Page 1

20. November 2013

Bad Segeberg, Hamburger Str. 54 Tel. 04551 / 96 86 40 · Fax 96 86 41

Computer INTEL Pentium (2x3,0 GHz), Miditower/Tastatur/Mouse/Cardreader 4 GB RAM DDR3, Festplatte 1,0 TB, DVD-Brenner

nur 299,00 € andere Ausstattung möglich -lassen Sie sich unverbindlich ein Angebot erstellen

Internet nordexpressonline.de

Inhalt Noch schäft der Weihnachtsmann Seite 2 Country Goes Christmas startet wieder Seite 5 Alles für die künftige Braut

Seite 7

Zu gewinnen: Freikarten und Hörspiele Seite 16 Neue Bücher und Kalender

Seite 17

Fünf Babys sind geboren

Seite 24

Adventsmärkte und -basare im Kreis Segeberg Seite 9-13 Auflage: 90120 39. Jahrgang - Ausgabe 47 Kundencenter/Anzeigen 04551 / 90492

Adventszauber weckt die Lust auf das Fest 쮿 Wahlstedt (jaa) Ob es nun ein himmlischer Adventszauber oder einfach nur ein Adventszauber ist, der von den Geschäftsinhabern der Ladenpassage und dem Gewerbeverein gemeinsam veranstaltet wird: „Wir wünschen uns eine ganz tolle Veranstaltung mit vielen Besuchern“, sagte Astrid Fritsch, Sprecherin der Geschäftsleute. Genau wie bei ihr laufen bei allen teilnehmenden Geschäften und Vereinen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Zum fünften Mal richten die Geschäftsinhaber der Passage und der Gewerbeverein Wahlstedt den Adventszauber gemeinsam aus, der an dem Wochenende viele Menschen einladen möchte, im vorweihnachtlichem Glanz durch die Geschäfte und über den Marktplatz zu gehen. Beginn der Aktion ist am Freitag, 22. November, um 17 Uhr. Haupttag der Veranstaltung ist Sonnabend, 23. November, wenn von 11 bis 20 Uhr eine Menge los sein wird. Zum Adventszauber dürfen sich die Gäste auf eine mit Tannenbäumen und Lichterketten geschmückte Passage freuen, die ihren vorweihnachtlichen Glanz versprühen soll. In den Geschäften gibt es Aktionen, Prozente und um den Passagenbrunnen ein Ponyreiten für die Kinder. Dazu gibt es Köstlichkeiten vom Grill, aus dem Suppentopf oder dem heimischen Backofen. „Ganz neu ist bei uns das Gewinnspiel, das mit tollen Preisen lockt “, verriet Astrid Fritsch. Wer daran teilnehmen möchte, erhält in allen Geschäften, bei denen ein Buchstabe auf der Scheibe zu finden ist, einen Laufzettel. Auch die Preise werden von den Geschäftsleuten gestiftet. Hauptpreis ist in diesem Jahr ein hochwertiges Fahrrad. Nicht nur der Weihnachtsmann wird am Nachmittag in seinem roten Mantel unterwegs sein, sondern auch zahlreiche Mitwirkende, die mit Musik und Tanz für ein gelun-

Die Passage und der Marktplatz werden zum Adventszauber in Wahlstedt weihnachtlich geschmückt.

genes Fest sorgen möchten. So werden die Jungen und Mädchen vom Kindergarten des Kinderschutzbundes um 15 Uhr im „Cafe der Hausfrauen“ singen. Die Lütten vom Kindergarten Lebenshilfe werden dagegen um 15.30 Uhr vor dem Geschäft Zauberwerkstatt zu hören sein. Es schließt sich danach der russische Frauenchor Liedercafe an. Auf dem Marktplatz werden die Pfadfinder vom Stamm Aakster zu finden sein, die eine große Jurte aufbauen und über einer Feuerstelle Pfannkuchen backen. Hier werden auch die Fiede-

len Holsteiner mit ihren Volkstänzen das Publikum erfreuen und die Jagdhornbläsergruppe Hubertus aus Hartenholm um 17.30 Uhr ein Ständchen geben. Anschließend werden gegen 18.30 Uhr vor dem Il Baretto die Gewinner des Gewinnspiels bekannt gegeben, die aus den Buchstaben das richtige Lösungswort zusammengesetzt haben. Gewinnen können allerdings nur die Teilnehmer, die bei der Ziehung dabei sind. Bei Punsch und Gesprächen soll das Fest der Wahlstedter schließlich ausklingen. Mehr auf den Seiten 20 + 21.

Privates über die Familie Willy Brandt 쮿 Bad Segeberg (nib) Der Journalist Torsten Körner stellt am Dienstag, 26. November, sein Buch „Die Familie Willy Brandt“ vor. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Buchhandlung C.H.Wäser an der Hamburger Straße 26. Der Eintritt kostet zehn Euro im Vorverkauf und elf Euro an der Abendkasse. Körner hat sich in seinem neuen Buch mit dem Familienmensch Willy Brandt, seiner Frau Rut und den Kindern Peter, Lars und Matthias auseinandergesetzt. Wie erlebte die Familie Brandts Aufstieg und Fall? Für die Biografie hat Torsten Körner viele Gespräche mit Menschen aus dem privaten Umfeld der Brandts geführt. Auch Weggefährten wie Egon Bahr, Hans-Dietrich Genscher und Hans Koschnick kommen zu Wort. Gezeigt werden bisher unveröffentlichte Fotos. Der Autor

Torsten Körner hat das Buch „Die Familie Willy Brandt“ herausgebracht.

hatte zudem als erster Zugang zum Nachlass von Rut Brandt. Torsten Körner hat bereits Biografien über Heinz Rühmann, Franz Beckenbauer und Götz George zu Papier gebracht.


2

nord express Lokales

20. November 2013

Bereitschaftsdienst außerhalb der Sprechzeiten der Arztpraxen Ärztlicher Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein Tel. 116117 (kostenfrei) Anlauf-Praxis: PARACELSUS-Klinik Henstedt-Ulzburg, Wilstedter Str. 134, Henstedt-Ulzburg

AK Segeberger Kliniken GmbH Krankenhausstraße 2, Bad Segeberg Öffnungszeiten: Mo./Di./Do. 19.00–21.00 Uhr, Mi./Fr. 17.00–21.00 Uhr Sa./So./Feiertage 10.00–13.00 Uhr u. 17.00–21.00 Uhr

HNO-ärztlicher Bereitschaftsdienst im Kreis Segeberg Sa./So./feiertags 10–12 Uhr, Mi./Fr. 16–18 Uhr

Tel.

116 117

Augenärztlicher Bereitschaftsdienst im Kreis Segeberg Sa./So./feiertags 10–12 Uhr, Mi./Fr. 16–18 Uhr

Tel.

116 117

Kinderärztliche Anlaufpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung, Kinderklinik Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster, Friesenstraße 1 – Eingang Boostedter Straße. Mi./Fr. 17.00–19.00 Uhr, Sa./So./Feiertage 9.00–12.00 u. 17.00–19.00 Uhr Tel. 116 117 (kostenfrei)

Zahnärztlicher Notdienst für den Kreis Segeberg Dienstbereiter Zahnarzt zu erfragen unter

Tel. 040 / 5283216

Weißer Ring Kreis Segeberg Bundeswehr: Standortärztlicher Dienst in Boostedt

Tel. 04192 / 819 02 69 Tel. 04393 / 994 23 35 od. 23 34

Apotheken Bad Segeberg und Umgebung: 23. 11. 13: Wald-Apotheke Wahlstedt, Waldstr. 13–15 24. 11. 13: Alte-Apotheke Bad Segeberg, Kirchstr. 31 Trappenkamp: 23. 11. 13: Königl. privil. Apotheke Bornhöved, Kieler Tor 5 24. 11. 13: Friesen-Apotheke Trappenkamp, Friedlandstr. 18

Tel. 0 45 54 /

70 60

Tel. 0 45 51 /

35 00

Tel. 0 43 23 /

63 22

Tel. 0 43 23 /

38 38

Ein letztes Mal „Kult am Kalkberg“ 쮿 Bad Segeberg. Der Vorverkauf für die NDR 1 Welle Nord-Veranstaltung „20 Jahre Kult am Kalkberg – das große Finale" ist gestartet. Am Sonnabend, 3. Mai, lädt der Radiosender zum Festival ins Stadion. Zur Mega-Party werden dann wieder mehr als 10 000 ausgelassene Fans das Freilichttheater stürmen und mit den Topstars der deutschen und internationalen Musikszene feiern. Mit dabei ist unter anderem die große Band der weißen Disco-Anzüge: Boney M. feat. Liz Mitchell mit ihren Megahits von „Brown Girl in the Ring“ bis „Daddy Cool“ und „Ma Baker“. Die Stars des Eurodance aus den Niederlanden, die Vengaboys, wollen mit „We Like to Party“ die Fans von den Sitzen reißen und die britische Band Sailor sorgt mit

Christian Schröder (Mitte) moderiert wie gewohnt „Kult am Kalkberg“, im nächsten Jahr mit Jürgen Drews (links) und der Gruppe Boney M. feat. Liz Mitchell. Fotos privat

ihren großen Hits wie „Girls, Girls, Girls“ und „A Glass of Champagne“ für gute Stimmung. Jürgen Drews wird die Stimmung am Kalkberg weiter anheizen, die norddeutschen Party-Profis Klaus & Klaus werden ihre großen Gassenhauer zum Besten ge-

ben und für einen bunten Partyrahmen sorgt die Band Hit Radio Show. Durch das Programm führt NDR 1 Welle Nord-Moderator Christian Schröder. Der NDR arbeitet gerade an einem neuen Konzept für die Veranstaltung, die es in dieser

Art zum letzten Mal geben wird. Karten im Vorverkauf gibt es unter Telefon 01805-001445 und an den Vorverkaufsstellen. Die Preise liegen zwischen 29,50 und 45,50 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr.

Deutsches Rotes Kreuz Notruf/Rettungsleitstelle Ortsverein Bad Bramstedt Öffnungszeit: Mi., 11.00–17.00 Uhr Ortsverein Kaltenkirchen, Jungfernstieg 18 Öffnungszeit: Mo., Mi., Fr., 9.00–12.00 Uhr 24-Stunden-Service-Telefon

Tel.

112

Tel. 0 41 92 / 75 00 Tel. 0 41 91 / 86 07 35 Fax 0 41 91 / 86 07 36 Tel. 01 80 /3 75 46 36

Erst Konzert, dann Spenden sammeln 쮿 Bad Segeberg. Mit einem Weihnachtskonzert am Sonntag, 1. Dezember, um 16 Uhr in der St. Marien-Kirche wird das Weihnachtshilfswerk der Stadt Bad Segeberg eröffnet. Der Chor Vocalitas unter der Leitung von Victoria Podszus, der Segeberger Männerchor unter der Leitung von Dorothea Dreessen, der Chor Trubadix unter der Leitung von Dr. Anke Rosbach, der Spatzenchor unter der Leitung von Heidi Wittek, der Segeberger Bachchor unter der Leitung von AndreasJohannes Maurer-Büntjen, der Jubilate-Chor unter der Leitung von Victoria Podszus sowie der Rönnauer Singkreis unter der Leitung von Didij Juwal Podszus werden die Zuhörer in der stilvollen Atmosphäre der St. Marien-Kirche mit weihnachtlichen Weisen auf das bevorstehende Fest einstimmen. Die Gesamtleitung wird Andreas-Johannes

Maurer-Büntjen übernehmen. Alle Mitbürger sind zu dieser Veranstaltung eingeladen. Ein Eintritt wird nicht erhoben, jedoch wird nach dem Konzert um viele Spenden gebeten. Der Erlös dieses Weihnachtskonzertes kommt ausschließlich bedürftigen älteren, kranken oder pflegebedürftigen Mitbürgern in Bad Segeberg zugute. In den vergangenen Jahren haben jeweils etwa 100 Päckchen für eine kleine Weihnachtsfreude gesorgt. Bürgermeister Dieter Schönfeld und Bürgervorsteherin Ingrid Altner bitten außerdem um weitere Spenden für das Weihnachtshilfswerk. Hierfür wurde bei der Sparkasse Südholstein ein Spendenkonto eingerichtet: Weihnachtshilfswerk 2013, Kontonummer 647, BLZ 230 510 30. Wenn es gewünscht wird, stellt das Sozialamt eine Spendenbescheinigung aus.

Vertreter der Jugendfeuerwehren freuten sich über die Geldspenden der Sparkasse Südholstein.

Foto privat

Sparkasse unterstützt Jugendwehren 쮿 Kreis Segeberg. Träume von jungen Feuerwehrleuten macht die Sparkasse Südholstein wahr. Schon seit zehn Jahren unterstützt sie die Jugendwehren aus dem Segeberger Kreisfeuerwehrverband regelmäßig bei Anschaffungen von langlebigen Investitionsgütern. 7500 Euro waren es in diesem Jahr, über deren Verwendungen Mitglieder bei einem Treffen mit dem Sponsor in der Kaltenkirchener Filiale des Geldhauses berichtete. Die Jugendfeuerwehren aus Bühnsdorf und Bad Bramstedt erhielten einen Zuschuss für neu angeschaffte Mannschaftszelte.

Geschmacklich punkten wollen die Boostedter; sie schafften eine Friteuse an. Über neue Beamer freuen sich die Gruppen aus dem Amt Bad Bramstedt-Land und Seth. Ob es sich mit neuen Volleybällen besser spielen lässt, wird die Jugendfeuerwehr Fahrenkrug beim nächsten Kreisvolleyballturnier verraten. Die Fotos, die die Groß Niendorfer künftig mit ihrer neuen Digitalkamera machen, können ihre Kameraden aus Wensin mit dem neuen Drucker ausdrucken. Ein Übungspaket für Wettkämpfe geht nach Trappenkamp, Feldbetten nach Großenaspe,

zehn Garnituren Tische und Bänke nach Goldenbek. Die Kreisjugendfeuerwehr erhielt einen Zuschuss für eine Wettbewerbsbahn und für das Kreiszeltlager. „Wir schätzten das positive Engagement der Jugendlichen für die Allgemeinheit“, sagte Kai Gräper von der Sparkasse Südholstein. Kreisjugendfeuerwehrwart Sebastian Sahling und Kreiswehrführer Rolf Gloyer dankten ihm für die langjährige Unterstützung. In den zehn Jahren gab es 72 000 Euro. „Auch für das nächste Jahr haben wir bereits eine Summe fest für die Jugendfeuerweh-

ren eingeplant“, verriet Gräper. Jede der 27 Gruppen mit zusammen knapp 900 Mitgliedern kann einen solchen Zuschuss beantragen. Demnächst auch die Jugendfeuerwehr aus Sülfeld, die mit über 20 Mädchen und Jungen gegründet werden soll. Die Sparkasse Südholstein informiert außerdem mit einer Ausstellung in der Filiale in der Kaltenkirchener Holstenstraße über die Arbeit der Jugendfeuerwehren. Die Stellwände mit Texten und Bildern werden noch einige Wochen in dem Geldhaus stehen.

Barney ist ein graugetigerter Schmusekater, der Menschen mag, aber lieber als Einzeltier gehalten werden möchte. Er ist sieben Monate alt, liebt Streicheleinheiten und mag Kinder. Wo findet Barney einen neuen Wirkungskreis mit dem nötigen Freigang?

Charley ist ein fünfjähriger graugetigerter Kater, der besonders verschmust ist. Der pflegeleichte Charley mag Kinder, spielt gerne und benötigt seinen Freigang. Wo findet dieser besonders liebe Kater neue Menschen, die sich liebevoll um ihn kümmern?

Wir suchen ein neues Zuhause! Tierschutz Bad Segeberg und Umgebung e.V., Neuland 2, Bad Segeberg -Katzen und Kleintiere-

Jamal ist ein reinrassiger Sphynx-Kater in der Farbe Seal sepia, der noch etwas zurückhaltend aber sehr lieb ist. Jamal ist ein Wohnungskater, der im Sommer gerne auf den Balkon geht. Wo findet dieser Nacktkater ein liebevolles Zuhause mit viel Zuwendung?

Linas ist ein fünf Monate alter Schmusekater, der sehr lieb, anhänglich und aufgeschlossen ist. Linas braucht Freigang und mag größere Kinder. Wo findet dieser hübsche Kater mit dem weiß-beigen Fell ein tolles Zuhause bei fröhlichen Menschen?

Emil ist ein 13-jähriger Kater, der für sein Alter noch sehr fit ist. Er ist verschmust, mag auch kleine Kinder und liebt immer noch seinen Freigang. Wo findet dieser alte Kater eine Familie, die ihm einen schönen Lebensabend mit viel Zuwendung bietet?

Zwei kleine drei Monate alte Kater suchen beim Tierschutz immer noch nach einem neuen Zuhause. Die beiden pechschwarzen Brüder sind etwas schüchtern und suchen Menschen, zu denen sie Vertrauen fassen können. Wo finden sie endlich ein schönes Heim?


Lokales nord express

20. November 2013

Nur noch ein paar Tage... Noch schläft der Weihnachtsmann tief und fest ganz oben im Haus der VR Bank in der Bad Segeberger Innenstadt. Doch schon bald ist es vorbei mit der Ruhe. Denn am Sonnabend, 30. November, soll der Weihnachtsmann die festliche Beleuchtung in der Fußgängerzone und darüber hinaus einschalten und das Weihnachtsfest vorbereiten. Damit er diese Aufgabe nicht verschläft, muss er mit vereinten Kräften von Kindern und ihren Eltern geweckt werden. Um 17 Uhr bittet Moderator Uwe „Vossi“ Voss wieder zum gemeinschaftlichen Weckruf am Bankgebäude. Außerdem sollen zur Einstimmung Weihnachtslieder gesungen werden. Der nord express schenkt kostenlos heißen Kinderpunsch aus. Organisiert wird das wichtige Spektakel von nord express und VR Bank in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Bad Segeberg, die erneut ihre lange Drehleiter zur Verfügung stellt. So kann dann der Weihnachtsmann für alle gut sichtbar im Korb über den Zuschauern schweben.

Kabarett mit Endzeitprogramm

Berit Heide bekam ihren Gutschein für eine Kurzkreuzfahrt von Kiel nach Klaipeda und zurück von Jürgen Kröger, Marktleiter von bauXpert C.F. Vogt in Klein Rönnau, überreicht. Foto pjm

Mit etwas Glück eine Kreuzfahrt gewonnen 쮿 Klein Rönnau (pjm) Berit Heide freut sich über einen Gewinn, den ihr Jürgen Kröger, Marktleiter von bauXpert C.F. Vogt, überreichte. Es ging um einen Gutschein für eine Kurzkreuzfahrt von Kiel nach Klaipeda und zurück. Das Studium der Architektur in Lübeck fängt für die in der Nähe von Wolfsburg aufgewachsene 20-Jährige damit gut an. „Wir haben zum Studiumbeginn einen Ausflug zur Nordbau in Neumünster gemacht und dort an vielen Gewinnspielen teilgenommen“, erinnerte sie sich. Darunter war auch ein Preisausschreiben von bauXpert. Darin wurde nach den neuen

bauXpert-Farben für Pflastersteine gefragt. „Lavabunt und Graphitbunt“ schrieb Frau Heide auf den Teilnahmeschein, kreuzte „ich will gewinnen“ an und gab an, dass ihr nächster bauXpertMarkt in Klein Rönnau ist. Dann wurde sie von dem Gewinn überrascht. „Ich habe noch nie bei einem Preisauschreiben gewonnen“, freute sich sich. Außerdem wird es ihre erste größere Schiffsreise werden. Auf die Reise mitnehmen wird sie eine Freundin und Studienkollegin: „Wir haben schließlich zusammen den Teilnahmeschein ausgefüllt“, verriet die Gewinnerin

Der Eintritt kostet 15 Euro und für Schüler ermäßigt 10 Euro. Karten gibt es bei Radio Baer und im Internet auf www.ki15-se.de.

Begegnung mit Ägypten

Versammlung der Europa-Union

쮿 Bad Segeberg (nib) Unter dem Motto „Wasserströme in der Wüste“ lädt die Frauenarbeit im Evangelische Bildungswerk des Kirchenkreises Plön-Segeberg zur ersten Vorbereitungswerkstatt für den Weltgebetstag am 7. März 2014 ein. Die Gottesdienstordnung wurde von ägyptischen Frauen entwickelt. In der Vorbereitungswerkstatt erhalten die Teilnehmer eine Einführung in die Gottesdienstordnung sowie Informationen über Ägypten. Die Veranstaltung findet am Sonnabend, 23. November, von 9.30 Uhr bis 17 Uhr in den Räumen des Bildungswerks, Falkenburger Straße 88, statt. Anmeldungen zu der WerkAnneli Schütte stellt ihr Buch statt nimmt das Bildungswerk unter Telefon 04551/ vor. 993345 entgegen.

Geschichten eines Schulmeisters 쮿 Eilsdorf (nib) Der Kulturverein hat zur Lesung am kommenden Freitag, 22. November, ab 19.30 Uhr ins Sprüttenhus eingeladen. Der Eintritt ist frei. Anneli Schütte hat nach langjährigen Recherchen rechtzeitig zum Jahresende und zum 765-jährigen Bestehen des Dorfes das Buch „Das Leben des Schulmeisters Jochim Westphal in Eilsdorf“ fertiggestellt. Sie stellt das Buch an dem Abend vor und liest einige Passagen vor. Die Autorin bringt auch einige Exemplare mit, die gekauft werden können.

쮿 Bad Segeberg (pjm) „Vier Kerzen für ein Hallelujah“ ist der Titel des Programmes, mit dem der Kabarettist, Autor und Fotograf Jess Jochimsen in der Reihe K1,5 am Freitag, 29. November, ab 20 Uhr in der Aula der Dahlmannschule auf der Bühne stehen wird. Der Untertitel der Veranstaltung lautet „Ein Jahresendzeitprogramm. Texte, Dias, Lieder“. So gibt es im Gabenkorb des Kabarettisten ein „Krippenspiel“, aber auch einen wehmütigen Rückblick auf das langsam ablaufende Jahr. Ein Thema ist dabei natürlich die Bundestagswahl – aber gab ja noch weitere Entscheidungen, vor denen die Bevölkerung Deutschlands stand. Diese reizte den gebürtigen Münchner, der mittlerweile in Freiburg lebt, zu neuen Liedern. Jochimsen hat gerade das Buch „Liebespaare, bitte hier küssen! Eine fotografische Spurensuche im städtischen Hinterland“ herausgebracht. Auf 160 Seiten zeigt er seltsame Szenen, die er auf seinen Reisen durch die Republik entdeckt hat. Die Bilder sprechen für sich, weshalb es keine Bildunterschriften gibt, sondern ein paar wenige Texte, die wie Graffiti an einer Wand den Leser – oder eher Betrachter – des Buches begleiten.

