Page 1

STADIONSPRECHER OfямБzielles Stadionmagazin des HEBC LANDESLIGA HAMMONIA | 1. SPIELTAG | SO | 30.07.2017 | 10:45 UHR

HEBC - Niendorfer TSV II AUSGABE 1 | SAISON 2017/18


Gurali Anzeige HEBC_Gurali 11.07.16 12:27 Seite 1

2

HAASE-DRUCK GmbH DAS RUNDE MUSS INS ECKIGE

ladenbau und einrichtungen objektmöblierung, innenausbau fenster, türen, reparaturen www.gurali.de, info@gurali.de

Rechtsanwalt Arif Baran Mönckebergstraße 31 (Rathausmarkt) 20095 Hamburg Tel: 040 18035060 Fax: 040 18035058 Mobil: 0175 8607125 E-Mail: arifbaran@web.de


VORWORT «

Herzlich willkommen, liebe Fußballfreunde des HEBC und des Niendorfer TSV! Genau 70 Tage nach unserem letzten Spiel 2016/17 gegen Blau-Weiß 96 Schenefeld geht es endlich wieder los. Der Anfang in die Pflichtspielsaison wurde schon am vergangenen Wochenende mit dem 2:1-Pokalsieg bei SVS Mesopotamien gemacht. Ein etwas mühsamer, aber verdienter Erfolg. Im Pokal geht es bereits am Dienstag weiter. In der zweiten Runde empfangen wir am 1. August um 18.30 Uhr den Landesliga-Aufsteiger Juventude do Minho.

heide oder FC Union Tornesch über ganz andere Möglichkeiten verfügen. Wir werden an unserer Vorgehensweise der letzten Jahre festhalten und uns weiter vornehmen, uns kontinuierlich zu verbessern Das Hauptaugenmerk liegt jedoch und unseren treuen Fans in jeder wie in jedem Jahr auf der Punkt- Partie engagierten und hoffentlich spielrunde. Nach dem dritten Platz ansehnlichen Fußball zu bieten. in der Vorsaison und den Aufstiegen der beiden vor uns platzierten Das Gesicht der Mannschaft hat Teams FC Teutonia 05 und Ham- sich im Vergleich zu den Jahren burger SV III gelten wir automatisch davor ziemlich verändert. Acht zu den Kandidaten um die oberen Neuzugänge dürfen wir 2017/18 Ränge. Wir leiten daraus keinerlei auf dem Reinmüller begrüßen. Die Ansprüche ab, zumal Vereine wie Neuen haben sich in der VorbereiOberliga-Absteiger SV Halstenbek- tung hervorragend integriert und Rellingen, USC Paloma, TuRa Harks- werden alles versuchen, um ihren

IMPRESSUM

Teil zu einer erfolgreichen Saison beizutragen. Auch das Stadionheft erscheint in einem etwas veränderten Gewand. Zusammen mit unserem langjährigen und treuen Partner Joe Noveski haben wir unser Blatt noch einmal weiterentwickelt und hoffen, damit den Geschmack unserer Anhänger und der HEBC-Mitglieder getroffen zu haben. Die Saison kann somit beginnen. Allen Teams in unserem Verein wünschen wir einen erfolgreichen Start! Auf geht’s HEBC! STILIANOS VAMVAKIDIS

WEBSITE: www.hebc.de

REDAKTION: Stilianos Vamvakidis, Tilo Gesper, Holger Gustmann

SOZIALE MEDIEN:

LAYOUT, FOTOS, COPYRIGHT:

TELEFON:

facebook.com/hebc.der.verein

noveski.com / Team Noveski

Clubheim 040 / 40 69 42

PRÄSIDENT: Michael Bastheim

DRUCK: Haase-Druck GmbH

HERAUSGEBER: HEBC von 1911 e.V., Postfach 20 32 26, 20222 Hamburg

Vereinsbüro 040 / 28 57 00 34 E-MAIL: h.g.box@gmx.de

Der „Stadionsprecher“ erscheint grundsätzlich zu jedem Heimspiel der Ligamannschaft mit einer Auflage von 100 Stück. Redaktionsschluss ist spätestens am Donnerstagabend vor der Ligapartie.

3


» 1. HERREN Landesliga Hammonia GESAMT Platz

1

• • • • • • • • • • • • • • • •

Verein

Sp

Alstertal-Lang. Blau-Weiß 96  FC Elmshorn  FK Nikola Tesla  Harburger TB  HEBC  Inter Hamburg  Niendorfer TSV II  SC Sternschanze  SV Eidelstedt  SV Halstenbek-R.  TBS Pinneberg  TuRa Harksheide  Union Tornesch  USC Paloma  VfL Pinneberg II 

0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0  

S

HEIM U

N

Tore

0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0  

0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0  

00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00

+/- Pkte S

U

N

0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0   

0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0  

0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00

0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0   0  

Tore

Kader des Niendorfer TSV II Name

MITTELFELD

ABWEHR

TOR

Lustermann, Constantin Klauck, Marius Schlechtweg, Bennet Blumauer, Collin Danzer, Maximilian Ahrens, Marko Schultz, Felix Kücük, Aziz Sahs, Yannick Wojkowski, Jan Niemann, Moritz Krüger, Artur Molder, Lukas Krone, Henrik Baafi, Collins Karkhane, Said Zimmermann, John Flandrin, Simon Papke, Maikel Buttler, Johann Atlihan, Sinan Glao, Alonso TR Jobmann, Matthias

ANGRIFF

4

Im Team seit

2012 2017 2015 2015 2015 2015 2014 2017 2017 2016 2016 2016 2014 2017 2017 2017 2016 2017 2017 2016 2017 2017 2012

