Page 1

STADIONSPRECHER OfямБzielles Stadionmagazin des HEBC LANDESLIGA HAMMONIA | 12. SPIELTAG | SO | 15.10.2017 | 10:45 UHR

HEBC - SV Halstenbek-Rellingen AUSGABE 6 | SAISON 2017/18


Gurali Anzeige HEBC_Gurali 11.07.16 12:27 Seite 1

2

HAASE-DRUCK GmbH DAS RUNDE MUSS INS ECKIGE

ladenbau und einrichtungen objektmöblierung, innenausbau fenster, türen, reparaturen www.gurali.de, info@gurali.de

Rechtsanwalt Arif Baran Mönckebergstraße 31 (Rathausmarkt) 20095 Hamburg Tel: 040 18035060 Fax: 040 18035058 Mobil: 0175 8607125 E-Mail: arifbaran@web.de


VORWORT «

Herzlich willkommen, liebe Fußballfreunde des HEBC und der SV Halstenbek-Rellingen! In der zweiten Amtszeit unseres Trainers Marco Fagin seit Juli 2014 kann man die Heimspiele, in denen sich unsere Mannschaft in der Außenseiterrolle befand, an einer Hand abzählen. Heute dürfte wieder so eine Partie sein. Mit Halstenbek-Rellingen empfangen wir nämlich das einzige Team, das in unserer Staffel offensiv den Aufstieg in die Oberliga als Saisonziel ausgegeben hat. Mit dem aktuellen Tabellenplatz untermauert der Ligaprimus seine Ansprüche. Anders als die Konkurrenz legten die Schleswig-Holsteiner noch keinen Ausrutscher gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner hin.

von hochkarätigen Möglichkeiten mussten wir uns mit einem Punkt begnügen. Außerdem wurde uns ein regulärer Treffer wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung nicht gegeben und in der Nachspielzeit hätten wir fast noch das 1:2 kassiert. Immerhin ist uns dieser Nackenschlag erspart geblieben, so dass wir anders als z. B. gegen den Diese Konstanz geht auch uns SC Sternschanze oder SV Eidelstedt noch ein wenig ab. Am vergange- etwas Zählbares mitnehmen konnnen Wochenende reichte es beim ten. serbischen Klub Nikola Tesla nur zu einem 1:1. Trotz drückender In der vierten Runde des OddsetÜberlegenheit – speziell in der ers- Pokals präsentierten wir uns weten Halbzeit – und einer Vielzahl sentlich abgeklärter vor dem geg-

IMPRESSUM

nerischen Tor und gewannen am 3.10. bei den Hamburg Hurricanes (Kreisklasse A) deutlich mit 8:0. Die Auslosung am letzten Montag ergab, dass wir im Achtelfinale den VfL Lohbrügge aus der Parallelstaffel empfangen. Anpfiff ist am Dienstag, den 31.10. um 10.45 Uhr. Bis dahin stehen aber in der Liga noch drei kniffelige Aufgaben auf dem Programm, die schwerste wohl am heutigen Sonntagmorgen. Dafür benötigen wir auch die Unterstützung unserer treuen Anhänger! Auf geht’s HEBC! STILIANOS VAMVAKIDIS

WEBSITE: www.hebc.de

REDAKTION: Stilianos Vamvakidis, Tilo Gesper, Holger Gustmann

SOZIALE MEDIEN:

LAYOUT, FOTOS, COPYRIGHT:

TELEFON:

facebook.com/hebc.der.verein

noveski.com / Team Noveski

Clubheim 040 / 40 69 42

PRÄSIDENT: Michael Bastheim

DRUCK: Haase-Druck GmbH

HERAUSGEBER: HEBC von 1911 e.V., Postfach 20 32 26, 20222 Hamburg

Vereinsbüro 040 / 28 57 00 34 E-MAIL: h.g.box@gmx.de

Der „Stadionsprecher“ erscheint grundsätzlich zu jedem Heimspiel der Ligamannschaft mit einer Auflage von 100 Stück. Redaktionsschluss ist spätestens am Donnerstagabend vor der Ligapartie.

3


» 1. HERREN Landesliga Hammonia GESAMT Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

• h h i • h h h i i h i i • • •

Verein

Sp

Halstenbek-Rell. Inter Hamburg  Niendorfer TSV II  USC Paloma  HEBC  FC Elmshorn  Harburger TB  FC Union Tornesch  FK Nikola Tesla  TuRa Harksheide  SV Eidelstedt  Alstertal-Langenh. SC Sternschanze  VfL Pinneberg II  TBS Pinneberg  Blau-Weiß 96

11     8   11     8   11      7   11      7   11     6   11     6   10     6   10     5   11     5   11     5   11     4   11     4   10     4   10     2   11     0   11     0  

S

HEIM

TOR ABWEHR MITTELFELD TR CO

1 1 25 3 4 5 12 20 2 6 8 10 11 13 14 15 17 18 19 21 23 7 9 9 22

Name

Zakaria Chergui Moritz Junge Patrick Jobmann Sebastian Krabbes Fabian Rußbüldt Alexander Krohn Frederic Ernst Marcel Schöttke Nick-Alexander Humann Benjamin Brameier Yannick Sottorf Ümit Karakaya Sascha Richert Davor Celic Indrit Behrami Samir Kabashi Emre Yayla Arijan Tara Adrian Ghadimi Nouran Raffael Kamalow Dennis Ghadimi Nouran Sergio Batista-Monteiro Caner Arda Marcel Jobmann Francisco Alves Monteiro Heiko Barthel Sebastian Loether

AUSWÄRTS

U

N

Tore

+/- Pkte S

U

N

Tore

+/- Pkte S

U

N

Tore

+/- Pkte

1   0   2   2   2   1   0   1   1   1   2   2   1   1   1   0  

2   3   2   2   3   4   4   4   5   5   5   5   5   7   10   11  

37:12 25:16 35:8 31:8 48:17 26:22 25:14 24:16 26:19 22:20 21:26 19:24 24:26 13:23 8:89 4:48

25    25     5   9    24     5   27    23     4   23    23     5   31    20     3   4    19     4   11    18     4   8    16     3   7    16     4   2    16     3   -5    14     3   -5    14     2   -2    13     2   -10    7      1   -81    1      0   -44    0   0  

