Issuu on Google+

Null-News

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012

Prototyp der Ce 2/4 der BLS „Chrotte-Schnurre“ (= Kröten-Schnauze) als neues Modell für erfahrene Modellbauer.


Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012

Null-News Editorial

Liebe Leser Dass die Spur 0-Welt lebt, möchten wir mit dem Titelbild verdeutlichen. Dieses Modell wird als Bausatz und als Fertigmodell ab 2013 angeboten. Auch etwas nostalgische Modelle haben ihren Reiz. Wir erhalten immer wieder Hinweise auf Modelleisenbahn-Vereine und –Clubs und auf ihre Internetseiten. In loser Folge wollen wir auch solche Beispiele vermehrt hier zeigen.

Wenn Sie eine spannende Internetseite entdecken, melden Sie das bitte. Auf der andern Seite kommen nun die Sommermonate. Börsen hat es keine, Vorführungen auch nur noch wenige. In sehr vielen Vereinen ist Pause. Wir freuen uns aber trotzdem, wenn Sie uns Flyer, Einladungen, Hinweise auf Veranstaltungen zustellen. Wir sind auch in den Sommermonaten an der Arbeit. Die Null-News wünschen tolle Wochen.

Nächste Ausgaben 1 August 2012 1 September 201 1 Oktober

Inhaltsübersicht dieser Nummer: Bilderbogen Ausstellungen/Messen/Vorführungen 2012

.

Jahresprogramm von Vereinen Neuheiten und Produkte Eisenbahn-Romantik (Programm Juli 2012) Börsen

Impressum Herausgeber: Urs F Schück Tannenweg 17 CH 3700 Spiez null-news@gmx.ch

.

Mitglied 1744

Anzeigenadministration Urs F Schück Tannenweg 17 CH 3700 Spiez null-news@gmx.ch


Null-News Zur allgemeinen Information. Wer etwas weiss, bitte bei Null-News melden.

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012


Null-News

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012

Projekt 11 :Meine NIAG Lok

Da ich mal wieder eine sehr preiswerte Lima V160 Lo k erwerben konnte, und die anderen Loks in meiner Serie einen längeren Lackierungs- Zeitraum g ebrauchen, erhielt ich den Anstoß zu der NIAG Lok. Zuerst 2 kurze Tipps, das für viele Umbauten von Interesse sein könnte. Die Federpuffer sind ja ein Muss beim supern, und preisgünstige „Bausätze“ sehen oft wie auf diesen Bild aus – haben aber ein kleines Minus – der kleine Federring –der gerne eine Tendenz hat zu verschwinden – ganz zu schweigen den dahin zu bekommen. Die einfache Lösun g ist – da hier der richtige Durchmesser für ein M2 Gewinde ist – M2 aufzudrehen –bis zum Federringschlitz – die M2 Mutter etwas abschleifen so das der gleiche Durchmesser des Puffers sich ergibt –so das die fertigen Puffer einfach ins Lok / Wagengehäuse rein gehen.

Der 2. Tipps gilt für Lok und Wagen (insbesondere für meine Personenzüge + übrige Ganzzüge) wo (wie bei der Großen Bahn) selten die Wagen abgekoppelt werden. Im Hinblick, dass ich hier (nach und nach ) auf das Lenz Kopplungssystem umrüste, natürlich mit der KKK – um Puffer an Puffer fahren zu können – so entstand mein BT 144 Besonders geeignet für alle meine Limawagen Umbaute n . Dazu wurde der BT 144 verlängert (BT144M) was auch für andere(kleinere) Radien und Wagentypen geeignet ist .

Es ist ein kleines aber bei diesen Bauteilen – das es zu steif werden kann im Betrieb – da insbesondere beim schieben des Zuges –ein entgleise n zur Folge haben kann. Nun dies habe ich so gelöst, indem das BT in der Mitte aufgetrennt wird und ein Stück Kugelkette eingeklebt wird. Außerdem kann man noch 2 dünne (vieladrige) Kabel e inlöten was die Bremsschläuche sein könnten.

So und jetzt zum Projekt 11 die NIAG Lok Am Gehäuse werden die Fronten geändert da nur 2 Lam pen vorhanden sind, weiteres Ms Bauteile kann man auf diesem Bild erkennen.


