Page 1

Null-News

Ausgabe 4, 4/2013 April 2013

Schon bald beginnen wieder die Dampffahrten. Der Fr端hling kommt bestimmt.


Ausgabe 4, 4/2013 April 2013

Null-News Editorial

Liebe Spur-0-Freunde Dieses Jahr waren noch mehr Modulanlagen aufgebaut. Das ist sehr positiv. Allerdings (bitte lieber Leser, verstehen sie das richtig) brauchen Modulanlagen von der Definition her sehr viel Platz.

Tja die dritte Spur 0 Expo in Olten (16 und 17. März 2013) ist Geschichte. Unsere Zusammenfassung könnte in etwa so lauten: Interessante Aussteller, viele Module, gutes Publikum. Und ein „Gerne in 2 Jahren“. Die Organisatoren haben wiederum eine tolle Leistung erbracht. Alles hat geklappt. Und wenn was schief gegangen ist, war Hilfe schnell zur Stelle. Wenn man die Entwicklung von der ersten bis zur jetzigen Ausstellung verfolgt, dann ist klar: der Trend zeigt nach oben. Und so darf man sicher anmerken, dass die Stadthalle in Olten ev. in Zukunft zu klein sein könnte.

Aber wichtig ist, dass auch das Publikum den Weg zu so einer Ausstellung findet, sich informieren kann, Gespräche führen kann und so sieht, dass die Spur 0 lebt. Erstaunlich, wie viele Familien vor allem am Sonntag an der Ausstellung waren. Ob hier die nächste Generation „Spur-Nuller“ heranwächst? Ein DANKE an die Organisatoren und bis bald Urs F Schück Herausgeber Null-News

Nächste Ausgaben . 1 Mai 2013 1 Juni 2013 1 Juli 2013 Inhaltsübersicht dieser Nummer: Bilderbogen Ausstellungen/Messen/Vorführungen 2013

.

Jahresprogramm von Vereinen Neuheiten und Produkte Eisenbahn-Romantik Börsen Impressum Herausgeber: Urs F Schück Tannenweg 17 CH 3700 Spiez null-news@gmx.ch

Mitglied 1744


Null-News

Ausgabe 4, 4/2013 April 2013

SBB RABe 521 FLIRT

Anlässlich der Spur-0-Ausstellung wurde von schück boutique GmbH, Spiez, der FLIRT vorgestellt. Die Konzeptstudie zeigt das Modell in der üblichen, 4-teiligen, Konfiguration. Die Konzeptstudie, vollständig ausgerüstet mit Führerstand, Dachapparaturen, Inneneinrichtungen, Bemalung und Beschriftung zeigt, dass der Entwicklungsstand weit fortgeschritten ist. Als nächstes wird der Prototyp gebaut, der auch mit Antrieb etc. versehen sein wird und für Testfahrten auf div. Anlagen eingesetzt werden kann. Diese Testfahrten werden dann dazu dienen, die kleine Serie an FLIRT herzustellen. Das Modell wird als Bausatz und als Fertigmodell angeboten. Auskünfte erhalten Sie bei schueck boutique gmbh, Tannenweg 17, CH 3700 Spiez, u.schueck@thenet.ch

Erste Präsentation anlässlich der weihnachtlichen Vorführungen in Widihalle in Baar.


Null-News SBB RABe 521 FLIRT

Ausgabe 4, 4/2013 April 2013


Null-News

Ausgabe 4, 4/2013 April 2013

SBB RABe 521 FLIRT

Fertige Konzeptstudie in der ganzen L채nge. Bemalt und beschriftet, inkl. Dachapparaturen und Inneneinrichtung.

Erste Teile des Bausatzes f체r den FLIRT


Null-News

Ausgabe 4, 4/2013 April 2013

Postautos beim Bahnhof „Blausee“ (ob hier Sonderfahrten angeboten werden!..)

Nicht nur Eisenbahnen und Zubehöre wurden in Olten präsentiert. Ein begeisteter Sammler von PostAutos war bereit, einige seiner Postautos zu Ausstellungszwecken zur Verfügung zu stellen. Dazu auch ein Danke an die Kollegen des Wangener Vereins, die den „Vorplatz“ beim Bahnhof Blausee für die Postautos frei gemacht haben.

