Page 42

Oberstdorfer Advent 2017 14.

Was gibt es Besinnlicheres, Schöneres und Heimeligeres als Stubenmusik und Mundart zur Advents- und Weihnachtszeit? Gemeinsam die Kerze entzünden, ein Glas Glühwein trinken, „an Huigarte hong“, „d´r Museg lose“?

Ob Mundart, Heiteres oder Tiefgründiges, echte Volksmusik oder klassische Weisen - wir laden Sie ein, bei uns Advent zu feiern und sich mit uns auf Weihnachten einzustimmen. Wenn es reihum freiher dünkled, wenn kui Schteane mea am Himl fünkled, wem`ba d`Hond voar Öüge numma gsiecht, no isch`ba froah am kleinschde Liecht, des is zeiged, dass es ündr viela Lidd öü hi und da no Mensche gidd ... In dem Mundartgedicht von Martin Hehl geht es um das Licht, das den Advent erhellt und den Unterschied zwischen „vielen Leuten“ und „einzelnen Menschen“.

42

Veranstaltungsvorschau Oberstdorf 2017  

2. Auflage, Stand: 11.05.17

Veranstaltungsvorschau Oberstdorf 2017  

2. Auflage, Stand: 11.05.17

Advertisement