Page 1

S TADTM AG A Z I N Ausgabe Januar/Februar 2017

e s u a zu H

EINKAUFEN

www.zu-hause-einkaufen.com

IN BAD MÜNDER IN SPRINGE, BAD MÜNDER & UMGEBUNG

Wir – Back & Café – haben alles für Ihre Feiern, ob bei uns oder auch bei Ihnen zu Hause: Konfirmation, Kommunion, Geburtstag, Betriebsferien usw.

Unsere Spezialität: FOTO-BILDTORTEN und alles was schmeckt vom Konditor!

Und nicht vergessen! Unser sensationelles Frühstück! EINE ANMELDUNG ODER ANFRAGE WÄRE JETZT SINNVOLL! ( 05041 · 75 80 994 * Burgstr. 15 · 31832 Springe · www.backundcafe.de

h c a f n Ei ! n e ß e i n e g r meh


MS - WohnSinn

ANZEIGE

Raumausstatter Meisterbetrieb

Wohnen für die Sinne Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, wir sind das Fachgeschäft für: Dekoration ◆ Gardinen ◆ Raffrollos ◆ Schals ◆ Flächenvorhänge

Sonnenschutz ◆ Plissee ◆ Lamellen ◆ Rollo Jalousien

Bodenbeläge ◆ Auslegware ◆ PVC ◆ für Treppenstufen

◆ Polster ◆ Garnituren ◆ Stühle, Essecken ◆ Antik wie Modern ◆ Autositze ◆ Motorradsitze ◆ Neubezug ◆ Reparatur

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

Service

◆ Ausführliche Beratung ◆ Aufmaß bei Ihnen vor Ort ◆ Eigenes Nähatelier ◆ Eigene Polsterei ◆ Reinigung und Reparatur

Insektenschutz ◆ für Fenster ◆ für Türen ◆ als Rollo oder zum abnehmen ◆ als Schiebetür

von

9.30 - 17.00 Uhr

Mittwoch und Samstag 9:30 - 13:00 Uhr

MS - WohnSinn Inh. Manfred Sedlaczek

Zum Oberntor 13 31832 Springe

Tel.: 05041/757681 Mobil: 0178/4487031 www.ms-wohnsinn.de


zu Hause INHALT & VORWORT Helau, liebe Leserinnen und Leser, Karneval in Niedersachsen? In den Niedersachsen stecken echte Karnevalisten, auch wenn man es nicht glauben mag. Am Wochenende vor Aschermittwoch treffen sich alle Narren auf den Straßen der Karnevalshochburgen in Osnabrück, Braunschweig, Hannover und Ganderkesee. Schlemmen, feiern und tanzen Sie bis Ende Februar. Denn ab Aschermittwoch heißt es für 40 Tage Besinnung und mager Essen – bis die leckere Osterzeit wieder beginnt! Vielleicht kochen Sie aber auch unser köstliches Rezept nach und genießen einfach das Leben! Mit unserem Gesundheitstipp und den vielen Veranstaltungen in Ihrer Region bleiben Sie gesund und aktiv. Zum Jahresanfang fassen viele Menschen gute Vorsätze für das Jahr, und werfen sie ebenso schnell wieder über Bord. Gesünder essen, mehr Sport treiben, etc. Nehmen Sie sich ein Beispiel an den Lauffreunden Eldagsen (LFE), die selbst an Silvester laufen. Motivieren Sie sich, denn der Springe-Deister-Marathon steht bereits vor der „März“-Tür. Ein Marathon muss es sicher nicht gleich sein, aber Bewegung selbst in der kalten Jahreszeit tut allen gut. Eine schöne Zeit und viel Spaß in Ihrer Region,

Inhalt Vorwort

Seite 03

Lauffreunde Eldagsen

Seite 05

Buchvorstellung: Bitterer Calvados

Seite 15

Gesundheitstipps

Seite 07

Rezeptidee

Seite 08

Musik

Seite 10

365 Tage bei der Lebenshilfe in Springe

Seite 20

Immer im Einsatz

Seite 14

Veranstaltungen

Seite 16

Kinderseite

Seite 18

Rätseln

Seite 20

Buchvorstellung: Unsere Heimat

Ihr Dierk Bötel

– unsere Geschichten P.S.: Neben den gedruckten Exemplaren bieten wir Ihnen die digitale Version unter http://www.zu-hause-einkaufen.com für PC, Tablet und Smartphone zum Durchblättern an.

Seite 21

Feinkost Rapsöl aus Pattensen

Seite 23

IMPRESSUM: HERAUSGEBER: zu Hause EINKAUFEN J. Humburg Verlags-GmbH Am Hilgeskamp 53 · 28325 Bremen Telefon 0421 427 98-0 Telefax 0421 427 98-99 E-Mail verlag@hmg.de

www.zu-hause-einkaufen.com facebook.de/zuhauseeinkaufen REDAKTION: redaktion@zu-hause-einkaufen.com V.i.S.d.P. Dierk Bötel · Agentur image advertising H.G. GmbH & Co. KG, Tel.: 0421 959 56-0

GRAFISCHE UMSETZUNG: Humburg Media Group Agentur image advertising H.G. GmbH & Co. KG www.hmg.de Tel.: 0421 959 56-0

KONTAKT: Raum Springe & Bad Münder: Wolfgang Volk Mobil: 0171 317 58 97

DRUCK: Druckhaus Humburg GmbH & Co. KG Am Hilgeskamp 51-57 28325 Bremen Tel.: 0421 427 98-0 ANSPRECHPARTNER Wolfgang Volk, Dierk Bötel

3


zu Hause ANZEIGEN Harry Heinzel

W o l f st 3 1 8 Te l : 0 5 0 4 F a x: 0 5 0 4 H a r r y . H e i n ze w w w . b sv-

Bausachverständiger

G e b ä u d e b e w e r t u n g u n d G u t a ch t e n Im m o b ilie n -u n d E n e r g ie b e r a tu n g P la n u n g u n d B e tr e u u n g • • • • • • •

M itg lie d im M itg lie d im

A n ak u f b e r a t u n g b e i m B a u p la n u n g u n d B a u U m b a u te n B a u b e g le itu n g S ch l u sa b n a h m e V e r ke h r sw e r t e r m i t t l u S p e zi a l i m m o b i l i e n S ch a d e n sa u f n a h m e S ch i m m e l o d e r S ch ä S ch r i f t l i ch e B e u r t e i l u

E xp

e r t e n g r e m i u m M e t r o p o l r e g i o n H a n n o ve G I S S p r e n g n e t t e r A ak d e m i e

21.02.2017 Große Harzrundfahrt durch den verschneiten Harz mit Mittagessen und Kaffeegedeck, Busfahrt, Mittagessen und Kaffeegedeck

ab e 44,–

28.02.2017 Zur Modenschau zum Modetreff Oldemeier Busfahrt und Frühstück ab e 22,– 15.03.2017 Kaffeefahrt zur Modenschau nach Bad Holzhausen zu Mon Amie USB Maschenmoden Busfahrt und Kaffeegedeck

23.03.2017 Stintessen „satt“ in Hoopte Busfahrt und Essen

r

a l st 3 2 1 / 9 1 / 9 l@ h e

ra ß e 2 S p r in g 7 2 1 0 7 2 1 0 w e b .d i n ze l . d

4 e 6 7 e e

Im m o b ilie n e r w e r b b e tre u u n g b e i N e u -u n d

n g vo

n W o h n -, G e w e r b e - u n d

w i e .z B . b e i B a u f e h l e r n , d l i n g bs e f a l l n g Geprüfte Fachkompezenz G e p r ü f t e r S a ch ve r st ä n d i g e r G I S S p r e n g n e t t e r A ka d e m i e Gesicherte Marktkompetenz V o r si t ze n d e r E xp e r t e n g r e m i u m R e g i o n W e se r -E m s