Bahnhof Blausee. Links ein schwerer Containerzug mit Richtung Italien, in der Mitte ein Sonderzug und rechts die Parade der Postautos. Unten zwei typische Touristenbusse. Zubringer für den Sonderzug?


Null-News

Ausgabe 4, 4/2013 April 2013

Olten. Bilder von Christian König Danke an Christian König für seine Bilder. Olten ist leider vorbei, Olten kommt glücklicherweise wieder.

Der neue Lenz-Schienenbus. Entdeckt bei Hermann Rails.¨

Der „Übernahme“ Papamobil hat diese Rangierlok schon seit Beginn der Fertigung und Auslieferung….. Hier das Spur-0-Modell (Bausatz Werner Rohr, Hindelbank) beim Rangieren.


Null-News

Ausgabe 4, 4/2013 April 2013

Olten. Bilder von Christian König

Gelungenes Modell: Wenger Alp-Bahn, eine klassische Zahnradbahn. (Team Schmalspur-Bahn)

Toll gestaltete Gebäude. Da lässt sich ein wunderbares Dorfzentrum zusammenstellen (Gebäude von Laser-Création)


Null-News

Ausgabe 4, 4/2013 April 2013

Börsen im April 2013

Was

Wann/Wo

Bemerkungen

Modelleisenbahnbörse

6038 Gisikon LU in der Firma Bauhag, an der Reuss 06. April 2013 10.00 - 15.00

Eisenbahnen, Eisenbahnliteratur

Modelleisenbahn und Spielwarenbörse

8580 Amriswil TG, Arbonerstrasse 2 / 4, grosser Saal PENTORAMA 06. April 2013 Sa 9 - 15.00 07. April 2013 SO 10 - 15.00

Eisenbahnen, Autos, altes Spielzeug Testgeleise

7. Modelleisenbahn-Börse

2555 Brügg BE Restaurant Bahnhof, 1. Stock, Bahnhofstrasse 3 13. April 2013 10.00 - 15.00

Eisenbahnen, Literatur, Diverses

Borsa scambio di Modellismo ferroviario (Eisenbahn)

6850 Mendrisio - Ticino, Viale Stefano Franscini 24, Galleria Baumgartner. 20. April 2013 10.00 - 16.00

Train, Eisenbahnen, Jouets ancien, Raritäten, Zubehör

21ème Bourse multicollection

2710 Tavannes, Salle Communale et Halle des sports 27 avril 2013 SA 11.00 - 18.00 28 avril 2013 SO 10.00 - 17.00

Train, Autos, Poupées, jouets anciens, Cartes postales, Philatélie etc.

Spielzeugbörse

9500 Wil, SG Bahnhofplatz, 28. April 2013 10.00 - 15.00

Eisenbahnen, Autos, altes Spielzeug,


Null-News

Ausgabe 4, 4/2013 April 2013

Börsen im April 2013

28. EMBL Modelleisenbahnbörse Gisikon Samstag, 6.April 2013 Die bekannte «Holzbörse» in der Firma BAUHAG, An der Reuss, 6038 Gisikon von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr EINTRITT FREI !! • • • • • • • • • •

Verkauf & Tausch von Modelleisenbahnen und Zubehör Verkauf von Eisenbahnliteratur und -Ansichtskarten Tombola mit tollen Modelleisenbahnpreisen genügend freie Gratisparkplätze vorhanden Die Firma BAUHAG ist vom Bahnhof Gisikon innert 10 Minuten zu Fuss erreichbar Unsere Börse ist rollstuhlgängig Gast: Dampfbahn Furka Bergstrecke Gast : ZB Historic Getränke und Menus für den grossen und kleinen Hunger Unser Sponsor, die Firma BAUHAG, hat für Sie ihre permanente Ausstellung für Baumaterialien und Wohnbauzubehör geöffnet

Auskünfte: Ruedi Brunner 079 479 19 72, embl.boerse@gmail.com


Null-News Bรถrsen im April 2013

Ausgabe 4, 4/2013 April 2013


Null-News

Ausgabe 4, 4/2013 April 2013

Börsen im April 2013

BORSA SCAMBIO di modellismo ferroviario alla GB Sabato 20 aprile 2013 dalle 10.00 alle 16.00

sarà in funzione un circuito in scala “I” Live steam

MODELLEISENBAHN-BÖRSE In der GB mit Gratis Börseneintritt

Samstag 20. April 2013 von 10.00 bis 16.00 Uhr

wird eine Spur "I" Live Steam Anlage in Betrieb sein.

