Page 1

STADIONSPRECHER OfямБzielles Stadionmagazin des HEBC LANDESLIGA HAMMONIA | 17. SPIELTAG | SO | 19.11.2017 | 10:45 UHR

HEBC - Harburger TB AUSGABE 8 | SAISON 2017/18


2

HAASE-DRUCK GmbH DAS RUNDE MUSS INS ECKIGE

Rechtsanwalt Arif Baran MรถnckebergstraรŸe 31 (Rathausmarkt) 20095 Hamburg Tel: 040 18035060 Fax: 040 18035058 Mobil: 0175 8607125 E-Mail: arifbaran@web.de


VORWORT «

Herzlich willkommen, liebe Fußballfreunde des HEBC und des Harburger Turnerbund! Unser Trainer hat es am zweiten Spieltag schon gewusst: Nach unserem 5:3-Hinspielerfolg stellte Marco Fagin die These auf, dass der HTB noch sehr viele Punkte sammeln und in der ersten Tabellenhälfte landen werde. Eine Halbserie später darf unser Übungsleiter sich bestätigt fühlen. Die Harburger sind das Überraschungsteam der bisherigen Spielzeit. Erstaunlich dabei ist nicht die Tatsache, dass sie als Aufsteiger ganz oben mit dabei sind. Dieses Phänomen gibt es im Amateurfußball dank finanzkräftiger Klubs regelmäßig. Der HTB schaffte es aber mit einer extrem jungen und unerfahrenen Mannschaft auf den vierten Tabellenplatz. Die Spieler stammen dabei größtenteils aus dem eigenen Nachwuchs, von daher stellt der Verein auch eine Art Vorbild für uns dar. In der jüngsten Vergangenheit haben wir kontinuierlich unseren Jugend-

IMPRESSUM

bereich aufgebaut und wieder zum Leben erweckt. Ab dem neuen Jahr werden wir nach langer Zeit wieder eigene Nachwuchsakteure in den Herrenbereich hochziehen.

mit dem frischen Wind, den unsere A-Jugendlichen reinbringen. Wie es gegen eine sehr junge Truppe zugehen kann, haben wir am vergangenen Wochenende bei der U23 des Niendorfer TSV erleben dürfen. Trotz unserer wohl besten Saisonleistung reichte es am Ende durch einen Gegentreffer in der Nachspielzeit nur zu einem 1:1. Weitere unnötige Punktverluste kann man sich bei dem engen Feld in der Tabellenspitze nicht erlauben.

Schon seit einigen Wochen trainieren regelmäßig Spieler unserer A-Oberliga bei unserer Ligamannschaft mit. Beide Seiten können sich dadurch besser kennenlernen. Außerdem bekommen die Youngster somit einen ersten Eindruck, wie es bei den „Großen“ zugeht und profitieren sicherlich auch vom intensiveren Training. Umgekehrt Auf geht’s HEBC! bereichern sie unsere Ligaspieler STILIANOS VAMVAKIDIS

WEBSITE: www.hebc.de

REDAKTION: Stilianos Vamvakidis, Tilo Gesper, Holger Gustmann

SOZIALE MEDIEN:

LAYOUT, FOTOS, COPYRIGHT:

TELEFON:

facebook.com/hebc.der.verein

noveski.com / Team Noveski

Clubheim 040 / 40 69 42

PRÄSIDENT: Michael Bastheim

DRUCK: Haase-Druck GmbH

HERAUSGEBER: HEBC von 1911 e.V., Postfach 20 32 26, 20222 Hamburg

Vereinsbüro 040 / 28 57 00 34 E-MAIL: h.g.box@gmx.de

Der „Stadionsprecher“ erscheint grundsätzlich zu jedem Heimspiel der Ligamannschaft mit einer Auflage von 100 Stück. Redaktionsschluss ist spätestens am Donnerstagabend vor der Ligapartie.

3


» 1. HERREN Landesliga Hammonia GESAMT Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

• h i h i h i • • • • • • • • •

Verein

Sp

HEBC Niendorfer TSV II  Halstenbek-Rellin.  Harburger TB  USC Paloma  Inter Hamburg  FC Elmshorn  TuRa Harksheide  Alstertal-Langenh.  FK Nikola Tesla  SV Eidelstedt  SC Sternschanze  FC Union Tornesch  VfL Pinneberg II  Blau-Weiß 96  TBS Pinneberg 

16     10   16     9   15     10   16     10   16     9   16     9   15     8   16     7   16     7   15     6   15     6   14     6   14     6   14     2   15     1   15     0  

S

HEIM

TOR ABWEHR MITTELFELD TR

1 25 2 3 4 12 14 16 20 5 7 8 10 13 15 17 19 21 9 11 18 22 23

Murat Bakir Maciej Sowa Marvin Geraldo Vincent Bürger Eleftherios Solomou Yasin Aytekin Maximilian Meya Max Levermann Rasmus Röhrich Tim-Moritz Bündert Luciano de Lemos Fabian Garz Ferhat Ören Cafer Eken Kevin Biedermann Stefan Sawiel Kirill Schneider Mike Waliczek Tunahan Polat Salih Cinti Leonardo Winkler Kevin Piescheck Abdul-Kerim Eken Hendrik Golke David Mrozek Alexandro Pato Niklas Schulz Steffen Prielipp

AUSWÄRTS

U

N

Tore

+/- Pkte S

U

N

Tore

+/- Pkte S

U

N

Tore

+/- Pkte

3   4   1   1   3   0   2   3   3   2   2   2   1   3   1   1  

3   3   4   5   4   7   5   6   6   7   7   6   7   9   13   14  

67:19 45:16 44:19 43:22 41:17 28:30 35:29 43:29 32:32 33:28 32:35 30:34 29:28 17:35 11:56 12:113

48    33     5   29    31     5   25    31     6   21    31     6   24    30     6   -2    27     6   6    26     4   14    24     4   0    24     4   5    20     4   -3    20     4   -4    20     3   1    19     3   -18    9      1   -45    4     0   -101    1      0  

1   3   1   0   0   0   2   2   1   1   1   0   0   2   1   1  

1   2   1   3   1   3   2   2   3   2   2   2   4   4   6   7  

37:6 21:12 21:8 30:15 27:7 22:11 16:14 23:12 17:18 19:9 19:16 12:7 18:18 9:15 5:25 6:47

