Page 1

STADIONSPRECHER Offizielles Stadionmagazin des HEBC LANDESLIGA HAMMONIA | 19. SPIELTAG | SO | 03.12.2017 | 10:45 UHR

HEBC - Blau-Weiß 96 Schenefeld AUSGABE 9 | SAISON 2017/18


2

HAASE-DRUCK GmbH DAS RUNDE MUSS INS ECKIGE

Rechtsanwalt Arif Baran MรถnckebergstraรŸe 31 (Rathausmarkt) 20095 Hamburg Tel: 040 18035060 Fax: 040 18035058 Mobil: 0175 8607125 E-Mail: arifbaran@web.de


VORWORT «

Herzlich willkommen, liebe Fußballfreunde des HEBC und von BlauWeiß 96 Schenefeld! Mit dem heutigen Spiel endet für die Ligamannschaft das Pflichtspieljahr 2017. Der Rückblick auf die letzten zwölf Monate fällt durchweg positiv aus. Nachdem unser Team die vergangene Saison auf dem dritten Platz beendete, konnte sie in der neuen Spielzeit an die guten Leistungen anknüpfen und mischt erneut ganz oben mit. Doch nicht nur im Ligabereich können wir mit der jüngsten Entwicklung zufrieden sein. Unsere Zweite belegt in der Bezirksliga einen sicheren Mittelfeldplatz, die dritte Mannschaft findet sich nach dem Aufstieg aus der Kreisklasse B erneut in der Spitzengruppe wieder. Darüber hinaus halten sich unsere Frauen in Hamburgs höchster Klasse (Oberliga) wacker und unser ältester Jugendjahrgang gehört zu den Top-Teams in der A-Oberliga.

den gesamten HEBC. Mittlerweile ist die Mitgliederzahl auf fast 800 gestiegen – eine unglaubliche Zahl, wenn man berücksichtigt, dass wir ein kleiner Verein mit geringen Mitteln sind. Daher sind wir immer sehr dankbar über jeden, der unserem Klub unter die Arme greift. Mit eurer Unterstützung können wir unsere zukünftigen Ideen und Projekte angehen, um unseren HEBC weiter voranzubringen. Solltet ihr der HEBC-Familie dabei helfen wollen, hier unsere Spendenkonto: Hamburger Sparkasse IBAN: DE21200505501011215439 BIC: HASPDEHHXXX

unseren Verein mit einer Spende zu unterstützen: Unser treuer Fan Eddy Carlsen hat angekündigt, jede Summe bis 10.000 Euro, die bis zum 30. April gesammelt wird, zu verdoppeln! Einmal mehr ein nobler Zug von Eddy, nachdem er im Frühjahr bereits sämtliche Kosten für unsere neue Clubheim-Terrasse übernommen hat. Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des HEBC ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bevor es aber soweit ist, steht die Mannschaft noch einmal in der Pflicht!

Auf geht’s HEBC! Der positive Trend zieht sich durch Es gibt einen zusätzlichen Anreiz, STILIANOS VAMVAKIDIS

IMPRESSUM

WEBSITE: www.hebc.de

REDAKTION: Stilianos Vamvakidis, Tilo Gesper, Holger Gustmann

SOZIALE MEDIEN:

LAYOUT, FOTOS, COPYRIGHT:

TELEFON:

facebook.com/hebc.der.verein

noveski.com / Team Noveski

Clubheim 040 / 40 69 42

PRÄSIDENT: Michael Bastheim

DRUCK: Haase-Druck GmbH

HERAUSGEBER: HEBC von 1911 e.V., Postfach 20 32 26, 20222 Hamburg

Vereinsbüro 040 / 28 57 00 34 E-MAIL: h.g.box@gmx.de

Der „Stadionsprecher“ erscheint grundsätzlich zu jedem Heimspiel der Ligamannschaft mit einer Auflage von 100 Stück. Redaktionsschluss ist spätestens am Donnerstagabend vor der Ligapartie.

3


» 1. HERREN Landesliga Hammonia GESAMT Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

h i • • • • h i h i h i i • • •

Verein

Sp

S

Niendorfer TSV II HEBC  USC Paloma  Halstenbek-Rell.  Harburger TB  Inter Hamburg  Alstertal-Langenh. FC Elmshorn  SC Sternschanze  TuRa Harksheide  FC Union Tornesch  SV Eidelstedt  FK Nikola Tesla  VfL Pinneberg II  Blau-Weiß 96  TBS Pinneberg

18     11   17     11   18     11   16     11   18     10   18     10   18     8   16     8   16     8   18     7   16     7   17     6   17     6   14     2   17      1   16     0  

HEIM

TOR ABWEHR MITTELFELD TR

AUSWÄRTS

U

N

Tore

+/- Pkte S

U

N

Tore

+/- Pkte S

U

N

4   3   3   1   1   0   4   3   2   4   1   3   2   3   1   1  

3   3   4   4   7   8   6   5   6   7   8   8   9   9   15   15  

53:16 71:21 48:17 46:19 45:29 30:32 38:37 37:31 37:34 46:35 33:30 37:41 33:37 17:35 11:64 12:116

37    37     6   50    36     6   31    36     7   27    34     6   16    31     6   -2    30     6   1    28     4   6    27     4   3    26     4   11    25     4   3    22     3   -4    21     4   -4    20     4   -18    9      1   -53    4     0   -104    1    0  

2   1   0   1   0   0   2   2   1   2   0   2   1   2   1   1  

2   1   1   1   4   4   3   2   2   3   5   3   3   4   7   7  

26:10 41:8 30:7 21:8 30:18 22:13 19:20 16:14 17:8 24:16 19:20 24:22 19:11 9:15 5:29 6:47

16    20     5   33    19     5   23    21     4   13    19     5   12    18     4   9    18     4   -1    14     4   2    14     4   9    13     4   8    14     3   -1    9     4   2    14     2   8    13     2   -6    5      1   -24    1      1   -41    1      0  

2   2   3   0   1   0   2   1   1   2   1   1   1   1   0   0  

1   27:6 2   30:13 3   18:10 3   25:11 3   15:11 4   8:19 3   19:17 3   21:17 4   20:26 4   22:19 3   14:10 5   13:19 6   14:26 5   8:20 8   6:35 8   6:69