1   0   1   0   1   1   0   0   1   1   1   1   0   0   1   0  

0   1   1   0   1   1   2   2   1   1   1   3   2   4   4   5  

17:5 20:6 14:5 21:4 26:5 15:9 20:10 14:8 19:7 9:7 15:10 11:16 10:6 6:12 3:35 2:21

12    16     3   14    15     3   9    13     3   17    15     2   21    10     3   6    13     2   10    12     2   6    9     2   12    13     1   2    10     2   5    10     1   -5    7      2   4    6     2   -6    3      1   -32    1      0   -19    0   0  

0   0   1   2   1   0   0   1   0   0   1   1   1   1   0   0  

2   2   1   2   2   3   2   2   4   4   4   2   3   3   6   6  

20:7 5:10 21:3 10:4 22:12 11:13 5:4 10:8 7:12 13:13 6:16 8:8 14:20 7:11 5:54 2:27

13    9      -5    9      18    10      6    8      10    10      -2    6      1    6      2    7      -5    3      0    6      -10    4      0    7      -6    7      -4    4      -49    0   -25    0     

Kader des SV Halstenbek-Rellingen #

STURM

4

Im Team seit Letzter Verein

01.07.17 01.07.17 01.07.17 01.07.16 01.07.14 01.07.17 01.07.17 01.07.12 01.07.16 01.07.16 01.07.14 01.07.14 22.07.16 01.07.17 01.07.15 01.07.17 01.07.17 01.07.17 01.07.16 01.07.17 01.07.16 01.07.16 01.07.15 01.07.17 01.07.17 01.06.17 01.07.17

TuS Osdorf Halstenbek-Rellingen U19 SuS Waldenau Wedeler TSV SV Rugenbergen SC Condor Halstenbek-Rellingen II SV Henstedt-Ulzburg Halstenbek-Rellingen II VfL Pinneberg FC Elmshorn Eintracht Norderstedt U19 VfL Pinneberg Wedeler TSV Halstenbek-Rellingen II SC Condor Wedeler TSV Halstenbek-Rellingen U19 FC Elmshorn SC Condor FC Elmshorn Halstenbek-Rellingen II Eintracht Norderstedt U19 Niendorfer TSV SC Victoria U19 Wedeler TSV HFC Falke

GEGNERVORSTELLUNG: In der vergangenen Saison erwischte es die Spielvereinigung. Nach sechs Jahren in der Oberliga musste HR den Gang in die Landesliga antreten. Dem eigenen Selbstverständnis nach gehört der Verein in die höchste Klasse Hamburgs, schließlich spielte man dort in den letzten 25 Jahren mit Ausnahme der Saison 2010/11 ununterbrochen. Entsprechend wurden im Sommer große Anstrengungen unternommen, um den sofortigen Wiederaufstieg zu schaffen. Leistungsträger wie Benjamin Brameier und Sebastian Krabbes konnten gehalten werden, hinzu kamen gestandene Oberligakicker wie Alexander Krohn, Raffael Kamalow, Samir Kabashi (alle vom SC Condor) oder Emre Yayla und Davor Celic vom Wedeler TSV. Und auch auf der Trainerbank gab es eine Veränderung: Heiko Barthel übernahm das Amt. 2015/16 führte der 43-Jährige bereits Wedel in die Oberliga.


ZAHLEN, DATEN, FAKTEN « Spielplan

Gesamtstatistik der Landesliga Hammonia Anzahl der Spiele: davon Heimsiege: davon Auswärtssiege: davon Unentschieden: Anzahl der Tore: davon Heimtore: davon Auswärtstore: Torreichste Partie: Höchster Sieg des HEBC:

86 48 29 9 388 (Ø 4,51 pro Spiel) 222 (Ø 2,58 pro Spiel) 166 (Ø 1,93 pro Spiel) HEBC vs. TBS Pinneberg 17:0 HEBC vs. TBS Pinneberg 17:0

Head-to-Head Vergleich HEBC 5 20 11 1,82 6 (54,55%) 2 (18,18%) 3 (27,27%) 48:17 4,36:1,55

15.10.17 - 10:45 Uhr

Tabellenposition Punkte Spiele Punkte pro Spiel Siege Unentschieden Niederlagen Tore Tore pro Spiel

Halstenbek-R. 1 25 11 2,27 8 (72,73%) 1 (9,09%) 2 (18,18%) 37:12 3,36:1,09

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

0:0 (H) 5:3 (A) 17:0 (H) 7:0 (A) 3:1 (H) 3:4 (A) 2:3 (H) 1:2 (A) 5:2 (A) 4:1 (H) 1:1 (A) 15.10.17 20.10.17 29.10.17 05.11.17

10:45 19:30 10:45 15:00 10:45 19:00 10:45 10:45 14:00 10:45 12:00 10:45 19:30 09:45 12:00

Niendorfer TSV II Harburger TB TBS Pinneberg Blau-Weiß 96 TuRa Harksheide SV Eidelstedt SC Sternschanze USC Paloma Alstertal/Lang. Union Tornesch FK Nikola Tesla Halstenbek-R. FC Elmshorn VfL Pinneberg II Inter Hamburg

09:45 09:45 14:00 09:45 19:30 10:45 13:00 10:45 10:45 15:00 10:45 14:00 10:45 11:30 10:45

12.11.17 19.11.17 26.11.17 03.12.17 02.03.18 11.03.18 18.03.18 25.03.18 08.04.18 15.04.18 22.04.18 29.04.18 06.05.18 13.05.18 27.05.18

Die letzten beiden Spiele gegeneinander Datum

Partien (Freundschaftsspiele)

Ergebnis

22.11.15 11.07.15

HEBC vs. Halstenbek-Rellingen HEBC vs. Halstenbek-Rellingen

1:0 1:4

läuft!

Sillemstraße 53, 20257 Hamburg, Mo. - So. ab 20:00 Uhr

5


6

» ANSETZUNGEN HINRUNDE 1. Spieltag (28. bis 30.07.2017) FR SV HR - Elmshorn SO HEBC - Niendorf II SO Paloma - HTB SO Nik. Tesla - VfL Pinne II SO SCALA - TuRa Hark SO Eidelstedt - BW 96 SO Schanze - TBS Pinne SO Tornesch - Inter HH

4:1 0:0 1:0 2:0 1:6 4:0 7:0 7:0

4. Spieltag (18. bis 20.08.2017) FR FR FR SO SO SO SO SO

Eidelstedt HTB TuRa Hark Niendorf II VfL Pinne II Inter HH BW 96 TBS Pinne

-

Schanze Nik. Tesla Paloma SV HR SCALA Elmshorn HEBC Tornesch

3:3 2:0 0:0 2:1 2:4 3:0 0:7 1:1

7. Spieltag (08. bis 10.09.2017) FR Elmshorn SO HEBC SO Nik. Tesla SO Inter HH SO SCALA SO SV HR SO Tornesch DI VfL Pinne II

-

TBS Pinne Schanze TuRa Hark Niendorf II Paloma BW 96 Eidelstedt HTB

7:1 2:3 3:2 2:1 1:0 4:2 3:2 31.10.