31    16     5   9    18     4   13    19     4   15    18     4   20    18     3   11    18     3   2    14     4   11    14     3   -1    13     3   10    13     2   3    13     2   5    9     3   0    9     3   -6    5      1   -20    1      1   -41    1     0  

2   1   0   1   3   0   0   1   2   1   1   2   1   1   0   0  

2   1   3   2   3   4   3   4   3   5   5   4   3   5   7   7  

30:13 24:4 23:11 13:7 14:10 6:19 19:15 20:17 15:14 14:19 13:19 18:27 11:10 8:20 6:31 6:66

17    17      20    13      12    12      6    13      4    12      -13    9      4    12      3    10      1    11      -5    7      -6    7      -9    11      1    10      -12    4      -25    3      -60    0    

Kader des Harburger TB # *) Name

STURM

4

Im Team seit Letzter Verein

01.07.15 01.07.16 01.07.13 01.07.16 12.12.16 01.07.16 01.07.16 01.07.13 01.07.16 01.07.16 01.07.16 01.07.13 01.07.16 01.07.15 01.07.17 01.07.12 01.07.16 01.07.16 01.07.16 01.07.16 01.07.15 01.07.17 01.07.16 01.07.17 01.07.16 01.07.16 01.07.16 10.08.17

*) Ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit

FTSV Altenwerder Harburger TB II Harburger TB II Harburger TB U19 Vereinslos FC Süderelbe II Harburger TB U19 Harburger TB U19 Harburger TB U19 Harburger TB U19 Harburger TB U19 Harburger TB U19 Harburger TB U19 FTSV Altenwerder TV Meckelfeld II SVS Mesopotamien Klub Kosova Harburger TB II Harburger TB U19 Harburger TB U19 FC Süderelbe II SV Wilhelmsburg FC Süderelbe VfL Maschen Harburger TB U19 Unbekannt Harburger TB U19 Harburger TB U19

GEGNERVORSTELLUNG: Die erfolgreichste Phase der Nachkriegszeit erlebte der Harburger Turnerbund zwischen 1994 und 2001, als der Verein in der Oberliga Hamburg/SchleswigHolstein spielte. Es folgten turbulente Zeiten, in denen sich der Verein von einem einzigen Geldgeber abhängig machte und trotz der VerbandsligaMeisterschaft 2003 zurückzog, um einen Neustart in der Kreisliga zu wagen. Seitdem setzt der Klub auf junge Akteure und hat mit der Strategie Erfolg. Die ersten Jahre waren allerdings nicht leicht. Vor genau zehn Jahren stieg der HTB sogar in die Kreisklasse ab. Anschließend ging es aber stetig bergauf. Einer der Nachwuchsspieler aus dem aktuellen Kader trägt einen prominenten Namen: Hendrik Golke ist der Sohn des ehemaligen Profis André, der für den FC St. Pauli, 1. FC Nürnberg und den VfB Stuttgart fast 200-mal in der Bundesliga aktiv war.


ZAHLEN, DATEN, FAKTEN « Spielplan

Gesamtstatistik der Landesliga Hammonia Anzahl der Spiele: davon Heimsiege: davon Auswärtssiege: davon Unentschieden: Anzahl der Tore: davon Heimtore: davon Auswärtstore: Torreichste Partie: Höchster Sieg des HEBC:

122 61 45 16 542 (Ø 4,44 pro Spiel) 302 (Ø 2,48 pro Spiel) 240 (Ø 1,97 pro Spiel) HEBC vs. TBS Pinneberg 17:0 TBS Pinneberg (H) 17:0

Head-to-Head Vergleich HEBC 1 33 16 2,06 10 (62,50%) 3 (18,75%) 3 (18,75%) 67:19 4,19:1,19

19.11.17 - 10:45 Uhr

Tabellenposition Punkte Spiele Punkte pro Spiel Siege Unentschieden Niederlagen Tore Tore pro Spiel

Harburger TB 4 31 16 1,94 10 (62,50%) 1 (6,25%) 5 (31,25%) 43:22 2,69:1,38

Hin

0:0 (H) 5:3 (A) 17:0 (H) 7:0 (A) 3:1 (H) 3:4 (A) 2:3 (H) 1:2 (A) 5:2 (A) 4:1 (H) 1:1 (A) 4:1 (H) 4:0 (A) 7:0 (H) 3:0 (A)

Uhr

Verein

Uhr

Rück

10:45 Niendorfer TSV II 10:45 1:1 (A) 19:30 Harburger TB 10:45 19.11.17 10:45 TBS Pinneberg 14:00 26.11.17 15:00 Blau-Weiß 96 10:45 03.12.17 10:45 TuRa Harksheide 19:30 02.03.18 19:00 SV Eidelstedt 10:45 11.03.18 10:45 SC Sternschanze 13:00 18.03.18 10:45 USC Paloma 10:45 25.03.18 14:00 Alstertal-Langenh. 10:45 08.04.18 10:45 FC Union Tornesch 15:00 15.04.18 12:00 FK Nikola Tesla 10:45 22.04.18 10:45 Halstenbek-Relling. 14:00 29.04.18 19:30 FC Elmshorn 10:45 06.05.18 10:45 VfL Pinneberg II 11:30 13.05.18 10:00 Inter Hamburg 10:45 27.05.18

Die letzten beiden Spiele gegeneinander Datum

Partien

Ergebnis

04.08.17 21.07.12

Harburger TB vs. HEBC Harburger TB vs. HEBC

3:5 4:6

läuft!

