Page 1

18

2010

Liaison aus Kultur und Natur

Information 2010 Konzerte und Meisterkurse

Oberstdorfer Musiksommer 18. Internationales Klassikfestival im Allg채u vom 30.07. bis 19.08.2010 K체nstlerischer Leiter: Prof. Peter Buck


Programmvorschau 30. Juli bis 19. August 2010 Mi 21.07. Auftakt im Open Air Kino Oberstdorf Fr 30.07. Festliche Eröffnung Oberstdorf Sa 31.07. Kinderkonzert Oberstdorf Sa 31.07. Open Air im Kurpark Fischen So 01.08. Orchesterkonzert Oberstdorf Mo 02.08. Literaturkonzert Oberstdorf Di 03.08. Gipfelkonzert Oberstdorf Mi 04.08. Oberstdorf Do 05.08 Oberstdorf Fr 06.08. Kammermusik Kempten Junge Elite Fr 06.08. Gailenberg Sa 07.08. Hirschegg Sa 07.08. Orchesterkonzert Sonthofen So 08.08. Kammermusik Kempten So 08.08. Kammermusik Oberstdorf

»Geliebte Clara« Der Film zum Schumann-Jahr Russische Kammerphilharmonie Fabio di Càsola, Klarinette Leitung: Juri Gilbo »Felix und Fanny auf Reisen« »Wonderful world« munich brass connection Württemberg. Kammerorchester Claudio Bohórquez, Violoncello Leitung: Ruben Gazarian »Schumann und Brahms« Trio op. 8 | Peter Fricke, Rezitation Serenade in 2000m Höhe, Nebelhorn »À Paris« mit dem Schweizer Oktett Abend der Begegnung Konzert der Dozenten Forum junger Preisträger: Giorgi Kharadze, Cello | Mara Mednik, Klavier im Kunsthaus Lipp & Ev. Kreuzkirche: Perez Quartett | Peter Buck, Cello R. Schumann, L. v. Beethoven u.a. Bayerisches Landesjugendorchester Leitung: Sebastian Tewinkel Matinée der Dozenten im Fürsten-­ saal: G. Mahler, R. Schumann Forum junger Preisträger: Alexander Schimpf, Klavier

Mo 09.08. Open Air Oberstdorf Di 10.08. Immenstadt Fr 13.08. Amtshaus Vorderburg Sa 14.08. Schloß Isny Sa 14.08. Open Air am Söllereck Oberstdorf Sa 14.08. Junge Elite Altstädten So 15.08. Kleinwalsertal So 15.08. Ottobeuren Mo 16.08. Oberstdorf Di 17.08. Wangen Di 17.08. Junge Elite Oberstdorf Mi 18.08. Konzert im Kraftwerk Kempten Do 19.08. Orchesterkonzert Oberstdorf

»Brass pur« am Schanzenturm der Erdinger Arena Concert surprise im Literaturhaus »L’arte dell’arco« – Capricen virtuos Tanja Becker-Bender, Violine »BAQ zum BBQ« Matinée zum Bergfest mit dem Berliner Akkordeon Quartett »Ton in Ton« in der Keramikmanufaktur: duo imPuls »À deux« im Casino Klaus Paier, Akkordeon Asja Valcic, Cello »Barber – Mozart – Schubert« Konzerte der Orchester-Akademie Je Hye Lee, Violine | Ltg. P. Strub Cuarteto SolTango spielt die Meister des Tango Nuevo: A. Piazzolla und O. Pugliese »4 drummers drumming« Elbtonal Percussion Interregionales Sinfonieorchester Gustav Mahler: Des Knaben Wunder­horn | Sinfonie Nr. 4 Ruth Ziesak, Sopran Leitung: Ariel Zuckermann

Änderungen vorbehalten!

Festspielreise in die Region Wir danken Memmingen

Ottobeuren Kempten Pfronten Lindenberg Rettenberg Lindau Füssen Oberstaufen

Wangen

Isny

Immenstadt Bad Hindelang Fischen

Sonthofen Riezlern

Oberstdorf


Liaison aus Kultur und Natur eit 18 Jahren charakterisiert­ die stimmungsvolle »Liaison S aus Kultur und Natur« das Festivalgeschehen, bei dem eine kontrastreiche Dra­ma­ turgie und der Mut zum Experiment erfolgreich den Ton angeben. Historische und originelle Schauplätze im Tal und auf dem Berg sind die Resonanzräume für ein vielseitiges und kreatives Konzert­ programm. Zum ersten Mal gastiert der Oberstdorfer Musiksommer mit einem Konzert der Orchester-Akademie in dem neuen Festspielort Wangen. rominente Interpreten und Dirigenten u. a. die Sopra­ P nis­tin Ruth Ziesak und Ariel Zuckermann, der Cellist Claudio Bohórquez und Ruben Gazarian, der Klarinettist Fabio di Càsola und Juri Gilbo verneigen sich vor den Jubilaren Schumann, Chopin, Mahler und Bernstein. Aus musikalisch-literarischer­ Sicht nähern sich das Trio op. 8 und der Schau­spieler Peter Fricke den Begegnun­ gen von »Schu­mann & Brahms«. Virtuose Geigenkunst von Tartini bis Paganini stellt Tanja Becker-Bender mit ihrem CapricenProgramm vor.