Kader und Einsatzstatistik des Blau-Weiß 96 Schenefeld

STURM

4

# *)

Name

1 12 33 2 3 4 5 10 16 19 21 23 26 6 7 8 9 11 13 15 17 20 22 24 25 27 13 14 18

Jonathan Hohenegger Finn Ritter Felix Hamelau Jannik Eggerstedt Jonas Quittkat Maik Wegner Lennart Klages Marco Sagemann Sebastian Peemöller Dennis Hagemann Timo Bock Christos Katsa Eric Heidmann Benjamin Kunze Andreas Bojens Orhan Asici Mika Mettler Julius Paster Sufian Khelli Roman Doempke Leon Leweke Rene Müller Johannes Kunze Alexander Hamelau Murat Erat Tobias Hopp Enzo Simon Kevin-Pierre Voß Fabian Arth Mathias Timm

*) Ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit

Spiele

Einsatzminuten

13 5 0 16 2 17 17 11 7 9 3 2 3 15 1 0 13 12 1 17 1 13 12 7 1 12 11 1 11

1126 390 0 1347 123 1506 1530 687 350 730 71 29 67 1188 20 0 1148 953 15 1284 20 970 447 169 24 861 840 20 915

Tore

+/- Pkte

21    17      17    17      8    15      14    15      4    13      -11    12      2    14      4    13      -6    13      3    11      4    13      -6    7      -12    7      -12    4      -29    3      -63    0  

GEGNERVORSTELLUNG: Die Schenefelder nahmen im Sommer einen großen Umbruch vor. Selcuk Turan verließ Blau-Weiß nach sieben erfolgreichen Jahren und mit dem Trainer ging auch das komplette Team. Der neue Kader stellt sich größtenteils aus ehemaligen Spielern der Zweiten und eigenen Nachwuchsakteuren zusammen. In der Hinrunde zeigten sich noch deutliche Anpassungsprobleme an das höhere Niveau in der Landesliga, aber die Truppe von Coach Mathias Timm scheint langsam angekommen zu sein. Die hohen Pleiten aus der Anfangsphase der Saison sind Vergangenheit, zuletzt waren die 96er gegen Teams aus der oberen Tabellenhälfte konkurrenzfähig (0:1 gegen Inter Hamburg, jeweils nur 1:2 gegen HTB und SCALA). Gegen TuRa Harksheide holte man vor wenigen Wochen ein 2:2. Trotz des erkennbaren Aufwärtstrends ist der Abstieg mit aktuell nur vier Punkten aber wohl kaum zu vermeiden.


ZAHLEN, DATEN, FAKTEN « Spielplan

Gesamtstatistik der Landesliga Hammonia Anzahl der Spiele: davon Heimsiege: davon Auswärtssiege: davon Unentschieden: Anzahl der Tore: davon Heimtore: davon Auswärtstore: Torreichste Partie: Höchster Sieg des HEBC:

135 65 52 18 594 (Ø 4,40 pro Spiel) 328 (Ø 2,43 pro Spiel) 266 (Ø 1,97 pro Spiel) HEBC vs. TBS Pinneberg 17:0 TBS Pinneberg (H) 17:0

Head-to-Head Vergleich HEBC 2 36 17 2,12 11 (64,71%) 3 (17,65%) 3 (17,65%) 71:21 4,18:1,24

03.12.17 - 10:45 Uhr

Tabellenposition Punkte Spiele Punkte pro Spiel Siege Unentschieden Niederlagen Tore Tore pro Spiel

Blau-Weiß 96 15 4 17 0,24 1 (5,88%) 1 (5,88%) 15 (88,24%) 11:64 0,65:3,76

Hin

0:0 (H) 5:3 (A) 17:0 (H) 7:0 (A) 3:1 (H) 3:4 (A) 2:3 (H) 1:2 (A) 5:2 (A) 4:1 (H) 1:1 (A) 4:1 (H) 4:0 (A) 7:0 (H) 3:0 (A)

Uhr

Verein

Uhr

Rück

10:45 Niendorfer TSV II 10:45 1:1 (A) 19:30 Harburger TB 10:45 4:2 (H) 10:45 TBS Pinneberg 14:00 agf 15:00 Blau-Weiß 96 10:45 03.12.17 10:45 TuRa Harksheide 19:30 02.03.18 19:00 SV Eidelstedt 10:45 11.03.18 10:45 SC Sternschanze 13:00 18.03.18 10:45 USC Paloma 10:45 25.03.18 14:00 Alstertal-Langenh. 10:45 08.04.18 10:45 FC Union Tornesch 15:00 15.04.18 12:00 FK Nikola Tesla 10:45 22.04.18 10:45 Halstenbek-Relling. 14:00 29.04.18 19:30 FC Elmshorn 10:45 06.05.18 10:45 VfL Pinneberg II 11:30 13.05.18 10:00 Inter Hamburg 10:45 27.05.18

Die letzten beiden Spiele gegeneinander Datum

Partien (Punktspiele)

Ergebnis

20.08.17 21.05.17

Blau-Weiß 96 vs. HEBC HEBC vs. Blau-Weiß 96

0:7 2:0

läuft!

Sillemstraße 53, 20257 Hamburg, Mo. - So. ab 20:00 Uhr

5


6

» ANSETZUNGEN RÜCKRUNDE 16. Spieltag (10. bis 12.11.2017) FR FR SO SO SO SO SO SO

HTB TuRa Hark Inter HH Niendorf II Elmshorn TBS Pinne BW 96 VfL Pinne II

-

Paloma SCALA Tornesch HEBC SV HR Schanze Eidelstedt Nik. Tesla

3:0 1:1 2:0 1:1 10.12. 10.12. 10.12. 17.12.

19. Spieltag (01. bis 03.12.2017) FR SO SO SO SO SO SO SO

Elmshorn Nik. Tesla HEBC Paloma Schanze SCALA SV HR Tornesch

-

Inter HH HTB BW 96 TuRa Hark Eidelstedt VfL Pinne II Niendorf II TBS Pinne

agf -:-:-:-:-:-:-:-

22. Spieltag (16. bis 18.03.2018) FR FR FR SO SO SO SO SO

Eidelstedt HTB TuRa Hark Niendorf II Paloma Schanze BW 96 TBS Pinne

-

Tornesch VfL Pinne II Nik. Tesla Inter HH SCALA HEBC SV HR Elmshorn

-:-:-:-:-:-:-:-:-

25. Spieltag (13. bis 15.04.2018) FR Elmshorn - Eidelstedt SO Niendorf II - TBS Pinne SO Nik. Tesla - Paloma SO Inter HH - BW 96 SO VfL Pinne II - TuRa Hark SO SCALA - HTB SO SV HR - Schanze SO Tornesch - HEBC

-:-:-:-:-:-:-:-:-

28. Spieltag (04. bis 06.05.2018) FR Eidelstedt - Niendorf II -:FR TuRa Hark - HTB -:SO HEBC - Elmshorn -:SO Paloma - VfL Pinne II -:SO Nik. Tesla - SCALA -:SO Schanze - Inter HH -:SO BW 96 - TBS Pinne -:SO Tornesch - SV HR -:-

17. Spieltag (17. bIs 19.11.2017) FR Eidelstedt - TuRa Hark 2:2 SO HEBC - HTB 4:2 SO Paloma - TBS Pinne 3:0 *) SO Nik. Tesla - Inter HH 0:2 SO Schanze - BW 96 4:0 SO SCALA - Elmshorn 2:2 SO Tornesch - Niendorf II 1:2 SO SV HR - VfL Pinne II 25.02.