Sillemstraße 53, 20257 Hamburg, Mo. - So. ab 20:00 Uhr

5


6

» ANSETZUNGEN HINRUNDE 1. Spieltag (28. bis 30.07.2017) FR SV HR - Elmshorn SO HEBC - Niendorf II SO Paloma - HTB SO Nik. Tesla - VfL Pinne II SO SCALA - TuRa Hark SO Eidelstedt - BW 96 SO Schanze - TBS Pinne SO Tornesch - Inter HH

4:1 0:0 1:0 2:0 1:6 4:0 7:0 7:0

4. Spieltag (18. bis 20.08.2017) FR FR FR SO SO SO SO SO

Eidelstedt HTB TuRa Hark Niendorf II VfL Pinne II Inter HH BW 96 TBS Pinne

-

Schanze Nik. Tesla Paloma SV HR SCALA Elmshorn HEBC Tornesch

3:3 2:0 0:0 2:1 2:4 3:0 0:7 1:1

7. Spieltag (08. bis 10.09.2017) FR Elmshorn SO HEBC SO Nik. Tesla SO Inter HH SO SCALA SO SV HR SO Tornesch DI VfL Pinne II

-

TBS Pinne Schanze TuRa Hark Niendorf II Paloma BW 96 Eidelstedt HTB

7:1 2:3 3:2 2:1 1:0 4:2 3:2 1:1

10. Spieltag (29.09. bis 01.10.2017) FR HTB FR TuRa Hark SO HEBC SO Paloma SO Eidelstedt SO Schanze SO BW 96 SO TBS Pinne -

SCALA VfL Pinne II Tornesch Nik. Tesla Elmshorn SV HR Inter HH Niendorf II

3:0 4:2 4:1 3:2 1:3 2:3 0:1 0:13

13. Spieltag (20. bis 22.10.2017) FR SO SO SO SO SO FR SO

HTB Niendorf II Inter HH VfL Pinne II SCALA SV HR Elmshorn TBS Pinne

-

TuRa Hark Eidelstedt Schanze Paloma Nik. Tesla Tornesch HEBC BW 96

2:5 3:2 0:2 2:2 4:1 0:1 0:4 2:3

2. Spieltag (04. bIs 06.08.2017) FR FR FR SO SO SO SO SO

Elmshorn HTB TuRa Hark Niendorf II Inter HH VfL Pinne II BW 96 TBS Pinne

-

SCALA HEBC Eidelstedt Tornesch Nik. Tesla SV HR Schanze Paloma

2:0 3:5 3:0 3:0 3:1 1:4 0:5 1:7

5. Spieltag (25. bis 27.08.2017) FR Elmshorn - Niendorf II SO HEBC - TuRa Hark SO Paloma - Eidelstedt SO VfL Pinne II - Inter HH SO Nik. Tesla - TBS Pinne SO SCALA - Schanze SO SV HR - HTB SO Tornesch - BW 96

1:6 3:1 6:1 0:2 7:2 7:1 2:0 3:0

8. Spieltag (15. bis 17.09.2017) FR FR SO SO FR DI DI MI

HTB TuRa Hark Niendorf II Paloma Eidelstedt Schanze BW 96 TBS Pinne

-

Inter HH SV HR SCALA HEBC Nik. Tesla Tornesch Elmshorn VfL Pinne II

0:1 2:1 1:1 2:1 3:1 agf. 1:5 1:3

11. Spieltag (06. bis 08.10.2017) FR Elmshorn - Schanze FR HTB - TBS Pinne SO Niendorf II - BW 96 SO VfL Pinne II - Eidelstedt SO Nik. Tesla - HEBC SO Inter HH - TuRa Hark SO SCALA - Tornesch SO SV HR - Paloma

2:1 8:2 4:0 0:2 1:1 4:1 0:4 0:0

14. Spieltag (27. bis 29.10.2017) FR Eidelstedt - HTB FR TuRa Hark - TBS Pinne SO HEBC - VfL Pinne II SO Paloma - Inter HH SO Niendorf II - Schanze SO Nik. Tesla - SV HR SO SCALA - BW 96 SO Tornesch - Elmshorn

1:5 12:1 7:0 6:0 2:2 0:2 2:1 2:5

3. Spieltag (11. bis 13.08.2017) FR SO SO SO SO SO SO SO

Elmshorn HEBC Paloma Nik. Tesla Schanze SCALA SV HR Tornesch

-

VfL Pinne II TBS Pinne BW 96 Niendorf II TuRa Hark Eidelstedt Inter HH HTB

1:1 17:0 9:0 0:1 0:3 0:0 3:1 0:3

6. Spieltag (01. bis 03.09.2017) FR FR FR SO SO SO SO SO

Eidelstedt HTB TuRa Hark Niendorf II Inter HH Schanze BW 96 TBS Pinne

-

HEBC Elmshorn Tornesch VfL Pinne II SCALA Paloma Nik. Tesla SV HR

4:3 4:2 0:4 3:1 0:3 1:0 1:3 0:11

9. Spieltag (22. bis 24.09.2017) FR Elmshorn - TuRa Hark 2:0 SO Niendorf II - HTB 1:2 SO VfL Pinne II - BW 96 3:0 SO Nik. Tesla - Schanze 6:1 SO Inter HH - TBS Pinne 8:0 SO SCALA - HEBC 2:5 SO SV HR - Eidelstedt 4:1 SO Tornesch - Paloma 1:3

12. Spieltag (13. bis 15.10.2017) FR TuRa Hark - Niendorf II SO HEBC - SV HR SO Paloma - Elmshorn SO Eidelstedt - Inter HH SO Schanze - VfL Pinne II SO BW 96 - HTB SO TBS Pinne - SCALA SO Tornesch - Nik. Tesla

1:3 4:1 0:3 3:1 2:1 1:3 1:4 2:5

15. Spieltag (03. bis 05.11.2017) FR Elmshorn - Nik. Tesla FR HTB - Schanze SO Inter HH - HEBC SO Niendorf II - Paloma SO SV HR - SCALA SO TBS Pinne - Eidelstedt SO BW 96 - TuRa Hark SO VfL Pinne II - Tornesch

1:1 5:0 0:3 1:2 4:2 0:5 2:2 agf


7

Nationaler und Internationaler Express-Versand

Wenn es einfach, schnell gehen soll

Express Hoch Drei GmbH Wikingerweg 2 20537 Hamburg

T +49(0)40.339 88 99 88 www.expresshochdrei.de info@expresshochdrei.de

Bei Thorsten Paulick, unserem langjährigen HEBC-Spieler und Kapitän der Ligamannschaft, sind Sie in den besten Händen!

