Page 1

NOCKALMSTRASSE BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE

MYSTISCH SCHÖNE NOCKALMSTRASSE BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE Ebene Reichenau 117 9565 Ebene Reichenau Tel.: +43 (4275) 665 nockberge@ktn.gv.at • biosphaerenparknockberge.at

Entlang der Nockalmstraße präsentiert sich die Natur von unge­ ahntem Liebreiz: Entdecken Sie auf Ihrer Genusstour die sanften Seiten der Alpen und mit den Nockbergen eine erdgeschichtliche Rarität. Zu Ihren Wegbegleitern im Biosphärenpark Nockberge zählen grandiose Naturlandschaften mit Seen und lichten Wäldern, Murmeltiere und wunderbare Ausblicke. Urige Hütten und feinste kulinarische Adressen laden mit sonnigen Aussichtsterrassen und Kinderspielplätzen dazu ein, Kärntens Küchengeheimnisse zu lüften.

NOCKALM KULINARIKFÜHRER

! r u p s s u n e G EISENTALHÖHE 2.042 m GLOCKENHÜTTE „SCHIESTLSCHARTE“ 2.024 m

ZECHNERALM 1.900 m

BIOSPHÄRENPARK­ ZENTRUM NOCKALMHOF 1.700 m KARLBAD 1.693 m

KULINARIK NOCKALM LAND KÄRNTEN FOLDER – NOCKALMSTRASSE

BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE Hügelig und sanft, so kann man die Kärntner Nockberge am besten beschreiben. Eine Region, die vor zirka 60 Millionen Jahren gebildet und bis heute geformt wurde. Ein Ort, wo Natur und Kultur, Mensch und Landschaft durch langjährige Tradition geprägt wurde und erhalten geblieben sind. Ein Ort, wo die Schönheit der Natur auch für kommende Generationen bewahrt wird. Nachhaltig. Ursprünglich. Umweltbewusst. Biosphärenparks werden vom Menschen wirtschaft­ lich genutzt und bewohnt. Dabei dient der Park als ein Vorreiter für innovative Ansätze nachhaltiger Entwicklung, die sogleich auch praktisch umgesetzt werden.

1 PENKERHÜTTE

KULINARIK FOLDER NOCKALM 2

Kremsbrücke, Rennweg

SALZBURG

SPITTAL

KÄRNTEN KULINARISCH Kärntner Ritschert, Reindling und ein selbstgebrannter Schnaps: Die Kärntner Küche ist bekannt für ihre Spezialitäten, denen kein Gourmet widerstehen kann. Auch entlang der Nockalmstraße werden Schmankerl aufgetischt: Wo genau, das verrät dieser neue Kulinarikführer. Genießen Sie Ihre Genusstour im UNESCO Biosphärenpark Nockberge mit allen Sinnen! Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und einen guten Appetit!

Besitzer: Georg Penker Telefon: +43 (0) 4735 284 oder +43 (0) 664 49 57 209 penkerhuette@gmx.at www.penkerhuette.at Öffnungszeiten: Anfang Juni bis Ende September, Vermietung ganzjährig

A10

3 HEILIGENBACH­

HÜTTE

Besitzer: Fam. Walter Dullnig Telefon: +43 (0) 664 34 30 939 oder +43 (0) 4735 281 Geöffnet: Anfang Juni bis Oktober

Der Sennereibetrieb mit Jausen­ station auf 1.850 m Seehöhe liegt ca. 150 m von der Nockalmstraße entfernt. Die Hütte verfügt über Ferienwohnungen mit insge­ samt 10 Betten. Hausgemachte Spezialitäten und besonders empfehlens­wert sind der Alm­käse, die Almbutter und die Brettljause aus eigener Produktion.

DEUTSCHLAND Salzburg

Zederhaus

St. Michael im Lungau

A10

Rennweg am Katschberg Kremsbrücke

BUNDSCHUH 1

Penkerhütte Heiligenbachhütte 3

Geöffnet von Anfang Mai bis Ende Oktober. Zwischen 18.00 und 8.00 Uhr gilt ein Motorrad-Fahrverbot

Innerkrems

Kasse Biosphärenpark Zentrum 2 Nockalmhof

Im Urlaub auf der Penkerhütte sind Sie Teil einer lebendigen Almwirtschaft: Sie begleiten den Altbauer beim Treiben der Kühe und lernen von der Sennerin viel über die Milchverarbeitung wie sie schon vor hundert Jahren auf der Alm üblich war. Genießen Sie unseren hausgemachten Alm­ käse, die Butter, eine Brettljause oder ganz einfach die Stille und unendliche Freiheit auf der Alm.

Geschäftsführung: Großglockner Hochalpenstraßen AG Rainerstraße 2, 5020 Salzburg, Austria Direktion Salzburg-Stadt: +43 (662) 87 36 73 Kassenstelle Innerkrems: +43 (4736) 265 Kassenstelle Ebene Reichenau: +43 (4275) 7494 info@nockalmstrasse.at • nockalmstrasse.at

Mallnitz

Ramingstein St. Margarethen im Lungau Bundschuh 15t

Lienz

P

INNERKREMS 1.500 m

Turracher Höhe

NOCKALMSTRASSE

Seeboden

7 Karlbad

Bad Kleinkirchheim

Spittal an der Drau

Ebene Reichenau Patergassen

Millstätter See Feldkirchen Ossiacher See

8 Tangernerhütte

Grundalm Silva Magica

N

9 Stangalmhütte

Wolitzenhütte 11

Graz Klagenfurt

Villach A2

EBENE REICHENAU 1.095 m

SCHIESTLSCHARTE Glockenhütte

12

Sigis 14 Natursaibling

TURRACHER HÖHE

MIT BIOSPHÄREN­ PARK-ZENTRUM Telefon: +43 (0) 662 873 673 0 info@nockalmhof.at www.nockalmhof.at

Kasse

SAUREGGEN Ebene Reichenau

Feldkirchen

2 NOCKALMHOF

Weg der Elemente

FALKERTSEE

PATERGASSEN

ITALIEN

13 Priesshütte

Windebensee

Bad Kleinkirchheim

Judenburg Bruck an der Mur

Predlitz-Turrach

Innerkrems

Bauernladen Eisentalhöhe 6 Steigerhütte 10

Murau

Gmünd

5 Zechneralm

Pfandlhütte 4

Tamsweg

Busse willkommen!

Anhalten, aussteigen, staunen und genießen: Der Nockalmhof auf 1.700 Meter Seehöhe ist die perfekte Adresse für einen Zwi­ schenstopp bei Ihrer Ausflugs­ fahrt über die Nockalm­straße. Nur drei Kilometer von der Kassenstelle Innerkrems entfernt, ist er Kulinarik-Tipp, gemütliche Unterkunft, spannendes Museum inklusive 3D Film und idealer Ausgangspunkt zahlreicher Wan­ derungen zugleich.

4 PFANDLHÜTTE Pächter: Fam. Markworth Adresse: Pron 5, 9863 Rennweg am Katschberg Telefon: +43 (0) 4736 22 125 oder +43 (0) 676 33 84 156 m.markworth@tmo.at www.pfandlhuette.at und auf Facebook! Busse willkommen!

Auf 1.877 m gelegener familien­ freundlicher Alpengasthof, mit idyllischer Sonnenterasse, ideal zum Verweilen an den schönsten Stunden des Tages. Herzhafte, hausgemachte und regionale Küche, kinder- und seniorenfreundlich, Streichelzoo mit Alpakas und Kinderspielplatz. Murmeltierausstellung, Bus-Park­ plätze vorhanden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wörther See

SLOWENIEN


NOCKALMSTRASSE BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE

MYSTISCH SCHÖNE NOCKALMSTRASSE BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE Ebene Reichenau 117 9565 Ebene Reichenau Tel.: +43 (4275) 665 nockberge@ktn.gv.at • biosphaerenparknockberge.at

Entlang der Nockalmstraße präsentiert sich die Natur von unge­ ahntem Liebreiz: Entdecken Sie auf Ihrer Genusstour die sanften Seiten der Alpen und mit den Nockbergen eine erdgeschichtliche Rarität. Zu Ihren Wegbegleitern im Biosphärenpark Nockberge zählen grandiose Naturlandschaften mit Seen und lichten Wäldern, Murmeltiere und wunderbare Ausblicke. Urige Hütten und feinste kulinarische Adressen laden mit sonnigen Aussichtsterrassen und Kinderspielplätzen dazu ein, Kärntens Küchengeheimnisse zu lüften.

NOCKALM KULINARIKFÜHRER

! r u p s s u n e G EISENTALHÖHE 2.042 m GLOCKENHÜTTE „SCHIESTLSCHARTE“ 2.024 m

ZECHNERALM 1.900 m

BIOSPHÄRENPARK­ ZENTRUM NOCKALMHOF 1.700 m KARLBAD 1.693 m

KULINARIK NOCKALM LAND KÄRNTEN FOLDER – NOCKALMSTRASSE

BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE Hügelig und sanft, so kann man die Kärntner Nockberge am besten beschreiben. Eine Region, die vor zirka 60 Millionen Jahren gebildet und bis heute geformt wurde. Ein Ort, wo Natur und Kultur, Mensch und Landschaft durch langjährige Tradition geprägt wurde und erhalten geblieben sind. Ein Ort, wo die Schönheit der Natur auch für kommende Generationen bewahrt wird. Nachhaltig. Ursprünglich. Umweltbewusst. Biosphärenparks werden vom Menschen wirtschaft­ lich genutzt und bewohnt. Dabei dient der Park als ein Vorreiter für innovative Ansätze nachhaltiger Entwicklung, die sogleich auch praktisch umgesetzt werden.

1 PENKERHÜTTE

KULINARIK FOLDER NOCKALM 2

Kremsbrücke, Rennweg

SALZBURG

SPITTAL

KÄRNTEN KULINARISCH Kärntner Ritschert, Reindling und ein selbstgebrannter Schnaps: Die Kärntner Küche ist bekannt für ihre Spezialitäten, denen kein Gourmet widerstehen kann. Auch entlang der Nockalmstraße werden Schmankerl aufgetischt: Wo genau, das verrät dieser neue Kulinarikführer. Genießen Sie Ihre Genusstour im UNESCO Biosphärenpark Nockberge mit allen Sinnen! Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und einen guten Appetit!

Besitzer: Georg Penker Telefon: +43 (0) 4735 284 oder +43 (0) 664 49 57 209 penkerhuette@gmx.at www.penkerhuette.at Öffnungszeiten: Anfang Juni bis Ende September, Vermietung ganzjährig

A10

3 HEILIGENBACH­

HÜTTE

Besitzer: Fam. Walter Dullnig Telefon: +43 (0) 664 34 30 939 oder +43 (0) 4735 281 Geöffnet: Anfang Juni bis Oktober

Der Sennereibetrieb mit Jausen­ station auf 1.850 m Seehöhe liegt ca. 150 m von der Nockalmstraße entfernt. Die Hütte verfügt über Ferienwohnungen mit insge­ samt 10 Betten. Hausgemachte Spezialitäten und besonders empfehlens­wert sind der Alm­käse, die Almbutter und die Brettljause aus eigener Produktion.