Letzter Verein

Niendorfer TSV U19 SC Alstertal-Langenhorn Niendorfer TSV U19 Niendorfer TSV U19 Niendorfer TSV U19 Niendorfer TSV U19 SV Rugenbergen Rahlstedter SC U19 Niendorfer TSV U19 Niendorfer TSV U19 Niendorfer TSV U19 SC Alstertal-Langenhorn SC Alstertal-Langenhorn SV Pampow Rahlstedter SC U19 FC Teutonia 05 Niendorfer TSV SC Sperber SC Alstertal-Langenhorn SV Eichede Freizeitliga Pausiert SuS Waldenau

AUSWÄRTS +/- Pkte S

U

N

0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0   

0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0  

0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00 0   00:00

0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0   0  

Tore

+/- Pkte

0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0   

0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0  

GEGNERVORSTELLUNG: Nur fünf Punkte hinter unserem Team landete Niendorfs U23 in der Vorsaison als bester Aufsteiger auf dem fünften Tabellenplatz. Dabei bestach der NTSV-Nachwuchs dank seiner Altersstruktur durch sein hohes Tempo. Das wird in dieser Saison nicht anders sein, denn wieder wurden viele junge Spieler eingebaut. Gleich neun Akteure wurden im Sommer aus der eigenen U19 hochgezogen. Trainer Matthias Jobmann profitiert dabei einmal mehr von der herausragenden Jugendarbeit am Sachsenweg, muss allerdings auch einige schmerzhafte Abgänge wie den seinen Sohnes Marcel (Halstenbek-Rellingen), der in der vergangenen Spielzeit 20 Tore erzielte, oder auch von Steven Pein (SV Eidelstedt) verkraften. Diese nicht unerhebliche Lücke im Offensivbereich sollen u. a. Maikel Papke (ehemals SCALA) und der 19-jährige Simon Flandrin schließen, der sein Talent schon beim SC Sperber zeigte.


ZAHLEN, DATEN, FAKTEN « Spielplan

Gesamtstatistik der Landesliga Hammonia Anzahl der Spiele: davon Heimsiege: davon Auswärtssiege: davon Unentschieden: Anzahl der Tore: davon Heimtore: davon Auswärtstore: Torreichste Partie: Höchster Sieg des HEBC:

0 0 0 0 0 (Ø 0,00 pro Spiel) 0 (Ø 0,00 pro Spiel) 0 (Ø 0,00 pro Spiel) Fehlanzeige Fehlanzeige

Head-to-Head Vergleich HEBC 1 0 0 0,00 0 (0,00%) 0 (0,00%) 0 (0,00%) 0:0 0:0

30.07.17 - 10:45 Uhr

Tabellenposition Punkte Spiele Punkte pro Spiel Siege Unentschieden Niederlagen Tore Tore pro Spiel

Niendorf II 1 0 0 0,00 0 (0,00%) 0 (0,00%) 0 (0,00%) 0:0 0:0

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

30.07.17 04.08.17 13.08.17 20.08.17 27.08.17 01.09.17 10.09.17 17.09.17 24.09.17 01.10.17 08.10.17 15.10.17 20.10.17 29.10.17 05.11.17

10:45 19:30 10:45 15:00 10:45 19:00 10:45 10:45 14:00 10:45 12:00 10:45 19:30 09:45 12:00

Niendorfer TSV II Harburger TB TBS Pinneberg Blau-Weiß 96 TuRa Harksheide SV Eidelstedt SC Sternschanze USC Paloma Alstertal/Lang. Union Tornesch FK Nikola Tesla Halstenbek-R. FC Elmshorn VfL Pinneberg II Inter Hamburg

09:45 09:45 14:00 09:45 19:30 10:45 13:00 10:45 10:45 15:00 10:45 14:00 10:45 11:30 10:45

12.11.17 19.11.17 26.11.17 03.12.17 02.03.18 11.03.18 18.03.18 25.03.18 08.04.18 15.04.18 22.04.18 29.04.18 06.05.18 13.05.18 27.05.18

Die letzten beiden Spiele gegeneinander Datum

Partie

Ergebnis

07.08.16 20.11.16

Niendorfer TSV II vs. HEBC HEBC vs. Niendorfer TSV II

0:3 2:2

läuft!

Sillemstraße 53, 20257 Hamburg, Mo. - So. ab 20:00 Uhr

5


6

» ANSETZUNGEN HINRUNDE 1. Spieltag (28. bis 30.07.2017) FR SV HR - Elmshorn SO HEBC - Niendorf II SO Paloma - HTB SO Nik. Tesla - VfL Pinne II SO SCALA - TuRa Hark SO Eidelstedt - BW 96 SO Schanze - TBS Pinne SO Tornesch - Inter HH

-:-:-:-:-:-:-:-:-

4. Spieltag (18. bis 20.08.2017) FR FR FR SO SO SO SO SO

Eidelstedt HTB TuRa Hark Niendorf II VfL Pinne II Inter HH BW 96 TBS Pinne

-

Schanze Nik. Tesla Paloma SV HR SCALA Elmshorn HEBC Tornesch

-:-:-:-:-:-:-:-:-

7. Spieltag (08. bis 10.09.2017) FR Elmshorn - TBS Pinne SO HEBC - Schanze SO VfL Pinne II - HTB SO Nik. Tesla - TuRa Hark SO Inter HH - Niendorf II SO SCALA - Paloma SO SV HR - BW 96 SO Tornesch - Eidelstedt

-:-:-:-:-:-:-:-:-

10. Spieltag (29.09. bis 01.10.2017) FR Eidelstedt - Elmshorn FR HTB - SCALA FR TuRa Hark - VfL Pinne II SO HEBC - Tornesch SO Paloma - Nik. Tesla SO Schanze - SV HR SO BW 96 - Inter HH SO TBS Pinne - Niendorf II

-:-:-:-:-:-:-:-:-

13. Spieltag (20. bis 22.10.2017) FR Elmshorn - HEBC FR HTB - TuRa Hark SO Niendorf II - Eidelstedt SO VfL Pinne II - Paloma SO Inter HH - Schanze SO SCALA - Nik. Tesla SO SV HR - Tornesch SO TBS Pinne - BW 96