Veritaskai 3 21079 Hamburg Tel: (040) 69 79 89 115 Fax: (040) 69 79 89 110 info@dataplanit.de www.dataplanit.de

IT-Service aus einer Hand. Die Profis in allen Netzen! TK Anlagen • Apple • Microsoft • DATEV • Netzwerk


8

» SPIELERKABINE

TEAMFOTO SAISON 2017/18 UND SPIELERSTATISTIK Hintere Reihe v.l.n.r.: Stilianos Vamvakidis (Liga-Manager), George Hastedt, Ole Natusch, Matthäus Kosik, Tjorven Köhler, Torben Bieler (Athletik-Trainer), Marco Fagin (Trainer) | Mittlere Reihe v.l.n.r.: Enno Martini (Team-Manager), Dennis Böhling (Betreuer), Julian Moldenhauer, Kjell Brumshagen, Maximilian Schulz, Jan Geist, Kevin Höricke, Chris Flick, Evangelos Panagiotopoulos (Co-Trainer), Stefan Knauß (Torwart-Trainer) | Vordere Reihe v.l.n.r.: Philip Hauswerth, Daniel Prange, Eduardo Avarello, Mike Pegel, Robin Geist, Felix Hackstein, Kevin Franz, Stefan Hermes, Mirco Wiedemann | Es fehlen: Philip Bröcker, Matthias Ebert, Philipp Erdmann, Juro Julardzija, Özden Kocadal, Tino Nennhaus, Maximilian Priebe, Janosch Rinckens und Yannick Wiegand

#

11 12 8 3 13 4 22 5 23 16 2 26 14 7 11 15 25 10 21 18 19 1 9 6 3 20 17 27 24

Name

Avarello, Eduardo Bröcker, Philip Brumshagen, Kjell Ebert, Matthias Erdmann, Philipp Flick, Chris Franz, Kevin Geist, Jan Geist, Robin Hackstein, Felix Hastedt, George Hauswerth, Philip Hermes, Stefan Höricke, Kevin Julardzija, Juro Kocadal, Özden Köhler, Tjorven Kosik, Matthäus Lemke, Fabian Moldenhauer, Julian Natusch, Ole Nennhaus, Tino Pegel, Mike Prange, Daniel Priebe, Maximilian Rinckens, Janosch Schulz, Maximilian Wiedemann, Mirco Wiegand, Yannick

Einsätze

Minuten

Tore

Assists

G/G-R/R

0 10 13 0 7 10 10 11 7 12 2 2 11 11 10 9 8 3 14 4 9 9 7 12 8 9 11 1 1

0 746 868 0 458 864 832 762 630 902 113 19 786 741 838 682 608 87 947 119 600 810 428 1035 675 218 901 90 45

0 1 7 0 0 0 0 5 0 0 1 0 11 1 10 2 1 0 6 0 5 0 0 1 9 5 0 0 1

0 2 9 0 5 0 1 4 0 1 1 1 3 0 4 1 1 1 8 1 1 0 0 1 6 2 6 0 0

0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 1/0/0 0/0/0 0/0/0 2/1/0 0/0/0 2/0/0 0/0/0 0/0/0 2/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 2/0/0 0/0/0 0/0/0

Im Team seit Letzter Verein

2011 2016 2017 2015 2014 2014 2016 2016 2015 2016 2017 2015 2010 2015 2017 2017 2017 2014 2016 2017 2014 2015 2013 2014 2017 2016 2017 2016 2013

Niendorfer TSV Hamburger SV III TuRa Harksheide SV Elbnat SV Halstenbek-Rellingen VfL Lohbrügge USC Paloma Vereinslos Eimsbütteler TV TSV Winsen/Luhe BW 96 Schenefeld VfL Pinneberg BW Papenburg VfL Lohbrügge SC V/W 04 Billstedt Niendorfer TSV Oldenburger SV SC Vier- u. Marschlande FC Eintracht Norderstedt Hetlinger SV Niendorfer TSV VfL Lohbrügge Wedeler TSV Niendorfer TSV TSV Ambach SC Ellerau TSV Sudheim Barmbek-Uhlenhorst Eimsbütteler TV


9

s

Unfall... was nun?

ingenieurbüro Peter Wulftange

info@wulftange.de

0178 60324 48

Ihr Partner bei Fragen rund um Bewertung und Schaden

Von der Handelskammer Hamburg öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Kraftfahrzeugschäden und -bewertung Anz.Wulftange.indd 2

11.07.16 08:49

FIT DURCH DEN FUSSBALLSOMMER. NIEMERSZEIN Osterstraße: Alles Gute nebenan. Manchmal ist es gar nicht einfach, sich gut zu ernähren. Gerade mittags – oft zwischen Job und Training – soll es möglichst schnell gehen. Da freut man sich über die leckeren, gesunden Dinge in der Frischetheke oder der Salatbar bei NIEMERSZEIN. Fitness ist eben Teamwork in Eimsbüttel!

FT 8x IN IHRER NACHBARSCHA

www.niemerszein.de | www.facebook.com/edeka.niemerszein


10

» KADER / OFFIZIELLE TW

1

Tino Nennhaus AW

4

Chris Flick MF

8

Kjell Brumshagen MF

11

Eduardo Avarello AW

15

Özden Kocadal

AW

2

George Hastedt ST

5

Jan Geist AW

9

Mike Pegel AW

12

Philip Bröcker MF

16

Felix Hackstein

AW

3

Matthias Ebert MF

6

Daniel Prange MF

10

Matthäus Kosik MF

13

Philipp Erdmann MF

17

Maximilian Schulz

MF

3

Maximilian Priebe MF

7

Kevin Höricke ST

11

Juro Julardzija AW

14

Stefan Hermes MF

18

Julian Moldenhauer


11 ST

19

Ole Natusch TW

ST

ST

20

MF

21

Janosch Rinckens AW

22

Fabian Lemke

Kevin Franz

AW

MF

23

24

25

26

Robin Geist

Yannick Wiegand

Tjorven Köhler

Philip Hauswerth

AW

27

Mirco Wiedemann

POSITIONEN

11 wurden doppelt vergeben.

TW = Torwart AW = Abwehr MF = Mttelfeld ST = Sturm

Zum eingeladenen Team-Shooting am 25.07.17 auf dem Reinmüller fehlten neun Spieler. Diese werden beizeiten nachgereicht.

