Page 1

RUNDBRIEF)DES)VORSTANDES) ! Mai!2013! !

!

!

!

!

!

!

! ! Impressionen*von*der*Schulprojektwoche*„KunsTRäume“**


Ein)Schulhaus)voller)Kunst)und)Kultur) „KunsTRäume“! –! das! war! das! Motto! der! diesjährigen! Schulprojektwoche! der! Staatlichen! Jenaplan@Schule,!die!in!diesem!Jahr!ein!ganz!besonderes!Highlight!wurde.!Eine!ganze!Woche! lang! arbeiteten! und! probten! Kinder! und! Jugendliche! im! Rahmen! des! Modellprogramms! „Kulturagenten! für! kreative! Schulen“! in! einer! Vielzahl! verschiedener! Workshops,! um! ihre! eigenen! künstlerischen! Fähigkeiten! zu! entdecken.! Dabei! wurden! sie! von! 20! Künstlern! und! Kulturpartnern! unterstützt,! die! gemeinsam! mit! den! Schüler/innen! die! Projektwoche! gestalteten.! Alle! KunsTRaum@Stationen! wurden! Ende! Februar! gemeinsam! von! Künstlern,! Schülern! und! Lehrern!beim!jährlichen!„Markt!der!Möglichkeiten“!vorgestellt.!Dabei!verwandelte!sich!die! Schule!für!einige!Stunden!in!einen!Jahrmarkt,!in!dem!geschlendert,!geboten!und!geworben! wurde!und!der!allen!Akteuren!die!Möglichkeit!gab,!auf!das!Karussell!aufzusteigen!und!ihren! KunsTRaum!für!die!Projektwoche!zu!finden.! Die!Themen!der!externen!Workshops!waren!einem!Kaleidoskop!aus!Wünschen!von!Schülern! und! Lehrern! entnommen! und! bewegten! sich! in! den! Bereichen! Tanz,! Theater,! Film,! Clownerie,! Circus,! Fotografie,! Malerei,! Schmuckgestaltung,! Keramik,! Musik,! Materialcollagen,! Graffiti! oder! Musik.! So! entstanden! verschiedene! künstlerische! Arbeiten,! wie!ein!mit!Graffitibildern!gestaltetes!Stromhäuschen!im!Westviertel,!ein!Theaterstück!über! zwei!Kühe,!eigens!choreografierte!Tanzszenen,!verrückte!Schrottcollagen,!graziler!Schmuck,! eine! Turnhalle! voller! Circusnummern,! selbst! ausgedachte! Trickfilme,! geometrische! Designobjekte,!florale!Skulpturen,!gedruckte!Tonplatten,!persönliche!Fotografien,!clowneske! Sequenzen!oder!Staffeleien!voll!gemalter!Kunstwerke.! Auch!den!Künstlern!gefiel!diese!Woche,!die!oft!überrascht!waren,!mit!welcher!Motivation,! Geschicklichkeit! und! Durchhaltevermögen! die! Schüler! komplizierte,! aufwändige! Arbeitsschritte! bewältigten! oder! sich! jeden! Tag! trotz! winterlicher! Kälte! und! täglichem! Fußmarsch! motivierten,! um! ihren! Graffiti@Bildern! im! Westviertel! den! letzten! Schliff! zu! verpassen.!Die!meisten!künstlerischen!Prozesse!verliefen!innerhalb!der!Workshops!sehr!gut.! Hier! sind! insbesondere! das! gemeinsame! Musizieren! und! die! jahrgangsübergreifende! Bearbeitung! einer! musikalischen! Circus@Livepeformance! hervorzuheben,! die! in! den! Augen! der! Künstler! die! Schüler! nachhaltig! zusammen! gebracht! hat.! Die! Schauspielerin! Maria! Elisabeth!Wey!vom!Theater!Erfurt!lobte!am!Ende!ihres!Workshops!„!Ich!finde!diese!Initiative! der!Kulturagenten!eine!großartige!Sache.!Weiter!so!“!Alle!Ergebnisse!wurden!am!21.03.2013! in!einer!großen!Abschlusspräsentation!und!finalen!Werkschau!vorgestellt.! Das!Modellprogramm!„Kulturagenten!für!kreative!Schulen“!ist!zum!Schuljahr!2011/2012!an! insgesamt! 138! Schulen! in! den! Bundesländern! Baden@Württemberg,! Berlin,! Hamburg,! Nordrhein@Westfalen! und! Thüringen! mit! dem! Ziel! gestartet,! Kinder! und! Jugendliche! nachhaltig! für! Kunst! und! Kultur! zu! begeistern.! Ziel! des! Programms! ist! es,! Möglichkeiten,! Formate!und!Orte!für!die!Auseinandersetzung!mit!Kunst!und!durch!Kunst!in!den!Schulen!zu! schaffen.! Dabei! stehen! den! Schulen! die! Kulturagentinnen! und! Kulturagenten! zur! Seite,! die! bis! 2015! gemeinsam! mit! den! Schülerinnen! und! Schülern,! dem! Lehrerkollegium,! der! Schulleitung,! Eltern,! Künstlerinnen! und! Künstlern! sowie! Kulturinstitutionen! ein! fächerübergreifendes! Angebot! der! kulturellen! Bildung! entwickeln! und! langfristige! Kooperationen!zwischen!Schulen!und!Kulturinstitutionen!aufbauen!.! !Sandra*Werner*(Kulturagentin*im*Schulnetzwerk*„Jena“)*