Torben Fritsch Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Wahlstedt und Umgebung. Telefon 04551/904-16, Fax -85

Jess Jochimsen ist in der Dahlmannschule zu Gast.

쮿 Bad Segeberg/Leezen (des) Bilanz ziehen über die Vereinsaktivitäten im auslaufenden Jahr will der Kreisverband Segeberg-Neumünster der überparteilichen EuropaUnion Deutschland (EUD) während seiner Jahresmitgliederversammlung am kommenden Freitag, 22. November, ab 18.30 Uhr im Gasthof Teegen in Leezen. Als „Vorspeise“ zum anschließenden Grünkohlessen wird der Kreisvorsitzende Joachim Brunkhorst von einer Reise mit Ulrike Rodust zum Sitz des Europaparlament in Straßburg und von der Besichtigung von Projekten in den Kreisen Segeberg sowie Stormarn, die über die Aktion Holsteins Herz mit EU-Mitteln gefördert wurden, berichten.

Mehr aus der Region. Mehr für die Region

3


4

nord express Lokales

20. November 2013

Der flinke Sport mit dem kleinen Ball In lockerer Folge stellt der nord express Jugendssportarten vor, die nicht so oft im Fokus des Interesses stehen. Heute: Tischtennis. 쮿 Kreis Segeberg (dlf) Wie so viele Sportarten machen sich auch die Tischtennis-Freunde Sorgen um den Nachwuchs. Doch mitunter scheinen die Indikatoren über reale Zustände hinweg zu täuschen. Zwar hat die Zahl der am Punktspielbetrieb teilnehmenden Kinder- und Jugendmannschaften deutlich abgenommen, bei Ranglistenturnieren Sascha Mundt ist ehrgeizig. Der Spieler wurde Kreismeister der oder gar KreismeisterschafJungen. Um intensiver trainieren zu können, wechselte Sascha ten tauchen zum Teil nur sehr vor kurzem vom TV Trappenkamp zum TuS Fahrenkrug, der wenige Spieler auf. Doch im Verborgenen der VereinssparTischtennis-Hochburg im Kreis Segeberg. ten wird weiter eine gute Jugendarbeit geleistet. „Wir haben noch keine logische Erklärung für das geringe Interesse an unseren Titelkämpfen", musste vor kurzem 쮿 Segeberger Vereine, in terrade, TTC Norderstedt, Klaus Schandert einräumen. denen Tischtennis gespielt TSV Hardebek, TSV Born- Der Jugendwart des Kreiswird: 1. SC Norderstedt, höved, TSV Wiemersdorf, tischtennisverbandes konnte Armstedter SV, Berliner SC, TuRa Harksheide, TSV Na- in der Fahrenkruger SportBSV Kisdorf, Fuhlendorfer he, TV Trappenkamp, TuS halle gerade mal 20 junge SC, FSC Kaltenkirchen, Fahrenkrug, TuS Harten- Teilnehmer begrüßen, in den Großenasper SV, Kaltenkir- holm, TuS Stuvenborn-Sie- vergangenen Jahren waren es chener TS, Leezener SC, vershütten (StuSie), TuS Al- doppelt wenn nicht drei Mal Norderstedter SV, PSG Se- veslohe, TuS Wakendorf- so viele. geberg, SC Ellerau, Schmal- Götzberg, VfL Hitzhusen, Beim Kreisranglistenturfelder SV, SC Hasenmoor, VfL Struvenhütten. nier der Schüler waren gerade Kontakte findet man unter mal 14 Spieler dabei. BurkSG Seth, SV Boostedt, SV (Kreis- hard Hartmann, im KTTV als Friedrichsgabe, SV Hagen, www.se-sport.de SV Henstedt-Ulzburg, SV sportverband, Vereinssuche) Schülerwart tätig, sah aber Rickling, SV Schackendorf, und http://segeberg.tisch- nur wenige Tage später beim SV Schmalensee, SV Wahl- tennislive.de (Kreistischten- so genannten Beginner-Turstedt, SV Wittenborn, SSV nisverband, Suchen und nier in Fahrenkrug, dass der Groß Kummerfeld, SV Wes- Finden). Trend gar nicht mal nach unten zeigt.

Hier wird Tischtennis gespielt

Jakob Knaack ist ein neunjähriges Tischtennistalent vom SV Henstedt-Ulzburg. Bei den MiniMeisterschaften in seiner Gemeinde gewann Jakob in seiner Altersklasse.

„Wir stellen fest, dass etliche Vereine wieder starken Zulauf an jungen Leuten haben. Sie führen diese aber erst an den Wettkampfsport heran und wollen nicht, dass ihre Frischlinge zu früh zu Meisterschaften fahren, dort von spielstarken Kindern und Jugendlichen abgeschmettert werden und so den Spaß am Tischtennis früh wieder verlieren“, sagt Hartmann. Die Resonanzen auf andere Veranstaltungen wie den Beginner-Wettkampf geben dem Schülerwart Recht. Beson-

ders gut schlagen die so genannten Mini-Meisterschaften ein, bei denen Kinder bis zwölf Jahre auf Ortsebene zum Turnier eingeladen sind. Explizit richtet sich dieses Angebot an Einsteiger oder diejenigen, die bisher nur mal auf dem Pausenhof ihrer Schule einen Tischtennisschläger in Händen hielten und nun sehen wollen, ob sie ihren Sport vielleicht gefunden haben. Es gibt im Kreis Segeberg eine ganze Reihe von Vereinen, die Tischtennis im Ange-

bot haben, meist nur für Erwachsene. „Aber es tauchen gerade bei diesen Spaßwettbewerben immer mehr Kinder aus Klubs auf, die wir in Sachen Nachwuchs-Tischtennis noch gar nicht auf dem Zettel hatten", freut sich Burkhard Hartmann. Die Zeiten sind zwar noch nicht rosig, in den Vereinen hat man aber erkannt, dass man sich ganz im Sinne des Breitensports öffnen und abseits vom Leistungsdruck mit dem Tischtennis anfangen muss.


Lokales nord express

20. November 2013

5

Weihnacht im Westernstil 쮿 Bad Segeberg. Vom 13. bis 15. Dezember wird am Segeberger Kalkberg zum neunten Mal das Weihnachtsvergnügen Country Goes Christmas in der Westernkulisse der Karl-May-Spiele, auf dem Karl-May-Platz, im Indian Village und auf der Arenapromenade sowie dem Platz am Sonnentor gefeiert. Country Goes Christmas öffnet am Freitag, 13. Dezember, um 17 Uhr seine Tore. Auch in diesem Jahr startet um 18.30 Uhr der Laternenmarsch zum Kalkberg - präsentiert durch die Segeberger Zeitung - mit vielen kleinen und großen Laterneläufern sowie den Ponyreitern der Ponyranch Meier und dem EWSLichterwagen in der Fußgängerzone, Richtung Kirchstraße, Am Markt, Oldesloer Straße, Am Kalkberg bis zum Karl-May-Platz. Der Startund Treffpunkt liegt vor der Segeberger Zeitung/Buchhandlung C.H.Wäser, Hamburger Straße 26. Gegen 19 Uhr wird das Weihnachtsvergnügen im Indian Village mit drei Engeln und weihnachtlichen Liedern eröffnet und lässt den Platz in festlichem Lichterglanz erstrahlen. Anschließend werden die Engel Süßes an die kleinen Besucher verteilen und stehen als Fotomotiv gerne zur Verfügung. Für die kleinen Besucher

Der Weihnachtsmann bringt das Rentier mit.

gibt es ein kostenloses Kinderprogramm. Dazu gehören unter anderem Ponyreiten, Rollenrodelbahn, Schminkaktion, Vogelhaus- und Perlenkettenbasteln, ein Streichelgehege der Arche Warder und am Wochenende Rentiere. Der Weihnachtsmann schaut wie gewohnt vorbei. In der Lebkuchenwerkstatt dürfen die Lütten kostenlos Lebkuchenfiguren mit Zuckerguss und Süßigkeiten verzieren und diese dann mit nach Hause nehmen. Am Sonnabendund Sonntagnachmittag entführt die Märchenerzählerin Svenja Krüger zwei Mal täglich im Nebraskahaus im Indian Village ins Märchenreich, und die Schlittenhunde vom Husky-Team-Hüttener Berge freuen sich über Besucher.

Drei Engel eröffnen Country Goes Christmas im Indian Village. Fotos privat

Es laden zahlreiche Stände mit weihnachtlichen Geschenkideen und Kunsthandwerk in den Holzgebäuden der Westernstadt sowie auf dem festlich geschmückten Außengelände zum Bummeln und Entdecken ein. Die Schüler der Kreismusikschule Segeberg sowie die Jagdhornbläsergruppe Hubertus Segeberg lassen stimmungsvolle Weisen erklingen - im beheiz-

ten Festzelt spielt täglich Livemusik. Geöffnet ist Country Goes Christmas am Freitag von 17 bis 22 Uhr, am Sonnabend von 13 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet drei Euro, Kinder bis zwölf Jahre kommen kostenlos auf das Gelände. Informationen unter Telefon 04551-944922 oder www.countrygoeschristmas.de.

s.Oliver eröffnet mit Rabatten und Aktionen 쮿 Bad Segeberg. Am Donnerstag, 28. November, öffnet das neue s.Oliver-Geschäft an der Kurhausstraße 2 seine Türen. „In bester Einkaufslage und in einladender Einkaufsatmosphäre bietet s.Oliver mit viel Liebe zum Detail eine große Auswahl an Mode für jeden Geschmack“, heißt es in einer Pressemitteilung. Auf einer Verkaufsfläche von 258 Quadratmetern finden Männer und Frauen Kleidung des internationalen Mode- und Lifestyleunternehmens. Mit vielen Aktionen wird die Neueröffnung gefeiert. Neben besonderen Angeboten und kleinen Überraschungen für alle erhalten die s.Oliver Card-Inhaber einen 20prozentigen Rabatt, FacebookFreunde bekommen einen 15prozentigen Nachlass auf

ihre Einkäufe. Als besonderes Dankeschön an alle Kunden gibt es zu jedem Einkauf eine s.Oliver-Filztasche und einen Comeback-Gutschein, der beim nächsten Einkauf eingelöst werden kann. Das Mode- und Lifestyleunternehmen s.Oliver wurde 1969 von Bernd Freier in Würzburg gegründet, heute gehört die Marke zu den führenden Modeunternehmen Europas. Um ständig neue Mode für jede Persönlichkeit und jeden Anlass anbieten zu können, erarbeiten mehrere Designteams in jeder der zehn Produktlinien zwölf Kollektionen jährlich. Insgesamt führt das Unternehmen 205 eigene Läden und 351 Geschäfte zusammen mit Partnern.

Pfeffersüßes Kabarett kurz vor Weihnachten 쮿 Bad Segeberg. Michael Meier von der Werbeagentur Meier und Konsorten veranstaltet in seiner Funktion als Kulturbeauftragter der Stadt Bad Segeberg seine erste Kabarettveranstaltung. Am Sonnabend, 14. Dezember, ist das Duo Pfeffersüß zu Gast im Bürgersaal. Die Künstlerinnen feiern ein gemeinsames Weihnachtsfest - und das auch noch vor den Augen des Publikums. Mit anderen Worten, dieser Anlass bietet jede Menge Zündstoff für pfeffersüße Begegnungen der musikalischen Art. Das musikalische Kabarett-Programm „Pfeffersüße Weihnachten“ lebt von den Gegensätzen der beiden Damen, die sich (scheinbar) nicht mögen. Was die Damen verbindet, ist die Sehnsucht nach einem Mann Weihnachten ist ja schließlich das Fest der Liebe. Wenn es mit dem Mann nicht klappt, dann bleibt ja noch die „spontane“ (sprich: Monate vorher geplante) Silvesterparty. „Es erwartet Sie ein höchst

Leder aufarbeiten Die Firma Lederreparatur mit Sitz in Rohlstorf/Warder kümmert sich um das Thema Lederaufarbeitung bei Möbel und Autos. Das Aufarbeiten von Leder, Neupolstern, Neubeziehen sowie das farbliche Angleichen bei Ausbleichungen ist das Hauptgeschäft der Rohlstorfer Firma. Inhaber Jan Riedel sagt: „Gerade das Aufarbeiten und Reparieren von Ledermöbeln hat stark zugenommen. Vorher haben viele Kunden ihre Ledermöbel einfach weggeworfen. Wir bieten mit der Aufarbeitung eine echte Alternative zum Neukauf an. Es schont die Haushaltskasse und steht von der Haltbarkeit der Farben einem neuen Möbelstück in nichts mehr nach. Desweiteren

Landfrauen feiern am Nikolaustag 쮿 Seedorf. Die LandfrauDas Duo Pfeffersüß ist Mitte en Schlamersdorf und UmgeDezember im Bürgersaal zu bung haben zur Weihnachtsfeier am Nikolaustag, Freitag, sehen und zu hören. 6. Dezember, ab 19 Uhr in die amüsanter Abend mit gutem Turmschänke in Seedorf einEntertainment und zwei tol- geladen. Nach einem Abendlen Sängerinnen mit Klavier- essen wird Claudia Hilke über begleitung, die Sie auf das ihre Pilgertouren berichten. Fest einstimmen werden“, Sie ist den evangelischen Pilverspricht Michael Meier. Be- gerweg von Loccum am Steinginn der Vorstellung ist im huder Meer nach Volkenroda Bürgersaal um 21 Uhr (Ein- in Thüringen gegangen. Was lass ab 20 Uhr). Tickets sind ihr auf diesem Weg so alles zum Preis von 14 Euro im passiert und ihr über den Weg Kundencenter des nord ex- gelaufen ist, möchte sie erzähpress (Hamburger Straße 26, len. Anmeldungen bitte bis Bad Segeberg) oder direkt zum 1. Dezember bei Erika beim Veranstalter unter Tele- Schult, Telefon 04559/224. fon 04551/8829940 erhältlich. Gäste sind willkommen, Nähere Auskünfte unter zahlen aber Gästegeld von www.segeberg.info. drei Euro pro Person.

steigt immer mehr die Nachfrage zur Reparatur im Kfz-Bereich.“ Auch dort könne man beschädigtes oder verschließendes Leder bearbeiten oder austauschen. Besonderen Wert legt man auf die Umweltverträglichkeit der Produkte. „Alle Farben sind wasserbasierend und lösungsmittelfrei. Unser Lieferant ist ISO-zertifiziert, was einen gleich bleibend hohen Qualitätsstandard garantiert“, betont Riedel. Reparaturbedürftige Möbel werden kostenlos und unverbindlich beim Kunden zu Hause begutachtet, zur Reparatur abgeholt und meist innerhalb von sieben Tagen wieder zurückgeliefert. Näheres unter Telefon 04559/7399013. Foto privat

Pellkartoffeln und Hering im Schützenhof 쮿 Bad Segeberg (nib) Wer Pellkartoffeln und Hering mag, ist am kommenden Freitag, 22. November, im Schützenhof an der Dorfstraße genau richtig. Um 18.30 Uhr öffnen sich die Türen des Gasthofes, ab 19 Uhr werden Matjes, Rollmops, Sahnefi-

lets, Heringssalate, Bratheringe, Speckbohnen und Kartoffeln serviert. Damit soll die Tradition des MTV-Essens wiederbelebt werden, die eingeschlafen war. Nähere Auskünfte im Schützenhof unter Telefon 04551-81567.


6

nord express Lokales

20. November 2013

Rahmsuppe mit Bärlauch-Pesto 쮿 Zutaten: 1 Zwiebel, 2 Frühlingszwiebeln, 2 EL Butter, Salz, Pfeffer, Zucker, 0,75 l Gemüsebrühe, 150 g Bärlauch-Pesto, 100 g Crème fraîche, 1 Scheibe Toastbrot 쮿 Zubereitung: Zwiebel schälen und fein würfeln, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, in einen Suppentopf geben und in heißer Butter glasig andünsten. Salzen, pfeffern, 1 Prise Zucker zugeben und mit Gemüsebrühe auffüllen. Aufkochen und 10 Minuten bei kleiner Hitze halten. Bärlauch-Pesto und Crème fraîche unterheben und die Suppe nochmals abschmecken. 1 Scheibe Toastbrot toasten und in Würfel schneiden. Die Bärlauch-Suppe mit Croutons servieren.

Rezepte

Champignon-Cremesuppe Gourmet 쮿 Zutaten: 200 g Champignons, 2 EL Butter, 1/2 zerdrückte Knoblauchzehe, 1/2 l Gemüsebrühe oder Pilzfond, 200 g Schmelzkäse mit Champignons, 1 Eigelb, Salz, weißer Pfeffer, Thymian oder Zitronenthymian, eventuell etwas Blätterteig 쮿 Zubereitung: Champignons putzen, waschen, blättrig schneiden. Butter erhitzen, Champignons mit dem Knoblauch darin andünsten, einige Champignonscheiben beiseite stellen. Mit 1/2 l Brühe oder Pilzfond aufgießen, 10 Minuten kochen und anschließend durch ein Sieb streichen. Den Schmelzkäse unterrühren, mit einem Eigelb legieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Champignonscheiben und Thymian garnieren, eventuell mit BlätterteigPilzen servieren

Knoblauchsüppchen 쮿 Zutaten: 2 Knoblauchzehen, 1 EL Olivenöl, 0,75 l Wasser, 1 Würfel Klare Gemüsebrühe, 200 g Saure Sahne, 1-2 EL Weizenstärke, 1 Scheibe Weißbrot, 1 Schuss Weißwein, 1 EL Schnittlauchröllchen 쮿 Zubereitung: Knoblauchzehen abziehen, fein hacken und in heißem Öl dünsten. Wasser aufgießen, den Suppenwürfel zugeben und das Gan-

ze zum Kochen bringen. Saure Sahne cremig rühren und unterheben. Weizenstärke mit etwas Wasser lösen und die Suppe damit binden. Nochmals kurz aufkochen und dann vom Herd nehmen. Inzwischen das Brot toasten und in Würfel schneiden. Die Suppe mit Wein abschmecken, mit Brotwürfeln und Schnittlauchröllchen bestreuen. Rezepte Wirths PR

Brokkoli-Käsecreme-Suppe 쮿 Zutaten: 300 g Brokkoli, 1/2 l Gemüsebrühe oder Gemüsefond, 150 g Emmentaler, 2-3 EL Kartoffelpüree (Fertigprodukt), 1 Eigelb, Salz, Pfeffer, Muskat, gemahlener Kümmel, 2 Scheiben Toastbrot, 1 EL Knoblauchbutter, 1 Tomate 쮿 Zubereitung: Brokkoli in der Gemüsebrühe garen, 2 Brokkoliröschen beiseite legen, die rest-liche Suppe anschließend fein pürieren. Den Emmentaler reiben, zugeben und un-ter Rühren in der Suppe auflösen. Kartoffelpüree einrühren und die Suppe kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, mit einem Eigelb legieren und kräftig mit Gewürzen abschmecken. Toastbrot würfeln. Die Würfel in heißer Knoblauch-butter von allen Sei-

ten anrösten. Die Tomate in ganz kleine Würfelchen schneiden. Suppe mit gerösteten Croutons und einigen Tomatenwürfelchen be-streuen und mit den halbierten Brokkoliröschen garniert servieren.

Kartoffelsuppe Flädlesuppe 쮿 Zutaten: 1/4 l Milch , 2 Eier , 6 EL Speiseöl, 125 g Weizenmehl, 1 Prise Muskat, Pfeffer, Salz, 1/2 Bund Petersilie, 1/2 Bund Schnittlauch, 1 l Fleischsuppe 쮿 Zubereitung: Milch, Eier und 2 EL Öl gut verquirlen. Das Mehl zugeben und das Ganze mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen, die Petersilie fein wiegen, Schnittlauch in Röllchen schneiden und den größten Teil der Kräuter unter den Teig ziehen. In einer Pfanne Öl erhitzen und darin nacheinander vier Pfannkuchen ausbacken. Die Pfannkuchen abkühlen lassen, zusammenrollen und in Streifen, so genannte Flädle, schneiden. Die Fleischsuppe aufkochen und die Flädle zugeben. Die Suppe in Tellern oder Tas-sen anrichten und mit Petersilie und Schnittlauch bestreut servieren.

쮿 Zutaten: 500 g Kartoffeln, 1 Stange Lauch, 1 Stange Bleichsellerie, 2 Möhren, 2 EL Butter, 0,75 l Gemüsebrühe (Instant), 3 EL gekochte Haferkörner, 1 Eigelb, 50 g Schlagsahne, Petersilie 쮿 Zubereitung: Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Möhren, Lauch und Sellerie waschen, putzen und zerkleinern. Butter erhitzen und das

Gemüse darin andünsten. Kartoffeln zugeben, Gemüsebrühe angießen und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Danach die Suppe leicht, aber nicht vollständig pürieren und die gekochten Haferkörner unterheben. Den Topf von der Feuerstelle nehmen, das Eigelb verquirlen und an die Suppe geben. Schlagsahne steif schlagen. Suppe mit Schlagsahne und Petersilie garnieren.

Tomatensuppe mit Croutons 쮿 Zutaten: 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Olivenöl, 1/4 l konzentrierte Gemüsebrühe oder Gemüsefond, 1 große Dose Tomaten (850 ml Inhalt), 2 EL Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Weißwein, 2 Scheiben Toastbrot, einige Blatt Basilikum 쮿 Zubereitung: Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. In einem Suppentopf in heißem Olivenöl glasig andünsten. Gemüsebrühe, Tomaten und Tomatenmark zugeben und aufkochen. Bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Pürieren und mit Salz, Pfef-

fer, Paprikapulver und einem Schuss Weißwein abschmecken. Toastbrot im Toaster oder in der Pfanne rösten und in Würfel schneiden. Basilikum in dün-

Kräutersuppe mit Krabben 쮿 Zutaten: 1 Bund frische Gartenkräuter (Dill, Petersilie, Schnittlauch, Kerbel), 1 Zwiebel, 3 EL Butter, 20 g Mehl, 1 l fertige Gemüsebrühe, 0,2 l Schlagsahne, 1 Ei, Salz, Pfeffer, 100 g gegarte Krabben 쮿 Zubereitung: Die Gartenkräuter waschen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Mehl darüber streuen und unter Rühren anschwitzen, mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Suppe aufkochen und einige Minuten ziehen

lassen. Die frischen Kräuter unter die Suppe geben und die Suppe mit dem Pürierstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schlagsah-

ne steif schlagen, das Eigelb verquirlen und beides an die Suppe geben. Die Suppe verteilen und mit den Krabben garniert servieren.

ne Streifen schneiden. Die Suppe in Suppentassen füllen und mit Brotwürfeln und Basilikumstreifen bestreut servieren. Dazu schmeckt ein Vollkornbrot.