-:-:-:-:-:-:-:-:-

2. Spieltag (04. bIs 06.08.2017) FR FR FR SO SO SO SO SO

Elmshorn HTB TuRa Hark Niendorf II Inter HH VfL Pinne II BW 96 TBS Pinne

-

SCALA HEBC Eidelstedt Tornesch Nik. Tesla SV HR Schanze Paloma

-:-:-:-:-:-:-:-:-

5. Spieltag (25. bis 27.08.2017) FR Elmshorn - Niendorf II SO HEBC - TuRa Hark SO Paloma - Eidelstedt SO VfL Pinne II - Inter HH SO Nik. Tesla - TBS Pinne SO SCALA - Schanze SO SV HR - HTB SO Tornesch - BW 96

-:-:-:-:-:-:-:-:-

8. Spieltag (15. bis 17.09.2017) FR FR FR SO SO SO SO SO

Eidelstedt HTB TuRa Hark Niendorf II Paloma Schanze BW 96 TBS Pinne

-

Nik. Tesla Inter HH SV HR SCALA HEBC Tornesch Elmshorn VfL Pinne II

-:-:-:-:-:-:-:-:-

11. Spieltag (06. bis 08.10.2017) FR Elmshorn - Schanze FR HTB - TBS Pinne SO Niendorf II - BW 96 SO VfL Pinne II - Eidelstedt SO Nik. Tesla - HEBC SO Inter HH - TuRa Hark SO SCALA - Tornesch SO SV HR - Paloma

-:-:-:-:-:-:-:-:-

14. Spieltag (27. bis 29.10.2017) FR Eidelstedt - HTB FR TuRa Hark - TBS Pinne SO HEBC - VfL Pinne II SO Paloma - Inter HH SO Nik. Tesla - SV HR SO Schanze - Niendorf II SO SCALA - BW 96 SO Tornesch - Elmshorn

-:-:-:-:-:-:-:-:-

3. Spieltag (11. bis 13.08.2017) FR SO SO SO SO SO SO SO

Elmshorn HEBC Paloma Nik. Tesla Schanze SCALA SV HR Tornesch

-

VfL Pinne II TBS Pinne BW 96 Niendorf II TuRa Hark Eidelstedt Inter HH HTB

-:-:-:-:-:-:-:-:-

6. Spieltag (01. bis 03.09.2017) FR FR FR SO SO SO SO SO

Eidelstedt HTB TuRa Hark Niendorf II Inter HH Schanze BW 96 TBS Pinne

-

HEBC Elmshorn Tornesch VfL Pinne II SCALA Paloma Nik. Tesla SV HR

-:-:-:-:-:-:-:-:-

9. Spieltag (22. bis 24.09.2017) FR Elmshorn - TuRa Hark SO Niendorf II - HTB SO VfL Pinne II - BW 96 SO Nik. Tesla - Schanze SO Inter HH - TBS Pinne SO SCALA - HEBC SO SV HR - Eidelstedt SO Tornesch - Paloma

-:-:-:-:-:-:-:-:-

12. Spieltag (13. bis 15.10.2017) FR Eidelstedt - Inter HH FR TuRa Hark - Niendorf II SO HEBC - SV HR SO Paloma - Elmshorn SO Schanze - VfL Pinne II SO BW 96 - HTB SO TBS Pinne - SCALA SO Tornesch - Nik. Tesla

-:-:-:-:-:-:-:-:-

15. Spieltag (03. bis 05.11.2017) FR Elmshorn FR HTB SO VfL Pinne II SO Niendorf II SO Inter HH SO BW 96 SO SV HR SO TBS Pinne -

Nik. Tesla Schanze Tornesch Paloma HEBC TuRa Hark SCALA Eidelstedt

-:-:-:-:-:-:-:-:-


7

Nationaler und Internationaler Express-Versand

Wenn es einfach, schnell gehen soll

Express Hoch Drei GmbH Wikingerweg 2 20537 Hamburg

T +49(0)40.339 88 99 88 www.expresshochdrei.de info@expresshochdrei.de

Bei Thorsten Paulick, unserem langjährigen HEBC-Spieler und Kapitän der Ligamannschaft, sind Sie in den besten Händen!

Veritaskai 3 21079 Hamburg Tel: (040) 69 79 89 115 Fax: (040) 69 79 89 110 info@dataplanit.de www.dataplanit.de

IT-Service aus einer Hand. Die Profis in allen Netzen! TK Anlagen • Apple • Microsoft • DATEV • Netzwerk


8

» SPIELERKABINE

TEAMFOTO SAISON 2017/18 UND SPIELERSTATISTIK Hintere Reihe v.l.n.r.: Stilianos Vamvakidis (Liga-Manager), George Hastedt, Ole Natusch, Matthäus Kosik, Tjorven Köhler, Torben Bieler (Athletik-Trainer), Marco Fagin (Trainer) | Mittlere Reihe v.l.n.r.: Enno Martini (Team-Manager), Dennis Böhling (Betreuer), Julian Moldenhauer, Kjell Brumshagen, Maximilian Schulz, Jan Geist, Kevin Höricke, Chris Flick, Evangelos Panagiotopoulos (Co-Trainer), Stefan Knauß (Torwart-Trainer) | Vordere Reihe v.l.n.r.: Philip Hauswerth, Daniel Prange, Eduardo Avarello, Mike Pegel, Robin Geist, Felix Hackstein, Kevin Franz, Stefan Hermes, Mirco Wiedemann | Es fehlen: Philip Bröcker, Matthias Ebert, Philipp Erdmann, Juro Julardzija, Özden Kocadal, Tino Nennhaus, Maximilian Priebe, Janosch Rinckens und Yannick Wiegand