DEUTSCHLAND Salzburg

Zederhaus

St. Michael im Lungau

A10

Rennweg am Katschberg Kremsbrücke

BUNDSCHUH 1

Penkerhütte Heiligenbachhütte 3

Geöffnet von Anfang Mai bis Ende Oktober. Zwischen 18.00 und 8.00 Uhr gilt ein Motorrad-Fahrverbot

Innerkrems

Kasse Biosphärenpark Zentrum 2 Nockalmhof

Im Urlaub auf der Penkerhütte sind Sie Teil einer lebendigen Almwirtschaft: Sie begleiten den Altbauer beim Treiben der Kühe und lernen von der Sennerin viel über die Milchverarbeitung wie sie schon vor hundert Jahren auf der Alm üblich war. Genießen Sie unseren hausgemachten Alm­ käse, die Butter, eine Brettljause oder ganz einfach die Stille und unendliche Freiheit auf der Alm.

Geschäftsführung: Großglockner Hochalpenstraßen AG Rainerstraße 2, 5020 Salzburg, Austria Direktion Salzburg-Stadt: +43 (662) 87 36 73 Kassenstelle Innerkrems: +43 (4736) 265 Kassenstelle Ebene Reichenau: +43 (4275) 7494 info@nockalmstrasse.at • nockalmstrasse.at

Mallnitz

Ramingstein St. Margarethen im Lungau Bundschuh 15t

Lienz

P

INNERKREMS 1.500 m

Turracher Höhe

NOCKALMSTRASSE

Seeboden

7 Karlbad

Bad Kleinkirchheim

Spittal an der Drau

Ebene Reichenau Patergassen

Millstätter See Feldkirchen Ossiacher See

8 Tangernerhütte

Grundalm Silva Magica

N

9 Stangalmhütte

Wolitzenhütte 11

Graz Klagenfurt

Villach A2

EBENE REICHENAU 1.095 m

SCHIESTLSCHARTE Glockenhütte

12

Sigis 14 Natursaibling

TURRACHER HÖHE

MIT BIOSPHÄREN­ PARK-ZENTRUM Telefon: +43 (0) 662 873 673 0 info@nockalmhof.at www.nockalmhof.at

Kasse

SAUREGGEN Ebene Reichenau

Feldkirchen

2 NOCKALMHOF

Weg der Elemente

FALKERTSEE

PATERGASSEN

ITALIEN

13 Priesshütte

Windebensee

Bad Kleinkirchheim

Judenburg Bruck an der Mur

Predlitz-Turrach

Innerkrems

Bauernladen Eisentalhöhe 6 Steigerhütte 10

Murau

Gmünd

5 Zechneralm

Pfandlhütte 4

Tamsweg

Busse willkommen!

Anhalten, aussteigen, staunen und genießen: Der Nockalmhof auf 1.700 Meter Seehöhe ist die perfekte Adresse für einen Zwi­ schenstopp bei Ihrer Ausflugs­ fahrt über die Nockalm­straße. Nur drei Kilometer von der Kassenstelle Innerkrems entfernt, ist er Kulinarik-Tipp, gemütliche Unterkunft, spannendes Museum inklusive 3D Film und idealer Ausgangspunkt zahlreicher Wan­ derungen zugleich.

4 PFANDLHÜTTE Pächter: Fam. Markworth Adresse: Pron 5, 9863 Rennweg am Katschberg Telefon: +43 (0) 4736 22 125 oder +43 (0) 676 33 84 156 m.markworth@tmo.at www.pfandlhuette.at und auf Facebook! Busse willkommen!

Auf 1.877 m gelegener familien­ freundlicher Alpengasthof, mit idyllischer Sonnenterasse, ideal zum Verweilen an den schönsten Stunden des Tages. Herzhafte, hausgemachte und regionale Küche, kinder- und seniorenfreundlich, Streichelzoo mit Alpakas und Kinderspielplatz. Murmeltierausstellung, Bus-Park­ plätze vorhanden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wörther See

SLOWENIEN


NOCKALMSTRASSE BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE

MYSTISCH SCHÖNE NOCKALMSTRASSE BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE Ebene Reichenau 117 9565 Ebene Reichenau Tel.: +43 (4275) 665 nockberge@ktn.gv.at • biosphaerenparknockberge.at

Entlang der Nockalmstraße präsentiert sich die Natur von unge­ ahntem Liebreiz: Entdecken Sie auf Ihrer Genusstour die sanften Seiten der Alpen und mit den Nockbergen eine erdgeschichtliche Rarität. Zu Ihren Wegbegleitern im Biosphärenpark Nockberge zählen grandiose Naturlandschaften mit Seen und lichten Wäldern, Murmeltiere und wunderbare Ausblicke. Urige Hütten und feinste kulinarische Adressen laden mit sonnigen Aussichtsterrassen und Kinderspielplätzen dazu ein, Kärntens Küchengeheimnisse zu lüften.

NOCKALM KULINARIKFÜHRER

! r u p s s u n e G EISENTALHÖHE 2.042 m GLOCKENHÜTTE „SCHIESTLSCHARTE“ 2.024 m

ZECHNERALM 1.900 m

BIOSPHÄRENPARK­ ZENTRUM NOCKALMHOF 1.700 m KARLBAD 1.693 m

KULINARIK NOCKALM LAND KÄRNTEN FOLDER – NOCKALMSTRASSE

BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE Hügelig und sanft, so kann man die Kärntner Nockberge am besten beschreiben. Eine Region, die vor zirka 60 Millionen Jahren gebildet und bis heute geformt wurde. Ein Ort, wo Natur und Kultur, Mensch und Landschaft durch langjährige Tradition geprägt wurde und erhalten geblieben sind. Ein Ort, wo die Schönheit der Natur auch für kommende Generationen bewahrt wird. Nachhaltig. Ursprünglich. Umweltbewusst. Biosphärenparks werden vom Menschen wirtschaft­ lich genutzt und bewohnt. Dabei dient der Park als ein Vorreiter für innovative Ansätze nachhaltiger Entwicklung, die sogleich auch praktisch umgesetzt werden.

1 PENKERHÜTTE

KULINARIK FOLDER NOCKALM 2

Kremsbrücke, Rennweg

SALZBURG

SPITTAL

KÄRNTEN KULINARISCH Kärntner Ritschert, Reindling und ein selbstgebrannter Schnaps: Die Kärntner Küche ist bekannt für ihre Spezialitäten, denen kein Gourmet widerstehen kann. Auch entlang der Nockalmstraße werden Schmankerl aufgetischt: Wo genau, das verrät dieser neue Kulinarikführer. Genießen Sie Ihre Genusstour im UNESCO Biosphärenpark Nockberge mit allen Sinnen! Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und einen guten Appetit!

Besitzer: Georg Penker Telefon: +43 (0) 4735 284 oder +43 (0) 664 49 57 209 penkerhuette@gmx.at www.penkerhuette.at Öffnungszeiten: Anfang Juni bis Ende September, Vermietung ganzjährig

A10

3 HEILIGENBACH­

HÜTTE

Besitzer: Fam. Walter Dullnig Telefon: +43 (0) 664 34 30 939 oder +43 (0) 4735 281 Geöffnet: Anfang Juni bis Oktober

Der Sennereibetrieb mit Jausen­ station auf 1.850 m Seehöhe liegt ca. 150 m von der Nockalmstraße entfernt. Die Hütte verfügt über Ferienwohnungen mit insge­ samt 10 Betten. Hausgemachte Spezialitäten und besonders empfehlens­wert sind der Alm­käse, die Almbutter und die Brettljause aus eigener Produktion.

DEUTSCHLAND Salzburg

Zederhaus

St. Michael im Lungau

A10

Rennweg am Katschberg Kremsbrücke

BUNDSCHUH 1

Penkerhütte Heiligenbachhütte 3

Geöffnet von Anfang Mai bis Ende Oktober. Zwischen 18.00 und 8.00 Uhr gilt ein Motorrad-Fahrverbot

Innerkrems

Kasse Biosphärenpark Zentrum 2 Nockalmhof

Im Urlaub auf der Penkerhütte sind Sie Teil einer lebendigen Almwirtschaft: Sie begleiten den Altbauer beim Treiben der Kühe und lernen von der Sennerin viel über die Milchverarbeitung wie sie schon vor hundert Jahren auf der Alm üblich war. Genießen Sie unseren hausgemachten Alm­ käse, die Butter, eine Brettljause oder ganz einfach die Stille und unendliche Freiheit auf der Alm.

Geschäftsführung: Großglockner Hochalpenstraßen AG Rainerstraße 2, 5020 Salzburg, Austria Direktion Salzburg-Stadt: +43 (662) 87 36 73 Kassenstelle Innerkrems: +43 (4736) 265 Kassenstelle Ebene Reichenau: +43 (4275) 7494 info@nockalmstrasse.at • nockalmstrasse.at

Mallnitz

Ramingstein St. Margarethen im Lungau Bundschuh 15t

Lienz

P

INNERKREMS 1.500 m

Turracher Höhe

NOCKALMSTRASSE

Seeboden

7 Karlbad

Bad Kleinkirchheim

Spittal an der Drau

Ebene Reichenau Patergassen

Millstätter See Feldkirchen Ossiacher See

8 Tangernerhütte

Grundalm Silva Magica

N

9 Stangalmhütte

Wolitzenhütte 11

Graz Klagenfurt

Villach A2

EBENE REICHENAU 1.095 m

SCHIESTLSCHARTE Glockenhütte

12

Sigis 14 Natursaibling

TURRACHER HÖHE

MIT BIOSPHÄREN­ PARK-ZENTRUM Telefon: +43 (0) 662 873 673 0 info@nockalmhof.at www.nockalmhof.at

Kasse

SAUREGGEN Ebene Reichenau

Feldkirchen

2 NOCKALMHOF

Weg der Elemente

FALKERTSEE

PATERGASSEN

ITALIEN

13 Priesshütte

Windebensee

Bad Kleinkirchheim

Judenburg Bruck an der Mur

Predlitz-Turrach

Innerkrems

Bauernladen Eisentalhöhe 6 Steigerhütte 10

Murau

Gmünd

5 Zechneralm

Pfandlhütte 4

Tamsweg

Busse willkommen!

Anhalten, aussteigen, staunen und genießen: Der Nockalmhof auf 1.700 Meter Seehöhe ist die perfekte Adresse für einen Zwi­ schenstopp bei Ihrer Ausflugs­ fahrt über die Nockalm­straße. Nur drei Kilometer von der Kassenstelle Innerkrems entfernt, ist er Kulinarik-Tipp, gemütliche Unterkunft, spannendes Museum inklusive 3D Film und idealer Ausgangspunkt zahlreicher Wan­ derungen zugleich.

4 PFANDLHÜTTE Pächter: Fam. Markworth Adresse: Pron 5, 9863 Rennweg am Katschberg Telefon: +43 (0) 4736 22 125 oder +43 (0) 676 33 84 156 m.markworth@tmo.at www.pfandlhuette.at und auf Facebook! Busse willkommen!