13.-19.04.2017 7 Tage über Ostern zur Azaleenblüte am Lago Maggiore 6xÜ/HP Reiseleitung, Schifffahrt, Borromäische Inseln uvm…

Doppelzimmer e 655,- p.P. Einzelzimmer e 95,-

28.04.-05.05.2017 8 Tage Montecatini Terme /Toskana 7 Ü/HP, Ausflüge Pisa, Lucca, Bahnhfahrt nach Florenz, Siena, Florenz uvm.

ab e 25,–

ab e 43,–

Doppelzimmer e 740,- p.P. Einzelzimmer e 100,Aufpreis Insel Elb e 70,-

02.-16.10.2017 15 Tage Naturwunder & Megastädte im Westen der USA, Grand Canyon, Los Angeles, Las Vegas, San Francisco Flug ab Frankfurt, 13 Ü/Fr., 12 Abendessen, Ausflüge

4

Lange Straße 133 · 31832 Springe /Eldagsen Fon (05044) 88 00 10 · Fax (05044) 88 02 41 info@reise-heiko.de · www.reise-heiko.de

Doppelzimmer e 3695,- p.P. Einzelzimmer e 859,-


zu Hause ANZEIGEN

Lauffreunde Eldagsen Nach dem Silvesterlauf zum Wisentgehege wurde bei Kaffee & Krapfen über das ein und andere Highlight aus dem Laufjahr 2016 gesprochen. Zum Lachen brachte die Runde rückblickend die Staffelübergabe beim Schloss-MarienenburgMarathon, als der Läufer mit Staffelstab schneller in der Wechselzone ankam als der Läufer, der als nächstes starten sollte… Für 2017 sind u.a. Starts beim Deistermarathon im März, Hannover-Marathon und Ithberglauf im April, Döhrener-Abendlauf im Juni sowie im August zum 1. Wisentgehege-Lauf vorgesehen. Zum letztgenannten wünschen wir unserer Laufnachbarschaft aus Alvesrode gutes Gelingen bei der ersten Auflage. Gruppenmitglied und A-Lizenz-Trainer Ulli Merkert stellte eine Teilnahme bei der Landes- oder Bezirksmeisterschaft im Crosslauf für eine Mannschaft in Aussicht. Über seine Ver-

Silvesterlauf der LFE-Gruppe am Stadttor von Eldagsen.

bindungen zum TKH wäre das realisierbar. Zum nächsten Eldagser „Sommerfest der Vereine“ könnte eine LFE-Staffel gegen einen Deutschen Meister über 5 oder 10 km auf einen zuschauerfreundlich kurzen Rundkurs antreten.

PRAXIS FÜR MODERNE ZAHNHEILKUNDE

Christian Georg Hoppe Annika Siebenthaler

Gabi Schneider GS Heilpraktikerin

Implantologie

Ö nungszeiten

Prophylaxe durch zerti zierte Fachkraft

Montag

Kinderbehandlung

Kieferorthopädie

Parodontitisbehandlung Angstpatienten

8:00 – 12:00 Uhr 14:00 – 18:00 Uhr Dienstag 8:00 – 12:00 Uhr 14:00 – 19:30 Uhr Mittwoch 8:00 – 12:00 Uhr 14:00 – 18:00 Uhr Donnerstag 8:00 – 12:00 Uhr 14:00 – 19:00 Uhr Freitag 7:30 – 13:00 Uhr

Frauenfrühstück Am P ngstanger 1 · 31832 Springe / Eldagsen · Telefon (05044) 88 22 30 · www.zahnarzt-eldagsen.de · info@zahnarzt-eldagsen.de

5


zuBuchempfehlung Hause LEBENvon der Buchhändlerin Dudo Wanderer

zu Hause ANZEIGEN

Bitterer Calvados

DER DRITTE FALL FÜR KOMMISSAR LEBLANC von Catherine Simon

Der charmante Kommissar Jacques Leblanc hat sich von Paris in die Normandie versetzen lassen, um der brutalen Großstadt-Kriminalität zu entkommen. In dem hübschen Seebadeort Deauville-Trouville am Ärmelkanal ist das Leben beschaulicher und er kann seinen Leidenschaften nachgehen, dem Essen und den Frauen. Kaum eingelebt, wird dem Kommissar eine erste Leiche zuteil: Ein Toter am Strand, gefunden von seiner ehemaligen Verlobten Marie, die hier in Trouville eine kleine Pension betreibt. Welch ein Zufall! Nicht nur die Suche nach dem Mörder erweist sich für Kommissar Leblanc extrem schwierig, auch seine unerwartet heftigen Gefühle für Marie bringen den Kommissar aus dem Gleichgewicht.

Nach diesem gelungenen Krimiauftakt „Kein Tag für Jakobsmuscheln“ – Der erste Fall für Kommissar Leblanc, möchte ich Ihnen heute den gerade erschienenen dritten Fall „Bitterer Calvados" vorstellen. Bereits zum 5. Mal lockt das beliebte Krimi-Festival „Mord am Meer“ wieder Besucher von nah und fern nach Deauville. Bei frühlingshaften Temperaturen fiebert die Stadt dem Highlight des Festivals entgegen: Der Bestsellerautor Jean-Paul Picard, genannt JPP wird am Abend aus seinem neuesten Kriminalroman lesen. Die Lesung wird ein Riesenerfolg! Selbst Kommissar Leblanc, der eigentlich nur Maigret-Krimis mag, besucht den Autorenabend.

Gebannt von der Aura des Schriftstellers und dem Thema des neuen Krimis: ein Mann wird durch die Manipulation seiner Psychologin zum Mörder seiner Ehefrau, genießt Leblanc diesen Abend mit seiner neuen Flamme Liliane. Doch am anderen Morgen gibt es ein böses Erwachen! JPP ist in seiner Hotelsuite vom Servicepersonal tot aufgefunden worden. Ein leichter Bittermandelgeruch liegt noch über dem Calvadosglas, dem Lieblingsgetränk des Schriftstellers, als Kommissar Leblanc eintrifft. Hat sich Jean-Paul Picard mit Zyankali das Leben genommen?Eine atemberaubende Untersuchung des Todes von JPP beginnt und schon bald verdichten sich die Indizien: MORD! Je mehr Menschen Leblanc befragt und je tiefer er in das Leben des gefeierten Bestsellerautors eindringt, umso deutlicher wird, das sich hinter der Fassade des gutaussehenden, charismatischen, reichen Krimiautors eine eiskalte, zynische und egoistische Persönlichkeit verbirgt. Und hier findet Leblanc die Motive des Täters. Doch wer ist der Mörder?

Catherine Simon, die als Redakteurin beim SWR in der Redaktion Literatur tätig ist und einen Teil des Jahres in Deauville verbringt, ist wieder ein spannender und unterhaltsam zu lesender Krimi gelungen, der es gerade auf die Spiegel -Bestseller-Liste geschafft hat. Darauf einen Calvados!

Die 3 Gewinner der Dezember-Ausgabe haben ihre Bücher bereits erhalten.

