Page 32

31

© BirgitH | Pixelio

Franz Gramlinger

Bildung ist gleich Berufsbildung – eine Provokation? Die sechste Österreichische Berufsbildungsforschungskonferenz stellt die Frage einer Neuorientierung in den Raum.

Zum bereits sechsten Mal findet am 5. und 6. Juli 2018 die Österreichische Berufsbildungsforschungskonferenz (BBFK) im Museum Arbeitswelt in Steyr statt. Das Thema dieser für die Berufsbildung in Österreich wichtigsten, im Zweijahresrhythmus stattfindenden Konferenz ist »Bildung = Berufsbildung?!«. Die Gleichsetzung von Bildung und Berufsbildung – versehen mit einem Frageund einem Rufzeichen – im Titel der 6. BBFK soll durchaus provozieren. Sie soll zu einer kritischen und in die Zukunft gerichteten Diskussion um die Ziele einer beruflichen Bildung anregen. Die BBFK möchte ein möglichst breites, offenes Diskussionsforum bieten und eine tiefere Reflexion abseits eingefahrener wissenschaftlicher und ideologischer Pfade anregen. Berufsbildung verbindet zwei Leitkategorien, die selbst schwer fassbar und einem dynamischen Wandel unterworfen sind. Sowohl Bildung als auch Beruf sind an einen historischen und kulturellen Raum gekoppelt, der sich dynamisch entwickelt. 2018 soll die Frage in den Mittelpunkt gestellt werden, ob es durch das Allgemeine im Beruflichen und das Berufliche im Allgemeinen möglicherweise zu einer Neuorientierung unserer Bildungswelt kommt? Ob die Frage im Titel nicht vielleicht sogar obsolet geworden ist? Erwartet werden 220 bis 240 Teilnehmer/innen, die an den Arbeiten und Ergebnissen verschiedenster wissenschaftlicher Disziplinen inte-

Dr. Franz Gramlinger ist Leiter der Abteilung Qualitätsentwicklung und Transparenz bei der OeAD-GmbH. ressiert sind. Die Anzahl der Beiträge hat mit 102 einen neuen Rekordwert erzielt. Auf Basis der Einreichungen wird bis Mitte März das Programm festgelegt werden. Dazu finden Sie laufend Aktualisierungen auf www.bbfk.at. Die Keynotes werden Jutta Allmendinger (Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung – WZB) und Geoff Hayward (University of Cambridge) halten. Eine Diskussionsrunde mit Expert/innen ist auch in diesem Jahr im Programm vorgesehen. Auch heuer wird wieder der vom BMBWF ausgeschriebene Österreichische Berufsbildungsforschungspreis bei der BBFK verliehen werden – die Ausschreibung finden Sie unter: www.bbfk.at/forschungspreis/forschungspreis-2018. Anmeldungen zur Konferenz werden bis 20. Juni 2018 entgegengenommen unter: www.bbfk.at/konferenz2018/anmeldung Bis 9. April 2018 ist eine Early-Bird-Registrierung möglich. Alle Infos – auch zu den ersten fünf BBFK – unter: www.bbfk.at.

oead.news 105 | Kulturelles Erbe und Bildung  

Die neue Ausgabe der oead.news steht ganz im Zeichen des Europäischen Jahres des Kulturerbes.

oead.news 105 | Kulturelles Erbe und Bildung  

Die neue Ausgabe der oead.news steht ganz im Zeichen des Europäischen Jahres des Kulturerbes.

Advertisement