Kartoffelschaumsuppe mit Trüffelöl 쮿 Zutaten: 300 g Kartoffeln, 100 g Lauch, 60 g Knollensellerie, 2 Möhren, 1 Zwiebel, 2 EL Sonnenblumenöl, 600 ml Gemüsebrühe oder Gemüsefond, 0,2 l Schlagsahne, 4 EL Trüffelöl, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Kerbelblättchen zum Garnieren 쮿 Zubereitung: Kartoffeln schälen und würfeln, Lauch putzen und waschen, die äußeren Blätter entfernen und in Ringe schneiden. Die Sellerieknolle schälen und würfeln. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden, die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Gemüse in Sonnenblumenöl anrösten, anschließend die Kartoffeln zugeben, mit Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen und 25 Minuten köcheln lassen. Inzwischen die Sahne steif schlagen und kalt stellen. Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren, das Trüffelöl zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Schlagsahne unterheben, die Suppe aufschäumen und abschmecken. Mit Kerbel garnieren.


Lokales nord express

20. November 2013

Geschenkideen im Gemeindehaus 쮿 Bad Segeberg (nib) Zum Kreativverkauf für den guten Zweck hat die Kirchengemeinde Segeberg am Sonnabend, 23. November, von 10 bis 14 Uhr in das Gemeindehaus St.Marien eingeladen. Der Erlös ist für Sitzpolster in der St.Marien-Kirche bestimmt. Geboten wird den Besuchern Geschenkideen, Rübenmus, Kaffee und Kuchen sowie Musik.

Auskunft zur Defi-Kontrolle 쮿 Bad Segeberg (nib) Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe für DefibrillatorPatienten und Angehörige ist für Donnerstag, 28. November, geplant. Interessierte sind ab 17 Uhr im Seminarraum 1 der Segeberger Kliniken (Am Kurpark 1) willkommen. Das Thema lautet „Defi-Kontrolle - Was wird kontrolliert, was wird eingestellt?“. Es referiert ein Experte des Herzzentrums. Näheres und anmelden unter Telefon 04537-7274.

Basar bei der Gemeinde Gottes 쮿 Bad Segeberg (nib) Seit 43 Jahren veranstaltet die Gemeinde Gottes an der Lübecker Straße 114 ihren Basar. Es darf am Sonnabend, 30. November, nach Herzenslust gestöbert werden. Von 9.30 bis 17.30 Uhr sind ein Flohmarkt, ein Second-Hand-Kleidershop und ein Buchantiquariat geplant. Außerdem bieten Aussteller Handarbeiten, Schmuck und Geschenkartikel sowie Eingemachtes an. Auch am Sonntag, 1. Dezember, von 14 bis 17 Uhr ist der Basar geöffnet. Ein Teil des Basarerlöses geht in die örtliche Kinder- und Jugendarbeit sowie in die Pfadfindergruppe, während ein weiterer Teil an das Kinderhilfswerkes Global-Care gespendet wird.

Alles für den schönsten Tag 쮿 Neumünster (csr) Der Kauf eines Brautkleides gehört zu den wichtigsten Vorbereitungen einer Hochzeit. Seit zwei Jahrzehnten gibt es Die Brautboutique in Neumünster an der Altonaer Straße 18. Mit einem großzügigen und zeitgemäßen Ambiente schaffen Christiane Stolze und Regina Raddatz eine entspannte Atmosphäre, in der die Bräute die Auswahl ihres Brautkleides genießen können. „Wir wollen, dass schon der Kauf des Brautkleides zum Erlebnis wird“, erklärt Christiane Stolze. Auf rund 600 Quadratmetern präsentieren die Inhaberinnen ein großes Sortiment an Brautund Abendmode in den Größen 34 bis 56. Von klassischtraditionell oder eher schlicht, romantisch-verspielt bis hin zu Haute Couture. Christiane Stolze erinnert sich noch gut an die Anfänge ihres Geschäftes vor 20 Jahren. „Damals war unser erster großer Einkauf noch ein richtiges Erlebnis. Heute gehen wir auf internationale Messen und bringen jedes Mal gleich 1000 Kleider mit.“ Denn auch Brautkleider unterliegen einem Trend. Weil die Saison im Herbst beginnt, gibt es jetzt auf viele Brautkleider Preisnachlässen bis 70 Prozent. Die neue Saison wartet mit einer großen Auswahl an Spitzenkleidern auf, von schlicht bis aufwändig bestickt und meist mit einem farbigen Akzent betont: ein kleiner Satingürtel in Nougat oder Rosa zum Beispiel. Überknielange Kleider haben wieder Einzug gefunden. Auch Prinzessinnenträume können erfüllt werden. Üppige Röcke mit enganliegenden Korsagen lassen so manches Herz höher schlagen. Im Bereich der Abendmode wird vom kurzen Cocktailkleid bis zur aufwändigen Ballrobe eine große Vielfalt geboten. Neben ganz junger Mode für Konfirmati-

Wat Kinner so seggt

Tenor mit ganzem Herzen

쮿 De Modder segg to eern lütten Hein Mück as he mol wedder total schietig na Huus kümmt: „Nich to glöven, wi du wedder utsühst. Musst du denn ümmer utgereekend mit de unoordigsten Kinner ut düsse ganze Gegend speel’ n?“ „Dor kann ik doch nix för“, murrt de schietige Heini, „de ordigen Kinner dörpt jo nich mit mi speelen.“ De kleene Anna frogt: „Oma büst du eene Schauspeelerin?“ „Ne, mien Deern. Worüm frogst du?“ „Papa seggt, wenn Oma kümmt, geiht dat Theater wedder los!“ Jochen frogt een vun siene Klassenkumpels: „Ward bi ju ok vör jede Mahltied bed?“ „Nee, miene Modder de kakt ganz good!“ „Du Mama“, segg de lütte Klara, „ Ik glöv, Papa weet gor nich, dat mi de Adebor bröcht hett, ümmer wedder seggt he: der Kukuck mag weeten, wo de her is!“ Hans frogt sien Vadder: „Du, Papa, weets du eegentlich welkeene Iesenbahn de mehrste Verspätung hett?“ „Ik heff keene Ahnung mien Jung.“ „Dat is de, de du mi to’ n Geburtsdag versprocken hest.“ „Wannehr is de beste Tied för de Kaßbeern (Kirschen)Oornt“, much de Lehrersch gern weten. Bärbel meld sik: „Jümmers denn, wenn unsen Nahver in Urlaub is.“ Inge Rohwer

쮿 Trappenkamp (dsn) „75 Jahre ist er alt? Und dann singt er noch so klar das hohe C?“ Wenn Fritz Bliesener auftritt, sorgt er immer wieder für ungläubiges Staunen. Der Tenor aus Trappenkamp singt bei Feiern, öffentlichen Veranstaltungen, besonders gerne aber, wenn es gilt, Menschen mit seiner Musik zu helfen. Die soziale Ader des Sängers kommt nicht von ungefähr. In Berlin erlebt der kleine Fritz den Krieg, mit vier Jahren wird er ausgebombt, später mit seinen Geschwistern und anderen Kindern vier Tage im Luftschutzbunker verschüttet. Die Geräusche von damals werde er nie vergessen, sagt er. Doch die Musik gab seiner Welt einen neuen Klang. Vico Torriani und Rudi Schuricke waren seine Stars, und in Wilhelmshaven und Umgebung trat er in ihre Fußstapfen: zusammen mit Schwester Else-Maria und zwei Tanzkapellen. Auch nach dem Umzug nach Trappenkamp ließ ihn die Musik nicht los. Neben seinem Hauptberuf als Vertreter eines Chemieunternehmens trat er bei Konzerten und Tanzveranstaltungen auf. Als mehrfacher Sieger von Nachwuchswettbewerben steht er mit Stars wie Mary Roos und Drafi Deutscher auf einer Bühne. Das schönste aber sei das Wohltätigkeitskonzert „Appen musiziert“

Wi snackt Platt

7

Das Korsagenkleid „Opulence“ mit einer verlängerten Taille, schlichter Spitze und farblich abgestimmtem Satingürtel steht Sylvia Loeck ganz besonders gut. Die Brautboutique in Neumünster ist mit rund 1500 Kleider auf alle Wünsche der Bräute und deren Gäste eingestellt. Foto csr

on, Abtanz-Ball oder AbiBall finden auch Gäste und Gastgeberinnen von Feierlichkeiten wie der goldenen Hochzeit elegante Bekleidung in kurz oder lang. Ergänzt wird das breite Sortiment durch kombinierbare Einzelteile wie Oberteile, Jacken und Abendschuhe. Spätestens im November hängen alle Brautkleider im Geschäft. „Dann ist ein entspanntes Anprobieren möglich“, sagt Christiane Stolze. Das Candlelight Shopping am 29. November bietet bis 22 Uhr ein Einkaufsvergnügen. Wer sich bis zum 30. November für ein Outfit entscheidet, erhält zusätzlich zehn Pro-

zent Jubiläumsrabatt. Ab Januar ist in Der Brautboutique an Wochenenden jede Kabine belegt und die Öffnungszeiten sind bis 18 Uhr verlängert. „Wir lagern die Brautkleider gerne ein. Rund acht Wochen vor dem Hochzeitstermin verabreden wir uns dann mit den Bräuten zum Abstecken.“ Zwei Wochen vor dem wichtigsten Tag im Leben erfolgt dann die letzte Anprobe. Zum perfekten Braut-Outfit gehören natürlich auch der passende Kopfschmuck, die Schuhe, schicke Dessous und Schmuck. „Wir können alles aufeinander abstimmen“, so die Inhaberin.

Tannenbaum schmücken 쮿 Schmalensee (nib) Der Verschönerungs- und Vogelschießerverein hat zum Tannenbaumschmücken eingeladen. Es findet am Freitag, 29. November, ab 18 Uhr beim Feuerwehrgerätehaus statt. „Wir begrüßen den Tannen-

baum mit Liedern und Gedichten von den Kindern. Anschließend können sich alle bei Grillwurst und Punsch stärken“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins, der zum Mitmachen auffordert.

So entstand die Figur des Winnetou Fritz Bliesener ist begeisterter Sänger. Schon als Kind fand er in der Musik eine Welt, in der er sich wohlfühlte. Foto dsn

1999 gewesen, sagt Bliesener. Vor 1600 Menschen sang er mit Anna T. Geiß Arien aus dem „Phantom der Oper“ und half so mit, Geld für krebskranke Kinder zu sammeln. In solchen Augenblicken kam der Traum von einer Sängerkarriere auf, berichtet Bliesener. Doch er habe nun einmal nicht das Glück gehabt, öfter im richtigen Moment die richtigen Leute zu treffen. Einer, der an ihn glaubte, spendierte ihm 1995 eine CD-Produktion mit dem Prager Dvorak Sinfonie-Orchester. Doch das war wohl schon zu spät, vermutet der Tenor heute. Mit 57 Jahren war er damals in einem Alter, in dem andere Tenöre aufhören oder ihre Arien wenigstens einen Ton tiefer singen. „Es war eine schöne Zeit, an die wir uns gerne erinnern“, sagt Fritz Bliesener. „Wir“ sagt er - und meint etwas, das ihm wichtiger ist, als die verpasste Berühmtheit: Seine

Frau Anneliese. Sie erlebte ihn als Jungspund in Wilhelmshaven auf der Bühne mit seiner damaligen Tanzband. Seit 55 Jahren sind sie verheiratet. „Glücklich wie am ersten Tag“, sagen beide überzeugt. Wenn Fritz bei Auftritten sich nicht am Keyboard selbst begleitet, bedient Anneliese das Orchesterplayback. Auftritte hat der Senior-Tenor nach wie vor, wie jüngst auf der Bühne von nord express und Segeberger Zeitung beim Kartoffelfest in der Bad Segeberger Fußgängerzone. Auch bei Silber- und Goldhochzeiten erinnert er mit Serenaden und Schlagern an die gute alte Zeit. Bei Beerdigungen spendet er mit Arien wie „Ave Maria“ oder „Nur ihrem Frieden“ aus Mozarts Don Giovanni Trost. Dass es gefällt, zeigt ihm die Reaktion der Zuhörer: „Manche bitten mich, auch bei ihrer eigenen Beerdigung zu singen.“

쮿 Bad Segeberg (des) Die Entwicklung der literarischen Gestalt des Winnetou steht im Mittelpunkt eines öffentlichen Vortrags von Ekkehard Bartsch am Montag, 2. Dezember, ab 19 Uhr in der Jugendakademie an der Marienstraße 31. Das teilte die ausrichtende Amerika-Gesellschaft Bad Segeberg mit. Der ausgewiesene Karl-MayKenner und Bad Segeberger Buchhändler ist Vorstands-

mitglied der 1987 gegründeten Amerika-Gesellschaft. Im Anschluss an das Referat von Bartsch bei freiem Eintritt folgt die Aufführung des Films „Begegnung mit Winnetou“ aus dem Jahr 1962 mit dem seinerzeitigen Bad Segeberger Winntetou-Darsteller Manfred Böhm und vielen Statisten aus der Region. Orte der Handlung sind Kiel, Bad Segeberg am Kalkberg und im Ihlwald.

Landfrauen wollen in den Spreewald fahren 쮿 Seedorf (nib) Für das Wochenende 15. bis 17. Mai 2014 plant der Landfrauenverein Schlamersdorf gemeinsam mit den Bosauer Landfrauen eine Fahrt in den Spreewald. Das Unesco-Biosphärenreservat Spreewald ist eine der schönsten deutschen Naturlandschaften. „Wir können dort viele über Generationen überlieferte bäuerliche Traditionen und alte Handwerke kennen lernen. Uns erwartet ein buntes

Programm mit Holzschumacher, Trachtenstickerei, Kornmühle, Ölmühle, Bauernmuseum und Gurkenmuseum und Kutschfahrt“, heißt es in einer Pressemitteilung. Da die Fahrt nur bei genügend Teilnehmerinnen stattfinden kann und die Landfrauen entsprechend planen müssen, bitten die Organisatoren um Rückmeldung, ob Interesse besteht. Bitte bis 9. Dezember bei Margret Rahlf unter Telefon 04555/467 melden.


8

nord express R채tsel

20. November 2013


Weihnachtssterne in vielen Farben

Kreative Adventsgestecke Conny’s Blumendiele an der Heiderfelder Straße in Leezen lädt am Sonnabend, 23. November, von 11 bis 17 Uhr zur Advents-Ausstellung ein. „Gleichzeitig feiern wir an diesem Tag unser Gründungsjubiläum“, ergänzt Inhaberin Conny Schwarz (rechts). Die Floristin bietet mit ihrem Team, zu dem auch Sandra Griese gehört, neben dem laufenden An-

gebot unter anderem kreative Weihnachts-Gestecke, Adventskränze und -sträuße an. Eine große Auswahl adventlicher Arbeiten kann direkt erworben oder nach eigenen Wünschen in Auftrag gegeben werden. Kaffee und selbst gebackene Kuchen zum Selbstkostenpreis laden im Advent-Café über der Blumendiele zum Verweilen ein. awi

„Himmlische Winterzeit“ lautet das Motto der Adventsausstellung der Gärtnerei Sylvester in Bad Segeberg. Dies zieht sich durch das gesamte Geschäft, das Am Wege nach Stipsdorf liegt. Es gibt Dekorationen und Pflanzen für drinnen und draußen sowie Weihnachtssterne in verschiedenen Größen und Farben. „Rot ist die traditionelle Weihnachtsfarbe“, betont Wanda Sylvester, doch gibt es auch Weihnachtssterne in verschiedenen Weißtönen, Rosa und sogar gesprenkelten Blättern. Neben der Möglichkeit, die Dekoration für Advent und Weihnachten selbst zusammen zu stellen, hat die Gärtnerei Sylvester fertige Gestecke und Kränze sowie andere Arrangements. Selbst für die weihnachtliche Dekoration im Garten gibt es große Kugeln. Diese sind aus Kunststoff und halten frostige

Temperaturen aus. Für die Adventsausstellung am Sonnabend und Sonntag, 23. und 24. November, gelten besondere Öffnungszeiten: Am Sonnabend ist ab 8.30 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr bis jeweils 16 Uhr geöffnet. Am Sonntag wird ab 14 Uhr das Flötenensemble der Kirchengemeinde St. Marien für festliche Klänge im weihnachtlichen Ambiente sorgen. pjm

Der etwas andere Baumschmuck Wer noch so gar keine Idee hat, wie er sein Heim zur Adventszeit dekorieren kann oder womit er seine Lieben beschenken möchte, der sollte zu Virginia Rohlfing an die Norderstedter Straße 79 in Henstedt-Ulzburg kommen. In ihrem Geschäft Liebstes Zuhause gibt es alle möglichen Wohnaccessoires, Geschenk- und Dekorationsartikel für Groß und Klein. Viele nette, ausgefallene Kleinigkeiten warten darauf, mitgenommen zu werden: Ausgewählte Spielsachen für Kinder genauso wie ungewöhnliche Keksdosen oder bunte Regenschirme wie bei Mary Poppins, Laternen und kleine Beistelllampen nach nordischem Stil sowie austauschbare Lampenschirme in allen Farben

und noch vieles mehr. Etwas anders könnte zu Weihnachten auch mal der Tannenbaum geschmückt werden. Virginia Rohlfing hat in ihrem Laden Baumschmuck in Rosa und Erdfarben, eine harmonische Kombination und sehr festlich. Zu bestaunen ist al-

les bei ihrer Adventsausstellung bei Kaffee, Kuchen und Glühwein am Freitag, 22. November, und Sonnabend, 23. November, jeweils von 9 bis 18 Uhr. An den Adventssonnabenden ist das Geschäft von 9 bis 15 Uhr geöffnet. gug

Dekorationen für draußen und drinnen Die Adventszeit spielt mit einer unglaublichen Fülle an Farben, Blättern, Zweigen und Dekorationen und findet in der Gärtnerei Jenkel in Wilstedt vom 22. bis 24. November ihren fulmi-

nanten Auftakt. Von 9 bis 18 Uhr am Freitag und Sonnabend sowie von 10 bis 16 Uhr am Sonntag können sich die Kunden auf viele außergewöhnliche Advents- und Weihnachtsdeko-

rationen freuen: Edle Handwerkskunst, Sträuße, festliche Tür- und Adventskränze, selbstgezogene Weihnachtssterne oder geschmackvoller Christbaumschmuck werden liebevoll in Szene gesetzt. Wer selbst basteln möchte, findet viele Anregungen und Zubehör zum Selbermachen. Damit Vorgarten oder Terrasse für das Fest herausgeputzt werden können, haben die Gärtner auch für draußen kreative Beispiele adventlicher Dekorationen geschaffen. Solange der Boden noch offen ist, geht auch die Baumschulsaison weiter. „Jetzt wachsen die Wurzeln noch gut und haben im Frühjahr ideale Startbedingungen“, erklärt Pflanzenfachmann Jörn Schmidt (Foto, mit seiner Frau Nina). Während der Adventsaustellung verwöhnen die Wilstedter Feuerwehrfrauen mit selbstgebackenem Kuchen und Kaffee, Glühwein und Apfelpunsch. csr


Sternstunden in neuem Glanz Mit den „Sternstunden in neuem Glanz“ vom 22. bis 24. November läutet die Gärtnerei Schmuck zwischen Henstedt-Ulzburg und Wakendorf II die Vorweihnachtszeit ein. Dieses Jahr können sich die Kunden auf noch mehr Ausstellungsfläche in der Gärtnerei Schmuck freuen. In den erweiterten Verkaufsräumen werden frisch arrangierte Adventsgestecke, kunstvoll gebundene Advents- und Türkränze, außergewöhnliche Accessoires und weihnachtliche Geschenkideen präsentiert. „Bei uns stehen zwar unsere selbst gezogenen Pflanzen wie die Weihnachtssterne oder auch Alpenveilchen im Vordergrund,

doch wir haben auf über 1000 Quadratmetern alles im Angebot, was den heimischen Wänden eine festliche Note verleiht“, erklären Anja und Norbert Schmuck (Foto). Die Floristinnen sind außerdem eifrig dabei, Grabgestecke zu fertigen und Abdecktanne vorzubereiten. Am Freitag können sich die Kunden ihre „Sterne“ von 17 bis 20 Uhr in den Gewächshäusern im romantischen Kerzenschein aussuchen. Am Sonnabend geht es von 8 bis 16 Uhr und am Sonntag von 11 bis 16 Uhr weiter. Das DRK Kisdorf verwöhnt mit Schmalzbroten, Würstchen und Punsch sowie Kuchen, Waffeln und Glühwein. csr

Advent in Klassisch und Natur Die Adventszeit naht und damit wird es Zeit, sich um einen Kranz für innen oder außen zu kümmern. Viele schöne, liebevoll zurechtgemachte Gestecke gibt es bei Blumen Ambiente, Rosenstraße 35 in Bad Bramstedt. Kirsten Peters (3. von links) und ihr Team mit Maren Möller, Birgit Schnoor, Kirsten Peters und Jennifer Hoeft freuen sich darauf, den Kunden beim Lichterabend am Freitag, 22. November, von 17 bis 21 Uhr, am Sonnabend, 23. November, von 8.30 bis 13 Uhr sowie am Sonntag, 24. November, von 10 bis 12 Uhr viele neue Ideen und Kreationen in vorweihnachtlicher Atmosphäre

zeigen zu können. Alle Kränze werden mit frischem Grün selber gebunden, nichts ist vorgefertigt. Gerne werden alte Gestecke neu aufgearbeitet, auf Wunsch auch nach den Ideen und Vorstellungen der Kunden. Klassiker sind in diesem Jahr wieder gefragt: Gestecke in Rot, Silber oder Weiß. Immer wieder hübsch: Gebinde in Naturfarben und Naturmaterialien sowie rustikales aus Metall. Wer mal etwas anderes möchte, auch zum verschenken, kann gerne in der „Wildecke“ des Ladens stöbern. Hier gibt es Elche aus Holz, Taschen, Bilder und Kissen mit Wildmotiven. gug

Adventsmarkt in Grabau Am Sonnabend, 23. November, laden Annika Schwarz und ihr Team zum kleinen gemütlichen Adventsmarkt in den Stillen Winkel 3 nach Grabau ein. Von 11 bis 17 Uhr wird es wieder viele weihnachtliche florale Dekorationen für den Innen- und Außenbereich zu finden geben. Weitere Gastaussteller der Region stellen Schmuck und Seifen, Strick-, Näh- und Filzarbeiten sowie vieles mehr aus. Genießen, stöbern und zusammenkommen bei Kaffee und Kuchen, frisch gebackenen Waffeln, Glühwein oder einer Erbsensuppe, ist das Motto. Weitere Informationen unter www.bei-annika.de. Das Gewächshaus bleibt am Freitag, 25. November, für Aufbauarbeiten geschlossen. Die Adventsausstellung kann nach dem Wochenende am Donnerstag, Freitag und Sonnabend immer von 11 bis 17 Uhr besucht werden.