Name

11 12 8 3 13 4 22 5 23 16 2 26 14 7 11 15 25 10 21 18 19 1 9 6 3 20 17 27 24

Avarello, Eduardo Bröcker, Philip Brumshagen, Kjell Ebert, Matthias Erdmann, Philipp Flick, Chris Franz, Kevin Geist, Jan Geist, Robin Hackstein, Felix Hastedt, George Hauswerth, Philip Hermes, Stefan Höricke, Kevin Julardzija, Juro Kocadal, Özden Köhler, Tjorven Kosik, Matthäus Lemke, Fabian Moldenhauer, Julian Natusch, Ole Nennhaus, Tino Pegel, Mike Prange, Daniel Priebe, Maximilian Rinckens, Janosch Schulz, Maximilian Wiedemann, Mirco Wiegand, Yannick

Einsätze

Minuten

Tore

Assists

G/G-R/R

0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0 0/0/0

Im Team seit Letzter Verein

2011 2016 2017 2015 2014 2014 2016 2016 2015 2016 2017 2015 2010 2015 2017 2017 2017 2014 2016 2017 2014 2015 2013 2014 2017 2016 2017 2016 2013

Niendorfer TSV Hamburger SV III TuRa Harksheide SV Elbnat SV Halstenbek-Rellingen VfL Lohbrügge USC Paloma Vereinslos Eimsbütteler TV TSV Winsen/Luhe BW 96 Schenefeld VfL Pinneberg BW Papenburg VfL Lohbrügge SC V/W 04 Billstedt Niendorfer TSV Oldenburger SV SC Vier- u. Marschlande FC Eintracht Norderstedt Hetlinger SV Niendorfer TSV VfL Lohbrügge Wedeler TSV Niendorfer TSV TSV Ambach SC Ellerau TSV Sudheim Barmbek-Uhlenhorst Eimsbütteler TV


9

s

Unfall... was nun?

ingenieurbüro Peter Wulftange

info@wulftange.de

0178 60324 48

Ihr Partner bei Fragen rund um Bewertung und Schaden

Von der Handelskammer Hamburg öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Kraftfahrzeugschäden und -bewertung Anz.Wulftange.indd 2

11.07.16 08:49

FIT DURCH DEN FUSSBALLSOMMER. NIEMERSZEIN Osterstraße: Alles Gute nebenan. Manchmal ist es gar nicht einfach, sich gut zu ernähren. Gerade mittags – oft zwischen Job und Training – soll es möglichst schnell gehen. Da freut man sich über die leckeren, gesunden Dinge in der Frischetheke oder der Salatbar bei NIEMERSZEIN. Fitness ist eben Teamwork in Eimsbüttel!

FT 8x IN IHRER NACHBARSCHA

www.niemerszein.de | www.facebook.com/edeka.niemerszein


10

» KADER / OFFIZIELLE TW

1

Tino Nennhaus AW

4

Chris Flick MF

8

Kjell Brumshagen MF

11

Eduardo Avarello AW

15

Özden Kocadal

AW

2

George Hastedt ST

5

Jan Geist AW

9

Mike Pegel AW

12

Philip Bröcker AW

16

Felix Hackstein

AW

3

Matthias Ebert MF

6

Daniel Prange MF

10

Matthäus Kosik MF

13

Philipp Erdmann MF

17

Maximilian Schulz

MF

3

Maximilian Priebe MF

7

Kevin Höricke ST

11

Juro Julardzija AW

14

Stefan Hermes MF

18

Julian Moldenhauer


11 ST

19

Ole Natusch TW

ST

ST

20

MF

21

Janosch Rinckens AW

22

Fabian Lemke

Kevin Franz

AW

MF

23

24

25

26

Robin Geist

Yannick Wiegand

Tjorven Köhler

Philip Hauswerth

AW

27

Mirco Wiedemann

POSITIONEN

11 wurden doppelt vergeben.

TW = Torwart AW = Abwehr MF = Mttelfeld ST = Sturm

Zum eingeladenen Team-Shooting am 25.07.17 auf dem Reinmüller fehlten neun Spieler. Diese werden beizeiten nachgereicht.

HINWEIS: Die Rückennummern 3 und

Wir bitten um Verständnis! TW

TR

CO

Marco Fagin

Evangelos Panagiotopoulos Stefan Knauß

TR

BE

TM

LM

Torben Bieler

Dennis Böhling

Enno Martini

Stilianos Vamvakidis

FUNKTIONEN TR = Trainer CO = Co-Trainer TWTR = Torwart-Trainer ATTR = Athletik-Trainer BE = Betreuer TM = Team-Manager LM = Liga-Manager AT

TR


12

» INTERVIEW

„Der Spaß am Sport sollte immer im Vordergrund stehen.“

Zum Saisonauftakt hat traditionell der Trainer das Wort. Marco Fagin wirft einen Ausblick auf die neue Saison. Standards – zulegen können und Abgängen im Sommer haben wir Nach sechs Wochen intensiver Vorbereitung: Wie fällt dein Fazit aus? Wir hatten eine super Vorbereitung, wahrscheinlich die bisher beste. Alle Spieler waren über die gesamte Vorbereitungszeit dabei, kaum verletzte Spieler, alle topfit! Wir haben in allen Bereichen - Aufbauspiel, Ballrückeroberungsspiel,