!

2!


Das)Jugendparlament)Jena) Im! Jahr! 2013! gründete! sich! in! Jena! ein! Jugendparlament,! welches! aus! Vertretern! der! verschiedenen! Jenaer! Schulen! besteht.! Das! Ziel! ist,! die! Meinung! von! Jugendlichen! auf! politischer! Ebene! im!Stadtrat!einzubringen!und!den!Austausch!zwischen! den! Schulen! zu! intensivieren.! Dafür! findet! einmal! im! Monat! eine! Sitzung! statt,! in! welcher! Themen! eingebracht!und!besprochen!werden.!Am!Ende!einigt! man!sich!auf!demokratischer!Basis!über!ein!gemeinsames!Ziel.!Es!bilden!sich!Ausschüsse!zu! wichtigen! Themen,! wie! Nahverkehrskosten! für! Schüler,! Proberäumen! im! Stadtraum! oder! Radwege.! Diese! treffen! sich! unabhängig! von! den! Sitzungen.! Dies! ermöglicht! fundierte! Diskussionen!und!bietet!Raum!für!aktives!Handeln!durch!das!Jugendparlament.!! Unsere! Schule! hat! zwei! Plätze! im! Jugendparlament.! Diese! wurden! am! 1.! Februar! diesen! Jahres!demokratisch!von!allen!Schülern!unserer!Schule!ab!der!fünften!Klasse!gewählt.!Eine! Woche! zuvor! hatte! die! Vorstellung! der! Kandidaten! in! einer! Feierzeit! stattgefunden.! Wir,! Leonore!Donath!und!Ole!Breither!wurden!als!Vertreter!gewählt.! Bisher!fanden!drei!Sitzungen!statt.!Dabei!wurde!Organisatorisches!geklärt!und!besprochen,! wie! die! Wahl! des! Vorstandes! und! das! Bilden! von! Ausschüssen.! In! den! folgenden! Monaten! wird! intensive! inhaltliche! Arbeit! stattfinden! und! sich! das! Jugendparlament! als! demokratisches!Organ!in!der!Stadt!Jena!emanzipieren.!! L.Donath*/*O.Breither*(Schüler*11./12.*Jg.)*

Klausurtagung)) Zur!alljährlichen!Klausurtagung!fanden!sich!alle!Lehrer!und!Erzieher!der!Jenaplan@Schule!am! 28./29.! 03.2013! zusammen.! In! diesem! Jahr! entschied! das! Kollegium! nicht,! wie! gewohnt,! außerhalb! der! Stadt! zu! tagen,! sondern! das! neu! renovierte! Schulgebäude! mit! seinen! vielen! Vorzügen!für!solch!eine!Tagung!zu!nutzen.!Im!Mittelpunkt!der!Beratungen!stand!das!Thema! „Stammprojekt!und!Kursunterricht@!unverzichtbare/charakteristische/bedeutende!Elemente! des! Jenaplan?“.! ! Um! der! Spezifik! der! beiden! Unterrichtsformen! genauer! auf! den! Grund! gehen!zu!können,!gaben!zentrale!Fragestellungen!den!Diskussionen!und!Arbeitsphasen!eine! genaue!Orientierung:!    