Auf 1.877 m gelegener familien­ freundlicher Alpengasthof, mit idyllischer Sonnenterasse, ideal zum Verweilen an den schönsten Stunden des Tages. Herzhafte, hausgemachte und regionale Küche, kinder- und seniorenfreundlich, Streichelzoo mit Alpakas und Kinderspielplatz. Murmeltierausstellung, Bus-Park­ plätze vorhanden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wörther See

SLOWENIEN


NOCKALMSTRASSE BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE

MYSTISCH SCHÖNE NOCKALMSTRASSE BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE Ebene Reichenau 117 9565 Ebene Reichenau Tel.: +43 (4275) 665 nockberge@ktn.gv.at • biosphaerenparknockberge.at

Entlang der Nockalmstraße präsentiert sich die Natur von unge­ ahntem Liebreiz: Entdecken Sie auf Ihrer Genusstour die sanften Seiten der Alpen und mit den Nockbergen eine erdgeschichtliche Rarität. Zu Ihren Wegbegleitern im Biosphärenpark Nockberge zählen grandiose Naturlandschaften mit Seen und lichten Wäldern, Murmeltiere und wunderbare Ausblicke. Urige Hütten und feinste kulinarische Adressen laden mit sonnigen Aussichtsterrassen und Kinderspielplätzen dazu ein, Kärntens Küchengeheimnisse zu lüften.

NOCKALM KULINARIKFÜHRER

! r u p s s u n e G EISENTALHÖHE 2.042 m GLOCKENHÜTTE „SCHIESTLSCHARTE“ 2.024 m

ZECHNERALM 1.900 m

BIOSPHÄRENPARK­ ZENTRUM NOCKALMHOF 1.700 m KARLBAD 1.693 m

KULINARIK NOCKALM LAND KÄRNTEN FOLDER – NOCKALMSTRASSE

BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE Hügelig und sanft, so kann man die Kärntner Nockberge am besten beschreiben. Eine Region, die vor zirka 60 Millionen Jahren gebildet und bis heute geformt wurde. Ein Ort, wo Natur und Kultur, Mensch und Landschaft durch langjährige Tradition geprägt wurde und erhalten geblieben sind. Ein Ort, wo die Schönheit der Natur auch für kommende Generationen bewahrt wird. Nachhaltig. Ursprünglich. Umweltbewusst. Biosphärenparks werden vom Menschen wirtschaft­ lich genutzt und bewohnt. Dabei dient der Park als ein Vorreiter für innovative Ansätze nachhaltiger Entwicklung, die sogleich auch praktisch umgesetzt werden.

1 PENKERHÜTTE

KULINARIK FOLDER NOCKALM 2

Kremsbrücke, Rennweg

SALZBURG

SPITTAL

KÄRNTEN KULINARISCH Kärntner Ritschert, Reindling und ein selbstgebrannter Schnaps: Die Kärntner Küche ist bekannt für ihre Spezialitäten, denen kein Gourmet widerstehen kann. Auch entlang der Nockalmstraße werden Schmankerl aufgetischt: Wo genau, das verrät dieser neue Kulinarikführer. Genießen Sie Ihre Genusstour im UNESCO Biosphärenpark Nockberge mit allen Sinnen! Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und einen guten Appetit!

Besitzer: Georg Penker Telefon: +43 (0) 4735 284 oder +43 (0) 664 49 57 209 penkerhuette@gmx.at www.penkerhuette.at Öffnungszeiten: Anfang Juni bis Ende September, Vermietung ganzjährig

A10

3 HEILIGENBACH­

HÜTTE

Besitzer: Fam. Walter Dullnig Telefon: +43 (0) 664 34 30 939 oder +43 (0) 4735 281 Geöffnet: Anfang Juni bis Oktober

Der Sennereibetrieb mit Jausen­ station auf 1.850 m Seehöhe liegt ca. 150 m von der Nockalmstraße entfernt. Die Hütte verfügt über Ferienwohnungen mit insge­ samt 10 Betten. Hausgemachte Spezialitäten und besonders empfehlens­wert sind der Alm­käse, die Almbutter und die Brettljause aus eigener Produktion.

DEUTSCHLAND Salzburg

Zederhaus

St. Michael im Lungau

A10

Rennweg am Katschberg Kremsbrücke

BUNDSCHUH 1

Penkerhütte Heiligenbachhütte 3

Geöffnet von Anfang Mai bis Ende Oktober. Zwischen 18.00 und 8.00 Uhr gilt ein Motorrad-Fahrverbot

Innerkrems

Kasse Biosphärenpark Zentrum 2 Nockalmhof

Im Urlaub auf der Penkerhütte sind Sie Teil einer lebendigen Almwirtschaft: Sie begleiten den Altbauer beim Treiben der Kühe und lernen von der Sennerin viel über die Milchverarbeitung wie sie schon vor hundert Jahren auf der Alm üblich war. Genießen Sie unseren hausgemachten Alm­ käse, die Butter, eine Brettljause oder ganz einfach die Stille und unendliche Freiheit auf der Alm.

Geschäftsführung: Großglockner Hochalpenstraßen AG Rainerstraße 2, 5020 Salzburg, Austria Direktion Salzburg-Stadt: +43 (662) 87 36 73 Kassenstelle Innerkrems: +43 (4736) 265 Kassenstelle Ebene Reichenau: +43 (4275) 7494 info@nockalmstrasse.at • nockalmstrasse.at

Mallnitz

Ramingstein St. Margarethen im Lungau Bundschuh 15t

Lienz

P

INNERKREMS 1.500 m

Turracher Höhe

NOCKALMSTRASSE

Seeboden

7 Karlbad

Bad Kleinkirchheim

Spittal an der Drau

Ebene Reichenau Patergassen

Millstätter See Feldkirchen Ossiacher See

8 Tangernerhütte

Grundalm Silva Magica

N

9 Stangalmhütte

Wolitzenhütte 11

Graz Klagenfurt

Villach A2

EBENE REICHENAU 1.095 m

SCHIESTLSCHARTE Glockenhütte

12

Sigis 14 Natursaibling

TURRACHER HÖHE

MIT BIOSPHÄREN­ PARK-ZENTRUM Telefon: +43 (0) 662 873 673 0 info@nockalmhof.at www.nockalmhof.at

Kasse

SAUREGGEN Ebene Reichenau

Feldkirchen

2 NOCKALMHOF

Weg der Elemente

FALKERTSEE

PATERGASSEN

ITALIEN

13 Priesshütte

Windebensee

Bad Kleinkirchheim

Judenburg Bruck an der Mur

Predlitz-Turrach

Innerkrems

Bauernladen Eisentalhöhe 6 Steigerhütte 10

Murau

Gmünd

5 Zechneralm

Pfandlhütte 4

Tamsweg

Busse willkommen!

Anhalten, aussteigen, staunen und genießen: Der Nockalmhof auf 1.700 Meter Seehöhe ist die perfekte Adresse für einen Zwi­ schenstopp bei Ihrer Ausflugs­ fahrt über die Nockalm­straße. Nur drei Kilometer von der Kassenstelle Innerkrems entfernt, ist er Kulinarik-Tipp, gemütliche Unterkunft, spannendes Museum inklusive 3D Film und idealer Ausgangspunkt zahlreicher Wan­ derungen zugleich.

4 PFANDLHÜTTE Pächter: Fam. Markworth Adresse: Pron 5, 9863 Rennweg am Katschberg Telefon: +43 (0) 4736 22 125 oder +43 (0) 676 33 84 156 m.markworth@tmo.at www.pfandlhuette.at und auf Facebook! Busse willkommen!

Auf 1.877 m gelegener familien­ freundlicher Alpengasthof, mit idyllischer Sonnenterasse, ideal zum Verweilen an den schönsten Stunden des Tages. Herzhafte, hausgemachte und regionale Küche, kinder- und seniorenfreundlich, Streichelzoo mit Alpakas und Kinderspielplatz. Murmeltierausstellung, Bus-Park­ plätze vorhanden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wörther See

SLOWENIEN


NOCKALMSTRASSE BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE

MYSTISCH SCHÖNE NOCKALMSTRASSE BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE Ebene Reichenau 117 9565 Ebene Reichenau Tel.: +43 (4275) 665 nockberge@ktn.gv.at • biosphaerenparknockberge.at

Entlang der Nockalmstraße präsentiert sich die Natur von unge­ ahntem Liebreiz: Entdecken Sie auf Ihrer Genusstour die sanften Seiten der Alpen und mit den Nockbergen eine erdgeschichtliche Rarität. Zu Ihren Wegbegleitern im Biosphärenpark Nockberge zählen grandiose Naturlandschaften mit Seen und lichten Wäldern, Murmeltiere und wunderbare Ausblicke. Urige Hütten und feinste kulinarische Adressen laden mit sonnigen Aussichtsterrassen und Kinderspielplätzen dazu ein, Kärntens Küchengeheimnisse zu lüften.

NOCKALM KULINARIKFÜHRER

! r u p s s u n e G EISENTALHÖHE 2.042 m GLOCKENHÜTTE „SCHIESTLSCHARTE“ 2.024 m

ZECHNERALM 1.900 m

BIOSPHÄRENPARK­ ZENTRUM NOCKALMHOF 1.700 m KARLBAD 1.693 m

KULINARIK NOCKALM LAND KÄRNTEN FOLDER – NOCKALMSTRASSE

BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE Hügelig und sanft, so kann man die Kärntner Nockberge am besten beschreiben. Eine Region, die vor zirka 60 Millionen Jahren gebildet und bis heute geformt wurde. Ein Ort, wo Natur und Kultur, Mensch und Landschaft durch langjährige Tradition geprägt wurde und erhalten geblieben sind. Ein Ort, wo die Schönheit der Natur auch für kommende Generationen bewahrt wird. Nachhaltig. Ursprünglich. Umweltbewusst. Biosphärenparks werden vom Menschen wirtschaft­ lich genutzt und bewohnt. Dabei dient der Park als ein Vorreiter für innovative Ansätze nachhaltiger Entwicklung, die sogleich auch praktisch umgesetzt werden.

1 PENKERHÜTTE

KULINARIK FOLDER NOCKALM 2

Kremsbrücke, Rennweg

SALZBURG

SPITTAL

KÄRNTEN KULINARISCH Kärntner Ritschert, Reindling und ein selbstgebrannter Schnaps: Die Kärntner Küche ist bekannt für ihre Spezialitäten, denen kein Gourmet widerstehen kann. Auch entlang der Nockalmstraße werden Schmankerl aufgetischt: Wo genau, das verrät dieser neue Kulinarikführer. Genießen Sie Ihre Genusstour im UNESCO Biosphärenpark Nockberge mit allen Sinnen! Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und einen guten Appetit!

Besitzer: Georg Penker Telefon: +43 (0) 4735 284 oder +43 (0) 664 49 57 209 penkerhuette@gmx.at www.penkerhuette.at Öffnungszeiten: Anfang Juni bis Ende September, Vermietung ganzjährig

A10

3 HEILIGENBACH­

HÜTTE

Besitzer: Fam. Walter Dullnig Telefon: +43 (0) 664 34 30 939 oder +43 (0) 4735 281 Geöffnet: Anfang Juni bis Oktober

Der Sennereibetrieb mit Jausen­ station auf 1.850 m Seehöhe liegt ca. 150 m von der Nockalmstraße entfernt. Die Hütte verfügt über Ferienwohnungen mit insge­ samt 10 Betten. Hausgemachte Spezialitäten und besonders empfehlens­wert sind der Alm­käse, die Almbutter und die Brettljause aus eigener Produktion.

