Page 1

PETER SCHLÖR DEEP BLACK / BRIGHT WHITE 29. Mai - 3. Juli 2010


Peter Schlör: Deep Black / Bright White Schon seit 25 Jahren arbeitet Schlör im Medium der Fotografie, und ist dabei stets der Schwarzweißfotografie treu geblieben. In seiner Auffassung offenbaren die Dinge im scharfen Gegenüber von Schwarz und Weiß ihre grafische und innere Struktur. Schlör erhöht in seinen Bildern die Kontraste, vertieft die Schatten. Dadurch verstärkt sich der Eindruck entrückter, fast surrealer Orte. Schlör sagt: „Das Schwarz in meinen Bildern steht für den Raum an sich: den unendlichen Außenraum, den hermetischen Innenraum, die bodenlose Tiefe. Ein Raum, der so weit und tief ist, dass kein Licht je aus ihm zurückkehrt. Das Schwarz kann Ängste auslösen aber auch faszinieren: Die Angst zu fallen und sich in der Dunkelheit zu verlieren, verschluckt zu werden vom Abgrund des ganz und gar Unbekannten, gleichzeitig aber die Faszination des Unbekannten und Unberührbaren.“Schlör ist bekannt geworden mit seinen klaren grafischen Linien und Flächen, einer Modellierung aus dem Schatten heraus, systematischem und seriellem Vorgehen, wie beispielsweise bei seinen Panoramen. In den Bildern seit 2007 bekommt nun auch das Weiß ein ganz neues Gewicht. Jetzt tauchen Wolken und verdichtete Nebel verstärkt auf. Die Landschaften verschwimmen, schwarz und weiß verlaufen ineinander. Damit einher geht eine Dramatisierung der Landschaft, die an die Konzeption der romantischen Landschaftmalerei erinnert. Schlör ist stets auf der Suche nach der erhabenen Landschaft als Ort der Kontemplation, dort erfährt er etwas über sich selbst, das sonst nicht zum Vorschein kommt – ein Transformationsprozess im Dialog mit der Natur kommt in Gang.

GAM | Galerie Obrist | Kahrstraße 59 | D-45128 Essen | Germany phone +49(0)201/ 72 66 -203 | fax +49(0)201/ 72 66 -204 | www.galerie-obrist.de


01

Peter Schlör: Herrenwiese (2010) Fineart-Pigmentprint Passepartout, schwarzer Rahmen Auflage 12 + 3 E.A., 4,5 x 31,3 cm 480 €

3574


02

Peter Schlör: Caldera de Taburiente (2008) Fineart-Pigmentprint / Diasec Auflage 6 + 2 E.A., 155 x 150 cm 7680 €

3561


03

Peter Schlör: Agando (2009) Fineart-Pigmentprint / Diasec Auflage 15 + 5 E.A., 35 x 35 cm 720 €

3559


04

Peter Schlör: Chimague (2009) Fineart-Pigmentprint / Diasec Auflage 9 + 3 E.A., 80 x 130 cm 2780 €

3562


05

Peter Schlör: Targa (2010) Fineart-Pigmentprint / Diasec Auflage 9 + 3 E.A., 60 x 160 cm 2380 €

3565


06

Peter Schlör: La Crucita (2009) Fineart-Pigmentprint / Diasec Auflage 6 + 2 E.A., 100 x 140 cm 4680 €

3566


07

Peter Schlör: Bellenkrappen (2008) Fineart-Pigmentprint / Diasec Auflage 15 + 5 E.A., 30 x 40 cm 720 €

3560


08

Peter Schlör: Kirschbäume (2006) 2-teilig, je 30 x 45 cm Fineart-Pigmentprint / Diasec Auflage 9 + 3 E.A., 30 x 95 cm 1280 €

3572


09

Peter Schlör: La Cumbrecita (2008) Fineart-Pigmentprint / Diasec Auflage 6 + 2 E.A., 80 x 130 cm 5980 €

3563


10

Peter Schlör: Seguia (2004/08) Fineart-Pigmentprint / Diasec Auflage 9 + 3 E.A., 12 x 98 cm 980 €

3577


11

Peter Schlör: Mirador del Rio (2007) 2-teilig, je 80 x 80 cm Fineart-Pigmentprint / Diasec Auflage 6 + 2 E.A., 80 x 165 cm 2680 €

3568


12

Peter Schlör: Pappeln (2007) Fineart-Pigmentprint / Diasec Auflage 9 + 3 E.A., 30 x 150 cm 1680 €

3573


13

Peter Schlör: Neuschnee (2006) Fineart-Pigmentprint / Diasec Auflage 5 + 1 E.A., 30 x 290 cm 4280 €

3571


14

Peter Schlör: Orangerie (2006) 2-teilig, je 30 x 125 cm Fineart-Pigmentprint / Diasec Auflage 9 + 3 E.A., 30 x 255 cm 2580 €

3570


15

Peter Schlör: Los Quintos (2009) Fineart-Pigmentprint Passepartout, schwarzer Rahmen Auflage12 + 3 E.A., 12 x 26,5 cm 480 €

3567


PETER SCHLÖR Peter Schlör wurde 1964 geboren, lebt und arbeitet in Mannheim. Seine Arbeiten wurden weltweit gezeigt, u.a. in Italien, Kanada, Niederlande, Russland, der Schweiz und den USA. 2006 erschien unter dem Titel "Deep Black" im Hatje-Cantz-Verlag eine erste große Monographie zu seinem Werk. 2009 fand im Mannheimer Kunstverein die bisher umfangreichste Ausstellung seiner Arbeiten statt.


GAM | Galerie Obrist | KahrstraĂ&#x;e 59 | D-45128 Essen | Germany phone +49(0)201/ 72 66 -203 | fax +49(0)201/ 72 66 -204 | www.galerie-obrist.de

Peter Schlör: Deep Black / Bright White.  

Katalog zur Ausstellung in der Obrist Gingold Galerie Essen, 29. Mai bis 3. Juli 2010

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you