Page 14

Vorschau UBS_Numis-Post

16.12.09

15:48

Seite 12

A k t u e l l

Verdienstmedaille 1653 von Bern (1929), eine Quadruple 1638 von Genf (2026), daneben eine Reihe von Proben, Banknoten sowie Schützenmedaillen.

nige 8 Escudos, eine Präsentationsprägung 8 Reales 1752 von Peru (2758) sowie eine Silbermedaille 1781 auf die Anerkennung der amerikanischen Unabhängigkeit (2760) stellen einige Besonderheiten dar.

Spanien ist mit 50 Positionen vertreten, u.a. mit einem Goldbarren aus der 1. Hälfte des 16. Jahrhunderts (2460). Die Tschechoslowakei und Ungarn schliessen den europäischen Teil ab.Danach folgt eine Zusammenstellung von Stempeln aus diversen Ländern (2544 bis 2574). In Amerika ist auf eine Sammlung von Münzen aus Brasilien, 109 Lose, zu verweisen, darin einige 12800 Reis (2619-2623, 2625-2631), ein weiterer, grösserer Bereich umfasst die USA. Ei-

Los 2846 Korea Kuang-Mu, 1897-1907. 10 Won 1906. 8,35 g. Jacobs/Vermeule AD5. KM 1130. Fr. 2. Minor edge knock. Uncirculated-extremely fine. CHF 30’000.–

Im Bereich Asien ist eine kleine Serie von Japan hervorzuheben (2828 bis 2845) und daneben noch auf eine Münze von Korea, 10 Won 1906, hinzuweisen (2846). Australien bildet den Schluss der Auktion. Kataloge sind erhältlich bei UBS AG, Gold & Numismatik in Basel. Telefon 061 288 66 77 oder unter www.ubs.com/numismatics

Schöner Münzschrank mit Stil

Los 2625 Brasilien João V. 1706-1750. 12800 Reis 1730, Bahia. Laureate bust right, date below. Rev. Crowned shield of arms. 28,64 g. Russo 109. Gomes 59.05. Fr. 50. Very rare. Fields slightly tooled. Almost extremely fine. CHF 18’000.– 12 | Numis-Post | 1/10

Nussholz, H 134 x B 70 x T 50 cm. Oben: Schublade Mitte: 20 Tablare mit Plastikkästchen (Raum für 1260 Münzen) Unten: 2 Bücherregale Sende Fotoaufnahmen per Internet Günstiger Preis: CHF 500.–, ist abzuholen Tel. 021 728 65 61, pmzanchi@bluewin.ch

NumisPost  
NumisPost  

http://www.numis-online.ch/download/NumisPost.pdf?x54861=2t5gma7v5nt4cnr64q1t7if3j3

Advertisement