DEUTSCHLAND Salzburg

Zederhaus

St. Michael im Lungau

A10

Rennweg am Katschberg Kremsbrücke

BUNDSCHUH 1

Penkerhütte Heiligenbachhütte 3

Geöffnet von Anfang Mai bis Ende Oktober. Zwischen 18.00 und 8.00 Uhr gilt ein Motorrad-Fahrverbot

Innerkrems

Kasse Biosphärenpark Zentrum 2 Nockalmhof

Im Urlaub auf der Penkerhütte sind Sie Teil einer lebendigen Almwirtschaft: Sie begleiten den Altbauer beim Treiben der Kühe und lernen von der Sennerin viel über die Milchverarbeitung wie sie schon vor hundert Jahren auf der Alm üblich war. Genießen Sie unseren hausgemachten Alm­ käse, die Butter, eine Brettljause oder ganz einfach die Stille und unendliche Freiheit auf der Alm.

Geschäftsführung: Großglockner Hochalpenstraßen AG Rainerstraße 2, 5020 Salzburg, Austria Direktion Salzburg-Stadt: +43 (662) 87 36 73 Kassenstelle Innerkrems: +43 (4736) 265 Kassenstelle Ebene Reichenau: +43 (4275) 7494 info@nockalmstrasse.at • nockalmstrasse.at

Mallnitz

Ramingstein St. Margarethen im Lungau Bundschuh 15t

Lienz

P

INNERKREMS 1.500 m

Turracher Höhe

NOCKALMSTRASSE

Seeboden

7 Karlbad

Bad Kleinkirchheim

Spittal an der Drau

Ebene Reichenau Patergassen

Millstätter See Feldkirchen Ossiacher See

8 Tangernerhütte

Grundalm Silva Magica

N

9 Stangalmhütte

Wolitzenhütte 11

Graz Klagenfurt

Villach A2

EBENE REICHENAU 1.095 m

SCHIESTLSCHARTE Glockenhütte

12

Sigis 14 Natursaibling

TURRACHER HÖHE

MIT BIOSPHÄREN­ PARK-ZENTRUM Telefon: +43 (0) 662 873 673 0 info@nockalmhof.at www.nockalmhof.at

Kasse

SAUREGGEN Ebene Reichenau

Feldkirchen

2 NOCKALMHOF

Weg der Elemente

FALKERTSEE

PATERGASSEN

ITALIEN

13 Priesshütte

Windebensee

Bad Kleinkirchheim

Judenburg Bruck an der Mur

Predlitz-Turrach

Innerkrems

Bauernladen Eisentalhöhe 6 Steigerhütte 10

Murau

Gmünd

5 Zechneralm

Pfandlhütte 4

Tamsweg

Busse willkommen!

Anhalten, aussteigen, staunen und genießen: Der Nockalmhof auf 1.700 Meter Seehöhe ist die perfekte Adresse für einen Zwi­ schenstopp bei Ihrer Ausflugs­ fahrt über die Nockalm­straße. Nur drei Kilometer von der Kassenstelle Innerkrems entfernt, ist er Kulinarik-Tipp, gemütliche Unterkunft, spannendes Museum inklusive 3D Film und idealer Ausgangspunkt zahlreicher Wan­ derungen zugleich.

4 PFANDLHÜTTE Pächter: Fam. Markworth Adresse: Pron 5, 9863 Rennweg am Katschberg Telefon: +43 (0) 4736 22 125 oder +43 (0) 676 33 84 156 m.markworth@tmo.at www.pfandlhuette.at und auf Facebook! Busse willkommen!

Auf 1.877 m gelegener familien­ freundlicher Alpengasthof, mit idyllischer Sonnenterasse, ideal zum Verweilen an den schönsten Stunden des Tages. Herzhafte, hausgemachte und regionale Küche, kinder- und seniorenfreundlich, Streichelzoo mit Alpakas und Kinderspielplatz. Murmeltierausstellung, Bus-Park­ plätze vorhanden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wörther See

SLOWENIEN


7 KARLBAD Besitzer: Fam. Aschbacher Telefon: +43 (0) 664 96 83 927 oder +43 (0) 664 96 83 926 Öffnungszeiten: Mai bis Oktober Warme Küche bis 16:00 Uhr!

5 ZECHNERALM Pächter: Fam. Frühauf Adresse: Nockalmstraße 9562 Kremsbrücke Telefon: +43 (0) 4736 304 gasthaus@zechneralm.at, www.zechneralm.at Öffnungszeiten: Anfang Mai bis Ende Oktober Busse willkommen!

Unseren Gästen bieten wir ursprüngliche, unverfälsch­ te Speisen und Getränke aus eigener Landwirtschaft. Die Berg­ sonne genießt man hier auf der geschützten Terrasse und lässt sich mit raffiniert-bodenständiger Küche verwöhnen. Das Alm-Team würde sich über einen Besuch sehr freuen.

6 BAUERNLADEN EISENTALHÖHE Besitzer: Herr Dipl.-Ing. Andreas Paul Irsa Adresse: Dornbach 23, 9853 Gmünd Telefon: +43 (0) 4732 2324 vormittags, +43 (0) 676 94 27 126, +43 (0) 650 55 56 145 irsa.andreas@aon.at www.eisentalhoehe.at

Die Eisentalhöhe ist der höchste Punkt der Nockalmstraße. Auf dieser wunderbaren Aussichts­ plattform erwartet Sie ein Bauern­ laden mit regionalen Produkten. In Kooperation mit heimischen Pro­ duzenten gibt es eine Vielzahl von Lebensmitteln z.B. Salami vom Nockalmrind, Wild, frisch geräu­ cherte Forellen vom Gutsbetrieb Schloss Dornbach und kleine, warme Speisen. Tipp: Ausgangs­ punkt auf den Königstuhl.

8 TANGERNER HÜTTE Pächter: Fam. Edeltraud Göschl Adresse: Pestalozzistr. 293, 9710 Feistritz/Drau Telefon: +43 (0) 664 53 09 512 siegfried.goeschl@gmx.at Öffnungszeiten: Täglich von Anfang Juni bis Anfang Oktober

Auf 1.693 m Seehöhe, mitten in den Nockbergen, wird im Karlbad seit 300 Jahren Tradition hoch gehalten. Der Familienbetrieb ist bekannt für seine typischen Kärnt­ ner Gerichte sowie Speck, Würstl, Käse und Brettljause aus eigener Produktion. Während die Kinder am Spielplatz toben probieren die Erwachsenen die selbstgebrann­ ten, hauseigenen Schnäpse und genießen den Aufenthalt direkt an der Nockalmstraße.

Auf unserer Almhütte erwarten Sie viele kulinarische Köstlichkei­ ten: Käsesorten aus der eigenen Sennerei, selbstgemachter Speck und Hauswürstel. Zum Kaffee, der wie alles auf der Hütte ohne Strom zubereitet wird, gibt es jeden Tag eine süße Mehlspeise. Kinder genießen die Zeit bei uns am Spielplatz oder im eigenen Streichelzoo mit Hühner, Hasen und Hausschweinen.

9 STANGALM Bewirtschafter: Ewald Brence Adresse: 9712 Fresach 126 Telefon: +43 (0) 680 120 81 83 oder +43 (0) 664 10 40 385 Öffnungszeiten: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte Oktober (wetterabhängig)

10 STEIGERHÜTTE Besitzer: Fam. Franz Leitner Adresse: Dornbach 5, 9853 Gmünd Telefon: Tel. +43 (0) 664 14 77 437

Renate und Ewald bewirtschaften gemeinsam die Stangalm und sind Senner aus Leidenschaft. Täglich wer­ den ca. 80 l Milch zu Butter und versch. Käsesorten (wie Camembert, Harber Kas usw.) verarbeitet. Weitere Spezi­ alitäten sind die pikant gefüllte Butter, selbstgebackenes Brot, Speck, Würstl und Salami aus eigener Erzeugung, die auch direkt bei der Hütte zum Mitnehmen gekauft werden können. Von der Nockalmstraße in ca. 45 Min. leicht erreichbar.

Idyllisch gelegen finden Sie die Steigerhütte etwas abseits von der Nockalmstraße. Eingebettet in eine herrliche Landschaft ist sie nicht nur ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Hausgemacht und regional sind die Hauptkriterien der Speisen, die die Wirtin liebevoll zubereitet z.B. Kärntner Brettl­ jause, Käsejause usw.

11 KIRCHHEIMER

WOLITZENHÜTTE Pächterin: Marianne Kohlmayer Telefon: +43 (0) 664 46 48 431 Öffnungszeiten: Ende Mai bis Ende Oktober

12 GLOCKENHÜTTE Besitzer: Herr Rene Seitner Adresse: Nockalmstraße 1, 9565 Ebene Reichenau Telefon: +43 (0) 4279 7213 office@glockenhuette.com, www.glockenhuette.com Busse willkommen!

Inmitten eines 500 Jahre alten Zirbenwaldes auf 1.700 m Seehö­ he verzaubert die Wolitzenhütte Gäste. Während die Erwachsenen die eigene Almwirtschaft schätzen, toben die Kinder im Streichelzoo und in der Wasser­ erlebniswelt. Müde Wanderbeine erholen sich an der SpeikPflege­station. Kaiserschmarrn, Käsespätzle und die Brettljause schmecken vorzüglich. Übernach­ tungsmöglichkeiten vorhanden!

Auf 2.024 m Seehöhe befindet sich das höchstgelegene Alpen­ gasthaus der Nockalmstraße mit einladender Terrasse. Genießen Sie die Schmankerln, wie die Nockalmjause und den Bauern­ brat’l. Im ersten Stock zeigt eine Multivisions-Show Wissenswertes zu den Nockbergen! Am haus­ eigenen Bauernmarkt finden Sie Souvenirs zur Erinnerung an die Nockberge und köstliches Haus­ gemachtes aus der Region.

13 PRIESSHÜTTE Pächter: Herr Christian Gruber Adresse: Nockalmstraße, 9565 Ebene Reichenau Telefon: + 43 (0) 664 210 67 73 www.priesshuette.at priesshuette@gmx.at Öffnungszeiten: von 1. Mai bis 26. Oktober, täglich ab 09:00 Uhr

14 GASTHOF ZUM

FISCH-SIGI

Besitzer: Siegfried Gruber Adresse: Winkl 64, Nockalmstraße 9565 Ebene Reichenau Telefon: +43 (0) 4275 23 138 +43 (0) 664 396 55 48 info@natursaibling.at www.natursaibling.at Öffnungszeiten: Mai - Oktober, täglich 10:00-17:00 Uhr

Bei uns findet sich immer ein Plätzchen um die zünftige Hüttenkost zu genießen. Bei hausgemachten Suppen, Knödel, Schweinsbraten und verschiede­ nen Jausen die wunderschöne Landschaft genießen. Für Über­ nachtungsgäste haben wir in der Priesshütte ein Bettenlager für bis zu 13 Personen eingerichtet. Duschmöglichkeiten befinden sich im Nebengebäude.

Am Fuße der malerisch gelege­ nen Nockalmstraße werden die Saiblinge aus eigener Zucht zu kalten und warmen Spezialitäten weiterverarbeitet. Die schonende 3-jährige Aufzucht garantiert höchste Qualität, welche bereits prämiert wurde. Die Sonnen­ terrasse und der Wintergarten bieten Ihnen genügend Platz die vielfältigen Fischprodukte und Kärntner Klassiker zu genießen. Fit ist, wer Fisch isst!


7 KARLBAD Besitzer: Fam. Aschbacher Telefon: +43 (0) 664 96 83 927 oder +43 (0) 664 96 83 926 Öffnungszeiten: Mai bis Oktober Warme Küche bis 16:00 Uhr!

