Page 1

KATA LOG CATA LOG 20 1213 1


2


Jordy van den Nieuwendijk /6 Holger Kurt J채ger /10 Emil Kozak /14 Oriana Fenwick /18

K체nstler

3


Ninasagt. Galerie D端sseldorf New Adress to be announced www.ninasagt.de nina@ninasagt.de

galerie 4


5

Die Ninasagt. Galerie ist ein seit April 2009 existierender Ausstellungsort in Düsseldorf. Gezeigt wird zeitgenössische Kunst, mit Schwerpunkt Illustration, Grafik-Design, Malerei, Street-Art und Fotografie. Das Portfolio der Galerie besteht aus einer sorgfältigen Mischung aus nationalen und internationalen Künstlern, solche, die schon etabliert und bekannt sind und solche, die noch darauf hin arbeiten.

The Urban Art Gallery Ninasagt, which literally means „Nina says“, exists since april 2009 in Düsseldorf. There is primarily urban art shown, with focus on illustration, graphic design, painting, street-art and photography with a careful mix of national and international artists, those that are already established and known, and those who are still working toward it.


Jordy van den nieuwendijk 6


7

Jordy van den Nieuwendijk, 1985 geboren, lebt und arbeitet in Den Haag. Er hat mit einem Studium der Illustration an der Uni Graphic Lyceum in Rotterdam begonnen und ausserdem an der Kunstakademie Den Haag ein Grafik Design Studium abgeschlossen. Dort ist er heute als freischaffender Designer tätig. Die Einzelausstellung „Gesundheit“ in der Ninasagt. Galerie Ende 2011 war seine Erste im deutschsprachigen Raum. Jordy van den Nieuwendijk ist sehr begabt im Umgang mit digitalem Werkzeug, was sich in seinen bunten, fantasievollen und von alten Meistern beeinflussten Vektorgrafiken zeigt. Jedoch gelingt es ihm auch mit klassischen Tools, wie Acrylfarbe oder Buntstiften, eindrucksvolle Werke zu erschaffen. Jordy ist auch unter dem Namen Superturbo bekannt, hat aber beschlossen dieses Alter Ego im wahrsten Sinne des Wortes zu beerdigen und ab jetzt nur noch er selbst zu sein. Jordy van den Nieuwendijk, born 1985, lives and works in The Hague. He studied illustration at the University Graphic Lyceum in Rotterdam and also graphic design at the Art Academy in The Hague. His art is friendly, colorful and humorous.

Stencil Still Life 21 cm × 29,7 cm — 2012

www.jordyvandennieuwendijk.nl


Jordy van den nieuwendijk 8

bear 32 cm × 40 cm — 2012

DRINK Postcard — 2011


9

Artistic Representation of a Sausage Served in a Sliced Bun Garnished With Mustard 42 cm × 56 cm — 2012


holger kurt j채ger 10


11

Holger Kurt Jäger, 1979 geboren, lebt und arbeitet in Düsseldorf. Seit er 14 Jahre alt ist beschäftigt er sich mit Graffiti und entdeckte hierüber seine Leidenschaft für Kunst. Er absolvierte ein Studium der Malerei an der fadbk Essen und schloss dieses mit einem Diplom und Meisterschüler im Jahr 2010 ab. 2011 wurden Auszüge seiner Arbeiten vom Manager Magazin als Kunstinvestment bezeichnet. Jägers Portfolio ist vielseitig, von seinen berühmten „Waschlappen“, die er mit unliebsamen Despoten verziert über großformatige Leinwände bis hin zu romantisch surrealen Aquarellen. Im Gegensatz zu seinen farbenreichen, tiefgründigen meist großformatigen Öl-Gemälden hinterlassen seine Aquarelle einen zarteren Eindruck. Die Motive, gleichsam absurd zusammengewürfelt wie liebevoll verknüpft, lassen den Betrachter lächelnd eintauchen in die fantasievolle Welt des Künstlers. Seine Werke stellte er bisher nicht nur in Deutschland (Düsseldorf, Berlin, Frankfurt, etc.), sondern auch in der Schweiz (Basel), in Österreich (Wien) und in Schweden (Stockholm, Umeå) aus. Holger Kurt Jäger, born 1979, lives and works in Düsseldorf, Germany. He studied fine arts at the fadbk in Essen. Whether in oil or watercolour, his themes generate surreal humour and wild romance. His work has also been recommended as an art investment by Manager Magazin in 2011.