20. Spieltag (02. bis 04.03.2018) FR FR FR SO SO SO SO SO

Eidelstedt HTB TuRa Hark Niendorf II Inter HH Schanze BW 96 TBS Pinne

-

Paloma SV HR HEBC Elmshorn VfL Pinne II SCALA Tornesch Nik. Tesla

-:-:-:-:-:-:-:-:-

18. Spieltag (24. bis 26.11.2017) FR FR FR SO SO SO SO SO

Eidelstedt HTB TuRa Hark Niendorf II Inter HH TBS Pinne BW 96 VfL Pinne II

-

SCALA 3:4 Tornesch 0:3 Schanze 1:4 Nik. Tesla 7:0 SV HR 0:2 HEBC agf Paloma 0:4 Elmshorn 18.02.

21. Spieltag (09. bis 11.03.2018) FR Elmshorn - HTB SO HEBC - Eidelstedt SO Paloma - Schanze SO VfL Pinne II - Niendorf II SO Nik. Tesla - BW 96 SO SCALA - Inter HH SO SV HR - TBS Pinne SO Tornesch - TuRa Hark

-:-:-:-:-:-:-:-:-

23. Spieltag (23. bis 25.03.2018)

24. Spieltag (06. bis 08.04.2018)

FR Elmshorn - BW 96 SO HEBC - Paloma SO VfL Pinne II - TBS Pinne SO Nik. Tesla - Eidelstedt SO Inter HH - HTB SO SCALA - Niendorf II SO SV HR - TuRa Hark SO Tornesch - Schanze

FR Eidelstedt - SV HR -:FR HTB - Niendorf II -:FR TuRa Hark - Elmshorn -:SO HEBC - SCALA -:SO Paloma - Tornesch -:SO Schanze - Nik. Tesla -:SO BW 96 - VfL Pinne II -:SO TBS Pinne - Inter HH -:-

-:-:-:-:-:-:-:-:-

26. Spieltag (20. bis 22.04.2018) FR Eidelstedt - VfL Pinne II FR TuRa Hark - Inter HH SO HEBC - Nik. Tesla SO Paloma - SV HR SO Schanze - Elmshorn SO BW 96 - Niendorf II SO TBS Pinne - HTB SO Tornesch - SCALA

-:-:-:-:-:-:-:-:-

29. Spieltag (11. bis 13.05.2018) FR Elmshorn - Tornesch FR HTB - Eidelstedt SO Niendorf II - Schanze SO VfL Pinne II - HEBC SO Inter HH - Paloma SO SV HR - Nik. Tesla SO BW 96 - SCALA SO TBS Pinne - TuRa Hark

-:-:-:-:-:-:-:-:-

27. Spieltag (27. bis 29.04.2018) FR Elmshorn - Paloma FR HTB - BW 96 SO Niendorf II - TuRa Hark SO Nik. Tesla - Tornesch SO Inter HH - Eidelstedt SO VfL Pinne II - Schanze SO SCALA - TBS Pinne SO SV HR - HEBC

-:-:-:-:-:-:-:-:-

30. Spieltag (25. bis 27.05.2018) FR Eidelstedt - TBS Pinne FR TuRa Hark - BW 96 SO HEBC - Inter HH SO Paloma - Niendorf II SO Nik. Tesla - Elmshorn SO Schanze - HTB SO SCALA - SV HR SO Tornesch - VfL Pinne II

-:-:-:-:-:-:-:-:-

*) kampflos


7

Nationaler und Internationaler Express-Versand

Wenn es einfach, schnell gehen soll

Express Hoch Drei GmbH Wikingerweg 2 20537 Hamburg

T +49(0)40.339 88 99 88 www.expresshochdrei.de info@expresshochdrei.de

Bei Thorsten Paulick, unserem langjährigen HEBC-Spieler und Kapitän der Ligamannschaft, sind Sie in den besten Händen!

Veritaskai 3 21079 Hamburg Tel: (040) 69 79 89 115 Fax: (040) 69 79 89 110 info@dataplanit.de www.dataplanit.de

IT-Service aus einer Hand. Die Profis in allen Netzen! TK Anlagen • Apple • Microsoft • DATEV • Netzwerk


8

» SPIELERKABINE

TEAMFOTO SAISON 2017/18 UND SPIELERSTATISTIK Hintere Reihe v.l.n.r.: Stilianos Vamvakidis (Liga-Manager), George Hastedt, Ole Natusch, Matthäus Kosik, Tjorven Köhler, Torben Bieler (Athletik-Trainer), Marco Fagin (Trainer) | Mittlere Reihe v.l.n.r.: Enno Martini (Team-Manager), Dennis Böhling (Betreuer), Julian Moldenhauer, Kjell Brumshagen, Maximilian Schulz, Jan Geist, Kevin Höricke, Chris Flick, Evangelos Panagiotopoulos (Co-Trainer), Stefan Knauß (Torwart-Trainer) | Vordere Reihe v.l.n.r.: Philip Hauswerth, Daniel Prange, Eduardo Avarello, Mike Pegel, Robin Geist, Felix Hackstein, Kevin Franz, Stefan Hermes, Mirco Wiedemann | Es fehlen: Philip Bröcker, Matthias Ebert, Philipp Erdmann, Juro Julardzija, Özden Kocadal, Tino Nennhaus, Maximilian Priebe, Janosch Rinckens und Yannick Wiegand

#

11 12 8 3 13 4 22 5 23 16 2 26 14 7 11 15 25 10 21 18 19 1 9 6 3 20 17 27 24

Name

Avarello, Eduardo Bröcker, Philip Brumshagen, Kjell Ebert, Matthias Erdmann, Philipp Flick, Chris Franz, Kevin Geist, Jan Geist, Robin Hackstein, Felix Hastedt, George Hauswerth, Philip Hermes, Stefan Höricke, Kevin Julardzija, Juro Kocadal, Özden Köhler, Tjorven Kosik, Matthäus Lemke, Fabian Moldenhauer, Julian Natusch, Ole Nennhaus, Tino Pegel, Mike Prange, Daniel Priebe, Maximilian Rinckens, Janosch Schulz, Maximilian Wiedemann, Mirco Wiegand, Yannick