5 ZECHNERALM Pächter: Fam. Frühauf Adresse: Nockalmstraße 9562 Kremsbrücke Telefon: +43 (0) 4736 304 gasthaus@zechneralm.at, www.zechneralm.at Öffnungszeiten: Anfang Mai bis Ende Oktober Busse willkommen!

Unseren Gästen bieten wir ursprüngliche, unverfälsch­ te Speisen und Getränke aus eigener Landwirtschaft. Die Berg­ sonne genießt man hier auf der geschützten Terrasse und lässt sich mit raffiniert-bodenständiger Küche verwöhnen. Das Alm-Team würde sich über einen Besuch sehr freuen.

6 BAUERNLADEN EISENTALHÖHE Besitzer: Herr Dipl.-Ing. Andreas Paul Irsa Adresse: Dornbach 23, 9853 Gmünd Telefon: +43 (0) 4732 2324 vormittags, +43 (0) 676 94 27 126, +43 (0) 650 55 56 145 irsa.andreas@aon.at www.eisentalhoehe.at

Die Eisentalhöhe ist der höchste Punkt der Nockalmstraße. Auf dieser wunderbaren Aussichts­ plattform erwartet Sie ein Bauern­ laden mit regionalen Produkten. In Kooperation mit heimischen Pro­ duzenten gibt es eine Vielzahl von Lebensmitteln z.B. Salami vom Nockalmrind, Wild, frisch geräu­ cherte Forellen vom Gutsbetrieb Schloss Dornbach und kleine, warme Speisen. Tipp: Ausgangs­ punkt auf den Königstuhl.

8 TANGERNER HÜTTE Pächter: Fam. Edeltraud Göschl Adresse: Pestalozzistr. 293, 9710 Feistritz/Drau Telefon: +43 (0) 664 53 09 512 siegfried.goeschl@gmx.at Öffnungszeiten: Täglich von Anfang Juni bis Anfang Oktober

Auf 1.693 m Seehöhe, mitten in den Nockbergen, wird im Karlbad seit 300 Jahren Tradition hoch gehalten. Der Familienbetrieb ist bekannt für seine typischen Kärnt­ ner Gerichte sowie Speck, Würstl, Käse und Brettljause aus eigener Produktion. Während die Kinder am Spielplatz toben probieren die Erwachsenen die selbstgebrann­ ten, hauseigenen Schnäpse und genießen den Aufenthalt direkt an der Nockalmstraße.

Auf unserer Almhütte erwarten Sie viele kulinarische Köstlichkei­ ten: Käsesorten aus der eigenen Sennerei, selbstgemachter Speck und Hauswürstel. Zum Kaffee, der wie alles auf der Hütte ohne Strom zubereitet wird, gibt es jeden Tag eine süße Mehlspeise. Kinder genießen die Zeit bei uns am Spielplatz oder im eigenen Streichelzoo mit Hühner, Hasen und Hausschweinen.

9 STANGALM Bewirtschafter: Ewald Brence Adresse: 9712 Fresach 126 Telefon: +43 (0) 680 120 81 83 oder +43 (0) 664 10 40 385 Öffnungszeiten: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte Oktober (wetterabhängig)

10 STEIGERHÜTTE Besitzer: Fam. Franz Leitner Adresse: Dornbach 5, 9853 Gmünd Telefon: Tel. +43 (0) 664 14 77 437

Renate und Ewald bewirtschaften gemeinsam die Stangalm und sind Senner aus Leidenschaft. Täglich wer­ den ca. 80 l Milch zu Butter und versch. Käsesorten (wie Camembert, Harber Kas usw.) verarbeitet. Weitere Spezi­ alitäten sind die pikant gefüllte Butter, selbstgebackenes Brot, Speck, Würstl und Salami aus eigener Erzeugung, die auch direkt bei der Hütte zum Mitnehmen gekauft werden können. Von der Nockalmstraße in ca. 45 Min. leicht erreichbar.

Idyllisch gelegen finden Sie die Steigerhütte etwas abseits von der Nockalmstraße. Eingebettet in eine herrliche Landschaft ist sie nicht nur ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Hausgemacht und regional sind die Hauptkriterien der Speisen, die die Wirtin liebevoll zubereitet z.B. Kärntner Brettl­ jause, Käsejause usw.

11 KIRCHHEIMER

WOLITZENHÜTTE Pächterin: Marianne Kohlmayer Telefon: +43 (0) 664 46 48 431 Öffnungszeiten: Ende Mai bis Ende Oktober

12 GLOCKENHÜTTE Besitzer: Herr Rene Seitner Adresse: Nockalmstraße 1, 9565 Ebene Reichenau Telefon: +43 (0) 4279 7213 office@glockenhuette.com, www.glockenhuette.com Busse willkommen!

Inmitten eines 500 Jahre alten Zirbenwaldes auf 1.700 m Seehö­ he verzaubert die Wolitzenhütte Gäste. Während die Erwachsenen die eigene Almwirtschaft schätzen, toben die Kinder im Streichelzoo und in der Wasser­ erlebniswelt. Müde Wanderbeine erholen sich an der SpeikPflege­station. Kaiserschmarrn, Käsespätzle und die Brettljause schmecken vorzüglich. Übernach­ tungsmöglichkeiten vorhanden!

Auf 2.024 m Seehöhe befindet sich das höchstgelegene Alpen­ gasthaus der Nockalmstraße mit einladender Terrasse. Genießen Sie die Schmankerln, wie die Nockalmjause und den Bauern­ brat’l. Im ersten Stock zeigt eine Multivisions-Show Wissenswertes zu den Nockbergen! Am haus­ eigenen Bauernmarkt finden Sie Souvenirs zur Erinnerung an die Nockberge und köstliches Haus­ gemachtes aus der Region.

13 PRIESSHÜTTE Pächter: Herr Christian Gruber Adresse: Nockalmstraße, 9565 Ebene Reichenau Telefon: + 43 (0) 664 210 67 73 www.priesshuette.at priesshuette@gmx.at Öffnungszeiten: von 1. Mai bis 26. Oktober, täglich ab 09:00 Uhr

14 GASTHOF ZUM

FISCH-SIGI

Besitzer: Siegfried Gruber Adresse: Winkl 64, Nockalmstraße 9565 Ebene Reichenau Telefon: +43 (0) 4275 23 138 +43 (0) 664 396 55 48 info@natursaibling.at www.natursaibling.at Öffnungszeiten: Mai - Oktober, täglich 10:00-17:00 Uhr

Bei uns findet sich immer ein Plätzchen um die zünftige Hüttenkost zu genießen. Bei hausgemachten Suppen, Knödel, Schweinsbraten und verschiede­ nen Jausen die wunderschöne Landschaft genießen. Für Über­ nachtungsgäste haben wir in der Priesshütte ein Bettenlager für bis zu 13 Personen eingerichtet. Duschmöglichkeiten befinden sich im Nebengebäude.

Am Fuße der malerisch gelege­ nen Nockalmstraße werden die Saiblinge aus eigener Zucht zu kalten und warmen Spezialitäten weiterverarbeitet. Die schonende 3-jährige Aufzucht garantiert höchste Qualität, welche bereits prämiert wurde. Die Sonnen­ terrasse und der Wintergarten bieten Ihnen genügend Platz die vielfältigen Fischprodukte und Kärntner Klassiker zu genießen. Fit ist, wer Fisch isst!


7 KARLBAD Besitzer: Fam. Aschbacher Telefon: +43 (0) 664 96 83 927 oder +43 (0) 664 96 83 926 Öffnungszeiten: Mai bis Oktober Warme Küche bis 16:00 Uhr!

5 ZECHNERALM Pächter: Fam. Frühauf Adresse: Nockalmstraße 9562 Kremsbrücke Telefon: +43 (0) 4736 304 gasthaus@zechneralm.at, www.zechneralm.at Öffnungszeiten: Anfang Mai bis Ende Oktober Busse willkommen!

Unseren Gästen bieten wir ursprüngliche, unverfälsch­ te Speisen und Getränke aus eigener Landwirtschaft. Die Berg­ sonne genießt man hier auf der geschützten Terrasse und lässt sich mit raffiniert-bodenständiger Küche verwöhnen. Das Alm-Team würde sich über einen Besuch sehr freuen.

6 BAUERNLADEN EISENTALHÖHE Besitzer: Herr Dipl.-Ing. Andreas Paul Irsa Adresse: Dornbach 23, 9853 Gmünd Telefon: +43 (0) 4732 2324 vormittags, +43 (0) 676 94 27 126, +43 (0) 650 55 56 145 irsa.andreas@aon.at www.eisentalhoehe.at

Die Eisentalhöhe ist der höchste Punkt der Nockalmstraße. Auf dieser wunderbaren Aussichts­ plattform erwartet Sie ein Bauern­ laden mit regionalen Produkten. In Kooperation mit heimischen Pro­ duzenten gibt es eine Vielzahl von Lebensmitteln z.B. Salami vom Nockalmrind, Wild, frisch geräu­ cherte Forellen vom Gutsbetrieb Schloss Dornbach und kleine, warme Speisen. Tipp: Ausgangs­ punkt auf den Königstuhl.

8 TANGERNER HÜTTE Pächter: Fam. Edeltraud Göschl Adresse: Pestalozzistr. 293, 9710 Feistritz/Drau Telefon: +43 (0) 664 53 09 512 siegfried.goeschl@gmx.at Öffnungszeiten: Täglich von Anfang Juni bis Anfang Oktober

Auf 1.693 m Seehöhe, mitten in den Nockbergen, wird im Karlbad seit 300 Jahren Tradition hoch gehalten. Der Familienbetrieb ist bekannt für seine typischen Kärnt­ ner Gerichte sowie Speck, Würstl, Käse und Brettljause aus eigener Produktion. Während die Kinder am Spielplatz toben probieren die Erwachsenen die selbstgebrann­ ten, hauseigenen Schnäpse und genießen den Aufenthalt direkt an der Nockalmstraße.

Auf unserer Almhütte erwarten Sie viele kulinarische Köstlichkei­ ten: Käsesorten aus der eigenen Sennerei, selbstgemachter Speck und Hauswürstel. Zum Kaffee, der wie alles auf der Hütte ohne Strom zubereitet wird, gibt es jeden Tag eine süße Mehlspeise. Kinder genießen die Zeit bei uns am Spielplatz oder im eigenen Streichelzoo mit Hühner, Hasen und Hausschweinen.

9 STANGALM Bewirtschafter: Ewald Brence Adresse: 9712 Fresach 126 Telefon: +43 (0) 680 120 81 83 oder +43 (0) 664 10 40 385 Öffnungszeiten: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte Oktober (wetterabhängig)

10 STEIGERHÜTTE Besitzer: Fam. Franz Leitner Adresse: Dornbach 5, 9853 Gmünd Telefon: Tel. +43 (0) 664 14 77 437

Renate und Ewald bewirtschaften gemeinsam die Stangalm und sind Senner aus Leidenschaft. Täglich wer­ den ca. 80 l Milch zu Butter und versch. Käsesorten (wie Camembert, Harber Kas usw.) verarbeitet. Weitere Spezi­ alitäten sind die pikant gefüllte Butter, selbstgebackenes Brot, Speck, Würstl und Salami aus eigener Erzeugung, die auch direkt bei der Hütte zum Mitnehmen gekauft werden können. Von der Nockalmstraße in ca. 45 Min. leicht erreichbar.