HINWEIS: Die Rückennummern 3 und

Wir bitten um Verständnis! TW

TR

CO

Marco Fagin

Evangelos Panagiotopoulos Stefan Knauß

TR

BE

TM

LM

Torben Bieler

Dennis Böhling

Enno Martini

Stilianos Vamvakidis

FUNKTIONEN TR = Trainer CO = Co-Trainer TWTR = Torwart-Trainer ATTR = Athletik-Trainer BE = Betreuer TM = Team-Manager LM = Liga-Manager AT

TR


12

» INTERVIEW

Mike Pegel: „Wir brauchen Platz für neue junge Talente.“ Mit 36 Jahren bist du der Älteste im Kader und eigentlich wolltest du im letzten Sommer aufhören. Warum hast du trotzdem weitergemacht? Eigentlich wollte ich ja nicht komplett aufhören, sondern eher erst mal in die Alte Herren gehen, da ich mich letztes Jahr selbstständig gemacht habe und nicht genau wusste, wie es zeitlich und beruflich weiter geht. Ich fühle mich in der Mannschaft als älteste Sau aber sehr wohl und akzeptiert. Von daher bereue ich diese Entscheidung

Wie lange willst du noch in der Liga spielen? Das Tempo kannst du ja noch locker mitgehen. Es wird wohl im Ligabereich meine letzte Saison sein. Wir brauchen Platz für neue junge Talente.

geile Position, und ich war auch sehr erfolgreich. Leider hat sich zuletzt meine Trefferquote etwas verschlechtert. Mittlerweile sehe ich mich eher auf der Außenverteidigerposition. Hier werde ich nicht an Toren gemessen, sondern verhindere sie lieber.

Dein ganzes Fußballerleben warst du Stürmer, die letzten Jahre spielst aber du meistens Außenverteidiger. Was macht mehr Spaß? Stürmer ist natürlich einfach eine

Du bist vor kurzem zum zweiten Mal Vater geworden. Warum bist du im Spiel nicht so treffsicher? Ich weiß es nicht, vermutlich denke ich unterbewusst an den HEBC-

keineswegs.


13 Nachwuchs. Apropos Vaterschaft: Wen aus deiner Mannschaft würdest du gern als drittes Kind adoptieren? Ich würde sie alle adoptieren. Taschengeld würde allerdings nur Fabi bekommen. Und welche Mitspieler sollten sich deine beiden Kinder zum Vorbild nehmen? Frag mich lieber, welche Eigenschaften sich meine Kinder nicht abgucken sollten. Die Jungs wissen, was ich meine… Du sitzt in der Kabine unweit von unserem Youngster Fabi. Was konnte der Junior schon von dir lernen und gibt es Dinge, die er dir beigebracht hat? Naja, es ist schon sehr mutig, sich überhaupt neben mich zu setzen, aber er hat sich das auch verdient. Fabi ist ein geiler Fußballer, dem ich nur noch etwas Härte beibringen könnte. Den Rest besitzt der Junge schon. Von ihm könnte ich vielleicht die Ruhe und Gelassenheit lernen – und ab und zu so nett sein wie er. Auf und neben dem Platz nennen dich alle so, aber wie findest du deinen Spitznamen „Kneipe“? Ich habe mich dran gewöhnt. Der Name passt aber nicht ganz so zu mir, da gibt es bessere Spitznamen. Aber auf Kreta trage ich den Spitznamen vollkommen zu recht. Sportler ist, wer raucht und trinkt und trotzdem seine Leistung bringt. Ist das dein Motto? Es soll ja Trainer gegeben haben, die dir das Rau-

chen nach dem Training/Spiel verbieten wollten... Was heißt mein Motto – das Rauchen ist halt eine schlechte Angewohnheit von mir und mal einen übern Durst trinken mit der Mannschaft ist ein Muss. Wichtig ist, dass auf dem Platz die Leistung gezeigt wird. Der Trainer, der mir das Rauchen verbieten wollte, ist jetzt nicht mehr mein Trainer. Von daher ist mein jetziger Trainer gut beraten, mich in Ruhe zu lassen.

Zeiteinstellung, wie lange sie Warmwasser erzeugen soll und die war auf 22 Uhr eingestellt. Ich habe das natürlich jetzt geändert auf 23:30 Uhr. Also Jungs: Bis 23:30 Uhr zusehen, sonst kalt duschen.

Deine erste Kretareise bist du erst vor drei Jahren im hohen Alter angetreten. Warum hast du so lange gebraucht und war dein Warten im Nachhinein ein Fehler? Die erste Kretafahrt war sehr kurzfristig geplant, da in der Zeit meine Wie viele Zigaretten hast du in dei- Tochter geboren wurde. Ich wollte meine Familie verständlicherweinem Leben schon geraucht? Auf jeden Fall zu viele. Wie viele das se nicht alleine lassen. Aber das genau sind, weiß ich nicht – ist auch kennst du ja. Ein Fehler war es nicht, ich würde jederzeit immer wieder besser so. mit den Jungs nach Kreta fliegen. Mit deinem neuen Klempnerbetrieb hast du die sanitären Anlagen Du provozierst gerne deine Mitspieim Clubheim auf Vordermann ge- ler. Bei wem macht es am meisten bracht. Ein Kritikpunkt bleibt aber: Spaß? Wieso werden die Duschen den- Provozieren hört sich zu hart an. Ich würde eher sagen, dass ich gerne noch so schnell kalt? Ich freue mich natürlich, dass ich etwas stichle. Jan Geist oder Stefan die Sanitäranlagen bauen durfte. Hermes reagieren darauf sofort – Die neue Heizungsanlage hat eine das sind die beliebtesten Opfer.


14

» SEDCARD

Stefan Hermes Abwehr

GRÖSSE 179 cm GEWICHT 81 kg

SCHUHE 43 KONFEKTION L

HAARE Braun AUGEN Blaugrün

14


2. HERREN « Spielplan

Bezirksliga West Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

h i h i • • • h i i h i i • h i

Verein

Sp

S

SC Nienstedten SSV Rantzau  SC Hansa 11  SC Egenbüttel  1. FC Quickborn  SV Lurup  HEBC II  Halstenbek-R. II  Kummerfelder SV  FC Roland Wedel  SV Lieth  SC Pinneberg  Germ. Schnelsen  SV Blankenese  SC Sternschanze II  SV Rugenbergen II 

16     12   16     11   16     10   16     10   16     9   16     8   16     7   16     6   15     6   16     6   16     6   16     5   15     6   16     5   16     5   14     4  

U

N

Tore

0   1   2   2   1   3   0   2   1   1   1   3   0   1   0   2  

4   4   4   4   6   5   9   8   8   9   9   8   9   10   11   8  

72:32 40:18 42:33 34:26 44:39 29:23 34:37 35:44 40:38 32:35 38:46 26:33 28:42 28:38 32:48 26:48

+/- Pkte

40    36      22    34      9    32      8    32      5    28      6    27      -3    21      -9    20      2    19      -3    19      -8    19      -7    18      -14    18      -10    16      -16    15      -22    14   