Serenade in 2000m Höhe, Nebelhorn

Claudio Bohórquez

Tanja Becker-Bender

Trio op. 8

Fabio di Càsola

Elbtonal Percussion


ulsierendes Herzstück des Oberstdorfer Musiksommers P sind die Internationalen Meis­ terkurse. Gemeinsam mit den Podien der Nachwuchs­förde­ rung­sind sie der beliebte Treffpunkt jun­ ger Musiker aus aller Welt. Hoch motiviert bereiten sich die qualifizierten Ta­lente­in der Orchester-Akademie der Meisterkurse, beim Bayerischen Landesjugendorchester sowie beim Inter­regio­nalen Sinfonieorches­ ter auf ihre Konzerte vor. Das bljo und der Cellist Maximilian Hornung gastieren­mit der »Candide Ouverture« von Leonard Bern­stein, dem Cellokonzert von Victor Herbert und der Sinfonie Nr. 6 von Peter Tschai­ kowsky. Das »Barber-Mozart-Schubert« ge­widmete Programm der Orchester-Akademie ist in drei Konzerten zu hören. Die Sopra­ nis­tin Ruth Ziesak und das Interregionale Sinfo­nieorchester feiern den österrei­ chischen Komponisten Gustav Mahler. Nomen est omen: im Forum junger­Preis­ träger und der Reihe »Junge Elite« kon­ zertieren der Pianist Alexander Schimpf, der Cellist Giorgi Kharadze, das Perez Quartett mit seinem Lehrer Peter Buck, das Cuarteto SolTango und das Berliner Akkordeon Quartett.

Felix und Fanny auf Reisen

ein Meisterkurs ohne Dozenten und Korrepetitoren. Die renom­ K mierten Künstler treten im Konzert der Dozenten und in der Matinée im Fürstensaal auf die Bühne – zwei das Festival prägende kammermusikalische Höhepunkte rund um die Jubilare Schumann und Mahler.

»Brass pur«, Schanzenturm Erdinger Arena

In »Felix und Fanny auf Reisen« – dem Musiktheater für Kinder – stehen Leben und Werke der Geschwister MendelssohnBartholdy im Mittelpunkt einer spannenden Post­kutschenfahrt, bei der das Asasello Quartett sein Festivaldebüt geben wird.

Ruth Ziesak

Der crossover-Tradition in Kraftwerk, Keramikmanufaktur und Casino folgen das Drummerquartett Elbtonal Percussion, das duo imPuls mit Klaviermusik zu vier Händen und das Akkordeon-Cello-Duo Paier & Valcic. Beeindruckende Open AirSzenerie fasziniert in 2000m Höhe, bei »Brass pur« am Schanzenturm, bei der Matinée auf dem Söllereck, wo das Berliner Akkordeon Quartett mit »BAQ zum BBQ« einstimmt sowie im Kurpark in Fischen. Die Liaison aus Kultur und Natur betont der außergewöhnliche Festivalauftakt im Open Air Kino der Skisprung-Arena. Dort setzt der Film »Geliebte Clara« einen besonderen Akzent der vielseitigen Hommage an Robert Schumann.

Konzert im AÜW-Kraftwerk


18! vollendet – wer feiert mit? Alle, die 2010 wie der Oberstdorfer Musiksommer das 18. Lebensjahr vollenden, laden wir zum Konzertbesuch bei freiem Eintritt ein. Die Freikarte gibt es im Festivalbßro oder an der Abendkasse gegen Vorlage eines Ausweises (ausgenommen Open Air- und Dinnerkonzerte)

Podien der Nachwuchsarbeit

Konzert erleben und MEHRWERT genieĂ&#x;en

Internationale Meisterkurse – 1. bis 12. August 2010 fßr Streichinstrumente, Klavier, Gesang, FlÜte, Klarinette und Kammermusik sowie der Brass-Akademie mit Meisterkursen fßr Posaune und Blechbläser-Ensembles. Teilnehmer der Meisterkurse stellen sich vor Musikalische SoirÊen | Concerts surprise Schlusskonzerte der Meisterkurse: 11. und 12. August 2010 Forum junger Preisträger 6. und 8. August 2010 in Kempten und Oberstdorf Orchester-Akademie – 13. bis 17. August 2010 Leitung: Patrick Strub | Je Hye Lee, Violine Orchesterprojekte Bayerisches Landesjugendorchester: 7. August 2010 Interregionales Sinfonieorchester: 19. August 2010