Idyllisch gelegen finden Sie die Steigerhütte etwas abseits von der Nockalmstraße. Eingebettet in eine herrliche Landschaft ist sie nicht nur ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Hausgemacht und regional sind die Hauptkriterien der Speisen, die die Wirtin liebevoll zubereitet z.B. Kärntner Brettl­ jause, Käsejause usw.

11 KIRCHHEIMER

WOLITZENHÜTTE Pächterin: Marianne Kohlmayer Telefon: +43 (0) 664 46 48 431 Öffnungszeiten: Ende Mai bis Ende Oktober

12 GLOCKENHÜTTE Besitzer: Herr Rene Seitner Adresse: Nockalmstraße 1, 9565 Ebene Reichenau Telefon: +43 (0) 4279 7213 office@glockenhuette.com, www.glockenhuette.com Busse willkommen!

Inmitten eines 500 Jahre alten Zirbenwaldes auf 1.700 m Seehö­ he verzaubert die Wolitzenhütte Gäste. Während die Erwachsenen die eigene Almwirtschaft schätzen, toben die Kinder im Streichelzoo und in der Wasser­ erlebniswelt. Müde Wanderbeine erholen sich an der SpeikPflege­station. Kaiserschmarrn, Käsespätzle und die Brettljause schmecken vorzüglich. Übernach­ tungsmöglichkeiten vorhanden!

Auf 2.024 m Seehöhe befindet sich das höchstgelegene Alpen­ gasthaus der Nockalmstraße mit einladender Terrasse. Genießen Sie die Schmankerln, wie die Nockalmjause und den Bauern­ brat’l. Im ersten Stock zeigt eine Multivisions-Show Wissenswertes zu den Nockbergen! Am haus­ eigenen Bauernmarkt finden Sie Souvenirs zur Erinnerung an die Nockberge und köstliches Haus­ gemachtes aus der Region.

13 PRIESSHÜTTE Pächter: Herr Christian Gruber Adresse: Nockalmstraße, 9565 Ebene Reichenau Telefon: + 43 (0) 664 210 67 73 www.priesshuette.at priesshuette@gmx.at Öffnungszeiten: von 1. Mai bis 26. Oktober, täglich ab 09:00 Uhr

14 GASTHOF ZUM

FISCH-SIGI

Besitzer: Siegfried Gruber Adresse: Winkl 64, Nockalmstraße 9565 Ebene Reichenau Telefon: +43 (0) 4275 23 138 +43 (0) 664 396 55 48 info@natursaibling.at www.natursaibling.at Öffnungszeiten: Mai - Oktober, täglich 10:00-17:00 Uhr

Bei uns findet sich immer ein Plätzchen um die zünftige Hüttenkost zu genießen. Bei hausgemachten Suppen, Knödel, Schweinsbraten und verschiede­ nen Jausen die wunderschöne Landschaft genießen. Für Über­ nachtungsgäste haben wir in der Priesshütte ein Bettenlager für bis zu 13 Personen eingerichtet. Duschmöglichkeiten befinden sich im Nebengebäude.

Am Fuße der malerisch gelege­ nen Nockalmstraße werden die Saiblinge aus eigener Zucht zu kalten und warmen Spezialitäten weiterverarbeitet. Die schonende 3-jährige Aufzucht garantiert höchste Qualität, welche bereits prämiert wurde. Die Sonnen­ terrasse und der Wintergarten bieten Ihnen genügend Platz die vielfältigen Fischprodukte und Kärntner Klassiker zu genießen. Fit ist, wer Fisch isst!


7 KARLBAD Besitzer: Fam. Aschbacher Telefon: +43 (0) 664 96 83 927 oder +43 (0) 664 96 83 926 Öffnungszeiten: Mai bis Oktober Warme Küche bis 16:00 Uhr!

5 ZECHNERALM Pächter: Fam. Frühauf Adresse: Nockalmstraße 9562 Kremsbrücke Telefon: +43 (0) 4736 304 gasthaus@zechneralm.at, www.zechneralm.at Öffnungszeiten: Anfang Mai bis Ende Oktober Busse willkommen!

Unseren Gästen bieten wir ursprüngliche, unverfälsch­ te Speisen und Getränke aus eigener Landwirtschaft. Die Berg­ sonne genießt man hier auf der geschützten Terrasse und lässt sich mit raffiniert-bodenständiger Küche verwöhnen. Das Alm-Team würde sich über einen Besuch sehr freuen.

6 BAUERNLADEN EISENTALHÖHE Besitzer: Herr Dipl.-Ing. Andreas Paul Irsa Adresse: Dornbach 23, 9853 Gmünd Telefon: +43 (0) 4732 2324 vormittags, +43 (0) 676 94 27 126, +43 (0) 650 55 56 145 irsa.andreas@aon.at www.eisentalhoehe.at

Die Eisentalhöhe ist der höchste Punkt der Nockalmstraße. Auf dieser wunderbaren Aussichts­ plattform erwartet Sie ein Bauern­ laden mit regionalen Produkten. In Kooperation mit heimischen Pro­ duzenten gibt es eine Vielzahl von Lebensmitteln z.B. Salami vom Nockalmrind, Wild, frisch geräu­ cherte Forellen vom Gutsbetrieb Schloss Dornbach und kleine, warme Speisen. Tipp: Ausgangs­ punkt auf den Königstuhl.

8 TANGERNER HÜTTE Pächter: Fam. Edeltraud Göschl Adresse: Pestalozzistr. 293, 9710 Feistritz/Drau Telefon: +43 (0) 664 53 09 512 siegfried.goeschl@gmx.at Öffnungszeiten: Täglich von Anfang Juni bis Anfang Oktober

Auf 1.693 m Seehöhe, mitten in den Nockbergen, wird im Karlbad seit 300 Jahren Tradition hoch gehalten. Der Familienbetrieb ist bekannt für seine typischen Kärnt­ ner Gerichte sowie Speck, Würstl, Käse und Brettljause aus eigener Produktion. Während die Kinder am Spielplatz toben probieren die Erwachsenen die selbstgebrann­ ten, hauseigenen Schnäpse und genießen den Aufenthalt direkt an der Nockalmstraße.

Auf unserer Almhütte erwarten Sie viele kulinarische Köstlichkei­ ten: Käsesorten aus der eigenen Sennerei, selbstgemachter Speck und Hauswürstel. Zum Kaffee, der wie alles auf der Hütte ohne Strom zubereitet wird, gibt es jeden Tag eine süße Mehlspeise. Kinder genießen die Zeit bei uns am Spielplatz oder im eigenen Streichelzoo mit Hühner, Hasen und Hausschweinen.

9 STANGALM Bewirtschafter: Ewald Brence Adresse: 9712 Fresach 126 Telefon: +43 (0) 680 120 81 83 oder +43 (0) 664 10 40 385 Öffnungszeiten: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte Oktober (wetterabhängig)

10 STEIGERHÜTTE Besitzer: Fam. Franz Leitner Adresse: Dornbach 5, 9853 Gmünd Telefon: Tel. +43 (0) 664 14 77 437

Renate und Ewald bewirtschaften gemeinsam die Stangalm und sind Senner aus Leidenschaft. Täglich wer­ den ca. 80 l Milch zu Butter und versch. Käsesorten (wie Camembert, Harber Kas usw.) verarbeitet. Weitere Spezi­ alitäten sind die pikant gefüllte Butter, selbstgebackenes Brot, Speck, Würstl und Salami aus eigener Erzeugung, die auch direkt bei der Hütte zum Mitnehmen gekauft werden können. Von der Nockalmstraße in ca. 45 Min. leicht erreichbar.

Idyllisch gelegen finden Sie die Steigerhütte etwas abseits von der Nockalmstraße. Eingebettet in eine herrliche Landschaft ist sie nicht nur ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Hausgemacht und regional sind die Hauptkriterien der Speisen, die die Wirtin liebevoll zubereitet z.B. Kärntner Brettl­ jause, Käsejause usw.

11 KIRCHHEIMER

WOLITZENHÜTTE Pächterin: Marianne Kohlmayer Telefon: +43 (0) 664 46 48 431 Öffnungszeiten: Ende Mai bis Ende Oktober

12 GLOCKENHÜTTE Besitzer: Herr Rene Seitner Adresse: Nockalmstraße 1, 9565 Ebene Reichenau Telefon: +43 (0) 4279 7213 office@glockenhuette.com, www.glockenhuette.com Busse willkommen!

Inmitten eines 500 Jahre alten Zirbenwaldes auf 1.700 m Seehö­ he verzaubert die Wolitzenhütte Gäste. Während die Erwachsenen die eigene Almwirtschaft schätzen, toben die Kinder im Streichelzoo und in der Wasser­ erlebniswelt. Müde Wanderbeine erholen sich an der SpeikPflege­station. Kaiserschmarrn, Käsespätzle und die Brettljause schmecken vorzüglich. Übernach­ tungsmöglichkeiten vorhanden!

Auf 2.024 m Seehöhe befindet sich das höchstgelegene Alpen­ gasthaus der Nockalmstraße mit einladender Terrasse. Genießen Sie die Schmankerln, wie die Nockalmjause und den Bauern­ brat’l. Im ersten Stock zeigt eine Multivisions-Show Wissenswertes zu den Nockbergen! Am haus­ eigenen Bauernmarkt finden Sie Souvenirs zur Erinnerung an die Nockberge und köstliches Haus­ gemachtes aus der Region.

13 PRIESSHÜTTE Pächter: Herr Christian Gruber Adresse: Nockalmstraße, 9565 Ebene Reichenau Telefon: + 43 (0) 664 210 67 73 www.priesshuette.at priesshuette@gmx.at Öffnungszeiten: von 1. Mai bis 26. Oktober, täglich ab 09:00 Uhr

14 GASTHOF ZUM

FISCH-SIGI

Besitzer: Siegfried Gruber Adresse: Winkl 64, Nockalmstraße 9565 Ebene Reichenau Telefon: +43 (0) 4275 23 138 +43 (0) 664 396 55 48 info@natursaibling.at www.natursaibling.at Öffnungszeiten: Mai - Oktober, täglich 10:00-17:00 Uhr

Bei uns findet sich immer ein Plätzchen um die zünftige Hüttenkost zu genießen. Bei hausgemachten Suppen, Knödel, Schweinsbraten und verschiede­ nen Jausen die wunderschöne Landschaft genießen. Für Über­ nachtungsgäste haben wir in der Priesshütte ein Bettenlager für bis zu 13 Personen eingerichtet. Duschmöglichkeiten befinden sich im Nebengebäude.

Am Fuße der malerisch gelege­ nen Nockalmstraße werden die Saiblinge aus eigener Zucht zu kalten und warmen Spezialitäten weiterverarbeitet. Die schonende 3-jährige Aufzucht garantiert höchste Qualität, welche bereits prämiert wurde. Die Sonnen­ terrasse und der Wintergarten bieten Ihnen genügend Platz die vielfältigen Fischprodukte und Kärntner Klassiker zu genießen. Fit ist, wer Fisch isst!


7 KARLBAD Besitzer: Fam. Aschbacher Telefon: +43 (0) 664 96 83 927 oder +43 (0) 664 96 83 926 Öffnungszeiten: Mai bis Oktober Warme Küche bis 16:00 Uhr!