Einsätze

Minuten

Tore

Assists

G/G-R/R

0 10 13 0 8 11 11 12 7 12 2 2 12 12 11 9 8 3 15 4 10 10 8 13 8 9 12 1 1

0 746 868 0 548 954 922 852 630 902 113 19 809 831 928 682 608 87 1014 119 667 900 451 1125 675 218 991 90 45

0 1 7 0 0 0 0 6 0 0 1 0 12 2 11 2 1 0 6 0 5 0 0 1 9 5 0 0 1

0 2 9 0 5 0 1 4 0 1 1 1 3 1 6 1 1 1 8 1 1 0 0 1 6 2 6 0 0

0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 1/0/0 0/0/0 1/0/0 2/1/0 0/0/0 2/0/0 0/0/0 0/0/0 2/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 1/0/0 0/0/0 0/0/0 3/0/0 0/0/0 0/0/0

Im Team seit Letzter Verein

2011 2016 2017 2015 2014 2014 2016 2016 2015 2016 2017 2015 2010 2015 2017 2017 2017 2014 2016 2017 2014 2015 2013 2014 2017 2016 2017 2016 2013

Niendorfer TSV Hamburger SV III TuRa Harksheide SV Elbnat SV Halstenbek-Rellingen VfL Lohbrügge USC Paloma Vereinslos Eimsbütteler TV TSV Winsen/Luhe BW 96 Schenefeld VfL Pinneberg BW Papenburg VfL Lohbrügge SC V/W 04 Billstedt Niendorfer TSV Oldenburger SV SC Vier- u. Marschlande FC Eintracht Norderstedt Hetlinger SV Niendorfer TSV VfL Lohbrügge Wedeler TSV Niendorfer TSV TSV Ambach SC Ellerau TSV Sudheim Barmbek-Uhlenhorst Eimsbütteler TV


9

s

Unfall... was nun?

ingenieurbüro Peter Wulftange

info@wulftange.de

0178 60324 48

Ihr Partner bei Fragen rund um Bewertung und Schaden

Von der Handelskammer Hamburg öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Kraftfahrzeugschäden und -bewertung Anz.Wulftange.indd 2

11.07.16 08:49

FIT DURCH DEN FUSSBALLSOMMER. NIEMERSZEIN Osterstraße: Alles Gute nebenan. Manchmal ist es gar nicht einfach, sich gut zu ernähren. Gerade mittags – oft zwischen Job und Training – soll es möglichst schnell gehen. Da freut man sich über die leckeren, gesunden Dinge in der Frischetheke oder der Salatbar bei NIEMERSZEIN. Fitness ist eben Teamwork in Eimsbüttel!

FT 8x IN IHRER NACHBARSCHA

www.niemerszein.de | www.facebook.com/edeka.niemerszein


10

» KADER / OFFIZIELLE TW

1

Tino Nennhaus AW

4

Chris Flick MF

8

Kjell Brumshagen MF

11

Eduardo Avarello AW

15

Özden Kocadal

AW

2

George Hastedt ST

5

Jan Geist AW

9

Mike Pegel AW

12

Philip Bröcker MF

16

Felix Hackstein

AW

3

Matthias Ebert MF

6

Daniel Prange MF

10

Matthäus Kosik MF

13

Philipp Erdmann MF

17

Maximilian Schulz

MF

3

Maximilian Priebe MF

7

Kevin Höricke ST

11

Juro Julardzija AW

14

Stefan Hermes MF

18

Julian Moldenhauer


11 ST

19

Ole Natusch TW

ST

ST

20

MF

21

Janosch Rinckens AW

22

Fabian Lemke

Kevin Franz

AW

MF

23

24

25

26

Robin Geist

Yannick Wiegand

Tjorven Köhler

Philip Hauswerth

AW

27

Mirco Wiedemann

POSITIONEN

11 wurden doppelt vergeben.

TW = Torwart AW = Abwehr MF = Mttelfeld ST = Sturm

Zum eingeladenen Team-Shooting am 25.07.17 auf dem Reinmüller fehlten neun Spieler. Diese werden beizeiten nachgereicht.

HINWEIS: Die Rückennummern 3 und

Wir bitten um Verständnis! TW

TR

CO

Marco Fagin

Evangelos Panagiotopoulos Stefan Knauß

TR

BE

TM

LM

Torben Bieler

Dennis Böhling

Enno Martini

Stilianos Vamvakidis

FUNKTIONEN TR = Trainer CO = Co-Trainer TWTR = Torwart-Trainer ATTR = Athletik-Trainer BE = Betreuer TM = Team-Manager LM = Liga-Manager AT

TR


12

» INTERVIEW

Marco Fagin: „Ich bin nicht überrascht, dass wir da stehen, wo wir gerade stehen.“ Mit der heutigen Partie endet das Pflichtspieljahr 2017. Wie fällt dein Fazit aus? Überragend! Wir konnten den Trend aus der Vorsaison bestätigen, den Kader nochmal verstärken und uns spielerisch weiterentwickeln. Ein tolles Fußballjahr. Hast du uns ganz oben in der Tabelle erwartet? Unsere Ausrichtung war ja von vorne herein, ganz oben dabei sein zu wollen, eines der drei Top-Teams zu sein. Ich bin nicht überrascht, dass wir da stehen, wo wir gerade stehen. Bist du mit der Mannschaft zufrieden oder gibt es Dinge, die im neuen Jahr unbedingt verbessert werden müssen? Die Truppe hat einen super Job gemacht, uns tolle Spiele, Herz und Leidenschaft gezeigt. Und dennoch gibt es Dinge, die wir besprechen und an denen weiter hart arbeiten müssen. Welche Erwartungen hast du an 2018? Ich bin keiner, der gerne in die Zukunft schaut und Prognosen abgibt. Lasst uns alle gesund bleiben, weiter Spaß an diesem Sport und dieser einzigartigen Truppe haben – dann wird auch 2018 ein tolles Jahr. Traditionell dürfen dir immer auch deine Spieler Fragen stellen. Los

geht’s: Wie fühlt man sich als Trainer einer Mannschaft, die im Grunde genommen macht, was sie will? Macht sie das? Die Kunst ist es, der Truppe genau dieses Gefühl zu vermitteln, auch mal lange Leine walten zu lassen, aber dabei die Ziele und Ideen nicht aus dem Auge zu verlieren.