Kreativer Partner Viele schöne Ideen für den Adventsschmuck, Gestecke und Kränze haben Andrea Biehl (hinten links) und ihr Team (auf dem Foto: Alex Seebrandt, Simone Griem und Britta Rohweder) von Blumen und Gestaltung in Bad Bramstedt und Kaltenkirchen. Amaryllis, die typische Blume in der Vorweihnachtszeit, mal anders: nicht nur Natur ohne Erde, stilvoll im Glas in Szene gesetzt, sondern auch als Knolle gewachst, in verschiedenen Farben. Sie lassen sich überall dekorativ hinstellen und blühen lange. Viele schöne Gestecke in traditionell Rot, nordisch, rustikal oder Silber-weiß und Gold-Creme gibt es in Bad Bramstedt an der Glücksstädter Straße 18a und in Kaltenkirchen, Schützenstraße 4, zu sehen. Das Fünf-Sterne-Fleu-

rop-Fachgeschäft bietet seinen Kunden die Möglichkeit, vorhandene Gefäße oder andere adventliche Grundmaterialien zum Überarbeiten und Neugestalten vorbeizubringen. „Wir sind Ihr kreativer Partner an Ihrer Seite, fast jeder Wunsch kann umgesetzt werden“, so die Floristmeisterin Biehl.

In den Gestecken werden fast ausschließlich Kerzen mit Sicherheitszertifikat verwand. Besonders sicher, hübsch und vielseitig einsetzbar sind Akku-Lichterketten. Einzigartig die schwarzen Elche aus Holz, die einfach überall lustig aussehen. Informationen unter www.blumen-biehl.de. gug


Eigene Tanne für die Gestecke Vorweihnachtsstimmung in Alveslohe: Noch bis zum 24. Dezember gibt es bei Blumen und Pflanzen Bornholdt am Lütt’n Feld 2a in Alveslohe traumhaft schöne Ideen für eine stimmungsvolle Atmosphäre im und vor dem Haus. Festlich dekorierte Advents- und Türkränze, Adventsgestecke, ausgefallene Dekorationen, adventliche Floristik sowie liebevolle Arrangements zum Selbstbehalten oder Verschenken. Alles vermischt mit dem wunderbaren Geruch frischer Tanne. „Wir

verwenden eigenes Tannengrün, auch für die Grabgestecke“, erklärt Käte Bornholdt (Foto). „Die schneiden wir tagesfrisch auf unserem eigenen Feld.“ Mit kreativen Ideen unterstützt Tochter Manuela ihre Mutter. Täglich von 9 bis 17 Uhr und sonnabends von 9 bis 12 Uhr sind die Ausstellung und das kleine Floristikgeschäft geöffnet. Wenn am 13. Dezember der Tannenbaumverkauf beginnt, erweitern sich die Öffnungszeiten bis in die Dunkelheit. csr

Lichterabende in Oersdorf

Rot ist die Weihnachtsfarbe Tanzende Elche, witzige Wichtel und niedliche Engel - Weihnachten ist auch ein heiteres Fest, wie in der Adventsausstellung der Gärtnerei Christensen am Winklersgang in Bad Segeberg zu sehen ist. „Da ist ein bisschen was zum Schmunzeln dabei“, meint Floristin Susanne Wulf (rechts, mit Patra Reitz) zu den diesjährigen Ideen für die Advents- und Weihnachtsdekoration. Bestimmend sind nach wie vor die klassische Farben: das festliche Rot sowie Weiß und Silber. „Rot muss aber fast immer dabei sein“, meint Frau Wulf zu den Kombinationsmöglichkeiten. Bei den Pflanzen ist es ebenfalls nach wie vor die wichtigste Farbe. Zwar gibt es Weihnachtssterne und Weihnachtskakteen auch in Rosa und Weiß, aber viele Kunden bevorzugen den Klassiker. Christrose, Azaleen und Alpenveilchen gehören zu den weiteren Pflanzen, die jetzt Saison haben. Die Gärtnerei Christensen bietet eine große Auswahl an Pflanzen und Dekorationsideen zur Adventszeit. Zum Wochenende, Sonnabend und Sonntag, 23. und 24. November, kommen die traditionellen Adventskränze und Gestecke dazu, die frisch gebunden werden. Am Sonnabend ist von 9 bis 16 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. pjm

Die grauen Novembertage gehen, die Adventszeit beginnt. Diese stimmungsvolle Zeit nehmen Carmen und Jan Heesch auch in diesem Jahr wieder zum Anlass, zu ihrem adventlichen Lichterabenden am Montag, 25., und Dienstag, 26. November, in ihre Oersdorfer Gärtnerei an der Winsener Straße 1 e einzuladen. „Unser Glashaus steckt an diesen Tagen in einem Lichterkleid. Unser Ziel ist es, so manchen Besucher in eine romantisch-weihnachtliche Stimmung zu versetzen“, verspricht das Ehepaar Heesch. Zauberhaft gestaltete Adventsgestecke und Türkränze sowie niedlich geschmückte Zuckerhutfichten und weihnachtliche „Kinkerlitzchen“ sollen große wie kleine Kunden begeistern. Darüber hinaus fertigen die Mitarbeiter der Gärtnerei Jan Heesch auch gern persönliche Adventskränze nach individuellen Wünschen an. Wer Lust hat, vorbeizuschauen, der wird in der Zeit von 17 bis 21.30 Uhr mit einem heißen Tee oder einem leckeren Punsch begrüßt. spz

Markt-Erlös für eine Schaukel Auch in diesem Jahr haben die Jungen und Mädchen der Kaltenkirchener Janusz-KorczakSchule mit Eltern und vielen freiwilligen Helfern des Schulfördervereins wieder fleißig gebastelt und gewerkt. Beim großen Markt am Sonnabend, 23. November, von 11 bis 17 Uhr in der Schule an der Von-Bodelschwingh-Straße gelegenen Schule sind Cafeteria und Pizzeria eingerichtet, es gibt

Ponyreiten und eine Tombola mit attraktiven Preisen. An 33 Ständen werden die handwerklichen Erzeugnisse angeboten: Schönes für das Zuhause und weihnachtliche Dekorationen. Der Erlös des Marktes wird gespart auf ein neues Spielgerüst für den Schulhof, in das auch Rollstühle der Kinder als Schaukel eingehängt werden können. Text pa/Foto Archiv


Stimmungsvolle Arrangements Jedes Jahr verzaubert die Gärtnerei Stoffers am Steindamm 8 in Seth mit ihrer Adventsausstellung, wenn Kerzenschein und Tannenduft sowie stimmungsvolle Arrangements für magische Momente sorgen. Traditionelle Adventsgestecke, Türkränze, Adventskränze in allen Größen, auch zum Aufhängen, Raumund Tischdekorationen sowie Accessoires rund ums Haus können die Besucher bei der zweitägigen Ausstellung am 23. und 24. November erleben. Mit viel Liebe zum Detail kreieren die Floristen in Handarbeit auch Dekorationen für den Eingangsbereich wie Topfgestecke oder Girlanden mit

und ohne Batteriebeleuchtung, kleine Zuckerhutfichten oder auch adventliche Bouquets mit frischen Blumen wie Amaryllis oder Rosen. Auch Kränze zum Selbermachen können die Kunden im Traditionsbetrieb von Dirk Stoffers finden. Die Vorweihnachtszeit sorgt bei Tochter Lilli für große Begeisterung (Foto). Wer seine adventliche Dekoration nach individuellen Vorstellungen gefertigt haben möchte, kann gerne seine Bestellung aufgeben. Am Sonnabend von 8 bis 16 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr können sich die Kunden bei Kaffee, Keksen und Glühwein inspirieren lassen. csr

Blumige Grüße zur Weihnachtszeit Auftakt zur Adventszeit „Advent, Advent, ein Lichtlein brennt“ heißt es am kommenden Wochenende bei Blütenzauber an der Hamburger Straße 78 in Henstedt-Ulzburg, wenn das Team des Blumengeschäftes seine liebevoll gestalteten Stücke für die Advents- und Weihnachtszeit präsentiert. Von allem etwas hält Inhaberin Stefanie Timm für ihre Kunden bereit und wird damit vielen verschiedenen Geschmäckern gerecht. Klassisch in Rot oder Gold, schlicht in Creme und Weiß oder aber individuell nach den Wünschen der Kunden, gestaltet das Blütenzauber-Team die vielen Adventskränze und –gestecke. Dazu gibt es eine große Auswahl an Weihnachtsdeko, hochwertigen Kerzen, Windlichtern, besonderen Christbaumschmuck und hübsche Weihnachtsbaumkugeln. Auch die Klassiker wie Amaryllis und Weihnachtsstern fehlen natürlich nicht, wenn von Freitag bis Sonntag die Adventszeit eingeläutet wird. lru

„Sie sind herzlich eingeladen, sich mit uns auf die besinnliche Zeit einzustimmen.“ Claudia Schinkel lädt zum Besuch bei der Firma Landzauber ein. Das Geschäft für Blumen und mehr an der Segeberger Straße 34 in Nahe bietet mit Blumen und Dekorationsartikeln die Möglichkeit, das Jahr auf zauberhafte Weise ausklingen zu lassen. „Vom Freitag bis Sonntag, 22. bis 24. November, zeigen wir Festliches und Winterschönes in unserem Geschäft.“ Landzauber freut sich, den Besuchern bei der Auswahl des individuellen Adventsschmucks zu helfen. Auch über das Wochenende hinaus bietet das Landzauber-Team viele Dekorationsideen und blumige Grüße zur Advents- und Weihnachtszeit. Als Fleurop-Betrieb werden die Blumen auch ins Haus geliefert. Über die Fleurop-Partner können Verwandte und Freunde zudem europaweit bedacht werden. Zum Anlass des fünfjährigen Firmenjubiläums gibt es nun eine Treuekarte - sehr zur Freude von all jenen, die anderen oder sich selbst öfters mit Blumen beschenken. Bestellungen werden unter Telefon 04535/515307 oder per EMail an landzauber@gmail.com entgegen genommen. Weitere Informationen auf landzauber.net. pjm

Die Nacht der 1000 Lichter Silber und Weiß, das sind die vorherrschenden Motive in der schön dekorierten Adventsvielfalt im Gärtnerhof Büge in Hartenholm. Chefin Ingeburg Büge (von links) und ihre Mitarbeiterinnen Petra Dieck und Gabi Schwein haben das Geschäft des Hofes vorweihnachtlich dekoriert und laden zum Stöbern ein. Jagdmotive sind ein weiterer Trend für den Advent, das Rot taucht in ländlich-natürlichen Verarbeitung auf. „Rosa und Lila sind out“, sagte Ingeburg Büge. Am Sonnabend, 23. November, gibt es bei ihr wieder die Veranstaltung „Nacht der 1000 Lich-

ter“. Zwischen 16 und 20 Uhr erstrahlt der Hof auf dem 5000 Quadratmeter großen Gelände festlich. Bei Teepunsch und Pförtchen können die Besucher Schönes für Haus und Garten entdecken und sich an

den stilsicheren Einfällen der Floristinnen erfreuen. Für einen schönen ersten Advent am Wochenende darauf werden im Lichterglanz vielfältige Kränze, Gestecke und Arrangements angeboten. pa


Lokales nord express

20. November 2013

13

Segeberg ist ein beliebtes Ferienziel 쮿 Bad Segeberg (pjm) Rund 150 Hotels und Pensionen, Anbieter von Ferienwohnungen und Gästezimmern sowie Bauernhöfe finden sich im Gastgeberteil des neuen Urlaubsmagazins für das Ferienland Bad Segeberg. Das Magazin mit 84 Seiten Umfang ist gerade in einer Auflage von 30 000 Exemplaren erschienen und liegt in der Touristinformation sowie an vielen weiteren Stellen in der Kalkbergstadt aus. „Zwei Drittel unserer Gastgeber liegen außerhalb von Bad Segeberg und nur ein Drittel in der Stadt – dabei wollen fast alle möglichst nah am Kalkberg eine Unterkunft", berichtete Erwin Bojens, Vorsitzender des Fremdenverkehrsvereins Bad Segeberg und Umgebung, bei der Vorstellung des Magazins. Schließlich sind die Karl-May-Spiele im Kalkbergstadion und das Fledermauszentrum Noctalis auf dem Berg die größten Touristenattraktionen. „Bad Segeberg ist aber mehr als ein Indianderdorf, es hatte sogar mal eine richtige Ritterburg“, bemerkte Niels Hinrichsen, Leiter des früheren Heimatmuseums, das jetzt den Namen Museum Alt-Segeberger Bürgerhaus trägt. „Viele Besucher der KarlMay-Spiele kommen vor den Aufführungen und staunen über die wechselvolle Geschichte Bad Segebergs", hat Hinrichsen festgestellt. Das Alt-Segeberger Bürgerhaus neben dem Rathaus an der Lübecker Straße soll ebenso wie andere kulturelle und gastronomische Attraktionen in und um Bad Segeberg ins Bewusstsein der Touristen und auch Bad Segeberger gebracht werden. Deshalb sind die Seiten unter dem Motto „Kultur pur" und „Bauerncafés" erweitert worden. Traditionell schon gut repräsentiert sind sportliche Aktivitäten, Fitness und Wellness. Radwandern hat dabei einen besonders hohen Stellenwert, meinte Bojens. Zum Einen liegt Bad Segeberg am Mönchsweg, der gerne von

Erwin Bojens (links), Vorsitzender des Fremdenverkehrsvereins Bad Segeberg und Umgebung, Ursula Ludwig (Mitte) von der Touristinformation, und der Leiter des Museums Alt-Segeberger Bürgerhaus Nils Hinrichsen stellten das neue Urlaubsmagazin vor. Foto pjm

Radlern abgefahren wird, und zum Anderen hat das Am Trave-Land fünf Touren ausgearbeitet. Die Radwanderkarten gibt es in der Touristinfomationen und Informationen zu den Touren auch im Internet. Bad Segeberg fehlt allerdings eine gute Fahrradvermietung, welche die Räder auch zu den Gästen bringt, bedauerte Bojens. Dazu gibt es Veranstaltungstipps, Hinweise auf Ausflüge und weitere Sehenswürdigkeiten nebst Landkarten zur Region und von der Innenstadt sowie den Überblick über die Gastgeber im Großraum Bad Segeberg. Die Privatvermieter sind alle nach den Vorgaben des Deutschen Tourismusverbandes mit

Sternen klassifiziert. Neu für Nutzer von Smartphones finden sich an verschiedenen Stellen im Heft die Blöckchenmuster der QR-Codes. Duch Abfotografieren dieser Codes gelangen die Nutzer direkt zu den entsprechenden Internetseiten und können per E-Mail Kontakt aufnehmen. Die Zahl der Anbieter bleibe weitgehend konstant, meinte Bojens. Zwar gab es einen Einbruch der Anbieterzahlen um das Jahr 2000, doch seitdem hat es sich stabilisiert. „Einige geben auf, dafür kommen neue", berichtete er. Vor allem werden wieder mehr Ferienwohnungen angeboten, wogegen Zimmer von privat weniger werden.

Malavita – The Family Neu im Kino 쮿 Der französische Regisseur Luc Besson lässt es in seinen Action-Filmen gehörig krachen. Das gilt ebenfalls für seinen neuen Film „Malavita – The Family“. Es ist ein teilweise recht heftiger und sehr schwarz-humoriger ActionSpaß mit Starbesetzung: Robert De Niro und Michelle Pfeiffer spielen ein MafiaPaar, Tommy Lee Jones einen FBI-Agenten. De Niro ist in „Malavita“ einer der mächtigsten Männer der USA – oder besser gesagt, er war es einmal. Als MafiaPate Fred Blake herrschte er über New York. Doch er stieg aus und brachte durch seine Aussagen eine ganze Reihe einflussreicher Mafia-Kollegen ins Gefängnis. Diese trachten selbst hinter Gittern noch nach Rache und haben die Möglchkeiten dazu. Im Rahmen eines Zeugenschutzprogrammes lebt Blake nun mit seiner Frau Maggi, gespielt von Michelle Pfeiffer, und den beiden Kindern Belle und Warren in Nordfrankreich in einer kleinen Stadt in der Normandie. Dabei stehen sie ständig unter dem wachsamen Auge des harten FBIAgenten Stansfield, dargestellt von Tommy Lee Jones.

Robert de Niro spielt den ehemaligen Mafia-Boss Fred Blake. Foto Universum

Das Ziel der ehemaligen Mafia-Familie Blake sollte es eigentlich sein, sich unauffällig zu verhalten und unter allen Umständen unter dem Radar zu bleiben, damit die Mitglieder der feinen Gesellschaft in den USA nicht etwas vom Verbleib der Sippe erfahren. Das ist nicht so einfach, denn Freds aufbrausendes Temperament geht gerne mit ihm durch. Dazu kommt noch der Kulturschock. Mit rudimentären Französisch-Kenntnissen fällt die Familie trotzdem auf. Außerdem weiß Fred nichts mit seiner vielen freien Zeit anzufangen. Und die beiden Kinder haben ebenfalls ihre

Schwierigkeiten in dieser völlig fremden Umgebung. Und so ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Mafia die Fährte der Familie wieder aufnimmt und gleich mehrere Killer in das beschauliche Städtchen schickt. Der handfeste Showdown ist der Höhepunkt einer bitterbösen Action-Komödie mit bisweilen extrem düsterem Humor. Doch die Härte wird mit einem Augenzwinkern präsentiert und natürlich machen die gegenseitigen Vorurteile zwischen Europäern und Amerikanern Spaß. „Malavita“ ist etwas für Action-Fans wie auch Freunden von Mafia-Filmen. pjm


Lokales nord express

20. November 2013

15

Suzuki Grand Vitara Modell 2.4 Comfort Sie locken mit einer Portion Abenteuer, robuster Optik und Allradantrieb. Gleichzeitig versprechen sie Platz für die Familie und für sperriges Gepäck. Zudem wollen sie so fahrsicher und komfortabel sein wie ein konventioneller Kombi. Kompakte SUV Sport Utility Vehicles - lautet der Name dieser Autoklasse, die sich in einem kriselnden Markt noch immer starker Beliebtheit erfreut. Doch die Konkurrenz in diesem Geländewagen-Segment ist mittlerweile groß ebenso die Preisspanne. Der japanische Allradspezialist Suzuki schickt mit dem Grand Vitara ein attraktives

Beim jüngsten Facelift erhielt der Suzuki Grand Vitara unter anderem ein überarbeitetes Cockpit, einen anderen Kühlergrill sowie ein neues Design für die Räder. Fotos tö

Angebot ins Rennen. Das Modell war in die Jahre gekommen. 2005 vorgestellt, erfuhr er 2008 eine umfassende Überarbeitung, bevor er in diesem Jahr einem weiteren Lifting unterzogen wurde.

Das hat ihm gut getan, obwohl sich technisch nichts änderte. Vor allem der modifizierte Frontgrill macht ihn moderner. Dazu kommen neue Stoßfänger vorne und Räder im feschen Design. Auch im Innen-

AUTO IM TEST

Suzuki Grand Vitara 2.4 Comfort Antrieb: Vier-Zylinder-Motor, 2393 ccm, Allradantrieb, Fünf-Gang-Getriebe. Maße: Länge 4,50 Meter, Breite 1,81 Meter, Höhe 1,70 Meter, Leergewicht 1644 Kilogramm, zulässiges Gesamtgewicht 2100 Kilogramm, Gepäckraum 398-1386 Liter, Tankinhalt 66 Liter. Leistung: 124 kW/169 PS, Höchstgeschwindigkeit 185 km/h, Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 11,7 Sekunden (Werksangaben), maximales Drehmoment 227 Nm.

Verbrauch: 11,2 Liter innerstädtisch, 7,5 Liter außerstädtisch, 8,8 Liter im Durchschnitt (Werksangaben), Super, CO2-Ausstoß 204 g/ km, Tankreichweite bei Normverbrauch 750 Kilometer, Abgasnorm Euro 5. Serienausstattung: unter anderem Klimaautomatik, elektrische Fensterheber, Tempomat, Sitzheizung vorne, Multifunktionsdisplay, Lenkradfernbedienung, Navigationssystem mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie CD-Radio und MP3, sieben Laut-

sprecher, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Keyless Start, Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar, Xenon-Scheinwerfer, Scheinwerferreinigungsanlage, Nebelscheinwerfer, getönte Scheiben, Heckscheibe und hintere Seitenscheiben abgedunkelt, Reserveradvollabdeckung, Seitenairbags vorne, Vorhangairbags vorne und hinten; Extras Testwagen: Metallic-Lackierung. Preis: 27730 Euro (Testwagen); 27190 Euro Grundausstattung).

raum wurde etwas Hand angelegt, so dass das Cockpit jetzt mehr hermacht. Die Zulassungszahlen belegen es: Zum SUV wünschen die Kunden einen sparsamen Dieselmotor. Nichtsdestotrotz werden auch Benzinaggregate angeboten. Suzuki hat für den Vitara einen 2,4Liter mit 169 PS (Drei-Türer 166 PS) im Sortiment. Und der ist ein flotter Geselle. Er rennt fast 190 km/h, die sich als

Dauergeschwindigkeit auf der Autobahn aber nicht anbieten. Da sollte man es lieber ruhiger angehen lassen. Auch mit Blick auf den Verbrauch. Bei etwas zurückhaltender Fahrweise schluckte der Vitara im Test 10,2 Liter Super für die 100-Kilometer-Distanz. Wer es schneller mag, muss Express-Zuschlag bezahlen, denn dann kann der Verbrauch schon mal deutlich über 11 Liter liegen.