Null-News

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012

Projekt 11 :Meine NIAG Lok

Mit dem Dach bin ich mir noch nicht 100 Pro – da es nicht aussieht wie bei der Rivarossi Lok – sondern mehr wie bei der NSB My Lok BMal sehen ob ich da noch bessere Bilder vom Dach erhalten kann. Nach der ersten Grundierung sieht es dann so aus.

Soweit ich aus dem Hause „MaK“ erfahren habe sind folgenden Farben verwendet worden: Dach: (habe ich noch keine Antwort erhalten)Tendier e zu 7035 Gehäuse : Weiß RAL 9010 Blau RAL 5010 Grün RAL 6018 Diese Farben auch für die Verschiedenen Text Decale, Schürze: Noch keine Antwort erhalten /tendiere zu 7015 Das wäre es für heute. Mit freundlichen Grüßen Jürgen(S)


Null-News Bilderbogen der Intermodell, Fotos von Gregor Centler

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012


Null-News

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012

Interessante Internetseiten

Der Link des Monats: http://www.port.se/gmjs/main.asp

Wir erhalten immer wieder interessante Hinweise auf verschiedenste Eisenbahn-Clubs und Vereine. Auch Links zu Internet-Seiten werden immer wieder mitgeteilt. Wir möchten hier in Zukunft in einer losen Folge immer wieder Internetseiten zeigen. Es gibt keine Reihenfolge, keine Bevorzugung, keine Wertung. Die Idee ist einfach, unseren Leser neue Informationsquellen zu erschliessen. Wenn Sie eine interessante Seite entdecken, wenn Ihr Verein oder Club etwas Neues präsentiert, dann melden Sie das uns auf null-news@gmx.ch und wir schauen dann weiter. Und vielleicht ist Ihre Seite ja bald hier für alle sichtbar.


Null-News

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012

Göteborgus Modelljärnvägssällskap

Uns Mitteleuropäer ist oft nicht bekannt und wenig bewusst, dass es auch im „Hohen Norden“ Modelleisenbahn gibt. Dank unserem Mitautor Jürgen S Boldt bekommen wir immer wieder Hinweise, Bilder und Links zu verschiedenen Vereinen und Clubs. Zusammen mit den Links zu Internetseiten möchten wir immer wieder einen Club vorstellen.

Zu Besuch beim GMJS. Es ist der Größte und älteste Null Club in Schweden. Wer mal in Göteborg zu Besuch ist, sollte sich da mal melden, es liegt nur knapp 500 m vom Bahnhof. Seit über 40 Jahren habe ich eine enge Zusammenarbeit mit den Modellbaufreunden in Göteborg und fast jedes Jahr haben wir „Austauschbesuche „ – mal kommen die zu uns oder umgekehrt. Als man das jetzige Lokal von der SJ erhielt – war es gratis unter der Voraussetzung, dass man nach schwedischem Vorbild baut. Dadurch hat der Verein eine einmalige Sammlung von Spur 0 Modellen nach schwedischen Vorbildern – natürlich alles Handarbeit.


Null-News

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012

Göteborgus Modelljärnvägssällskap

Wasser gehört zu Göteborg. Modulszene vom Fischereihafen

Modell des 3.-Klasse-Personenwagens aus den 20-er Jahren.


Null-News Göteborgus Modelljärnvägssällskap

Oben: Kieszug bei der Einfahrt in den Bahnhof Unten Landschaft mit zweiteiligem Diesel-Vorortszug

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012


Null-News

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012

Göteborgus Modelljärnvägssällskap

Das Oldtimer-Tram ist immer noch ein Blickfang für Eisenbahner, ob Modell- oder andere Eisenbahner

Im Depot


Null-News Göteborgus Modelljärnvägssällskap

Besuch in der Werkstatt. Oben Oldies bei der Aufarbeitung, unten ein heutiges Fahrzeug (Arbeitswagen)

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012


Null-News

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012

Eisenbahn-Romantik die Folgen im Juli 2012 Sonntag, 01. Juli 2012, 16:00 Uhr SWR - Folge 764 NEU