Worin!liegt!die!Bedeutung!der!beiden!Unterrichtsformen!und!was!charakterisiert!sie?! Inwieweit!gelingt!es,!diesen!Unterrichtsformen!gerecht!zu!werden?! Hat!der!Kursunterricht!seine!Daseinsberechtigung!verloren?! Sind!Stammgruppenprojekte!und!Stammgruppenkursunterricht!identisch?!

Das! Tagungsthema! und! die! daraus! abgeleiteten! Fragestellungen! ergaben! sich! aus! zahlreichen! Hospitationshinweisen! der! Besucher! und! Veränderungsideen! einiger! Kollegen! der! Schule.! Um! die! damit! verbundenen! Auswirkungen! auf! das! Gesamtsystem! zu! erfassen,! sollte! die! Tagung! die! Besonderheiten! und! speziellen! Werte! des! Jenaplan@Konzeptes! in! den! Mittelpunkt! stellen.! Der! Verantwortung,! dass! Veränderungen! nicht! punktuell! durchgeführt! werden! können,! wenn! deren! Tragweite! bzgl.! des! gesamten! Systems! nicht! abschätzbar! ist,! waren!bzw.!sind!sich!alle!Kollegen!bewusst.! In! diesen! Kontext! reihten! sich! die! Ausführungen! zu! einem! neuen! Naturkonzept! durch! den! Fachlehrer! Wolfram! Bindel! ein.! Sie! enthielten! ein! Gedankenexperiment,! in! dem! Elemente! !

3!


vom! Stammprojektunterricht! mit! denen! des! Kursunterrichtes! verschmelzen.! Das! recht! stimmige! Anliegen! überzeugte! einen! großen! Teil! des! Kollegiums,! hätte! jedoch! in! seiner! konzeptionellen! Umsetzung! einige! Veränderung! im! Gesamtsystem! der! Schule! zur! Folge.! Diesbezüglich!muss!das!Kollegium!Vor@!und!Nachteile!noch!genauer!überprüfen.! Für! einen! kompetenten! und! fachlich! professionellen! Input! sorgte! am! ersten! Klausurtag! Referent! Simon! Ettekoven,! der! als! Experte! die! Thüringer! Gemeinschaftsschulen! berät.! Der! niederländische! Erziehungswissenschaftler! hospitierte! im! Vorfeld! an! der! Jenaplan@Schule! und! bekundete! durch! seine! Beobachtungen,! dass! es! Spezifika! in! den! fokussierten! Unterrichtsformen! gibt,! die! ihre! Berechtigung! haben.! Er! regte! dazu! an,! künftig! noch! offensichtlichere! Verknüpfungsmöglichkeiten! herauszuarbeiten.! Wichtig! ist! dabei,! dass! die! Lernatmosphäre!die!Arbeitsmotivation!der!Schüler!stimuliert.!!

! ! ! Nach! intensiven! Arbeitsgesprächen! klang! der! Tag! für! alle! Beteiligten! bei! einem! geselligen! Abend!unter!dem!Motto!„Kochen!an!allen!Herden“!entspannt!aus.! Am! zweiten! Klausurtag! bereicherte! ein! weiterer! Referent! die! Tagung.! Lothar! Sack,! Bundesvorsitzender! der! GGG! (Gemeinnützige! Gesellschaft! Gesamtschulen),! hatte! der!! Jenaplan@Schule! bereits! vor! einiger! Zeit! einen! Besuch! abgestattet! und! für! seine! Verbandszeitschrift! eine! Strukturskizze! zur! Schule! angefertigt.! Er! vermittelte! durch! Niki! de! Saint! Phalles! „Volleyballspielerin“! und! Ursus! Wehrli! „Kunst! aufräumen“! sehr! anschaulich,! welche!besonderen!Aufgaben!dem!Kursunterricht!und!dem!Stammprojekt!an!der!Jenaplan@ Schule!zukommen.!!