brennen darauf, dies in den Pflicht- reagiert und unseren Kader nochmal in der Breite stärker aufgestellt. spielen zu zeigen. Somit herrscht im Moment ein Acht neue Spieler sind im Sommer großer, aber gesunder Konkurrenzdazugekommen, die Anzahl ist be- kampf, der uns richtig gut tut. trächtlich. Müssen wir einen UmBeschreibe deine Neuzugänge in bruch erwarten? Nein, aber auf die neuen Gesichter kurzen Worten. dürfen wir uns freuen. Nach den Özden Kocadal, IV oder 6er. Özi war schon als Jugendspieler bei uns, wir kennen uns ewig. Endlich kommt er nach Hause, nachdem er viele Jahre bei Niendorf DER Führungsspieler war. Özi wird unseren Auftritt als Team, mit seiner Präsenz auf dem Platz, nochmal eine neue Note geben. Toll, dass er wieder da ist. Juro Julardzija, Sturm. Ihn habe ich bereits zu meiner Zeit bei Concordia in der A-Jugend trainiert. Ein echtes Schlitzohr, mit allen Wassern gewaschen. Er wird uns in der Offensive verstärken und mit seiner Art für Aufregung beim Gegner sorgen. Maximilian Schulz, linke Seite. Maxi ist uns von Enno Martini ans Herz gelegt worden. Beide arbeiten bei Beiersdorf. Er verfügt über eine hohe Spielintelligenz und ist mit einem feinen linken Fuß ausgestattet. Julian Moldenhauer, rechte Seite. Julian ist einer unserer Youngster, dem wir auch die entsprechen-


13 de Zeit zur Entwicklung geben. Er kommt aus der Kreisliga und gewöhnt sich rasch an das doch viel höhere Tempo bei uns im Training. In der Vorbereitung hat er immer wieder aufblitzen lassen, was da noch zu erwarten ist. Wir freuen uns darauf. Tjorven Köhler, IV. Tjorven hat eine Bomben-Vorbereitung hinter sich. Schnelligkeit, Positionsspiel, Aufbauspiel, aber auch sein Mut machen ihn zu mehr als nur einem Ergänzungsspieler. George Hastedt, rechte Seite. Ein überragender Typ! 50 (sein Spitzname) wird mit seiner Power auf der rechten Seite den einen oder anderen Gegenspieler zur Verzweiflung treiben. Kjell Brumshagen, 6er/10er. Kjell besitzt eine unglaubliche Ruhe am Ball, eine tolle Technik. Zudem ist er mit seinem Drang in die Spitze sehr torgefährlich. Maximilian Priebe, 6er. Max ist uns über seinen Mitbewohner Kjell zugelaufen. Ein echter Balltreiber, der mit mutigen, schnellen Schritten und einem feinen Füßchen die Bälle in die gegnerische Hälfte bringt. Seine Power und Spielintelligenz werden uns sicher helfen. Gibt es bestimmte Dinge, die dich in der Vorbereitung – positiv wie negativ – überrascht haben? Wir haben es wieder geschafft, unsere neuen Gesichter sofort zu integrieren. Das ist einfach ein großes Plus dieser Truppe. Dass man alle Neuen herzlich aufnimmt und der neu entfachte Kampf um die Stammplätze nie eklig oder unangenehm ist, sondern sportlich ausgefochten wird. Die Stimmung ist Bombe! Über diese positive

als ein dritter Platz wäre uns nicht genug. Außerdem wollen wir den Pokalwettbewerb mal wieder etwas ernsthafter angehen. Vielleicht gelingt es uns auch mal, in diesem Die Kurve deiner dreijährigen Amts- Wettbewerb für Furore zu sorgen zeit zeigt kontinuierlich nach oben. und zu überwintern. Wächst da der Druck nach dem Welche Erwartungen hast du an dritten Platz der Vorsaison? Druck? Für mich? Wir spielen in drei dein Team, an einzelne Spieler oder Jahren in der Regionalliga, da müsst ans Umfeld? ihr uns schon noch ein für diese Gar keine! Der Typ bin ich nicht, Liga taugliches Stadion bauen. Der um anderen zu sagen, was ich von Druck liegt also beim Vorstand... ihnen erwarte oder fordere. Ich Ernsthaft: Bisher sind alle - Vor- wünsche mir, dass alle weiter auf stand, Trainerstab, Truppe - immer dem Teppich bleiben und nicht zu auf dem Boden geblieben, nicht ab- schnell nach den Sternen greifen, gehoben. Unsere Erfolgsgeschichte sondern immer reflektieren, wo ist überragend und solange alle das wir herkommen und was uns ausweiterhin als Geschenk nehmen macht. Der Spaß am Sport sollte und mit Leidenschaft, Hingabe und immer im Vordergrund stehen. Freude bei der Sache bleiben, wird es auch in dieser Saison viele tolle Was du den HEBC-Fans vor dem Auftaktspieltag sagen möchtest… Momente geben. Freut euch auf das etwas neu forWelches Ziel hast du dir mit der mierte Team, auch wenn uns nun Mannschaft für die neue Spielzeit mit Saisonbeginn viele nicht zur Verfügung stehen werden. Die gesteckt? Wir wollen den dritten Platz der ersten fünf Wochen werden wir Vorsaison bestätigen. Wenn alles überstehen müssen, mit so vielen top läuft und wir einen Platz höher Punkten wie möglich. Wir freuen einlaufen sollten, wäre das für uns uns auf euch und sind dankbar für keine Katastrophe. Aber schlechter eure Unterstützung. Stimmung haben wir überraschend gute und souveräne Testspielergebnisse eingefahren. Das lief alles wirklich sehr, sehr gut.