Der Grand Vitara sieht nicht nur wie ein echter Geländewagen aus, sondern ist auch einer. Wo sich andere im dänischen Sandstrand festbuddeln, zieht der Suzuki unbeirrt seine Bahn. Dafür sorgen permanenter Allradantrieb und Geländeuntersetzung. Dank dynamischer Kraftverteilung des Mitteldifferentials auf Vorder- und Hinterachse halten ihn so weder Stock noch Stein auf. Vorbildlich ist beim Suzuki Vitara das Preis-Leistungsverhältnis. Den Fünf-TürerBenziner gibt es nur in der „Comfort“-Version ab 27190 Euro. Und die ist großzügig bestückt. Navigationssystem, schlüsselloses Zugangs- und Startsystem, sieben Lautsprecher fürs CD-Radio, Sitzheizung: Alles an Bord. Somit ist der Vitara ein sehr gutes Angebot für alle SUV-Freunde. tö

Toyota Land Cruiser Modell V8 Executive Fünf mal zwei mal zwei: Damit ist das Format des Toyota Land Cruiser V8 grob umrissen. Fast fünf Meter lang (4,95), fast zwei Meter breit (1,97), fast zwei Meter hoch (1,91). Die kantige Form sowie der mächtige Chromgrill lassen diesen Geländewagen klassischer Prägung noch wuchtiger erscheinen, als es die Außenmaße ohnehin hergeben. Ein Auto wie eine Schrankwand. Der Riesen-Toyota schreibt automobile Vergangenheit in der Gegenwart fort. Im Sortiment der an Millionen-Bestsellern sowieso nicht armen Konzern-Geschichte (Corolla, RAV4, Prius) ist der Land Cruiser der Urahn: Er wird seit 62 Jahren gebaut, so lange wie kein anderer Toyota, und wurde erst im vergangenen Jahr wieder einmal überarbeitet. In mancher Hinsicht kann er dennoch mit den ganz modernen Vertretern seiner

Zunft nicht mithalten. Der 4,5-Liter-Achtzylinder-Diesel ist mit Verbrauchswerten um 12 Liter (Normwert: 9,5 Liter) nicht sonderlich sparsam, außerdem ist die Leistungsentfaltung der 272 PS im Zusammenspiel mit der

AUTO IM TEST

Toyota Land Cruiser V8 Executive Antrieb: V8-Zylinder-Motor, 4461 ccm, permanenter Allradantrieb, Sechs-Stufen-Automatikgetriebe. Maße: Länge 4,95 Meter, Breite 1,97 Meter, Höhe 1,91 Meter, Leergewicht 2585 Kilogramm, Zuladung 765 Kilogramm, Gepäckraum 655 bis 2320 Liter, Tankinhalt 93 Liter. Leistung: 200 kW/272 PS, Höchstgeschwindigkeit 210 km/h, Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 8,9 Sekunden (Werksangaben), maximales Drehmoment 650 Nm, maximale Anhängelast 3500 Kilogramm. Verbrauch: 11,2 Liter innerstädtisch, 8,5 Liter außerstädtisch, 9,5 Liter im Durchschnitt (Werksangaben), Diesel, CO2-Ausstoß 250 g/km, Tankreichweite bei Normverbrauch 979 Kilometer, Emissionsklasse Euro 5, CO2-Effizienzklasse C. Serienausstattung: unter anderem

Knie-Airbag für Fahrer und Beifahrer, Bi-Xenon-Scheinwerfer, geländeabhängiges Geschwindigkeitsregelsystem, Wendeassistent, „Multi Terrain Select“-System, 6-fach-CD-Wechsler, DVD-Spieler, Digitalradio (DAB), anklappbare Außenspiegel, Einparkhilfe vorn und hinten, Tempomat, schlüsselloser Zugang und Start, Niveauregulierung, „Multi Terrain“-Umgebungsmonitor mit vier Kameras, Glas-Schiebe/Hub-Dach, Kühlfach, Lederausstattung, Sitzheizung und -belüftung vorn, Memory-Funktion für Fahrersitz, Navigationssystem; Extras im Testwagen: dritte Sitzreihe, Klimaautomatik für zweite Sitzreihe regelbar, Sitzheizung hinten. Preis: 90100 Euro (Testwagen), 88500 Euro (Serienausstattung, ohne Extras), 74500 Euro (Basismodell V8).

Sechs-Gang-Automatik zwar kraftvoll, aber behäbig. Und für ein Auto der 90000-EuroKlasse („Executive“-Ausstattung) fehlt es an ganz aktuellen Assistenzsystemen wie Abstands- oder Fernlichtautomatik, Toter-Winkel- oder Spurverlassenswarner. In der Basisversion für 74500 Euro bietet er nicht einmal eine Fahrlichtautomatik. Die modernisierte „Touch Pro“-Navi- und Bedienzentrale erfüllt zwar vernünftig ihren Zweck, kann aber in Details wie Sprachführung, Funktionsvielfalt und Darstellungsqualität mit den Systemen anderer Fahrzeuge dieser Preisklasse nicht mithalten. Doch der Land Cruiser V8 hat ganz andere Qualitäten. Er ist eben kein modisches SUV, also ein „Sports Utility Vehicle“ mit urbanem Chic und allenfalls beschränktem Offroad-Talent, sondern trotz Lederausstattung, Kühlbox in der Mittelkonsole, Klavierlack-Accessoires und Sitzbelüftung - ein kletterfähiger Allradler auch für schwieriges Geläuf. Dafür sorgt unter anderem das weiterentwickelte „Multi Terrain Select“-System, das sich auf die fünf Untergründe Matsch/

Sand, Schotter, Buckelpiste, Fels und Fels/Sand einstellen lässt. Vier Kameras zeigen bei der Fahrt in unübersichtlichem Gelände dem Fahrer an, was er in unmittelbarer Umgebung des Autos sonst nicht sieht. Auch der Lenkeinschlagwinkel wird in einem Display angezeigt. Mit der „Crawl Control“ bewältigt das Fahrzeug mit niedrigem Tempo (fünf vorwählbare Geschwindigkeiten) Steigungen oder Gefälle, und ein weiterer Assistent bremst bei Rangiermanövern automatisch ein Hinterrad ab, um den Wendekreis des Land Cruiser zu reduzieren. Damit fühlt sich der Toyota in der Holsteiner Kieskuhle mindestens ebenso heimisch wie auf der Autobahn, auf der er bei Bedarf mit bis zu 210 km/h unterwegs ist. Und dann ist da ja noch der enorme Platz. Bis zu 2300 Liter Ladevolumen stehen im Land Cruiser zur Verfügung oder gegen Aufpreis eine drit-

Ein mächtiges Fahrzeug mit reichlich Platz für die Passagiere im Fond: die V8-Version des Toyota Land Cruiser. Fotos su

te Sitzreihe mit zwei nicht ganz vollwertigen Plätzen, die sich seitlich hochklappen lassen. Das ist nicht so raffiniert wie versenkbare Sitze und kostet daher Ladevolumen, aber davon ist genügend da. Verglichen mit dem jährlich hunderttausendfachen Verkauf des Land Cruiser welt-

weit (bisher rund 7 Millionen Exemplare) weisen ihn die paar Hundert Zulassungen in Deutschland als Exoten aus, erst recht in der üppigen V8Version. Ein Auto, eher nicht gemacht wie für Deutschlands Straßen, aber für manchen gerade deshalb von gewissem Reiz. su


16

nord express Lokales

20. November 2013

So ein Märchen gab es noch nie 쮿 Hamburg. Anlässlich des 200. Geburtstags der Grimm’schen „Kinder - und Hausmärchen“ präsentierte das Schmidt Theater 2012 die Uraufführung von „Es war einmal – 7 Märchen auf einen Streich“. „Wir sind große Märchenfans“, sagt Autor Heiko Wohlgemuth, „aber wir wollten nicht ein klassisches Weihnachtsmärchen auf die Bühne bringen.“ Neu an „Es war einmal“ ist die Art, Geschichten innerhalb der Geschichte zu erzählen, bekannte Figuren auf neue Abenteuer zu schicken. Entstanden ist ein rasanter Märchen-Mix mit viel Musik von Martin Lingnau. Mit Regisseurin Carolin Spieß sind die Macher von „Der Räuber Hotzenplotz“ komplett. Das Trio verspricht: „Es wird gespielt, gesungen, getanzt und mitgemacht, dass die Schwarte kracht!“ Die Geschichte dreht sich um das verschwundene Märchenbuch. Mama muss zum Elternabend und Papa ist auf sich allein gestellt. Aus märchenhaftem Unwissen und mit viel Fantasie ers(p)

Verschiedene Märchen werden bei „Es war einmal – 7 Märchen auf einen Streich“ in einen Topf geworfen.

innt er ein Märchen, das es noch nie gab. Das tapfere Schneiderlein zieht aus, um die Liebe zu finden, stolpert aber über seine eigene Überheblichkeit und verstrickt sich dann auch noch in einem turbulenten Durcheinander der verschiedensten Geschichten. Wie soll sich das arme Schneiderlein noch aus-

kennen im Märchenwald, wenn keine Figur mehr da ist, wo sie hingehört, wenn Froschkönige plötzlich Großmütter fressen, böse Wölfe über Figurprobleme jammern und Rapunzel und Rotkäppchen gemeinsame Sache machen? Böse Feen, freundliche Hexen, gestiefelte Wölfe, hungri-

Mineralien aus der ganzen Welt 쮿 Hamburg. Edelsteine von einzigartiger Qualität, Unikatschmuck oder riesige Kristallstufen: Eine große Auswahl an außergewöhnlichen Exponaten zeigen die rund 400 Aussteller der Messe Mineralien Hamburg vom 6. bis 8. Dezember auf dem Gelände der Hamburg Messe. Oliver Gerhardt aus Gevelsberg hat sich auf ein äußerst rares Mineral spezialisiert. Seine Passion ist Bernstein aus Mexiko, der statt des bekannten honigfarbenen Äu-

ßeren eine blaue oder grüne Färbung aufweist. In diesem Jahr kommt er mit einem außergewöhnlichen Bernstein nach Hamburg. Dieses Exemplar stammt aus Simojovel, Chiapas, Mexiko und wiegt mehr als ein Kilogramm. Der Bernstein leuchtet je nach Lichteinfall unterschiedlich. Die größte Schatzkammer des Nordens, die 36. Internationale Messe für Mineralien, Fossilien, Edelsteine und Schmuck, zeigt neben hochwertigen Exponaten der Aus-

steller auch die einzigartige Sonderschau „Kostbare Mineralienschätze aus den USA“ unter Teilnahme großer US-Naturmuseen. Ein interessantes Film- und Vortragsforum sowie zahlreiche Mitmach-Aktionen für Kinder runden das Messeprogramm ab. Weitere Informationen unter www.mineralien-hamburg.de. Der nord express verlost drei Mal zwei Eintrittskarten. Teilnahmekarten an nord express, Hamburger Straße 26,

Auto - Technik Ankauf Kaufe alle Bj. KFZ f. Export: Heil, defekt, Unfall, auch TÜVfällig, Motor-Getriebeschaden, VW, Opel, Merced., Audi, BMW, Toyota, Nissan, Honda, Mazda, Ford, Seat, Skoda, Suzuki, Renault, Peugeot. Zahle gut, auch Sa/So. 04191 / 9105879 !!!Ankauf alle KFZ für Export !!! heil/Unfall/def., Opel, Audi, VW, BMW, Ford, Fiat, Peugeot, Mazda, Renault, Toyota, DB, Honda, Nissan, Skoda, Suzuki usw. Busse, Gel.-wg., Transp., LKW. Tgl. 04191/7226758/

Ford Ford Fiesta, Tüv 1 J., 650 € VHB fahrtüchtig 콯 0176/78197330

Ankauf zu besten Preisen alle PKW, LKW, Transp., Busse, Gel.-Wg., auch def., zahle von 100 b. 12.000 Euro, auch alle Japaner

Mercedes

04191/89619 o. 0172-4085761 Mercedes B 180 CDI, EZ 01/ 2011, 22.000 km, polarsilber, Autom., Tempomat, Klima, Parktronik, LMR 10 Speichen u. Suche VW Golf/Ford Focus od. 4 Winterr. auf Felgen, u. mehr, Opel Astra G, 5-Türer od. Kombi, Garagenwagen, € 19.500,-, 콯 bitte alles anbieten, 04323/2597 콯 0176/25143845

Von hier für hier

i Ankauf: PKW/LKW/Busse, alle Modelle, TÜV, KM, Unfall, def. Zust. egal, z. besten Preisen, Abmeldg. d. uns, 콯 04551/9631965

Deutsche Firma kauft PKW’s, Busse und Wohnwagen. Hausbesuche auch Sa + So 04552/418

www.nordexpress-online.de

Verkauf Alt- und Schrottfahrzeuge Abholung kostenl., zahle Restwert, 콯 0162/4297931

Zweiräder

Honda XR 125 L gedrosselt, Erstzul. 07, 15.000 km, TÜV 08/2015 1. Hand, Garage, Reifen neuw., 1.400,- €. 콯 04194/1629

nord express AnzeigenAnnahmestellen: Bad Segeberg: Tobacco Drews Kurhausstraße 88 Tel. 0 45 51/96 80 08 TAKK Zeitschriften und Tabakwaren An der Eiche 38–40 Tel. 0 45 54/29 88

Camping

Verlosungen

ge Kater, gekrönte Frösche und schnarchende Prinzessinnen: „Es war einmal – 7 Märchen auf einen Streich“ stellt den Märchenwald so richtig auf den Kopf. Gespielt wird vom 22. November bis 5. Januar im Schmidt Theater, jeweils Mittwoch bis Freitag ab 10 Uhr, Sonnabend ab 11 und 15 Uhr sowie Sonntag ab 11 und 14.30 Uhr. Alle Termine und Uhrzeiten auf www.tivoli.de. Tickets kosten für Kinder 15,40 Euro und für Erwachsene 22 Euro. Karten unter Telefon 040/31778899. Zwei Familie können sich auf einen kostenlosen Theaterspaß freuen. Der nord express verlost zwei Mal vier Karten für den ersten Advent. Wer am Sonnabend, 7. Dezember, 15 Uhr dabei sein möchte, schreibt unter dem Stichwort „7 auf einen Streich“ bis zum 25. November eine Postkarte an den nord express, Hamburger Straße 26 in 23795 Bad Segeberg, schickt ein Fax an 04551/ 90477 oder eine Mail an gewinner@nordexpress-onJedes Jahr freuen sich kleine line.de. und große Weihnachtsfans am 1. Dezember, das erste Türchen des Adventskalenders öffnen zu dürfen. Und auch die Hörspielhelden von Europa können zu dieser Vorfreude beitragen – denn sowohl „Die drei ???“ als auch „Die drei !!!“ ermitteln in einem Special-Adventskalender zum Hören. Das Besondere: sowohl „Der 5. Advent“ als auch „Engel in Gefahr“ werden bis zum Heiligabend in insgesamt 24 Kapiteln erzählt. „Die drei Ein besonderer Bernstein wird ???“ Justus, Peter und Bob haben in ihrem Fall eine harte Nuss bei der Messe gezeigt. zu knacken. Nachdem Tante 23795 Bad Segeberg, Fax an Mathildas Freundin Lydia Cand04551-90477 oder Mail an ge- le am 1. Dezember einen erwinner@nordexpress-onschreckenden Fund in ihrem Adline.de. Einsendeschluss ist ventskalender macht, stellt sich der 27. November. Das Stich- heraus, das ein furchtbares Verwort lautet „Edelstein“. brechen verübt werden soll. Auch bei den „drei !!!“ ist kurz vor

Abenteuer im Advent Weihnachten einiges los. In dem Special „Engel in Gefahr“ jobt Franzi in der Adventszeit als Kinderbetreuerin auf der Eisbahn. Dort geschieht Ungeheuerliches. Ein Weihnachtsmann stürmt in den Umkleideraum – mit einer Pistole in der Hand. Auch „Die drei ??? Kids“ sind schon in Weihnachtsstimmung – bekommen es in der Folge „Der Weihnachtsdieb“ jedoch auch mit einem kniffligen Fall zu tun. Der nord express verlost vier Mal „Die drei ??? und der 5. Advent“. Wer die CD-Box gewinnen möchte, sollte mit dem Stichwort „???“ eine Postkarte an nord express, Hamburger Straße 26, 23795 Bad Segeberg, ein Fax an 04551-90477 oder ein Mail an gewinner@nordexpress-online.de senden. Einsendeschluss ist Mittwoch, 27. November.


Lokales nord express

20. November 2013

Magie atemberaubender Sandmeere Wechselhafte Horizonte, endlose Weiten: Einerseits gelten Wüsten und ausgedehnte Trockengebiete ohne Vegetation als lebensfeindlich und fremd, weil sie sich dem Zugriff durch den Menschen weitgehend entziehen. Andererseits jedoch faszinieren sie mit ihren atemberaubenden, sich ständig verändernden Landschaften. Die Magie dieser atemberaubenden Wüsten- und Dünenlandschaften ist Thema des Kalenders „Sandmeere 2014“ von Delius Klasing, dessen fantastische Bilder nicht nur ein ästhetischer Genuss sind, sondern zeigen, wie vielfältig und überraschend die Sandgebiete dieser Erde sind: Die Farben des Sandes, die vom Wind gezeichneten Muster, Stimmungen unter nächtlichem Himmel oder unterschiedlichen Wettersituationen – jedes Monatsblatt bietet neue faszinierende Anblicke. Endlos weit wie das Meer: Die Motive entstanden auf allen Kontinenten: Von den afrikanischen Sandmeeren der Sahara, Kalahari oder Namib bis zur Chihuahua Wüste mit den berühmten White Sands Nordamerikas, von der Kurischen Nehrung

Wasser ist Quelle der Inspiration

Quellen der Inspiration sind Bäche, Flüsse und Wasserfälle in ihren vielfältigen Erscheinungsformen, eingebettet in die Landschaft. Sie sind Thema des Kalendertitels „Fließendes Wasser“. In Mythologie und Religion ebenso wie in vielen Sagen und Märchen ist das Element Wasser von zentraler Bedeutung. Flüsse, Bäche und Quellen gelten in vielen Kulturen als Orte von besonderer Kraft. Fließendes Wasser symbolisiert Frische und Reinheit. Die Formung des Gesteinsuntergrundes gibt jedem Bach oder Fluss sein ganz eigenes Aussehen, das sich, durch Strömung und Gefälle bedingt, in den unterschiedlichen Abschnitten des Fließgewässers immer wieder ändern kann. Eine schöne Besonderheit sind dabei Wasserfälle, bis zur südamerikanischen Atacama und der die je nach Steilheit der Talstufe in senkrechtem Absturz oder als treppenartige Kaskaden dem GeGreat Sandy in Australien. Sandmeere 2014, Delius Klasing, 13 Fotos mit lände folgen. Wasser zieht den Menschen in seiErläuterungen für 39,90 Euro, ISBN 978-3-7688- nen Bann: Die poetischen, stimmungsvollen Aufnahmen dieses Kalenders spiegeln die unter3659-3

Edle Rösser stehen für Pferdeglück Glückliche Pferde voller Temperament hat die bekannte Fotografin Christiane Slawik für den Kalender „Pferdeglück“ des Korsch Verlages porträtiert. Er ist eine Hommage an das Pferd, das schönste und edelste Haustier der Menschen. Vollblut Araber am Strand, die reine spanische Rasse Pura Raza Espanola, Schimmel mit Engelshaar im blühenden Rapsfeld, der elegante Lipizzaner Nobila im Schnee oder der kräftige schwarze Friese Franjo im leuchtenden Grün: Dieser Kalender ist nicht nur für Pferdefreunde ein sehens- fin, die mit den Pferden Bilder komponiert. werter Begleiter durch das Jahr. Aus ihm spricht Kaltender „Pferdeglück“, Korsch Verlag, 12 Moüber das Titelblatt mit Araber und Berber hinaus natsblätter für 19.95 Euro, ISBN: 978-3-7827der besondere Blickwinkel der versierten Fotogra- 8346-0

17

schiedlichsten Stimmungen wider – mal meditative Ruhe, mal wilde, ungezügelte Kraft. Fließende Wasser 2014, Edition Maritim Delius Klasing, 13 farbige Blätter mit Bilderläuterungen für 39,90 Euro. ISBN 978-3-89225-702-8

Neue Bücher und Kalender

Die aromatische Welt der Gewürze Wer den Kalender „Im Reich der Gewürze“ als Begleiter durch das Jahr auswählt und ihn auspackt, wird ihn wahrnehmen, den „Duft der weiten Welt“. Die wunderbaren Fotos auf den zwölf Monatsblättern lassen den Betrachter schnuppern und beinahe den Geruch erkennen, der von Kreuzkümmel, Pfeffer oder Chillischoten ausgeht. In den Monaten des kommenden Jahres werden Kochkünstler oder Gourmets eingeführt in die Geheimnisse des Orients. Sie erfahren, dass Cumin, der Kreuzkümmel aus dem Irak, mit seinem leicht süßlichen Duft duch kurzes Anrösten sein Aroma vertieft bis zu einer nussigen Note. Oder, dass Ingwer früher der „Pfeffer der armen Leute“ genannt wurde. Aber auch Gewürzmischungen, Nüsse oder Hülsenfrüchte werden vorgestellt. Auch die Herstellung von Aromasalz für raffinierte Gerichte wird erläutert Im Reich der Gewürze, Verlag Weingarten, 12 Monatsblätter mit Erläuterungen für 32 Euro, ISBN 978-3-8400-5869-1

Skandinavische Jul-Dekorationen

Emma löst den zweiten Fall Mit der zwölfjährigen Emma Graham hat die US-amerikanische Krimiautorin Martha Grimes zu ihrer Figur Inspector Jury eine weitere Protagonistin eingeführt. Die junge Ermittlerin lebt im idyllischen Gebirgsort La Port und hat bereits einen ersten Fall in „Die Ruine am See“ gelöst. In dem neuen Buch „Das verschwundene Mädchen“ geht es wieder um ein scheinbar unlösbares Verbrechen rund um das Hotel Paradise, in dem Emma mit ihrer Mutter und der schrulligen Großtante Aurora lebt. Es geht um ein vor 20 Jahren während eines Balles im benachbarten Luxushotel Belle Rouge verschwundenes Baby. Emma findet es merkwürdig, dass nie ein Lösegeld gefordert wurde und dass der Vater gerade zu diesem Zeitpunkt im Hotel ihrer Mutter auftaucht. Die Lösungsansätze schildert Martha Grimes in bester englischer Krimitradition. Nicht wilde Verfolgungsjagden oder bluttriefende Szenen stehen im Mittelpunkt, sondern die manchmal doch noch kindliche Neugierde der jun-

gen Dame, die einer Lösung des Falls auf die Spur kommen möchte. Trefffend und mit viel Humor beschreibt sie dabei die beteiligten Figuren mit ihren Schwächen und Marotten. Allerdings setzt sie beim Leser dieses zweiten Falles schon Kenntnisse der ersten Geschichte voraus, die es nicht immer leicht machen, den vielen Nebenepisoden zu folgen. Das verschwundene Mädchen von Martha Grimes, Goldmann Verlag, 384 Seiten für 19,99 Euro, ISBN 978-3442-31279-5