5 ZECHNERALM Pächter: Fam. Frühauf Adresse: Nockalmstraße 9562 Kremsbrücke Telefon: +43 (0) 4736 304 gasthaus@zechneralm.at, www.zechneralm.at Öffnungszeiten: Anfang Mai bis Ende Oktober Busse willkommen!

Unseren Gästen bieten wir ursprüngliche, unverfälsch­ te Speisen und Getränke aus eigener Landwirtschaft. Die Berg­ sonne genießt man hier auf der geschützten Terrasse und lässt sich mit raffiniert-bodenständiger Küche verwöhnen. Das Alm-Team würde sich über einen Besuch sehr freuen.

6 BAUERNLADEN EISENTALHÖHE Besitzer: Herr Dipl.-Ing. Andreas Paul Irsa Adresse: Dornbach 23, 9853 Gmünd Telefon: +43 (0) 4732 2324 vormittags, +43 (0) 676 94 27 126, +43 (0) 650 55 56 145 irsa.andreas@aon.at www.eisentalhoehe.at

Die Eisentalhöhe ist der höchste Punkt der Nockalmstraße. Auf dieser wunderbaren Aussichts­ plattform erwartet Sie ein Bauern­ laden mit regionalen Produkten. In Kooperation mit heimischen Pro­ duzenten gibt es eine Vielzahl von Lebensmitteln z.B. Salami vom Nockalmrind, Wild, frisch geräu­ cherte Forellen vom Gutsbetrieb Schloss Dornbach und kleine, warme Speisen. Tipp: Ausgangs­ punkt auf den Königstuhl.

8 TANGERNER HÜTTE Pächter: Fam. Edeltraud Göschl Adresse: Pestalozzistr. 293, 9710 Feistritz/Drau Telefon: +43 (0) 664 53 09 512 siegfried.goeschl@gmx.at Öffnungszeiten: Täglich von Anfang Juni bis Anfang Oktober

Auf 1.693 m Seehöhe, mitten in den Nockbergen, wird im Karlbad seit 300 Jahren Tradition hoch gehalten. Der Familienbetrieb ist bekannt für seine typischen Kärnt­ ner Gerichte sowie Speck, Würstl, Käse und Brettljause aus eigener Produktion. Während die Kinder am Spielplatz toben probieren die Erwachsenen die selbstgebrann­ ten, hauseigenen Schnäpse und genießen den Aufenthalt direkt an der Nockalmstraße.

Auf unserer Almhütte erwarten Sie viele kulinarische Köstlichkei­ ten: Käsesorten aus der eigenen Sennerei, selbstgemachter Speck und Hauswürstel. Zum Kaffee, der wie alles auf der Hütte ohne Strom zubereitet wird, gibt es jeden Tag eine süße Mehlspeise. Kinder genießen die Zeit bei uns am Spielplatz oder im eigenen Streichelzoo mit Hühner, Hasen und Hausschweinen.

9 STANGALM Bewirtschafter: Ewald Brence Adresse: 9712 Fresach 126 Telefon: +43 (0) 680 120 81 83 oder +43 (0) 664 10 40 385 Öffnungszeiten: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte Oktober (wetterabhängig)

10 STEIGERHÜTTE Besitzer: Fam. Franz Leitner Adresse: Dornbach 5, 9853 Gmünd Telefon: Tel. +43 (0) 664 14 77 437

Renate und Ewald bewirtschaften gemeinsam die Stangalm und sind Senner aus Leidenschaft. Täglich wer­ den ca. 80 l Milch zu Butter und versch. Käsesorten (wie Camembert, Harber Kas usw.) verarbeitet. Weitere Spezi­ alitäten sind die pikant gefüllte Butter, selbstgebackenes Brot, Speck, Würstl und Salami aus eigener Erzeugung, die auch direkt bei der Hütte zum Mitnehmen gekauft werden können. Von der Nockalmstraße in ca. 45 Min. leicht erreichbar.

Idyllisch gelegen finden Sie die Steigerhütte etwas abseits von der Nockalmstraße. Eingebettet in eine herrliche Landschaft ist sie nicht nur ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Hausgemacht und regional sind die Hauptkriterien der Speisen, die die Wirtin liebevoll zubereitet z.B. Kärntner Brettl­ jause, Käsejause usw.

11 KIRCHHEIMER

WOLITZENHÜTTE Pächterin: Marianne Kohlmayer Telefon: +43 (0) 664 46 48 431 Öffnungszeiten: Ende Mai bis Ende Oktober

12 GLOCKENHÜTTE Besitzer: Herr Rene Seitner Adresse: Nockalmstraße 1, 9565 Ebene Reichenau Telefon: +43 (0) 4279 7213 office@glockenhuette.com, www.glockenhuette.com Busse willkommen!

Inmitten eines 500 Jahre alten Zirbenwaldes auf 1.700 m Seehö­ he verzaubert die Wolitzenhütte Gäste. Während die Erwachsenen die eigene Almwirtschaft schätzen, toben die Kinder im Streichelzoo und in der Wasser­ erlebniswelt. Müde Wanderbeine erholen sich an der SpeikPflege­station. Kaiserschmarrn, Käsespätzle und die Brettljause schmecken vorzüglich. Übernach­ tungsmöglichkeiten vorhanden!

Auf 2.024 m Seehöhe befindet sich das höchstgelegene Alpen­ gasthaus der Nockalmstraße mit einladender Terrasse. Genießen Sie die Schmankerln, wie die Nockalmjause und den Bauern­ brat’l. Im ersten Stock zeigt eine Multivisions-Show Wissenswertes zu den Nockbergen! Am haus­ eigenen Bauernmarkt finden Sie Souvenirs zur Erinnerung an die Nockberge und köstliches Haus­ gemachtes aus der Region.

13 PRIESSHÜTTE Pächter: Herr Christian Gruber Adresse: Nockalmstraße, 9565 Ebene Reichenau Telefon: + 43 (0) 664 210 67 73 www.priesshuette.at priesshuette@gmx.at Öffnungszeiten: von 1. Mai bis 26. Oktober, täglich ab 09:00 Uhr

14 GASTHOF ZUM

FISCH-SIGI

Besitzer: Siegfried Gruber Adresse: Winkl 64, Nockalmstraße 9565 Ebene Reichenau Telefon: +43 (0) 4275 23 138 +43 (0) 664 396 55 48 info@natursaibling.at www.natursaibling.at Öffnungszeiten: Mai - Oktober, täglich 10:00-17:00 Uhr

Bei uns findet sich immer ein Plätzchen um die zünftige Hüttenkost zu genießen. Bei hausgemachten Suppen, Knödel, Schweinsbraten und verschiede­ nen Jausen die wunderschöne Landschaft genießen. Für Über­ nachtungsgäste haben wir in der Priesshütte ein Bettenlager für bis zu 13 Personen eingerichtet. Duschmöglichkeiten befinden sich im Nebengebäude.

Am Fuße der malerisch gelege­ nen Nockalmstraße werden die Saiblinge aus eigener Zucht zu kalten und warmen Spezialitäten weiterverarbeitet. Die schonende 3-jährige Aufzucht garantiert höchste Qualität, welche bereits prämiert wurde. Die Sonnen­ terrasse und der Wintergarten bieten Ihnen genügend Platz die vielfältigen Fischprodukte und Kärntner Klassiker zu genießen. Fit ist, wer Fisch isst!


7 KARLBAD Besitzer: Fam. Aschbacher Telefon: +43 (0) 664 96 83 927 oder +43 (0) 664 96 83 926 Öffnungszeiten: Mai bis Oktober Warme Küche bis 16:00 Uhr!

5 ZECHNERALM Pächter: Fam. Frühauf Adresse: Nockalmstraße 9562 Kremsbrücke Telefon: +43 (0) 4736 304 gasthaus@zechneralm.at, www.zechneralm.at Öffnungszeiten: Anfang Mai bis Ende Oktober Busse willkommen!

Unseren Gästen bieten wir ursprüngliche, unverfälsch­ te Speisen und Getränke aus eigener Landwirtschaft. Die Berg­ sonne genießt man hier auf der geschützten Terrasse und lässt sich mit raffiniert-bodenständiger Küche verwöhnen. Das Alm-Team würde sich über einen Besuch sehr freuen.

6 BAUERNLADEN EISENTALHÖHE Besitzer: Herr Dipl.-Ing. Andreas Paul Irsa Adresse: Dornbach 23, 9853 Gmünd Telefon: +43 (0) 4732 2324 vormittags, +43 (0) 676 94 27 126, +43 (0) 650 55 56 145 irsa.andreas@aon.at www.eisentalhoehe.at

Die Eisentalhöhe ist der höchste Punkt der Nockalmstraße. Auf dieser wunderbaren Aussichts­ plattform erwartet Sie ein Bauern­ laden mit regionalen Produkten. In Kooperation mit heimischen Pro­ duzenten gibt es eine Vielzahl von Lebensmitteln z.B. Salami vom Nockalmrind, Wild, frisch geräu­ cherte Forellen vom Gutsbetrieb Schloss Dornbach und kleine, warme Speisen. Tipp: Ausgangs­ punkt auf den Königstuhl.

8 TANGERNER HÜTTE Pächter: Fam. Edeltraud Göschl Adresse: Pestalozzistr. 293, 9710 Feistritz/Drau Telefon: +43 (0) 664 53 09 512 siegfried.goeschl@gmx.at Öffnungszeiten: Täglich von Anfang Juni bis Anfang Oktober

Auf 1.693 m Seehöhe, mitten in den Nockbergen, wird im Karlbad seit 300 Jahren Tradition hoch gehalten. Der Familienbetrieb ist bekannt für seine typischen Kärnt­ ner Gerichte sowie Speck, Würstl, Käse und Brettljause aus eigener Produktion. Während die Kinder am Spielplatz toben probieren die Erwachsenen die selbstgebrann­ ten, hauseigenen Schnäpse und genießen den Aufenthalt direkt an der Nockalmstraße.

Auf unserer Almhütte erwarten Sie viele kulinarische Köstlichkei­ ten: Käsesorten aus der eigenen Sennerei, selbstgemachter Speck und Hauswürstel. Zum Kaffee, der wie alles auf der Hütte ohne Strom zubereitet wird, gibt es jeden Tag eine süße Mehlspeise. Kinder genießen die Zeit bei uns am Spielplatz oder im eigenen Streichelzoo mit Hühner, Hasen und Hausschweinen.

9 STANGALM Bewirtschafter: Ewald Brence Adresse: 9712 Fresach 126 Telefon: +43 (0) 680 120 81 83 oder +43 (0) 664 10 40 385 Öffnungszeiten: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte Oktober (wetterabhängig)

10 STEIGERHÜTTE Besitzer: Fam. Franz Leitner Adresse: Dornbach 5, 9853 Gmünd Telefon: Tel. +43 (0) 664 14 77 437

Renate und Ewald bewirtschaften gemeinsam die Stangalm und sind Senner aus Leidenschaft. Täglich wer­ den ca. 80 l Milch zu Butter und versch. Käsesorten (wie Camembert, Harber Kas usw.) verarbeitet. Weitere Spezi­ alitäten sind die pikant gefüllte Butter, selbstgebackenes Brot, Speck, Würstl und Salami aus eigener Erzeugung, die auch direkt bei der Hütte zum Mitnehmen gekauft werden können. Von der Nockalmstraße in ca. 45 Min. leicht erreichbar.