Mit der Eintrittskarte verbundene Angebote einiger Festivalpartner sind Felix und Fanny auf Reisen Konzert fßr Kinder Ton in Ton in Altstädten Russische Kammerphilharmonie MatinÊe der Dozenten in Kempten Tanja Becker-Bender im Amtshaus Orchester-Akademie in Ottobeuren Interregionales Sinfonieorchester

+ Freifahrt auf dem SĂśllereck-Rodel + ErmäĂ&#x;igter Einkauf in der Allgäuer Keramik + Jetons + fĂźr den + Besuch + im Casino + Kleinwalsertal

Kartenvorverkauf ab 19. März 2010 Oberstdorf: 08322-700-467 und 08322-700-290 Allgäu Ticket: 01805-132132 (0,14 ct pro Minute) Kaisersaal-Konzerte 2010 Do 13.05. Kammerorchester ProMusica Sa 05.06. Junge Philharmonie Schwaben Sa 12.06. Klezmer goes Classic –

Helmut Eisel, Klarinette Marina Baranova, Klavier Sa 19.06. Orient-Express – Salonor- chester Die Rosenkavaliere Sa 26.06. Schubert und Goethe Christian Quadflieg & Oktoplus So 04.07. Jugend musiziert Sa 10.07. Nachwuchskßnstlerpodium International Sa 17.07. Klavierabend Benjamin Moser Sa 24.07. Kaya Han, Klavier Nicolas Chumachenco, Violine So 15.08. O rchester-Akademie des Oberstdorfer Musiksommer Do 16.09. Schwäb. Jugendsinfonieorchester Sa 18.09. Liebesfrßhling – R. Schumanns Leben und seine Lieder Sa 25.09. Ensemble Stimmwerck

Kaisersaal

Basilika-Konzerte 2010 So 27.06. Bayerisches Staatsorchester 15:30h A. Bruckner: Symphonie Nr.

7, Ltg. K. Nagano So 25.07. Stuttgarter Philharmoniker und 15:00h Gächinger Kantorei Stuttgart J. Brahms: Ein Deutsches Requiem, Ltg. Helmuth Rilling So 26.09. Deutsche Radio Philharmonie 15:00h Saarbrßcken Kaiserslautern Chor des Bayer. Rundfunks J. Haydn: Die SchÜpfung Ltg. Christoph Poppen

Karten und Infos: Touristikamt Ottobeuren, Tel. 08332 921950 ab 01.02.2010, www.ottobeuren.de

Festivalbßro des Oberstdorfer Musiksommer Bahnhofplatz 3, 87561 Oberstdorf Tel. +49 (0)8322–700-467 info@oberstdorfer-musiksommer.de www.oberstdorfer-musiksommer.de Gerne reservieren wir schon jetzt Ihre Kartenwßnsche! Impressum Herausgeber: Oberstdorfer Musiksommer Redaktion: Mag. Rosalinde H. Brandner-Buck, Public Relations & Medien, Stuttgart | Logo, Konzeption, Layout: b_werk markenarchi­tektur gmbh, www.b-werk.de Druck: Eberl Print GmbH, Immenstadt

.VTJL)PDI(FOVTT  @e]fjqliBlcklii\^`fe8cc^€l

Ă‚XXXBMMHBFVGFTUJWBMTEF bfjk\ecfj\J\im`Z\eldd\i


Heimat ist unsere Energie.

Einer von neun Allg채uStrom Partnern.


Betten Högerle e. K. Nebelhornstr. 26 D-87561 Oberstdorf Fon: (0 83 22) 15 00 www.hoegerle.de

Tagträumereien

Evelyn Högerle

Wer gut schläft, ist ausgeglichener, leistungsfähiger und attraktiver als andere. Das gilt für einen Musiker genauso wie für einen Oberstdorfer und auch für Sie! Für Ihren himmlischen Schlaf berät Sie das Kompetenzteam von Betten Högerle. Betten Högerle e. K. Nebelhornstraße 26 D-87561 Oberstdorf Telefon (08322) 1500

Wir sind für Sie da: Mo – Fr 9.30 – 13.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr Sa 9.30 – 13.00 Uhr

Wir freuen uns auf die Konzerte des 18. Oberstdorfer Musiksommers.

Informationsbroschüre 2010  

Musiksommer 2010

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you