Schwerwiegender Fall Auch die amerikanerische Erfolgsautorin Elisabeth George hat sich dem einem britischen Ermittlerduo verschrieben. Ihr mittlerweile 18. Roman um den coolen aristrokratischen Inspector Lynley und seine Mitarbeiterin Barbara Havers ist mit 864 Seiten optisch ein dicker Wälzer, der im Verlauf der Handlung immer wieder mit überraschenden Wendungen punktet, aber eindeutig zu viele Längen hat. In diesem Fall mit dem Titel „Nur eine böse Tat“ steht Havers, deren Nachbarstochter Hadiyyah verschwunden ist, im Mittelpunkt. Ihr pakistanische Nachbar Aszar war von seiner Freundin Angelina verlassen worden, die das gemeinsame Kind mit nach Italien nahm. In der Toskana verschwand das Mädchen, und Inspector Lynley reist nach Lucca, um die Ermittlungen der italienischen Kollegen zu begleiten. Bald gerät Azhar selbst in Verdacht, in die Entführung verwickelt zu sein. Barbara Havers ist fassungslos und kämpft mit allen Mitteln darum, die Unschuld ihres Freundes zu beweisen. Wie schon so häufig in früheren Fällen, geht sie dabei einen Schritt zu weit und hält sich nur selten an die Dienstvorschriften. Die Autorin hat Mühe, die

vielen Handlungsstränge miteinander in Einklang zu bringen. Dadurch wird der Leser oftmals nicht mitgenommen bei der Lösung des Falles, sondern verliert sich in zu vielen Details. Während Havers als sture Ermittlerin rüberkommt, scheint bella Italia bei Lynley den Spürsinn zu überlagern. Mit einem Drittel weniger Seiten wäre die Geschichte auserzählt gewesen, aber der Fan beißt sich durch. Nur eine böse Tat von Elisabeth George, Goldmann Verlag, 864 Seiten für 24,99 Euro, ISBN 978-3-442-31252-8

Weihnachten im skandinavischen Stil ist nicht erst seit Eröffnung schwedischer Möbelhäuser in Deutschland sehr beliebt. Schweden, das bis zum Polakreis reicht, ist ja quasi die Heimat des Weihnachtsmannes. Deshalb wissen die Nordländer natürlich genau, wie es beim Mann mit dem roten Mantel und seinen Wichteln zugeht und was ihn auf seinen Reisen durch die Vorweihnachtszeit erfreut: die Farben Rot und Weiß, Kugeln im Strickgewand, geschmückte Fenster in allen Häusern und ein Hauch von Glitzer über allen Dekorationen. Schwedischen Weihnachtszauber zum Selbstmachen zeigen Caroline Wendt und Pernilla Wästberg in ihrem Buch „Jul“. Die Journalistin und Fotografin kombinieren gern Altes mit Neuem und laden dund Leser mit einer Vorliebe für Skandinavien ein, in der Adventszeit kreativ zu werden für ein ganz besonderes Fest. pa Jul von Caroline Wendt und Pernilla Wästberg, Thorbecke Verlag, 128 Seiten für 16,99 Euro, ISBN 978-3-7995-0434-8

Ein Muss für Fußballfans Der Fußball-Kalender 2014 ist ein Muss für alle großen und kleinen Fußballbegeisterten. Denn er begleitet sie an jedem Tag durch das neue Jahr und macht sie nach und nach mit seiner Vielzahl in Informationen zu wahren Experten. Jubel und Tränen, sportliche Höchstleistungen und persönliche Tiefschläge, der Kalender präsentiert unvergessliche Highlights des Fußballes. Die besten Tore werden in Erinnerung gerufen, die besten Spieler und Vereine vorgestellt. In einer Vielzahl von Statistiken kann sich jeder Fußballfan fortbilden und es bald aufnehmen mit den Kommentatoren im Radio oder Fernsehen. Dabei ist der Kalender so handlich und kompakt, dass er auf jeden Schreibtisch oder Nachttisch passt. Abgerundet wird er durch Quizfragen und Fußballersprüche wie „Egal, ob Mailand oder Madrid, Hauptsache Spanien“, „Der Ball ist rund“ oder „Das nächste Spiel ist immer das schwerste“. Der Fußball-Kalender 2014, Verlag Harenberg, für jeden Tag des Jahres ein Kalenderblatt für 15,99 Euro, ISBN 978-3-84000792-7


18

nord express Lokales

------ Cartoons ------

20. November 2013

Beule

Tundra

Rätsel-AuflÜsungen der vergangenen Woche

Horoskop


Lokales nord express

20. November 2013

19

Stellenmarkt Stellenangebote

Zum 01. Januar 2014 suchen wir für unsere Kindertagesstätte der Gemeinde Groß Niendorf zur Erweiterung unseres motivierten Mitarbeiterteams

eine/n sozialpädagogische/n Assistentin/Assistenten alternativ eine Arbeitskraft ohne Vorbildung (Voraussetzung zur Bereitschaft der Aus- bzw. Fortbildung) für den Nachmittagsbereich von 12.30 - 17.30 Uhr mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden. Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten: • Unterstützung der Gruppenleitung, • Kompetente Pflege und Betreuung von Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren, • Zusammenarbeit mit den Eltern Wir erwarten: • Pädagogisches Geschick und Freude am Umgang mit Kindern, • Teamfähigkeit, • Kreativität und Eigeninitiative, • hohe Verantwortungsbereitschaft Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 06. Dezember 2013 an das Amt Leezen, Frau Melanie Schultz, Hamburger Straße 28, 23816 Leezen. Groß Niendorf, den 20. November 2013 Gemeinde Groß Niendorf Der Bürgermeister gez. Claus Fahrenkrog

Auf dem Titelbild ist ein historisches Foto der Kalkberghöhlen zu sehen.

Viele Geschichten aus der Heimat 쮿 Kreis Segeberg. Rechtzeitig für den Gabentisch zum Weihnachtsfest ist das „Heimatkundliche Jahrbuch für den Kreis Segeberg 2013“ erschienen. Der Leser erfährt auf über 200 reich bebilderten farbigen Buchseiten Interessantes, Wissenswertes und teils auch Amüsantes aus Geschichte und Gegenwart des Kreises Segeberg. Einen breiten Raum nehmen die Funde der Grabungen des Archäologischen Landesamtes auf der Trasse einer möglichen Autobahn im Raum Bad Segeberg bei Wittenborn ein. Geologische Sensationen aus der Weichsel–Kaltzeit sind aus dem Grenzbereich zum Kreis Stormarn, in den Sülfelder Tannen, zu vermelden. Beeindruckend führt der Bericht über die Oldenburg bei Kükels am Mözener See den Leser in die Vergangenheit seiner näheren Umgebung zurück. Ausführlich wird über zwei Jubiläen aus der Kreisstadt berichtet: 100 Jahre Kalkberghöhlen sowie 75 Jahre Nordmarkfeierstätte, heute Kalkbergstadion. Anlässlich des Besuchs dieser Einweihungsfeierlichkeiten nötigen

die Leezener Bürger aus Gründen der Verkehrssicherheit sogar Reichspropagandaminister Dr. Goebbels mit einem Straßentransparent: „Lieber Goebbels fahre langsam durch unseren Ort.“ Aber auch Aktuelles gibt es zu vermelden, so hat der Kreis Segeberg ein neues Abfallwirtschaftskonzept vorgelegt, und es wird ausführlich über die Europäischen FinanzFördermöglichkeiten gerade für den ländlichen Raum über die gebildeten Aktivregionen in diesem Fall Alsterland am Förderbeispiel der Sanierung des 350 Jahre alten Sülfelder Kirchturms berichtet. Das ist nur eine kleine Themenauswahl aus dem neuen Geschichtswerk über den Kreis Segeberg, das nun schon im 59. Jahrgang erscheint. Mitglieder des Heimatvereins erhalten das Werk in den nächsten Tagen per Post zugestellt. Das Werk ist im Buchhandel erhältlich. Als verantwortlicher Schriftleiter nimmt Ulrich Bärwald aus Sülfeld unter ulrich.baerwald@suelfeld.de schon jetzt Manuskripte für die 60. Ausgabe des Werkes 2014 entgegen.

Torten für Basar spenden 쮿 Seedorf. Am 1. Adventssonntag, 1. Dezember, ab 14 Uhr, findet in der Grundschule Schlamersdorf der traditionelle Weihnachtsbasar der Vereine und Verbände der Gemeinde Seedorf statt. Die Cafeteria liegt wieder in den Händen der Landfrauen. „Wir

bitten auch in diesem Jahr wieder um viele Tortenspenden“, heißt es von den Landfrauen. Bei Erika Schult (Telefon 04559/224) und Silke Kelting (Telefon 04555/318) können Kuchenspenden angemeldet werden.

Ein Fotobuch gestalten

Skat und Knobel um Preise

Rickling. Die Volkshochschule bietet den Kursus „Wie erstelle ich ein Fotobuch?“ an. Die Teilnehmer lernen eine spezielle Software kennen und erhalten Tipps für die Gestaltung eines Fotobuches. Der Kurs findet am Sonnabend, 30. November, von 9 bis 12.30 Uhr in der VHS, Rethwisch 4, statt. Näheres unter Telefon 04328-170261.

쮿 Bornhöved. Am kommenden Freitag, 22. November, findet der Preisskat- und Knobelabend des Motorsportclubs MSC Bornhöved statt. Zu gewinnen gibt es Fleisch- und Wurstpreise. Das Startgeld für die Skatspieler beträgt acht Euro. Beginn ist um 19 Uhr im Sportlerheim des TSV Quellenhaupt an der Schulstraße in Bornhöved.

Stellengesuche www.nordexpress-online.de Für die Zustellung der

Segeberger Zeitung in

Weede und Stubben

Torben Fritsch Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Wahlstedt und Umgebung. Hamburger Straße 26 23795 Bad Segeberg Telefon 04551/904-16, Fax -85 torben.fritsch@segeberger-zeitung.de

suchen wir kurzfristig

eine/n zuverlässige/n

Zusteller/in ab 18 Jahren

Mitarbeiter/-Innen mit PKW von Promotionagentur gesucht. 콯 0421 - 696 762 24 Ansprechpartner: Stefan Buschmann www.promotionpark.de

Von hier für hier

Gartenarbeiten aller Art. Entrümpelungen, Wohnungs- u. Haushaltsauflösungen, Entkernung, Abbruch, Baumfällungen, Gehölzbeschnitt, Abfuhr u. Entsorgung 콯 0172/4005202 Suche Arbeit rund um den Garten, Hecken schneiden, Unkrautbeseitigung, Steine verl., Baumbeschn. 콯 0176/63408795

Jobs

Suchen Sie eine Perle, habe langj. Erfahrung im Unternehmerhaushalt (Reinigung, Wäsche, bügeln, Kinderbetreuung) gerne Bauzeichnungen, Bauanträge, Stallhilfe gesucht im Pferdestall Baustatik, Bauleitung 콯 04324/1356 ca. 20 Std/Wo. 0157/55938245 Nähe Quickborn, gern 1 - 2 Std. Hilfe im Büro gesucht? Bitte antäglich, gerne Rentner. 콯 0173rufen bei engagierter und zuver8959707 Hilfe, die ankommt: lässiger Kauffrau ( 56 J.) www.segeberger콯 0176/95434513 Mehr aus der Region. Mehr für die Region spendenparlament.de Gärtner sucht Arbeit, z.B. Hecke schneiden und Bäume fällen. 콯 0173/4613117 Suche tierliebe Mitarbeiter ab 10 h/Wo., Infos: 0174/9156626, www.nett-worken-mit-tier.de Verkäufer/in in Dauerstellung Obst u. Gemüse, gelernt/ungel., Kaiser 콯 0151/11713635 Buchhalter (Rentner) möchte noch aktiv sein und bietet seine Hilfe an 콯 04192/2972

(als Vertretung) PVG Presse-Vertriebs GmbH Am Landratspark 8 a 23795 Bad Segeberg 콯 04551/9088111 o. -112


22

nord express Lokales

20. November 2013

Immobilien Ohne Stufen + alles nur 30-100m! (Edeka, Aldi, Netto, Ärzte, Banken, Apos, Sanitäts-, Rathaus, Grün, Bus) a. W. alles neu (Fenster, Fußboden, Küche), 2,5 Zi., EBK, geschützter Südbalkon, 60 m², gr. Keller, Einzug n. W., 47.000,- €. Bad Bramstedt, großes, gepflegtes EFH, Bj. 1976, 6 Zi., ca. 170 m² Wfl., ca. 913 m² Grdst. in ruhiger Lage, € 239.000, Enex UG Immoilien & Service, 04193754579, enex-service@email.de

Ankauf

Im Kundenauftrag suchen wir sehr dringend ein RHS oder DHH in Kaltenkirchen, Henstedt-Ulzburg zum Kauf, ab 100 m² Wfl. in netter Nachbarschaft für junges Paar, Enex UG Immobilien & Service, 04193-754579, enex-service@email.de Im Kundenauftrag suchen wir für Generation 50+ ebenerdiges Einfamilienhaus in Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen, Bad Bramstedt oder Quickborn bis 300.000 €, Enex UG Immobilien & Service, 04193-754579, enex-service DHH Garbek für Handwerker, Wohn-/Nutzfl. ca. 100 m², Grdst. @email.de 500 m², 29.900,- €, v. P. 콯 0176/62264826

Von hier für hier

Im Kundenauftrag suchen wir für Kapitalanleger RHS, DHH oder EFH in Bad Bramstedt bis 250.000 €, Enex UG Immobilien & Service, 04193-754579, enexservice@email.de

www.nordexpress-online.de

Gesuche

Ohne Stufen + alles nur 30-100m! Videoüberwacht, pos. Energiepass, bevorzugte, ruhige Zentrumslage, Wahlstedt, 2,5 Zi., Südbalkon, 60 m², 47.000,- €, Zuschriften an die Segeberger Zeitung, Hamburger Str. 26, 23795 Bad Segeberg, Chiffre-Nr. SZ 356 812

EFH Trappenkamp, ren-bed., ca. 200 m² Wohnfl., VK, ca. 2000 m² EFH Schmalensee f. HandwerGrdst., Waldr.lage, KP 149.900,- ker, ca. 150 m² Wohn-/Nutzfl., 800 € v. P. 콯 0176/62264826 m² Grdst., KP 129.900,- €, v. P. 콯 0176/62264826

Verkauf

Husberg bei Neumünster, gepfl. EFH, 160 m², ausbaufähig, ebenerdig und barrierefrei, auf 1.700 m² Gartengrundstück, luxuriös, mit off. Kamin, € 199.000,-, keine Maklerkosten, 콯 0175/8426425

Im Kundenauftrag suchen wir dringend ein EFH zum Kauf, ab ca. 120 m² Wfl., Lage: AKN Nähe, Quickborn, Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen bis Bad Bramstedt, bis 350.000 € , Enex UG Immobilien & Service, 04193754579, enex-service@email.de Suche kuschelige, ruhige 1,5 - 2 Zi.-Whg., zw. Bramstedt/Norderstedt, Garten od. Terrasse wäre schön, 콯 04193/5020590 (AB, rufe zurück) In Kaltenkirchen oder näherer Umgebung gesucht: Erdgeschosswohnung mit Garten und Terrasse, ca. 2 1/2 Zimmer, ev. Garage, von älterem, gut situiertem Ehepaar. 콯 0170/4823531

www.nordexpress-online.de Paar mit zwei lieben Hunden, sucht eine schöne EG Wohnung oder Haus zur Miete mit Garten im Kreis Segeberg, max. 750,- € warm 콯 0176/29725002 Suche Garage/Bad Br./Sommerland/Altonaer Str. 콯 04192/2288 Ehepaar mit 2 kl. Kindern u. 2 Hunden su. dringend 4-Zi.Haus, mit Garten, bis € 500,- kalt, 콯 0171/3102645 Suche niveauv. Dame m. Haus + Garten, Einl.wg. v. attr. Top-Mann, Handw. ges. € 450,--. 콯 0175/9510593 Suche Garage/Carport in Bad Bramstedt Sommerland/Altonaer Str./Stedingweg 콯 04192/2288

Bad Segeberg - Schackendorf in einem 2-Fam.-Haus ist eine 3-Zi.Whg. frei: 83 m², EBK, Bad m. Wanne u. Dusche, Boden, Abstellrm., gr. Südbalk., FahrzeugStellplatz. € 525,- + € 135,- Nebenk., Privat, 콯 04551/83609 4 km von Bad Segeberg, 2 Zimmer Wohnung, 70m², Küche, Duschbad und großer Abstellboden frei zum 15. 01. 14. Warmmiete 450,-€ + NK 콯 0173/4068140

Bad Bramstedt, provisionsfrei, 2 Zi.-Whg., ruh., zentr. Lage, Tageslichtbad, EBK m. Geschirrsp. u. Waschmaschine, Balkon, Keller, PKW-Stellpl., mtl. 350,- € + NK, ab 15.12. 콯 0160/90182197 Bad Bramstedt, 2 Zi.-Whg., 65 m², Nähe Bahnhof, Kü., Bad, Flur, Abstellk. u. Parkplatz vorh., 400,- € KM. Die Whg. ist frei, man könnte jetzt schon einziehen. 콯 04192/899235, 18 - 21 Uhr

Bark-Bockhorn, 2-Zi.-EW im KG, DU-Bad, Terrasse, Kochnische, Kfz-Stellpl., für Single, € 250,- kalt + NK u. 3 MM Kaution, 06575/902426, Mobil 0178 /3441467, kunzh1@t-online.de

EFH Stocksee, ca. 200 m² Wohn/NFl., 1.413 m² Grdst., enMFH in Trappenkamp, 3 WE, 1 erg. saniert, KP 229.900,- €, v. GE, 320 m² Wfl., 492 m² NFl., Privat 콯 0176/62264826 Grdst. ca. 2.998 m². ME-Ist 31.665,- € p.A., KP 389.900,- €, v. P. 콯 0176/62264826 Mietsensation, EFH in Stocksee, 180 m² Wfl., energ. saniert, 7 Zi., gr. Grdst., hochw. Ausst., KM 750,- € zzgl NK + KT, von Privat, 콯 0176/62264826 Kaki tr. Lagerkeller 04191/88246

EFH Wardersee, Wfl. ca. 150 m², Grdst. ca. 750 m², VK, f. Handwerker, KP 99.900,- €, v. Privat. 콯 0176/62264826

B. Br. DH-Neubau, 6 Zi., 160 m², excl. Ausst., Südgrundstück, EBK, Carport, EG-Fliesen, teilw. Fußbdhzg., OG-Holzfußbd., € 1.190,- v. priv. 콯 0171/7713281

Vermietung

Ohne Stufen + alles nur 30-100m! Kaufen ist günstiger als mieten? Übergabe leer od. möbliert n. W., fast alles neu nach eigener Wahl, 2,5 Zi., Südbalkon, beste Lage in Wahlstedt, gr. Kell., ruh., 60 m², 47.000,- €

Daldorf bei Bad Segeberg: Courtagefreie DHH, 3 Zimmer mit Garten, ca. 95 m² Nutzfläche, Vollkeller, € 495,-- + NK + 3 MM Kaution. 콯 04191/3528 V.-Privat: Bad Bramstedt, 2 Zi.Whg., ca. 57 m², EBK, D-Bad, Kellerraum, KM € 370,-- + NK € 160,-- zzgl. 3 MM KT. 04193/6056 oder 04193/ 8825516 Oering, 3-Zi.-Whg., ca. 90 m², ab sofort, WZ mit br. Fensterfr. zum innenlg. S/W-Blk., EBK, G-WC, VB, Dachbd., PKW-Stpl., KM € 550,-- + NK + Kt. 콯 04535/8922 SE, div. 3 Zi.-Whg., ca. 65 m², kompl. ren., neues Vollb., mit EBK, Südbalkon, Kabel, EG 1, 2 u. 3 Etage ab 409,- € KM + NK von priv. 콯 040/6415986 oder 01 60 / 3 66 46 06 Wahlstedt Zentrum, Imbiss/Bistro/Restaurant, 80 m², Parkplätze , € 900,- KM, 0176/63886643

Brokstedt, schickes EFH, Wfl. ca. 100 m², Nutzfl. ca. 60 m², GZH, Garage/Carp., Grdst. 1.200 m², 1 a Lage, € 130.000,- VHS, 콯 0172/4512130

Itzstedt: Sehr schöne helle 4-Zi.Whg. im 3 FH, 80 m², Top-Ausst., neue EBK, V-Bad mit Tageslicht, G-WC, Abstellr., Blk. 3 m überd., Fb.-Hzg. und Heizkp., neues Carport mit Abstellr., ab 1 Dez. 2013 v. Privat, KM € 655,-- + NK € 105,-- + Kt. 콯 0157/03039099 oder 040/5223329 ideal f. 2 Pers. Bad Bramstedt, Zentrum/1a-Lage, Laden-/Büro-/Praxisfläche, Großenaspe, DHH, Bj. 1954, Wfl. ca. 185 m², große Fensterfront, rd. 77 m², 5 Zi., Grdst. 605 m², Teil- sehr guter Anbietermix, netto keller, Nebengebäude, KP 1.290,00 € + NK 300,00 €, Kauti€ 85.500,-, 04327/802, nachm. on, courtagefrei, ab 01.02.2014 oder später, 04193-965544 o. 0172-4568082

Mietsensation, EFH in Schmalensee, 160 m² Wfl. zzgl. Nebengeb., energ. san., gr. Grdst., hochw. Ausst., KM 695,- € zzgl NK + KT v. priv. 0176/62264826

Bad Bramstedt

www.nordexpress-online.de

2 Zi. altersgerechte Whg., 50 m², EG, Terrasse, EBK, Duschbad, Stellplatz, Boden, von privat, frei sofort, € 550,- warm + KT 콯 04327/999879, 0172/6064641

Bockhorn zw. Bad Bramstedt u. Bad Segeb., 4 Zi.-Whg., 70 m² im 2. OG, EBK, Bad, Boden, PKWPl., zu verm., 콯 04558/9816032

Von hier für hier Diese Wundertüte wird Sie begeistern. Sie passt sich ihrem Raumbedarf an: 2 - 3 ½ Zim., z. B. 80 - 120 m², geh. Ausstattg., VB, G-WC, EBK, etc., 6 km von SE entf., 콯 0176/63428920

Von Privat, im Zentrum von Bad Bramstedt, 3 Zi.-DG-Whg., 75 m² Erstbez. nach Sanierung, Miete 490,- € + NK 100,- € + 2 MM KT 콯 04192/6955 o. 0174/1759310

www.nordexpress-online.de

Sven Kronemann Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Bornhöved u. Umgebung.

Telefon 04551/904-15

SE, gepfl. helle 2 Zi.-Whg., 62 m², Laminat, Balkon, Keller, Tiefgar., zentr. gel., 450,- € + NK u. MS, von privat zum 1.12. od. später zu verm., 콯 04553/1202 Helle 40 m²/1 ½ Zi. in Wittenborn, Küche, SAT, Kfz.-Stellplatz, Abstellraum, kurzfr. frei, 콯 0152/ 26164234

Kaltenkirchen: Vermietung direkt vom Eigentümer!