Folge 764 California Zephyr - von San Francisco in die Rocky Mountains, Der California Zephyr, benannt nach dem mythologischen Gott des Westwindes, rollt von der San Francisco Bay quer durch die USA nach Chicago. Wir fahren heute in die Rocky Mountains Montag, 02. Juli 2012, 14:00 Uhr HR Freitag, 06. Juli 2012, 15:30 Uhr MDR Montag, 02. Juli 2012, 13:30 Uhr NDR Im Registan durch Usbekistan – Bahnabenteuer Zentralasien, Folge 551 v. 13.02.2005 Dienstag, 03. Juli 2012, 14:00 Uhr HR Golden Pass Line, Folge 739 v. 27.02.2011 Samstag, 07. Juli 2012, 13:50 Uhr RBB Vom Bosporus zum Vansee – Bahnabenteuer Türkei, Folge 748 v. 07.08.2011, Samstag, 07. Juli 2012, 17:15 Uhr SWR (aus arte v. 05.11.2010) (45 Minuten)

Mit dem Zug durchs Zentralmassiv . Die Cevenennebahn fährt im Sommer täglich einen Touristenzug durch die Gorges de l’Allier. 67 Kilometer reine Bergstrecke mit 51 Tunneln und 16 Viadukten und einem Höhenunterschied von 400 Metern. (45 Minuten) Sa, 7.7. | 17.15 Uhr, SWR Fernsehen


Null-News

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012

Sonntag, 08. Juli 2012, 16:00 Uhr SWR - Folge 765 N E U

Folge 765 California Zephyr - von den Rocky Mountains nach Chicago, Im zweiten Teil schlängelt sich der California Zephyr durch atemberaubende Canyons die Rocky Mountains hinauf und bergab bis nach Denver und Chicago. (Folge 765So, 8.7. | 16.00 Uhr, SWR Fernsehen Montag, 09. Juli 2012, 14:00 Uhr HR Freitag, 13. Juli 2012 – 15:30 Uhr MDR Montag, 09. Juli 2012, 11:15 Uhr phoenix (arte v. 28.09.2009) (45 Minuten)

arte Mit dem Zug durch Indiens Blaue Berge. Mit der Nilgiri Mountain Railway vorbei an Teebüschen, Elefanten und Wasserbüffeln - durch die unberührte wildromantische Landschaft Indiens. 2005 wurde diese Bahnlinie zum UNESCO Welterbe erklärt. (45 Minuten Montag, 09. Juli 2012, 13:30 Uhr NDR Schienenstrang und Seidenstraße – durch die Steppen Kasachstans und Usbekistans, Folge 552 v. 20.02.2005 Dienstag, 10. Juli 2012, 14:00 Uhr HR Mit Volldampf durch Deutschland Teil 1, Folge 733 v. 09.01.2011 Samstag, 14. Juli 2012 – 13:50 Uhr RBB Die Eisenbahn wie vor 50 Jahren, Folge 718 v. 28.02.2010


Null-News

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012

Samstag, 14. Juli 2012, 17:15 Uhr SWR (aus arte v. 13.11.2009) (45 Minuten)

Mit dem Zug durchs Erzgebirge . Ein langes Februar-Wochenende erleben wir mit sechs verschiedenen Dampflokomotiven zwischen Deutschland und Tschechien eine Atmosphäre Sonntag, 15. Juli 2012, 16:00 Uhr SWR - Folge 766 N E U

Folge 766 Brandenburgische Bahnbilder, Rund um Berlin, zuweilen etwas im Verborgenen, finden sich zahlreiche Bahnschätze. Wir haben einiges zusammengetragen. Sonntag, 15. Juli 2012, 18:30 Uhr EinsPlus, 45 Minuten – WH v. 19.05.2012

Mit dem Zug durch Australiens Süden. Rund 40 Kilometer südöstlich von Melbourne, in den Eukalyptus- und Farnwäldern der Dandenong Ranges, ist "Puffing Billy" zuhause, Australiens wohl