Don‘t expect something intelligent 32 cm × 36 cm — 2012

www.holgerkurtjäger.com


holger kurt jäger 12

houellbecq 19.5 cm × 25 cm — 2012

xhamster 20 cm × 28 cm — 2012


13

Helmut 24 cm × 34 cm — 2012


emil kozak 14


15

Emil Kozak ist aus einer kleinen Stadt in Dänemark. Seine neue Heimat ist Barcelona, Spanien. So vielseitig wie seine Interessen ist seine Kunst. Inspiriert ist er durch die Skate- und Surfszene in der er selbst aktiv ist, durch das Meer und seiner Liebe zur konzeptionellen Fotografie. Schon in jungen Jahren entwickelte er ein Geschick für schöne Kompositionen und heute ist er ein selbstständiger Designer mit herausragenden Ideen. Sein Stil ist frisch und positiv jedoch meistens mit einer Message, die tiefer geht. Er hat ein sehr gutes Auge für Details und kombiniert in seinen digital erschaffenen Werken meistens Typographie, klare Linien und ein paar Farben. Hinter seinen Arbeiten verbirgt sich oft ein Wortspiel, ein Verweis oder ein Code der im Verborgenen liegt. Die fotografischen Arbeiten von Emil Kozak reihen sich harmonievoll zwischen seine grafischen Arbeiten ein und lassen sich immer kombinieren. Sie sind voller Tiefe, spielen mit Licht und die Motive überlassen nichts dem Zufall. Seine Arbeiten wurden schon weltweit ausgestellt, ausserdem galten ihm viele Artikel in Büchern und Magazinen. Emil Kozak comes from a little town in Denmark but now resides in Barcelona for quite a while already. His style is fresh and positive and carries a message that is deeper then one might expect. He has a keen eye for details and usually mixes typography, clear lines and few colors in his artworks. Often a pun, a reference or a code is the invisible base for his art.

41°25‘30.7466‘‘N 2°6‘30.2738‘‘E 48 cm × 40 cm — 2012 46°52‘37.1575‘‘N 9°52‘16.6087‘‘E 48 cm × 40 cm — 2012

www.emilkozak.com


emil kozak 16

Waves i 50 cm × 70 cm — 2012


17

waves ii 50 cm × 70 cm — 2012


oriana fenwick 18


19

Die 1986 in Kirn geborene Künstlerin ist aktuell Studentin an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach. Sie lebt seit 2000 in Frankfurt nachdem sie in Harare, Zimbabwe aufwuchs. Ihre Leidenschaft für das Zeichnen entdeckte sie bereits in Kindertagen. Mit einem Stift bewaffnet bemalte sie alles, was sich ihr angeboten hat. Ihre beeindruckenden Werke sind sehr präzise und detailverliebt. Besonders beeinflusst ist sie von natürlichen und menschlichen Formen, die sie unverblümt miteinander kombiniert und das eine aus dem anderen entstehen lässt. Die Motive ihrer Bilder sind deswegen oftmals ein Mix aus tierischen und menschlichen Komponenten, die sie mit Bleistift auf Papier bringt. So entstehen fantasievolle, surreale, traumhafte Figuren, deren Einzelteile ineinander fliessen, als würden sie zusammengehören. Oriana Fenwick, born 1986 is currently studying at the Hochschule für Gestaltung in Offenbach. She lives and works in Frankfurt, Germany. Her pencil-drawings, focusing mainly on human and animal forms, are extremely precise and with loving attention to detail.

hybrid II A2 — 2011

www.oriana-fenwick.com


oriana fenwick 20

Sunus Facecaf A2 — 2011


21

Hybrid A2— 2011

As the case may be A4 — 2011


22

Weitere ausgestellte K端nstler: More exhibited artists: Stefan Golz /Germany Jim Avignon /Germany Klas Ernflo /Sweden Finsta /Sweden

More

Jan KRSN Garet /France Dave The Chimp /United Kingdom Nomad /Germany James Gulliver Hancock /Australia Craig Robinson /United Kingdom Julia Gruner /Germany Zbiok & Coxie /Poland C100 /Germany Albert Oskar Naasner /Germany George Popov /Germany


23

Mit Dank an:

Gestaltung: Carsten G端th / www.notimefortv.biz Umschlagbild: Oriana Fenwick


24

Katalog 2012-13  

Ninasagt. Gallery Artists: Jordy van den Nieuwendijk Holger Kurt Jäger Emil Kozak Oriana Fenwick

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you