6

Catherine Simon: Bitterer Calvados Goldmann Taschenbuch € 8,99

3 Bücher werden verlost ! Geben sie Namen, Anschrift sowie ihre Rufnummer und das Kennwort "zu Hause EINKAUFEN" bei der Firma Bücher Wanderer ab, um an der Verlosung teilzunehmen. Abgabeschluss: 24.02.2017 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Gesundheitstipp Der erste Monat des neuen Jahres ist schon wieder gelebt. Und wie sieht es aus mit dem, was Sie sich vorgenommen haben? Der Geist ist willig aber das Fleisch ist schwach, wer kennt das nicht. In diesem Gesundheitstipp offeriere ich Ihnen eine Möglichkeit etwas Sinnvolles für ihre Gesundheit zu tun. Minimaler Aufwand aber enorme Wirkung. Regenerieren und reinigen Sie ihre Leber. Wie das geht? Ganz einfach. Täglich einen Teelöffel Mariendistelöl (lat. Silybum marianum oleum) und Folgendes geschieht: Dieses kostbare Öl ist in der Lage die Leber zu entgiften, zu regenerieren, zu schützen und in ihrer Funktion zu stärken. Selbst bei hochgradigen Leberschäden, wie Leberzirrhose. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Mariendistel sind faszinierend und in den drei Jahrzehnten meiner Tätigkeit im Gebiet der ganzheitlichen Medizin, hat mich die positive Wirkung dieser Heilpflanze immer wieder staunen lassen und nachhaltig überzeugt. Die Inhaltsstoffe – zu 80 % Antioxidantien, Bitterstoffe, Gerbstoffe und biogene Aminosäuren – wirken auf folgende Weise positiv auf Körper und Geist. Sie stärken unser Harnsystem und sorgen für eine gute Zirkulation, der für den gesamten Metabolismus (Stoffwechsel) notwendigen Säuren, sie verbessern unsere gesamten Fettstoffwechsel, sprich Protein-, Aminosäuren-, Triglyceride- und Cholesterin-Stoffwechsel und unterstützen die Verdauung generell. Das Öl der Mariendistel verbessert ebenso Funktion und Struktur unserer Hautzellen, bekämpft Entzündungen, Bakterien und Viren und neutralisiert Gifte, es reguliert unser Autoimmunsystem und unterstützt somit auch die Auflösung von Allergien. Zusätzlich erhöhen die wertvollen Antioxidantien den Schutz vor anormalem Zellwachstum (Krebs) im gesamten Körper im Besonderen in der Leber, Gebärmutter, Prostata und dem Atemsystem.

Mariendistel

ANZEIGE

Sinnvoll ist der Einsatz von Mariendistelöl bei folgenden Erkrankungen: Leberschädigung, Leberzirrhose, Leberkarzinom, Leberschwäche, Diabetes Typ 2, Prostata- Erkrankungen jeglicher Art, einigen Gebärmutter-Erkrankungen, Lungenerkrankungen, Nahrungsmittel-lntoleranzen, Allergien generell, Bronchitis, Hautleiden, Stoffwechselstörungen, Autoimmunerkrankungen, Nierenfunktionsstörungen, Gallenleiden, einigen Darmerkrankungen, Fettstoffwechsel-Störungen, Entzündungen, viralen- oder bakteriellen Infekten, Migräne, Reisekrankheit, Krampfadern, Nerven entzündungen, Depression, Paresen und Neuralgien. Man sieht es dem stacheligen Gewächs auf den ersten Blick nicht an, aber es ist uns wirklich gut gesonnen. Das Öl der Mariendistel eignet sich außerdem generell als Entgiftungs-Kur, innerlich und bei manchen Erkrankungen auch äußerlich eingesetzt für jeden Menschen, auch für Kinder. Besonders empfehlenswert ist es auch für Menschen mit folgenden Symptomatiken: Giftablagerungen und Schädigungen durch Medikamente, übermäßigem Alkoholgenuss, physisch und psychischen Stress, Depression, Angstattacken, psychischen Traumata und bei unter drückter Wut oder Aggression. Bei gesunden Menschen und bei leichter bis mittelschwerer Erkrankung, reicht eine Kur mit 100 ml Mariendistel-Öl aus. Dieses können Sie im Marions in höchster Qualität und zu einem fairen Preis erhalten. Bei chronischer oder schwerwiegender Erkrankung, kann eine längere Einnahme durchaus sinnvoll sein. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, ein anderes Organ oder System Ihnen Sorgen bereitet oder wenn Sie mehr Informationen über den Heilungsprozess mit ganzheitlicher Naturmedizin, gesunder Ernährung oder psychischer Genesung erfahren möchten, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Email. Marion Künnecke-Bak Ganzheitli che Naturheilerin

7


zu Hause ANZEIGEN KOCHEN

Poulardenbrust

Februarempfehlung vom

Weissen Ross in Gestorf

mit Weisswein-Risotto und marinierten Feldsalat

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung:

• 4 Poulardenbrüste

Die Poulardenbrüste leicht mit Salz und Pfeffer würzen und zurseite stellen. Für den Risotto die Brunnenkresse putzen, waschen und gut abtropfen lassen.

Risotto: • 100g Brunnenkresse • 1,2l Geflügelfond • 70g Schalotten • 20g Butter • 2 El Olivenöl • 280g Risottoreis • Salz • Pfeffer Salat: • 3El Weißweinessig • Salz • 1 Schalotte • 8El Apfelessig • 150ml Gemüsefond • Pfeffer • 8El Rapskernöl • 1 kleiner Apfel, (rotschalig, ca. 120 g) • 150g Feldsalat

Die Brunnenkresse in 200 ml Fond fein pürieren. Schalotten pellen und fein würfeln. Den restlichen Fond erhitzen Butter und Öl erhitzen, die Schalotten darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Den Reis zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren 1-2 Minuten mitdünsten. Die Hälfte des Fonds zugießen. Den Reis offen 18-20 Minuten garen, dabei nach und nach den restlichen heißen Fond zugießen. Salzen und pfeffern. In der Zwischenzeit das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Poulardenbrüste darin von beiden Seiten bei mittlerer Hitze je 1 Minute anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten braten (Gas 2-3, Umluft 8 Minuten bei 160 Grad). Das Fleisch im ausgeschalteten Ofen warm halten. Für die Vinaigrette die Schalotte sehr fein würfeln. Apfelessig, Gemüsefond, Salz und Pfeffer verrühren. Schalotte zugeben und das Rapskernöl mit einem Schneebesen untermischen. Apfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und den Apfel in etwa 3 mm kleine Würfel schneiden und unter die Vinaigrette mischen und beiseite stellen. Feldsalat putzen, waschen und trocken tupfen. Feldsalat mit der Vinaigrette vermengen. Kurz vorm Servieren die pürierte Kresse unter den Risotto mischen. Die Poulardenbrüst schräg in Scheiben schneiden und auf vorgewärmten Tellern auf dem Risotto anrichten. Idee Kim Obluda – Detlev Krüger


18.00 Uhr Mittwoch’s wechselndes Büffet nur 9,90 € 18.00 Uhr Donnerstag’s Schnitzel ( satt ) nur 12,90 €

Sonntag’s

wechselndes Mittagsbüffet nur 14,90 €

Ihre Feier

Li ve

ik us

18.00 Uhr Dienstag’s Nudel-Büffet nur 7,90 €

-M

Zum Weissen Ross

ve Li

-M us ik

zu Hause ANZEIGEN

Kegeln Für Feiern p.P. Ab 10 Personen 2 Std. Kegeln mit deftigen Essen ab�9,50���p.P. inkl. Kegelbahn oder Essen u. Getränke für�19,50���p.P.

