Issuu on Google+

Tage der Elektromobilität

im Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität Ansehen, Informieren, Testen

vom 21. bis 23. März 2014 Deutschland wird elektromobil - fahren Sie mit! Es erwartet Sie ein Aktionsprogramm mit Sonderführungen, Informationen und Vorträgen. Erfahren Sie mehr über Elektromobilität und das Effizienzhaus Plus und steigen Sie ein für eine Probefahrt im Elektrofahrzeug - vom E-Auto bis zum Pedelec. Für Kinder gibt es Spiel und Spaß im Garten.

Öffnungszeiten des Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität: bis zum 17. April 2014, mittwochs bis sonntags 13 bis 18 Uhr. Täglich: Führungen während der Öffnungszeiten um 16 Uhr. Das Effi zienzhaus-Plus liegt zentral in Berlin-Charlottenburg in der Fasanenstraße 87 a, 10623 Berlin


Tage der Elektromobilität vom 21. bis 23. März 2014 Fr, 21. März

18.15 Uhr „Mobilität der Zukunft“, Frank Hunsicker, Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ); „Elektromobilität in Berlin: Die Strategie der Hauptstadtregion“, Jörg Welke, Berliner Agentur für Elektromobilität (eMO) „Braucht die Welt den Tesla? Eine schnelle Kontrovers-E“ , Volker Schöch

Sa, 22. März 13 - 18 Uhr

Ausstellung und Informationen zu neuen, freizeitbezogenen Elektrofahrzeugen. Probefahrten von Pedelecs, eBikeboards, SMART bikes u.a. 15.00 Uhr „Induktive Schnell-Ladesysteme für Elektro-Autos und Elektro-Scooter oder Elektro-Bikes“, Prof. Dr.-Ing. Georg Duschl- Graw, Beuth Hochschule für Technik Berlin; „Elektroscooter mit Solardach für eine verbesserte individuelle Mobilität“, Yella Moritz und Prof. Dr.-Ing. Georg Duschl-Graw, Beuth Hochschule für Technik Berlin 17.00 Uhr „Neue, elektrische Fortbewegungsformen: Das eBikeboard“, Raimar Bardon, eBikeboard AG

So, 23. März 13 - 18 Uhr

Ausstellung und Informationen zu Elektro und Wasserstoffautos. Probefahrten verschiedener Elektroautos von OPEL, Toyota und Mercedes. 15.00 Uhr „Herausforderung Ladeinfrastruktur“, Thomic Ruschmeyer, Bundesverband Solare Mobilität (BSM) 16.00 Uhr „Das Effizienzhaus Plus mit Elektromobili- tät und die sieben getesteten Elektroautos“, Björn Wierskalla 17.00 Uhr „Elektromobilität mit Wasserstoff, Brennstoffzelle und Batterie“, Jessica Becker, NOW GmbH, Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie

Koordination und Programm ZEBAU – Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt GmbH, www.zebau.de, effizienzhaus@zebau.de


Die Tage der Elektromobilität