! Das! Team! der! Jenaplan@Schule! war! insgesamt! mit! den! Inhalten! und! Impulsen! der! Tagung! sehr! zufrieden.! In! den! Fachschaften! werden! die! Diskussionen! weiter! vertieft! und! die! Erkenntnisse!für!die!Unterrichtspraxis!aufbereitet.!! H.*Ginter*/*H.*Felgenträger*(Lehrerinnen)* !

4!


AlumniBTreffen) Am!22.!April!2013!fand!unter!Schirmherrschaft!des!Arbeitskreises!das!zweite!Alumni@Treffen! an! unserer! Schule! statt.! Drei! Jahre! nach! dem! ersten! Treffen! waren! nun! wieder! die! ehemaligen!Schüler,!die!jetzigen!und!ehemaligen!Lehrer!sowie!Eltern!eingeladen,!sich!zum! Austausch!über!Neuigkeiten,!Sinnieren!über!Lebenswege!,!Rückblicken!auf!Erlebtes!und!zum! Feiern! ! zu! treffen.! ! Auch! unser! neu! gestaltetes! Schulhaus! konnte! ausgiebig! besichtigt! werden.! Unsere! Schulband! konnte! kurzfristig! zum! einem! Auftakt@Auftritt! für! die! Veranstaltung! engagiert! werden! –! vielen! Dank! nochmals! für! den! schnellen! Einsatz! und! die! ausgezeichnete!Darbietung,!die!bei!den!Ehemaligen!besonders!gut!ankam.! Höhepunkt! des! Abends! war! die! Bewältigung! einer! Aufgabe! für! je! zwei! ehemalige! Absolventenjahrgänge! ! @! die! Theaterstücke! des! jeweiligen! Schuljahresanfangs! sollten! in! einem! per! Los! zu! ziehenden! Genre! dargestellt! werden.! Die! „alten“! Jenaplaner! ließen! sich! hier!in!ihrer!Präsentationslust!nicht!bremsen!und!überraschten!das!Publikum!mit!filmreifen! Darbietungen,!in!denen!die!Märchen!z.B.!als!Rapp,!in!Reimform!oder!als!Drama!dargeboten! wurden.! In! einer! Tombola! wurden! Schulaktionen! verlost! –! z.B.! eine! Nähstunde! bei! Frau! Beyer! oder! eine! Sportstunde! bei! Herrn! Obst.! Hauptpreis! war! die! Teilnahmemöglichkeit! an! einer! Winterfahrt! der! Oberstufe.! Die! Schüler! des! 13.! Jahrgangs! unterstützte! die! Veranstaltung! mit! kulinarischen! Köstlichkeiten! und! Getränken! –! herzlichen! Dank! für! Euren! Einsatz!! Ein! großes! Dankeschön! gilt! auch! dem! Organisationsteam,! das! in! vielen! Stunden! Vorbereitung!für!eine!gelungenes!Alumnitreffen!2013!sorgte!! K.*Seufert*(Vorsitzende*AK*Jenaplanpädagogik*e.V.)*

)

)

)

)

Fleißige*Helferinnen*und*Helfer*der*SchülerFAIRma*im*Einsatz*bei*der*JenaplanUTagung* ! !

5!


Über)die)Tagung)"TYPISCH)Jenaplan?!")) Gebeten! von! Mike! Bruhn! (Vorstand! AK! Jenaplanpädagogik! e.V.)! gebe! ich! an! dieser! Stelle! meine!wichtigsten!Eindrücke!von!der!Tagung!am!26./27.4.!2013!wieder:! Die! Tagung! in! der! frisch! renovierten! und! sehr! schön! ausgestatteten! "Jenaplan@Schule! Jena"! war! m.E.! ein! voller! Erfolg! für! alle,! @! besonders! für! die! Schule! selbst! ! und! für! all! die! fleißigen! und!effektiven!OrganisatorInnen!!! Die!Tatsache,!dass!praktisch!alles!so!reibungslos! funktionierte,! zeigte,! mit! welcher! Sorgfalt! die! Tagung!vorbereitet!worden!war.!Die!Aufteilung! der!Moderation!unter!Kolleginnen!und!Kollegen! war! gelungen.! Ihre! Klarheit,! Bescheidenheit,! Humor! und! Nicht@Dominanz! taten! gut.! Die! Verpflegung!klappte!bestens.!!

!