Ihre Feier Warmes Büffet inklusive aller Getränke ab�36,50��

Billiard & Dart

ob bei Ihnen oder im Lokal

Büffet ab 14,90 € p.P im Lokal

all inkl. ab 39,90 € p.P Restaurant Hotel - ab p.P. Inkl.Fr. 39,50€ Clubräume Saal Bierbar - zum Rauchen

In der Welle 21 31832 Springe - Gestorf Telefon 05045 - 912440 www.zum-weissen-ross.net

Live - Musik Partyservice Clubräume Saal Bierbar - zum Rauchen Calenbergerstrasse 17 31832 Springe - Gestorf Telefon 05045 - 9128835Mail: info@kruegers-gestorf.de www.kruegers-gestorf.de

9


zu Hause ANZEIGEN Musikverein Gestorf Der Musikverein Gestorf wurde im Jahr 1885 gegründet und ist der zweitälteste Verein im Ortsteil Gestorf der Stadt Springe. Der Musikverein ist ein wichtiger Bestandteil im dörflichen Kulturleben. Zur Zeit besteht der Verein aus 23 aktiven Musikerinnen und Musikern aller Altersgruppen. Unsere Engagements sind sehr vielschichtig. Sie reichen von der Teilnahme an Festumzügen bis zu Platzkonzerten, Unterhaltungsprogrammen sowie Ständchen zu den verschiedensten Anlässen. Daneben umrahmt das Orchester auch diverse kirchliche Veranstaltungen. Das musikalische Repertoire reicht von der klassischen Blasmusik bis zum modernen Big-Band Sound. Der Musikverein und die Naturfreunde Harberg sind die alljährlichen Ausrichter des traditionellen Harbergfestes am Pfingstsonntag.

Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung der Berufsausbildung führen wir als beitragsfreie Mitglieder. Wenn Sie uns finanziell unterstützen wollen, sind Sie als förderndes Mitglied herzlich willkommen. Weitere Einzelheiten können Sie auf unserer Internetseite www.musikverein-gestorf.de entnehmen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

FUZZBOX FIVE

SchwarzWeiß

Am 25.02.2017 20.30 Uhr im „Krügers“ in Springe – Gestorf – Calenbergerstrasse 17

Am 04.03.2017 20.00 Uhr im „Krügers“ in Springe – Gestorf – Calenbergerstrasse 17

Geradliniger grooviger Rock lautet unsere Devise! Das vielseitige Programm reicht von Bryan Adams, Deep Purple über Billy Idol bis hin zu ZZ Top. Die Arrangements spiegeln die langjährige Erfahrung und vor allem Spaß an der Musik wieder, von dem sich das Publikum gern anstecken lässt. Die Band setzt sich aus: Harry am Mikro, Wolfgang am Schlagzeug, Freddi am Bass, Axel und Andreas an den Gitarren zusammen. ...und alles hundertprozentig LIVE!   

   

 

                                                                  



    —    —  

  

10

Der Musikverein trifft sich jeden Donnerstag um 20:00 Uhr in der Gaststätte „Krüger's" zur musikalischen Übungsstunde. Interessenten aller Altersgruppen, mit und ohne musikalischen Vorkenntnissen, sind herzlich willkommen. Übungsinstrumente können gestellt werden.

Oldies und aktuelle Titel werden „BUNT“ gemischt. Stücke von Udo Lindenberg, Gianna Nannini oder Amy McDonald werden genauso gespielt wie Titel von Deep Purple, Suzie Quatro, Elvis, Blondie etc. Die Springer Kult-Band SchwarzWeiß gibt es schon mehrere Jahre und ist von vielen Events im heimischen Umkreis bekannt. Der Musikstil ist, wie der Bandname schon ahnen lässt, sehr kontrastreich. In der neuen Formation, mit Dieter Buch am Keyboard und Manuel Flohr am Bass treten Anja Schwägermann, Anja Kaminski, Armin Ludwig, Jürgen Krause und Reinhard Wolters erstmals im Jahr 2017 auf.


BoXspringbetten Aktion

ANZEIGE

Jetzt bis zu

20% Rabatt sichern !

RĂźckenschmerzen ? .... mĂźssen nicht sein !!

- Wasserbetten 30 Tage testen! - Matratzen 90 Tage Eintausch-Garantie - Nackenkissen 14 Tage testen! - Tempur Matratzen 365 Tage Zufriedenheits-Garantie - Bettrahmen - Wasserbetten - Nackenkissen - Motorrahmen - Boxspringbetten - Matratzen - Tempur Shop - Inkl. Lieferung - Entsorgung - Umzugs-Service

e r h a 20 J nhaus e z t a Matr Jetzt neu..... direkt an der B217 in Altenhagen


zu Hause ANZEIGEN

365 TAGE

bei der Lebenshilfe in Springe Ein Rückblick auf das Jahr 2016 mit Ausblick auf 2017

Die Lebenshilfe in Springe kann auf ein erfolgreiches und abwechslungsreiches Jahr 2016 zurückblicken, denn es gab zahlreiche interessante Veranstaltungen und Anlässe, zu denen eingeladen werden konnte. Ein besonderes Augenmerk gilt jedoch der Fertigstellung und dem Bezug der ersten Außenwohngruppe in der Kantstraße. Im Folgenden möchten wir das Jahr 2016 noch einmal beleuchten: Januar ist Karnevalszeit und die Lebenshilfe Springe stellte in Kooperation mit der Janusz- Korczak-Schule unter Beweis, dass man die fünfte Jahreszeit auch in der Deisterstadt ausgelassen feiern kann. So verstanden es die Leinespatzen aus Hannover unter der Regentschaft des hannoverschen Prinzenpaares Sara I. und Philip I., die Feier so auszurichten und zu gestalten, dass man dem bunten Treiben des Kölner Karnevals in nichts nachstand. Bereits einen Monat später, im Februar, konnten sich Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtung über einen nagelneuen Ford Transit freuen. Das Fahrzeug, welches mit einer modernen, elektronisch gesteuerten Rampe ausgestattet ist, ermöglicht bis zu vier Rollstuhlfahrern die nötige Mobilität für die Gestaltung ihres Alltags. Ein weiterer Grund zur Freude bereitete hierbei die großzügige Unterstützung der Aktion Mensch, die sich an den Anschaffungskosten in Höhe von ca. 65.000 € mit einer Fördersumme von 50.000 € beteiligte und somit den Großteil übernahm.

12

Der März stand im Zeichen des guten Geschmacks! So erhielt die Zentralküche der Tagesförderstätte bei ihrer Zertifizierung auf Anhieb ein „sehr gut“, was der Lebenshilfe nicht nur eine Belohnung für Ihre Arbeit in der Vergangenheit, sondern auch

„Wohngruppe Kantstraße“ (von links nach rechts) Harald Gaßmann, Rouven Matthies, Peter Knobloch.

