Page 16

Walmendingerhorn

Skibetrieb Walmendingerhorn: 22.12.2017 bis 08.04.2018

Das Skigebiet am Walmendingerhorn im Kleinwalsertal heißt vor allem jene Carver und Boarder herzlich willkommen, die gepflegte Abfahrten schätzen und beim Après-Ski und beim Einkehrschwung eher die leisen Töne bevorzugen.

Walmendigerhorn

Es macht aber auch Lust auf mehr und für Tiefschneeliebhaber und Freestyler gibt es verlockende Ange­ bote abseits der Pisten. Von Natur aus schneesicher, aussichtsreich und ursprünglich gilt das Walmendinger­ horn nicht umsonst als Lieblingsge­ biet vieler Einheimischer. 15 Pistenki­ lometer und dazu jede Menge unbe­ rührter Hänge machen es so beliebt. Eine Kabinenbahn, drei Schlepp- und drei Sessellifte erschließen dieses ganz besondere Terrain.

bis 12:30 Uhr

Seit gut vier Jahrzehnten fährt die Bergbahn hinauf auf 2000 Meter Höhe – entwickelt hat sich in dieser Zeit ein „Berg der Sinne“, der seine ganz eigene Zielgruppe anspricht.

Erwachsene

Senior

Jugend

Kind

Jhg. 1958 – 1999

Jhg. 1957 und älter

Jhg. 2000 / 2001

Jhg. 2002 –  2011

Tageskarte*

47,00 €

44,50 €

36,00 €

18,00 €

Vormittag**

40,00 €

38,00 €

30,50 €

17,00 €

40,00 €

38,00 €

30,50 €

17,00 €

37,50 €

35,50 €

29,00 €

15,00 €

23,00 €

22,00 €

17,50 €

9,00 €

Halbtageskarte* ab 12:00 Uhr

Halbtageskarte* ab 13:30 Uhr

Berg- / Talfahrt (Fußgänger)

*in allen Gebieten gültig **in allen Gebieten außer Nebelhorn gültig

Ästheten erfreuen sich am architek­ tonisch interessanten Bereich rund um die Bergstation, Feinschmecker schätzen die bodenständige (Walser) Spezialitätenküche und die freundli­ che Bedienung im Restaurant „Gipfel­ stuba“. Über den gläsernen Panorama­ aufzug kann es von den Wintersport­

Heuberg

alle Angaben ohne Gewähr

lern direkt vom Sesselbahn­ausstieg erreicht werden. Der windgeschützte Liegestuhlbereich und die Terrasse – dort befindet sich auch der Szene-­ Treff „Hora-Bar“, deren überdachte Freiluft­plätze stets sehr begehrt sind – bilden eine geschätzte Oase der Ruhe.

Skibetrieb Heuberg / Parsenn: 22.12.2017 bis 08.04.2018

Im Herzen des Kleinwalsertals finden Skigenießer und Familien ihren schneesicheren Wohlfühlort auf über 1.000 Metern Seehöhe. Die Heuberg Arena beginnt direkt vor der Hoteltür und punktet mit Fa­ milienfreundlichkeit und Vielseitig­ keit. Kinderherzen schlagen höher, wenn sie über die Burmi-Abfahrt hin­ unterflitzen. Gesicherte Winterwan­ derwege führen durch die verschneite Berglandschaft und laden zum Stau­ nen und Entspannen ein. Am Abend geht das Skivergnügen dann weiter. Ein besonderes High­ light am Heuberg ist das Flutlicht-Ski­ fahren am Hubertuslift. Auf der fünf Kilometer langen Abfahrt wird der Skispaß bis in die Nacht hinein aus­ gekostet.

Heuberg Erwachsene

Senior

Jugend

Kind

Jhg. 1958 – 1999

Jhg. 1957 und älter

Jhg. 2000 / 2001

Jhg. 2002 –  2011

Tageskarte*

47,00 €

44,50 €

36,00 €

18,00 €

Vormittag**

40,00 €

38,00 €

30,50 €

17,00 €

40,00 €

38,00 €

30,50 €

17,00 €

37,50 €

35,50 €

29,00 €

15,00 €

10,50 €

9,50 €

8,00 €

5,00 €

bis 12:30 Uhr

Halbtageskarte* ab 12:00 Uhr

Halbtageskarte* ab 13:30 Uhr

Berg- / Talfahrt (Fußgänger)

*in allen Gebieten gültig **in allen Gebieten außer Nebelhorn gültig 16

Ski Alpin

alle Angaben ohne Gewähr

Winterjournal 17 18  
Winterjournal 17 18  
Advertisement