14

» SEDCARD

Daniel Prange Mittelfeld

GRÖSSE 183 cm GEWICHT 86 kg

SCHUHE 43 KONFEKTION Auf Maß

HAARE rotbraun AUGEN grüngrau

6


2. HERREN « Spielplan

Bezirksliga West Platz

1

• • • • • • • • • • • • • • • •

Verein

Sp

S

SV Lieth SV Lurup  SC Hansa 11  SC Nienstedten  HEBC II  SV Rugenbergen II  Halstenbek-Rell. II SV Blankenese  SC Sternschanze II  1. FC Quickborn  SC Egenbüttel  Kummerfelder SV  SSV Rantzau  Germ. Schnelsen FC Roland Wedel  SC Pinneberg 

0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0  

U

N

Tore

0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0  

0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0  

00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00

+/- Pkte

0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0   

0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0  

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

30.07.17 06.08.17 13.08.17 20.08.17 25.08.17 03.09.17 10.09.17 17.09.17 22.09.17 01.10.17 06.10.17 15.10.17 20.10.17 29.10.17 05.11.17

17:00 10:45 15:00 10:45 19:30 10:45 15:00 10:45 19:30 10:45 19:30 10:45 19:30 14:00 09:45

Sternschanze II Roland Wedel SSV Rantzau SC Pinneberg SC Egenbüttel Kummerfeld Ger. Schnelsen Rugenbergen II SV Lurup SV Lieth SV Blankenese SC Nienstedten SC Hansa 11 1. FC Quickborn Halstenbek-R. II

09:45 14:00 09:45 14:00 10:45 15:00 10:45 14:00 10:45 19:45 10:45 15:00 10:45 10:45 14:00

12.11.17 19.11.17 26.11.17 03.12.17 04.03.18 11.03.18 18.03.18 25.03.18 08.04.18 13.04.18 22.04.18 28.04.18 06.05.18 13.05.18 27.05.18

SPIELBERICHT (FR, 21.07.17) HEBC II VS. TSV BUCHHOLZ 08 II Endlich ist es wieder soweit - der Ball rollt wieder auf dem Reinmüller. Unsere Zweite trat am vergangenen Wochenende in der ersten Runde des Holsten-Pokals gegen die Reserve vom TSV Buchholz 08 an. Nach einer eher durchwachsenen Vorbereitung sollte jetzt der Schalter umgelegt und die Weichen für eine erfolgreiche Saison gestellt werden. Bei bestem Wetter wurde das Spiel angepfiffen und HEBC kam direkt gut ins Spiel. Der Druck zahlte sich aus und nach 15 Minuten stand es 1:0. Aber anstatt das Spiel weiter zu dominieren erarbeitete sich der Gegner aus der Nordheide mehr Aktionen und nutze zwei unnötige Fehler unserer Hintermannschaft. So ging es mit einem 1:2-Rückstand in die Halbzeit. In dieser nahm unser Team sich vor, konzentriert weiterzuspielen und die angesprochenen „Flüchtigkeitsfehler“ zu vermeiden. Die Devise

Trotz Verletzung stellte sich Toni Avarello in den Dienst der Mannschaft war, dass ein früher Gegentreffer in jedem Fall vermieden werden sollte. Nach nicht einmal einer Minute waren alle Vorsätze verworfen, Buchholz traf zum 1:3. Jetzt sollte sich aber zeigen, was wirklich in der zweiten Mannschaft des HEBC steckt. Nachdem der anfängliche Schock verdaut war, gab sich die Mannschaft noch nicht geschlagen. Es wurde wieder selbstbewusst nach vorne gespielt und kurze Zeit später der Anschlusstreffer erzielt. Es ging viel hin und her und kurz vor Schluss stand es 4:4. Quasi

mit dem Schlusspfiff erzielten wir den ersehnten und umjubelten 5:4-Siegtreffer. Doch das durch eine starke Mannschaftsleistung verdiente Ergebnis war leider nicht gleichbedeutend mit dem Einzug in die nächste Pokalrunde. Durch den Einsatz eines nicht spielberechtigten Spielers wurde die Partie zu Gunsten von Buchholz 08 gewertet. Nach dieser leidenschaftlichen Leistung braucht sich das Team aber nicht zu verstecken und kann mit breiter Brust in die neue Bezirksliga-Saison starten.

15


16

» 3. HERREN, ALTE HERREN UND SENIOREN Spielplan

Kreisklasse A 7 Platz

1

• • • • • • • • • • • • • • • •

Verein

Sp

S

Eimsbütteler TV IV Ger. Schnelsen III  SC Hansa 11 II  KS Polonia II  SV Muslime  Niendorfer TSV IV  Blau-Weiß Ellas  Raspo Uetersen III  HEBC III  VfL Hammonia III  GW Eimsbüttel III  FC Alsterbrüder II  1. FC Eimsbüttel  Hamburger Berg  FK Nikola Tesla II  BSV 19 II 

0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0  

U

N

Tore

0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0  

0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0  

00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00

+/- Pkte

0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0   

0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0      0  

Hin

Uhr

Verein

Uhr

Rück

30.07.17 06.08.17 13.08.17 18.08.17 27.08.17 02.09.17 10.09.17 17.09.17 24.09.17 01.10.17 08.10.17 15.10.17 22.10.17 29.10.17 05.11.17

15:00 13:00 15:00 19:30 15:00 18:00 15:00 15:00 12:00 15:00 14:00 15:00 13:00 14:00 13:00

Niendorf IV Eimsbüttel IV SV Muslime R. Uetersen III Germania S. III GW Eimsbüttel III Alsterbrüder II Hamburger Berg 1. FC Eimsbüttel BSV 19 II Nikola Tesla II Hammonia III KS Polonia II SC Hansa 11 II Blau-Weiß Ellas

15:00 14:00 12:00 14:00 11:00 15:00 11:30 15:00 15:00 19:30 15:00 11:00 15:00 13:00 15:00

12.11.17 19.11.17 26.11.17 03.12.17 04.03.18 11.03.18 18.03.18 25.03.18 08.04.18 13.04.18 22.04.18 29.04.18 06.05.18 13.05.18 27.05.18

Hin

Uhr

Spielplan

Alte Herren Oberliga 1 Platz

1

• • • • • • • • • • • •

Verein

Sp

S

Hamburger SV SC Union 03  Halstenbek-Rell.  Holsatia im EMTV  SC Victoria  Harburger TB  HEBC  SV Blankenese  Harburger SC  FC Süderelbe  SV Wilhelmsburg  FTSV Altenwerder 