Antrieb und Herausforderung für die Zukunft ist. Erfreulich in diesem Zusammenhang: das benachbarte Otto-Hahn-Gymnasium konnte ab Februar 2017 als Neu-Kunde für die Schulverpflegung gewonnen werden. Sprichwörtlich großes Theater gab es im Juni, denn das Verschwinden der Sängerin „Tina Swift“ sorgte in ganz Springe und Umgebung für reichlich Wirbel! Glücklicherweise geschah dies nicht in der Realität, sondern war vielmehr die Handlung des vierten inklusiven Mitmacht-Theaterstücks mit dem Titel „Durch Raum und Zeit“, präsentiert als Kooperationsprojekt der Lebenshilfe Springe mit dem Otto-Hahn-Gymnasium und der Kunstschule Noa Noa aus Barsinghausen – finanziell stark unterstützt und gefördert von der Aktion Mensch. Nachdem das Theaterstück durch den Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Miersch in der voll besetzten Aula eröffnet wurde, konnten neben dem Springer Bürgermeister Christian Springfeld noch rund 250 weitere Besucher und Besucherinnen bei der Suche nach dem verschwundenen Pop-Sternchen mithelfen.


zu Hause ANZEIGEN Mit so viel Unterstützung konnte die vermisste Sängerin natürlich schnell ausfindig gemacht werden, und die Lebenshilfe lud im Anschluss an die Vorführung alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür ein. Neben Grillfleisch vom Holzkohle-Grill und leckeren Spezialitäten aus der neu zertifizierten Küche, rundete ein buntes Programm diesen sonnigen Tag ab. Am 1. September war es dann soweit – die Lebenshilfe Springe eröffnete ihre erste Außen- Wohngruppe. Von nun an gestalten vier Bewohner ihren Alltag von einem barrierefrei errichteten Reihenmittelhaus in der Kantstraße aus. Hierbei konnte jeder sein 15 m² großes Einzelzimmer selbst einrichten. Der Aktion Mensch ist auch bei diesem Vorhaben für die großzügige Zuwendung in Höhe von 165.000 € zu danken, denn nur so war es möglich, das Haus auch mit einem eigenen Fahrstuhl zu versehen.

Karneval

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende und der Lebenshilfe in Springe gelang es im Dezember noch ein neues Dienstleistungsangebot ins Rollen zu bringen. Die Region Hannover schloss hierbei eine Vereinbarung mit der Lebenshilfe zur Inbetriebnahme der sogenannten „Tagesstruktur“. Diese richtet sich speziell an ältere Menschen mit einem Handicap, die nicht erwerbsfähig sind und bietet ein abwechslungsreiches Freizeit- und Förderprogramm. Da das Angebot ganz neu ist, freut sich die Lebenshilfe über alle Interessenten, die sich für weitere Informationen gerne an die Einrichtung wenden können. Jetzt lockt das Jahr 2017 mit neuen Herausforderungen und Zielen. So soll eine Sozialarbeiterin den Bewohnern der Wohngruppe bei der Erkundung und Erschließung des Sozialraums behilflich sein. Diese Stelle kann zusätzlich dank finanzieller Unterstützung der Aktion Mensch geschaffen werden. Zudem wird eine zweite externe Wohngruppe, ebenso mit Lage im Stadtzentrum geplant.

Tag der offenen Tür

Doch auch auf dem Gelände der Lebenshilfe tut sich einiges, denn es ist beabsichtigt ein Werkstattangebot (WfbM) einzurichten, in dem Menschen mit Behinderung eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung finden können. Außerdem wird die Eröffnung einer Beratungsstelle in Erwägung gezogen, um zeitnah über Betreuungs- und Freizeitangebote informieren zu können. Des Weiteren soll dort Hilfe bei der Antragstellung gewährt werden. Die Lebenshilfe Springe e.V. bedankt sich an dieser Stelle bei allen Unterstützern, die es ermöglichen, dass Inklusion gelingen kann und ohne die die Umsetzung zahlreicher Projekte in Vergangenheit und Zukunft nicht möglich wäre. Theater

13


zu Hause ANZEIGEN

Immer im Einsatz

“Ich habe es doch meinem Mann versprochen, dass ich immer für ihn da sein werde. Aber ich kann nicht immer nur die Starke sein. Manchmal fühle ich mich einfach nur noch müde.“ Frau Hermann, eine 67-jährige Klientin wirkt erschöpft. Seit bereits fünf Jahren pflegt sie aufopferungsvoll ihren demenzkranken Ehemann zuhause. Dass sie selbst mit ihren Bedürfnissen und Wünschen im Vordergrund einer Beratung steht, ist für Frau Hermann eine ganz neue Erfahrung.

Pflegende Angehörige, wie Frau Hermann, gehören zur größten und unverzichtbaren Gruppe der ,,Pflegeanbieter“. Mehr als zwei Drittel der Pflegebedürftigen (1,76 Millionen) werden im häuslichen Umfeld von ihren Angehörigen versorgt. Mit dem neuen Pflegestärkungsgesetz 2017 soll die häusliche Versorgung Pflegebedürftiger nochmalig gestärkt und verbessert werden. Auch die pflegenden Angehörigen, ohne die eine häusliche Betreuung nicht möglich wäre, werden mehr in den Fokus gerückt. Zu den Angehörigen zählen hierbei nicht nur die nächsten Familienmitglieder, sondern auch Freunde, Nachbarn, Bekannte oder andere Personen. Die häusliche Pflege und Betreuung eines Angehörigen ist eine äußerst komplexe Herausforderung für alle daran Beteiligten. In Folge davon sind Angehörige häufig vielfältigen Belastungen ausgesetzt. Die Auswirkungen dieser Belastungen können von körperlichen Symptomen wie z.B. Schlaflosigkeit, Erschöpfung, Bluthochdruck, Rückenschmerzen oder anderen zusätzlichen Erkrankungen bis hin zu psychischen Beeinträchtigungen wie seelische Verstimmungen, Depressionen bis hin zu Burnout führen. Des Weiteren erleben die Betroffenen und ihr gesamtes Umfeld Einschränkungen im normalen Lebensalltag, im Arbeitsalltag und in der Partnerschaft oder Familie. Die Krankheit und Pflegebedürftigkeit müssen in das Leben aller Betroffenen integriert werden, da sie auf alle Bereiche des Lebens Auswirkungen haben.

14

tet. In Folge davon kommt es vermehrt, entgegen der Wünsche aller Beteiligten, zu Krankenhaus-oder Heimeinweisungen. Pflegende Angehörige haben ein gesetzliches Recht (§ 45 SGB XI) auf kostenfreie Beratung zur Unterstützung und Entlastung. Beratungs- und Schulungsangebote für Angehörige setzen im besten Fall möglichst frühzeitig und vor Eintritt von Pflegebedürftigkeit an. Oft liegt der Schwerpunkt der Pflegeberatungen jedoch allein im Bereich der Leistungen der Pflegeversicherung z.B. Pflegeeinstufung oder Hilfsmittelberatung. Das allein reicht nicht aus. Damit pflegende Angehörige für ihre Pflegeaufgabe gestärkt werden, sollten BeraterInnen den Bedürfnissen und Sorgen der Angehörigen mehr Beachtung schenken und das häusliche Pflegearrangement bestmöglich unterstützt werden. Durch professionelle Beratung erhalten pflegende Angehörige Anerkennung und Wertschätzung, erfahren Möglichkeiten der Entlastung und werden langfristig gut begleitet. Die Bewältigung der Erkrankung eines Angehörigen und der Umgang mit häuslicher Pflege können somit besser gelingen. Fr. Hermann hat durch die Beratung Wege gefunden für sich selbst Freiräume und Entlastungsmöglichkeiten, z.B. durch eine ehrenamtliche häusliche Betreuung oder das Angebot einer Tagespflege, zu schaffen. “Ich habe mich mit meinen Problemen und Belastungen hier verstanden und gut aufgehoben gefühlt. Alleine hätte ich mich nicht gut zurecht gefunden mit den ganzen Anträgen und bei den vielen Unterstützungsangeboten, die uns zur Verfügung stehen. Hätte ich eher gewusst, dass es so etwas gibt, dann wäre ich viel früher zu Ihnen gekommen.“ Beratungspraxis Lichtblick Antje Erdmann-Krakow