10. Spieltag (29.09. bis 01.10.2017) FR HTB FR TuRa Hark SO HEBC SO Paloma SO Eidelstedt SO Schanze SO BW 96 SO TBS Pinne -

SCALA VfL Pinne II Tornesch Nik. Tesla Elmshorn SV HR Inter HH Niendorf II

3:0 4:2 4:1 3:2 1:3 2:3 0:1 0:13

13. Spieltag (20. bis 22.10.2017) FR Elmshorn - HEBC FR HTB - TuRa Hark SO Niendorf II - Eidelstedt SO VfL Pinne II - Paloma SO Inter HH - Schanze SO SCALA - Nik. Tesla SO SV HR - Tornesch SO TBS Pinne - BW 96

-:-:-:-:-:-:-:-:-

2. Spieltag (04. bIs 06.08.2017) FR FR FR SO SO SO SO SO

Elmshorn HTB TuRa Hark Niendorf II Inter HH VfL Pinne II BW 96 TBS Pinne

-

SCALA HEBC Eidelstedt Tornesch Nik. Tesla SV HR Schanze Paloma

2:0 3:5 3:0 3:0 3:1 1:4 0:5 1:7

5. Spieltag (25. bis 27.08.2017) FR Elmshorn - Niendorf II SO HEBC - TuRa Hark SO Paloma - Eidelstedt SO VfL Pinne II - Inter HH SO Nik. Tesla - TBS Pinne SO SCALA - Schanze SO SV HR - HTB SO Tornesch - BW 96

1:6 3:1 6:1 0:2 7:2 7:1 2:0 3:0

8. Spieltag (15. bis 17.09.2017) FR FR SO SO FR DI DI MI

HTB TuRa Hark Niendorf II Paloma Eidelstedt Schanze BW 96 TBS Pinne

-

Inter HH SV HR SCALA HEBC Nik. Tesla Tornesch Elmshorn VfL Pinne II

0:1 2:1 1:1 2:1 3:1 agf. 1:5 1:3

11. Spieltag (06. bis 08.10.2017) FR Elmshorn - Schanze FR HTB - TBS Pinne SO Niendorf II - BW 96 SO VfL Pinne II - Eidelstedt SO Nik. Tesla - HEBC SO Inter HH - TuRa Hark SO SCALA - Tornesch SO SV HR - Paloma

2:1 8:2 4:0 0:2 1:1 4:1 0:4 0:0

14. Spieltag (27. bis 29.10.2017) FR Eidelstedt - HTB FR TuRa Hark - TBS Pinne SO HEBC - VfL Pinne II SO Paloma - Inter HH SO Nik. Tesla - SV HR SO Schanze - Niendorf II SO SCALA - BW 96 SO Tornesch - Elmshorn

-:-:-:-:-:-:-:-:-

3. Spieltag (11. bis 13.08.2017) FR SO SO SO SO SO SO SO

Elmshorn HEBC Paloma Nik. Tesla Schanze SCALA SV HR Tornesch

-

VfL Pinne II TBS Pinne BW 96 Niendorf II TuRa Hark Eidelstedt Inter HH HTB

1:1 17:0 9:0 0:1 0:3 0:0 3:1 0:3

6. Spieltag (01. bis 03.09.2017) FR FR FR SO SO SO SO SO

Eidelstedt HTB TuRa Hark Niendorf II Inter HH Schanze BW 96 TBS Pinne

-

HEBC Elmshorn Tornesch VfL Pinne II SCALA Paloma Nik. Tesla SV HR

4:3 4:2 0:4 3:1 0:3 1:0 1:3 0:11

9. Spieltag (22. bis 24.09.2017) FR Elmshorn - TuRa Hark 2:0 SO Niendorf II - HTB 1:2 SO VfL Pinne II - BW 96 3:0 SO Nik. Tesla - Schanze 6:1 SO Inter HH - TBS Pinne 8:0 SO SCALA - HEBC 2:5 SO SV HR - Eidelstedt 4:1 SO Tornesch - Paloma 1:3

12. Spieltag (13. bis 15.10.2017) FR Eidelstedt - Inter HH FR TuRa Hark - Niendorf II SO HEBC - SV HR SO Paloma - Elmshorn SO Schanze - VfL Pinne II SO BW 96 - HTB SO TBS Pinne - SCALA SO Tornesch - Nik. Tesla

-:-:-:-:-:-:-:-:-

15. Spieltag (03. bis 05.11.2017) FR Elmshorn FR HTB SO VfL Pinne II SO Niendorf II SO Inter HH SO BW 96 SO SV HR SO TBS Pinne -

Nik. Tesla Schanze Tornesch Paloma HEBC TuRa Hark SCALA Eidelstedt

-:-:-:-:-:-:-:-:-


7

Nationaler und Internationaler Express-Versand

Wenn es einfach, schnell gehen soll

Express Hoch Drei GmbH Wikingerweg 2 20537 Hamburg

T +49(0)40.339 88 99 88 www.expresshochdrei.de info@expresshochdrei.de

Bei Thorsten Paulick, unserem langjährigen HEBC-Spieler und Kapitän der Ligamannschaft, sind Sie in den besten Händen!