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

1:2 (A) 1:0 (H) 0:3 (A) 1:3 (H) 1:2 (A) 3:1 (H) 2:4 (A) 8:0 (H) 2:1 (A) 2:1 (H) 3:1 (A) 3:2 (H) 2:3 (A) 1:5 (A) 3:7 (H)

17:00 10:45 15:00 10:45 19:30 10:45 15:00 10:45 19:30 10:45 19:30 10:45 19:30 14:00 10:45

Sternschanze II Roland Wedel SSV Rantzau SC Pinneberg SC Egenbüttel Kummerfeld Ger. Schnelsen Rugenbergen II SV Lurup SV Lieth SV Blankenese SC Nienstedten SC Hansa 11 1. FC Quickborn Halstenbek-R. II

10:45 14:00 10:45 14:00 10:45 15:00 10:45 14:00 10:45 19:45 10:45 15:00 10:45 10:45 14:00

1:2 (H) 19.11.17 26.11.17 03.12.17 04.03.18 11.03.18 18.03.18 25.03.18 08.04.18 13.04.18 22.04.18 28.04.18 06.05.18 13.05.18 27.05.18

SPIELBERICHT (SO, 12.11.17) HEBC II VS. SC STERNSCHANZE II Heimpleite gegen Schanze. Es ist der Wurm drin. Nach der deutlichen, bitteren Niederlage gegen den zu der Zeit Vorletzten Halstenbek-Rellingen II am letzten Wochenende, traf es unsere Zweite erneut knüppeldick. Das Heimspiel gegen SC Sternschanze II ging mit 1:2 verloren. Doch fangen wir von vorne an. Nach einer Trainingswoche mit mäßiger Beteiligung, aber hoher Bereitschaft der Anwesenden, blickte man dem Rückrundenauftakt am Reinmüller optimistisch entgegen. Der Abwärtstrend der vergangenen Wochen sollte gestoppt werden und wer könnte sich dafür besser eignen, als der Tabellenletzte aus der Schanze. Wir liefen mit einer ähnlichen Elf wie am letzten Spieltag auf, von Sicherheit und einem Aufwärtstrend war jedoch von Anfang an nichts zu spüren. Unsere Spieler wirkten fahrlässig und Sternschanze II hätte

Kapitän Dejan Prostran sucht mit Teamkollegen nach der Erfolgsformel zur Pause schon 3:0 führen können. Ein Freistoß vor dem Sechzehner der Gäste sollte das bisherige Spielgeschehen jedoch auf den Kopf stellen. Shawn Kuhnert traf mit einem sehenswerten, direkten Freistoß zur 1:0-Führung, mit der es in die Kabine ging. In der zweiten Halbzeit jedoch ließ die Konzentration weiter nach. Und so kam Sternschanze in der 54. Minute folgerichtig zum verdienten Ausgleich. Als Reaktion kam in der 59. Minute Neuzugang Georgi Cholakow ins Spiel, der dem Spiel jedoch keine entscheidende Wendung mehr ge-

ben konnte. Stattdessen passierte das, was einem Team passiert, das zur Zeit keinen Lauf und kein Glück hat: Wir kassierten noch ein Tor. Nach einer eigenen Ecke funktionierte das defensive Umschaltspiel nicht und die Gäste konterten erfolgreich zur 2:1-Führung. Auch die anschließende Umstellung auf die 3er-Kette und verzweifelte Offensivbemühungen konnten schlussendlich nichts an der bitteren Tatsache ändern, dass wir einem Erfolg zur Zeit weiter hinterherlaufen. Die nächste Chance, dies zu ändern, gibt es heute bei Roland Wedel.

15


16

» 3. HERREN, ALTE HERREN UND SENIOREN Spielplan

Kreisklasse A 7 Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

• h i • • • • • • • • • • • • •

Verein

Sp

S

Eimsbütteler TV IV FC Alsterbrüder II  Blau-Weiß Ellas  Niendorfer TSV IV  HEBC III  BSV 19 II  FK Nikola Tesla II  KS Polonia II  SV Muslime  Hamburger Berg  Raspo Uetersen III  VfL Hammonia III  SC Hansa 11 II  GW Eimsbüttel III  Ger. Schnelsen III  1. FC Eimsbüttel 

16     11   15     11   14     10   16     8   16     9   16     9   16     9   14     6   16     6   15     5   14     5   15     3   16     3   15     3   15     2   15     1  

U

N

Tore

4   0   2   5   2   1   1   4   2   2   2   5   3   3   5   1  

1   4   2   3   5   6   6   4   8   8   7   7   10   9   8   13  

54:15 55:21 53:22 60:20 47:25 58:41 44:32 27:30 65:47 30:28 38:39 43:56 31:49 36:55 27:51 15:152

+/- Pkte

39    37      34    33      31    32      40    29      22    29      17    28      12    28      -3    22      18    20      2    17      -1    17      -13    14      -18    12      -19    12      -24    11      -137    4    

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

1:1 (H) 0:2 (A) 5:4 (H) 1:2 (A) 6:3 (H) 1:2 (A) 3:0 (H) 3:2 (A) 13:0 (A) 1:0 (H) 1:2 (A) 4:1 (H) 2:0 (A) 2:1 (H) 3:4 (A)

15:00 13:00 15:00 19:30 15:00 18:00 15:00 15:00 12:00 15:00 14:00 15:00 13:00 14:00 13:00

Niendorf IV Eimsbüttel IV SV Muslime R. Uetersen III G. Schnelsen. III GW Eimsbüttel III Alsterbrüder II Hamburger Berg 1. FC Eimsbüttel BSV 19 II Nikola Tesla II Hammonia III KS Polonia II SC Hansa 11 II Blau-Weiß Ellas

15:00 14:00 12:00 14:00 11:00 15:00 11:30 15:00 15:00 19:30 15:00 11:00 15:00 13:00 15:00

1:1 (A) 19.11.17 26.11.17 03.12.17 04.03.18 11.03.18 18.03.18 25.03.18 08.04.18 13.04.18 22.04.18 29.04.18 06.05.18 13.05.18 27.05.18