Frau Hermann bleibt durch die Pflege ihres Mannes kaum noch Zeit für Freundschaften oder eigene Hobbys. Oft fühlt sie sich erschöpft und ausgelaugt. “Manchmal habe ich das Gefühl, keiner sieht was D ammstr. 4 2 a Z ur Hallermühle 8 ich hier eigentlich leiste und ich kann mich auch • Beratung und E ntlastung pflegender A ngehö riger 3 1 1 3 4 Hildesheim 3 1 8 3 2 Mittelrode ( P flegekassenleistung) 0 5 1 2 1 1 7 7 4 4 7 7 0 5 0 4 4 9 0 8 9 9 8 9 mit niemandem darüber unterhalten. Dann fühle • systemische E inzelD ammstr. 4 2 , aP aar- und Familienb eratung und T herapie • Beratung und E ntlastung pflegender A ngehö riger 3 1 1 3 4 Hildesheim ammstr. 4 2 a ich mich richtig einsam und denke, ob ich D das noch Z ur Hallermühle 8 ntspannungstherapie, räventionskurse ( P riger flegekassenleistung) 0 5 1 pflegender 2 1 1 7 7 4 4 7 7 A P ngehö • Beratung und •E E ntlastung 3 1 1 3 4 Hildesheim 3 1 8 3 2 Mittelrode ( kassenanerkannt) • systemische E inzel- , P aar- und Familienb eratung lange so machen kann? Was ist, wenn ich mal krank ( P flegekassenleistung) 0 5 1 2 1 1 7 7 4 4 7 7 und T herapie0 5 0 4 4 9 0 8 9 9 8 9 • systemische E K inzel, P aar- und Familienb eratung is- lichtb lick. de • 0 1 7 P 3 räventionskurse 5 8 8 3 8 9 6 4 Z ur Hallermühle 8 werde?“ Können Angehörige durch eigene ÜberD ammstr. 4 2 a A ntj e E D rdmannZ ur Hallermühle ammstr. 4 2 arakow • w w w . b eratungsprax • E ntspannungstherapie, und T herapieund E ntlastung pflegender A ngehö • Beratung riger • Beratung und E ntlastung pflegender ngehö riger 3 1 1 3 4 Hildesheim 3 1 8 3 2 A Mittelrode 3 1 1 3 4 Hildesheim 3 1 8 3 2 Mittelrode • E ntspannungstherapie, P räventionskurse ( kassenanerkannt) lastung die Pflegeaufgabe nicht mehr leisten, ist ( P flegekassenleistung) ( P flegekassenleistung) 0 5 1 2 1 1 7 7 4 4 7 7 0 5 0 4 4 9 0 8 9 9 8 9 0 5 1 2 1 1 7 7 4 4 7 7 0 5 0 4 4 9 0 8 9 9 8 9 ( kassenanerkannt) • systemische E inzel, P aarund Familienb eratung A ntj e E rdmannK rakow • w w w . b eratungsprax islichtb lick. de • 0 • systemische E inzel, P aarund Familienb eratung die Versorgung und Unterstützung der Kranken und und T •herapie und T herapie A ntj e E rdmann- K rakow w w w . b eratungsprax is- lichtb lick. de • 0 1 7 3 5 8 3 8 9 6 4 • E ntspannungstherapie, P räventionskurse • E ntspannungstherapie, P räventionskurse Pflegebedürftigen zuhause nicht mehr gewährleis( kassenanerkannt)

( kassenanerkannt)

A ntj e E rdmann- K rakow w . b eratungsprax lick. de • 0 1 7 is3 5 lichtb 8 3 8 9 lick. 6 4 de • 0 1 7 3 5 8 3 8 9 6 4 A ntj e• w E wrdmannK rakow • w is-w lichtb w . b eratungsprax

1


zu Hause ANZEIGEN

farbTRAUM

martin sander. malermeister ________________________ Martin Sander

Maler- und Lackierermeister Staatl. geprüfter Farb- und Lacktechniker Glückaufstraße 5 31832 Springe-Völksen fon 05041 – 81423 mobil 0176 – 485 976 31

Träume entfalten – Räume gestalten

____________________________________ Anwendung von traditionellen sowie modernen Handwerkstechniken • hochwertige Spachtelungen und Lackierungen • Verwendung allergikergeeigneter Farben • Wandbeschriftungen • Gestaltungen im Außenbereich • … und vieles mehr ! ____________________________________________ •

www.farbtraum-martinsander.de

Bücher Wanderer

Echternstraße 8 • 31848 Bad Münder • Tefon (0 50 42) 35 00 • www.buecher-wanderer.de


zu Hause ANZEIGEN von: ert wird unterstützt VON A-Z DRK-Betreuungs – Service Auskunft: DRK Pflegedienst Bad Münder, Tel. 05042-9 32 80 Do. 16.02.

Film in Bad Münder „Alles steht Kopf“

19.30 Uhr

„Ideenreicher, höchst humorvoller Animationsfilm als ein Roadmovie durchs menschliche Gehirn, der souverän den Spagat zwischen abstrakter Idee, quietschbunten Settings und actionreicher Erzählweise meistert.“ (film-dienst) Für das leibliche Wohl sorgt der Civitan-Club Bad Münder Grundschule Bad Münder, Wallstraße Veranstalter: Film AG Bad Münder

Fr. 17.02.

Konzert „The Sterls“

20.00 Uhr

Rock ‚n‘ Roll, Country, Western, Blues Kornhus, Marktstr. 13 Eintritt: VVK 7 € / AK 9 € www.kornhus-bad-muender.de

Sa. 18.02.

Stadtführung mit Trinkproben der Quellen

10.00 Uhr

Treffpunkt: Kurmittelhaus, Osterstraße 29 Preis: 3,50 € pro Person Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen Gruppenführungen auf Anfrage: 05042 929804

So. 19.02.

Diavortrag: SÜDAFRIKA

11.00 Uhr

Michael Stuka präsentiert live tolle Aufnahmen in einem einfühlsamen Vortrag Foyer Martin-Schmidt-Konzertsaal, Bad Münder Eintritt: 7,50 €, ermäßigt 7,00 €

Sa. 25.02.

Fortbildung: „Uns im Leben stärken – Kinesiologie neu entdecken“

14.00 Uhr

Sich positiv und neu auf die Zukunft ausrichten und diese bewusst gestalten. Andrea Biere ( Kinesiologin und Coach) TuSpo Vereinsheim, Bad Münder Veranstalter: Biochemischer Gesundheitsverein Springe – Bad Münder e. V.

Fitness Fitness-Studio Vital, Süntelstraße 42 Tel.: 05042/50 71 11 Gottesdienste in Bad Münder Ev.-luth. Petri-Pauli-Kirche: Sonntag, in der Regel 10.00 Uhr Geöffnet donnerstags 15.00 – 17.00 Uhr, samstags 10.00 – 12.00 Uhr und zu den Gottesdiensten Kath. Kirche St. Johannes Baptist: Fr. 03.02./18:30 Uhr, So. 05.02./10:00 Uhr, Di. 07.02./15:00 Uhr, So. 12.02./8:45 Uhr, So. 19.02./10:00 Uhr, Fr. 24.02./15:00 Uhr, So. 26.02./8:45 Uhr Ev. freikirchl. Gemeinde: Sonntag 10.30 Uhr, dienstags 20.00 Uhr Bibelstunde Neuapostol. Kirche: Sonntag 9.30 Uhr, Mittwoch 19.30 Uhr (Gottesdienste ab sofort nur noch in Springe) Lauftreff für Jedermann - Bad Münder bewegt SC Bad Münder, Herr Keller, Tel. 05042/5 18 91 Lesen in der Wandelhalle im Kurmittelhaus Wandelhalle tägl. 8.00 – 18.00 Uhr Bücherverleih in der Wandelhalle zu den Trinkbrunnen-Ausgabezeiten Markttag donnerstags von 8.00 – 13.00 Uhr in der Fußgängerzone Deutsches Stuhlmuseum Eimbeckhausen Fritz-Hahne-Str. 6, Tel.: 05042/ 527084, www.stuhlmuseum.de Öffnungszeiten: jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 14.00 – 18.00 Uhr. Nordic-Walking mittwochs um 18.30 Uhr, Sportclub Bad Münder, Treffpunkt: Kurmittelhaus oder Gradierwerk(je nach Wetter) Tel.: 05042 / 50 48 61 Verleih von Nordic-Walking-Stöcken bei der TouristInformation während der Öffnungszeiten möglich (Rückgabe bis 20.00 Uhr im PTC).