Null-News

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012

beliebteste Dampfeisenbahn. Aber Australiens Süden hat noch einige andere Bahnattraktionen zu bieten. (45 Minuten) 19.5.2012 | 17.15 Uhr, SWR Fernsehen Montag, 16. Juli 2012, 13:30 Uhr NDR Von Triebwagen, Messen und Museen, Folge 557 v. 03.04.2005 Montag, 16. Juli 2012, 14:00 Uhr HR Brandenburgische Bahn Bilder, Folge 766 v. 15.07.2012 Dienstag, 17. Juli 2012, 14:00 Uhr HR Mit Volldampf durch Deutschland Teil 2, Folge 734 v. 16.01.2011 Freitag, 20. Juli 2012 – 15:30 Uhr MDR Brandenburgische Bahn Bilder, Folge 766 v. 15.07.2012 Freitag, 20. Juli 2012 – 17:45 Uhr EinsPlus Fjorde, Gletscher, Eisenbahnen – Kreuzfahrt durch Norwegen, Folge 663 v. 21.01.2008 Samstag, 21. Juli 2012 – 13:50 Uhr RBB Desert–Express Teil 1 – Mit Namibias Luxuszug in den Norden des Landes, Folge 521 v. 07.03.2004 Sonntag, 22. Juli 2012, 16:00 Uhr SWR - Folge 767 N E U

Folge 767 6 PS zum Überleben - mit der Motorlore durchs Wattenmeer. Eigentlich gehört die Bahnstrecke dem Küstenschutz, doch die Halligbewohner holen alles was zum Leben und Wohnen auf der Hallig gebraucht wird mit Privatloren der Lorenbahn. (Folge 767) So, 22.7. | 16.00 Uhr SWR Fernsehen Montag, 23. Juli 2012, 13:30 Uhr NDR Der Bernina Express, Folge 558 v. 10.04.2005 Montag, 23. Juli 2012, 14:00 Uhr HR 6 PS zum Überleben – Mit der Motorlore durchs Wattenmeer, Folge 767 v. 22.07.2012 Dienstag, 24. Juli 2012, 14:00 Uhr HR Meeresrauschen und Dampfgeflüster – Bahnnostalgie in der Picardie, Folge 677 v. 25.5.2008 Freitag, 27. Juli 2012, 15:30 Uhr MDR 6 PS zum Überleben – Mit der Motorlore durchs Wattenmeer, Folge 767 v. 22.07.2012


Null-News

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012

Samstag, 28. Juli 2012, 13:50 Uhr RBB Desert–Express Teil 2 – Mit Namibias Luxuszug durch den Westen des Landes, Folge 522 v. 14.03.2004

Sonntag, 29. Juli 2012, 16:00 Uhr SWR - Folge 768 N E U

Folge 768 Gletscherwunder Jungfraubahn. Die Jungfraubahn von der Kleinen Scheidegg durch Eiger und Mönch bis zum Jungfraujoch wird 100 Jahre alt. Wir haben dieser Legende einen Film gewidmet.) So, 29.7. | 16.00 Uhr, SWR Fernsehen Montag, 30. Juli 2012, 14:00 Uhr HR Montag, 30. Juli 2012, 13:30 Uhr NDR Feldbahnschätze im alten Steinbruch – Feldbahnmuseum Herrenleite, Folge 559 v. 17.04.2005 Dienstag, 31. Juli 2012, 14:00 Uhr HR Bahnecho vom Königssee, Folge 696 v. 07.06.2009 Änderungen sind immer möglich!


Null-News

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012

Jahresprogramm 2012 von E. Leutwiler (Autor des umfassenden Lexikons über Standseilbahnen)

21./22. Juli 2012: Die Ausstellung ist geöffnet „Vom Stauwehr zur Fahrleitung“: Alle sind willkommen! 18./19. August 2012: Die Ausstellung ist geöffnet „Vom Stauwehr zur Fahrleitung“: Alle sind willkommen! 15./16. September 2012: Die Ausstellung ist geöffnet „Vom Stauwehr zur Fahrleitung“: Alle sind willkommen! 20./21. Oktober 2012: Die Ausstellung ist letztmals geöffnet: Finisage mit Apéro: Alle sind willkommen!

Wer noch ein Standseilbahn-Lexikon Schweiz mit DVD zu 71.80 CHF benötigt, sollte sich umgehend melden. Besten Dank! Bestellbar bei Null-News (null-news@gmx.ch)


Null-News Ausstellungen/Vorf端hrungen im Juli 2012

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012


Null-News Ausstellungen/Vorf端hrungen im Juli 2012

Ausgabe 7, 7/2012 Juli 2012


Null-News Juli 2012