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

4:1 (H) 1:2 (A) 0:1 (A) 1:1 (H) 1:0 (H) 2:6 (A) 0:2 (H) 19.11.17 25.11.17 28.11.17 16.12.17

13:00 19:30 19:30 13:00 13:00 20:00 13:00 13:00 16:00 19:00 12:30

Halstenb.-Rell. Harburger TB Harburger SC SV Blankenese Altenwerder FC Süderelbe SC Victoria Hamburger SV Holsatia im EMTV SC Union 03 SV Wilhelmsburg

14:30 13:00 13:00 19:30 19:30 13:00 12:30 14:00 13:00 13:00 13:00

02.12.17 10.12.17 18.03.18 23.03.18 13.04.18 22.04.18 29.04.18 12.05.18 27.05.18 06.05.18 08.04.18

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

14:00 09:00 20:00 09:00 09:00 09:00 19:30 19:30 09:00 11:00 09:00

FC Teutonia 05 Rugenbergen SV UH-Adler Galatasaray SC Victoria Moorburg III G. Schnelsen II Niendorfer TSV V. Harb/HSC/Musa FC Türkiye SuS Waldenau

09:00 20:00 09:00 11:00 10:45 15:00 09:00 09:00 16:00 09:00 09:00

03.12.17 08.12.17 18.03.18 25.03.18 15.04.18 28.04.18 06.05.18 13.05.18 26.05.18 22.04.18 08.04.18

Spielplan

Alte Herren Oberliga 1 Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

• • • • h i h i i • • •

Verein

Sp

S

FC Süderelbe Holsatia im EMTV  Harburger SC  Halstenbek-Rellin.  SV Blankenese  FTSV Altenwerder  Hamburger SV  Harburger TB  SC Victoria  HEBC  SC Union 03  SV Wilhelmsburg 

8     7   7      5   6     5   8     4   7      4   7      4   9     3   9     3   9     3   7      2   8     0   7      0  

U

N

Tore

+/- Pkte

0   0   0   2   2   0   2   1   1   1   3   0  

1   2   1   2   1   3   4   5   5   4   5   7  

22:5 17    21      24:8 16    15      19:3 16    15      17:12 5    14      16:12 4    14      16:13 3    12      14:14 0    11      16:23 -7    10      12:19 -7    10      9:13 -4    7      9:27 -18    3      4:29 -25    0   

Spielplan

Senioren Verbandsliga 1 Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

• h i i • • • • • • • •

Verein

Sp

S

SC Victoria HEBC  Germ. Schnelsen II  SV Rugenbergen  V. Harb./HSC/Musa  FC Türkiye  Galatasaray  SV UH-Adler  Moorburg III  Niendorfer TSV FC Teutonia 05  SuS Waldenau 

8     6   7      5   9     5   9     5   8     4   6     4   9     2   8     3   7      2   9     2   8      1   6      1  

U

N

Tore

+/- Pkte

1   1   1   0   1   0   5   1   2   1   1   0  

1   1   3   4   3   2   2   4   3   6   6   5  

25:9 15:4 17:17 21:12 19:17 14:13 13:14 12:15 7:12 13:18 8:22 6:17

16    11    0    9    2    1    -1    -3    -5    -5    -14    -11   

19      1:0 (A) 16      1:0 (H) 16      0:2 (A) 15      3:0 (H) 13      1:1 (H) 12      7:0 (H) 11      10      2:1 (A) 8      17.11.17 7      26.11.17 4      17.12.17 3    11.03.18


A-JUNIOREN « TEAMFOTO SAISON 2016/17 Hintere Reihe v.l.n.r.: Carlo Neri, Maik Mialki, Gürkan Tunc, Julien Duffke, Julien Wolter, Marcel Damaschke | Mittlere Reihe v.l.n.r.: Sam Weinsheimer, Torben Bieler, Benjamin Lakaie Andi, Semir Demirovic, Kofi Narh, Finn Krüger, Dennis Dahncke | Vordere Reihe v.l.n.r.: Emilou Cordasev, Göksel Gök, Tim Butenschön, Moritz Albrecht, Dominik Dahncke, Moses Magens, Nick Knüppel, Dominik Hüttgens | Es fehlen: Mohamed Cherif, Pascal Meyer, Tilo Gesper, Oliver Pfahler Copyright: Markus Brandt

8. Spieltag (18. bis 19.11.2017)

A-Junioren Oberliga (U19) Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

• • h i • h h i i i h i • •

Verein

Sp

S

U

N

Tore

TSV Sasel USC Paloma  WTSV Concordia  Altona 93  Kummerfelder SV HEBC  Barmbek-Uhlenhorst 1. FC Quickborn  Bramfelder SV  SC Nienstedten  TuS Berne   SC V/W 04 Billstedt  SC Condor  TSC Wellingsbüttel 

7      7      7      7      7      7      7      7      7      7      7      7      7      7     

6   5   4   3   4   3   3   3   2   2   2   1   0   0  

1   0   1   4   1   2   1   0   2   2   2   4   1   1  

0   2   2   0   2   2   3   4   3   3   3   2   6   6  

28:8 21:10 27:6 25:10 21:19 16:12 13:16 5:21 15:13 18:20 21:27 7:8 9:30 0:26

PAUSE GENUTZT – POKAL-AUS Beginnen wir mit etwas Positivem! Nach fünf Wochen Spielpause konnten wir mit einem nie gefährdenden 3:0 beim TSC Wellingsbüttel gewinnen. Fazit: 80% Ballbesitz, zig Torchancen, aber zu wenig Torgeilheit. Daran muss weiter gearbeitet werden.

+/-

20    11    21    15    2    4    -3    -16    2    -2    -6    -1    -21    -26   

Pkte

19      15      13      13      13      11      10      9      8      8      8      7      1      1  

SA Quickborn - Bramfeld SA TuS Berne - Wellingsbüttel SA SC Condor - V/W Billstedt SA Kummerfeld - BU SA Nienstedten - Concordia SO Altona 93 - TSV Sasel SO HEBC - USC Paloma

die über die gesamte Spielzeit eine tolle Vorstellung geboten und Haltung bewahrt hat gegenüber einem Schiedsrichter, der durch Beleidigungen und Provokationen gegen Spieler/Trainer beider Teams auffiel und es schaffte, alle anwesechs Monaten ungeschlagen wa- senden Trainer wegen Lappalien vom Platz zu schmeißen und somit ren. einem Klassespiel seinen Stempel Eine Woche darauf kam es dann aufdrückte. am Reinmüller zum Pokalschlager gegen den bis dato unbesiegten Nun geht es heute um 17 Uhr am U19-Tabellenführer TSV Sasel. Über Reinmüller gegen den Zweiten USC 98 (!) Minuten waren wir das spiel- Paloma. Die Formkurve zeigt nach bestimmende Team und verloren oben. Das Team wächst weiter zuin letzter Sekunde unglücklich und sammen, spielerisch und taktisch höchst unverdient mit 1:2. Leider entwickeln wir uns von Woche zu fehlte uns das letzte Stück Ent- Woche weiter. Wollen unbedingt schlossenheit und ein wenig Spiel- gewinnen und freuen uns über Unterstützung! Auf geht‘s U19… glück.