Veritaskai 3 21079 Hamburg Tel: (040) 69 79 89 115 Fax: (040) 69 79 89 110 info@dataplanit.de www.dataplanit.de

IT-Service aus einer Hand. Die Profis in allen Netzen! TK Anlagen • Apple • Microsoft • DATEV • Netzwerk


8

» SPIELERKABINE

TEAMFOTO SAISON 2017/18 UND SPIELERSTATISTIK Hintere Reihe v.l.n.r.: Stilianos Vamvakidis (Liga-Manager), George Hastedt, Ole Natusch, Matthäus Kosik, Tjorven Köhler, Torben Bieler (Athletik-Trainer), Marco Fagin (Trainer) | Mittlere Reihe v.l.n.r.: Enno Martini (Team-Manager), Dennis Böhling (Betreuer), Julian Moldenhauer, Kjell Brumshagen, Maximilian Schulz, Jan Geist, Kevin Höricke, Chris Flick, Evangelos Panagiotopoulos (Co-Trainer), Stefan Knauß (Torwart-Trainer) | Vordere Reihe v.l.n.r.: Philip Hauswerth, Daniel Prange, Eduardo Avarello, Mike Pegel, Robin Geist, Felix Hackstein, Kevin Franz, Stefan Hermes, Mirco Wiedemann | Es fehlen: Philip Bröcker, Matthias Ebert, Philipp Erdmann, Juro Julardzija, Özden Kocadal, Tino Nennhaus, Maximilian Priebe, Janosch Rinckens und Yannick Wiegand

#

11 12 8 3 13 4 22 5 23 16 2 26 14 7 11 15 25 10 21 18 19 1 9 6 3 20 17 27 24

Name

Avarello, Eduardo Bröcker, Philip Brumshagen, Kjell Ebert, Matthias Erdmann, Philipp Flick, Chris Franz, Kevin Geist, Jan Geist, Robin Hackstein, Felix Hastedt, George Hauswerth, Philip Hermes, Stefan Höricke, Kevin Julardzija, Juro Kocadal, Özden Köhler, Tjorven Kosik, Matthäus Lemke, Fabian Moldenhauer, Julian Natusch, Ole Nennhaus, Tino Pegel, Mike Prange, Daniel Priebe, Maximilian Rinckens, Janosch Schulz, Maximilian Wiedemann, Mirco Wiegand, Yannick

Einsätze

Minuten

Tore

Assists

G/G-R/R

0 8 8 0 7 5 6 8 6 9 2 2 6 8 8 7 8 0 10 4 5 5 3 7 5 4 9 1 1

0 611 493 0 458 414 472 574 540 659 113 19 444 556 691 562 608 0 683 119 334 450 140 585 405 68 721 90 45

0 1 5 0 0 0 0 3 0 0 1 0 10 1 9 2 1 0 4 0 3 0 0 0 6 0 0 0 1

0 1 7 0 5 0 1 2 0 1 1 1 1 0 4 1 1 0 6 1 1 0 0 0 5 1 3 0 0

0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 1/0/0 0/0/0 0/0/0 2/1/0 0/0/0 2/0/0 0/0/0 0/0/0 1/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 2/0/0 0/0/0 0/0/0

Im Team seit Letzter Verein

2011 2016 2017 2015 2014 2014 2016 2016 2015 2016 2017 2015 2010 2015 2017 2017 2017 2014 2016 2017 2014 2015 2013 2014 2017 2016 2017 2016 2013

Niendorfer TSV Hamburger SV III TuRa Harksheide SV Elbnat SV Halstenbek-Rellingen VfL Lohbrügge USC Paloma Vereinslos Eimsbütteler TV TSV Winsen/Luhe BW 96 Schenefeld VfL Pinneberg BW Papenburg VfL Lohbrügge SC V/W 04 Billstedt Niendorfer TSV Oldenburger SV SC Vier- u. Marschlande FC Eintracht Norderstedt Hetlinger SV Niendorfer TSV VfL Lohbrügge Wedeler TSV Niendorfer TSV TSV Ambach SC Ellerau TSV Sudheim Barmbek-Uhlenhorst Eimsbütteler TV


9

s

Unfall... was nun?

ingenieurbüro Peter Wulftange

info@wulftange.de

0178 60324 48

Ihr Partner bei Fragen rund um Bewertung und Schaden

Von der Handelskammer Hamburg öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Kraftfahrzeugschäden und -bewertung Anz.Wulftange.indd 2

11.07.16 08:49

FIT DURCH DEN FUSSBALLSOMMER. NIEMERSZEIN Osterstraße: Alles Gute nebenan. Manchmal ist es gar nicht einfach, sich gut zu ernähren. Gerade mittags – oft zwischen Job und Training – soll es möglichst schnell gehen. Da freut man sich über die leckeren, gesunden Dinge in der Frischetheke oder der Salatbar bei NIEMERSZEIN. Fitness ist eben Teamwork in Eimsbüttel!

FT 8x IN IHRER NACHBARSCHA

www.niemerszein.de | www.facebook.com/edeka.niemerszein


10

» KADER / OFFIZIELLE TW

1

Tino Nennhaus AW

4

Chris Flick MF

8

Kjell Brumshagen MF

11

Eduardo Avarello AW

15

Özden Kocadal

AW

2

George Hastedt ST

5

Jan Geist AW

9

Mike Pegel AW

12

Philip Bröcker MF

16

Felix Hackstein

AW

3

Matthias Ebert MF

6

Daniel Prange MF

10

Matthäus Kosik MF

13

Philipp Erdmann MF

17

Maximilian Schulz

MF

3

Maximilian Priebe MF

7

Kevin Höricke ST

11

Juro Julardzija AW

14

Stefan Hermes MF

18

Julian Moldenhauer


11 ST

19

Ole Natusch TW

ST

ST

20

MF

21

Janosch Rinckens AW

22

Fabian Lemke

Kevin Franz

AW

MF

23

24

25

26

Robin Geist

Yannick Wiegand

Tjorven Köhler

Philip Hauswerth

AW

27

Mirco Wiedemann

POSITIONEN

11 wurden doppelt vergeben.

TW = Torwart AW = Abwehr MF = Mttelfeld ST = Sturm

Zum eingeladenen Team-Shooting am 25.07.17 auf dem Reinmüller fehlten neun Spieler. Diese werden beizeiten nachgereicht.