THAI Massagen in Springe

Zum Niederntor 15 31832 Springe

16

0176 25529010

Öffnungszeiten: Mo. -Fr.: 10 - 19 Uhr Sa.: 10 - 16 Uhr

Physikalisches Therapie Center im Kurmittelhaus montags bis donnerstags 8.00 – 20.00 Uhr, Freitag 8.00 – 18.30 Uhr, Termine nach Vereinbarung, Gesundheitskurse und ambulante Therapieanwendungen auch ohne Kurverordnung, Osterstraße 39, Tel: 05042 – 32 28 Tourist-Information GeTour GmbH, Hannoversche Straße 14a, 31848 Bad Münder, Tel. 05042/929804, Fax. 05042/929805, Mo.- Fr. 10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr | www.bad-muender.de Trinkbrunnen Ausgabe von Heilwasser (Sole, Schwefel, Bitterwasser und Eisen) Mo. – Fr. 10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr, Sa. 10.00 – 12.00 Uhr und Sonntag 10.00 – 12.00 Uhr Wandelhalle im Kurmittelhaus


zu Hause ANZEIGEN Öffentliche Veranstaltungen im Februar 2017 im Weserbergland-Zentrum (WBZ) und in der Rattenfänger-Halle in Hameln

Fr., 17.02.

Konzert Apparatschik

20.00 Uhr

Hochzeitshaus Osterstraße 2 31785 Hameln

Sa., 18.02.

Musical: Phantom der Oper

20.00 Uhr

ASA Event GmbH Herr Dominik Willig 74321 Bietigheim-Bissingen Pleidelsheimer Straße 47 07142-919663 info@asa-event.com www.asa-event.de

Gemeinschaftspraxis für umfassende Zahnmedizin Dr. med. dent.

Svenja von Scheidt & Olav von Scheidt Am Sportplatz 3a 31848 Bad Münder

Fr., 24.02. Sa., 25.02. So., 26.02.

Messe: haus und energie Hamelner Bau- & Energiemesse

Fr: 13.00 Uhr m&a messen & ausstellungen rainer Timpe GmbH Herr Rainer Timpe Sa.+So: Hafenstraße 19 10.00 – 31785 Hameln 18.00 Uhr 05151-7875300 info@rainer-timpe.de www.rainer-timpe.de

Sa., 25.02.

Musical: Bibi Blocksberg – Das Hexen- Musical: “Hexen Hexen überall"

15.00 Uhr

La Sol Events GmbH Herr Adis Bajric Südstraße 5 31515 Wunstorf 05031-7001323 info@la-sol.de www.la-sol.de

HIER könnte Ihre Anzeige stehen! Bei interesse melden Sie sich einfach unter: redaktion@zu-hause-einkaufen.com

Telefon (0 50 42) 85 06 www.zahnaerzte-von-scheidt.de

Holger Friedrich Fliesenlegemeister 31832 Springe Am Hagen 21 - Gestorf Telefon 05046/7097 - Fax 962769 Mobil 0171 6843913

17


zu Hause KINDER VERANSTALTUNGEN

Karneval

Mit gruseligen Masken, bunten Kostümen und viel Tanz und Geschrei wollte man vor hunderten von Jahren die bösen Geister des Winters verscheuchen. Damals hatten die Häuser noch keine Heizungen und die Winterzeit war bitterkalt. Die Tradition wird bis heute fortgesetzt und die Menschen naschen und feiern, bevor sie in den nächsten sechs Wochen (bis Ostern) besinnlich sind und nicht mehr so viel essen.

Einen Unterschied zwischen den Wörtern Fasching, Karneval und Fastnacht gibt es nur in den einzelnen Städten. Die Wörter bedeuten alle das

Gleiche: der Beginn der Fastenzeit. Karneval heißt übersetzt: “Fleisch ade!” In vielen Ländern der Welt wird Karneval gefeiert. Vielleicht habt Ihr schon einmal die Bilder vom Karneval in Rio gesehen, wo in bunten Kostümen viel getanzt wird? Auch in Niedersachsen feiert man Fasching: Am 25. Februar ziehen die Hannoverschen Karnevalisten durch Hannovers Innenstadt. Und am Rosenmontag verkleiden sich die Menschen – es wird getanzt, getobt und lecker gegessen. Feiert schön!

Kannst Du die 8 Unterschiede finden? Designed by Freepik

Fehlersuche

oder Fasching


zu Hause ANZEIGEN

ENERGIE SPAREN – SIE HABEN DIE FRAGEN, WIR DIE ANTWORTEN! Ein energiesparendes, komfortables und gesundes Wohnumfeld ist das Ziel aller Hauseigentümer. Und gerade in Zeiten steigender Energiekosten nimmt das Thema der Energieeinsparung eine immer größere Bedeutung ein. Dabei kann es schon genügen, verschiedene Energiespartipps zu befolgen, um Energie zu sparen und gleichzeitig die Umwelt und den Geldbeutel zu schonen. Sparen Sie Energie und bares Geld mit unserer Energieberatung Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung als zertifizierte Gebäudeenergieberater und Energieauditoren und lassen Sie sich umfassend beraten! Flexibilität, Dynamik und

Professionalität – dafür steht unser Unternehmen. Neben Standardlösungen können Sie bei uns auch maßgeschneiderte Lösungen erwarten, die individuell an Ihre Situation angepasst werden. Steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie und verbessern Sie die Attraktivität Ihres Mietobjekts sowie Ihrer Gewerbeimmobilie durch Senkung der Nebenkosten und eine Kombination des Bestandes mit neuesten Möglichkeiten. Jedes Objekt muss individuell betrachtet werden, um eine optimale Energie-Lösung zu finden. Gerne beraten wir Sie persönlich in unseren Räumlichkeiten. Mit uns sparen Sie immer!

Energieberatung für Privat & Gewerbe aus Springe GT T GE BÄ U D E E N E R GI E BE R A T U N G

U N S E R E GE S C HÄ FT S Z E I T E N

Telefon: 05045 / 96 25 31 Telefax: 05045 / 91 15 35 E-Mail: info@gtt-springe.de

Mehr erfahren Sie auf unsere Homepage unter w w w . gtt- springe. de

Hauptstr. 5, 31832 Springe OT Bennigsen

Mo - Fr: nach Vereinbarung

19


zu Hause RÄTSELN

WIR WÜNSCHEN IHNEN VIEL SPASS BEIM LÖSEN DES RÄTSELS! Bitte senden Sie, bis zum 24.02.2017, eine Unter allen richtigen Einsendungen werden per Postkarte mit Ihrer Anschrift und dem richtigen Losentscheid 3x jeweils ein Buch „Unsere Heimat Lösungswort an: – unsere Geschichten“ (siehe Buchvorstellung Wolfgang Volk, Charlottenstr. 98, 30449 Hannover rechte Seite) verlost. 1

2

3

4

5

6

7

8

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden in der nächsten Ausgabe genannt.