0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0  

U

N

Tore

0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0  

0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0  

00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00

+/- Pkte

0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0   

1

• • • • • • • • • • • •

Verein

Sp

S

V. Harb/HSC/Musa Moorburger TSV III HEBC  SC Victoria  FC Türkiye  Ger. Schnelsen II  SuS Waldenau  SV UH-Adler  SV Rugenbergen  FC Teutonia 05  Galatasaray  Niendorfer TSV

0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0  

Uhr

Rück

14:30 13:00 13:00 19:30 13:00 19:30 13:00 12:30 13:00 14:00 13:00

02.12.17 10.12.17 18.03.18 23.03.18 08.04.18 13.04.18 22.04.18 29.04.18 06.05.18 12.05.18 27.05.18

Spielplan

Senioren Verbandsliga 1 Platz

Verein

0      10.09.17 13:00 Halstenb.-Rell. 0      15.09.17 19:30 Harburger TB 0      22.09.17 19:30 Harburger SC 0      01.10.17 13:00 SV Blankenese 0      08.10.17 09:45 SV Wilhelmsburg 0      15.10.17 13:00 Altenwerder 0      0      27.10.17 20:00 FC Süderelbe SC Victoria 0      05.11.17 13:00 11.11.17 14:00 SC Union 03 0      0      19.11.17 13:00 Hamburger SV 0      25.11.17 16:00 Holsatia im EMTV

U

N

Tore

0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0  

0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0  

00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00

+/- Pkte

0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0   

Hin

Uhr

Verein

0      10.09.17 00:00 FC Teutonia 05 0      17.09.17 09:00 Rugenbergen 0      22.09.17 20:00 SV UH-Adler 0      01.10.17 09:00 Galatasaray 0      08.10.17 11:00 SuS Waldenau 0      15.10.17 09:00 SC Victoria 0      FC Türkiye 0      29.10.17 11:00 05.11.17 09:00 Moorburg III 0      10.11.17 19:30 Germania II 0      Niendorf 0      17.11.17 19:30 0      26.11.17 09:00 V. Harb/HSC/Musa

Uhr

Rück

09:00 20:00 09:00 11:00 09:00 10:45 09:00 15:00 09:00 09:00 16:00

03.12.17 08.12.17 18.03.18 25.03.18 08.04.18 15.04.18 22.04.18 28.04.18 06.05.18 13.05.18 26.05.18


A-JUNIOREN «

TEAMFOTO SAISON 2016/17 Hintere Reihe v.l.n.r.: Carlo Neri, Maik Mialki, Gürkan Tunc, Julien Duffke, Julien Wolter, Marcel Damaschke | Mittlere Reihe v.l.n.r.: Sam Weinsheimer, Torben Bieler, Benjamin Lakaie Andi, Semir Demirovic, Kofi Narh, Finn Krüger, Dennis Dahncke | Vordere Reihe v.l.n.r.: Emilou Cordasev, Göksel Gök, Tim Butenschön, Moritz Albrecht, Dominik Dahncke, Moses Magens, Nick Knüppel, Dominik Hüttgens | Es fehlen: Mohamed Cherif, Pascal Meyer, Tilo Gesper, Oliver Pfahler Copyright: Markus Brandt

Mosa für ihren großartigen Support.

Abschlußtabelle B-Junioren Oberliga (U17) Platz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

• • h i • • • • • • • •

Verein

Sp

HEBC SC Nienstedten  FC Eintracht Norderstedt  Kummerfelder SV   TSV Sasel  SC Victoria  SC Condor  TSV Epp./Groß Borstel  Harburger TB  TSV Buchholz 08  Düneberger SV  TuRa Harksheide 

22      15   22      14   22      13   22      12   22      12   22      12   22      9   22      8   22      8   22      7   22      4   22      1  

U17 - MEISTER-SAISON 2016/17 Geschafft! Unsere von Teammanager Tilo Gesper in 2005 gegründete 2000er-Mannschaft hat ihr ehrgeizig gestecktes Ziel nach überragender Hinrunde erreicht und sich hochverdient mit der Meisterschaft belohnt. Seit dem 1. Spieltag auf Platz eins, knallten nach dem 5:0 bei HTB endlich die Sektkorken. Ausschlaggebend für den

S

U

N

Tore

+/-

Pkte

3   4   55:16 39    48      3   5   56:29 27    45      2   7   68:29 39    41      5   5   61:36 25    41      3   7   47:34 13    39      2   8   71:44 27    38      6   7   53:33 20    33      3   11   37:39 -2    27      2   12   36:39 -3    26      4   11   40:50 -10    25      1   17   33:98 -65    13      0   21   17:127 -110    3  

Nun geht es in die U19 Oberliga! Es erwartet uns starke Konkurrenz und jede Menge Tradition. Wir freuen uns u. a. auf BU, Altona 93, Condor, Paloma, Concordia, Sasel und werden auch hier mit Leidenschaft, Akribie, Teamgeist und und und maximale Ziele in Angriff nehmen. Die Voraussetzung für 2017/18 sind jedenfalls geschaffen. Wir haben unseren Kader mit acht prima Jungs verstärkt und konnten mit Lars Wolter einen Fachmann als zweiten Trainer dazugewinnen. Gerne werde ich Sie zu jedem Liga-Heimspiel über die Entwicklung unserer U19 informieren. Team und Trainer freuen sich über Ihren Besuch jeden zweiten Sonntag um 17 Uhr auf dem Reinmüller.

größten Erfolg der HEBC-Jugend seit den 90igern waren der große HEBC-Zusammenhalt, Wille, Spaß, Fleiß, Teamgeist auf und neben dem Platz, gepaart mit teilweise herausragenden Spielen. Team, Betreuer, Manager und Trainer sind zurecht stolz auf den Titel und danken Jugendleiter Holger Gustmann und den Sponsoren DJ Solomun, Jornitz&Luth, Peter Godglück, Ed- Herzliche Grüße, Sam Weinsheimer ward Carlsen und René „Rossi“ (Trainer HEBC 2000er)