Idyllisch gelegen finden Sie die Steigerhütte etwas abseits von der Nockalmstraße. Eingebettet in eine herrliche Landschaft ist sie nicht nur ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Hausgemacht und regional sind die Hauptkriterien der Speisen, die die Wirtin liebevoll zubereitet z.B. Kärntner Brettl­ jause, Käsejause usw.

11 KIRCHHEIMER

WOLITZENHÜTTE Pächterin: Marianne Kohlmayer Telefon: +43 (0) 664 46 48 431 Öffnungszeiten: Ende Mai bis Ende Oktober

12 GLOCKENHÜTTE Besitzer: Herr Rene Seitner Adresse: Nockalmstraße 1, 9565 Ebene Reichenau Telefon: +43 (0) 4279 7213 office@glockenhuette.com, www.glockenhuette.com Busse willkommen!

Inmitten eines 500 Jahre alten Zirbenwaldes auf 1.700 m Seehö­ he verzaubert die Wolitzenhütte Gäste. Während die Erwachsenen die eigene Almwirtschaft schätzen, toben die Kinder im Streichelzoo und in der Wasser­ erlebniswelt. Müde Wanderbeine erholen sich an der SpeikPflege­station. Kaiserschmarrn, Käsespätzle und die Brettljause schmecken vorzüglich. Übernach­ tungsmöglichkeiten vorhanden!

Auf 2.024 m Seehöhe befindet sich das höchstgelegene Alpen­ gasthaus der Nockalmstraße mit einladender Terrasse. Genießen Sie die Schmankerln, wie die Nockalmjause und den Bauern­ brat’l. Im ersten Stock zeigt eine Multivisions-Show Wissenswertes zu den Nockbergen! Am haus­ eigenen Bauernmarkt finden Sie Souvenirs zur Erinnerung an die Nockberge und köstliches Haus­ gemachtes aus der Region.

13 PRIESSHÜTTE Pächter: Herr Christian Gruber Adresse: Nockalmstraße, 9565 Ebene Reichenau Telefon: + 43 (0) 664 210 67 73 www.priesshuette.at priesshuette@gmx.at Öffnungszeiten: von 1. Mai bis 26. Oktober, täglich ab 09:00 Uhr

14 GASTHOF ZUM

FISCH-SIGI

Besitzer: Siegfried Gruber Adresse: Winkl 64, Nockalmstraße 9565 Ebene Reichenau Telefon: +43 (0) 4275 23 138 +43 (0) 664 396 55 48 info@natursaibling.at www.natursaibling.at Öffnungszeiten: Mai - Oktober, täglich 10:00-17:00 Uhr

Bei uns findet sich immer ein Plätzchen um die zünftige Hüttenkost zu genießen. Bei hausgemachten Suppen, Knödel, Schweinsbraten und verschiede­ nen Jausen die wunderschöne Landschaft genießen. Für Über­ nachtungsgäste haben wir in der Priesshütte ein Bettenlager für bis zu 13 Personen eingerichtet. Duschmöglichkeiten befinden sich im Nebengebäude.

Am Fuße der malerisch gelege­ nen Nockalmstraße werden die Saiblinge aus eigener Zucht zu kalten und warmen Spezialitäten weiterverarbeitet. Die schonende 3-jährige Aufzucht garantiert höchste Qualität, welche bereits prämiert wurde. Die Sonnen­ terrasse und der Wintergarten bieten Ihnen genügend Platz die vielfältigen Fischprodukte und Kärntner Klassiker zu genießen. Fit ist, wer Fisch isst!


NOCKALMSTRASSE BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE

MYSTISCH SCHÖNE NOCKALMSTRASSE BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE Ebene Reichenau 117 9565 Ebene Reichenau Tel.: +43 (4275) 665 nockberge@ktn.gv.at • biosphaerenparknockberge.at

Entlang der Nockalmstraße präsentiert sich die Natur von unge­ ahntem Liebreiz: Entdecken Sie auf Ihrer Genusstour die sanften Seiten der Alpen und mit den Nockbergen eine erdgeschichtliche Rarität. Zu Ihren Wegbegleitern im Biosphärenpark Nockberge zählen grandiose Naturlandschaften mit Seen und lichten Wäldern, Murmeltiere und wunderbare Ausblicke. Urige Hütten und feinste kulinarische Adressen laden mit sonnigen Aussichtsterrassen und Kinderspielplätzen dazu ein, Kärntens Küchengeheimnisse zu lüften.

NOCKALM KULINARIKFÜHRER

! r u p s s u n e G EISENTALHÖHE 2.042 m GLOCKENHÜTTE „SCHIESTLSCHARTE“ 2.024 m

ZECHNERALM 1.900 m

BIOSPHÄRENPARK­ ZENTRUM NOCKALMHOF 1.700 m KARLBAD 1.693 m

KULINARIK NOCKALM LAND KÄRNTEN FOLDER – NOCKALMSTRASSE

BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE Hügelig und sanft, so kann man die Kärntner Nockberge am besten beschreiben. Eine Region, die vor zirka 60 Millionen Jahren gebildet und bis heute geformt wurde. Ein Ort, wo Natur und Kultur, Mensch und Landschaft durch langjährige Tradition geprägt wurde und erhalten geblieben sind. Ein Ort, wo die Schönheit der Natur auch für kommende Generationen bewahrt wird. Nachhaltig. Ursprünglich. Umweltbewusst. Biosphärenparks werden vom Menschen wirtschaft­ lich genutzt und bewohnt. Dabei dient der Park als ein Vorreiter für innovative Ansätze nachhaltiger Entwicklung, die sogleich auch praktisch umgesetzt werden.

1 PENKERHÜTTE

KULINARIK FOLDER NOCKALM 2

Kremsbrücke, Rennweg

SALZBURG

SPITTAL

KÄRNTEN KULINARISCH Kärntner Ritschert, Reindling und ein selbstgebrannter Schnaps: Die Kärntner Küche ist bekannt für ihre Spezialitäten, denen kein Gourmet widerstehen kann. Auch entlang der Nockalmstraße werden Schmankerl aufgetischt: Wo genau, das verrät dieser neue Kulinarikführer. Genießen Sie Ihre Genusstour im UNESCO Biosphärenpark Nockberge mit allen Sinnen! Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und einen guten Appetit!

Besitzer: Georg Penker Telefon: +43 (0) 4735 284 oder +43 (0) 664 49 57 209 penkerhuette@gmx.at www.penkerhuette.at Öffnungszeiten: Anfang Juni bis Ende September, Vermietung ganzjährig

A10

3 HEILIGENBACH­

HÜTTE

Besitzer: Fam. Walter Dullnig Telefon: +43 (0) 664 34 30 939 oder +43 (0) 4735 281 Geöffnet: Anfang Juni bis Oktober

Der Sennereibetrieb mit Jausen­ station auf 1.850 m Seehöhe liegt ca. 150 m von der Nockalmstraße entfernt. Die Hütte verfügt über Ferienwohnungen mit insge­ samt 10 Betten. Hausgemachte Spezialitäten und besonders empfehlens­wert sind der Alm­käse, die Almbutter und die Brettljause aus eigener Produktion.

DEUTSCHLAND Salzburg

Zederhaus

St. Michael im Lungau

A10

Rennweg am Katschberg Kremsbrücke

BUNDSCHUH 1

Penkerhütte Heiligenbachhütte 3

Geöffnet von Anfang Mai bis Ende Oktober. Zwischen 18.00 und 8.00 Uhr gilt ein Motorrad-Fahrverbot

Innerkrems

Kasse Biosphärenpark Zentrum 2 Nockalmhof

Im Urlaub auf der Penkerhütte sind Sie Teil einer lebendigen Almwirtschaft: Sie begleiten den Altbauer beim Treiben der Kühe und lernen von der Sennerin viel über die Milchverarbeitung wie sie schon vor hundert Jahren auf der Alm üblich war. Genießen Sie unseren hausgemachten Alm­ käse, die Butter, eine Brettljause oder ganz einfach die Stille und unendliche Freiheit auf der Alm.

Geschäftsführung: Großglockner Hochalpenstraßen AG Rainerstraße 2, 5020 Salzburg, Austria Direktion Salzburg-Stadt: +43 (662) 87 36 73 Kassenstelle Innerkrems: +43 (4736) 265 Kassenstelle Ebene Reichenau: +43 (4275) 7494 info@nockalmstrasse.at • nockalmstrasse.at

Mallnitz

Ramingstein St. Margarethen im Lungau Bundschuh 15t

Lienz

P

INNERKREMS 1.500 m

Turracher Höhe

NOCKALMSTRASSE

Seeboden

7 Karlbad

Bad Kleinkirchheim

Spittal an der Drau

Ebene Reichenau Patergassen

Millstätter See Feldkirchen Ossiacher See

8 Tangernerhütte

Grundalm Silva Magica

N

9 Stangalmhütte

Wolitzenhütte 11

Graz Klagenfurt

Villach A2

EBENE REICHENAU 1.095 m

SCHIESTLSCHARTE Glockenhütte

12

Sigis 14 Natursaibling

TURRACHER HÖHE

MIT BIOSPHÄREN­ PARK-ZENTRUM Telefon: +43 (0) 662 873 673 0 info@nockalmhof.at www.nockalmhof.at

Kasse

SAUREGGEN Ebene Reichenau

Feldkirchen

2 NOCKALMHOF

Weg der Elemente

FALKERTSEE

PATERGASSEN

ITALIEN

13 Priesshütte

Windebensee

Bad Kleinkirchheim

Judenburg Bruck an der Mur

Predlitz-Turrach

Innerkrems

Bauernladen Eisentalhöhe 6 Steigerhütte 10

Murau

Gmünd

5 Zechneralm

Pfandlhütte 4

Tamsweg

Busse willkommen!

Anhalten, aussteigen, staunen und genießen: Der Nockalmhof auf 1.700 Meter Seehöhe ist die perfekte Adresse für einen Zwi­ schenstopp bei Ihrer Ausflugs­ fahrt über die Nockalm­straße. Nur drei Kilometer von der Kassenstelle Innerkrems entfernt, ist er Kulinarik-Tipp, gemütliche Unterkunft, spannendes Museum inklusive 3D Film und idealer Ausgangspunkt zahlreicher Wan­ derungen zugleich.

4 PFANDLHÜTTE Pächter: Fam. Markworth Adresse: Pron 5, 9863 Rennweg am Katschberg Telefon: +43 (0) 4736 22 125 oder +43 (0) 676 33 84 156 m.markworth@tmo.at www.pfandlhuette.at und auf Facebook! Busse willkommen!

Auf 1.877 m gelegener familien­ freundlicher Alpengasthof, mit idyllischer Sonnenterasse, ideal zum Verweilen an den schönsten Stunden des Tages. Herzhafte, hausgemachte und regionale Küche, kinder- und seniorenfreundlich, Streichelzoo mit Alpakas und Kinderspielplatz. Murmeltierausstellung, Bus-Park­ plätze vorhanden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wörther See

SLOWENIEN

Kulinarikfuehrer Nockalm  

KÄRNTEN KULINARISCH Kärntner Ritschert, Reindling und ein selbstgebrannter Schnaps: Die Kärntner Küche ist bekannt für ihre Spezialitäten, d...

Kulinarikfuehrer Nockalm  

KÄRNTEN KULINARISCH Kärntner Ritschert, Reindling und ein selbstgebrannter Schnaps: Die Kärntner Küche ist bekannt für ihre Spezialitäten, d...

Advertisement