Tino die alte Torwart-Diva, Hacki der Chaot, Jan der Taktikspezi, Ole der Mann des Direktspiels, Schulle der Möchtegern-Trainer, Mats das PikenMonster, Fabian das Sprachtalent... Ich finde alle super.

Was hättest du als Trainer in dieser Saison besser machen können? Alter, wieder so eine Frage, die ich Das Tore schießen war früher unser nicht verstehe. Kommt die Frage von Problem, nun haben wir die beste Schulle? Darf der öffentlich an meiOffensive der Liga. Was ist passiert? nem Stuhl sägen? Nächste Frage. Wir haben mit den Neuzugängen im Sommer Spieler dazubekommen, Warum hast du Ole Natusch zweidie gierig auf Tore sind. Unsere Qua- mal einen Elfmeter verschießen lität bei Standards ist zudem enorm lassen? gestiegen, auch mit besagten Spie- Wir haben beide Spiele, in denen lern. Hinzu kommt, dass wir unseren Ole verschossen hat, noch souverän Spielstil nochmal verändert haben, gewonnen. Das nennt man Taktik. noch gradliniger sind. In vorderster Front spielt meistens Wie würdest du die Mischung in der dein alter Schützling Juro Julardzija. Wie hat er sich seit der Jugend verMannschaft beschreiben? So was kann ich nicht. Ich glaube, ändert? dass wir genauso aufgestellt sind Gar nicht! Er spielt so, wie ich ihn in wie alle anderen Teams in Hamburg. Erinnerung hatte. Er will unbedingt Aber die Stimmung, der Spaß mit- gewinnen und dafür investiert er einander, der respektvolle Umgang eine Menge – auch eine Menge Mist. untereinander und diese fast kindli- Aber unterm Strich ein großer Geche Freude an unserem Sport – das winn für uns. ist besonders! Was ist schwieriger: Den Kader für Hätte die Mannschaft aus deiner jedes Wochenende zusammenzuSicht in der jetzigen Konstellation stellen oder deiner Tochter das Lesen beizubringen? eine Chance in der Oberliga? Na klar, davon bin ich fest überzeugt. Meine Tochter ist 4! Also noch recht weit weg vom Lesen. Probleme, Welcher Spieler geht dir am meisten einen Kader zusammenzustellen, hatte ich bisher nicht. Das ergab sich aufn Keks?


13 meist von selbst, trotz des großen Team? Haben wir solch einen Spielertypen Kaders. bei uns? Maxi Schulz kommt zum HEBC und erzählt uns was von „La Masia“ und Wer hat dich am meisten über3-5-1. Wann schmeißt du ihn raus? rascht? Er sägt schon mächtig an deinem Das Team und das immer wieder aufs Neue. Dass wir immer und Stuhl. Punktuell ist eine Dreierkette als immer wieder zurückkommen Variante super, das System ist aber können, nie aufstecken – eine geile über eine Saison gesehen zu wacke- Mentalität. lig. Ich bin kein Fan dieser Spielform. Zu Maxi, unserem Kopfball-Unge- Wünsch dir was: Welche drei Spieler aus der Hammonia-Staffel würdest heuer: Schön, dass du da bist. du am liebsten in deinem Team seLieber eine Stunde Messerkunst mit hen? Mike oder doch lieber Rhetorikun- In der Tat besprechen wir gerade einige Namen, die ich hier natürlich terricht mit Fabi? Weder noch! Mit beiden trinke ich nicht nennen werde. gerne ein Bierchen, auch wenn Fabian danach drei Wochen krank ist. Wo bleibt in dieser Saison die Dreierkette? Wann sagst du Ole, dass er auch mit Es gibt Momente, in denen ich gerne auf Dreierkette umstellen würde. zwei Kontakten spielen darf? Hab ich doch diesem... Lehrer. Er Gerade in Spielen, in denen wir sehr sieht da halt immer freie Räume, in dominant sind. Aber davon lasse ich die man – wenn die ANDEREN mal aus schlechten Erfahrungen lieber mitdenken würden – reinlaufen die Finger. sollte... Ich weiß auch nicht, was Hast du Trainervorbilder? man da noch machen kann. Nein! Wer ist eigentlich dieser neue „PhanBester DJ im Team? tom“-Manager? Campari oder so... Ihr meint bestimmt „Chateau de Bla- Oha! Sehr selten, dass in der Kabine mage“ – komischer Typ. Er kann mal gute Mucke läuft. einen ausgeben. Hast du ein Spieltagsritual? Ja, habe ich, behalte ich aber für Speedy oder Bastheim? Beides super Typen. Mit dem einen mich. (Bastheim) verbindet mich eine jahrelange Freundschaft; mit dem Wie würdest du den Spieler Marco anderen (Speedy) wird diese von Fagin beschreiben? Übersicht, abschlussstark, Tempo... Woche zu Woche inniger. das alles am Tresen und ausschließWer ist der talentfreieste Spieler im lich dort.

Hat dein Lieblingsspruch „Da ham wir sie schön an der Wurst schnuppern lassen“ einen besonderen Ursprung? Der Spruch kommt doch von Tino und Kev. Ich verwende ihn gerne nach engen Spielen. Was würdest du machen, wenn du nicht bei HEBC wärst? Uff, das kann ich nicht sagen. Ich bin im Moment sehr gerne beim HEBC, mir macht es Spaß, sich in diesem Club zu bewegen und auch eventuell einige Dinge auf den Weg zu bringen. Welcher Spieler bechert durchschnittlich nach den Partien am meisten? Wer kann am meisten ab, wer am wenigsten? Ja, da gibt es einige Kandidaten. Ich achte darauf aber nicht, wer am meisten weghaut. Wir haben schon sehr viel Spaß nach den Spielen. Was tust du gegen Taktik-Rebellen wie Jan Geist? Geile Frage zum Abschluss! Es stimmt, er interessiert sich nicht sonderlich für das, was ich da vor dem Spiel ansage. Aber auf dem Platz ist er mit seinen, seit heute, 34 Jahren immer noch wichtig. Gerade deshalb, weil er spielt, wie er eben spielt. Zum Ende: Gibt es noch etwas, was du unbedingt loswerden willst? Zum Schluss kann ich wieder nur „Danke“ sagen. Euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen grandiosen Start ins neue Jahr. Euer Marco.