17


18

» 1. FRAUEN Spielplan

Frauen-Oberliga Hamburg Platz

1

• • • • • • • • • • • •

Verein

Sp

S

TuS Appen Barmbek-Uhlenh. TSV DuWo 08 SC Egenbüttel Eimsbütteler TV Einigkeit Wilhelms. HEBC Hamburger SV SC Wentorf FC Union Tornesch SC Victoria TSC Wellingsbüttel

0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0   0     0  

U

N

Tore

0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0  

0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0   0  

00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00 00:00

+/- Pkte

0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0    0   

Hin

Uhr

langzeitverletzten Manuela Döpner, die sich nach zwei Kreuzbandrissen Am 21. Juli fiel auch bei unserer 1. und einer fast dreijährigen VerletFrauen Mannschaft der Startschuss zungspause zurück ins Team gein die Vorbereitung der neuen kämpft hat. Oberliga-Saison 2017/18. Nach dem knappen Klassenerhalt wird auch Nach nur einem Training traten wir in dieser Saison der Verbleib in letzten Sonntag im Testspiel gegen Hamburgs höchster Spielklasse SSC Hagen Ahrensburg an. Der das Primärziel sein. Nachdem die Gegner aus der Oberliga SchleswigMannschaft mit Julia Hoffmann, Ari- Holstein hatte die Sommerpause adne Riga, Sabrina Mix und Co-Trai- durchtrainiert und verlangte unner Selcuk Gür gleich vier Abgänge serer Mannschaft entsprechend schmerzlich verkraften musste, alles ab. Während unsere Frauen in bestand für Trainer Uwe Lünsmann den ersten 45 Minuten kräftemäßig die Sommerpause darin, mit eini- noch gut mithalten konnten und gen Neuzugängen einen knappen sogar in der 17. Minute in Führung Kader zu formieren. Besonders er- gingen, wurde die zweite Hälfte freulich ist dabei die Rückkehr der eine klare Angelegenheit für den AUFTAKT IN DIE NEUE SAISON

Verein

0      10.09.17 13:00 SC Egenbüttel 0      17.09.17 13:00 Hamburger SV 0      24.09.17 13:00 Union Tornesch 0      01.10.17 11:15 Barmbek-Uhlen. 0      15.10.17 13:00 SC Wentorf 0      22.10.17 17:00 SC Victoria 0      29.10.17 13:30 Eimsbütteler TV 0      05.11.17 13:00 Einigkeit Wilh. 0      TuS Appen 0      19.11.17 13:00 0      26.11.17 13:00 TSV DuWo 08 0      03.12.17 15:00 Wellingsbüttel

Uhr

Rück

13:00 13:00 13:00 13:00 15:00 13:00 13:00 13:00 13:00 14:00 13:00

10.12.17 11.02.18 25.02.18 04.03.18 11.03.18 18.03.18 08.04.18 15.04.18 22.04.18 29.04.18 13.05.18

Gast. Nach dem Halbzeitstand von 1:3 endete die Partie 1:9. Allerdings zeigte die Mannschaft gute Ansätze, die Mut für die Zukunft machen. Trainer Uwe Lünsmann bittet dreimal pro Woche zum Training, um das Team bestmöglich auf die Saison vorzubereiten. Hierfür haben Branimir Milinovic und Selcuk Gür vorerst ihre Unterstützung angeboten. ,,Die körperliche Fitness wird in diesem Jahr eine entscheidende Rolle spielen, um unser System zu spielen und die Klasse zu halten‘‘, so Lünsmann. Bereits am Sonntag steht mit Komet Blankenese der nächste Test auf dem Zettel.

BITTE VORMERKEN! Nächstes Heimspiel unserer Ligamannschaft LANDESLIGA HAMMONIA | 3. SPIELTAG | SO | 13.08.2017 | 10:45 UHR

HEBC - TBS Pinneberg


19

WIR DANKEN UNSEREN WERBEPARTNERN UND SPONSOREN FÜR DIE TOLLE UNTERSTÜTZUNG! BITTE BERÜCKSICHTIGEN SIE UNSERE WERBEPARTNER BEI IHREN EINKÄUFEN SOWIE BEI DER INANSPRUCHNAHME VON DIENSTLEISTUNGEN.


Mit Kliewe immer in der ersten Liga seit 1959

Cool bleiben mit Kliewe Nach einem hitzigen Gefecht auf dem Platz braucht jeder eine kleine Abkühlung. Auch in der Industrie geht es häufig heiß her und genau dann kommt Kliewe ins Spiel. Ob mit Kühlsystemen auf Kreuzfahrtschiffen oder komplexe kilometerlange Rohrleitungssysteme, wir sind immer am Ball.

Kliewe ist Mannschaftssport Wir leben Teamgeist, Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness und Stolz. Als traditioneller Familienbetrieb im Handwerk legen wir großen Wert auf qualifizierte Mitarbeiter und gute Ausbildungen. Unser Motto drückt sich in einer offenen Kommunikation, Förderung und Anerkennung in einer gerechten Vergütung und förderlichen Arbeitsatmosphäre sowie einem Top-Trainerstab aus.

Bock aufs Kliewe Team? Wenn du Lust auf nette Kollegen und abwechslungsreiche Aufgaben hast, guck dir doch einfach mal unser Karriereangebot an. Neben einem dualen Studium bieten wir auch verschiedene Ausbildungen an.

Kliewe GmbH • Flagentwiet 42 • 22457 Hamburg • www.kliewe.de • Tel.: +49 40 555868-0

Stadionsprecher 2017/18, Ausgabe 01  

Stadionmagazin des HEBC von 1911 e.V.

Advertisement