HINWEIS: Die Rückennummern 3 und

Wir bitten um Verständnis! TW

TR

CO

Marco Fagin

Evangelos Panagiotopoulos Stefan Knauß

TR

BE

TM

LM

Torben Bieler

Dennis Böhling

Enno Martini

Stilianos Vamvakidis

FUNKTIONEN TR = Trainer CO = Co-Trainer TWTR = Torwart-Trainer ATTR = Athletik-Trainer BE = Betreuer TM = Team-Manager LM = Liga-Manager AT

TR


12

» INTERVIEW

Juro Julardzija: „Es macht einfach Spaß, für diesen Verein aufzulaufen und Siege einzufahren.“ bracht. Gibt es Unterschiede zur Hammonia-Staffel? Grundsätzlich sind beide Ligen ähnlich. Aber sowohl in der Spitzengruppe als auch im Tabellenkeller gibt es kleine Unterschiede. In der Hansa gab und gibt es kaum ein Team, das fast alle Spiele (hoch) verliert und sang- und klanglos absteigt. Außerdem zählen immer eine Handvoll Mannschaften zu den Du bist ja eigentlich in der Hansa- Titelfavoriten, und es geht meistens Staffel zu Hause, hast die meisten bis zum letzten Spieltag sehr eng an Jahre im Hamburger Osten ver- der Spitze zu. Ich denke, dass drüWie sind deine ersten Eindrücke nach vier Monaten bei HEBC? Meine ersten Eindrücke sind alle durchweg positiv. Ich wurde sehr gut von der Mannschaft als auch vom Umfeld aufgenommen und bin top integriert. Es macht einfach Spaß, für diesen Verein aufzulaufen und Siege einzufahren. Und die dritte Halbzeit ist einfach sensationell!

ben die Qualität in der Breite einen Tick höher ist als in der Hammonia! Auf deinen vorherigen Stationen warst du eher der Vorbereiter als Vollstrecker. Was ist in dieser Saison passiert? Der Grund ist simpel: Ich spiele ganz oben drin und nicht als hängende Spitze bzw. 10er. Dadurch habe ich etwas weniger Laufarbeit nach hinten und kann mich mehr auf den Abschluss konzentrieren. Du hast bereits in der Jugend unter Marco Fagin gespielt. Hat er sich – außer äußerlich – verändert? Marco Fagin war schon in der B- und A-Jugend vom SC Concordia mein Trainer und auch beim DFB-Stützpunkt. Das liegt jetzt aber schon mindestens 11-12 Jahre zurück. Groß verändert hat er sich nicht. Damals wie heute hat er jedes einzelne Training/Spiel akribisch vorbereitet und analysiert. Als kroatischer Heißsporn hast du eine neue Note in die Mannschaft gebracht. Wer aus deiner Truppe ist dir in puncto Mentalität am nächsten? Ich hoffe doch eine positive Note?! Inzwischen bin ich ja geläutert und gehe alles sachlich an. Am ähnlichsten dürften da Özi und Edu sein.


13 Was passiert, wenn du im Sommer in Kroatien urlaubst, dass du immer mit einem Wohlstandbäuchlein zurückkehrst? Diese Meinung hast du exklusiv, oder!? Ich komme immer topfit aus Kroatien wieder. Die langen Strandläufe sorgen nämlich dafür. Dennoch kann ich die kroatische Küche sehr empfehlen. Laut www.fussball.de hast du acht Tore, in unserer eigenen Statistik aber einen mehr. Wie konnte Bröcker dir einen Treffer klauen? Bröcker hat den Schiedsrichter nach dem Eidelstedt-Spiel bestochen, damit er ihm das Tor gutschreibt. Anders kann ich es mir nicht erklären. Du arbeitest in der Versicherungsbranche. Welche Versicherung würdest du wem aus der Truppe raten? Ole Natusch: Berufsunfähigkeits-/ Dienstunfähigkeitsversicherung. Der alte Mann hat ständig Rücken und muss gefühlt immer nach 45 Minuten schon ausgewechselt werden. George Hastedt: Unfall-

versicherung. Der Junge ist ständig verletzt und hat Wehwehchen, obwohl er einen Monsterkörper hat – verstehe ich nicht! Edu Avarello: Zahnzusatzversicherung. Sollte mal wieder zum Zahnarzt gehen.

to wächst. Aber vielleicht meint er auch meinen Astralkörper, der dem von Zangief ähnlich sieht und du verwechselst da etwas!? Du disst dich in der Kabine häufig mit Özden. Gibt es Gründe für die ständigen Spitzen? Özi ist das perfekte Opfer. Nein, Spaß beiseite. Wir beide kennen uns schon lange, haben oft gegeneinander gespielt und verstehen uns einfach sehr gut.

Deine Frisur erinnert an Zangief aus der „Street Fighter“-Reihe. Was verbindet euch? Ich weiß nicht, was dir Ole Natusch für Flöhe ins Ohr gesetzt hat. Er soll ja nicht von sich auf andere schließen, sondern meine Vorbereitungen durch Elfmeter lieber Vor den Play-offs um die WM-Quali verwandeln, damit das Assist-Kon- ist ein Duell mit Griechenland möglich. Befürchtest du bei entsprechendem Ausgang Konsequenzen von deinem Liga-Manager oder dem Papadopoulos-Clan? Nö! Ich würde mich freuen, wenn wir in den Play-offs gegen die Griechen spielen würden. Das wäre nämlich direkt ein Freilos und das Ticket für Russland! Dem ClubheimPapadopoulos-Clan würde ich sogar ein Kroatien-Trikot für die Wand schenken. Archivfotos: deal


14

» SEDCARD

Tjorven Köhler Abwehr

GRÖSSE 190 cm GEWICHT 79 kg

SCHUHE 43 KONFEKTION L

HAARE blond AUGEN braun

25


2. HERREN « Spielplan

Bezirksliga West Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

• • • • • • h i • h i h • h i i

Verein

Sp

S

SC Nienstedten SSV Rantzau  SC Egenbüttel  SC Hansa 11  1. FC Quickborn  HEBC II  SV Lurup  Germ. Schnelsen  Kummerfelder SV  SC Pinneberg  SV Blankenese  SV Lieth  SV Rugenbergen II  FC Roland Wedel  Halstenbek-Rell. II  SC Sternschanze II 

11     9   11     8   11      7   11      7   11      7   11     6   11     5   11     5   10     4   11     4   11     4   11     4   11     3   11      3   11     3   10     3  

U

N

Tore

0   1   1   0   0   0   2   0   1   1   0   0   2   1   1   0  

2   2   3   4   4   5   4   6   5   6   7   7   6   7   7   7  

49:20 23:9 23:19 28:25 27:26 24:18 19:18 20:29 29:22 18:21 20:24 28:35 19:40 21:27 22:31 19:25

+/- Pkte

29    14    4    3    1    6    1    -9    7    -3    -4    -7    -21    -6    -9    -6   

27      25      22      21      21      18      17      15      13      13      12      12      11      10      10      9  

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

1:2 (A) 1:0 (H) 0:3 (A) 1:3 (H) 1:2 (A) 3:1 (H) 2:4 (A) 8:0 (H) 2:1 (A) 2:1 (H) 3:1 (A) 15.10.17 20.10.17 29.10.17 05.11.17