GLÜCKSPILZ DES MONATS

20

Glückspilz Dezember ist Helga Schlingmeier aus Springe. Sie darf sich über einen Kosmetikgutschein im Wert von 50 Euro freuen.

Dieser junge Herr ist unser Glückspilz im Februar. Wenn er es merkt sollte er die Nummer 0171/3175897 anrufen. Eine kleine Überraschung wartet auf Ihn!


Buchempfehlung vom

Zeitgut Verlag GmbH

zu Hause ANZEIGEN

Unsere Heimat – unsere Geschichten WENN ERINNERUNGEN LEBENDIG WERDEN

Das 20. Jahrhundert, uns noch so nah und dennoch seit mehr als anderthalb Jahrzehnten vergangen, hinterließ nicht nur bemerkenswerte historische Ereignisse für die Geschichtsbücher, sondern auch Spuren in den Biografi en unserer Eltern, Groß- und Urgroßeltern. Das Buch „Unsere Heimat – unsere Geschichten“ lässt die Erinnerungen von 40 Zeitzeugen in persönlichen Erlebnissen und Schicksalen zwischen 1921 und 1980 lebendig werden.

UNSERE HEIMAT - UNSERE GESCHICHTEN

Zeitzeugen aus allen Teilen Deutschlands erzählen, was sie gefühlt und erlebt haben: Alltag und historische Momente, kleine Freuden und große Emotionen, Neuanfänge und Erinnerungen an Verlorenes machen den Reiz dieses 30. Jubiläumsbandes aus. 85 persönliche Fotos und Dokumente ergänzen die Texte und machen das Geschilderte anschaulich und authentisch. Die 3 Gewinner der Dezember-Ausgabe: Wolfram Idensen, Thea Kaschner, Günther Schaper, alle aus Bad Münder. Herzlichen Glückwunsch!

Wenn Erinnerungen lebendig werden. Rückblenden 1921 - 1980. Band 30 | Reihe Zeitgut. 384 Seiten mit 53 Geschichten, 85 Abbildungen, Ortsregister. Zeitgut Verlag, Berlin. Bestellen unter: Tel. 030 70 20 93 0, info@zeitgut.de; www.zeitgut.de Klappenbroschur ISBN: 978-3-86614-269-5, EURO 14,90

21


zu Hause ANZEIGEN zu Hause Schon seitANZEIGEN 1962 eine gute Verbindung.

An 4 Standorten für Sie im Einsatz Bad Münder · Lauenau · Garbsen · Wunstorf

Die Nr. 1 für Ihr intelligentes Zuhause

Hildesheimer Str. 3-3a

31789 Hameln/Afferde KOLIBRI HEBAMMENPRAXIS Tel. 0 51 51 / 1 50 55

EINKAUFEN

www.radio-schulz.de

Seit 40 Jahren Raumausstatter

MEISTERBETRIEB K.H. POLESKA • Fußbodenbeläge • Sonnenschutzanlagen • Insektenschutz • Polsterei • Gardinen Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8 - 13 Uhr Nachmittagstermine nach Vereinbarung

Inh. Dörte Tille e.K., Hasselweg 6, 31848 Bad Münder Tel. (0 50 42) 9 92-0, Fax (0 50 42) 9 92-14

Jetzt per Smartphone vorbestellen!

8

www.deisterapotheke.de

22

zuverlässig

Hans-Joachim

ME R T E N S

GMBH

Dienstleistungen

kompetent

Langestraße 68 31848 Bad Münder Tel. 05042/3554 Fax 05042/503524

ZIMMEREI DACHDECKEREI INNENAUSBAU

Hauptstraße 6 Telefon

31848 Bad Münder 0 50 42 - 81 82 0

www.mertens-dachbau.de


zu Hause ANZEIGEN Feinkost Rapsöl aus Pattensen. Der landwirtschaftliche Betrieb Rittergut Pattensen im Herzen des Calenberger Landes wird seit über 700 Jahren von den Freiherren Knigge bewirtschaftet. Vor 30 Jahren siedelte der Betrieb aus dem beengten Ortskern Pattensen auf das Feld aus. Es werden zur Zeit Getreide, Raps, Kartoffeln, Zuckerrüben in Gesellschaft mit benachbarten landwirtschaftlichen Betrieben und Rollrasen (www. rasenland.de) angebaut. Die Ölmühle ist das neueste Projekt und läßt die alte Tradition der kleinen, nicht industriellen Ölmühlen wieder auferstehen. Albrecht Freiherr Knigge beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren mit dieser Thematik. Er setzt in der Freiherr Knigge`schen Ölmühle ein besonders schonendes, rein mechanisches Verfahren ein, das dem Rapsöl die besondere Milde und Reinheit lässt. Das Resultat ist ein goldgelbes, sehr mildes Öl mit leicht nussigem Geschmack, dass sich in der Küche universell für Salatsaucen, Dips und Dressings, aber auch zum Braten und Backen bis 200 Grad Celsius eignet. Dabei hat es ein ideales Fettsäuremuster, hat einen sehr hohen Anteil an Omega 3 Fettsäuren und hat nur halb soviel gesättigte Fettsäuren wie Olivenöl. Naturbelassenes (natives) Rapsöl ist somit Cholesterinsenkend und noch gesünder und vielseitiger als Olivenöl. Die schonende Verarbeitung und Abfüllung in Flaschen erfolgt direkt auf dem Rittergut, für das Gewinnen des Öls mit traditionellen Schneckenpressen und die Abfüllung wird auf dem Hof produzierter Solarstrom verwendet, das Heizen der Räume erfolgt mit regenerativer Biomasse aus dem Deister.

Regionale Produkte, wie das Freiherr Knigge`sche Rapsöl sind Resourcenschonend, da lange Transportwege, quer durch Europa (z.B. bei Olivenöl) hier entfallen. Laut Einschätzung des Ministeriums für Landwirtschaft und Verbraucherschutz sowie der Lebensmittelindustrie liegen hochqualitative Regionalprodukte im Trend und werden in der Zukunft eine immer stärkere Rolle in der Lebensmittelversorgung spielen. Unter www.knigge-oel.de gibt es weitere Informationen und Rezepte.

Das kulinarische Öl aus der eigenen Ernte schonend kalt gepresst und selbst abgefüllt. Dieses native Rapsöl ist eine regionale Spezialität aus dem Calenberger Land. Der Geschmack ist mild und nussig.Vielseitig für Salate aber auch zum Backen und Braten zu verwenden

Informationen unter: www.knigge-oel.de Rittergut Pattensen Freiherr Knigge GmbH Lüderser Weg 35 30982 Pattensen

23


Generalagentur Bernd Wolter 832 Springe Am Heuskamp 32, 31 05045 458154 Tel 05045 458153, Fax bernd.wolter@ergo.de o.de www.bernd.wolter.erg

„Hinfallen. Aufstehen. Weitermachen: der ERGO Unfallschutz.“ Die neue Generation der Unfallversicherung, die nicht nur Geld, sondern auch sofort Hilfe schickt. Gerne informieren wir Sie darüber.

1485364709412_highResRip_azh1_unfallbasketball_51_0_2_13.indd 1

25.01.2017 18:26:02

zu Hause EINKAUFEN | Februar 2017  

Karneval in Niedersachsen? In den Niedersachsen stecken echte Karnevalisten, auch wenn man es nicht glauben mag. Am Wochenende vor Aschermit...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you