

Gewicht 1‘140 g

Ständer mit Fuss- oder Handbetätigungsschalter

Technische Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorbehalten © 2011 Oerlikon Heberlein Temco Wattwil AG, 9630 Wattwil, Schweiz 740320/03


740320_03--D--PDB-AirSplicer-40-2_compr.pdf