Die! Zeitvorgaben! boten! genügend! Raum! für! intensive! Gespräche.! Die! Wahl! der! drei! Referenten!war!besonders!geglückt,!@!so!kam!ja! auch! im! Workshop! "Mut! zum! Schreiben"! die! dann! in! letzter! Minute! eingebrachte! Idee! auf,! den! Lesern! der! Dezember@Nummer! von! KINDERLEBEN! (Nr.37)! Resümees! dieser! Tagung! zu!bieten.!!

!

Frau! John! will! mir! zu! diesem! Zweck! auch! ihr! Manuskript! überlassen,! das! ich! mit! ihrer! Zustimmung! kürzen! werde.! Etwas! ähnliches! sollte! mit! den! Manuskripten/Vorlagen! von! Dr.! Kees! Vreugdenhil! und! Prof.! Will! Lütgert! passieren.! Ferner! bräuchte! die! Redaktion! noch! die! entsprechenden! Zusammenfassungen! der! Workshops!mit!je!1!(bis!max.!3)!Seite(@n).!!

!

Es! war! auch! allgemeiner! Wunsch,! dass! alle! !noch! die! Adressenliste! der! Teilnehmer! zugeschickt!bekommen.!Mich!interessierte!zum! Beispiel! die! neue! Jenaplan@Schule! in! Baden@ Württemberg,! wo! ich! meine! Jugendzeit! verbracht!habe.!! Besonders! erfreulich! war! der! Hinweis! der! langjährigen! (bis! 2010)! Schullleiterin! Gisela! John,!dass!nun!im!Grunde!drei!Jenaplan@Schulen! die!Jenaer!Schullandschaft!prägen!und!sie!dabei! auch! selbst! noch! ihre! großen! Erfahrungen! einbringt!!!

!

!

6!


Faszinierend! fanden! sicher! die! meisten! TeilnehmerInnen! die! abendliche! Vorstellungsrunde! der!Schulen,!@!die!Fragen!und!Antworten!hatten!Gehalt!und!Witz.!(Auch!hier!würde!sich!ein! kurzer!Extrakt!der!interessantesten!Aussagen!lohnen)!!Die!von!vielen!trotz!des!hartnäckigen! Regens! genutzte! Nachtwanderung! mit! einem! so! gut! informierten! und! der! alten! deutschen! Sprache!so!mächtigen!"Nachtwächter"!war!ein!tolles!Erlebnis.!

! ! Eine!so!gut!besuchte!Tagung!hat!die!Jenaplan@Bewegung!nach!meiner!Erinnerung!seit!1995! und!1996!im!hessischen!Schloss!Rauischholzhausen!noch!nicht!wieder!gehabt.!Dort!war!es! auch! der! Reiz! des! Schlossgeländes,! hier! mit! Sicherheit! auch! der! Ort! Jena! und! der! Name! dieser! "traditionsreichen"! und! preisgekrönten! Schule.! Dieser! Erfolg! verlangt! geradezu! Wiederholung! und! Verstärkung.! Ich! würde! für! ein! Treffen! alle! 2! oder! 3! Jahre! in! Jena! plädieren,! @! es! könnten! dann! vielleicht! auch! einmal! die! "Kaleidoskop@Schule"! oder! die! "Kulturschule"!Tagungsorte!sein?!Der!Reiz!des!Neuen!ist!sicher!immer!mit!zu!bedenken.!Da! die!Workshops!in!der!vergangenen!Tagung!fast!ausschließlich!von!KollegInnen!der!JPS!Jena! getragen! wurden,! hoffe! ich,! dass! künftig! auch! viele! andere! Teams! von! außerhalb! etwas! beitragen!werden,!so!dass!nicht!eine!Schule!das!meiste!allein!vorbereiten!müsste.!Hier!wird! sicher!die!!Gesellschaft!für!Jenaplan@Pädagogik!(GJP)!ihren!Beitrag!leisten!können.!!

!