Bad Bramstedt, älteres EFH, 3-4 Zi., ca. 120 m² Wfl., ca. 949 m² Grdst. in ruhiger Lage, VHB € 169.000, Enex UG Immoilien & Baugrundstück in Bornhöved, Service, 04193-754579, enex- Top-Lage m. D-Garage, 717 m², service@email.de EFH/DHH-Beb., KP 34.900,- €, v. P. 콯 0176/62264826 www.nordexpress-online.de Baugrundstück Trappenkamp, EFH/DHH-Bebauung, ca. 600 m², KP 29.900,- €, v. Privat 콯 0176/62264826 - Ankauf von ganzen Nachlässen Birkenwald in Negernbötel/Wahlstedt, 16.730 m², f. 19.900,- Faire und professionelle Haushaltsauflösung €, v. P. 콯 0176/62264826 - kostenlose Besichtigung und Angebot vor Ort Baugrdst. Wahlstedt, ca. 664 - Besenreine Räumung und wenn gewünscht auch Renovierung m², EFH/DHH-Beb. für 39.900,€, v. P. 콯 0176/62264826 Firma Bauleum GmbH • Waldstr. 42 • 23812 Wahlstedt Hotline 04554 / 705 89 67 oder 0152 / 339 77 342 Von hier für hier

Wohnen, wo andere Urlaub machen: Putbus auf Rügen, ETW, 50 m², 3. Etage, Bj. 95, EBK, Laminat, Pkw-Stellpl., Top-Lage, zzt. verm., Eigennutzung mögl., kann nicht als Ferienw. vermietet werden, prov. frei v. privat für 71.000,€. 콯 03542/83694 (Rufumltg.).

Grundstücke

Schickes, ruhiges und doch zentrales EG-Büro, ca. 90 m², 3 Räume plus Flur, D + H-WC, Pantry, Blick ins Grüne, reichl. Parkplätze vor der Tür, renoviert und sofort frei « 2 Eingänge » mtl. netto 695,– € + NK

Telefon 0 41 91 – 54 52 · Fax 0 41 91 – 88 3 64 Todesfelde, 3 Zi.-Whg., EBK, Wannenbad, gr. Wohnz. mit Loggia, Lam., Kellerrm., Stp., v. priv. zu sof. od. später, KM 430,- € + NK + Kt., 콯 04558/999980 ab 19 Uhr.

Haushaltsauflösung & Entrümpelung

Baugrundst. für EFH oder DH Wardersee, Baugrundstk., EFH/voll erschlossen, o. Baubindung DHH-Beb., ca. 650 m², 39.900,KIRCHENSTIFTUNG kauft Häuser, ETWs etc., vermietet 752m², für nur 69.000 € VB keine €, v. P. 콯 0176/62264826 oder auch mit Wohnrecht nur von Käufercourtage 040/209332110 Torben Fritsch,Tel. 04551/904-16 privat! Rufen Sie unseren Makler www.TREPTE-IMMOBILIEN.de Ihr Medienberater für Bad Segeberg, an: 콯 04102/51136 oder www.nordexpress-online.de Wahlstedt und Umgebung. info@manthey-partner.de

Trappenkamp, EFH-Bungalow, Erstb., 4 Zimmer, ca. 122 m² Wohnfl., 576 m² Grdst., Fußb.hzg., Kaminofen, barrierefr. nach LBO, von Privat, Kaltmiete € 750,- zzgl. NK + 2 MM Kaut., ab 01.02.14 zu vermieten, 콯 0152/ 29310600

3-Zi.-Whg, ca. 100 m² , Terrasse, kl. Garten, 700,- € warm, 23823 Schlamersdorf 콯 0177/8669895 Bad SE/Blunk, 2-Zi.-Whg., OG, 80 m², EBK, Vollbad, Abstellr., PKW-Stellpl., € 380,- KM + NK, ab 1.1.14 o. früher, 콯 04822/ 30723 Itzstedt, 3-Zi.-DG-Whg. im 2-FH, 81 m², EBK, Bad, Balkon, Laminat, 2 Stellpl., 530,- € + NK/Kt., 콯 04193/97222

Bad SE/Blunk, 3-Zi.-Whg., 80 m², EG, m. Garten, EBK, Vollbad, Abstellr., PKW-Stellpl., € 460,KM + NK, ab 1.1.14, 콯 04822/ 30723 Sonnige 3 ½ Zi.-Whg., SE, Theodor-Storm-Str., 77 m², Balk., EBK, ren., sofort frei, KM 460,- € zzgl. NK, KT + 20,- € Stellpl., 콯 0177/2316664 Bad SE/Blunk, 1-Zi.-Whg., OG, 80 m², EBK, Du.-Bad, Abstellr., PKW-Stellpl., € 310,- KM + NK, ab 1.1.14, 콯 04822/30723 SE, 1 ½ Zi.-Whg., sehr rh. Wohnlage, 5 Min. zur Innenstadt, neu renov., EBK, VB, Lam., Parterre, sof. zu verm., 콯 0172/6275347


Lokales nord express

20. November 2013

Ankauf

Sammler kauft jede Rolex-Uhr oder Goldschmuck, bitte alles anbieten, zahle bar 콯 04192/ 814646 o. 0172/4004620 Orden, Urkunden, Dolche, Uniformen u. s. w., bis 1945, für private Sammlung gesucht, 콯 04393/969540 Bargeld lacht! Metalle, Kabel, E-Motoren, etc., Kirchweg 100, Henstedt-Ulzburg 콯 04193/ 4461 od. 0170/6860745 Modelleisenbahn v. Sammler + Liebhaber gesucht, alle SpurGrößen 콯 04191/860660 Sammler sucht Schreibgeräte Pelikan, Montblanc usw. u. alte Armbanduhren. 0178/2343980

Frau Strauß kauft Pelze, Näh- u. Schreibmaschinen, Porzellan, Kristall, Zinn, Abendgarderoben, Krokotaschen, Damenbekleidung, Münzen, Militaria u. Instrumente, Uhren, Schmuck u. Tafelsilber. Zahle bar u. fair. 콯 0160/5906694 Suche für meine Tochter ein gut erhaltenes 28er Trekkingrad, Rahmenhöhe mindestens 50 cm, bis maximal € 100,-- in Kaltenkirchen oder näherer Umgebung (10 Km). 콯 0174/1962396 Kaufe Leica-Cameras, Rollei, Contax, Linhof, Hasselblad, Nikon, Pentax u.a. sowie Zeiss/Von hier für hier Leitz Ferngläser T:0163/8220374 Suche Rasenmähertraktor, güns- Schlagzeug für unsere Söhne tig zum Kauf, auch defekt gesucht (seit 1/2 Jahr Unterricht), 콯 04324/736 콯 04323/902205

Erotik-Kontakte

H Originalfoto H

Ausfahrt Love, direkt an der A7, Abfahrt NMS-Mitte, endlich wieder da : super süße Exotikmaus Nina, 04321/5594883 & Tina, 35 J., heiße deutsche Kuss- und Blas-Expertin mit viel Zeit u. Zärtlichkeit, auch SM-like und Flotter Dreier, 0162/5658849, Infoband Diese Nr. kann „Mann“ nie ver04321/266544 gessen! Sie 40 verwöhnt Dich nur Bildhübsches blondes Püppchen HS/Hot. 콯 0151/54921183 Angelina 21 J. Erotik zart-hart ER 52 J. sucht Sie/Paar für erot. NEU! mit Treffen, KFI, Tagesfreizeit SM-Room 콯 0152/04092444 www.blond-angel.de Fair - Fein - Anke HL/B 206 H 0451-48919103 콯 01 60 - 241 83 15 NMS Süd, Privathaus Männerglück, Brandneu: Gina, 26 J., Attr. Schmusegirl, auch Haus u. lustvolles sexy Püppchen, nur Di. Hotel. 콯 0175/9880776 u. Mi. & emsiges Bienchen Bina Er sucht Ihn für prickendes verwöhnt mit viel Herz und echter Abenteuer. 콯 0174/4374389 Lust, auch Sonntag, 04321/ Er sucht Sie T. 0160/1114019 331683, Infoband 04321/266545 Sextreffs privat 0176/52242997 Gelangweilt, vernachlässigt? Er sucht Sie oder Paar, gern reifer, f. www.nordexpress-online.de erot. Freundschaft. Bin gepflegt, flexibel, KfI. Hab Mut! SMS / T. 0170/1719072 Privathaus reifes Glück, direkt an der A7 Nähe NMS, einmalige ungarische Traum-Verwöhnlady Vanessa, endl. wieder da, 04327/ 1418562, Info 04321/331684 Frauen aufgepasst: Suche eine Schülerin (18 J.) Geliebte, bin 44 J., blond und 0521/3008117 schlank, für zärtliche, erotische Treffen. 콯 0177/6978188 Birgit (34 J.) 0221/46704124

Telefon-Service

Verkauf Tannenzweig-Bunde, Nobilis 3/5 kg, 7,-/10,- €; Nordmanntanne, 3/5 kg, 5,-/8,- €; Kiefern- u. Tannen-Zweige, Koniferen-Bunde; Tannen, die "Kurzen" in Kisten. Straßenverk.: Harm, Wilh.Kistenm.-Str. 11, Kl. Rönnau (Richtg. SE-Ostsee: hint. Fußg.Ampel rechts, 500 m geradeaus. 콯 04551/82079 Antiquitäten v. priv., Truhe holzgenagelt, Mangel, Gußeisengestell, sehr gt. Zustand, Milchkannen verkupfert, matt o. glanz, Spinnräder, Standwaage m. Gewichten, Hängewaage, KohleBügeleisen, u.v.m. zu verkaufen, Preis VHS 콯 04192/8968897 Kistenweise Tannenzweige - die "Kurzen". Nobilis oder Nordmann, auch größere Einzelzweige. Straßenverkauf: Harm, Wilh.Kistenm.-Str. 11, Kl. Rönnau (Richtg. SE-Ostsee: hint. Fußg.Ampel rechts, 500 m geradeaus. 콯 04551/82079

nord express IMPRESSUM Geschäftsführer Christian T. Heinrich Verlag/Kundencenter C. H. Wäser KG, GmbH & Co., 23795 Bad Segeberg, Hamburger Straße 26, 04551/90492 Geschäftsstellen 24568 Kaltenkirchen, Friedenstraße 7, 04191/72260-0, Fax 72260-19; 24576 Bad Bramstedt, Landweg 24, 04192/3031, Fax 9404 Redaktion 04551/90430, Fax 90477, (redaktion@nordexpress-online.de) Birgit Panten (pa) 90466 (verantwortlich), Norbert Rochna (nor) 90455, Nicole Scholmann (nib) 90444 Anzeigen/Vertrieb Thorsten Dücker Verlagshausleiter Anzeigen Bad Segeberg u. Umgebung: Sven Kronemann (04551/90415), Torben Fritsch (04551/90416); Anzeigen Kaltenkirchen und Umgebung: Martin Sponholz (04191/72260-13); Katrin Schaupp (04191/ 72260-15) Anzeigen Henstedt-Ulzburg und Bad Bramstedt: Lena Ruch (04192/899033) Anzeigenpreise Es gilt die Preisliste 55 vom 1. Januar 2013. Anzeigenannahme über Telefon ohne Haftung. Druck Kieler Zeitung Verlags- und Druckerei KG, GmbH & Co., Postfach 1111, 24100 Kiel. Der nord express erscheint einmal wöchentlich und wird kostenlos verteilt. www.nordexpress-online.de

Für Asterix und Obelix Fans und Sammler. Über 30 Keramikfiguren, zusammen für € 300,- VB zu verkaufen, Neupreis pro Figur lag bei € 15,-, Autoradio, Weihnachtsdorf u. a., 콯 04551/4887 ab 20.00 Uhr. Physalis (Lampignon-Blume) für Dekozwecke, günstig, solange der Vorrat reicht. Die Einnahmen werden gespendet für einen guten Zweck. Straßenverk.: Harm, Wilh.-Kistenm.-Str. 11, Kl. Rönnau, 콯 04551/82079

Tommy's Trödelkiste Offen am 23.11. von 10 -16 Uhr. Möbel, Haushaltsger., Trödel, u.v.m. Räumungen, Abhol. v. Waschm., Schrott, Altmetall & PKW. 24641 Sievershütten, Heide1, 콯 0160-8 13 50 32

Großzüg. Wohnhaus (205 + 150 m² Keller) und Kapitalanlage (2 x 53 m²) in Nahe, 1.640 m² Grundst. (Gew.- und Wohngebiet), Exposé unter http://kuerzer.de/Nahe oder 콯 0179/5148727 3 Sammler-Gewehre,1 x Berber-Gew. v. 1800 mit Elfenbeineinlegearb., 1 Gew. v. 1886, Einzellader, 1 Gew. von 1888, 5 Schuss, Waffenscheinfrei, Näheres 콯 04551/4292, Pr. VS Ungar. Briefm.-Sammlg., in Alben v. 1867 - 1962, ca. 200 Sätze, ca. 25 Bl. u. ca. 70 Stck. Sonderdrucke, einmalig schöne Motive, Pr. 1.800,- € VB, 콯 04551/4292 Spielzeug: 1 Go-Cart groß m. Anhänger, Schaukelente aus Holz für Kleinkinder, Hochstuhl, Hellholz neuw. zu verkaufen 콯 04192/8968897 Heimorgel Farfisa-Isabelle, 2manualig m. Fuß-Baßpedale u. div. Rhythmust., in Nußbaumgeh. nur 100,- €, 콯 04551/4292 Div. neue u. gebr. Angelruten für die Pilk-, Brandungs- u. Friedfisch-Angelei zu verk., 콯 04551/4292 Verk. Vorzelt € 50, Kühlschr. € 45 Lattenrost € 20, Bügeleisen € 10, 콯 0174/6350106. Alles s.g.Z. Verkaufe Waschmaschine von Bosch, neu, noch verpackt, für € 350,-, 콯 04551/8916042 Verk. Geschirrspüler, Bosch, neu, noch verpackt, für € 350,-, 콯 04551/8916042 Weihnachtsbaum-Verkaufszubehör zu verkaufen 콯 0172/4005202 Keyboard Casiotone MT 520 zu verk. VHB. 콯 04191/89766 Kettler Heimtrainer Record, wie neu, Preis VHB. 콯 04191/89766

Nordmanntannen zu verk. ca. 6 m, 35,- €. 콯 04191/2031 Brennholz zu verkaufen, Raummeter 35,- € 콯 0172/4005202

Tiermarkt Urlaub, Krankheit, tagsüber keine Zeit, ich kümmere mich 100% zuverlässig um Ihr Tier. Egal, wie groß oder klein. Von Privat. 콯 0151/15853712 Klasse Pony! Welsh-B Wallach, STKM 1,40, Fuchs, geb. 09, sehr gut angeritten, charakterstark, nur in liebevolle Hände zu verk. 콯 0177/8114625 o. 04192/6321 Bücherwürmer aufgepasst! Auf dem Bücherflohmarkt vom Tierschutz SE finden Sie am Sa., den 23.11.13, von 10 h - 14 h wieder Lesestoff und Weihnachtsartikel. Riesenschnautzerwelpen, VDH-Pap., sehr kräftig, robust, wunderschön, liebevolle kleine Hobbyzucht. 콯 03865/3030 Weihnachtsdeko und Bücher aller Art finden Sie Sa., den 23.11.13 von 10 h - 14 h auf dem Bücherflohmarkt vom Tierschutz. Tierschutzbücherflohmarkt am Samstag, den 23.11.13 von 10 h 14 h. Weihnachtsschnäppchen können Sie auch noch machen. Golden Retriever & Golden Doodle Welpen zu verkaufen, 콯 04321/8514230 Chihuahua-Welpen und ausgewachsene. Gechipt, entwurmt, geimpft zu verk. 콯 04534/365 Lhasa Apso Welpen suchen ein liebes Zuhause, 콯 04557/ 289492 Weihnachtsbasar - Tierschutz SE - Bücherflohmarkt - Sa., den 23.11.13 von 10 h - 14 h. Tauben Strasser verkauft 콯 04194/ 697 Freilandhühner zum schlachten oder weiterlegen 콯 04537/7242

23

Sylt/Westerland FWHG mit Charme + Wohlfühleffekt hat noch einige Termine für 2 - 3 Pers. frei, www.ferien-auf-sylt-inwesterland.de, 콯 0170/9341763 a. Lastminute

Die gute Tat Pferdeäpfel ohne Stroh in Alveslohe zum Düngen an Selbstabholer zu verschenken. 콯 0170/ 2268109 oder 04193/888064 Diverse Groß- u. Kleinmöbel an Selbstabholer zu verschenken. Terminabsprache unter 콯 04192/2886 ab 17ºº Uhr Schafmist zu verschenken, sehr guter organischer Dünger 콯 0151/12336408 Zwergkaninchen (Zippe), zu verschenken, 11 Monate alt, 콯 04558/9816002 Ständig Keramik zum Poltern, abholbereit in der Lindhofstr. 1, B.S. 콯 0 45 51 / 8 33 82 Pferdeäppel auch i. kl. Mengen, Hitzhusen, 콯 0171/9010838 150 Gehwegplatten, umsonst in Nahe 콯 0171/6808822

Gesundheitsdienst Mobile Fußpflege, auch bei Ihnen zu Hause. 콯 04537/7066036 od. 0172/8832480

Verschiedenes

Volleyball, die Hobby-Mix-Gruppe vom SC Rönnau braucht Verstärkung. Montags von 20 bis 22 Uhr, Turnhalle Dahlmannschule 콯 04323/804290 Sammler kauft jede Rolex-Uhr oder Goldschmuck, bitte alles anbieten, zahle bar 콯 04192/ 814646 o. 0172/4004620 Tanz für Singles und Paare, Sa. 23.11., 20 h, Hotel Tomfort, Langenhorner Ch. 579, 22419 HH, 콯 040/5278081 Fliesenbetrieb H. Simon verlegt Gebe Lat./Fr./Sp., 0171/3214252 günstig, 콯 04392/2827 od. 0173/2547538

Unterricht

Reisemarkt

www.nordexpress-online.de

Musik DJ für Feiern aller Art, ab Berlin City, 2 Fewo's. je ab 35,- € 150,-, 콯 0152/27257398 Sämtliche Gartenarbeiten, mit €/N, 콯 030/6572136 Abfuhr, günstig, 콯 04321/32507 www.schlafplatz-berlin.de


24

nord express Lokales

Von Herz zu Herz Hübsche Frau, 38 J., verw., mit 1 Kind (15 J.), möchte einen Mann kennenlernen, der positiv im priv. und berufl. Leben steht, für eine gemeinsame Zukunft. 쾷 SZ 356 684 Tanz für Singles und Paare, Sa. 23.11., 20 h, Hotel Tomfort, Langenhorner Ch. 579, 22419 HH, 콯 040/5278081

20. November 2013

Sympath. Er, 48 J., jünger und eigentlich ganz nett aussehend, keine Kinder, humorvoll und berufstätig, sucht eine nette und attraktive Sie. Bist Du ca. 35 - 44 Jahre alt, ca. 1,68 - 1,75 m groß, dann könntest Du Dich ja mal bei mir melden, 콯 0174/9807545

Suche eine zuverl., schlanke Partnerin +/- 70 J., Raum SE, Trappenkamp, BB, bin ein sportl. „Er“, 70-er, 1,82, vorzeigbar, agil und mobil 콯 0157/77195755

Magst Du auch nicht mehr alleine sein, W., 48, möchte mit Dir nicht nur über die Adventsmärkte Attr. Mann 48 Jg. mö. m. seiner schlendern. Du bist naturverbunEhrlichkeit e. Fr. Herz erobern. Sie den, ehrlich, treu, mit Witz und b. m. schwarz Haar 45-55 J., gern Humor, dann melde Dich unter Po Tü. Bu. D. 콯 0175/9510593 cats29@hotmail.de

Oldesloer Str. 11—13 Bad Segeberg www.foto-braune.de

nord express

Melanie und Michael Dohse aus Bad Segeberg sind am 11. November Eltern der kleinen Martha Emmi Helene geworden.

Liebe unternehmungslustige, schlanke Frauen/Mütter ab 40 J.! Wenn für Euch der Inhalt und nicht die Verpackung interessant erscheint, ihr auf Ehrlichkeit u. Zuverlässigkeit Wert legt, Geborgenheit und Vertrauen sucht und vielleicht einen Neuanfang wagen wollt, was spricht dann dagegen mir zu antworten! Bin Ü 50 ca. 1,80, ein vielseitig interessierter, etwas sportlicher, naturverbundener, geduldiger Jeans- und Anzugtyp. Zuschriften unter 쾷 KA 356 192

nordsingle.de - Privater Freizeitclub f. Singles ab 40 in Norderstedt u. B.Br., 콯 04192/2010486 ER, 59 J., schlank, NR, naturverb. sucht Sie mit Herz-Humor f. Neuanfang zu Zweit 콯 040/5208007

gruß express Was mal gesagt werden muss...

Beilagenhinweis

Bis zu 4 Zeilen KOSTENFREI

Unserer heutigen Ausgabe liegt eine Beilage der Firma Baer bei. Einem Teil unserer Ausgabe liegt eine Beilage der Firma Bauhaus bei.

Die Eule hat spät in der Nacht ihren größten Fang gemacht. Ich liebe Dich mein Schatz!

Am 9. November erblickte Joshua das Licht der Welt und schaute in die Gesichter seiner Eltern Sonja Clausen und André Glihsmann aus Heidmühlen.

Der kleine Jarvis Matti ist seit dem 11. November der Sonnenschein von Simone und Mathias Warn aus Todesfelde.

Seinen Geburtstag feiert Jakob Valentin am 11. November. Für Geschenke werden seine Eltern Katrin Konnegen und Mario Hansen aus Fehrenbötel sorgen.

Emilia tat am 11. November ihren ersten Schrei. Genau hörten ihre Eltern Janett und Stefan Hinrichs aus Todesfelde zu.

Familienanzeigen Für Verena André Ein herzliches Dankeschön sagen wir hiermit allen Verwandten, Freunden und Bekannten, die uns zu unserer

Diamantenen Hochzeit mit so vielen Geschenken und Glückwünschen erfreut haben. Ein besonderer Dank gilt unseren Kindern und den „Großen und Kleinen“ Girlandebindern. Danke, dass ihr dabei wart. Der Tag wird uns lange in Erinnerung bleiben.

aus Heidmühlen Liebe Verena zu Deinem Geburtstag am 25. 11. wünschen wir Dir alles Gute vor allem Gesundheit und Glück. Verbringe den Tag recht schön und habe viel Spaß. Sei lieb gedrückt von Oma Vroni, Opa Alfred und Lucy aus Hamburg

Irmgard & Hans Delfs Heidmühlen, im Oktober 2013

Familienanzeigen im

nord express Meisterleistung

Toll Andi Herzlichen Glückwunsch, wir gratulieren dem

Fleischermeister Andreas Körting Wir freuen uns mit Dir! Angela, Bärbel + Papa Willi

– die einfachste und wirkungsvollste Möglichkeit, Verwandte, Freunde und Bekannte von den Familienereignissen durch eine Anzeige zu unterrichten.