In der Spielpause konnten wir mehr überzeugen. Einem 6:3 bei Bergedorf 85 folgte ein starker und überzeugender 5:1-Sieg gegen die „2000er“ des TSV Sasel, die seit Kompliment an meine Mannschaft, Herzliche Grüße, Sam Weinsheimer

17


18

» 1. FRAUEN Spielplan

Frauen-Oberliga Hamburg Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

• • • h • • h i i h i •

Verein

Sp

S

U

N

TSC Wellingsbüttel FC Union Tornesch Hamburger SV E. Wilhelmsburg TSV DuWo 08 SC Wentorf SC Egenbüttel SC Victoria Eimsbütteler TV TuS Appen HEBC Barmbek-Uhlenh.

8 8 8 7 8 7 8 7 8 7 8 8

7 6 5 4 3 3 3 3 3 2 1 0

1 1 1 0 2 2 2 1 0 1 1 0

0 1 2 3 3 2 3 3 5 4 6 8

BITTERES POKAL-AUS Nach einem hart-umkämpften 120-minütigen Fight mussten sich unsere Frauen mit 0:1 gegen den Liga-Rivalen TuS Appen geschlagen geben und schieden damit frühzeitig aus dem Oddset-Pokal aus. Nach der erwartet schweren Saison und einigen bitteren Niederlagen in den vergangenen Wochen mussten wir am Sonntag im Pokal ran. Mit Appen stand kein unbekannter Gegner auf dem Programm. Mit einem 4-2-3-1 System wollten wir bereits von Beginn an den Ton angeben und das Spiel dominieren. Doch wie schon in den Spielen zuvor kam unsere Mannschaft nur schwer ins Spiel,

Tore

+/- Pkte

46:5 41 22 26:3 23 19 23:7 16 16 13:10 3 12 16:14 2 11 10:9 1 11 10:16 -6 11 22:16 6 10 16:27 -11 9 11:27 -16 7 6:20 -14 4 2:47 -45 0

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

1:1 (H) 0:3 (A) 0:1 (H) 2:0 (A) 1:3 (H) 1:3 (A) 1:5 (A) 0:4 (H) 19.11.17 26.11.17 03.12.17

13:00 13:00 13:00 11:15 13:00 17:00 13:30 13:00 13:00 13:00 15:00

SC Egenbüttel Hamburger SV Union Tornesch Barmbek-Uhlen. SC Wentorf SC Victoria Eimsbütteler TV Einigkeit Wilh. TuS Appen TSV DuWo 08 Wellingsbüttel

13:00 13:00 13:00 13:00 15:00 13:00 13:00 13:00 13:00 14:00 13:00

10.12.17 11.02.18 25.02.18 04.03.18 11.03.18 18.03.18 08.04.18 15.04.18 22.04.18 29.04.18 13.05.18

Nach einem abgefangenen Vorstoß konterte Appen uns aus und traf gegen unsere chancenlose Torhüterin Jennifer Brandis. Danach bleiben alle Bemühungen seitens unserer Damen, dem Spiel noch die entscheidende Wendung zu verleihen, vergebens. Ein Lattenschuss von Die zweiten 45 Minuten wiesen ein Susanne Flore und vier weitere ähnliches Bild auf. Besonders in der Hundertprozentige reichten nicht letzten Viertelstunde hatten unsere aus, das Spiel noch zu drehen. Frauen Chancen, das Spiel noch in der regulären Spielzeit für sich zu Am heutigen Sonntag geht es in der entscheiden. Doch es fehlte ein- Liga nach Appen. Dann möchten mal mehr die Entschlossenheit vor unsere Frauen das Pokal-Aus korridem gegnerischen Tor. Trotz aller gieren und die viel wichtigeren drei Angriffsbemühungen begann die Punkte mitnehmen. Denn mit aktuerste Halbzeit der Verlängerung mit ell vier Punkten stehen wir derzeit dem entscheidenden Gegentreffer. auf dem vorletzten Tabellenplatz. so dass der Gast aus Appen bereits früh zu gefährlichen Torchancen kam. Erst nach etwa fünfzehn Minuten zeigten wir die nötige Präsenz und erarbeiteten uns einige Möglichkeiten, die jedoch fahrlässig vergeben wurden.

BITTE VORMERKEN! Nächstes Heimspiel unserer Ligamannschaft LANDESLIGA HAMMONIA | 19. SPIELTAG | SO | 03.12.2017 | 10:45 UHR

HEBC - Blau-Weiß 96 Schenefeld


19

WIR DANKEN UNSEREN WERBEPARTNERN UND SPONSOREN FÜR DIE TOLLE UNTERSTÜTZUNG! BITTE BERÜCKSICHTIGEN SIE UNSERE WERBEPARTNER BEI IHREN EINKÄUFEN SOWIE BEI DER INANSPRUCHNAHME VON DIENSTLEISTUNGEN.


(M/W) R E K I N H C E T E VIC WIR SUCHEN SER (M/W) E r u e t n o m e c i v r oder Se AU NLAGENB

RIELlER A T S U D IN H IC E R E B IM

s

n Sie in

e Komm

Kliewe eServic Team!

ie Lust haben, d ), /w (m r e it e rb Wir suchen Mita rtung zu n und Verantwo e it e rb a zu ig d n nft – selbststä mit uns die Zuku ie S n e lt a st e G . n is. übernehme as beste Ergebn d d n u n e d n u K immer für den

Kliewe GmbH I Flagentwiet 42 I 22457 Hamburg I www.kliewe.de bewerbungen@kliewe.de I Tel 040 555 86833

Stadionsprecher 2017/18, Ausgabe 08  

Stadionmagazin des HEBC von 1911 e.V.

Advertisement