14

» SEDCARD

Jan Geist Angriff

GRÖSSE 183 cm GEWICHT 76 kg

SCHUHE 43 KONFEKTION M

HAARE Schwarz AUGEN Braun-Grün

5


2. HERREN « Spielplan

Bezirksliga West Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

• • • • h i • h h h h h i i i i

Verein

Sp

S

SC Nienstedten SSV Rantzau  SC Egenbüttel  SC Hansa 11  SV Lurup  1. FC Quickborn  HEBC II  SV Lieth  FC Roland Wedel  SC Pinneberg  SC Sternschanze II  SV Blankenese  Halstenbek-Rell. II  SV Rugenbergen II  Kummerfelder SV  Germ. Schnelsen 

17     13   17     11   18     10   17     10   17     9   18     9   18     9   17     7   18     7   17     6   18     7   18     6   18     6   17     6   17     6   16     6  

U

N

Tore

0   1   3   2   3   1   0   1   1   3   0   2   2   2   1   0  

4   5   5   5   5   8   9   9   10   8   11   10   10   9   10   10  

73:32 41:20 34:27 42:35 31:23 46:45 38:38 43:46 34:37 28:33 40:50 31:40 36:51 31:52 43:43 28:47

+/- Pkte

41    39      21    34      7    33      7    32      8    30      1    28      0    27      -3    22      -3    22      -5    21      -10    21      -9    20      -15    20      -21    20      0    19      -19    18   

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

1:2 (A) 1:0 (H) 0:3 (A) 1:3 (H) 1:2 (A) 3:1 (H) 2:4 (A) 8:0 (H) 2:1 (A) 2:1 (H) 3:1 (A) 3:2 (H) 2:3 (A) 1:5 (A) 3:7 (H)

17:00 10:45 15:00 10:45 19:30 10:45 15:00 10:45 19:30 10:45 19:30 10:45 19:30 14:00 10:45

Sternschanze II Roland Wedel SSV Rantzau SC Pinneberg SC Egenbüttel Kummerfeld Ger. Schnelsen Rugenbergen II SV Lurup SV Lieth SV Blankenese SC Nienstedten SC Hansa 11 1. FC Quickborn Halstenbek-R. II

10:45 14:00 10:45 14:00 10:45 15:00 10:45 14:00 10:45 19:45 10:45 15:00 10:45 10:45 14:00

1:2 (H) 2:0 (A) 2:1 (H) 03.12.17 04.03.18 11.03.18 18.03.18 25.03.18 08.04.18 13.04.18 22.04.18 28.04.18 06.05.18 13.05.18 27.05.18

SPIELBERICHT (SO, 26.11.2017) HEBC II VS. SSV RANTZAU Der Zweitplatzierte der Bezirksliga West kam mit zwei Niederlagen in Folge auf den Reinmüller. Um den Anschluss an den Tabellenführer Nienstedten nicht zu verlieren, waren Punkte für die Gäste also Pflicht. Durch den Sieg in Wedel am vergangenen Sonntag hatte unsere Reserve das nötige Selbstvertrauen gesammelt, um diese Aufgabe anzugehen. Außerdem hatte man noch eine Rechnung aus der Hinrunde offen, wo man mit 0:3 in Rantzau verlor. Von Beginn an boten beide Mannschaften den Zuschauern ein ansehnliches Fußballspiel. Unser Team machte über weite Strecken das Spiel, kombinierte sich durch die gegnerischen Reihen und erarbeitete sich diverse Strafraumszenen. Die Gäste standen tief in der eigenen Hälfte und versuchten mit ihrem schnellen Umschaltspiel unsere Defensive zu überspielen. Unsere Abwehr stellte

Erleichterter Torjubel der beiden Goalgetter Hermes und Lemke sich aber bald auf die Spielweise ein und ließ die Stürmer immer wieder ins Abseits laufen. Dennoch tauchten auch die Gäste gefährlich vor dem Tor auf. Allerdings konnte keine der beiden Mannschaften ihre Chancen in ein Tor ummünzen. Die Zuschauer konnten sich sicher sein, dass diese Partie nicht torlos enden würde. Denn auch nach Wiederanpfiff kam es zu Gelegenheiten auf beiden Seiten. In der 53. Minute gingen die Gäste durch einen gut vorgetragenen Konter in Führung. Unsere Zweite ließ sich aber von diesem Rückstand nicht

einschüchtern und spielte weiter munter nach vorne. In Minute 62 konnte Stefan Hermes endlich ausgleichen. Die Partie war damit wieder offen und blieb es bis zum Schluss. Bedingt durch eine Verletzungsunterbrechung wurden fünf Minuten nachgespielt. Kurz vor dem Abpfiff gelangte der Ball zu Fabian Lemke. Der schloss aus zentraler Position ab und der Ball landete zum vielumjubelten 2:1 im Gästetor. Zum Jahresabschluss geht es zum SC Pinneberg, mit drei weiteren Punkten würden wir im sicheren Mittelfeld überwintern.

15


16

» 3. HERREN, ALTE HERREN UND SENIOREN Spielplan

Kreisklasse A 7 Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

• • • h i h i • • h i • • • • •

Verein

Sp

S

Eimsbütteler TV IV FC Alsterbrüder II  Blau-Weiß Ellas  HEBC III  FK Nikola Tesla II  BSV 19 II  Niendorfer TSV IV  KS Polonia II  SV Muslime  Raspo Uetersen III  Hamburger Berg  VfL Hammonia III  GW Eimsbüttel III  SC Hansa 11 II  Ger. Schnelsen III  1. FC Eimsbüttel 

18     12   17     13   16     10   18     10   18     10   17     10   17     8   15     7   18     6   17     6   17     5   17     4   18     4   18     3   17     2   16     1  

U

N

Tore

+/- Pkte

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

4   0   3   2   2   1   6   4   3   3   3   6   5   3   6   1  

2   4   3   6   6   6   3   4   9   8   9   7   9   12   9   14  

59:18 63:22 58:29 54:32 51:37 60:42 61:21 30:31 69:54 46:47 31:33 49:58 45:61 33:57 30:57 15:155

41    40      41    39      29    33      22    32      14    32      18    31      40    30      -1    25      15    21      -1    21      -2    18      -9    18      -16    17      -24    12      -27    12      -140    4    

1:1 (H) 0:2 (A) 5:4 (H) 1:2 (A) 6:3 (H) 1:2 (A) 3:0 (H) 3:2 (A) 13:0 (A) 1:0 (H) 1:2 (A) 4:1 (H) 2:0 (A) 2:1 (H) 3:4 (A)

15:00 13:00 15:00 19:30 15:00 18:00 15:00 15:00 12:00 15:00 14:00 15:00 13:00 14:00 13:00

Niendorf IV Eimsbüttel IV SV Muslime R. Uetersen III G. Schnelsen. III GW Eimsbüttel III Alsterbrüder II Hamburger Berg 1. FC Eimsbüttel BSV 19 II Nikola Tesla II Hammonia III KS Polonia II SC Hansa 11 II Blau-Weiß Ellas