17:00 10:45 15:00 10:45 19:30 10:45 15:00 10:45 19:30 10:45 19:30 10:45 19:30 14:00 09:45

Sternschanze II Roland Wedel SSV Rantzau SC Pinneberg SC Egenbüttel Kummerfeld Ger. Schnelsen Rugenbergen II SV Lurup SV Lieth SV Blankenese SC Nienstedten SC Hansa 11 1. FC Quickborn Halstenbek-R. II

09:45 14:00 09:45 14:00 10:45 15:00 10:45 14:00 10:45 19:45 10:45 15:00 10:45 10:45 14:00

12.11.17 19.11.17 26.11.17 03.12.17 04.03.18 11.03.18 18.03.18 25.03.18 08.04.18 13.04.18 22.04.18 28.04.18 06.05.18 13.05.18 27.05.18

SPIELBERICHT (FR, 06.10.17) SV BLANKENESE VS. HEBC II Der 11. Spieltag und wieder einmal ging es für unsere Zweite auf zu einem Flutlichtspiel am Freitagabend. Mit zwölf Punkten aus zehn Spielen und drei Niederlagen in Folge stand Blankenese mit dem Rücken zur Wand. Wir reisten, dank der jüngsten Siegesserie, mit breiter Brust an. Unsere Mannschaft machte von Beginn an das Spiel und kombinierte sich nach vorne. Blankenese versuchte über Konter ins Spiel zu kommen. Diese wurden jedoch meistens direkt von unserer Defensive abgefangen. Da wir den Druck aufrechterhalten konnten, war es nur eine Frage der Zeit, bis das erste Tor fallen würde. In der 33. Minute fing Shaban Tetaj den Ball in der gegnerischen Hälfte ab und spielte ihn sofort in die Spitze. Lennart Strate ließ den Ball passieren. Dies eröffnete den Weg für Shawn Kuhnert, der souverän einschob.

Dejan Prostran treffsicher vom Punkt (Archivfoto gegen Juventude) In den letzten zehn Minuten der ersten Hälfte erhöhten wir den Druck und spielten uns einige gute Chancen heraus. Diese wurden nicht konsequent genutzt und so ging es mit einem 1:0 in die Pause. Nach Wiederanpfiff änderte sich das Spiel kaum. Der Unterschied lag aber darin, dass Blankenese einen seiner Vorstöße mit einem Tor belohnte. Nach dem Ausgleich brauchte unsere Reserve aber nicht lange, um sich zu fangen. Wieder wurden gute Chancen herausgespielt. Ein Frei-

stoß in zentraler Position schlenzte Kuhnert ins untere rechte Eck zum 2:1. Jetzt wurde das Spiel offener, da die Gastgeber noch einmal alles versuchten, um die drohende Niederlage zu vermeiden. Aber auch wir spielten weiter nach vorne. Dies zahlte sich in der 78. Minute aus, als Cenk Akbulak am Strafraumrand zu Fall gebracht wurde. Der darauffolgende Strafstoß war eine Angelegenheit für den Kapitän. Dejan Prostran trat an und versenkte den Ball zum 1:3-Endstand.

15


16

» 3. HERREN, ALTE HERREN UND SENIOREN Spielplan

Kreisklasse A 7 Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

• • • • h h h i • • h i i • • •

Verein

Sp

S

Eimsbütteler TV IV FC Alsterbrüder II  Blau-Weiß Ellas  HEBC III  FK Nikola Tesla II  Niendorfer TSV IV  BSV 19 II  KS Polonia II  Hamburger Berg  SV Muslime  SC Hansa 11 II  GW Eimsbüttel III  Raspo Uetersen III  Ger. Schnelsen III VfL Hammonia III  1. FC Eimsbüttel 

11     8   10     8   10     7   11     6   11     6   11     5   11     6   10     5   11     5   11     4   11     3   11     3   10     3   11      1   11      1   11     0  

U

N

Tore

3   0   2   1   1   3   0   3   1   1   3   2   1   4   4   1  

0   2   1   4   4   3   5   2   5   6   5   6   6   6   6   10  

45:9 47:15 36:13 35:18 23:23 46:12 41:29 23:22 26:20 35:36 31:31 29:34 20:32 20:42 21:48 11:105

+/- Pkte

36    27      32    24      23    23      17    19      0    19      34    18      12    18      1    18      6    16      -1    13      0    12      -5    11      -12    10      -22    7      -27    7      -94    1 

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

1:1 (H) 0:2 (A) 5:4 (H) 1:2 (A) 6:3 (H) 1:2 (A) 3:0 (H) 3:2 (A) 13:0 (A) 1:0 (H) 1:2 (A) 15.10.17 22.10.17 29.10.17 05.11.17

15:00 13:00 15:00 19:30 15:00 18:00 15:00 15:00 12:00 15:00 14:00 15:00 13:00 14:00 13:00

Niendorf IV Eimsbüttel IV SV Muslime R. Uetersen III Germania S. III GW Eimsbüttel III Alsterbrüder II Hamburger Berg 1. FC Eimsbüttel BSV 19 II Nikola Tesla II Hammonia III KS Polonia II SC Hansa 11 II Blau-Weiß Ellas

15:00 14:00 12:00 14:00 11:00 15:00 11:30 15:00 15:00 19:30 15:00 11:00 15:00 13:00 15:00

12.11.17 19.11.17 26.11.17 03.12.17 04.03.18 11.03.18 18.03.18 25.03.18 08.04.18 13.04.18 22.04.18 29.04.18 06.05.18 13.05.18 27.05.18

Hin

Uhr

Spielplan

Alte Herren Oberliga 1 Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

h i i h i i h i i i • •

Verein

Sp

S

FC Süderelbe Harburger SC  Holsatia im EMTV  FTSV Altenwerder  SV Blankenese  Halsten.-Rellingen  SC Victoria  Harburger TB  HEBC  Hamburger SV  SC Union 03  SV Wilhelmsburg 

5     4   3      3   5      3   5      3   4      2   5      2   5      2   4      2   4      1   4      1   4     0   4     0  