Es! ist! beglückend,! dass! mit! dem! Auftreten! des! bedeutenden! holländischen! Kenners! des! Jenaplans!und!seiner!Geschichte!Kees!Vreugdenhil!und!der!Anreise!der!VertreterInnen!von! gleich!drei!österreichischen!Schulen!das!internationale!Renommee!des!Jenaplans!wieder!zu! glänzen!beginnt...!Kees!Vreugdenhil!und!Kees!Both!spielten!ja!auch!eine!entscheidende!Rolle! bei! der! Fokussierung! der! Jenaplan@Pädagogik! auf! die! universellen! Kinderrechte! (s.! KINDERLEBEN! 36!).! Darüber! hinaus! stellte! @! österreichisch! gesprochen! @! die! freundlich@ aufmerksame! Präsenz! von! Frau! Heller@Petersen! zweifelsohne! "ein! Sahnehäubchen"! der! Tagung!dar.!!!

!

!

!

! Dem! Team!der! JPS! und! Mike!Bruhn!nochmals! ein!großes!Lob!und!herzlichen!Dank! für!den! großen!Einsatz!! Hartmut*Draeger*(Redakteur*von*KINDERLEBEN.*Zeitschrift*für*JenaplanUPädagogik)*

!

7!


)In)eigener)Sache:)) ) Mitgliederversammlung) Wir! möchten! an! dieser! Stelle! auf! die! demnächst! bevorstehende! Mitgliederversammlung! hinweisen.!Sie!wird!am!28.)Mai)um)18.30)Uhr!im!Speisesaal!der!Jenaplan@Schule!stattfinden.! Sie!erhalten!dazu!eine!gesonderte!Einladung!auf!dem!Postweg.! ) Familienförderung)! Gemäß! seinem! Zweck! als! gemeinnütziger! Verein! unterstützt! der! Arbeitskreis! Jena@! planpädagogik! e.V.! auch! in! diesem! Jahr! bedürftige! Familien! bei! der! Bereitstellung! der! Fahrkosten!für!die!Schülerfahrten.!Für!Familien!mit!mehreren!Kindern!stellt!dies!oft!ein!nicht! unerhebliches!finanzielles!Problem!dar.!Nach!kurzer!Prüfung!eines!schriftlichen!Antrages!auf! Kostenbeteiligung,!der!eine!kurze!Begründung!und!eine!aktuelle!Bankverbindung!enthalten! sollte,! wird! vom! Vereinsvorstand! die! Erstattung! von! bis! zu! 50%! der! Fahrtkosten! bewilligt.! Voraussetzung! für! eine! Kostenbeteiligung! ist! die! Mitgliedschaft! im! Verein! AK! Jenaplanpädagogik!e.V.!! Die*Anträge*werden*in*der*nächsten*Vorstandssitzung*am*14.*Mai*bearbeitet*und*können*bis* dahin*in*der*Schule*abgegeben*werden.* ) Beitragszahlung)! Hiermit! möchten! wir! alle! säumigen! Vereinsmitglieder! freundlich! an! die! Zahlung! ihres! Mitgliedsbeitrages! erinnern.! Bitte! prüfen! Sie,! ob! der! Beitrag! für! 2011! und! 2012! entrichtet! wurde.!Laut!Beschlusses!des!Vorstandes!erlischt!die!Mitgliedschaft!für!Mitglieder,!die!seit!2! Jahren!keinen!Beitrag!entrichtet!haben.!! Zur! Förderung! unserer! Schule! sind! wir! jedoch! auf! jedes! Mitglied! angewiesen!!! Bitte!überweisen!Sie!daher!Ihre!Zahlungen!umgehend!auf!das!Vereinskonto!KontoBNr.)76368) BLZ)83053030)(Sparkasse!Jena)!! Auszug!aus!der!Satzung:!! „Der* Zweck* des* Vereins* besteht* darin,* alle* auf* das* ideelle* und* materielle* Gedeihen* der* Jenaplanpädagogik*gerichteten*Bestrebungen*zu*fördern.*! Er*dient*damit*den*Belangen*! •

der*Förderung*von*Bildung*und*Erziehung,*!

der*Förderung*der*Jugendhilfe,*!

der*Unterstützung*hilfebedürftiger*Personen,*!

der*Förderung*des*Jugendsports*!

der* Weiterentwicklung* der* Jenaplanpädagogik* sowie* der* Ausbildung* und* Unterstützung*von*JenaplanULehrern*„*!

! !

8!

AK Jenaplanpädagogik e.V.  

Rundbrief April 2013

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you