Lokales nord express

20. November 2013

Danke

Ich wäre gern bei euch geblieben, ich weiß, wie einsam ihr jetzt seid, doch unser Weg ist vorgeschrieben, Gott tröste euch in eurem Leid. Ich hab den Berg erstiegen, der euch noch Mühe macht, lebt wohl ihr meine Lieben, Gott hat es wohl gemacht.

sage ich allen, die in den schweren Stunden des Abschieds von meinem lieben Vater ihre Anteilnahme durch Wort, Schrift und Teilnahme an der Trauerfeier bekundeten. Ein ganz besonderer Dank gilt der Palliativstation des FEK Neumünster und Herrn Pastor Dr. Schmidt für seine tröstenden Worte.

Klaus Haake

25

Nach schwerer Krankheit, immer auf Genesung hoffend, entschlief ruhig und sanft meine liebe Frau und Tochter, unsere Schwester, Schwägerin und Tante

Marc Haake

† 27. 10. 2013 Brokstedt, im November 2013

Herzlichen Dank sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

Juliane Belling

Im Namen der Familie Wulf Belling

† 21. 10. 2013

Groß Rönnau, im November 2013

Wir haben in aller Stille Abschied genommen von meiner geliebten Tochter

Monika Ein besonderer Dank gilt dem Bestattungsinstitut Meyer und Grundfos Wahlstedt. Rudolf Klitzing

Ellen Graf

FamilienAnzeigen

geb. Otte * 21.8.1958

im

† 14.11.2013

In Liebe und Dankbarkeit

nord express

Dein Klaus Agnes Otte Helga Brömmer geb. Otte Markus und Petra Dockhorn geb. Otte mit Anna und Timo

– die einfachste und wirkungsvollste Möglichkeit, Verwandte, Freunde und Bekannte von den Familienereignissen durch eine Anzeige zu unterrichten.

Bad Segeberg Die Beerdigung findet am Freitag, dem 22. November 2013, um 11 Uhr von der St. Marienkirche in Bad Segeberg aus statt.

Bad Bramstedt Aus unserer Mitte genommen, doch für immer in unseren Herzen

Wir danken allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und uns ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

Karl Heinrich Klodt † 27. 10. 2013

Unser besonderer Dank gilt Herrn Pastor Lüders für seine einfühlsamen Worte sowie dem Personal des Propsteialtenheims für die langjährige Pflege. Im Namen der Familie Rita Klodt Bad Segeberg, im November 2013

Ellen Sabine und Willi mit Sandra und Tanja

Hans Reimer Martens Unser tiefstes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen

Wir trauern um unsere Freundin

Die Gemeinde Negernbötel trauert um

Herbert Rahlf

Thorge, Janette, Natascha, Lotta, Mina

Wir danken für diese große ehrenamtliche Tätigkeit und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Aktivitas und Altherrenschaft der L! Thuringia im CC

Ellen Dass es Dich als Freundin für uns gab, war ein Geschenk in unserem Leben. Dass es Dich in unseren herzlichen Gedanken, Bildern und Erinnerungen gibt und geben wird, ist Trost, der uns begleitet. So bleibst Du uns, so werden wir Dir bleiben.

Der Verstorbene gehörte von 1962 bis 1991 der Gemeindevertretung an. In dieser Zeit hat er als Bürgermeister, als 1. sowie 2. stellvertretender Bürgermeister und Gemeindevertreter die Geschicke der Gemeinde Hamdorf bis zum 31.12.1973 und danach in der Großgemeinde Negernbötel wesentlich mitverantwortet.

Sola mors foedus solvet! Die Landsmannschaft Thuringia im CC trauert um ihren Bundesbruder, unseren Alten Herren Richter am AG i. R.

Schwendenerstr. 10, 14195 Berlin

Reese · Dr. Peter · Maack

Nun hat uns auch unsere Kartenclubschwester

Anita Bußmann verlassen.

Ellen

Wir sind sehr traurig.

Wir sind traurig und in Gedanken bei Klaus

Ella und Gerd, Karin, Irmi

Maike-Marco-Norbert

Warder, im November 2013

Für die Gemeinde Negernbötel Dieter Beuk, Bürgermeister

Familien-Anzeigen Am 12. November 2013 verstarb unser langjähriger Jagdvorsteher

Herbert Rahlf

im

nord express – die einfachste und wirkungsvollste

Er leitete die Jagdgenossenschaft Hamdorf von 1974 bis 2004.

Möglichkeit, Verwandte, Freunde und Bekannte

In stillem Gedenken Die Hamdorfer Jagdgenossen

durch eine Anzeige zu unterrichten.

von den Familienereignissen

Unser langjähriges Ausschussmitglied

Herbert Rahlf aus Hamdorf ist am 12. November 2013 verstorben. Herr Rahlf gehörte 1967 zu den Gründungsmitgliedern unseresVerbandes und hat sich bis 2003 im Ausschuss des Gewässerpflegeverbandes „Brandsau - Faule Trave“ mit großem Sachverstand für die Belange des Verbandes eingesetzt. Wir danken ihm für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit und werden sein Andenken in Ehren halten. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.

Gewässerpflegeverband „Brandsau - Faule Trave“ Wolfgang von Fintel, Verbandsvorsteher

Ist der Tod nur ein Schlaf, wie kann dich das Sterben erschrecken? Hast du es je noch gespürt, wenn du des Abends entschliefst? Hebbel

Gemeinde Hasenmoor Die Gemeinde Hasenmoor trauert um

Götz Nebendahl der im Alter von nur 52 Jahren am 08. November 2013 viel zu früh verstarb. Herr Nebendahl war insgesamt 10 Jahre Mitglied der Gemeindevertretung. Er war in dieser Zeit außerdem Mitglied im Bauausschuss und im Wege- und Umweltausschuss. Darüber hinaus hat er die Gemeinde im Schulverband Kaltenkirchen und stellvertretend im Schulverband Schmalfeld–Hasenmoor- Hartenholm vertreten. Götz Nebendahl hat sich in all diesen Funktionen sehr für die Gemeinde engagiert und viele gute Anregungen eingebracht. In seiner sachlichen Art setzte er sich stets mit Freude an der Aufgabe für die Belange des Allgemeinwohls ein. Wir werden Götz Nebendahl in steter und dankbarer Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

(Klaus-Wilhelm Schümann) Bürgermeister

Damit niemand vergessen wird. Der richtige Weg, vom Tode eines lieben Menschen Kenntnis zu geben, ist eine Traueranzeige im nord express.

Mit dem Tod eines lieben Menschen verliert man vieles, aber nicht die gemeinsam verbrachte Zeit.

Dörte Fick In Dankbarkeit für diese achtsame, schöne Freundschaft. Sandra & Embo


26

nord express Lokales

20. November 2013

Wohin Du auch gehst, unsere Liebe, unser Dank und der Schatz unserer Erinnerungen begleiten Dich...

Käte Lawin geb. Dwenger * 07. März 1926

† 16. November 2013

Wir wünschen Dir Wärme und Licht. Dieter und Heike Dörthe und Dieter Christiane und Axel Tina und Sascha mit Till und Janne Wenke und Daniel mit Felix Florian und Maya mit Leni und Jody Svea und Mario sowie alle Angehörigen Hitzhusen, den 16. November 2013 Aukamp 3 Die Trauerfeier findet am Freitag, dem 22. November 2013 um 10.00 Uhr in der Gedächtniskapelle Bad Bramstedt, Glückstädter Straße, statt. Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir abzusehen.

Es gibt im Leben für alles eine Zeit, eine Zeit der Freude, der Stille, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Spuren des Lebens finden sich überall und sind auch Erinnerungen. Spuren können vergehen, aber die Erinnerungen werden für immer in unseren Herzen sein.

Wir nehmen Abschied von meiner lieben Frau, unserer guten Mutter, Schwiegermutter, Oma, Schwägerin, Tante und Cousine

Erlöst

Anke Christensen

Fritz Hesse

geb. Beuck * 1. 11. 1937

* 20. 7. 1934

† 13. 11. 2013

In stiller Trauer Andreas und Grit mit Bastian und Marieluis Matthias und Susanne mit Johanna-Helena und Pauline-Freia Christian und Katy mit Lea, Christoph und Lucie sowie alle Angehörigen

In Liebe und Dankbarkeit Dein Horst Stefan und Angela mit Lysann, Luna und Lavina Michael und Catrin sowie alle Angehörigen

Traueranzeigen im nord express.

Nach einem Leben voller Liebe und Fürsorge für uns entschlief im Alter von 80 Jahren unsere liebe Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma

Eva-Maria Gätgens

† 16. 11. 2013

Fahrenkrug

Bad Segeberg Die Beerdigung findet am Freitag, dem 22. November 2013, um 13 Uhr von der St. Marienkirche in Bad Segeberg aus statt.

Die Beerdigung findet am Donnerstag, dem 21. November 2013, um 13 Uhr von der St. Marienkirche in Bad Segeberg aus statt.

geb. Kopke * 25. 05. 1933

† 06. 11. 2013

In Liebe und Dankbarkeit Deine Kinder, Enkel, Urenkel und Geschwister sowie alle Angehörigen

Familien-Anzeigen im

nord express Bad Bramstedt Die Beisetzung findet in aller Stille statt.

– die einfachste und wirkungsvollste Möglichkeit,

Und immer sind da Spuren Deines Lebens, Gedanken und Augenblicke, sie werden uns an Dich erinnern und uns glücklich und traurig machen, Dich nie vergessen lassen.

Hans-Christian Freese * 22. Juli 1935

† 14. November 2013

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied und gedenken der schönen Zeit, die wir mit Dir verbringen durften

Verwandte, Freunde und Bekannte von den Familienereignissen durch eine Anzeige zu unterrichten.

Deine Liesbeth Iris und Norbert Stefan und Sandra Timo und Sandra Malena und Felix Bad Segeberg, im November 2013 Die Urnenbeisetzung findet am Donnerstag, dem 21. November 2013, um 11.00 Uhr von der Ihlwaldkapelle zu Bad Segeberg aus statt.

Und immer sind da Spuren Deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke Sie werden uns an Dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und Dich nie vergessen lassen.

Ist der Tod nur ein Schlaf, wie kann dich das Sterben erschrecken? Hast du es je noch gespürt, wenn du des Abends entschliefst? Hebbel

Gustav Mundt * 06. Januar 1940

† 25. Oktober 2013

Mit großer Betroffenheit erfuhren wir vom Tod unseres Spartenmitgliedes

Wir mussten Abschied nehmen von unserem Bruder, Schwager und Onkel

Josef „Seppel“ Schnell

In stillem Gedenken

Viele Jahre war er als aktiver Sportler für den TuS Hartenholm tätig. Anschließend war er ein treuer Unterstützer und Zuschauer, sowie stets Begleiter der Hartenholmer Fußballsparte.

Willi und Ilse Elfriede und Artur Karl Heinz und Ingeborg

Wir danken ihm für alles, was er für uns getan hat. Er wird uns unvergessen bleiben. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Wiemersdorf, den 25. Oktober 2013 Die Beisetzung hat im engsten Familienkreis stattgefunden.

Spieler, Mitglieder und Vorstand Fußballsparte TuS Hartenholm, Förderverein Fußball


Ihr Verein

In Ihrem Verein gibt es Neuigkeiten? redaktion@nordexpress-online.de

Segeberger Landfrauen auf der Spur der Indianer 쮿 Kreis Segeberg. Als ereignisreich, anstrengend und wunderschön haben einige Landfrauen aus dem Kreis Segeberg die Mexiko-Reise empfunden, die die Landfrauen in diesem Jahr auf die Beine gestellt haben. „Teotihuacán, Monte Albán, Palenque, Oaxaca, Uxmal, Chichén Itzá – diese alten Städte sind in ihren Ausmaßen, der monumentalen Architektur und den Tempelpyramiden beeindruckend“, erinnert Karin Bentschneider sich. Trotz der ungewohnten Wärme konnten die SchleswigHolsteinerinnen von den „Steinen“ nicht genug bekommen und hätten viele Stunden länger an den einzelnen Stätten staunen können. 14 Tage fuhren 13 Landfrauen aus Schleswig-Holstein von MexicoCity quer durch den Osten Mexikos zum karibischen Meer nach Cancun. Die abwechslungsreiche, bergige Landschaft in über 2000 Metern Höhe sei wunderschön und überwältigend in ihrer grünen Vielfalt. „Sehr deutlich bemerkten wir in den einzelnen Städten, dass es in Mexico eine Drei-Klassen-Gesellschaft gibt. Erst kommen die Weißen, dann die Mestizen und dann die Ureinwohner, etwa 67 indigene Völker“, sagt Frau Bentschneider. „Wir haben eine Weberei, einen Silberschmied, eine Stevia-Forschungsplantage sowie eine Mezcal-Brauerei be-

Landfrauen spendeten 250 Euro für Die Muschel Die Landfrauen aus Bornhöved haben dem Kinderhospizverein Die Muschel 250 Euro gespendet. Der Betrag kam zusammen, weil Frauke Poppek, die vor den Landfrauen einen Vortrag über Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung gehalten hat, auf Kilometergeld und Honorar verzichtet hatte und die Landfrauen zudem viel Kaffee und Kuchen verkaufen

konnten. Ute Drefke von Die Muschel in Bad Segeberg nahm die Spende entgegen. Die Vollmacht beinhaltet finanzielle und persönliche Angelegenheiten. Sie dient dazu, im Bedarfsfall schnell handeln zu können. Bei der Patientenverfügung geht es allein um gesundheitliche Dinge, wenn der Patient nicht mehr selber für sich entscheiden kann.

Bootsverein will an vier Wettfahrten festhalten 쮿 Bad Segeberg (des) Die Freizeitsegler im Segeberger Bootsverein (SBV) wollen auch im Jahr des 90-jährigen Bestehens 2014 versuchen, in der vereinsinternen RegattaSerie um den Wanderpokal eine vierte Wettfahrt auf dem heimischen Revier zu absolvieren. Darüber waren sich die 20 Teilnehmer der Herbstversammlung einig mit ihrem langjährigen „Käpt’n“, dem Vereinsvorsitzenden Detlef Bunge. Erstmals war in der gerade beendeten Wassersportsaison auf dem Großen Segeberger See von Sportwart Hans-Joachim Jansen statt der früher üblichen drei Segel-Törns um die Trophäe eine vierte Wettfahrt angesetzt worden. Da eine davon allerdings wegen Starkwindes nicht ausgetragen werden konnte, blieb es bei den gewohnten drei Wettfahrten. An denen war die Beteiligung in diesem Jahr indessen anders als noch im Vorjahr mit einem Feld von teilweise 14 Startern dürftig. Nur einmal hatten sechs Bootsbesatzungen gemeldet, bei den anderen beiden segelten lediglich jeweils zwei Boote bis ins Ziel, die übrigen Starter fuhren den Törn nicht zu Ende. So war klar, dass lediglich die Steuerleute Lars Schiffner und Hans-Joachim Jansen einen Erinnerungsbecher als Saisonbeste erhalten konnten. Den zweiten Rang in der Gesamtwertung er-

Historische Plätze in Mexiko waren das Ziel der Landfrauen aus Schleswig-Holstein. Foto privat

sucht. Der bekannteste Agavenschnaps ist Tequila, den es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt, eine Sorte wird sogar mit weißen Raupen verfeinert.“ Beeindruckend sei ein Besuch in San Sebastian in Chiapas bei den Chamula gewesen, einer Tzotzil-In-

dianergemeinde, in 96 Dörfer und Gemeinden aufgeteilt, die völlig autark ist und noch heute nach ihren alten Bräuchen lebt. Der abschließende dreitägige Badeurlaub mit einem Abstecher auf einem Katamaran zur Isla de Mujeres sei Erholung pur gewesen.

European Peoples’ Festival: Helfer und Bands gesucht Junior Lars Schiffner (links) ist auf dem gleichen Kurs wie sein Vater Konrad Schiffner, der den ersten Wanderpokal nach drei Saisonsiegen in Folge mit nach Hause nehmen konnte. Erstmals sicherte sich der seglerisch begabte Sohn die neu gestiftete Trophäe. Foto des

reichte als Einhand-Segler der SBV-Sportwart Jansen. Den Saison-Gesamtsieg holte sich Lars Schiffner mit seinem ansonsten nicht im Verein tätigen Vorschoter KarlHeinz Starke. Der VorjahresZweite Schiffner konnte daher erstmals den neuen Wanderpokal entgegennehmen, den Rolf und Irmi Schilling gestiftet hatten. Denn nach dreimaligem Gesamtsieg in

Folge durfte diese Crew im Vorjahr die bisherige Trophäe endgültig mit nach Hause nehmen. Der Vorstand hofft, dass in der bevorstehenden Saison das Teilnehmerfeld aus den Reihen der gegenwärtig 89 Einzelmitglieder und Familien wieder größer wird. Die Mitgliederzahl ist nach Bericht des Vorsitzenden Bunge nahezu unverändert.

쮿 Bad Segeberg (nib) „Europe crossing Bad Segeberg“ ist das Motto des European Peoples‘ Festival, das Ende Juli nächsten Jahres Station in der Kalkbergstadt machen wird. Etwa 800 Personen aus 15 Ländern Europas werden sich dann eine Woche in Bad Segeberg treffen. Auf dem Programm stehen neben dem Besuch der Karl-May-Spiele auch sportliche Aktivitäten, Wettbewerbe in Fotografieren, Malen und Straßentheater. Außerdem plant die Vorbereitungsgruppe rund um den Verein zur Förderung des EPF einen Gottesdienst, eine Stadtrallye, eine Parade durch Bad Segeberg, ein europäisches Dorf sowie ein umfangreiches Bühnenprogramm auf zwei Bühnen in der Innenstadt. Torsten Schwartz, Vorstandsmitglied des Fördervereins: „Wir möchten unser Bühnenprogramm im europäischen Dorf vor der St.Marien-Kirche und auf

dem Marktplatz gerne durch viele Gruppen und Einzelkünstler aus Bad Segeberg und Umgebung bereichern.“ Wer sich vorstellen kann, an einem Tag dort auf der Bühne zu stehen – egal, ob als singender oder zaubernder Einzelkünstler, als folkloristische Tanzgruppe, als Chor oder als Band – darf sich gerne schriftlich bewerben unter EPFeV@gmx.de. Außerdem werden für viele unterschiedliche Aufgaben Helfer und Helfergruppen gesucht. Uwe Pawlowski, Vorsitzender des Fördervereins, schätzt, dass etwa 300 helfende Hände gebraucht werden. „Die Aufgaben sind vielfältig: Die Delegationen müssen betreut, die Mahlzeiten müssen vorbereitet, der Infostand muss besetzt werden. Außerdem müssen die Musikgruppen betreut, die Sportwettbewerbe begleitet werden und vieles, vieles mehr.“

Sport-Kalender Mittwoch, 20. November Henstedt-Ulzburg, 19.30 Uhr: Handball, 3. Liga Frauen, SV Henstedt-Ulzburg – TSV Owschlag (Maurepasstraße). Sonnabend, 23. November Henstedt-Ulzburg, 13 Uhr: Fußball, SH-Liga B-Mädchen, SV Henstedt-Ulzburg – TSV Schönberg (Schäferkampsweg). Henstedt-Ulzburg, 13 Uhr: Tennis, Nordliga Herren 65, TC Alsterquelle – TC Seppensen (Wilstedter Straße). Kaltenkirchen, 15 Uhr: Tischtennis, Regionalliga Damen, Kaltenkirchener TS

– VfR Weddel (Flottkamp). Kaltenkirchener TS, 15 Uhr: Tischtennis, Verbandsoberliga Damen, Kaltenkirchener TS III – SC Urania Hamburg (Flottkamp). Henstedt-Ulzburg, 16 Uhr: Handball, 3. Liga Frauen, SV Henstedt-Ulzburg – HC Salzland 06 (Maurepasstr.. Kisdorf, 17 Uhr: Handball, Landesliga Frauen, BSV Kisdorf – VfL Geesthacht (Am Sportplatz). Henstedt-Ulzburg, 19 Uhr: Handball, 3. Liga Männer, SV Henstedt-Ulzburg – TS Großburgwedel (Maurepasstraße).

Sonntag, 24. November Bad Bramstedt, 11 Uhr: Tennis, Nordliga Herren 50, TV Bad Bramstedt – TC Wedel (Ochsenweg). Henstedt-Ulzburg, 11 Uhr: Fußball, SH-Liga B-Junioren, SV Henstedt-Ulzburg – TSV Siems (Jahnstraße). Henstedt-Ulzburg, 11 Uhr: Fußball, Verbandsliga Frauen, SV Henstedt-Ulzburg II – TSV Zarpen (Schäferkampsweg). Kaltenkirchen, 11 Uhr: Tischtennis, Verbandsoberliga Damen, Kaltenkirchener TS III – SC Hohenaspe (Flottkamp).

Leezen, 11.30 Uhr: Fußball, SH-Liga B-Junioren, SG Trave 06 – Büdelsdorfer TSV (Hamburger Straße). Westerrade, 12 Uhr: Fußball, Verbandsliga Frauen, SV Westerrade – SG Schmalfeld/Weddelbrook (Bahnhofstraße). Bad Segeberg, 12 Uhr: Leichtathletik, Kreisvergleichswettkampf Segeberg , Stormarn, Lauenburg, Lübeck (Kreissporthalle Burgfeldstraße). Kaltenkirchen, 12 Uhr: Tischtennis, Regionalliga Damen, Kaltenkirchener TS – SG Marßel Bremen (Flott-

kamp). Kaltenkirchen, 12 Uhr: Tischtennis, Landesliga Herren, Kaltenkirchener TS – TSV Ellerbek (Flottkamp). Henstedt-Ulzburg, 12 Uhr: Tennis, Regionalliga Herren30, TC Alsterquelle – Schenefelder TC (Wilstedter Straße). Hartenholm, 14 Uhr: Fußball, SH-Liga Männer, TuS Hartenholm – TSV Altenholz (Timm-Schott-Weg). Schackendorf, 14 Uhr: Fußball, Verbandsliga Männer, SV Schackendorf – SV Todesfelde II (Am Sportplatz).

Bad Bramstedt, 14.50 Uhr: Handball, Oberliga weibl. BJugend, Bramstedter TS – HSG Jörl/Viöl (Schäferberg). Henstedt-Ulzburg, 16 Uhr: Handball, Oberliga männl. B-Jugend, SV Henstedt-Ulzburg – AMTV Hamburg (Maurepasstraße). Bad Bramstedt, 16.50 Uhr: Handball, Oberliga männl. B-Jugend, Bramstedter TS – SC Alstertal-Langenhorn (Schäferberg). Fahrenkrug, 18 Uhr: Handball, Landesliga Frauen, HSG Kalkberg 06 – GHG Hahnheide (Schackendorfer Weg).


n e g n u t l a t s n a Ver

Party im Seh Sie - pics by Sight Life Event Photography -


nord express Segeberg  

Ausgabe 20.11.2013

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you