15:00 14:00 12:00 14:00 11:00 15:00 11:30 15:00 15:00 19:30 15:00 11:00 15:00 13:00 15:00

1:1 (A) 1:4 (H) 6:3 (A) 03.12.17 04.03.18 11.03.18 18.03.18 25.03.18 08.04.18 13.04.18 22.04.18 29.04.18 06.05.18 13.05.18 27.05.18

Tore

+/- Pkte

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

4:1 (H) 1:2 (A) 0:1 (A) 1:1 (H) 1:0 (H) 2:6 (A) 0:2 (H) 0:5 (H) 1:5 (A) 3:0 (A) 16.12.17

13:00 19:30 19:30 13:00 13:00 20:00 13:00 13:00 16:00 19:00 12:30

Halstenb.-Rell. Harburger TB Harburger SC SV Blankenese Altenwerder FC Süderelbe SC Victoria Hamburger SV Holsatia im EMTV SC Union 03 SV Wilhelmsburg

14:30 13:00 13:00 19:30 19:30 13:00 12:30 14:00 13:00 13:00 13:00

02.12.17 10.12.17 18.03.18 23.03.18 13.04.18 22.04.18 29.04.18 12.05.18 27.05.18 06.05.18 08.04.18

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

1:0 (A) 1:0 (H) 0:2 (A) 3:0 (H) 1:1 (H) 7:0 (H) 2:1 (A) 3:2 (A) 1:0 (H) 17.12.17 11.03.18

14:00 09:00 20:00 09:00 09:00 09:00 19:30 19:30 09:00 11:00 09:00

FC Teutonia 05 Rugenbergen SV UH-Adler Galatasaray SC Victoria Moorburg III G. Schnelsen II Niendorfer TSV V. Harb/HSC/Musa FC Türkiye SuS Waldenau

09:00 20:00 09:00 11:00 10:45 15:00 09:00 09:00 16:00 09:00 09:00

03.12.17 08.12.17 18.03.18 25.03.18 15.04.18 28.04.18 06.05.18 13.05.18 26.05.18 22.04.18 08.04.18

Spielplan

Alte Herren Oberliga 1 Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

• • • h i • h i h i • •

Verein

Sp

S

FC Süderelbe Holsatia im EMTV  Harburger SC  Hamburger SV  SV Blankenese  Halstenbek-Rell.  SC Victoria  FTSV Altenwerder  Harburger TB  HEBC  SC Union 03  SV Wilhelmsburg 

10     9   9     7   8     6   11     5   9     4   9     4   10     4   9     4   10     3   10     3   11     0   8      1  

U

N

0   0   0   2   3   2   1   0   1   1   4   0  

1   2   2   4   2   3   5   5   6   6   7   7  

26:5 21    27      31:10 21    21      21:7 14    18      21:14 7    17      18:16 2    15      18:14 4    14      15:20 -5    13      17:17 0    12      17:25 -8    10      13:23 -10    10      11:34 -23    4      6:29 -23    3   

Spielplan

Senioren Verbandsliga 1 Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

• • • • • • • • • • • •

Verein

Sp

S

SC Victoria HEBC  Germ. Schnelsen II  SV Rugenbergen  V. Harb./HSC/Musa  FC Türkiye  Galatasaray  SV UH-Adler  Moorburg III  Niendorfer TSV FC Teutonia 05  SuS Waldenau 

10     8   9     7   10     6   9     5   9     4   6     4   10     2   9     3   8     2   10     2   10     1   6      1  

U

N

1   1   1   0   1   0   5   1   3   1   2   0  

1   1   3   4   4   2   3   5   3   7   7   5  

Tore

+/- Pkte

35:12 23    25      19:6 13    22      21:17 4    19      21:12 9    15      19:18 1    13      14:13 1    12      15:19 -4    11      13:20 -7    10      9:14 -5    9      15:21 -6    7      10:28 -18    5      6:17 -11    3  


A-JUNIOREN « TEAMFOTO SAISON 2016/17 Hintere Reihe v.l.n.r.: Carlo Neri, Maik Mialki, Gürkan Tunc, Julien Duffke, Julien Wolter, Marcel Damaschke | Mittlere Reihe v.l.n.r.: Sam Weinsheimer, Torben Bieler, Benjamin Lakaie Andi, Semir Demirovic, Kofi Narh, Finn Krüger, Dennis Dahncke | Vordere Reihe v.l.n.r.: Emilou Cordasev, Göksel Gök, Tim Butenschön, Moritz Albrecht, Dominik Dahncke, Moses Magens, Nick Knüppel, Dominik Hüttgens | Es fehlen: Mohamed Cherif, Pascal Meyer, Tilo Gesper, Oliver Pfahler Copyright: Markus Brandt

10. Spieltag (02. bis 03.12.2017)

A-Junioren Oberliga (U19) Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

• • • h h h i h i i • • • •

Verein

Sp

S

U

N

TSV Sasel USC Paloma  WTSV Concordia  Kummerfelder SV HEBC  SC Nienstedten  Altona 93  Barmbek-Uhlenhorst  1. FC Quickborn  TuS Berne   Bramfelder SV  SC V/W 04 Billstedt  SC Condor  TSC Wellingsbüttel 

8      9      9      8      9      9      8      8      9      9      9      9      9      9     

7   6   5   5   4   4   3   4   4   3   2   1   1   1  

1   0   1   1   2   2   4   1   0   2   2   4   1   1  

0   29:8 21    22      3   24:12 12    18      3   33:9 24    16      2   25:21 4    16      3   20:15 5    14      3   24:23 1    14      1   25:14 11    13      3   16:18 -2    13      5   11:27 -16    12      4   25:30 -5    11      5   19:20 -1    8      4   10:15 -5    7      7   15:35 -20    4      7   4:33 -29    4  

ZWISCHENFAZIT Gestartet mit einem 24-Mann-Kader, guten Neuzugängen, Rückenwind nach der U17-Meisterschaft und entsprechend hohen Erwartungen, belegen wir derzeit den fünften Platz in der U19-Oberliga. Vier Siege, zwei Unentschieden und drei Pleiten – so hatten wir es uns natürlich nicht vorgestellt, zumal alle Niederlagen völlig unnötig waren. Wo liegen die Gründe? Wir merken deutlich, dass wir durch die Zusammenlegung der Jahrgänge 1999 und 2000 noch Probleme ha-

Tore

+/-

Pkte

SA TSV Sasel SA SC Condor SA Quickborn SA Nienstedten SA TuS Berne SO Altona 93 SO Wellingsbüttel