GB Galleria Baumgartner CH – 6850 Mendrisio Viale Stefano Franscini 24 info@galleriabaumgartner.ch


Null-News Veranstaltungen/Ausstellungen/Vorf端hrungen

Ausgabe 4, 4/2013 April 2013


Null-News Veranstaltungen/Ausstellungen/Vorf端hrungen

Ausgabe 4, 4/2013 April 2013


Ausgabe 4, 4/2013 April 2013

Null-News MEU Modul Eisenbahner Urdorf

MEU

Modul-Eisenbahner Urdorf

Präsident: Bruno Hirzel, Keimlerweg 3A, CH-8902 Urdorf Telefon +41 (0)44 734 15 52 / Natel +41 (0)79 710 14 00 E-Mail: b.hirzel@bluewin.ch

Modul-Eisenbahner Urdorf, Keimlerweg 3A, CH-8902 Urdorf

Tag der offenen Tür, Samstag, 13. April 2013 von 10-17 Uhr in Urdorf Sehr geehrte Eisenbahnfreunde Die Modul-Eisenbahner Urdorf (MEU) möchten hiermit unsere Eisenbahnfreunde zum Besuch unseres "Tag der offen Tür" in Urdorf herzlich einladen. Unser Clublokal befindet sich in der Sanitätshilfestelle Weihermatt (ex Zivilschutz), Weihermattstrasse 60, beim Schwimmbad unter der gedeckten Kunsteisbahn in Urdorf. Die unter dem Motto "Glacier Express" erstellte Modulanlage im Massstab 1:87 in Spur H0m zeigt verschiedene vorbildgetreu nachgebaute Bahnhöfe/Stationen der RhB und der MGB ex FO im Fahrbetrieb. Ebenso können sehr schöne Streckenabschnitte bewundert werden. Zum ersten Mal wird das neugestaltete Fahrpult des Bahnhofs Surava zu sehen sein. Bitte machen Sie ihre Mitglieder auf unsere Veranstaltung aufmerksam. Vielleicht können Sie den beigefügten Flyer auch in ihrem Clublokal aufhängen. Wir würden uns sehr freuen, Sie oder eine Delegation ihres Clubs am "Tag der offenen Tür" in Urdorf begrüssen zu dürfen. Melden Sie sich am Besuchstag bei mir oder bei einem meiner Clubkameraden. Urdorf liegt an der Linie Zürich-Affoltern a.A. und ist mit den S-Bahn-Linien 9 und 15 im Viertelstundentakt sowie mit den Buslinien 302 und 311 bis Bahnhof Weihermatt sehr gut erschlossen. Falls die Anreise per Auto erfolgt, machen wir Sie darauf aufmerksam, dass in Urdorf eine "weisse" Parkzone besteht. In den weissen Parkfeldern ist die Parkscheibe gleich wie in der blauen Zone zu benutzen. Die Parkdauer beträgt 5 Stunden.

Mit freundlichen Grüssen

Modul-Eisenbahner Urdorf

Bruno Hirzel, Präsident


Null-News

Ausgabe 4, 4/2013 April 2013

MEU Modul Eisenbahner Urdorf

Modul Eisenbahner Urdorf

Samstag, 13. April 2013 Tag der offenen Tür im Clublokal Urdorf (Zivilschutzanlage) Weihermattstrasse 60 Fahrbetrieb auf H0m-Modulanlage

Thema: Öffnungszeit: 10.00 - 17.00 Uhr Wirtschaft

Kleine Börse

Eintritt frei Infos: www.meu-urdorf.ch


Null-News Veranstaltungen/Ausstellungen/Vorf端hrungen

Ausgabe 4, 4/2013 April 2013


Null-News Veranstaltungen/Ausstellungen/Vorf端hrungen

Ausgabe 4, 4/2013 April 2013

Null-News April 2013  

Inernetzeitschrift für Modelleisenbahn Spur 0