U

N

Tore

+/- Pkte

0   0   0   0   2   1   1   0   1   1   0   0  

1   0   2   2   0   2   2   2   2   2   4   4  

10:3 11:0 16:8 13:12 9:6 9:10 5:7 8:9 6:5 5:7 4:15 3:17

7    11    8    1    3    -1    -2    -1    1    -2    -11    -14   

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

• h h i h i i h i • • •

Verein

Sp

S

V. Har./HSC/Musa SC Victoria  SV Rugenbergen  HEBC  SV UH-Adler  FC Türkiye  Germ. Schnelsen II  Galatasaray  Moorburg III  FC Teutonia 05  SuS Waldenau  Niendorfer TSV

5      3   3      3   4     3   4     3   5      3   4     3   4      2   5      1   3      1   5      1   3     0   5     0  

Uhr

Rück

14:30 13:00 13:00 19:30 13:00 19:30 13:00 12:30 13:00 14:00 13:00

02.12.17 10.12.17 18.03.18 23.03.18 08.04.18 13.04.18 22.04.18 29.04.18 06.05.18 12.05.18 27.05.18

Spielplan

Senioren Verbandsliga 1 Platz

Verein

12      4:1 (H) 13:00 Halstenb.-Rell. 9      1:2 (A) 19:30 Harburger TB 9      0:1 (A) 19:30 Harburger SC 9      1:1 (H) 13:00 SV Blankenese 8      08.10.17 09:45 SV Wilhelmsburg 7      15.10.17 13:00 Altenwerder 7      6      27.10.17 20:00 FC Süderelbe SC Victoria 4      05.11.17 13:00 11.11.17 14:00 SC Union 03 4      0      19.11.17 13:00 Hamburger SV 25.11.17 16:00 Holsatia im EMTV 0   

U

N

Tore

+/- Pkte

1   0   0   0   0   0   0   2   1   0   0   0  

1   0   1   1   2   1   2   2   1   4   3   5  

13:7 10:1 9:2 5:2 11:9 10:8 7:11 4:6 2:2 4:13 3:8 4:13

6    9    7    3    2    2    -4    -2    0    -9    -5    -9   

Hin

Uhr

Verein

10      1:0 (A) 14:00 FC Teutonia 05 9      1:0 (H) 09:00 Rugenbergen 9      0:2 (A) 20:00 SV UH-Adler 9      3:0 (H) 09:00 Galatasaray 9      agf. 11:00 SuS Waldenau 9      15.10.17 09:00 SC Victoria 6      FC Türkiye 5      29.10.17 11:00 05.11.17 09:00 Moorburg III 4      10.11.17 19:30 Germania II 3      Niendorf 0      17.11.17 19:30 26.11.17 09:00 V. Harb/HSC/Musa 0  

Uhr

Rück

09:00 20:00 09:00 11:00 09:00 10:45 09:00 15:00 09:00 09:00 16:00

03.12.17 08.12.17 18.03.18 25.03.18 08.04.18 15.04.18 22.04.18 28.04.18 06.05.18 13.05.18 26.05.18


A-JUNIOREN « TEAMFOTO SAISON 2016/17 Hintere Reihe v.l.n.r.: Carlo Neri, Maik Mialki, Gürkan Tunc, Julien Duffke, Julien Wolter, Marcel Damaschke | Mittlere Reihe v.l.n.r.: Sam Weinsheimer, Torben Bieler, Benjamin Lakaie Andi, Semir Demirovic, Kofi Narh, Finn Krüger, Dennis Dahncke | Vordere Reihe v.l.n.r.: Emilou Cordasev, Göksel Gök, Tim Butenschön, Moritz Albrecht, Dominik Dahncke, Moses Magens, Nick Knüppel, Dominik Hüttgens | Es fehlen: Mohamed Cherif, Pascal Meyer, Tilo Gesper, Oliver Pfahler Copyright: Markus Brandt

7. Spieltag (11.11.2017)

A-Junioren Oberliga (U19) Platz

Verein

1 • TSV Sasel 2 • USC Paloma  3 h Altona 93  4 i WTSV Concordia  5 h 1. FC Quickborn  6 i Bramfelder SV  7 h HEBC  8 • SC Nienstedten  9 i SC V/W 04 Billstedt  10 i Barmbek-Uhlenhorst  11 h TuS Berne   12 i Kummerfelder SV 13 • SC Condor  14 • TSC Wellingsbüttel  SPIELPAUSE Fünf Wochen Vorbereitung, sechs Meisterschaftsspiele, vier Wochen Pause wegen zwei Wochen Hamburger Herbstferien. Es ist schon merkwürdig, was der Verband seinen Vereinen, Trainern und Spielern zumutet. Schaut man sich den weiteren Verlauf an, ist diese Pause nur die Spitze des Eisbergs von einer Saison, in der es mehr Pausen gibt als zusammenhängende Spielphasen. Völlig Gaga und unerklärlich. Und

Sp

S

U

N

Tore

+/-

6      6      6      5      6      6      6      6      6      6      6      4      5      6     

5   5   2   3   3   2   2   2   1   2   1   1   0   0  

1   0   4   1   0   2   2   2   4   1   2   1   1   1  

0   1   0   1   3   2   2   2   1   3   3   2   4   5  

26:7 21:7 22:10 14:3 5:18 13:9 13:12 17:18 7:7 10:16 17:25 12:14 6:14 0:23

19    14    12    11    -13    4    1    -1    0    -6    -8    -2    -8    -23   

Pkte

16      15      10      10      9      8      8      8      7      7      5      4      1      1   

SA Bramfeld - TuS Berne SA Wellingsbüttel - HEBC SA USC Paloma - Altona 93 SA V/W Billstedt - Kummerfeld SA Concordia - SC Condor SA BU - Quickborn SA TSV Sasel - Nienstedten grenze oder 16-Jährige angesetzt, die meist dem Spieltempo/Aggressivität der Klasse nicht gewachsen sind. Nun gut, ich werde es (leider) nicht ändern. Was Team und Trainer jedoch ändern wollen, ist der aktuelle, unbefriedigende und unnötige siebte Tabellenplatz, der nicht unseren Erwartungen entspricht.

warum? Ferien unseres Nachbarlandes! Meiner Meinung nach ein Unding. Wir spielen Fußball in Hamburg und „Gastteams“ haben sich danach zu richten. Wie soll/kann durch diese Splittung der Saison ein Wir werden weiter an Konzentration, Cleverness, ChancenverwerSpielrhythmus entstehen? tung, Spieltempo und Homogenität Einzigartig wohl auch, dass der arbeiten, um solch unnötige NieVerband nicht in der Lage ist, für derlagen wie gegen BU und Wacker Hamburgs höchste Jugendklasse nicht mehr hinnehmen zu müssen. (dritthöchste in Deutschland) gut Ab 11. November startet dann die ausgebildete Schiedsrichter zu zweite Phase der Saison. stellen. Wenn der HEBC sich nicht selbst kümmert, werden entweder Weiter geht’s U19 HEBC, Schiedsrichter weit über Alters- Sam Weinsheimer

17


18

» 1. FRAUEN Spielplan

Frauen-Oberliga Hamburg Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

• • h i h i i i h i • •

Verein

Sp

S

U

N

Tore

+/- Pkte

TSC Wellingsbüttel FC Union Tornesch SC Wentorf Hamburger SV TSV DuWo 08 Eimsbütteler TV SC Egenbüttel SC Victoria HEBC E. Wilhelmsburg TuS Appen HSV Barmbek-Uhl.