-

Concordia Bramfeld HEBC BU USC Paloma V/W Billstedt Kummerfeld

lässigen. Wir als Trainerteam tun Woche für Woche alles dafür, die Mannschaft voranzubringen. Dass hier auch mal „Ungerechtigkeiten“ vorkommen, liegt wohl in der Natur der Sache und auch an der („objektiven“) Wahrnehmung des jeweils ben, uns dem körperlichen und oft Betroffenen. einfachen Spiel der meisten Gegner anzupassen. Dies benötigt offen- Abschließend will ich noch versichtlich bei einer 90%igen Quote künden, dass die U19 sich mit ei2000er mehr Zeit als gedacht. Des nem neuen Betreuer, Marco Kopp, Weiteren kommen in diesem Alter überragend verstärkt hat, Marko noch weitere unterschätzte Fakto- Tadic vom ETV zu uns gewechselt ren dazu: Hormone, Abiturstress, ist und zur Rückrunde ein bis zwei Berufsalltag, Mädels, Disco, Konflik- Neuzugänge das Team verstärken te mit Eltern und auch gelegentlich werden. mit dem Trainer. Ich wünsche allen eine frohe und Dies alles gilt es zu berücksichtigen besinnliche Weihnachtszeit! und unter einen Hut zu bringen, ohne das sportliche und soziale Ziel Herzlichst, „Weiterentwicklung“ zu vernach- Sam Weinsheimer

17


18

» 1. FRAUEN Spielplan

Frauen-Oberliga Hamburg Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

• h i • • • h i • h i •

Verein

Sp

S

U

N

Tore

TSC Wellingsbüttel Hamburger SV FC Union Tornesch E. Wilhelmsburg SC Egenbüttel Eimsbütteler TV SC Wentorf TSV DuWo 08 SC Victoria HEBC TuS Appen Barmbek-Uhlenh.

9 9 9 10 10 10 9 9 8 9 8 10

8 6 6 6 4 5 3 3 3 2 2 0

1 1 1 0 3 0 3 2 1 1 1 0

0 2 2 4 3 5 3 4 4 6 5 10

56:5 32:9 26:4 20:16 16:19 19:28 13:22 17:16 25:20 8:21 12:29 4:59

+/- Pkte

51 23 22 4 -3 -9 -9 1 5 -13 -17 -55

25 19 19 18 15 15 12 11 10 7 7 0

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

1:1 (H) 0:3 (A) 0:1 (H) 2:0 (A) 1:3 (H) 1:3 (A) 1:5 (A) 0:4 (H) 2:1 (H) 03.12.17 04.02.18

13:00 13:00 13:00 11:15 13:00 17:00 13:30 13:00 13:00 15:00 13:00

SC Egenbüttel Hamburger SV Union Tornesch Barmbek-Uhlen. SC Wentorf SC Victoria Eimsbütteler TV Einigkeit Wilh. TSV DuWo 08 Wellingsbüttel TuS Appen

13:00 13:00 13:00 13:00 15:00 13:00 13:00 13:00 14:00 13:00 13:00

10.12.17 11.02.18 25.02.18 04.03.18 11.03.18 18.03.18 08.04.18 15.04.18 29.04.18 13.05.18 22.04.18

SIEG IM LETZTEN HEIMSPIEL DER Damen die Gäste frühzeitig zu Fehlern. Bereits in der sechsten Minute HINRUNDE eroberten wir den Ball im Mittelfeld Vergangenen Sonntag setzten wir und leiteten den Angriff über Außen uns mit 2:1 gegen DuWo 08 durch. ein. Jessica Seffers bediente die im Die Mannschaft gewann damit ihr Sechzehner stehende Spielmacheletztes Heimspiel 2017 und verkürz- rin Susanne Flore, die den Ball soute im Tabellenkeller den Abstand verän zur frühen Führung einnetzte. Über weite Strecken der ersten auf die engsten Kontrahenten. Hälfte dominierten unsere Damen Nach dem bitteren 0:4 gegen Ei- das Spiel, kombinierten gut nach nigkeit Wilhelmsburg ging das vorn und ließen nur wenige ChanTeam von Trainer Uwe Lünsmann cen zu. deutlich defensiver ins Spiel. Mit einem 5-3-2-System wollten wir In den zweiten 45 Minuten hielten erst mal passiv agieren und den wir das Tempo weiter hoch. Doch Gegner kommen lassen. Durch ein erst in der 70. Minute erhöhten wir gemeinschaftliches, ballorientier- zum 2:0. Nach einer tollen Komtes Verschieben zwangen unsere bination erzielte Vivien Glimmann

das Tor. Zum Ende einer kräftezehrenden Partie schlichen sich bei unserer Mannschaft die ersten Unkonzentriertheiten ein. Das Resultat war der späte Anschlusstreffer der Gäste in der Schlussminute. Doch nach einigen bangen Minuten erfolgte der erlösende Schlusspfiff. Durch diesen Erfolg verließen unsere Frauen vorerst die Abstiegsplätze. Am Sonntag treten die LilaWeißen dann auswärts gegen den ungeschlagenen TSC Wellingsbüttel an, in der Hoffnung, dem Gegner das Leben so schwer wie möglich zu machen und mit etwas Glück, wichtige Punkte mit nach Hause zu nehmen.

BITTE VORMERKEN! Nächstes Heimspiel unserer Ligamannschaft LANDESLIGA HAMMONIA | 21. SPIELTAG | SO | 11.03.2018 | 10:45 UHR

HEBC - SV Eidelstedt


19

WIR DANKEN UNSEREN WERBEPARTNERN UND SPONSOREN FÜR DIE TOLLE UNTERSTÜTZUNG! BITTE BERÜCKSICHTIGEN SIE UNSERE WERBEPARTNER BEI IHREN EINKÄUFEN SOWIE BEI DER INANSPRUCHNAHME VON DIENSTLEISTUNGEN.


(M/W) R E K I N H C E T E VIC WIR SUCHEN SER (M/W) E r u e t n o m e c i v r oder Se AU NLAGENB

RIELlER A T S U D IN H IC E R E B IM

s

n Sie in

e Komm

Kliewe eServic Team!

ie Lust haben, d ), /w (m r e it e rb Wir suchen Mita rtung zu n und Verantwo e it e rb a zu ig d n nft – selbststä mit uns die Zuku ie S n e lt a st e G . n is. übernehme as beste Ergebn d d n u n e d n u K immer für den

Kliewe GmbH I Flagentwiet 42 I 22457 Hamburg I www.kliewe.de bewerbungen@kliewe.de I Tel 040 555 86833

Stadionsprecher 2017/18, Ausgabe 09  

Stadionmagazin des HEBC von 1911 e.V.

Advertisement