4 4 4 3 4 4 4 4 4 4 3 4

4 4 2 2 2 2 1 1 1 1 0 0

0 0 1 0 0 0 2 1 1 0 1 0

0 0 1 1 2 2 1 2 2 3 2 4

26:2 15:1 6:5 7:2 8:9 9:17 5:5 14:12 3:5 5:10 1:12 1:20

24 14 1 5 -1 -8 0 2 -2 -5 -11 -19

Liebe Mani, der 24.09. musstest du gegen Tornesch den nächsten Schicksalsschlag in Deinem Fußball-Leben hinnehmen. Nach einem Foul bist Du unglücklich im Kunstrasen hängengeblieben und hast Dir das rechte Knie verdreht. Sofort hast Du Dir das Knie mit schmerzverzerrtem Gesicht gehalten. Es schien, als wäre Dir der Befund bereits klar: Kreuzbandriss – dein dritter. Am 04.10. erfolgte dann die traurige Diagnose. In den letzten drei Jahren wurde die Mannschaft immer wieder durch Kreuzbandrisse zurückgeworfen. Obwohl Du bereits selbst mehrfach betroffen warst, hast Du Dich

12 12 7 6 6 6 5 4 4 3 1 0

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

1:1 (H) 0:3 (A) 0:1 (H) 2:0 (A) 15.10.17 22.10.17 29.10.17 05.11.17 19.11.17 26.11.17 03.12.17

13:00 13:00 13:00 11:15 13:00 17:00 13:30 13:00 13:00 13:00 15:00

SC Egenbüttel Hamburger SV Union Tornesch Barmbek-Uhlen. SC Wentorf SC Victoria Eimsbütteler TV Einigkeit Wilh. TuS Appen TSV DuWo 08 Wellingsbüttel

13:00 13:00 13:00 13:00 15:00 13:00 13:00 13:00 13:00 14:00 13:00

10.12.17 11.02.18 25.02.18 04.03.18 11.03.18 18.03.18 08.04.18 15.04.18 22.04.18 29.04.18 13.05.18

stets liebevoll um alle Verletzten gekümmert. Bereits Ende 2007 hast Du Dir noch in Deinem damaligen Jugendverein TSV Gremersdorf das erste Mal das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen. Trotz einer OP und einer ausgiebigen Reha verlief der Heilungsprozess nicht wie erwünscht, so dass Du noch bei Deinem HEBC-Eintritt 2009 Beschwerden hattest. 2013 musste Dein Kreuzband wegen eines Bruchs im Bohrkanal neu gemacht werden. Zwei operative Eingriffe und ein Ausfall von knapp 1,5 Jahren hattest Du damals zu verkraften. Deine Liebe zum Fußball hat es Dir damals schwer gemacht, bei der Mannschaft zu sein. Doch mit etwas Zeit hast Du Dich eindrucksvoll zurückgekämpft und bist wieder zu

einer festen Größe der Mannschaft geworden. Besonders in den letzten Monaten war Dir die Leidenschaft am Fußball wieder anzumerken. Mit tollen Leistungen hast Du das untermauert. Umso schlimmer ist es, dass ein so fußballbegeisterter Mensch wie Du nun wieder lange ausfällt. Als Deine Mannschaft wünschen wir Dir ganz viel Kraft und Stärke für die bevorstehende Zeit. Auch wenn es bereits Dein dritter Kreuzbandriss ist, hoffen wir, dass Du den Kampf noch einmal annimmst. Wir stehen hinter Dir! Liebe Grüße, Deine Mannschaft

BITTE VORMERKEN! Nächstes Heimspiel unserer Ligamannschaft LANDESLIGA HAMMONIA | 14. SPIELTAG | SO | 29.10.2017 | 10:45 UHR

HEBC - VfL Pinneberg II


19

WIR DANKEN UNSEREN WERBEPARTNERN UND SPONSOREN FÜR DIE TOLLE UNTERSTÜTZUNG! BITTE BERÜCKSICHTIGEN SIE UNSERE WERBEPARTNER BEI IHREN EINKÄUFEN SOWIE BEI DER INANSPRUCHNAHME VON DIENSTLEISTUNGEN.


Mit Kliewe immer in der ersten Liga seit 1959

Cool bleiben mit Kliewe Nach einem hitzigen Gefecht auf dem Platz braucht jeder eine kleine Abkühlung. Auch in der Industrie geht es häufig heiß her und genau dann kommt Kliewe ins Spiel. Ob mit Kühlsystemen auf Kreuzfahrtschiffen oder komplexe kilometerlange Rohrleitungssysteme, wir sind immer am Ball.

Kliewe ist Mannschaftssport Wir leben Teamgeist, Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness und Stolz. Als traditioneller Familienbetrieb im Handwerk legen wir großen Wert auf qualifizierte Mitarbeiter und gute Ausbildungen. Unser Motto drückt sich in einer offenen Kommunikation, Förderung und Anerkennung in einer gerechten Vergütung und förderlichen Arbeitsatmosphäre sowie einem Top-Trainerstab aus.

Bock aufs Kliewe Team? Wenn du Lust auf nette Kollegen und abwechslungsreiche Aufgaben hast, guck dir doch einfach mal unser Karriereangebot an. Neben einem dualen Studium bieten wir auch verschiedene Ausbildungen an.

Kliewe GmbH • Flagentwiet 42 • 22457 Hamburg • www.kliewe.de • Tel.: +49 40 555868-0

Stadionsprecher 2017/18, Ausgabe 06  

Stadionmagazin des HEBC von 1911 e.V.

Advertisement